„Tobias“ hat zum mittlerweile dritten Mail im „Presseclub nachgefragt“ angerufen. Diesmal nennt er sich Armin Power und erinnert einmal mehr an das Schicksal von Georg Thiel, der heute seit 171 Tagen vom WDR in Haft gehalten wird, weil er keinen Staatsfunk nutzt und deshalb auch nicht dafür bezahlen will. Zuvor rief „Tobias“ bereits zweimal im Presseclub an (hier und hier), bei „Domian“, in der WDR-Sendung „Hier und heute“, in einer WDR 5-Hörfunksendung, im Tagesgespräch auf WDR 5 und in einer Kindersendung auf WDR 5.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

56 KOMMENTARE

  1. „Diesmal nennt er sich Armin Power und erinnert einmal mehr an das Schicksal von Georg Thiel, der heute seit 171 Tagen vom WDR in Haft gehalten wird, weil er keinen Staatsfunk nutzt und deshalb auch nicht dafür bezahlen will.“

    Richtig vorstellen kann man es sich nicht, ist aber so…

  2. Für mich hat es sich jetzt auch AUSgezAHLT.

    Man kann mich nicht zwingen für etwas zu bezahlen, was ich nicht nutze.
    Macht mit. Und wir sitzen bald alle im Knast.
    Ist da überhaupt noch Platz im Knast oder sitzen da fast nur ausländische Gewaltverbrecher?

  3. Der WDR ist so was von Linksfersifft . ich sehe gar kein Fernseher an.

    Der ist so Verdreckt und Programm Elite da muss ich kotzen.

  4. So muss das sein, wie Armin Power es vormacht.

    Das Regime muss in aller Öffentlichkeit demaskiert werden, ähnlich wie es vereinzelt Dissidenten in der DDR 1.0 gemacht haben. Die Methoden wirken auch in der DDR 2.0.

    Auch wenn das BVG den Staatsfunk / -fernsehen in seinem letzten Urteil quasi zum unantastbaren Verfassungsorgan erhoben hat, könnte sich dieser Urteilsspruch als Pyrrhussieg erweisen und damit als Anfang vom Ende des Staatsfernsehens.

    Auch Erich Honecker sagte 1988 öffentlich, die Mauer würde noch weitere 100 Jahre bestehen. Wie die Partie ausgegangen ist, hat die Geschichte gezeigt.

  5. Wenn die Mehrheit nicht mehr bezahlt, können sie ihre Saftläden dicht machen. Denn diese Erhöhung ist nur der Anfang und die Strafe folgt auf dem Fuße, vermutlich bereits im kommenden Jahr.

  6. Wer Kontakt hat zu ARD/ZDF Leuten, egal ob Firma, Verein, Partei usw. kann höflich Interview Wünsche mit Verweis auf Herrn Thiel ablehnen, Ich habe noch einen drauf gesetzt und habe sie zu einem Kaffee eingeladen, da ich die Leute nicht kenne (vermutl. freie Mitarbeiter) und nichts persönlich gegen sie habe,
    Ok, die Gelegenheit haben wenige, aber denkt dran und genießt den Anblick der langen Gesichter.
    Man muss aber auch wissen, dass doch einige in dieser Branche ein Suchtproblem haben (die saufen schon seit Jahrzehnten ihren Frust weg). Andere sind schon ausgestiegen und andere stehen kurz davor, deshalb nie anfeinden.

  7. So sind sie!
    Die Heuchlerinnen und Heuchler!
    Grinsen blöd, fallen dem Anrufer einfach ins Wort und tun so, als ginge sie das Leid, dass ihr Arbeitgeber selbst verursacht hat, einen Dreck an.

    Schweinereien einfach ingnorieren!
    Das ist nicht Euer Thema? Der in Geiselhaft genommene sitzt wegen Euch im Knast, weil ihr ihn dort hineingesetzt habt.
    Wessen Thema ist es denn?

    Die Tante setzt lieber das ignorante LASCHET GRINSEN auf!!
    Als sich für Menschen in unverschuldeter Not zu interessieren.

    Eine alte Fregatte in Rot schippert über die Gewässer, so als sei sie fürs Wasser da, nicht das Wasser für sie!

    Frauen, die von der Natur benachteiligt sind und dann einen Posten erhaschen, sind das Schlimmste, Unmenschlichste was man sich vorstellen kann. Kalt wie ein Fisch!

    Mit einem blösen Fischgrinsen!

  8. Juristisch sitzt Thiel nicht in Beugehaft, weil er die Rundfunkgebühren nicht bezahlen will, sondern weil er sich weigert, die Eidesstattliche Versicherung, früher Offenbarungseid genannt, zu leisten. Ein Gesetz, das aussagt, man käme bei Nichtzahlung in Beugehaft, gibt es nicht. Der Haft müssen also erfolgslose Pfändungen vorauisgegangen sein und eine Vorladung des Gerichtsvollziehers zur Abgabe der Eidesstattlichen Versicherung, der er nicht nachkam. Ist Thiel vermögenslos, kann er eine Gebührenbefreiung beantragen. Jeder Soziempfänger bekommt sie.
    Natürlich ist Ausgangspunkt die Forderung des Senders, der auch jetzt die Kosten der Beugehaft bezahlen muss, täglich ca. 120 Euro. Die Kosten einer Beugehaft bezahlt immer der, der sie beantragt hat.

  9. Die Tante ist Sabina Scholte. Hauptsache, der knallrote Lippenstift harmoniert oder kontrastiert oder was auch immer mit dem Rest aus „Ich bin frech und hip!“ Allein für den Lippenstift ist beim Zwangsgebührenfunk ein riesiges Heer aus Visagisten zuständig.

  10. Wer wissen möchte, was Kühe über die Partituren von Mozart denken, der ist beim Presseclub goldrichtig. Journalisten, die von Medizin nicht die geringste Ahnung haben, diskutieren über Corona. Eine solche Sendung ist an Überflüssigkeit nicht zu überbieten. Würde man einmal eine Diskussion zwischen Karl Klabauterbach und dem Teirarzt seines Vertrauens und Prof. Bhakdi und Prof. Haditsch initiieren, könnten die unmündigen GEZ-Zuschauer einmal sehen, welche Flaschen sich bei uns in der Politik als unwissende Selbstdarsteller in den Vordergrund drängen. Aber das wäre den GEZ-Schranzen viel zu gefährlich. Die laden lieber Dummschwätzer ein!

  11. zweifel 15. August 2021 at 15:43

    Mutiger Telefongast …

    ———————————

    Er hat es auch sehr gut gemacht!

    Auch wenn er abgewürgt wurde, so werden die Zuschauer doch stutzig.
    Denn viele haben zugesehen, zugehört.
    Jedes Mal wenn einer durchkommt wird es schlimmer für den WDR.

    Denn seit Februar wegen GEZ GEBÜHREN inhaftiert zu sein wo die dreckigen Kindervergewaltiger alle mit Bewährung nachhause gehen ist ein schmutziger Skandal.

    Mit jedem Tag, in dem er in dem Loch sitzen muss wird die Schuld des WDR schlimmer und größer.

    Irgendwann bekommen sie ihre Rechnung. Dann will wieder keiner dafür zuständig sein.
    Dann muss man sich den Namen dieser Moderatorin und den vorhergehenden Moderatoren gut merken!!

    Die lässt ihn nicht ausreden!
    Wie feige und wie erbärmlich.

    Könnte sie nicht wenigsten gesagt haben: Wir wissen Bescheid über Herrn Thiel und wir geben Ihre Bitte an die Redaktion und unsere Rechtsabteilung weiter, ihn noch ein bißchen schimpfen lassen und dann höflich ablenken.
    ?

    Einfach auflegen, die andere Person unmenschlich wie Dreck behandeln?
    Ein dummes Bauerntrampel!

  12. klimbt 15. August 2021 at 16:12
    Und, ist somit die Haft von Herrn Thiel in Ihren Augen jetzt gerechtfertigt? Also nicht nach Recht, sondern nach Gerechtigkeit?

  13. Es sollte doch heutzutage technisch möglich sein, sich in eine der Hauptnachrichtensendungen einzuhacken und diese Dinge anzusprechen.

    Früher gab es mal den Radiosender „Veronika“. Da wurde von einem Schiff ausserhalb der Dreimeilenzone gesendet. Die hatten eine sehr starke und sehr weit reichende Sendeeinrichtung.

    Warum sollte soetwas nicht wieder möglich sein . . . ?

  14. Werte jeanette,
    so macht es doch unsere Regierung vor. Wir werden für unfähig erklärt eigene Entscheidungen zu treffen (bestes Beispiel Corona-Impfe).

    Wir sollten uns IMMER bewusst sein, eigenständige und selbstdenkende Idividuen zu sein.
    Wir brauchen keinen Vormund und keine Bevormundung egal durch wehn!

  15. Armin Power vs. Armin Laschet. 🙂
    Der Mann ist einfach eine Ikone.
    Er treibt die öffentlich-rechtlichen noch in den Wahnsinn.

  16. klimbt
    15. August 2021 at 16:12
    Juristisch sitzt Thiel nicht in Beugehaft, weil er die Rundfunkgebühren nicht bezahlen will, sondern weil er sich weigert, die Eidesstattliche Versicherung
    […]
    Natürlich ist Ausgangspunkt die Forderung des Senders, der auch jetzt die Kosten der Beugehaft bezahlen muss, täglich ca. 120 Euro. Die Kosten einer Beugehaft bezahlt immer der, der sie beantragt hat.
    ======
    Sehr richtig.
    Das aber dafür Geld bezahlt wird, das WIR alle letztendlich bezahlen, ist schon eine Nummer für sich. Wahrsch. will man nicht an den Grundfesten rütteln.

  17. Liebe Leute regt euch nocht auf,
    noch gut 10 Tage,dann kommt Herr Thiel,
    aus dem WDR Schuldturm.
    Wird nächsten Tag zur Arge gehen,für die
    Grundsicherung und ist „Abrakadabra “
    genauso GEZ befreit,wie Millionen von Syrern,
    Afghanen,Schwarzafrikanern, und was weiss
    ich, wer dich hier noch rumtreibt,und Grundischerungs gepampert
    wird.
    Tja, so belohnt dieser Staat,die arbeitende Bevölkerung,gehts
    Portemonnaie nicht auf, kannste weggesperrt werden,der
    deutschen Propagandamaschinerie und dem Rest der Lügenmedien,
    entkommen sie nicht, nein, ihnen wird auch durch private Faktenverdreher,
    die Freie Meinungsäusserung beschnitten,und diese,bei den
    entsprechenden Netzwerken, abgeschaltet !

  18. @PI-User_HAM 15. August 2021 at 15:45:
    So muss das sein, wie Armin Power es vormacht. Das Regime muss in aller Öffentlichkeit demaskiert werden,…

    Nix wurde „demaskiert“, die meisten Zuschauer dürften noch nichtmal realisiert haben, worum es in diesen zwanzig Sekunden gegangen ist. Was rüberkam war: Da ist mal wieder einer, der sich in die Sendung mit irgendeinem Anliegen gemogelt hat.

    @Babieca 15. August 2021 at 16:16:
    Hauptsache, der knallrote Lippenstift harmoniert…

    …mit dem signalroten Outfit. Ich würde gern wissen, wer auch gewissen MdBs oder unserer strohblonden Justizministerin weismachen konnte, dass Signalrot eine kleidsame Farbe ist.

  19. Nochmal, etwas schöner:

    @Babieca 15. August 2021 at 16:16:
    Hauptsache, der knallrote Lippenstift harmoniert…

    …mit dem signalroten Outfit. Ich würde gern wissen, wer auch gewissen MdBs oder unserer strohblonden Justizministerin weismachen konnte, dass Signalrot eine kleidsame Farbe ist.

  20. Tritt-Ihn 15. August 2021 at 16:29

    Auch das noch !
    _________________________
    Forscher erwarten erhöhten erhöhten Migrationsdruck nach Deutschland
    wegen pränataler Geschlechtsselektion in anderen Ländern.

    Salopp gesagt:
    Findest der Inder keine Frau in Indien, weil dort Mädchengeburten vermieden werden,
    „flüchtet“ er nach Deutschland und jagt deutschen Frauen hinterher.
    https://home.1und1.de/magazine/wissen/mensch/maedchengeburten-2030-welt-bedeuten-wuerde-36084948

    KeinWunder, daß hierzulande so eine aufdringliche Schwulenpropaganda betrieben wird.

    Wenn Finn-Malte kein Mädchen mehr findet, weil Mahmadou da die Hand drauf hat, kann er sich immer noch mit Klaus-Monika trösten.

  21. Babieca 15. August 2021 at 16:16
    Die Tante ist Sabina Scholte. Hauptsache, der knallrote Lippenstift harmoniert oder kontrastiert oder was auch immer mit dem Rest aus „Ich bin frech und hip!“ Allein für den Lippenstift ist beim Zwangsgebührenfunk ein riesiges Heer aus Visagisten zuständig.

    Die hat die Art von Haarschnitt, der wenn er beim Friseur schief geht, folgenden Kommentar erhält:
    „Sieht doch ganz pfiffig aus.“

  22. ghazawat 15. August 2021 at 17:39

    Grönland.

    Großer Eis und Schnee Zuwachs im Sommer. 3 Milliarden Tonnen gestern. Offensichtlich ist die Schmelzsaison zu Ende.
    ———————

    Keine Entwarnung! Jetzt steuern wir auf die Eiszeit zu.
    Es war ja auch eine Woche schlechtes Wetter.
    Das hat es ja im Sommer noch nie gegeben.

  23. @antiverschisst
    Die Frage ist nicht, ob es gerecht oder ungerecht ist. Die Frage ist vielmehr, ob sein Verhalten zweckmässig ist, um etwas zu bewirken. Das ist leider zu verneinen. Erst wenn sich hunderte dem anschliessen, würde es Wirkung zeigen. Da wäre nur für Bürger möglich, die nichts mehr zu verlieren haben und über nichts Pfändbares verfügen. Solange man jedoch Einkommen und pfändbares Vermögen hat, ist ein Gebührenstreik nicht möglich. In diesem Sinne ist diese Aktion nicht zielführend und andere Aktionen sind nötig, um gegen die Gebühr zu protestieren.

  24. Vernunft13 15. August 2021 at 17:15

    klimbt
    15. August 2021 at 16:12
    Juristisch sitzt Thiel nicht in Beugehaft, weil er die Rundfunkgebühren nicht bezahlen will, sondern weil er sich weigert, die Eidesstattliche Versicherung
    […]
    Natürlich ist Ausgangspunkt die Forderung des Senders, der auch jetzt die Kosten der Beugehaft bezahlen muss, täglich ca. 120 Euro. Die Kosten einer Beugehaft bezahlt immer der, der sie beantragt hat.
    ======
    Sehr richtig.
    Das aber dafür Geld bezahlt wird, das WIR alle letztendlich bezahlen, ist schon eine Nummer für sich. Wahrsch. will man nicht an den Grundfesten rütteln.

    ——————————–

    Bei den ganzen Dreckssendungen, die einem den APpetit täglich verderben, die die Glotze ausstrahlt könnte sie doch eine sehr reale Show bieten:

    Tägliches Update von:

    THIEL in HAFT!
    Wie er so durch die Gitterstäbe lunzt.
    Ein paar Journalisten, die täglich durch die Ritzen blöde Fragen stellen,
    und Thiel provozieren.
    Das wäre doch genau DAS WDR Programm was es ist.

    Die Einschaltquote würde ins Uferlose gehen.
    Das wäre dann das erste Orwell-Programm.
    Erziehungsprogramm für alle!

  25. klimbt 15. August 2021 at 17:45
    @antiverschisst
    Die Frage ist nicht, ob es gerecht oder ungerecht ist. Die Frage ist vielmehr, ob sein Verhalten zweckmässig ist, um etwas zu bewirken. Das ist leider zu verneinen. Erst wenn sich hunderte dem anschliessen, würde es Wirkung zeigen. Da wäre nur für Bürger möglich, die nichts mehr zu verlieren haben und über nichts Pfändbares verfügen. Solange man jedoch Einkommen und pfändbares Vermögen hat, ist ein Gebührenstreik nicht möglich. In diesem Sinne ist diese Aktion nicht zielführend und andere Aktionen sind nötig, um gegen die Gebühr zu protestieren.
    ———————————

    Das ist Ihr Problem. Sie können immer nur von hier bis gleich denken!
    Denken Sie mal lieber an unsere Geschichte.
    Alles ist wichtig. Nichts wird vergessen!
    Heute noch ein „unbedeutender Querulant“ morgen schon ein Held, ein Revolutionär.

    Denken Sie an die Jungfrau von Orlean (war das nicht Ihre Zeit als Hugos braver Inspektor Javert? Ach nein, das war ja 400 Jahre später. Aber was sind schon 400 Jahre im Nachhinein?). Wer hätte das gedacht, dass man noch heute über die Jungfrau spricht?
    Sie wollte nur ein bißchen Ordnung schaffen, hatte schlicht eine Revolte gegen die englische Besatzung angestiftet. Dafür wurde sie im Alter von 19 Jahren im Jahre 1431 am lebendigen Leibe verbrannt, schließlich dann zuletzt sogar doch noch heilig gesprochen. Sehen Sie was es alles gibt, was alles möglich ist?

    Was mich an Ihnen stört ist: nicht möglich, nicht möglich, nicht möglich, nicht zweckmäßig, keine Wirkung, nicht zielführend, nicht nötig.
    Was glauben Sie was alles möglich ist, was Sie mit Ihrem Spatzenhirn nicht erfassen können.
    Den kindischen, engstirnigen Unsinn, den Sie hier täglich loslassen, der macht die Leute wütend!

    Sie sind auch nicht nötig, und existieren doch, regen täglich Tausende von Leuten auf.
    Daran sehen Sie was alles möglich ist!

  26. bobbycar 15. August 2021 at 15:43
    …………
    …………
    Und wir sitzen bald alle im Knast.
    Ist da überhaupt noch Platz im Knast oder sitzen da fast nur ausländische Gewaltverbrecher?
    -.-.-.-.-.-.-
    Keine Sorge, für deutsche Verurteilte ist immer ein Plätzchen frei: Um den Platz für Sie und Ihresgleichen freizuhalten werden z.B. afghanische mehrfach Kindervergewaltiger vom Landgericht Hannover nur zu Bewährungsstrafen verurteilt oder die Verfahren werden, wie bei den bei der zweiten, dritten und vierten „Session“ teilhabenden „Kumpeln“ des afghanischen mehrfach Kindervergewaltigers eingestellt!
    https://www.bild.de/regional/hannover/hannover-aktuell/keine-abschiebung-dafuer-erneut-bewaehrung-kein-knast-fuer-kinder-vergewaltiger-77289536.bild.html

  27. Engelsgleiche
    15. August 2021 at 18:14

    „Keine Sorge, für deutsche Verurteilte ist immer ein Plätzchen frei“

    Die Gefängnisse suchen händeringend deutsche Strafgefangene. Jedes Gefängnis freut sich über einen deutschen Häftling, vor dem die Beamten keine Angst zu haben brauchen und mit dem man sich in Deutsch unterhalten kann.

    Ich bin mir fast sicher, dass Prämien ausgelobt werden, wenn ein Platz für einen deutschen Häftling gesucht wird. Am liebsten noch alte Männer und Frauen.

  28. Ist es rechtmäßig, dass meine Gebühren nicht für das Programm, sondern auch für die Verfolgung dieses Menschen verwendet werden? Damit bin ich mit beteiligt, aktiv, an dessen Einkerkerung.

  29. Rot trägt man wenn alles andere versagt, wenn man weiß, man kann nicht mithalten und will trotzdem etwas Licht.

    Oder man trägt Rot weil man in Kriegsstimmung ist, einfach für Unruhe sorgen will oder der Ruf eh schon ruiniert ist. Selbst ungekämmt wird man in Rot noch zum Hingucker, bringt Unruhe in die geordnete Gesellschaft der braven Cocktaildamen und man riskiert mit Eiswürfeln oder Gläsern gesteinigt zu werden. Wer zum roten Kleid noch einladend und lustig lacht hat es sich mit dem Bürgertum verscherzt, braucht standhafte und humorvolle Begleitung wenn der Abend nicht im Desaster enden soll.

    ROT bringt Schwung auf die AIDA, die Wellen schwingen doppelt hoch.

  30. alles-so-schoen-bunt-hier 15. August 2021 at 18:24

    Ist es rechtmäßig, dass meine Gebühren nicht für das Programm, sondern auch für die Verfolgung dieses Menschen verwendet werden? Damit bin ich mit beteiligt, aktiv, an dessen Einkerkerung.
    ————————-

    Meine, unsere Gebühren sind Lehrgeld für alle Jung- und Altkriminellen, die täglich mit brutalen, blutrünstigen Krimis zugepflastert werden, die durch die täglichen, stündlichen Gangsterfilme erst ihre Vorbilder kennenlernen, auf die schiefe Bahn geraten.

  31. Engelsgleiche 15. August 2021 at 18:14

    bobbycar 15. August 2021 at 15:43
    …………
    …………
    Und wir sitzen bald alle im Knast.
    Ist da überhaupt noch Platz im Knast oder sitzen da fast nur ausländische Gewaltverbrecher?
    -.-.-.-.-.-.-
    Keine Sorge, für deutsche Verurteilte ist immer ein Plätzchen frei

    ————–
    Man gewinnt den Eindruck, wenn sich schon mal einer im Knast verirrt sagt man zu ihm:
    „Komm hier rein und da hinten ist der Ausgang. Aber nicht weitersagen!“

  32. Ach, ist das doof!
    Die netten Erklärbildchen funktionieren nicht.
    Wie angedeutet: Es ist zum Heulen!

  33. bobbycar 15. August 2021 at 15:43

    Für mich hat es sich jetzt auch AUSgezAHLT.

    Man kann mich nicht zwingen für etwas zu bezahlen, was ich nicht nutze.
    Macht mit. Und wir sitzen bald alle im Knast.
    Ist da überhaupt noch Platz im Knast oder sitzen da fast nur ausländische Gewaltverbrecher?
    ———————————————————————–
    Wie wir bereits gesehen haben werden ausländische Gewalttäter wie unlängst dieser Vergewaltiger an einem jungen Mädchen auf Bewährung verurteilt. Schließlich benötigt unsere Jusitz freie Haftplätze für die wirklichen gesellschaftlich verachtenswerten Täter wie GEZ-Verweigerer oder schwarzfahrende Omas. Künftig dann womöglich noch für Impfverweigerer oder Leute die ohne Maske herumlaufen.

  34. Babieca 15. August 2021 at 16:16

    Die Tante ist Sabina Scholte. Hauptsache, der knallrote Lippenstift harmoniert oder kontrastiert oder was auch immer mit dem Rest aus „Ich bin frech und hip!“ Allein für den Lippenstift ist beim Zwangsgebührenfunk ein riesiges Heer aus Visagisten zuständig.
    —————————————————————-
    Im Hinblick auf meinen inzwischen grenzenlosen Hass den ich gegenüber diesen roten restlos verlogenen Systemnagern des Staatsfunks empfinde könnte ich auch als Visagist dort arbeiten. Allerdings würden die Farben in deren Gesichter danach nicht mehr so harmisch zueinanderpassen.
    Aber verdient hätten sie es schon längst.

  35. Johannisbeersorbet 15. August 2021 at 17:32

    Tritt-Ihn 15. August 2021 at 16:29

    Auch das noch !
    _________________________
    Forscher erwarten erhöhten erhöhten Migrationsdruck nach Deutschland
    wegen pränataler Geschlechtsselektion in anderen Ländern.

    Salopp gesagt:
    Findest der Inder keine Frau in Indien, weil dort Mädchengeburten vermieden werden,
    „flüchtet“ er nach Deutschland und jagt deutschen Frauen hinterher.
    https://home.1und1.de/magazine/wissen/mensch/maedchengeburten-2030-welt-bedeuten-wuerde-36084948

    KeinWunder, daß hierzulande so eine aufdringliche Schwulenpropaganda betrieben wird.

    Wenn Finn-Malte kein Mädchen mehr findet, weil Mahmadou da die Hand drauf hat, kann er sich immer noch mit Klaus-Monika trösten.
    ———————————————————————–
    Diesen Trost wird Finn-Malte aber nur so lange finden bis die Musels das Ruder hier übernommen haben und ihn samt Klaus-Monika vom Hausdach schubsen. Zu Anschauungszwecken könnte man den Veranstaltern des CSD ja mal vorschlagen den nächstewn CSD in Kabul abzuhalten. Danach werden auch die ganz Verstrahlten wach die jedem Islamkritiker Islamopobhie vorwerfen.

  36. ghazawat 15. August 2021 at 17:39

    Grönland.

    Großer Eis und Schnee Zuwachs im Sommer. 3 Milliarden Tonnen gestern. Offensichtlich ist die Schmelzsaison zu Ende.

    Natürlich lesen sie davon nichts in den Medien. Aber sie können es selber kontrollieren

    http://polarportal.dk/en/greenland/surface-conditions/
    ———————————————————————
    Die Grafik sagt mir offengesagt nichts.
    Ist rot die Abnahme und blau die Zunahme des Eises oder was?

  37. Wir müssen bezahlen aber wir müssen nicht zusehen und zuhören. Bei uns zuhause bleiben die Staatlichen Propagandasender aus.

  38. foobar 15. August 2021 at 20:41

    Wir müssen bezahlen aber wir müssen nicht zusehen und zuhören. Bei uns zuhause bleiben die Staatlichen Propagandasender aus.
    ——————————————————————-
    Bei mir ist die Glotze seit Dezember 2017 aus.
    Ich kann diesen verlogenen linksgrünen Propagandadreck einfach nicht mehr ertragen.

  39. Hoffentlich inspiriert der Mut des Anrufers weitere von uns es ihm gleich zu tun. Nie aufgeben, immer weiter einstehen, damit Recht und Wahrheit siegen!

    Was sagen die alten Weisen zu so einer Situation wie jetzt?


    Sun Tzu „Die Kunst des Krieges“
    „Wenn du nicht stark bist – sei klug.“
    „Säe Zwietracht zwischen deinen Feinden.“
    „Bist du umzingelt, verwende Kriegslist und befindest du dich in einer hoffnungslosen Situation, kämpfe.“
    „Die größte Leistung besteht darin, den Widerstand des Feindes ohne einen Kampf zu brechen.“
    „Der umsichtige Kämpfer bringt sich in eine Position, die die Niederlage unmöglich macht
    https://archive.org/download/SunTzuDieKunstDesKrieges/SunTzu%20-%20Die%20Kunst%20des%20Krieges.pdf

    Baltasar Graciáns Handorakel Und Kunst Der Weltklugheit 300 Lebensregeln:
    https://archive.org/download/baltasar-gracian-baltasar-gracians-handorakel-und-kunst-der-weltklugheit-300-lebensregeln-1647/Baltasar%20Graci%C3%A1n%20-%20Baltasar%20Graci%C3%A1ns%20Handorakel%20und%20Kunst%20der%20Weltklugheit%20-%20300%20Lebensregeln%20%281647%29.pdf

    „Toten Löwen zupfen sogar die Hasen an der Mähne.“
    „Dem Klugen nutzen seine Feinde mehr als dem Dummen seine Freunde.“
    „Gegen die List ist die beste Vormauer die Aufmerksamkeit.“

  40. Tobias ist ein zäher, anarchischer Wadenbeißer und zum schreien komisch mit verstellter Kleinmädchenstimme als „Georgine“! Er ist der Sand im Getriebe des Staatsfunks. Gäbe es mehr Sandkörner, würde das Getriebe knirschend stehenbleiben und kaputt gehen.
    Die Widerständler sollten die „Waffen“, die die Feinde und Mörder der Demokratie nutzen, selber nutzen: Spott ist ein scharfes Schwert! Die Staatsfunkleute in ihren Livesendungen foppen, vorführen, lächerlich machen, sich nicht an deren Regeln halten, die Sendung „sprengen“, Verkleiungen nutzen, (Buntstiftwette bei Gottschalk)…Livesendungen sind die Orte dafür.

  41. .

    (Achtung, dieser Beitrag enthält Elemente starker satirischer Zuspitzung)

    .

    1.) Charaktere wie Tom Buhrow, WDR-Chef, hatten in WK2 als Lager-Kommandanten
    bestimmt ’nen prima Job gemacht.

    2.) Buhrow könnte Georg Thiels Inhaftierung im WDR-Ka-Zett jederzeit beenden. Will er nicht. Tut er nicht.

    3.) Dafür exkulpierte er ohne zu zögern den „Nazi-Sau“ (= unsere Großmütter) – Krakeeler und WDR-Mitarbeiter Danny Hollek. Danny darf bleiben.

    4.) Der Engländer würde sagen: „Double standards“

    .

    Friedel

    .

  42. friedel_1830 15. August 2021 at 23:07

    .

    (Achtung, dieser Beitrag enthält Elemente starker satirischer Zuspitzung)

    .

    1.) Charaktere wie Tom Buhrow, WDR-Chef, hatten in WK2 als Lager-Kommandanten
    bestimmt ’nen prima Job gemacht.

    2.) Buhrow könnte Georg Thiels Inhaftierung im WDR-Ka-Zett jederzeit beenden. Will er nicht. Tut er nicht.

    3.) Dafür exkulpierte er ohne zu zögern den „Nazi-Sau“ (= unsere Großmütter) – Krakeeler und WDR-Mitarbeiter Danny Hollek. Danny darf bleiben.

    4.) Der Engländer würde sagen: „Double standards“

    .

    Friedel
    ——————————————————————
    Ein Kollege hat mir das mal vor vielen Jahren anschaulich erklärt.
    Um in solche Positionen zu gelangen muss man ein völlig moraiisch verkommenes und komplett gewissenloses Charakterschwein sein.

  43. jeanette 15. August 2021 at 18:12
    @klimbt 15. August 2021 at 17:45

    Weshalb so aggressiv? Der Forist hat doch vollkommen Recht.

    Ihre Argumentation erinnert doch sehr stark an die Grünen in Sachen Klimawandel und „Deutschland kann die Klimawelt retten“. Da hört man auch immer „Deutschland Kann viel bewirken“ auch wenn das global gesehen völliger Blödsinn ist wenn andere nicht mitmachen.

    Ist mit einem GEZ Boykott das selbe. Es werden nicht genügend mitmachen weil sie viel Zuviel zu verlieren haben. Oder wollen Sie ihren Job und das Wohlergehen Ihrer Familie für 18 Euro und ein paar zerquetschte riskieren?

    Einfach nicht zahlen geht eben nicht. Da kommen dann Pfändungen etc. Da können Sie gar nichts gegen machen.

Comments are closed.