News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Einwanderung' - Archiv:

Nach den Ausschreitungen bei einer Pro-Palästinenser-Demonstration in Paris, bei der es zu antisemitischen Übergriffen gekommen war, (PI berichtete), hatten die französischen Sicherheitsbehörden weitere Demonstrationen untersagt. Trotz des Verbots versammelten sich am Samstag, den 19.7. große Menschenmassen zu einer Anti-Israel-Demonstration im Pariser Norden auf dem Boulevard Barbès. Gebäude wurden mit Transparenten behängt. Nach Angaben der Polizei soll […]

Polizeiliche Meldungen, wenn auch politisch-correct(pc)-verschwurbelt, legen die Lage schonungslos offen: Deutschland befindet sich im Krieg. Radikale Moslems, Banden aus Osteuropa und Afrika, Gesellschaftsveränderer und Systemzerstörer erobern Stück für Stück unser Vaterland. Sie wollen eine andere Gesellschaft, eine andere Kultur, einen anderen Menschen – schlicht: ein anderes Land. (Von Peter Helmes, conservo)

Deutschland darf sich für das erste Halbjahr 2014 über rund 60 Prozent mehr Asylanten freuen, als im Vergleichszeitraum des Jahres 2013. Die Reaktion der Politik auf diesen Irrsinn: „Das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge unternimmt große Anstrengungen, um mit der steigenden Zahl der Asylanträge Schritt zu halten.“, fällt Bundesinnenminister Thomas de Maizière dazu ein. Und […]

Ende 2013 lebten in Deutschland zwischen 6,9 und 7,6 Millionen Ausländer. Genaueres weiß man nicht (s. Tabelle unten). Laut OECD soll Deutschland das beliebsteste Einwanderungsland sein. 459.000 Einwanderer kamen im vergangenen Jahr netto neu hinzu. T-online schreibt, 4,9 Millionen Ausländer hätten sich im vergangenen Jahr theoretisch einbürgern lassen können. Das Statistische Bundesamt erläutert, es handele sich […]

Aufatmen “An den Peschen” in Duisburg-Bergheim! Das gutbürgerliche Viertel ist die Dauerbelästigung durch die Zigeuner-Folklore Ende Juli los. Das “Problemhaus” wurde von offizieller Seite für “unbewohnbar” erklärt und wird geräumt. Ungefähr 150 Zigeuner sollen dort noch hausen, die jetzt mit einem Dolmetscher abgeklappert werden, damit sie ihre Koffer packen und ihren letzten Müll auf die […]

Um günstig von A nach B zu kommen, nutzen immer mehr Menschen den Service von Mitfahrzentralen. Mitfahrer haben so eine günstige Reisemöglichkeit und Fahrer können durch die Umlage des Benzinpreises auf mehrere Personen kostensparender unterwegs sein. Doch wer Fremde mitnimmt, sollte vorsichtig sein. Denn Kriminelle nutzen auch Mitfahrzentralen, um Menschen illegal in Länder der Europäischen […]

Die Welt führte ein Interview mit dem Präsidenten der Bundespolizei, Dieter Romann (kleines Foto). Ein paar aktuelle Erkenntnisse daraus zitiert: Deutschland ist in Europa im zweiten Jahr in Folge das Hauptzielland Nummer eins für Illegale und Asylanten. Allein die Bundespolizei hat insgesamt fast 34.000 illegal eingereiste Personen in 2013 angezeigt, knapp 30 Prozent mehr als […]

Der Tagesspiegel vermißt in Berlin zwischen coolen Bars und schlimmen Absturzläden solide Eck-Pinten mit einem gepflegten Pils wie früher, wo sich die Studentin milieuübergreifend mit dem Schichtmeister unterhält, und findet keine! Er sucht hin und her und dabei blitzt auch diese Idee auf, der keiner der 55 Kommentare bisher widerspricht: Hinzu kommt vielerorts noch Folgendes: […]

In der ablaufenden Woche hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg eine Deutschland betreffende Entscheidung gefällt, die hierzulande kaum Wellen schlug. Nur die politischen Dummbeutel, die Gesundbeter jeder Fatwa, haben sie akklamierend kommentiert. Die Verteidiger der europäischen Wertegemeinschaft, die das Urteil hätte auf die Palme bringen müssen, schwiegen fein still. Obwohl sie sonst bei jeder […]

Ehepartner von in Deutschland lebenden Türken brauchen keinen Sprachtest. Das hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg heute entschieden. Der 2007 eingeführte Sprachtest als Voraussetzung des Ehegattenzuzugs sei nicht mit einem früheren Abkommen zwischen der EU und der Türkei vereinbar und erschwere die Familienzusammenführung. Geklagt hatte eine analphabetische Türkin!

Das Ebola-Virus ist so gefährlich, dass eine Ansteckung einem Todesurteil gleichkommt. In Westafrika breitet sich die Epidemie derzeit rasch aus. Deshalb herrscht dort vielerorts Panik. „Ärzte ohne Grenzen“ haben die Behandlung von Ebola in Macenta im Südosten des Landes jedoch jetzt ausgesetzt und die Mitarbeiter abgezogen, nachdem eine wütende Menge eines der Hilfszentren attackierte. Mittlerweile […]

Die EU hat ein goldenes Händchen, überall Konflikte zu stiften, Händel anzuheizen und Kriege zu unterstützen. Man muß wirklich auf den Gedanken kommen, diese undemokratische Bande macht das mit Absicht, um Europa mit Flüchtlingen zu fluten und jede Nation auszulöschen. Wie von uns vorausgesagt, ist jetzt ein starker Anstieg ukrainischer Flüchtlinge zu verzeichnen.

Nicht nur Hamburg plant Asylanten am Wasser unterzubringen. Auch die Niederlande sind mittlerweile offenbar am Limit, was die Unterbringung illegaler im Land Aufhältiger betrifft. Pro Woche werden derzeit zwei neue Auffanglager für die etwa wöchentlich 1000 neuen Invasoren eröffnet. Nun erklärte der niederländische Staatssekretär für Sicherheit und Justiz, Fred Teeven, dass die Kapazitäten erschöpft seien […]

Zurzeit leben in Bonn 500 bis 600 “Flüchtlinge” aus über 30 Nationen (Stand: Ende April 2014) dezentral verteilt in Notunterkünften, Ferienwohnungen und Hotelzimmern. Das Gros, etwa 80 Personen, stammt aus Syrien. Viele weitere sind von ihren Verwandten und Freunden in Bonn aufgenommen worden oder haben bereits eine eigene Wohnung gefunden. Die zur Verfügung stehenden Unterkünfte […]

Die Bundesstadt Bonn belegt in der Rangliste der Wohnungseinbrüche mit 563,8 Einbrüchen pro 100.000 Einwohnern bundesweit den ersten Platz. Inzwischen wird auch in den überregionalen Medien über diesen Negativ-Rekord berichtet, was dem Image der Stadt erheblich schadet. Genauso wie die von allen Kommunalpolitkern verfluchte Internet-Veröffentlichung der „No-Go-Areas“ und der Standort Bonns als Hochburg der frommen […]

Sie bekommen, Wohnungen, Geld, medizinische Versorgung, vor Gericht öfter einmal einen Bonus, auch wenn es Tote gibt. Dafür terrorisieren ihre Kinder deutsche Schüler, sie attackieren die Staatsmacht und bereichern uns mit Gewalt. All das ist diskriminierend, zwar für die Deutschen, aber die sind „Minus“ deshalb bekommen die „Plus-Deutschen“, sprich Migranten, in Hamburg nun eine Beratungsstelle, […]

So beschreibt die Achse diesen BILD-Artikel über Zigeuner in Berlin, der mit vielen schönen Fotos geschmückt ist. Ja, das ist die Zukunft, wenn wir so blöd sind und nicht endlich wieder das wichtigste konstituierende Element eines Staates einführen: Grenzen, die von uns selbst und niemand anderem kontrolliert werden. Und wie sieht das der durchgeknallte CDU-Innenminister?

Alleine am vergangenen Wochenende sind über 5000 Immigranten innerhalb von 48 Stunden mit Booten über das Mittelmeer kommend in Italien gelandet. Seit Jahresbeginn sind es nun schon rund 60.000. Doch das ist bekannterweise Bundespräsident Gauck noch nicht genug, wie er uns in einer Grundsatzrede mitteilte. Lillo Firetto, der Bürgermeister der sizilianischen Hafenstadt Porto Empedocle erklärte […]

Die Potsdamer Germanistin Heike Wiese (Foto) hat Menschen, die Kiezdeutsch für eine defizitäre Sprache halten, als Rassisten bezeichnet. “Kiezdeutsch” ist ein Begriff, den Frau Wiese erfunden hat, um den die deutsche Standardgrammatik ignorierenden Jargon von Migrantenkindern aufzuwerten. Dafür wird sie heftig kritisiert. Jetzt hat sie ihre Fassungslosigkeit darüber zu Protokoll gegeben: “Sprache ist wohl einer […]

Gauck kriegt den Hals nicht voll. Nachdem ihm immer noch nicht genügend Inder nach Deutschland einwandern („Wir haben Platz in Deutschland“), versucht er jetzt weitere Bootsflüchtlinge aus Italien nach Deutschland zu bekommen. Dazu müssen natürlich seine Untertanen neu justiert werden, denn einige mucken schon mürrisch auf, dass es langsam reicht. Für die hat der Pastor […]

Der alte Spruch „Das Boot ist voll“, bekommt nun vielleicht schon bald eine neue, aber wesentlich sachgebundenere Bedeutung. Denn wenn es nach einem weiteren genialen grünen Geistesblitz geht, werden Hamburgs „Flüchtlinge“ schon bald auf Kreuzfahrtschiffen untergebracht. Denn Hamburg ist schon randvoll mit Asylanten aller Herren Länder und allmählich gehen der Stadt nicht nur die finanziellen […]

Schwarze auf Hausdächern, bewaffnet mit Brandsätzen und Drohungen gegen Staat und Ordnungsmacht. Man könnte meinen, hier handle es sich um ein Bild aus einem afrikanischen Krisengebiet. Nein – das kann man derzeit in Berlin-Kreuzberg erleben. Die sich auf dem Dach der seit Monaten besetzten Gerhart-Hauptmann-Schule befindlichen „Flüchtlinge“ sind mit Molotow-Cocktails, Messern und Gasflaschen bewaffnet und […]

Ich wohne nur 500 Meter Luftlinie von Münchens Erstaufnahmeeinrichtung für illegale Zuwanderer, der vormaligen Bayernkaserne, entfernt. Gemäß diversen Münchner Medien sind derzeit ca. 1.000 der insgesamt 1.600 vorgesehenen Plätze mit so genannten Asylbewerbern™ belegt. (Von MilitesChristi)

Zum 1. Januar 2014 trat die volle Arbeitnehmerfreizügigkeit für EU-Bürger aus Rumänien und Bulgarien in Kraft. Im Vorfeld dieses historischen Datums wurden Politiker der Altparteien nicht müde, der besorgten Öffentlichkeit zu versichern, dass trotz der offenen Grenzen weder mit einem deutlichen Anstieg des Zuzugs aus beiden Ländern noch einer verstärkten Inanspruchnahme des deutschen Sozialstaats durch […]

Weltweit sind zurzeit mehr als 50 Millionen Menschen auf der Flucht. So viele waren es seit dem Ende des Zweiten Weltkrieges nicht mehr. Der UNHCR-Jahresbericht „Global Trends“ zeigt auf, dass allein aus Syrien 2,5 Mio. Menschen geflohen sind und es im Land selbst weitere 6,5 Mio. Vertriebene gibt. Und weil Deutschland offenbar in derartigen Fragen […]

15 Jahre ist es nun her, dass Bundeswehr und Nato die serbische Armee aus dem Kosovo vertrieben, und so die ethnischen Gräuel unter der Bevölkerung stoppten. Bis heute werden die Kfor-Soldaten dafür von den Einheimischen verehrt. Während der Jugoslawien-Kriege und des Kosovokonflikts in den neunziger Jahren war die Bundesrepublik ein sicherer Hafen für Flüchtlinge. Bis […]

Ein Tweed des AfD-Kreisverbands Rhein-Sieg sorgte heute Nachmittag für große Aufregung in den deutschen Redaktionsstuben. Darin wurde ein Bild mit einem Indianer gepostet und die Aufschrift: “Die Indianer konnten die Einwanderung nicht stoppen. Heute leben sie in Reservaten.” Und einleitend dazu der Satz: “…und wenn das mit der unqualifizierten und unbegrenzten Einwanderung so weiter geht, […]

Auch Zwangsverheiratung, Blutrache und Selbstjustiz sind eingeschleppte Phänomene, die nicht zu dulden sind. Bei jedem Täter sind die persönlichen Umstände zu berücksichtigen, so archaisch sie sein mögen. Aber Morde aus „Ehre“ kann die deutsche Justiz eben nicht anerkennen. Es ist bezeichnend, dass die Täter oft nicht aus dem Affekt heraus handeln, sondern den vorschicken, der […]

weiter »
Suche...


Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Kategorien