In Berlin treffen sich an diesem Wochenende wieder Menschen aus ganz Deutschland, um sich für die Aufhebung aller Corona-Maßnahmen und eine freie Impfentscheidung einzusetzen. Den Auftakt zum Demo-Wochenende bildete am Freitagabend ein Autokorso, der um 19 Uhr vom Olympiastadion in Berlin startete.

Für den Samstag hat die Berliner Polizei, die mit 4200 Mann im Einsatz ist, bereits einige der Versammlungen verboten, aber nicht alle. Es wird wohl, wie am 1. August, wieder ein heißes Katz-und-Maus-Spiel durch die ganze Stadt.

Neben der „Konferenzschaltung“ von Ignaz Bearth im Video oben gibt es mehrere Livestreams von den Protesten, die wir nachfolgend einbetten:

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

163 KOMMENTARE

  1. Man kann wirklich behaupten von den Geimpften, die sich im Sommer haben impfen lassen, haben dies 90 % nur wegen ihres Urlaubs getan, nicht etwa weil sie Angst vor Corona hatten.
    Und was sie davon hatten, auch nur Scherereien, plötzliche Quarantäne Maßnahmen etc., das alles war es letztlich nicht wert.

    Beim Impfen: Außer Körperspesen nichts gewesen.
    Gähnende Leere bei den Impfärzten. Es gehen immer weniger in die Falle!

    Der Druck im Kessel wird erhöht!
    Solange bis der Kessel explodiert.

  2. Angela soll gerade etwas nervös ihren Vorkoster und Mundschenk Peter gefragt haben, ob die Nilkrokodile für den Reichstagsgraben schon angekommen wären.

    Und bringen Sie noch eine Flasche Chablis von Macron und machen Sie das Glas ganz voll.

  3. Die größte Frechheit ist noch die mediale Behauptung:
    ALLE Ungeimpften werden an Corona erkranken!
    Das ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten!

    Genauso könnte man behaupten, alle Ungeimpften, die sich nie haben gegen Grippe impfen lassen, werden die jährliche Grippe bekommen.

    Meine Beobachtungen ergaben, dass immer die Gleichen die Grippe bekommen, die mit schwachem Immunsystem und sogar die jährlich Geimpften, und zwar dann, wenn die Impfung die Mutante wieder mal verpasst hat.

    So verpasste man letztes Jahr sogar eine DREIERIMPFUNG die 2 MUTANTEN in einer IMPFUNG bewältigen sollte. Also drei Impfungen zum Preis für einen Pieks!

    Viele nahmen dann doch lieber Abstand von dieser Triple-Choice Methode.

  4. Barackler 28. August 2021 at 11:58

    Ich dachte, sie säuft am liebsten den Sprit von Rothschild.

  5. Zusatz zu Barackler 11:58:

    Hoffentlich hat die Hubschrauber-Bereitschaft nicht ausgerechnet heute ein Team-Meeting.

  6. @ jeanette 28. August 2021 at 11:59

    Die größte Frechheit ist noch die mediale Behauptung:
    ALLE Ungeimpften werden an Corona erkranken!
    Das ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten!

    ———————

    In der Tat. Und genau diesen Unfug hat unser Darling @klimbt hier schon desöfteren behauptet.

  7. In den Niederlanden ist NICHTS mehr mit Maske, auch nicht in den Geschäften. Ein wirklich befreiend Gefühl.
    Davon abgesehen habe ich Läden mit Maske gemieden, sofern nicht unbedingt notwendig.

    Russland: Geimpfte und Ungeimpfte haben sich solidarisiett und Lokale gemieden, die Impfungen voraussetzen. Da ist man dann (Bürgetmeister) eingerichtet.

    Dennoch muß ich sagen, daß ich ein mulmiges Gefühl habe: Party, viele Leute, alle bis auf einen ohne Maske.

    Treffe ich jetzt meine Eltern, habe ich ein komisches Gefühl. Die Warnungen bleiben im Hinterkopf. Auch nicht schön. Es ist natürlich etwas anderes, wenn das 7nmittelbare Umfeld betroffen werden KÖNNTE, nicht wird!

  8. Ich finde es unfair, dass gegen Frau Dr Merkel demonstriert wird.

    Sie, die von Gott Gesandte, ist die ultimative Bekämpferin jeder Krise. Mit ihrem überragenden Intellekt, ihrer fantastischen Ausbildung und ihrer übergroßen Mitmenschlichkeit ist sie die Gigantin, die die die Menschheit rettet.

    Bekannterweise denkt sie alles vom Ende her und in ihrer alternativlosen Art ist sie fehlerfrei.

    Ihre unendliche Weisheit fasziniert mich immer wieder, weil ich mir vorstellen kann, wie mühsam sie das Wort Corona auswendig gelernt hat. Da war sogar Klima Ausstoß noch einfacher.

  9. Die größte Frechheit ist noch die mediale Behauptung:
    ALLE Ungeimpften werden an Corona erkranken!
    Das ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten!
    ======
    Und selbst WENN es so ist oder wäre:
    Zu einem extrem hohen Prozentsatz merkt man es nicht.

    Resistente Krankenhauskeime: Soll ich jetzt Antibiotikum reglementieren? Ca. 40.000 Tote/Jahr?

    Tatsächlich wird ja damit recht schnell gehandelt, egal ob nicht festeht, ob es Bakterien oder Viren sind.

    Grippe…auch hier keine Maßnahmen seit Jahrzehnten (zumindest kein Lockdown, Testpflicht etc.) „Du fühlst Dich nicht gut? Dann bleibe vllt. besser zuhause“ war der Satz am Arbeitsplatz.

  10. Sind das nicht auch unschöne Bilder, die Merkel nicht haben will?
    Friede, Freiheit, Demokratie -Rufe
    Polizei hindert Passanten irgendwo durchzukommen. In einem freien Land!!!!

  11. Mal ganz unabhängig davon, ob das Merkel-Regime oder der Mitkommentierer Klimbt den Slogan, „Alle Ungeimpften werden an Corona erkraqnken!“, vertreten, diese Aussage ist wissenschaftlich unhaltbar.
    Warum?
    Entscheidend ist stets das einzelne Individuum, das Infektionsumfeld und die individuelle „Tüchtigkeit“ des Abwehrsystems.
    Bei voll gesunden (aber noch nicht greisen) Menschen, deren Stoffwechsel in Ordnung ist – einschl. der optimalen Vitamin- und Mineralstoffversorgung (erkennbar an Bluanalysen) – kann das Immunsystem nahezu jede Infektion (im Idelafall) wirksam bekämpfen – ohne „krank zu werden“.

    Die Behauptung, jeder würde erkranken, der nicht geimpft ist, muss als wissenschaftlich unhaltbar zurückgewiesen werden.

    Eine ganz andere Frage ist, ob denn nicht die Mehrheit der Bevölkerung durch vielfältige Einflüsse und Verhaltensweisen „immungeschwächt“ ist.

    Fehlernährung, Fettleibigkeit, Alkohol-/Nikotinkonsum, unhygienisches Verhalten und negativer Stress sind weit verbreitet, woraus man schlussfolgern kann, dass (unabhängig von Corona!) die überzivilisierten Menschen als Gesamtheit nur noch mangelnde Abwehrkapazitäten besitzen.
    Letzteres kann aber auch durchaus ein Grund dafür sein, dass evtl. Impfschäden schneller eintreten können (nicht müssen).

    Jeder muss selbst über seine Gesundheit entscheiden – und nicht der Staat!

  12. https://twitter.com/alexanderkekule?lang=de

    Alexander Kekulé

    Die Empfehlung, nun doch alle 12- bis 17-Jährigen gegen #Covid zu impfen, ist medizinisch nicht zu begründen. Sie soll vor allem die psychosozialen Folgen der #Corona-Maßnahmen mindern – womit die Stiko im Ergebnis leider Recht hat.

    Jawohll, Denn ungeimpft sind unsere Kinder ja keine Menschen mehr. Verstoßene. Angehörige einer niedrigen Kaste, auf der gleichen Stufe mit einer Amöbe, der Dreck unter den Schuhen. Mit der Impfung gehören sie wieder zur Gesellschaft – zack – keine psychosozialen Folgen mehr.

  13. Ich bin etwas verwundert da die Demos ja alle verboten wurden !
    Da können sich die 4200 Staatsbediensteten ja wieder nach dem Motto “ Knüppel aus dem Sack“ nach herzenslust austoben .

  14. AggroMom 28. August 2021 at 12:24
    Sind das nicht auch unschöne Bilder, die Merkel nicht haben will?
    Friede, Freiheit, Demokratie -Rufe
    Polizei hindert Passanten irgendwo durchzukommen. In einem freien Land!!!!
    ————————————-

    Nein, daran ergötzt sie sich! Eine Kerbe mehr in ihrem Schreibtisch!

  15. @ jeanette 28. August 2021 at 11:59
    Die größte Frechheit ist noch die mediale Behauptung:
    ALLE Ungeimpften werden an Corona erkranken!
    Das ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten!
    _____________________
    Allerdings! Einfach mal irgendeinen Schwachsinn raushauen und Angst verbreiten. Wo sind die Beweise für so eine dreiste Behauptung.
    Mein Hass (muss es leider so nennen) auf die Regierung, allen voran Merkel, auf alle Altparteien, wird fast stündlich immer schlimmer. Ich entwickele langsam regelrechte Gewalt-Phantasien.

  16. Wenn Polizisten friedliche Demonstranten verprügeln usw. hat das nichts mit Demokratie zu tun. Die Versammlungsfreiheit steht im Grundgesetz. Wer regierungskritisch ist, darf praktisch nichts mehr.

  17. @Dichter 28. August 2021 at 12:01

    Für Merkel ist es egal, was getrunken wird, Hauptsache Alkohol.

  18. Hans R. Brecher 28. August 2021 at 12:37

    Ob klimbt tatsächlich existiert?
    ————————————-

    Das A….. hat sich verkrochen.
    Weg ist er er!

  19. Hans R. Brecher 28. August 2021 at 12:32
    AggroMom 28. August 2021 at 12:24
    Sind das nicht auch unschöne Bilder, die Merkel nicht haben will?
    Friede, Freiheit, Demokratie -Rufe
    Polizei hindert Passanten irgendwo durchzukommen. In einem freien Land!!!!
    ————————————-

    Nein, daran ergötzt sie sich! Eine Kerbe mehr in ihrem Schreibtisch!

    Und wenn ich jetzt zu dieser Corona-Demo ein freundliches Gesicht machen soll, dann ist das nicht mehr mehr mein Deutschland

  20. INGRES 28. August 2021 at 12:43

    Nutzen tut das ja nichts; denn das System will ja den Bürgerkrieg!
    ————————————–
    Doch, natürlich nützt es, alles nützt.

    Sind Sie ein ungläubiger Thomas?
    Kennen Sie nicht das Kirchenlied:

    Ins Wasser fällt ein Stein,
    Ganz heimlich, still und leise;
    Und ist er noch so klein,
    Er zieht doch weite Kreise.
    Wo Gottes große Liebe
    In einen Menschen fällt,
    Da wirkt sie fort
    In Tat und Wort
    Hinaus in uns’re Welt.

    Ein Funke, kaum zu seh’n,
    Entfacht doch helle Flammen;
    Und die im Dunkeln steh’n,
    Die ruft der Schein zusammen.
    Wo Gottes große Liebe
    In einem Menschen brennt,
    Da wird die Welt
    Vom Licht erhellt;
    Da bleibt nichts,
    Was uns trennt.

  21. Corona-Maßnahmen hin oder her, dass Problem hätte man am runden Tisch Dezember 2019 erledigt.

  22. Hans R. Brecher 28. August 2021 at 12:37

    Ob klimbt tatsächlich existiert?
    ——————-

    Und wenn er bezahlt wird, dann hat er natürlich am Wochenende frei,
    so wie ein richtiger Beamter den Griffel freitags um 12 Uhr mittags fallen lässt.

  23. Ignaz macht da sicher einen guten Job. Kann völlig vertsehen, wenn das Vorgehen einiger Polizisten wütend macht. Die gehen besonders hart gegen Schwächere, gegen Friedlliche vor. Deeskalation gibt es nur gegen wirklich Gewaltbereite, Linksradikale und Migrantenmobs. Das ist wirklich arm.
    Doch die Polizei ist nicht der Gegner! Stand mal auf deren Seite. Da gibt´s nette Leute. Heute sehe ich die einfach nur neutral. Das sind Büttel. Die tun, was man ihnen sagt. Die Prellböcke der Politik…

  24. Vernunft13 28. August 2021 at 12:31
    OT
    U-Bahn, Messer, 2 Gruppen, verletzt…mehr brauche ich nicht zu wissen
    Handy geraubt (aber erfolglos)
    …böser Thorben-Malte!
    Es kotzt mich an!
    —————————–
    Die treten meistens in Rudeln auf.

    Gestern von einer Freundin bekommen, die auf einem Dorf bei Frankfurt wohnt.
    Sie hat jetzt Angst um ihre 10 und 15 Jährigen Söhne:

    Kurzfassung:

    „Ein 14 Jähriger stieg am Donnerstag nachmittag gegen 16:00 aus einem Bus aus. An der Haltestelle wurde er von zwei Jugendlichen aufgefordert mitzukommen. Aus Angst ging er mit. Er bekam ein Messer an den Hals gehalten und musste alle seine Wertsachen abgeben. Der zweite Täter hatte einen Schlagstock in der Hand mit dem er den Jungen zusätzlich bedrohte. Nachdem er I Phone, Geld etc. und Nike Umhängetasche übergeben hatte, gelang ihm schließlich die Flucht.“

    Täterbeschreibung ohne Haar- und Augenfarbe, ohne Hautfarbe und ohne Haarfrisur!
    Bei der Täterbeschreibung werden nur die Klamotten beschrieben!!!!
    Was ist das für eine Täterbeschreibung, bei der der Scheix Kopf fehlt!
    Die wollen die Täter doch gar nicht wirklich finden!!
    Was sollten sie auch mit ihnen tun?

    Sie hat nicht nur zwei schulpflichte Kinder und plagt sich mit Corona und Schulsorgen, jetzt gehen die Überfälle auch wieder los. Keiner weiß was mit seinen Kindern passiert. Entweder werden sie angesteckt, diskriminiert oder ausgeraubt und manche sogar abgestochen.

    Was für ein verfluchtes Drecksland das hier geworden ist?

    Und dann sperrt man die Ungeimpften noch aus.
    Die Ungeimpften sollten dann auch nirgends mehr Erste Hilfe leisten müssen, denn sie sind vogelfrei und gesellschaftsausgeschlossen!

    Wer hier keine Rechte mehr hat, der hat auch keine Pflichten mehr!
    Darauf sollte man sich jetzt mal konzentrieren.

  25. Selberdenker 28. August 2021 at 13:06

    Ja der Polizist mit dem wir 1968 den Verkehr gezählt haben war ein netter gemütlicher Mensch. Er hat die Fahrzeuge angehalten und wir haben die Fahrer befragt (woher, wohin). Und wenn nichts los war haben wir meine ich sogar mit ihm Karten gespielt. Aber das war bevor die linken Reformen begannen.

  26. Man schämt sich dieser Tage ein deutscher Mensch zu sein, wenn man sich vor Augen führt, wie es dieser Stalinistin Angela Merkel gelingen konnte die Methoden des Ostblocks in Deutschland wieder einzuführen und das gleiche hündische Mitläufertum, welches einst die Juden in die Gaskammern brachte, in Deutschland erneut zu kultivieren.

    Bin gerade am CDU Infostand vorbei dort fanden sich viele dieser 60 bis 70 Jahre alten Mitläufer, die hündisch konditioniert ihre Maske tragen und dankbar für die erlösende Spritze sind, durch welche sie sich nun unsterblich fühlen, obwohl nach 8 Monaten die Schutzwirkung rapide nachlässt und und dauerndes Weiterimpfen den Körper mit Inert-Begleitsubstanzen verseucht, so wie Markus Söder es gerne hätte.

    Ganz besonders die Merkel-CDU ist voll von diesen Mitläufern die überall Argwohn und Misstrauen in der Bevölkerung säen.

  27. Selberdenker 28. August 2021 at 13:06

    Ignaz macht da sicher einen guten Job. Kann völlig vertsehen, wenn das Vorgehen einiger Polizisten wütend macht. Die gehen besonders hart gegen Schwächere, gegen Friedlliche vor. Deeskalation gibt es nur gegen wirklich Gewaltbereite, Linksradikale und Migrantenmobs. Das ist wirklich arm.
    Doch die Polizei ist nicht der Gegner! Stand mal auf deren Seite. Da gibt´s nette Leute. Heute sehe ich die einfach nur neutral. Das sind Büttel. Die tun, was man ihnen sagt. Die Prellböcke der Politik…
    ——————————

    Die POLIZEI das sind solche Art „Kameradschaften“, bei denen gibt es kein Individuum, wer da nicht reinpasst fliegt gleich raus.
    Und wer reinpasst, der hat Narrenfreiheit, kann auch alte Leute herumschleudern aufs Pflaster schmeißen wie man sieht, sich fast alles erlauben.
    Wenn er dann doch belangt wird, stellt sich die gesamte Polizeibehörde hinter ihn.
    Mit Lug und List wird er herausgeboxt!
    Der Antragsteller wird dann schamlos noch als Lügner dargestellt.

  28. INGRES 28. August 2021 at 13:13

    Selberdenker 28. August 2021 at 13:06

    Ja der Polizist mit dem wir 1968 den Verkehr gezählt haben war ein netter gemütlicher Mensch. Er hat die Fahrzeuge angehalten und wir haben die Fahrer befragt (woher, wohin). Und wenn nichts los war haben wir meine ich sogar mit ihm Karten gespielt. Aber das war bevor die linken Reformen begannen.
    —————————–

    Der ist aber sicher schon tot.
    Jetzt müssen Sie mit der modernen Welt klar kommen!

  29. Wen interessiert die „Bullerei“ ,wenn die unabnehmbaren Grundrechte ständig weg terrorisiert werden?!
    So eine Plandemie kann nicht solange dauern!
    Alles Terror und Betrug ,nur damit die Plörre gut zu verkaufen ist und ihre Notzulassung behält..

  30. Selberdenker 28. August 2021 at 13:06

    Das sind Büttel. Die tun, was man ihnen sagt. Die Prellböcke der Politik…
    ————————
    Das macht’s nicht besser.

  31. 40 MIO Ungeimpfte sind viele!

    Die wird man zukünftig nicht übersehen können,
    auch nicht alle inhaftieren können!

    Sie wollen über ihren Körper selbst bestimmen!

  32. Wuehlmaus 28. August 2021 at 12:03

    @ jeanette 28. August 2021 at 11:59

    Die größte Frechheit ist noch die mediale Behauptung:
    ALLE Ungeimpften werden an Corona erkranken!
    Das ist an Dreistigkeit kaum zu überbieten!

    ———————

    In der Tat. Und genau diesen Unfug hat unser Darling @klimbt hier schon desöfteren behauptet.
    =====================
    Der hat zuviel Klimbim geschaut
    https://de.wikipedia.org/wiki/Klimbim

  33. jeanette 28. August 2021 at 13:18

    Ja es ist traurig wie die Zeit vergangen ist. Er war wohl schon jenseits der 50 und wäre damit heute fast mehr als 103 Jahre alt. Das hat er sicher nicht geschafft. Oft wundere ich mich, wie alt die Leute von früher alle geworden sind. Aber dann fällt mir ein, ich bin ja auch schon fast siebzig. Da müssen die, die damals älter waren als ich ja alt geworden sein.

  34. elberdenker
    28. August 2021 at 13:06
    Ignaz macht da sicher einen guten Job. Kann völlig vertsehen, wenn das Vorgehen einiger Polizisten wütend macht. Die gehen besonders hart gegen Schwächere, gegen Friedlliche vor. Deeskalation gibt es nur gegen wirklich Gewaltbereite, Linksradikale und Migrantenmobs. Das ist wirklich arm.
    Doch die Polizei ist nicht der Gegner! Stand mal auf deren Seite. Da gibt´s nette Leute. Heute sehe ich die einfach nur neutral. Das sind Büttel. Die tun, was man ihnen sagt. Die Prellböcke der Politik…
    —-
    Druck wird immer von oben nach unten weitergegeben…

  35. jeanette
    28. August 2021 at 13:06
    Vernunft13 28. August 2021 at 12:31
    OT
    U-Bahn, Messer, 2 Gruppen, verletzt…mehr brauche ich nicht zu wissen
    Handy geraubt (aber erfolglos)
    …böser Thorben-Malte!
    Es kotzt mich an!
    —————————–
    Die treten meistens in Rudeln auf.

    Gestern von einer Freundin bekommen, die auf einem Dorf bei Frankfurt wohnt.
    Sie hat jetzt Angst um ihre 10 und 15 Jährigen Söhne:

    Kurzfassung:

    „Ein 14 Jähriger stieg am Donnerstag nachmittag gegen 16:00 aus einem Bus aus. …
    —-
    Wäre interessant zu wissen, was die Eltern des 14jöhrigen gewählt haben und demnächst wählen werden…
    Wenn meinem Kind so etwas passieren würde….. wäre mein Baseballschläger deren geringstes Problem

  36. @AggroMom: Für Menschen, die ihren Verstand, falls vorhanden, an der Tür zu ihrem Job abgeben, haben keinerlei Verständnis verdient, zumal sie auf ihre Arbeitgeber einprügeln. Das ist nicht der Staat, sondern die Steuerzahler. Die Polizei ist der Feind, der Feind und Schläger. Armselig, mehr als armselig.

    Katz und Maus spielen mit der Polizei, Prügel beziehen, aber auch eine verlorene Schlacht ist ein Sieg, ein Sieg gegen Feigheit, gegen Gleichgültigkeit, ein Sieg für das Leben und gegen Willkür und Gewalt.

  37. Ob @ klimbt existiert?

    Um einen Bot so stur und erkenntnisfrei zu programmieren, bräuchte man einen klimbt. Damit ist seine Existenz bewiesen.

  38. Wenn es sich bei der Impfung noch um eine ordentliche Impfung handeln würde, dann hätte keiner etwas dagegen, aber alles läuft bei diesem Menschenexperiment auf regelmäßige körperschädigende Dauerimpfungen hinaus, für die der Produkthersteller auch noch den Versuchspatienten die Verantwortung überträgt, auch noch deren vielseitige Unterschriften einfordert.

    Allein am Umfang der zu unterschreibenden zahlreichen Gefahrenparagraphen wird deutlich, welche gewaltige Gefahr für Leib und Leben die Impfung darstellt, für die allein der Versuchsmensch mit seiner Unterschrift haftet.

  39. Auch auf die Auszubildenden, die Schwächsten von allen in der Arbeitswelt, wird immenser Impfdruck ausgeübt.

    Bald wird es nicht mehr heißen: Bratwurst für eine Impfung
    sondern:

    AUSBILDUNGSPLATZ für eine IMPFUNG!

  40. https://www.bild.de/regional/berlin/berlin-aktuell/taeter-in-fluechtig-schuesse-in-kiosk-mann-lebensgefaehrlich-verletzt-77513730.bild.html

    Berlin – Tödliche Schüsse am Freitagabend in Berlin-Wedding. Kurz vor 20 Uhr sollen sich vor einem Kiosk und Backshop in der Nähe des Nettelbeckplatzes mehrere Männer gestritten haben.

    Der alarmierte Notarzt konnte das Leben des Niedergeschossenen nicht mehr retten, der gebürtige Tunesier starb im Rettungswagen.

    https://www.bild.de/news/ausland/news-ausland/us-senator-1968-erschossen-kennedy-killer-koennte-aus-gefaengnis-freikommen-77514298.bild.html

    Sirhan, ein in Jerusalem geborener Palästinenser, hatte Kennedy am 5. Juni 1968 in Los Angeles erschossen, Stunden, nachdem dieser die Vorwahlen in Kalifornien zur Kür des demokratischen Präsidentschaftskandidaten gewonnen hatte.

  41. Habt ihr das mitbekommen? Gestern Talk auf Servus-TV in Ö/ will man 1 G (nur Geimpfte)
    beim Restaurantbesuch einführen, 2 G (Genesene-Getestete)sollen draußen bleiben, Test nur noch bei Selbstbezahlung in anderen Bereichen, daß alles um den Impfzwang zu erhöhen, der bei gestresste
    Personen keine gut Wirkung erzielt, mann kann das Alles unter einer „Virokratur“ einstufen
    Kommt das bald auch in der deutschen Demokratur?

  42. Wurde eigentlich der UN-Folterbeauftragte zurückgepfiffen oder ermittelt der noch gegen Geisel?

    —————————-

    jeanette 28. August 2021 at 13:06

    Täterbeschreibung ohne Haar- und Augenfarbe, ohne Hautfarbe und ohne Haarfrisur!

    Naja, wenn die Täter_Innenbeschreibung schwarz, braun, braun, gekräuselt rassistisch ist, haben die Täter_Innen Glück gehabt, dann wird sie nämlich „anti“rassistisch verschwiegen.
    Wo kämen die Linken mit ihrer Glaubwürdigkeit denn hin, wenn ihre postulierte Opferrasse bei den Tätern überrepräsentiert ist?

  43. AggroMom 28. August 2021 at 13:39

    jeanette
    28. August 2021 at 13:06
    Vernunft13 28. August 2021 at 12:31
    OT
    U-Bahn, Messer, 2 Gruppen, verletzt…mehr brauche ich nicht zu wissen
    Handy geraubt (aber erfolglos)
    …böser Thorben-Malte!
    Es kotzt mich an!
    —————————–
    Die treten meistens in Rudeln auf.

    Gestern von einer Freundin bekommen, die auf einem Dorf bei Frankfurt wohnt.
    Sie hat jetzt Angst um ihre 10 und 15 Jährigen Söhne:

    Kurzfassung:

    „Ein 14 Jähriger stieg am Donnerstag nachmittag gegen 16:00 aus einem Bus aus. …
    —-
    Wäre interessant zu wissen, was die Eltern des 14jöhrigen gewählt haben und demnächst wählen werden…
    Wenn meinem Kind so etwas passieren würde….. wäre mein Baseballschläger deren geringstes Problem
    ——————————

    Tja meine Freundin die wählen schon das Richtige, aber auch ihre Söhne kann es treffen.
    Sie hat nur noch Angst, wenn die Kinder das Haus verlassen. Der Kleine noch nicht, aber der Große geht ja auch im Dunkeln raus. Die kann man ja nicht festbinden.

    Die Täter suchen sich leider ihre Opfer nicht nach dem Parteibuch, sondern nach der Beutewahrscheinlichkeit aus.
    Je kultivierter ein Kind aussieht, umso größer ist leider die Gefahr!

  44. Ob da mit Demos was zu erreichen ist?? – ich frage mich.
    Wir haben ja ein ähnliches Pendent zu Merkel, mit Bundesrat „Alain Berset“ . Neuenburger! Neuenburger? Berlin (Preussen)?!
    Wir (CH) vergessen immer wieder (dumme Gutmütigkeit); der König von Preussen war auch Fürst des Kantons Neuenburgs, wo ein gewisser Friedrich Engels sein Unwesen (Hetze) trieb, was die Schweiz beinahe in einen Krieg mit Preussen verwickelte. Generell eine Unglückliche Zeit die nur Dank der Besonnenheit General Dufours nicht in einem Blutbad und Irischen Verhältnissen endete. Was ich von dem Kanton schätze ist der Wein und die Uhren, letzteres ein Produkt, geflohener, französischer Hugenotten. Aber das rote Gift können sie sich woanders hinschieben.

  45. @ jeanette 28. August 2021 at 13:58

    Tja meine Freundin die wählen schon das Richtige, aber auch ihre Söhne kann es treffen.

    Ist „das Richtige“ wieder die AfD? Oder bist Du noch auf dem FDP-Irrweg?

  46. Klimbt
    ist von der Person her eine seelenlose Figur ohne Herz, die nichts macht, was ihr nichts einbringt.
    Ich kenne solche Pragmatiker aus meiner Schulzeit.
    Die Aura von Klimbt & Konsorten ist mir wohl bekannt.

    Der sagt sich: Ich bekomme -sagen wir mal- 3 Euro für 21 Kommentare auf 7 Stunden verteil.
    Dann schreibt dieser Klimbt genau 21 Kommentare innerhalb von 7 Stunden, und keinen einzigen Kommentar mehr, auch nicht außerhalb dieser 7 Stunden.

    Dann schließt er sein Laptop zufrieden und selbstherrlich und sagt sich: Wieder 3 Euro leicht verdient durch diese Dummbacken, die ihre Kommentare unentgeltlich schreiben!

  47. jeanette
    28. August 2021 at 13:58

    Aber deswegen würde ich ja auch rausgehen abends, nachts mit ein paar „Freunden“. Auflauern kann ich auch .,
    Bestrafe 1 – erziehe 100 🙂

  48. Klimbts letzter Kommentar pünktlich um 12:51 kurz vor Beamten/Gesundheitsamt Wochenende

    klimbt 27. August 2021 at 12:51
    Der Druck von Minderheiten auf die Mehrheitsgesellschaft….. 🙂

  49. Meldet diese Demonstrationen in Zukunft einfach nicht mehr an!
    Dann können die sich auch nicht rechtzeitig darauf einstellen.

    Dieser Staat hält sich selbst nicht mehr an Gesetze und die oberste Justiz trifft ihre Entscheidungen auch nicht mehr auf wissenschaftlichen Gutachten (siehe das vom Merkelknecht und Deutschlands sogenannten oberstem Richter Stephan Harbarth ausgesprochene Klimaurteil)

    Er hat eine Hypothese die durch nichts nachprüfbar verifiziert ist zum Verfassungsbestandteil erhoben.

    Das heißt wer heute gegen die Klimapolitik der Regierung protestiert kann morgen schon vom Verfassungsschutz ins Visier genommen werden.

    Genau so machen sie es auch mit Corona!

    Der treue Merkeldiener Stephan Harbarth, der nie in der Justiz gearbeitet hat, dafür aber über Jahre hinweg Merkels treuer Fraktionsvorsitzender war, erfüllt für Angela Merkel die Funktion einer letzten Instanz, so dass Merkels Politik juristisch nicht angreifbar ist.

    Eigentlich gehörte es immer zu Staatsräson, dass nur die besten Richter mit langjähriger Erfahrung nach Karlsruhe berufen werden.

    Die totalitäre SED Hexe Merkel hat auch mit dieser demokratischen Tradition gebrochen, um die Gewaltenteilung zur Errichtung ihres Corona-Tyrannenstaats zu beseitigen.
    Ein Staat der den Boden der Freiheit und wissenschaftlichen Wahrheit verlässt, darf zur Rückerlangung von Freiheit, Rechtsstaatlichkeit und Demokratie offen bekämpft werden.

    Also berufen wir uns auf Art. 20 Abs. 4 bevor es zu spät ist.

  50. AggroMom 28. August 2021 at 14:18

    jeanette
    28. August 2021 at 13:58

    Aber deswegen würde ich ja auch rausgehen abends, nachts mit ein paar „Freunden“. Auflauern kann ich auch .,
    Bestrafe 1 – erziehe 100

    ——————————

    Zwei Freunde allein, die treffen dann auf eine Bande.

    Selbst mit einer Bande kann man nicht gewinnen, die Messerbande ist dann immer im Vorteil.
    Man will seine Kinder auch nicht zu Kampfhunden ausbilden.

    Das einzige was man machen kann, ihnen sofort ein Auto kaufen.
    Was sonst?

  51. buntstift
    28. August 2021 at 13:41
    @AggroMom: Für Menschen, die ihren Verstand, falls vorhanden, an der Tür zu ihrem Job abgeben, haben keinerlei Verständnis verdient, zumal sie auf ihre Arbeitgeber einprügeln. Das ist nicht der Staat, sondern die Steuerzahler. Die Polizei ist der Feind, der Feind und Schläger. Armselig, mehr als armselig.

    Katz und Maus spielen mit der Polizei, Prügel beziehen, aber auch eine verlorene Schlacht ist ein Sieg, ein Sieg gegen Feigheit, gegen Gleichgültigkeit, ein Sieg für das Leben und gegen Willkür und Gewalt.
    —-
    Meiner Meinung nach, ist das so gewollt. Der Hass auf den ehemals Freund und Helfer.
    Spaltung der Gesellschaft wo es nur geht.
    Eine uneinige Bevölkerung ist leicht zu steuern und zu manipulieren.

  52. @ Anita Steiner 28. August 2021 at 13:55

    Der Schwachsinn („Mutationen“ – Omega und wieder zurück)) ist bis zum Exzess abwandelbar.
    Das ist ne Dauergelddruckmaschine für die Pharmamafia.

    Ich glaube, wir werden nie wieder aus der Nummer rauskommen.
    Das Spiel kann man bis zum Jüngsten Tag machen.

    Das nächste Ding steht immer bereits in den Startlöchern.

    https://www.rnd.de/gesundheit/gibt-es-bald-eine-impfstoffresistente-corona-variante-pfizer-chef-haelt-es-fuer-wahrscheinlich-7XICOYRKNRAYFMXBOX4T3HQAEU.html

    Sollte das passieren, könne das Unternehmen innerhalb von drei Monaten einen neuen Impfstoff herstellen.

  53. alles-so-schoen-bunt-hier 28. August 2021 at 14:09
    @ jeanette 28. August 2021 at 13:58
    Tja meine Freundin die wählen schon das Richtige, aber auch ihre Söhne kann es treffen.
    Ist „das Richtige“ wieder die AfD? Oder bist Du noch auf dem FDP-Irrweg?
    —————————————–

    Die haben auch schon die AFD gewählt, aber was hat es gebracht?
    Ich weiß nicht was die jetzt wählen.
    Ich weiß nicht mal genau was ich selbst wählen werde.
    Das entscheide ich am letzten Tag.

  54. Maria-Bernhardine 28. August 2021 at 13:47
    @ Wuehlmaus 28. August 2021 at 12:03

    …von Bankkaufrau Jensa Raffke*in Spahn:

    „Ungeimpfte werden ziemlich sicher infiziert werden“
    https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/126437/Spahn-Ungeimpfte-werden-ziemlich-sicher-infiziert-werden


    Ja das ist doch wunderbar, dann werden wir halt infiziert und genesen dann und brauchen die Drecksplörre mit den zahlreichen Nachimpfungen nicht, die unsere Organe alleine schon durch die ganzen Adjuvanzien nachhaltig schädigen.

    Spahn ist ja auch fast elendig krepiert an diesem ach so gefährlichen Mördervirus.

    Wir erinnern uns alle an sein peinliches Video aus der heimischen Quarantäne.

    Ich persönlich lutsche mir nach jedem Einkauf die Finger ab, wenn ich den Einkaufswagen in die Box zurückschiebe. Alleine schon die Blicke der ganzen Coronoia-Gestörten sind mir das Wert.

    Ich mache das schon seit Anbeginn dieser sogenannten Weltseuche und habe mich bis heute noch nicht infiziert.

    Auch auf der Rolltreppe fahre ich gerne mal über den Handlauf und fahre mir dann mit der Hand durchs Gesicht, weil mir plötzlich die Nase juckt.


    Ich warte seit zwei Jahren sehnsüchtig auf die Infektion und lasse kaum eine Gelegenheit aus mich zu infizieren, aber es will einfach nicht geschehen.

  55. OT
    MKULTRA 28. August 2021 at 14:04

    Es wird immer irrer.
    *https://www.welt.de/vermischtes/article233400221/Angehender-Bundespolizist-bringt-sich-mit-Like-um-den-Job.html

    Das ist übrigens die inkriminierte Regenbogenfahnen-Karikatur, die man als Polizist in spe nicht gut finden darf:

    https://www.thegandu.com/wp-content/uploads/2019/08/67089393_2514345965255492_625577135012052992_n.jpg

    Sie ist lediglich 1:1 (nur daß die bei ihr die französische Flagge durch den Regenbogenlappen ersetzt wurde) aus dem wahren Leben abgemalt: Ein „Franzose“, der sich mit der Trikolore den Hintern abwischt:

    https://i.dailymail.co.uk/i/pix/2010/04/22/article-0-093F2CE3000005DC-657_468x293.jpg

  56. *https://www.bild.de/ratgeber/2021/ratgeber/trotz-impfung-mehr-als-18000-corona-erkrankungen-77504260.bild.html

    Seit dem 1. Februar seien 18 333 sogenannte Impfdurchbrüche, also symptomatische Coronainfektionen mindestens zwei Wochen nach vollständiger Impfung, registriert worden.
    Die Effektivität der Impfung bewertet das RKI dennoch als hoch:
    Sie liege bei Erwachsenen bei rund 87 Prozent.

    JETZT ist er aber voll überzeugt:

    https://mads.de/warum-mich-die-stiko-empfehlung-von-der-impfung-ueberzeugt-hat/

    Für mich persönlich war die Empfehlung eine Art Anschub. Davor habe ich mich noch nicht geimpft – aus Angst vor Impfreaktionen. „Gerüchte“ 🙂 im Internet haben es nicht besser gemacht.

    https://www.youtube.com/watch?v=aZz0uZKvXJ8

    Impfung als Infektions-Verstärker?

  57. Manchmal denke ich, daß mich pi „radikalisiert“, mich die Umwelt ob der Berichte einseitig schauen läßt, ohne das Wahre zu sehen.

    Lese ich jedoch morgens die diversen online-Nachrichten….wir steuern auf F, USA, I zu.

    Persönliche Erfahrungen…ja, die hatte ich auch…
    Mit 15 von 6 mind. 18jährigen anmutenden Skinheads zusammengeschlagen (keine Anzeige, man ist ja da cool (mein Fehler: war auf einer Party nicht eingeladen OHNE was zu trinken oder wegzuessen), später nur noch Begegnungen der Art, die hier zu Tage kommen.

  58. Erfreulich:Die „linksgetrimmte“ Jugend denkt noch selbst und geht eigene Wege. Brainwashing klappt immer noch nicht so ganz.

  59. Die Roten Schlägertruppen in den sSchwarzen Uniformen der Berliner Roten Verbrecherparteien scheinen überfordert zu sein …. Der Weg zum Untergang …..

  60. MKULTRA 28. August 2021 at 14:22
    @ Anita Steiner 28. August 2021 at 13:55

    Der Schwachsinn („Mutationen“ – Omega und wieder zurück)) ist bis zum Exzess abwandelbar.
    Das ist ne Dauergelddruckmaschine für die Pharmamafia.

    Ich glaube, wir werden nie wieder aus der Nummer rauskommen.
    Das Spiel kann man bis zum Jüngsten Tag machen.

    Das nächste Ding steht immer bereits in den Startlöchern.

    https://www.rnd.de/gesundheit/gibt-es-bald-eine-impfstoffresistente-corona-variante-pfizer-chef-haelt-es-fuer-wahrscheinlich-7XICOYRKNRAYFMXBOX4T3HQAEU.html

    Sollte das passieren, könne das Unternehmen innerhalb von drei Monaten einen neuen Impfstoff herstellen.


    Insbesondere das Dreckschwein Söder und der schmierige geldgeile Widerling Jens Spahn sprechen sich für permanente Booster Impfungen aus, damit die Gewinne der Hersteller und damit ihre Pharmaaktien in ihren eigenen Depots maximal steigen.

    Für diese dreckigen Charaktere gibt es nur Macht und Geld, denen ist es völlig egal, dass diese sinnlosen Impfungen unsere Leber und Nieren irreversibel mit nicht abbaubaren Adjuvanzien (Inert Stoffe) belasten.

    Wenn es in ein paar Jahren Folgewirkungen gibt, werden diese Dreckschweine immer sagen, dass es ja für ein gute Sache war (Kampf gegen die eigens zum Profit machen kreierte Weltpest Corona).

    __________________________________________________________

    Diejenigen Politiker und RKI Verantwortlichen, die Menschen, ja sogar Kinder, durch volksverhetzende Angstschürerei dazu bringen sich eine Impfung geben zu lassen, die medizinisch nicht notwendig ist und die sie innerlich ablehnen, gehören wie die Nazi Verbrecher in Nürnberg 2.0 abgeurteilt.


    Für den ein oder anderen der Hauptverantwortlichen wird die Höchststrafe nicht lebenslänglich lauten können, weil damit die Verwerflichkeit und Niederträchtigkeit mit der diese Leute Schuld auf sich geladen haben, nicht abgegolten werden kann

  61. Die Polizisten schlagen und treten auf die Demonstranten ein und Pfefferspray.
    Eine junge Frau wurde von einem Polizisten die Treppe brutal heruntergestoßen, ein anderer Demonstrant konnte sie gerade noch auffangen, bevor sie sich das Genick bricht.

    Rücksichtslos gehen die vor und brutal!

  62. Ich sehe die Polizeibusse und die Massen von Demonstranten, da muss ich doch glatt an Köln 1.0 der HOGESA denken.

  63. Die blöden Bullen haben den Demozug gestoppt. Dann schiebt sich natürlich alles zusammen, die hinten laufen ja weiter.
    Dann können die linken Arschlösch.. wieder behaupten, daß sich die Demonstranten nicht an die „Abstandsregel“ halten.

  64. @ Barackler 28. August 2021 at 13:46

    Ob @ klimbt existiert?

    Um einen Bot so stur und erkenntnisfrei zu programmieren, bräuchte man einen klimbt. Damit ist seine Existenz bewiesen.

    ———————

    Zugegeben, schlüssiger kann man die Existenz unseres großen Idols nicht beweisen.

  65. Die Einzigen welche Gewalt ausüben sind die Söldner in Uniform.
    Bei den Propagandaschleudern wird sich dass gewiss anders anhören.

  66. Die Gewalt von Merkels Kettenhunden in SS-ähnlicher Dienstkleidung ist wieder mal schockierend. Diese entmenschten Prügel-Kreaturen haben jeden Kontakt zum Rechtsstaat und der Demokratie abgebrochen. Ich habe heute wieder Bilder gesehen, die sieht man nicht in China oder Weißrussland. Das ist Merkeldeutschland 2021.

    Das verhasste Merkelregime kann seine Macht nur noch mit massivem Polizeiterror, Repressionen und ausufernder Gewalt aufrecht erhalten. Ein solches System hat jegliche Legitimation verloren.

    Liebe PI-Leser, kämpft gegen den Merkelcoronafaschismus! Für Frieden, Freiheit und Demokratie! Nieder mit dieser erneuten Diktatur auf deutschen Boden!

  67. Hoffentlich veranlaßt Innensenator Dr. Geisel wie gewohnt entschlossene Demokratiedurchsetzung.

    Dem Coronaleugnerpack ist endlich die Grenze zu verdeutlichen, wo das Argument nicht ausreicht, richtet es der Schlagstock.

    Andere freiheitliche Demokratien sind dem Vernehmen nach ohnehin schon weiter.
    Etwa das für seine Flüchtlingspolitik gern gelobte Australien. Hier gibt es bereits Planungen für Konzentrationslager zwecks Einpferchung der Impfleugner, was unbedingt zu begrüßen ist, in der Bundesrepublik wegen historischer Last derzeit politisch leider noch nicht durchsetzbar.

    Hoffen wir also, daß die Sicherheitskräfte die Hauptstadt vor den braunen Horden der irren Aluhutträger abschirmen können und insbesondere brutale Übergriffe dieser Rechtsextremisten, Reichsbürger und Spinner auf die friedliche Techno-Demo zu verhindern vermögen.

    Wasser marsch, Knüppel frei!

  68. An den Frauen vergreifen sich die POLIZISTEN am liebsten!

    An den Schwächsten immer zuerst der Polizeizugriff!

  69. @Das_Sanfte_Lamm 28. August 2021 at 16:07

    Die Festnahmen sind mir auch völlig unerklärlich.
    Es handelt es sich um eine Pandemie nationler Tragweite, da darf man sich nicht lange mit Festnahmen aufhalten, da gilt es mit MG-Feuer das ganze Geschmeiß niederzulegen und anschließend mit Flammenwerfern und Chlorkalk das Durchseuchungsgebiet zu sterilisieren.

    Mit Sorge denke ich schon an überfüllte Intensivstationen im September und wie Ärztinnen und Ärzten entscheiden müssen, welches von mehreren Kindern sie retten können und welche wegen der Coronaleugner sterben müssen!

  70. OT
    Wahrscheinlich ein inzern zu lösendes Problem, aber bitte nicht hier:

    21jähriger: Auto hält an, mehrere Personen greifen an, verursachen Schnittverletzingen und verschwinden.

    Täglicher Wahnsinn. Man sollte für Messer eine Zusatzversicherung in nicht unbeträchtlicher Höhe abschließen müssen für … ach ne… wir sind ja alle gleich…Sven, Markus und Frank machen das ja auch

  71. Das_Sanfte_Lamm
    28. August 2021 at 16:07
    Also den Vogel schoss Deutschlands Revolverblatt Nummer eins ab: Corona-Proteste trotz Demo-Verbot – Dutzende vorläufige Festnahmen
    Das Demo Verbot wurde gerichtlich aufgehoben
    ======
    Bei sehr großen Hochzeiten die letzten Monate ist es ja auch gensudo so inkl. „Poser“-Aktionen mit dem Auto.

    Alles o.k.

  72. Es gibt nichts gefährlicheres als Corona.

    So tödlich ist nicht mal der Klimawandel. Wnn man Frau Doktor Merkel Zeit gibt, vorher bei Wikipedia nachzulesen, erklärt sie es gerne.

    Falls bei ihnen die Heizung läuft… Sie sind auch ein Reichsbürger, ein Querdenker und ein Klimaleugner.
    Ich gestehe obendrein, das rechts neben mir die Wand ist, aber ich will einfach 20° in den Wohnräumen haben. Ja auch im August!

  73. MKULTRA 28. August 2021 at 15:09

    Kann das nicht ein talentierter Photoshop`ler mit Merkel und der Deutschlandfahne machen?

    https://www.thegandu.com/wp-content/uploads/2019/08/67089393_2514345965255492_625577135012052992_n.jpg
    ===========
    Nehmen Sie claudia roth, die ist da vorreiterin (deutschland, du mieses stück schxxx)
    Ps.
    war heute mal interresse halber auf einem csd (gesichtswindelzwang)
    die ob (nein, nicht das tampon) oberbürgermeister kandidaten kriechen dieser kommunistiky in den allerwertesten inklusiv dem cdu-iraner.

    Die cdu ist längst zu einer blockpartei der sed verkommen

  74. In der öffentlichen Debatte wurde der hohe Anteil an Migranten in den Spitälern lange ausgeblendet.
    ➡ Lieber tat man so, als handle es sich bei allen Ungeimpften um hartgesottene Impfgegner. Das könnte sich rächen.

    Darmstadt weiss, worauf die steigenden Fallzahlen zurückzuführen sind: Der Anstieg der Inzidenz sei «ganz klar auf zum grossen Teil ungeimpfte Reiserückkehrer im Alter zwischen 20 und 40, insbesondere aus der Türkei, zurückzuführen», teilte die Stadt kürzlich mit. So viel Transparenz verstört. «Sollte man das so klar sagen?», fragte die «FAZ» den für Covid-19-Kranke zuständigen Oberarzt im Darmstädter Klinikum. Dessen Antwort: Ja, man müsse sogar. Es gehe ja um den Impfschutz.

    In der Schweiz sind die Verhältnisse ähnlich. Bei vielen Covid-19-Kranken in den Spitälern handelt es sich um ungeimpfte Reiserückkehrer. Die meisten von ihnen kommen allerdings nicht aus der Türkei, sondern aus einem Balkanland.

    Diese Erkenntnis ist nicht ganz neu. Bereits im Dezember schrieb die «Basler Zeitung» von «70 Prozent Migranten in den Spitalbetten». Der Einzige, der darauf reagierte, war SVP-Fraktionschef Thomas Aeschi, was ihm den Vorwurf einbrachte, «zu zeuseln».

    https://www.nzz.ch/meinung/covid-darf-man-ueber-migranten-in-den-spitaelern-reden-ld.1641925

  75. lorbas
    28. August 2021 at 16:29

    „In der öffentlichen Debatte wurde der hohe Anteil an Migranten in den Spitälern lange ausgeblendet.“

    Ein echtes Problem. Besonders Türken sind mit Husten oder Schnupfen todkrank, während ein Deutscher noch arbeiten geht.

    Ein Türke mit Schnupfen ist eine Katastrophe, fast ebenso schlimm, wie die Türken, die sich mit einem aufgeschürften Knie in der Ambulanz sterbenskrank stellen.

    Und wehe der Chefarzt macht nicht sofort ein Bett frei.

    Früher hat man das Drama Queen genannt, aber heute wissen wir dass ein türkischer Mohammedaner einfach leidet.

  76. jeanette 28. August 2021 at 14:12

    Oder man könnte einfach akzeptieren, dass es auch Leute mit einer anderen Meinung gibt, die hier bei PI schreiben.
    Deswegen muss niemand direkt ein Verräter, U-Boot, bezahlter Schreiberling oder sonstwas sein.
    Manche hier beklagen laufend fehlende Meinungsfreiheit, akzeptieren aber selber auch nur die eigene Meinung.
    Häme und Verachtung gegenüber Leuten, die nicht die eigene Meinung vertreten, halte ich für unangebracht.

  77. Während die verbeamteten Schlägerbanden in SS-ähnlicher Dienstkleidung da draußen auf Andersdenkende enthirnt eindreschen, kommen einem Einzelnen innerhalb der linken CDU leise Zweifel: https://video.twimg.com/ext_tw_video/1430781207466369028/pu/vid/640×352/-87r1VM3Kq20W2Xb.mp4

    Ich mag ihn nicht, aber er hat recht. Seine nachdenklichen Worte werden in der verlinkten CDU ungehört verhallen. Die haben den Schuss nicht gehört, wollen ihn einfach nicht hören. Naja … wie war das nochmal? Wer zu spät kommt ….

    Die Worte von Merz 4 Wochen vor der Wahl werden die Entwicklung nicht aufhalten.

  78. Netzfund zu den „QUERDENKER-DEMOS“
    „Aggressive Stimmung auf Demos: „Es fehlt an Medienkompetenz“
    https://www.zak.de/Nachrichten/Aggressive-Stimmung-auf-Demos-Es-fehlt-an-Medienkompetenz–147003.html
    Der ZAK schreibt u.a.:“ Und die“ Querdenker“ lassen selbst den Polizeitaktik-Experten ratlos zurück:“Da steht der 50-jaehrige DURCHSCHNITTSBÜRGER plötzlich aggressiv vor einem,“ sagt Renz. „Im Zweifel habe ich lieber Hooligans
    vor mir.“ Denn die „Querdenken“-Bewegung sei schwerer einzuschätzen, unberechenbar.“Sie denken wirklich quer.“

    Die Querdenker und andere Demonstranten haben heute in Berlin für Friede, Freiheit -keine Diktatur- demonstriert!
    Was ich heute im Livestream sehen konnte , war nur Gewalt von Seiten der Polizei gegen friedliche Bürger , die von ihrem Versammlungsrecht Gebrauch machten!

  79. Tritt-Ihn 28. August 2021 at 15:07

    „Der Hammer des Tages !
    Bundeswehr fliegt mehrere tausend Menschen aus.
    Jetzt die bittere Wahrheit. Nur 100 „Ortskräfte“ dabei“.“

    https://www.bild.de/politik/ausland/politik-ausland/bittere-zahlen-kaum-ortskraefte-unter-geretteten-afghanen-77512304.bild.html

    Ich hab’s geahnt, die Merkel wollte so viele Afghanen wie möglich in die BRD holen, und die Buntenwehr hat dann einfach jeden ausgeflogen der am Flughafen so rumstand. Wurden überhaupt Deutsche ausgeflogen, oder waren die Afghanen für Merkel wichtiger?

    Wer weiß wer da alles in unsere Heimat gebracht wurde, von ein paar abgeschobenen afghanischen Straftätern hat man ja schon gehört, und die Franzosen entdeckten etliche Islamisten vom Kaliber Taliban. Vielleich hat die Buntenwehr islamische Terroristen eingeflogen, Taliban Kämpfer, Schwerkriminell, Vergewaltiger, keiner weiß es, und wir werden es auch nie wissen.

    Übrigens, das Merkel-Regime hatte vor über 100.000 Afghanen auszufliegen, ich habe das aus der Zuteilungsquote unseres Landkreises hochgerechnet. Wir können den Taliban nur Danke sagen, dass sie den Flughafen dichtgemacht haben.

    Der absolute Supergau für Merkel wäre es gewesen, wenn sich einer der islamischen Selbstmordattentäter in einen bunten Luftwaffenflieger eingeschmuggelt hätte und den Flieger im Flug gesprengt hätte. Naiv wie die heutige Buntenwehr ist, haben/oder durften die Soldaten die Afghanen (besonders die Afghaninnen) vermutlich nicht einmal durchsuchen.

  80. Luise59
    28. August 2021 at 16:48

    „Was ich heute im Livestream sehen konnte , war nur Gewalt von Seiten der Polizei gegen friedliche Bürger , die von ihrem Versammlungsrecht Gebrauch machten!“

    Noch viel schlimmer. Blasphemie pur! Querdenker stellen die unendliche Weisheit von Frau Dr Merkel in Frage.

    Niederknüppeln ist noch das geringste!

  81. Ich möchte nicht missverstanden werden.

    Ich bin ein sehr friedfertiger Mensch, aber wer gegen die unendliche Weisheit von Frau Dr Merkel demonstriert, verdient es, standrechtlich erschossen zu werden.

    Die Frau, um die uns angeblich die ganze Welt beneidet, ist unfehlbar.

    Sie hat vom lieben Gott persönlich die Aufforderung, die Welt, das Universum und die Galaxis zu retten. Von Deutschland hat ihr der liebe Gott nichts gesagt, deswegen ist es auch für diese Titanin völlig pillepalle.

    Ich bin immer noch ein überzeugter Fan von Eisbädern

  82. @Tritt-Ihn 28. August 2021 at 15:07

    Was, es gab mehr als 13.000 Ortskräfte? Und mit denen hat die BW es nicht geschafft, die 40.000 Taliban aus dem Sattel zu wuppen?

  83. Am besten wieder in der deutschen Lügenpresse das unterschwellige Gezischel von der Ansteckung mit Corona in Berlin.

    Seltsamerweise thematisierte keine einzige Merkel-Presse, dass es zum Beispiel nach der Groß-Demo voriges Jahr, am 29. August 2020, wo niedrigste Schätzung 1,3 Millionen auf der Straße waren, dass es keinerlei Auswirkungen auf das Infektionsgeschehen hatte!

    Ich selbst habe dort auf der Demo mehr Leuten die Hände geschüttelt und freundliche Leute umarmt als jemals in meinem Leben… Wir hätten alle krank werden müssen, den Theorien der Corona-Junta zufolge. Doch es gab keinerlei Auswirkungen.

    Dieses Lügensystem veralbert uns täglich. Und ich bin deshalb in Rage!

  84. @ Heisenberg73 28. August 2021 at 16:44
    @ diverse

    Dieser @ klimbt hat sich hier durch die Befürwortung der Atombomben-Abwürfe auf Hiroshima und Nagasaki mit der Begründung der eiskalten Logik des Krieges als potentieller Massenmörder oder Helfershelfer um eine Stelle in der nächsten Diktatur beworben.

    Meinen kurzfristig aufkommenden Ekel beim Auftauchen weiterer seiner Kommentare konnte ich glücklicherweise durch mentale Übung bezwingen, ähnlich wie damals in Südamerika beim Anblick überfahrener Hunde, die sich in der Hitze aufblähten und platzten.

    So sehe ich das.

    🖤 🖤 🖤

  85. Ob man Corona als gefährliche Krankheit einschätzt, hängt wohl hauptsächlich von der Flughöhe und dem aktuellen Ort ab.

    🖤

  86. Und in Vietnam und seinen Nachbarstaaten haben die USA mit Napalm und Agent Orange direkt weitergemacht.

    Auch das wird @ klimbt bestimmt gefallen haben.

    🖤

  87. Nicht zu vergessen die Foltergefängnisse in Guantanamo, Abu Ghraib, Ägypten, Rumänien und Bulgarien.

    🖤

  88. @ghazawat 28. August 2021 at 17:08

    „Ich bin ein sehr friedfertiger Mensch, aber wer gegen die unendliche Weisheit von Frau Dr Merkel demonstriert, verdient es, standrechtlich erschossen zu werden.“

    Sehe ich ähnlich, aber warum das umständliche Standrecht? Auch das führt wieder zu unnützem Aktenstau.
    Einfach Abknallen und Kadaver der berlinüblichen Stadtzoologie zur Entsorgung überlassen!

    Aber nun mal ernsthaft: „wir“ hier können ja gern unsere Späße machen, aber was „draußen“ so getwittert und gefacebooked wird, natürlich ohne Sofortlöschung, ist schon bedenklich. Ich hatte seinerzeit schon zum Parteitag der SED/Die Linke angemerkt, daß das mit dem Erschießen allenfalls ein ernstgemeinter Scherz gewesen war.
    Und bedenkt man den Fanatismus der Klimatiker, sollten fürwahr Alarmglocken schrillen.

  89. @lorbas 28. August 2021 at 16:29
    „In der öffentlichen Debatte wurde der hohe Anteil an Migranten in den Spitälern lange ausgeblendet.“

    Alter Krankenhauszivi meldet: Nichts ist wehleidiger und hält Betrieb mehr auf, als „türkisch Mann mit große Schmerz“.

  90. Auch die Regime Changes in Lateinamerika mit Hubschrauber-Abwürfen und systematischer Folter nach Schulung durch algerien-erfahrene Franzosen sollen nicht unerwähnt bleiben. Auch Kindesraub wurde als Waffe eingesetzt.

    🖤

  91. Hinzu kommen die ungezählten Toten im Irak, Libyen, Syrien usw.

    Bei alldem wäre doch irgendwo sicher ein Pöstchen für @ klimbt zu finden gewesen. Aber es wird bald neue Gelegenheiten geben.

    🖤

  92. Bei allen Verwerfungen in Berlin darf man keine Sekunde vergessen, dass die Polizei zusammen mit Staatsanwälten und Richtern eigentlich die Aufgabe hat, den Bürger vor jeglichen Angriffen auf seine grundgesetzlich geschützten Rechte, auf sein Eigentum und seine körperliche Unversehrtheit zu schützen.

    Die Polizei ist eigentlich die Masse der Bürger auf den Strassen. Eigentlich.

  93. Bei PI gab es schon immer wieder Leute, die Meinungen vertraten, die hier nicht überall auf Gegenliebe stießen. Das mag zwar nicht gefallen, aber es muss zur Diskussionskultur gehören, auch andere Meinungen zuzulassen, um daran die eigenen Argumente zu schärfen. Daher lasst doch den klimbt seine klimbtzüge machen. Wenn (er/sie/es) merkt, hier nicht nur auf Gegenliebe zu stoßen, dann wird (er/sie/es) irgendwann von alleine diesem Blog fernbleiben. Aber alndere Meinungen können auch das Salz in der Suppe sein.
    Bei der NW hatte ich mich früher oft im Kommentarbereich mit anderen Lesern gefetzt, bis die Funktion abgeschaltet war, und bei WO wurde ich wegen unbotmäßiger Kommentare (Islamkritik), gesperrt. Älso fetzt Euch, aber lasst andere Meinungen zu. auch das gehört zur Demokratie.

  94. War dabei. Totales Chaos in Berlin.
    Katz und Mausspiel.
    Polizei aus HH, Niedersachsen, Bayern usw.
    Hält sich aber zurück.
    Sind ja auch etliche andere Demos….
    Etliche Hauptstrassen gesperrt, teils spontan, riesige Staus.
    Es muss weitergehen, ansonsten ist dieses Land restlos verloren!
    Was es eigentlich schon ist.

  95. @ Heisenberg73 28. August 2021 at 16:44 | jeanette 28. August 2021 at 14:12

    Oder man könnte einfach akzeptieren, dass es auch Leute mit einer anderen Meinung gibt, die hier bei PI schreiben.
    Deswegen muss niemand direkt ein Verräter, U-Boot, bezahlter Schreiberling oder sonstwas sein.
    Manche hier beklagen laufend fehlende Meinungsfreiheit, akzeptieren aber selber auch nur die eigene Meinung.
    Häme und Verachtung gegenüber Leuten, die nicht die eigene Meinung vertreten, halte ich für unangebracht.

    Recht so. Es gibt darüber hinaus kein Recht auf eine Meinung, der nicht widersprochen werden dürfe. Auch ein Recht, Kritikern das eine oder andere zu unterstellen, weil sie der vielzitierten „eigenen Meinung“ widersprechen, besteht nicht.

    Das Ganze zwar klar, dabei aber immer sachlich und höflich. Ich sehe, wir verstehen uns.

  96. Vorm Roten Rathaus war eine Afghanistan Demo mit Bühne und vielen Antifazecken und Schleiereulen.
    Als unser Zug vorbeikam riefen Tausende Nazis raus und die Zecken riefen auch Nazis raus, waren aber kaum zu hören.
    Polizei im Schnellschritt Absperrung hergestellt, um Konfrontationen zu vermeiden.
    Clownworld

  97. Dichter 28. August 2021 at 18:37

    Es ist ja auch nicht ausgeschlossen, dass sich kllimt irgendwann dem einen oder anderen Argument anschließt.
    Es soll ja noch Leute geben, die lernfähig sind.

  98. Es geht ja noch weiter…
    Bin heute bestimmt 20-25km gelaufen- reicht.
    Mein Dienst für die Freiheit ist für heute erfüllt, morgen gehts weiter!

  99. jeanette 28. August 2021 at 12:50
    Hans R. Brecher 28. August 2021 at 12:37

    Ob klimbt tatsächlich existiert?
    ——————-

    Und wenn er bezahlt wird, dann hat er natürlich am Wochenende frei,
    so wie ein richtiger Beamter den Griffel freitags um 12 Uhr mittags fallen lässt.

    ————————

    Ein inoffizieller Mitleser???

  100. Seht mal, was evangelisch.de über die heutige Demo u.a. berichtet:“ Geschätzt 500 „Querdenker“ zogen auch über die Tauentzienstrasse und den Kurfürstendamm in der westlichen Berliner City. Vor der Berliner Charité skandierten Hunderte Menschen:“ DROSTEN RAUS!“
    „Journalisten berichteten in den sozialen Netzwerken erneut von Behinderungen und Pöbeleien durch Demonstranten.“
    Im Livestream konnte ich dies nicht feststellen!
    Was ich gesehen habe, war Gewalt seitens der Polizei auf friedliche Demonstranten, vor allem gegen Frauen!
    Wie tief sinkt die Polizei?
    https://www.evangelisch.de/inhalte/190030/28-08-2021/trotz-verbots-tausende-querdenker-ziehen-durch-berlin

    Schaut , wie bei uns die hiesige Presse im Vorfeld gegen QUERDENKER-DEMOS hetzt:
    https://www.zak.de/Nachrichten/Aggressive-Stimmung-auf-Demos-Es-fehlt-an-Medienkompetenz–147003.html
    Der Presse fehlt es an objektiver Berichterstattung!

  101. Was @ klimbt angeht, gibt es hier viel zu viele Gutmenschen, Wegducker und Feiglinge. Wo es doch die angeblich intelligenteren zehn oder fünfzehn Prozent sein sollen.

    Fassungslos.

  102. Das Gute ist, dass diese Demos unwahrscheinlich viele Polizeikräfte binden, die jetzt schon aus dem letzten Loch pfeiffen.
    Auch wurde teilweise der Verkehr auf den Hauptadern lahmgelegt.
    Es ist eine Frage des DURCHHALTENS!
    Die Staatsbüttel können irgendwann nicht mehr, der Druck muss permanent gesteigert werden!

  103. Dichter 28. August 2021 at 18:37

    Bei PI gab es schon immer wieder Leute, die Meinungen vertraten, die hier nicht überall auf Gegenliebe stießen. Das mag zwar nicht gefallen, aber es muss zur Diskussionskultur gehören, auch andere Meinungen zuzulassen, um daran die eigenen Argumente zu schärfen. Daher lasst doch den klimbt seine klimbtzüge machen. Wenn (er/sie/es) merkt, hier nicht nur auf Gegenliebe zu stoßen, dann wird (er/sie/es) irgendwann von alleine diesem Blog fernbleiben. Aber alndere Meinungen können auch das Salz in der Suppe sein.

    ————————-

    Das was klimbt täglich zu berichten hat, das ist ausnahmslos das, was in der Glotze täglich vorgebetet wird.
    Wer klimbt vermisst, der kann auch TV sehen, dazu noch mit Bild.

  104. Luise59 28. August 2021 at 17:02
    Die Welt berichtet über die heutige Demonstration mit kurzem Video.
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article233411801/Corona-Proteste-in-Berlin-Tausende-Menschen-demonstrieren-trotz-Verbot.html

    ———————–

    Dieses WELT Foto ist charakteristisch für die Gesamtpresse!
    Ein Polizist und die riesige Menschenmasse unkenntlich hinter einem fetten Balken versteckt!
    Das ist für das gemeine Volk für heute Abend zur Ansicht gedacht!

    Die Realität auf der Brücke: 3 -4 dicke Reihen Polizisten dicht an dicht bauten sich vor Tausenden Demonstranten bedrohlich auf, die von hinten aufliefen, versperrten ihnen den Weg, dazwischen Tränengas und tretende wie schlagende Polizisten und Frauen, die purzelten, eine wurde von einem Polizisten die Treppe hinuntergestoßen, wurde dann von einem Demonstranten aufgefangen, an dem sie sich festhielt.

  105. Hahaha, von der Afghanen Demo ca. 200-400 Personen (200 davon Zecken) wird im GEZ Funk 20.15 berichtet, von den anderen Demonstrationen (zig tausende) nicht.
    Es ist sooo offensichtlich!

  106. @Sledge Hammer 28. August 2021 at 18:55
    „SED Geisel hat bestimmt Order gegeben, diesmal nicht so hart vorzugehen…“

    Man kann noch auf KI hoffen. Die Aufmärsche sind ja alle gefilmt, nun wird man Aufständische Stück für Stück nachverfolgen können und die einzeln richten.
    Aus China und den USA (Kampf ums Capitol) gab es bereits ermutigende Ansätze.
    Weil das ja alles auch im Stream war, wird Antifa ehrenamtlich helfen können – aber ab morgen erst, noch ist Techno.
    Entkommen wird jedenfalls nichts von dem Leugnergesindel.

  107. 18_1968 28. August 2021 at 20:11
    Na und? Wer Angst hat, der hat schon verloren!
    Für mich sind die Gegenseite komplett degenerierte Irre.
    Aufgehetzte Jugendliche, die unterm Merkelmaulkorb 30 dB leiser plärren, mit Schleiereulen, die komischerweise (Clownworld) die afghanische Flagge wie varrückt in unsere Richtung halten.

    Wer jetzt den Schwanz einzieht, darf sich später nicht beschweren.

    Gruss
    Ansonsten schätze ich Ihre Kommentare

  108. Wir brauchen Demos jede Woche in jeder Stadt!
    Die Politverbrecher dürfen nicht mehr zur Ruhe kommen.

  109. Polizei Berlin Einsatz
    Im Bereich der #Lessingbrücke versuchte eine sehr große Personengruppe, unsere Brückensperrungen zum Schutz des Regierungsviertels zu durchbrechen. Unsere Einsatzkräfte haben diesen Versuch, bei dem erheblich Gegenwehr geleistet wurde, z.T. auch mit Zwangsmitteln abgewehrt.#b2808
    https://twitter.com/PolizeiBerlin_E/status/1431632317097852931

    Dieselbe Propaganda wie in Stalingrad.
    Irre!

  110. Proteste waren gestern.

    Sich gegen eine instituierte Agenda aufzulehenen bedeutet in Zukunft sich nicht mehr damit befassen zu wollen.

    Eigentlich ganz simpel.

    Solange man sich mit globalstaatlichen Auflagen befasst, sich gezwungenermaßen ob jener absichtlich getriggerten Haltung gegenüber dieser Endlospropaganda rechtfertigen möchte, ist man schon dahin angelangt wo man dich -beobachternderweise- haben möchte.

    Man kann dieses System also nur mit NICHTACHTUNG aushebeln, sich einfach nur enthalten.

    Mit sogenannten Rechten und Pflichten innerhalb dieser sogenannten Bürgerfreiheit sollst du brechen, dich NICHT gemein machen mit Ihresgleichen!

    Das dürfte doch schon längst völlig klar sein…

  111. @ghazawat 28. August 2021 at 17:08
    Die Frau (Dr Merkel), um die uns angeblich die ganze Welt beneidet, ist unfehlbar.
    —–
    Wie Mohammed oder Che Guevara. Alle mit einer gewissen Gewalttendenz.

    Auch Floskel die die Realität vertuschen, die Menscnen teuschen, hinter die Fichte führen, sie zu Dingen verführen, die sie überhaupt nicht Wollen, gegen ihre Interssen gehen, ist Gewalt.

  112. Man sieht an der Zahl und der Qualität hier, dass die Deutsen im Querschnitt einfach noch zu satt sind. Noch gehts nicht ans Eingemachte, denkt der Schlaue, doch mein Freund, eine riesige Inflation wird kommen.
    Portionsweise, dann tuts nicht so weh…
    Ob wir hier schreiben, wählen gehen oder demonstrieren, andere entscheiden über uns!
    DAS muss jeder begreifen!

  113. Leute,

    ich möchte euch mal bitten über folgenden Sachverhalt nachzudenken, den wir auch unseren Spitzenjuristen zukommen lassen sollten.

    Die wollen uns verbieten in Restaurants zu gehen, oder in Zügen zu fahren wenn wir uns nicht impfen oder testen lassen, aber hat schon mal jemand an die großen Shopping Malls, Einkaufsgalerien, Bahnhofshallen und Bahnhofsklos gedacht?

    Bleiben wir mal bei den Bahnhofsklos, die in der Regel extrem hoch frequentiert und extrem schlecht entlüftet sind. Dort darf doch jeder rein, ohne irgendwelche Auflagen. Genau so in diesen Einkaufsgalerien mit all den Rolltreppen und Fahrstühlen, dort können die Menschen dicht an dicht rumlaufen, aber beim Betreten von Restaurants oder beim sitzen im Zug sollst du jetzt plötzlich einen Test vorweisen?

    Und das als Pendler der jeden Tag für Merkels Drecks-Gulag Deutschland malochen geht und auf den ICE angewiesen ist.

    __________________________________________________________________

    Ergänzende Gedanken zum Thema:

    Am Besten kündigt man und geht in Hartz 4, bringt diesem Drecksstaat keine Leistung mehr, darüber hinaus erzieht man seine Kinder zu Hartz 4 Empfängern.

    Da kommt das Geld von alleine und man muss nicht für diese Verbrecher -Junta buckeln und die Hälfte an Steuern abdrücken.

    das Geld kommt auf jeden Fall aus dem Geldautomat, wie bei den Asylanten, ganz ohne Arbeit und der Tag gehört obendrein zu 100% dir alleine.

  114. Sledge Hammer 28. August 2021 at 19:26
    ————————————————
    Danke für Deinen Einsatz!
    Nur selbst etwas tun zählt jetzt noch!
    Ich bin morgen an der B96 und am Montag in Dresden.
    Wir machen weiter!
    Grüße aus der Oberlausitz!

  115. tban 28. August 2021 at 22:25

    Sledge Hammer 28. August 2021 at 19:26
    _____
    Danke, wir wenige Ossis reissen das Ding noch rum!
    Obwohl ich gerechterweise sagen muss, in Berlin waren viele Westdeutsche alle Dialekte, Berliner auch mehr. Natürlich sollte immer mehr sein.
    Heute wurde wieder eine kleine Schlacht geschlagen und SED Geisels Büttel haben mehr und mehr die Schnauze gestrichen voll.
    Sehr gut, danke auch für Euren Einsatz!

  116. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 28. August 2021 at 21:59
    Du hast Dir die Antwort selbst gegeben.

  117. @ Dichter 28. August 2021 at 18:37

    Bei PI gab es schon immer wieder Leute, die Meinungen vertraten, die hier nicht überall auf Gegenliebe stießen. Das mag zwar nicht gefallen, aber es muss zur Diskussionskultur gehören, auch andere Meinungen zuzulassen, um daran die eigenen Argumente zu schärfen. Daher lasst doch den klimbt seine klimbtzüge machen. Wenn (er/sie/es) merkt, hier nicht nur auf Gegenliebe zu stoßen, dann wird (er/sie/es) irgendwann von alleine diesem Blog fernbleiben. Aber alndere Meinungen können auh das Salz in der Suppe sein.

    ————————-

    Das ist mir zu „gutmenschlich“. Der User @ klimbt betet hier seit fast anderthalb Jahren stur die verlogenen Regierungsnarrative zum C.-Thema nach und spult eine ganz hässliche Impfpropaganda ab, eine skrupellose Impfpropaganda, die ignoriert, wie vielee Menschen durch diesen gemeingefährlichen Dreck der Pharma-Milliardäre bereits zu Schaden kamen.

    @ klimbt geht nicht auf Argumente ein, es geht ihm nicht um eine Debatte im dialektischen Sinn, er spult ein Programm ab und knallt den vielen Leuten hier, die sich intensiv und gehaltvoll informieren und viel Zeit darauf verwenden, ärgerliche und dumme Propagandaphrasen vor den Latz.

    In Zeiten wie diesen, in denen autoritäre Regierungen Menschen unter dem Vorwand einer maßlos überhöhten „Pandemie“ schädigen und Existenzen zerstören, ist diese dummdreist-rechthaberische Art fast nicht erträglich. Mich überkommt immer wieder Wut, wenn ich den faktenfreien, provokativ vorgetragenen Mist lese – und ich bin einer, der immer gerne diskutiert hat. Aber nicht mit Leuten, die ihre Mituser letztlich verhöhnen.

    Ich habe große Wut auf diesen Menschen, von dem ich nach wie vor glaube, dass er hier eine gewisse Rolle im Auftrag anderer spielt. Ich plädiere nicht dafür, ihm dieses Forum zu verwehren, jedoch darf er sich nicht wundern, wenn er bisweilen (verdientermaßen!) hart angepackt wird.

  118. Erbsensuppe mit fettem Schweinefleisch 28. August 2021 at 21:59

    Auch unsere Spitzenjuristen wollen ihren Job behalten, deswegen werden sie sich nicht so weit aus dem Fenster lehnen….

  119. Wuehlmaus 28. August 2021 at 22:44
    Ignorieren wäre die beste Wahl.
    Verschwendete Energien.

  120. BADEN-WÜRTTEMBERG
    Erstes Bundesland plant Lockdown für Ungeimpfte

    Wenn dieser Vorstoß aus Stuttgart durchkommt, wird es für Ungeimpfte ungemütlich. Uwe Lahl (70, Grüne), Amtschef im Sozialministerium Baden-Württemberg kündigt an: „Wenn 200 bis 250 Intensivbetten belegt sind, erwägen wir, erste Kontaktbeschränkungen für ungeimpfte Erwachsene zu erlassen.“ Das seien Maßnahmen, wie man sie schon aus früheren Lockdowns kenne, etwa, „dass sich nur zwei Familien treffen dürfen“.

    https://www.bild.de/politik/inland/politik-inland/baden-wuerttemberg-erstes-bundesland-plant-lockdown-fuer-ungeimpfte-77518890.bild.html

  121. Barackler 28. August 2021 at 12:04

    Dichter 12:01

    Wenn das „richtige“ Etikett auf der Flasche ist, säuft die auch Bahndamm-Nordhang.

  122. Habt Ihr schon die Wahlplakate vom Scholzomat gesehen???

    Beängstigend!!!

    Sieht aus wie: Big Brother is watching you!!!

  123. Hans R. Brecher 29. August 2021 at 00:04

    Der Stil ist definitiv INGSOC, mich erinnert die Darstellung von Scholz selbst mit diesen bescheuerten Kärtchen aber mehr an #Helgehilft.

  124. Gestern im Aachener Dom Trauerfeier für die Flutopfer , ich jätte keinen von den Politikern eingeladen, die das 10 Fache an Gelfgeschenken an die Welt verrteilen, aber null für Hochwasserschutz und eine funktionierendes Alarnsysthem investiert haben, wenn Gott von Oben dese kriminellen Heuchler gesehen hat, musste er sich mit Grausen abwenden

  125. Barackler 28. August 2021 at 19:19
    Was @ klimbt angeht, gibt es hier viel zu viele Gutmenschen, Wegducker und Feiglinge. Wo es doch die angeblich intelligenteren zehn oder fünfzehn Prozent sein sollen.

    Fassungslos.

    Ich denke manchmal, bei klimbt handelt es sich um Jens Spahn.

  126. „Bei PI gab es schon immer wieder Leute, die Meinungen vertraten, die hier nicht überall auf Gegenliebe stießen.“

    eine meinung sollte aber eine ahnung voraussetzen! und ein widerkäuer von ARD/ZDF texten bringt mich hier dazu, die luft stark durch die zähne zu ziehen.
    einen doppeltgeimpften meuthen-verehrer und fdp sympatisant wie klimbt vermeide ich jeden tag mehrfach .
    er kostet auch hier nur zeit, denn man überfliegt es ja doch kurz. die zeit hab ich lieber für die vielen weiterführenden beiträge hier und nicht um mir den mist von den sohlen zu kratzen.

  127. Heute fand in den Programen der RTL-TV-Gruppe die Möchtegernkanzkerrunde statt.
    Danach waren die Kanzlerkandidaten in eiem Zelt oder Halle.

    Frau Beerbock umarmte mit OP-Maske eine Frau ohne Maske.
    Herr Laschet befand sich ohren jegliche Maske umrudet von Personen ohne Maske. Unterhält sich Angergt.

  128. In der ARD – Tagesschau gegen 23:00 2021.08.29

    Bilder vpom Christopher Streat Day
    In Position gestellt, Personne mit RegenboGen Masken. Dei Masken wirkte geade, mit Ihren Knicken, aus der Packung geholt.
    Dahinter Persone die keine Masken trugen.

Comments are closed.