Symbolbild.

Niemand hat die Absicht, einen Impfzwang einzuführen, könnte man das inhaltlich gleichlautende Versprechen der Kanzlerin nach einem berühmten Vorbild abwandeln. Die Politik macht in diesem Sommer klar: Corona soll bleiben, koste es, was es wolle. Trotz niedriger Inzidenzzahlen, die, das kann man nicht oft genug wiederholen, eben keine Neuinfektionen anzeigen, sondern nur die Anzahl der Virusträger, auch die der nicht ansteckenden, anzeigt, bleiben die Corona-Regeln nicht nur in Kraft, sondern es wird mit ausgeweiteter Testpflicht dafür gesorgt, dass die Inzidenz im August steigen wird. Alle Reiserückkehrer sollen sich nun einem Test unterziehen. Es ist nur noch unklar, wie man die Grenzen, die angeblich nicht gegen illegale Einwanderung zu sichern sind, zum Kontrollgebiet umwandeln möchte.

Zur Erinnerung: Es ist noch keine zwei Wochen her, dass das Robert Koch-Institut in einem Papier eine Wende in der Corona-Politik vorgeschlagen hatte. Es sollten nicht mehr allein der Inzidenzwert berücksichtigt, sondern die Hospitalisierung als zusätzlichen Leitindikator eingeführt werden. Es seien „weiterhin mehrere Indikatoren zur Bewertung notwendig, aber die Gewichtung der Indikatoren untereinander ändert sich“, steht in dem RKI-Papier.

Prompt besuchte Kanzlerin Merkel das RKI und gab auf der anschließenden Pressekonferenz bekannt, dass sie am Inzidenzwert festhalten will. Erwartbar erfolgte die Rolle rückwärts des RKI wenig später. Mit dem reißerischen Titel „Geheimpapier“ wurde diese Woche in der Öffentlichkeit eine Stellungnahme von RKI-Chef Wieler für die Ministerpräsidenten lanciert, in der die Inzidenz wieder als das entscheidende Kriterium benannt wird. Damit ist dieser willkürlich festgelegte Wert, erzeugt durch einen für medizinische Diagnostik nicht geeigneten PCR-Test, endgültig als politisches Machtinstrument entlarvt.

Gleichzeitig wird der Druck auf Nicht-Geimpfte fast pausenlos erhöht. Hier setzt sich neben Wolfgang Schäuble auch der notorische Ministerpräsident Söder an die Spitze und fällt damit dem Kanzlerkandidaten der Union Laschet, der sich deutlich gegen einen Impfzwang ausgesprochen hat, in den Rücken.

Aber der unverzeihlichste Schachzug der Politik wird in Sachsen vorbereitet. Das Bundesland hat als einziges eine Impfkommission eingerichtet. Die hat nun, entgegen der Staatlichen Impfkommission des RKI, die bisher trotz massiven politischen Drucks, daran festgehalten hat, keine Impfempfehlung für Kinder und Jugendliche ohne Vorerkrankung auszusprechen, eine solche Impfung empfohlen hat. Schon ab August sollen alle sächsischen Kinder ab 12 Jahren geimpft werden. Es ist absehbar, dass der Betreib von Schulen an einen Impfzwang gekoppelt werden wird. (Weiterlesen bei vera-lengsfeld.de.)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

170 KOMMENTARE

  1. Das mRNA Vakzin verkürzt die Lebenszeit möglicherweise um mehr als 20 Jahre.

    Auf diese Weise können die Profiteure der Impfung alle sozialen und gesellschaftlichen Probleme, wie leere Rentenkassen, Pflege- und Gesundheitssystemüberlastung, wegspritzen.

    Dr. Füllmich hat es auf den Punkt gebracht,“ bei dieser Impfung geht es darum Menschen zu ermorden“ der zelluläre Stress durch das mRNA Vakzin verursacht eine reduzierte Lebenserwartung, die im Gegensatz zum Long Covid Märchen real ist.

    Es ist ein Sterben auf Raten, verantwortet von einer Clique zynischer Menschenhasser, die nur an ihren eigenen Profit und ihr eigenes Überleben denken, aber auf das Leben und die Individualität der anderen scheißen.

    Es sind die Methoden der Kommunisten.

  2. Frau Dr Merkel entscheidet in dieser Krise alles alleine.

    Sie hat völlig recht, das RKI ist sowieso völlig überflüssig und unfähig.

    Ich habe viel Verständnis dafür, weil ich den Riesenaufwand kenne, mit dem Frau Doktor Merkel das Wort Inzidenz auswendig gelernt hat.

    Nein sie hat davon genauso wenig Ahnung, wie von Klima Ausstoß.

  3. Ungeimpfte werden in der Arztpraxis von Dr. Florian Balkau in Wallenhorst nur noch im Notfall behandelt.

    Er möchte ja schließlich nicht wegen unterlassener Hilfeleistung angezeigt werden.

  4. ALTPARTEIEN gleich IMPFPARTEIEN!

    Wer die großen Parteien wählt,
    der wählt den IMPFZWANG!
    der wählt den LONGCOVID für immer!

  5. NIE WIEDER URLAUB IM AUSLAND!!!
    Mit SPD
    Mit GRÜNEN
    Mit CDU/CSU
    Wer diese Parteien wählt landet
    in der IMPF-Diktatur!

    Diesen Zettel sollte man an alle KITAS, an alle SCHULEN, an BUSHALTESTELLEN und BAHNHALTESTELLEN festkleben, auf allen PARKPLÄTZEN verteilen!

    Ein DIN A 4 Blatt genügt. Das liest jeder!
    Auf einem zweiten Zettel sollte stehen:

    SPD / GRÜNE / CDU/CSU
    DIE IMPFEN UNSERE KINDER ZU TODE!

  6. Schland nach 16 Jahren Merkeldiktatur:

    https://www.tagesspiegel.de/berlin/querdenken-711-mobilisiert-nach-berlin-verwaltungsgericht-bestaetigt-demoverbote-unter-verweis-auf-delta-variante/27467338.html

    Verboten wurden neben der „Querdenker“-Großdemonstration unter anderem auch eine Demonstration für die Abschaffung der GEZ, eine Demonstration für die vollständige Öffnung von Kultur, Clubs und Veranstaltungen aller Art und eine „Mahnwache für das Grundgesetz“. Das sind die verbotenen Demos im Einzelnen:

    „Das Jahr der Freiheit! und des Friedens – Das Leben nach der Pandemie“ (Sonntag)

    „Die Wiedererlangung unserer Grundrechte“ (Samstag)

    „Wir für die Abschaffung der GEZ“ (Samstag)

    „Berlin-Club-Demo- Demonstrations-Umzug für die vollständige Öffnung von Kultur, Clubs und Veranstaltungen aller Art“ (Samstag)

    „Freischaffende Künstler für künstlerische Freiheit“ (Samstag)

    „Musikalische Versammlung für Freiheit und Demokratie“ (Samstag)

    „Friede, Freiheit, Wahrheit“ (Sonntag)

    „Unser Weg zum friedlichen Wohlstand für alle“ (Sonntag)

    „Mahnwache für das Grundgesetz“ (Sonntag)

    „Deutschland hat die Wahl“ (Sonntag)

    „Heimat und Weltfrieden“ (Samstag)

    „Wir brauchen kompetente, ehrliche, anständige, zuverlässige, gemeinwohlorientierte und von den etablierten Parteien unabhängige Abgeordnete im Deutschen Bundestag“ (Sonntag)

  7. Wenn die Impfkommission eine Kinderimpfung ablehnt,

    dann wird eben eine neue FAKE IMPF KOMMISSION gegründet,
    die die Nadel auf die Kinder frei gibt!

    So einfach ist das hier!

  8. Merkel geht es auch nur darum, bis zur Bundestagswahl von all ihrem Versagen und den von ihr verursachten desaströsen Zuständen in Deutschland abzulenken, genau wie von ihrer grundgesetzwidrigen Grenzöffnung 2015, die uns Mord, Totschlag, Terrorismus und eine explodierende Sexualgewalt nach Deutschland brachten.

    Sollte es wirklich ein neuartiges SARS Virus in Deutschland geben, welches Übersterblichkeit verursacht, so haben dies Merkels Asylanten aus den Kamelställen des vorderen Orients, oder einem IS Biowaffenlabor z.B. nach dem Zusammenbruch im Irak, oder Libyen hierher gebracht.

    Wir leben in einem diktatorischen Verbrecherstaat.

    Merkel glaubt scheinbar ernsthaft, sie könne sich nach dem überjährigen Corona Theater und Ablenkungsmanöver, im September billig davonschleichen.

    Merkel und ihre Neokommunistenpartei sind an allem Schuld.

    Nach 16 Jahren Merkel CDU muss etwas neues her, oder wir enden tatsächlich in Mord- und Totschlagverhältnissen wie im Nahen Osten.

    Angela Merkel hat die Saat des Verderbens in Deutschland, gelegt.

    Das ist Angela Merkels Vermächtnis für Nachfolgende Generationen.

    Faule Früchte.

  9. Tja, der sächsische Impf-Michel (MP) ist halt ein Vollblut-Coronazi. Kein Wunder, dass er in guter Tradition mit den Original-Nazis und DDR-Kommunisten beim Umbau der Gesellschaft ausgerechnet (mit einem Impfen) bei den Jüngsten ansetzt. In Diktaturen nicht unüblich. Kretschmer ist in Sachsen derart unbeliebt, ihr habt keine Vorstellung! Es ist unfassbar, wie uns so was hier „regieren“ kann. Die bekloppte Köpping ist nur 2 cm hinter Kretschmer.

  10. Alle, die sich gegen den IMPFZWANG der IMPFMAFIA äußern, werden jetzt fertig gemacht!

    LASCHET (Plötzlich werden Plagiatssätze in seinem Buch gefunden)
    AIWANGER (Er wird als Querdenker und Rechter denunziert)

  11. SCHOLZ wäre das Schlimmste was uns passieren könnte.
    Vom ihm gibt es erst gar keinen ordentlichen Lebenslauf, nur seine Rechtsanwaltshighlights werden verkündet.
    (Besser gleich alles weglassen, was Ärger bringen könnte!)

    Das Ehepaar Scholz ist KINDERLOS!
    Hiermit steht der KINDERIMPFUNG nichts entgegen!

  12. Ist vielleicht Grenzwertig das, was ich hier poste, aber in meinen Augen, die Experimente, die jetzt massenweise mit nicht ausreichend geprüften Impfungen, an Kindern und Erwachsenen durchgeführt werden, erinnern in gewissen Sinne an Experimente von Josef Mengele in Auschwitz die er auch an Kindern und Erwachsenen durchgeführt hat aber in viel kleinerem Ausmaß.

  13. @ghazawat 31. Juli 2021 at 11:23

    Merkel entscheidet seit vielen Jahren alles alleine. Das Parlament wird nicht gefragt. Wie nennt man so eine Regierungsform?

  14. Ich empfehle jedem PI-Leser einmal, für einige Zeit die jetztige Ebene zu verlassen und mal eine gesamtheitlichere Sicht auf die Dinge einzunehmen. Wenn etwas Abstand zum Geschehen vor Ort hat und mal die Entwicklung aus entfernter Perspektive und über einen längeren Zeitraum betrachtet, kommt man zu ganz anderen Schlüssen.

    Ich bin z.B. zu der Überzeugung gekommen, dass dieses Corona-Gaga von der politischen Klasse genutzt wird, um hier in Deutschland die Gesellschaft umzustrukturieren und neue Handlungsabläufe und Verhaltensweisen zu etablieren und zu verfestigen. Schaut euch doch mal die Teilung der Gesellschaft und die Hysterie großer Gruppen hier im Lande dazu an. Die Politik gaukelt diesen Leuten ewas vor und die setzen das ohne nachzudenken gegen den anderen Teil der Gesellschaft um. Aktuell sind das die Geimpften gegen die Ungeimpften. Die Ungeimpften sollen ausgemerzt werden.

    Diese Verhaltenskette „Befehl … Ausführung“ wird gerade bis zur Unerträglichkeit in dieser Gesellschaft trainiert. Heute sind die Gegner die Geimpften. Morgen sind die Gegner die Hausbesitzer oder/und Autofahrer. Die Zielgruppe der Aggression ist austauschbar und wird politisch vorgegeben. Der enthirnte Mob latscht dann gutmenschelnd los und macht die Zielgruppe platt. Genau das wird hier in der gesellschaftlichen DNA gerade eingepflanzt. Die Politik & Medien definieren die Zielgruppe und rechtfertigen die Übergriffe. Die Gruppe der Täter sieht sich dann als „anständig“ und „moralisch erhaben“ vor Ort zu vollziehen. Genauso hat der Holocaust schon funktioniert.

  15. Corona hilft den Weltsozialismus zu installieren, in DE die angeblichen demografischen Probleme und das marode Sozialsystem samt Rentensystem zu lösen, vorerst.

  16. # steffi48 31. Juli 2021 at 12:07

    Nein, es ist nicht grenzwertig, was du hier anführst. Du hast das genau erfasst. Es gibt da keinen Unterschied mehr. Du wirst auch eines Tages wieder erleben, dass schon alle immer dagegen waren, nur Befehle ausgeführt haben und von alledem gar nichts wussten.

    Die Frage, wie der Nationalsozialismus an die Macht kommen und wirken konnte, kann man mit dem Verweis auf aktuelle Vorgänge mit einem „Genau so!“ beantworten. Die Nazis von heute tragen nicht mehr Braun, sondern Rot, Grün und Regenbogen.

  17. @ jeanette

    Die Nachkommen der anderen können ruhig kaputtgespritzt werden, denken sich diese Zyniker.

  18. Wenn Honecker gewusst hätte, wie effizient er das CoronaGaga gegen die DDR-Bürger hätte einsetzen können, dann hätte er sich die Kosten und das Material für den Bau der Mauer/DDR-Staatsgrenze gespart.

    Drosten, Wieler und Lauterbach wären damals sicher als Mitarbeiter bei einer entsprechenden Abteilung zur „inneren Abwehr“ des Ministeriums für Staatssicherheit beschäftigt gewesen. Also sozusagen Berufskollegen von IM Erika, IM Larve und Anetta Kahane.

  19. Luise59 31. Juli 2021 at 12:12

    Netzfund:“Alice Weidel (AfD): Ich werde mich nicht impfen lassen“
    https://youtu.be/vHXLww94M-o
    Zitat im Netz gefunden: “ An einer Freiheit, die man sich spritzen lassen muss, habe ich kein Interesse“!!!!

    —————————————–

    Gut so!

    Am besten die Nichtgeimpften holen zum Gegenschlag aus!
    machen sich ein Sticker auf die Handtasche:

    VORSICHT NICHT GEIMPFT!
    ABSTAND HALTEN!

    Dann bekommen sie wenigsten überall Platz

  20. .

    Rosa Luxemburg (1871-1919):

    .

    „Freiheit ist auch immer die Freiheit der Ungeimpften.“

    .

  21. @ Irminsul

    Sie haben es erkannt.

    Der Modus operandi dieser politischen Verbrecherbande, wurde von Gustave Le Bon in seinem Werk -Psychologie der Massen- und Psychologie des Sozialismus genauestens Analysiert und niedergeschrieben.

    Alles was Merkel und ihre Verbrecherbande betreiben, folgt diesen Gesetzmäßigkeiten des Social Engineering (kack-neudeutsch).

    Es ist davon auszugehen, dass Merkel sich bereits in ihrer Zeit bei der FDJ und bolschewistische Moskauschülerin genau wie einst Josef Göbbels mit den Theorien der Massenpsychologie auseinander gesetzt hat.

    Auch Jens Spahn ist tief in dieser Thematik verhaftet. Dazu verlinke ich gleich noch ein Video.

  22. Wenn die Nichtgeimpften weiterhin von den Geimpften gejagt und stigmatisiert werden,
    dann werden sie sich alle zusammenschließen
    sie werden den Geimpften Angst einjagen!
    Sie vielleicht sogar anspucken und verfolgen.
    Dann geht es umgekehrt!

    Es wird hier noch einiges passieren!
    Die Geimpften sind ein großer Haufen Angsthasen,
    sie sehen sich den „Furchtlosen“ 🙂 gegenüber.
    Sie sollten besser vorsichtig sein!

  23. .

    (Achtung, dieser Beitrag enthält Elemente satirischer Zuspitzung)

    .

    1.) Das Deutsche Jungvolk mutiert zu zwangs-geimpften Pimpfen.

    .

  24. Vom Impfangebot zum Impfzwang

    Möglicherweise kommt das noch. Aber es ist von enormer Wichtigkeit, sich zu vergegenwärtigen, dass es DERZEIT tatsächlich ein Impfangebot ist,

    Es gibt keine Impfpflicht und der Druck, sich impfen zu lassen, ist tatsächlich minimal. Es gibt meines Wissens derzeit noch nichts, das Ungeimpften verschlossen ist, während Geimpfte Zugang haben – allenfalls muss ein Test erbracht werden, um exakt die gleichen Möglichkeiten zu haben wie Geimpfte.

    Ich möchte nicht die dahintersteckende Perfidie kleinreden – ganz im Gegenteil, die ist enorm – sondern nur darauf hinweisen, dass der Druck, sich impfen zu lassen, ein gefühlter Druck ist, kein tatsächlicher. Ich glaube nicht, dass es sonderlich gut ist, sich in Horrorszenarien reinzusteigern, wie Impfunwillige von zwei kräftigen Männern festgehalten werden, während ein dritter ihnen die Spritze in den Arm jagt, oder von irgendwelchen scheußlichen Lagern, in denen Ungeimpfte dahinsiechen. Ich schließe nichts davon wirklich aus (halte es aber nicht für sehr wahrscheinlich). Doch selbst wenn jemand das vermutet und die Fantasie keine Grenzen kennt, was sonst noch alles so passieren könnte, so sollte er sich doch immer klarmachen, dass diese Horrorszenarien in der Zukunft liegen, nicht in der Gegenwart.

    Wir aber leben in der Gegenwart und derzeit ist die Impfung immer noch vollkommen freiwillig. Das wundert mich nicht übermäßig, denn das satanische Prinzip beruht auf Freiwilligkeit. Oftmals ist es aber eine Freiwilligkeit, die nicht als solche erkannt wird. Vieles, was wir in dieser Welt als Zwang oder Freiheitseinschränkung wahrnehmen, ist vollkommen frewillig. Die Leute tun frewillig etwas, und denken, sie wären dazu gezwungen worden. Auch das ist Teil des satanischen Prinzips.

    Davor möchte ich warnen.

  25. steffi48 31. Juli 2021 at 12:07

    Ist vielleicht Grenzwertig das, was ich hier poste, aber in meinen Augen, die Experimente, die jetzt massenweise mit nicht ausreichend geprüften Impfungen, an Kindern und Erwachsenen durchgeführt werden, erinnern in gewissen Sinne an Experimente von Josef Mengele in Auschwitz die er auch an Kindern und Erwachsenen durchgeführt hat aber in viel kleinerem Ausmaß.
    ————————

    Steffi, Ihre Äußerungen sind nicht grenzwertig.
    Sie sind ein Schelm, der absurde Vergleiche zieht.
    Erst Jahre danach wird man Ihren Aussagen zu schätzen wissen.
    Sie brauchen leider noch mehr Geduld!

  26. @ Irminsul

    Die sächsische Sozialministerin Köpping hat eine dreckige SED Vergangenheit und tritt noch heute die Freiheit des Individuums mit Füßen.

    Im öffentlichen Dienst hat man diese Leute nach der Wende versucht, größtmöglich zu beseitigen, aber heute 2021 bekommen sie immer noch Mandate und politische Spitzenämter.

  27. @ jeanette 31. Juli 2021 at 12:14

    …also ich las schon mal, daß Allergiker sich
    nicht impfen lassen sollten. Aber inzwischen
    wurde auch dieser Rat längst aufgeweicht.

    Habe einige Lebensmittelallergien, auch bestimmte
    Schimmelpilze drinnen u. draußen vorkommende
    mit kilometerlangem Namen u. Nickelallergie. Zudem
    schon paarmal Nesselfieber gehabt.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Nesselsucht

    ++++++++++++++++

    Impfen: Ja!
    Bei welchen Allergien ist eine Covid-19-Impfung unbedenklich?

    Bei fast allen Allergien ist das problemlos möglich: So können alle Personen, die auf Nahrungsmittel,
    Pollen, Hausstaubmilben, Tiere, Insektengift oder Latex allergisch sind, ganz normal geimpft werden.
    Ebenso Personen, die auf Medikamente allergisch reagiert haben, die dann ärztlich abgeklärt wurden
    und die keinen Inhaltsstoff der Covid-19-Impfstoffe beinhalten. Jede Person steht zudem nach der
    Injektion während 15 Minuten unter Beobachtung, um schwere allergische Reaktionen, die praktisch
    immer sofort auftreten, gut behandeln zu können.

    Impfen: unter bestimmten Bedingungen

    Bei welchen Allergien ist Impfen nur unter bestimmten Umständen möglich?
    Wer bereits einmal mit schweren allergischen Symptomen – also mit einer Anaphylaxie zum Beispiel
    mit Asthmaanfall oder Kollaps – auf einen Auslöser reagiert hat, der bis jetzt noch unbekannt oder
    noch nicht abgeklärt worden ist, sollte vor einer Covid-19-Impfung unbedingt Rücksprache mit einer
    Allergologin, mit einem Allergologen nehmen. Möglicherweise werden sie weitere Abklärungen treffen.
    Kann eine Impfung verabreicht werden, muss die Person nachher 30 Minuten beobachtet werden.

    Gibt es andere allergische oder immunologische Erkrankungen, bei denen Vorsicht geboten
    ist?

    Ja, bei chronischem Nesselfieber, ist Vorsicht geboten. Dies gilt auch für Personen, bei denen eine
    Mastozytose oder ein Mastzellaktivierungssyndrom vorliegt oder die Serum-Werte des Botenstoffs
    Tryptase erhöht sind. Betroffene dieser seltenen Erkrankungen wissen in den meisten Fällen darüber
    Bescheid. Ebenfalls gefährdet sind Personen, bei denen es nach der ersten Dosis des Covid-19-
    Impfstoffs zu einem lokalen Nesselfieber kommt. Betroffene sollten sich vor der Impfung mit ihrer
    Allergologin, ihrem Allergologen absprechen, um die nötigen Vorsichtsmassnahmen zu treffen.

    Impfen: Achtung!

    Wann dürfen Allergiker nicht mit einem Covid-19-Impfstoff geimpft werden?
    Bei Personen mit einer bekannten Allergie auf einen Bestandteil eines Impfstoffs dürfen diese nicht
    verwendet werden. Dies betrifft bei den Impfstoffen, die in der Schweiz eingesetzt werden, das so
    genannte Polyethylenglykol (PEG)/Macrogol im Impfstoff von BioNTech/Pfizer und Moderna und/oder
    das Tromethamin im Impfstoff von Moderna.

    Das Gleiche gilt auch für Personen, die nach der ersten Dosis des Covid-19-Impfstoffs mit einer
    Anaphylaxie reagiert haben. Ein Allergologe, eine Allergologin kann mit einem Hauttest Klarheit
    schaffen, ob ein Impfstoff eingesetzt werden kann. Wird dennoch eine Impfung in Betracht gezogen,
    ist diese nur unter strenger ärztlicher Überwachung möglich. In jedem Fall ist es wichtig, dass bei
    allergischen Reaktionen nach der ersten Impfung die impfende Fachperson bei der zweiten Dosis…
    https://www.usz.ch/news/corona/Documents/allergie-covid-19-impfung-fuer-patienten-11012021%20%288%29.pdf

  28. OT:

    Wer heute abend noch nichts vorhat und sich für Richard Wagner begeistern kann, sollte sich heute auf 3sat um 20.15 Uhr die Eröffnungspremiere der Bayreuther Festspiele mit Wagners romantischer Oper „Der fliegende Holländer“ anschauen.

    Jan Brachmann vom Feuilleton der FAZ schrieb dazu:
    „Kaum ist der letzte D-Dur-Akkord … verklungen, bricht, noch bei geschlossenem Vorhang, ein Orkan im Bayreuther Festspielhaus … los. … Als dann die litauische Sopranistin Asmik Grigorian, die im „Fliegenden Holländer“ die Senta gesungen hat, allein auf die Bühne tritt, hält es die Hörer nicht mehr auf den Sitzen. Sie war und ist eine Wucht!“

    Gänsehautmomente für Wagnerianer sind garantiert!

  29. .

    StGB (Strafgesetzbuch), Paragraph 359:

    „Wer anderen unter Zwang eine Impfung androht, wird mit einer Freiheitsstrafe nicht unter 5 Jahren bestraft.“

    .

    Friedel
    .

  30. Nuada 31. Juli 2021 at 12:27
    Vom Impfangebot zum Impfzwang
    Möglicherweise kommt das noch. Aber es ist von enormer Wichtigkeit, sich zu vergegenwärtigen, dass es DERZEIT tatsächlich ein Impfangebot ist,
    Es gibt keine Impfpflicht und der Druck, sich impfen zu lassen, ist tatsächlich minimal. Es gibt meines Wissens derzeit noch nichts, das Ungeimpften verschlossen ist, während Geimpfte Zugang haben – allenfalls muss ein Test erbracht werden, um exakt die gleichen Möglichkeiten zu haben wie Geimpfte.
    ——————————–

    Das ist ja schon der Zwang!

    Wenn Sie sich frei bewegen wollen, dann müssen Sie tief in die Tasche gehen!

    Wenn Sie verreisen mit einer vierköpfigen Familie kommen mindestens 600 EUR Testkosten auf Sie zu. Dazu wartet eine Quarantäne, die willkürlich zu Unzeiten über die Reisenden verhängt wird, so dass sie sich darauf keinesfalls einstellen können, keinen sorgenfreien Urlaub genießen können.

    Indoor Restaurants im Herbst, wenn man nicht mehr draußen sitzen kann, werden ohne Tests, die der Ungeimpfte selbst bezahlen muss, nicht passierbar sein.

    Es kann auch noch passieren, dass nicht geimpfte Kinder in der Schule ausgegrenzt, an einen Katzentisch kommen! Mit allem ist zu rechnen. Wenn die Erwachsenen stur bleiben, dann wird man ihre Kinder quälen. Bei einer bundesweiten Schulpflicht ist dem auch nicht zu entkommen. Das kann dann noch dazu führen, dass sich zuletzt das Jugendamt „zum Wohle des Kindes“ einmischt und mitspielt!

    Es ist eine Schikane mit Erpressungsmaßnahmen in einem Ausmaß, das sittenwidrig ist, und es so hier bisher noch nicht gegeben hat.

    Das Ausgrenzen! Der Deutschen liebste Strafe wird dann salonfähig!

    Die Jagd auf IMPFVERWEIGERER ist beschlossene Sache und alle GEIMPFTEN machen mit!

    Das ist unser Deutschland, in dem wir alle so gut und gerne Leben.
    Ein Land der Angsthasen und Egoisten, ein Idiotenland in dem die Ignoranz Flügel bekommt!
    Open End, der Perversionen sind keine Grenzen gesetzt, jeder Perverse darf mitmischen!

  31. Maria-Bernhardine 31. Juli 2021 at 12:33

    @ jeanette 31. Juli 2021 at 12:14

    …also ich las schon mal, daß Allergiker sich
    nicht impfen lassen sollten. Aber inzwischen
    wurde auch dieser Rat längst aufgeweicht.
    ————————

    Die gehen beim Impfen vor wie die Axt im Walde, als impften sie eine Herde Schafe, mit der Einstellung: Vogel friß oder stirb.

  32. Die lange hoch geschätzte Vera Lengsfeld hat es sich bei mir verschissen durch ihre hingabevolle Unterstützung für Maaßen und – schlimmer noch! – Laschet! Letzteren schreibt sie seit Wochen schön in einem grenzenlosen Anflug von Wahnhaftigkeit, der sie ihren gesunden Menschenverstand hat vergessen lassen. Sie ruft als vehemente Merkel-Kritikerin ausdrücklich zur Wahl Laschets auf – das muss man sich mal geben! Ich will Merkel loswerden und fordere die Menschen auf, das System Merkel zu wählen. Wie irre ist das bloß …..

    Das ist das eine. Am vorliegenden Artikel habe ich aber wenig zu kritisieren. Er trifft im Wesentlichen den Kern. Also gibt es bei Frau Lengsfeld abseits der verschissenen CDU immer noch Reste gesunden Menschenverstandes. Damit ist erwiesen: CDU (inklusive CSU und Werteunion) macht krank und verblödet.

  33. Im Grunde sollten alle (ungeimpften) Bürger von ihren Ärzten einen IMMUNISIERUNGSTEST fordern, um zu sehen, ob sie nicht vielleicht schon ohne es zu wissen, immunisiert sind gegen das Virus, die Krankenkassen mal zur Kasse bitten.

  34. Die BunteRegierung gibt vor, „Menschenleben schützen zu wollen“.

    Warum hat die BunteRegierung dann 2015 nicht die Grenzen geschlossen? Viele Menschen wären dann bis heute nicht gemessert, vergewaltigt oder auf Weihnachtsmärkten mit LKWs zermalmt worden.

    Warum hat die BunteRegierung denn die 4 Tage nicht genutzt und die Menschen in Ahrweiler u. Umgebung vor der Flutkatrastrophe gewarnt? Viele Menschen hätten so noch eine Chance gehabt ….

    Und aus dem Grunde ist es auch vollkommen normal, den Sinn einer experimentellen Impfung und die Motivation der BuntenRegierung genauestens zu hinterfragen. Jeder Mensch hat nur das eine Leben und das wirft man nicht auf Zuruf durch einen Idioten so einfach weg. Eine zerstörte Gesundheit ist nicht reparabel, Grund genug, um sehr sorgsam und eigenverantwortlich damit umzugehen.

    Frage: Warum will die BunteRegierung die flächendeckende Impfung mit allen Mitteln in BuntLand durchdrücken? Eure Gesundheit kann der Grund dafür nicht sein. Denkt mal darüber nach …

    Wenn der Druck der BuntenRegierung noch größer wird, haben wir nichts mehr zu verlieren … außer unseren Ketten!

    #Wir haben Platz
    #UN-Migrationspakt
    #Bevölkerungsaustausch

  35. Gleichzeitig wird der Druck auf Nicht-Geimpfte fast pausenlos erhöht. Hier setzt sich neben Wolfgang Schäuble auch der notorische Ministerpräsident Söder an die Spitze und fällt damit dem Kanzlerkandidaten der Union Laschet, der sich deutlich gegen einen Impfzwang ausgesprochen hat, in den Rücken.

    Und das ist mein Kritikpunkt, der das untermauert, was ich gerade gepostet habe. Wie kann die Frau ernsthaft glauben, dass die Merkel-Schranze Laschet, diese hirnverpisste, charakterlich verkommene rheinische Frohnatur, der es nach Späßchen zumute ist, selbst wenn Menschen zu betrauern sind (vermutlich denkt er in solchen Momenten an seinen letzten Kontoauszug und ist dann richtig gut drauf), das einhält und umsetzt, was er verspricht. Dieser wohlgelaunte Erdfloh hat bei Merkel gut gelernt, wie man nach oben kommt und dass man dann schleunigst alles zu vergessen hat, was man vorher verkündet hat. Frau Lengsfeld, wenn Sie Luschets Wahlkampfmanöver für bare Münze nehmen, haben Sie es wahrlich nicht besser verdient, als am Ende mit langem Gesicht dazustehen. Sorry, aber das musste gesagt werden!

  36. Wuehlmaus 31. Juli 2021 at 12:45

    Die lange hoch geschätzte Vera Lengsfeld hat es sich bei mir verschissen durch ihre hingabevolle Unterstützung für Maaßen und – schlimmer noch! – Laschet! Letzteren schreibt sie seit Wochen schön in einem grenzenlosen Anflug von Wahnhaftigkeit, der sie ihren gesunden Menschenverstand hat vergessen lassen. Sie ruft als vehemente Merkel-Kritikerin ausdrücklich zur Wahl Laschets auf –

    ——————————–

    Lengsfeld hat Recht.
    Laschet ist unsere Chance, auch wenn er gelacht hat.
    So wie er von dem Bauerntrampel, dem Bayerischen Ochsen, angegangen wird, ist er für die Impfmafia gefährlich.
    Es gibt hier nicht schwarz oder weiß.
    Wenn Laschet erst Kanzler ist, dann kann er sich frei bewegen, was er jetzt nicht kann, alle irgendwie vor der Wahl befrieden muss.

  37. Jeanette & Marie-Bernhardine

    Es wird alles geimpft, was vor die Nadel kommt und nicht „Nein“ sagt; sogar Wachkoma-Patienten. Demenz-Kranke sollen zweifach geimpft sein, damit sie an einer Therapie teilnehmen können; auch Dialyse-Patienten wird zur Zweifach-Impfung geraten und ansonsten mit Aussetzen der Behandlung gedroht. Die Situationen in den Einrichtungen sind haarsträubend. Eine Pflegekraft hat sich verzweifelt an uns gewandt und geschrieben: „Hilfe, was soll ich tun? Bei uns werden Sterbende geimpft!“ Uns wurde auch von einem Fall berichtet, wo ein Bewohner einer Einrichtung ohne seine Zustimmung und die seiner Angehörigen einfach quasi nebenher mal schnell „geimpft“ wurde.
    http://www.epochtimes/es-ist-ein-regelrechter-impfwahnsinn-ausgebrochen-intensivpfleger-im-exklusiven-interview-a35525.html
    Keine Erfahrungswerte für Impfreaktionen bei Sportlern
    Für den Mediziner Klaus Gerlach, früherer Mannschaftsarzt von Mainz 05 und auch heute noch Betreuer von vielen Spitzensportlern, ist das Thema Corona-Impfung von Sportlern eine Wundertüte: „Wir haben einfach keine Erfahrungswerte für Menschen, die sich körperlich am Limit bewegen“, sagt er. Insgesamt stellt er fest, dass die Menschen völlig unterschiedlich auf die Impfungen reagieren, egal ob Spitzensportler oder nicht. Von fast keinen Nebenwirkungen bis hin zu tagelangem Fieber und Gliederschmerzen ist alles dabei. Natürlich spüren Spitzensportler im Gegensatz zu „Otto Normalbürger“ deutlicher, wenn bei hohen Belastungen der Körper noch geschwächt ist.

  38. @ steffi48 31. Juli 2021 at 12:07

    Ist vielleicht Grenzwertig das, was ich hier poste, aber in meinen Augen, die Experimente, die jetzt massenweise mit nicht ausreichend geprüften Impfungen, an Kindern und Erwachsenen durchgeführt werden, erinnern in gewissen Sinne an Experimente von Josef Mengele in Auschwitz die er auch an Kindern und Erwachsenen durchgeführt hat aber in viel kleinerem Ausmaß.

    —————————-

    Ich halte das nicht einmal mehr für grenzwertig. Zu Anfang der P(l)andemie hätte ich es noch für ein Hirngespinst gehalten, doch das gilt schon lange nicht mehr. Solche Vergleiche wie den mit Mengele drängt einem inzwischen der gesunde Menschenverstand auf. Dass das ganze irrwitzige Corona-Konstrukt – besonders die gemeingefährlichen Impfungen bzw. Genexperimente – genozidalen Charakter haben, ist auch in der gestrigen 63. Sitzung des Corona-Untersuchungsausschusses wieder klar zu Tage getreten und durch wirklich unabhängige Experten – nicht solche, wie die hiesigen handverlesenen Regierungstaktgeber – bestätigt worden.

    Bezeichnenderweise hat YouTube den Livestream mitten bei den entsprechenden Passagen beendet und das Video entfernt. Aber die Macher des Ausschusses und Produzent Oval Media wissen, mit welchen Methoden die Drahtzieher des Great Resets (und dazu gehören die gesamten SocialMedia-Großkonzerne und selbstverständlich auch YouTube) arbeiten und haben natürlich alles auf diversen anderen Kanälen gesichert. Ich empfehle diese Option:

    https://dlive.tv/p/ovalmedia+5IqAGqZ7R

    Wenn sie nicht eine Menge Dreck am Stecken hätten, müssten sie die Wahrheit nicht dermaßen fürchten, dass nahezu panisch gelöscht wird, wenn die Struktur des betrügerischen Corona-Systems entlarvt wird. Wäre das alles nur die Erfindung einiger durchgeknallter Verschwörungstheoretiker, könnten sie es ja viel gelassener angehen. Wenn alles rauskommt, verschwinden die „Macher“ im Knast – auf Nimmerwiedersehen. Und die wissen das genau. Der erste Schweihehund, der in den Bau geht, wird die Affenfresse Fauci in den Staaten sein. Der Mensch ist demaskiert und inzwischen Zielscheibe einiger republikanischer Senatoren. Gut so! Die nächsten müssen Drosten und Wieler sein, die unendliche Schuld auf sich geladen haben. Und dann kommt unsere Politiker-Riege, deren Aufzählung ich mir diesmal erspare.

  39. lorbas 31. Juli 2021 at 13:03

    Jeanette & Marie-Bernhardine

    Es wird alles geimpft, was vor die Nadel kommt und nicht „Nein“ sagt; sogar Wachkoma-Patienten. Demenz-Kranke sollen zweifach geimpft sein, damit sie an einer Therapie teilnehmen können; auch Dialyse-Patienten wird zur Zweifach-Impfung geraten und ansonsten mit Aussetzen der Behandlung gedroht. Die Situationen in den Einrichtungen sind haarsträubend. Eine Pflegekraft hat sich verzweifelt an uns gewandt und geschrieben: „Hilfe, was soll ich tun? Bei uns werden Sterbende geimpft!“ Uns wurde auch von einem Fall berichtet, wo ein Bewohner einer Einrichtung ohne seine Zustimmung und die seiner Angehörigen einfach quasi nebenher mal schnell „geimpft“ wurde.
    http://www.epochtimes/es-ist-ein-regelrechter-impfwahnsinn-ausgebrochen-intensivpfleger-im-exklusiven-interview-a35525.html
    Keine Erfahrungswerte für Impfreaktionen bei Sportlern
    Für den Mediziner Klaus Gerlach, früherer Mannschaftsarzt von Mainz 05 und auch heute noch Betreuer von vielen Spitzensportlern, ist das Thema Corona-Impfung von Sportlern eine Wundertüte: „Wir haben einfach keine Erfahrungswerte für Menschen, die sich körperlich am Limit bewegen“, sagt er. Insgesamt stellt er fest, dass die Menschen völlig unterschiedlich auf die Impfungen reagieren, egal ob Spitzensportler oder nicht. Von fast keinen Nebenwirkungen bis hin zu tagelangem Fieber und Gliederschmerzen ist alles dabei. Natürlich spüren Spitzensportler im Gegensatz zu „Otto Normalbürger“ deutlicher, wenn bei hohen Belastungen der Körper noch geschwächt ist.

    ———————————-

    Es gruselt einen!

    GOTT wird sie alle bestrafen!

  40. @ jeanette 31. Juli 2021 at 12:41

    Das ist ja schon der Zwang!

    Das ist kein Zwang.

    Damit keine Missverständnisse aufkommen: Ich befürworte das nicht, ich finde das grenzenlos unverschämt und habe das auch zum Ausdruck gebracht, indem ich von einem satanischen Prinzip gesprochen habe. Nur fürs Protokoll: Ich halte Satan nicht für einen netten Kerl! Aber ich weiß, dass wir von Satanisten beherrscht werden, die wahrscheinlich seinen Prinzipien folgen, und dazu gehört die Frewilligkeit, die viele leider nicht als solche wahrnehmen.

    Es ist kein Fehler, sich an die alten Geschichten zu erinnern, in denen Satan einem Menschen einen Pakt anbietet. Er macht immer ein gutes und sehr verlockendes Angebot, und der Mensch, dem er es macht, sitzt meist in der Bredouille oder erschließt sich finanzielle Vorteile, wenn er auf den Pakt eingeht. Aber wenn er nein sagt, dann zwingt ihn Satan nicht. Es ist seine freie Entscheidung, das Angebot anzunehmen oder mit dem Konsequenzen zu leben, wenn er es ablehnt. Diese Konsequenzen sind in den Märchen meist unangenehmer als 20 Euro für einen Test oder im Extremfall der Verzicht auf einen Restaurantbesuch oder eine Urlaubsreise.

    Ich entschuldige das Vorgehen der Herrschenden NICHT! Ich möchte nur, dass jeder sich klar ist, dass er immer noch selber die Entscheidungsfreiheit hat.

    Es ist eine Schikane mit Erpressungsmaßnahmen in einem Ausmaß, das sittenwidrig ist, und es so hier bisher noch nicht gegeben hat.

    Oh doch, das gibt es andauernd, schon seit ewigen Zeiten, und in jüngster Zeit mehr als früher. Es wird lediglich in diesem Fall besonders gut sichtbar.

    Das Ausgrenzen! Der Deutschen liebste Strafe wird dann salonfähig!

    Ach ja?

    Auf welchen Fakten beruht denn Ihre Annahme, dass Deutsche mehr zum Ausgrenzen neigen als andere Völker? Gibt es anderswo keine Impfpropaganda? Und gibt es nicht Länder, in denen sehr viel aggressiver geimpft und JETZT schon ausgegrenzt wird?

  41. Nuada 31. Juli 2021 at 12:27

    .
    Schon richtig,
    was Du schreibst.
    Aber ein Impfgegner
    wie der Aiwi Oaber kriegt
    derzeit mächtig Druck
    gemacht, doch der
    hält nachwievor
    dagegen; was
    mir wirklich
    imponiert.
    .
    .
    Nuada 31. Juli 2021 at 12:27

    .
    Schon richtig,
    was Du schreibst.
    Aber ein Impfgegner
    wie der Aiwi Oaber kriegt
    derzeit mächtig Druck
    gemacht, doch der
    hält nachwievor
    dagegen; was
    mir wirklich
    imponiert.
    .

  42. Ich habe inzwischen auch bei meiner Kundschaft zwei mutmaßliche „Impffolgen-Fälle“.
    Eine ältere Frau hat seit der 2.Impfung Gleichgewichtstörungen mit „Aussetzern“, bisher kaum gesundheitliche Einschränkungen.
    Ein Mann ist gestern ins Krankenhaus eingeliefert worden (2. Impfung vor kurzem), er konnte plötzlich nicht mehr laufen und sich bewegen, aus dem Nichts heraus. Er hatte nie Probleme.
    Ich werde mir das alles notieren.

  43. @ jeanette 31. Juli 2021 at 12:52

    Lengsfeld hat Recht.
    Laschet ist unsere Chance, auch wenn er gelacht hat.
    So wie er von dem Bauerntrampel, dem Bayerischen Ochsen, angegangen wird, ist er für die Impfmafia gefährlich.
    Es gibt hier nicht schwarz oder weiß.
    Wenn Laschet erst Kanzler ist, dann kann er sich frei bewegen, was er jetzt nicht kann, alle irgendwie vor der Wahl befrieden muss.

    Söder ist Franke, nicht Bayer, und handelt aus reinem Eigeninteresse, aber nicht trampelig, sondern ganz abgebrüht nach kalten Taktik-Erwägungen. Gut ist, was ihm Stimmen bringt.

    Wenn Laschet Kanzler ist, wird sich kaum etwas in D ändern. Von heute an dürfte es sechs Monate dauern, bis manche das merken, ähnlich wie beim Corona-Thema, da habe ich selbst etwa drei Monate gebraucht, was mir heute sehr peinlich ist.

  44. Zwei Mediziner haben sich die Tierstudien angesehen, die Pfizer den japanischen Gesundheitsbehörden in seinem Antrag auf Zulassung seines Covid-Impfstoffs in Japan zur Verfügung gestellt hat. Die Wissenschaftler stellten fest, dass die Tierversuche eine Reihe von Warnsignalen aufwiesen, die ignoriert wurden.
    https://doctors4covidethics.org/wp-content/uploads/2021/07/Pfizer-pharmacokinetics-and-toxicity.pdf
    Sie kommen zu dem Schluss, dass es sich um grobe Fahrlässigkeit gehandelt, die Notfallanwendung des Impfstoffs zu genehmigen. Sie sagen, dass die Verwendung des Impfstoffs Verbrechen gegen die Menschlichkeit darstellt.

    Hier die Schlussfolgerungen der Wissenschaftler:
    „Die Tiersudien von Pfizer ließen die folgenden Risiken und Gefahren klar voraussagen:

    Blutgerinnung kurz nach der Impfung, die möglicherweise zu Herzinfarkt, Schlaganfall und Venenthrombose führt
    schwerer Schaden für die weibliche Fruchtbarkeit
    schwere Schäden für gestillte Säuglinge
    kumulative Toxizität nach mehreren Injektionen

    „Mit Ausnahme der weiblichen Fertilität, die innerhalb der kurzen Anwendungszeit der Impfstoffe einfach nicht bewertet werden kann, sind alle oben genannten Risiken seit der Einführung der Impfstoffe begründet – alle manifestieren sich in den Verzeichnissen für unerwünschte Ereignisse. Diese Verzeichnisse enthalten auch eine sehr beträchtliche Anzahl von Berichten über Abtreibungen und Totgeburten kurz nach der Impfung, die dringende Untersuchungen hätte veranlassen müssen.

    „Besonders besorgniserregend ist die sehr langsame Elimination der toxischen kationischen Lipide. Bei Personen, denen wiederholt mRNA-Impfstoffe mit diesen Lipiden injiziert werden würde dies zu einer kumulativen Toxizität führen. Es besteht die reale Möglichkeit, dass sich kationische Lipide in den Eierstöcken ansammeln. Das implizierte schwerwiegende Risiko für die weibliche Fruchtbarkeit erfordert die dringendste Aufmerksamkeit der Öffentlichkeit und der Gesundheitsbehörden.“
    https://www.paulcraigroberts.org/2021/07/29/why-is-a-toxic-vaccine-being-mandated/

  45. @ Lengsfeld hat Recht.

    Laschet ist unsere Chance, auch wenn er gelacht hat.
    So wie er von dem Bauerntrampel, dem Bayerischen Ochsen, angegangen wird, ist er für die Impfmafia gefährlich.
    Es gibt hier nicht schwarz oder weiß.
    Wenn Laschet erst Kanzler ist, dann kann er sich frei bewegen, was er jetzt nicht kann, alle irgendwie vor der Wahl befrieden muss.

    ——————-

    Und Sie meinen, der würde sich im positiven Sinne bewegen, wenn er sich „frei bewegen“ dürfte? Oder dann vielleicht doch eher mit Södolf in trauter 1tr8 vor die Kameras treten?

    Ich bin überzeugt, dass der Mann nichts Gutes umsetzen und der Impfmafia schon gar nicht an die Eier gehen wird, und werde diese Merkel-Schranze ebenso wenig wählen wie eine Baerbock oder einen Scholz. No way! Alles der gleiche Charaktermüll.

    Nein, Laschet hat in seinem ganzen Leben noch nie Wort gehalten und ist ein Betrüger, Rosstäuscher und Etikettenschwindler. Immer gewesen. Diesen „Fähigkeiten“ verdankt er seine ganze Politkarriere.

    Schon vergessen, wie viele Artikel es hier vor Jahren schon über „Türken Armin“ gab. In der NRW-CDU hat er dem Islam entscheidend zum Durchbruch verholfen und diverse Hardcore-Moslems in Spitzenpositionen gehievt. Besonders Weiber, bei denen ihm nachgesagt wurde, dass sie seine – „sammormal so“ (J. Löw) – Gefühlswelt angeregt haben. Zurzeit ist die in der CDU so gehypte Serap Güler Laschets Darling – wird der Kerl Bundeskanzler, wird sie hundertprozentig Bundesministerin.

    Einer Figur wie Lauschet sollte man nicht vertrauen. Nicht von hier bis zum nächsten Feldweg. Da mein Bestreben immer die Wahrhaftigkeit ist, sehe ich Laschet und ähnliche Typen nicht bloß als Gegner, sondern als Feinde.

  46. Abzocker Regierung schafft kostenlose Schnelltests für Ungeimpfte ab!
    Sie zwingen somit die Leute in die „Illegalität“.

    Die Leute werden sich gegenseitig zum Essen einladen, privat feiern, zusammen kochen.
    Das alles im Herbst.

    Dann werden die Infektionen unerkannt zunehmen und sich unbemerkt ausbreiten!

    Eine Regierung die geizt, zahlt doppelt!

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/corona-groko-schafft-kostenlos-schnelltests-ab-77243282.bild.html

    Die GEIMPFTEN müssen gar nicht jubeln, denn die werden sich stillschweigend anstecken!

    Dann sind auch die Krankenhäuser wieder zufrieden, bekommen ihre sterbenden Geimpften auf die Intensivstationen.

  47. Irminsul 31. Juli 2021 at 11:58
    Tja, der sächsische Impf-Michel (MP) ist halt ein Vollblut-Coronazi. Kein Wunder, dass er in guter Tradition mit den Original-Nazis und DDR-Kommunisten beim Umbau der Gesellschaft ausgerechnet (mit einem Impfen) bei den Jüngsten ansetzt. In Diktaturen nicht unüblich. Kretschmer ist in Sachsen derart unbeliebt, ihr habt keine Vorstellung! Es ist unfassbar, wie uns so was hier „regieren“ kann. Die bekloppte Köpping ist nur 2 cm hinter Kretschmer.
    ————————————————————————————–
    Der Kretschmer hat doch selbst Kinder. Wenn Väter bereit sind, alle Grenzen zu überschreiten, weil sie sich in der richtigen Spur wähnen, schadet das auch den Kindern. Weiß der nicht, dass nicht nur er, sondern auch seine Kinder mit jeder neuen Untat auf ewig stigmatisiert werden, so wie z.B. die Kinder von Schnitzler und Honecker, um die wohl die meisten ein Leben lang einen Bogen gemacht haben. Die werden immer „untergebuttert“ – so lange die Macht wehrt – verhohlen und wenn sie zu Ende ist – unverhohlen.
    Ich halte diesen Kerl für einen zutiefst unchristlichen Spalter und Menschenverächter. Wegen solcher Marionetten zweifeln die Menschen am Glauben und treten aus der Kirche aus.
    Warum wohl sind die echten Nazis nach dem Krieg mit ihren Kindern nach Süd- und Mittelamerika ausgewandert? Das war damals weit, aber heute könnte man jeden ausfindig machen, der sich schuldig gemacht hat. Aber vielleicht währt diesmal das ewige Reich?

    „Allzu viel zerreißt den Sack.“ (altes deutsches Sprichwort)

  48. Wuehlmaus 31. Juli 2021 at 13:31

    @ Lengsfeld hat Recht.

    Laschet ist unsere Chance, auch wenn er gelacht hat.
    So wie er von dem Bauerntrampel, dem Bayerischen Ochsen, angegangen wird, ist er für die Impfmafia gefährlich.
    Es gibt hier nicht schwarz oder weiß.
    Wenn Laschet erst Kanzler ist, dann kann er sich frei bewegen, was er jetzt nicht kann, alle irgendwie vor der Wahl befrieden muss.

    ——————-

    Und Sie meinen, der würde sich im positiven Sinne bewegen, wenn er sich „frei bewegen“ dürfte? Oder dann vielleicht doch eher mit Södolf in trauter 1tr8 vor die Kameras treten?

    ————————

    Der Trend geht dahin, dass viele die großen Parteien nicht mehr wählen werden.
    Die großen Parteien haben sich ihr Vertrauen verspielt.

    Was kommt wissen wir nicht.
    Aber eins ist klar ein SCHOLZ, wäre für Deutschland wirklich noch schlimmer als CORONA!

  49. Alle Systemlinge der letzten 16 Jahre sind unwählbar, genau wie ihre Parteien.

    Mehr muss dazu wirklich nicht mehr gesagt werden.

  50. Die Geschütze, die gegen Ungeimpfte aufgefahren werden, werden immer größer.
    Das macht mir langsam Angst.
    Aber, die möglichen Folgen der Impfung noch mehr.
    Mein Schwiegervater lebte bisher allein in seinem hübschen Einfamilienhaus.
    Es kam ein Mal die Woche eine Putzfee, alle zwei Wochen Jemand für den Garten
    und Essen auf Rädern wurde geliefert.
    Die sonstigen Einkäufe und was noch so anfällt, habe ich für ihn erledigt.
    Er war zufrieden und kam soweit gut zu Hause zurecht.
    4 Wochen nach der 2.Impfung fingen massive gesundheitliche Probleme an.
    Er konnte plötzlich nicht mehr stehen und laufen, war so schwach, dass er sich nicht mehr
    allein anziehen konnte.
    Erschreckend mit an zu sehen, wie der körperliche Verfall, innerhalb von so kurzer
    Zeit, immer mehr zu nahm.
    Er ist jetzt erstmal zur Kurzzeitpflege in einem Seniorenheim.
    Von heute auf morgen.
    Das ist doch nicht normal.
    Ein Zusammenhang mit der 2. Impfung wird natürlich von Niemanden hergestellt.
    Ausser, von mir und meinem Mann.

  51. @ alles-so-schoen-bunt-hier 31. Juli 2021 at 13:19

    Söder ….. handelt aus reinem Eigeninteresse, aber nicht trampelig, sondern ganz abgebrüht nach kalten Taktik-Erwägungen. Gut ist, was ihm Stimmen bringt.

    Wenn Laschet Kanzler ist, wird sich kaum etwas in D ändern. Von heute an dürfte es sechs Monate dauern, bis manche das merken, ähnlich wie beim Corona-Thema, da habe ich selbst etwa drei Monate gebraucht, was mir heute sehr peinlich ist.

    ———————–

    Ich sehe das wie Sie. Es wird einige Wochen/Monate dauern, bis es offensichtlich wird. Zunächst wird er sich als Kanzler, der zu neuen Ufern aufbricht, von den Medien feiern lassen, um dann die ganze Kacke genau so fortzusetzen wie gehabt. In der Zwischenzeit werden ihm zudem die, die eigentlich die Welt regieren und die wichtigen Strippen ziehen, freundlich mitgeteilt haben, was von ihm erwartet wird und dass auch Spitzenpolitiker gelegentlich mit dem Auto oder dem Flieger tödlich verunglücken könnten. Aber mit solch handfesten „Argumenten“ brauchen sie dieses Fähnchen im Wind gar nicht zu „überzeugen“. Der funktioniert auch, wenn Gates und Zuckerberg ihn mal an ihrem Weingläschen nippen lassen.

    Beim C-Thema habe ich vier Wochen gebraucht, bis erste massive Zweifel hochkamen. Und auch das ist mir peinlich, zumal ich damals einige Bekannte, die noch ganz entspannt waren, mit der aus späterer Sicht hoch dämlichen Floskel „Passt nur auf Euch auf, das ist kein Kindergeburtstag“ nervös gemacht habe. Als ich es dann kapiert hatte und mich bei ihnen entschuldigen wollte, erhielt ich dann von den meisten zur Antwort: „Nein, war doch gut. Corona ist hochgefährlich und Du hast uns schon früh gewarnt!“ Ich habe kein Erdloch gefunden, in das ich vor Scham verschwinden konnte …..

  52. @ Barackler 31. Juli 2021 at 13:43

    Alle Systemlinge der letzten 16 Jahre sind unwählbar, genau wie ihre Parteien.

    ——————–

    Da stimme ich zu. Für mich bleibt dann nur eine Partei, wenngleich es auch in ihr den einen oder anderen Systemling gibt. Sowie eine weitere, neue Partei, der ich gerne Vorschusslorbeeren gebe.

  53. *https://www.rnd.de/politik/corona-schnelltests-ab-herbst-nicht-mehr-generell-kostenlos-groko-einig-OLJYOMOJJFEA3MXRBKN6Z4ITHU.html

    Corona-Schnelltests sollen ab Herbst nicht mehr generell kostenlos sein. Die Koalition will damit indirekt den Druck erhöhen, dass sich Menschen impfen lassen. Die Tests werden derzeit vom Staat mit 11,50 Euro vergütet. Auf Kosten in dieser Größenordnung müssen sich Ungeimpfte einstellen, wenn sie einen Test benötigen.

    Konsens ist übrigens KEIN wissenschaftlicher Beweis!

    Eher die letzte Lüge, auf die man sich geeinigt hat.

    https://www.rnd.de/politik/karl-lauterbach-zu-hubert-aiwanger-stellt-sich-gegen-den-konsens-der-wissenschaft-OOVDLRNQZ5GZJEITFP4PA5Z4PU.html

    Es sei sein gutes Recht, sich nicht impfen zu lassen. „Aber mit seinen Behauptungen zum Beispiel über die Sicherheit der Vakzine stellt er sich gegen den Konsens der Wissenschaft“, so der SPD-Politiker. „Das wirft auch Fragen auf, wie zuverlässig Aiwanger in anderen Bereichen ist“, erklärte der Gesundheitspolitiker.

    *https://www.haz.de/Hannover/Aus-der-Stadt/Angstforscher-Bandelow-Impf-Skeptiker-mit-Werbung-ueberzeugen

    Wenn Politiker mit ernster Miene Angst machten, überzeuge dies jedenfalls Impfskeptiker nicht, sagte der Psychiater und Psychologe. Während sich im Umgang mit der Corona-Pandemie eine gewisse Sorglosigkeit breit gemacht habe, sei eine neue Angst vor Schäden durch eine Impfung entstanden.

  54. https://www.bild.de/politik/kolumnen/kolumne/kommentar-aufklaerung-und-belehrung-77244160.bild.html

    Diese Zahl schmerzt! 704 Ermittlungen wegen Gruppenvergewaltigungen im Jahr 2020!

    Häufiges Täterprofil: frustrierte Männer aus muslimischen Ländern, in denen Frauen als minderwertig gelten. Tatmotiv: eigene sexuelle Befriedigung – und Demütigung der Opfer. Junge Männer müssen zu Beginn des Asylverfahrens aufgeklärt werden.

    Denn: Viele sind sexuell frustriert, aber unaufgeklärt. Und das, was sie über Sexualität wissen, entnehmen sie Gewaltpornos.

    https://www.rnd.de/panorama/koeln-junger-mann-18-stirbt-nach-naechtlichem-streit-durch-spitzen-gegenstand-XPEZQFPMU2LH5GIWGKOVD6CAKQ.html

    Demnach nahmen Beamte fünf Männer in der Nähe des Tatorts vorläufig fest

  55. jeanette 31. Juli 2021 at 13:11

    Es gruselt einen!

    GOTT wird sie alle bestrafen!

    Darauf würde ich mich nicht verlassen. Vielleicht ist Gott ja auch schon geimpft.

  56. @ Wuehlmaus 13:50

    Wer mit Kandel-Regenbogenfarben-Regenschirm-Trägern gemeinsam auftritt, ist für mich genauso unwählbar.

  57. *https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/corona-spiegel-erklaert-long-covid-zur-volkskrankheit-77243070.bild.html

    Der „Spiegel“ weiß es offenbar ganz genau: Spätfolgen bei Corona-Kranken seien auf dem Weg zur „neuen Volkskrankheit“, titelt das Magazin in seiner jüngsten Ausgabe. „Zehntausende Deutsche“ seien vermutlich schon Opfer von Spätfolgen: „Gedächtnisverlust, Herzrasen, Atemnot“. „Schätzungen zufolge“ seien bundesweit „bisher bis zu 400 000 Long-Covid-Erkrankte“ zu vermelden – „Tendenz steigend“.

    https://www.cdc.gov/pcd/issues/2021/pdf/21_0123.pdf

    Ergebnisse

    Von den 4.899.447 hospitalisierten Erwachsenen in der PHD-SR waren 540.667 (11,0 %) Patienten mit COVID-19, von denen 94,9 % mindestens eine Grunderkrankung hatten. Essentielle Hypertonie (50,4 %), Fettstoffwechselstörungen (49,4 %) und Adipositas (33,0 %) waren am häufigsten. Die stärksten Risikofaktoren für den Tod waren Adipositas (bereinigtes Risikoverhältnis [aRR] = 1,30; 95 % CI, 1,27-1,33), Angst- und Furchtstörungen (aRR = 1,28; 95 % CI, 1,25-1,31) und Diabetes mit Komplikationen (aRR = 1,26; 95 % CI, 1,24-1. 28) sowie die Gesamtzahl der Erkrankungen, wobei die aRR für den Tod zwischen 1,53 (95% CI, 1,41-1,67) für Patienten mit einer Erkrankung und 3,82 (95% CI, 3,45-4,23) für Patienten mit mehr als 10 Erkrankungen (im Vergleich zu Patienten ohne Erkrankungen) lag.

    Schlussfolgerung

    Bestimmte Grunderkrankungen und die Anzahl der Erkrankungen waren mit einer schweren COVID-19-Erkrankung verbunden. Bluthochdruck und Fettstoffwechselstörungen waren am häufigsten, während Adipositas, Diabetes mit Komplikationen und Angststörungen die stärksten Risikofaktoren für eine schwere COVID-19-Erkrankung waren. Eine sorgfältige Bewertung und Behandlung der Grunderkrankungen von Patienten mit COVID-19 kann dazu beitragen, das Risiko einer schweren Erkrankung zu stratifizieren.

    *https://www.youtube.com/watch?v=cccSHUckGSQ
    CDC Data is surprising

  58. @Wuehlmaus 31. Juli 2021 at 13:46.

    Beim C-Thema habe ich vier Wochen gebraucht, bis erste massive Zweifel hochkamen. Und auch das ist mir peinlich, zumal ich damals einige Bekannte, die noch ganz entspannt waren, mit der aus späterer Sicht hoch dämlichen Floskel „Passt nur auf Euch auf, das ist kein Kindergeburtstag“ nervös gemacht habe.

    Vier Wochen ist nun wirklich keine lange Zeit!

    Ich habe Corona anfängllich auch falsch eingeschätzt. Ich habe es zwar nie für etwas anderes als eine reine Inszenierung (auf Basis der jährlichen Grippe) gehalten, dachte aber ganz zu Beginn, das sei eine reine Aktion gegen die Chinesen. Und selbst als dann klar wurde, dass das Ding weltweit durchgezogen wurde, war ich der Ansicht, dass es nach ein paar Wochen wieder ad acta gelegt wird. Es wäre ja nicht das erste Mal gewesen, dass die Welt wegen einer Fake-Pandemie hysterisch gemacht wird. Ich war sogar ein bisschen froh, dass es wenigstens kein Massenmassaker-Ritual an Tieren beinhaltet wie bei der Vogel- und Schweinegrippe und dass es Greta Thunberg aus den Medien und ihre Klimahüpfer-Gefolgschaft schlagartig von der Straße zurück in ihre Kinderzimmer gefegt hat.

    Ich erinnere mich aber noch, dass die dissidente Szene anfänglich sehr gespalten war. Die einen haben es sofort für ein Fake gehalten, die anderen haben geargwöhnt, es sei sehr viel schlimmer als berichtet, und Politiker und Medien würden die Gefahr nicht ernst genug nehmen.

    Es ist nicht einfach, sich in dem Dschungel zurechtzufinden und überhaupt nicht peinlich oder schlimm, wenn man sich kurzzeitig verirrt. Bei Corona hat man ja sehr schön gesehen, dass sich Irrtümer recht schnell verflüchtigen – das unterscheidet Irrtümer von Lügen (nicht nur die Lügner sind harnäckig, sondern leider auch ihre Opfer).

  59. @ Nuada 31. Juli 2021 at 13:13

    Das ist kein Zwang.

    ———————–

    Es ist de facto schon ein Zwang, aber durch die Hintertür. Was meinen Sie welcher Druck in Firmen, Betrieben, Konzernen und auch Profisportvereinen aufgebaut wird. Das läuft immens über die Psycho-Schiene. Wer nicht mitspielt, gefährdet das wirtschaftliche Wohl der Firma oder des Vereins und ist zudem auch noch ein böser, nicht empathischer, am Gemeinwohl desinteressierter Mensch.

    Glauben Sie mir, ich überschaue die Ebene Profisport ganz gut und habe vorgestern erst eine Pressemeldung eines Vereins publizieren müssen, die von den Corona-bedingten Einschränkungen bei der Vergabe von Tickets für die kommende Saison handelt. Gut, der „gemeine“ Fan kommt auch rein, wenn er sich ständig Teststäbe durch die Nase reiben lässt, aber das fest angestellte Personal in den Vereinen steht unter heftigem Druck. Der, der sich weigert, wird immer wieder freundlich daran erinnert: „Meinst Du nicht, dass es sinnvoller wäre, nicht wegen mir aber wegen der Gesamtsituation, die letzte Saison ohne Zuschauereinnahmen und durch Sponsorenrückzüge nicht gerade einfacher geworden ist. Es geht schließlich um unsere gemeinsame Vision.“

    Der Ton wird dann aber von Woche zu Woche entschiedener und irgendwann heißt es: „Die Ereignisse der letzten Zeit haben uns deutlich gemacht, dass wir wohl doch nicht so gut zueinander passen wie anfänglich erhofft, deshalb sollten wir nun einen Cut machen.“

    Und da wird grundsätzlich nur den Regierungsdogmen und -narrativen gefolgt. Und wenn renommierte Wissenschaftler lange herausgefunden haben, dass Geimpfte weiterhin anstecken können und auch in Krankenhäusern landen – inzwischen weit mehr als nicht Geimpfte. Als Externer kann ich gut sagen „mit mir nicht!“, als Interner könnte ich in diesem Fall schon mal vorsorglich bei der Arbeitsagentur vorsprechen.

    Das ist die Realität in Deutschland Ende Juli 2021 – und ich nenne das schon ZWANG.

  60. In Afrika leben gut 1,2 Milliarden Menschen – 40 Menschen/m²
    In Europa leben 743 Millionen Menschen, 73 Menschen/m².
    In Deutschland leben ca. 83 Millionen Menschen 233 Menschen/m² (357.000 Quadratkilometer)
    Unter dem Begriff der Überbevölkerung wird lt. Wikipedia heute der Zustand verstanden, bei dem die Anzahl der Lebewesen die ökologische Tragfähigkeit ihres Lebensraums überschreitet. Bevölkerungspolitische Argumentationsführungen unterlagen in der Vergangenheit regelmäßig einem Wandel.
    Wenn die Bevölkerung größer wird als ihr Nahrungsspielraum, entsteht Überbevölkerung.
    Wir können also nur mit Hilfe der EU überleben.
    Die Überbevölkerung in der Buntesrepublik verdanken wir den Konzernen und anderen Gewinnmaximierern, die ständig neue Anreize schaffen, dass die Überbevölkerung hier immer mehr zunimmt.

    Gates hat in vielen Reden klargemacht, dass es für ihn wichtig ist, die Überbevölkerung zu reduzieren, aber jetzt will er als Aktionär von Biontech die Welt retten?
    Wer muss nun in der Bunten Republik Platz freimachen, um die Überbevölkerung zu reduzieren?
    Die Alten? Die Jungen, um den Sack gleich zuzumachen? Die Indigenen, um die Konkurrenten auszuschalten? Die Widerspenstigen? Alle? …?
    Die Gutmenschen wollen angeblich die Überbevölkerung reduzieren, indem sie z.B. Organisationen in den armen Ländern unterstützen. Der klar denkende Mensch weiß, dass man damit das Schnackseln in den notleidenden Regionen noch zusätzlich anheizt, wenn es allen zu wohl wird. Das Ergebnis ist das Gegenteil von Bevölkerungsreduktion.
    Im Gegenzug wollen die vermeintlich Zivilisierten sich das Kinderkriegen abgewöhnen und darauf hoffen, dass jemand aus irgendeinem Slum angekrochen kommt, um sie zu füttern und ihnen den Hintern abwischen, wenn sie es selbst nicht mehr können?
    Wer so denkt, versteht nichts, wird dem Planeten keine Hilfe sein und es ist gut, wenn sich solche Bekloppten nicht auch noch fortpflanzen.
    Die Verschwender in den übervölkerten Gebieten stehen da logischerweise ganz vorn auf der Liste der Reduzierung. Jedem muss einleuchten, dass die Beseitigung der Umweltsäue in den übervölkerten Gebieten den größten Nutzen bringt.
    Der neue Umweltkrieg will sich eine Ressourcenvernichtung nicht mehr leisten, also muss man viele Menschen vom Ressourcenverbrauch ausschließen und/oder andere Völker in die Lage versetzen, die Ressourcen hinzugeben, mit der Aussicht, dass nicht alle sofort umgebracht werden oder verhungern und erfrieren.
    Bisher ging es immer darum, sich die Ressourcen der anderen unter den Nagel zu reißen.
    Das wird jetzt nicht mehr so einfach funktionieren. Deshalb muss man sich etwas Neues einfallen lassen.

  61. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 31. Juli 2021 at 11:11; Von solchen rein auf Spekulationen beruhenden Aussagen zu LC mal abgesehen. Irgendwo, ich glaube Focus stand, dass bisher schon über 2500 in deutlicher zeitlicher Nähe zur Ikmpfung gestorben sind. Selbst wenn das nur ein Risiko von 1/20.000 ausmacht wär mir das deutlich zuviel. Weil das Risiko in meiner Altersgruppe an C zu sterben vielleicht mal bei 1/500.000 liegt, bleib ich lieber ohne Spritze. Das Risiko mit C zu sterben, lässt sich ja beeinflussen, indem man riskante Tätigkeiten, Sportarten meidet.

    ghazawat 31. Juli 2021 at 11:23; Dieses schwierige Wort musste Es auswendig lernen, weil Es das nicht unfallfrei vom Teleprompter ablesen kann.

    jeanette 31. Juli 2021 at 11:45; Prinzipiell hast du recht, jedoch hast du die Dauerumfallerpartei FDP vergessen, die gehört da unbedingt dazu.

    Irminsul 31. Juli 2021 at 12:11; Was, in einen Pott geschüttet und umgerührt, auch wieder Braun ergibt.

    jeanette 31. Juli 2021 at 12:20; Heute war bei uns im Dorf Flohmarkt, alles mit Absperrband eingemauert, ein Schild: Zusritt nur mit Maulkorb. Vagiss es, es ist schon schlimm genug, wenn man in nem Laden diese stinkenden, die Atmung behindernden Lappen vorm Mund haben muss. Im freien lauf ich damit nicht rum.
    Ausserdem will ich da den Verkäufer sehen, schon um bei der Verhandlung zu erkennen, wie weit seine und meine Preisvorstellung auseinander liegt.

    Nuada 31. Juli 2021 at 12:27 Als erfahrener Verschwörungspraktiker muss ich leider sagen, dass sich bisher fast alle VT viel schneller als erwartet als Real entpuppt haben. Manche werden sich ja erinnern, dass ich am Panikdemianfang glaubte, dass sich das ganze nach der Einführung von Dementia-Joe recht bald in Wohlgefallen auflösen würde. Leider werden im Gegenteil jetzt schon die Nachbrenner gezündet, um das ganze noch weiter hochzujagen.

    jeanette 31. Juli 2021 at 12:47;
    Es kann gar keine Immunisierung gegen einen hoch volatilen Erreger wie eben Erkältungsviren geben. Das klappt nur mit statischen, wie Pocken. Tollwut, FSME. In Israel, wo angeblich 100% geimpft sind, kommt jetzt die 3.Spritze, in nem halben Jahre die 4. ….

  62. @ Wuehlmaus 13:50

    Zumindest in Schmalkalden gehören die Kandel-Regenbogenfarben-Regenschirme zur Corporate Identity.

    Da verstehe ich keinen Spaß.

  63. Dichter 31. Juli 2021 at 14:00

    jeanette 31. Juli 2021 at 13:11

    Es gruselt einen!

    GOTT wird sie alle bestrafen!

    Darauf würde ich mich nicht verlassen. Vielleicht ist Gott ja auch schon geimpft.

    ——————————

    Vorsicht!

    Die Leute glauben nicht mehr an GOTT,
    sie bilden sich ein sie sind jetzt GOTT.

    Hochmut kommt vor dem Fall.
    Man sollte über GOTT auch gar keine Witze machen!

    Die ungläubigen arroganten Menschen sind auf einem Höhenflug, von dem sie bald abstürzen werden!

  64. @ Barackler 31. Juli 2021 at 14:07

    @ Wuehlmaus 13:50

    Wer mit Kandel-Regenbogenfarben-Regenschirm-Trägern gemeinsam auftritt, ist für mich genauso unwählbar.

    ———————

    Das überzeugt mich insofern nicht, als es ja nur die umgekehrte Version des linken Totschlagargumentes ist, wer gemeinsam mit „Rechten“ demonstriere, sei ein Haltungsverbrecher und somit ein Feind. Das führen Linkverstrahlte und Antifa-Bekloppte übrigens pausenlos an, wenn es um Querdenken geht.

    Hätte ich dagegen jemals einen Reiner Füllmich, einen Wolfgang Wodarg, einen Sucharit Bhakdi oder eine Viviane Fischer selbst mit Regenbogenfahne demonstrieren gesehen, wäre die betreffende Person für mich unten durch. Aber eben nur dann.

  65. demnächst werden Corona Ungeimpfte gleich wie ertappt und überführte … „besoffene Autofahrer auf der Autobahn “ behandelt , schon gehört

    passend zum Thema . . . Meldung vom 31.7.2021 – 13:18

    Bundesregierung plant Ende von kostenlosen Coronatest

    Die Kanzlerin versprach allen ein Impfangebot bis Ende des Sommers. Nun da sich jede und jeder impfen lassen kann, sollen kostenlose Angebote wie Coronatests zurückgenommnen werden. Die «Bild»-Zeitung hatte zuvor berichtet, die Bundesregierung habe sich grundsätzlich darauf geeinigt, dass die Tests kostenpflichtig werden, sobald sich alle Deutschen zweimal impfen lassen konnten – also Ende September oder Anfang Oktober. Bundesfinanzminister Olaf Scholz (SPD) sagte den Zeitungen der Funke Mediengruppe: «Corona-Tests sollten kostenpflichtig werden, wenn alle sich hätten impfen lassen können – also in wenigen Wochen.» Ausnahmen müssten natürlich für die gelten, die aus gesundheitlichen Gründen nicht geimpft werden können sowie für Kinder und Jugendliche.
    Auch Schleswig-Holsteins Ministerpräsident Daniel Günther forderte den Bund auf, Corona-Tests so schnell wie möglich kostenpflichtig zu machen.
    … klick !

  66. @ Wuehlmaus 31. Juli 2021 at 14:19

    @ Barackler 31. Juli 2021 at 14:07

    @ Wuehlmaus 13:50

    Wer mit Kandel-Regenbogenfarben-Regenschirm-Trägern gemeinsam auftritt, ist für mich genauso unwählbar.

    ———————

    Das überzeugt mich insofern nicht, als es ja nur die umgekehrte Version des linken Totschlagargumentes ist, wer gemeinsam mit „Rechten“ demonstriere, sei ein Haltungsverbrecher und somit ein Feind. Das führen Linkverstrahlte und Antifa-Bekloppte übrigens pausenlos an, wenn es um Querdenken geht.

    Hätte ich dagegen jemals einen Reiner Füllmich, einen Wolfgang Wodarg, einen Sucharit Bhakdi oder eine Viviane Fischer selbst mit Regenbogenfahne demonstrieren gesehen, wäre die betreffende Person für mich unten durch. Aber eben nur dann.

    ———————

    Sorry, ich meinte ja diesen unsäglich hässlichen Regenschirm, ein Musterbeispiel dafür, wie die deutsche Designkunst inzwischen am Arsch ist. Oder wurde der Mist in Taiwan bedruckt? Aber dann sicher nach Vorgaben aus dem Land der undichten Denker.

  67. uli12us 31. Juli 2021 at 14:15
    jeanette 31. Juli 2021 at 12:47;
    Es kann gar keine Immunisierung gegen einen hoch volatilen Erreger wie eben Erkältungsviren geben. Das klappt nur mit statischen, wie Pocken. Tollwut, FSME. In Israel, wo angeblich 100% geimpft sind, kommt jetzt die 3.Spritze, in nem halben Jahre die 4. ….

    —————————-

    Bitte hören Sie auf damit ohne medizinische Grundkenntnisse.
    Alle GENESENEN müssen einen ANTIKÖRPERTEST machen, der durch einen Bluttest festgestellt wird.

    Meinen Sie Sie gelten nach einem Schnupfen OHNE NACHWEIS als GENESEN?

  68. Die Corona-Panhysterie zeigt allzu deutlich, von welch unfähigen und boshaften Politkaspern wir regiert werden. Leute die kaum wissen, wie Medizin buchstabiert wird und noch nie in ihrem Leben auch nur eine medizinische Vorlesung besucht haben, wollen Ärzten vorschreiben, wen und wann sie womit impfen sollen. Kann das noch wahr sein? Die unfähige Politik setzt Ärzte unter Druck, de facto gegen den Eid des Hippokrates zu verstoßen! Eine Impfung, die den Geimpften schützen soll, wird zum politischen Instrument missbraucht und soll angeblich Andere schützen? Wie verblödet muss man sein, um sich solche einen Mist in seinem kranken Hirn auszudenken? Seit 18 Monaten hat die Politik versagt, die Ansteckungswege, die Wirksamkeit der idiotischen Corona-Maßnahmen und alle anderen Hintergründe von Corona untersuchen zu lassen und mit wissenschaftlichen Studien zu beweisen. Stattdessen labert Merkels Medizinmarionette Klabauterbach in allen Medien, wie er sich, ohne etwas zu wissen, Corona vorstellt. Der dämliche PCR-Test darf in den USA ab Jahresende nicht mehr verwendet werden. Davon hört man NICHTS in Merkels gleichgeschalteten Propagandamedien. Es werden Milliarden für sinnlose Tests verschleudert, damit Gesunde nachweisen, dass sie gesund sind. Im letzten Jahr hatten wir eine Untersterblichkeit in Deutschland und jetzt will man mit hirnrissigen Inzidenzwerten den Bürgern den Urlaub madig machen. Diese Land ist am Ende, wenn dieser Politschrott im Herbst nicht endlich abgewählt wird.

  69. Grüsst euch „Verfassungsschützer oder sollte ich besser „Regierigenschützer“
    Sagen. Es gibt in keinem anderen Staat der Welt eine vergleichbare Institution, obwohl man dazu auch sagen muss, dass es hierzulande nicht einmal eine Verfassung gibt… ???

  70. Aber so deutlich wurde noch nie gezeigt, wie diese Bundesregierung ihre Bürger verhöhnt. Wir wissen alle, dass die bislang „kostenlosen“ Tests vom Steuerzahler finanziert werden. Und jetzt tut das Merkel-Regime so, als ob sie bislang großzügig, wie es nun mal ist, alles aus eigener Tasche gezahlt hat:

    Testen? Nein Danke!
    https://www.youtube.com/watch?v=I_4mH0MBviE
    Dann gibt es nur eins:
    „Sagt NEIN! Mütter, sagt NEIN!
    Denn wenn ihr nicht NEIN sagt, wenn IHR nicht NEIN sagt, Mütter, dann:“
    „all dieses wird eintreffen, morgen, morgen vielleicht, vielleicht heute nacht schon, vielleicht heute nacht, wenn –– , wenn –– wenn ihr nicht NEIN sagt.“
    – Wolfgang Borchert:
    „Dann gibt es nur eins“
    Sagt NEIN!

  71. Nach 270 Tagen wird die 3. Impfung fällig..
    Italien schreibt das schon so vor, bei uns wird es auch kommen

  72. Man muß sich einmal vergegenwärtigen, wieviel geistige Kraft und Lebenszeit der „mündige Bürger“ hier mit Corona verdaddeln muß, sei es durch Nachdenken über Sinn und Ungereimtheiten, oder die Maßnahmen, Verbote, Tests, Impfungen, usw. Wen hat das früher interessiert, wie ein Polio-Impfstoff hergestellt wurde, als man den Institutionen noch einigermaßen traute? Keinen. Das hat funktioniert, wie auch das Auto fährt, ohne daß man es bis in die Zusammensetzung der Zylinderkopfdichtungen versteht. Selbst wenn der Druck zur Impfung nur dazu gedacht ist, zu unterstreichen wie ernst es angeblich ist, ist der Nutzen für die Regime schon gigantisch.

  73. „Symbolbild.“

    Von links nach rechts:
    Die erste Nadel links trifft Nummer 8 voll in den Hals.
    Die zweite Nadel trifft genau auf den Kopf von Nummer 15.
    Die dritte Nadel verfehlt die Schulter von Nummer 8, die eh schon tot ist, gerade so und trifft Nummer 9 ins Handgelenk.
    Die vierte Nadel trifft genau auf den Kopf von Nummer 7.
    Die fünfte Nadel geht ins Aus…

    Von links nach rechts.

  74. Nuada 31. Juli 2021 at 12:27
    „…Die Leute tun frewillig etwas, und denken, sie wären dazu gezwungen worden….“

    ———————————————————-

    Ich schätze auch Ihre Beiträge sehr, aber hier möchte ich widersprechen. Oder zumindest meine Sicht schildern.

    Ich wohne hier in einer Stadt im MKK ( Main-Kinzig-Kreis Hessen ), in der man sich mit irgendwelchen Events förmlich überschlagen hat, damit die Bürger wieder draußen sitzen können, dort essen und z.B. mit irgendwelchen Live Events beschallt werden. Mein Eindruck ist einfach, diese Bürger haben sich nicht! wegen Angst vor Corona impfen lassen, sondern damit sie wieder alsbald wie möglich an ihrem, wie auch immer gewohnten „Leben“ teilnehmen dürfen. Dazu nimmt man offenbar alles in Kauf.

    Mit dem A*sch am Wochenende mal daheim zu bleiben, mit der Familie, nach einer stressigen Arbeitswoche geht offenbar nicht mehr. Da lässt man sich impfen, um dann beim Italiener und Live Musik draußen zu sitzen und bespaßt zu werden. Wobei ich mich hier…aber das ist einfach nur mein Eindruck…ich mich bei der Lautstärke frage, ob man sich dann am Tisch anbrüllen muss, um sich verständlich zu machen.

    In der Summe: Ja…ich sehe schon einen gewissen Impfzwang.

    31.07.2021 14.50

  75. Wann war die letzte PockenSchutzimpfung?
    In Westdeutschland endete 1976 die Impfpflicht für Pockenimpfstoffe, die in Deutschland seit dem Impfgesetz von 1874 gegolten hatte.

    Jeder Mensch wurde gleich nach der Geburt geimpft, da gab es keine Diskussion.
    Irgendwie bin ich Gottseidank dieser Pflicht entgangen.

    Ich werde mir jetzt ein Impfunfähigkeitsattest besorgen müssen.

  76. Fritzchen 31. Juli 2021 at 14:12
    “ (…) Jedem muss einleuchten, dass die Beseitigung der Umweltsäue in den übervölkerten Gebieten den größten Nutzen bringt. (…) Bisher ging es immer darum, sich die Ressourcen der anderen unter den Nagel zu reißen. Das wird jetzt nicht mehr so einfach funktionieren.“

    Ja.
    Es gibt ja das Argument, dass das Ansiedeln stark proliferierender Gruppen aus Niedrigverbrauchsgebieten in Hochverbrauchsgebiete keinen Sinn mache, jedoch, wenn man die „Hochverbraucher“ gegen „Niedrigverbraucher“ austauscht, dann macht es auf einmal Sinn. Sinn oder „Sinn“ im Sinne der fragwürdigen Machthaber.

  77. @ Wuehlmaus

    Schmalkalden – Querdenker – Kandel-Regenbogenfarben-Regenschirme – Corporate Identity !

    Stellen Sie sich endlich der Wahrheit !

    Querdenker sind Kandel !

    Mia darf niemals vergessen werden !

  78. Norwegen hat ca. 5,39 Millionen Einwohner und vor kurzem 3,40 Millionen Leichensäcke öffentlich ausgeschrieben: https://www.doffin.no/nn/Notice/Details/2021-303528

    Liebe deutsche Covidioten, klingelts bei euch langsam? Für uns Ungeimpfte seid ihr bald ein gelöstes Problem.

    Liebe Ungeimpfte, durchhalten! Danach ist genug für alle da! Grundstücke, Häuser, Wohnungen, Autos … einfach nur noch durchhalten! Wir schaffen das!

  79. Wuehlmaus 31. Juli 2021 at 13:46; Echt, warst du das, ich erinnere mich nur, dass am Anfang der Panikdemie der eine oder andere mit solchen Panikattacken hier auftauchte. Ich hatte damals, ich denke JAnuar öder Februar letztes Jahr mal bei Wikpädo nachgeschaut, was das eigentlich ist. Da hiess es Corona wär der Haupterreger für Erkältung, in geringerem Masse wären noch Rhinoviren und einige wenige Bakterien mit dabei.
    Als praktisch lebenslanges Erkältungsopfer fass ich das aber nicht mal als Krankheit auf, sondern lediglich als Wohlbefindensstörung. Das ist zwar etwas lästig, aber auf keinen Fall mehr.

    Fritzchen 31. Juli 2021 at 14:12; Zu uns kannst du locker wenigstens 5 wahrscheinlicher gegen 10 Mio dazuzählen. Presseberichten zufolge tsunamieten in 2015 7,3 Mio Asylbetrüger ins er ins Land. Zugegeben wurden knapp 2 Mio, die aber seither beinahe täglich verringert wurden. Würde mich gar nicht wundern, wenn wir mittlerweile weniger hätten, wie Anfang 2015 zugegeben. Obwohl jeder hier weiss, dass täglich wenigstens mehrere Busladungen voll neu ankommen. Familiennachzügler kommen zwar, werden aber nirgendwo erfasst.

  80. jeanette 31. Juli 2021 at 14:27; Du vergleichst Äpfel mit Erdbirnen. Hab ich irgendwo, irgendwas zu den Genossen geschrieben? Doch wohl nicht, leider weiss ich nicht, wie man sich das bestätigen lassen könnte.
    Nach meiner Vorstellung müsste man da erstmals positiv getestet sein, dann 2 Wochen sich selber einsperren und dann wieder negaiv testen. Das würde ich jedenfalls nicht machen.
    Es geht darum, dass sich die Form der Virushülle so schnell ändert, dass die Helferzellen, oder wie sich die Dinger nennen, die praktisch wie Schloss und Schlüssel zusammenpassen, dann nicht mehr sperren.

  81. @ uli12us 31. Juli 2021 at 14:57

    Als praktisch lebenslanges Erkältungsopfer fass ich das aber nicht mal als Krankheit auf, sondern lediglich als Wohlbefindensstörung. Das ist zwar etwas lästig, aber auf keinen Fall mehr.

    ———————-

    So würde ich das mittlerweile auch einordnen, auch wenn ich kein potenzielles Erkältungsopfer bin. Die Chance, durch einen Insektenstich in den Hals zu sterben (gestern hat mich auf dem eBike eine simple Biene im Brustbereich erwischt, hat ganz schön wehgetan und ist jetzt noch rot und geschwollen), schätze ich ungleich höher ein als wegen Covid sonstwas leicht unpässlich zu werden.

  82. Die Schirme sind nicht nur CI.

    Sie dienen als Erkennungszeichen bei ueberregionalen Trefen, als Werbetraeger fuer politische Botschaften, als Sichtschutz gegen Video- und Handy-Kameras und am Ende als Waffe.

  83. Nuada 31. Juli 2021 at 13:13
    @ jeanette 31. Juli 2021 at 12:41

    „Das ist ja schon der Zwang!“

    Das ist kein Zwang.
    —————–
    Doch es ist Zwang. Nur die Leute, die nicht arbeiten gehen, keine Kinder haben und nicht in Urlaub fahren etc., die können sich diesem Zwang entziehen!

    Alle anderen nicht!

    ——————-
    „Es ist eine Schikane mit Erpressungsmaßnahmen in einem Ausmaß, das sittenwidrig ist, und es so hier bisher noch nicht gegeben hat.“
    Oh doch, das gibt es andauernd, schon seit ewigen Zeiten, und in jüngster Zeit mehr als früher. Es wird lediglich in diesem Fall besonders gut sichtbar.
    ————————————————–

    In dem Deutschland, in dem ich lebe, an das ich mich erinnere, hat es solche Erpressungen mit frundrechtlichen Freiheitseinschränkungen bisher noch nicht gegeben. Nennen Sie mir nur ein Beispiel!
    Von früheren Zeiten, als ich noch nicht geboren war, entweder im Krieg oder in einem anderen Jahrhundert war hier nicht die Rede.
    —————————————————

    „Das Ausgrenzen! Der Deutschen liebste Strafe wird dann salonfähig!“
    Ach ja?
    Auf welchen Fakten beruht denn Ihre Annahme, dass Deutsche mehr zum Ausgrenzen neigen als andere Völker? Gibt es anderswo keine Impfpropaganda? Und gibt es nicht Länder, in denen sehr viel aggressiver geimpft und JETZT schon ausgegrenzt wird?
    —————-

    Jetzt muss ich fast lachen!
    Hier sind Ihre erwünschten Fakten:

    Bei den Deutschen fängt es schon mit dem Essen an!
    Da darf keiner unverhofft zum Essen vorbeikommen, um Gottes Willen, dafür ist der Kühlschrank zu klein. Und ein oder mehrere Gäste XY werden auch nicht eingeladen, wenn Gäste YZ eingeladen sind. Das wird alles ordentlich geteilt. Da darf keine unüberschaubare Mischung entstehen.

    Nach allem, was ich gesehen habe, kann ich sagen: Ich glaube die Deutschen sind das geizigste, berechnendste Volk , das mir jemals begegnet ist, nur beim PROTZEN da klotzen sie, und Fremden, die mit ihrem Leben in der Bambushütte durchaus zufrieden sind, belästigen sie am liebsten mit ihren aufdringlichen, ungebetenen und guten „Verbesserungsratschlägen“. Damit machen sie von sich reden, als notorische Besserwisser damit sind sie in der ganzen Welt berühmt geworden.

    Großzügig sind sie nur, wenn sie sich im Licht des Wohltäters, des Vergebenden großen Spenders sonnen können!

    Wenn sie sich erheben können über:

    Die armen HARTZ IV Empfänger, denen ihre abgetragenen Klamotten schenken können (am besten ihr ganzes Gerümpel über die armen Menschen ausschütten können, anstatt in die Tonne zu schmeißen den Schrott noch als Wohltätigkeitsladung loszuwerden)

    Den FLÜCHTLINGEN vor laufenden Kameras eine Tüte Kekse mit Wasserflasche verteilen können

    Den FLASCHENSAMMLERN ein paar leere Flaschen schenken können, weil sie selbst zu faul sind, sie in den Müll zu tragen.

    Aber bevor sie sich von ihrem Schrott medienwirksam trennen, machen sie das was sie am liebsten können:

    UNGEBETENE RATSCHLÄGE GEBEN!
    Immer besserwisserisch, belehrend und arrogant.

    Sie (die Leute nicht Sie) schämen sich nicht einmal, anderen Menschen laut ihr MITLEID auszusprechen.
    MITLEID die maßlose ARROGANZ der selbstherrlichen SNOBS!

    usw

  84. Bei der Grippeimpfung, die man ja schon seit Jahrzehnten mit Impfungen zu bekämpfen versucht, kennt man die Erreger schon lange genug, um sich die kommenden Schlüssel zurechtzubasteln. Bei C klappt das aber derzeit nicht, nicht, weils die „Krankheit“ nicht schon lange gibt, sondern, weil man erst vor 2 Jahren drauf kam, dass damit ein Billionengeschäft zu machen ist. Es wurde ja auch letztes Jahr bereits wiederholt bestätigt, dass eine durchgemachte Erkrankung keineswegs vor einer Neuinfektion, nicht zu verwechseln mit positivtest schützt.

  85. @jeanette 31. Juli 2021 at 12:41
    „Wenn Sie verreisen mit einer vierköpfigen Familie kommen mindestens 600 EUR Testkosten auf Sie zu. Dazu wartet eine Quarantäne, die willkürlich zu Unzeiten über die Reisenden verhängt wird, so dass sie sich darauf keinesfalls einstellen können, keinen sorgenfreien Urlaub genießen können.“
    Das hängt aber nur zur Hälfte an Deutschland, ab morgen ist für Geimpfte wieder ein Wochenendtrip nach London drin der Rest geht 10 Tage in Quarantäne.
    “ 600 EUR“ ja pech wer mit dem Auto unterwegs sein will macht entweder einen Führerschein oder zahlt das Taxi.

  86. @ Wuehlmaus 31. Juli 2021 at 14:10:

    Ich stimme Ihnen in der Lagebeschreibung vollkommen zu (obwohl ich mich beim Profisport gar nicht auskenne, aber da glaube ich Ihnen unbesehen) und ich lehne das alles genauso ab wie Sie. Aber ich bin leider auch recht sicher, dass wir leider mit der Lage leben müssen. Das lässt sich nicht wegwählen oder wegdemonstrieren.

    Diesbüglich keinerlei Widerspruch. Es war lediglich eine spirituelle Betrachtung, die meiner Ansicht nach jetzt hilfeich oder fast schon geboten ist, denn die böse Seite agiert massiv auf dieser Ebene und setzt darauf, dass wir diesbezüglich ahnungslose Schafe sind – was leider für die meisten auch zutrifft. („Hahaha gibt es doch gar nicht!“) Auf der spirutellen Ebene ist es eindeutig KEIN Zwang, wie auch der Teufel in all den Märchen niemals jemanden zu etwas zwingt. Das möchte ich jedem bewusst machen. Man kann nach dem spanischen Sprichwort vorgehen: „Nimm dir, was du haben willst, und bezahle dafür, sagt Gott“. Wer einen ungeimpften Körper haben will, muss den Preis dafür bezahlen, der kann für manche sehr hoch sein, und es werden sich wohl leider auch Menschen impfen lassen, die nicht glauben, dass die Impfung sie schützt oder sich sogar unter Druck auf etwas einlassen, das sie wirklich als Russisch Roulett wahrnehmen (wenn auch mit deutlich mehr als 6 Kammern).

    Auf der materillen Ebene ändert sich durch die spirituelle Betrachtung bei den wenigstens etwas, aber wenn man es so sieht, dann bleibt wenigstens die persönliche Autarkie („es ist meine EIGENE Entscheidung und ich trage die Konsequenzen“) und dieses grauenhaft Ohnmachtsgefühl gewinnt nicht die Oberhand. Viel mehr ist meiner Ansicht nach derzeit nicht drin.

    Auf der Ebene der politischen Bühne stimme ich Ihnen vollkommen zu.

  87. OT
    Wie linke Weltverbeserer und Tagträumer ihre eigene Gesellschaft abschaffen, kann man gerade in Californien erleben. In San Francisco werden reiehnweise Läden gschlossen, weil das Klauen und Plündern
    dort extrem zugenommen hat. Es wurde per Abstimmung beschlossen, das Ladendiebstahl bis zu einem Wert von 950 Dollar keine Straftat, sondern nur noch ein Vergehen ist, welches micht mehr strafrechtlich verfolgt wird. Was die meist Afro-american Diebe im Laden geklaut habe, verkaufen sie an der nächsten Straßenecke, um geld für Stoff oder Alc zu haben. Weil so ein Laden natürlich keinen Gewinnmehr macht, schließt der Inhaber den Laden, logischerweise.
    Guggeln: Walgreens looting SF

  88. @ Barackler 31. Juli 2021 at 14:55

    @ Wuehlmaus

    Schmalkalden – Querdenker – Kandel-Regenbogenfarben-Regenschirme – Corporate Identity !

    Stellen Sie sich endlich der Wahrheit !

    Querdenker sind Kandel !

    Mia darf niemals vergessen werden !

    —————-

    Ich stelle mich gerne der Wahrheit oder dem, was ich dafür halte. Und Mia werde ich auch nicht vergessen – und schon gar nicht die Fratze ihres Schlächters („war doch so ein freundlicher Junge und hat immer so schön gegrüßt“). Und die Verbrecherin Dreyer hasse ich seitdem und freue mich – auch wenn das jetzt total unkorrekt sein mag -, dass sie gerade die gerechte Strafe bekommt (wer von Merkel gestützt werden muss, ist körperlich am Ende, was die Bosheit betrifft, sicher noch nicht).

    Aber ich lasse es so nicht unwidersprochen stehen, dass die Querdenker Kandel wären. Das trifft einfach nicht zu. Es sind überwiegend kluge, verantwortungsbewusste Menschen, die einiges über den Charakter des Merkel-Systems begriffen haben. Viele von ihnen stehen mitten im Leben und haben des Herz auf dem rechten Fleck (jetzt nichts als politische Einstufung misszuverstehen). Und wenn tatsächlich einige wenige von ihnen in Kandel auf der falschen Seite gestanden haben sollten, dann würden sie es heute vermutlich kaum mehr wiederholen, schon weil sie begriffen haben, dass man Dreyer und Co. nicht trauen darf (siehe Ahrweiler).

  89. Britische Regierung bestellt für über 3 Mrd Pfund Blutgerinnungshemmer, laut Ausschreibung ist der Zeitraum 01.11.21 – 31.03.24 als Erfüllungsdatum genannt!

    https://www.contractsfinder.service.gov.uk/notice/bbec3a9a-168a-46c5-a71d-990c2a8a8212

    Wofür eigentlich? Für die ganzen Geimpften mit Thrombosen? Goldene Zeiten für BigPharma. Erst krankmachen, dann heilen?

    Warum zahlen die Geimpften ihre Medizin nicht selber? Wir Ungeimpften hier in Deutschland sollen doch auch zukünftig die Fake-Tests selber zahlen.

  90. Mantis 31. Juli 2021 at 14:52; Gute Idee, sag mir wie das geklappt hat, bzw ob überhaupt.

  91. @ unbetreutes Denken 31. Juli 2021 at 14:27

    Die Corona-Panhysterie zeigt allzu deutlich, von welch unfähigen und boshaften Politkaspern wir regiert werden. Leute die kaum wissen, wie Medizin buchstabiert wird und noch nie in ihrem Leben auch nur eine medizinische Vorlesung besucht haben, wollen Ärzten vorschreiben, wen und wann sie womit impfen sollen. Kann das noch wahr sein? Die unfähige Politik setzt Ärzte unter Druck, de facto gegen den Eid des Hippokrates zu verstoßen! Eine Impfung, die den Geimpften schützen soll, wird zum politischen Instrument missbraucht und soll angeblich Andere schützen? Wie verblödet muss man sein, um sich solche einen Mist in seinem kranken Hirn auszudenken? Seit 18 Monaten hat die Politik versagt, die Ansteckungswege, die Wirksamkeit der idiotischen Corona-Maßnahmen und alle anderen Hintergründe von Corona untersuchen zu lassen und mit wissenschaftlichen Studien zu beweisen. Stattdessen labert Merkels Medizinmarionette Klabauterbach in allen Medien, wie er sich, ohne etwas zu wissen, Corona vorstellt. Der dämliche PCR-Test darf in den USA ab Jahresende nicht mehr verwendet werden. Davon hört man NICHTS in Merkels gleichgeschalteten Propagandamedien. Es werden Milliarden für sinnlose Tests verschleudert, damit Gesunde nachweisen, dass sie gesund sind. Im letzten Jahr hatten wir eine Untersterblichkeit in Deutschland und jetzt will man mit hirnrissigen Inzidenzwerten den Bürgern den Urlaub madig machen. Diese Land ist am Ende, wenn dieser Politschrott im Herbst nicht endlich abgewählt wird.

    ————————-

    Ganz Ihrer Meinung. Und den Begriff „Corona-Panhysterie“ finde ich sogar mega gut. Allerdings besteht die Gefahr, dass dieser Politschrott im Herbst durch ähnlichen Politschrott ersetzt wird. Und der Rest der Welt wimmelt nur so von solchem Schrott, von Biden über Kurz bis zu Macron. Der wird auch unseren Schrott, sollte er anfänglich noch nicht ganz so schrottig sein, schnell einnorden. Ganz im Sinne der Gates, Zuckerbergs, Bezos und Soros und ähnlicher durchgeknallter Charakternullen, für die alles, was unsereiner in seinem ganzen Leben zusammen verdient hat, ein kleiner Griff in die Portokasse ist und deren letzte große Vision es ist, Gott zu spielen.

  92. @ uli12us 31. Juli 2021 at 14:15:

    Als erfahrener Verschwörungspraktiker muss ich leider sagen, dass sich bisher fast alle VT viel schneller als erwartet als Real entpuppt haben.

    Gute Verschwörungstheorien sind eigentlich immer offensichtlich. Vorausgesetzt jemand beobachtet die Welt ohne den Schleier der Illusionen (der sehr dicht gewebt ist) und hört vor allem wirklich zu, was die Sprachrohre sagen. Sie sind zuweilen verblüffend offen. Aber die meisten bemerken es nicht, weil es ihnen Spaß macht, die Sprachrohre als dumm zu bezeichnen (und sich zu freuen, dass sie selber klüger sind?) oder weil sie die Aussagen sofort interpretieren („Der hat das so und so gemeint“).

    Sich wilde Geschichten ausdenken, ist keine gute Idee, wenn man sich aufmacht, ein Verschwörungstheoretiker zu werden. Aber das ist auch gar nicht notwendig. Die Beobachtung mit klarem Blick gibt genug Brisantes her.

    Manche werden sich ja erinnern, dass ich am Panikdemianfang glaubte, dass sich das ganze nach der Einführung von Dementia-Joe recht bald in Wohlgefallen auflösen würde. Leider werden im Gegenteil jetzt schon die Nachbrenner gezündet, um das ganze noch weiter hochzujagen.

    Ja, ich habe mitbekommen, dass manche dachten, Corona sei inszeniert worden, um Präsident Trump zu schädigen/zu entfernen. Das hat sich als Irrtum herausgestellt. Na und? Es geht nicht ohne Irrtümer und sie können sogar sehr nützlich sein, wenn man sie dazu nutzt, sich zu fragen, welche Annahmen einen dazu gebracht haben, auf diesen Irrtum zu kommen. Die können dann u.U. gleich mit dem Irrtum zusammen entsorgt werden.

    Es ist nur blöd, wenn man die Irrtümer gegenüber Leuten verbreitet hat, die sie einem ewig und drei Tage aufs Brot schmieren. („Du hast aber auch dies und das gesagt und das ist nicht eingetreten“). Deshalb bin ich in der Öffentlichkeit sehr vorsichtig mit Spekulationen.

  93. @ Wuehlmaus

    Lenken Sie nicht wieder ab, sondern bestaetigen Sie endlich Querdenker Schmalkalden.

  94. „Symbolbild.“

    An den Macher des Symbolbildes: Die Winkel der Nadeln Zufall oder genauso erdacht?

  95. ich2 31. Juli 2021 at 15:13

    @jeanette 31. Juli 2021 at 12:41
    „Wenn Sie verreisen mit einer vierköpfigen Familie kommen mindestens 600 EUR Testkosten auf Sie zu. Dazu wartet eine Quarantäne, die willkürlich zu Unzeiten über die Reisenden verhängt wird, so dass sie sich darauf keinesfalls einstellen können, keinen sorgenfreien Urlaub genießen können.“
    Das hängt aber nur zur Hälfte an Deutschland, ab morgen ist für Geimpfte wieder ein Wochenendtrip nach London drin der Rest geht 10 Tage in Quarantäne.
    “ 600 EUR“ ja pech wer mit dem Auto unterwegs sein will macht entweder einen Führerschein oder zahlt das Taxi.

    ———————

    Fliegen ins Ausland:
    Zwei Geimpfte, Erwachsene
    zwei ungeimpfte Kinder

    600 EUR PCR Tests (hin und zurück) für alle. Pro Test mind. 70 EUR aufwärts.
    Auch die Geimpften müssen PCR Tests bringen, die nicht bezahlt werden.

  96. INGRES
    ist verschwunden!
    Er war so erklältet.
    Hoffentlich ist er nicht im Krankenhaus gelandet.

  97. @ jeanette 31. Juli 2021 at 15:10:

    Danke für Ihre ausführliche Antwort dazu, welche Einstellung Sie gegenüber uns Deutschen haben. Ich hatte das schon vermutet, stelle aber sehr hohe Anforderungen, bis ich etwas als gesichert annehme. Dabei haben Sie mir jetzt geholfen. Vertiefen sollten wir das besser nicht, dazu liegen wir zu weit auseinander.

  98. .

    Hetz-Jagden in Deutschlands Innenstädten / Fußgänger-Zonen

    .

    auf Ungeimpfte.
    ________________________________

    .

    1.) Verfolgt von gesundheits-behördlichen Häschern.

    2.) Das Impf-Gewehr (wie bei Tier-Betäubung) im Anschlag.

    3.) Wir werden ’s erleben.

    .

    Friedel
    .

  99. Gibt es keine Live-Schalte aus Berlin? Dort muesste doch schon die erste Million Querdenker eingetroffen sein.

  100. ich2 31. Juli 2021 at 15:13
    @jeanette 31. Juli 2021 at 12:41
    „Wenn Sie verreisen
    ———————————–

    Um es genau zu erklären.
    Jeder der fliegt, jeder FLUGREISENDE, der braucht sowieso einen PCR TEST, egal ob geimpft oder nicht.
    Das sind pro Flug pro Person 70 EUR aufwärts.

    Ab Morgen:
    Brauchen auch alle AUTOFAHRER, die nach Deutschland kommen, einen (neg) Test.
    Auch alle EISENBAHNFAHRER brauchen einen Test, um nach Deutschland einreisen zu können.
    Das wird in den Zügen schon vor der Grenze kontrolliert von den Schaffnern, wer keinen negativ PCR Test hat, der muss aussteigen. (Kein Spaß! – Ein Deutscher ist ja immerhin kein Flüchtling, hat somit auch keinen Sonderstatus, muss sich an die Regeln halten).

    Alle, die zuwider handeln, ohne negativen PCR TEST reisen, denen droht eine Geldstrafe von 25.000 EUR.

    Wer in Quarantäne muss mit Negativ Test wahrscheinlich alle Ungeimpften?

    Was mit den Leuten passiert, deren Tests positiv sind das ist die große Frage!
    Positiv am Abreiseflughafen, Hotel weg, Flug weg, was jetzt?
    Positiv in der Bahn (Gefängnis?).
    Positiv oder ohne Test im Auto? Das weiß man schon: 25.000 EUR Strafe.

    So einfach wie die Flüchtlinge können die Deutschen nicht reisen.

    Man sieht jetzt schon die Überschrift in der BILD:

    Urlaubsfamilie aus TGV geschmissen!
    Gestrandet in der Provence.
    Gibt es Schlimmeres?

  101. Mittlerweile scheint die Regierung dem Impfstoff nicht mehr zu trauen. Ansonsten würde man doch sofort alle Beschränkungen für Geimpfte aufheben. Sie argumentieren, dass der Impfstoff die schweren Intensivfälle verhindern würde, was ja an sich wenn es stimmen würde, ein gutes Argument für eine Impfung wäre.

    Nach dieser Argumentation, dürfte eigentlich kein geimpfter Patient wegen Co-19 auf der Intensivstation liegen. Wenn es so wäre, dann könnte man dies ganz einfach beweisen und sagen, schaut her von den derzeit 300 Co-19 Patienten in ganz Deutschland, sind 300 Patienten ungeimpft.
    Warum tut dies ein Lauterbach oder Drosten eben nicht, obwohl dies ganz einfach mit einer telefonischen Abfrage an die einzelnen Kliniken innerhalb weniger Stunden machbar wäre.

    Macht keiner diese simple Recherche, weil von den 300 derzeit auf Intensiv liegenden Co-19 Patienten, rund 200 doppelt geimpft sind und damit das Impfkartenhaus zusammenfallen würde?

  102. Hier sollte PI-News unbedingt einen extra Thread aufmachen:

    Neue Schock-Zahlen des BKA – Jeden Tag zwei Gruppen-Vergewaltigungen
    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/neue-schock-zahlen-des-bka-jeden-tag-zwei-gruppen-vergewaltigungen-77243610.bild.html

    An jedem einzelnen Tag werden im Durchschnitt zwei Mädchen oder Frauen in Deutschland von Männergruppen vergewaltigt!
    Brisant: Jeder zweite Tatverdächtige hatte keine deutsche Staatsangehörigkeit. Häufig kamen die Männer aus islamischen Ländern: Afghanistan, Syrien, Irak.
    Besonders Afghanen sind – gemessen an ihrem geringen Bevölkerungsanteil – überproportional stark vertreten. 2018 waren sechs Prozent der Tatverdächtigen Afghanen. In der Gesamtbevölkerung machen sie aber nur 0,3 % aus.

    Langsam wacht auch die Bild-Zeitung auf:https://www.bild.de/politik/kolumnen/kolumne/kommentar-aufklaerung-und-belehrung-77244160.bild.html

    Diese Zahl schmerzt! 704 Ermittlungen wegen Gruppenvergewaltigungen im Jahr 2020!
    Häufiges Täterprofil: frustrierte Männer aus muslimischen Ländern, in denen Frauen als minderwertig gelten.

    Den nächsten Fall von vorgestern aus München gibt’s gleich mit dazu:
    15-jährige Schülerin an See vergewaltigt – Polizei fahndet nach Verdächtigem
    https://www.welt.de/vermischtes/article232838243/Muenchen-Schuelerin-an-See-vergewaltigt-Polizei-fahndet-nach-Taeter.html

    Bei der Party lernte sie den Angaben zufolge einen unbekannten jungen Mann kennen, der sich ebenfalls auf einem Fest an dem See befand. Am späteren Abend hätten sie sich etwas entfernt, um sich in Ruhe unterhalten zu können. Der Mann habe sie dann geschlagen, in ein Gebüsch gezerrt und sie gezwungen, eine unbekannte Substanz zu schnupfen. „Anschließend vergewaltigte er sie“, teilte die Polizei mit.
    Die Beschreibung der Polizei des mutmaßlichen Täters: ca. 175 cm groß, südländischer Typ sehr dunkelbraunes Haar, Haarlänge reicht bis zur Nase, allerdings nur seitlich und nicht ins Gesicht fallend; bekleidet mit weißen Turnschuhen.

  103. @jeanette 31. Juli 2021 at 15:47

    …..
    Das hängt aber nur zur Hälfte an Deutschland, ab morgen ist für Geimpfte wieder ein Wochenendtrip nach London drin der Rest geht 10 Tage in Quarantäne.
    “ 600 EUR“ ja pech wer mit dem Auto unterwegs sein will macht entweder einen Führerschein oder zahlt das Taxi.

    ———————

    Fliegen ins Ausland:
    Zwei Geimpfte, Erwachsene
    zwei ungeimpfte Kinder

    600 EUR PCR Tests (hin und zurück) für alle. Pro Test mind. 70 EUR aufwärts.
    Auch die Geimpften müssen PCR Tests bringen, die nicht bezahlt werden.“
    Also bei der Abreise sind die Tests noch gratis und im Ausland dürfte ein Antigentest in den seltesten Fällen mehr als 20€ kosten Ja die gelten auch!

  104. .

    ( Bange machen gildet nicht )

    .

    An: jeanette 31. Juli 2021 at 12:41 h

    .

    ( Wenn Sie sich frei bewegen wollen, dann müssen Sie tief in die Tasche gehen!

    Wenn Sie verreisen mit einer vierköpfigen Familie kommen mindestens 600 EUR Testkosten auf Sie zu. Dazu wartet eine Quarantäne, die willkürlich zu Unzeiten über die Reisenden verhängt wird, so dass sie sich darauf keinesfalls einstellen können, keinen sorgenfreien Urlaub genießen können. )

    Indoor Restaurants im Herbst, wenn man nicht mehr draußen sitzen kann, werden ohne Tests, die der Ungeimpfte selbst bezahlen muss, nicht passierbar sein.

    .

    ______________________________________________________________________

    .

    Keine Sorge, Jeanette.

    Wenn es bei Tourismus (Club Med) und TUI wirklich ans Eingemachte (zusätzliche 600,- Euro als Abschreck-Gebühr) geht, werden diese „Player“ zu mächtigen „pressure groups“.

    Ebenso die (Deutsche) Gastro / Hotellerie, die mit dem Rücken zur Wand steht, DEHOGA.

    Das wird ein heißer Herbst.

    .
    Friedel
    .

  105. jeanette 31. Juli 2021 at 11:58
    Alle, die sich gegen den IMPFZWANG der IMPFMAFIA äußern, werden jetzt fertig gemacht!

    LASCHET (Plötzlich werden Plagiatssätze in seinem Buch gefunden)
    AIWANGER (Er wird als Querdenker und Rechter denunziert)

    ——————————————–

    Die Diffamierung von Aiwanger läuft auf Hochtouren:

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/aiwanger-wehrt-sich-gegen-soeder-kein-schamanentum-oder-querdenken-77241938.bild.html

  106. Nuada 31. Juli 2021 at 15:50
    @ jeanette 31. Juli 2021 at 15:10:
    Danke für Ihre ausführliche Antwort dazu, welche Einstellung Sie gegenüber uns Deutschen haben. Ich hatte das schon vermutet, stelle aber sehr hohe Anforderungen, bis ich etwas als gesichert annehme. Dabei haben Sie mir jetzt geholfen. Vertiefen sollten wir das besser nicht, dazu liegen wir zu weit auseinander.
    —————————————————–

    Dass das jetzt von Ihnen kommt, das war mir so klar!
    „Einstellung gegenüber UNS DEUTSCHEN!“

    Allen Völkern mit dem Finger in der Nase bohren, aber Selbstreflexion nicht erwünscht.
    Das soll auch nicht heißen, dass die Deutschen nur schlecht sind!
    Sie sind aber AUSGRENZER! Die sich des Mobbens mit Ausgrenzen bedienen! So wie andere Völker als Problemlösung aufs Messer setzen. Die Deutschen setzen aufs Ausgrenzen!

    Sie sind pflichtbewusst, ehrlich und anständig (die meisten)
    Aber sie sind halt Ausgrenzer! Offenbar ihre einzige Waffe.

    Zwischen uns beiden, Ihnen und mir liegt schon eine Kluft! Das ist klar.
    Aber auch über die Kluft kann man sich noch einiges zurufen. 🙂
    Sind Sie aus dem Osten? Dort ist die Gemeinschaft vielleicht etwas besser aufgestellt.

    Auch wenn Sie das nun selbstverständlich nicht vertiefen möchten, haben Sie sich niemals gefragt, warum die Deutschen beim Eurovision Grand Prix die letzten Jahre immer auf dem letzten Platz waren? Waren sie wirklich so schlecht? Auch bei der Flutkatastrophe, Hilfe aus dem Ausland Fehlanzeige, jedoch hämische Kommentare folgten, man könnte es mit viel Phantasie fast Schadenfreude nennen. Nein? Alles Einbildung?

  107. Barackler 31. Juli 2021 at 15:52
    Lengsfeld ins Altersheim.
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    @Barackler

    Sie scheinen ein kleiner „Tasten-Hool“ zu sein, welcher am Abend verschämt brabbelnd hinter der Gardine steht , „Hanneman geh Du voran…“!
    Sie ver@rschen Leute, an denen Sie mit Ihrer Feigheit niemals anstinken können.
    Echt übel ihre peinlichen Sprüche.

  108. Hans R. Brecher 31. Juli 2021 at 16:16

    jeanette 31. Juli 2021 at 11:58
    Alle, die sich gegen den IMPFZWANG der IMPFMAFIA äußern, werden jetzt fertig gemacht!

    LASCHET (Plötzlich werden Plagiatssätze in seinem Buch gefunden)
    AIWANGER (Er wird als Querdenker und Rechter denunziert)

    ——————————————–

    Die Diffamierung von Aiwanger läuft auf Hochtouren:

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/aiwanger-wehrt-sich-gegen-soeder-kein-schamanentum-oder-querdenken-77241938.bild.html

    ——————-

    Das Bauerntrampel wird für die CDU noch den ganzen Wahlkampf versauen.
    Krach 3 Tage vor der Wahl.
    Das kann nur ein Kerl wild und wütend wie ein Wildschwein vom Zaum brechen.

  109. jeanette 31. Juli 2021 at 16:04; Irgendwo in Sibirien oder Afrika ausm Zug geschmissen zu werden, stell ich mir deutlich unangenehmer vor als in der französischen Provinz, wos zumindest aktuell ganz annehmbare Temperaturen hat.

    friedel_1830 31. Juli 2021 at 16:13; Da würd ich mich nicht drauf verlassen. Wo war denn die IHK und Dehoga bisher, doch am ehesten im … der Stasi-Hexe. Die wollen doch im Gegenteil das ganze noch verschärfen.
    Ich versteh auch die Wirte nicht, warum sich die so eine Untätigkeit der Verbände überhaupt gefallen lassen. Die V. müssten täglich mehrere 1000 Kündigungen auf den Tisch kriegen.

  110. friedel_1830 31. Juli 2021 at 16:13
    Wenn es bei Tourismus (Club Med) und TUI wirklich ans Eingemachte (zusätzliche 600,- Euro als Abschreck-Gebühr) geht, werden diese „Player“ zu mächtigen „pressure groups“.
    Ebenso die (Deutsche) Gastro / Hotellerie, die mit dem Rücken zur Wand steht, DEHOGA.
    ————————-

    Ihr Wort in Gottes Ohr.
    Vielleicht ist es auch nur eine Urlaubsheimkehrer-Kurzabzocke. 🙁

  111. Eine praktische Frage:

    Wie sieht es denn mit den Testkapazitäten in den Urlaubsregionen aus? Wenn sich jetzt massenhaft deutsche Urlauber im Ausland vor ihrer Rückreise testen lassen müssen, ist dort das Chaos vorprogrammiert!!! Erschwerend kommt die hohe Wahrscheinlichkeit falsch-positiver Ergebnisse hinzu!!

    Da hat die Merkelregierung ihren Bürgern wieder etwas schönes eingebrockt!! Hoffentlich vergessen die Wähler dieses Ungemach nicht vor der Wahlurne!!!

  112. Das Langzeitgedächtnis der Deutschen st leider nicht sehgr ausgeprägt, was man bein Blick nach BW feststellen musste. Hoffentlich reichts aber wenigstens für die2 Monate bis zur BTW.

  113. Hans R. Brecher 31. Juli 2021 at 16:32
    Eine praktische Frage:

    Wie sieht es denn mit den Testkapazitäten in den Urlaubsregionen aus? Wenn sich jetzt massenhaft deutsche Urlauber im Ausland vor ihrer Rückreise testen lassen müssen, ist dort das Chaos vorprogrammiert!!! Erschwerend kommt die hohe Wahrscheinlichkeit falsch-positiver Ergebnisse hinzu!!

    Da hat die Merkelregierung ihren Bürgern wieder etwas schönes eingebrockt!! Hoffentlich vergessen die Wähler dieses Ungemach nicht vor der Wahlurne!!!

    Ich habe in all den Monaten festgestellt, dass nichts was vorgeschrieben war, kontrolliert wurde.
    Am Flughafen z. B. geht auch immer ein Schnelltest.
    Kroatien war letzte Woche eigentlich auch Testpflicht bei Einreise und Rückreise. Keine Sau hat kontrolliert, an keiner Grenze.
    Es machen nur alle im vorauseilendem Gehorsam mit.
    Wenn es tatsächlich schief geht einen Selbsttest dabei haben, geht erfahrungsgemäß zur Not auch.

  114. Hans R. Brecher 31. Juli 2021 at 16:32
    Eine praktische Frage:

    Wie sieht es denn mit den Testkapazitäten in den Urlaubsregionen aus? Wenn sich jetzt massenhaft deutsche Urlauber im Ausland vor ihrer Rückreise testen lassen müssen, ist dort das Chaos vorprogrammiert!!! Erschwerend kommt die hohe Wahrscheinlichkeit falsch-positiver Ergebnisse hinzu!!

    Da hat die Merkelregierung ihren Bürgern wieder etwas schönes eingebrockt!! Hoffentlich vergessen die Wähler dieses Ungemach nicht vor der Wahlurne!!!

    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Freunde kommen morgen aus Slowenien zurück. Nach deren Aussage ist dort eine Testung am Wochenende nahezu unmöglich. Die fahren nun ohne Tests über die Grenze und hoffen nicht rausgezogen zu werden.
    Die Union hat mit dieser kurzfristig eingeführten Regelung völlig überdreht. Viele der Urlauber werden morgen an der Grenze aufwachen und erstmals diesen Schwachsinn durchschauen.
    Laschet und seine Union wird dafür am Wahlabend bezahlen und krachend auf der Oppositionsbank aufklatschen! Rot/Grün/Gelb oder wenn die SPD im Endspurt 3% zulegt, dann reicht es sogar für rot/rot/grün. Die Union wird für ihren Verrat bitter bezahlen.

  115. .

    An: uli12us 31. Juli 2021 at 16:29 h

    .

    Gelesen, danke für Ihre Antwort.

    Perspektive war: Impfen. Und alles wird gut zum Herbst 2021. Deswegen hielten die drei genannten Akteure auch still.

    Jetzt erkennen wir, daß die Impfung mit dem neuartigen Gen-Verfahren weder wirksam noch sicher ist. Und auch doppelt Geimpfte erkranken können. Ob sehr schwer, läßt sich momentan noch nicht sagen.
    Und auch ohne Erkrankung (= klinische Symptome) können doppelt Geimpfte das Virus weitergeben.

    .
    Friedel
    .

  116. UAW244 31. Juli 2021 at 16:47

    Die SPD ist auch Teil der Regierung. Warum sollte, wenn überhaupt, nur die Union dafür abgestraft werden?

  117. @ jeanette 31. Juli 2021 at 16:16

    Allen Völkern mit dem Finger in der Nase bohren

    Das mache ich nicht! Ich lehne Invasoren ab, aber ich habe noch nie ein abfälliges Wort über diejenigen aus anderen Völkern verloren, die in ihren Ländern bleiben, auch nicht über Moslems.

    aber Selbstreflexion nicht erwünscht.

    Das hingegen schon. ich komme lediglich auf andere Ergebnisse als Sie und vor allem auch auf andere Bewertungen der Ergebnisse. Aber es ist wirklich nicht zielführend, das hier zu vertiefen. Das belästigt andere.

    Sind Sie aus dem Osten?

    Nein. Aber das ist im Grunde eine wertlose Aussage. Im Internet ist nicht unbedingt gesagt, dass jemand das ist, was er zu sein vorgibt.

  118. Heisenberg73 31. Juli 2021 at 17:23
    UAW244 31. Juli 2021 at 16:47

    Die SPD ist auch Teil der Regierung. Warum sollte, wenn überhaupt, nur die Union dafür abgestraft werden?
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Weil die SPD mit ihren 16% schon im Kernbereich angekommen ist und dort stabil bleibt. Aber die Union steht bei 28-30% und hat noch verdammt viel Luft nach unten.
    Über Bande gedacht, kann es in Deutschland nur eine Wende mit einem rechtskonservativen Block aus Union/AfD geben. Wenn die Union in die Opposition muss, wird bei denen kein Stein auf dem anderem mehr bleiben. Neue Leute (Maaßen?) würde die Führung übernehmen und langfristig eine Annäherung zur AfD vielleicht mittragen. Für mich die einzige Möglichkeit, damit Deutschland nicht vollständig im Nichts versandet.

  119. @ UAW244 31. Juli 2021 at 16:18
    Barackler 31. Juli 2021 at 15:52

    Lengsfeld ins Altersheim.

    mxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Barackler

    Sie scheinen ein kleiner „Tasten-Hool“ zu sein, welcher am Abend verschämt brabbelnd hinter der Gardine steht , „Hanneman geh Du voran…“!
    Sie ver@rschen Leute, an denen Sie mit Ihrer Feigheit niemals anstinken können.
    Echt übel ihre peinlichen Sprüche.

    *****************************

    Warum glauben Sie, das Recht zu haben, mich beleidigen zu dürfen?

    Meine Kommentare sind manchmal überspitzt formuliert, das muss auch so sein. Ironie und Satire sollen schon ein wenig wehtun. Hat ja anscheinend bei Ihnen wieder mal geklappt.

    Wer für Laschet als nächsten Kanzler einsteht, kann aus meiner Sicht nicht mehr ernst genommen werden, auch wenn er sich in der Vergangenheit Verdienste erworben haben mag.

    Und es soll gerne ein schönes und komfortables Altersheim sein.

    Armselig, was Sie schreiben.

    🖤

  120. Barackler 31. Juli 2021 at 18:00
    xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

    Ja mei, und nun?

    Ihnen eine Gute Reise.

  121. Barackler 31. Juli 2021 at 18:00
    @ UAW244 31. Juli 2021 at 16:18
    Barackler 31. Juli 2021 at 15:52
    Lengsfeld ins Altersheim.
    mxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Barackler
    .
    *****************************
    Wer für Laschet als nächsten Kanzler einsteht, kann aus meiner Sicht nicht mehr ernst genommen werden, auch wenn er sich in der Vergangenheit Verdienste erworben haben mag.
    —————————————-

    Das Problem ist, es stehen ja nur 3 Figuren zur Auswahl.
    Laschet, Baerbock und Scholz.

    Das kleinste Übel ist für mich jedenfalls Laschet.
    Wollen Sie mich nun nicht mehr ernst nehmen?
    Oder haben Sie es noch nie getan?
    Es tut mir leid, ich zähle nur bis drei! Mehr Auswahl kann ich nicht entdecken.

    Mit diesem Problem schlagen sich die Frauen schon immer herum. Die Auswahl an kompetenten Männern ist halt klein. Da muss man nehmen, was das kleinste Übel ist. Sonst hat man gar nichts. 🙂

  122. AggroMom 31. Juli 2021 at 16:30

    Die Diffamierung von Aiwanger läuft auf Hochtouren:

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/aiwanger-wehrt-sich-gegen-soeder-kein-schamanentum-oder-querdenken-77241938.bild.html
    —-
    Einige Freunde und ich haben Herrn Aiwanger bereits per Mail für seine Haltung gedankt.
    Der Hubert freut sich bestimmt, wenn er viel positives Feedback bekommt.
    Vielleicht mal einer, der nicht umfällt….
    buergerbuero@hubert-aiwanger.de

    ——————-
    Danke, für die EMAIL Adresse.

    Der arme Kerl unter Sturmfeuer, er braucht Schützenhilfe oder wie das heißt.

  123. Nuada 31. Juli 2021 at 17:31

    @ jeanette 31. Juli 2021 at 16:16

    Allen Völkern mit dem Finger in der Nase bohren

    Das mache ich nicht! Ich lehne Invasoren ab, aber ich habe noch nie ein abfälliges Wort über diejenigen aus anderen Völkern verloren, die in ihren Ländern bleiben, auch nicht über Moslems.

    ———————-

    Als Touristen können sie schon kommen.
    Im Hotel wohnen als Selbstbezahler.
    Habe ich auch nichts dagegen.

    Aber Touristen sind Leute, die wieder nachhause fahren wenn der Urlaub vorbei ist, nicht vergessen wo sie wohnen.

    Andere Bewertungen und Ergebnisse sind oft auch das Resultat anderer Erlebnisse.
    Das sollte man dabei nicht vergessen. Deshalb höre ich mir immer sehr gerne an, was die Menschen alles erlebt haben. Das interessiert mich, höre auch gerne zu wenn Leute ihre Geschichten erzählen.
    Aber machen Sie sich keine Sorge, dass hier jemand belästigt wird.
    Sie glauben nicht wie neugierig die Leute sind (außer mir).

    Sie stören hier ja niemandem beim Essen. 🙂

  124. @ jeanette 31. Juli 2021 at 18:43
    Barackler 31. Juli 2021 at 18:00
    @ UAW244 31. Juli 2021 at 16:18
    Barackler 31. Juli 2021 at 15:52
    Lengsfeld ins Altersheim.

    mxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx
    Barackler
    .
    *****************************

    Wer für Laschet als nächsten Kanzler einsteht, kann aus meiner Sicht nicht mehr ernst genommen werden, auch wenn er sich in der Vergangenheit Verdienste erworben haben mag.

    —————————————-

    Das Problem ist, es stehen ja nur 3 Figuren zur Auswahl.
    Laschet, Baerbock und Scholz …

    **************************

    Laschet wird nicht Kanzler. Da bin ich mir ziemlich sicher. Baerbock und Scholz schon gar nicht. Auch Habeck nicht.

    Unsere liebreizende, wohlriechende, mit unendlicher Klugheit ausgestattete Kanzlerin wird sich erneut wählen lassen.

    Falls die BTW überhaupt im September stattfinden wird.

    Taktisches Wählen ist falsch. Nur die Alternative ist wählbar.

    Frei nach Peter Altmaier:

    Bevor Sie etwas anderes als die Alternative wählen, bleiben Sie besser zuhause und wählen gar nicht.

    🖤

  125. Die AUTOURLAUBER sind sicher.

    Die Autobahnen sind vollgestopft mit Autos, überfüllt mit Urlaubsheimkehrern.
    Niemals können die die PCR Tests kontrollieren!
    Das ist ausgeschlossen.
    Außerdem wenn einer aus Sizilien kommt, wie soll der wissen, welche Coronaregln gestern in Deutschland getroffen wurden?

    Mit den 25.000 EUR Strafe das ist wieder pure Angstmache!
    Nicht durchführbar!

  126. Gehorsamsübungen! Fachismus im neuen Gewand. Totale Kontrolle der Körper der Untertanen, ihrer Meinung, ihrer Kinder! Unverletzlichkeit des Körpers, freie Meinungsäußerung, Eltern- und Kinderrestrechte waren gestern. Der Staat weiß besser was für uns und ihn gut ist, nicht wir selber!
    Um es mit Nena zu sagen: Es kommt darauf an, wie lange wir das noch mit uns machen lassen! Wenn wieder niemand die Absicht hat eine Mauer zu bauen, sollten wir aufpassen nicht wieder die nächsten 28 Jahre eingesperrt, neudeutsch „ge-lockdowned“, bespitzelt (diesmal nicht von „Kundschaftern des Friedens“, sondern von Kontrolleuren und IMs unserer Adern) zu werden. Das Gefängnis wird dann für viele nicht das eigene Land, sondern dauerhaft die eigene Wohnung werden.

  127. @Hans R. Brecher 31. Juli 2021 at 16:32
    „Eine praktische Frage:

    Wie sieht es denn mit den Testkapazitäten in den Urlaubsregionen aus? Wenn sich jetzt massenhaft deutsche Urlauber im Ausland vor ihrer Rückreise testen lassen müssen, ist dort das Chaos vorprogrammiert!!! Erschwerend kommt die hohe Wahrscheinlichkeit falsch-positiver Ergebnisse hinzu!!“
    Na etwas kann man auch von den Fluggeselschaften erwarten wird ja schlieslich von jedem Arbeitgeber in Deutschland auch das genügend Antigentests da sind. Na so oft sind die Tests ja auch nicht falsch positiv Malle macht das schon eine Weile und bei denen reicht ein Quarantänehotell.

  128. ich2 31. Juli 2021 at 20:22
    @Hans R. Brecher 31. Juli 2021 at 16:32
    „Eine praktische Frage:

    Wie sieht es denn mit den Testkapazitäten in den Urlaubsregionen aus? Wenn sich jetzt massenhaft deutsche Urlauber im Ausland vor ihrer Rückreise testen lassen müssen, ist dort das Chaos vorprogrammiert!!! Erschwerend kommt die hohe Wahrscheinlichkeit falsch-positiver Ergebnisse hinzu!!“
    Na etwas kann man auch von den Fluggeselschaften erwarten wird ja schlieslich von jedem Arbeitgeber in Deutschland auch das genügend Antigentests da sind. Na so oft sind die Tests ja auch nicht falsch positiv Malle macht das schon eine Weile und bei denen reicht ein Quarantänehotell.

    ————————————–

    Schon. Aber es trifft ja alle Reisenden: Auto, Bus, Bahn und Bollerwagen. Wer mit dem eigenen Pkw aus Frankreich kommt, darf nur mit Test nach Deutschland einreisen. Wie und wo macht man als Camper in Frankreich einen Test? Was kostet der? Sind französische Ärzte bereit, einen solchen Test bei Ausländern durchzuführen? Wird der in D anerkannt? Fragen über Fragen und viele Hürden!

  129. jeanette 31. Juli 2021 at 12:05

    SCHOLZ wäre das Schlimmste was uns passieren könnte.
    Vom ihm gibt es erst gar keinen ordentlichen Lebenslauf, nur seine Rechtsanwaltshighlights werden verkündet.
    (Besser gleich alles weglassen, was Ärger bringen könnte!)

    Das Ehepaar Scholz ist KINDERLOS!
    Hiermit steht der KINDERIMPFUNG nichts entgegen!
    ————————————————————————————–
    …seine Highlights sind bekannt, Hamburg von seinen Antifanathsies
    in Schutt und Asche legen lassen, die CumEx Verbrecher laufen lassen.
    Ach ja, den Wirecard Milliardenbetrug begleiten hatte ich noch
    vergessen.
    Andere Highlights sind mir von ihm nicht bekannt.
    Ist der eigentlich schon geimpft ?, so wie Jauche Günter
    und Uschi das Glas ?

  130. @Hans R. Brecher 31. Juli 2021 at 21:14

    ich2 31. Juli 2021 at 20:22
    @Hans R. Brecher 31. Juli 2021 at 16:32
    „Eine praktische Frage:

    ….
    Na etwas kann man auch von den Fluggeselschaften erwarten wird ja schlieslich von jedem Arbeitgeber in Deutschland auch das genügend Antigentests da sind. Na so oft sind die Tests ja auch nicht falsch positiv Malle macht das schon eine Weile und bei denen reicht ein Quarantänehotell.

    ————————————–

    Schon. Aber es trifft ja alle Reisenden: Auto, Bus, Bahn und Bollerwagen. Wer mit dem eigenen Pkw aus Frankreich kommt, darf nur mit Test nach Deutschland einreisen. Wie und wo macht man als Camper in Frankreich einen Test? Was kostet der? Sind französische Ärzte bereit, einen solchen Test bei Ausländern durchzuführen? Wird der in D anerkannt? Fragen über Fragen und viele Hürden!“
    Na erstmal mus man nach Frankreich kommen dafür braucht es einen Test mit QR-Code (der ist in der ganzen EU einheitlich).
    Ansonsten kundig machen: „Seit 7. Juli kosten PCR-Tests in Frankreich landeseinheitlich 49 Euro, Antigen-Tests 29 Euro.“ Deutschland bietet auch Tests direkt an der Grenze an.

  131. Habt ihr euch eigentlich alle einmal die Mühe gemacht und diesen riesig langen RKI-Steckbrief durchgelesen? Da wird einem schwindelig beim Lesen. Dieser Steckbrief müsste doch einmal zerpflückt werden oder?
    Was mir jetzt erst aufgefallen ist, ist der Manifestationsindex. Ist dieser Index nicht wichtiger als die unsinnigen Inzidenzen? Ich bin überfordert.
    .
    Epidemiologischer Steckbrief zu SARS-CoV-2 und COVID-19
    Stand: 14.7.2021
    […]
    6. Manifestationsindex
    Der Manifestationsindex beschreibt den Anteil der Infizierten, die tatsächlich erkranken…….
    […]
    8. Demografische Faktoren, Symptome und Krankheitsverlauf
    […]
    Insgesamt sind 2,4% aller Personen, für die bestätigte SARS-CoV-2-Infektionen in Deutschland übermittelt wurden, im Zusammenhang mit einer COVID-19-Erkrankung verstorben.
    […]
    Langzeitfolgen
    […]
    Bislang vorliegende wissenschaftliche Studien erlauben keine verlässlichen Einschätzungen dazu, wie viele Menschen nach einer SARS-CoV-2-Infektion von Long COVID betroffen sind, welche Faktoren das Auftreten von Long COVID befördern oder auch davor schützen. Ebenso limitiert ist das Wissen zum Krankheitsverlauf, etwa hinsichtlich der Dauer der verschiedenen Symptome und der Häufigkeit bleibender Schäden. Long COVID ist auch bei Kindern beschrieben worden, die Datenlage ist hier jedoch besonders eingeschränkt.
    […]

    https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/Steckbrief.html

  132. Freiwillige Impfung ist für mich der Versuch, seiner Gesundheit zu schaden und ein Suizidversuch.
    .
    Impfzwang ist für mich versuchte Körperverletzung und ein Mordversuch.
    .
    Punkt.

  133. Bei Impfungen von Minderjährigen, haben da die Eltern nicht das letzte Wort? Bei TE habe ich gelesen das es Ärzte gibt, die schon 5 Jährige impfen. Die tun so als ob Sie der Menschheit damit einen großen Dienst erweisen. Wieviel Geld kriegen die dafür? Bin ja gespannt was für Seuchen in den Überschwemmungsgebieten auftreten werden. Da ist noch alles völlig am Boden zerstört. Katastrophen und Seuchen, wer jetzt noch CDU/CSU/SPD/Grüne/Linke usw. usf. wählt der ist nicht mehr zu retten.

  134. Jens Spahn
    @jensspahn
    ·
    13 Std.
    61,6% (51,2 Mio) in DE sind mind. einmal geimpft, 52% (43,2 Mio) haben vollen Impfschutz. Auch 900.000 der 12- bis 17-Jährigen sind geimpft, jeder 5. dieser Gruppe hat eine Erstimpfung erhalten. Es ist genug Impfstoff für alle Altersgruppen da: Wer will, kann sich impfen lassen.

    https://twitter.com/jensspahn/status/1421384719711752197
    .
    Ich kann und will es nicht glauben, dass 900.000 Eltern/Elternteile ihre Kinder bereits geopfert haben sollen.
    .
    Wie viele von diesen Jugendlichen leben z.B. in Heimen, weil sie keine Eltern mehr haben und wurden zwangsweise geimpft?
    Wie viele von diesen Jugendlichen stehen insgesamt unter Jugendamtbetreuung und wurden zwangsweise geimpft?
    Wie viele von diesen Jugendlichen sind geistig behindert und können gar nicht verstehen, was mit ihnen geschieht?

  135. Dürfen dann alle ohne Impfung nicht mehr zur Arbeit, was ist mit den Selbstständigen? Das Ganze hat was von einem Berufsverbot wenn man nicht geimpft ist. Wir überlegen schon nach Dubai zu ziehen um dort zu arbeiten wenn es schlimmer wird und man ohne Impfung nicht mehr ins Office kommen kann oder als Selbstständiger Aufträge für Kunden durchführen darf.

  136. Heisenberg73 31. Juli 2021 at 17:23; Seh ich etwas anders, faktisch haben wir doch eine von der Halbmondpartei geduldete SPD-Regierung. Es sind doch sämtliche relevanten Minister Rot. Die paar Halbmondminister sind doch ausgemachte Flaschen. Drehhofer, Weinkönigin, Bescheuert, wenn der nicht schon wegen kompletter Unfähgikeit gegen einen anderen komplett unfähigen ausgewechselt wurde.

  137. @ foobar 1. August 2021 at 00:20

    „Dürfen dann alle ohne Impfung nicht mehr zur Arbeit, was ist mit den Selbstständigen? Das Ganze hat was von einem Berufsverbot wenn man nicht geimpft ist. Wir überlegen schon nach Dubai zu ziehen um dort zu arbeiten“
    Die tun so als würde es die Impfungen nicht geben und wo in Deutschland ein Schnelltest reicht wollen sie PCR und wen man in Quarantäner kommt gibt es ne Fußfessel. Da ist ja unheimlich was gewonnen .

  138. Dazu passt das nachfolgende Statement der GRÜNEN, von Kretschmann, die mit diktatorischem Gehabe à la DDR-Regime nach kommunistischem Muster die Menschen bedrohen und ihrer freien Entscheidungsgewalt berauben, kriminalisieren und buchstäblich vergewaltigen wollen.
    „Für ungeimpfte Menschen könne die Teilnahme am öffentlichen Leben dort eingeschränkt werden, wo es notwendig sei, warnte der Regierungschef. „Bedenken Sie auch: So manches wird unbequem für Sie werden, wenn Sie sich nicht impfen lassen.“ Sollten die Infektionszahlen im Herbst wieder deutlich steigen, würden Aktivitäten wie der Besuch im Gasthaus oder im Kino Nicht-Geimpften allenfalls noch mit Test erlaubt sein. „Außerdem müssen Sie damit rechnen, dass Sie die Tests aus eigener Tasche bezahlen müssen, wenn Sie unser Impfangebot nicht wahrnehmen.“ (best/dpa)“
    Wer immer noch nicht merkt, was das für eine Bande ist, die sich immer weiter demaskiert und die widerwärtige Fratze der Intoleranz, der Ausgrenzung, der Stigmatisierung von Menschen, die der grünen Ideologie trotzen, oder anders ausgedrückt, einer GRÜNEN Öko-Diktatur erkennen lässt, hätte dann auch ein widerwärtig grünes Öko-Regime, eine A. Baerbock als „Staatslenkerin“ verdient – unter der die Freiheit der Menschen mit Sicherheit weiter zertreten werden wird.

  139. Hier fällt die (unsinnige) Inzidenz wieder. Kurz über 10 jetzt wieder unter 10. Ich hatte eigentlich für den 20. August übe 35 erwartet. Was mag los sein, sue weren doch noch eine 35-er Inzidenz herbeitesten.

  140. @ foobar 1. August 2021 at 00:20:

    Wir überlegen schon nach Dubai zu ziehen um dort zu arbeiten wenn es schlimmer wird und man ohne Impfung nicht mehr ins Office kommen kann oder als Selbstständiger Aufträge für Kunden durchführen darf.

    ich2 hat ja schon geantwortet, dass sich dadurch gar nichts ändert – oder dass man vom Regen in die Traufe gerät. Dubai lag von Anfang an nach Israel weltweit auf Platz 2 bei der radikalen Durchimpfung. Ich glaube nicht, dass die einem ungeimpften Ausländer eine Arbeitsgenehmigung geben, die machen sogar Touristen „Impfangebote“.

    Corona ist eine globale Inszenierung und die Einführung des Impfausweises ist ein globales Projekt, das ist kein deutsches Problem, dem man durch beleidigtes Weglaufen entkommen kann. Zumindest nicht ohne Raumschiff.

    Dieser ganze innenpolitische Zirkus von wegen, die Grünen sind dies, die Merkel ist das, die Deutschen sind jenes, und deshalb ist das alles so schlimm, und man müsste einfach nur zahlreicher demonstrieren und vor allem AfD wählen und Grundgesetzt und blabla, dann wär das gelöst – das alles geht vollkommen am Problem vorbei. Es ist nicht überall komplett identisch und es ist schwierig bis unmöglich, eine Rangliste der Länder von „ganz besonders schlimm“ bis „einigermaßen gemäßigt“ zu erstellen. Es ist auch nicht notwendig, aber wer deswegen an Auswandern denkt, sollte das sehr gründlich tun und dabei auch berücksichtigen, dass sich so etwas ganz schnell ändern kann.

    Tendenziell würde ich aber davon ausgehen, dass Deutschland bezüglich Impfung weltweit auf der sehr gemäßigten Seite ist. Die Impfbereitschaft ist insgesamt in Europa (außer GB) geringer als in Drittweltländern und in Ostasien ist sie besonders hoch. Entsprechend dürfte auch die Toleranz gegenüber Ungeimpften hier deutlich höher sein. Ich habe noch von keinerlei „Jagd“ auf Ungeimpfte gehört, die meisten nehmen das gelassen zur Kenntnis.

    Wer nicht SEHR gut informiert ist und wer nicht ganz enge Verbindungen (z. B. familiäre) in ein anderes Land hat und sich dort besser auskennt als in seiner Westentasche, ist angesichts dessen, was auf ALLE Menschen weltweit zukommt, in der Heimat am besten aufgehoben. Hier verstehen wir die Srpache – auch in Feinheiten – hier haben wir vertraute Menschen und Vernetzungen, hier kennen wir uns aus und hier sind wir auch von einigermaßen toleranten Menschen umgeben, deren Reaktionen wir einschätzen können.

    Es mag sein, dass in dem einen oder anderen Land das eine oder andere lockerer ist, aber das wiegt die Vertrautheit mit der Umgebung wahrscheinlich nicht auf. Und man weiß nie, wie sich das ändert.

  141. .

    Millionen Deutsche werden bereuen

    .

    1.) Die Geimpften werden den Kopf in beide Hände schlagen:

    2.) Wie konnte ich nur der Anführerin des Deutschen Volkes vertrauen mit der Impfung.

    3.) Mit hoher Wahrscheinlichkeit wird es millionenfach in nächsten Jahren (Latenz) zu massivem Anstieg von Krebserkrankungen (kationische Lipide der Impfstoffe, die maximalen oxidativen Streß in Körperzellen verursachen), neurologischen Erkrankungen und Autoimmun-Sachen etc.. kommen.

    4.) Die totgeweihten Geimpften werden die Ungeimpften beneiden und fragen: Wie konnte ich nur so dumm und blind sein.

    5.) Und mich einer kollektiven Massen-Psychose hingeben.
    Orchestriert von Politikern, die als Marionetten an unsichtbaren Fäden von Big Pharma hängen, und den Nachrichten-Fälschern ARD-ZDF-Print.

    .

    Friedel
    .

    PS:
    Warnende Stimmen gab es genug, allerdings ist / war zugegebenermaßen der soziale Druck enorm.

    .

  142. Wieder bewahrheitet sich die zivilisatorische Erkenntnis: Traue niemals einem Staat.

    Frau Vera Lengsfeld hat es immer noch drauf, treffsichere Argumente und Überlegungen. Auch wenn sie in einige CDU-Politiker meiner Meinung nach unberechtigte Hoffnungen setzt.

    Vor den Maßnahmen der Corona-Junta gegen Ungimpfte graut mir nicht, nur vor der Mühsal des Alltags. Und ist man infolgedessen sofort bei Götz Kubitschek, wie er benannte, diese Situation als die Askese des Widerstandes, hier wird sie wieder erforderlich sein für den Ungeimpften.

Comments are closed.