Baschar al-Assad bei einem Besuch im christlichen Dorf Maaloula bei Damaskus
Print Friendly

Von KEWIL | „Assad setzt weiterhin Giftgas gegen die eigene Bevölkerung ein“, reibt die WELT heute ihren erstaunten Lesern unter die Nase. Das sind keine Fake News mehr, sondern dummdreiste Gaunerei und Manipulation, wobei man die eigenen Leser als Volltrottel behandelt.

Welchen Grund sollte Assad für Giftgas haben, nachdem Trump keine Waffen mehr an die Rebellen liefern, Assad nicht stürzen und mit Russland zusammenspannen möchte? Die überragende Mehrheit der Leser erkennt diesen billigen Schwindel und gibt der WELT klares Contra.

Anzeige

Bleibt die Frage, warum sich das Blatt so etwas antut, wenn Quartal für Quartal die Auflage sinkt? Warum lügt man die eigenen Leser so widersinnig an?

Und dies nachdem die WamS selber vor vier Wochen seitenweise eine Recherche des bekannten US-Journalisten Seymour M. Hersh brachte, in der auch der letzte angebliche Giftgasangriff Assads im April bestritten wird. Damals hatte Trump dummerweise zurückgebombt.

Die Antwort kann eigentlich nur sein, die WELT wird von Geheimdiensten beliefert und bestochen. Dann wäre also das Schmiergeld der Schlapphüte höher als die abbröckelnden Einnahmen durch Abo und Verkauf?

Dass der Giftgas-Artikel bestens in die Strategie von CIA und Mossad passen würde, ist gar keine Frage. Die kalten Krieger und der militärisch-industrielle Komplex in den USA wollen keinen Frieden in Syrien und Zusammenarbeit mit Russland – und Israel auch nicht.

Dazu passt der seltsame Name des unbekannten Autors „Walter Wolowelsk“. Wer kennt ihn? Er hat kaum etwas bisher geschrieben und darf gleich einen solchen Unsinn verzapfen. In Polen und den USA gibt es den jüdischen Namen „Wolowelski“ (Wolowelsky).

Die Leser der WELT möchten Frieden in Syrien und keine plumpe Kriegshetze. Dazu gehört seriöse eigene Recherche und nicht billige Propaganda aus dunklen Quellen.

127 KOMMENTARE

  1. Fassbomben, Fassbomben, Fassbomben …

    Wenn es um den syrischen Präsidenten Baschar al-Assad geht, wird in den westlichen Leitmedien ein Satz immer wieder erwähnt. Zitat: „Assad wirft Fassbomben auf unschuldige Kinder“…

    Ein sehr gutes Video von KlagemauerTV, das die Medienlügen über die angeblichen Fassbomben- und Giftgaseinsätze durch die syrische Armee und die angeblichen Folter- und Vernichtungslager der syrischen Regierung analysiert und unsere Massenmedien und Organisationen wie „Human Rights Watch“ oder die „Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte“ bloßstellt.

    https://www.youtube.com/watch?v=USfWtMsWxBY

    https://www.youtube.com/watch?v=APFr_f-L4wM

  2. Unter dem Kontext, dass Deutschland weiter mit Invasoren geflutet werden soll, hat diese ungeheuerliche Absonderung der staatsbeauftragten Schand- und Lügenpresse seinen Sinn.

  3. Die Antwort kann eigentlich nur sein, die WELT wird von Geheimdiensten beliefert und bestochen. Dann wäre also das Schmiergeld der Schlapphüte höher als die abbröckelnden Einnahmen durch Abo und Verkauf?
    Diesen Schmierfinken trau ich mittlerweile alles zu, nur keine Wahrheit !
    Für eine Schlagzeile würden die noch ganz andere Dinge tun ! Die sind doch alle krank im Kopf !
    Alle Ähnlichkeiten mit Lebenden und Verstorbenen sind deshalb rein zufällig und nicht beabsichtigt

  4. offensichtlich kalkulieren die ganzen Fakenews Produzenten damit, dass die alternative Presse nur wenige Leute erreicht.

  5. Wir wollen auch hier anmerken, dass bereits 500.000 Büger Syriens wieder in befriedete Gebiete zurückkehren konnten.
    Kann man sowas in der Qualitätspresse wie die Welt auch lesen?!

  6. Die „Welt“-Journalisten sind wohl stinksauer, weil die syrische Armee gerade den Islamischen Staat vernichtend schlägt und in Syrien hoffentlich bald Frieden herrscht. Dann gibt es nämlich keine Rechtfertigung mehr für die Aufnahme von sogenannten Flüchtlingen, sondern nur noch die Plicht der Flüchtlinge zurück in ihre Heimat zu gehen! Gleiches gilt für den Irak, sowohl in Syrien als auch dem Irak befinden sich die islamischen IS-Terroristen fast nur noch in der Wüste.

    Wenn wir Glück haben, dann ist bis zur Bundestagswahl der größte Teil Syriens befriedet. Dann hat Merkel keinen Grund mehr die Familienzusammenführung ab März 2018 durchzuziehen. Schon jetzt sind in den letzten Wochen 500.000 Syrer aus den Nachbarstaaten zurück in die sicheren Gebiete ihrer syrischen Heimat gegangen.

  7. Allein schon der letzte angebl.Giftgas Einsatz war zu der gegebenen Situation,völlig unlogisch.
    Da kam gerade etwas von Entspannung auf und genau in diese Situation und Sachlage verschärfe ich alles wieder?
    Ich will den Einsatz auch nicht vollkommen leugnen,nur wer steckte dahinter,das ist die große Frage, und bis heute nicht einwandfrei geklärt.

  8. Assad wollte Ruhe und Ordnung in seinem Land und keine radikalen Islamisten.

    Die hat er erfolgreich weggebombt oder aus dem Land gejagt. Merkel hat viele dieser islamischen Verbrecher, die Assad stürzen wollten nach Deutschland hinein gelasen. Diese Steinzeithorden werden ihr teuflisches Werk jetzt in unseren Städten mitten unter uns fortführen.

    Angela Merkel sei Dank.

    Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass man in Assads freiem Syrien dieses islamische Terrorgesindel freiwillig zurück haben möchte. Der ist froh, das er diese Steinzeitbrut Al Nusra und IS erfolgreich ausgebombt hat

  9. Syrien: Giftgas-Angriffe unter falscher Flagge?

    Um die Giftgas-Angriffe in Syrien tobt ein Kampf der Interpretationen. So behauptet beispielsweise der Autor Michael Lüders, ein Giftgaseinsatz im Jahr 2013 sei wohl unter „falscher Flagge“ verübt worden. Was spricht für diese Behauptung?

    https://meta.tagesschau.de/id/122183/syrien-giftgas-angriffe-unter-falscher-flagge

    Der Autor und Berater Michael Lüders behauptete nun zunächst in der ZDF-Sendung „Markus Lanz“ vom 5. April und dann in der ARD-Sendung „Anne Will“ vom 9. April, er wisse, warum der damalige Präsident Barack Obama damals keinen US-Angriff auf Syrien befohlen habe.

    *https://www.zdf.de/gesellschaft/markus-lanz/markus-lanz-vom-5-april-2017-100.html

    *https://daserste.ndr.de/annewill/Trump-bekaempft-Assad-Droht-jetzt-ein-globaler-Konflikt,annewill5178.html

    Lüders führte bei „Lanz“ aus, Obama sei von den eigenen Geheimdiensten gewarnt worden. Die britischen und amerikanischen Dienste hätten das Giftgas in Ghouta untersucht und seien zu dem Schluss gekommen, dieses Giftgas befinde sich nicht in den Beständen der syrischen Armee. Daraufhin seien die Geheimdienste sehr vorsichtig geworden, so Lüders.

    „False-Flag-Operation“

    Weiterhin behauptete Lüders, „mittlerweile wissen wir, mit einer sehr hohen Wahrscheinlichkeit, dass es nicht das Regime war, das für diesen Giftgaseinsatz verantwortlich war“. Vielmehr gingen die Indizien dahin, dass es sich um einen „Angriff unter falscher Flagge“ gehandelt habe. Nach allem, was man bislang vermuten dürfe und was wohl als gesichert zu gelten habe, sei dies eine Zusammenarbeit der Al-Nusra-Front mit dem türkischen Geheimdienst gewesen, sagte Lüders. Die Türkei habe „ganz offenkundig diese Nusra-Front bewaffnet mit Sarin-Gas“.

  10. Springer & WELT sind die übelsten Hetzorgane, die man sich vorstellen kann. Schlimmer geht es einfach nicht mehr.

  11. Mit Lügen wird abgelenkt um die eigenen Mißstände zu verbergen, die schar derer die das noch für ernst nehmen wird immer geringer. Die Medien schaffen sich ab.

  12. Gerechterweise muss man erwähnen, dass die Russen bei Ihrem Einsatz „ältere Munition“ quasi für Nullinger entsorgen konnten, wenn man genau hingesehen hat, was so am „Bomber“ hing…

    Wie in jedem „neueren Krieg“, haben die natürlich auch kürzlich entwickelte „Wehrtechnologie“ in der“ Praxis“ getestet..!

  13. Begründung des Irakkriegs

    Als Begründung des Irakkriegs 2003 nannten die kriegführenden Regierungen der Vereinigten Staaten und Großbritanniens seit Oktober 2001 vor allem eine wachsende akute Bedrohung durch Massenvernichtungsmittel des Irak und eine Verbindung mit dem Terrornetzwerk Al-Qaida, das die Terroranschläge am 11. September 2001 ausgeführt hatte. Eine große Bevölkerungsmehrheit in den USA glaubte diesen Angaben vor und auch noch Jahre nach der Invasion in den Irak.

    ➡ Die angegebenen Kriegsgründe waren international stark umstritten. Die von der UNO beauftragten Waffeninspektoren, einige Antiterrorexperten und Parlamentsabgeordnete widersprachen den Regierungsangaben vor dem Krieg und verwiesen auf fehlende oder unzuverlässige Quellen.
    ➡ Im Irak wurden keine Massenvernichtungsmittel gefunden.
    ➡ Der Bericht der 9/11-Kommission vom Juli 2004 widerlegte die genannte Verbindung zu Al-Qaida.
    ➡ Bis 2007 widerlegten weitere Untersuchungsberichte auch die übrigen genannten Kriegsgründe. Regierungs- und Geheimdienstvertreter wiesen sich wechselseitig die Verantwortung für die Falschangaben zu.

    https://de.wikipedia.org/wiki/Begr%C3%BCndung_des_Irakkriegs

  14. Warum sollte Assad, der sich Dank des Einsatzes der Russen auf der Siegerstraße befindet so etwas tun?
    Da stehen ganz andere Mächte dahinter. Diese wollen daß der Krieg weiter geführt wird um ein Argument zu haben daß „Flüchtlinge“ nicht nach Syrien zurückkehren müssen um ihr Land wieder aufbauen.
    Es geht um die Jobs zigtausender „Helfer“ und um die aus Steuermitteln gemästeten NGO’s /Kirchen.
    Kinder machen und fette Sozialhilfe kassieren macht halt mehr Spaß als Steine schleppen…

  15. Giftgas war NIE eine effektive Waffe.

    Auch die „professionell“ von mehreren Staaten
    eingesetzten Waffen im 1. Krieg waren Fehlschläge.

  16. Ben Shalom

    Sehr gut erkannt! Nur darum geht es, dem deutschen Michel sollen Schuldkomplexe ins Hirn genagelt werden. Alles nur damit Merkels „Flüchtlings“tsunami Deutschland weiter unter sich begraben kann. Und die Familienzusammenführung soll auch nicht gefährdet werden.

    Mal ganz davon ab, dass die syrische Armee so etwas primitives Zeug wie Fassbomben oder Giftgas gar nicht brauch. Die syrische Armee besitzt nämlich TOS-1 Mehrfachraketenwerfer. Mit denen kann man mit einer Salve thermobarischer Geschosse ein Gebiet von locker 8 Hektar säubern, auch dann wenn die Terroristen in tiefen Kellern hocken. Dagegen ist nee Fassbombe ein Witz.

  17. Da wundern auch keine Unterstellungen wie „Diktator, Machthaber und Regime“, obwohl dort offenbar mehr Demokratie vorhanden zu sein scheint, als bei uns! Man macht aus Terroristen einfach „Oppositionelle“, aus Söldnern eben „Regimegegner und Freiheitskämpfern“, wie man bei uns auch gerne Invasoren, Betrüger und Sozialschmarotzer einfach zu „Flüchtlingen“ erklärt, als ob nie klar definiert wäre was ein Flüchtling ist.
    Die Lügen- und Propagandapresse hält die Leser und Zuschauer offenbar für dumm.

  18. Assad ist ein hochintelligenter und gebildeter Mann.

    Chemiewaffen-Einsatz durch die syrischen Armee
    wäre zu jeder Zeit Unsinn gewesen.

    Das die westlichen Schergen in USA und EU uns
    zutrauen diesen Scheiß zu glauben,
    spricht nicht für uns.

  19. Fassbomben-Fabriken wurden in den Terrorbesethzten Landesteilen entdeckt und vom syr.Militär stillgelegt.
    Die großen Mengen an solchen dort angefertigten Waffen samt den zu bemutzten Materialien, lässt dessen Herkunft auf türkischen Ursprung schließen.
    Es wurden viele solche Videos der Terroristen auf Handys der Gefallenen sichergestellt, welche zB. auf dem
    Blog https://urs1798.wordpress.com/ zu finden sind.
    Mittels solch von den Terroristen fabrizerten Waffen, wie „Elefantenkanonen, Barrelbomben, etc, wurden die
    Bewohner von Aleppo jahrelang mittels Elefantenkanonen beschossen und aus ihren Häusern vertrieben.

  20. OT

    Sorry, wenn ich nerve, aber das hier geht mir fürchterlich auf den Sack.

    Kaum sind mal Kuffnucken Opfer eines anderen Kuffnucken, gibts ein schönes, fettes Denkmal für die H4-Empfänger in spe.

    Bin mal gespannt, obs jemals ein nur annähernd schmuckes Gestell für die Terroropfer in Börlin gibt.

    http://www.bild.de/regional/muenchen/amoklauf-muenchen/treauerfeier-oez-muenchen-52628630.bild.html

    Das Denkmal am Olympia-Einkaufszentrum in München.
    Es zeigt die Namen und Fotos der Opfer des Amoklaufs.

    ________________________________________________________________________________

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article166909054/Bamf-verfehlt-bei-Asylentscheidungen-die-Zielvorgaben.html

    <<<Was mag daran so schwer sein, bei den durchgehend hochqualifizierten und vollständig integrationswilligen, Kultur- und religionsoffenen sowie nicht vorbestraften Personenkreis eine Entscheidung zu treffen? <<<<

  21. Was will man von Zeitungsverlagen erwarten die ihre eigene Zunft verraten, des Geldes wegen ? Da werden ganzseitige Anzeigen der Türkei in den Tageszeitungen gemacht und die Journalisten sitzen und die Zeitungen in der Türkei werden verboten. Nur wenn man was verdienen kann ist das scheißegal. Da kann sich jeder selbst ein Bild machen. Ich sage nur Abo abbestellen und sonst keine Zeitungen mehr kaufen.

    17.07.2017 | 10:51 Uhr
    Debatte um Türkei-Jubel-Anzeige in der Süddeutschen: Bärendienst der Anzeigenabteilung

    Alle Ähnlichkeiten mit Lebenden und Verstorbenen sind deshalb rein zufällig und nicht beabsichtigt

    http://meedia.de/2017/07/17/debatte-um-tuerkei-jubel-anzeige-in-der-sueddeutschen-baerendienst-der-anzeigenabteilung/

    Ich denke so klar war es noch nie mit der Lügenpresse !

  22. https://www.youtube.com/watch?v=p-BdkZZBfDQ

    Giftgas: USA halfen bei Giftgas-Anschlägen
    Phoenix vor Ort mit Prof. Meyer: Giftgas-Anschlag in Syrien wurde nicht von Truppen Assads ausgeführt. Lüge der USA und der Opposition, um in Syrien einzugreifen. Im Irak hatten die USA noch den Giftgas-Anschlag in kurdischen Dörfern assistiert und die Welt spricht kaum davon.

    Irgendwie passen die Aussagen des Professors nicht in das Bild des „Journalisten“ von Phoenix.

  23. Tibi: Ich habe sicherlich in den letzten eineinhalb Jahren mit mehreren Tausend Syrern gesprochen, ob in Göttingen, Frankfurt, Berlin, München. Die meisten von ihnen, habe ich am Dialekt festgestellt, sind keine Städter, sondern vom Land. Und unter ihnen gibt es viele Antisemiten. Dieser Kultur habe ich mich sehr entfremdet. Unter all den Leuten, die ich sprach, war übrigens kein einziger Arzt und auch kein Ingenieur.

    https://www.welt.de/debatte/article156781355/Deutschland-ist-immer-noch-kein-normales-Land.html

  24. OT

    DDR2-Lügenspiegel zum Rockkonzert in Themar

    heute · Sa, 22. Jul · 17:05-17:45 · ZDF

    Länderspiegel

    Bademeister dringend gesucht! – Sommer, Sonne – Schwimmbad zu

    Rechtsrock in Thüringen – Themar wehrt sich gegen Neonazis

    Ein Jahr nach Attentat von München – Leben mit dem Verlust

    Hammer der Woche – Halbsanierte Straße in Hessen

    Ach ging das schnell vorbei das Hamburg-Dingens. Jetzt geht’s wieder zum gnadenlosen Kampf gegen alles was irgendwie rechts ist oder eventuell sein könnte.

  25. Der Islamkenner Bassam Tibi kam als 18-Jähriger nach Frankfurt. Der heute 72-Jährige befürchtet große Konflikte wegen der vielen syrischen Flüchtlinge, die arm sind und falsche Vorstellungen haben.

    Tibi: Ich habe sicherlich in den letzten eineinhalb Jahren mit mehreren Tausend Syrern gesprochen, ob in Göttingen, Frankfurt, Berlin, München. Die meisten von ihnen, habe ich am Dialekt festgestellt, sind keine Städter, sondern vom Land. Und unter ihnen gibt es viele Antisemiten. Dieser Kultur habe ich mich sehr entfremdet. Unter all den Leuten, die ich sprach, war übrigens kein einziger Arzt und auch kein Ingenieur.

    https://www.welt.de/debatte/article156781355/Deutschland-ist-immer-noch-kein-normales-Land.html

  26. Hier soll das Märchen vom Krieg in Syrien weiter aufrecht erhalten werden, damit Merkel Europa und Deutschland weiter mit schwarzafrikanischen „Syrern“ fluten kann. In Syrien ist es aber nicht mehr oder weniger gefährlich als in irgendeinem anderen muslimischen oder afrikanischen Dr*cksloch. Ein Asylgrund besteht auch für Syrer nach GG Artl 16/16a nicht. Syrer und Möchtegern-Syrer sind daher unverzüglich nach Hause zurückzuschicken, ihr Asylantrag ist abzulehnen.

  27. Veröffentlicht am 07.05.2016

    Am 6. Mai behaupten NATO-Medien, darunter ARD und ZDF syrische Luftangriffe auf Flüchtlinge in Syrien. Beweise gibt es nicht; die von der Bundesregierung bezahlte Stiftung SWP, die selbst Terroristen in Berlin Unterschlupf gewährte, behauptet es stecke „Das Regime“ von Assad dahinter. Beweise gibt es nicht. Das Naheliegende wird unterdrückt: Das lager liegt im Gebiet von Al Nusra, dem syrischen Al Kaida-Ableger. Ein Videoprotokoll der Propaganda im gebührenfinanzierten Staatsfernsehen der BRD.

    Die ARD-ZDF-NATO-Lüge vom syrischen Luftangriff auf Flüchtlinge in Syrien

    https://www.youtube.com/watch?v=S1buIdTtEsc

    Eigentlich waren keine der „Informationen“ bestätigt, trotzdem wurde manipuliert und gelogen, naja…

  28. Das sind immer irgendwelche Idioten, die diese Lügen mit Gas und Fassbomben verbreiten. Jedes Land das man platt gemacht hat wegen solchen Gerüchten, war nachher destabilisiert und ein Grund um sogenannte Flüchtlinge zu begründen.
    Die Moslems wollen so leben wie sie sind, im Dreck beten, mit einem Diktator. Lassen wir sie doch. Mich stört es nicht, wenn die ihre Kultur bei sich zu Hause pflegen.
    Nur hier braucht das niemand.
    Ausser ein paar blöde Weiber in der Regierung. Aber auch die sollte man dann halt ausweisen. Jeder dahin, wo es ihm gefällt. Und den Moslems und Systemweibern gefällt es hier ja nicht, sonst würden sie nicht nach mehr Islam schreien.

  29. Sehr gut! Die deutschen Schüler pinkeln den geldgieren deutschen Ausbeuterindustriemanagern/-funktionären ans Bein. 🙂

    Leider hat das Turbo-Abi für die Schüler aber einen Nachteil, es taugt nicht viel. Der Abistoff wird nur reingeprügelt, aber oft gar nicht richtig verstanden. Z.B. boomen an Unis sogenannte Brückenkurse im Fach Mathematik. Das muss man sich mal reinziehen, die kommen vom Gymnasium und müssen erst Mathe lernen bevor sie ein MINT-Fach studieren können. Was haben die 12-13 Jahre am Gymnasium gemacht, die Zeit mit Gendermüll und für Flüchtlingsprojekte verschwendet? Nach zig gescheiterten saudämlichen rotzgrünen Bildungsreformen ist die Bildung eh komplett im Eimer, egal ob Gymnasium oder Hauptschule, und die Familienzusammenführung gibt dem Bildungssystem ab 2018 den Rest.

  30. Leider doch.
    Mit schier übermenschlicher Anstrengung und ausreichend Beruhigungs- und Herztropfen sollte man sich mal einer 10-minütigen TV-Folter des Morgengagazins von ARD/ZDF unterziehen. Die Tapferen schaffen eine Viertelstunde. Ich hörte von Patrioten, die sogar 30 Minuten aushalten, doch das halte ich für eine urbane Legende.

    Zehn Minuten im Morgengagazin ARD/ZDF – danach ist jedwedes Presseorgan die pure Wahrheit und nichts als die Wahrheit. Man könnte danach sogar den alten Sowjet-Sendungen von Radio Moskau jedes Wort glauben.
    🙂

  31. Ist doch eigentlich voll logisch, dass Assad für 9 Zivilisten riskiert, dass Trump es sich plötzlich anders überlegt und die Islamisten wieder mit Waffen versorgt, oder?

    Es ist wirklich langsam schon unverschämt, was sich die Springerschreiburen für einen Blödsinn aus den Fingern saugen.

  32. Die Kahane-Stiftung zählt diese Amoklauf-Toten doch als „Opfer rechter Gewalt“ oder?

  33. Wer Zeit zum Lesen hat, dem lege ich einen Auszug aus Matthias Matusseks Biographie ans Herz.

  34. Mir scheinen manche Syrer nicht nur vom Land sondern sogar direkt aus dem afrikanischen Busch zu kommen.

  35. Assad hat am meisten von profitiert. Die Syrische Opposition wurde von ISIS beseitigt und er geht als kleinste Übel durch.

  36. Von KEWIL | „Assad setzt weiterhin Giftgas gegen die eigene Bevölkerung ein“, reibt die WELT heute ihren erstaunten Lesern unter die Nase. Das sind keine Fake News mehr, sondern dummdreiste Gaunerei und Manipulation, wobei man die eigenen Leser als Volltrottel behandelt.

    Auch füher wurde gelogen. Der Unterschied besteht darin, das die Lügner von früher intelligenter vorgingen, so das es der Hintertupfinger-Bene nicht merkte. Heute tummelt sich ganz Hintertupfingen in Parlament und Medien.

  37. „“Gerechtigkeit ohne Barmherzigkeit ist Grausamkeit; Barmherzigkeit ohne Gerechtigkeit ist die Mutter der Auflösung.“ Thomas von Aquin

    „Drückender als die Zensur der Regierung ist die Diktatur der öffentlichen Meinung.“ Ludwig Börne

    „Zu den Vorzügen der katholischen Kirche“ (wie sie damals war) zählte Chesterton insbesondere, „dass sie die einzige Sache ist, die einen von der erniedrigenden Sklaverei befreit, ein Kind seiner Zeit zu sein.“

  38. OT.
    63% der türkdeutschen Wähler haben in April für die Machtübernahme durch Erdogan gestimmt. Daraufhin wurde der Hohe Rat der Richter und Staatsanwälte (HSYK) entmachtet, 2 militärische Verfassungsrichter entfernt. Die Einkerkerung tausender unbescholtener Türken hat Herr Gabriel nicht sehr aufgeregt weil das von seiner türkdeutschen Klientel hierzulande so ja demokratisch gewünscht wurde. Jetzt wo aber zwielichtige Aktivisten inhaftiert werden macht er gross das Maul auf. Gleichzeitig erschreckt er vor der eigenen Courage und schleimt herzlichst und amtlich bei seinem AKP Anhänger „Gleich­gül­tig wie schwie­rig die po­li­ti­schen Be­zie­hun­gen zwi­schen Deutsch­land und der Tür­kei sind, bleibt für uns klar: Sie, die tür­kisch­stäm­mi­gen Men­schen in Deutsch­land, ge­hö­ren zu uns – ob mit oder ohne deut­schen Pass.“ Es stehen ja BT Wahlen an. Diese Arschkriecherei wird Erdogan schwer beeindrucken.
    http://www.auswaertiges-amt.de/DE/Infoservice/Presse/Meldungen/2017/170722_Brief_BM_an_türkeistämmige_Menschen_in_DEU.html

  39. Damals im Irak 1991 Saddam ja auch angeblich schon Gaskammern gebaut gehabt – wer erinnert sich?

    In Kuweit wurden, wie kann es anders sein, die Kinder aus den Brutkaesten geholt und auf Bajonette geworfen

    Dann hatte der Irak doch Massenvernichtungswaffen.
    Die Deutschen hackten im WK 1 den belgischen Kindern die Haende ab und verabeiteten Kriegsgefangene zu Konservenfleisch.

    DAS WAREN ALLES LUEGEN! VON DEN KRIEGSLUEGEN IM 2 WELTKRIEG FANG ICH GAR NICHT ERST AN. ES SIND IMMER WIEDER DIE GLEICHEN SPRACHSCHABLONEN.

    ES SIND IMMER WIEDER DIE GLEICHEN HETZER.

    ES SIND JENE, DIE AM KRIEG UND AM LEID DER MENSCHEN VERDIENEN.

    Glauben wir den Scheixx nicht, sondern die Wahrheit sei unser Schild und Schwert.

    Informiert euch ueber den 2 WK etwas objektiver: – man muss die Vergangenheit verstehen, um zu wissen, was in der Zukunft passieren wird:

    https://archive.org/download/DerKriegDerVieleVaeterHatteGerdSchultzeRhonhof/DerKriegDerVieleVaeterHatteGerdSchultzeRhonhof.pdf

    Es ist unglaublich was hier alles gelogen wird.

  40. Das Kartell der Lügenpresse:

    Es ist ja nicht so das sich Springerpresse und die Verbündeten der größten Kanzlerin aller Zeiten
    sich von den NGO’S Kaufen lassen, sondern das man gemeinsam keinen Fortschritt zulässt.
    Und das um jeden Preis.

    Die Lügenpresse gehört von den Kartell Behörden untersucht aber das weißt die Kanzlerin zu verhindern, um das Ziel Deutschland in den EU Zentralstaat aufzulösen zu erreichen

  41. Deutschland ist ja an dem Krieg beteiligt. SPRINGER ja mit Angela Merkel verbunden.

    Die von Deutschen betriebenen „Ausbildungscamps“ für „syrische Demokraten“ an der türkisch-syrischen Grenze. Die Bundeswehr damals, um letztlich diese Ausbildungscamps auch noch abzusichern.
    In Deutschland wurde mit Steuergeld bereits die Alternativ-Regierung gebildet, der SNC. Nachdem die „Rebellen“ dort aufgeräumt hätten. Die von Anfang an die Ethno-Karte spielten und vom ersten Tag an ethnische Gruppen gezielt jagten, damit ja kein Frieden mehr entstehen könnte.

    Tja, CDU/CSU/SPD und auch FDP-Wähler-Ihr hattet Euren Anteil am Syrienkrieg.

  42. Die „Antifa“ hetzt gegen einen Musikfestival-Veranstalter, weil sich dieser erdreistete, das Musikfest „Heimatliebe“ zu nennen. Und die Prantelhausener Zeitung unterstützt die Linksfaschisten dabei mit Fake-News und schreibt von einem Pamphlet der Linksextremisten ab:

    „Der Artikel gegen ,Heimatliebe‘ bzw. gegen mich als Person ist gespickt mit Halb- bzw. krassen Unwahrheiten“, so Kittel weiter.

    Einstweilige Verfügung gegen die SZ erwirkt

    http://www.wochenblatt.de/nachrichten/regensburg/regionales/Fragwuerdig-Die-Antifa-ruft-zum-Boykott-und-die-Sueddeutsche-Zeitung-berichtet;art1172,458420

  43. Sie nerven nicht.

    Bei dem Täter handelt es sich um David Ali Sonboly (18).

    Die Amadeu-Antonio-Stiftung, mit ihrer Vorsitzenden Anetta Kahane wertet es als rechte Tat:

    Bei einem Amoklauf in München tötete der 18-jährige Schüler David S. am 22. Juli 2016 am und im Olympia-Einkaufszentrum (OEZ) im Stadtbezirk Moosach neun Menschen: Dijamant Zabergja (20), Armela S. (14), Sabina S. (14), Giuliano K. (19), Sevda D. (45) sowie drei weitere namentlich unbekannte Personen (14, 15 und 45). Vier weiteren brachte er Schussverletzungen bei. Mindestens 32 Personen verletzten sich auf der Flucht oder bei Paniken, die in der Münchner Innenstadt ausbrachen. Die Polizei war mit einem Großaufgebot im Einsatz. Gut zweieinhalb Stunden nach Beginn des Amoklaufs stellte eine Polizeistreife den Täter in der Nähe des Einkaufszentrums, woraufhin dieser sich erschoss.
    Der Täter David S. sei ein Rassist mit rechtsextremistischem Weltbild, so die Frankfurter Allgemeine Zeitung. Er habe es als „Auszeichnung“ verstanden, dass sein Geburtstag, der 20. April 1998, auf den Geburtstag von Adolf Hitler fiel. Auch sei S., der aus einer iranischen Familie stammt, stolz darauf gewesen, als Iraner und als Deutscher „Arier“ zu sein. Die Ermittler gehen daher auch der Hypothese nach, ob S. bei seiner Tat gezielt Menschen mit ausländischer Herkunft getötet hat. Alle seine neun Opfer hatten einen Migrationshintergrund.

    https://www.mut-gegen-rechte-gewalt.de/news/chronik-der-gewalt/todesopfer-rechtsextremer-und-rassistischer-gewalt-seit-1990

  44. @ Viper … … … aus einem andern Thread

    … ich kann mich nur nicht anmelden….

    ich hab von der ganzen Cyber-technologisch Materie keine Ahnung, ich behaupte aber es liegt nicht an deinem Browser, oder etwa an einer vorinstallierten PI-Sperre deines neuen Rechners, dem Rechner mit seiner vorinstallierten Software ist es völlig egal auf welche Seiten Du damit gehst, aber grundsätzlich gibt es nach dem Relaunch von PI,- beim einloggen / anmelden nun jedes mal den Warnhinweis das diese ( neue PI ) Seite nicht sicher sei, diesen Warnhinweis gab es beim einloggen beim alten PI,- eben nicht, vielleicht hilft es ja, wenn Du Deinen noch nicht viel gebrauchten neuen Rechner auf Werkseinstellung zurücksetzt, und alles nochmal neu und verbessert eingestellt in Betrieb nimmst, …übrigens, hast Du, und wenn ja wie nun dieses Problem mit dem anmelden / einloggen lösen können ?

  45. Die Wahrheit:

    Merkel setzt Mörder und Vergewaltiger gegen die deutsche Bevölkerung ein.

  46. Die WELT möchte nun mal keinen Frieden in Syrien. Denn das würde ja bedeuten, dass die hier vorübergehend untergekommenen Syrischen Flüchtlinge wieder zurück müssten. Das geht natürlich nicht.

  47. falls Herr Trump nicht wieder ausflippt, wird Herr Assad bald sein Land wieder aufbauen. —
    Und ohne die feigen Fahnenflüchtigen und ohne die Islam-Mörder , die Frau Merkel uns anschaffte. —

    Vielleicht ist Syrien bald wieder — wie es schon war — ein Land , in dem man gut und gern und sicher leben kann. — Vielleicht sollte man dann dorthin auswandern und unsere Gutmenschen mit ihren Zöglingen allein lassen. — Sollte aber bald gelingen , denn Deutschland kippt in wenigen Jahren. —

  48. Ich habe meinen alten Rechner wieder aktiviert. Der hat allerdings das Problem, das nicht mehr alle Tasten einwandfrei funktionieren (deshalb fehlt ab und zu mal ein Buchstabe) und das macht die Scheiberei sehr mühsam.

  49. Wer die WAz (Lückenpresse) lesen will muß jetzt türkisch lernen. Die WAZ hat ihren Sitz in Essen, im Kalifat NRW.

    https://www.waz.de/politik/alman-bakani-sigmar-gabrielin-gurbetcilere-mektupu-id211332673.html

    Almanya-Türkiye
    Essen Alman Bakan? Sigmar Gabriel Gurbetçilere sesleniyor
    sen. Ankara-Berlin hatt?nda ya?anan gerilim t?rman?rken, D??i?leri Bakan? Gabriel, Almanya’da ya?ayan 3 milyon Türk’e kaleme ald??? mektupla seslendi.

    Almanya D??i?leri Bakan? Sigmar Gabriel’in Almanya’daki Türklere hitaben yazd??? mektup Bild gazetesinde yay?nland?. Alman hükümetinin Türkiye’ye kar?? tak?nd??? sert tutumun gerekçesini anlatan Gabriel, Almanlar ve Türkler aras?ndaki dostlu?u „büyük bir hazine“ olarak de?erlendirdi. Gabriel’in sözleri:
    Sevgili Türk hem?erilerim,
    Federal Hükümetin tümü ad?na da size bu yolla hitap etmek istiyorum. Türkiye’yle olan ili?kilerimizde ?u anda ya?anan büyük zorluklar? özellikle siz hissetmektesiniz. Sizin vatan?n?z Almanya’d?r, fakat birço?unuz için ayn? zamanda da Türkiye’dir. Bu nedenle size ?unu söylemek istiyorum: Almanlarla Türkler aras?ndaki dostluk büyük bir hazinedir. Biz Türkiye’yle iyi ili?kilerimizin olmas? için her zaman çaba sarf ettik, çünkü Almanya ile Türkiye aras?nda iyi ili?kilerin sizin aç?n?zdan da önemli oldu?unu biliyoruz.
    Fakat ?u anda Türkiye’de suçsuz Alman vatanda?lar? tutuklanmaktad?r. Alman Hükümeti olarak tepki vermeden seyirci kalmam?z mümkün de?ildir. Vatanda?lar?m?z? korumak zorunday?z.
    Bu nedenle Alman Hükümeti’nin Türk siyaseti kar??s?ndaki politikalar? de?i?ecektir. ??birli?imizi ve özellikle Türkiye’ye yap?lan ekonomik yard?mlar? yeniden gözden geçirece?iz ve Avrupa’da da net bir tutum için giri?imlerde bulunaca??z.
    ?unu bilmenizi istiyoruz ki, bunlar?n hiçbiri Türkiye’deki insanlara ve Almanya’da ya?ayan Türkiye kökenli insanlara kar?? al?nan önlemler de?ildir. Zira Türkiye ile Almanya aras?ndaki siyasi ili?kiler ne kadar zor olursa olsun, bizim için ?u çok aç?kt?r: Sizler, Almanya’daki Türkiye kökenli insanlar, Alman pasaportuna sahip olsan?z da, olmasan?z da, bizim bir parçam?zs?n?z.

    En içten selamlar?mla,

  50. Ist denn auch ein Denkmal für die Opfer des Berliner Weihnachtsmarktanschlags geplant, wo die Namen der Opfer und deren Bilder gezeigt werden?

  51. Das ist ja irre. Ist das auch in der gedruckten Ausgabe so? Dann dürfte sich diese Zeitung in wenigen Wochen erledigt haben.

  52. Die Fluchtinvasion ist doch nicht von Krieg oder Frieden abhängig.
    Es war immer schon genug befriedeter Raum Syriens vorhanden, 3/4 des Landes nämlich, um sich in Sicherheit zu bringen.

  53. Wahrscheinlich hat er die wahlweise mit Zeh-oh-zwo, Ozon oder Sauerstoff angegriffen. Sind ja neuerdings auch alles „Giftgase“. Der wahre Kern der Tatarenmeldung ist dann dieser: „Assad hat zum Mittagessen eine Flasche Mineralwasser mit Kohlensäure geöffnet.“

  54. Die gesamten deutschen Mainstream-Portale von Tagesschau, Focus, WELT, Spiegel, Stern, BLÖD usw. sind für mich schon lange keine sogenannten Lügenmedien mehr, sondern in der Tat reine Manipulationsmedien.
    Das heutige politische Sytem muss eben unter allen Umständen erhalten bleiben, die Weltordnung darf auf keinen Fall verändert werden. Da sind denen alle Propagandamittel recht, um die Bürger in ihrem Interesse zu manipulieren.

  55. Attentat muenchen:

    Da würde ddr2 doch steilvorlage -Punkte verschenken ,wenn man dummmichel nicht 8 mal im Beitrag unter die Nase reibt, dass ein DAVID irgendwer mit Raechts Kontakten und naaaazieh-gefuehlen der verantwortliche sei.
    migruhintergruende schoen weglassen. .

  56. Die Richter müssen, falls sich der Wind doch noch mal dreht, ALLE zur Verantwortung gezogen werden.

  57. alexandros 22. Juli 2017 at 16:54

    http://www.bild.de/politik/ausland/headlines/unruhen-israel-palaestina-52630368.bild.html

    Am Freitagabend drang ein 19-Jähriger in das Haus einer jüdischen Familie in der Siedlung Neve Zuf nordwestlich von Ramallah ein, während sie beim Shabbat-Abendessen saßen.

    Der Terrorist erstach den Vater, eine Tochter und einen Sohn.

    Die Mutter überlebte schwerverletzt.

    ____________________________________________________________________________

    Die IRRE vom Dienst in Hochform

    http://www.spiegel.de/kultur/gesellschaft/gerburtenmaschinen-rage-against-the-gebaermutter-kolumne-a-1157800.html

    Konservative wünschen sich, dass mehr Kinder geboren werden. Aber bitte nur solche, die sich durch deutsche Geburtskanäle auf die Welt gekämpft haben. Echt, brauchen wir wirklich noch mehr Menschen?

    <<<. Verstehe ich Sie da richtig? Also wenn es Deutsche gibt die die demografische Katastrophe mit mehr Kindern und Familien lösen wollen, ist das konservativ und sowieso rechts. Sagen Sie es doch deutlich, eigentlich sind deutsche Kinder eh nicht so wichtig… […]<<<

  58. Hört doch endlich mit der Rumeierei auf und benennt die Drahtzieher und Hetzer welche gerade bei diesem Blättchen die Scharfmacher sind,das ist doch mehr als offensichtlich aus welcher Ecke die meisten unbewiesenen Anschuldigungen und Kriegstreibereien kommen.Und ja ich habe Auschwitz nicht vergessen,wie auch ,bekomme es doch bei der leisesten Kritik und auch ohne ,24 Stunden am Tag auf die deutsche Schuldstulle geschmiert.

  59. Auch wenn die Jubelchöre der Linken besonders diesseits des großen Teiches vor Endsieg_Enthusiasmus zu platzen scheinen, schwimmen ihnen die Felle derzeit global „ein Stück weit“ für „ein Stückweit“ weg.
    Es ist gut möglich, daß es in USA zum großen Knall kommt, und die Clinton, Obama, Sörös_Mischpoke über ihre schmutzigen (Waffen)Geschäfte in Mittelamerika, Nordafrika und Nahost zur Rechenschaft gezogen wird. Davor scheinen jetzt sogar viele „etablierte“/KORRUPTE Republikaner Angst zu haben und seilen sich von Trump ab, bzw. verstecken sich im SUMPF, dessen Teil sie schon immer waren.

    Hier ist ein interessanter Podcast der „Laura Ingraham Show“, wo sich ein ehemaliger Special Agent und Militär der etwas tiefere Kenntnisse über die angesprochen Gebiete hat, und sich zu dem Themenkomplex äußert. Sehr Brisant !

    Laura Ingraham Show [Full Podcast] – July 22, 2017
    https://www.youtube.com/watch?v=JxxPWVItrEQ
    54 : 00 – 1 : 09 : 00

  60. man sollte nicht vergessen

    Arabischer Frühling wie der Aufstand in Syrien wurden
    durch massive Lebensmittel-Verteuerungen ausgelöst.

    Verursacht durch Manipulationen von Großbanken.

  61. Schon wieder. Wie oft denn noch?
    Ich werde nicht aufhören damit, bis es jeder kapiert hat.

    Es gefällt ihnen hier nicht, also können sie doch in ihrem Land bleiben und uns in Ruhe lassen

    funktioniert nicht!
    Es gefällt ihnen nicht, dass ihr Gastland nicht islamisch ist, deswegen ist es ein Opfer für sie, hier leben zu müssen bei den Lebensunwerten. Sie sind hier, weil sie Mitleid für uns empfinden, da wir den segensreichen Islam noch nicht angenommen haben.
    Sie sind hier um uns zu islamisieren. Allah verspricht ihnen “ reichen Lohn “ dafür.

  62. Dass der Giftgas-Artikel bestens in die Strategie von CIA und Mossad passen würde, ist gar keine Frage. Die kalten Krieger und der militärisch-industrielle Komplex in den USA wollen keinen Frieden in Syrien und Zusammenarbeit mit Russland – und Israel auch nicht.
    Dazu passt der seltsame Name des unbekannten Autors „Walter Wolowelsk“. […] In Polen und den USA gibt es den jüdischen Namen „Wolowelski“ (Wolowelsky).

    Und was willst Du damit, kewil, „beweisen“-? Deine „Besessenheit“ ist ja schon seit Jahren bekannt:-))

  63. Assad hat überhaupt keinen Grund, Giftgas einzusetzen. Er und Putin gehen in Syrien als Sieger hervor.
    Aber viele Leute wollen ja nicht selber denken und glauben lieber der Lumpenpresse. Ich kann mir jedenfalls sehr gut vorstellen, dass die Schmierblätter vom Geheimdienst Geld erhalten, um die Unwahrheit zu schreiben.

  64. Es wäre schön, wordpress könnte eine sidebar-Mitteilung ausspucken, die bei Anmeldung auf eine Antwort auf den ( eigenen ) Kommentar irgendwo im Blog hinweist. mit link natürlich, um gleich zum entsprechenden Eintrag zu gelangen. Ob das allerdings technisch möglich ist, weiß ich nicht.

  65. Kann jemand mal das Foto einer Fassbombe hochladen? Ich habe keins gefunden.

  66. Alte Rechner bedeutet in den meisten Fällen alte Betriebssysteme. Bei Windows zumindest recht unsicher.
    Bin hier teilweise mit altem iOS 5 unterwegs. Safari nervt allerdings ziemlich.

  67. Wenn ich beim Einkaufen fremde Sprachen höre, kontere ich laut:

    sag‘ ich auch immer !

  68. kewil, ein Pianist mit Worten!
    Kurze, rockige Töne, die tief gehen!

    Da würde sogar Bohlen sagen: „ Man kewil ich hab so richtig Gänsehaut gehabt!“

    kewil , YOU ARE MY SHINING STAR!
    Don’t you go away, oh baby!
    Wonna be right here where you are
    Till my dying day, oh baby.
    True, you can’t predict the future, it’s just i care about you.
    Don’t wanna go a day without you, unless i have to.

    Because i really like you, so much that i can’t hide it
    and it’s kind of hard for me to explain how i feel inside.
    when you laugh, i laugh, and i smile when you smile.
    and im here we can chill, and just talk for awhile.
    cos i, i never knew that i could feel this strong
    and i just need you here, under my arm.

    So tell me what your thinking, tell me what’s on your mind.
    If you give me a secret, i’ll tell you one of mine. True.
    Then we can trust each other, and maybe over time.
    Go together, grow together, be by each other’s side.
    you laugh, i laugh, and i smile when you smile.
    and im here we can chill, and just talk for awhile.
    cos i, i never knew that i could feel this strong
    and i just need you here, under my arm.

    Honey you, are my shining star.
    Don’t you go away. Oh baby.
    wonna be right here where you are.
    Till my dying day, Oh baby.
    These words are dedicated to a special man
    You know who you are!!!

    🙂 🙂 🙂

  69. einerseits demografische Probleme benennen, aber Wehe, man hat die naheliegendste Lösung parat. Sieht man daran nicht, wie die Demografie vorgeschoben wird, um die Umvolkung zu beschleunigen ? Ausländische Kinder = jaaaaaaaaa, deutsche Kinder = bäääääh

  70. @Babieca hatte genau den gleichen Gedanken, mich aber aus ethischen Gründen selbstzensiert. 😉

  71. schon wieder eine Lüge: der Amokschütze hiess nicht David sondern „Davud“, ein kleiner aber entscheidender Unterschied: er war Iraner !!

  72. DAS habe ich schon verstanden, das mit dem Haus des Krieges und des Friedens. Nur, ich will den Schmarren hier nicht. Sollen ihr Martyrium woanders ausleben.
    Natürlich gefällt es denen hier nicht, ausser Geld bekommen. Und ja, sie müssen missionieren. Aber die sollen TROTZDEM zu Hause bleiben, diese blöden Primaten.

  73. Zunächst einmal vielen Dank dafür, dass Kewil es nicht ausgehalten hat und wieder einmal schreibt! Die WELT ist definitiv nicht von den USA oder anderen „fremden Mächten“ (so das StGB) geschmiert. Die WELT ist der journaillistische Abgrund deutscher Berichterstattung, die keinerlei Schmiergelder aus dem Ausland benötig, da sie ihren Arsch unserer Staatsratsvorsitzenden und der Atlantikbrücke voll und ohne Entgelt zur Verfügung stellt.
    Der derzeitige Chefredakteur Poschard, der in einem Artikel u.a. kundtat, dass wir noch schwuler werden müssten, um Trump entgegentreten zu können, ist einer dieser Personen, die bedingungslos die Hausregularieren des Springer-Verlages und deren geschäftsführender journaillistischen Puffmutter und Freundin Merkels, Friede Springer, ausführt. Das Gebaren dieses Dreckblattes erfüllt schon seit langer Zeit den Straftatbestand des “ Aufstacheln zum Verbrechen der Aggression“, gem. § 80a StGB, im Hinblick auf Russland.

  74. Also sind jetzt die Großbanken für die Jarhundertdürre in Syrien verantwortlich und auch das der Sozialismus unter Assad wirtschaftlich gescheitert ist?

  75. Syrischer UN-Gesandter: Russland hat Israel jegliche Angriffe in Syrien untersagt

    https://deutsch.rt.com/international/47937-un-gesandter-russland-untersagt-israel-angriff-syrien/

    Moskau habe Israel gewarnt, dass sich die Spielregeln für die Regierung in Jerusalem in Syrien geändert hätten, zitierte das israelische Nachrichtenportal Haaretz Syriens Botschafter bei den Vereinten Nationen am Sonntagabend.
    Putin sandte eine klare Botschaft“, sagte Baschar Dschaaferi gegenüber dem syrischen Staatsfernsehen. „Fakt ist, dass der israelische Botschafter in der Russischen Föderation einberufen wurde und man ihm kategorisch gesagt hat, dass dieses Spiel vorbei ist.“
    Israel hat das Recht ihr land zu Schützen schreibt der eine.
    Dieses recht haben aber auch Syrien, Ägypten und der Libanon schreibt ein anderer.
    Ich bin bei dem anderen, was dem einen Recht ist dem anderen billig.

  76. der Assad ist ja nicht so dumm,um Giftgas gegen die eigene Bevölkerung einzusetzen..
    Welche Logik hätte dies für Assad?
    Dank Russlands Hilfe ist Assad auf dem Wege,sein Land wieder zu befrieden.

    Die Mehrzahl der hiesigen Bevölkerung steht hinter Assad..
    Wenn überhaupt Giftgas benutzt wird,dann von diesen Islamisten,die teilweise vom Westen unterstützt werden..
    Und unsere Medien,die ideologisch berichten,sprich Wunschkonzern,vergiften doch mit ihren Lügen die Wahrheiten!

  77. Mit Verlaub, @Kewil.
    Aus welchem Grund sollte Israel nicht an einer friedlichen Entwicklung seiner Nachbarn interessiert sein? Mossad und CIA verfolgen aus meiner Sicht nicht immer die gleichen Interessen.

  78. Schon allein dadurch komplett einseitig und unglaubwürdig dass die Möglichkeit dass die Islamistenteufel die Giftgasangriffe durchführen nicht mal erwähnt wird. Wem hat der Asitürke Erdogan denn dann Giftgas nach Syrien geliefert? Etwa Assad?!

  79. Niemand wer ein Deutschen Namen haben möchte weil er unter seinem Arabischen leidet bekomt von einer deutschen Behörde ein „Davud“ in den Pass eingetragen!

  80. Das Abi, je nördlicher umso schlechter, hat sich auch schon vor Abschaffung des einen Jahres stetig verschlechtert. In praktisch allen anderen Industrienationen schaffen es die Schüler in 12 Jahren die Studierfähigkeit zu erreichen, warum geht das bei uns nicht? Gut ein halbes oder ganzes Jahr faulenzen und in der Weltgeschichte rumreisen, das war auch schon vor 40 Jahren üblich, gibts eigentlich Interrail noch. Ich find es trotzdem eine Frechheit, wenn man nach 12 Jahren noch keinen Plan hat, was man mal machen will, Nur zur Erinnerung Haupt-, bzw Realschüler haben sich nach 8-10 Jahren für einen Beruf zu entscheiden. Und es gibt genügend, die bis zur Rente dabei bleiben

  81. Wie heruntergekommen die WELT ist sieht man an Herzinger und Würg-ihn, die da nicht anderes publizieren als Hasskotze auf Trump und Putin.

  82. Sollte das tatsächlich Assad sein, dann wär das schon stark, man muss sich bloss mal den Haufen an Leibwächtern, Stiefelleckern und sonstigen anschauen, der selbst von nem völlig unbedeutenden Landesminister bei uns angeschleppt wird.

  83. Von welchem Amoklauf redest du, das war ganz klar ein gezielter islami(sti)scher Massenmord, nix anderes.

  84. Das stimmt so nicht, der Typ hiess Ali, Davud war nur eins unter vielleicht 20 Anhängseln.
    Wer erinnerts sich nicht an Hadschi Halef Omar da kam an 10. Stelle oder so auch mal Davud.

  85. Merkels Giftgas entströmt aus ihrer Raute des Grauens, und wird alle Bio-Deutschen und Christen in Deutschland und Europa vernichten, damit der islamische Gottesstaat errichtet werden kann!

  86. Nein der Kerl hatte nur vor und Nachnahme die mit den Anhängseln kommen aus Spanien.
    Nur weil Karl-Theodor auch Sylvester heißt muss KEWIL nicht auch so heißen.
    Hadschi Halef Omarist eine literarische Figur es gab nie eine reale Person mit dem Namen das ist wie wen man sagt herr Trump heist duck

  87. ich2 22. Juli 2017 at 19:17

    „Die aktuellen Aufstände in Ägypten,
    Tunesien oder Syrien werden allgemein als
    das Streben nach Demokratisierung und
    Selbstbestimmung angesehen.

    Die auslösende, treibende Kraft des arabischen
    Frühlings begründet sich jedoch in
    Hungerkrisen (Pies, 2012, S. 2).
    Rasant steigende Agrarpreise in den Jahren
    2007/08 und 2011 trieben die Lebensmittel-
    preise dort in kaum mehr bezahlbare Sphären.

    ..durch Fonds, Futures und sonstige Derivate
    am Rohstoffmarkt auf Preisentwicklungen wetten,
    für hohe Lebensmittelpreise verantwortlich..“

    https://www.diplomarbeiten24.de/document/300150

  88. Giftgas wird üblicherweise durch Artillerie
    oder Granatwerfer verschossen.

    Keine Flieger erforderlich.

  89. Allein die Lumpenpresse sichert die Macht der globalen Finanzmafia und deren Helfershelfer ( Führerin Merkel). Deshalb müssen die System-Medien am laufen gehalten werden. Notfalls muss Soros denen unter die Arme greifen.

  90. Das habe ich Anfangs auch so gelesen. Sein Erstname soll allerdings Ali gewesen sein.
    Aus Davud machten die Schmierfinken dann David, weil es sich für den Dummmichel besser anhört.

  91. Ich frage mich ob die Bundesregierung die Flüchtlinge auffordert in ihr Land zurückzukehren, wenn der Krieg vorbei ist. Wenn nicht, dann ist der Plan der
    „Umvolkung“ bzw. „Vermischung“ der Ur-deutschen Bevölkerung tatsächlich
    Wahr und wir müssen mit „ALLEN“ Mitteln dagegen vorgehen, mit „ALLEN“.

  92. Noch nicht mal das. Es reicht ein Tipp der türkischen Geheimdienste über einen bevorstehenden Angriff um das Giftgas als False-Flag freizusetzen. Dass die Islamisten dazu ideologisch absolut keine Skrupel haben dürfte niemand bestreiten. Abgefangene türkischen Kommunikationen sprechen auch diese Sprache. Wie auch der Islam generell.

  93. Die Bild/Welt ist 100% Lügenpresse.
    Sie gehört den parasitären Supermilliardären.
    Die würde sofort den Krieg gegen Russland propagieren, wenn der Befehl kommt.

  94. Lest mal George Orwell’s „Animal Farm“. Dann versteht Ihr, es läuft aufs Nachblöken einfachster Parolen an. „ASSAD ist BÖSE“, „Russland will Krieg“. Ein Bundesstaat der USA, CA, hat sehr viel mehr Wirtschaftskraft & Geld. Auch reicht ein Blick auf eine Landkarte mit Militärbasen, um zu sehen, Russland is total umzingelt und sowieso chancenlos.

    Wo sind sie, die harten Interviews mit Murksel? Wan geschied denn was mit den hunderttausenden „Ausreisepflichtigen“. Und wie handhaben normale Länder solche Leute?!???

  95. Warum löscht ihr meinen Beitrag, der genau die Politik der Kriegsschürung im NO beschreibt?

    Ihr könnt mich rausschmeißen, aber die Wahrheit könnt ihr nicht mehr unterdrücken, das können auch die anderen nicht mehr!!!
    ……………………..
    Danke, Kewil!
    Danke, Schneekonig 22. Juli 2017 at 16:46 !

    Die Verweise, die jetzt kommen, müssen sein:

    ——————–
    „Der Schlächter von Kabul“ ruft zum Frieden in Afghanistan auf
    http://www.merkur.de/politik/schlaechter-kabul-ruft-frieden-afghanistan-zr-6796971.html
    29.09.16

    Gulbuddin Hekmatjar … In einem am Donnerstag in den Präsidentenpalast von Kabul übertragenen Video rief der als „Schlächter von Kabul“ bekannte Milizenführer „alle regierungsfeindlichen Kräfte“ auf, mit der Regierung in einen „Dialog“ zu treten und ihre Ziele „mit friedlichen Mitteln weiterzuverfolgen“.
    ……………………..
    Der Schlächter von Bagdad
    Kriegsberichterstattung aus dem Nordirak
    http://www.zdf-jahrbuch.de/2003/schwerpunkte/hallmann.htm

    Drüben wartete man auf den Krieg. Im mehrheitlich von Kurden bewohnten Nordirak sehnte man ihn herbei, verfluchte und fürchtete ihn wie vielleicht nirgendwo sonst. Der Wunsch, den Schlächter Saddam Hussein endlich stürzen zu sehen, und die Angst, dabei alles aufs Spiel zu setzen, was man erreicht hatte – beides war groß.
    ……………………….
    Libyscher Tyrann Gaddafi – Poet und Schlächter seines eigenen Volkes
    https://www.welt.de/politik/ausland/article13671856/Gaddafi-Poet-und-Schlaechter-seines-eigenen-Volkes.html
    20.10.2011
    ……………………
    Die Schönheit, die neben dem Schlächter schläft https://www.welt.de/politik/ausland/article146927973/Die-Schoenheit-die-neben-dem-Schlaechter-schlaeft.html
    28.09.2015

    Asma al-Assad war Syriens modernes Gesicht. Inzwischen spielt sie eine traurige Rolle im Propagandakrieg ihres Gatten, Baschar al-Assad. Aus der Hölle von Damaskus führt kaum noch ein Weg heraus.

    ABER:

    http://www.telegraph.co.uk/news/worldnews/middleeast/syria/10283045/John-Kerry-and-Bashar-al-Assad-dined-in-Damascus.html
    3.9.2013
    John Kerry and Bashar al-Assad dined in Damascus
    ———————————————

    Kriegshetze gegen den Irak:
    Damals ging es gegen Saddam Hussein, den „Schlächter von Bagdad“
    Die Greueltatenberichte überschlugen sich.
    Einer war besonders reißerisch.
    Da soll es eine Menschenmühle gegeben haben, wie ein Fleischwolf, in den wurden die Menschen gesteckt und die Reste landeten im Tigris.
    Bis heute hat keiner diese ominöse Maschine gesehen, die hätte nämlich keiner schnell verschwinden lassen.

    – Es gab keine Frühchen, die in Kuweit von den Irakern aus den Brutkästen gerissen wurden.
    – Es gab keine Höhlenstadt in Afghanistan, in der bin Laden hauste.
    – Es gab keine Massenvernichtungswaffen im Irak.
    (Als es gegen den Iran ging, war Saddam noch der beste Freund. Das war 1983 und 1984, als Rumsfeld als Sondergesandter mehrmals in Bagdad mit Saddam Hussein zusammentraf.)

    Ich hatte vor Jahren die Zeitungszeugen aboniert, das war kein solcher Artikel zu lesen.

Comments are closed.