Ramelows Schoßhündchen Mario Voigt (l.): Die CDU hatte den ihren Wählern 2019 versprochen, die Regierung Ramelow abzulösen, bestätigte ihn aber stattdessen mehrfach im Amt.

Von NADINE HOFFMANN | Am Stuhl kleben, das ist seit Merkels Kanzlerschaft das Markenzeichen der CDU. So verwundert es also nicht, dass der Thüringer Ableger des aufrichtigen Zögerns und Zauderns ebenfalls am Stuhl klebte, als es am Freitag zur Abstimmung über das Misstrauensvotum der AfD-Fraktion gegen Bodo Ramelow kam. Die Abgeordneten der CDU-Fraktion blieben sitzen, während Rot-Rot-Grün und FDP gegen den AfD-Kandidaten stimmten, der dann 46 Nein und 22 Ja erzielte. Welche Farce der selbsternannten Musterdemokraten!

Aus Angst davor, dass ein CDU-Mitglied für Björn Höcke stimmen könnte, hat der Vorsitzende Mario Voigt erreicht, dass alle Abgeordneten seiner Fraktion das tun, was Merkel seit Jahren in Vollendung durchzelebriert: nämlich, nichts zu tun. Damit zog er Spott und Zorn gleichermaßen auf sich, nicht nur im Landtag. Und das vollkommen zurecht. Er hat seine Truppe zum Sitzenbleiber degradiert, zum Zuschauer im rot-rot-grünen Schmierentheater.

Einen eigenen Kandidaten gegen Ramelow wollten sowohl CDU als auch FDP nicht aufstellen, denn der könnte wie im Februar 2020 von „den Falschen“ mitgewählt werden. Und „den Falschen“ zu wählen, kommt für die Superdemokraten erst recht nicht in Frage.

Die einst Konservativen und ehemals Liberalen haben sich selbst eine Falle gestellt und sind dann mit wehenden Fahnen reinmarschiert, dazu brauchte es gar nicht die AfD.

Was soll man von einer CDU halten, die noch 2009 eine Alleinregierung stellte und 2021 bei den Linken um Almosen bettelt? Von „Christdemokraten“, die für ein bisschen Machterhalt mit der umbenannten SED „stabilisieren“ und den Rest Markenkern, der noch übrig war, für einen kleinen Platz am Katzentisch der rot-rot-grünen Koalition verkauften? Die ihren Wählern 2019 versprochen hat, die Regierung Ramelow abzulösen und dann eben diesen mehrfach im Amt bestätigte. Zuerst, als man im dritten Wahlgang im März 2020 zur erneuten Ministerpräsidentenwahl durch Enthaltung das Kabinett Ramelow II ermöglichte. Dann, als man sich ohne Not über den Tisch mit einem „Stabilitätspakt“ mit RRG ziehen ließ und zuletzt am 23. Juli, als man beim konstruktiven Misstrauensvotum hocken blieb?

Es braucht keinen „Fuchs im Hühnerstall“, wie uns von den Einheitsbrei-Medien und den politischen Gegnern angedichtet wird. CDU und FDP legen ohnehin kaum noch Eier. Diese sich selbst als „konstruktive“ Opposition bezeichneten Hühner schrecken schon beim leisesten Verdacht auf, einmal, nur ein einziges Mal Rückgrat zeigen zu müssen. Die AfD ist lediglich der Auslöser, denn ohne sie könnte man sich gemütlich mit Linken, SPD und Grünen arrangieren und tätscheln und hätscheln, kuscheln und kuschen, ohne, dass es einer kritisiert. Wir sind nur der Spiegel vor ihren Nasen, und das macht denen riesige Angst.

Aus dem „einfachen“ Grund, dass sie Politik für ein Spiel halten, in dem man sich ordentlich bezahlen lässt, ohne Verantwortung tragen zu müssen, ohne etwas für die da draußen erreichen zu wollen, die den ganzen Laden durch Arbeit und Steuern am Laufen halten. Und nun sitzen sie in ihrer selbstgestellten Falle und hoffen, der Wähler merkt es nicht.


(Nadine Hoffmann ist Sprecherin der AfD-Fraktion in Thüringen für Umwelt, Natur- und Tierschutz und Jugendpolitik)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

89 KOMMENTARE

  1. „Aus dem „einfachen“ Grund, dass sie Politik für ein Spiel halten, in dem man sich ordentlich bezahlen lässt, ohne Verantwortung tragen zu müssen, ohne etwas für die da draußen erreichen zu wollen, die den ganzen Laden durch Arbeit und Steuern am Laufen halten.“

    sehr gut erkannt.

  2. „… Und nun sitzen sie in ihrer selbstgestellten Falle und hoffen, der Wähler merkt es nicht…”

    Welche Wähler? Die Wähler, denen versprochen wurde, dass neu gewählt wird – und die nun in die Röhre schauen?

    Oder die Wähler der letzten Wahl, deren parlamentarisches Ergebnis dann von Frau Merkel „korrigiert” wurde?

    Es ist in der BRD absolut naiv und vollkommen sinnfrei an einer Wahl als Wähler teilzunehmen – oder sich gar selbst zur Wahl zu stellen!

  3. CDU-Wähler sollten sich schämen – nicht nur in Thüringen.
    Am 26. September gilt wie für alle Wahlen in Doitschland:
    Wer grün (und rot) verhindern will, muß blau wählen.

  4. Typischer deutscher Wähler schaut, welche Partei ihm am Meisten schadet und die wählt er.

  5. Das muss man der AfD ja lassen, sie entlarvt diesen ganzen
    Politcircus,als das was er ist.
    Totalitarismus im Scheinpelz einer Demokratie.
    Allerdings,diese Veränderung, gehen durch Europa,bis
    auf die bekannten Dissidenten Staaten,Ungarn,Polen, ect.
    Diese Staaten und die einsamen Pflänzchen der Nationalen
    Konservativen,lassen dem, der sich diesem Mainstream,
    nicht unterwerfen will,eine ganz kleine Chance der Hoffnung.
    Weil,sterben diese Staaten und nationalen Bewegungen,stirbt die
    Demokratie in Europa, schon jetzt bestimmen eine Handvoll von
    EU Kommissaren,war Recht ist, oder nicht .
    sie bilden das neue ZK und sind den damaligen Verbrechern
    gleichzusetzen!

  6. Wäre es nicht an der Zeit die ‚CDU‘ in Anführungszeichen zu schreiben, wie einst die „DDR“?

  7. Aus dem Liederbuch der SED-Verbrecher (Affenschade) von 1961:

    Seit Titow und Gagarin um die Erde zogen, gilt es für alle Welt als klarer Fall: Die Kommunisten haben uns noch nie betrogen, sie schicken auch den Dritten in das All. Lasst die Schimpansen doch in Ruh, und lernt vor allem eins dazu: Im Weltraum siegte die SU.

  8. OT. Aber das muss jeder wissen was hier abgeht.

    NRW und Rheinland-Pfalz:

    Anscheinend massive systematische Plünderungen in den Flutgebieten

    Vor der totalen Grenzöffnung, Schengen und Merkel 2015, gab es nie Plünderungen in deutschen Katastrophengebieten! Ich habe jedenfalls nie etwas davon gehört, was sagen die Älteren hier im Forum.

    Leserzuschrift beim Danisch.
    Zitat: „ Muss man sich klarmachen, wie die Zustände in diesem Land sind.
    Mir schreibt einer zu meinen Blog-Artikeln über Plünderungen im Katastrophengebiet:
    … … … …
    Eine Freundin von mir lebt in [anonymisiert]. Sie hat mir identisches berichtet. Geschäfte und Wohnungen werden systematisch ausgeräumt.
    Sie bleibt in ihrer Wohnung weil sie nicht will das ihr Eigentum geklaut wird. Ihrer Wohnung liegt im ersten OG.
    Habe versucht ihr das ausreden. Leider vergeblich.
    Laut ihrer Aussage handelt es bei den “Transportunternehmern” sich nicht um den klassischen Biodeutschen, eher um Personen of Color.
    … … .. … ..“

    Rest des Artikels hier bei Danisch:
    Plünderungen: Trauriges aus dem Katastrophengebiet
    https://www.danisch.de/blog/2021/07/23/trauriges-aus-dem-katastrophengebiet/

    Zitat: „In ZDF hallo Deutschland kommt gerade,
    dass Horden von Schrottsammlern und Plünderern in die Hochwassergebiete einfallen und dort alles klauen, was nicht niet- und nagelfest ist.

    Die Leute dort sind genervt, dass die Schrottdiebe wirklich alles klauen, auch Sachen, die nicht weg sollen, sondern nur zum Trocknen rausgestellt sind, und auch sortierten Müll auseinanderrupfen. Oder in Häuser reingehen. Inzwischen haben sie regelrechte Späher, die auskundschaften und fotografieren.
    Das sind nicht einfache Gelegenheitsdiebe, sondern systematisch vorgehende und wiederkehrende Plünderer, die gleich mit großen Lieferwagen, LKW und organisierten Kundschaftern anrücken.

    … … … … .. “

    Rest des Artikels bei Danisch:

    <b<Plünderer, Diebe – und die Grünen
    https://www.danisch.de/blog/2021/07/23/pluenderer-diebe-und-die-gruenen/

  9. Der wahre Grund ist, dass die CDU eine panische Angst vor Herrn Maassen hat.

    Gelänge es ihm bei Neuwahlen im Juli, nicht nur der Alternative zwei Prozent abzuknapsen sondern der CDU zu einem überzeugenden Wahlsieg zu verhelfen, indem er GrünInnen, SED ff, FDP und Arbeiterverrätern viele Stimmen nähme, hätten Merkel, Laschet, Spahn und andere vor der BTW ein ernstes Problem.

  10. SED-Ramelow soll „CDU“-Voigt zugestimmt haben, dass es Neuwahlen geben wird, wenn man nicht mehr ankreuzen sondern den Wahlzettel mit „Für den Wahlvorschlag – Gegen den Wahlvorschlag“ falten kann.

  11. Dieser Mario Voigt von der CDU hat schon so eine richtig schmierige und feiste Kommunistenvisage.

    Gut für sein Aussehen kann er wohl nicht so viel, aber für die Entscheidung mit seiner Enthaltung eine zerstörerische, antideutsche Kommunistenpartei, samt des von dieser gestellten Ministerpräsidenten an der Macht zu halten, dafür ist dieser CDU Lump und Volksverräter Mario Voigt wahrhaft verantwortlich.

    Das er SEDler und Mauermördernachfolger an die Macht hievt dafür steht Mario Voigt, dafür steht fast die gesamte Thüringer CDU!

    Ekelhaft!

    Ein richtig schmieriger machtgeiler Parteibonze dieser Voigt, ganz nach alter SED Kaderart.

    Eine Gestalt aus der Mottenkiste der DDR.

  12. BePe 24. Juli 2021 at 15:05

    Der Quotenchefin der „Tausend Hilflosen Wichtel“ (früher THW) zufolge sollen Querdenker THW-Retter mit Schlamm und Steinen beworfen haben, was selbst die Polizei nicht bestätigen kann.

    https://www.welt.de/vermischtes/article232710221/Hochwasser-THW-klagt-ueber-Beschimpfungen-Polizei-kann-Vorfaelle-nicht-bestaetigen.html

    THW klagt über Beschimpfungen – Polizei kann Vorfälle nicht bestätigen

    Aber sicher gibt es unter den Querdenkern massenhaft Plünderer. Querdenker haben immer schon geplündert!

  13. Naja, wenn man ein schwarz angemaltes SED-Mitglied als Parteivorsitzende hat oder hatte, dann darf man sich nicht wundern, wenn man vom Status einer Regierungspartei zum Mehrheitsbeschaffer für die SED degradiert wird.

  14. Die AfD im Thüringer Landtag wollte die ehemals bürgerlichen Parteien als Unterstützer, oder vielleicht sollte man eher sagen als „nützliche Idioten“, der SED vorführen. Das ist gelungen, und zwar ohne wenn und aber. Das Björn Höcke nicht als neuer Ministerpräsident aus diesem Misstrauensvotum hervorgeht, war von vornherein klar und auch gar nicht beabsichtigt, auch wenn die Staatsmedien das jetzt als „schallende Ohrfeige“ für die AfD darstellen, verabreicht von den „demokratischen“ Parteien. – Ramelow hat sich allerdings wenig elegant aus der Affäre gezogen, indem er seine dunkelrote Minderheitsregierung einfach keinen Neuwahlen stellt. War das wieder mal „der schönste Tag“ in seinem Leben? Die Mühlen der Gerechtigkeit mahlen langsam, aber sicher. Das gilt auch für Kommunisten!

  15. nicht die mama 24. Juli 2021 at 15:14

    CDU-Chef Gerald Götting:

    https://www.kas.de/de/web/geschichte-der-cdu/personen/biogramm-detail/-/content/gerald-goetting-v1

    Göttings Wirken erstreckt sich auf drei Ebenen: Er steht über 40 Jahre an der Spitze der CDU in der DDR, erfüllt seine Funktionen auf höchster Staatsebene und engagiert sich in gesellschaftlichen Organisationen. Mitbestimmung und Mitwirkung in allen Bereichen der Gesellschaft betrachtet die SED – zumindest offiziell – als staatsbürgerliche Pflicht. Gerald Götting beruft sich in seinen Reden und Publikationen auf die von SED-Ideologen im Vorfeld der Volkskammerwahl 1958 geprägte Losung „Plane mit, arbeite mit, regiere mit“.

    Er „plant“ mit und unterstützt den Staat bei der Konzeption und Umsetzung sozialistischer Vorhaben.

    Er „arbeitet“ mit und akzeptiert die „führende Rolle“ der Arbeiterschaft bzw. der „Partei der Arbeiterklasse“.

    Er „regiert“ mit – zusammen mit allen anderen in der Nationalen Front versammelten Parteien und Massenorganisationen – und glaubt, damit dem Anspruch des Mitherrschens sichtbar Gestalt zu verleihen.

    Göttings breit gefächertes Engagement eröffnet ihm Kontakte zu führenden Persönlichkeiten – an der Spitze Walter Ulbricht und Erich Honecker. Letzteren kennt er bereits aus gemeinsamen Zeiten in der Freien Deutschen Jugend (FDJ).

  16. BePe 24. Juli 2021 at 15:14

    Die Ergebnisseite spricht Bände.

    Auch über die linksversifften Propagandablättchen Süddeutsche, auch bekannt als Alpenprawda, und den Kölner Stadtanzünder, beide Blättchen behaupten entgegen aller anderen Meldungen, dass es – SZ – kaum Plünderungen gäbe bzw. dass die Plünderer Einfälle und keine Horden darstellen, so der Stadtanzünder.

  17. hahaha, ich lach mich schlapp.

    „Deutschland kann sich auf die CDU verlassen. Wir übernehmen Verantwortung und haben bewiesen, dass wir große Krisen meistern können. Wir können Deutschland führen.

    Jetzt ist es Zeit, dass wir Deutschland gemeinsam aus der Krise führen und unser Land moderner machen. Dafür steht unser Regierungsprogramm. Ein Programm mit Ideen von Menschen aus dem ganzen Land.“

    (quelle: cdu-thüringen)

  18. CDU, SED, FDP, Grüne… es ist mittlerweile völlig egal wer von jenen an der Macht ist. Alle Altparteien sind verfassungsfeindliche, kriminelle Organisationen, deren Ziel es ist, das Deutsche Volk zu vernichten und das Land in einem neo-faschistischen EU-Staat aufzulösen. Ob die AfD tatsächlich eine Alternative dazu ist, wird sich erst noch zeigen. Die Handlungen einer pateischädigenden Meuthe lassen indes Böses erahnen…

  19. Eurabier 24. Juli 2021 at 15:20

    Fast könnte man meinen, dieser Götting habe sich einer Geschlechtsangleichung unterzogen und ist heute Bundeskanzler_In der Bundesrepublik Deutschland.

  20. BePe 24. Juli 2021 at 15:05
    OT. Aber das muss jeder wissen was hier abgeht.

    NRW und Rheinland-Pfalz:

    Anscheinend massive systematische Plünderungen in den Flutgebieten

    Vor der totalen Grenzöffnung, Schengen und Merkel 2015, gab es nie Plünderungen in deutschen Katastrophengebieten! Ich habe jedenfalls nie etwas davon gehört, was sagen die Älteren hier im Forum.

    Leserzuschrift beim Danisch.
    Zitat: „ Muss man sich klarmachen, wie die Zustände in diesem Land sind.
    Mir schreibt einer zu meinen Blog-Artikeln über Plünderungen im Katastrophengebiet:
    … … … …
    Eine Freundin von mir lebt in [anonymisiert]. Sie hat mir identisches berichtet. Geschäfte und Wohnungen werden systematisch ausgeräumt.
    Sie bleibt in ihrer Wohnung weil sie nicht will das ihr Eigentum geklaut wird. Ihrer Wohnung liegt im ersten OG.
    Habe versucht ihr das ausreden. Leider vergeblich.
    Laut ihrer Aussage handelt es bei den “Transportunternehmern” sich nicht um den klassischen Biodeutschen, eher um Personen of Color.
    … … .. … ..“

    Rest des Artikels hier bei Danisch:
    Plünderungen: Trauriges aus dem Katastrophengebiet
    https://www.danisch.de/blog/2021/07/23/trauriges-aus-dem-katastrophengebiet/

    Zitat: „In ZDF hallo Deutschland kommt gerade,
    dass Horden von Schrottsammlern und Plünderern in die Hochwassergebiete einfallen und dort alles klauen, was nicht niet- und nagelfest ist.

    Die Leute dort sind genervt, dass die Schrottdiebe wirklich alles klauen, auch Sachen, die nicht weg sollen, sondern nur zum Trocknen rausgestellt sind, und auch sortierten Müll auseinanderrupfen. Oder in Häuser reingehen. Inzwischen haben sie regelrechte Späher, die auskundschaften und fotografieren.
    Das sind nicht einfache Gelegenheitsdiebe, sondern systematisch vorgehende und wiederkehrende Plünderer, die gleich mit großen Lieferwagen, LKW und organisierten Kundschaftern anrücken.
    … … … … .. “

    Rest des Artikels bei Danisch:

    <b<Plünderer, Diebe – und die Grünen
    https://www.danisch.de/blog/2021/07/23/pluenderer-diebe-und-die-gruenen/

    Woran man erkennt, wie krank und degeneriert die westeuropäischen Gesellschaften inzwischen sind.
    In gesunden Gesellschaften regeln die Hausbesitzer das mit der .223 und der Spuk ist in Minuten beendet.

  21. Nur leider nützt das der AFD gar nichts und Neuwahlen gibt es auch nicht . Im Übrigen bezeichnete sich die DDR auch als demokratisch . Wenn Kommunisten sich als „Demokraten“ bezeichnen weiß jeder wohin das führen wird….

  22. Diedrich 24. Juli 2021 at 15:26

    „Es muß demokratisch aussehen, aber wir müssen alles in der Hand haben.“

    Walter Ulbricht, Massenmörderin, Die LINKE

  23. Sorry, die Ost-CDU war noch nie konservativ.

    Während sich die West-CDU vor 15/20 jahren gegen *ganz rechts* zumindest enthalten hat, hat die Ost-Cdu bei gleichem Thema schon fast freudig zugestimmt. Die sind weiterhin eine der blockparteien (sie Murksel)

  24. @ BePe 24. Juli 2021 at 15:05

    Anscheinend massive systematische Plünderungen in den Flutgebieten …u.s.w.

    Meldung vor einer Woche . . .Plünderung in Stolberg

    . . . Nach Plünderungen im vom Hochwasser stark betroffenen Stolberg bei Achen gibt es 5 Verdächtige, je ein Iraker, ein Libanese und drei Rumänen … alles weitere … klick !

  25. Das_Sanfte_Lamm 24. Juli 2021 at 15:25

    In einem Krieg würde man Sprengfallen legen.

  26. @Barackler 24. Juli 2021 at 15:06

    „Der wahre Grund ist, dass die CDU eine panische Angst vor Herrn Maassen hat.

    Gelänge es ihm bei Neuwahlen im Juli, nicht nur der Alternative zwei Prozent abzuknapsen sondern der CDU zu einem überzeugenden Wahlsieg zu verhelfen, indem er GrünInnen, SED ff, FDP und Arbeiterverrätern viele Stimmen nähme, hätten Merkel, Laschet, Spahn und andere vor der BTW ein ernstes Problem.“
    Warum sollte es so schnell Neuwahlen geben? Also vor September wird das nichts und dan ist er in Berlin oder nicht.
    Und so beliebt ist Maaßen auch nicht! Wer Grün /lings gewählt hat wird wohl eher sein Kräutzchen bei Frank Ullrich machen.

  27. Was in Thüringen abgeht, ist nur eine Vorschau für das ganze Merkelland. Demokratie ist passe

    Wer 16 Jahre einer Kommunistin im Kanzleramt huldigt ….

    Das waren die zwangsbezahlten ÖR Sender und dort saß und sitzt der Wurm noch immer. Man schaue sich doch nur an, was im TV Plandemiemäßig seit 1,5 Jahren uns vorgelogen wird ….

    Mit diesem kommunistischen TV sind wir im Eimer.

  28. Eurabier 24. Juli 2021 at 15:12
    BePe 24. Juli 2021 at 15:05

    Der Quotenchefin der „Tausend Hilflosen Wichtel“ (früher THW) zufolge sollen Querdenker THW-Retter mit Schlamm und Steinen beworfen haben, was selbst die Polizei nicht bestätigen kann.

    https://www.welt.de/vermischtes/article232710221/Hochwasser-THW-klagt-ueber-Beschimpfungen-Polizei-kann-Vorfaelle-nicht-bestaetigen.html

    THW klagt über Beschimpfungen – Polizei kann Vorfälle nicht bestätigen

    Aber sicher gibt es unter den Querdenkern massenhaft Plünderer. Querdenker haben immer schon geplündert!

    An der Spitze des THW stehen Parteibuchwichser, die die Aufräumarbeiten politisch instrumentalisieren und politisch steuern. Alles wie in der DDR.

    Der Bürgermeister von Schlund, Helmut Lussi, scheint auch ein ganz linker Stinkstiefel zu sein, denn er verweigerte die Annahme von 683.000 € Spendengeldern, weil sie angeblich von Nazi-Querdenkern stammen würden.

    https://report24.news/dr-schiffmann-683-707-euro-suchen-flutopfer-gemeinde-buergermeister-verweigert-annahme/

  29. @ ich2

    Verschätzen Sie sich da mal nicht.

    Die GrünInnen haben acht oder neun Prozent Stammwähler, die aber
    altershalber gerade wegsterben.

    Der Rest sind Wechselwähler, die wie Flipperkugeln zwischen den Altparteien und Nichtwählern hin- und herspringen.

    An der Basis brodelt es überdies auch gewaltig. Viele wollen den Kriegskurs der Transatlantiker nicht mitgehen.

    Außerdem steht Dumpfbacke Annalena auf der Kippe, auch wenn offiziell einig an ihr festgehalten wird.

    Schließlich sitzen sie im Schraubstock der selbst gestellten Klimafalle.

  30. Es gibt nichts anderes zu wählen als die AfD.
    Taktisches wählen des ständigen Umfallers Lindner z.B. bringt nichts.

  31. Die Arbeiterverräter werden schon im September die GrünInnen abhängen, trotz ihrer Gruselkandidaten.

  32. Was hier die Altparteien und auch die ach so „christliche“ CDU betreiben, ist größte Missachtung des Wählerwillens und der Demokratie. Durch Trick und Betrug wird die AfD ihrer Rechte beraubt.

  33. @ BePe 24. Juli 2021 at 15:05

    Anscheinend massive systematische Plünderungen in den Flutgebieten …u.s.w.

    Meldung vom 21. Juli 2021

    Plünderungen in Katastrophengebieten gehen weiter

    Rhein-Sieg-Kreis – Seit gestern Abend und in der Nacht (20. auf 21. Juli) waren wieder über 250 Polizisten im Einsatz, um neben der Vermisstensuche auch weiterhin das Eigentum der von der Naturkatastrophe getroffenen Menschen in den Kreisen Rhein-Sieg und Euskirchen zu schützen. Unfassbar, dass ein solcher Schutz nötig ist. So alarmierten Kräfte der Feuewrehr gege 19 Uhr die Polizei wegen verdächtiger Personen nach Rheinbach-Oberdrees. Bereitschaftspolizisten fanden bei den Männern diverses Werkzeug, Handys und einen Laptop und fertigten Anzeigen wegen Plünderung des Verdachts des Diebstahls. In Swisttal-Odendorf stoppten Polizisten, gegen 23 Uhr, einen mit zwei Männern (25, 28) besetzten Kleintransporter. Neben Schrott und Werkzeug fanden die Beamten auch eine Schachtel Schmuck. Dabei soll es sich nach ersten Ermittlungen um Plünderungsgut handeln. Es wurde sichergestellt. Die RUMÄNEN wurden zur erkennungsdienstlichen Behandlung in das Polizeigewahrsam nach Köln gebracht. . . . . . . Wenig später gegen 0:30 Uhr stellten Einsatzkräfte in der Euskirchener Innenstadt einen Einbrecher (37) auf frischer Tat, während er sich an in einem Buchladen zu schaffen machte. Zuvor soll er nach ersten Ermittlungen auch in ein benachbartes Geschäft eingebrochen sein. In seinem mitgeführten Rucksack stellten die Beamten diverses Diebesgut sicher. Sie nahmen den 37-jährigen MAROKKANER fest. Die Staatsanwaltschaft Bonn beabsichtigt ihn heute dem Haftrichter vorzuführen. Scharfe Munition gefunden Mehrere tausen Schuss scharfe Munitionüvbergab gegen 14 Uhr ein Anwohner der Bereitschaftspolizisten in einer einer Kiste. Sie wurde in Swisttal-Odendorf angeschwemmt. Einsatzkräfte fahren Tag und Nacht im Katastrophengebiet Streife und sind für die Menschen jederzeit ansprechbar und/oder über den Notruf erreichbar. Gemeinsam mit der Feuerwehr, der Bundeswehr, dem THW und den Hilfsorganisationen sind wir weiterhin rund um die Uhr, ununterbrochen, im Einsatzgebiet und lassen die Menschen dort nicht allein.
    … klick !

  34. Igitt, dieses Foto! Wie sich bürgerliche Feiglinge bei den Sozialisten / Kommunisten anbiedern und Späße machen. Geschichte wiederholt sich also… 🙁

  35. BePe
    24. Juli 2021 at 15:05
    OT. Aber das muss jeder wissen was hier abgeht.
    ======
    Es ist wirklich zum kotzen.
    Bei uns wird auch wie sonst was geklaut, auch wertige Sachen wie Sättel aus Gestüten…in die Zehntausende gehend.

    Beim Aufräumen der Stadt sagte mir ein Anwohner, daß es bei den Plünderern nicht nur die üblichen Verdächtigen, sondern jedermann wäre.

    Ich glaube das nur bedingt.
    Aber das sind meine Vorurteile, die ich so im Laufe des Lebens gesammelt habe. Zu weit über 90% liege ich da richtig.

    Ärgerlich: Metallschrott, von uns gesammelt um es zu verkaufen für gute Zwecke, wurde von verschlossenen Traktor-Anhängern!!! nachts runtergeholt.

    Welche Reaktion die vollkommen richtigecwäre, schreibe ich hier nicht.

  36. Die Ost CDU war eine Blockpartei und bleibt eine Blockpartei. Bin auf das nächste Wahlergebnis gespannt, falls es noch eine Wahl geben wird.

  37. Unten in Aachen kenne ich eine Truppe, die nachts Wache schieben.

    „Wenn wir einen erwischen, brauchen wir keine Polizei zu rufen. Die kriegen, was sie verdienen.“

    Ob das aus der Wut gesagt worden ist, weiß ich nicht.

    Aber ehrlich…verdenken kann ich es ihnen nicht.

  38. BePe
    24. Juli 2021 at 15:14
    Auch BRD-Mainstreammedien können es nicht mehr verheimlichen:

    Massive systematische Plünderungen im deutschen Katastrophengebiet.

    Suchergebnis bie Google zu „Plünderungen“:
    https://www.google.com/search?client=firefox-b-d&q=pl%C3%BCnderungen

    Die ersten 3 Seiten sin voll mit Berichten über Plünderungen, weiter habe ich nicht geklickt.
    —/-
    Wen die Flutopfer im September wohl wählen werden…?

  39. Was für Charakterschw***e!
    Die Wähler haben mehrheitlich bürgerlich-konservativ gewählt und bekommen eine sozialistische Landesregierung.Versprechen sind gebrochen worden und keinen der „Ehrenmänner“ schert es.
    Aber wie bei allen anderen politischen Skandalen;alles wird im Sande verlaufen weil es die Mehrheit der Wähler so hinnimmt und weil sich auch eine gewisse Abgestumpftheit eingestellt hat.
    Hauptsache der Kühlschrank ist voll,die Bundesliga kickt und man kann endlich wieder in Urlaub gehen,dann ist die Welt in Ordnung.Unsereins,der sich darüber aufregt,ist in der Minderheit.

  40. Eurabier 24. Juli 2021 at 15:12

    BePe 24. Juli 2021 at 15:05
    Der Quotenchefin der „Tausend Hilflosen Wichtel“ (früher THW) zufolge sollen Querdenker THW-Retter mit Schlamm und Steinen beworfen haben, was selbst die Polizei nicht bestätigen kann.
    https://www.welt.de/vermischtes/article232710221/Hochwasser-THW-klagt-ueber-Beschimpfungen-Polizei-kann-Vorfaelle-nicht-bestaetigen.html
    THW klagt über Beschimpfungen – Polizei kann Vorfälle nicht bestätigen
    Aber sicher gibt es unter den Querdenkern massenhaft Plünderer. Querdenker haben immer schon geplündert!

    Na klar, haben die immer schon. Bei den ganzen Demos quer durch Deutschland haben
    die sämtliche Absperrgitter mitgehen lassen.

  41. +++ Warnung vor Orientalen an Stränden +++ Mädels u. junge Frauen, rettet euch in tieferes Wasser! +++

    Zitat: „Dann soll er das Mädchen tiefer ins Wasser gezogen und direkt im Meer vergewaltigt haben, heißt es weiter. Der Täter, der möglicherweise pakistanische Wurzeln hat, wird als schlank, aber muskulös beschrieben. Er sei zwischen 1,50 und 1,70 Meter groß gewesen, habe dunklere Haut, dunkle Haare und eine schwarzgraue Badehose getragen.“

    Quelle: https://www.tag24.de/justiz/missbrauch/teenager-17-zieht-15-jaehrige-ins-meer-und-vergewaltigt-sie-2055406

  42. Ich weiß nicht ob die CDU extra noch vorgeführt werden muss.
    Ich betone immer, dass Frau Doktor Merkel 16 Jahre Kanzlerin ist und damit sind die Diskussionen meistens beendet.
    Manchmal füge ich noch hinzu, dass sie Kanzlerin der CDU ist.

  43. Vernunft13 24. Juli 2021 at 16:54
    Unten in Aachen kenne ich eine Truppe, die nachts Wache schieben.

    „Wenn wir einen erwischen, brauchen wir keine Polizei zu rufen. Die kriegen, was sie verdienen.“

    Ob das aus der Wut gesagt worden ist, weiß ich nicht.

    Aber ehrlich…verdenken kann ich es ihnen nicht.

    Das ist bzw. sollte normaltes Verhalten sein, sein Eigentum sowie Leib und Leben zu schützen.

  44. ohne kommentar.

    „Polizei! Lassen Sie die Messer fallen“, fordern sie den 27-Jährigen auf. Doch anstatt Folge zu leisten, bedroht er einen Mann und zusätzlich noch die Beamten.

    Plötzlich fallen Schüsse, der Messer-Mann sinkt zu Boden. Er ist am Bein getroffen, die Wunde wird schon kurz darauf von Notarzt und Sanitätern versorgt. Der Farbige hat einen Treffer in den rechten Oberschenkel erhalten“

    https://www.bild.de/regional/frankfurt/frankfurt-aktuell/im-frankfurter-bahnhofsviertel-polizei-stoppt-messer-mann-mit-schuessen-77179048.bild.html

  45. Olympische Spiele.

    Die Spiele der Jugend der Welt. Sport verbindet. Einheit, Gleichheit, Brüderlichkeit.

    Algerischer Judoka weigert sich, gegen israelischen Gegner anzutreten. Nein, es ist kein Thema…

  46. Seit die jetzige Person als Kanzlerin taetig ist, wurde Deutschland sowie die Unionsparteien auf SED Niveau heruntergefahren.
    Sie machen keine Politik fuer das Land, sondern in erster Linie zur Selbstversorgung fuer sich selbst, dh. der verbundenen Bonzokratie, die in ihrer uebelsten Form in diesem Land haust.

    Nur wenn das Merkelsystem total abgeschafft wird, mit ihr die einseitige, nach Diktaturenart fuer Propaganda und Luegen missbrauchte, zwangsfinanzierten Medien total auf demokratische Verhaeltnisse, die Kritik und neutrales, wahrheitsgemaesses Berichten zur Voraussetzung machen, kann eine Demokratie, wie es der Name sagt ueberhaupt atmen und funktionieren.

    Neue Koepfe braucht das Land, die alten gehoeren auf dem Muell.

  47. oak 24. Juli 2021 at 18:18

    „Seit die jetzige Person als Kanzlerin taetig ist, wurde Deutschland sowie die Unionsparteien auf SED Niveau heruntergefahren.“

    könnte man sagen, honeckers rache?

  48. ein echter held….

    „Ramelow beendete 1971 die Hauptschule mit dem Hauptschulabschluss. Als Kind hatte er eine Lese- und Rechtschreibstörung (er konnte nach eigenen Angaben „nicht ordentlich“ schreiben). In Gießen erlernte er in den Jahren 1971 bis 1974 bei Karstadt den Beruf zum Kaufmann im Einzelhandel. An der kaufmännischen Berufsaufbauschule in Marburg erwarb Ramelow 1975 die Mittlere Reife und 1977 die kaufmännische Fachhochschulreife.“

    wikip.

  49. Irminsul 24. Juli 2021 at 17:56
    +++ Warnung vor Orientalen an Stränden +++ Mädels u. junge Frauen, rettet euch in tieferes Wasser! +++

    Zitat: „Dann soll er das Mädchen tiefer ins Wasser gezogen und direkt im Meer vergewaltigt haben, heißt es weiter. Der Täter, der möglicherweise pakistanische Wurzeln hat, wird als schlank, aber muskulös beschrieben. Er sei zwischen 1,50 und 1,70 Meter groß gewesen, habe dunklere Haut, dunkle Haare und eine schwarzgraue Badehose getragen.“

    Quelle: https://www.tag24.de/justiz/missbrauch/teenager-17-zieht-15-jaehrige-ins-meer-und-vergewaltigt-sie-2055406

    Dieses dreckige Gesindel, dass sie uns in unser Land geholt und uns vor unsere Haustüren gebracht haben ist die wahre Mörderpest


    Ich komme alleine in meinem Landkreis auf über 50 schwerste Straftaten durch Importierte (Asylbetrüger).

    Darunter mehrere Morde, Totschläge, schwerste Körperverletzungen, Raubüberfälle und Vergewaltigungen.

    Cornonatote hingegen 0 !!!! Sogenannte schwere Verläufe 0 !!!!

    Man sollte so eine Gegenüberstellung mal für die Gesamtbundesrepublik machen, dann wird alleine anhand der Zahlen sichtbar, mit welcher echten Pest wir es in unserem Land zu tun haben.


    Corona ist nur Ablenkung von all diesen Verwerfungen, die Leute sollen nicht mehr über das Offensichtliche (Asylantenverbrechen und Migrantengewalt) reden, sondern sich im eigens dazu geschaffenen CORONA Nebel verirren.

    Die Politiker die sich diese Strategie ausgedacht haben, werden aber schon bald das bekommen was sie verdienen.

  50. Die CDU ist zur PATEX-Partei degeneriert. Merkel hat es doch perfekt vorgemacht: Am Stuhl kleben und alles wegbeißen, was gefährlich werden könnte. So hat sie die CDU personell entkernt. Es stehen nur noch die Grundmauern, in denen Mauerblümchen wie die leere Lusche Laschet und das Amthor vor sich hin vegetieren. Das Mäntelchen in jeden Wind hängen, dummes Zeug schwafeln und auf der AfD kriminell herumhacken. Aber die Wahl lässt ja nur als Alternativen Pest, Cholera und Gelbfieber. Warum sollte man überhaupt wählen? Das Land wird doch nur von Schwachmaten regiert.

  51. @ aenderung 24. Juli 2021 at 18:23
    Nein, eher die Rache von Angelas Opa, der als polnischer Soldat gegen Deutschland gekämpft hat, dem es aber nicht gelungen ist Deutschland zu zerstören. Das gelang erst seiner Enkelin, dafür aber um so gründlicher! Opa sitzt lächelnd auf Wolke 7 und winkt seiner Enkelin anerkennend zu.

  52. @ aenderung 24. Juli 2021 at 18:28
    Ein weiterer Beweis, dass ein Politiker nichts gelernt haben muss! Er muss nur lange genug herumsitzen, dann wird er schon irgendwann Ministerpräsident werden. Wie Hänschen Klein im Saarland und viele Andere. Wann wird ein ordentliches Studium endlich Voraussetzung für alle Politiker, die wichtige Ämter ausüben? Oder wollen die linksgrün Verseuchten die Inklusion perfektionieren? Gibt es bald eine Mindestquote für geistig Behinderte in wichtigen politischen Ämtern?

  53. Früher wurde auf Plünderer geschossen. Selbst bei der Sturmflut in den 60ern wurde damit gedroht- In Amerika genauso. Als New Orleans überflutet wurde, kamen bewaffnete Truppen hin.

  54. @unbetreutes Denken 24. Juli 2021 at 18:49

    Das ist ein Problem. Abgeordneter sollte nur jemand mit abgeschlossener Berufsausbildung oder Studium sein. Zusätzlich sind mindestens 5 Jahre Berufserfahrung in der Wirtschaft nötig.

  55. Diese seelisch kaputte Natur mit der verfaulten Fresse, hat Spaß daran den jungen Menschen die Freude am Leben zu nehmen

    https://web.de/magazine/news/coronavirus/corona-news-ticker-lauterbach-raet-diskobesuchen-maske-35990536

    Mit seiner Mundhygiene, die der eines Frankfurter Bahnhofsklos entspricht. käme er wahrscheinlich auch gar nicht ohne Mundschutz in die Disko rein.

    Lauterbach der „Mediziner“ der keine Stunde seines Lebens Praxiserfahrung gesammelt hat, hat auch bestimmt geschlafen, als das Thema Mund- und Zahnhygiene in der Vorlesung behandelt wurde.

  56. Türkische Reiserückkehrer haben nach Angaben des Berliner Amtsarztes Patrick Larscheid einen großen Anteil an den Neuinfektionen mit dem Coronavirus. „Zwei Drittel der hier positiv Getesteten zählen zu dieser Gruppe. Diese Zahl ist brisant“, sagte Larscheid, der für den Bezirk Reinickendorf zuständig ist, dem Tagesspiegel. Das sei zwar eine Momentaufnahme, aber man müsse diese Entwicklung auch in anderen Berliner Bezirken beobachten.

    Um Berliner:innen mit türkischem Migrationshintergrund zu erreichen, suche man den Kontakt zu Moscheegemeinden, erklärte Larscheid. Auch Stadtteilmütter würden Familien besuchen und sie zur Impfung auffordern.

    „Die Menschen müssen sich vor einer Reise impfen lassen“, forderte der Reinickendorfer Amtsarzt. Junge Leute, die gern feiern und Partys besuchen, sieht er dagegen als „das deutlich geringere Problem bei den Neuinfizierten“.

    https://www.tagesspiegel.de/berlin/steigende-inzidenz-berliner-amtsarzt-sieht-tuerkische-reiserueckkehrer-als-problem/27450766.html?fbclid=IwAR1x9r0hjTab_VnxsrhOJmILkMTcg6KE1260BfNKKtAvs-O0zKxHIlUNz9E

  57. Macron ist genau so eine kleine gekaufte Soros- Finanz- und Pharmanutte wie Jens Spahn und sein politisches Umfeld

    Macron wird es definitiv nicht mehr lange machen

    https://www.youtube.com/watch?v=30lZGe5QYgI

    Aber auch Jens Spahn und sein CDU Parteigenosse Tobias Hans dürfen sich dann auch nicht wundern, wenn sie vielleicht in nicht all zu ferner Zukunft mal Grüße aus Solingen bekommen sollten, wenn sie anderen Menschen ihre elementarsten Grundrechte absprechen.

    Das Jens Spahn scheinbar einen sadistischen Narzissmus in sich trägt ist schon länger augenfällig, aber schaut euch auf etlichen Bildern die ihr im Netz findet auch mal den Blick des Hans an.

    Bei dem sitzen die Augen wohl auch schon seit der Kindheit nicht richtig im Kopf. Bei all diesen Leuten stimmt seelisch fundamental etwas nicht:

    https://www.sr.de/sr/home/nachrichten/politik_wirtschaft/hans_fordert_konsequenzen_fuer_impfverweigerer_corona_impfung_impfen_100.html

  58. @Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 24. Juli 2021 at 19:25
    Das ist normal, wer so viel Schexxxx labert, kriegt braune Zähne.

  59. @ Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 24. Juli 2021 at 19:38

    Macron ist genau so eine kleine gekaufte Soros- Finanz- und Pharmanutte wie Jens Spahn und sein politisches Umfeld

    Macron wird es definitiv nicht mehr lange machen …

    *****************************

    Macron ist im Panik-Modus. Vielleicht macht er aber noch ein paar richtige Dinge, die Marine schwieriger oder gar nicht machen könnte.

    📉

  60. Ekelhaft, wie sich der Voigt an den Inshala Ramelow ranschmeißt.

    Widerlicher Günstling, der zu seinem erbämlichen Machterhalt auch seine Oma verkaufen würde.

    Wachsam bleiben!
    lokführer

  61. Aus meiner Sicht und meinem Empfinden entwickelt sich die CDU mehr und mehr für die linksradikale Linken, die roten Socken. Bekommt die CDU eigentlich nicht mit, wie man versucht durch die Linken sie zu untergraben? Ich als pensionierter Kriminalbeamter habe mehr als 30 Jahre CDU gewählt. Nun nicht mehr- nur noch AFD.

  62. Ich kann an Mario Vogts jüngsten Entscheidungen nichts falsches finden. Aus Sicht der CDU müssen in jedem Fall Neuwahlen verhindert werden. Schließlich gab es zur letzten Landtagswahl im Oktober 2019 noch einige Thüringer, die das Versprechen der CDU, den Linkspartei-Ministerpräsidenten abzulösen, als tatsächliche Willensbekundung auffaßten. Spätestens nachdem das Kanzleramt die CDU-Genossen von Thüringen anwies, Bodo Ramelow auf geeignetem Wege wieder ins Amt zu hieven und dieser Wahl keinesfalls im Wege zu stehen, dürfte bei diesen Wählern die Enttäuschung einigermaßen groß sein. Die CDU kann jetzt nur hoffen, daß bis zur nächsten regulären Landtagswahl 2024, die nach heutiger Rechtslage kaum verhindert werden kann, die Enttäuschung über die Linkspartei noch größer ist, als über die CDU. Unter den Blinden ist schließlich der Einäugige König. Aktuell aber ist die CDU der Blinde. Hätte nun Björn Höcke mehr Stimmen erhalten, als die AfD Mandate besitzt, hätte es im Linkspartei/ SPD/ Grünen/ FDP-Block soviel Verdruß geben können, daß man sich doch noch zur Neuwahl durchringt. Aus Linkspartei-Sicht wahrscheinlich nicht einmal eine dumme Entscheidung. Schließlich dürfte aktuell die Ramelow-Truppe der Einäugige sein. Dann würden in einigen Woche viele CDU-Abgeordnete keine Abgeordneten mehr sein. So dürfte Herr Voigt die Gefahr von Neuwahlen gebannt haben. 2024 erinnert sich an diese Abstimmung ohnehin kein Mensch mehr.

  63. Der Feind in unserem Körper könnte man nach Betrachtung des Bildes sagen … darum ist auch die Diagnose so schwierig , weil man nicht auf CDU kam . Doch dieses Bild ist nun eindeutig ! Ich denke , das wird die CDU nicht überleben ; was Sie in Thüringen abgezogen hat , ist nur noch als erbärmlich zu bezeichnen . Halte jede Wette , die CDU Thüringen wird die 10% nicht mal mehr erreichen und das ist auch gerechtfertigt . Die CDU kann ganz weg … doch in Sachsen -Anhalt hat Sie m.Überzeugung nach massiv Wahlbetrug begangen . Warum die AfD dagegen nicht vorgegangen ist , ist für mich ein Rätsel !!

  64. Wer, außer karrieregeilen Versagern, braucht noch diese CDU? Die kann man jetzt, wie in der „DDR“ mit Roten, Dunkelroten, Grünen und Scheinliberalen zur „Nationalen Front“ vereinigen (es muss bestimmt ein neue Name ohne „National“ gefunden werden!)…

  65. @francomacorisano 25. Juli 2021 at 00:09
    Wie wäre es mit Deutsche Einheits Partei, abgekürzt DEP, die Mitglieder Deppen.

  66. unbetreutes Denken 24. Juli 2021 at 18:49; Nein, das geht nicht, nicht nur weil wohl 2/3 aller studierten Orchideenfächer nehmen, sondern auch, weil jeder ordentliche handwerkliche Beruf einem womöglich schlechten Studium wenigstens gleichwertig ist. Von der Nützlichkeit her, leider jedoch nicht von der Bezahlung. Wobei ich Juristen auch als Geschwätzwissenschftler ansehe. Wenns da keine staatlichen Gebühren gäbe, müsste wohl mindestens die Hälfte davon Hunger leiden.

    Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 24. Juli 2021 at 19:25; Ich hab ernsthafte Zweifel , dass sich Unlauterbach überhaupt Medizniiner nennen darf. Laut seiner Ex soll er Medizinökonomie studiert haben.
    Für meine von hochtrabenden Titeln recht unbeeindruckten Ohren hört sich das eher nach fahrendem Tablettenvertreter an. Also jemand, der zwar über medizinische Grundkenntnisse verfügt, aber hauptsächlich Pülverchen an die Frau bringen soll. Also genau das, was er momentan versucht.

  67. Axo, das eigentöliche Thema ganz vergessen,. Heute in den NAchrichtenaustickern; Inzidenzen in Berlin steigen raketenmässig an, durch türken. CSD geier ein voller Erfolg mit 10.000en Teilnehmern. Schon seltsam, wenn die Inz. steigen, wird doch normalerweise ein sofortiger Stopp aller Vergnpgungen, Feiern usw verfügt.
    Ausnahmen bei solch linken Sachen wundern jedoch nicht. Mit Sicherheit, wenn die AfD, IB, BPE eine Demo angemeldet hätte, damit wir alle endlich wieder unsere grundgesetzlich garantierten Rechte wiederkriegen, wäre die verboten und das Verbot über mehrere Instanzen bestätigt worden.

  68. Diesen teuflisch entarteten Materialisten geht es nur um Geld, vielleicht noch ein bischen Macht. Macht Euch nichts vor, dieser Typus ist auch in der AfD vorhanden und hat gerade die wichtigen Positionen besetzt. Die Hetze gegen Höcke, auch innerhalb der AfD, ist eine Vorstufe des Machtzerfalls der selsternannten Eliten.

  69. Die Muppets Figuren sind zurück. Warum sind Politikern ihre Defizite anzusehen, selbst im teuersten Anzug?

  70. @ Haremhab 24. Juli 2021 at 20:02

    Klassiker: Max Otte interviewt von Gunnar Kaiser

    https://www.youtube.com/watch?v=lHhb9rkviao

    ————————————————————
    Max Otte kann man sich ansehen.

    ———————

    In der Tat, ich kenne das Interview und finde es sehr gehaltvoll. Otte ist ein kluger Mann und eines der letzten großen Multitalente unserer Tage, doch leider setzt auch er auf das falsche Pferd. Er kann mit der Werteunion den Kampf gegen die übermächtigen Merkelianer in der CDU nicht gewinnen, sodass seine Kraft und seine Aktivitäten ergebnislos verpuffen werden.

Comments are closed.