News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Afghanistan' - Archiv:

Björn Höcke (Foto), Spitzenkandidat der Alternative für Deutschland zur Landtagswahl in Thüringen im September, empfindet Margot Käßmann, bekannt als ehemalige Chefin der grünen Vorfeldorganisation Evangelische Kirche und durch Alkohol am Steuer, als untragbar. Zur Äußerung von Käßmann, die Bundesregierung solle die Bundeswehr nach dem Vorbild von Costa Rica abschaffen (PI berichtete), erklärt Höcke: (Von Étienne […]

Wie die deutschen Jugendämter mitteilen, mussten sie im Jahr 2013 insgesamt 6.584 minderjährige Asylbewerber in Obhut nehmen. Davon 5900 männliche Alleinreisende “an der Schwelle zum Erwachsenenalter”. 89 Prozent der unter 18-jährigen Asylbewerber sind männlich und 69 Prozent zwischen 16 und 17 Jahre alt. 40 Prozent der Minderjährigen, die unsere Grenzen infiltrieren, geben an, ihre Eltern […]

Ende 2013 lebten in Deutschland zwischen 6,9 und 7,6 Millionen Ausländer. Genaueres weiß man nicht (s. Tabelle unten). Laut OECD soll Deutschland das beliebsteste Einwanderungsland sein. 459.000 Einwanderer kamen im vergangenen Jahr netto neu hinzu. T-online schreibt, 4,9 Millionen Ausländer hätten sich im vergangenen Jahr theoretisch einbürgern lassen können. Das Statistische Bundesamt erläutert, es handele sich […]

Die Nachrichten überschlagen sich. “Islamisten”, also der radikale Islam und seine Jünger, rücken nach Bagdad vor, obwohl dort schon längst alle Terroristen da sind. Islamische Kurden und islamische Türken von auswärts sind auch in die Kämpfe verwickelt – wir erinnern uns, die Türkei soll als “Bindeglied”, hihihi, zwischen Abendland und Morgenland in die EU (nochmals […]

Die Uno schlägt Alarm: Die Unruhen in der Ukraine hätten bereits 10.000 Menschen in die Flucht getrieben. Und es könnten noch viel mehr werden, warnen Menschenrechtsvertreter – falls die Grundversorgung zusammenbricht. Endlich! Das war doch abzusehen! Überall wo der Westen, die EU und Deutschland sich einmischen und ihre Griffel drinhaben, kommen hinterher Zehntausende, Hunderttausende oder […]

Am Dienstag gab es bei der FREIHEIT-Kundgebung am Stachus ein bemerkenswertes Afrika-Special: Ein Schwarzer hielt sich bei der Deutschland-Hymne demonstrativ mit den Händen beide Ohren zu. Welch Dankbarkeit gegenüber dem asylgewährenden Gastland! Eine nigerianische Passdeutsche, die seit 22 Jahren bei uns leben darf, rief “Nie wieder Deutschland”, “Hau ab” und “Halts Maul”. Außerdem behauptete sie […]

“Demokratische” Wahlen in Kabul gestern sollten suggerieren, daß das Afghanistan-Engagement des Westens irgendwie richtig war. Das ist blanker Selbstbetrug! Mangels ökonomischer Perspektiven wird das Land nach dem Abzug zum Jahresende ins Chaos schlittern. Ein möglichst demokratischer Ablauf stützt das Trugbild, wonach die „Befriedung“ dieses wilden Landes ein dreiviertel Jahr vor dem Truppenabzug doch erfolgreich war […]

Die deutsche AP-Kriegsfotografin Anja Niedringhaus (Bildmitte) ist in Afghanistan von einem Polizisten in einer abgelegenen Gegend an der Grenze zu Pakistan erschossen worden. Wie ein freier AP-Mitarbeiter berichtet, brüllte er dabei „Allahu Akbar” („Allah ist größer”) und eröffnete mit seiner Kalaschnikow das Feuer auf Anja Niedringhaus. Einzelheiten auf bild.de.

Am Donnerstagabend drangen trotz strengster Sicherheitsvorkehrungen vier bewaffnete Terroristen in das Luxushotel „Serena“ in Kabul ein. Mit gezogenen Waffen stürmten sie das Restaurant des Hotels. Bei der darauffolgenden Schießerei wurden nach letzten Angaben mindestens zwölf Menschen, darunter auch zwei Kinder, getötet. In dem Hotel sind viele Diplomaten und Wahlbeobachter wegen der Präsidentschaftswahlen in zwei Wochen […]

Derzeit läuft in Wiesbaden ein Prozess, der in der Öffentlichkeit kaum Beachtung findet. Vor gut einem Jahr, am 5. Februar 2013, wurde die schwangere Deutsche “Jolin S.” vor ihrer Hauseingangstür erstochen. Dringend tatverdächtig ist ihr Ex-Freund, ein 23 Jahre alter, afghanischstämmiger Student namens “Isa Sh.”. Die 22-Jährige war im dritten Monat schwanger, Isa Sh. ist […]

Muslime schrecken nicht einmal davor zurück, Kinder für Allah in den Tod zu schicken. Beim Dschihad geht eben alles, was zum großen Endsieg führt. Ein völlig verängstigtes, etwa zehnjähriges Mädchen wurde von ihrem Taliban-Bruder gezwungen, einen Sprengstoffgürtel umzulegen, um damit ein Selbstmordattentat auf einen Grenzposten im Süden des Landes zu verüben.

PI-Autoren und jene, die sich zu unserem Blog bekennen, müssen sich öfter einmal sagen lassen, die hier vertretenen Meinungen seien “radikal” oder “extrem”. Der Freundeskreis schrumpft sich dann meist recht schnell gesund. Manchmal verspürt man so etwas wie Bedauern. Wenn man dann aber Bilder wie die im folgenden Video sieht und sich daran erinnert, gegen […]

Zur weihnachtlichen Tradition gehören nicht allein Geschenke und Glühwein auf dem Weihnachtsmarkt. Alle Jahre wieder wird um diese Jahreszeit auch an das Schicksal der Leidenden und Verfolgten erinnert. Doch die Methode ist in vielen konkreten Fällen oft zweifelhaft und die dahinter stehende Ethik gilt es zu hinterfragen. (Von Hans F.)

Abu Bakr al Baghdadi ist erfolgreicher als sein Vorbild Usama Bin Ladin. Anders als der Gründer von Al Qaida gebietet der Iraker aus Samarra über einen islamischen Staat. Er ist selbst erfolgreicher als sein Mentor Abu Musab Zarqawi. Denn der im Jahr 2006 getötete Führer von „Al Qaida im Irak“ herrschte nur über ein „Emirat“ […]

weiter »