Merkel will den "Bundeslockdown"

Von DER ANALYST | Die bisherigen „Seuchengipfel“ der Kanzlerin mit den Ministerpräsidenten haben eines gemeinsam: Merkel wollte härtere Maßnahmen als die Länderchefs, aber die zogen nicht recht mit. Und das ist auch gut so, denn die Bundesrepublik Deutschland ist ein föderaler Staat, in dem die Bundesländer im Rahmen ihrer Kompetenzen eigene Entscheidungen treffen können und müssen.

Aufgrund ihrer Sozialisierung in der ehemaligen DDR, einer zentralistischen Diktatur, fremdelt Merkel offenbar mit den verfassungsmäßigen Gegebenheiten des Staates, den sie regiert. Sie hat in der Vergangenheit schon oft genug gezeigt, dass sie sich sogar über die Verfassung hinwegsetzt, wenn es ihr opportun erscheint. Und wer sich vom Grundgesetz nicht aufhalten lässt, für den sollten aufmüpfige Ministerpräsidenten auch kein Problem sein.

Merkel will harten „Bundeslockdown“

Nachdem Merkel die „Osterruhe“ abblasen und sich für diesen Vorstoß sogar entschuldigen musste, will sie jetzt nach Informationen der BILD einen mehrwöchigen, „ultraharten Bundeslockdown“ mit Ausgangssperren, gegebenenfalls sogar tagsüber. Sie hält die derzeit geltenden Zwangsmaßnahmen für nach wie vor nicht ausreichend und rechnet mit deutlich steigenden „Infektionszahlen“ im Zuge der Osterfeiertage. Genau das wird auch eintreten, denn gegenwärtig wird getestet, als gäbe es kein morgen mehr.

Neben dem bereits erwähnten „Bundes-Lockdown“ mit Ausgangssperren schweben Merkel auch noch weitgehende Schulschließungen, eine Testpflicht in den Betrieben und noch mehr Homeoffice vor.

Damit die Kanzlerin ihren Willen notfalls auch gegen die Länderchefs durchsetzen kann, müsste das Ermächtigungsgesetz Infektionsschutzgesetz erneut geändert werden, um weitere Befugnisse von den Ländern auf den Bund zu übertragen.


Gerne erfüllen wir die Bitte der Betreiber des alternativen Telegram-Nachrichtenkanals D-NEWS, an dieser Stelle Werbung für sie zu machen.
D-NEWS – besuchen und abonnieren lohnt sich! Hier der Link: https://t.me/MeineDNEWS



Stimmt der Bundesrat für seine eigene Entmachtung?

Für diese Gesetzesänderung braucht es die Zustimmung sowohl des Bundestages, als auch des Bundesrats. Man kann nur hoffen, dass sich im Bundestag noch genug aufrechte Parlamentarier finden, die gegen die weitere Erosion des Föderalismus stimmen. Zudem wird es interessant sein, zu beobachten, was im Bundesrat den Vorrang hat: Die Parteiräson und damit die Selbstentmachtung, oder die Behauptung der Eigenständigkeit der Bundesländer.

Die Zeit nach Ostern wird spannend. Der nächste „Seuchengipfel“ ist für den 12. April angesetzt. Wenn er nicht vorgezogen wird.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

149 KOMMENTARE

  1. Der Bundestag besteht nur noch aus Stimmvieh, was den Abgeordneten offenbar nicht das geringste auszumachen scheint. Ihre Diäten werden laufend angepasst, ihre Nebenverdienste fließen, was wollen sie mehr. Ausserdem können sie Merkel ohnehin nicht folgen, weil sie zu festgefahren sind. Wieso sollte der Bundesrat anders reagieren? Wieso sollten dessen Mitglieder mehr Interesse an den Menschen, an der Wirtschaft, am Handel, an der Kultur etc. haben? Sie leben in ihrer behüteten Welt, in ihrer Blase, was ficht sie das an, ob viele depressiv werden, sich umbringen, Kinder verhaltensauffällig sind, die Alten an Impfung und Einsamkeit eingehen, Kleinunternehmer insolvent sind, viele ihre Jobs verlieren und womöglich keine mehr bekommen etc. etc. Alles Pillepalle, wir schaffen das. Ausserdem haben sie wohl kaum die Eier, sich Merkel zu widersetzen. Aber ich lasse mich gern überraschen und auch eines besseren belehren. Vielleicht gibt es in diesem Land doch noch richtige Männer und richtige Frauen.

  2. Langsam Zeit für
    § 20, 4
    Merkel und seine Experten:
    In einer Beschreibung dieser Gruppe dürfte die Verwendung der Begriffe
    notorisch
    und
    obscur
    nicht unangemessen sein.

  3. Nur durch massiven Widerstand bekommen wir diesen Teufel aus dem Land

    Der Teufel heisst Merkelismus und hat das Land gespalten und in wirtschaftliche sowie psychische Depression gestürzt

    Überall sind Ihre Schergen positioniert, mögen es Lanz, Illner und die ganze öR Mafia im TV sein so sind es Zersetzer wie Jutta Denker im focus

    Doch so langsam wacht der Michel auf und es kommt die Götterdämmerung. In Österreich ist Kurz am Ende, Merkel wird folgen.

    …..Beispiel: im focus wird es persönlich:

    kurt pögel | 02.04.2021 | 20:25 Uhr
    Wieso…
    …darf hier der User „Jutta Denker“, Leute pauschal als Rechtspopulisten bezeichnen, die nicht ihrer Meinung sind? Wenn man sich dagegen wehren möchte, wird wegzensiert? Warum? Ich habe dabei nicht gegen die Netiquette verstoßen. Nochmal: ich verbitte mir jede unberechtigte Diffamierung durch Jutta Denker.

  4. Bald fängt der Ramadan an. Da will ich mal einen totalen Lockdown erleben.

    Der Lockdown ist doch bereits jetzt nicht durchzusetzen.

    Statt Deutschland einsperren – Merkel einsperren.

  5. Leute,

    meiner Meinung nach hatte diese **** seit ihrem Eintritt in die CDU die Hoffnung nie aufgegeben, dass System der DDR wieder aus den Ruinen auferstehen zu lassen und es darüber hinaus in dem von ihr gebetsmühlenartig vorgetragenen Multilateralismus mit Hilfe der starken sozialistischen Parteien in den südeuropäischen Pleitestaaten auf ganz Europa auszudehnen.

    Merkel wollte ihre schmutzigen Pläne in einem langen Prozess über Jahrzehnte scheibchenweise in die Tat umsetzen.

    Doch dann kam die Finanzkrise und in der Folge setzte ein Erstarken der Nationalen freiheitlichen und Rechtspopulistischen Parteien in ganz Europa ein, do dass Merkels Pläne von der Wiedererichtung sozialistischer Verhältnisse bis heute in Bedrängnis geraten sind.

    Deshalb versucht diese sozialistische V**** und antideutsche N***** es nun mit der Brechstange und will uns ihren geliebten totalitären Sozialismus unter dem Feigenblatt eines angeblichen Infektionsschutzes aufdrücken.

    Dabei ist sie auf V*** wie Drosten angewiesen der ein Virus welches der saisonalen Grippe entspricht zu einer Pestseuche hochstilisiert.

    Vergesst nie, dass dieses M** bis zum Ende die Fahnen des SED Verbrecherstastes hochgehalten hat, während echte Bürgerrechtler in Bautzen oder Hohenschönhausen einsaßen und dort schikaniert unf gefoltert wurden.

    Nur den Wendewirren nach 89 ist es zu verdanken, dass sich diese überzeugte Vollblutsozialistin als Wendehälsin in der Kohl CDU einnisten konnte, wo sie sich in den Anfangsjahren aus rein taktischen Gründen unauffällig verhielt um weiter aufsteigen zu können.

    Vergesst nie,

    diese Frau wurde von Stalinisten sozialisiert, mit denen sie sich aus freien Stücken umgeben und genossenschaftliche Verhältnisse gepflegt hat, weshalb man ihr auch die Schule in Moskau ermöglicht hat.

    Stalinisten sind wie Moslems,

    sie töten für ihre Ideologie.

    Merkel ist zu allem, zu den schlimmsten Dingen und Grausamkeiten fähig die ein Mensch sich nur vorstellen kann.

  6. Mal eine Frage in die Runde,

    Was ist eigentlich Coronamäßig in Nordkorea los?

    Seit beginn des Aussterbens der Menschheit habe ich noch nicht einen einzigen Bericht von dort gehört.

    Im Vergleich zu Merkel-Deutschland scheint die einstige kommunistische Drecksjunta mittlerweile ein Paradies der Freiheit zu sein.

  7. „Papa, warum habt ihr damals geschwiegen?“

    Sören-Malte (12) fragt seinen Vater, der mit der Familie 2025 aus Schland fliehen musste.

    „Und warum ist es hier in Patagonien viel kälter als ich dachte?“

  8. SARS-Cov1: 2003 in CHN
    SARS-Cov2: 2019 in CHN
    Merkel war 12 ! x in CHN !!
    klingelt es da bei einigen ?
    Konditionierung ?
    Gehirnwäsche ?
    Schläfer/in ?
    Ich bin gespannt, welches Land, ich schätze mal GB, die Chinesen per biogener Waffe in den nächsten Jahren okkupieren werden.
    Als Ablenkungsmanöver werden Berlin, Paris und Washington DC mit gezüchteten Viren verheerend vernichtet, und in diesem Chaos ist eine Okkupation mit 1000 Flugzeugen a je 500 CHN-Soldaten eine Kleinigkeit. Immerhin hat CHN die größte Luftwaffe der Welt.
    Ich bin dann mal weg, in Tansania oder Namibia.

  9. Und gerade jetzt sinkt der Inzidenzwert wieder. In der Presse steht „die 3. Welle stottert“. Das war so aber nicht mit dem RKI abgesprochen, wehrter Herr Drosten!

    Gruß,
    Angelo Merkel

  10. Es ist furchtbar wie unsere ehemalige Demokratie von einem
    Verräter-Dreckspack zerlegt wird.
    Der ganze Aufbau eines freiheitlichen demokratischen Staates
    nach dem Krieg war für die Katz.
    Große Worte der Freiheit und Demokratie der letzten 70 Jahre
    klingen heute nur noch lächerlich.
    Das opportunistische Idiotenvolk hat es leider nicht anders verdient !

  11. @ Kulturhistoriker 3. April 2021 at 07:24
    Langsam Zeit für
    § 20, 4 …
    —————————————————————
    Für 20, 4 braucht man ein Volk aber keinen Hühnerhaufen; eine ernstere Tonart aber keine Comedy; einen eisernen Besen aber keinen Plastikhandfeger.
    Alles das wird aber Nazi genannt, auch von AfD-Wählern. Also lassen wir das.

  12. Sinkende Inzidenzwerte sind nicht hilfreich. Da muss endlich richtig durchgetestet werden. Schließlich wurde dieser Wert nur ersonnen um Panik zu schüren.

  13. FeindMerkel treibt die Stimmanteile der CDU direkt in die Arme von linksgrünen Berufsverbrechern!

  14. Alles kein Problem. Ex-Innen- und Verteidigungsminister Dr. Thomas de Maizière will die Verfassung ändern, um Ausnahmezustand zu ermöglichen. Dann wird alles viel einfacher und die lästigen Ministerpräsidentenrunden können entfallen. Man kann dann auch wieder früher schlafen gehen und muss nicht um 3 Uhr morgens vor die Presse treten. Und wenn das nicht reicht: Ex-Innenminister und Bundestagspräsident Dr. Wolfgang Schäuble hatte schon vor vielen Jahren laut über Einsätze des Bundeswehr im Inneren nachgedacht. Wir lieben kreative Politiker!

  15. Merkel wollte härtere Maßnahmen als die Länderchefs, aber die zogen nicht recht mit.

    Ich will härtere Maßnahmen gegen Merkel.

  16. Frau Dr Merkel verzehrt sich Tag und Nacht mit der Frage, wie sie dem deutschen Volk helfen kann.

    Dass sie dadurch zwischendurch nur mit Alkohol entspannen kann ist völlig selbstverständlich.

    Eine Titanin um die uns die ganze Welt beneidet

  17. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 3. April 2021 at 07:57

    Irgendwann sagte Gysi mal in den 90ern in einem Interview, fast nebenbei: „Es wird zu einer Verostung des Westens kommen.“ Ich dachte damals, er meint wohl eine Humaniserung des imperialen Finanz-Systems. Weit gefehlt- er meinte etwas anderes.
    M. hat weniger eine Hoffnung, die sie antreibt, sondern einen klaren Auftrag, den sie ausführt.
    Beachten Sie die aktuellen Provokationen Rußlands, die nun angelaufen sind und die das ohnehin gegebene Spiel gegen Rußland verschärfen- und keiner merkt es. Uns wegzusperren und zu isolieren ist im Prinzip schon Notstandsgesetzgebung, wie sie im Krieg üblich ist. Ob es Lager für Impfgegner geben wird, weiß ich nicht- vorstellen kann ich mir das aber durchaus. Alles ist möglich, dieses Schachspiel ist völilg offen. Kann sein, daß Rußland den ehemaligen Osten Europas besetzt, kann sein, daß dessen Gegner Rußland atomar angreifen und die Schutzbesetzung ausbleibt.
    Die (auch genetischen) Schäden durch das Impfen werden aber sicher sein, auch Elend und Hunger in sehr großem Maß.

  18. Ich bin nicht unbedingt von den intellektuellen Fähigkeiten von Frau Dr Merkel überzeugt, aber ich glaube, sie hat eine ganz gute Einschätzung, was ihre Mitarbeiter und Ministerpräsidenten können.

    Besonders bei den Ministerpräsidenten legt sie Wert auf ausgesprochene Dumpfbacken. Ein besonderer Schachzug von ihr war der Ministerpräsident, der sich nicht entblödet 428 mal das Wort auf Twitter zu tippen. In der Psychiatrie kennt man genau den Fall, das zwanghaften Wiederholens unsinniger Tätigkeiten.

  19. Die bringen es nicht mal fertig gleiche Zahlen zu veröffentlichen. Corona App 18100, NTV 20300.

    Seit Beginn der Todesseuche 3,5 % der Bevölkerung positiv getestet ca. 0,3% erkrankt.. wirklich daran verstorben?

  20. Es gab einmal eine Zeit, da wurden Leute mit solchen
    Schnapsideen in eine Klapse eingeliefert, damit sie
    keine weiteren Schäden anrichten konnten.

    Warum machen wir es nicht so wie die Schweden?
    Da verläuft das Leben weiterhin annähernd normal!

  21. Merkel hat dem deutschen Volk und dem Staat bereits so unendlich viel Leid und Schaden zugeführt, warum gestatten wir dieser Kommunistin nicht, aus dem Staatshaushalt 500 Millionen zu entnehmen und sich damit irgendwo auf diesem Globus eine unbewohnte Insel zu kaufen. Dort kann sie ihre maoistische Neigung, ausleben. Sie kann auch gleich alle Bettvorleger, Fußabtreter, Speichellecker und die untalentierten und dilettantischen Politiker und Möchtegern Wissenschaftler mit nehmen. Insbesondere den Drosten, der kann dann das Liebesleben der Steinlaus erkunden. EUROPA würde aufatmen und Deutschland eine Last endlich los.

  22. @ ThomasEausF 3. April 2021 at 07:40:

    Bald fängt der Ramadan an. Da will ich mal einen totalen Lockdown erleben.

    Herzlichen Glückwunsch. Dein Wunsch ist offenbar Frau Merkel Befehl :mrgreen:

    Der Lockdown ist doch bereits jetzt nicht durchzusetzen.

    Die Geschäfte halten sich meines Wissens schon dran. Das werden sie voraussichtlich auch im Ramadan tun.

    Ich habe hier schon öfter Prophezeiungen gelesen, der Lockdown würde garantiert vor dem Ramadan beendet. Ich habe nie begriffen, wie man auf so eine abstruse Idee kommen kann. Selbst wenn man der Ansicht ist, die Bundesregierung wäre stets bestrebt, Mohammedaner glücklich zu machen (was durchaus an sich schon fraglich ist), leuchtet mir trotzdem nicht ein, warum der Lockdown im Ramadan sie unglücklicher machen sollte als im Rest des Jahres. Das religiöse Gebot verlangt, tagsüber zu fasten, es verlangt nicht, shoppen zu gehen und es verlangt auch nicht, Gemüseläden, Shishabars und Bordelle zu betreiben. Meines Wissens gibt es auch nicht mehr Gottesdienste als normal.

    Was die Regelungen angeht, dass nur x Personen aus y Haushalten zusammenkommen dürfen, so dürfte das die Moslems beim abendlichen Fastenbrechen einen feuchten Dreck interessieren. Sie haben zweifellos auch einige Corona-Spinner in ihren Reihen und die halten sich sicher gern dran, und der Rest ignoriert das wie schon die ganze Zeit. Das kann doch keiner überprüfen.

    Aber warten wir mal ab, ob sie protestieren. Meiner Einschätzung nach werden sie’s nicht tun.
    Sie haben letztes Jahr auch die abgesagte Hadsch hingenommen, ohne dass man auch nur den kleinsten Protest mitbekommen hat. Und das war wirklich ein Einschnitt im Leben, viele hatten schon gebucht. Dieses Jahr verlangen die Saudis einen Impfnachweis dafür.

  23. Die Kaiserin gibt niemals freiwillig die Diktatur im September ab. Bin gespannt mit welchem Schachzug die Wahlen verschoben oder abgesagt werden. Wendet euch an eure zuständigen MDB der CDU. Diese Ja-Sager sind Schuld an der jahrelangen Fehlentwicklung. Sie haben die Göttliche unterstützt und gewähren lassen.

  24. Nächste Woche geht doch der Rammeldarm an, da wird doch dann alles wieder erlaubt. Oder gilt irgendeine
    Verschärfung nur für Einheimische?

    ThomasEausF 3. April 2021 at 07:40; Nicht nur Es, auch ihn und sie,… wobei man da fast beliebige Politdarsteller der Gebrauchtparteieen einsetzen kann.

  25. .

    1.)….. „ganz Deutschland einsperren“; bis 21. Sept. = Bundestags-Briefwahl

  26. .

    2.) Schon NS-Spitzen wußten: „Totaler Lookdown = kurzer Lookdown“. Aber sie irrten.

    .

  27. +++ EILMELDUNG OT +++

    Rassismusvorwurf im Bayersichen Rundfunk wegen „Blackfacing“ – heftige Reaktionen bei Twitter:

    Der Komiker Helmut Schleich mimte den fiktiven schwarzen Sohn Maxwell von Franz Josef Strauss, den dieser bei seinen zahlreichen Afrika-Besuchen hinterlassen haben könnte und jetzt als Diktator in einen Afrikanischen Land regiert. Und dass nur dieser „richtige Schwarze“ als Kanzlerkandidat die Union in ihrem Abwärtstrend noch retten könnte.

    Wer den urkomischen Sketch noch sehen will muss sich wohl beeilen, bevor er aus der Medithek gelöscht wird:

    https://www.t-online.de/unterhaltung/tv/id_89777332/rassismusvorwurf-blackfacing-in-satiresendung-des-bayerischen-rundfunks.html

  28. Vorwärts in den totalen Untergang mit Merkel und Co. Ihre C*DU/C*SU/S*PD-ReGierung !!!

    https://www.waz-online.de/Nachrichten/Wirtschaft/Millionen-Deutsche-muessen-beim-Essen-sparen

    https://www.saarbruecker-zeitung.de/nachrichten/politik/inland/3-1-millionen-erwerbstaetige-sind-armutsgefaehrdet-sparen-bei-essen-oder-heizung_aid-1439439

    Wenn Merkel und Co. mit uns fertig sind, dann sind es 10 Millionen !!! Immer schön weiter Richtung Regenborgen, wir nehmen jeden Eisberg mit, wir sinken! Love Peace and Harmony !!!

  29. vergesst die Regierung, ich will Korona haben. Dann bin ich immunisiert, wir alle. Und der Wahnsinn hat ein Ende bei Herdenimmunität.

  30. .

    3.) Leider wurde unser BundesverfassungsGERICHT (BVerfG) aufgelöst. Vor Jahren schon.

    .

  31. LOCKDOWN schützt vor Messermorden!

    Vermutlich Messermord (was sonst?) durch brutale Bande im beschaulichen FLENSBURG

    Nennt man nun: Tödliche Verletzung! (Nach Streit!)
    Auch Genannt: Körperliche Auseinandersetzung.

    Schönes Osterfest für die Eltern des 16-jährigen Jungen, der auf einer Aussichtsplattform kaltblütig von einem 19 Jährigen ermordet wurde! Die Bande haute dann ab, bevor der Bandenkopf wieder eingefangen wurde. Wahrscheinlich in Flensburg schon länger bekannt.

    https://www.bild.de/regional/hamburg/hamburg-aktuell/flensburg-junge-16-nach-streit-toedlich-verletzt-75947534.bild.html

    Allein das Wort MESSER kommt sicher bald auch auf die lange Liste der verbotenen Wörter, zu rassistisch.

    In diesem Land muss jeder aufpassen, dass seine Kinder nicht in einen Streit, in eine körperliche Auseinandersetzung geraten, denn danach folgt meistens FRIEDHOF!

    Ein Drecksland!
    Was bekommen die Täter: Wieder Bewährungsstrafen oder kleinere Geldstrafen oder gar keine Strafe?

    Die Merkel soll lieber ihr Land aufräumen, anstelle alle einzusperren!

  32. .

    (peinlicher Dreher in Artikel-Überschrift)

    ________________________________________

    .

    4.) „Ganz Deutschland will Merkel einsperren“; sollte es doch wohl heißen.

    .

  33. Wann kommt endlich das Misstrauensvotum gegen Merkel????
    Sie gehört vor Gericht gestellt und soll nicht mit neuen Lockdown- Ankündigungen von ihren bisherigen Verfehlungen ablenken. Warum ist sie nach den Masken-Skandalen
    immer noch im Amt?

  34. Wer hat den 16-jährigen in Flensburg auf der Aussichtsplattform ermordet??
    Welche Herkunft hatte der 19-jährige Mörder?
    Ist das zu rassistisch für die BILDZEITUNG?
    Junge Männer! Wer waren die jungen Männer?

  35. RENTE MIT 70 KOMMT, damit die anderen EU-Staaten in Frankreich, Italien, Spanien und Co. weiter bei 58-62 Jahren belassen können und wir das bezahlen müssen/können!!! Weiterso mit Ihrer C*DU/C*SU/S*PD !!!

    https://www.nw.de/nachrichten/wirtschaft/22934856_Wer-laenger-lebt-soll-laenger-arbeiten.html

    Die Rente mit 70 soll Wirklichkeit werden

    Der demographische Wandel setzt dem deutschen Rentensystem weiter zu. Die Arbeitgeber, die die Hälfte der Sozialbeiträge aufbringen müssen, drängen daher auf die nächste Rentenreform.

    Jes! Wir schaffen das !

  36. In jeder TALKSHOW sollte jetzt passend zum geplanten LOCKDOWN die Großhochzeit von Neukölln zur Sprache kommen, wo die Polizisten an der Villa nur über den Zaun blickten, nichts unternahmen!

  37. .

    (Nacht-) Freßwochen Ramadan 13. April – 12. Mai 2021

    .

    5.) Keine Sorge, liebe Moslems;

    6.) findet statt, inklusive Massenansammlungen; Ihr seid was Besonderes.

    7.) Deutsche Polizei, was guckst Du (zu) ?!

    .

  38. Sie haben ein Unternehmen in Deutschland? Macht nichts, wir schaffen es ab! Ihre C*DU/C*SU/S*PD-ReGierung – jetzt kommt der ÜberMegaSuperLockdown !!!

    Wie viele Unternehmen im Jahr 2021 Insolvenz beantragen werden, ist schwer vorherzusagen. Das ifo Institut geht basierend auf Umfragen davon aus, dass 750.000 Unternehmen in Deutschland existenzbedroht sind, Creditreform rechnet mit 550.000 überschuldeten Unternehmen, die zu Zombieunternehmen werden könnten. Aus diesen hohen Zahlen kann man aber kaum auf ausstehende Insolvenzen schließen. Angenommen, die ausgebliebenen Insolvenzen des Jahres 2020 würden im laufenden Jahr nachgeholt, könnte die Insolvenzzahl 2021 bei etwa 23.250 liegen. Da die Bundesregierung für dieses Jahr jedoch eine Reform des Insolvenzrechts anstrebt, könnte der Anstieg durchaus auch geringer ausfallen.

    https://www.iwd.de/artikel/so-viele-unternehmen-koennten-2021-in-konkurs-gehen-496813/

    Nie wieder arbeiten! Keine Sorgen um Einnahmen und Ausgaben und kein Ärger mehr mit Mitarbeitern und Angestellten. Dafür sorgen wir für Sie … Ihre C*DU/C*SU/S*PD-ReGierung !!!

  39. Höre gerade von Freunden:

    Merkel dreht total durch: ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL sollen auch eingestellt werden!!

  40. Je mehr geimpft und getestet wird, um so höher wird die Inzidenz steigen. Wenn ich die Systematik des schwachsinnigen PCR-Tests richtig verstanden habe, weist dieser völlig unschädliche Bruchstücke der Virus-DNA nach und gerade der Impfstoff besteht doch aus Virusbruchstücken, verpackt in Nanopartikel. Was soll ein idiotischer PCR-Test also bei einem Geimpften anzeigen außer POSITIV? Da es aber nur das Ziel ist, das Volk zu verängstigen, zu verarschen und wegzusperren, werden ja jeden Tag gebetsmühlenartig nur die völlig sinnlosen Zahlen wie Inzidenz, Inzidenz pro 100.000 Einwohner, R-Wert und angeblich an Corona Verstorbene veröffentlicht. Viel wichtiger wären die Zahlen der Erkrankten, im Krankenhaus Behandelten, Patienten auf der Intensivstation und Beatmete. Aber würde man die veröffentlichen, würde es dem letzten Depp langsam dämmern, wie hier sinnlose Panik geschürt wird, um das Volk wegzusperren. Aber wir faffen daff! Waff faffen wir? Ach, Deutschland zu zerstören, ja, das faffen wir.

  41. Das mit dem kompletten Lockdown des ÖPNV wurde schon Mitte Januar von Merkel ins Spiel gebracht:

    Komplette Schließung des ÖPNV in Deutschland? Merkel dementiert wohl

    Eine deutschlandweite Ausgangssperre sei denkbar – 15.01.2021 06:21 Uhr

    BERLIN – Wird der Öffentliche Personennah- und Fernverkehr in ganz Deutschland bald komplett eingestellt? Zumindest als eine weitere Option soll genau das derzeit im Kanzleramt laut einem Medienbericht diskutiert werden – auch, wenn Bundeskanzlerin Angela Merkel das dementiert haben soll. Ebenfalls auf der Agenda: Sämtliche Maßnahmen könnten bundesweit einheitlich werden.

    So berichtet die Bild-Zeitung aus internen Quellen, dass Bundeskanzlerin Angela Merkel bereits kommende Woche einen eindringlichen Appell an ihre Ministerpräsidenten richten will. So soll am 20. Januar eine dringliche Ministerpräsidentenkonferenz einberufen werden. Sind die Quellen korrekt, haben es die Punkte auf der Tagesordnung dann in sich: So soll im Kanzleramt bereits über die Einstellung des öffentlichen Personennah- und Fernverkehr nachgedacht werden.
    https://www.nordbayern.de/politik/komplette-schliessung-des-opnv-in-deutschland-merkel-dementiert-wohl-1.10755475

    Die Wahnsinnige dreht jetzt wieder völlig durch !!!

  42. jeanette 3. April 2021 at 10:19
    Höre gerade von Freunden:

    Merkel dreht total durch: ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL sollen auch eingestellt werden!!
    ———————————————
    Ich hatte schon das Gefühl, dass die jetzt durchdreht, als ich in der Bild-Zeitung las, sie wolle sich das nicht mehr lange bieten lassen (dass man wohl nicht ganz nach ihrer Pfeife tanze).
    Aber ich weiß nicht, entweder hat sie neue Befehle bekommen. Sonst scheint sie es ihr doch eine Herzensangelegenheit zu sein.

    Aber vielleicht wird sie jetzt im Amt bekloppt. Ich glaube nicht dass die Frau psychisch stabil ist. Ich habe vor Jahren schon den Selbstmord im Amt In Betracht gezogen; denn die kann nichts außer Kanzler.
    Sie hat als Frau nichts und als ehemaliger Kanzler wird sie auch nichts haben. Das ist nicht wie bei Schröder oder wie bei Thatcher, die war noch eine Lady.

  43. jeanette 3. April 2021 at 10:19
    Höre gerade von Freunden:
    Merkel dreht total durch: ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL sollen auch eingestellt werden!!
    jeanette 3. April 2021 at 10:20
    AUSGANGSSPERRE sogar am TAG
    und das im Frühling!

    Die spinnt wohl jetzt komplett!
    —————————–
    Kann es sein, dass diese irre Heimsuchung Deutschlands die Bürger zu gewaltsamen Handlungen provozieren will, um dann das Kriegsrecht zu verhängen???

  44. Merkel weiß dass sie eingesperrt wird und für ihre Politik gerade stehen muss. Sie ist allerdings überzeugt dass sie und Deutschland untrennbar miteinander verschmolzen sind deshalb alle einzusperren sind. Ein bekannter Psychiater hatte sich schon einmal besorgt über ihren Zustand geäußert.
    https://www.focus.de/politik/videos/verhalten-der-kanzlerin-ist-irrational-rennommierter-psychiater-maaz-merkels-narzissmus-ist-gefaehrlich-fuer-deutschland_id_5235070.html

  45. Auf de Maizière wird viel zu wenig Beachtung gelegt.
    Der hat auch seine Finger dick mit im Spiel!

  46. @schwabenblitz. Da ist kein Geheimnis, wie die Merkeldiktatur nach dem Wahltermin weitergeht. Das hat sie selbst verraten. Das Wahlergebniss wird wieder so sein, dass sich die Parteien nicht gleich über eine Regierung werden einigen können. Sie lange bleibt Merkel Kanzlerin, mit dem Zusatz „geschäftsführende“. Bei der Letzten Wahl hatte die Regierungsbildung bis Ostern des nächsten Jahres gedauert. Und zur Überraschung aller, selbst der Parteien, stellte sich dabei heraus, dass es im Grundgesetz keinen Paragraphen gibt, der die Dauer der Verhandlungen zur Regierungsbildung irgendwie begrenzt. Es darf also auch ewig dauern. Und es wird ewig daueren, da das nicht nur im Interesse Merkels ist, sondern auch vieler Bundestagesabgeorneten, von denen einige üm ihre Pfründe fürchten müssen.

  47. Demonizer 3. April 2021 at 10:32

    jeanette 3. April 2021 at 10:19
    Höre gerade von Freunden:
    Merkel dreht total durch: ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL sollen auch eingestellt werden!!
    jeanette 3. April 2021 at 10:20
    AUSGANGSSPERRE sogar am TAG
    und das im Frühling!

    Die spinnt wohl jetzt komplett!
    —————————–
    Kann es sein, dass diese irre Heimsuchung Deutschlands die Bürger zu gewaltsamen Handlungen provozieren will, um dann das Kriegsrecht zu verhängen???
    ————————–

    Vielleicht sogar das.
    Langsam kann man denen alles zutrauen.

    Vielleicht soll das Land komplett freigemacht werden für die Neubürger aus Afrika.
    Mit der Impfung das hat wohl nicht so geklappt wie geplant.

    Außerdem sollen in GB 30 Fälle von Thrombosen vorgefallen sein.
    Der Link ist weg, muss mal suchen.

  48. Unser Kartoffelsack aus der Uckermark kann gut reden.
    Die lebt natürlich autark und braucht ihr Haus nicht zu verlassen.
    In ihrem Keller ist reichlich Wein und Schnaps gehortet.
    Sie befindet sich mehrmals am Tag dort.
    Nicht nur zum Saufen, nein, auch zum Lachen.
    Dazwischen kocht und ißt sie immer Kartoffelsuppe.

  49. .

    Echte CoronaTote < Herzinfarkte + Schlaganfälle + Krebstote + etc.

    .

    8.) Die Kollateralschäden durch "Lockdowns" allein was die Todeszahlen durch andere Krankheiten in 2020/21 angeht, sind gigantisch:
    Millionen Deutsche fürchten um ihre Existenz (Miete, Hauskredit bedienen, Arbeitsplatz, eigenes Unternehmen), macht tödliche Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

    9.) Verschleppte Operationen, Vorsorgeuntersuchungen etc. macht Krebs (tödlich).

    10.) Dazu kommt, daß wir nur noch wenige Meter vom Staatsbankrott entfernt sind.

    11.) Kollabiert Deutschland, kollabiert Europa.

    .

  50. https://www.t-online.de/tv/news/politik/id_89773530/kanzlerin-angela-merkel-meldet-sich-per-videobotschaft-zu-wort.html (ich schaue mir das nicht an!!! 1.4.21)

    CDU-Chef Laschet über Corona-Gipfel: „So kann es nicht weitergehen“
    (Quelle: Reuters)

    „Würde das auch gerne vermeiden“ Jens Spahn stimmt auf Lockdown nach Ostern ein
    ———————
    Drosten kündigt ja auch schon harten Lockdown an… mit diesen Verbrechern an der Spitze sind wir total verloren

  51. INGRES 3. April 2021 at 10:29

    Also ich weiß einfach nicht, ob eine Kreatur wie Merkel
    so kaltblütig sein kann wie es scheint. Befehl oder bekloppt halten sich bei mir die Waage.

  52. Mal sehen, was heute in Stuttgart abgeht.
    Hoffentlich, nicht nur da.
    Nur mal so nebenbei:
    Wieso eigentlich „Querdenker“?
    Selberdenker ist doch naheliegender, wenn man das betreute Denken der Framing-Anstalten bedenkt.

  53. Kulturhistoriker 3. April 2021 at 07:24
    Langsam Zeit für
    § 20, 4
    Tja aber wenn es soweit gekommen ist steht man nicht mehr auf dem Boden des Grundgesetzes
    und ist nur noch ein Terrorist mit allen Folgen – oder?

  54. Die Kollateralschäden durch „Lockdowns“ allein was die Todeszahlen durch andere Krankheiten in 2020/21 angeht, sind gigantisch:
    Millionen Deutsche fürchten um ihre Existenz (Miete, Hauskredit bedienen, Arbeitsplatz, eigenes Unternehmen), macht tödliche Herz-Kreislauf-Erkrankungen.

    ————————–
    Also bei mir wird vermutlich Adrenalin ausgeschüttet. Im Fitness habe ich die Armbeuge (absolut sauber ausgeführt) nur mit 12 kg geschafft und da mußte ich immerhin unter weiblicher Beobachtung glänzen, was ja zusätzlich motiviert). Zu Hause schaff ich sie mit 15kg. Und das ist schwer, wenn man nicht abfälscht. Es muß am Adrenalin-Ausstoß liegen. Also ich empfehle Hanteln.

  55. Zu dem geisteskranken Kanzlerinnen-Weib: Das mit dem Einsperren ist schon eine gute Idee, die Frage ist nur wen.

    Und kleiner Tipp an die Hängelefze: Wenn man das Geschehen durch Gitterstäbe beäugt – in meiner Gegend ist übrigens in Kloster Haina, ganz idyllisch gelegen, so eine Einrichtung für gemeingefährliche Gestörte mit vergitterten Fenstern -, kann man auch den Eindruck gewinnen, alle anderen wären hinter Gittern nur man selbst nicht. Nur wenn dann die Hof-Eunuchen Braun und Altmaier partout nicht zur Lagebesprechung (im Führerhauptquartier) erscheinen, könnte man den Verdacht bekommen, dass irgendetwas anders ist als sonst.

  56. .

    12.) Stasi-Spitzel IM „Mutti“, kinderlose Alt-Kommunistin, SED-Kader will zum Ende Ihrer Amtszeit nochmal viel Knalleffekte setzen und ihren Namen/ ihr Bild jeden Tag auf Seite 1 der Tageszeitungen sehen.

    13.) Die CDU-CSU-SEKTE (550.000 Mitglieder) und 420.000 Genossen (SPD) sowie Hauptstrom-Medien (ARD-ZDF-PRINT) lassen alles durchgehen ohne zu hinterfragen.

    .

  57. INGRES 3. April 2021 at 10:49

    Oder ist zuviel Adrenalin auch schädlich. Nicht, dass das Herz angreift. Aber wehren kann ich mich eh nicht und wenn dann kann man es ja besser abbauen.

  58. Merkel will notfalls mit Hammer-Lockdown durchgreifen – weil mehrere Bundesländer Vereinbarung ignorieren

    Trotz der Einigung auf eine Corona-Notbremse beachten viele Bundesländer diese nicht. Die Kanzlerin drohte nun mit einem harten Lockdown.

    Berlin – Mit Blick auf den Frühlingsbeginn und die Osterferien erwägen viele Gemeinden oder sogar Bundesländer Lockerungen, viele Probeläufe mit Massentests oder Hygienekonzepten werden bereits angewandt. Doch die hohen Inzidenzwerte und Fallzahlen gehen nach oben. Kanzlerin Angela Merkel* droht nun mit einem drastischen Schritt, sollten die Bundesländer die Auflagen zur Corona-Notbremse missachten.

    Corona: Merkel droht mit Infektionsschutzgesetz – mehrere Bundesländer mit Lockerungs-Plänen
    https://www.merkur.de/politik/angela-merkel-deutschland-corona-bundeslaender-notbremse-kanzlerin-lockdown-inzidenz-zr-90295511.html#idAnchComments

    Wir müssen diese Irre endlich stoppen!!! Grundlage sind das schlampig unterwürfige RKI mit falschen Zahlen, Inzidenzwerte für den Arsch, schlampige Labore, der ungeeignete PCR-Test und eine unfähige ReGierung, die das ganze Land zerstört! Sie haben keine Zahlen, keine Bweise – nicht stimmt!
    Das sind GREAT-RUIN-IDIOTEN, die sich total verrannt haben und nicht mehr zurück können!

  59. @ Demonizer 3. April 2021 at 10:32:

    Kann es sein, dass diese irre Heimsuchung Deutschlands die Bürger zu gewaltsamen Handlungen provozieren will, um dann das Kriegsrecht zu verhängen???

    Das habe ich beim Rumrätseln auch schon in Erwägung gezogen. Vor allem beim Verhalten der Polizei auf Demos ist mir der Gedanke gekommen, dass das vorsätzliche Provokationen waren. Aber so ganz befriedigt mich diese Erklärung nicht. Kriegsrecht ist ja kein eigentliches Ziel, sondern immer nur Mittel zum Zweck. Zu welchem Zweck? Und was genau ist eigentlich Kriegsrecht? Das müsste man mal nachschlagen. Es würde mich nämlich gar nicht wundern, wenn dieses Infektionsschutzgesetz wesentlich mehr Kontrollmöglichkeiten und Einschränkungen hergibt als das alte Kriegsrecht.

    Das ist leider alles noch im Nebel rumstochern.

  60. Die Ausgangssperren resultieren vielleicht zum Teil auch aus Vorkommen und verschiedenen Städten. In Köln ist jetzt an verschiedenen „Hotspots“ die Polizei täglich mit einem großen Aufgebot anwesend, um Massenansammlungen zu verhindern. Die Presse hat in den letzten Tagen darüber mehrmals berichtet, auch im WDR-Fernsehen soll es zu sehen gewesen sein und das Wort „Ausgangssperre“ soll dabei auch gefallen sein.

    Ich habe hier darüber schon vor einer Woche berichtet. Es war tatsächlich ein Erlebnis, das zu sehen, das Testosteron war förmlich in der Luft zu reifen und ich habe im ganzen vergangenen Jahr nirgendwo ein so pulsierendes Leben gesehen als in Köln auf der Alfred-Schütte-Allee bei der Ansammlung von mehr als tausend jüngeren Leuten. Die Presse „vergißt“ allerdings zu erwähnen, daß die betreffenden Personen ausschließlich Araber sind (mit Ausnahme von ein paar jungen Frauen, die deutscher Herkunft waren). In diesem Zusammenhang ist es m.E. schon interessant und auch wichtig, dies zu erwähnen. Man ist doch so stolz in Deutschland auf die Vielfalt und Multikulti, aber damit schafft man sich ja selbst solche Situationen.

    Ich will nicht versäumen zu erwähnen, daß ich sogar ein gewisses Verständnis für das Verhalten dieser jungen Leute habe. Zumindest dafür, daß sie sich versammeln und die Abende nicht in ihrem stillen Kämmerlein verbringen wollen. Das entspricht auch gar nicht ihrer Lebensweise. Das wird in Zukunft Probleme geben, von denen ich nicht weiß, wie sie zu lösen wären. Nicht nur jetzt bei Corona.

    Der Artikel steht zwar hinter Bezahlschranke, aber die Bilder und der einleitende Text sagen genug aus.
    https://www.ksta.de/koeln/tuner-szene-in-koeln-poll-anwohner-sprechen-von–beaengstigenden–zustaenden-38248886

  61. @ Kulturhistoriker 3. April 2021 at 10:44

    Mal sehen, was heute in Stuttgart abgeht.
    Hoffentlich, nicht nur da.
    Nur mal so nebenbei:
    Wieso eigentlich „Querdenker“?
    Selberdenker ist doch naheliegender, wenn man das betreute Denken der Framing-Anstalten bedenkt.

    ——————–

    Da haben Sie schon Recht, der Begriff Selberdenker wäre passender und ich definiere mich selbst auch als Selberdenker, als einer, der dem betreuten Denken, wie es die Merkel-Nomenklatur nach Kräften fördert, den Kampf angesagt hat. Aber nun ist der Begriff Querdenker halt mal da und ich habe keine Probleme, mich zu dieser Bewegung zu bekennen, weil ich Freiheitsfreund bin – und das verbindet, egal ob einer moderat links steht, eher esoterisch drauf ist und gegen Waldgeister trommelt oder sich als freiheitlicher Patriot fühlt und der AfD nahesteht. Und mit einer Partei wie der AfD allein, die dazu als „rechts und sonstwienoch *N*a*z*i nahezu zu Tode geframt wurde, kann man das Problem auch nicht lösen, wohl aber mit einer Massenbewegung, die – wenn nötig – ab einem gewissen Punkt den Herrschenden zeigt, dass diese sich besser verkrümeln sollten.

  62. Nuada 3. April 2021 at 10:58

    @ Demonizer 3. April 2021 at 10:32:

    Kann es sein, dass diese irre Heimsuchung Deutschlands die Bürger zu gewaltsamen Handlungen provozieren will, um dann das Kriegsrecht zu verhängen???

    Das habe ich beim Rumrätseln auch schon in Erwägung gezogen. Vor allem beim Verhalten der Polizei auf Demos ist mir der Gedanke gekommen, dass das vorsätzliche Provokationen waren. Aber so ganz befriedigt mich diese Erklärung nicht. Kriegsrecht ist ja kein eigentliches Ziel, sondern immer nur Mittel zum Zweck. Zu welchem Zweck? Und was genau ist eigentlich Kriegsrecht? Das müsste man mal nachschlagen. Es würde mich nämlich gar nicht wundern, wenn dieses Infektionsschutzgesetz wesentlich mehr Kontrollmöglichkeiten und Einschränkungen hergibt als das alte Kriegsrecht.

    Das ist leider alles noch im Nebel rumstochern.
    ——————–
    Ich stochere schon eine Weile … Kriegsrecht gibts eigentlich nicht nur den Verteidigungsfall, den der Bundestag mit 2/3Mehrheit beschließen muss und wieder aufheben kann.
    Immer wieder wird mit Notall und Krisenfall herumgelabert. Fakt ist, dass das Grundgesetz nicht mehr gilt oder es außer Kraft ist oder es ausgesetzt wurde. Wie auch immer.
    Somit gilt eigentlich nichts mehr. Das kann man an den dreisten, widerrechtlichen Polizeiaktionen (Gewalt wegen Ordnungswidrigkeiten, Einkesselungen, Freiheitsberaubungen, Wasserwerfer und CS-Gaseinsätzen) gegen das eigene deutsche Volk sehen. Ich sehe hier keinen Rechtstaat mehr. Nichts funktioniert mehr.
    Es ist wie am Ende der DDR, als die Oben nicht mehr konnten und die Unten nicht mehr wollten – wir steuern auf einen totalen Zusammenbruch zu, finanziell, wirtschaftlich und im Recht. Man kann es irgendwie ahnen und spüren! Mehr weiß ich auch nicht.

  63. Wuehlmaus 3. April 2021 at 10:37

    Also ich mir das angesehen. Ich muß sagen, ich hätte aber auch nicht eingegriffen; denn es ist ja nichts passiert. Es waren ja nur Worte. Hätte man die Frau behindert oder tätlich angegriffen, hätte ich allerdings bis 111 kg mal kurz was gesagt und dann wärs gut gewesen.

  64. @Demonizer 3. April 2021 at 10:21

    Personenkult gibt es nur in Diktaturen. Genauso ist in der BRD ein Personenkult für Merkel geschaffen worden. Wer so machtgierig wie Merkel ist, wird sicher nicht abgeben. Besonders, wenn das Kanzleramt erweitert wird. Sind ja nur Steuergelder, die da verschleudert werden.

  65. @Demonizer 3. April 2021 at 11:10

    Mit Merkel wird der Zustand wie 1945 bald erreicht. Dann ist alles kaputt, was uns wichtig war. Damit meine ich Wirtschaft, Gesellschaft und auch psychische Schäden wird die „Pandemie“ haben.

  66. OT

    Die Unionsfraktion positioniert sich, gegen den Club Merkel und die Linksfront, für Ausgewogenheit und stimmt einem linksideologischen Machwerk nicht zu:

    Seehofer „maßlos enttäuscht“ von eigener Fraktion
    Bundesinnenminister Horst Seehofer (CSU) übt heftige Kritik an der Entscheidung der Unionsfraktion im Bundestag, dem sogenannten „Wehrhafte-Demokratie-Gesetz“ nicht zuzustimmen.
    Berlin (dts Nachrichtenagentur) – Die Blockade „gefährdet dieses wichtige Projekt“, sagte Seehofer dem „Spiegel“. „Der Kampf gegen Rechtsextremismus ist ein zentrales Anliegen der Großen Koalition.“ Noch nie zuvor habe sich eine Bundesregierung so umfassend mit Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus beschäftigt und so viele konkrete Maßnahmen beschlossen, so Seehofer weiter.
    Er sei „maßlos enttäuscht“ von denjenigen, die „mit ihrem destruktiven Handeln die gute Arbeit der Bundesregierung in dieser Legislaturperiode beschädigen“. Die Union zog in dieser Woche ihre Zustimmung zu den bereits vereinbarten Eckpunkten des Gesetzes zurück, einen Tag bevor sie ins Kabinett eingebracht werden sollten. Das Regelwerk sollte die Präventionsarbeit gegen Extremismus besser als bisher unterstützen.
    In einem Brief an SPD-Familienministerin Franziska Giffey, über den der „Spiegel“ berichtet, bemängeln Unionsabgeordnete mehrere Punkte. Alle Organisationen, die vom Bund etwa Geld für Aufklärungsarbeit bekommen, müssen sich nach Unionsmeinung schriftlich zur demokratischen Grundordnung bekennen – damit wollen CDU/CSU zum Beispiel linke Extremisten abwehren, ein entsprechender Passus fehle aber im Gesetz. Außerdem möchte die Unionsfraktion sicherstellen, dass über das neue Gesetz auch Geld an den Bundesfreiwilligendienst fließt.
    Die SPD reagiert erbost. Die Parteivorsitzende Saskia Esken spricht gegenüber dem „Spiegel“ von einem „Armutszeugnis“. Wie viele Morde und Straftaten, fragt sie, müssten noch geschehen, „bis die konservativen Parteien endlich erkennen, dass die Gefahr von rechts kommt“.
    Meldung der dts Nachrichtenagentur vom 03.04.2021

    Natürlich sind sie wütend, wenn ihre linksextremen Organisationen nicht noch heftiger unser Steuergeld abkassieren können und das dann mit der Floskel „Kampf gegen Rechts“ oder mit der neuen Floskel „Kampf gegen Rechtsextremismus, Rassismus und Antisemitismus“ verbrämt wird.
    Linken Antisemitismus gibt es natürlich auch. Der islamische breitet sich stark aus, ohne dass es Linke interessiert. Auch Rassismus hat zwei Seiten.
    Es muß Extremismus bekämpft werden! Nicht immer nur ein selbst definiertes „Rechts“. Einige in der Union scheinen das kapiert zu haben. Mal sehen, ob Merkel das Gesetz trotzdem durchsetzt.

  67. @ Nuada
    @ Demonizer

    Kriegsrecht ist eine zweischneidige Sache. Wie man in Rumänien sehen durfte, können auch die sich vor einer Mauer wiederfinden, die den Zustand ausgerufen haben. Muss man vom Ende her denken.

  68. Natürlich „droht“ das hosenanzugtragende Hinterbleibsel von Honeckers FDJ mal wieder – und immer dann, wenn die Länderchefs nicht nach seiner Pfeife tanzen. Ganz offensichtlich kann Merkel mit Demokratie nicht umgehen, noch ist sie jemals in einer solchen angekommen, sonst würde sie die im GG verankerte föderale Ordnung der Bundesrepublik Deutschland respektieren und nicht immer wieder ihrem Verlangen nach einem staatlichen Zentralismus, wie er auch durch die SED in der DDR über alle 15 Bezirke hinweg exerziert wurde, Ausdruck verleihen.

    Auch ihre Einmischung in die letzten Thüringer Landtagswahlen, nachdem mit den Stimmen einer ihr verhaßten Partei ein anderer als der bis dahin regierende SED-Mann Ramelow gewählt worden war, zeigen diese ihre rücksichtslose Selbstüberhebung, die auch hier im Bruch des Föderalismus sowie aller anderen Regeln der Demokratie mündete. In jedem anderen demokratischen Staat, der auf sich hält, wäre diese Unperson zum Rücktritt aufgefordert oder auf andere Weise „zurückgetreten“ worden.

    Aus der DDR stammt der folgende Witz: Wieviele Bezirke hat die DDR? Antwort: Genau zwei. Die Hauptstadt Berlin und Suhl. „Suhl“ stand allerdings nicht für den Bezirk Suhl in Thüringen, sondern für „Sozialistisches unterentwickeltes Hinterland“. Wie es aussieht, ist der maoistisch anmutende Hosenanzug, der so gut mit China kann, daß er just zu den Ausbrüchen der P(l)andemie in Wuhan war, gerade dabei, das für die 16 Bundesländer der Bunten Republik zu wiederholen.

    Und jenseits der AfD-Fraktionen findet sich keiner, der dagegen aufsteht. Das Parteiensystem hat fertig; es hat sich selbst heruntergewirtschaftet, so daß eine einsame, feudalabsolutistisch agierende „Kanzlerin“ (unter dem Beifall der Hofjubelpresse, versteht sich) machen kann, was sie will.

  69. @ Demonizer 3. April 2021 at 10:56

    Wir müssen diese Irre endlich stoppen!!! Grundlage sind das schlampig unterwürfige RKI mit falschen Zahlen, Inzidenzwerte für den Arsch, schlampige Labore, der ungeeignete PCR-Test und eine unfähige ReGierung, die das ganze Land zerstört! Sie haben keine Zahlen, keine Bweise – nicht stimmt!
    Das sind GREAT-RUIN-IDIOTEN, die sich total verrannt haben und nicht mehr zurück können!

    ——————–

    Bin im Grundsatz ganz Ihrer Meinung, glaube aber nicht, dass das RKI schlampig arbeitet, sondern ganz auf Linie Great Reset ist, schon durch den Lumpenhund Wieler, der nicht etwa, wie ich auch erst dachte, ein etwas zu hoch befördertes Viedoktorle ist, sondern eine ganz gefährliche Type, der mit den Drahtzieherin der Plandemie über diverse WHO-Zirkel ganz eng verzahnt und im Übrigen voll auf Merkel eingeschworen ist. Über eine Anweisung von Spahn grinst Wieler nur und legt sie auf den Stapel der unerledigten Post zurück, wenn Merkel sich räuspert oder einen fahren lässt, kriecht er dagegen auf allen Vieren.

    Die Zahlen, so mit Sicherheit die hausinternen Vorgaben, sollen möglichst dramatisch wirken und rigide politische Maßnahmen rechtfertigen, dazu aber schwer überprüfbar sein und das eigentlich Interessante nicht ausweisen, wie etwa die ct-Werte der positiv Getesteten. Lägen jene nämlich unmanipuliert vor, müsste man über 80 % der scheinbar „Infizierten“ sofort aussortieren, weil sie mit ct-Werten von 32 bis 45 getestet wurden, die gar nicht zulässig sind, die die Labore aber auf Wunsch von oben durchführen, um dramatische Zahlen zu haben, die ihnen wiederum besser vergütet werden. Das ist nicht die große Transformation sondern in erster Linie mal der große Zahlenschwindel, der maßgeblich vom RKI ausgeht, das jeden Anspruch auf Seriosität längst verspielt hat und, ganz nebenbei, in dessen „aktuellen“ Infiziertenstatistiken zum Teil neun Monate alte Fälle auftauchen, weil sie gerade von irgendwelchen Gesundheitsämtern nachgemeldet wurden (von Mehr- bzw. Vielfachtestungen ein und derselben Person ganz zu schweigen). Wer heute noch irgendeiner RKI-Statistik zum C-Thema Glauben schenkt, ist einfach nur strunznaiv.

  70. Es wäre zu überlegen Frau Dr. Merkel ein „Ersatzspielzeug“ zu überreichen mit dem sie Lockdown spielen kann. Geeignet wäre eine grössere Anzahl Hühner teils mit weissem teils mit braunem/schwarzem Gefieder. In einem großen Hühnerhaus wären die Hühner dann im Lockdown auf Stangen untergebracht und Merkel würde als Chefin mittels Funk die Türen jeweils öffnen und schliessen können. Widerworte wären bei dieser Konstellation nicht zu erwarten und absolutes Gehorsam im Sinne Merkels vollumfänglich gegeben.()

  71. @ INGRES 3. April 2021 at 11:10

    Wuehlmaus 3. April 2021 at 10:37

    Also ich mir das angesehen. Ich muß sagen, ich hätte aber auch nicht eingegriffen; denn es ist ja nichts passiert. Es waren ja nur Worte. Hätte man die Frau behindert oder tätlich angegriffen, hätte ich allerdings bis 111 kg mal kurz was gesagt und dann wärs gut gewesen.

    ———————

    Mich überkam halt maßlose Wut beim Anschauen des Videos. Und meine 88 Kilo hätten auch für eine gute Stoßwirkung ausgereicht. 🙂

  72. .

    Regierungsnahes RKI hält Inzidenz-Zahlen künstlich hoch; gigantischer Betrug

    .

    14.) Hendrik Pötschke, Fach-Informatiker, weist nach, 19.3.21, youtube

    PS: Sorry, krieg’s nicht verlinkt. Bitte mit entsprechenden Schlagwörtern googeln.

    .

  73. jeanette 3. April 2021 at 10:19
    Höre gerade von Freunden:

    Merkel dreht total durch: ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL sollen auch eingestellt werden!!

    .
    Nun, in
    der Regel
    werden hohe
    Politiker mit der
    Zeit amtsmüde; aber
    manche werden
    leider auch
    amtsirre.
    .

  74. Nuada 3. April 2021 at 10:58

    Ich meine es ist nicht immer nötig in jede einzelne Provokation einen Sinn hinein zu lesen. Letztes Jahr habe ich es noch nicht für möglich gehalten, dass man es bis zur Bundestagswahl strecken könne, ich dachte der Crash kommt dann früher. Aber mittlerweile meine ich, es geht einfach nur darum das Geschehen zu strecken, ohne besondere Absicht, außer dem Ziel des Endsiegs.

  75. @Wurstbrot 3. April 2021 at 10:47

    Kulturhistoriker 3. April 2021 at 07:24
    Langsam Zeit für
    § 20, 4

    Tja aber wenn es soweit gekommen ist steht man nicht mehr auf dem Boden des Grundgesetzes
    und ist nur noch ein Terrorist mit allen Folgen – oder?

    Darauf kannst Du wetten!

    Ich fürchte, Leute, die im Grundgesetz nachsehen, bevor sie… was eigentlich? … tun, sind so vom Typ her nicht geeignet, das zu tun. Zumindest dann nicht, wenn es etwas ist, das auch im Strafgesetzbuch Erwähnung findet.

    Der Typ Mensch, der für so etwas geeignet ist, legt bei der Planung vielleicht eher Wert auf die Zielsetzung, die praktische Durchführung (die wahrscheinlich sehr schwierig ist) und darauf, wie es im Erfolgsfall weitergeht. Und eigentlich vermute ich sogar, dass der Typ Mensch, der für so etwas geeignet ist, schnell zum Schluss kommt, dass es nicht durchführbar ist.

  76. Nuada 3. April 2021 at 09:17

    Übrigens der Kommentar ist große Klasse! Er zeigt, was für gute Kommentare man schreiben kann, wenn man nachdenkt.

  77. Harbarth als Mietmaul der Kanzlerin und der kriminell unterwanderten CDU meldet sich ungefragt zu Wort und wie sollte es anders sein , dieser eingesetzte Bundesverfassungsgerichtspräsident sieht keine Probleme für unsere Demokratie in dieser Notstandasfesetzgebungvund der Aushebelung unserer Gewaltenteilung .
    Das Verfassungsgericht ist damit auch Teil dieser kommunistischen Diktatur geworden , wie es nicht anders zu erwarten war . Diesem Mann hat meine höchste Verachtung verdient … mit seinem weiter so !!

  78. @ INGRES 3. April 2021 at 11:43

    Ich meine es ist nicht immer nötig in jede einzelne Provokation einen Sinn hinein zu lesen.

    Da hast Du voll und ganz recht. Ich bin auch ganz und gar nicht zufrieden mit dieser Erklärung. Das war nur ins Unreine gedacht und geschrieben.

  79. @ uli12us 3. April 2021 at 09:28

    Denken Sie bitte daran, im Kommunismus haben
    auch Moslems nicht viel zu melden. Nur während
    der Revolution werden sie gebraucht, um die
    christl. Gesellschaften im Abendland
    (inkl. USA u. Kanada) zu zerstören. Danach
    stellen Kommunismus u. Islam die Machtfrage.
    Wer siegte kann man an der UdSSR u. Rotchina
    studieren.

  80. Wuehlmaus 3. April 2021 at 11:25

    @ Demonizer 3. April 2021 at 10:56
    ————–
    Selbstverständlich ist das RKI schlampig, wie die Labore und wie die verschleppenden Gesundheitsämter:
    https://www.youtube.com/watch?v=dG-qwolqa-k
    ————-
    sie schlampen sogar bei den eigenen Lügen so herum, dass man nachfragen MUSS, wie es Boris Reitschuster macht! Und das Verwaltungsgerichtsurteil in Österreich zeigt, dass hier nichts mehr stimmt !!!

  81. Also ehrlich Leute!
    Mut hat die Merkel!
    Wenn man bedenkt, dass man in der Vergangenheit Hochverräter standrechtlich an die Wand gestellt hat, oder wie es Despoten wie eines Ceausescu erging, oder Gaddafi, den man aus den Abflussrohr holte, oder dem Saddam, den man aus dem Erdloch holte und aufknüpfte!
    Wehe dem, den des Volkes Zorn trifft! Da ist Gottes Zorn Gnade dagegen!

  82. Die Bundeskanzlerin führt den Stalinismus in Deutschland ein, Schritt für Schritt…….wer denkt es kann nicht schlimmer kommen, der irrt sich hier gewaltig denn es wird noch viel, viel schlimmer kommen!!!

  83. @Wuehlmaus 3. April 2021 at 11:30
    @ INGRES 3. April 2021 at 11:10
    Wuehlmaus 3. April 2021 at 10:37
    Also ich mir das angesehen. Ich muß sagen, ich hätte aber auch nicht eingegriffen; denn es ist ja nichts passiert. Es waren ja nur Worte. Hätte man die Frau behindert oder tätlich angegriffen, hätte ich allerdings bis 111 kg mal kurz was gesagt und dann wärs gut gewesen.
    ———————
    Mich überkam halt maßlose Wut beim Anschauen des Videos. Und meine 88 Kilo hätten auch für eine gute Stoßwirkung ausgereicht.

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Bei 1,83 m Größe bringe ich 116 kg ins Spiel. Trage meine Befreiung immer am Schlüsselbund um den Hals gehängt. Och ja, so etwas wie im Filmchen erlebe ich auch fast täglich.

    Ältere Leute beglückwünsche ich zur Beförderung vom Blockwart zum Gauleiter. Es folgt i.a.R. Schnappatmung oder Gestammel.
    Jüngere Leute blaffe ich an. „Halt die Fre**e und kümmere dich um deinen eigenen Sche*ss!“
    Ist dann keine Ruhe, gehe ich auf die Type zu und ziehe dabei die Jacke aus. Ende der Vorstellung.

  84. Soziopathen an der Macht: Merkel, Söder, Brinkhaus, Ramelow,
    Kretschmer, Kretschmann, Drosten, Wieler, Brinkmann, Esken,
    Wellsow, Lauterbach…

    Ärzte sehen überall schlimme Krankheiten,
    Virologen überall gefährl. Viren,
    Kosmetikerinnen überall Pickel,
    Frisöre überall Schneidebedarf,
    Zahnärzte überall schiefe Zähne,
    Magersüchtige überall Fettberge,
    Fettsüchige überall Verlockungen,
    Sexsüchtige überall Körper,
    Kommunisten überall Kapitalisten,
    Greta-Fans überall CO2,
    Korantreue überall Dschahiliy(y)a:
    https://de.wikipedia.org/wiki/Dsch%C4%81hil%C4%ABya#Die_Denktradition_der_Salaf%C4%ABya

    Corona
    Merkel plant offenbar Knallhart-Lockdown nach Ostern: Drosten hält ihn für unausweichlich
    Angesichts der angespannten Corona-Lage plant Kanzlerin Merkel offenbar einen neuen härteren Lockdown für ganz Deutschland – womöglich mit Ausgangssperren auch am Tag. Fürsprecher für härtere Corona-Maßnahmen gibt es genug, etwa den Virologen Drosten. Auch in der Bevölkerung gibt es einen klaren Trend…

    Das berichtet die „Bild“-Zeitung uns spricht gar von einem „Bundeslockdown“.

    (:::)

    Drosten: Teillockdown reicht nicht aus – erneuter Lockdown unausweichlich…

    Die Braunschweiger Virologin Melanie Brinkmann sagte, wenn alles so weiter laufe wie bisher, „wird jeder in seinem ganz direkten Umfeld Menschen kennen, die im Krankenhaus waren, gestorben sind, unter Langzeitschäden leiden“.

    Sie sei wütend, (daß nicht alle nach ihrer Pfeife tanzten) daß nicht früher reagiert worden sei auf die Warnungen der Wissenschaft. „Wir könnten jetzt schon bei Zehner-Inzidenzen sein, wenn die Politiker bei der Bund-Länder-Konferenz im Januar ernst genommen hätten, was wir[sic] ihnen gesagt haben.“ Innerhalb von vier Wochen bekomme man die Zahlen massiv runter, wenn die Menschen kaum Kontakte hätten…
    https://www.infranken.de/ueberregional/deutschland/corona-deutschland-plant-merkel-neuen-knallhart-lockdown-nach-ostern-art-5188408

  85. Die Deutschen werden bis zum 69. Lebensjahr arbeiten, damit viele Italiener mit 59 in die Rente gehen können. Kaum Protest zu hören. Wo befindet sich nun der Notausgang aus dem Idiotensystem Richtung „Südland“. Mit anderen Worten: „You gotto fight for right to party“.

  86. falls ein Aussetzen des ÖPNV’s durchgesetzt, hilft nur die…,
    ein Tribunal ist gründlichst vorzubereiten…

  87. Maria-Bernhardine
    3. April 2021 at 12:01
    @ uli12us 3. April 2021 at 09:28

    Denken Sie bitte daran, im Kommunismus haben
    auch Moslems nicht viel zu melden.
    ++++

    Einer der wenigen Punkte, weshalb mir Chinesen sympathisch sind! 🙂

  88. Penner 3. April 2021 at 11:51

    Also bei diesem Initiierungsritus Harbarths für das BVerfG spürte ich den Hauch des echten Faschismus im Bundestag.

    #https://www.youtube.com/watch?v=b
    mToOhswB_g&ab_channel=BundestagTVCDU

  89. MOXX 3. April 2021 at 12:25

    Es muß aber auch immer jemand da sein, der mich aussticht. Ich habe 112 kg bei 1,80 (eigentlich 1,79, worauf die Bundeswehr bestand), aber ich habe immer 1,80 für den Paß angegeben. Ich meine mit 69 bin ich mittlerweile auf 1,78 geschrumpft.
    Da ich keine Befreiung habe (und immer vorschriftsmäßig Maske trage) macht mich niemand an, außer kleinen dicken (aber netten) Verkäuferinnen und das ist ja süß, wenn die auch noch dabei lächeln.

    Aber dass ich eine gewissen Respekt erzeuge habe ich mal an einer Bushaltestelle erlebt, als einer die Zigarette, die Hände abwehrend erhoben, ausmachte, obwohl ich gar nicht vor hatte es ihm zu befehlen. Ich war nur einen Schritt in seine Richtung gegangen. War schon drollig.

  90. @ Demonizer 3. April 2021 at 12:04

    Wuehlmaus 3. April 2021 at 11:25

    @ Demonizer 3. April 2021 at 10:56
    ————–
    Selbstverständlich ist das RKI schlampig, wie die Labore und wie die verschleppenden Gesundheitsämter:
    https://www.youtube.com/watch?v=dG-qwolqa-k
    ————-
    sie schlampen sogar bei den eigenen Lügen so herum, dass man nachfragen MUSS, wie es Boris Reitschuster macht! Und das Verwaltungsgerichtsurteil in Österreich zeigt, dass hier nichts mehr stimmt !!!

    ———————–

    Sie sehen eher Schlamperei, ich Vorsatz, wobei das eine das andere ja nicht ausschließt. Man kann durchaus einer großen Linie folgen, aber im Detail so ungenau und „verhuddelt“ arbeiten, dass es auffällt. Wenn man schon manipuliert, möge man es bitte geschickter tun, alles andere ist eine Beleidigung der menschlichen Intelligenz. Dass Wieler, einer der übelsten Finsterlinge in diesem Land, schon seit langem auf großen WHO-Pfaden wandelt, hat auf einer der Sitzungen des Corona-Ausschusses eine Ex-Mitarbeiterin der WHO enthüllt, die den Kerl dort in Action erlebt hat.

  91. Auferstanden aus Ruinen
    Und der Zukunft zugewandt
    Laß uns dir zum Guten dienen
    Deutschland, einig Vaterland
    Alte Not gilt es zu zwingen
    Und wir zwingen sie vereint
    Denn es muß uns doch gelingen
    Daß die Sonne schön wie nie
    Über Deutschland scheint
    Über Deutschland scheint
    Glück und Friede sei beschieden
    Deutschland, unserm Vaterland
    Alle Welt sehnt sich nach Frieden
    Reicht den Völkern eure Hand
    Wenn wir brüderlich uns einen
    Schlagen wir des Volkes Feind
    Laßt das Licht des Friedens scheinen
    Daß nie eine Mutter mehr
    Ihren Sohn beweint
    Ihren Sohn beweint (ihren Sohn beweint)
    Laßt uns pflügen, laßt uns bauen
    Lernt und schafft wie nie zuvor
    Und der eignen Kraft vertrauend
    Steigt ein frei Geschlecht empor
    Deutsche Jugend, bestes Streben
    Unsres Volks in Dir vereint
    Wirst du Deutschlands neues Leben
    Und die Sonne, schön wie nie
    Über Deutschland scheint
    Über Deutschland scheint
    Quelle: Musixmatch
    Songwriter: Hanns Eisler / Johannes R. Becher

    dieses Lied wird ab sofort und unverzüglich jeden Morgen vor Schulbeginn gesungen werden müssen
    ….und die Sonne, schön wie nie über Deutschland scheint lol*
    die Sonne scheint nur über Afrika, über Deutschland lacht die Welt.

  92. @ Kulturhistoriker 3. April 2021 at 07:24
    Langsam Zeit für § 20, 4″
    Im Grundgesetz gibt es keine Paragraphen, sondern nur Artikel. Der Art. 20 lautet:

    (1) Die Bundesrepublik Deutschland ist ein demokratischer und sozialer Bundesstaat.
    (2) Alle Staatsgewalt geht vom Volke aus. Sie wird vom Volke in Wahlen und Abstimmungen und durch besondere Organe der Gesetzgebung, der vollziehenden Gewalt und der Rechtsprechung ausgeübt.
    (3) Die Gesetzgebung ist an die verfassungsmäßige Ordnung, die vollziehende Gewalt und die Rechtsprechung sind an Gesetz und Recht gebunden.
    (4) Gegen jeden, der es unternimmt, diese Ordnung zu beseitigen, haben alle Deutschen das Recht zum Widerstand, wenn andere Abhilfe nicht möglich ist.

  93. Freiheit statt Corona-Faschismus!

    Ich spreche der Politik jegliches Recht ab, die bürgerlichen Freiheiten einzuschränken!
    Ich bin diese Bevormundung durch machtbesoffene Politiker so leid. Ich will nicht von gewissenlosen Idioten kujoniert werden, die offenbar nicht kapieren, dass dieser von der Anzahl Tests abhängige Inzidenzwert einfach nur Schwachsinn ist.

    Wer sich selbst schützen will, soll das gerne tun, sich isolieren und eine FFP2-Maske aufsetzen. Wer jedoch sein Leben ohne Isolation, Masken und Impfungen führen möchte, muss dies auch tun können, ohne von SEK-Truppen niedergeknüppelt zu werden. Das Risiko bei Corona ist insgesamt ohnedies sehr überschaubar, wie das vorhandene Zahlenmaterial beweist.

    Die Grundrechtseinschränkungen sind jedenfalls in keiner Weise gerechtfertigt. Sie wären es noch nicht einmal, wenn wir wirklich dramatische Todesraten hätten. Wenn etwas gerechtfertigt ist, dann ist es der Widerstand gegen diese Maßnahmen und diese Politiker nach Artikel 20 Absatz 4 des Grundgesetzes.

  94. 75 Jahre mutwillige Zerstörung Deutschlands

    und des deutschen Volks durch das BRD-Establishment.

    Einfach mal das aktuelle Interview von Prof. William Tolle anhören. Da wird erklärt warum die Deutschen heute in der Masse ihre eigene Heimat und das eigene deutsche Volk hassen und mutwillig zerstören. Vieles dürften die meisten PI-Leser schon wissen, Stichwort allierte Gehirnwäsche, aber einiges dürfte auch PI-Lesern neu sein.

    Z.B., dass der Adenauer ähnlich über das deutsche Volk dachte wie Joschka Fischer, nämlich dass wir Deutsche eingehegt werden müssen weil man uns nicht trauen kann. Oder das 2000 Wörter aus dem deutschen Wörterbuch gestrichen wurden und durch Gossen-Wörter ersetzt wurden.

    Aber hört euch das Interview selber an (38 lohnende Minuten):

    Ich liebe Deutschland
    Zitat: “ In einem herzergreifenden Interview spricht Prof. William Toel über seine Liebe zu Deutschland und den Deutschen, den Plan der Alliierten im Zweiten Weltkrieg, jedes bisschen Selbstachtung und Stolz der Deutschen für immer zu zerstören und durch Scham und Schuld zu ersetzen. Er sagt, die Deutschen sind unschuldig an Verbrechen, die sie selbst nicht begangen haben. Sie sollten sich in ihrer eigenen Haut wohlfühlen und sich selbst und einander als Deutsche mögen.

    Als ehemaliger Kandidat für den US-Senat hat Herr Toel hunderte von Führungspersönlichkeiten in allen Bereichen der deutschen Gesellschaft interviewt und verfügt über eine einzigartige Verbindung von Militär, internationalem Business, Bankwesen und akademischer Erfahrung. “

    https://www.youtube.com/watch?v=FWBXqItqkJQ

  95. @ Marzipan 3. April 2021 at 12:10

    Also ehrlich Leute!
    Mut hat die Merkel!
    Wenn man bedenkt, dass man in der Vergangenheit Hochverräter standrechtlich an die Wand gestellt hat, oder wie es Despoten wie eines Ceausescu erging, oder Gaddafi, den man aus den Abflussrohr holte, oder dem Saddam, den man aus dem Erdloch holte und aufknüpfte!
    Wehe dem, den des Volkes Zorn trifft! Da ist Gottes Zorn Gnade dagegen!

    ———————–

    Gilt das auch bei uns kreuzbraven Buntland-Bürgerlein? Verdient wäre es allemal.

  96. Nachtag zu „BePe 3. April 2021 at 14:39 75 Jahre mutwillige Zerstörung Deutschlands“

    Der Witz an der Geschichte ist, dass sich dieses Zerstörungsprogramm gegn Deutschland der hauptsächlich West-Allieirten seit gur 4 Jahrzehnten gegen sie selbst angewendet wird, nämlich durch die Kommunisten. (siehe Link).

    Heute wird der gesamte Westen mit ähnliichen Methoden wie sie seit 75 Jahren gegen uns Deutsche angewendet werden von der kommunistischen U-Booten zerstört.

    Siehe folgendes Video:
    Neustes Hans Georg Maaßen Interview | Deutungshoheit des Kulturmarxismus
    https://www.youtube.com/watch?v=6kKc7EchrMc

    Hier das lohnende Original-Interview von Yuri Bezmenow (siehe Anfang des Maaßen-Videos) wo er die kommunistische Strategie der Unterwanderung und Zerstörung des Westens erklärt. Klingelt da was, wenn ihr auf Merkels Politik der letzten 15 Jahre schaut.

    KGB defector Yuri Bezmenov’s warning to America
    https://www.youtube.com/watch?v=bX3EZCVj2XA

  97. @ friedel_1830 3. April 2021 at 11:38 .
    Regierungsnahes RKI hält Inzidenz-Zahlen künstlich hoch; gigantischer Betrug.
    14.) Hendrik Pötschke, Fach-Informatiker, weist nach, 19.3.21, youtube
    PS: Sorry, krieg’s nicht verlinkt. Bitte mit entsprechenden Schlagwörtern googeln.
    ——————–
    Hier ist die Seite vom Hendrik aus Ingolstadt mit den aktuellen Zahlen:

    https://www.youtube.com/channel/UC6lTPQhCVf3yeHM8yNrcRTg/videos

    Immer bei Kundgebungen in Ingolstadt präsentiert der Hendrik seine
    aktuellen Zahlen. Die Veranstaltung ist leider immer schwach besucht – so ca. 50 Leute.

  98. was stand übrigens bei allen Völkern der Welt zu allen Zeiten auf Hochverrat….?

  99. Merkel ist strengstens auf Steinewerfers und Straßenprüglers Joschkas Kurs (mittlerweile auch ein armer grüner Multimillionär und Professor ohne jeglich Schulausbildung):
    „Geld hinauswerfen, egal für was. Hauptsache die Deutschen haben es nicht und schon ist die Welt gerettet“.

    Interessant ist auch, daß sich die halbe Welt der „Unterdrückten“ auf den Weg in das fürchterlich rassistische Deutschland macht, um dort von den miserablen Brotkrumen zu leben, welche vom Tisch der superreichen LIDL-Verkäuferin herunterfallen.

  100. .

    An: Nane 3. April 2021 at 15:00 h

    .

    ( @ friedel_1830 3. April 2021 at 11:38 .
    Regierungsnahes RKI hält Inzidenz-Zahlen künstlich hoch; gigantischer Betrug.
    14.) Hendrik Pötschke, Fach-Informatiker, weist nach, 19.3.21, youtube
    PS: Sorry, krieg’s nicht verlinkt. Bitte mit entsprechenden Schlagwörtern googeln.
    ——————–
    Hier ist die Seite vom Hendrik aus Ingolstadt mit den aktuellen Zahlen:

    https://www.youtube.com/channel/UC6lTPQhCVf3yeHM8yNrcRTg/videos

    Immer bei Kundgebungen in Ingolstadt präsentiert der Hendrik seine
    aktuellen Zahlen. Die Veranstaltung ist leider immer schwach besucht – so ca. 50 Leute )

    _________________

    Gelesen, danke für Ihre Antwort an mich.

    Ganz, ganz wichtiger „Link“ von Ihnen !

    RKI-Inzidenzzahlen der jeweiligen aktuelle Woche beinhalten auch Fälle in großer Zahl aus vergangenen Monaten, was völlig absurd ist.

    Wir erfahren auch nicht, wieviele Personen insgesamt getestet wurden.

    Der PCR-Test ist als Screening Verfahren völlig ungeeignet. Es macht einen gewaltigen Unterschied, ob jemand in der Rettungsstelle mit 40 Grad Fieber positiv getestet wird.

    Oder ein klinisch völlig Asymptomatischer ein positives Ergebnis hat auf Virus-Splitter.

    Dazu kommt das Ct-Wert-Roulette (Zahl der gefahrenen Verdopplungs-Zyklen von Labor zu Labor unterschiedlich) bei den PCR-Tests. Manche Labors fahren 30 Zyklen (ordentliche Aussagekraft), alles über 35 produziert Schrott-Resultate. Da könnten Sie genauso gut eine Münze werfen: Wappen/ Zahl.

    Sie schreiben, Pötschke hätte (noch) nicht die Reichweite. Durch die gewaltigen Hebel des Internets und der „Socials“ kann sich das in wenigen Wochen völlig anders darstellen.
    Friedel

    .

  101. .

    Endsieg-Propaganda des Merkel-Regimes

    .

    1.) Die kinderlose Alt-Kommunistin träumt immer noch vom Endsieg des diesmal „richtigen Sozialismus“.

    2.) Ihre Wunderwaffen heißen Corona-Einschüchterung, gekaufte regierungsnahe „Wissenschaftler“.

    3.) Und Nachrichtenfälschung/ – Unterdrückung durch ARD-ZDF-PRINT, die gleichgeschaltete Pressestellen einer kriminellen Regierung sind.

    .

  102. Nach Ostern beginnt der Hexentanz.
    Sie geht dann erst recht über Leichen, mit Ramadan, Scharia, Dschihad
    und der II. Großen Invasion lässt sie so richtig die Sau raus.
    Vor Paraguay u. bunten Träumen will sie alles erledigt haben.

  103. obelix99 at 10:23
    „Was soll ein idiotischer PCR-Test also bei einem Geimpften anzeigen außer POSITIV?“

    Wer bitte testet denn dauernd die GEIMPFTEN???
    Was soll das denn, trauen die ihrer eigenen Impfung nicht? Ich würde mich da erst einmal verweigern bzw. Widerspruch einlegen, wenn ich zum Test aufgefordert werden würde. Noch habe ich keinen einzigen Test gemacht und habe es auch nicht vor. Wie ernst es mir damit ist – ich verzichte sogar auf einen Mallorcaurlaub in den nächsten Wochen, den mein Mann unbedingt durchziehen will. Aber dafür müsste ich mich ja testen lassen und dürfte dann dort eh nur mit Maske an den Strand und nach Draußen, wer macht denn so was mit? Ausgangssperre, Restaurants ab Nachmittag dicht, Strandgänger werden mit Drohnen und Hubschraubern (!) vertrieben!

    Sollten Schultests verpflichtend kommen (bei uns ist es noch nicht so weit), würde ich meine Kinder zuhause lassen, das mache ich nicht mit. Dann gibt´s Heimunterricht bei Mutti. Wollen wir doch mal sehen.

    Demonizer at 10:26:
    „Das mit dem kompletten Lockdown des ÖPNV wurde schon Mitte Januar von Merkel ins Spiel gebracht:
    Komplette Schließung des ÖPNV in Deutschland? Merkel dementiert wohl
    Eine deutschlandweite Ausgangssperre sei denkbar“

    Bin so dankbar, daß ich noch ein Auto habe. ÖV und Fliegen kann man ja wohl die nächste Zeit komplett vergessen.

    Ich bin gespannt, ob der totale Lockdown tatsächlich kommt, für mich ist das Infektionsschutzgesetz (muhaha!) ein reines Ermächtigungsgesetz. Ob das Parlament da in seiner Ganzheit mitmacht? Es wird Zeit, Grenzen zu setzen.
    Art. 20 (4) GG halte ich mittlerweile für angezeigt.
    Alleine, wenn die Bundestagswahl 2021 „angefasst“ würde, dürfte er erfüllt sein.

  104. SOZIALISTIN MERKEL FAKTISCH:
    Trump ist geistiger Brandstifter & rechter Diktator

    „Eine Grundregel der Demokratie ist: Nach Wahlen gibt es Gewinner und Verlierer. Beide haben ihre Rolle mit Anstand und Verantwortungsbewusstsein zu spielen, damit die Demokratie selbst Sieger bleibt. Ich bedaure sehr, dass Präsident Trump seine Niederlage seit November und auch gestern wieder nicht eingestanden hat…

    Die Worte des gewählten Präsidenten Joe Biden sowie viele Reaktionen aus beiden großen Parteien der USA machen mich aber ganz sicher: Diese Demokratie wird sich als viel stärker erweisen als die Angreifer und Randalierer. Es ist tragisch, dass Menschen in den Ereignissen dieser Nacht ihr Leben verloren haben. Aber für mich ist es ein Zeichen der Hoffnung, dass der Kongress seine Arbeit in der Nacht fortgesetzt hat. Nun steht auch fest: Der Wahlsieg von Joe Biden und Kamala Harris wurde bestätigt. Die Vereinigten Staaten von Amerika werden in weniger als zwei Wochen, so wie es sein muss, ein neues Kapitel ihrer Demokratie eröffnen…

    Wir werden den Blick aber auch über den Tellerrand werfen. Das war euer Wunsch, und das zeichnet die CSU auch immer aus. Denn wir sind eingebettet in Europa…

    Wir haben uns in den Jahren dieser Legislaturperiode sehr mit der Frage der gleichwertigen Lebensbedingungen in ganz Deutschland beschäftigt. Das wird nach der Pandemie eine noch größere Herausforderung werden…

    Wir erleben durch die Krisen, durch die wir gehen und auch in den letzten Jahren gegangen sind, dass wir natürlich ein starkes Europa brauchen, ein Europa, das gemeinsam international auftritt, ob beim Klimaschutz, bei den Menschenrechten oder bei internationalen Handelsabkommen.

    Wir brauchen natürlich auch einen klugen Blick auf das, was sich im Rest der Welt tut. Man muss sagen – die Pandemie hat uns das auch für unser Land noch einmal gezeigt -: Wir sind nicht überall auf der Welt führend, sondern es gibt sehr viele Länder, die sich auch sehr anstrengen, die auch wissenschaftlich brillant sind und die auch schnell agieren können. Deshalb sind Deutschland und Europa, wenn wir unseren Wohlstand halten wollen, herausgefordert, die richtigen Antworten zu geben und auch schnell und entschieden zu handeln…

    Ich kann nur noch einmal wiederholen, was ich eben gesagt habe: Präsident Trump hat bedauerlicherweise seit November – und auch gestern – seine Niederlage nicht eingestanden. Das hat natürlich die Atmosphäre bereitet, in der dann auch solche Ereignisse – solche gewalttätigen Ereignisse – möglich sind…

    Bekanntermaßen werde ich ja nicht wieder antreten…

    Das, was mich jetzt gerade in dieser Situation der Pandemie schon sehr beschäftigt, ist, dass dieses wirklich eine Zeit des Handelns ist, in der auch schnell gehandelt werden muss und ganz besondere Wege gegangen werden müssen… Das ist eine Diskussion, in der unser Föderalismus und unsere Subsidiarität, von der wir ja sprechen – von der Kommune über das Land bis zum Bund und nach Europa -, vor große Herausforderungen gestellt wird.

    Ich bin sehr erleichtert, dass wir gerade die Nachricht bekommen haben, dass die Zertifizierung der Wahlergebnisse im Kongress erfolgt ist und dass Joe Biden der nächste Präsident sein wird. Das heißt, die demokratischen Kräfte haben sich durchgesetzt. Ich habe immer gewusst, dass das in den Vereinigten Staaten von Amerika so sein wird und habe das auch erwartet.

    Wie ich schon gesagt habe: Aber natürlich sind die Bilder, die um die Welt gehen, verstörend. Sie werden an anderer Stelle der Welt sicherlich so gesehen werden, dass das natürlich nicht ein Ausweisschild für gute demokratische Prozesse ist. Umso wichtiger ist, dass sich die Demokraten durchgesetzt haben.“

    Dobrindt: „Herzlichen Dank, liebe Angela! Wir sehen uns gleich.“

    Donnerstag, 07. Januar 2021
    https://www.bundeskanzlerin.de/bkin-de/aktuelles/pressestatements-von-bundeskanzlerin-merkel-und-alexander-dobrindt-im-rahmen-der-csu-klausurtagung-am-7-januar-2021-1834942

  105. Corona-Lage spitzt sich zu (wird zugespitzt)
    Beschließt Merkel Knallhart-Lockdown nach Ostern?
    Insider berichtet von möglicher Gesetzesänderung
    03.04.2021, 11:55 |
    Von GLATZE Jan-Frederik Wendt
    Geboren 1988. Studierter Politikwissenschaftler
    und Fußball-Fan. Seit 2020 Online-Redakteur.
    und dem Türken Nail Akkoyun

    Die Corona-Pandemie(CORONA-PROPAGANDA) hat
    Deutschland weiterhin fest im Griff.
    Christian Drosten(WICHTIGTUER) fordert daher einen harten Lockdown.

    Corona-News: Auf Bundesebene werden verschärfte Maßnahmen
    und eine Gesetzesänderung diskutiert. (CORONA-DIKTATUR)

    (MERKEL-JUNTA LÄSST DURCHSICKERN:
    „Pöbel, zieh dich schon mal warm an!“)

    Beschlossen scheint noch nichts. Das soll eine Quelle aus der Unionsspitze gegenüber Bild bestätigt haben. „Es wird über einen neuen Passus im Infektionsschutzgesetz geredet, aber auch über eine Bundestagssitzung im Vorfeld einer MPK“, zitiert das Medium.

    (DROSTEN: Wenn ein Virus nur milde ist, dann bin
    ich kein Mr. Superwichtig u. meine verliere Macht!)
    https://www.insuedthueringen.de/media.media.2cc01969-d2bb-44d6-97b4-e20110df6cdb.original1024.jpg
    Der Virologe(WIRROLOGE) Christian Drosten ist der Meinung, dass ein erneuter Corona-Lockdown aufgrund der hochansteckenden Virus-Mutationen unausweichlich sei – das berichtet die Tagesschau. „Wir werden um einen ernsthaften Lockdown nicht herumkommen“…
    https://www.hna.de/politik/corona-deutschland-testpflicht-ausgangssperre-angela-merkel-notbremse-kassel-news-90265151.html

    (Anm. d. mich)

  106. CHE STEINMEIER, OSTERANSPRACHE
    Fernsehansprache zur Lage in der Corona-Pandemie
    Schloss Bellevue, 3. April 2021

    …Vertrauen – das beruht in einer Demokratie auf einer sehr fragilen Übereinkunft zwischen den Bürgern und ihrem Staat…

    Empören wir uns nicht nur über die anderen oder über die da oben…

    Und dafür haben wir jeden Grund. In Rekordzeit wurden Impfstoffe entwickelt – ganz wesentlich hier in Deutschland. Jetzt geht es weiter: Die Impfstofflieferungen ziehen in den kommenden Wochen kräftig an, die Produktion in Europa wird ausgebaut, die Hausärzte steigen jetzt ins Impfen ein. Ich habe vorgestern meine erste Impfung erhalten, und ich vertraue allen – ich betone: allen – in Deutschland zugelassenen Impfstoffen. Das Impfen ist der wichtigste Schritt auf unserem Weg aus der Pandemie – also nutzen Sie die Möglichkeiten! Machen Sie mit!…

    Redetext u. Video:
    https://www.bundespraesident.de/SharedDocs/Reden/DE/Frank-Walter-Steinmeier/Reden/2021/04/210403-TV-Ansprache-Corona-Ostern.html

  107. Diese Woche stand ein Leserbrief in meinem Tagesschmierblatt. Der Schreiber teilte mit, dass ein Familienmitglied von ihm Erkältungserscheinen hatte und deswegen getestet wurde. Der Test war nicht richtig auswertbar und wurde trotzdem als positiv gewertet. Mehrere Personen mussten deshalb in Quarantäne. Beim nochmaligen Test stellte sich ein negatives Ergebnis heraus. Trotzdem mussten die Betroffenen in Quarantäne bleiben. Jezt wissen wir, woher die hohen Inzidenzwert kommen.

  108. Niemand wird mich jemals daran hindern raus zu gehen wann ich will und muß.

    Wer das auch wieder mit sich machen lässt -und das werden sie- hat komplett aufgegeben und wird irgendwann mit dem Wissen, unehrenhaft gewesen zu sein, sterben.

  109. Was wollt ihr eigentlich alle?

    Der deutschen Industrie geht es so gut wie niemals in der Geschichte (ging diese Woche durch alle Medien). Der Dax steht auf ATH und steigt immer höher!

    Die Umverteilung des Geldes in die Hochfinanz und in die Grosskonzerne läuft doch prima.

    Für die Konzerne und die Aktionäre läuft doch alles bestens. Für diese kann der Lockdown nicht hart genug und lange genug sein!

  110. Mantis 03. April 2021 at 13:48

    Schon mal probiert, Auferstanden … mit der Melodie des „Liedes der Deutschen“ zu singen?

  111. Mir ist das alles egal. Wer eingesperrt ist, kann auch nicht arbeiten und Steuern und Abgaben für dieses System generieren.

    Wer schlau ist schaut ohnehin, daß er sich drücken kann wo es nur geht. Man arbeitet heutzutage sowieso nur noch für andere und den vollen Trog der Politbonzen. Da lieber Sand im Getriebe sein, Füße hochlegen, chillen und auch kassyrien.

    Sollen die Genderwissenschaftler und Fackkräfte sich für den Sauladen krummlegen.

  112. Maria-Bernhardine 3. April 2021 at 18:38
    CHE STEINMEIER, OSTERANSPRACHE
    Fernsehansprache zur Lage in der Corona-Pandemie
    Schloss Bellevue, 3. April 2021

    Den Seich tu ich mir nicht an. Habe mit dem Mann nichts gemein. Ist ein Politiker Deusenlans und damit habe ich als Deutscher nichts am Hut.

  113. Rodney 3. April 2021 at 12:54
    Die Deutschen werden bis zum 69. Lebensjahr arbeiten, damit viele Italiener mit 59 in die Rente gehen können. Kaum Protest zu hören. Wo befindet sich nun der Notausgang aus dem Idiotensystem Richtung „Südland“. Mit anderen Worten: „You gotto fight for right to party“.

    Es ist zwecklos, die Leute da aufklären zu wollen. Alte wie Junge lassen sich gerne bescheixen und fordern im Zweifelsfall weitere Rentenkürzungen.

    Das Einzige, was man tun kann, ist für sich selbst die Notbremse zu ziehen und über gut auskurierte Krankheiten, Reha, 2 Jahre Alg-1 für Ü-58 und mit dem GdB-50 so viele Jahre wie nur irgend möglich früher in die Rente zu gehen.

    Wer weiter für das System die Knochen hinhalten und für Lohnbetrug und eine Peanuts-Rente bis 80 den Arbeits-Kasper geben will, der kann das ja gerne tun.

    Mourir pour Dantzig ? Travailler pour Buntland ? Va te faire foutre !

  114. Lockdown mit allen Mitteln
    Ausgangssperren auch tagsüber: Merkels Finale beginnt
    Von Max Roland – Sa, 3. April 2021 |

    Angela Merkel hatte den Großteil ihrer Macht schon eingebüßt – und konnte Lockerungen nur noch verzögern, nicht verhindern. Doch mit Hilfe von Medien und NoCovid-Ideologen reißt sie das Zepter nochmal an sich – und will sich offenbar mit dem härtesten Lockdown ein Denkmal setzen.

    erkel will nach Ostern offenbar einen Lockdown, der seinesgleichen sucht. Die Bild-Zeitung berichtet über Merkels NoCovid-Pläne, die radikaler sind als je zuvor.

    Dabei schien sie ihre Macht schon verloren zu haben. Die Ministerpräsidenten setzten gegen ihren ausdrücklichen Willen Lockerungen durch. Was folgte, war eine beispiellose Kampagne: NoCovid-Ideologen strickten einen Mythos, nachdem wir überhaupt noch keinen „richtigen“ Lockdown gehabt hätten. Der Unmut der Bevölkerung über den ewigen Lockdown sollte umgelenkt werden zu einer Empörung über das „ewige hin und her“ der Regierung. Und dann wird die Erlösung versprochen:

    Nicht etwa das Ende des Lockdowns – sondern zwei, drei Wochen „echter“ harter Lockdown, der Corona endgültig besiegen soll. Ganz als ob Corona einfach vom Erdboden zu tilgen sei. Aber dieser abwegige Mythos setzte sich in der politischen Öffentlichkeit durch. Auf einmal kann Merkel die Rolle einer Volkstribunin spielen, mit virtuellen Massen hinter sich und nur einigen bürokratischen Parteistrategen, die ihr im Weg stehen. Das Manöver geht auf: Armin Laschet wird medial abgeschossen, Söder & Co. wollen wieder in ihren Windschatten…
    https://www.tichyseinblick.de/meinungen/ausgangssperren-auch-tagsueber-merkels-finale-beginnt/

  115. Sie weiß, dass sie nicht mehr als Wohltäterin der Nation in die Geschichtsbücher eingehen wird.
    Jetzt kann sie runholzen, was geht.

    Die Ergebnisse von repränentativer/parlamentarischer Demokratie zeigen, dass mit dem Prteiensystem etwas falsch läuft.

    Die Altparteien sagen zur direkten Demokratie: „Das können die Bürger gar nicht enscheiden. Zu Kompliziert“.

    Aber die vielen Beraterskandale sagen, dass die so genannten Experten auch versagt haben. Ganz zu schweigen, von den jenigen Ministern oder Parlamentariern, welche diese Berater engangiert haben.

  116. Merkel will harten „Bundeslockdown“
    ———————————————————–
    … erst einmal bis zur Wahl, die deshalb dann ausfallen wird und dann bis in alle Ewigkeit, die durch die biologische Lösung, die jeden ereilt, beendet wird.
    Ggf. kann man auch das hinausziehen und Nachfolger für die Ewigkeit als gottgleiches Vermächtnis bestimmen.

  117. @ bobbycar 3. April 2021 at 20:26

    Wenn Bußgeldzahlungen drohen, machen alle
    mit, auch ich, als aufstockende Rentnerin mit
    Haustier(Katze), das versorgt werden muß,
    sodaß ich nicht ersatzeweise in Haft könnte.

    In einer Demokratie sind die (Corona-)Bußgelder
    gleich, ob für den armen Rentner oder den
    besserverdienenden Uniprof.

  118. Passend zum Thema ein Bericht der linksversifften Berliner Abendschau vom 3.4.2021:
    Laut Aussage des dort interviewten „Virologen“ ist es ein Vorteil mit den vermehrten Tests Menschen zu lokalisieren, die gar nicht krank sind, weil man dann diese „systematisch aus dem Verkehr ziehen könne“!!!

    https://www.ardmediathek.de/sendung/abendschau/Y3JpZDovL3JiYi1vbmxpbmUuZGUvYWJlbmRzY2hhdQ/
    ab 3:50.

    Wie dieses „aus dem Verkehr ziehen“ denn konkret aussehen soll, wurde (noch) nicht erörtert und bleibt somit erstmal der Fantasie des Zuschauers überlassen.

    Ich finde, es ist ein unerträglicher Skandal (Hetze), derartige Äußerungen in einem zwangsfinanzierten ÖR zu verbreiten. Allerdings sind solche entlarvenden Äußerungen ja auch lehrreich. Leute, werdet endlich wach!!

  119. Irgendwann ist für jeden Zahltag.
    Bei den augenblicklich Regierenden ist die Frage, ob es eine friedliche, eine stalinistische, eine islamistische, eine rumänische, eine koreanische, eine Ulbricht-, Honnecker- Schabowski-, oder Gorbatschow-Lösung, eine Weltwirtschaftskrise, einen 3. Weltkrieg oder doch den „Endsieg“ von wem auch immer gibt.
    Vielleicht kann man auch wetten, wer den letzten Flieger noch schafft.

  120. jeanette 3. April 2021 at 10:19
    Höre gerade von Freunden:
    Merkel dreht total durch: ÖFFENTLICHE VERKEHRSMITTEL sollen auch eingestellt werden!!
    jeanette 3. April 2021 at 10:20
    AUSGANGSSPERRE sogar am TAG
    und das im Frühling!

    Die spinnt wohl jetzt komplett!

    —————————————

    Hab ich’s nicht vor zwei Tagen genau so geschrieben (als satirisch gemeinter Beitrag), und schon wird die Satire wieder von der Realität eingeholt! Wahnsinn!

  121. derkoole 3. April 2021 at 09:13
    Merkel hat dem deutschen Volk und dem Staat bereits so unendlich viel Leid und Schaden zugeführt, warum gestatten wir dieser Kommunistin nicht, aus dem Staatshaushalt 500 Millionen zu entnehmen und sich damit irgendwo auf diesem Globus eine unbewohnte Insel zu kaufen. Dort kann sie ihre maoistische Neigung, ausleben. Sie kann auch gleich alle Bettvorleger, Fußabtreter, Speichellecker und die untalentierten und dilettantischen Politiker und Möchtegern Wissenschaftler mit nehmen. Insbesondere den Drosten, der kann dann das Liebesleben der Steinlaus erkunden. EUROPA würde aufatmen und Deutschland eine Last endlich los.

    ——————————————

    Nur Willfährige um sich, das macht ihr doch keinen Spass! Aber politische Gegner bezwingen, Andersdenkenden den eigenen Willen aufzwingen, das macht für diese machtgeile, charakterlose Politelite den Reiz aus! Erst dann bekommt man den Kick und kann sich als wahrer Herrscher fühlen!

  122. Machtkampf mit Laschet
    Söder will Merkel in Entscheidung über Kanzlerkandidatur einbinden
    CSU-Chef Söder setzt im Wettstreit um die Kanzlerkandidatur erneut
    eine deutliche Spitze gegen seinen CDU-Rivalen Laschet.
    04.04.2021, 00.13 Uhr

    Söder sagte der »Bild am Sonntag«: »Die Entscheidung über die Kanzlerkandidatur sollte auch eng mit Angela Merkel abgestimmt werden. Denn es muss ein gemeinsamer Wahlkampf mit der Bundeskanzlerin werden. Ein Unionskandidat kann ohne Unterstützung von Angela Merkel kaum erfolgreich sein.«

    Zwischen Merkel und Laschet waren immer wieder und zuletzt verstärkt klare Meinungsdifferenzen in der Coronapolitik erkennbar geworden. Söder hingegen sieht sich im Kampf gegen das Virus weitgehend auf einer Linie mit der Kanzlerin.

    Für die Entscheidung über den Kanzlerkandidaten spielten auch Umfragen eine Rolle, so Söder in der »BamS«. »Sie sind ein wichtiger Maßstab für die Akzeptanz von Personen und Programmen in der Bevölkerung.« Auch dies muss man als Kampfansage verstehen: Laschet schneidet in Umfragen regelmäßig schlechter ab als Söder.

    »Kurzer, aber dafür konsequenter Lockdown«

    Inhaltlich sprach sich Söder erneut für schärfere Corona-Maßnahmen aus. »Wir sollten überlegen, ob ein erneuter kurzer, aber dafür konsequenter Lockdown nicht der bessere Weg wäre als ein halbherziges und dafür endloses Corona-Konzept, das die Zahl der Neuinfektionen auch nicht wirklich reduziert hat«, sagte er dem Zeitungsbericht zufolge. »Lieber kurz und konsequent als lange hin und her. Umfragen zeigen deutlich, dass dies auch dem Großteil der Bevölkerung lieber wäre.«

    Hierzu brauche es »einen einheitlichen bundesweiten Pandemieplan anstelle eines Flickenteppichs mit unüberschaubaren Regeln in den einzelnen Bundesländern«, sagte der CSU-Chef laut »BamS«. Am Samstag hatte auch die Bundesregierung den Ländern mit deutschlandweit einheitlichen Coronaregeln gedroht.
    (Anm.: Weg mit Förderalismus! Durchregieren wollen Merkel & Nachfolger!)

    Der Impfstoff von AstraZeneca solle komplett freigegeben werden, so Söder. »Es darf kein Impfstoff übrig bleiben. Wer es will, sollte sich nach Beratung seines Hausarztes impfen lassen können.« Auch er würde sich »selbstverständlich« mit AstraZeneca impfen lassen.
    (Anm.: Wegen mir kann er ihn auch eimerweise saufen!)
    https://www.spiegel.de/politik/deutschland/markus-soeder-will-angela-merkel-in-entscheidung-ueber-kanzlerkandidatur-einbinden-a-c8218198-aae3-41c0-8ed3-7c0d68f46d41

    Carl Christian Jancke, AchGut
    Demoskopie statt Demokratie…
    Ob die Mehrheit der Wähler in der Tat mit den Auffassungen und Entscheidungen der Politik einverstanden ist, dafür nimmt letztere wiederum die Demoskopen in Anspruch. Die Demoskopie simuliert die Demokratie. Sie ist aber nicht politisch legitimiert, obwohl sie für sich in Anspruch nimmt, die Meinung der Bürger zu legitimieren.

    Damit verzerrt sie aber vermutlich politische Entscheidungsprozesse und nimmt die Bürger des Staates ungefragt in Anspruch. Das ist mittlerweile gefährlich, weil ihren Ergebnissen ein viel zu großer Einfluß zukommt…

    Politiker sollten Meinungsumfragen nicht als Rechtfertigung mißbrauchen. Sie sollten sie als Tendenzaussagen und Abbildungen von Stimmungen verstehen, die die Demoskopen vermuten…
    +https://www.achgut.com/artikel/der_fluch_der_demoskopen

  123. @ Hans R. Brecher 4. April 2021 at 01:45

    WOLLTE MERKEL SCHON
    15. Januar, 18.31 Uhr: Weitere Informationen zum drohenden Mega-Lockdown in Deutschland sickern durch. Zur Diskussion stehen jetzt die Regeln für den Fern- und Nahverkehr. Gestern noch hatte Angela Merkel die vollständige Einstellung von Bussen, Bahnen und Co. dementiert. Heute berichtet das Redaktionsnetzwerk Deutschland, dass die Ministerpräsidenten und die Kanzlerin am Dienstag über ein Limit an Fahrgästen in den öffentlichen Verkehrsmitteln diskutieren werden. Demnach sollen Busse und Bahnen nur zu einem Drittel besetzt werden dürfen.
    https://www.wa.de/politik/lockdown-verschaerfung-verlaengerung-angela-merkel-regeln-einschraenkungen-jens-spahn-dauer-ostern-nrw-deutschland-90165680.html

  124. Statement zum Wahnsinn

    Ich gebe es zu, ich bin jetzt teilweise Corona-Leugner
    geworden. Obwohl das Virus wirklich hochgefährlich ist,
    und wohl im Labor konstruiert wurde. Dennoch
    ist es nicht das Aids-Virum, und die Chancen eine
    Infektion zu überstehen stehen für mich bei 99 Prozent.

    Die näheren Aussichten betreffen mich näher als
    die 0,1 Prozent Wahrscheinlichkeit am Virus zu versterben. Ungefähr 30% meiner Kunden
    werden pleite gehen oder sind bereits pleite, aus den Bereichen Gastronomie, Transport, und Unterhaltung. Meinem Kind stehen Testungen und
    die Maske bevor, um in den Kindergarten und die
    Grundschule zu gehen. Gleichzeitig wird eine Impfung als das höchste aller Gefühle angeboten-
    eine Impfungm die jedoch schon tausende das Leben
    gekostet hat. Meine persönliche Entscheidung, in
    diesem Zusammenhang auf eine Impfung für mich und
    meine Familie zu verzichten, und das Risiko von 0,01
    Sterblichkeit am Corona-Virus einzugehen – das wird
    leider nicht akzeptiert. Meine Frau aus Weissrussland sieht Deutschland auf einmal sehr
    kritisch. Sie möchte unserem Kind so ein Leben
    ersparen. So ein Leben mit einer wahnsinnigen Regierung. Was ich ich mir wünsche, und was ich
    möchte, ist im weiteren nicht mehr druckfähig. Es bleibt tatsächlich nur noch eines:
    Zu gehen.

  125. Nach Ostern: Merkel will ganz Deutschland einsperren
    Vor Ostern: Ganz Deutschland will Merle einsperren.

Comments are closed.