Zwei Wochen vor der Bundestagswahl dreht das Bundesland von CDU-Kanzlerkandidat Armin Laschet noch einmal richtig auf: Die NRW-Landesregierung zahlt ab dem 11. Oktober keinen Verdienstausfall mehr für Personen, die sich aufgrund einer behördlichen Anordnung in Quarantäne begeben müssen und nicht arbeiten können. Ausgenommen von der Regelung blieben Menschen, die sich aus gesundheitlichen Gründen nicht impfen lassen können.

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

123 KOMMENTARE

  1. Ich bin für rückwirkenden LohnzahlungsSTOPP an deutschlandhassende Politiker*innen, die weiterhin
    – unverhältnissmässige Corona-Maßnahmen ergreifen
    – abgelehnte Asylbewerber und Schatzsucher nicht zügig ausschaffen
    – weiterhin unser GG und Verfassung in Gefahr bringen durch massenhafte und vorsätzliche Überschwemmung unseres Landes mit Verehrern vom SchariaErfinder, Islamisten, Terroristen, Faschisten, Rassisten, Vergewaltiger und islamistischen Eroberer Mohammed.

    Zusätzlich solche Politiker auf den Mond schießen.
    Oder wenigstens dahin, wo der Pfeffer wächst,
    damit sie unserem Land nicht weiter Schaden zufügen können.
    :mrgreen:

  2. 99% sind durch ihr normales Immunsystem immun.
    Das betrifft insbesondere 99,9% von U50.
    Warum sollen diese zusätzlich geimpft werden?
    Hat da jemand fundierte Info für mich?

  3. Inzwischen ist doch bekannt, dass sich auch Geimpfte mit dem China-Virus anstecken und andere infizieren können. Mit einer geschickten Beweisführung sollte eine Unterbrechung der Lohnfortzahlung vor Gericht gekippt werden können.

  4. Ungeimpfte künftig an Maske erkennbar in Österreich
    Wer keine Impfung hat, wird in Österreich künftig in vielen Bereichen äußerlich erkennbar sein: Die Regierung in Wien führt eine FFP2-Maskenpflicht für Ungeimpfte ein. Für Geimpfte gilt sie nicht. Kritiker schlagen Alarm und sehen ein neues Maß an Ausgrenzung erreicht. Von Boris Reitschuster.

  5. Es wird höchste Zeit, dass diese Schwachköpfe endlich abgewählt werden. Es gilt nach wie vor die Unschuldsvermutung. Ein gesunder Mensch muss nicht permanent beweisen dass er gesund ist. Der Staat muss nachweisen dass er krank ist, und das auf Staatskosten. Alles andere wäre umgekehrte Beweislast. Diese Politiker haben den IQ eines Einzellers und gehören sofort abgesetzt.
    Man kann nur noch die AfD wählen, auch wenn der Meuhten eine Pfeife ist.
    Die Ungeimpften sollten endlich die Arbeit niederlegen, dann fehlen rund 40% von den Steuereinnahmen.

  6. Diese dreckigen Spielchen kann man nur mit einen total vertrottelten und eingeschüchterten,ängstlichen
    Volk abziehen.Wenn die Wahlen vorbei sind,werden die gewissenlosen Politdarsteller die Reste ihrer Horrormaskenfallen lassen,die Diktatur wird dann immer offensichtlicher,und die dummen Inländer werden auch das dann gehorsam abnicken

  7. @ Taurus1927 10. September 2021 at 15:58

    Hauptschüler und Maschinenschlosser.

    Mal wieder ohne Worte, wer sich so als Politdarsteller herumtreibt und bis zu seinem Ende vom Steuerzahler „bezahlt“ wird.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Karl-Josef_Laumann

    ****************************************

    Was haben Sie dagegen einzuwenden ?

    Das ist doch ein Lebenslauf, der ihn über die weitaus grösste Anzahl des Politiker-Packs hervorhebt.

    🔧

  8. Seit Merkel den Laschet eingenordert hat,
    hängt er den Hardcore-Coronaisten ´raus.

    https://cdn.prod.www.spiegel.de/images/bc8bebe2-89a9-4c88-b977-f7c60b08e8ee_w948_r1.778_fpx31_fpy61.jpg

    NUR NRW HAT DIESE SCHIKANE EINGEFÜHRT:

    Seit einigen Wochen muß jeder Arbeitnehmer
    u. Chef, der nach über 5 Tagen Abwesenheit* zur
    Firma zurückkommt, einen Selbsttest machen
    unter den Augen eines geschulten Arbeitskollegen,
    Mitarbeiters o.ä., der das Ergebnis bezeugen muß.
    Auf geschult verzichten einige Firmen heimlich.

    ++++++++++++++

    *wegen Krankheit, Urlaub oder Homeoffice

    ++++++++++++++++++++++++++++

    Armina FLaschet
    https://forumwk.de/wp-content/uploads/2021/01/139627900_3469528623144608_4025081649506544138_n.jpg

  9. „Wir haben es mit einer Pandemie der Ungeimpften zu tun“, sagte Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann (CDU).
    ——
    „Wir haben es mit einer Pandemie der ungeimpften Urlaubsrückkehrer vorwiegend aus der Türkei zu tun“.
    Ergänzt von mir unter Zitierung eines Laufbandes von ntv gestern, die sich auf die Statistikbehörde (mehr machen die nicht) RKI berufen.
    Aber an dieses heiße Thema wagt keiner ranzugehen. Bezeichnend , daß bei ntv ein Intensivmediziner mit seinem Patienten-Landmann türkisch sprach. Vielleicht hats jemand gesehen.
    Welcher richtige Deutsche macht den Urlaub in der Türkei wenn er das vor seiner Haustür umsonst genießen kann?
    Diese Regelung kommt auch am 15.9. in BaWü und am 1.10. in RLP. BILD heute). Die anderen Bundesländer werden nachziehen. HE plant auch so etwas und BAY will jeden Einzelfall prüfen.
    Der Container mit der gelben Armbinde wie damals beim Adi stecken immer noch in der Lieferkette aus Südostasien fest…
    Auch Geimpfte können sich anstecken (Impfdurchbrüche) und die neue My oder Mu(h) (wie Mutante) aus Kolumbien soll noch resistenter sein als die INDISCHE (beschönigend Delta-Variante genannt) und toppt alles. Anstatt das Land komplett zu isolieren, alle Flugverbindungen sofort einstellen zu lassen in Mr. Bidens Hinterhof wird auch diese Variante zu uns gelangen. Dann würden auch die Drogen teurer werden…

    Tatsache ist wohl daß zur Zeit in den Krankenhäuser häufiger Ungeimpfte liegen. Egal ob wegen Atemnot oder aufgrund eines Unfall: Das wird eben so festgestellt.

  10. Impf-Nebenwirkungen
    Hier ein paar Infos aus
    https://www.welt.de/politik/deutschland/plus233646739/Kampf-gegen-Corona-Der-leise-Zweifel-impfender-Aerzte.html

    welt.de-Abo lohnt sich, die haben gute Beiträge!

    Ärzte berichten von häufigen Impf-Nebenwirkungen:
    … fast täglich auftretenden Nebenwirkungen bei Geimpften – „z. B. Fieber, Schmerzen, Übelkeit, Hautausschläge, Lymphknotenschwellungen, Gefühlsstörungen, Autoimmunerkrankungen“. Er könne es daher nicht mit seinem Gewissen vereinbaren, weiter zu impfen.

    Laut aktuellem Sicherheitsbericht des Paul-Ehrlich-Instituts (PEI) mit Daten bis einschließlich 1. August wurden seit Beginn der Impfkampagne
    92,3 Millionen Dosen verabreicht.
    131.671 Meldungen zu angeblichen Impfkomplikationen gab es,
    darunter 0,2 schwerwiegende pro 1000 Impfdosen.
    24 Herzmuskelentzündungen bei Geimpften zwischen 12 und 17 Jahren.
    1254 starben nach einer Impfung,
    in 48 dieser Fälle sieht das PEI einen Kausalzusammenhang. Der große Rest bietet Spielraum für Interpretationen – und ebendieser ist es, der die Zweifler zweifeln lässt.
    Pathologe Peter Schirmacher geht eher von 30-40% Kausalzusammenhang Impfung => Tod aus.

    Verdacht: viele Impf-Nebenwirkungen im Zusammenhang mit Corona-Impfung werden nicht weiter gemeldet.
    Eine Anästhesistin behauptet: nur 20% werden weiter gemeldet .

    usw.

  11. Laschet ist wegen gesundheitlicher Defizite ein Ungedienter!
    Welche Leiden hat er denn?
    Honigkuchenpferd-Krätze?
    ++++

    Anschließend studierte Laschet, der aus gesundheitlichen Gründen keinen Wehrdienst leisten musste,…

  12. Barackler
    10. September 2021 at 16:08
    @ Taurus1927 10. September 2021 at 15:58

    Hauptschüler und Maschinenschlosser.

    Mal wieder ohne Worte, wer sich so als Politdarsteller herumtreibt und bis zu seinem Ende vom Steuerzahler „bezahlt“ wird.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Karl-Josef_Laumann

    ****************************************

    Was haben Sie dagegen einzuwenden ?

    Das ist doch ein Lebenslauf, der ihn über die weitaus grösste Anzahl des Politiker-Packs hervorhebt.
    ++++

    Das sehe ich genauso!

  13. Wer hat Gestern Servus-TV-Talk gesehen? Wie Deutschland mit seine Kindern 18 Monate umgegangen ist, ist an politischer Schäbgikeit kaum mehr zu überbieten, da wurde Gestern mal wieder Tacheless gesprochen. Und wie man mit Erwachsenen Arbeiitnehmern umgehen will , hat fast Naziverhalten. Ich würde Niemals als Gastarbeiter eine Minute in einen solchen Staat arbeiten

  14. Anita Steiner 10. September 2021 at 16:22

    Wer hat Gestern Servus-TV-Talk gesehen?
    ————————
    Ich.
    Allerdings finde ich, dass „Talk im Hangar 7“, im Gegensatz zu früher (ca. halbes Jahr), an „Schärfe“ eingebüßt hat (warum auch immer).

  15. Barackler 10. September 2021 at 16:08
    @ Taurus1927 10. September 2021 at 15:58

    Stimmt eigentlich. Die berufliche Laufbahn zum Gesundheitsminister war da sicher vorgegeben. So wie eine Frau Roth, die wohl mal als einzigste Lebensleistung eine linke? Band in den Ruin? gemanagt hat. Dummerweise muss der Steuerzahler dies auch „bezahlen“.

  16. WENN durch Ungeimpfte massenhaft andere sterben würden
    DANN wäre ein gewisser Zwang berechtigt.

    ABER m.E. fehlt der Nachweis für die Prämisse (wenn …)

    ❓ über 99,9% von U50 ist sowieso immun durch normales Immunsystem.Warum sollen diese zusätzlich geimpft werden?
    Eine Impfung dieser 99,9 würde also Pandemie nicht einschränken,
    aber setzt Millionen von Menschen (geplant auch Kinder und Jugendliche!) ein unbekanntes Impf-Risiko aus.

    ❓ M.W. schützt Impfung nur den Geimpften. Infektion wird auch von Geimpften weiter gegeben. Ungeimpfte fügen also nur sich selbst ein Risiko zu, nicht anderen. Impfung bewirkt also keine „sterile Immunität“.

    ❓ Immer wieder wird die „Herdenimmunität“ bemüht als Argument. Mir fehlt da aber die Berücksichtigung, dass über 99% der Bevölkerung sowieso immun sind.

    ❓ Aktuell gehen die Positiven Tests heftig hoch, aber Sterbefälle an/mit Corona halten sich auf sehr niedrigem Level (15-20 täglich). Also ist Impfung Panik, Fehlalarm und unwissenschaftlicher Aktivismus?
    (Ok, mal abwarten, wie es die nächsten 6-8 Wochen weiter geht, vor einem Jahr gingen die Todeszahlen auch erst im Oktober hoch)

    ❓ Gefühlt ist nun über 90% der Risikogruppe geimpft (Ü70…). Warum wird da jetzt noch so ein Zwang ausgeübt?

    Ich erwarte von Politikern, dass obige SACHEBENE zuerst mal wissenschaftlich geklärt und für normale Menschen verständlich weiter gegeben wird.
    Aber bitte sauber unterscheiden zwischen wissenschaftlich gesicherten Erkenntnissen, Vermutungen und persönlichen Risiko-Abwägungen.

    Gerne lasse ich mich dann von der Sachebene überzeugen.

    Ein 3,50€ Gutschein für eine Curry-Wurst, Zwangsmaßnahmen oder penetrante mobile Impf-Teams überzeugen mich NICHT.

  17. Dresden – Kanzlerin Angela Merkel (CDU, 67) stattete am Donnerstag der sächsischen Landeshauptstadt kurz vor Ende ihrer Amtszeit noch mal einen Besuch ab – und wurde mehr als unfreundlich am Zwinger empfangen.

    Trillerpfeifen und „Merkel-muss-weg“-Sprechchöre waren auf dem Theaterplatz bei der Merkel-Ankunft am Zwinger zu hören. Das Areal war weiträumig abgesperrt worden, Personen standen an Absperrgittern weit außer Wurfweite.

  18. wenn man darüber nachdenkt, wie viel Verschwörungstheorien sich in den letzten 16 Monaten verwirklicht haben, ist es nur noch eine Frage der Zeit, wann der Führerscheinentzug als Bestrafung bei Impfverweigerung eingesetzt wird, beschloss doch der Bundestag 2017 unter wesentlicher Führung des SPD Genossen H. Maas den …“ Führerscheinentzug als allgemeine Strafe“ … klick ! zweiter Link … klick !

  19. Sehr guter vortrag der Dame – kaum besser formulierbar !Was mir langsam auffällt – vielleicht gibt es ja hier im Forum einen Strafrechtskundigen ,Völkerrechtskundigen der das einmal thematisieren könnte !
    Oder vielleicht hat jemand drüber nachgedacht und hat eine Idee ,kennt eine Antwort …
    WAS PASSIERT EIGENTLICH WENN WIR IMPFGEGNER WISSENSCHAFTLICH NACHWEISBAR UNSTRITTIG RICHTIG LIEGEN ? Wie wäre dann die strafrechtliche ,zivilrechtliche Lage ?
    Bis dato könnte man das Händele der BRD Bande mit äusserstem wohlwollen noch als „Impfangebot auf freiwilliger Basis bezeichnen“. Damit könnte die Haftungsfrage beantwortet sein – freiwillig gleich eigenes Risiko.
    In dem Moment wo die freiwillige Basis entfällt stellt sich die Haftungsfrage allerdings erneut – Spahn rühmte sich gestern -Reitschuster de – das jeder Deutsche der noch nicht geimpft ist bis dato im Schnitt 23 mal darauf angesprochen wurde ,in verschiedenster Form – für mich eher eine Stalking Variante denn eine Impfberatung. In jedem Fall werte ich 23 kontakte ,23 Versuche eine Impfung mental zu erzwingen als Ende der freiwilligen Basis. Jeder der nach dem 19,20 oder 23 xaufgab und sich impfen ließ tat das mitnichten aus Überzeugung ,der Grundvoraussetzung für „freiwillige Basis“.
    Da augenscheinlich die „freiwillige Basis“ nicht mehr gegeben ist stellt sich die Haftungsfrage in mehrfacher Sicht erneut .
    1. Wer haftet für die Schäden bei Geimpften aufgrund der Impfung ?
    2. Wer haftet für die Schäden bei Ungeimpften durch Partikelausstoß der Geimpften ?
    Solange die Impfung auf freiwilliger Basis erfolgte dürften die in 1 erwähnten geimpften selber Schuld haben. Aber für die Folgen für Dritte durch die von ihnen auf freiwilliger Basis erfolgten Impfung ,nachfolgend Ausstoß gefährlicher Partikel wären sie im Schadensfall sicher haftbar zu machen.
    Der schlimmste Fall wäre jedoch 3 auf den vieles deutet !
    3.Was ist wenn die Staatsverbrecher längst erkannt haben das per Impfung Biowaffen erschaffen wurden die für Ungeimpfte tödliche folgen haben könnten. Was passiert wenn ich als Ungeimpfter einen Schaden erleide dessen Ursache ALLEIN auf der Partikel ausstossenden Existenz von Geimpften basiert
    ***
    Falls jemand etwas dazu sagen kann ,wäre es sicher nett wenn derjenige sich auf meine drei Thesen falls sie gegeben sind bezieht. Also was wäre der Fall wenn 1,2 oder 3 Realität werden…Die Verschärfung ,Cancelung der Impffreiheit erfolgt ja augenscheinlich ohne anpassung der Haftungsfrage …

  20. Ich fordere:
    Wenn sich jemand schneller als 10km/h bewegt (Rad, Auto, …)
    muss jeglicher Versicherungschutz erlöschen!

    Alles über 10km/h ist vom Teufel und verantwortungslos!!!

    :mrgreen:

  21. @ Barackler 10. September 2021 at 15:49

    Wahlkampf-Gedöns, das nicht vor den Gerichten standhalten wird.
    _______________
    Glaube ich nicht. Corona-Krankheitsausfall wird von den Länder gezahlt, nicht vom Arbeitgeber. Wenn man die Krankheit hätte verhindern können, hat man quasi fahrlässig gehandelt und die Lohnfortzahlung bleibt aus. Aber abwarten, vielleicht klagt ja einer. Es wird jedenfalls immer toller, man kommt aus einem Lügengebäude eben nicht mehr heraus.

  22. Diese neue Bestimmung soll nur für körpernahe Dienstleistungen gelten. Wenn man mit besonders gefährdenden Gruppen hantiert, hat man auch eine besondere Verantwortung.
    Zur Zeit liegen 1,400 Patienten auf Intensiv, eine Zunahme in einer Woche um 22 %, davon 90 % ungeimpft. Die höchste Zahl gab es vergangenen Weihnachten mit 5.460 Intensivpatienten.
    Kriminelle umgehen das, indem sie sich einen gefälschten Impfpass kaufen. In Berlin sind bereits 51 Personen damit erwischt worden. Strafverfahren sind eingeleitet.
    Wer sich an die aha-Regeln hält, infiziert niemanden und wird nicht infiziert. So einfach kann eine Lösung sein.

  23. Wie viel Raucher sterben Welweit? Dann müsste mabn wegen Eigenverantwortung auch das Rauchen verbieten, auch den ungeschützten Sex wegen Aids bei den ´Schwulen, weil da hat der Impstoff keine Wirkung

  24. .

    Ich habe diese Zahlen:
    (lebensgefährliche Impfstoffe*)

    .

    1.) Deutschland

    2.) 15.000 echte Corona-Tote in eineinhalb Jahren (Grippetote 2017/18: 30.000)

    3.) 19.000 Tote durch Nebenwirkungen (z. B. Gerinnselbildung (Thromben) an kritischen Stellen: Gehirn, Rückenmark, Herz, Leber, Niere) der 4 Covid-Impfstoffe.

    4.) Oberste französische Arzneimittel-Behörde fordert sofortigen Stopp aller 4 Covid-Impfstoffe* (Stand April 2021)

    Grund: Fehlende Wirksamkeit, fehlende Sicherheit

    .

    https://de.linkedin.com/pulse/das-franz%C3%B6sische-drogenbewertungszentrum-kommt-zu-dem-m%C3%BChlenberg

    .

    (*) mRNA: Pfizer, Moderna,
    Vektor: AstraZ., Johnson & J.

    .

    Friedel

    .

  25. Sogar Lauterbach hat schon verkünden lassen, der Schuss könne nach hinten los gehen.
    Dies nämlich dann, wenn sich die Leute gar nicht mehr testen lassen aus Angst vor Quarantäne, und dann die Krankheit unübersichtlich im Untergrund verläuft.

    Richtig Herr Lauterbach!
    Genauso wird es nämlich kommen!
    Wer lässt sich überhaupt testen und riskiert eine Quarantäne dabei, bisher nur die ganz Doofen, und die jenigen, die in den Urlaub fahren wollten und aus dem Urlaub wieder nach hause wollten.
    So leicht wird das nicht bleiben für diesen neuen Naziüberwachungsstaat.
    Wenn die ersten endlich begriffen haben die Tests kosten nicht nur Geld, sondern sind auch lebensgefährlich für ihre Existenz, auf jeden Fall existenzbedrohlicher als eine (Corona) Grippe!!!

    Das endet dann so wie mit der Prostitution, die dann in dunklen Kanälen betrieben wird, so wie die Feiern, die Partys und alle anderen verbotenen Freizeitfreuden!!
    Aus Zwangsprostitution wird dann Nebel für den Staat!
    Der Staat kann sich dann nur noch mit speziellen Sondereinsatzkommandos auf Kindergeburtstage sprengen und poltern!

  26. AUCH HANDEL VERWEIGERT KONTROLLE
    Schallende Ohrfeige für Regierung: Polizei will Maskenpflicht nicht kontrollieren….
    allerdings in Österreich.

  27. Blitzleuchte 10. September 2021 at 16:49

    @ klimbt 10. September 2021 at 16:38

    Diese neue Bestimmung soll nur für körpernahe Dienstleistungen gelten.
    ________________________
    Das kann ich aus den Meldungen nicht erkennen. Es soll für alle Arbeitnehmer gelten, die im Falle einer behördlich angeordneten Quarantäne Anspruch auf Lohnfortzahlung durch das Land haben.

    ————————————-

    Der Klimbt mein für alle Berufe, die mit Publikumsverkehr zu tun haben.
    Gilt auch für Kindergärten, Schulen, Krankenhäuser, Rathäuser, Tourismus, alles.

  28. Mantis
    10. September 2021 at 15:57
    Ungeimpfte künftig an Maske erkennbar in Österreich
    Wer keine Impfung hat, wird in Österreich künftig in vielen Bereichen äußerlich erkennbar sein: Die Regierung in Wien führt eine FFP2-Maskenpflicht für Ungeimpfte ein. Für Geimpfte gilt sie nicht. Kritiker schlagen Alarm und sehen ein neues Maß an Ausgrenzung erreicht. Von Boris Reitschuster.
    ——
    Muss die Maske auch mit einem gelben Stern verziert sein?
    Oder kann ich mir alternativ auch einen QR-Code ins Handgelenk tätowieren lassen..?
    Ich frage für einen Freund…

  29. Blitzleuchte 10. September 2021 at 16:49

    @ klimbt 10. September 2021 at 16:38

    Diese neue Bestimmung soll nur für körpernahe Dienstleistungen gelten.
    ________________________
    Das kann ich aus den Meldungen nicht erkennen. Es soll für alle Arbeitnehmer gelten, die im Falle einer behördlich angeordneten Quarantäne Anspruch auf Lohnfortzahlung durch das Land haben.

    ——————————-

    Das gilt auch für Masseusen.
    Wo sich der Alte dann genüsslich massieren lassen kann von einer GEIMPFTEN!

    So wie in den Bordellen der Jahrhundertwende in USA und SÜDAMERIKA.
    wo die fiesen fetten Alten mit den armen jungen Einwanderer Frauen machten was sie wollten.

  30. AggroMom 10. September 2021 at 17:04

    Mantis
    10. September 2021 at 15:57
    Ungeimpfte künftig an Maske erkennbar in Österreich
    Wer keine Impfung hat, wird in Österreich künftig in vielen Bereichen äußerlich erkennbar sein: Die Regierung in Wien führt eine FFP2-Maskenpflicht für Ungeimpfte ein. Für Geimpfte gilt sie nicht. Kritiker schlagen Alarm und sehen ein neues Maß an Ausgrenzung erreicht. Von Boris Reitschuster.
    ——
    Muss die Maske auch mit einem gelben Stern verziert sein?

    —————-

    Die Masken werden dann verschiedene Farben bekommen.

    Rot für die Ungeimpften und dezente Farben für die Geimpften.

    Wer die falsche Maske trägt und erwischt wird, dem blüht Bußgeld und Haft wegen Betrug!

    Oh, jetzt habe ich eine Idee in die Welt gesetzt, hoffentlich schnappt die niemand der Perversen auf!

  31. @ jeanette 10. September 2021 at 16:59

    Ich verstehe es so, daß es schlicht für alle Arbeitnehmer gilt, egal welcher Beruf, mit Publikum oder ohne.

    „Im Falle einer behördlich angeordneten Quarantäne haben Arbeitnehmer laut Infektionsschutzgesetz Anspruch auf Entschädigung. “ (ntv, siehe oben)

  32. OT

    Sind alle Zweitstimmen der Grünen bei der Bundestagswahl ungültig?

    Gemeinsam mit fünf weiteren kritischen Bürgern habe ich Verfassungsbeschwerde beim Bundesverfassungsgericht gegen die Grünen eingereicht – wegen eindeutig verfassungswidriger Landeslisten. Nun muss sich Karlsruhe entscheiden: Entweder erklärt es alle Zweitstimmen der Grünen für ungültig. Oder es macht deutlich, dass die verfassungsmäßigen Grundrechte aus parteipolitischen Erwägungen nicht gelten.

    Gibt das Bundesverfassungsgericht meiner Verfassungsbeschwerde statt, wären alle Zweitstimmen für die Grünen bei der Bundestagswahl 2021 ungültig. Die Grünen würden mit voraussichtlich lediglich einem einzigen Direktmandat (Wahlkreis 86: Berlin Friedrichshain, Kreuzberg, Prenzlauer Berg Ost) im Bundestag sitzen – oder ganz rausfliegen. Oder das Bundesverfassungsgericht würde entscheiden, dass die verfassungsmäßigen Grundrechte aus parteipolitischem Kalkül nicht gelten. Damit würde es sich selbst noch mehr als Parteien-gesteuert und Wahlen zu einer noch größeren Farce erklären.

    Weiterlesen: https://ansage.org/sind-zweitstimmen-der-gruenen-bei-der-bundestagswahl-ungueltig/?utm_source=feedburner&utm_

  33. Wenn das Gen-Experiment wirklich irgendwann zu einem Massensterben führen sollte, stehen in den Gazetten dann so viele Todesanzeigen wie zuletzt 39-45. Wer soll dann die vielen Gräber ausheben?

  34. .

    Nie Pandemie nie. In Deutschland.

    .

    5.) Es gab zu keinem Zeitpunkt in Deutschland seit Feb. 2020 eine klinische (!) Pandemie.

    6.) Corona-Antigen-Schnelltest (CAS) sind zu 80% fehlerhaft, PCR-Tests zu 75%.
    Für CAS bedeutet das:

    7.) Von 10 verschiedenen Personen, die ein positives Testergebnis haben, sind in Wahrheit 8 negativ (also testgesund).

    8.) PCR: es sind 7,5 Personen in Wahrheit testgesund, die zuvor ein positives Ergebnis hatten (=testkrank)

    9.) Beide Tests sind von ihrer Aussagekraft her für die Bio-Tonne
    (Jeder Münzwurf Wappen / Zahl käme mit 50 zu 50 der Wahrheit näher als diese Tests)

    Quelle Ärztezeitung, 4.7.21

    https://www.aerztezeitung.de/Wirtschaft/80-Prozent-der-positiven-Corona-Schnelltests-falsch-positiv-421053.html

    .

    Friedel

    .

  35. https://www.bz-berlin.de/berlin/waffenverbot-fuer-berliner-bahnhoefe-am-dritten-september-wochenende

    Die Berliner Bundespolizei beklagt eine „Zunahme der Gewaltintensität“ bei Delikten an Bahnhöfen und in Bahnen – und erlässt daher nun erneut ein Waffenverbot an einigen Berliner Bahnhöfen. Konkret geht es um die Berliner Bahnhöfe Ostbahnhof, Warschauer Straße und Ostkreuz und das dritte September-Wochenende.

    Krankes Land, kranke Gesellschaft, kranke Menschen.

  36. @Barackler 10. September 2021 at 15:57

    „In China gibt es solchen Staats-Terror nicht.“
    Doch doch die gehen noch weiter! Ungeimpfte dürfen nicht in den ÖnV Supermärkte, Einkaufszentren, Krankenhäuser, Schulen und Behörden.

  37. Es gibt keine Impfplicht. Jeder kann sich frei entscheiden. Man darf keinerlei Druck auf die Entscheidung ausüben.

  38. Normale Impfungen sind ja ok. Aber bei Corona ist es ein nicht genügend getestetes Zeug ohne sichere Langzeitwirkung. Da seid ihr Versuchskarninchen.

  39. Nicht nur die CDU/CSU Merkelregierung hat den Staat zu einen Sanierungsfall gemacht (Beitrag PI)
    Sondern auch die auf Linksgedrehte Gesellschaft ist zu einen ethnischen-moralischen Sanierungsfall geworden,was Charakter betrifft, aber die sind schon so alle durch die Medale Gehirnwäsche durchgeschleudert worden, daß Sie gar keinen Blick von Aussen auf das Land haben, weil sonst müssten Millionen vor Scham niederknien

  40. In Frankreich ist praktisch 3G mit dem Gesundheitsausweis. Doch die Läden und Gastronomie macht 40 % weniger Umsatz. Auch geimpfte gegen aus Solidarität nicht rein. Daher verlieren einige Branchen noch mehr Geld.

  41. Landkreis München:
    Back to School – Impfaktion für Schüler*innen ab 12 Jahren
    Zusätzlich zur Corona-Schutz-Impfung erhalten die Schüler*innen zahlreiche Freikarten für Freizeitaktivitäten.
    (Sogar Jochen Schweizer entblödet sich nicht, hierfür Freikarten zu spenden)
    Unter 16jährige müssen in Begleitung eines Elternteils /Sorgeberechtigten kommen. ( immerhin) Der reife 16jährige darf allein entscheiden, ob er sich den Giftcocktail spritzen lässt.

  42. Barackler 10. September 2021 at 16:08; Wer als Halbmondparteianhänger schon seit der Lehre zur IGM geht, und dann auch noch Betriebsrat macht, der ist für mich ähnlich glaubwürdig wie ein türkischer Basarhändler. So nem Typen trau ich noch nicht mal soweit, wie ich nen Leo2, also das Original werfen kann.

    T.Acheles 10. September 2021 at 16:14; Ich sogar von 200%, Wühlmaus hatte vorungefähr 4 Wochen mal nen Link gebracht, bei dems schon 24xx Tote waren und das ist bis heute sicher noch angewachsen, Diese PEI Zahlen verändern sich gefühlt seit einigen Wochen gar nicht, was aber völlig unglaubwürdig ist.

    friedel_1830 10. September 2021 at 16:43; 2. Glaub ich nicht 1/10 davon ist realistisch.

  43. „Schon 39 Corona-Infizierte nach 2G-Party in Münster – 380 Gäste
    Im Fall der Corona-Infektionen bei einer Clubparty unter 2G-Bedingungen in Münster ist die Zahl der bekannt gewordenen Infizierten auf 39 gestiegen.“

    Und in Israel bereitet man sich auf die 4. Impfung vor.
    Ich soll genötigt und gezwungen werden,mir ne Gensuppe in den
    Arm schiessen zu lassen,von der ich vorher schon weiss,daß sie
    hinterher nicht wirkt.
    Und der angebliche milde Verlauf,ist auch aus den Fingern gesogen.
    Vor einiger Zeit hiess es doch noch,daß ganz viele den Virus hatten,
    und nichts davon bemerkt haben.
    Dieses System des Impfzwanges durch Nötigung,ist pervers,
    und kriminell,aber wo sind die entsprechenden Gerichte,die
    dazu Urteile sprechen könnten?
    Sie sind zur gleichen ,willfährigen Bande, der Systemhelfer verkommen.
    Der Deutsche Rechtsstaat hat aufgehört zu existieren und zu funktionieren !

    https://www.focus.de/gesundheit/news/news-zur-corona-pandemie-deutlich-weniger-corona-neuinfektionen-als-vor-einer-woche-hospitalisierungs-inzidenz-steigt-leicht_id_13512540.html

  44. OT

    Als ich vor 20 Jahren erfuhr, dass die Terrorbande von 9/11 in HH vor sich hin studierte, dachte ich, dass HH nun konservativ werden müsse.
    Nichts dergleichen geschah, im Gegenteil.
    Hamburg wurde roter und grüner mit jeder Wahlperiode.
    Offenbar finden die meisten Bürger in HH gut, was damals geschehen ist.

  45. @ ich2 10. September 2021 at 17:21
    Barackler 10. September 2021 at 15:57

    „In China gibt es solchen Staats-Terror nicht.“

    Doch doch die gehen noch weiter! Ungeimpfte dürfen nicht in den ÖnV Supermärkte, Einkaufszentren, Krankenhäuser, Schulen und Behörden.

    ********************************

    Haben Sie dafür einen vertrauenswürdigen Beleg ?

    Bitte nicht aus Südkorea oder USA.

  46. Unter diesen(vom RKI in einem Augustzeitraum vermutete Infektionen.TK) war zwischen dem 16. und 22. August tatsächlich etwa eine Ansteckung im privaten Umfeld am häufigsten (61 Prozent). Im öffentlichen Verkehr hingegen waren es nur rund 1,2 Prozent. Wiederum hatten aber auch andere Bereiche in diesem Zeitraum nur einen geringen Anteil – etwa Krankenhäuser (0,2 Prozent), Restaurants (0,7) oder Flüchtlingsheime (1,6).
    https://www.welt.de/wissenschaft/article233494368/Corona-Nur-wenige-Infektionen-in-Zuegen-Der-Faktencheck.html
    Wenn man diesen Zahlen einen Aussagewert zuerkennt, dann gibt es im öffentlichen Verkehr weniger Infektionen als in den systemrelevanten Flüchtlingsheimen, systemrelevant wg Umvolkung.

  47. Es wir langsam ernst. Die impf.- bzw unterdrückungsbefürworter verlieren ihre Geduld und drohen nun mit Lohnentzug.
    Kann mir jemand sagen, was die Impfung soll bei all den widersprüchlichen Fragen und Antworten mittlerweile?

  48. .

    Weiter:

    .

    10.) Eine relevante Ansteckungsgefahr (= hohe Viruslast in Ausatemluft) geht nach gängiger wissenschaftlicher Lehrmeinung, die empirisch gespeist ist und weiter auf Plausibilitäts-Überlegungen beruht,

    11.) nur von Personen aus, die nach einer zwingend erforderlichen ärztlichen internistisch-neurologischen Untersuchung kritische Symptome aufweisen, z. B.: 40 Grad Fieber, Atemnot, schweres Krankheitsgefühl mit totaler Abgeschlagenheit etc..
    Magen-Darm-Covid OHNE Atemwegsbeteiligung.

    ÄrzteZeitung, 24.4.2020 (Magen-Darm-Erkrankung als EINZIGES Symptom bei Covid)

    https://www.aerztezeitung.de/Nachrichten/COVID-19-schlaegt-oft-auf-Magen-und-Darm-408912.html

    12.) Nach meinem Kenntnisstand müssen für eine echte bestätigte Covid-Erkrankung zwei positive PCR-BLUT-Tests im 1 bis 2 Wochenabstand (?) vorliegen UND eine ärztliche Ganzkörper-Untersuchung harte klinische Krankheitssymptome ergeben laut WHO.

    13.) Wenn man sich Hospitalisierungsraten (=Krankenhaus-Aufenthalte)
    und Intensivbettenbelegung durch Covid. Und Übersterblichkeit anguckt, deutet nichts auf eine wirkliche Pandemie hin, die die WHO-Kriterien erfüllt (jedenfalls in Deutschland).

    14.) Hinzu kommen Fehlanreize bei den Fallpauschalen (DRGs). Krankenhäuser sind Wirtschafts-Unternehmen. Erst in zweiter Linie geht’s um Patientengesundheit

    Da werden Patienten mit mittlerem Verlauf (bei 95-99% der Erkrankten verläuft Covid symptomlos bis symptomarm als harmloser Corona-Schnupfen) als kritisch krank umetikettiert und auf Intensiv gelegt = höhere Fallpauschale = mehr Geld fürs Krankenhaus.

    To be continued…

    .

    Friedel

    .

  49. Söder ist ein Lump. Liest theatralisch irgendwelche Drohmails vor, die inhaltlich eindeutig aus der linksextremen Ecke kommen und zieht dann Verbindungen zur AfD.
    Söder, du und deine CDU/CSU werden die Wahl zu recht verlieren. Ich kann für euch keinerlei Mitleid und Sympathie mehr haben. Union = „Kleineres Übel“? Am Arsch.

  50. Amos
    dafür gibt es dann Roboter, Made in China
    Deutselan digital nix gut, Platz 22 in Europa, nur Albanien ist noch schlechter

  51. DEUTSCHLAND, NRW

    RADIO-GT*, SPD

    Corona-Pandemie:
    80jähriger Mensch aus
    *Gütersloh gestorben

    am Freitag, 10.09.2021 |

    326** Menschen sind im Kreis Gütersloh(365.000 Einw.) inzwischen an oder mit Covid-19 gestorben.

    **Anm.: Gezählt seit März 2020

    +++++++++++++++++++++++++++++++

    HUNDE, WOLLT IHR EWIG LEBEN?

    IHR MÜSST DIE 3. IMPFUNG NEHMEN!

    Bisher 600 Drittimpfungen im Kreis Gütersloh

    am Freitag, 10.09.2021 |

    Die dritte Auffrischungsimpfung sollen vor allem Bewohner und Beschäftigte in Pflegeeinrichtungen erhalten.

    Der Vorsitzende des Gütersloher Ärztevereins, Wolfram Coesfeld rät Älteren und Geschwächten dringend das Angebot wahrzunehmen, um den Impfschutz zu erhöhen, wie die NW berichtet. Grund dafür sind Impfdurchbrüche in Altenheimen.

    Für die Drittimpfungen sind die niedergelassenen Ärzte zuständig.

    https://www.radioguetersloh.de/nachrichten/kreis-guetersloh/detailansicht/bisher-600-drittimpfungen-im-kreis-guetersloh.html

  52. OT
    Dänemark ist nun wieder „frei“
    alle Corona Maßnahmen sind abgeschaft worden
    Masken wurden schon vor Wochen verbannt

  53. Es wurde von Anfang an nur gelogen,
    statt “ Neu Infektionen“ muss es „positiv getestet“ heißen,
    die Fehlerquote bei den PCR Test ist nicht unerheblich

  54. .

    Laumann, Gesundheitsminister NRW, sagt die Unwahrheit.

    .

    15.) Impfung schützt nicht (!) vor Neuansteckung (Israel, Seychellen etc.), in GB sterben Geimpfte viermal so häufig an Delta wie völlig Ungeimpfte.

    16.) Dabei ist die Gesamtsterblichkeit an Delta mit 0,5% vergleichsweise gering, einer von 200 Erkrankten. Die sind dann meistens über 70/80 Jahre alt und haben (diverse) gravierende Vorerkrankungen.

    To be continued….

    .

    Friedel

    .

  55. .

    17.) Wenn die Impfungen wirklich wirksam wären, sicher, erprobt und nebenwirkungsarm wie z. B. Masernimpfung,

    .

    wenn Corona so tödlich wie Ebola und gleichzeitig so ansteckend wie Windpocken (bis 20m) wären, dann würde ich eine Impfpflicht befürworten.

    17.) So ist der ganze Corona-Hype weitestgehend ein Hoax. Und diejenigen, die wirklich hart betroffen sind haben eine Art negativen Lottosechser.

    18.).Ein kleines Fragezeichen würde allerdings ich bei Long-Covid setzen, was ein Problem auch bei Symptomlosen / – armen zu sein scheint.

    .

    To be continued….

    .

    Friedel

    .

  56. Ich höre gerade Fußballlieder wie im Stadion. Aber man befindet sich im Landtag NRW.
    Wer bitte soll uns da noch rausholen? Genau, ein Bürgerkrieg der sich waschen lassen wird…

  57. „NRW: Ungeimpften droht Ende der Lohnfortzahlung bei Quarantäne“

    Ich arbeite in einer Firma mit 95 Mitarbeiter innen und habe heute erfahren, daß sich so einige nicht impfen lassen werden. Ich gebe mein bestes meine Meinung mit ins Spiel zu bringen und bin gespannt wer durchhält…

  58. K: “Die Impfstoffe schützen nicht vor Ansteckung.”
    I: “Das sollen sie auch nicht, sie sollen vor Verbreitung und vor schwerer Erkrankung und Tod schützen”. [Das ist de facto falsch, denn alle Impfstoffe wurden in klinischen Trials auf Endpunkte getestet, die INFEKTION nicht Hospitalisierung oder gar Tod operationalisiert hatten.]

    K: “Die Impfstoffe schützen bei Ansteckung nicht vor Verbreitung.”
    I: “Das sollen sie auch nicht, sie sollen vor schwerer Erkrankung und Tod schützen.”

    K: “Die Zahl der Geimpften, die hospitalisiert werden müssen und an COVID-19 sterben, ist sehr hoch.”
    I: “Ohne Impfung wäre die Zahl viel höher.”

    K: “Wenn Impfung nicht vor Ansteckung, Verbreitung, Hospitalisierung und Tod schützt, dann macht ein Impfpass keinen Sinn.”
    I: “Ein Impfpass ist sinnvoll, denn Geimpfte können sich zwar anstecken, das Virus verbreiten, ins Krankenhaus eingewiesen werden oder an COVID-19 sterben, aber sie sind dennoch besser vor Hospitalisierung und Tod geschützt als Ungeimpfte. Das zeigt der Impfpass.”

    K: “Der Schutz, der von einer zweifachen Impfung ausgeht, verschwindet schnell.”
    I: “Deshalb gibt es Booster Shots, eine dritte Impfung zur Auffrischung.”

    K: “Wenn erst die dritte Impfung sicherstellt, dass ein wie auch immer gearteter Schutz vorhanden ist, dann machen Impfpässe für doppelt Geimpfte keinen Sinn.”
    I: “Deshalb erhält nur, wer dreimal geimpft ist, einen Impfpass.”

    Quelle: https://sciencefiles.org/2021/09/10/covid-impfung-herzerkrankung-fur-jungen-wahrscheinlicher-als-schutz-vor-covid-19-impfwutige-politiker-schadigen-jungen-an-ihrer-gesundheit-neue-studie/

    Jeder der den vorstehenden Dialog nicht versteht soll sein Gehirn gegen Scheiße austauschen lassen. Scheiße ist dann genauso gut.

  59. zarizyn 10. September 2021 at 18:07
    Es wurde von Anfang an nur gelogen

    Und das geht schon viele viele Jahre so.

  60. .

    An: Laumann, Gesundheitsminister NRW
    (Ungeimpfte sollen dann auch nicht Impfschäden bezahlen)
    .

    19.) Die Ungeimpften brauchen sich im Gegenzug dann auch nicht an den Kosten für Folge-Erkrankungen durch die neuartigen Hochrisiko-Gen-Impfstoffe, die schon in der Veterinärmedizin völlig versagt haben, beteiligen.

    20.) Der Krebs-Hammer, Autoimmun-Erkrankungen, neurologische (degenerative) Erkrankungen etc. kommen mit einer Latenz (Verzögerung) von 4 bis 6 Jahren.

    21.) Ich wünsche jedem Geimpften, der hier mitliest, daß diese Schierlingsbecher an ihm vorbeigehen.

    .

    Evtl. to be continued….

    .

    Friedel

    .

  61. Die IMPFLÜGEN werden immer schlimmer.

    Es wird immer besser.
    Ein Arzt oder ein Pfleger als Arzt verkleidet mit Migrationshintergrund und Maske ohne Namen behauptet in RTL:

    „Die Geimpften Coronakranken bekämen keine Lugenentzündung!!“
    Wie bitte?

    Das möchten wir gern genau bestätigt haben.
    Kann uns der Arzt, oder dieser Mann, der als Arzt verkleìdet ist, ohne Namen, das schriftlich geben und dafür garantieren? Bürgen? Haften?

    Oder sie bekommen keine Lungenentzündung sterben gleich? Meint er es vielleicht so?
    Oder können die gar nicht mehr sterben?

    Bitte das alles schriftlich!! Nicht hinter einer Maske in Krankenhausverkleidung Pfleger ohne Namen spricht im Namen der Ärzte, ist aber nicht ihre Stimme!

    Den dreistesten LÜGEN werden keinerlei Schranken mehr geboten!

  62. Am besten dran sind die Leute die den Fernseher auslassen, noch besser gar kein Deutsch verstehen.
    Die Türken müssen sich diesen Scheiß nicht täglich anhören!

    Biontech will Kinder ab 5 Jahren impfen!!
    Auch Schwangere werden jetzt geimpft. Es heißt sie können sich jetzt ohne Angst impfen lassen.
    Mutter und Kind geschützt!

    Im TV Dauerbeschallung und Propaganda.
    Sie füllen schon die Kinderimpfampullen ab!

    Man hat vor diesen Menschen, wenn es überhaupt noch Menschen sind, keine Achtung mehr.

  63. Geimpft, ungeimpft, genesen, gesund…
    Eine Spaltung, die ein Selbstläufer geworden ist.

    Migration, Nichtmigration
    Windrad, Elektro, Kernkraft
    Gender, kein Gender

  64. @ Taurus1927 10. September 2021 at 15:58
    Ein weiterer trauriger Beweis, dass man in Deutschland keinerlei fachliche Qualifikation für ein Ministeramt benötigt. man muss nur früh genug in die richtige Partei eintreten und sich dann jahrzehntelang den Arsch plattsitzen und schwupps ist man Minister. Armes Deutschland. Wir schaffen uns ab!

  65. Blitzleuchte 10. September 2021 at 16:35
    „Wenn man die Krankheit hätte verhindern können …“

    Aber dazu muss man nicht die 99,9% impfen, die sowieso immun sind, sondern allenfalls die Risikogruppe (vorwiegend Ü70).
    Genau dieser Punkt wird aktuell von Politikern und Medien verwischt.
    99,9% natürlich Immune werden unter Generalverdacht gestellt :mrgreen:

    Oder ich verstehe es nicht.
    Dann bitte ich um eine Erklärung.

  66. Ich habe keine Lust mehr, mir von Politverbrechern, die nach unseren Gesetzen lebenslang im Gefängnis sitzen müßten, vorschreiben zu lassen, wie ich zu leben haben. Nürnberg, do it again!

  67. Maria-Bernhardine 10. September 2021 at 18:02

    Drittimpfungen

    Forscher der Universitätsklinik in Innsbruck und andere Studienteilnehmer haben entdeckt:
    Es geht um die Antikörpertiter und die Zellteilung. Die Forscher sehen es als unverantwortlich an, daß Politiker uns einfach so zu einer dritten Impfung aufrufen ohne diese Antikörper vorher testen zu lassen. Hat man nämlich zu viele von diesen AK im Blut, vermehren sie sich selbständig weiter und das bedeutet, daß ein Corona-Erkrankter dann einen schwereren Verlauf hat. Also unbedingt vor einem 3. Stich das Blut testen lassen.

  68. @ friedel_1830 10. September 2021 at 18:38
    In Münster haben sich 39 Feierbiester bei einer 2G-Party infiziert. Auf dieser Party war also kein einziger Ungeimpfter! Wer bezahlt denn für diese irre Veranstaltung die Folgekosten. Als Nichtraucher und Nicht-Abfahrtsskifahrer möchte ich für Lungenkrebsbehandlung und gebrochene Arme und Beine auch die Behandlungskosten nicht mehr von meinem Geld bezahlen, vor allem nicht das Krankengeld und die Lohnfortzahlung!

  69. .

    Genesene sind wahrscheinlich jahrzehntelang immun. Auch gegen Varianten.

    .

    22.) Entscheidend sind nicht die Antikörper (sog. humorale Abwehr), die nach 6 Monaten verschwinden (können) , sondern die T-Zellen = zelluläre Abwehr.

    23.) Die geben fast 20 Jahre nach SARS 2002/03 (tödlicher als Covid-19, aber weniger ansteckend) offenbar Schutz vor Covid-19 für damals Genesene, obwohl die Nukleinsäure-Abfolge nur zu 80% übereinstimmt.

    24.) Wenn wir über die Delta-Variante sprechen, stimmt die Sequenz zu 99,7% mit dem ursprünglichen SARS-CoV-2-Virus überein. Die anderen bisherigen Varianten haben ähnliche Prozentzahlen. Und zukünftige wahrscheinlich auch.

    25.) Ein wirklich wirksamer Impfstoff (er ist in Erprobung (Phase 3) ohne die Gen-Straße durch menschlichen Körperzellen hindurch), der dann keine gravierenden Nebenwirkungen hat, wird mit den Varianten spielend fertig.

    26.) Erinnern wir uns, alle bisherigen Virusvarianten stimmen zu 99,5-99,7% mit dem Ursprungsvirus überein.

    27.) Und überlebtes SARS von 2002/03 (das nur zu 80% identisch ist von der Abfolge
    der Nukleinsäuren her) schützt über T-Zellen offenbar wirksam vor Covid heute. Das sagen jedenfalls die Daten aus Fernost. Bisher.

    .

    Evtl. to be continued….

    .

    Friedel

    .

  70. Ein Querdenker ist an Corona erkrankt.
    Sie haben ihn auf die Intensivstation gebracht.
    Man hat ihn gefragt, ob er es bereut, nicht geimpft zu sein.
    Er hat NEIN gesagt. Er bereut es nicht.

    Vielleicht wäre er mit der Impfung schon lange tot, wer weiß?
    Oder trotzdem schwer krank geworden, wer weiß?

    Niemand kann für etwas garantieren!
    Dann sollen alle den Mund halten.
    Wer nicht garantieren will, der soll auch keinem Vorschriften machen was er tun soll erzählen.

  71. Können Geimpfte nun nicht mehr an Covid sterben ohne keine Lungenentzündung mehr bekommen??
    Das muss doch herauszufinden sein!

    Bisher wissen wir nur, dass Geimpfte Herzmuskelentzündung bekommen können.

  72. Wenn die Eltern ihre Kinder nicht impfen lassen, dann ist die Pandemie beendet.
    Dann müssen sie aufgeben!

  73. @ Felix Austria 10. September 2021 at 19:00

    Bin gesund, weil: Corona-GEN-Impfstoffe – NEIN-DANKE!

  74. NRW

    KAUFARTIKEL

    250 Kinder lassen sich pro Tag impfen – Die Glocke; die-glocke.de
    +++Kreis Gütersloh

    07.09.2021 |

    vor 3 Tagen — Kreis Gütersloh (gh). „Wir können die Weitergabe des Coronavirus nicht verhindern, sondern wir müssen das Tempo reduzieren“, sagt Dr. Anne Bunte, Leiterin des Gesundheitsamtes…

    BEZAHLSCHRANKE

  75. @ @ Felix Austria 10. September 2021 at 19:00

    Hätten Sie bitte einen Link?
    Meine Suchmaschine Google will dazu nichts finden.

  76. .

    An: jeanette 10. September 2021 at 19:05 h

    .

    ( Ein Querdenker ist an Corona erkrankt.
    Sie haben ihn auf die Intensivstation gebracht.
    Man hat ihn gefragt, ob er es bereut, nicht geimpft zu sein.
    Er hat NEIN gesagt. Er bereut es nicht.

    Vielleicht wäre er mit der Impfung schon lange tot, wer weiß?
    Oder trotzdem schwer krank geworden, wer weiß?

    Niemand kann für etwas garantieren!
    Dann sollen alle den Mund halten.
    Wer nicht garantieren will, der soll auch keinem Vorschriften machen was er tun soll erzählen.. )

    ___________________________

    Es gibt in der Medizin keine Garantie, niemals, bis auf die eine: Wir müssen alle sterben.
    Garantiert.

    Ansonsten sprechen wir von Wahrscheinlichkeiten für medizinsche Ereignisse.

    Die basieren auf empirisch begründeten Annahmen, Plausibilitäts-Überlegungen, Reagenzglas-Versuchen (in vitro) und Tierversuchen. Doppel-Blind-Studie am Menschen: Arzt weiß nix, Patient auch nix. Dann wird entblindet: Versuchsgruppe gegen unbehandelte Kontrollgruppe. Daten ausgewertet. Signifikanz eventueller Abweichungen.

    .

    Friedel

    .

  77. @ T.Acheles 10. September 2021 at 18:57

    Blitzleuchte 10. September 2021 at 16:35
    „Wenn man die Krankheit hätte verhindern können …“

    Aber dazu muss man nicht die 99,9% impfen, die sowieso immun sind, sondern allenfalls die Risikogruppe (vorwiegend Ü70).
    Genau dieser Punkt wird aktuell von Politikern und Medien verwischt.
    99,9% natürlich Immune werden unter Generalverdacht gestellt
    _________________________
    Ganz Ihrer Meinung. Ich wollte damit wiedergeben, wie die Länder die Nicht-Lohnfortzahlung Ungeimpfter im Krankheits- bzw. Quarantänefall rechtfertigen (Quelle: ntv). Da auch Geimpfte krank werden und infektiös sein können, gibt das ja keinen Sinn. Vielleicht klagt jemand, der betroffen sein wird, mit einer ähnlichen Argumentation gegen den Lohnausfall.

  78. OT, . . . damit man sich das vor Augen hält,

    irgendwo in Deutschland mitten auf einer befahrenen Autobahn, Muslim rollt Teppich aus und betet , …siehe 1.30 Min. Netzfund Video vom 10.9.2021 … klick !

  79. .

    Ich trinke Jägermeister, weil…

    .

    29.)..demnächst Dr. Mengele 2.0, alias Dr. h. c. Jens Spahn mit Versuchsspritze kommt

    .

    Friedel

    .

  80. Grippe ist ja ausgestorben; nun wird jeder Schnupfen als Corona diagnostiziert, das Gegenteil kann der Betroffene nicht beweisen und schon ist man in der Zwickmühle. Wie bösartig das hier abläuft …

  81. Ich meine, es ist nicht so, das ich es grundsätzlich anders erwartet hätte. Aber das Schlimmste an der gegenwärtigen Situation ist eigentlich, dass es zusätzlich zu den Linksbraunen (kommunistischen) Nazis, die es seit Jahrzehnten in der BRD gibt und den braune Politikern der Altpeteien (die es seit 15 Jahren gibt) nun auch die braunen Mitläufern im Volk, wie 1933, gibt. Deshalb wird es wohl zu einer gewaltigen Eskalation kommen.

  82. Mit logischen Argumenten ist denen ja sowieso nicht beizukommen. Die Impfung schützt nicht vor Infektion und Weitergabe. Gleichzeitig habe ich persönlich von der Erkrankung selber nichts zu befürchten. Sollte es mich dennoch treffen, trage ich das Risiko gerne eigenverantwortlich.
    Wieso sollte ich mich da impfen lassen und dadurch einem unnötigen Risiko aussetzen? Wieso, Laumann? Wieso, Laschet? Quarantäne wegen eines positiven Testergebnisses ohne jegliche Symptome ist doch sowieso ein Witz. Ich mache jeden zweiten Tag Sport und wenn ich mir irgendwas eingefangen hätte oder habe, merke ich das doch sofort. Klar, solche Fetteln wie die ganzen Politiker haben keinerlei Maß und Körpergefühl. Also, wieso soll ich mich impfen lassen? Wieso sollen Kinder geimpft werden? Wieso Schwangere und Stillende obwohl niemals klar sein kann, was diese „Impfung“ für langfristige Auswirkungen auf das Ungeborene und die Babys/Kleinkinder hat? Nur damit ihr eure häßlichen Gesichter wahren könnt und euer Narrativ weiter aufgeht. Ihr habt Blut und Leid an den Händen, Laumann, Laschet und wie ihr alle heißen mögt und das wird euch irgendwann vergolten werden, da könnt ihr euch gefasst drauf machen, denn es gibt so etwas wie Karma.

  83. @ friedel_1830 10. September 2021 at 19:04
    Sehr gut recherchiert! Sie haben mehr Ahnung als unser Spähnchen mit seinem Tierarzt zusammen. Sie hätten das Zeug zum Gesundheitsminister.

  84. @ Hans R. Brecher 10. September 2021 at 19:09
    Natürlich nicht! Der Imam hat ihnen gesagt, dass der Impfstoff unfruchtbar und impotent macht.

  85. Das ist doch alles nur Panikmache !
    Jeder Arbeitnehmer hat gem. § 616 BGB grundsätzlich Anspruch auf Lohnfortzahlung, wenn er an der Ausübung seiner Tätigkeit gehindert ist. Das ist der Normalfall und gilt nicht nur bei Krankheit, sondern auch z.B. bei staatlich verordneter Quarantäne.
    Der Anspruch gegen den Arbeitgeber entfällt nur dann, wenn der Arbeitnehmer von anderen Stellen – wie bisher bei Quarantäne vom Staat – eine entspr. Entschädigung erhält.
    Im Klartext: wenn die staatliche Unterstützung entfällt, dann tritt wieder der „Normalfall“ ein, und der Arbeitgeber muß bis zu sechs Wochen weiter zahlen.
    Angeschissen sind nur Freiberufler und Selbständige.
    Sollten jetzt irgendwelche Juristen auf den Gedanken kommen, daß es sich bei o.g. Infos um „unzulässige Rechtsberatung“ handelt, dann sage ich dazu nur: Ihr könnt mich mal !!!

  86. Hoffentlich bekommt die CDU ihren Denkzettel bei der Wahl!
    Allein für die Corona-Gefängnis-Politik!!
    Die CDU muss sterben!
    Die Grünen und Roten sind sowieso unfähig das Land zu regieren. Das endet im Desaster.
    Aber die CDU (Spahn & Konsorten) haben den IMPFZWANG und die CORONA ERPRESSUNGEN auf dem Gewissen. Allein dafür müssen sie bei der Wahl vernichtet werden!

    KINDERIMPFEN (jetzt schon ab 5, obwohl die gar nicht schwer krank werden können) mit experimentellen Impfstoffen
    ist wirklich das PERVERSETE WAS DEUTSCHLAND ZU BIETEN HAT!

  87. Kurz vor der Wahl, dürfte das ein Sockenschuß für die schwarzen Genossen werden.
    Sei schlau, wähle blau!

  88. Diese Politiker lassen sich immer wieder Unmögliches einfallen. Manchmal bin ich froh das ich mein Leben als Lohnsklave vor elf Jahren beendet habe und seit dem selbstständig bin.

  89. Die gute Nachricht: Regierung will Flaschenpfand erhöhen, damit Rentner mehr Einkommen haben. (Satire) 🙂

  90. .

    An: unbetreutes Denken 10. September 2021 at 20:07 h

    .

    ( @ friedel_1830 10. September 2021 at 19:04
    Sehr gut recherchiert! Sie haben mehr Ahnung als unser Spähnchen mit seinem Tierarzt zusammen. Sie hätten das Zeug zum Gesundheitsminister.)

    ________________________________________________

    .

    Danke für das Kompliment.
    Ich kenne mich zumindest etwas aus (durch Beruf).

    Für die Politik braucht es aber Charakter-Eigenschaften, die nicht jeder mitbringt.

    Dazu gehört ein durch nichts zu erschütternden Selbstbewußtsein, Skrupellosigkeit und die Bereitschaft, sich mit der Unwahrheit zu befreunden.

    .

    Friedel

    .

  91. Herr Laumann von der CDU lügt dreist, wenn er behauptet, wir hätten es mit einer Pandemie der Ungeimpften zu tun. Hierfür gibt es keinerlei Beweise.

    Tatsächlich beweisen die sorgfältig und seriös geführten Statistiken in Israel, dass die Ansteckungsgefahr sowohl von Geimpften als auch von Ungeimpften mindestens gleichermaßen ausgeht!
    Bei asymptotischen Infizierten ist die Infektiosität sogar wesentlich geringer.
    Ob dieses auch für geimpfte asymptotisch Infizierte gilt, ist mir bislang nicht bekannt oder ob bei diesem Personenkreis das Vakzin Veränderungen, möglicherweise Schwächungen des Immunsystems hervorruft.
    Herr Laumann bewegt sich mit seinem Ansinnen auf sehr, sehr dünnem Eis, wenn er das Rechtsprinzip der Gleichbehandlung verlässt, bzw. das rechtsstaatliche Prinzip der Unteilbarkeit verletzt, dann wird es hochkriminell.

    Darüber hinaus trifft der Begriff Pandemie ohnehin nicht wirklich auf die bestehende Corona-Lage in Europa zu und außerdem weisen selbst die manipulierten Zahlen in Deutschland eher darauf hin, dass wir in Deutschland, trotz der bewusst betriebenen politischen Panikmache, keine „epidemische Notstandslage von nationaler Tragweite“ mehr haben und die von der Politik betriebene Hysterie (Delta-Variante) nicht aus medizinischen Erwägungen, sondern aus durchschaubaren, rein machtpolitischen Bestrebungen Merkels motiviert ist.

    Herrn Laumann von der CDU sollten rechtliche Konsequenzen drohen, wenn er mit dieser perfiden Einstellung Politik machen und die Existenz und Freiheit von Bürgern widerrechtlich aufs Spiel setzen will.

    Es ist den Politikern aus verfassungsrechtlichen Gründen nicht gestattet, nach Gutdünken die bürgerlichen Grundrechte einzuschränken und dieses erst recht nicht gruppenbezogen vorzunehmen.
    Um überhaupt in die Grundrechte einzugreifen, bedarf es eines wirklich gewichtigen Rechtfertigungsgrundes, der ganz sicher nicht eine Entscheidung zwischen Ungeimpfte und Geimpfte zulässt, zumal das Infektionsgeschehen hiervon noch nicht einmal berührt wird.

    Diese Tatsache zeigt uns eindeutig, welches Zweck ein solches politisches Vorgehen hat und welche politisch unlautere Absicht damit verfolgt wird.
    Leider scheint sich immer mehr zu bestätigen, dass wir offensichtlich Politiker mit erheblichen demokratischen Defiziten an den Schalthebeln der Macht in unserem Land haben. Dieses muss sich dringend wieder ändern, wenn wir wieder zurück zu unserer freiheitlich-demokrstischen Grundordnung und zu vertrauten rechtsstaatlichen Verhältnissen wollen.

    Die AFD umschreibt diesen Wunsch zurecht sehr prägnant mit ihrem Wahlslogan, „Deutschland aber normal“.

  92. Also, dann aber bitte richtig:

    Raucher mit Lungenkrebs – keine Lohnfortzahlung, wäre vermeidbar gewesen

    Säufer mit Leberzhirrose- keine Lohnfortzahlung, wäre vermeidbar gewesen

    Swingerclub, Puff, Darkroom Gänger nit AIDS – keine Lohnfortzahlung- wäre Vermeidbar gewesen.

    Ich hoffe dass denen das ganze um die Ohren fliegt, aber mit schmackes…

  93. Herr SPAHN
    Für die AFGHANEN haben Sie Geld sogar 485 MILLIONEN übrig!
    Und immer noch mehr AGHANEN holen Sie hier herein, die mehr als einen Test am Tag kosten.

    Aber für Ihre deutsche Bevölkerung können Sie angeblich keine TESTS bezahlen!!!
    Deswegen stirbt Ihre CDU bald und Sie gehen mit unter!

  94. @ Willi Witzig 10. September 2021 at 22:04
    Das meiste, was sie schreiben, ist absolut richtig. Aber wen interessiert im heutige Deutschland noch Recht und Gesetz? Selbst unsere Kanzlerin bricht seit 2015 das in Serie und alle Corona-Gesetze stehen auf wackligen Füßen. Aber es interessiert niemanden und wenn jemand klagt, wird die Klage von unseren unsäglichen Richtern zurückgewiesen. Dann veranstaltet Merkel wieder ein gemeinsames Abendessen mit den Richtern des Verfassungsgerichts und schon läuft es. Der Vorsitzende ist doch auch eine ihrer Marionetten! Nach den 39 Corona-Infizierten bei einer 2G-Party in Münster, also einer Veranstaltung an der kein einziger Ungeimpfter teilgenommen hat, müsste der dumme Spruch von der Pandemie der Ungeimpften diesem westfälischen Dünnbrettbohrer im Halse stecken bleiben, dass er sich daran verschluckt. Prof. Bhakdi bestreitet entschieden, dass von einem mit einem PCR-Test Getesteten asymptomatisch Infizierten überhaupt ein Anderer angesteckt werden kann. Und Donald Trump hatte letzten Endes recht, als er sagte, je mehr getestet wird umso mehr Infizierte werden gefunden. Die AfD hat erkannt, dass in diesem Deutschland gar nichts mehr normal ist!

  95. Triker 10. September 2021 at 20:11

    Das ist doch alles nur Panikmache !
    Jeder Arbeitnehmer hat gem. § 616 BGB grundsätzlich Anspruch auf Lohnfortzahlung, wenn er an der Ausübung seiner Tätigkeit gehindert ist. Das ist der Normalfall und gilt nicht nur bei Krankheit, sondern auch z.B. bei staatlich verordneter Quarantäne.

    ————————–

    Normalerweise ja, aber mit diesem Infektionsschutzgesetz, das alle drei Tage geändert wird, weiß man nicht genau. Dann geht es zum Rechtsanwalt und das kostet auch wieder für den, der keine Rechtschutzversicherung hat.

    Alles pure Schikane!!
    Aber wer sich nicht impfen lassen will lässt sich nicht impfen.
    So wie der Epdemiologe Kekolé schon gut erklärte, ein paar Faule werden ihnen noch ins Netzt gehen, aber sonst keiner.

    Haben Sie schon mal jemanden überredet zum Zahnarzt zu gehen der nicht will?
    Da können Sie mit nichts kommen auch nicht mit Berufsverbot!

  96. @jeanette 10. September 2021 at 22:26

    „Herr SPAHN
    Für die AFGHANEN haben Sie Geld sogar 485 MILLIONEN übrig!
    Und immer noch mehr AGHANEN holen Sie hier herein, die mehr als einen Test am Tag kosten.“
    Na die 2 Tests die Woche haben 2021 den Staat 3,7 Milliarden Euro gekostet!

  97. @jeanette 10. September 2021 at 22:37

    „Unsere KLEINKINDER & SCHWANGERE nun als VERSUCHSTIERE!!

    Angepriesen als SCHUTZ für MUTTER & KIND!“
    Na in anderen Ländern rät man Frauen eher zu verhütung das ist der sicherste Weg.

  98. Fand ich richtig gut; Boris Palmer meinte bei Maische od. Lanz, dass sich das GG
    doch nicht ganz komplett aushebeln lässt und man „dann“ dafür Urlaub absprechen sollte…
    Klabauterbach hat Bauklötze gestaunt. Jaja, so ein auch Grothe 1 P…… nur nicht aus HH.
    Ich war lange bei VS-10 !!! Freue mich schon auf euch Beamte/Nutzlose Schmarotzer.

  99. .

    An: jeanette 10. September 2021 at 22:26 h

    .

    ( Herr SPAHN
    Für die AFGHANEN haben Sie Geld sogar 485 MILLIONEN übrig!
    Und immer noch mehr AGHANEN holen Sie hier herein, die mehr als einen Test am Tag kosten.

    Aber für Ihre deutsche Bevölkerung können Sie angeblich keine TESTS bezahlen!!!
    Deswegen stirbt Ihre CDU bald und Sie gehen mit unter! )

    _____________________________________________________

    .

    485 Mio. Euro = Erdnüsse

    im Vergleich zu Asylgesamtkosten = 100 Mrd. Euro pro Jahr.

    Und zwar jedes Jahr aufs neue (Raffelhüschen / Hans-Wener Sinn)

    .

    Friedel

    .

  100. Valneva aus Frankreich entwickelt konventionellen Impfstoff gegen Corona? Covid19?

    Was ist davon zu halten? Ich dachte auch konventionelle Impfstoffe brauchen gut 5 Jahre Entwicklungsvorlauf. warum geht das jetzt so schnell?

    Stecken da auch Machenschaften zum Geld schneiden dahinter, für die wir als Versuchskaninchen dienen sollen?

    https://www.hna.de/verbraucher/valneva-corona-impfstoff-impfung-totimpfstoff-vla2001-pandemie-zulassung-gesundheit-news-zr-90954797.html

    Wer steckt als Finanzier bei Valneva mit drinn?

    Überall wo Gates und Soros ihre Finger mit drinn haben bleibe ich weg.

    Gates sagte er wolle die Weltbevölkerung reduzieren, deshalb glaube ich dass Biontech/Pfizer Zusatzstoffe im Impfstoff drinn haben, die junge Menschen mindestens 10 Lebensjahre kosten werden.

    Möglicherweise versuchen sie die Zellalterung in unserem Organismus zu beschleunigen, damit wir früher abkratzen und keine Kosten verursachen, wenn wir alt und Pflegebedürftig werden.

  101. So langsam reicht es aber. Sind wir wirklich schon wieder in Zeiten von 1933? Was haben wir verbrochen, dass man sich anmaßt so mit uns umzuspringen, nur weil man sich nicht diese Giftbrühe spritzen lassen will? Was hat uns dieses Tier aus der Uckermark versprochen? Mit einem Impfangebot für alle werden alle Einschränkungen beendet und was ist jetzt? Schlimmer als je zuvor werden wir als Aussätzige behandelt. Vielleicht sollten alle Ungeimpfte die Arbeit niederlegen, wenn man schon konsequent sein will. Dann braucht man ja die Steuergelder auch nicht mehr. Im übrigen : Die Corona-Steuergelder zum Ausgleich während des Lockdowns letztes Jahr wurden auch von Ungeimpften mitgetragen, schon vergessen?

  102. Und weiter: „Was kommt denn als Nächstes? Wer sich die Freiheit herausnimmt, sich nicht impfen zu lassen, kann auch seine medizinische Behandlung selbst bezahlen? Wer sich die Freiheit herausnimmt, sich nicht impfen zu lassen, hat keinen Anspruch auf Hartz IV, weil er dem Arbeitsmarkt nicht gänzlich zur Verfügung steht?“

    Verratet doch nicht alles! Die Wahlen sind noch nicht vorbei…

Comments are closed.