News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Blogosphäre' - Archiv:

Die Gewinner der EU-Wahl haben viele Namen: Rechtspopulisten, Populisten, Rechtsextreme, Euro-Hasser oder Europa-Feinde. Parteien, die die engen und genau festgelegten politisch korrekten Grenzen sprengen, und das geht nur auf der konservative und rechten Seite des politischen Spektrums, werden in der medialen Berichterstattung stets mit wertenden und abwertenden Zusätzen versehen.

Wegen “Beleidigung des Islams” hat ein Gericht in Saudi-Arabien einen Menschenrechtsaktivisten zu zehn Jahren Haft und tausend Peitschenhieben verurteilt. Der Gründer der Organisation Liberales Saudiarabisches Netzwerk, Raif Badawi (Foto), müsse zudem ein Bußgeld von umgerechnet knapp 194.000 Euro zahlen, sagte die Vorsitzende des Netzwerks, Suad Schammari. Badawi war im Juni 2012 festgenommen worden. In erster […]

Bereits gestern hat PI eine Randbemerkung Richtung Achse des Guten losgelassen. Mir liegt da aber schon seit Jahren noch was ganz anderes auf der Zunge, nämlich die Schnöselhaftigkeit und Abgehobenheit mancher Kollegen. Sowohl im alten Blog als auch bei PI habe ich insgesamt bestimmt über 500 Links zur Achse gesetzt, ich kann mich aber nicht […]

Der uns allen hier bekannte und, um das gleich mal zu betonen, überaus verdiente Journalist und Autor Henryk M. Broder hatte auf seinem Blog einen Artikel veröffentlicht, der (nicht nur!) uns hier ziemlich irritiert hat. Entsprechend erschien ein PI-Themenartikel dazu – wie immer mit nahezu unzensierten Kommentaren. (Von le waldsterben)

Heute um kurz vor 16 Uhr überstieg die “Besucher gesamt”-Anzeige die 100 Millionen-Marke! Was (leider) nicht gleichzeitig bedeutet, dass mindestens jeder Deutsche schon ein mal auf PI geklickt hat (schön wär’s!). Aber wir sind trotzdem ein bisschen stolz auf diese Marke und arbeiten daran, PI im kommenden Jahr noch attraktiver für ein breiteres Publikum zu […]

Wie die Zeit vergeht: Heute vor neun Jahren ging Politically Incorrect erstmals online. Erst noch etwas wackelig auf den Beinen, wuchs PI im Laufe der Jahre zu einem der wichtigsten Non-Mainstream-Blogs heran, an dem, wie wir gerade in den letzten Tagen durch die von uns mit losgetretene Debatte um St. Martin erleben durften, weder MSM […]

…und mir stehen die Tränen in den Augen. Ein Blog, das ich immer gern gelesen habe, klein, aber fein. Ich frage mich, warum? Warum werden politisch inkorrekte Blogs und Foren nicht mehr, sondern immer weniger? (Von Hinnerk Grote)

weiter »