Zehntausende Menschen werden am Karsamstag in Stuttgart zu mehreren Demonstrationen gegen die Corona-Maßnahmen erwartet. Die Hauptkundgebung der Querdenken-Bewegung findet um 16 Uhr auf dem Cannstatter Wasen statt. Der Schweizer Youtuber Ignaz Bearth berichtet seit 10:30 Uhr mit einer Konferenzschaltung von den verschiedenen Kundgebungen.

Livestream von Boris Reitschuster:

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

147 KOMMENTARE

  1. „Grundrechte sind nicht verhandelbar“

    Ich glaube, da wurde Frau Dr Merkel unvollständig zitiert. Sicherlich hiess das Zitat:

    „Grundrechte sind das, was ich für hilfreich halte“

    Vergessen wir bitte nicht, diese Titanen aller Titanen opfert sich täglich für das Schicksal Deutschlands auf. Dass sie sich dabei gleichzeitig für Cäsar, Napoleon, Mahatma Gandhi und Mutter Theresia hält, ist den unzähligen Existenzen zu verdanken, die sich in ihrer Seele festgesetzt haben.

    Ich bin immer noch für Eisbäder. Die haben sich bei diesen psychischen Störungen hervorragend bewährt.

  2. Es bleibt abzuwarten, ob die Merkelsche Corona-Diktatur heute häßliche Bilder erzeugen wird!!!
    Es ist noch unklar, ob die Demonstranten heute laufen dürfen, weil das Gericht einfach Urlaub gemacht hat! Ralf Ludwig hat es ja schon gesagt.

  3. Grundrechte sind nicht verhandelbar … ? Sind Sie offenbar doch , wenn man das Statement dieses von Merkel eingesetzten Bundesverfassunggerichtspräsidenten Herbarth heute hören konnte . Er sieht durch die Pandemie und die Reaktion der Regierung darauf keine Probleme !!!
    Kein Wort der Ermahnung zur Vorsicht , des Widerspruchs zur Aufhebung der Gewaltenteilung !!! Was muss eigentlich noch geschehen , bis der Souverän nach Art. 20 GG endlich eingreift und diese Leute einfach auf die Straße setzt ohne Bezüge ???

  4. Gerade bei der Fahrt zum Einkaufen den Radio eingeschaltet, wollte bischen Musik hören. Es vergingen keine 3 Sekunden da ging das Geplärre schon los “ Bundespräsident Steinmeier würde zu Zusammenhalt und gemeinsamer Hoffnung aufrufen “ . So schnell wie eingeschaltet war das Ding wieder aus. Unerträglich dieses permanente Panikgelaber verbunden mit der Hoffnung vom grossen Sieg gegen Corona. Die haben so einen Schlag weg. Für die Scheisse die Merkel hier seit Jahren verbockt hat, helfen nur noch erfrischend normale Politiker mit Mut und Sachverstand die unser Land wieder auf halbwegs normales Fundament stellen. “ Die “ da oben jammern von Hoffnung und Zusammenhalt, offensichtlich ist es das, was ihnen am dringensten fehlt. Dabei haben sie all die Jahre jeden Grundgesetzbruch mit Begeisterung durchgewunken, die GROKO von Frau Merkel. Hoffnung und Zusammenhalt ausgerechnet jetzt, Herr Steinmeier?

    Hoffen und Harren, machen nur die Narren.

  5. @ Penner 3. April 2021 at 12:29

    Grundrechte sind nicht verhandelbar … ? Sind Sie offenbar doch , wenn man das Statement dieses von Merkel eingesetzten Bundesverfassungsgerichtspräsidenten Herbarth heute hören konnte…

    Somit ist nun auch das höchste bundesdeutsche Gericht von Merkels politischer Korruption eingeholt worden, so daß es sich nicht mehr lohnt, von diesen Robenträgern – von einem Herrn Herbarth (CDU) schon mal gar nicht – so etwas wie eine gültige Rechtsprechung zu erwarten, so daß Klagen vor diesem Gremium aussichtslos sein dürften, da von ihm aus lediglich die Vorgaben der Merkel-Regierung rezitiert und Kritiker daran kaltgestellt werden.

    Offensichtlich sind wir wieder bei solchen Zeiten wie denen angelangt, da so etwas wie ein Grundgesetz, BGB oder StGB etc. nicht mehr notwendig waren; das richtige Parteibuch und vor allem die „richtige Gesinnung“ genügten.

    Merkels Parteisoldat und somit Erfüllungsgehilfe Herbarth wird mir, seiner roten Robe zum Trotz, allerdings nicht weismachen können, daß seine politischen Ausdünstungen noch irgend etwas mit Rechtsprechung zu tun hätten.

  6. Wer infiziert ist bestimmt Angela Merkel!

    Wo und Wann Ausgangsperren stattfinden bestimmt Angela Merkel!

    PCRpositiv = Seuchenüberträger, der weg muss!

    Habe gerade mit einem Arzt bei mir im Ort gesprochen, er hat mir gesagt, dass er jedem gesunden Patienten rät, sich auf gar keinen Fall irgendwo testen zu lassen, denn der Test kann bei voller Gesundheit positiv ausschlagen und dann sperren diese Verbrecher einen für Wochen in Quarantäne.

    Er sagt, er macht das nicht mehr mit!

    Sie wollen durch mehr Testen höhere Inzidenzen herbeitesten, die überhaupt nichts über ein Erkrankung aussagen. Sie arbeiten mit wertlosen, absoluten Zahlen, die nur dazu dienen sollen Angst zu schüren.

  7. WHO nimmt Stellung: Ist SARS-CoV-2 aus dem Labor ausgetreten?

    https://www.youtube.com/watch?v=0jduAZUNzGA

    Im Abschlussbericht der Weltgesundheitsorganisation WHO und der Volksrepublik China kommen die Autoren zu dem Ergebnis, dass der SARS-CoV-2-Erreger höchstwahrscheinlich von Fledermäusen über einen Zwischenwirt auf den Menschen übertragen wurde. Gleichzeitig gibt es laut dem Bericht zahlreiche Fragen, die noch unbeantwortet sind. Im Bericht schließen die Experten nicht aus, dass der SARS-CoV-2-Erreger schon vor der Entdeckung im Dezember in der chinesischen Metropole Wuhan kursierte – möglicherweise auch in anderen Ländern.

    Ein australischer Vertreter des WHO-Teams, das im Januar die Studie zu den möglichen Ursprüngen von COVID-19 angelegt hatte, Dominic Dwyer, sagte am Mittwoch gegenüber ABC in Sydney, dass, obwohl das Austreten des Virus aus einem Labor am unwahrscheinlichsten sei, die Möglichkeit „immer noch auf dem Tisch“ liege. WHO-Chef Tedros Adhanom Ghebreyesus sagte am Dienstag, dass alle Hypothesen offenbleiben, und forderte eine weitere Prüfung der Laborunfall-These. Die Möglichkeit, dass SARS-CoV-2 absichtlich aus dem Labor freigesetzt wurde, wurde nicht untersucht.
    —————————-
    Nutzlose Stellungnahme !!! Wenn herausgefunden/herauskommen würde, dass das Labor Schuld ist, dann wäre vermutlich Krieg ( ich meine mit Waffen und so) – Krieg gegen die Bürger haben wir ja schon !!!

  8. Merkel ist nicht nur ein kommunistischer Kartoffelsack aus der Zone, nein, sie ist auch eine häßliche Süffel-Tante!

  9. Nachtrag: Also wenn Wuhan rauskommen würde, das würden die WHO-Typen geheimhalten… das würde nicht herauskommen, jedenfalls nicht sofort …allenfalls durch ein Leak !!

  10. Zu viele kleine Geschäftsleute, anstatt gegen die freche Diktatur vorzugehen, bauen derweil lieber ihre Online-Präsenz aus und üben sich fleissig in Systemsprech. Man will ja nicht anecken und dadurch Online-Werbungs-Reichweite einbüssen.

    Ist natürlich deren Entscheidung. Aber die Kunden sollen sich den A aufreissen oder was?

  11. Mit dem Traktor könnte man auch was anderes machen als
    LINKS-Abzubiegen.
    Toller Wagen: Kassel zeigt Gesicht.
    Und in Stuttgart sind ja auch relativ wenige Maskenhanseln zu sehen.

  12. @ghazawat 3. April 2021 at 11:41

    Merkel hat Grundrechte als Privilegien bezeichnet. Also das was man nach GG immer haben sollte.

  13. @Tom62 3. April 2021 at 12:53

    Heute tragen Verfassungsrichter rote Roben. Vor 1945 trug Freisler und Kollegen eine solche Robe. Gibt es da Gemeinsamkeiten?

  14. @ Haremhab 3. April 2021 at 13:24 | Tom62 3. April 2021 at 12:53

    Heute tragen Verfassungsrichter rote Roben. Vor 1945 trug Freisler und Kollegen eine solche Robe. Gibt es da Gemeinsamkeiten?

    Das zu beurteilen und die richtigen Schlüsse aus dem Gesagten zu ziehen überlasse ich dem mündigen und zum Nachdenken bereiten Bürger.

  15. Corona-Mysterium in Halle: „Virus trickst uns aus“

    „Das Virus trickst uns aus“, wird Hendrik Liedtke, der Ärztliche Direktor des Elisabeth-Krankenhauses in Halle zitiert. Dort kam es vor kurzem zu einem Corona-Ausbruch mit mehreren Infizierten. Liedtke beschrieb einen besonderen Fall: Eine Person sei vollständig geimpft gewesen, hätte keinerlei Symptome gezeigt und habe im Schnelltest ein negatives Ergebnis erhalten. Im PCR-Test jedoch zeigte sich eine hohe Viruslast. Das heißt, der Mensch war hochinfektiös und hätte ahnungslos zum Superspreader werden können.

    https://www.news64.net/news/corona-mysterium-in-halle-virus-trickst-uns-aus/167927/?pop=1

  16. Ansturm auf Astrazeneca für „60 plus“ in NRW – erste schon gepikst
    13:38 Uhr: Der Ansturm auf die Impf-Termine für die über 60-Jährigen hat in Nordrhein-Westfalen schon am frühen Samstagmorgen zu überlasteten Leitungen am Telefon und im Internet geführt. Während viele sich vergeblich die Finger wund wählten, kamen die ersten erfolgreichen Termin-Jäger hingegen schon am selben Tag an ihre Impfung.

    bis die ersten 60plus “ tot umfallen“ wird es wohl nicht mehr lange dauern.

  17. OT

    War die Namenswahl des Finanzministers bei der Elektronischen Steuererklärung … ELSTER … Zufall oder Vorsatz?

    Die Elster gilt im Volksmund gemeinhin als diebisch, real ist sie Nesträuber. Eine gewisse Wesens- un Verhaltensverwandheit des Finanzamtes zu dem Tier lässt sich ja zweifelsfrei nicht abstreiten.

  18. Es gibt keine 3. Corona-Welle!

    Schon mal gar keine mit einem mit einem viel tödlicheren Corona-Virus (zumindest noch nicht). Ich habe jetzt seit 7(!) Wochen die offizielle Corona-Statistik verfolgt (siehe Link). Seit dem 12. Februar haben sich die Fallzahlen von 7100 auf über 16000 (7-Tage-Mittelwert) mehr als verdoppelt. Die Todeszahlen hingegen haben sich von 490 Toten pro Tag auf 160 pro Tag gedrittelt, Tendenz weiter fallend. Wo ist hier die 3. Welle?!

    https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=corona+brd

  19. Bedenke 3. April 2021 at 13:55

    Zum Glück haben unsere Politiker bei der Impfung versagt, so geht der Kelch mit der von echten Experten vorhergesagten Impflucht des Corona-Virus vielleicht an uns Deutschen vorbei.

  20. @ PI-News Team

    Nutzt doch diese großen Demos um mal ein paar Teilnehmer mit PI News Werbefahnen, Shirtz oder Bannern mitlaufen zu lassen.

    Hundertausende Leute, darunter bestimmt viele interessierte Neuleser.

    Nur im Fußballstadion gibt es mehr Reichweite, aber die ist i.d.R. nicht gratis.

  21. Was zum Henkel…? – Möchten wir denn ein Einwanderungsland sein?

    https://www.youtube.com/watch?v=RnqTjclW2aE

    —————————————————————
    Einwanderungsländer haben Bedingungen zur Einreise. Daran muß man sich halten. nach D darf jeder kommen. Auch ohne Papiere. Asyl rufen reicht für die Einreise und zur kostenloser Vollumsorgung.

  22. @BePe 3. April 2021 at 14:22

    Die schlimmsten Impfbefürworter wollen sich selbst nicht impfen lassen. Merkel hat die 10-fache Dosis AstraZeneca verdient.

  23. BePe 3. April 2021 at 14:19
    Es gibt keine 3. Corona-Welle!

    Richtig, die Wellen enstehen durch Kontaktbeschränkung und Lockdown.
    Man verkleinert die Kontakte und damit die Gefahr einer Infektion.
    Aber das alles nutzt ja nichts, wir sind seit einem Jahr,in etwa auf dem
    gleichen Level.
    Ausserdem,und das ist das betrügerische ,
    an dieser politisch gewollten,Hysterie,
    es gibt weder eine Übersterblichkeit,noch eine Überbelegung
    von Intensivbetten.
    Es gibt auch keinen Behandlungsnotstand oder die Gefahr einer Triage,
    und so etwas aus der „Bild“, daß kann keine Lüge sein !

    OBERSTER KRANKENHAUS-CHEF WIDERSPRICHT MAHNERN
    „KEINE Überlastung der Intensivstationen in Sicht!
    Selbst mehr Covid-Patienten als in der zweite Welle „hieße keine Überlastung“

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/lockdown-debatte-dkg-chef-gass-keine-ueberlastung-der-kliniken-in-sicht-75942170.bild.html

  24. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 3. April 2021 at 12:55

    Habe gerade mit einem Arzt bei mir im Ort gesprochen, er hat mir gesagt, dass er jedem gesunden Patienten rät, sich auf gar keinen Fall irgendwo testen zu lassen, denn der Test kann bei voller Gesundheit positiv ausschlagen und dann sperren diese Verbrecher einen für Wochen in Quarantäne.

    ————–

    So ist es! Wenn ich mich testen lasse oder selbst teste, habe ich mich zudem – funktional betrachtet – den Lügennarrativen des Systems Merkel unterworfen. Kommt also gar nicht in Frage. Die Corona-Idioten und -Hysteriker sollen sich ihre Teststäbe meinetwegen rektal einführen und am besten jede Stunde einen. Wo nichts ist, ist auch nichts zu ertesten. Es ist eine reine Testpandemie, nicht mehr und nicht weniger.

  25. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 3. April 2021 at 12:55

    Habe gerade mit einem Arzt bei mir im Ort gesprochen, er hat mir gesagt, dass er jedem gesunden Patienten rät, sich auf gar keinen Fall irgendwo testen zu lassen, denn der Test kann bei voller Gesundheit positiv ausschlagen und dann sperren diese Verbrecher einen für Wochen in Quarantäne.

    ————–

    So ist es! Wenn ich mich testen lasse oder selbst teste, habe ich mich zudem – funktional betrachtet – den Lügennarrativen des Systems Merkel unterworfen. Kommt also gar nicht in Frage. Die Corona-Idioten und -Hysteriker sollen sich ihre Teststäbe meinetwegen rektal einführen und am besten jede Stunde einen. Wo nichts ist, ist auch nichts zu ertesten. Es ist eine reine Testpandemie, nicht mehr und nicht weniger.

  26. Blimpi 3. April 2021 at 14:42

    Die Meldung kannte ich noch nicht. Keine Überlastung, und dies, obwohl 22 Krankenhäuser komplett abgebaut wurden, und tausende Intensivbetten abgebaut wurden.

  27. Wuehlmaus 3. April 2021 at 14:50
    @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 3. April 2021 at 12:55

    „Habe gerade mit einem Arzt bei mir im Ort gesprochen, er hat mir gesagt, dass er jedem gesunden Patienten rät, sich auf gar keinen Fall irgendwo testen zu lassen, denn der Test kann bei voller Gesundheit positiv ausschlagen und dann sperren diese Verbrecher einen für Wochen in Quarantäne.“

    Ich wollte ja nicht schon wieder mahnen,aber genauso ist es,
    und es kommt noch viel perverser:

    „Kontaktperson der Kontaktperson17.3.2021

    Das Land Baden-Württemberg wollte zur Vermeidung von Corona-Ansteckungen auch „Kontaktpersonen von Kontaktpersonen“ in Quarantäne schicken. Das hätte zum Beispiel für Eltern gegolten, deren Kinder in der Schule gemeinsam Unterricht mit einem infizierten Kind hatten – ohne dass eine Ansteckung festgestellt werden konnte.“

    So läuft das System, erst wollens den kleinen Finger und dann
    reissen sie dir den Arm ab,wie der Volksmund,es so trefflich formuliert.
    Also Vorsicht vor jedem Testen,
    „Big Brother“ is watching you !

    https://www.lawblog.de/archives/2021/03/17/kontaktperson-der-kontaktperson/

  28. @ eule54 3. April 2021 at 13:10

    Merkel ist nicht nur ein kommunistischer Kartoffelsack aus der Zone, nein, sie ist auch eine häßliche Süffel-Tante!

    ——————

    Für mich ist die die hässlichste alte Frau der Welt, man stelle sich nur vor, wie dieser Satan aussähe, wenn er nicht jeden Tag stundenlang in der Maske wäre und nicht von Top-Visagistinnen bearbeitet würde! Der Liebe Gott hat dieses Weib mit dieser scheußlichen Figur und der aufgedunsenen Fresse gestraft. Ich kenne eine alte Dame von 93, die viel besser und gepflegter aussieht.

  29. CIVEY sic -Umfrage Stand jetzt:

    Sollte die sogenannte „Corona-Notbremse” in allen Bundesländern bei einer Inzidenz von 100 strikter angewendet werden?
    Ja, auf jeden Fall 64,6%
    Eher ja 5,8%
    Unentschieden 2,3%
    Eher nein 6,5%
    Nein, auf keinen Fall 20,8%

    Ich werd noch irre !!! Mehr als 4000 Votes !!!

  30. Hochinteressant: Was hatte gerade (Reitschuster-Stream) dieses alte, kahlköpfige Antifa-Arschloch von bestimmt Ende 40 mit dem beigen Sack über der Fresse mit dem Polizeibeamtem mit dunkler Sonnenbrille so angeregt zu besprechen und welche Zettel haben die ausgetauscht? Der Typ ist mit Sicherheit einer der „höheren“ Antifa-„Führungsoffiziere“, die aufpassen, dass die jungen Idioten nicht mit den „Falschen“ sprechen. Reitschuster hatte die Szene lange und ganz groß im Bild. Und dieser Polizist ist ebenfalls nicht koscher.

  31. Wuehlmaus 3. April 2021 at 15:15

    Dass die Antifa mittlerweile im Sinne des Remiges gesteuert wird ist doch klar. Nur leider raffen das die 95+X% der Antifas nicht. Die Deppen denken tatsächlich, dass sie eine unabhängige Organisation sind, in Wahrheit aber arbeiten sie indirekt für Merkel und halten den BRD-Altparteien die lästige Opposition vom Hals. Die heutigen Antifas arbeiten im Grunde für die den Antifas verhasste Hochfinanz, den Oligarchen und Konsernbonzen.

  32. ich könnte kotzen, momentan erklärung der grünen(kretschmann) zur koalitionsbildung. grün grüner. anti autoindustrie, anti vernunft. pro klimaschutz. bw an der spitze von deutschland…ja sauber. was das heißt kann sich jeder denken….und jetzt der koalitionspartner in spe, namentlich solarium strobel.
    wir unterstützen diese ziele rückhaltlos, stabile, verlässliche vertrauensvolle regierung bilden.
    klimaschutz ist ein urthema der christlichen demokraten, dieser schleimscheißer. bw ist gleich klimaschutzland….hoffentlich implodiert die scheixxe demnächst.
    hilfe…wann ist der albtraum endlich vorbei?

  33. momentan faselt irgend so ein grüner schwabbel über menschenrechte, auch behinderten und ausländern gegenüber. jaja. gerne. große familie,,,blabla….kraft, willen, gute sondierungen. ausformulieren große partnerschaft , transformation, neuer geist des miteinander und aufbruchs….laber laber laber….liberale christliche wurzel..bewahrung der schöpfung……
    ich versteh durchaus auf was es ankommt…..irgendeiner muß den schwindel bezahlen…DER ALTE WEI?E MANN

  34. und weiter gehts viele und große erwartungen, und froh an dieser stelle, deutlich spürbarer klimawandel(wo denn?) klimaneutral investitionsfreudiges bw. ausbauziele erneuerbare energien in der fläche,,,,an der stelle sagen, vereinbarte tiefe koalitionsergebnisse, möglichst viele grüne ideen, mit stolz , noch weitere grüne ziele, laber laber,,,und immer noch nix wer den schwindel bezahlt,,,,
    und weiter gehts, wir lösen corona und lösen die klimakrise, betreiben mit bärenstarkem signal, klimawandel, 1 zwei drei klima busticket, mehr windkraft, mehr politische ziele…..hahaha gut integrierte flüchlinge, nicht abschieben, integrationsbemüungen verstärken,
    hilfe. mir wird schwindlig. ich steig jetzt aus dem gekasper aus.

    nein . ich bring mich NICHT ein. NIEMALS

  35. Wuehlmaus
    3. April 2021 at 15:08
    @ eule54 3. April 2021 at 13:10
    ++++

    Man sagt ja immer, dass niemand etwas für sein Aussehen könnte.
    Das ist aber falsch!
    Wer zu fett ist, frißt meistens auch zuviel.
    Und ein aufgedunsenes Gesicht rührt oft vom Alkohol her.

    Viel schlimmer als ihr Aussehen sind aber ihre Fehlentscheidungen!

    Da wäre zu nennen (nur Schwerpukte):

    1.
    Kuffnuckeninvasion

    2.
    Vorzeitige Stillegung von AKW‘s

    3.
    „Rettung Griechenlands“

    4.
    „Rettung von Pleitebanken“

    5.
    Desaströse EU-Politik

    6.
    Desaströse Außenpoltik besonders zu den USA und gegenüber Russland mit Sanktionen wegen der Ukraine

    7.
    Teure Klimapolitik ohne Wirkung (kostet Billionen € und bringt nichts, zerstört die Autoindustrie).
    EEG mit der Folge von Strompreisverdoppelung

    8.
    Abschaffung der Wehrpflicht

    9.
    Vernichtung der CDU als Volkspartei durch eingeführten Kommunismus und infiltrierte Islamisten

    10.
    Bestellung von Coronaimpfstoff wurde durch sie total verkackt

    11.
    Überflüssige Coronamaßnahmen

    12.
    Weitere Steuerhöhungen statt Steuersenkungen

    Noch Fragen, Kienzle?

  36. „Ich möchte eure Hände sehen…“ Dämliches DJ-Ötzi-Dumm-Gelaber, wer soll das ernst nehmen.

    Licht und Liebe Regenbogen, hiiiiiiiiilfe, was für ein Geschwafel, da fürchten sich Merkel, Söder und Spahn jetzt aber!

  37. jetzt nochmal solarium strobel in großaufanhme lügt sich wieder selbst in die tasche, jaaaaa wir sind soo umweltbewusst,, jaa alles muß besser werden, integration, blabla bildung…tut mir leid,mit bartbüscheln am kinn, wer zu blöd ist sich sauber zu rasieren ist für mich auch sonst net integer.
    kretschmann bremst den positiven überschwang. da kommen sonst noch zweifel wer grün und wer hier cdu vertritt. okay…lügen tun sie beide .sondierungsergebniss bestens…ich eingebracht inhaltlich, gesagt habe, nachhaötig und finanzhaltig haushaltswirtschaft, schleimspuren corona. ohne in details zu gehen, finanzminus 20milliarden zeichnen sich ernst ab, nicht trivial, nachahltigkeit und haushaltswirtschaft…..hahahaha ..ich glaub der schwätzt sich noch total aus der kurve, am schlingern ist er jedenfalls schon heftig.

  38. der reporter bricht jetzt endlich ab, keine ahnung ob programm gemäß oder weils him vor lauter eintracht schlecht geworden ist.

  39. @ FrauM 3. April 2021 at 16:11

    „Ich möchte eure Hände sehen…“ Dämliches DJ-Ötzi-Dumm-Gelaber, wer soll das ernst nehmen.

    Licht und Liebe Regenbogen, hiiiiiiiiilfe, was für ein Geschwafel, da fürchten sich Merkel, Söder und Spahn jetzt aber!

    ————————

    Gehen Sie doch einfach in einen anderen Thread, wenn Ihnen das so missfällt, aber gehen Sie uns mit Ihrem hässlichen, neiderfüllten Getue nicht auf die Eier!

    DANKE, BITTE, GERNE GESCHEHEN !!

  40. @ Babieca 3. April 2021 at 16:25

    Ganz großartige Idee, den Kommentar von ARDDR-Becker auf Großleinwand einzuspielen.

    ———————

    Aber hallo! Dieser Unsympath hat damit seine Anstalt so wunderbar demaskiert, das muss man immer und immer wieder allen vorspielen, die immer noch meinen, über ARD/ZDF und Co. halbwegs neutrale Informationen zu erhalten.

  41. Nach meinen Infos sind insgesamt mehr als 100.000 Menschen heute in Stuttgart und das ist einfach großartig!

  42. ich würde den cdu strobel auf die bühne holen, der ist in seinem stockholmsyndrom so positiv geladen, dass der auch ohne zögern den querdenkern voll und ganz zustimmen würde, bzw alles versprechen würde.

  43. @ Selberdenker 3. April 2021 at 16:03

    Einigkeit und Recht und Freiheit!

    Dieses Merkel-Regime ist die Pervertierung davon!

    „Querdenken“ hat die unterschiedlichsten Leute zusammen gebracht, die man vorher sorgfältig gespalten hat. Das ist ihr Verdienst! Deshalb wird Querdenken als Gefahr gesehen.

    ————————–

    Sie bringen es wie immer auf den Punkt. Genau deshalb ist Querdenken dem System Merkel ebenso verhasst wie die AfD und wird mit den dreckigsten Mitteln von diesem Gossenregime bekämpft. Und schon deswegen sind die Querdenker meine besten Freunde – wobei ich wirklich über die Freiheitsboten meiner Region einige Menschen kennengelernt habe, die ich inzwischen als Freunde bezeichnen würde.

  44. Auch wenn ich nicht Alles gutheiße, was die Querdenker so machen… .
    Es ist wichtig und beeindruckend, wieviele Deutsche aus allen Schichten und Bereichen heute dabei sind. Das sind locker 50.000 bis 100.000 Menschen.
    Es geht NUR gemeinsam, wir müssen wieder ein Volk werden!
    Auch mich stören die ganzen Regenbogenfahnen auf diesen Veranstaltungen, weil ich dann einerseits oft den Verdacht habe, dass die Querdenker von Grünifanten unterwandert sind. Aber andererseits kann es auch einfach sein, dass diese Leute noch nicht über den Tellerrand geschaut haben.
    Und dann ist es nur gut, dass sie das tun, indem sie auf die Straße gehen, die Antifa, die Polizei, etc. erleben. Vielleicht wachen dann einige auf von denen.
    Ich sehe viele ältere Menschen aus dem Mittelstand und auch viele junge Menschen, und das ist super! (Und keine „Partyszene“, sondern zu 95% Deutsche, als „Rest“ integrierte Ausländer, gegen die ich gar nichts habe!)
    Ohne ein sich wieder einendes deutsches Volk wird die AFD niemals regierungs- oder koalitionsfähig werden, also sollte man diese Demos als große und wohl einzige friedliche Chance betrachten, dass sich etwas nochmal zum Besseren ändert in diesem Land!
    Ich danke den Menschen, die in Stuttgart auf der Straße sind, um sich für unsere Grundrechte einzusetzen.

  45. FrauM 3. April 2021 at 16:11
    „Ich möchte eure Hände sehen…“ Dämliches DJ-Ötzi-Dumm-Gelaber, wer soll das ernst nehmen.

    Licht und Liebe Regenbogen, hiiiiiiiiilfe, was für ein Geschwafel, da fürchten sich Merkel, Söder und Spahn jetzt aber!
    ———————————————————–

    Ist dieser Wesley Snipes Verschnitt wieder am Werk? Nene, Niga, Nana oder wie der auch heißt?

  46. @Selberdenker 3. April 2021 at 16:03:

    Das Lauterbach will „Querdenker bekämpfen“!
    https://twitter.com/Karl_Lauterbach/status/1373078006583988226?s=20

    Und er untermauert das mit einem spektakulären neuen Narrativ. Wenn ich es richtig verstanden habe, dann hat eine neue Studie erbracht, dass die Impferei den Impfwilligen gar nichts bringt, wenn sich nicht auch Querdenker impfen lassen. Wenn die sich nämlich nicht impfen lassen, dann können die ganzen lästigen Maßnahmen nicht aufgehoben werden und es ist auch jederzeit mit neuen Wellen zu rechnen, bei denen viele Geimpfte sterben.

    Dieses Corona ist eine interessante Erkrankung. Sowohl ihre Symptomatik als auch ihre Verbreitung ist nicht greifbar und kann sich jederzeit komplett ändern. Verdacht auf eine Corona-Erkrankung waren anfänglich Erkältungssymptome. Mittlerweile besteht aber auch bei Herz-, Nieren-, Nerven- oder Hautkrankheiten Verdacht auf Corona. Besonders starker Verdacht besteht allerdings vor allem dann, wenn man komplett gesund ist. Deshalb ist es unabdingbar, sich in allen genannten Fällen umgehend testen zu lassen. Tests sind aber leider auch nicht zuverlässig. Aber je mehr Leute sich testen lassen, desto höher steigt der Inzidenzwert, der beim Überschreiten bestimmter Grenzen automatisch Lockdowns verschiedener Stärke auslöst, die geringere Inzidenzwerte und ein geringeres Sterberisiko für alle nach sich ziehen.

    Erinnert mich ein bisschen an den Aktienmarkt…. Optionsscheine auf Inzidenzwerte in verschiedenen Regionen könnte ich mir gut vorstellen. Es ist keineswegs ausgeschlossen, dass sich dieses Virus damit bekämpfen lässt. Die Erderwärmung lässt sich ja ebenfalls mit Zertifikathandel bekämpfen.

    Aber auch mit dem Impfen ist es keineswegs so einfach wie bei anderen Erkrankungen. Dachte man bislang noch ganz naiv, Impfen würde dazu führen, dass der Geimpfte eine Krankheit nicht bekommt, so ist das bei Corona ganz und gar nicht so. Anfänglich wurde das zwar so verbreitet, aber jetzt hat sich offenbar herausgestellt, dass das nicht stimmt. Der Q-Wert (Anzahl der Querdenker auf 100.000 Einwohner) einer Region kann die Wirksamkeit von Impfstoffen enorm erhöhen oder verringern.

    So langsam wird mir auch klar, dass es sich bei Corona nicht um eine harmlose und beherrschbare Krankheit wie Pocken, Ebola und Pest handelt, sondern um etwas wesentlich Komplexeres handelt, das wohl auch in Zukunft immer wieder neuen und überraschenden Regeln folgen wird. Es ist gut, dass Herr Lauterbach am Ball bleibt und uns zeitnah über den aktuellen Status informiert.

  47. .
    .
    Grundrechte?
    .
    Als Deutscher hast du in diesem Merkel-Regime nur ZWEI Grundrechte.
    .
    Steuerzahlen und Fresse halten..

    .
    .
    .
    Du muss alles erdulden was dieses Merkel-Regime entscheidet und dafür auch noch bezahlen. Z.B. die Invasion von Millionen illegalen nichtwestlichen Asylanten…… Mrd. sinnlos in die EU-Diktatur.
    .
    NIEDER mit Merkel..
    NIEDER mit den Altparteien
    NIEDER mit der EU-Diktatur..

  48. Chemnitzer Polizei nutzt das Infektionsschutzgesetz wie damals die SA bei Hitler das Ermächtigungsgesetz genutzt hatte, um Menschen zu schikanieren, seht euch die entwürdigende Behandlung eines Mannes bei Minute 14:00 an

    Schlimmer als die Stasi was die machen.

    https://www.youtube.com/watch?v=tgSlpxhUH0g

  49. Die Rede von Ralf Ludwig war großartig und sehr programmatisch. Er hat damit Nürnberg 2.0 vorbereitend in die Wege geleitet.

  50. https://www.welt.de/regionales/nrw/article229692025/NRW-Auto-faehrt-in-Menschengruppe-an-Spielplatz-Polizei-ermittelt.html

    Der Fahrer soll sich der Gruppe von etwa 30 Menschen zunächst langsam genähert haben. Dann habe er seinen Wagen beschleunigt und sei auf etwa fünf Personen zugefahren.

    Als die Polizei eintraf, befand sich ein leicht verletzter 19-Jähriger vor Ort. Ob er angefahren wurde, sei jedoch noch unklar, hieß es. Polizei und Staatsanwaltschaft schlossen eine „Milieutat“ nicht aus.

  51. Schon aufgefallen das Emma Cook boss von der EMA (impfstof zulassung) Lobbiistin war von Astra Zeneca, Pfizer und Johnson usw. ??!
    Tjuuuuus aus Holland

  52. Wuehlmaus 3. April 2021 at 17:14
    —————————————-
    Wo hast Du denn die Zahl 100000 her?
    Auf dem Platz sind definitiv nicht so viele Menschen. Vielleicht noch in der Stadt unterwegs, zweciks Splittung?
    Ich wünschte, es wären so viele.

  53. MKULTRA 3. April 2021 at 16:36
    @Mod – steht echt so im TexT.

    ot

    https://www.rnd.de/kultur/zwischen-cancel-culture-und-schwarz-weiss-denken-von-der-sorge-uber-die-freiheit-des-sagbaren-IMMT5WZU7JA5BFTSJXQVPZH5UM.html

    Der Ton wird rauer. Eine Jugendsünde reicht inzwischen, um eine Karriere zu zerstören.

    Der Wissenschaftsreporter Donald McNeil Jr. von der „New York Times“ verlor seinen Job, weil er 2019 auf einer Studienreise in einem Zitat nicht den Neologismus „N-Wort“, sondern das Wort „Nigger“ verwendet hatte.

    [….]

    Zum Thema „N-Word“ Comedy aus den USA. Man beachte das Gelächter des Publikums

    Und der darf auch nicht fehlen, wenn es um das „N-Word“ geht:

    der gute alte Chackie Chan .

    Ich warte inzwischen auch, dass E.L. Doctorow auf den Index kommt, so oft er in seinen Werken „Nixxer“ verwendete.

  54. Gehen Sie doch einfach in einen anderen Thread, wenn Ihnen das so missfällt, aber gehen Sie uns mit Ihrem hässlichen, neiderfüllten Getue nicht auf die Eier!
    DANKE, BITTE, GERNE GESCHEHEN !!@Wuehlmaus 3. April 2021 at 16:25
    ******************************************************************************

    Eijeijei, da habe ich wohl einen schwachen Nerv bei Ihnen getroffen, welchen auch immer.
    Vielleicht sind Sie ja Fan von dem Schweizer (oder Österreicher) mit der weißen Kopfbinde? Wie auch immer, den Kommentarbereich werde ich verlassen, wenn mir danach ist. Ein Thread ist übrigens ein Faden, also etwas Fortlaufendes, und Solches kann ich hier nicht erkennen.

    Wenn es Ihnen nichts ausmacht, erklären Sie mir doch bitte auf wen oder was ich neidisch sein sollte. Diese Unterstellung gibt mein Kommentar schon inhaltlich nicht her. Und noch was, schreiben Sie bitte nicht im Plural („gehen Sie u n s nicht auf die Eier“), wenn Sie sich selbst meinen, oder sind Sie jetzt der Oberlehrer, bzw. Klassensprecher von PI?

    Freundliche Grüße
    Sie mich auch….:-)

  55. Drohnenpilot 3. April 2021 at 17:05
    .
    .
    Grundrechte?
    .
    Als Deutscher hast du in diesem Merkel-Regime nur ZWEI Grundrechte.
    .
    Steuerzahlen und Fresse halten..
    .
    Sauber;…sag i !

  56. .
    .
    Eine Phrasen-Regierung mit noch mehr Phrasen
    .
    .
    Steinmeier ruft zu gemeinsamem Kraftakt gegen Corona auf
    .
    .
    Spahn ruft vor Impfstart zu „nationalem Kraftakt“ auf
    .
    .
    Kanzlerin Angela Merkel (CDU):
    .
    eine „nationale Kraftanstrengung zur Rückführung derer, die abgelehnt wurden“,
    .
    .
    Die einzige Kraftanstrengung des Deutschen Volkes sollte es sein, dieses Merkel-Regime abzulösen und Millionen illegaler Merkel-Asylanten nach Hause zu befördern.

    .
    .

  57. Also bei der Demo in München, müssen immer alle Maske aufsetzen….
    Was ist in Stuttgart anders?
    Sieht ja richtig normal aus.
    Und zwar normal, wie in früher normal, nicht wie in Neu-Normal..

  58. Markus Söder zu AstraZENECA Plörre

    Wer sich traut soll auch die Möglichkeit haben sich impfen zu lassen!

    Mit diesem Satz schiebt dieser widerliche Schleimbolzen jede Verantwortung von sich ab, so dass er im Falle von Impfschäden sagen kann. Er oder Sie hätte sich ja nicht impfen lassen müssen.

  59. Das_Sanfte_Lamm
    3. April 2021 at 17:42
    Barackler 3. April 2021 at 17:39
    Wollt Ihr mehr Animations-Neger?
    ++++

    Jaaaaaaa!

  60. @ tban 3. April 2021 at 17:24

    Wuehlmaus 3. April 2021 at 17:14
    —————————————-
    Wo hast Du denn die Zahl 100000 her?
    Auf dem Platz sind definitiv nicht so viele Menschen. Vielleicht noch in der Stadt unterwegs, zweciks Splittung?
    Ich wünschte, es wären so viele.

    ————————

    Seriöse Angaben mehrerer Freiheitsboten-Gruppen, die vor Ort sind, auf Telegram. In Stuttgart sind an diversen Plätzen viele Menschen. Auf den Kundgebungsplatz hat man man ja nur einen Teil gelassen.

    Für mich ist die Zahl völlig logisch, es waren ja schon 50.000 in Kasel und Stuttgart ist das Zentrum, in dem alles begonnen hat. Und mit 100.000 wurde auch im Vorfeld kalkuliert. In Berlin hatten wir zweimal über eine Million. Da sind die 100.000 in Stuttgart eher noch bescheiden. Dennoch eine gute Menge, auf der sich aufbauen lässt.

  61. Haremhab
    3. April 2021 at 17:02
    Ostern 2021

    Was ist passiert?

    Jens Spahn sucht noch immer seine Eier.
    ++++

    Wozu?
    Der braucht doch keine!

  62. @ Barackler 3. April 2021 at 17:39

    Wollt Ihr mehr Animations-Neger?

    ———————-

    Ein richtiger Scheißspruch, wie er mich aus Ihrer Feder nicht wundert! Nicht wegen Neger oder Nicht-Neger, bin auch kein Neger-Anbeter und kenne die Brüder ganz gut, sondern weil er mies und diskreditierend gegenüber den Querdenkern ist.

  63. rBarackler 3. April 2021 at 17:42
    Wollt Ihr mehr Schuldkomplexe wegen der Karnickel-Staaten dieser Welt?

    Also wenn man hier bei PI hoch- und runterscrollt und die Beiträge überfliegt, scheint man dem auch hier uneingeschränkt zuzustimmen.

  64. @ Wuehlmaus 3. April 2021 at 17:49

    Barackler 3. April 2021 at 17:39

    Wollt Ihr mehr Animations-Neger?

    ———————-

    Ein richtiger Scheißspruch, wie er mich aus Ihrer Feder nicht wundert! Nicht wegen Neger oder Nicht-Neger, bin auch kein Neger-Anbeter und kenne die Brüder ganz gut, sondern weil er mies und diskreditierend gegenüber den Querdenkern ist.

    *************

    So war er auch gedacht. Ich habe übrigens nichts gegen Neger.

  65. Diedrich 3. April 2021 at 17:51
    https://www.tag24.de/frankfurt/gelaendewagenfahrer-ticken-im-streit-mit-fussgaenger-aus-und-ueberrollen-ihn-absichtlich-1907033 .2 x 20 jährige Geländewagenfahrer in Frankfurt (Suzuki Jimmny war das besimmt nicht) , einer aus Offenbach , das klingt nach täglichem Aushandelns des Zusammenlebens …….. . Die mit den stärkeren Autos und mit den kleinen Schwänzen haben überlebt, obwohl sie von Hartz IV leben müssen . Deuselan viel dum .

    Dazu gibt es eine einfache Berechnungsformel mit sehr geringer Fehlerwahrscheinlichkeit:

    Offenbach+PS-Boliden = Migrationshintergrund.

  66. Im übrigen bin ich der Meinung, dass Stuttgart komplett tiefer gelegt werden sollte. U21 greift eindeutig viel zu kurz.

  67. @ FrauM 3. April 2021 at 17:26

    Gehen Sie doch einfach in einen anderen Thread, wenn Ihnen das so missfällt, aber gehen Sie uns mit Ihrem hässlichen, neiderfüllten Getue nicht auf die Eier!
    DANKE, BITTE, GERNE GESCHEHEN !!@Wuehlmaus 3. April 2021 at 16:25
    ******************************************************************************

    Eijeijei, da habe ich wohl einen schwachen Nerv bei Ihnen getroffen, welchen auch immer.
    Vielleicht sind Sie ja Fan von dem Schweizer (oder Österreicher) mit der weißen Kopfbinde? Wie auch immer, den Kommentarbereich werde ich verlassen, wenn mir danach ist. Ein Thread ist übrigens ein Faden, also etwas Fortlaufendes, und Solches kann ich hier nicht erkennen.

    Wenn es Ihnen nichts ausmacht, erklären Sie mir doch bitte auf wen oder was ich neidisch sein sollte. Diese Unterstellung gibt mein Kommentar schon inhaltlich nicht her. Und noch was, schreiben Sie bitte nicht im Plural („gehen Sie u n s nicht auf die Eier“), wenn Sie sich selbst meinen, oder sind Sie jetzt der Oberlehrer, bzw. Klassensprecher von PI?

    Freundliche Grüße
    Sie mich auch….:-)

    ————————

    Ich bin gar nichts, aber ich kämpfe seit einem Jahr gegen den Corona-Wahnsinn des Merkel-Regimes. Und zwar mit jeder Pore meiner Haut, weil ich diese Verarschung durch ein instrumentalisiertes Virus nicht hinnehme.

    Und Leute wie Sie, die – ohne selbst irgendeine konstruktive Leistung zu erbringen – das, was andere auf die Beine stellen, in den Dreck ziehen, verachte ich zutiefst.

    Das ist einfach nur diskreditierender Bullshit:

    „Ich möchte eure Hände sehen…“ Dämliches DJ-Ötzi-Dumm-Gelaber, wer soll das ernst nehmen.

    Licht und Liebe Regenbogen, hiiiiiiiiilfe, was für ein Geschwafel, da fürchten sich Merkel, Söder und Spahn jetzt aber!

    Und ich sage Ihnen, die von Ihnen genannte Bande scheißt sich sogar in die Hosen aus Angst vor der Bewegung, weil sie instinktiv genau wissen, dass sie aus der Nummer nicht mehr unbeschadet herauskommen. Querdenken hat von Anfang an Showelemente integriert, das gehört einfach dazu und stört mich nicht im Geringsten. Aber wozu diskutiere ich mit Ihnen! Wer hier Querdenken anrotzt – und ja, ich bin Querdenkeer und gleichzeitig relativ engagierter AfDler – und keine guten Argumente anführen kann, wird mit mir immer schwer aneinandergeraten. Jeder Versuch, Querdenken herunterzumachen, spielt der widerlichen Merkel-Junta ihn die Hände.

  68. @ Wuehlmaus 3. April 2021 at 17:45
    @ tban 3. April 2021 at 17:24

    100.000?

    Bestimmt über 200.000. Besonders in den Nahaufnahmen konnte man es sehr gut erkennen.

  69. @ Barackler 3. April 2021 at 17:55

    @ Wuehlmaus 3. April 2021 at 17:49

    Barackler 3. April 2021 at 17:39

    Wollt Ihr mehr Animations-Neger?

    ———————-

    Ein richtiger Scheißspruch, wie er mich aus Ihrer Feder nicht wundert! Nicht wegen Neger oder Nicht-Neger, bin auch kein Neger-Anbeter und kenne die Brüder ganz gut, sondern weil er mies und diskreditierend gegenüber den Querdenkern ist.

    *************

    So war er auch gedacht. Ich habe übrigens nichts gegen Neger.

    ———————

    Ich auch nicht, ich war sogar einige Jahre mit einer Negerin verheiratet und so verkehrt war die Frau gar nicht, wenn auch sehr auf ihren pekuniären Vorteil bedacht, dafür habe ich aber was gegen Großkotze und arrogante Besserwisser.

  70. echt? wer hat den vor so einem fettsack respekt? kann ich mir jetzt nicht wirklich vorstellen.
    ……………………………………………………
    Es muß aber auch immer jemand da sein, der mich aussticht. Ich habe 112 kg bei 1,80 (eigentlich 1,79, worauf die Bundeswehr bestand), aber ich habe immer 1,80 für den Paß angegeben. Ich meine mit 69 bin ich mittlerweile auf 1,78 geschrumpft.
    Da ich keine Befreiung habe (und immer vorschriftsmäßig Maske trage) macht mich niemand an, außer kleinen dicken (aber netten) Verkäuferinnen und das ist ja süß, wenn die auch noch dabei lächeln.

  71. @ Barackler 3. April 2021 at 18:03

    @ Wuehlmaus 3. April 2021 at 17:45
    @ tban 3. April 2021 at 17:24

    100.000?

    Bestimmt über 200.000. Besonders in den Nahaufnahmen konnte man es sehr gut erkennen.

    —————–

    Habe Sie meine Erklärung gelesen oder vielleicht sogar verstanden? In Sachen Querdenken bin ich gewiss ein wenig besser informiert als sie, weil bei mir im Hintergrund den halben Tag Dutzende Querdenken-Seiten auf Telegram aktiv sind. Und die Meldungen dort sind eindeutig: Stuttgart an vielen Plätzen voll.

    Ob es Ihnen passt oder nicht: Querdenken bringt Unmengen von Menschen zusammen, die die faschistoiden Corona-Maßnahmen ablehnen, ob Sie nur fünf Menschen für Ihre Ideale auf die Straße bringen würde, wage ich anzuzweifeln.

  72. @wuehlmaus: entschuldigung warum ich jetzt mal so direkt frage. haben sie die negerin in deutschland kennengelernt oder aus afrika? ich frag für einen freund der kein internet hat.

  73. mein freund hat bei den schon an deutschland gewöhnten negerinnen die bedenken, dass die dann auch gewisse ansprüche haben. wär ja wenig sinnvoll.

  74. da könnte er ja gleich eine einheimische nehmen. sie entschuldigen bitte die direkte frage unter sozusagen kollegen?

  75. Wie lange soll diese „Pandemie“ denn noch gehen?
    Soll sich jeder der mag freiwillig Maulkorb tragen und sich auf Dauer verkriechen, aber die Gesunden und die Gesundeten damit in RUHE lassen!!
    So funktioniert nämlich eine Demokratische
    Gesellschaft, von der die immer s:chwätzen!!

  76. @Wuehlmaus 03.04.21 18:01

    Und Leute wie Sie, die – ohne selbst irgendeine konstruktive Leistung zu erbringen – das, was andere auf die Beine stellen, in den Dreck ziehen, verachte ich zutiefst.
    **************************************************************************************
    Interessant, Sie verachten mich also. Und auch noch zutiefst. Ich wußte gar nicht, daß wir uns kennen. Ich habe Sie auch noch nie persönlich angesprochen, da Sie meiner Aufmerksamkeit bisher ganz einfach entgangen sind.
    Ihr grundloser und grenzenloser Hass, ihre Aggressivität auch anderen Kommentatroen gegenüber, ist einfach nur abstoßend.
    Was haben sie heute zu Mittag gegegessen. getrunken oder geraucht?
    Gute Besserung!
    Und passen Sie gut auf sich auf. Wühlmäuse werden gerne und ratzeputz von Mardern und Iltissen gefressen 🙂

  77. In Ruhe ansehen:
    Sensationeller Film, der zum einen nochmal die sinnlosen und völlig überzogene Maßnahmen der Pandemie erklärt… und klare und schlüssige Belege für den Fake liefert.
    Was mich aber ganz besonders zum schmunzeln bringt ist, dass das Regime am Anfang keine Gefahr sah und die, die eine Gefahr sahen…. als Verschwörungstheoretiker oder Querdenker abgestempelt wurden

    https://m.youtube.com/watch?fbclid=IwAR24iOU0u9H8GwqaCJCj8z-fYawoFg3k3epAWzu4acQDQioG6_xuFWRsoUE&v=lYAi-eBSPPU&feature=youtu.be

  78. .
    .
    Die unfassbare Dämlichkeit der dt. Behörden.
    .
    Dt. Behörden haben damals 12 Millionen deutsche Mark (plus mehr) in einen gewalttätigen und kriminellen Zigeuner-Clan gebuttert, der es bis heute ablehnt (nach 30 Jahren), sich zu integrieren.
    .
    Da hilft nur die sofortige Ausweisung in ihre echte Heimat!
    .
    .
    Wieder ein Grund AfD zu wählen.. Die würden sich kümmern!
    .
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Hamburger Sinti-Siedlung
    .
    „Hier wurde die letzten 30 Jahre zu viel weggeschaut“

    .

    In einer kreisförmig angelegten Straße in Hamburg-Wilhelmsburg wohnt seit Anfang der 1980er-Jahre die größte Sinti-Familie der Stadt. Mittlerweile häufen sich jedoch die Probleme. Auf einer Krisensitzung im Rathaus wurden nun Lösungen gesucht.
    .

    Am Montag den 11. Februar trifft sich eine hochkarätige Runde frühmorgens zu einer Krisensitzung im Rathaus, es gibt viel zu besprechen. Am Tisch sitzen die Staatsräte Bernd Krösser (Innenbehörde) und Matthias Kock (Entwicklungsbehörde), der Chef des Bezirksamts Mitte, Falko Droßmann, ein Vorstand der städtischen Wohnungsgesellschaft Saga und Vertreter aus Senatskanzlei, Schulbehörde und Zentralem Koordinierungsstab Flüchtlinge (ZKF). Einberufen hat die Sitzung Petra Lotzkat, Staatsrätin und höchste Beamtin der Sozialbehörde, ein Punkt steht ganz oben auf der Tagesordnung: die Sinti-Siedlung am Georgswerder Ring in Wilhelmsburg. Eine eigene Welt im Süden Hamburgs, die seit Jahren ein Eigenleben entwickelt hat.
    .
    .
    Müll liegt herum und Kinder gehen nicht zur Schule
    .
    Nach WELT-Informationen häufen sich die Probleme: Es geht um Mieter, die dem Bezirk Mitte die Zahlungen schuldig bleiben. Um Familienmitglieder, die ihre Grundstücke mit Kühlschränken und Autoteilen zumüllen und wohl illegales Gewerbe betreiben. Und um Eltern, die es mit der Schulpflicht ihrer Kinder nicht so genau nehmen. Ein abgeschlossener Bereich, der wenig Einmischung von außen duldet. Das soll, das muss sich nun ändern, darin sind sich die Teilnehmer an diesem Montagmorgen einig.
    .

    Da die Familie zusammenbleiben möchte, baut die Stadt 1982 die Siedlung am Georgswerder Ring, Kostenpunkt 12,39 Millionen Mark. Zum ersten Mal soll eine Sinti-Gruppe in Hamburg sesshaft gemacht werden. Die Mieten liegen sehr niedrig, Ziel sei es, dass die Menschen diese irgendwann selbst übernehmen könnten, heißt es in der Drucksache. Man müsse das Projekt durch „intensive Sozialarbeit“ begleiten, befindet der Senat, und die „Zigeuner zu besserer Ausbildung und konstanter Erwerbstätigkeit ermutigen“.
    .
    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article189039011/Hamburger-Sinti-Siedlung-Hier-wurde-die-letzten-Jahre-weggeschaut.html
    .
    Welt- Kommentare Lesen!
    .
    .

  79. Vorhin bei Lügen-TV wurde über diese Demo berichtet. Es wurde auch nicht vergessen, zu betonen, dass Querdenken vom Verfassungsschutz beobachtet wird. Die Volksverräter haben große Angst davor, dass diese Bewegung noch stärker wird, deshalb wird gegen Querdenken genauso gehetzt wie gegen die AfD.
    Danke an alle Demonstranten.

  80. Wuehlmaus 3. April 2021 at 18:12
    ————————————–
    Ich danke Dir mal ganz toll für Deinen Einsatz!
    Wie Siggi Däbritz immer sagt, ist es ein Marathon und kein Sprint.
    Und bei den vielen Demos und anderen Aktionen der letzten Jahre habe ich so viele neue tolle Freunde und Bekannte kennengelernt, es ist eine wahre Freude. Falsche Freunde gingen und echte Freunde kamen.
    Wir werden immer besser vernetzt und in mental schwierigen Zeiten (die jeder mal hat) kann man sich über verschiedene Medien gegenseitig unterstützen.
    Wichtig wäre meiner Ansicht nach, daß die Querdenker nicht allein die gesamte Arbeit machen müssen. Es müßten noch mehr Aktions-Gruppen entstehen und aktiv werden. In meinem Heimatort und den Nachbargemeinden haben sich ja schon gut wachsende Initiativen gegründet (hauptsächlich bezüglich der Kinder-Problematik: Maulkorbpflicht und Testpflicht in der Schule). Da gibt es fast jeden Tag woanders Demos und Stille Proteste.
    In Bautzen auf dem Kornmarkt wird jetzt der Platz schon knapp und es wird ein neuer Versammlungsort gesucht, da es von Woche zu Woche mehr Leute werden.
    Ich gebe jedenfalls auch nicht auf, denn „aufgeben tut man nur Briefe“.

  81. Artikel von 2013

    Haftung bei Impfung
    Sogar die Hausärzte müssen aufpassen, nicht für Impfschäden haften zu müssen. (Genauso wie bei den Flüchtlingsbürgen…die sich auf den Staat verlassen haben)

    „Schadensverdacht nach Schweinegrippe-Impfung: Ein Piks mit finanziellen Folgen
    Dtsch Arztebl 2013; 110(8): A-304 / B-282 / C-282 Schlitt, Reinhold

    Impfen oder nicht, darüber wurde 2009 heftig gestritten. Nun gibt es erneut Streit um Zuständigkeiten.
    Ein Allgemeinarzt impfte gegen die „Schweinegrippe“ und verließ sich darauf, dass das Land Berlin bei Impfschäden haften werde. Das müssen nun Juristen klären.

    Ein kleiner „Piks“ gegen das Influenza-A-Virus H1N1 („Schweinegrippe“) könnte für einen Berliner Allgemeinmediziner erhebliche Folgen haben. Eine Patientin hat ihn verklagt, weil sie glaubt, dass bei ihr eine seltene Nebenwirkung aufgetreten sei. Ebenfalls beklagt hat sie das Land Berlin, das im Jahr 2009 die Impfung empfohlen hatte. Nach dem Infektionsschutzgesetz haftet das Land damit zwar grundsätzlich für Impfschäden, doch davon will man bei der Senatsgesundheitsverwaltung derzeit nichts mehr wissen.

    Der Streit um den Impfschaden sei nicht nach öffentlichem, sondern nach Zivilrecht zu führen, heißt es dort. Käme die Senatsgesundheitsverwaltung damit durch, bliebe der Berliner Arzt allein auf dem Haftungsrisiko sitzen. Das ist nicht gering: Der Streitwert dieser Auseinandersetzung liegt bei circa 70 000 Euro. …..“

    https://www.aerzteblatt.de/archiv/134836/Schadensverdacht-nach-Schweinegrippe-Impfung-Ein-Piks-mit-finanziellen-Folgen

  82. Demonizer 3. April 2021 at 12:07

    Es bleibt abzuwarten, ob die Merkelsche Corona-Diktatur heute häßliche Bilder erzeugen wird!!!
    Es ist noch unklar, ob die Demonstranten heute laufen dürfen, weil das Gericht einfach Urlaub gemacht hat! Ralf Ludwig hat es ja schon gesagt.
    ————————

    Die Ostermärsche kommen auch noch mit dazu.
    Das wird noch lustig werden!

  83. CHE STEINMEIER, OSTERANSPRACHE
    Fernsehansprache zur Lage in der Corona-Pandemie
    Schloss Bellevue, 3. April 2021

    …Vertrauen – das beruht in einer Demokratie auf einer sehr fragilen Übereinkunft zwischen den Bürgern und ihrem Staat…

    Empören wir uns nicht nur über die anderen oder über die da oben…

    Und dafür haben wir jeden Grund. In Rekordzeit wurden Impfstoffe entwickelt – ganz wesentlich hier in Deutschland. Jetzt geht es weiter: Die Impfstofflieferungen ziehen in den kommenden Wochen kräftig an, die Produktion in Europa wird ausgebaut, die Hausärzte steigen jetzt ins Impfen ein. Ich habe vorgestern meine erste Impfung erhalten, und ich vertraue allen – ich betone: allen – in Deutschland zugelassenen Impfstoffen. Das Impfen ist der wichtigste Schritt auf unserem Weg aus der Pandemie – also nutzen Sie die Möglichkeiten! Machen Sie mit!…

    Redetext u. Video:
    https://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Frank-Walter-Steinmeier/Reden/2021/04/210403-TV-Ansprache-Corona-Ostern.html

    Merkel & Corona, Satire von Wiedenroth, 26.05.2020
    https://www.wiedenroth-karikatur.de/KariAblage202005/20200526_Corona_Merkel_Machtrausch_Grundrechte_Abschaffung.jpg

  84. MV weist 152 Urlauber und Ausflügler aus
    Mecklenburg-Vorpommern. Vor dem Hintergrund der Corona-Pandemie sind Ausflüge oder Urlaubsreisen nach Mecklenburg-Vorpommern grundsätzlich verboten. An Ostern machen sich trotzdem viele Autofahrer auf den Weg in den Norden. Die Polizei machte ihnen einen Strich durch die Rechnung.

    Nun werden dringend Fluchthelfer für grüne Grenzen gesucht.

  85. zusatzinfo. hier handelt es sich um den typischen instant karma fall. der“ neckartailfinger“ der übrigens mitnichten aus neckartailfingen stammt, war vor wenigen jahren in der flüchtlingshilfe tätig. also mein mitleid hält sich extrem in grenzen um nicht zu sagen ich lach mich schlapp.
    …………………………….
    .Ein 74-jähriger Neckartailfinger muss jetzt (2019) ausziehen, um Platz für Flüchtlinge zu schaffen.
    Seit 24 Jahren wohnt er in Neckartailfingen in einem alten Haus zur Miete, das der Gemeinde gehört. Der Gemeinderat hat nun entschieden, dass die Wohnung zur Unterbringung von Flüchtlingen benötigt wird.
    Der 74-Jährige, der sich vielfältig für das Gemeinwohl in der Gemeinde einsetzt und außerdem im Dienst des Krankenpflegevereins als Fahrer tätig ist und Senioren betreut muss nun raus.

  86. CORONA-GEWINNLER

    Walter Kohl-Sohn wollte an Masken verdienen –
    Die Merkel-Regierung prellte die Zeche

    Samstag, 03. April 2021
    Millionen-Rechnung nicht bezahlt
    Kohl-Sohn verklagt Spahn wegen Masken-Deal

    Im vergangenen Jahr liefert Walter Kohl dem Bundesgesundheitsministerium eine Million FFP2-Schutzmasken. Doch auf sein Geld wartet der Sohn des verstorbenen Altkanzlers offenbar bis heute. Nun soll sich ein Gericht mit der Sache befassen.

    Der Sohn des verstorbenen Altbundeskanzlers Helmut Kohl, Walter Kohl, hat einem Bericht zufolge Klage gegen Bundesgesundheitsminister Jens Spahn vor dem Landgericht Bonn eingereicht. Das Klagevolumen belaufe sich auf 5,48 Millionen Euro, berichtete die „Bild“-Zeitung unter Berufung auf eine Gerichtssprecherin. Hintergrund ist demnach die Lieferung von einer Million FFP2-Schutzmasken im Frühjahr 2020.

    Damals hatte sich Kohl über seine Firma Kohl Consult GmbH an einer Ausschreibung des Ministeriums zur Maskenlieferung beteiligt und den Auftrag erhalten, die Masken zum Stückpreis von 4,50 Euro zu liefern. Das Geschäft kam im Rahmen eines sogenannten Open-House-Verfahrens zustande. Dabei will der Auftraggeber nicht nur mit einem Unternehmen einen Liefer- oder Dienstleistungsvertrag abschließen, sondern zu vorher vorgegebenen Konditionen mit allen interessierten Unternehmen.

    Laut dem Vertrag sollte die Bezahlung sieben Tage nach Lieferung erfolgen. Das Ministerium habe die Rechnung aber bis heute nicht beglichen, hieß es in dem Bericht weiter…

    Das Ministerium habe behauptet, die Masken seien nicht wasserabweisend. Das aber habe Spahn auch nicht bestellt, so Kohl.
    https://www.n-tv.de/politik/Kohl-Sohn-verklagt-Spahn-wegen-Masken-Deal-article22468257.html

  87. Freitag, 26. März 2021
    „Zahlen steigen zu schnell“
    Spahn zeichnet düsteres Szenario für April

    Die dritte Corona-Welle wird schlimmer als die beiden ersten. Dafür sehen (DANACH SEHNEN SICH) Gesundheitsminister Spahn und RKI-Chef Wieler deutliche Signale. Entsprechend richtet sich der CDU-Politiker vor den Oster-Feiertagen mit einem Appell an die Bundesländer und die Bevölkerung…
    https://www.n-tv.de/panorama/Spahn-zeichnet-duesteres-Szenario-fuer-April-article22452803.html

    (Anm. d. mich)

  88. Angesichts von Merkels Terror gegen die deutschen Deutschen liegen die Nerven ihrer Ex-Mitstreiter vor Ort offenbar blank:

    “ Oschatzer (65) bedroht auf offener Straße Paar mit Pistole
    Eine Szene wie in einem Krimi hat sich am späten Karfreitagabend in der Oschatzer Gartenstraße abgespielt. Ein 65 Jahre alter Mann bedrohte ein Paar mit einer Pistole. Bei dem Täter soll es sich um einen ehemaligen Oschatzer CDU-Stadtrat handeln.

    Quelle: https://www.lvz.de/Region/Oschatz/Oschatzer-65-bedroht-auf-offener-Strasse-Paar-mit-Pistole

    Liebe Merkel-Terroristen, es ist vorbei! Legt die Waffen nieder und ergebt euch dem deutschen Volk! Wer sich freiwillig ergibt und bei der Aufklärung der Merkel-Verbrechen mitwirkt, soll ein faires Strafverfahren unter Anrechnung seiner Zuarbeit erhalten. Hängt weiße Fahnen mit einem schwarzen „C“ aus euern Fenstern!

  89. Es wehren sich immer mehr!

    „Hannover: Weitere Eilanträge gegen Ausgangssperre gehen bei Gericht ein

    Vier Antragsteller bei Gericht finden Nachahmer: Etwa zwei Dutzend weitere Bürgerinnen und Bürger gehen gegen die Ausgangssperre beim Verwaltungsgericht Hannover vor, wie einer Gerichtssprecherin der HAZ mitteilte. In den ersten vier Fällen hatten Richter die Regel für die Antragsteller, nicht aber für die Allgemeinheit aufgehoben.

    Die nächtliche Ausgangssperre in Hannover gilt noch bis zum 12. April. Bis dahin dürfen nur die nach draußen, die einen triftigen Grund haben. Das Verwaltungsgericht sieht das allerdings als zu gewichtigen Eingriff in die Grundrechte.

    Hannover
    Zahlreiche Menschen haben am Sonnabend Eilanträge gegen die nächtliche Ausgangssperre in der Region Hannover eingereicht. Das bestätigte das Verwaltungsgericht Hannover am Nachmittag auf HAZ-Anfrage. Die 15. Kammer hatte am Karfreitag zugunsten von vier Antragstellern aus der Region entschieden. Für sie gilt nun nicht mehr, dass sie zwischen 22 und 5 Uhr zu Hause bleiben müssen. Für die Allgemeinheit hat die Verwaltungsgerichtsentscheidung im Eilverfahren zunächst keine Auswirkungen.

    „Nach letztem Stand sind 20 bis 30 weitere Eilanträge bei uns eingegangen“, sagt Gerichtssprecherin Nassim Eslami. Die Antragsteller sehen die bis zum 12. April verhängte Ausgangssperre als einen zu schweren Eingriff in die Grundrechte an. Eine Entscheidung bezüglich der neuen Anträge ist laut Eslami wahrscheinlich erst nach den Osterfeiertagen zu erwarten – also frühestens Dienstag. Es sei zudem davon auszugehen, dass bis dahin weitere Eilanträge eingehen.

    Gericht rechnet mit weiteren Anträgen
    Das Verwaltungsgericht hatte bereits mit einer neuerlichen Beschwerdeflut gegen die Ausgangssperre gerechnet, nachdem die 15. Kammer am Freitag den vier Antragstellern Recht gab. Die Richter kamen im Eilverfahren zu der Auffassung, dass „die Rechtfertigung eines solch gewichtigen Grundrechtseingriffs“ derzeit „nicht gegeben“ ist. Gleichzeitig hegten die Juristen Bedenken gegen der Verhältnismäßigkeit der Maßnahme.

    Die Region habe demnach nicht hinreichend darlegen können, dass die Ausgangssperre die mildeste der möglichen Maßnahmen gegen steigende Corona-Zahlen zum Erreichen des gewünschten Ziels ist. Welche Schritte geringere Freiheitseinschränkungen darstellen, ließ die Kammer dagegen offen. Denkbar ist aber beispielsweise eine generelle Maskenpflicht in der Öffentlichkeit. Die Region Hannover hat bereits Beschwerde gegen die vier Beschlüsse vor dem Oberverwaltungsgericht Lüneburg eingereicht. Darüber ist bislang noch nicht entschieden.

    Von Peer Hellerling“

    https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Hannover-Weitere-Eilantraege-gegen-Ausgangssperre-gehen-bei-Gericht-ein

  90. Irminsul 3. April 2021 at 19:19

    Angesichts von Merkels Terror gegen die deutschen Deutschen liegen die Nerven ihrer Ex-Mitstreiter vor Ort offenbar blank:

    “ Oschatzer (65) bedroht auf offener Straße Paar mit Pistole
    Eine Szene wie in einem Krimi hat sich am späten Karfreitagabend in der Oschatzer Gartenstraße abgespielt. Ein 65 Jahre alter Mann bedrohte ein Paar mit einer Pistole. Bei dem Täter soll es sich um einen ehemaligen Oschatzer CDU-Stadtrat handeln.
    Quelle: https://www.lvz.de/Region/Oschatz/Oschatzer-65-bedroht-auf-offener-Strasse-Paar-mit-Pistole
    ————————-

    Um was geht es da?
    Der Artikel ist nur für Abonnenten lesbar.

  91. SATAN KRETSCHMER, Sachsen

    TESTEN BIS DIE NASE BRENNT!

    Drei Gratis-Tests pro Woche: Laut Sachsens Ministerpräsident Kretschmer können sich die Menschen im Freistaat bis zu dreimal in der Woche kostenlos auf das Coronavirus testen lassen.
    https://www.lvz.de/Leipzig/Lokales/Corona-in-Leipzig-und-Sachsen-die-Lage-am-3.-April-2021

    Testpflicht: Beschäftigte und Selbstständige mit direktem Kundenkontakt sind ab 29. März verpflichtet, zweimal wöchentlich einen Corona-Test vorzunehmen oder vornehmen zu lassen. Arbeitgeber müssen die Tests für den Arbeitnehmer kostenfrei zur Verfügung stellen. Arbeitgeber sind verpflichtet, ab dem 22. März ihren Beschäftigten, die nicht im Homeoffice sind, mindestens einmal pro Woche die Durchführung eines kostenlosen Selbsttests anzubieten. Die Beschaffung der Tests muss aber zumutbar sein.

    Beim Besuch von medizinisch notwendigen körpernahen Dienstleistungen (Physiotherapie), von Friseur und bei der Fußpflege, müssen auch Kunden einen tagesaktuellen Schnelltest vorweisen können. Laut Sozialministerium kann der Test zuhause vorgenommen werden. Beim Dienstleister ist dagegen eine Selbstauskunft zu hinterlegen, ein entsprechendes Formular ist auf der Website des Ministeriums zu finden.

    Eheschließungen und Beerdigungen sind im engsten Familienkreis, mit maximal 20 Personen und Mindestabstand möglich. Bei mehr als zehn Personen müssen alle Teilnehmenden einen negativen Selbsttest vorweisen.
    Besuche in Kliniken und Pflegeeinrichtungen sind möglich. Die Einrichtungen brauchen aber ein genehmigtes Hygienekonzept, die Besucheranzahl muss geregelt sein und ebenso die Kontaktnachverfolgung. Besucherinnen und Besucher brauchen außerdem einen negativen PCR- oder Schnelltest.

    keine nächtlichen Ausgangssperren mehr. Allgemeine Ausgangsbeschränkungen sind hingegen vorgesehen, und zwar, wenn die Sieben-Tage-Inzidenz von über 100 in einem Landkreis oder einer Stadt an drei aufeinanderfolgenden Tagen überschritten wird. Die Wohnungen dürfen dann nur mit triftigen Grund verlassen werden, allerdings auch etwa zur Bewegung an der frischen Luft…
    https://www.mdr.de/nachrichten/deutschland/politik/coronavirus-ausgangsbeschraenkung-kontaktverbot-102.html

  92. Ba-Wü ist wohl kaum mehr zu retten . Man sieht bedauernd, was jahrzehntelange ideologische Berieselung aus diesem einst nüchternen Hochleisterland gemacht hat .

    Erst den Altkommunisten u. grünen Wolf Kretschmann mit großer Mehrheit wiederwählen und jetzt wie die Lemminge hirnlos in das aufgerissene Maul der britischen Corona – Mutante hineinmarschieren und sich sich gut dabei fühlen .

    Eine seltsame, aber immer wieder in der Geschichte auftretende wohl unheilbare Massenpsychose , die man heute schwerpunktmäßig im Südwesten beobachten kann .

  93. Hallo Marie….

    weißt Du warum das Verwaltungsgericht die Allgemeinverfügung nur für die Antragsteller aufhebt, schließlich werden ja die Grundrechte aller von der Allgemeinverfügung betroffenen Menschen beeinträchtigt.

    Sind die Richter zu feige, die Verfügung komplett zu kippen aus Angst die Gesundheitsämter würden dann wieder mit ihren künstlich hochfrisierten Existenzen, die Richter für eine neue Phantomwelle verantwortlich machen?

    Auch in den anderen Landkreisen zeigen sich die Verwaltungsrichter auf den unteren Ebenen als lasch.
    Die geben alles an das OVG Lüneburg weiter.

    Offenbar haben da einige Angst um ihre Karriere, weil die Gerichtspräsidenten meistens Altparteiler sind mit Draht nach ganz oben. Diese Vermaledeite Struktur bei der Richterbestellung offenbart, dass es in Deutschland noch nie eine wirkliche Gewaltenteilung gegeben hat.

    Leider wissen das nur sehr wenige Menschen.

    Viele Grüße nach Hannover …. haltet Stand in der Horror_City!

    Hier etwas zur täglichen Motivation!

    https://www.youtube.com/watch?v=ioGeymNzhYQ

  94. Maria-Bernhardine 3. April 2021 at 19:51
    ———————————————-
    Meine Nase wird garantiert nicht brennen!
    Die können sich ihre Teststäbchen dorthin stecken, wo Frau Spahn es wahrscheinlich als angenehm empfindet!

  95. @MKULTRA 3. April 2021 at 16:36

    Interessant. „Fuck you bitch@ ist ein Schimpfausdruck, der den meisten Deutschen nicht über die Lippen käme. Da haben wir also wieder Probleme, die wir mit geschlossenen Grenzen nicht hätten.

  96. @Estenfried 3. April 2021 at 19:55

    Der grüne Kretschmann hat heute die Katze aus dem Sack gelassen. Er will aus BW das Land mit dem größten Klimaschutz machen. Industrie adé. Ach, und „integrierte“ Asylbewerber sollen nicht mehr abgeschoben werden. Die CDU hat wieder mal klein bei gegeben, um an der Macht zu bleiben.

  97. Wer kennt diese Corona-Kommunisten

    – Wo kommen die her? Parteihintergrund z.B. CDU/SPD Mitläufer oder ähnliches?

    (ekelhaft wie diejenigen die im NAZI oder STASI Staat ihre Mitmenschen ans Messer lieferten)

    Dem hätte ich eine gezimmert, dass ihm der stolz getragene Merkelmaulkorb hinten wieder rausgekommen wäre!

    https://19vierundachtzig.com/2021/04/03/schon-wieder-eine-ekelhafte-attacke-einer-privaten-corona-polizei-in-einem-supermarkt/

  98. @ AggroMom 20:20

    Vielleicht die meisten Neu-Millionäre und Neu-Villeneigentümer durch windige oder korrupte Geschäfte mit Masken, Tests und Impfungen?

  99. Eben auf WO mit Video: ARD Sendeteam in Stuttgart mit Steinen vom Hof gejagt !Wahrscheinlich sind das die Bilder die dann um die Welt gehen ! Die arme, arme ARD ! So mißverstanden in ihrer objektiven Berichterstattung !
    Satire aus !
    Aber jetzt mal ernsthaft: Müssen die sich wundern, bei dem Scheiß, den die uns jedesmal verkaufen wollen in den 8 Uhr Nachrichten ?

  100. Barackler 3. April 2021 at 20:41
    @ AggroMom 20:20

    Vielleicht die meisten Neu-Millionäre und Neu-Villeneigentümer durch windige oder korrupte Geschäfte mit Masken, Tests und Impfungen?

    BINGO

  101. jeanette 3. April 2021 at 19:50
    Irminsul 3. April 2021 at 19:19

    Angesichts von Merkels Terror gegen die deutschen Deutschen liegen die Nerven ihrer Ex-Mitstreiter vor Ort offenbar blank:

    “ Oschatzer (65) bedroht auf offener Straße Paar mit Pistole
    Eine Szene wie in einem Krimi hat sich am späten Karfreitagabend in der Oschatzer Gartenstraße abgespielt. Ein 65 Jahre alter Mann bedrohte ein Paar mit einer Pistole. Bei dem Täter soll es sich um einen ehemaligen Oschatzer CDU-Stadtrat handeln.
    Quelle: https://www.lvz.de/Region/Oschatz/Oschatzer-65-bedroht-auf-offener-Strasse-Paar-mit-Pistole
    ————————-

    Um was geht es da?
    Der Artikel ist nur für Abonnenten lesbar.

    Die Merkelknechte an der Basis, die das Verbrechersystem schützen, sind Mittäter!

  102. tban 3. April 2021 at 17:24
    Wuehlmaus 3. April 2021 at 17:14
    —————————————-
    Wo hast Du denn die Zahl 100000 her?
    Auf dem Platz sind definitiv nicht so viele Menschen. Vielleicht noch in der Stadt unterwegs, zweciks Splittung?
    Ich wünschte, es wären so viele.
    ———————
    Ich hatte den Stream bei RT die ganze Zeit laufen(circa 2 Stunden). Die filmten aus einer guten Position herab in der Königsstraße. Gefühlt waren es über 100000 die dort eine Stunde lang vorbei gezogen sind. Auf dem Platz bei der Kundgebung sah es tatsächlich nur nach 10000-15000 aus. Vielleicht lies die Polizei nur eine gewisse Menge rein. War ja scheinbar auf 6000 begrenzt. Auf alle Fälle der Zug durch die Stadt hätte locker ein größeres Stadion gefüllt.

  103. Barackler 3. April 2021 at 21:24

    Habe ich auch vor einiger Zeit schon gelesen und war überrascht. Aber trotzdem wurde ja alles durch die Demonstranten vorbereitet und nur die Securitate, also die persönlichen Bluthunde haben Demonstranten erschossen, das Militär hat sich geweigert. Mal sehen wie es hier kommen wird. Ich kann mir nicht vorstellen, dass es noch lange ohne Gewalt geht. Die Querdenker-Demos werden nicht alle Floer-Power bewegt sein.

  104. Genau dieses Thema bearbeitet Joachm in dem oben verlinkten Video

    https://www.msn.com/de-de/finanzen/top-stories/95-stunden-woche-3-stunden-schlaf-pro-nacht-junge-banker-berichten-von-ihren-arbeitsbedingungen-an-der-wall-street/ar-BB1fgdog?ocid=msedgntp

    Der der Zinshai Goldmann Solomon nutzt die Strategie der Spannung, um die Menschen im Hamsterrad gezielt kaputt zu machen.

    Das ist auch das was die sogenannten Eliten mit uns vor haben, sie wollen uns nach dem chinesischen Modell in ein riesiges Freiluft Hamsterrad-Gefängnis zwängen, in em sie uns kaputtmachen und kontrollieren.

    Im aktuellen Compact Magazin ist sogar ein Artikel von diesem Klaus Schwab (Neuzeitmengele) drinn, der perverse transhumanistische Menschenversuche plant, um uns Chips einzupflanzen mit denen sie uns zu kontrollierbaren Arbeitshamstern machen wollen.

    Das ist kein Fake, sonder bittere Realität. Holt euch die neue Compact Ausgabe mit dem Thema Great Reset.

    Wir haben es mit hochkriminellen zu tun.

  105. OT

    tban 3. April 2021 at 18:43
    Wuehlmaus 3. April 2021 at 18:12
    ————————————–
    Ich danke Dir mal ganz toll für Deinen Einsatz!
    Wie Siggi Däbritz immer sagt… tolle Freunde und Bekannte kennengelernt, es ist eine wahre Freude. Falsche Freunde

    Ich gebe jedenfalls auch nicht auf, denn „aufgeben tut man nur Briefe“
    *************
    Ein gewisser Teil der männlichen,deutschen Bevölkerung scheint latent Homosexuell, oder anderweitig Abvers zu sein:

    In Jugendjahren ist es hierzulande gewöhnlich,das Leute in der Gegend unterwegs sind,die gezielt und mit Gewalt natürlich entstehende, zwischenmenschliche Beziehungen zwischen Mann und Frau, bzw Junge und Mädchen erfolgreich zerstören.

    Das weitere Leben der betroffenen Männer ist weitestgehend,auch bis zur sichtbaren Obdachlosigkeit zerstört,während das Leben der Mädchen oft in prekären Verhältnisse mündet,obwohl zuvor beiderlei mindestens durchschnittlich intelligent und gebildet waren.

    Derartige ‚Umtriebe‘ sind für die negativen Demographiezahlen und auch die von der Gesellschaft abtreibende Bevölkerung verantwortlich.

  106. @ INGRES 21:35

    Haben Sie sich die Querdenker mal angesehen? Mit denen würden sogar die blonden Pferdeschwänze kurze Fuffzig machen.

    Die einzige Hoffnung auf echten Druck von der Straße kann aus meiner Sicht nur aus den Stammbelegschaften der IGM bestehen.

    Wenn es erste Ankündigungen von betriebsbedingten Massenentlassungen geben sollte, werden Betriebsräte und Funktionäre nicht umhinkönnen, ihre Hälse zu wenden und ihre Organisation und finanziellen Mittel zur Verfügung zu stellen, um Massenproteste zu beginnen.

    Ein Metaller ist ein anderes Kaliber als ein Regenbogen-Fahnenschwenker. Viele Türken und Jugos wären darunter, Rumänen und Bulgaren in prekären Arbeitsverhältnissen würden sich wohl anschließen.

    Nicht unterschätzen sollte man auch die Schlagkraft der momentan noch im Kampf gegen Rechts befindlichen Schlägertruppen von Gewerkschaft und SPD, die mit der Antifa zwar gemeinsam demonstrieren, aber diese Nichtstuer verachten.

    Die Polizei würde sich darauf beschränken, den Verkehr zu regeln.

    Ob die Hubschrauber-Flugbereitschaft des Reichstags gerade besetzt wäre, bliebe abzuwarten.

  107. Nach all diesen Menschenkontakten dicht an dicht gedrängt, müsste ja jetzt ein Covid Massensterben einsetzen.

    Man stelle sich nur vor eine einzelner Infektiöser hat auch nur seine Covid-Rotze dort mit Aerosolen verteilt und dann sind nach Abschluss er Veranstaltung sicher etliche mit dem ICE wieder nach Hause gefahren.

    Merkels Mördervirus müsste jetzt doch alle dahinraffen.

  108. Hahaha….wer soll das glauben? Heute haben sich angeblich auch RKI-Wieler und Steffen Seibert mit AZ impfen lassen. Als wenn die beiden Systemlinge sich mit dieser Giftbrühe impfen lassen würden.
    (Jetzt wird es Zeit, dass Merkel für sich einen Impftermin macht!)
    .
    SAMSTAG, 03. APRIL 2021
    „Bin froh und glücklich“
    Wieler und Seibert mit Astrazeneca geimpft
    […]
    Der Präsident des Robert-Koch-Instituts (RKI), Lothar Wieler, ist mit dem Impfstoff von Astrazeneca gegen das Coronavirus geimpft worden. „Ich bin froh und glücklich, dass ich heute Vormittag mit dem Impfstoff von Astrazeneca geimpft wurde“, hieß es in einer Erklärung Wielers, die das RKI twitterte. Daneben war ein Schwarz-Weiß-Foto der Impfung zu sehen. Vom „Osterglück“ eines 60-Jährigen berichtet auch Regierungssprecher Steffen Seibert. Auch er ließ sich mit dem Vakzin des britisch-schwedischen Herstellers Astrazeneca in Berlin impfen.
    […]

    https://www.n-tv.de/panorama/Wieler-und-Seibert-mit-Astrazeneca-geimpft-article22468921.html

  109. Wurde der ARD Typ wirklich im ARD-Studio von Steinen beworfen? Soll er halt nächstes mal im ZDF-Studio berichten, da sind noch alle Linientreu!

    Aber in so einem ARD-Studio sollte mal wirklich mal durchgreifen. Wie schaltet man das ARD Pay TV frei? Das will ich mal ganz sehen….

  110. E57
    3. April 2021 at 22:14
    OT

    tban 3. April 2021 at 18:43
    Wuehlmaus 3. April 2021 at 18:12

    Ein gewisser Teil der männlichen,deutschen Bevölkerung scheint latent Homosexuell, oder anderweitig Abvers zu sein:
    ++++

    Na ja, es sind ca. 1 % der Männer in Deutschland.
    Aber ca. 5 % der männlichen Bundestagsabgeordneten!
    Also im Schnitt dort 5 x mehr.

    Bei den pädophilen Politikern ist die Quote noch schlimmer!
    Alleine schon durch die Grünen im Bundestag!

    *würg*

  111. „GRUNDRECHTE SIND NICHT VERHANDELBAR“

    Seit wann verhandeln Diktatoren mit dem Volk?!!

  112. Rheinlaenderin 3. April 2021 at 22:42
    Ja klar. Und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch heute.

  113. Zum Ärgern oder zum Amüsement:
    Schaut euch mal die Kommentare bei zon oder focus zu Stuttgart an!

  114. Barackler 3. April 2021 at 22:29

    Ich denk so was komischerweise nie, obwohl ich ja meine, dass es crashen wird. aber ich habe keinerlei Ahnung , wie die Lage gegenwärtig ist. Auch hier fehlt mir jeder statistische Überblick. Ich meine, ich habe immer höchstens was von Selbständigen und Gastronomie usw. gelesen. Aber kenne keine Berichte über Leute die schon am Ende sind.
    Ich weiß nicht, in die IG-Metaller demnächst am Ende sein werden. (ich selbst war übrigens auch immer dem IG-Metall Tarifvertrag unterworfen, wohl weil Computer Eisen-Gehäuse hatten).

    Aber es müßte ja generell hohe Arbeitslosigkeit entstehen. Ich weiß aber nicht, ob es organisierte Gewalt gegen das System geben wird. Das müßten die Verschwörer ja eingeplant haben. So wie sie natürlich auch anderweitige Gewalt eingeplant haben müßten (die Pandemie ist ja geplant, und wird mindestens momentan geplant ausgenutzt, das ist ja meine Prämisse).

    Ich habe mir die aktuellen Querdenker-Demos nicht angesehen. Ich stütze mich auf ihre Berichte. Ich rechne trotzdem eben damit, dass irgendwann die Polizei von der Masse überrannt wird (wenn auch nicht von Leuten wie in Stuttgart). Und ich rechne mit privater Gewalt von Einzelpersonen. Aber wir werden sehen. Ich bin sicher, dass es Gewalt geben wird, wie genau, da bin ich aber nicht sicher.

  115. INGRES 4. April 2021 at 09:24
    Barackler 3. April 2021 at 22:29

    Was ich aber für wahrscheinlicher halte ist, das die Gewalt in einem plötzlich abrupt einsetzenden Crash untergehen wird. Auch wenn ich mir nicht erklären kann, dass dieser Cash die Verschwörer nicht besorgt. Ich weiß nicht, ob man den wird kontrollieren können.

  116. INGRES 4. April 2021 at 09:30
    INGRES 4. April 2021 at 09:24
    Barackler 3. April 2021 at 22:29

    Ich denke aber auch, dass die Querdenke in Osten ein anderes Kaliber haben.

  117. angelo merte 3. April 2021 at 18:11

    Ich wollte diesmal nicht dazu schreiben, um was für Muskeln es sich dabei handelt.

  118. INGRES 4. April 2021 at 09:55

    Aber es bleibt viel zu tun; denn Schwarzenegger wog bei seinem Mr. Olympia-Titel in Essen in den Siebzigern bei 1,88 m lediglich 107 kg. Aber eben bei nur 7% Fett.
    Das erreicht man dann aber nur durch eine Spezialdiät im Anschluß an die Massephase, die man bei Schwarzenegger mit 120-125 kg ansetzen müßte.

    Es geht nicht ohne diese Massephase. Und ich werde die anschließende Diät kaum über das normale Maß hinaus machen. Also 20% Fettanteil werden wohl bleiben. Aber auch so was erkennt man kaum als Fett.

  119. Übrigens, ich seh mir ja immer alles über Georgien an. Auf Phönix zeigen Sie gerade mal wieder Bewunderung für „dieses Zentrum der christlichen Orthodoxie“ (übrigens der Weltrekord im Gewichtheben kommt aus Georgien, zumindest der letzte Olympiasieg im Superschwer über 105 kg).

    Ich frage mich dann immer, was die Programmverantwortlichen sich denken, wenn sie andererseits sämtliche Traditionen hier bei uns für Nazi halten.
    Ich schließe nicht aus, dass sie in einem inneren Zwiespalt leben, aber den Widerspruch überhaupt nicht wahrnehmen.

  120. Nuada 3. April 2021 at 16:54

    Brillant! In diesem Kommentar steckt alles drin, was man über die Krankheit respektive Seuche wissen muss.

  121. Nuada 3. April 2021 at 16:54

    Es hilft nichts Nuada, besonders intelligente Menschen lassen sich all diesen Schwachsinn erzählen und meinen, sie könnten Andere, die diesen Stuss analysieren als Verschwörungstheoretiker bezeichnen. Die einfacheren Menschen sind angenehmer, da die sich beeinflussen lassen, wenn sie gutartig sind, Aber wen erreicht man schon. Es ist aussichtslos,

Comments are closed.