News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Abtreibung' - Archiv:

In Deutschland ist eine Abtreibung mittlerweile zu einer medizinischen Standarddienstleistung geworden: „Sauber und ,transparent’, abrechenbar und vom Staat subventioniert wie eine Vorsorgeuntersuchung oder beliebige andere ärztliche Behandlungen.“ Diese Umwertung hat in den vergangenen 50 Jahren stattgefunden: „Seit den sechziger Jahren des vorigen Jahrhunderts wurde das Recht des ungeborenen Kindes auf Leben einem neu formulierten ,Recht […]

In der Regel mahlen die Mühlen der katholischen Kirche langsam, gestern aber ging alles ganz schnell. Nachdem die Katholische junge Gemeinde (KjG) ein Werbedokument mit allerhand abstrusen Forderungen wie Abtreibung, Transgender usw. ins Netz gestellt hatte (PI berichtete), griff die Deutsche Bischofskonferenz ein. Sie distanzierte sich aufs Schärfste von dieser Schrift und verpflichtete die KjG, […]

Die offizielle Jugendorganisation der katholischen Kirche, die mit Kirchensteuermitteln teuer finanzierte „Katholische junge Gemeinde“ (KjG) wirbt in einer neuen Werbeschrift für Abtreibung, Polygamie, Transgender und andere Abwegigkeiten. Diese Forderungen aber stehen klar diametral der katholischen Morallehre entgegen.

Die USA, europäische und einige lateinamerikanische Länder versuchen seit einiger Zeit verstärkt, Abtreibung und Homosexualität in die Entwicklungspolitik der Vereinten Nationen zu integrieren. Es sind vor allem afrikanische Länder, die sich dagegen wehren. Sie sind der Ansicht, diese Fragen sollten auf nationaler Ebene und ohne den Druck supranationaler Organisationen beantwortet werden. (Auszug aus kath.net! Soll […]

Britische Krankenhäuser haben die Überreste abgetriebener Föten zum Heizen verwendet. Allein in den letzten zwei Jahren wurden mehrere tausend abgetriebener Babys in sogenannten „Müll zu Energie“-Kraftwerken verbrannt. Auch Fehlgeburten wurden für die Energiegewinnung herangezogen. Insgesamt soll es sich um mindestens 15.500 tote Babys handeln. Die Minikraftwerke befinden sich auf dem Gelände der Krankenhäuser und sollen […]

Die Zahl der Schwangerschaftsabbrüche nahm 2013 gegenüber dem Vorjahr um 3,8 % ab. Wie das Statistische Bundesamt (Destatis) weiter mitteilt, wurden 2013 rund 102.800 Schwangerschaftsabbrüche in Deutschland gemeldet. Wie hoch die Dunkelziffer ist, weiß niemand. Schätzungen gehen bis zur Verdopplung der Zahlen. Nicht vergessen werden darf, daß die Anzahl gebärfähiger Frauen in Deutschland zurückgeht, was […]

1971 bekannte sich Alice Schwarzer (Foto) im Rahmen ihrer Kampagne “Wir haben abgetrieben!” mit 374 anderen Frauen im “Stern” zur vorgeburtlichen Kindstötung. Nun, 40 Jahre später, kommt das Bekenntnis zum nächsten moralisch fragwürdigen Verhalten: Steuerhinterziehung. Als Opfer sieht sie sich traditionsgemäß dennoch.

Achtung, es folgt ein radikaler Gedankengang, der heftigen emotionalen Widerwillen bis hin zum Wutanfall hervorrufen kann. Wer sich dem nicht aussetzen will, wird gebeten, die folgenden drei Abschnitte zu überspringen. Sind Abtreibungen aus liberaler Sicht ­eigentlich zulässig? Ich glaube nicht. Der Liberalismus setzt sich dafür ein, dass die Freiheit des Einzelnen gegenüber dem Staat, gegenüber […]

Nachdem die Abtreibungsbefürworter erst im Dezember im EU-Parlament verloren haben (Estrela-Bericht), versuchen sie es diese Woche frecherweise schon wieder. Es geht darum, daß linke Abtreibungsbefürworter Abtreibung in die Kompetenz der EU verlegen wollen, wobei das ganze Thema bislang bei den Nationalstaaten blieb. Hätte dann die EU das Sagen, wäre klar, was kommt: Staatlich geförderte Abtreibungen […]

Manchmal kommt auch was Gutes aus den EU-Pleitestaaten: Spaniens Regierung macht ernst, denn Abtreibungen sollen wieder strafbar werden. In Spanien will die konservative Regierung Abtreibungen künftig deutlich erschweren. Die erbitterten Gegner der Gesetzesreform klagen, Premier Rajoy wolle “das Land zurück ins Mittelalter werfen”. Nicht ganz konsequent, denn bis zur 14. Lebenswoche bleiben Abtreibungen auch weiterhin […]

Am Wochenende fand im argentinischen San Juan, als Teil der 28. Nationalen Konferenz der Frauen, ein Demonstrationszug der Abtreibungsbefürworter und Kirchengegner statt. Eine Gruppe von Aktivisten zog vor die Kathedrale von San Juan und verbrannte ein Bild von Papst Franziskus. Dort hatten sich Christen, in Erwartung eines Angriffes auf die Kirche, schützend und betend vor […]

Am 21.9.2013 fand in Berlin der alljährlich wiederkehrende “Marsch für das Leben” statt. Organisiert und getragen wird die Veranstaltung vom “Bundesverband Lebensrecht“. 14 Organisationen und weitere zahlreiche ideelle Unterstützer stehen hinter dem Marsch. (Von PI-Stuttgart)

In Berlin fand gestern ein vom Bundesverband Lebensrecht organisierter Marsch für das Leben statt. Was sich davor und bei dieser Demo abspielte, zeigt beispielhaft die ganze Palette der verkommenen kirchlichen und politischen Kultur und die verkommene Qualitätspresse im roten Berlin. Schon vor der Demo bezeichnete der Lesben- und Schwulenverband Berlin-Brandenburg (LSVD), der für sich immer […]

Papst Franziskus hat diversen Jesuiten-Zeitschriften ein langes, umfassendes Interview gegeben, das für alle Gläubigen, aber auch für professionelle Vatikan-Beobachter einen tiefen Einblick in sein Denken gibt. Gelesen hat es in Ausschnitten anscheinend auch der New Yorker SPIEGEL-Hohlkopf Marc Pitzke (kl. Foto), und er ist tief beeindruckt, ja beinahe zu Tränen gerührt. Zumindest seien jetzt viele […]

weiter »
Suche...


Weblogs (Deutsch)