Print Friendly, PDF & Email

Von MARKUS WIENER | Tränen lügen nicht: Die SPD-Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier (NRW) sorgt derzeit auf Youtube für heftige Lachsalven. Sich immer mehr hinein steigernd ob des tollen AfD-Wahlerfolgs, phantasiert die reife Dame gegen Ende des Videos sogar von einem geplanten „Fackelmarsch der AfD zum Reichstag“, bevor sie schluchzend das Interview abbrach. Ob die frisch abgewählte SPD-Abgeordnete aber wirklich wegen des AfD-Wahlerfolgs so aus der Rolle fiel oder eher wegen ihrer eigenen trüben Zukunftsaussichten in Selbstmitleid zerfloss, bleibt vorerst ungeklärt. Schließlich dürfte die 56-jährige Genossin selbst am Besten wissen, dass eine Rückkehr in ihren gelernten Beruf Erzieherin im Merkel-bereicherten Kalifat NRW wahrlich kein Zuckerschlecken werden dürfte …

272 KOMMENTARE

  1. Und warum gibt’s noch immer keine Bilder vom Fackelzug der „neuen Nazis“???

    (Die Frau hat se nich mehr alle!)

  2. Die glauben ihren eigenen Dreck und das mit aller Kraft! LOL
    Merken die eigentlich nicht, wie lächerlich die sich machen?
    Schlimm, echt schlimm, sowas gehört in den Kindergarten aber sicher nicht in verantwortungsvolle Politik!
    Im Übrigen ist Demokratie keine Einbahnstraße Fräulein Engelmeier!!!

  3. Heulen, beleidigen und keine Fehler zugeben: die SPD hat völlig den Verstand verloren, ihre Ausfälle nehmen bedrohliche Formen an. Wer hat eigentlich von Herrn Maas etwas gehört? Auf welchen Posten soll er ver-sorgt werden?

  4. Bullshit, die heult doch nur, weil sie im nächsten Bundestag nicht mehr sitzt und die SPD nur noch 10% wählen.

  5. Fackelzug zum Reichstag?? Seuft die Alte oder hat die dem Beck die Rille geleckt und davon zuviel Restmeth abbekommen?

  6. Die blöde Kuh darf wieder was arbeiten. Wie geil. Möge sie tüchtig am richtigen Leben teilhaben. Huahaha.

  7. Adolf Hitler ist doch tatsächlich aus seiner Gruft wieder auferstanden und tut jetzt wieder mit der AfD in den (Achtung jetzt kommen die Pointe) „Reichstag“ einziehen.

    Und der beste Beweis, dass die AfD einen nationalsozialistischen Ein-Mann-Führerstaat will, ist doch die Tatsache, dass die AfD als einzige Partei Volksentscheide einführen will.

    Weil im rotgrünen Weltbild nur „Nazis“ die Bevölkerung abstimmen lassen wollen!

  8. Die Klatsche muss ja gesessen haben von der AfD. Man bedenke aber, die AfD hat nur 13 % bekommen. Was hätte die Heulsuse gemacht, wenn die AfD 20 % bekommen hätte?

    Das sowas noch frei rumläuft – unglaublich.

    Die braucht dringend mal einen ordentlichen Einlauf von einem Migranten.

  9. Tja, nun ist die großzügige Vollversorgung auf unsere Kosten weg. Da kann man natürlich schon mal in Tränen ausbrechen.

  10. Zitat „Bild“:
    Nahles: “ Ab morgen kriegen CDU und CSU in die Fresse“!

    Was wohl los wäre, wenn das jemand von der AfD gesagt hätte?
    http://www.bild.de/politik/inland/bundestagswahl2017/andrea-nahles-neue-fraktionsvorsitzende-53347612.bild.html
    Aber was erwartet man schon von einer Frau, die in ihrem Leben noch keine Minute mit richtiger, ehrlicher Arbeit verschwendet hat und somit auch keinerlei Ahnung was Arbeiter bewegt.
    Schließlich ist sie eine der Protagonisten der Agenda 2010, dieser völlig verkommene Hochverrat an den deutschen Arbeitnehmern und die Verarmung ganzer Bevölkerungsgruppen!
    Asozialdemokraten halt, von Hirn amputierten gewählt!!!

  11. Wnn 27. September 2017 at 17:29

    Wer hat eigentlich von Herrn Maas etwas gehört? Auf welchen Posten soll er ver-sorgt werden?
    *****************************************************

    Der muß sich erst einmal um seine Freundin kümmern, damit sie ihm nicht abhanden kommt.
    Am Ende muß er noch mit Kahane vorlieb nehmen……

  12. „Wie ich soeben aus Berlin erfahren habe, zieht die AfD nicht nur mit Fackeln zum Reichstag.
    Nein, sondern die Gesichter unter weißen langen, Kapuzen – Roben, verhüllt, mit Militaria ausgestattet (welches vorab in Berlin beim Polizeipräsidenten entwendet wurde), marschiert die AfD, direkt im Anschluß, weiter zum Führerbunker, der DDR“

    Na, Frau Engelmeier, wat sagen Sie nu….

  13. an die MdB der Afd, falls unter euch Raucher sind. Bitte nicht mehr in der Nähe dieser armen Frau quartzen, die denkt sonst ihr macht einen Fackelzug und greift mit Tränengas an.

    Wir wollen doch rücksichtsvoll sein

  14. JJ 27. September 2017 at 17:28

    … Schlimm, echt schlimm, sowas gehört in den Kindergarten …

    Das kann man keinem Kind zumuten!

  15. … frisch abgewählt, na dann mal ab in die freie Wirtschaft. Fachkräfte werden dringend gebraucht, liest man so. Und wenn es nicht klappt, mit 56 Jahren, Berufserfahrung als Schwätzer, dann halt mal zusammen mit den neuen Goldstücken einreihen in die Endlosschlange im Jobcenter.
    Schadenfreude ist eine schöne Freude! Ach, ist mir gut!

  16. bei dieser SPD-Tussy sieht man doch sehr deutlich,dass es denen nur um sich selbst geht und die Fleischtöpfe in Berlin.
    Die hier länger Lebenden spielen für die Funktionäre der Altparteien keine Rolle und hier hat sich ein Teil der Bevölkerung bei der Wahl endlich mal zu Kreuz(Wort) gemeldet!
    Die Altparteien hatten kein wirkliches neues Programm in ihrem Angebot und setzten auf ein WEITERSO!
    Nur AFD-Bashing reicht ja nicht aus.
    Und die heulende Tussy zeigt ja deutlich auf,dass die Altparteien oder viele Funktionäre Angst vor ihren Pfründen hatten und wollten daher mit aller Gewalt die AFD verhindern.
    Es hat nicht funktioniert.

    Nun verlor die AFD-Tussy ihr Mandat und heult vor lauter Enttäuschung.
    Dass die AFD es Schuld ist,dass diese SPD-Tussy mal wieder richtig arbeiten muss,anstatt vom Steuerzahler für NICHTS gemästet zu werden wird wohl so stimmen.
    Ohne AFD hätte die SPD-Tussy weiterhin ein bequemes Leben..AFD WIRKT 🙂

  17. Hat die Trulla Psychische Probleme? Anscheint ja! Realitätsprobleme!
    Und was für ein Fackelzug zum Reichstag? Ohne mich? Ich wurde nicht eingeladen! 🙁 Die hat doch echt ein an der Palme. *kopfschüttel*

  18. Westgermane 27. September 2017 at 17:37

    Die einstmals „Etablierten“ werden uns noch viele schöne Abende bereiten.
    Jetzt kommt das ganz große Kino – in Serie!

  19. Da sieht man, wie stark die Indoktrination der Medien selbst bei den Erwachsenen wirkt. Die Ärmste denkt wirklich und wahrhaftig, dass jetzt eine neue NSDAP in den Buntentag einzieht.

    Erkennt Euren wahren Feind: Die Massenmedien-Konzerne müssen unbedingt zerschlagen werden!

  20. Maas : Entsorgung nach Brüssel oder bei seiner Freundin unterkriechen und nie aus dem Haus gehen da er sich ja mit Rechten und Linken angelegt hat. Linke finden Zensur alles andere als witzig.

  21. Klasse! Fast so gut wie weiland Genosse Mielke: „Ich liebe euch doch alle, alle Menschen – ja, ich setze mich doch dafür ein.“ Willkommen in der Wirklichkeit, Frau Genossin.

  22. Lasst sie flennen (wenn sie noch brechen möchte, muß sie sich allerdings entscheiden).
    Die Bilder von „Fackelzug der AfD zum Reichstag“ wird das SPD-Tantchen sicher noch nachliefern.

    Dabei wirkt die AfD doch schon:

    +++ Eilmeldung +++
    In Saudi-Arabien dürfen Frauen künftig Autos steuern

    😀
    (kein Fake!)

  23. Unglaublich was für entrückte Spinner_innen wir mit unserem sauer verdientem Geld alimentieren müssen .

  24. Erschreckend!

    Wir müssen unbedingt mehr Psychiatrien bauen. Wo sollen wir nur die vielen, vielen irren Linken (oder linke Irre?) unterbringen?

  25. könnte auch eine Erklärung sein warum Maas so engagiert gegen Fakenews ist, er weiss das seine Genosse dumm wie Bohnenstroh sind und die Medienkompetenz eines rostigen Nagels haben….

    Fackelzug, ich komm da nicht drüber weg so blöd kann doch nicht mal ein Soze sein

  26. Ja. Wenn diese Person in dem Video „brechen“ könnte und angeblich heult, hat die AfD alles richtig gemacht. Nur wenn es im Establishment kracht und die Etablierten kotzen, wird sich etwas bewegen, in diesem fremdgesteuerten, linksversifften Land.

  27. Solche Damen wie Michaela Engelmeier muss man einfach nur laut auslachen 😀
    Schade das ich nicht in Berlin wohne, ansonsten wäre ich mit paar Kumpels und paar Gartenfackeln aus’m Baumarkt in Richtung des Reichstages „marschiert“ und würde dieser vollkommen verblödeten SPD-Heulsuse ein paar Fotos von unserem „Marsch“ schicken 😀

  28. Der GENOZID an der europäischen Bevölkerung geht ungehindert weiter!
    .
    Nur das wir diesen aufgezwungenen Genozid auch noch selber bezahlen.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Flüchtlingspolitik
    .
    Brüssel ebnet 50.000 Migranten den Weg für legale Einreise

    .
    Vor allem für afrikanische Migranten will die EU die Übersiedlung in europäische Länder erleichtern. Mit einem stattlichen Finanzpaket plant die Kommission Aufnahmeländer aus EU-Mitteln künftig zu unterstützen.

    Um illegale Migration einzudämmen, will die EU-Kommission mindestens 50.000 Flüchtlingen in den kommenden beiden Jahren die legale Einreise nach Europa ermöglichen. Profitieren sollen davon etwa Migranten aus Niger, dem Sudan, dem Tschad oder Äthiopien, wie die Brüsseler Behörde am Mittwoch erklärte.

    Die Aufnahmestaaten sollen pro Person mit 10.000 Euro aus dem EU-Budget unterstützt werden. Insgesamt stünden 500 Millionen Euro bereit.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article169090327/Bruessel-ebnet-50-000-Migranten-den-Weg-fuer-legale-Einreise.html

    .
    „Wer halb Kalkutta aufnimmt, rettet nicht Kalkutta, sondern der wird selbst Kalkutta.“
    .
    Peter Scholl – Latour.

  29. Hoffentlich haben die AfD-ler auch Stiefel an, das passende Schuhwerk zum Fackelzug. Und marschiert wird zum Petry-Heil-Marsch. 😀

  30. Die hat eindeutig einen „Schuss“. Da sieht man: Statt Klappse in den Bundestag! Ich möchte nicht wissen, wieviel von der Art dort sitzen. Die wenigstens nicht mehr. Arbeiten wird sie bestimmt nicht. Erwerbsunfähig!!?

  31. Die ist bestimmt einer Falschmeldung aufgesessen. Ich kann sie beruhigen. Der Fackelzug soll nur durch das Brandenburger Tor führen, aber nicht zum Reichstag. „Buuuuhää, heul, schluchz!“

  32. Wenn die Heulsuse in ihrer Bundestagszeit mit genauso viel „faktenbasierter Kenntnis“ wie jetzt beim „AfD-Fackelzug zum Reichstag“ gearbeitet hat, kann man nur froh sein, die los zu sein. Andererseits wirf es ein bezeichnendes Licht auf Bildung und Ausbildung unserer Volksvertreter. Ich dachte immer, solche gäbe es nur bei den Grünen. Man lernt nie aus. Vorschlag: Versagen wird zukünftig in der Maßeinheit „Engelmeier“ gemessen! So nach dem Muster: Da hat grad jemand mit drei Roth fünf Engelmeier versagt. 😉

  33. Kölner Vergewaltigungs-Pogrom!
    .
    War diese SPD-Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier auch beim Kölner-Silvester-Vergewaltigungs-Pogrom dabei?
    .
    Ach nee bestimmt nicht aber ihre SPD hat diesen Pogrom gefördert und verheimlicht.

  34. Die Dame beweist, unabhängig von falschen Statements im Interview, dass der Hass auf Andersdenkende bereits manische Züge angenommen hat. Ähnliche Tendenzen kennt man aus Diktaturen.

  35. Philosophus mansisses 27. September 2017 at 17:53

    Die hat eindeutig einen „Schuss“. Da sieht man: Statt Klappse in den Bundestag!
    ===================
    Ist das nicht die größte klappse ?

  36. tron-X 27. September 2017 at 17:37

    Zitat „Bild“:
    Nahles: “ Ab morgen kriegen CDU und CSU in die Fresse“!

    Was wohl los wäre, wenn das jemand von der AfD gesagt hätte?
    http://www.bild.de/politik/inland/bundestagswahl2017/andrea-nahles-neue-fraktionsvorsitzende-53347612.bild.html
    Aber was erwartet man schon von einer Frau, die in ihrem Leben noch keine Minute mit richtiger, ehrlicher Arbeit verschwendet hat und somit auch keinerlei Ahnung was Arbeiter bewegt.
    Schließlich ist sie eine der Protagonisten der Agenda 2010, dieser völlig verkommene Hochverrat an den deutschen Arbeitnehmern und die Verarmung ganzer Bevölkerungsgruppen!
    Asozialdemokraten halt, von Hirn amputierten gewählt!!!
    ———————————————————————————-
    Das Problem daran ist dass Frau Nahles nicht die Ausnahme sondern die Regel unserer Bundestagsabgeordneten ist.
    Da lobe ich mir Ausnahmen wie Herrn Nobert Blüm der jahrelang als Werkzeugmacher bei Opel gearbeitet hat bevor er mit studieren angefangen hat.
    Oder Herr Wolfgang Bosbach der Einzelhandelskaufmann gelernt hatte.
    Das sind Politiker die wissen was Arbeit bedeutet, Leute die die Ärmel hochkrempeln mussten.
    Vor diesen Menschen habe ich Hochachtung.

  37. Finde die Fehler:

    Engelmeier studierte Wirtschaftswissenschaft und ist staatlich geprüfte und anerkannte Erzieherin. Sie beendete ihr Studium ohne Abschluss.

    Wiki.

  38. Hysterische, nicht einmal mehr halbgebildete Quotentanten, die ideologische Fiktionen nicht einmal mehr von der real existierenden Wirklichkeit auch nur ansatzweise zu trennen vermögen, das ist der Bodensatz der SPD-Frauenschaft. Sie betrachten das Volk wie einen riesigen Kindergarten, den es innerhalb der ideologischen Vorgaben zu dressieren gilt: Wer da nicht mitzieht, bekommt in Bälde eines in die Fresse, so Nahles. Die AntiFa, ob sie Geld von Küstenbarbie oder einer Grünen bekommt, ist scheißegal, denn Staatsknete stinkt nicht, wird nach diesem Halali von Nahles, sich kraftig gegen alle die es verdient haben in die Fresse zu bekommen, ins Zeug legen. Sei es deren Eigentum, deren Kinder oder Haustiere, alles egal der Schuldkult erlaubt das alles.
    Die Bakkchen haben ihren Zörstörungskampf erst begonnen. Die hässliche Nymphe Nahles steht für diesen Aufbruch.

  39. Tja… jetzt braucht man keine Sprachhülsen und Textbausteine mehr.

    Ähnlich entgleisend auch Johannes Kahrs und ANahles.

    Schade, dass Frau Högl nicht lachend und winkend dahinter stand.

  40. Zum Glück war die Tränendrüsenkotzerin weeiiiiiit weg vom angeblichen Fackelzug. Zu schnell springt ein Funke über und der Heulhaufen (neue Kurzform für: heulender Heuhaufen) steht in Flammen…
    SPD – Sabbernd Pekloppt Dement

  41. Eine weitere Legislaturperiode hätte ihr eine Zusatzrente von 1856€ verschaff, nach 8 Jahren. Da würde ich auch weinen.

    Zum Vergleich: ein Arbeiter oder Angestellter, der seine 45 Jahre Spitzensteuersatz zahlt (werden beide wohl kaum schaffen), erhält etwa 2700€.

  42. Allen Versammelten Deutschland Abschaffern aus dem Video wünsche ich vom Herzen eine Kuklturelle Bereicherung nach Moslem Art.

    Pfui Deibel!

  43. Das Video kursiert ja schon seit Montag im Netzt und ich hab mir das immer wieder angesehen.
    Ich Feier das total ab. Um solche Vollkommen verteilte Menschen aus den Parlamenten zu bekommen ist die Afd angetreten, Diese Frau hat maßgeblich die Geschicke Deutschland bestimmt. Wer sich jetzt noch fragt warum es hier abwärtsgeht hat nichts verstanden

  44. +++ Jakobus 27. September 2017 at 18:02
    Tja… jetzt braucht man keine Sprachhülsen und Textbausteine mehr.
    Ähnlich entgleisend auch Johannes Kahrs und ANahles.
    Schade, dass Frau Högl nicht lachend und winkend dahinter stand.
    +++
    Die hat bestimmt da gestanden und gefuchtelt – nur leider hinter der Kamera… Vorne und Hinten sehen sich bei den Dingern so verdammt ähnlich :O)

  45. Babieca 27. September 2017 at 18:00
    Finde die Fehler:
    Engelmeier studierte Wirtschaftswissenschaft und ist staatlich geprüfte und anerkannte Erzieherin. Sie beendete ihr Studium ohne Abschluss.
    ___________________________________________
    Immerhin ist Frau Engelmeier ehrlich. Die SPD kennt auch solche Karrieren:
    http://www.wikiwand.com/de/Petra_Hinz

  46. tron-X 27. September 2017 at 17:37
    Zitat „Bild“:
    Nahles: “ Ab morgen kriegen CDU und CSU in die Fresse“!

    Was wohl los wäre, wenn das jemand von der AfD gesagt hätte?
    http://www.bild.de/politik/inland/bundestagswahl2017/andrea-nahles-neue-fraktionsvorsitzende-53347612.bild.html
    —————————————————————————————————————————

    Genau DAS wird Herrn Gauland ja aktuell vorgeworen („hate speech“). Er will die Kanzlerin jagen. SKANDAL, da AfD!!

    CDU/CSU in die Fresse hauen (Nahles), rechtextreme Arschlöcher (Johannes Kahrs, SPD), AfD=Nazis (TAZ)… Alles Haltung, keine Meinung.

    Gruß,
    Reiner Zufall

  47. Der fast unbekannte Hr. Brodesser (CDU) hat in Oberberg das Rennen gemacht, der sah auf den Plakaten im Gegensatz zu dieser Vogelscheuche richtig nett aus.
    Und natürlich, war doch ein spitzen Fackelzug am Alex, sogar mit Polizeischutz,… wer fackelte und gröhlte da noch gleich? 😛

  48. Der 24.09.2017 war für die Sozis halt ein posttraumatisches Ereignis. Genau gesagt leiden Sozis an eine Posttraumatische Belastungsstörung. Das ist nicht lustig, die machen jetzt die Hölle durch. Die sehen jetzt überall blaue Nazis. In jeder Ecke im Zimmer, unterm Bett, auf dem Schrank. Überall.

  49. Die Frau zeigt mit einer erfrischenden Ehrlichkeit, welche Blödheit für die Altparteien im Bundestag sitzt.

    Die aktuellen verbalen Entgleisungen sind nur damit zu erklären, dass einzelne Abgeordnete sich in die Kamera äußern, bevor das Zentralkomitee von CDU/CSU/SPDetc. eine einheitliche Sprachregelung für den Einzug der AfD in den Bundestag festgelegt hat.

  50. Man gucke sich nurmal Michaelas Fotoalbum an: 15,25 MB private Fotos, einmal „Kampf gegen Rechts“ mit Riesenstorch Heinar, einmal ihr „Team Berlin“, scheint eine lustige Truppe zu sein, du meine Güte, und sowas sitzt im Bundestag. Und in Rio 2016 war sie auch, wahrscheinlich auf unsere Kosten, und dann auch noch in potthässlichem Fummel:

    http://www.michaela-engelmeier.de/wp-content/uploads/2017/03/Mein-Fotoalbum-mobil.pdf

    @ Jackson 27. September 2017 at 17:54:

    Die Mateschitz-Plattform „Quo Vadis Veritas?“ soll vor den österreichischen Nationalratswahlen am 15. Oktober gestartet werden.

  51. D a s i s t h a r t !!!!!!!!!

    Bekam beim Anschauen einen akuten Brechreiz ob der offensichtlichen
    Minderbegabung dieser Tussi.

  52. @ tron-X 27. September 2017 at 17:37
    Zitat „Bild“:
    Nahles: “ Ab morgen kriegen CDU und CSU in die Fresse“!

    Was wohl los wäre, wenn das jemand von der AfD gesagt hätte?
    http://www.bild.de/politik/inland/bundestagswahl2017/andrea-nahles-neue-fraktionsvorsitzende-53347612.bild.html
    Aber was erwartet man schon von einer Frau, die in ihrem Leben noch keine Minute mit richtiger, ehrlicher Arbeit verschwendet hat und somit auch keinerlei Ahnung was Arbeiter bewegt.
    Schließlich ist sie eine der Protagonisten der Agenda 2010, dieser völlig verkommene Hochverrat an den deutschen Arbeitnehmern und die Verarmung ganzer Bevölkerungsgruppen!
    Asozialdemokraten halt, von Hirn amputierten gewählt!!!
    _______________________________________
    Danke, bin weiblich und sehe das auch so: in meiner Meinung hat Frau Nahles nur verschlimmert, denn jetzt haben alle 8,50 Euro die Stunde und keiner mehr mehr, mehr braucht man ja nicht und es gibt ja auch keine Qualifikationsunterschiede, hat die nicht auch Gewerkschaften abgesägt: was solls, ich wähle sowieso keine SPD seit HARZ IV, weil ich um mich herum so viele kaputte Leben von vorher bürgerlichen hochqualifizierten Mittelschichtlern sehe durch dieses HARZ IV und viele ausgewanderte Qualifizierte die für ihrer Kinder Zukunft allein schon abgehauen sind?

  53. Es gibt schon wieder Rassismus Alarm:

    „Zentralrat Deutscher Sinti und Roma spricht von zutiefst rassistischer KomödieHeidelberg – Der Zentralrat Deutscher Sinti und Roma kritisiert den kürzlich im Kino angelaufenen Film „Hereinspaziert!“ als „zutiefst rassistische Komödie“. Der Film produziere und reproduziere „rassistische und antiziganistische Stereotype“, hieß es am Dienstag. „Zugewanderte rumänische Roma werden in der Produktion durchweg als nicht integrierbare Gegenkultur zur westlichen Zivilisation konstruiert.““Es ist unerträglich, wie Angehörige der Minderheit als vormoderne und unzivilisierte ‚Wilde‘ charakterisiert werden. Der Film benutzt die Minderheit als Projektionsfläche und Gegenbild und macht Geld auf Kosten einer ohnehin diskriminierten Minderheit mit Rassismus“, sagte der Zentralratsvorsitzende Romani Rose. universum film“Hereinspaziert!“ war am 22. September auch in österreichischen Kinos angelaufen. Regisseur ist Philippe de Chauveron, der 2014 mit „Monsieur Claude und seine Töchter“ einen Blockbuster gedreht hatte. Der französische Publikumsliebling Christian Clavier (65) spielt einen linksliberalen Bestsellerautor, der sich bei einem TV-Streitgespräch zu der Aussage hinreißen lässt, er würde jederzeit eine hilfsbedürftige Roma-Familie in seiner Luxusvilla aufnehmen, und dann beim Wort genommen wird. Dem Film war bereits beim Kinostart in Frankreich Rassismus vorgeworfen worden. (APA, 26.9.2017)“
    http://derstandard.at/2000064797518/Rassismus-Vorwurf-gegen-Filmkomoedie-Hereinspaziert

  54. Da kommt man vom Feierabend nach Hause, wirft den Rechner an um zu schaun was so alles passiert ist und dann DAS!

    Genau so sehen „Politiker“ aus, die fern ab jeder Realität nie wirklich Politik fürs Volk betrieben haben und nur zur Sicherung ihrer Pfründe wegen in der Politik geblieben sind.
    Tja, liebe Frau Engelmaier. Irgendwann ist jeder Traum mal zu Ende. Und die Rückkehr in die Realität kann dann ein traumatisierendes Erlebnis werden!

  55. Die AfD braucht unbedingt eine Schutztruppe und mittelfristig einen eigenen TV-Sender.
    Leute wie der intrigante Kahrs („Kahrs war’s“, sagt man in Hamburg, Seeheimer-Kreis) sind brandgefährlich. Der stramme Bundeswehrsoldat vom anderen Alster-Ufer -) hat „Jünger“, keine „Follower“. Schaut in sein Fratzenbuch.

  56. Selber Schuld , ALLE Abgeordneten die in der Koalition zu Merkel gehalten haben , bekommen jetzt die Quittung und die heisst Arbeitslos !
    Nun kommen viele Politiker in den Genuss , das zu erleben wie Millionen andere Arbeitslose auch .
    Das ist der Dank von CDU/SPD immer Linientreu mit dem Grünen Kärtchen für Merkels Gesetze und Verordnungen gestimmt zu haben !
    HÄTTEN SIE POLITIK FÜR DAS VOLK GEMACHT ; WÄREN SIE JETZT NICHT IHR JOB LOS !!

  57. OT | ACHTUNG: schrecklicher Fall.

    Bei biodeutschen Mördern funktioniert die ‚BRD‘-Schandjustiz™ offenbar problemlos:

    http://www.bild.de/regional/ruhrgebiet/baby/urteil-vater-schuettelt-kind-53347426.bild.html

    Ein K***nuck hätte vermutlich 14 Tage auf Bewährung bekommen.

    Allerdings: die besondere Schwere der Schuld hätte festgestellt werden müssen! Wer zu so etwas fähig ist dem ist nicht mehr zu helfen und gehört lebenslang aus der Gesellschaft entfernt!

  58. … unglaublich – eben vorbei in der WILHELMSTRASSE, Berlin Mitte: Und was sehe ich da? Hunderte Individuen graben, mit bloßen Händen und rostigen Schaufeln, den Führerbunker wieder aus … Die sind bestimmt von der AFD.

  59. Auch die Arme, die sich links neben ihr Notizen macht….
    die glaubte das alles und traute sich nachts sicher nicht, das Licht zu löschen.
    Heute wundert sie sich, dass Deutschland noch steht.

    Ehrlich, das ist zu köstlich. Es gab eine Zeit, da war ich ähnlich hysterisch. Deshalb kann mich das heute so amüsieren.

    Ich hab als Erklärung, dass es damals noch kein Internet fuer alle gab.
    Welche haben die?

  60. Ja, Gysi hat mal gesagt,was er sich für seine Partei wünscht.
    Er sagte 15% an Wählerstimmen,damit kann man zwar nicht regieren aber mächtig ärgern.

    Nun,mit fast 15% ist es nun an der AfD,mächtig zu ärgern,die Politschwurbler vor sich her zu treiben.
    Das schönste an allem ist ja,bei Parlamentsreden,können die etablierten Volksverräter,die AfD,nicht niederschreien,wie sie es aus Talkshows gewohnt sind.
    Es gilt,Parlamentarische Regeln zu beachten,darauf hat man die AfD Vertreter,ja oft genug hingewiesen.
    Ich grins mir jetzt schon eins,wenn denen offizielle Zahlen um die Ohren gehauen werden,sie endlich mit der Wahrheit und den Realitäten konfrontiert werden.

    Zu der Heulsuse Engelmeier,kann ich nur sagen,
    es kommt noch schlimmer!

    „Nach dem Fackelzug vom Sonntag,wird mit Vehemenz an einem Ermächtigungs Gesetz gearbeitet.
    Im Januar ist es dann soweit,ihr werdet alle entmachtet!“

    Meine Güte,ich kann soviel dämliches Parteigeschwurbel der etablierten Politverbrecher,einfach nicht mehr nachvollziehen.
    Es muß wohl daran liegen,dass das Ende ihrer Politphantastereien,mehr als Nahe ist.
    Volksverdummung,schleichende Islamisierung,Umvolkungspolitik,alles steht auf der Kippe,weil,das Volk
    nun die Wahrheiten erfahren kann.
    Durch eine Partei,die die Etablierten,nun mächtig ärgern wird.

  61. Das darf auch alles nicht sein. Frau Engelmacherin hat es von der Studienabbrecherin auf einen wohldotiereten Posten gebracht. Jetzt haben sie, die Nazis, rausgekickt, wenn nicht sie, doch sehr viele Aufrichtige MitstreiterInnen auf hochdotierten Posten.
    Der Fackelzug übrigens war imponierend, habe selbst daran teilgenommen, postfaktisch wohlgemerkt, rein postfaktisch. Ich habe die AfD gewählt, weil ich 1933, mit damals 40 Jahren, schon die Nahzies gewählt habe und jetzt, unwesentlich älter, endlich wieder meiner Tradition treu bleiben kann.
    Jedenfalls hat diese zeit auvh was Gutes, die Sprache der nicht einmal Halbgebildeten, weist sie als das aus was sie sind, dummdreiste DeppInnen.

  62. Im übrigen:

    Die Dame heult nicht wegen des Erfolges der AfD! Sondern um des Verlustes ihres Mandates und das es aus ist mit ihrem Traum als, hüstel, Politikerin!
    Wie scheinheilig, heuchlisch und selbstgerecht man sein kann beweist diese, hüstel, Politikerin par excellence!
    😀 😛

    Hach wie ist der Feierabend heut schön…
    😎

  63. Goldschatz 27. September 2017 at 18:15

    OT
    Andrea Nahles (SPD): „Ab morgen kriegen sie in die Fresse“ und lacht und lacht

    Oweia
    Ich kann nur schreiben: Afd ohne Rücksicht auf Verluste.

  64. Kinders, sagt mir, warum diese bekloppten Weiber so aussehen, wie sie aussehen. Von mir aus ein not fuckable.

  65. Man sollte so arme Menschen wie Michaela Engelmeier nicht zusätzlich vorführen!!!

    Sie hat das schon tunlichst selbst getan!!

    Man täte gut daran, wenn man sie als „Abgehängte“ bezeichnete! Wie es die Altparteien mit denen tun, die sie nicht mehr wählten! Michaela Engelmeier ist eine „Neu-Abgehängte“! Eine die zurück in ihr ursprüngliches Leben geschickt wurde, der Vakanz übergeben wurde, die jetzt wieder neuen Anschluss finden muss, die im FDP-Deutsch als „Gescheiterte“ bezeichnet wird.

    Wenn ihre Diäten aufgebraucht sind, sie sich zu chic ist als Erzieherin für einen Hungerlohn nach ihrer Karriere zu arbeiten in H4 verfällt. Ja, das ist wirklich schlimm und muss ernst genommen werden und man darf sich darüber nicht lustig machen!

    Sonst verfällt man in den Parteijargon wie ich o.g. aufführte und an dem die Altparteien gescheitert sind und der AfD auf die Sprünge half!

    Ich mache mich nicht lächerlich in dem ich über diesen Menschen jetzt schadenfroh lache, sie hat mein totales Mitempfinden.

    Und so seriös und empfindsam sollte man mit „Abgehängten“ jeder Coleur umgehen, denn sie sind das Wahlvolk für morgen!

  66. Was für Fackelzug ? Die Frau ist völlig irre und beginnt zu halluzinieren oder lügt bewusst in bester linker Manier irgendwas daher, um andere in eine bestimmte Ecke zu drängen. Soll mal schön ihre Pillen nehmen.

  67. @ Jackson 27. September 2017 at 17:54:

    Nee, falsch, das ist das Mateschitz-Portal, das mal „Quo Vadis Veritas“ heißen sollte. Eine herbe Enttäuschung, welcher Idiot hat denen dieses düstere Layout und den Namen „addendum“ aufgeschwatzt? Weiß bzw. Taupe auf Schwarz – wer lässt sich sowas einfallen, wenn er gelesen werden will?

    https://www.addendum.org/

  68. In ihrer Abneigung gegen die AfD-Nazis steigert sich die Dame in höchste Erregung, um dann mit fast schmerzverzerrtem Gesicht theatralisch zu weinen. Auf den gesunden Menschenverstand wirkt das etwas irritierend. Ich musste sogar lachen. Aber jedes Wort, jede Träne halte ich für absolut authentisch. Die empfindet das wirklich so. Das zeigt nicht nur, wie krank sie, sondern unser ganzes Land ist. Sie ist ja kein Einzelfall. Massenpsychose sozusagen.

  69. Bizarr ist treffend.
    Willkommen auf der Erde.
    Wer so ein peinliches Statement abgibt, kann nur vom Mond kommen.

    Erschreckend, von solch infantilen Marionetten regiert worden zu sein.
    Die anderen Rotnasen sind ja bekanntlich nicht anders.

    Beschaulich auch die naheliegende Vermutung, dass der Fackelzug – Spruch garantiert aus der Antifa Ecke kommt. Zumindest von gaaaaaaanz links.
    Das sind die Sprüche, mit denen man sich in diesen Kreisen nun mal ermuntert.

    Und nun hat dieses Häuflein Elend den Spruch aus dieser Ecke aufgeschnappt, weil die Grenzen zwischen Antifa und SPD ohnehin fließend sind und den flapsigen Spruch für bare Münze genommen ?

    Und dann noch öffentlich in die Kamera geflennt ?
    Und die Schreibe im Hintergrund flennt mit ?
    Erbärmlicher gehts einfach nicht!
    Deswegen sag ich immer “ LINKSKRANKE“

    WENN DAS KEIN FUTTER FÜR DIE HEUTE-SHOW ODER OLIVER KALKOFE IST, WAS IST ES DANN?
    ( ach so, nein, für die natrürlich nicht….)

  70. Michaelas Fotoalbum !
    Gutmenschin beispielhaft !
    Harter Fall in die Wirklichkeit !
    Verursacht durch Nazis !
    Verfolgungswahn, eine Äußerungsform der Schizophrenie !
    SPD – Syndrom !

  71. Soll die Engelmeierin doch bei der Caritas oder der Diakonie anheuern. Auf Vertragsbasis natürlich, denn eine Festanstellung als Sozialarbeiterin, ist in ihrem Alter schlichtweg nicht mehr realistisch.

    Auf die Engelmeierin wartet daher echte Arbeit; Kochen für die Goldstücke. Überaus nervige Gespräche führen mit frauenverachtenden Goldstücken. Sich einfach mal von „Flüchtlingen“ anschreien und beschimpfen lassen. Vielleicht auch verprügeln, gehört alles dazu, wenn man an der islamischen Invasorenfront arbeiten muss. Also Engelmeierin: Krempel schon mal die Ärmel hoch. Mit Verlaub! Ein SPD-Watschengesicht hast Du ja sowieso, von daher wächst nur zusammen was zusammen gehört. Viel Glück Engelmeierin!

  72. Manoman, zurück an die Werkbank wird hier hilfreich sein …

    Übrigens (kein Fake): Der Ton im Bundestag wird rauer. Eben auf DLF wird die neue starke Frau der SchariaParteiDeutschland zitiert mit „dann gibt es (als Oppositionspartei im Bundestag für die Regierung) auf die Fresse.“ Mit gleichem Text gesprochen von Gauland, Weidel o.a. gäbe es noch heute einen Brennpunkt auf ARD Thema „Rechtsradikale Sprache im Bundestag – ist das das Ende des Parlementarismus?“

    Ich nehme Wetten an zur Restlaufzeit von Chulz und Drehhofer 🙂

  73. Ich habe in diesem einminütigen Interview wenigstens 15 mal Wörter wie „rassistisch, fremdenfeindlich, Nazis, Rechtsradikale“ und Ähnliches bezüglich der AfD von dieser saudummen SPD-Schrulle gehört.
    Nun weiss auch der letzte halbwegs normal denkende Mensch, warum sich diese Partei im Auflösungsprezess befindet.

  74. Ich habe in diesem einminütigen Interview wenigstens 15 mal Wörter wie „rassistisch, fremdenfeindlich, Nazis, Rechtsradikale“ und Ähnliches bezüglich der AfD von dieser saudummen SPD-Schrulle gehört.
    Nun weiss auch der letzte halbwegs normal denkende Mensch, warum sich diese Partei im Auflösungsprezess befindet.

  75. Traurig, wenn man arbeiten muß, so als Sozi.

    Und ich sag ja, das nimmt hexenwahnartige Züge an: „Fackelmarsch der AfD zum Reichstag“.

  76. Die Krankheit, an der dieses Kind leidet Reifeverzögerung oder Ähnliches), ist leider überhaupt kein Einzelfall. Der Befall hat epidemische Ausmaße angenommen, sowohl quantitativ, als auch qualitativ. Noch vor einem halben Jahr war darüber erschrocken, aber das Wahlergebnis und die Reaktionen zeigen es deutlichst.

  77. Ich habs genau gehört! Die hat VOLK gesagt!
    Wenn die den Reichstag bverlässt, zieht die bestimmt mit ner Fackel aus. So eine is das bestimmt! 😀

  78. schlimm, dass sowas dann wohl wieder auf Kinder jedweder Herkunft losgelassen wird – Agitprop bereits ab der Krabbelgruppe!

  79. Stinkend blöde Engelmeier
    geh‘ uns doch nicht auf die Eier
    Sonst kommt die dumme Nahles Sau
    und haut dir noch die fresse blau…
    Tääätääää, Tätäääää, Tätäääää
    Ich geb’s zu… auf das Nichtniveau der SPD kommt man nur schwer runter – aber ich hab’s versucht :O)

  80. Man achte mal auf das Gesicht das die Journalistin rechts von der, von Menopausenhormonschwankungen geschüttelten Engelmeier, macht als sie von dem Fackelzug spricht. Köstlich!

  81. Der eigentliche Skandal ist doch, dass das kranke Gesabber dieser Heulsuse nirgendswo außer hier belächelt wird. Der Rest der Welt nimmt es als ganz normales Statement ab.

    Paralleluniversum.

  82. +++ Babieca 27. September 2017 at 18:47
    testet1995 27. September 2017 at 18:14
    „Zentralrat Deutscher Sinti und Roma spricht von zutiefst rassistischer KomödieHeidelberg
    http://derstandard.at/2000064797518/Rassismus-Vorwurf-gegen-Filmkomoedie-Hereinspaziert

    Oooh, Romani Rose! Lange nichts mehr von der Berufsheulboje gehört. :))
    +++
    Verdammt! Ihr sollt uns doch warnen… Bitte bei Hackfressengefahr vorher „Bescheid“ sagen… Mensch…
    Habe ganz unbefangen bei wikidings geschaut :O)

  83. „AfD-Erfolg: Bizarrer Tränenausbruch von SPD-Abgeordneter“

    😛 Genau wegen solchen irren Spaßvögeln, wie o.g. SPD-Genossin, wählte ich AfD. Ich wollte gerne mitschuld an deren Einlieferung, in die Klapse, sein. Ansonsten ist mir die AfD zu xeno- u. homophil u. wird von mir, unter diesen Voraussetzungen, auch nicht mehr gewählt. Da muß ich, wie ich diesesmal schon vorhatte, eben unter die Nichtwähler gehen.

  84. Ich hasbe gehört, dass dei AfD einen Fackelumzug …

    Michaele Engelmeier

    Das ist doch genau DAS wogegen die SPD die Fakenews-Gesetzte erliess. Ab in den Knast oder Tagessätze

  85. Sie machen ´n Fackelzug!!!!
    Huuuuuuuuuuu!!!!!
    Und ich hab dank Maddiiin kein Mandat!!!!!!!
    Huuuuuuuuuuuuuuuhhhh!!!!!!

  86. # Dichter 27. September 2017 at 17:51

    Apropo „Petry Heil“ …. es wird ganz interessant werden, wie man mit der neuen Petry-Partei umgeht. Es ist ja ebenfalls eine Konkurrenz zu den Verursacherparteien und damit in den Augen der Linksfaschisten eine Nazipartei. Nun ist es aber so, dass man nicht jede Partei als Nazipartei beschimpfen kann. Wenn alle neuen Parteien so diffamiert werden, fällt das irgendwann mal auf. Das glaubt einfach keiner mehr.

  87. Privatier 27. September 2017 at 18:24

    Kinders, sagt mir, warum diese bekloppten Weiber so aussehen, wie sie aussehen. Von mir aus ein not fuckable.

    Wieso, die sind doch schön!
    Sehr schön!
    SCHÖN BLÖD!

  88. Gauland marschiert in den Reichstag!!!!!!!
    Huuuuuuuuuuuuuuuh!
    Marschiert!!!!!
    Hört ihr denn nicht?
    Huuuuuuuuhh!!!!!

  89. Die SPD ist zu einem hysterischen Haufen verkommen. Vor der Wahl: der 100%-Parteitag und die Entschlossenheit den Sieg im eigenen Untergang zu feiern. Am Wahlabend: Jubel beim Absturz in die Opposition. Nach der Wahl: hysterisch ausflippende Abgeordnete. Einzigartig in der deutschen Geschichte.

  90. Achtung – Fake News voraus (früher haben wir dazu Ente gesagt):

    Eilmeldung – rbeitsagentur reagiert auf Wahlergebnis mit der Eröffnung von Sonderschaltern in den Jobcentern, gleichzeitig wird überlegt, ob man für die nun arbeits- und Einkommenslosen SPD- und Unionspolitiker nicht ein einfacjheres Hartz IV- Beantragungsformular einführt, dass den intellektuellen Fähigkeiten der ehemaligen Abgeordneten entspricht. Der Etat für Qualifizierungsmaßnahmen wird ebenfalls aufgestockt.

  91. „Fackelzug zum Reichstag“
    Ich schmeiß mich weg.
    Die lassen jetzt vor lauter Panik alle Hemmungen fallen.
    Ist doch schön anzuschauen !!

  92. „„Wenn wir es richtig anpacken, dann werden wir das Ergebnis von 20,5 Prozent beim nächsten Mal eben verdoppeln, die nächste Regierung wird sozialdemokratisch geführt sein“, ruft Schulz.“

  93. Frau Engelmeier beweist, unabhängig von falschen Statements im Interview, dass der Hass auf Andersdenkende bereits manische Züge angenommen hat. Ähnliche Tendenzen kennt man aus Diktaturen.

  94. Ich erinnere mich an ihren Auftritt in der Gesprächsrunde mit allen Kandidaten der Parteien zur BTW im Forum GM, wo sie nichts Gescheites von sich gegeben hat, außer den AfD-Kandidaten zu beleidigen.

  95. @ Goldschatz 27. September 2017 at 17:46
    OT
    Statement von Andrea Nahles (SPD): „Wir wollen die AfD wieder unter die fünf Prozent drücken“
    (Lärmschutz auf, die Stimme von der kann keiner lange ertragen)
    https://www.youtube.com/watch?v=EgG1LOA-Kr0
    Meine interpretierte Kurzfassung:
    Frau Nahles möchte in Europa weiter trendscouten, statt bei der AfD abzukupfern und durch vorbildliche nationale Arbeit den anderen was zum Trendscouten anbieten, weil alles einfach abgegrast ist an Trendscouting und endlich eine selber Arbeitsphase für die Arbeitnehmerpolitik ansteht, weil sie was gegen Eigenleistung hat, wenn die Innovation für die Arbeitnehmer von der AfD kommt: damit will sie alle Arbeitnehmer restlos verkraulen, damit die alle zur AfD zu Guido Reil müssen, der bereits an neuen innovativen Konzepten arbeitet mit seinem Team und der von AfD Mitgliedern die Arbeitnehmer sind auch bald viele Ideen zugeschustert bekommt um die Lösungen für die Problem zu erarbeiten, weil Frau Nahles aus Trendscouting Modus nicht raus kann, einfach mal einzusehen, dass es obige Gründe gibt warum ihre SPD so schlecht abgeschnitten hat? Europa duckt sich schon, Frau Nahles SPD will europaweit agieren mit ihrem veralteten Programm?

  96. Alles klar, Gauland trägt Quadratbärtchen, Alice Weidel die Blitzmädel-Uniform, und sowieso „wörrd seit däm vährondzwanzigstän Säptämbärrr zorrröckgäschossän!!“

    Jedenfalls wenn man psychotrope Substanzen einwirft.

  97. Dieses Weibsbild hätte mal in jüngeren Jahren versuchen sollen, was anständiges zu kochen. Es ist widerlich, was uns zugemutet wird – und wir zahlen solchen Zirkus auch noch! Wenn ich die sehe, dann fällt mir diese Ansagerin vom RotFunk, Marionetta Szlopka ein, eine schnappatmende Hysterikerin, die keinen Platz in der Irrenanstalt bekommen hat.

  98. Drohnenpilot 27. September 2017 at 17:55
    Kölner Vergewaltigungs-Pogrom!
    .
    War diese SPD-Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier auch beim Kölner-Silvester-Vergewaltigungs-Pogrom dabei?
    .
    Ach nee bestimmt nicht aber ihre SPD hat diesen Pogrom gefördert und verheimlicht.
    ——————-

    —-> loool …. (Mir kommen vor lachen auch die Tränen!!!)

    JAJA Engelmeier (NRW/SPD), …
    Wo Wo Wo wart ihr Silvester!? / Where are you was at NYE?
    https://www.youtube.com/watch?v=XCnC0vU3Uvw

  99. glaube man muss vielmehr vor dieser Gestalt Angst haben.
    Mein Gott, wer alles bei der SPD mit Pöstchen versorgt wird.

  100. Als dummes Huhn legt Engelmeier,
    so rein verbal, nur Mängeleier.
    Nicht jeder frisst den Eiermist,
    der von der Engelmeier ist.

  101. Den Ton hab ich ausgemacht, nur die Flunsch gesehen; sie erinnert mich an ein Kind, das sein Lieblingsspielzeug, mit dem es die Erwachsenen nach Herzenslaune tyrannisieren konnte, nicht mehr ausgehändigt bekommt.

    All das zeigt, daß „Linkssein“ nur ein Synonym für Unreife ist.

  102. Den Ton hab ich ausgemacht, nur die Flunsch gesehen; sie erinnert mich an ein Kind, das sein Lieblingsspielzeug, mit dem es die Erwachsenen nach Herzenslaune tyrannisieren konnte, nicht mehr ausgehändigt bekommt.

    All das zeigt, daß „Linkssein“ nur ein Synonym für Unreife ist.

  103. Ich höre mir auch das von „Flunschi“
    Vorgebrachte nicht an, diese Unreife
    führt in Amerika zu „Safespaces“ wegen
    „Triggering“. Offensichtlich Traumatisierte.

  104. Nafri-Cola 27. September 2017 at 19:20
    „Den Ton hab ich ausgemacht, nur die Flunsch gesehen; sie erinnert mich an ein Kind, das sein Lieblingsspielzeug, mit dem es die Erwachsenen nach Herzenslaune tyrannisieren konnte, nicht mehr ausgehändigt bekommt.

    All das zeigt, daß „Linkssein“ nur ein Synonym für Unreife ist.“

    Der Flunsch der Dame ist gut, aber beim Verzichten auf den Ton ist Ihnen das Beste entgangen.

  105. @ AtticusFinch

    Sie verführen mich zu Dingen,
    die ich nicht will, da könnte ich
    ja gleich die „Rote Fahne“ lesen.

  106. Das Problem ist Schulz, Stegner, Gabriel, Özoguz und die anderen Hetztröten.
    Da gibt es wirklich SPD-Bebirnte deren Glauben in einer Zeit der LED-Lampe so von Fackeln schwafeln! 🙂

  107. Treffen sich zwei Psychiater auf der Straße. Sagt der eine: „Heil Engelmeier“. Antwortet der andere: „Nein, heil Du sie.“

    Im Ernst, wenn einer derart bestusst ist – so nennt man das in meiner Gegend -, helfen weder Pillen noch psychiatrische Betreuung. Die Olle ist sowas von fertig, die kann einem nur noch leid tun. Das Faszinierende: Die glauben den Scheißdreck auch noch, den sie über die AfD erzählen! Hätte das nie für möglich gehalten. Ich hatte angenommen, dass wenigstens Leute, die im Deutschen Bundestag sitzen, dieses miese Spiel durchschauen. Aber die glaubt das ehrlich! Unfassbar irre!

  108. Genau deshalb bin ich am Sonntag ins Wahllokal gegangen! Genau deswegen! Endlich heulen die,die uns das alles eingebrockt haben!!!

  109. Ist diese Realitätsresistenz eine späte oder eine akute Folge von Cannabiskonsum ?

    Ist das der Grund, warum man Cannabis legalisieren will – Krampf gegen Rächtz in Schwung bringen ?

  110. @ Ballermann 27. September 2017 at 19:33

    Guido Reil aus dem Rathaus in Essen

    https://www.youtube.com/watch?v=pjkW1vJHnGk

    Klare Ansagen!

    1. zu Bonnie & Clyde („Gut, dass wir die los sind! Die AfD ist jetzt (ohne P&P) dabei, zu einer richtigen Familie zusammenzuwachsen, zu einer Partei der netten Leute“).
    Super, aber bitte nicht zu nett werden! 🙂

    2. „Klar, will ich was mitgestalten!“
    Soll er auch, muss er auch. Wie wäre es mit dem Vorsitz der NRW-Afd? M.E. wäre er dafür prädestiniert.

  111. ABer jetzt mal ganz ehrlich : Normal ist das doch echt nicht mehr ? Die hat ja schon echt richtig Untergangsvisionen und Verfolgungswahn. Das ist doch echt schon pathologisch ? DA erlebt man mal, was für Leute auf unsere Steuergelder so in verantwortungsvolle Positionen kommen.
    Vor allem: WO bitte lebt die denn ? Fast jeder, der irgendwie mit der AFD zu tun hat oder sich nur zu der bekennt , der wird doch direkt angegriffen und angefeindet, gemobbt und auch oft genug bedroht auch körperlich wurden massenweise Leute angegriffen und sogar deren Kinder – siehe die Afd- Wahlparty .
    Hätte auch nur einer von der AFD mal BUH gesagt zu so einer Trulla oder wem anders, dann stünde das schon lange in den Hetzmedien, Lichterketten wären am aufmarschieren, 24 Std am tag würden die üblichen Berufsbetroffenen den Weltuntergang ausrufen und fortan fordern, dass sich Afdler nur noch mit Armbinde mit Raute drauf draussen bewegen dürfen. Bescheuert!

  112. Die kommt über ihren 5. Herbst nicht hinweg. Und ihr Mann hat sie vermutlich auch seit … Jahren nicht mehr angefasst. Und „Flüchtling“ hat sie wohl keinen gefunden?

  113. Was für eine hysterische Person! Eigentlich müsste man sie dafür zur Rechenschaft ziehen, dass sie solche Lügen verbreitet. Das was sie sagt, ist ja schon ein richtiger Hammer.Ach ja, auf Gaulands Krawatte ist sicher Blondie abgebildet, ganz bestimmt! Heul!

  114. Bei den Linken sind Hopfen und Malz verloren.Solche Ausfälle und Anzeichen von Realitätsverlust hat doch jeder dieser Spinner.Außerdem:Mit der Bezeichnung „Nazi“ kommen diese entlaufenen Anstaltspatienten und Möchtegern-Widerständler 80 Jahre zu spät an.Jeder,der FÜR seine Heimat kämpft ist für alle Sozen ein Feind.

    Und in ihrem wahnhaftem Hass reden die sich selbst Dinge ein,die gar nicht passiert sind.Dass solche Leute überhaupt regieren DÜRFEN,ist ein Armutszeugnis.

  115. Ich habe die Sendung nicht gesehen, aber ein Freund sagte mir, dass dieser 3sat-Scobel bei einer der üblichen Anti-AfD- (speziell Anti-Petry-)Sendungen sinngemäß sagte „Aber die Petry sieht doch so aus wie Hitler.“
    DIE SIND ALLE SO!
    Man merkt es denen aber nur an, wenn sie mal ehrlich sind.

  116. Für diesen Zustand gibt es natürlich mehrere Befunde nach ICD-10. 😀 Und hoffentlich wird sich die Kaputte jetzt nicht etwas ganz Schlimmes antun… 😀

  117. rene44 27. September 2017 at 18:56

    Der eigentliche Skandal ist doch, dass das kranke Gesabber dieser Heulsuse nirgendswo außer hier belächelt wird. Der Rest der Welt nimmt es als ganz normales Statement ab.

    Paralleluniversum.
    ___________________________________________________________________________

    Ja, so sehe ich das auch und es ist sehr befremdend, was ich großteils hier lese.

    Als Sieger zeigt man sich mit Größe und Langmut, der Kampf ist geschlagen und das verbale Repertoire ändert sich für gewöhnlich. Aber mit den Aussagen hier, hat wohl ZDF und ARD recht, wenn sie sagen, auf was sie sich angebl. „einstellen“ wollen. Und das ist für diese Mediengewalt dann sehr einfach im Keime zu ersticken.

  118. Am Tag nach der Wahl sagte so ein Journalisten-Darsteller auch auf Phoenix, dass eine Kollegin von ihm stundenlang über das unbegreiliche Ergebnis der AfD geheult habe.

  119. Die hat doch was am Kopp! Der einzige „Fackelzug“ war der, von ihresgleichen (Antifa und Co:) die Krawall vor der AfD Party geschoben haben, Abgeordnete und der Familien bedrohten und auch vor Kindern nicht halt machten! Nein Michaele Engelmeier: Nicht die AfD sind die Nazis, das sind Sie und ihresgleichen!

  120. @ Kochender Frosch 27. September 2017 at 19:58
    Besser die lebt ihre krankhaften Aggressionen an sich selbst aus als an anderen.

  121. Grüß Gott ,

    ich bin seit seit mehr als 14 Jahren als Wahlhelfer,in einer kleinen Gemeinde mit ca 18000 Einwohnern im Landkreis München ,tätig ,in der ich seit auch seit meiner Geburt vor über 40 Jahre lebe.
    Bei der letzten Bundestagswahl bzw. in all den Jahren zuvor ,hat nicht ein Neger unser Wahllokal aufgesucht zur Stimmabgabe,dieses mal waren es Dutzende!
    Außerdem sehr viele Türken und andere Passdeutsche,die echten Deutschen die gewählt haben waren hauptsächlich die 60+…
    Ich nehme an Merkel und Co. wußten viele werden die AfD am letzten Sonntag wählen,daher hat man in den letzten beiden Jahren vielen Ausländern die deutsche Staatsbürgerschaft geschenkt…
    Die Mehrheit der Kollegen{Wahlhelfer etc.} waren sich darüber einig die „AfD sind Nazies…“

    Ich habe der AfD meine erst und zweit Stimme gegeben,liegt vermutlich daran daß ein Teil meines Stammbaums,welcher ca.400 Jahre zurückreicht aus Leipzigern besteht,wobei mein Stammbaum in den letzten 150 Jahren nur noch aus Bayern und Österreichern besteht…. ich bin also ein waschechter pöser deutscher Nazie….

    Ach mir fällt gerade ein diese SPD Frau hat sich scheinbar an meinen Ratschlag den ich schon vielen Volksverrätern gegeben habe gehalten „Heul doch!“

    PS:Diesen Kommentar habe ich unter einem anderen Artikel so ähnlich geschrieben,aber man kann es nicht genug sagen!

  122. Ich könnte kotzen, worüber sich die SPD – Politiker/innen mokieren!
    Die A f D ihr Geisteskranken, wurde in freien demokratischen Wahlen gewählt ….

    Wo ist das Problem!
    Ihr verhaltet Euch wie Nazis …. Ihr müst erst einmal lernen zu verlieren ….

  123. Cendrillon 27. September 2017 at 18:31

    Exkluvsiv für PI-NEWS vom Rechercheteam des WDR, NDR, Süddeutsche und Zellerzeitung: heimlich aufgenommene Fotos der AfD, den Fackelzug übend. Aufgenommen unter höchster Lebensgefahr im spanischen Sevilla im letzten Frühjahr.

    http://sevilla.abc.es/pasionensevilla/hermandades/penitencia-semana-santa/domingo-de-ramos-ss/amargura.html

    In Vigo (Nordspanien) haben sie es schon 2012 gewußt und es nicht beim Fackelzug belassen:
    https://www.google.de/search?q=merkel+puppe+verbrannt+spanien&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjT-ITb-8XWAhXJ1xQKHUcAAf4Q_AUICygC&biw=1138&bih=502#imgrc=QHLRBnPjKDPLpM:

    und in Valencia 2013:
    https://www.welt.de/img/debatte/kommentare/mobile139153237/8822507887-ci102l-w1024/A-figure-resembling-Germany-s-Chancellor-Merkel-burns-during-the-finale-of-the-F.jpg

    😀

  124. Wuehlmaus 27. September 2017 at 19:36
    Treffen sich zwei Psychiater auf der Straße. Sagt der eine: „Heil Engelmeier“. Antwortet der andere: „Nein, heil Du sie.“

    Im Ernst, wenn einer derart bestusst ist – so nennt man das in meiner Gegend -, helfen weder Pillen noch psychiatrische Betreuung. Die Olle ist sowas von fertig, die kann einem nur noch leid tun. Das Faszinierende: Die glauben den Scheißdreck auch noch, den sie über die AfD erzählen! Hätte das nie für möglich gehalten. Ich hatte angenommen, dass wenigstens Leute, die im Deutschen Bundestag sitzen, dieses miese Spiel durchschauen. Aber die glaubt das ehrlich! Unfassbar irre!
    —————-

    Ich heule vor lachen ………

  125. Cendrillon 27. September 2017 at 18:31

    Exkluvsiv für PI-NEWS vom Rechercheteam des WDR, NDR, Süddeutsche und Zellerzeitung: heimlich aufgenommene Fotos der AfD, den Fackelzug übend. Aufgenommen unter höchster Lebensgefahr im spanischen Sevilla im letzten Frühjahr.

    ***http://sevilla.abc.es/pasionensevilla/hermandades/penitencia-semana-santa/domingo-de-ramos-ss/amargura.html

    In Vigo (Nordspanien) haben sie es schon 2012 gewußt und es nicht beim Fackelzug belassen:
    https://www.google.de/search?q=merkel+puppe+verbrannt+spanien&source=lnms&tbm=isch&sa=X&ved=0ahUKEwjT-ITb-8XWAhXJ1xQKHUcAAf4Q_AUICygC&biw=1138&bih=502#imgrc=QHLRBnPjKDPLpM:

    und in Valencia 2013:
    https://www.welt.de/img/debatte/kommentare/mobile139153237/8822507887-ci102l-w1024/A-figure-resembling-Germany-s-Chancellor-Merkel-burns-during-the-finale-of-the-F.jpg

    😀

  126. @ Ritter von Vestenhof 27. September 2017 at 20:14
    Im Raum München waren die AfD-Ergebnisse nicht so toll. In Niederbayern, Teilen Oberbayerns und Schwabens waren sie da viel besser.
    Aber auch ich habe Leute, die „frisch vom Boot gefallen“ aussahen und nur radebrechend Deutsch sprachen ins Wahllokal gehen sehen.

  127. Wuehlmaus 27. September 2017 at 19:47
    @ Ballermann 27. September 2017 at 19:33

    Guido Reil aus dem Rathaus in Essen

    https://www.youtube.com/watch?v=pjkW1vJHnGk

    Klare Ansagen!

    1. zu Bonnie & Clyde („Gut, dass wir die los sind! Die AfD ist jetzt (ohne P&P) dabei, zu einer richtigen Familie zusammenzuwachsen, zu einer Partei der netten Leute“).
    Super, aber bitte nicht zu nett werden! ?

    2. „Klar, will ich was mitgestalten!“
    Soll er auch, muss er auch. Wie wäre es mit dem Vorsitz der NRW-Afd? M.E. wäre er dafür prädestiniert.
    ——————————————————————————
    übrigens .. Klasse Buch was der Guido da herausgebracht hat .. . das ist ein echter Typ, solche Typen brauchen wir !!!!!

  128. Wuehlmaus 27. September 2017 at 19:47
    @ Ballermann 27. September 2017 at 19:33

    Guido Reil aus dem Rathaus in Essen

    https://www.youtube.com/watch?v=pjkW1vJHnGk

    Klare Ansagen!

    1. zu Bonnie & Clyde („Gut, dass wir die los sind! Die AfD ist jetzt (ohne P&P) dabei, zu einer richtigen Familie zusammenzuwachsen, zu einer Partei der netten Leute“).
    Super, aber bitte nicht zu nett werden! ?

    2. „Klar, will ich was mitgestalten!“
    Soll er auch, muss er auch. Wie wäre es mit dem Vorsitz der NRW-Afd? M.E. wäre er dafür prädestiniert.
    ——————————————————————————
    übrigens .. Klasse Buch was der Guido da herausgebracht hat .. . das ist ein echter Typ, solche Typen brauchen wir !!!!!

  129. „Das Wunder von Marxloh“
    „Der Horror von Marxloh“

    Nach einer Studie der Universität Duisburg-Essen von 1998 war die Bevölkerungsentwicklung in Marxloh in den vergangenen Jahrzehnten durch einen deutlichen Bevölkerungsrückgang bei gleichzeitigem Anstieg des Ausländeranteils gekennzeichnet[11] (Ausländeranteil 1975: 18,8 Prozent, 1987: 27,8, 2002: 34,7). In den letzten Jahren stieg die Bevölkerungszahl wieder an; der Ausländeranteil nahm weiter zu. Gemäß Einwohnerstatistik der Stadt Duisburg waren Ende 2016 10.785 oder 52,8 Prozent der Einwohner Marxlohs Ausländer ohne deutschen Pass.[12] Heute stellen Menschen mit Migrationshintergrund, vorwiegend Zuwanderer aus Südosteuropa und der Türkei, 64 Prozent der Bevölkerung.
    https://de.wikipedia.org/wiki/Marxloh#Marxloh_heute

    Treffender für einige bis dato Realitätsresistente:
    „Das blaue Wunder von Marxloh“

  130. Ballermann 27. September 2017 at 20:27
    Wuehlmaus 27. September 2017 at 19:47
    @ Ballermann 27. September 2017 at 19:33
    Guido Reil aus dem Rathaus in Essen
    https://www.youtube.com/watch?v=pjkW1vJHnGk
    Klare Ansagen!

    übrigens .. Klasse Buch was der Guido da herausgebracht hat .. . das ist ein echter Typ, solche Typen brauchen wir !!!!!

    —>
    https://www.amazon.de/Wahrheit-statt-Ideologie-Seele-brennt/dp/3932177223

    https://buch-findr.de/media/wahrheit-statt-ideologie_9783932177224.jpg

  131. Kann Kommentar nicht finden, deshalb nochmals hier:

    Das Problem ist Schulz, Stegner, Gabriel, Özoguz und die anderen Hetztröten.
    Da gibt es wirklich SPD-Bebirnte deren Glauben in einer Zeit der LED-Lampe so von Fackeln schwafeln! 🙂

  132. Einer „Bezugspädagogin“(Wikipedia) ist ein solches Statement durchaus angemessen.
    Aber mal nebenbei: die Saftschnitte im roten Kleid links von ihr könnte einen sogar zum SPD-Mitglied werden lassen, wobei der Schreiber den Begriff „Mitglied“ nicht mißverstanden sehen möchte.

  133. Die qualitätsfreien Medien des Systems haben ganze Arbeit geleistet, wenn einige ernsthaft meinen da wären Nazis in den Bundestag eingekehrt. Mit Donald Trumps Wahl hat man das gut geübt, Angst und Schrecken zu verbreiten, indem man so einen Mist erzählt!

  134. Oh Gott, jetzt müssen sie schon wieder weinen. Erst Trump und jetzt die pöse AfD. Haben sich Uschi Glas und Sophia Thomalla von ihrem Weinkrampf schon erholt?

  135. Ich muss auch gleich brechen! Die heult doch nur, weil es jetzt vorbei für sie ist mit dem obszön hohen Gehalt, den Privilegien, dem Schampus…
    Nein, nicht das Hitlerregime 0.2 hat der selbstmitleidigen, jammernden Exerzieherin (die SPD hat akademisches Spitzenpersonal wirklich an allen Ecken!), die offenbar in ihrer Mandatszeit nirgends durch Leistung aufgefallen ist, den Job gekündigt. Das waren Ihre eigenen ehemaligen WählerInnen, die Sie jetzt nicht mehr wollten, gnä Frau.

  136. Die Olle glaubt tatsächlich selber an den Mist, den sie da, aufgehetzt und propagandageschädigt angeregt durch Kolleg_Innen und Journalist_Innen, halluziniert.

    Wäre es anders, hätte sich die unqualifizierte Trine in Hollywood eine Oscar-Sammlung samt dem entsprechenden Bankkonto erschauspielern können, anstatt sich in Deutschland MdB-Diäten erschleichen zu müssen.

  137. Die Alte, Genossin Engelmeier, ist ganz offensichtlich Opfer ihrer eigenen Propaganda geworden, wenn sie hysterisch von einem „Fackelzug zum Reichstag“ phantasiert. Ganz ähnlich die NDR-Moderatorin Liane Kossmann, die unterstellte, dass Gauland fordern würde, dass „Hitler in Deutschland wieder geehrt“ werden müsste.
    http://www.pi-news.net/gravierender-konzentrationsfehler-beim-ndr/

    Das sind eindeutig Fälle linker Massenhysterie, zumal Genossin Engelmeier uns erzählen möchte, dass ausgerechnet die für vogelfrei erklärten AfD-Vertreter unterwegs seien, „um Menschen zu bedohen und zu hetzen“!
    Also, hetzen tut schon mal allein Genossin Engelmeier und konkrete Bedrohung könnte sie hautnah erleben, wenn sie nachts als „deutsche Schlampe“ in Duisburg-Marxloh oder in Neukölln unterwegs ist.
    Man kann gespannt sein, was jetzt noch beim linksgedrehten Massenwahn folgen wird, da werden wohl einige aufrechte Linke und Linksliberale in der nächsten Zeit Hitler und Göring (Hermann, der Göring, nicht die Göring-Eckardt) „persönlich“ begegnen, so wie andere Irre Elvis Presley im Supermarkt getroffen haben oder von UFOs entführt wurden.

    Der ebenso hysterischen wie ahistorischen Nazipropaganda der Blockparteien und ihrer Medienhuren beiderlei Geschlechts sowie der politisch-korrekten Hofnarren des ÖR-Kabaretts kann man nur satirisch begegnen, wie die engagierte israelische Patriotin Orit Afra, die als Jüdin Deutschland liebt, ganz anders als die rot-grünen Politikaster im Land.
    http://www.pi-news.net/muenchen-eine-juedin-sucht-die-afd-nazis/

    Orit Afra ist als Journalistin sogar im Gaza-Streifen unterwegs gewesen, wo die Hamas ihr ISlamisches Terror-Regime errichtet hat, die Hamas, die Israel zerstören will und die linken Überzeugungstätern in unserem Land als „Befreiungsbewegung“ gilt. Auch dort, im Gaza-Streifen, könnte Genossin Engelmeier hautnah erleben, was echte Bedrohung ist, zumal sie ja für eine „Politik“ steht, die möglichst viele Muselmänner und -frauen auf Hamasniveau bei uns auswildern will!

  138. Dieser Frau ist Erzieherin und hat ihren Platz verloren im Bundestag, nun muss sie wieder „arbeiten“ gehen,
    wie wir alle, dass ist der Grund ihrer Krokodilstränen. Mein Herz hüpft mir im Leibe, danke für dieses Video!

  139. Für das Bedrohen ist ja wohl eher die von der CDUSPDGrünen Einheitpartei geförderte ANTIFA zuständig. Beim Hetzen sind die Politiker der etablierten Parteien und ihre gekauften Massenmedien wohl kaum zu übertreffen.

  140. da kommt man nichtsahnend von der Arbeit nach Hause, schaut noch mal „kurz“ bei PI-News rein und dann dieser Knaller hier!

    Für so erstklassiges Kabarett hätte man früher viel Geld ausgeben müssen – das gibt’s heute alles umsonst.
    Dann die Kommentare hier: einer besser als der andere! Ich werf‘ mich auf dem Sofa hin und her und hab schon rote Augen vor Lachtränen, die Schenkel wund vom Klopfen.

    Ich liebe PI!

    Seit Sonntag ist ein Tag phänomenaler als der vorhergehende. Das ist ja wie bei Trump auf breitbart.com vor einem Jahr: We’re going to win so much you may even get tired of winning!

  141. 0Slm2012 27. September 2017 at 21:35

    Die Alte, Genossin Engelmeier, ist ganz offensichtlich Opfer ihrer eigenen Propaganda geworden, wenn sie hysterisch von einem „Fackelzug zum Reichstag“ phantasiert.
    ————————————————–
    Ja, LOLOL. Diese Leute sind schwer geisteskrank, weil sie zu SEHR sich in eine Ideologie hineingesteigert haben. Etwas, wovor man uns eigentlich in der Schule immer gewarnt hatte. Aber vielleicht hatte die ja gepennt…
    Vielleicht sind die auch besessen vom Teufel… wir müssen einen Exorzisten holen! 😆

  142. Die AfD hat ihr ihr Mandat weggenommen und damit einen fünfstelligen Betrag an Euro jeden Monat. Das ist doch zum Weinen.

  143. Man sollte Frau Engelmeier Trösten, indem man ihr ein schönes Gulag-Bild wo Menschen zu Tode-gefoltert werden zeigen.

    Meimeimei Da schlägt ihr Komunistenherz wieder hoch.
    Wenn mir einer von euch ihre Adresse gibt, schicke ich ihr eine Hübsche ROTE Menschenverachtende MAO-Bibel.

  144. Was will die spd?

    Mir ist die AfD noch bei weitem nicht hart rechts genug. Seit die spd uns kleinen Leuten die Rente gestohlen hat bin ich bereit die allerradikalsten Parteien zu wählen nur um mich für die Arbeiterverräterei zu bedanken.

    Die waren nicht einmal fähig für deutsche Geringverdiener, die jahrzehntelang zu betrügerisch niedrigen Löhnen ausgenutzt wurden eine würdige Mindestrente zu schaffen.

    Aber für junge Luxussucher aus aller Welt haben die Geld ohne Ende!

    DESHALB WERDE ICH NIE MEHR spd WÄHLEN, SONDERN STETS SO RADIKAL WIE NUR MÖGLICH!

  145. Ohhhhhhhhhh
    Ist unser Kommunisten-Mädchen traurig?

    Biiiiite nicht Weinen, Die RAF-Genossen kommen bald und verprügeln die Bösen AFD-Menschen.
    Dan werden sie dir dein Sitzlein das nächste mal nicht mehr klauen.
    Die Bösen Deutschen. Einfach Demokratie einführen wo doch der Kommunismus so schön war.
    Ja ja sind halt etwa 10 mal soviele Menschen wie durch die Nazis umgekommen, aber das hat der liebe Karl Marx, Mao ,Stalin und Lenin doch nicht so gemeint.

  146. Wahrscheinlich traumatisiert durch alle islamischen Terroristen die Körper von Nichtgläubigen in Einzelteile zerlegen, Kopftreter, Gruppenvergewaltiger, Abstecher, Eisenstangenschläger, sowas von Bestien, die da millionenfach zuströmen. Darf man aber nicht sagen, sonst ist man menschenverachtend.

  147. Zeig‘ doch Dein Gefühl,
    sei es wie es will,
    eine Kleinigkeit.
    Immer griffbereit.
    Traurig sein und lachen,
    andere glücklich machen,
    Tempo fest und weich gehört dazu.
    Tempo macht’s Dir leicht,
    fest und weich zugleich,
    das Taschentuch, dem man vertraut.

    Tempo fest & weich.
    Das zärtliche Tuch.

    https://www.youtube.com/watch?v=BW0aDKobeoQ

    😆 😆 😆

  148. Grrzrrrgggrhggrrrzts

    Ab 5 Uhr 45 grrrzzgrrr wirrrd jetzt in den Bundestag eingefahrrrren. grrrrzttgrrrzstrggrrhrr

  149. Oh wei, sie könnte brechen zusammenbrechen etwa, aber das ist die SPD doch schon.
    Mir war übrigens lange schlecht und übel mit dieser SPD und ich hätte täglich kotzen können über diese Partei und so erging es vermutlich x tausenden in diesem Land und das täglich!

  150. tron-X 27. September 2017 at 17:37

    Zitat „Bild“:
    Nahles: “ Ab morgen kriegen CDU und CSU in die Fresse“!

    Was wohl los wäre, wenn das jemand von der AfD gesagt hätte?
    http://www.bild.de/politik/inland/bundestagswahl2017/andrea-nahles-neue-fraktionsvorsitzende-53347612.bild.html
    Aber was erwartet man schon von einer Frau, die in ihrem Leben noch keine Minute mit richtiger, ehrlicher Arbeit verschwendet hat und somit auch keinerlei Ahnung was Arbeiter bewegt.
    Schließlich ist sie eine der Protagonisten der Agenda 2010, dieser völlig verkommene Hochverrat an den deutschen Arbeitnehmern und die Verarmung ganzer Bevölkerungsgruppen!
    Asozialdemokraten halt, von Hirn amputierten gewählt!!!

    Die „Schutzmacht der Arbeiterklasse“ hat sich damals so schamlos ans Große Geld angedient und sich so billig verkauft. Selbst Judas mit seinen 30 Silberlingen war da noch nobler. (Vor allem nach dem Handel).

    Aber den Makel des Arbeiterverrats kriegen die auch in 50 Jahren nicht mehr los.

    Besonders schön: Jedes Jahr mit der Rentenmitteilung kann man genau nachlesen und ausrechnen wieviel Geld einem die roten gut versorgten Bonzen weggestohlen haben. Das motiviert zur RECHTSWAHL

  151. Selberdenker 27. September 2017 at 17:43; OMG, Frau am Steuer, Ungeheuer und das auch in Sau die Barbarien (Nicht böse gemeint, der Macho- Spruch liegt halt nahe) Dafür kann die AfD aber nix, das kam schon letzte oder vorletzte Woche.

    Hans R. Brecher 27. September 2017 at 17:48; Na klar, hat man uns die letzten paar Jahre immer wieder erzählt. Derjenige, der drauf hingewiesen hat, dass das ganze Unsinn ist, wurde als Nazi niedergebrüllt.
    Jetzt, wo sich langsam rausstellt, dass die angeblichen Nazis völlig recht hatten und nach wie vor haben. kommt man wieder mit den selben, auch schon vor 3 Jahren grundfalschen Sprüchen daher. Völlig unglaubwürdig und sinds nicht zur Zeit die Banken, die Stellen streichen, Filialen schliessen, zum Ausgleich dafür, aber massiv die Preise erhöhen.

    Dichter 27. September 2017 at 17:51; Ich wär eher für den Petry (raus), Reil (rein) Marsch.

    Dichter 27. September 2017 at 17:51; Ermächtigunggesetz, da sagst du aber was. Hat nicht uns Adolf mit einem fast zur CDSU identischen Wahlergebnis, das Ermächtigungsgesetz durchgebracht.

    IchwillmeinLandzurueck 27. September 2017 at 17:56; Wieso 9.000, doch eher 32.000
    Da kommen noch 4300 steuerfreie Pauschale sowie 20.000 für Mitarbeiter, die recht häufig bezahlt werden, ohne auch nur das geringste zu arbeiten, dazu.

    NieWieder 27. September 2017 at 19:59; ein kleiner Ausgleich, wir hätten allen Grund dazu, jeden Tag stundenlang zu heulen, wenn wieder mal ein unerträgliches Gesetz (oder auch Geschwafel) aus Berlin oder ein genauso unverständliches Urteil aus irgendwo kommt. Da gabs ja grade in den letzten paar Tagen wieder etliche.

    NieWieder 27. September 2017 at 20:22; Augsburg Land bezeichne ich schon als Raum München. Da lag die AfD vor der SPD.

    CarlSchmittVersteher 27. September 2017 at 20:51; Ist das nicht die Küstenbarbie? Und Bezugspäd.. heisst wohl, dass die staa(t)tliches Einkommen bezieht.

  152. Max Rockatansky 27. September 2017 at 19:59
    Die hat doch was am Kopp! Der einzige „Fackelzug“ war der, von ihresgleichen (Antifa und Co:) die Krawall vor der AfD Party geschoben haben,

    Nee, nee wir im Osten hatten och schöne Fackelzüge, die haben wenigstens noch daran geglaubt, wofür sie marschierten!
    https://www.youtube.com/watch?v=nqJT0Qz0Vj4

  153. of winning!
    @ FailedState 27. September 2017 at 22:24
    0Slm2012 27. September 2017 at 21:35
    Die Alte, Genossin Engelmeier, ist ganz offensichtlich Opfer ihrer eigenen Propaganda geworden, wenn sie hysterisch von einem „Fackelzug zum Reichstag“ phantasiert.
    ————————————————–
    Ja, LOLOL. Diese Leute sind schwer geisteskrank, weil sie zu SEHR sich in eine Ideologie hineingesteigert haben. Etwas, wovor man uns eigentlich in der Schule immer gewarnt hatte. Aber vielleicht hatte die ja gepennt…
    Vielleicht sind die auch besessen vom Teufel… wir müssen einen Exorzisten holen! ?
    _________________________________________________________________________

    Bei den linksgrün Gestrickten ist nicht nur eine Massenhysterie nachweisbar, die mit der jetzt allenthalben einsetzenden Nazihetze gegen die AfD höchst irrationale und beängstigende Formen annimmt. Noch unterhalb der Obsession, die (zivil-)relgiöse Züge aufweisen kann und damit einen, was sage ich!? Zahllose Exorzisten!, notwendig machen könnte, gibt es die einfachen Verrückten, die den Teufel oder Hitler ebenso „gesehen“ haben, wie andere „gestern noch“ Big-Foot, Elvis Presley oder König Ludwig. [Nebenbei gibt es heute auf allen Kanälen des ÖR- und Privatfernsehens allabendlich „mehr Hitler“ als in den Hoch-Zeiten des „Dritten Reichs“, aber das war natürlich „medial“ noch nicht so dicht vernetzt!] So urplötzlich wie Genossin Engelmeier das Heulen anfing (wohl auch das Wahlergebnis der SPD vor Augen!), können bei religiös Veranlagten auch Stigmata auftreten…

    Hinter der Nazihysterie steckt aber auch noch jede Menge kollektive Verdrängung!
    Speziell die Grünen (zu denen Genossin Engelmeier, oben, nicht gehört, auch wenn sie in ihnen wohl Bündnispartner sieht – in den ISlamisten von Erdogans klerikal-faschistischer AKP vermutlich auch!) als totalitäre Bewegungspartei der langsam in die Demenzphase eintretenden „Achtundsechziger“ haben neben ihrer linksextremistischen und kulturrevolutionären Ausrichtung – siehe auch:
    http://www.pi-news.net/fuenf-gruende-warum-westdeutsche-so-seltsam-waehlen/#comment-4293949

    … ihre ganz handfeste rechtsradikale Schlagseite. So traten den Grünen nicht nur die Kader maoistischer und trotzkistischer Politsekten bei – der KBW überführte sein Parteivermögen und seinen Verlag! -, sondern auch „rechte Aktivisten“. So z. B. komplett die national-neutralistische (ja, ja!) AUD, die Aktionsgemeinschaft Unabhängiger Deutscher, der auch Joseph Beuys angehörte, und deren „Führer“ August Haußleiter in der Weimarer Republik dem linken National-Sozialismus (ja, ja!) nahegestanden hatte. Haußleiter spielte eine wesentliche Rolle bei der Konsolidierung der bayerischen Grünen…
    Kein Geringerer als der kommunistische DDR-Dissident (wider Willen), Rudolf Bahro, der nach seiner Ausbürgerung aus der DDR auch bei Bhagwan und in Nordkorea „vorbeischaute“, wollte die totalitäre Bewegungspartei der Grünen am Vorbild der frühen NSDAP orientieren, wobei er interessanterweise den National-Sozialismus „eher als links“ interpretierte (ja, ja!).

    Selbstverständlich helfen derlei historische Einsichten wenig gegen eine einerseits inszenierte Kampagne gegen die AfD, die aber mit jeder Menge Hysterie unterlegt ist, also sowohl eine „rationale“ wie eine irrationale Schiene beinhaltet.
    Das Wissen, dass die frühen Grünen immer wieder als Öko-Faschisten und Öko-Nazis tituliert wurden – gerade von Gewerkschaftslinken und im sensiblen Ausland – nutzt einem heute wenig; auch nicht das Wissen um frühe Gutmenschen wie Luise Rinser, die in ihrer Jugend Gedichte an „den Führer“, später als Grüne ganze Hymnen auf den „geliebten Führer des koreanischen Volks, Kim Il Sung“, verfasst hat.

    „Aber oains ist g´wiss“, würde man in Bayern sagen: So extremistisch, totalitär und widersprüchlich wie die Grünen sind und waren, wird die AfD niemals sein!

  154. Eigentlich ist es ganz simpel: das Beispiel dieser Engelmeier zeigt, wie dumm und manipulierbar viele Menschen doch sind. Man hat dieser Frau ins Gehirn geschissen und sie hat sich hingebungsvoll ins Gehirn scheißen lassen. Solche manipulierten Kreaturen sind dann fanatisch bis ins Mark und glauben tatsächlich, dass das Vierte Reich vor der Tür steht, wenn die braven, stinkbürgerlichen AfDler ins Parlament einziehen. Das ist alles so krank, aber auch gefährlich. Wer sich nämlich derart manipulieren lässt, läuft immer auch Gefahr, im Kampf für das vermeintlich Gute das vermeintlich Böse zu schädigen, zu verletzen, ja ggfs. sogar zu töten. Man schaue sich nur die geifernden Aggro-Antifanten an, von denen auch ein Gutteil den Nonsens von der Nazi-AfD glaubt. Irgendwann werden die den ersten AfDler totschlagen und sich noch gut dabei fühlen. Dumme, manipulierbare Menschen versuchen fast immer, anderen das Leben zu zerstören. Sie sind nicht harmlos – und in den Tränen dieser Genossin Engelmeier liegt verdammt viel Hass.

  155. Demok… Was? Kann diese Oma mal vernünftiges Deutsch sprechen?!
    Die stottert ohne Ende und ihre Satzbildung ist mehr als Fragwürdig.
    In den Bundestag EINFAHREN??? Ist der Bundestag eine Garage?! Mit welchem Auto fahren diese „Fremdenfeindlichen, Rechtsextremen etc.“ denn bitte ein???
    Mit einem BMW, Mercedes, Volvo, Opel oder einem Audi???
    Ich dachte immer das Parteien in den Bundestag „einziehen“…
    Wer wählt diese SPD Spinner überhaupt noch?!

  156. Manche Menschen sind so arm,
    die können sich noch nicht einmal einen Charakter leisten.

    Für wahre Freunde gehe ich durch die Hölle.
    Anderen zeige ich gerne den Weg dorthin……………..

    Kaka fressen ist gesund, ich fresse mal pro Tag
    und bin stark und gesund!
    A.Nahles

    Habe meinen kleinwüchsigen Nachbarn an der Haltestelle gesehen.
    Ich sagte; „Spring rein.Ich nehme dich mit.“
    Er meinte nur:“Fick dich!“
    Naja, dann habe ich meinen Rucksack wieder zugemacht und bin weitergegangen.

  157. Am besten waren noch die Bekloppten, die dieser verwirrten SPD Freigängerin sanft über die Schulter strichen und ihr zur Seite standen. Das war die ganze Familie dieser Engelmeier. Da hatten ja gehofft, sich die Wampe bei der Wahlparty so richtig füllen zu können………………………………………..

  158. Am besten waren noch die Bekloppten, die dieser verwirrten SPD Freigängerin sanft über die Schulter strichen und ihr zur Seite standen. Das war die ganze Familie dieser Engelmeier. Da hatten ja gehofft, sich die Wampe bei der Wahlparty so richtig füllen zu können………………………………………..

  159. Bitte den hier einstellen, wurde korrigiert!
    Manche Menschen sind so arm,
    die können sich noch nicht einmal einen Charakter leisten.

    Für wahre Freunde gehe ich durch die Hölle.
    Anderen zeige ich gerne den Weg dorthin……………..

    Kaka fressen ist gesund, ich fresse es 2 mal pro Tag
    und bin stark und gesund!
    A.Nahles

    Habe meinen kleinwüchsigen Nachbarn an der Haltestelle gesehen.
    Ich sagte; „Spring rein.Ich nehme dich mit.“
    Er meinte nur:“Fick dich!“
    Naja, dann habe ich meinen Rucksack wieder zugemacht und bin weitergegangen.

  160. Sie tut mir sehr leid. Was kann man da machen? Am Besten ist es wenn sie sich besaufen würde. Das hilft. Sie muss trinken um zu vergessen. Das ist eine Tradition innerhalb der SPD. Martin möchte bestimmt auch einen kräftigen Drink. Demokratie kann hart sein.

  161. Da hab ich doch glatt den Fackelzug der AfD zum Reichstag verpasst, ärgerlich!

    Wahrscheinlich müssen die Medikamente neu eingestellt werden.

  162. Das mit dem Fackelmarsch durch das Brandenburger Tor ist eine gute Idee!
    Aber nicht für Parteien, sondern für alle Mieter, deren Wohnungen von
    der Regierung (SPD/Linke2002) an Heuschrecken wie der DeuWo verkauft wurden.
    Jeder Mieter, der eine Mieterhöhung erhalten hat, sollte eine Fackel tragen!
    Fackelzug für den Rückkauf der Wohnaktien durch den Staat, das kommt weltweit im TV!
    Hallo MOD, bitte weiterleiten, bevor linke Bonzen die Idee kapern!

  163. …und überhaupt…
    Michaela Engelmeiers Betroffenheit nach zu urteilen marschiert da jetzt stündlich
    ein Fackelzug zum Reichstag auf.
    … klingt nach „Marsch auf Berlin 2.0“
    Allerdings nach einem fusslahmen Marsch auf Berlin.
    Denn diesmal sind die Aufmarschierer , nach Aussage Frau Engelmeiers, ja schon in der Stadt.

    Bei allen heiligen Miris und Abou Chakers, den Osmans und den Mhallamiye-Clan-Kurden.
    Ihr heiligen Wilden, steht Ihr wenigsens unseren SPD-Hysteriker*innen und -Hysterikenden bei.
    Wir wollen doch alle, dass es so bleibt, wie es bisher immer war.

  164. Wahnsinn und völlig irre! Und unter dessen werden Menschen(auch kinder) von Linken auf der AFD Wahlparty mit Steinen beschmissen und bedroht. Das sollte man sich mal andersrum vorstellen.
    Dazu natürlich kein Wort und keine Träne!

  165. Seid nicht so, die vielen ideologisch verhetzten Hitlerjungen konnten auch lange nicht glauben, das sie selbst das Problem und die Terroristen sind. Da mußten auch erst echte Demokraten und Freiheitskämpfer kommen und sagen, mit Fackelzügen ist nun Schluß!

    Zeigt der Frau einmal den Fackelzug vom G20 Gipfel und fragt sie, ob sie Wahnehmungsstörungen hat. Millionenschäden und hunderte verletzte Polizisten durch den Fackelzug der von Ihr vertretenen politischen Meinung!

    Was genau hat die geraucht?? Oder ist mit dem Wahlabend schlagartig der Beck´sche steuerfinanzierte Drogenkonsum weggefallen und das sind die Entzugserscheinungen?

    Was zum Teufel geht in solchen stalinistischen Köpfen vor? Das ist ja peinlich hoch neunundzwanzig! Die ist Vertreterin einer politischen Linie, die Fake-News aktiv zu bekämpfen vorgibt und sie selbst erfindet in eine Kamera hinein Fakenews, wie sie bescheuerter nicht sein können!

    Ich schließe mich vielen anderen an, das ist pathologisch,nach Aktenlage der Bilder muß die dringend auf die Couch bei Psychodoc! Sowas sitzt/saß in politischer Verantwortung! Da wundert uns wirklich nichts mehr an dem desaströsen Staatsversagen!

  166. Ein Armutszeugnis fuer die etablierte Politik, aber wenn man so eine Gehirnwaesche von der Schule her schon bekommt, weisst man ja woher das alles kommt..

  167. Die Reporterin mit dem Notizblock unten rechts im Video steht auch kurz vorm Tränenausbruch.

    Die SPD-Heulsuse heult, dass sie nicht mehr im Bundestag ist und die Scharia-Partei-Deutschland nur noch 20,5% bekommen hat…

  168. Verbreitung von Fake-News, gleich einsperren diese […]! Darf man Fackelzug überhaupt noch sagen, voll Nazi ey.

  169. Fehlt bloß noch, dass sie „Ich liebe Euch doch alle!“ gasagt hätte. Wenn jetzt die erste islamische Partei in den Bundestag eingezogen wär, hätte sie mit Blümchen an der Tür gestanden und ein feuchtes Höschen bekommen.

  170. Frau Engelmeier, um den 11. November herum sind bundesweit faschistoide Laternenumzüge angesetzt, bei denen unschuldige Kinder (!) zu militaristischer Marschmusik (!!) unter Absingen rechtsnationaler Lieder (!!!) hinter einem uniformierten Militärdienstgrad (!!!!) herparadieren ! Es werden dabei rote Fahnentücher zerschnitten, martialische Feuerbecken auf den Schulhöfen angezündet, und häufig sogar wehrloses Federvieh geschlachtet und vertilgt!

    Da hat bestimmt die AfD ihre rechte Hand im Spiel! Ist das nicht furchtbar? Man könnte den ganzen Tag nur noch flennen!

  171. Die Alte ist der nicht mehr ganz knusper in der Birne – wer hat sowas überhaupt mal gewählt-ehrlich?!

  172. Der SPD-Tussi werden noch mehr Tränen kommen, wenn das Umsiedlungsprogramm der EU endlich los geht.
    So viele notgeile Neger kann die sich selbst nicht vom Leibe halten, wie dann hier ins Land strömen.
    HIER DIE FAKTEN ZUR UMSIEDLUNG VON NEGERN AUS DEM KLEINEN AFRIKA IN DIE RIESENGROSSE EUROPÄISCHE UNION:
    http://www.n-tv.de/wissen/So-gross-ist-Afrika-wirklich-article13705111.html
    WO SOLL DER PLATZ HERKOMMEN, DEN DIE VIELEN NEGER BRAUCHEN WERDEN?
    SOLLEN WIR DEUTSCHEN PLATZ MACHEN? DURCH SOZIALVERTRÄGLICHES VORZEITIGES
    KOLLEKTIVES ABLEBEN, ODER WAS? JEDER NEGER ODER SONSTIGER UNGEBETENER EINDRINGLING, DER MIR UND DEN MEINEN NACH DEM LEBEN TRACHTET, DER HAT SEIN EIGENES IN NULL-KOMMA-NICHTS SELBST VERWIRKT. AMEN.
    H.R

  173. Sie müssen es wissen, sie haben es gemacht: Sie haben nicht SPD gewählt.

    Jawohl, so haben wir das gemacht. Einfach mal nicht die dicke Tante SPD gewählt, weil wir das immer so machen. Mehr als jeder Zehnte oder teils sogar mehr als jeder Fünfte hat die Alternative für Deutschland gewählt.

    Die dicke SPD Tante könnte brechen und das alles nur, weil sie irgendwelche Fake News von linken Schlägerhorden abonniert hat oder sich auf ihr Handy schicken lässt. Quellenangabe erfolgt ja nicht.

    Aber es gibt nicht nur trauriges zu berichten:

    „Die oberbergische SPD-Bundestagsabgeordnete Michaela Engelmeier hat den Sprung zurück in den Bundestag verpasst.“

    Das finde ich nun gar nichts zum brechen sondern zum heulen vor Freude!

  174. Eine kleine Nachlese zu den landesweiten Wahlen im deutschen Rumpfstaat Anno 2017

    Während die Verhältnisse im deutschen Rumpfstaat nun wieder langsam ihren gewöhnlichen Gang nehmen und beispielsweise Zweifel an der Masseneinwanderung schon sehr bald wieder eine unverzeihliche und unsagbar böse Autobahnketzerei sein wird, wollen wir einen kurzen Blick auf den Ausgang der Wahlen werfen. Schwer Federn lassen mußten die Scheinbewahrer und die rote Heuschreckenpartei, die 14 von Hundert verloren haben und nun zusammen kaum noch eine Mehrheit im Reichstag haben. Bitter ist, daß sich der Marxismusüberrest und die grünen Kinderfreunde weiterhin in diesem vertreten sind, wie auch die Rückkehr der liberalen Suppenkasper. Einziger Lichtblick ist der Einzug der möglichen Alternative für Deutschland, die mit 13 von Hundert recht ordentlich abgeschnitten haben. Was aber leider zu wenig ist und somit dürfte die Puffmutter Ferkel erneut zur Geschäftsführerin der BRD GmbH & Co. KG gewählt werden, wenn auch noch unklar ist, ob sich dafür die Grünen oder die Roten opfern müssen…

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  175. Je verzweifelter und agressiver diese Systempolitiker sind, umso besser.

    Früher war ich über die Beghandlung der AfD empört und bekam Haßphantasien. Im Grunde sind das aber Wahlhelfer für die AfD. Und so soll es sein.

    Unjd eines Tages kriegen wir euch alle. Wir werden euch beuflich und gesellschafltich kalt stellen.

    Zittert schon mal.

  176. Man achtet immer auf die dicke Tante SPD. Nach dem zehnten Anschauen des Videos ist mir endlich das Wichtigste aufgefallen.

    Die kleine Journalistin recht unten im Bild mit dem Block, die so eifrig mitschreibt, hat wirklich Mühe ihre Gesichtszüge unter Kontrolle zu halten. Am liebsten würde sie herzlich loslachen oder gar brechen? Aber die Ärmste muss alles aufschreiben und die Contenance bewahren. Eine üble Folter dort bei den Sozis. Kabarett vom Feinsten aber leider als tragische Komödie aufgeführt.

  177. @Andy auf Tour 27. September 2017 at 17:40
    JJ 27. September 2017 at 17:28
    … Schlimm, echt schlimm, sowas gehört in den Kindergarten …
    Das kann man keinem Kind zumuten!

    Leider ist die Wirklichkeit immer viel schlimmer als die Befürchtungen; jedenfalls bei der SPD. Die Frau ist Kindergärtnerin und dort muss man ihr als kleines Kind zwangsweise zuhören. Ich hoffe inständig, dass die SPD nach dem Enthauptungsschlag des Wählers mit verbundenem Aderlass bei Mandaten genug Versorgungsposten für solche Leute hat. Es wäre schlimm, wenn die wirklich wieder in ihren Beruf zurück geht.

  178. @ Wuehlmaus 28. September 2017 at 00:29:
    „Eigentlich ist es ganz simpel: das Beispiel dieser Engelmeier zeigt, wie dumm und manipulierbar viele Menschen doch sind. Man hat dieser Frau ins Gehirn geschissen und sie hat sich hingebungsvoll ins Gehirn scheißen lassen.“
    ____________________________
    Nun ja, wie oben schon gesagt, ist die „Genossin“ tragisches Opfer ihrer eigenen linksgedrehten Propaganda!
    In Nordkorea erzählt die linksgedrehte Propaganda, dass „Genosse Kim Jong-un“ wie sein Vater und Großvater mit seinem Erscheinen die Sonne aufgehen lassen kann. Und apropos Scheißen (nicht nur ins Hirn): Außerdem müssen nämlich die Kims nicht müssen, also „groß“… Man stelle sich vor, Kim Jong-un glaubt das auf einmal selber, wie Genossin Engelmeier ihre Agitprop-Hülsen, die sie und ihresgleichen verschießen! Dann würde er immer dicker und dicker werden – und plötzlich macht es bumm!
    Wäre vielleicht nicht die schlechteste Lösung, also, wenn sich der Diktator sich nicht mehr „löst“, meine ich…
    😉

  179. @ Wuehlmaus, 27.09. 19:36

    Das Faszinierende: Die glauben den Scheißdreck auch noch, den sie über die AfD erzählen! Hätte das nie für möglich gehalten.

    Das ist bei Sozialisten so. Als Goebbels nach Stalingrad im Feb. 1943 im Berliner Sportpalast seine bekannte Rede gehalten hat, waren auch alle im Saal total aus dem Häuschen. Angeblich soll er anschließend in vertrauter Runde gesagt haben, „hätte ich ihnen gesagt, sie sollen aus dem Fenster im ersten Stock springen, hätten sie das auch getan.“

  180. @ Karl Brenner, 27.09. 22:16

    Sie glaubte, daß sie ihr Mandat auf Lebenszeit bekommen hatte.

    Das ist bei den Systemparteien so. Sie haben sich unser Land zur Beute gemacht und leben in einem vom Volk abgeschotteten Polit-Refugium. Dann kommt da plötzlich wie aus dem Nichts eine neue Partei daher, der man außer Polemik, Diffamierungen, Beleidigungen und Hetze nichts entgegenzusetzen hat und die dann auch noch direkt drittstärkste Partei wird. Dann bleibt der sehnlichst erwartete Anruf mit der Nachricht des neuen Mandates aus und plötzlich dämmert’s der Dame: Alles futsch! Keine fetten Diäten mehr, keine kostenlose Nutzung des öffentlichen Verkehrs und andere Privilegien mehr und, und, und… Da kann man schon zum Heulen kommen. Sie glaubte wohl, das geht ewig so weiter.

Comments are closed.