Gesetz für Bangladeschs Pädophile

Bangladeschs "Kinderfreunde" können sich freuen, denn laut einem neuen Gesetz dürfen jetzt auch Mädchen unter 18 heiraten, wobei es dafür nach unten keine Altersbegrenzung gibt....

taz beklagt sich über Bangladesch

Sagar B. wurde auf brutale Weise getötet. Der Neunjährige war am vorvergangenen Wochenende in einer Textilfabrik im Osten Bangladeschs mit stark aufgeblähtem Unterleib gefunden...

Moslem-Kultur und Glockenspiel

Das Glockenspiel im Neuen Rathaus ist ein Hauptanziehungspunkt für Touristen, steht im Münchner Stadtportal, und es stimmt. Fragt sich nur, ob für alle. Wann...

Hanoi – zwischen Handy und Onkel Ho

Wer bereits das quirlige Saigon (Vietnam) besucht hat, ist sich erst einmal unsicher, was ihn in Hanoi, der Hauptstadt und vermuteten Hochburg brüsker Steinzeitkommunisten,...

Die schleichende Islamisierung Indonesiens

In Indonesien wird zurzeit der Fastenmonat Ramadan begangen; knapp neunzig Prozent des 250-Millionen-Volks sind Muslime. Und es finden die ersten Informationsseminare für Unternehmer zu...

Bangladesch: 60 Moslems brechen in ein Kloster ein und vergewaltigen Nonnen

Wie erst jetzt bekannt wurde, brachen 60 Moslems in Bangladesch am 6. Juli um 2 Uhr morgens in ein Kloster ein, schlugen und missbrauchten...

Unruhen in Thailand: One Day in Bangkok

Daß Thailand in letzter Zeit irgendwie „unruhig“ ist, hat sich schon nach Europa herumgesprochen, wobei die wenigsten die Hintergründe auch nur ansatzweise werden einordnen...

Malaysia: Muslimischer Alleinanspruch auf „Allah“

Der Namensstreit zwischen malaiischen Christen und Muslimen eskaliert: In einem Überfall entreißen organisierte Muslime christlichen Gruppen die Bibeln. Sie wollen damit einen angeblichen Missbrauch...

Restaurant-Hinweisschild in Pattaya (Thailand)

(Zugeschickt von Herbert L.)

Akif Pirinccis erste Prophezeiung: In islamischen Ländern wird es bald mächtig knallen

In den islamischen Ländern wird es in den folgenden Jahren mächtig knallen. Ja, ja, das kann man sich auch ohne deine blöde Prophezeiungen denken,...

Rohingya und objektive Berichterstattung

Wie wir alle in letzter Zeit lesen konnten, wurde und wird die moslemische Minderheit der Rohingya in Myanmar (Burma) von den Buddhisten so furchtbar...

UNO: Keine Krebsfälle durch Fukushima

Bereits im März hatte ein Bericht der UNO erkennen lassen, dass durch das havarierte Kernkraftwerk Fukushima in Japan kaum gesundheitliche Schäden drohen. Nun hat...

Muslimischer Mob prügelt acht Buddhisten tot

Die religiöse Vielfalt in einem indonesischen Asyllager wurde jetzt acht buddhistischen Birmanesen zum Verhängnis. Der interkulturelle Dialog zwischen Ihnen und Ihren mohammedanischen Landsleuten führte...

Malaysia: Wort „Allah“ für Nicht-Moslems tabu

Der mohammedanische Sultan des malaysischen Bundesstaates Selanghor hat den Nicht-Moslems dieser Region verboten, das Wort „Allah“ zu gebrauchen. Sharafuddin Idris Shah (Foto) hat den Gottesnamen...
Anzeige

Anzeige
PAX
Anzeige