News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Europa' - Archiv:

80 Prozent der Deutschen sind laut INSA-Umfrage davon überzeugt, daß die Eurokrise noch nicht überstanden sei, unabhängig davon, wie man derzeit von Berlin und Brüssel eingelullt wird. Nur sieben Prozent halten die Krise für beendet. Solche Befürchtungen werden auch Einfluß auf die Wahlen zum Europäischen Parlament haben. Darum ist diese kleine Meldung sehr positiv für […]

Das müssen wir doch hier festhalten! Daß EZB-Boss Draghi die Bazooka einsetzen will, um den Euro zu retten, hat er ja schon länger gesagt, aber die Summen steigen ins Irreale. Laut SPIEGEL und Süddeutsche heißt es jetzt wörtlich: Wenn sich ein erstes Programm mit einem Volumen von zum Beispiel einer Billion Euro als unwirksam erweise, […]

In den ersten Monaten des Jahres sind trotz Winterstürmen bereits tausende Afrikaner über das Mittelmeer nach Europa gezogen. In den nächsten Monaten wird ein regelrechter Ansturm erwartet. Das Problem der massenhaften illegalen Einreise übers Mittelmeer in die EU gerät außer Kontrolle. Hatten im ersten Vierteljahr 2013 noch rund 1000 Menschen Italien per Boot aus Richtung […]

Gewählt werden 751 Abgeordnete aus 28 Ländern der EU, von Finnland bis Zypern, von Polen bis Portugal. Jedes Land hat eine ihm zugeteilte Zahl von Sitzen, wobei das Prinzip der “degressiven Proportionalität” zum Einsatz kommt. Das heißt: Große Staaten haben mehr Sitze als kleine Staaten, aber kleine Staaten haben pro Einwohner mehr Sitze als große […]

Die Grünen haben mit Romeo Franz (Foto r.) für die anstehende Europawahl aus ihren Reihen auch einen Zigeunerkandidaten aufgestellt. Der 47-jährige Musiker kämpft gegen die fabulierte Diskriminierung von Sinti und Roma in Deutschland und Europa. Er ist der erste Zigeuner, der als Kandidat aus Deutschland für die Europawahl antritt, und Claudia Roth ist natürlich hellauf […]

Die Ankündigung, mit der die Aktion „Bürgerrecht Direkte Demokratie“ von Vera Lengsfeld in Berlin letzte Woche zur Podiumsdiskussion einlud, ließ eine zumindest lebendige und in der Sache deutliche Diskussion erwarten. Neben der gastgebenden ehemaligen CDU-Bundestagsabgeordneten Lengsfeld hatten sich die AfD (Vorsitzender Bernd Lucke), CSU (MdB Peter Gauweiler), FDP (Landtags-Fraktionsvorsitzender Christian Dürr) und Die Linke (MdB […]

Seit Dienstagmorgen hat die italienische Marine mehr als 4000 Afrikaner nach Europa geholt. Und Hunderttausende warten noch darauf, ins „gelobte Land Europa“ zu kommen, um hier von der Wirtschaftsleistung der Europäer zu profitieren. Nun fordert Italiens Innenminister Angelino Alfano mehr Unterstützung von der EU. (Von L.S.Gabriel)

Der moldawische Ministerpräsident Iurie Leanca (Foto links mit EU-Ratspräsident Herman Van Rompuy) drängt auf einen Beitritt seines Landes zur Europäischen Union. Nach einem Gespräch mit dem deutschen Außenminister Frank-Walter Steinmeier sagt er der Nachrichtenagentur Reuters, die EU “sollte ihr gesamtes Konzept der ‘östlichen Partnerschaft’ überdenken”. Leanca fordert Deutschland auf, für diese Position innerhalb der EU […]

In Italien hält der Zustrom von Migranten auch im laufenden Jahr an. Nach Angaben des Innenministeriums erreichten 2014 bereits rund 13.000 Flüchtlinge vor allem aus Äthiopien, Eritrea, Sudan und Syrien italienisches Territorium. Innenminister Angelino Alfano sagte der römischen Tageszeitung “La Repubblica”, an nordafrikanischen Küsten bereiteten sich derzeit bis zu 600.000 Menschen darauf vor, das Mittelmeer […]

Am Freitag wurde bei einer Pressekonferenz in der FPÖ-Zentrale in Wien die offizielle Gründung der europäischen Jugendorganisation „Young European Alliance for Hope” (YEAH) bekanntgegeben. Die länderübergreifende Allianz aus den Jugendorganisationen der österreichischen FPÖ, den Schwedendemokraten, der französischen Front National und der belgischen Partei Vlaams Belang stehe für ein Europa der Vaterländer.

Am 4. April 2014 findet in Brüssel der sogenannte EU-Roma-Gipfel statt. Die EU möchte gerne wissen, ob die Mitgliedsstaaten die ihnen 2011 aufgegebenen Hausaufgaben zum Umgang mit Zigeunern auch brav erledigt haben. Ganz nebenbei soll über einen Vorschlag der EU-Justizkommissarin Viviane Reding (kleines Bild) beraten werden. Sie hätte gerne einen milliardenschweren „Hilfsfonds zur besseren Integration“ […]

Mut zur Wahrheit lässt sich noch steigern. Gestern Abend zeigte die Jugend der Alternative für Deutschland Mut zu Nigel Farage. Mut, weil die Jugendorganisation den berühmten EU-Abgeordneten der UKIP ohne Segen von Bernd Lucke zu einer “politischen Bildungsveranstaltung”, wie Sven Tritschler, der Landessprecher der Jungen Alternative NRW betonte (Foto r.), eingeladen hatte. Die knapp 400 […]

Heute Abend ist der europaweit bekannte britische UKIP-Politiker Nigel Farage bei der Jungendorganisation der AfD zu Gast. Veranstaltungsort ist das Maritim-Hotel in Köln. Die Süddeutsche stellt voller Bewunderung fest: Die Jugendorganisation der Alternative für Deutschland (AfD) hat für diesen Donnerstag einen Saal in einem großen, nicht ganz billigen Hotel in der Kölner Innenstadt, direkt am […]

Der Titel hört sich vielleicht ungewöhnlich und komisch an, jedoch ist er das nicht. Die Begriffe links und rechts wirken für viele mittlerweile verwirrend. Das ist aber nicht so, weil sie an sich unbedingt verwirrend sind, sondern weil sie stets, teilweise absichtlich, falsch angewandt werden. (Von Boëtius van Everdingen)

Der Spitzenkandidat der Europäischen Volkspartei (EVP) bei der Europawahl, Jean-Claude Juncker, hat sich für den Aufbau einer gemeinsamen europäischen Armee in absehbarer Zukunft ausgesprochen. Der ehemalige Ministerpräsident Luxemburgs sagte der “Welt am Sonntag”: “Wir könnten eine gemeinsame europäische Armee mittelfristig gut gebrauchen, weil sie helfen würde, Sicherheits- und Außenpolitik zu gestalten und die Verantwortung Europas […]

Die Bewohner der italienischen Region Veneto haben sich in einer Online-Abstimmung mehrheitlich für die Abspaltung von Italien und die Gründung eines unabhängigen Staats ausgesprochen. Von den mehr als zwei Millionen Teilnehmern votierten innerhalb des einwöchigen Abstimmungszeitraums 89 Prozent für eine Sezession. Die von örtlichen Parteien organisierte Abstimmung hat rechtlich keinerlei bindende Wirkung. Sie sollte aber […]

Interessanterweise seien die beiden spanischen Enklaven Melilla und Ceuta an der nordafrikanischen Küste keine Kolonien sondern sogar nach UNO-Regularien rechtmäßiger Besitz Spaniens. Gibraltar hingegen, immerhin seit 1713 unter der britischen Krone, sei ein koloniales Relikt und damit abzuschaffen. Das ist zwar nicht untypisch, aber dürfte den bei derartigen Themen eher schmerzfreien Briten ziemlich egal sein. […]

Die Ukraine gehört zu den möglichen Beitrittskandidaten der EU, was natürlich hirnrissig ist, wenn man bedenkt, dass das Land de facto bankrott ist. Übergangspräsident Alexander Turtschinow sagte: „Die Ukraine ist dabei, in den Abgrund zu rutschen, sie befindet sich am Rande einer Zahlungsunfähigkeit.“ Und weil es der EU so wunderbar ins Konzept passt, um gegen […]

Günther Jauch stellte seine Quasselshow (Video hier) gestern kurzfristig auf das Thema Ukraine und Krim um. Er hatte absolut keine Ahnung vom Thema, wie aus dem FAZ-Bericht hervorgeht. Das Schlimme ist, nicht nur der Jauch ist so blöd und darf dafür noch Millionen GEZ-Gelder einsacken, die ganze deutsche Presse und das Fernsehen ist genauso narrisch, […]

Was hat die Wühlmaus EU in der Ukraine verloren? Nichts! Warum muß sie laufend an den Außengrenzen mit dem Euro winken? Der Euro ist zwar bis ins Mark marode, aber für Länder wie Moldawien oder eben die Ukraine immer noch attraktiv. Die EU, demographisch eine Leiche, die sich nur mit unqualifizierter Überschwemmung durch Menschen armer […]

Wenn das Ziel nicht klar ist, dann ist es auch nicht der Weg. Wer ziellos herumirrt, der wird in vielen Sackgassen landen und sich am Ende fragen, wie er dort hinkommt. Genau das ist das Problem der Europäischen Union und der Europapolitik. Für große Teile des deutschen Establishments heißt das Zauberwort „Bundesstaat“. Die Europäische Union […]

Das Bundesverfassungsgericht in Karlsruhe entschied am Mittwoch, die Drei-Prozent Hürde im Europawahlrecht verstößt gegen die Chancengleichheit und ist somit verfassungswidrig. Mehrere kleine Parteien hatten gegen die Sperrklausel geklagt. Mit dieser Entscheidung erhöhen sich deren Chancen bei der Wahl am 25. Mai 2014 um ein Vielfaches. Im Urteil (AZ: 2 BvE 2/13) der Karlsruher Richter heißt […]

Die European Commission against Racism and Intolerance (ECRI) des Europarats leidet heute wieder einmal unter Flatulenz und bezichtigt Deutschland des Rassismus und der Intoleranz! PI und Stürzenberger sind auch erwähnt. Da solche internationalen Organisationen unter chronischer Faulheit leiden, beziehen sie ihre verlogenen Infos von linksradikalen NGOs im Land und beten nach, was die wollen. Bin […]

Erneut haben hunderte Afrikaner den Grenzzaun zur spanischen Exklave Melilla gestürmt. Rund 60 der zum Teil mit Knüppeln bewaffneten afrikanischen Invasoren gelang es auf europäisches Territorium vorzudringen. Die „Flüchtlinge“ seien äußerst gewaltbereit gewesen und hätten die Grenzpolizisten mit Steinen beworfen und mit Holzprügeln auf sie eingeschlagen, teilte die Präfektur in Melilla mit.

Im bürgerlich-konservativen Magazin “Schweizerzeit” wurde der Gastbeitrag von David Cameron vom 26. November in der Financial Times (PI berichtete) im Wortlaut auf Deutsch übersetzt. Wegen der aktuellen Diskussion um das Schweizer Abstimmungsergebnis zur Masseneinwanderung veröffentlichen wir den Text hier noch einmal in voller Länge (rote Hervorhebungen durch PI).

Neues von PRO NRW: der erste bundesweite Antritt der umtriebigen Bürgerbewegung an Rhein und Ruhr ist jetzt auch formal sicher gestellt: Die notwendige Zahl von 4000 anerkannten Unterstützungsunterschriften für eine Europawahlkandidatur ist bereits jetzt, rund drei Wochen vor Fristende, erreicht worden. Die islam- und eurokritische Europawahlliste von PRO NRW wird damit am 25. Mai deutschlandweit […]

Die fröhlich-britische Landzunge namens Gibraltar ist nun bereits seit 301 Jahren ein rechtmäßiges Territorium Großbritanniens und doch gibt es darüber immer wieder Spannungen mit Spanien. Benannt nach dem muselmanischen Feldherrn Tariq ibn Ziyad (Dschebel Tarik: „Berg des Tarik“) dauerte es bis zur Vollendung der „Reconquista“ 1492 durch die Katholischen Könige („Los Reyes Católicos“), daß die […]

Das gestrige Votum der Schweiz hat innerhalb der EU ein Erdbeben ausgelöst. Politiker aller Couleur fühlen sich nun berufen, ihrer Empörung Ausdruck zu verleihen. Die einen beflegeln die Schweizer Wähler, andere ergehen sich in überbordender Betroffenheit und Brüssel poltert: „Dies verstößt gegen das Prinzip der Freizügigkeit zwischen der Europäischen Union und der Schweiz“. Und: “Wir […]

weiter »
Suche...

Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Links

Kategorien