Von MICHAEL STÜRZENBERGER | Die Skandale rund um die Kundgebung der Bürgerbewegung Pax Europa am 31.10.2020 in Kassel (das Livestream-Video von EWO hat bereits über 106.000 Zuschauer) reißen nicht ab: Zwei Polizei-Einsatzleiter, die sich sieben Stunden lang mit fadenscheinigen Vorwänden weigerten, Personalien von Beleidigern aus dem linksextremen und moslemischen Bereich aufzunehmen. Das Verfahren hierzu wegen Strafvereitelung im Amt wurde von der Staatsanwaltschaft Kassel eingestellt.

Diese Staatsanwaltschaft Kassel stellte auch noch die Strafanzeige gegen zwei moslemische Albaner ein, die Körperverletzung, versuchte Sachbeschädigung und Beleidigungen verübten.

Genau diese Staatsanwaltschaft schickte mir nun einen Strafbefehl über 7 Monate Haft (!) auf Bewährung und 5000 Euro (!) Geldstrafe, da ich eine angebliche „Volksverhetzung“ bei der Kundgebung betrieben hätte.

Die Anzeige kam von der vom Verfassungsschutz als linksextremistisch eingestuften „VVN-BdA“, in deren Reihen Kommunisten von der DKP und dieser Partei nahestehende Personen den Ton angeben sollen. Diese völlig substanzlose und verleumderische Anzeige des „VVN-Bund der Antifaschisten“ nahm die Staatsanwaltschaft zum Anlass, die Kriminalpolizei Kassel zu beauftragen, die gesamte siebenstündige Kundgebung durchzuforsten, ob sich etwas finden lässt. Eine Kripo-Beamtin arbeitete daraufhin einen Monat lang, um sämtliche meiner Ausführungen wörtlich zu protokollieren. Die Staatsanwaltschaft Kassel pickte sich daraus isolierte Sätze heraus, interpretierte sie im Sinne der absurden Anzeige um und strickte daraus einen Strafbefehl.

Einzelheiten über diesen sich anbahnenden Justiz-Skandal, weiterführende Infos und viele illustrierende Bild-Einblendungen im Video oben.

Hinweis: Am Freitag Abend um 19:30 Uhr gibt es auf diesem YouTube-Kanal einen Livestream zu den Vorgängen in Afghanistan, die aufzeigen, wie gefährlich der Politische Islam ist und wie völlig unverantwortlich er immer noch unterschätzt wird.


Michael Stürzenberger
Michael Stürzenberger
PI-NEWS-Autor Michael Stürzenberger arbeitete als Journalist u.a. für das Bayern Journal, dessen Chef Ralph Burkei beim islamischen Terroranschlag in Mumbai starb. 2003/2004 war er Pressesprecher der CSU München bei der Franz Josef Strauß-Tochter Monika Hohlmeier. Von 2009 bis 2011 versuchte er im dortigen Integrationsausschuss vergeblich die Islamkritik zu etablieren. Im Mai 2011 wechselte er zur Partei „Die Freiheit“, wo er ab 2012 bayerischer Landesvorsitzender und von 2014 bis 2016 Bundesvorsitzender war. Seine Youtube-Videos haben über 25 Millionen Zugriffe. Zu erreichen über Facebook.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

61 KOMMENTARE

  1. Ich verstehe auch nicht, warum hier bei PI nicht viel vehementer gegen diesen unsäglichen Volksverhetzungsparagraphen mobilisiert wird! Alles nur wegen der wirklich kaum noch vorkommenden Holocaust-Leugnung? 🙁

  2. Der Prozess steht noch ganz am Anfang, einfach mal abwarten, bis es ein rechtskräftiges Urteil gibt.

  3. herr stürzenberger, für böse deutsche die angst vor dem islam haben, gibt es nur feuer.

    die müssen doch die armen afghanen rette, wegen der moral und so.

  4. Auch wenn es „politisch korrekt“ ist, ich würde das mit dem politischen Islam endlich unterlassen.
    Der Islam hat auch kein anderes Gebetsbuch, wie den Koran und wie schon Erdogan sagte:
    Islam ist Islam und damit hat es sich.,,

  5. Dafür bekommen Gruppenvergewaltiger Bewährung. Wer hat da noch Vertrauen ins Rechtssystem

  6. Das ganze System ist nicht mehr normal. Die Gerechten werden verfolgt und die Täter lässt man laufen.

    Freiheit für Michael – Free Michael!

    Das wäre doch mal eine bundesweite Aktion wert.

  7. Das passt doch!

    Man fliegt Abertausende von afghanischen Islamisten, ääh, ich meine Ortskräften ein und verpaßt gleichzeitig allen Kritikern der Islamisierung einen Maulkorb!

    Der Wahnsinn regiert!

  8. Ein guter deutscher Kadi* übt schon mal Islamophilie.
    🙁

    ++++++++++++++++++++++++

    *Kadi: arab. Wort für Richter

  9. Eine völlig verlumpte Republik, was will man da noch erwarten?
    Und ich bin sicher, dieser Volksverhetzungparagraph,wird in den
    nächsten Jahren, verschärft und an Bedeutung zur Unterbindung der
    Freien Meinung,zunehmen.
    Einst hiess solch eine Institution mal Volksgerichtshof,
    andererseits,weigerten sich damals die Richter zu
    völlig überzogenen Urteilen.
    Allerdings dies hat sich völlig geändert, wenn es um
    den Islam,oder Wirtschaftsasylanten geht.
    Das Deutsche Volk ist ihnen, vom Recht her, völlig ausgeliefert,und man
    sollte auch überlegen,ob man immer wieder gegen diese
    Situation, aufklärend zu Felde zieht.
    Sollen sie es ruhig ausbaden,verdient hat es sich dieses
    Volk allemal !

  10. Wahrscheinlich waren die Richter und Staatsanwälte zur Weiterbildung kurzzuvor in Belarus und den Polizeipräsidenten von Berlin hatten sie auch mit im Gepäck.

  11. So etwas kann in Europa nur in Deutschland passieren, diesen Staatsanwalt würde ich in Italien die Fresse polieren, wenn deises Feige Dreckschwein auf einer Armlänge sich mir näehrt, hoffentlich liest ers das mit

  12. Die Justiz in Kassel ist eine reine Freisler-Justiz, schon seit vielen Jahren.
    Das fängt schon bei Verkehrsdelikten an.

  13. EINFACH GENDERN – ALLE DISKRIMINIERUNG (AUF)GELÖST!

    Luxus-Flausen im Angesicht der Massenaufnahme von
    extrem frauenfeindlichen islamischen
    Steinzeitfach- u. Ortskräften aus Affgarnichtskann.

    Mona Schäffer: „…warum man Islamist:innen gendern sollte:
    Es macht sie menschlicher.“
    https://www.wmn.de/buzz/islamistinnen-gendern-id269954
    Das Artikelfoto „Ja, Islamist:innen muss man gendern –
    Aus zwei einfachen Gründen“: Afghanen*innen 😉
    https://www.wmn.de/wp-content/uploads/sites/2/2021/08/imago0075546975h-1200×807.jpg

  14. OT
    Oldenburg Niedersachsen
    Ein Mann bedroht und belästigt eine Frau und ihre Tochter an einer Bushaltestelle,
    ein weiterer Mann geht dawzischen,
    daraufhin schlägt der Täter den Helfer zu Boden, übergießt ihn mit einer brennbaren Flüssigleit und zündet ihn an.
    Der Täter kommt ihn die Psychatrie.
    Keine Angaben zur herkunft des Täters.
    Deutsenland 2021, absolut sicher überall und immer.
    BILD:
    „Von: ASTRID SIEVERT
    20.08.2021 – 13:39 Uhr

    Oldenburg – Ein Passant wollte nur eine Frau und ihr Kind beschützen. Den ehrenwerten Zivilcourage-Einsatz hat er fast mit seinem Leben bezahlt. Der Täter brachte ihn auf grauenhafte Weise fast um!

    Unfassbares Verbrechen gegen 22.54?Uhr an der Bushaltestelle „Schlosspark“ in der Poststraße: Eine Frau (34) wartete dort zusammen mit ihrer Tochter auf einen Bus. Nach ersten Ermittlungen der Polizei soll der spätere Täter (53) sie immer wieder angesprochen und dadurch belästigt habe

    Sprecherin Anna-Lena Hornauer: „Als ein 66-jähriger Oldenburger dazwischenging, kam es zu einem Streit.“ Ein Wort gab das andere. Dann gab es Geschubse.

    Die Polizeisprecherin: „Es entwickelte sich eine körperliche Auseinandersetzung, bei der das Opfer geschlagen und getreten wurde.“ Unfassbar: Dann schüttete der Täter eine brennbare Flüssigkeit auf sein Opfer und zündete die Substanz mit einem Feuerzeug an!

  15. @Ben Shalom 20. August 2021 at 17:05

    “Ein marxistisches System erkennt man daran, daß es die Kriminellen verschont und den politischen Gegner kriminalisiert”

    Alexander Solschenizyn

  16. Nicht noch mehr Mohammedaner in Schweden!

    .
    „Die haben aus dem Fehler 2015 gelernt: Schweden will nur afghanisches Botschaftspersonal evakuieren
    Der schwedische Ministerpräsident Stefan Löfven will keine neue Flüchtlingswelle wie im Jahr 2015. Seine Regierung bereitet die Evakuierung von 41 Personen und deren Familien vor, die für die diplomatische Vertretung Schwedens tätig waren.“

    https://politikstube/schweden-will-nur-afghanisches-botschaftspersonal-evakuieren/

  17. OT
    Aus dem Programm des ZDF Spartensenders „ZDF Info“
    „Feind ist, wer anders denkt“

    falls nun jemand glaubt, das es sich um einen aktuellen Zustandsbericht dieses unserers Landes
    aus 2021 handelt, irrt.
    Es geht um die Stasi der „DDR“, und ihre perfiden Methoden, Andersdenke nicht nur mundttot, sondern zum Teil richtig tot zu machen.
    Anders ( westlich) denkende DDR Bürger und in den Westen geflohene ehemalige DDR Bürger
    wurden, wenn sie sich negativ über die DDR äußerten, von der Stasi überwacht,
    in die DDR entführt oder im Westen umgebracht.
    U.a. wurde der Fall des geflohenen Profi Fußballers Lutz Eigendorf geschildert.
    Sein Auto Unfalltod könnte auch eine Stasi Aktion gewesen sein.
    Wegen „Staatsfeindlicher Hetze“ oder „Boykott-Hetze“ ( Gummi Paragraphen)konnte man schon mal ein paar Jahre im DDR Knast verbringen.

  18. Das A & O ist ein versierter RA.

    Bei Michael Stürzenberger vermute ich eine Voreingenommenheit des Gerichts, bzw. eine „Anweisung“ im Vorfeld. Zumal der EuGH die Weisungsgebundenheit der deutschen Staatsanwaltschaften kritisiert.
    Der EuGH zweifelt an der Unabhängigkeit unserer deutschen Staatsanwaltschaften.

    Tip(p): Alle Äußerungen vor- und nachher als Kunst deklarieren, denn das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt.

    Also jetzt mal ganz spekulativ
    Ich nutze ganz bewusst lieber den Konjunktiv
    Ich schriebe einen Text, der im Konflikt mit dem Gesetz
    Behauptet, Mohammed sei ein Reptiloid
    Und angenommen, der Text gipfelte in ei’m
    Aufruf, die Welt von den Mohammedanern zu befreien
    Und sie zurück in ihre Löcher reinzuprügeln noch und nöcher
    Anstatt ihnen Rosen auf den Weg zu streuen

    Juristisch wär die Grauzone erreicht
    Doch vor Gericht machte ich es mir wieder leicht
    Zeig mich an und ich öffne einen Sekt
    Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt

    Also jetzt mal ganz spekulativ
    Angenommen, ich schriebe mal ein Lied
    In dessen Inhalt ich besänge, dass ich höchstpersönlich fände
    Daniel Pongratz sei Antisemit
    Und im zweiten Teil der ersten Strophe dann
    Würde ich zu Antilopen Gang den Bogen spannen
    Und damit meinte ich nicht nur die rhetorische Figur
    Sondern das Sportgerät, das Pfeile schießen kann

    Juristisch wär die Grauzone erreicht
    Doch vor Gericht machte ich es mir wieder leicht
    Zeig mich an und ich öffne einen Sekt
    Das ist alles von der Kunstfreiheit gedeckt

  19. Felix Austria 20. August 2021 at 17:46

    Die Justiz in Kassel ist eine reine Freisler-Justiz, schon seit vielen Jahren.
    Das fängt schon bei Verkehrsdelikten an.

    Lohfelden bei Kassel: Hinrichtung auf dem Heimatfest
    Kriminalität: Das Landgericht Kassel verurteilte vier jugendliche Ausländer wegen Tötung eines Deutschen
    Thorsten Thaler

    ➡ Mit einem milden Urteil endete jetzt ein Prozeß gegen vier jugendliche Ausländer, die im September vorigen Jahres einen 20jährigen Deutschen erstochen hatten. Das Landgericht Kassel verurteilte den Hauptangeklagten, einen 17jährigen Türken, wegen Totschlags zu einer Jugendstrafe von sieben Jahren. Er soll mindestens einmal zugestochen haben, nachdem er zuvor sein Opfer mit Fußtritten verletzt hatte. Ein ebenfalls 17jähriger Iraner erhielt wegen Beteiligung an einer Schlägerei und Verstoßes gegen das Waffengesetz eine Jugendstrafe von zwei Jahren und sechs Monaten. Gegen den einzigen erwachsenen Angeklagten, einen 23 Türken, verhängte das Gericht eine Haftstrafe von drei Jahren und sechs Monaten wegen gefährlicher Körperverletzung. Er soll auf den bereits am Boden liegenden Thorsten Tragelehn unzählige Male eingeschlagen und sich später damit gebrüstet haben: „Ich habe ihn kaputtgemacht.“ Der vierte Angeklagte, ein 18jähriger Türke, bekam eine Bewährungsstrafe von einem Jahr und acht Monaten. Außerdem muß er 200 Stunden gemeinnützige Arbeit ableisten. Das Landgericht folgte damit den Anträgen der Staatsanwaltschaft, die zuvor die Mordanklage gegen den Haupttäter fallengelassen hatte.

    Die vier Verurteilten waren zusammen mit anderen ausländischen und deutschen Jugendlichen am 3. September 1999 an einer Massenschlägerei auf dem Heimatfest im nordhessischen Lohfelden beteiligt. Dabei wurde der 20jährige Thorsten Tragelehn durch Messerstiche tödlich verletzt. Richter Wolfgang Löffler nannte die Auseinandersetzung ein „regelrechtes Gemetzel“, Tragelehn sei „geradezu hingerichtet worden“. Nach Angaben eines Gerichtsmediziners waren die Messerstiche mit erheblicher Wucht dem Opfer zugefügt worden.

    Für die Verteidiger der Angeklagten war alles nur eine Verkettung unglücklicher Umstände. Eine Tötungsabsicht, so der Anwalt des Haupttäters, habe nicht bestanden.

    Wie der Kasseler Extra Tip berichtete, sind die Eltern von Thorsten Tragelehn auch nach dem Urteil schockiert. Das Blatt zitierte Vater Jürgen Tragelehn mit den Worten: „Es gibt keine Genugtuung. Unser Leben ist für immer zerstört.“

    https://www.jf-archiv.de/archiv00/380yy12.htm

    Lohfelden. Die Tat erschütterte Lohfelden und die gesamte Region: Heute vor 15 Jahren, in der Nacht vom 3. auf den 4. September 1999, wurde Thorsten Tragelehn umgebracht. Er wurde nur 20 Jahre alt.

    https://www.hna.de/lokales/kreis-kassel/lohfelden-ort53240/15jahren-starb-lohfeldener-thorsten-tragelehn-durch-einen-messerstich-3829186.html

    Die fünf an der Tat Beteiligten wurden im September 2000 vom Landgericht Kassel zu Jugend- und Haftstrafen verurteilt. Der Hauptangeklagte, ein zum Tatzeitpunkt 17-jähriger Türke, erhielt eine Jugendstrafe von sieben Jahren wegen Totschlags. Die Mordanklage gegen ihn hatte die Staatsanwaltschaft zuvor fallen gelassen. Wie lang der Haupttäter hinter Gittern saß, wollte der Sprecher der Staatsanwaltschaft, Dr. Götz Wied, wegen des Resozialisierungsgedankens nicht mitteilen. Gegen die Mittäter – drei Türken und ein Iraner – verhängte das Gericht zum Teil mehrjährige Strafen.

    Über den Mord an Thorsten Tragelehn hat man niemals etwas in z.B. der „Tagesschau“ gesehen oder gehört.

  20. Felix Austria 20. August 2021 at 17:46

    … Kassel …

    Aber aus Kassel kommen tolle „Deutsche“: Der „Deutsche“ Asib Malekzada* aus Kassel der als SPD Mitglied seine Verlobte Mehria aus Kabul abgeholt hat, tritt öffentlich durchaus Landestypisch auf: https://www.facebook.com/search/top/?q=asib%20malekzada

    * Zur Person

    Asib Malekzada (32) wurde in Kabul geboren und floh als Säugling mit seinen Eltern aus Afghanistan. Er lebt seit 1999 in Deutschland, hat die deutsche Staatsangehörigkeit. Er arbeitet als Projektmanager in Kassel. Seit 2005 ist er SPD-Mitglied. Malekzada ist zudem stellvertretender Vorsitzender des Kasseler Ortsvereins Altkassel-Bettenhausen. Malekzada ist ehrenamtlich engagiert: als Schöffe vor Gericht, Bewährungshelfer und in der Flüchtlings- und Migrationshilfe.

    Asib Malekzada wurde in Afghanistan geboren und ist als sogenanntes Fluchtkind nach Deutschland gekommen. Meine Eltern sind Ende der 1980er-Jahre, als ich noch ein Säugling war, aus dem Land geflüchtet. Wir sind damals zuerst nach Moskau und dann 1999 nach Deutschland gekommen. Seitdem lebe ich in Kassel und habe auch die deutsche Staatsbürgerschaft angenommen.

    Vor zwei Wochen bin ich nach Kabul gereist, um meine Verlobte Mehria aus Afghanistan abzuholen.

    https://www.hna.de/kassel/kasseler-in-kabul-ich-werde-hier-im-stich-gelassen-90927718.html

    Finde die vielen Fehler.

  21. lorbas 20. August 2021 at 18:42

    In Marburg gab es sogar einen Amtsrichter, TASZIS der konnte Leute
    die einen Motorradhelm trugen eindeutig als Täter identifizieren.

  22. @zarizyn 20. August 2021 at 18:05

    Bei ZDF Info kommt doch nur etwas über Hitler und diese Zeit.

  23. lorbas

    Ich mußte leider seine Bekanntschaft machen.
    Hat mich über tausend Euro gekostet.

  24. @lorbas 20. August 2021 at 18:38

    Fehlende Unabhängigkeit kann man nicht nur bei Staatsanwälten sehen. Sogar Verfassungsrichter sind korrupt. Mit einer Befangenheit kann die Regierung alles durchdrücken.

  25. Felix Austria 20. August 2021 at 18:56

    lorbas 20. August 2021 at 18:42

    In Marburg gab es sogar einen Amtsrichter, TASZIS der konnte Leute
    die einen Motorradhelm trugen eindeutig als Täter identifizieren.

    Der hat, genau wie unsere Kanzlaurette ( die alles vom Ende her denkt ),
    hellseherische Fähigkeiten. Diese Fähigkeiten sind das Einzige, mit
    denen Deutschland im Augenblick glänzen kann. Ansonsten kriegen
    unsere Führer nichts mehr auf die Reihe.
    Wird sich auch nach den Wahlen nicht ändern.
    Steigerung von dumm:
    dumm
    dümmer
    deutsch.
    Ein schönes Wochenende allerseits

  26. Vielleicht kapiere ich auch etwas nicht. Aber für mich ist der Islam Islam, politisch ist er sowieso und immer. Es gibt keinen anderen Islam. Wenn Aufklärung, dann über die Suren des Korans, in denen ganz offen zu Mord an Ungläubigen aufgerufen wird. Vor allem sollten die tatsächlichen Gräueltaten der Öffentllichkeit nahe gebracht werden, Videos, Fotos, nur authentische. Der Islam ist ein bösartiger Tumor, seine Anhänger die Metastasen. Sie zerstören alles. Das ist vielen nicht bewusst und wie wollen es auch gar nicht wissen. Es ist ihnen zu kompliziert. Deshalb ganz einfach, Islam ist Islam und das ist eine bösartige, faschistische Ideologie. Aber genau deswegen, weil sie sich der linksgrünen Ideologie so ähnlich ist, wird keinerlei Kritik geduldet. Sollte auch klar sein und wenn nicht, klar machen. Vielleicht sollte Herr Stürzenberger sein Konzept ändern, nicht, dass es dann keine Anzeigen mehr gibt, aber das Thema wird anders dargestellt. Die Deutschen reagieren immer spröde und negativ, wenn sie Realitäten ins Auge sehen müssen.

  27. Herr Stürzenberger, haben Sie etwas anderes erwartet ?
    Sehen Sie es endlich ein, wir leben in einen Schurkenstaat in
    dem das Recht verbogen wird, wie es die Politschurken brauchen. In der Justiz ist der Name Freißler wieder zum Alltag geworden !
    In Frankreich geht das Volk schon zu Millionen auf die Straße, der
    verdammte Michel braucht noch eine Weile, bis ihn der Kopf abgeschnitten
    wird.

  28. Leute es gibt keinen Rechtstaat mehr, wenn der Justiz so befangen ist und ihre eigene Regeln in sovielen Verfahren missachtet. Was tun also? Ich wehre mich bis ich kann und die Auswanderung ist bereits eingeleitet.
    Habt Ihr noch vernünftige Vorschläge?

  29. Felix Austria 20. August 2021 at 19:30

    Danke für den Hinweis. Kannte ich noch nicht. Wenn du nochmals geblitzt werden solltest, denn melde dich.

    Strafantrag gegen Staatsanwalt Sippel und Richter Taszis – Marburg – Mehrfacher Bruch der hessischen Landesverfassung durch Staatsanwälte und Richter – Studiengebühren Hessen – Verurteilungen von protestierenden Studenten –

    http://deutsche-jugendamt.blogspot.com/2007/09/strafantrag-gegen-staatsanwalt-sippel.html

    Glaubhaft und belegt ist der Fall des Staatsanwalt Sippel und des Jürgen-Peter Taszis, Richter am Amtsgericht Marburg. Er verurteilte einen Studenten, der wegen der Studiengebühren eine Straße blockierte, wegen Nötigung zu EUR 1.800. Weitere Verfahren sind angekündigt, mit der Verurteilung muss bei der Qualität des Richters gerechnet werden. Diese erste Verurteilung geschah unter offenkundigem Bruch der hessischen Landesverfassung und zwar unter zweifachem Bruch. Richter Taszis ist schon öfter auffällig geworden und scheint ein mutmaßlicher Rechtsbeuger zu sein. Ob er je angeklagt und verurteilt wird, scheint bei der generellen Qualität eher zweifelhaft.

    ——————————————

    Der hinlänglich bekannte Amtsrichter Jürgen Peter Taszis hat den Rechtsanwalt Dr.Ziegler zu sechs Wochen Gefängnis auf Bewährung verurteilt. Wegen Beleidigung eines Staatsdieners. Um es vorweg zu sagen: Das spricht für Ziegler. Altmodisch ausgedrückt: Es ehrt ihn!

    https://bloegi.wordpress.com/tag/jurgen-peter-taszis/

    Dr. Ziegler kenne ich persönlich, der hat mich auch schon vertreten.

  30. .

    Bekiffte 68er-Hippie-Justiz

    .

    Woran erkennt man, daß ein 68-er geprägter Jurist lügt ?
    _______________________________________________________

    .

    1.) Wenn sich seine Lippen bewegen.

    .

    Friedel

    .

  31. @Backwerk 20. August 2021 at 16:38
    „Ich verstehe auch nicht, warum hier bei PI nicht viel vehementer gegen diesen unsäglichen Volksverhetzungsparagraphen mobilisiert wird! Alles nur wegen der wirklich kaum noch vorkommenden Holocaust-Leugnung?“

    Genau darum wurde dieser Paragraph doch eingeführt.

  32. .

    Wie tickt das afghanische Volk ?

    .

    99% der Afghanen sind mehr oder weniger Taliban.

    .

    Das führende US-Meinungsforschungs-Institut PEW, Washington D.C. ……
    _____________________________________________

    .

    1.)…. fand das 2013 anhand repräsentativer Umfrage heraus: 99% wollen Sharia.

    2.) Für restliche 1% Afghanen besteht Hoffnung, 99% = hopeless

    .

    Friedel

    .

    PS:

    Maas, AKK, Merkel müßten nach dem Kabul-Desaster zurücktreten.

    .

  33. Nachtrag zu „Genau darum wurde dieser Paragraph doch eingeführt.“:
    Das glaubt doch wohl niemand ernsthaft, daß seinerzeitige Erweiterung des 130 bloß kam, weil hierzulande einige Unverbesserliche zum Schweigen gebracht werden sollten.
    Natürlich dachte man da schon weiter und gummiparagraphte, applaudiert vom „Mainstream“, vorgeblich gegen neonationalsozialistische Umtriebe (seinerzeit schon dienstlich durchwirkt), wohlwissend, daß die alsbald gegen jeglichen Nonkformonismus einsetzbar würden.
    Derlei gibt es ja auch nicht nur in Deutschland, wo das vielleicht noch verständlich wäre, sondern auch in anderen Ländern.

    Es wird auch bald Gesetze und Gerichtsentscheidungen wegen „Coronaleugnung“ oder „Klimaleugnung“ geben. Anfänge machten bereits die „Suprastaaten“ in gestalt von facebook, das wird sicher auch „offline“ Niederschlag in Gesetzgebung und Justiz finden.

    Leider fochten seinerzeit nur wenige Politiker gegen diesen Paragraphen, ich meine aber sogar zu erinnern, daß es auch im Spiegel vehemente Ablehnung gab, das Gros des Widerstands war aber im Lager der Änpedeh nebst Umfeld zu verorten, und das Geschrei dieser geheimdienstgesteuerten Nahtsiehs machte es leicht, jegliche Kritik einzustampfen.

    Tja, so läuft es eben, wenn Distanzeritis über gemeinsames Anliegen siegt.

    Herrn Stürzenberger wünsche ich ungeachtet dessen viel Erfolg bei dem Verfahren. Manchmal sollen ja selbst vor Gericht Wunder geschehen. Alles Gute!

  34. Sie schmieden einen Komplott mit dem Ziel: Knast!
    So wie sie es mit Georg Thiel und vielen anderen gemacht haben.
    Sie bauen eine Mausefalle und setzen ihre schmuddeligen Nachtwächter Tag und Nacht wartend neben diese Falle.

    Dann wird es immer enger und nach der Bewährung kommt die Schlinge um den Hals.
    Vermutlich wird es ausgehen wie bei Georg Thiel.

    Nie im Leben hätte man nur vermutet wie schlimm es um unser Land bestellt ist.
    Noch bei der Schlagzeile Barschl in der Badewanne glaubte man an diesen Staat.

  35. Guter Rat:
    Sagen Sie jetzt nur nicht etwas gegen die Taliban! Das hätte möglicherweise die sofortige Aufhebung der Bewähnrung zur Folge! 😉

  36. Lieber Michael, Du musst klagen, durch alle Instanzen, wenn es sein muss, bis zum Europäischen Gerichtshof für Menschenrechte…!

  37. 7 Monate Haft auf Bewährung und 5000 Euro fürs Aussprechen der Wahrheit. Hahaha, ich brech ab. Nachdem durchgesickert ist, dass die Islamisten an Eseln Gefallen finden, scheint es so manchen davon in deutschen Amtsstufen gar nicht mehr schnell genug gehen zu können.

  38. Michael Stürzenberger ist ein wahrer Waldgänger, wie Ernst Jünger es beschrieb. Standhaft gegen das Unrecht. Zum Glück helfen ihm aufrechte Deutsche dabei, ein Lichtblick inmitten aller staatlicher Zumutungen.

  39. Die Blindheit ist schlimm. Wir kennen das leider, bei bestimmten Hintergründen wird nicht ermittelt. Vielfachtäter gehen straffrei aus!

  40. Nun Tote kann man nicht mehr Anklagen, aber Fakt ist, Orianna Falacci hat in ihren Büchern
    den Islam noch viel rabiater Kritsiert, wie Stürzenberger. Aber die Moslems haben es in Italien mit einer Klage
    versucht, und großartig gescheitert.Aber nur weil, die ital. Justiz nicht so ein pro-islamisch
    korrupter Haufen ist, wie die Kasseler Staatsanwaltschaft
    eigentlich wunderts es mich schon, daß man den Verkauf der Bücher von O.F. noch nicht in der
    islamarschlecker-BRD noch nicht verboten hat

  41. 2. Versuch:
    Merkel hat Deutschland und Europa auf den Kopf gestellt: Homosexuelle dürfen Heterosexuelle demütigen, Faule triumphieren über Fleißige, Intelligente müssen sich Dumpfbacken unterordnen, um den täglichen Lebensunterhalt zu verdienen, Kriminelle kommen auf freien Fuß, während Rechtstreue mit Repressalien rechnen müssen. Und dazu werden noch tagtäglich Mädchen, Frauen, egal ob 12 oder 85 Jahre alt, (gruppen)vergewaltigt, durch die Goldstücke wird quer durch Deutschland gemessert, geraubt, zusammengeschlagen/getreten. Und nach getaner „Arbeit“ heißt es Shisha und Tee trinken. Arbeiten? Wir haben doch die deutschen Sklaven!
    Und diese Vaterlandsverräter und Deutschlandabschaffer werden nichts gegen die Genozid an den Deutschen tun. Nicht umsonst hat sich einst die Kanzlerin bei der Abstimmung zum Genozid an den Armeniern davon geschlichen.

  42. Es gibt nur einen Islam, all die anderen Benennungen, „politischer Islam“, „Islamismus“, „extremistischen Islamisten“ oder „tolerante humanistische Islamgläubige“ sind nur Floskeln und eine Schutzmauer zwischen Islam und Islamismus die in jeder Talkshow zum Thema „Islam“ neu errichtet wird. Islam ist auch keine Religion sondern ein Rechtssystem!! Koran ist keine Bibel sondern das Gesetzbuch nach Scharia!!!

  43. Herr Stürzenberger,
    Sie können Ihre Aufklärungsarbeit nicht mehr unter ihrem eigenen Namen betreiben! Die machen Sie fertig, treiben Sie von einer Gerichtsverhandlung in die andere, machen Sie mit hohen Geldstrafen/Rechtsanwalt- und Gerichtskosten brotlos bis zur Inhaftierung.

    Folgender Psychiater macht sich in der Epoch-Times Luft, aber er lüftet nicht seine Identität.

    „T: Der gesellschaftliche und politische Druck auf Menschen, die Dinge kritisch hinterfragen, ist enorm. Ich stehe ebenso vor der Herausforderung, dass ich eine Familie ernähren muss. Und ich sehe, was passiert: Bei Richtern und Kollegen werden Hausdurchsuchungen durchgeführt, Ärzten wird die Zulassung entzogen oder sie werden entlassen. Das alles ist Realität. Wenn meine Identität bekannt würde, droht mir Berufsverbot. „

    Er spricht von einem Rückfall ins psychosoziale Mittelalter, denn bei ihm ist die Anlaufstelle für alle „wandelnden Zeitbomben“, die unerkannt draußen herumlaufen, ebenso für die der Opfer. In einer Welt, die ohnehin schon voller Unsicherheiten und Gefahren steckt, ein KLIMA DER ANGST zu SCHÜREN, wie es unsere Politiker nun schon intensiv seit 2 Jahren (und länger) machen, das ist unverantwortlich. Unzählige psychische Wracks, Gewalttäter und Selbstmörder sind das kurz-und langfristige Resultat, was die Regierung erschafft!

    Der Psychiater darf das alles nicht öffentlich sagen, sonst macht man ihn fertig, so wie man Sie fertig machen will. Wenn er sich dem staatlichen „Damoklesschwert“ nicht fügt, dann droht ihm die Existenzvernichtung. Auch die Ärzte dürfen sich nicht frei bewegen, dem hippokratischen Eid Rechnung tragen.

    Er folgert zusätzlich: „Im Prinzip sind diese staatstreuen Maßnahmen-Verteidiger große Kinder, die „Vater Staat“ und „Mutti Merkel“ einfach folgen, weil sie keine Verantwortung übernehmen können. Diese Menschen können sich nicht vernünftig mit den Dingen auseinandersetzen. Sie kommen nicht einmal auf die Idee, die Maßnahmen zu hinterfragen.“ Er nennt das Ganze ein „globales Stockholm Syndrom“.

    Bitte machen Sie Ihre Arbeit nicht mehr unter ihrem richtigen Namen.
    Es ist zu gefährlich und auf Dauer nicht durchführbar.

    Auch die PI Leser sind hier, weil sie woanders mit ihrem richtigen Namen, die größten Schwierigkeiten bekämen!

    https://www.epochtimes/psychiater-packt-aus-wenn-ich-nicht-spure-droht-mir-die-existenzvernichtung-a356981.html

  44. Nicht aufgeben, Herr Stürzenberger.
    Der Koran bleibt menschenverachtend und gehört verboten.
    LIES! Grundgesetz.

  45. Wie von mir bereits im Strang zu Beate Zschäpe geschrieben, gibt es seit Jahren keine „unabhängige“ Justiz in Buntland, wie sie von unseren Systemmedien ständig in anderen Ländern eingefordert wird! Vielfach auch zu Recht – zugegeben! Wer aber mit ein Finger auf andere zeigt, zeigt mt drei Fingern auf sich selbst – immer daran denken! (-:)

  46. Das sind Menschen, die, wenn sie ihrem System folgen, gegen Ungläubige gemäß ihrer Offenbarung auf alle Zeiten so handeln müssen. Rechte haben nur ihre Anhänger. Da wir kein wahrscheinlich keine Länder finden werden, die uns aufnehmen, muss wohl wer überleben will die Fronten wechseln.

  47. Der Großteil unseres Volkes benimmt sich wie fremdbestimmte Kleinkinder und plappert und macht alles nach wie Marionetten. Es fehlt an klugen, erfahrenen, erwachsenen und überzeugenden Politikern. So geht das den Bach runter.

  48. lorbas 20. August 2021 at 19:10
    Felix Austria 20. August 2021 at 18:56

    Dessen Ehefrau ist RA in Kirchhain. Kenne ich persönlich.
    ———
    Wir brauchen dringend den Straftatbestand des gemeinschaftlichen Totschlags und die gemeinschaftliche Körperverletzung sollte dringend verschärft werden.
    https://dejure.org/gesetze/StGB/224.html
    Die verhängten Strafen sind in aller Regel lächerlich.

Comments are closed.