News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Frauen' - Archiv:

Tolle Strände, tolle Menschen, immer gutes Wetter und Geschichten aus 1001 Nacht. So stellen sich sehr viele Frauen die Touristenziele Antalya, Side, Izmir, Bodrum, Marmaris etc. vor. Es ist immer etwas los – fun, fun, fun, Party, Party, Party… Und das wissen mohammedanische Touristenabzocker nur zu gut. Wenn es um „bezness“ (business) geht, geht es […]

In der ablaufenden Woche hat der Europäische Gerichtshof (EuGH) in Luxemburg eine Deutschland betreffende Entscheidung gefällt, die hierzulande kaum Wellen schlug. Nur die politischen Dummbeutel, die Gesundbeter jeder Fatwa, haben sie akklamierend kommentiert. Die Verteidiger der europäischen Wertegemeinschaft, die das Urteil hätte auf die Palme bringen müssen, schwiegen fein still. Obwohl sie sonst bei jeder […]

Es ist erstaunlich, dass dieser Fall an einem deutschen Gericht verhandelt wird. Man muss davon ausgehen, dass in solchen “familiär gelagerten” Fällen die islamische Paralleljustiz schnell auf den Plan tritt und ein Urteil “unter der Hand” fällt. Gegen Provision, versteht sich. Aber hier hat sich endlich einmal eine islamische Ehefrau getraut, einen Prügel-Pascha Familienvater™ anzuzeigen. […]

Es war ein eigentümliches Klima in den Siebzigern und Achtzigern des vorigen Jahrhunderts. Ein Klima in dem sich radikale, abstruse und längst wieder verworfene Ideen, und auch die sogenannte “Frauenbefreiung”, Bahn brachen. Man wollte nicht mehr hinnehmen, dass sich “Frauenrechte” prozesshaft, gesellschaftskonform oder gar “bio-dynamisch” entwickeln. Nun sollte mit Macht, Gewalt und per Gesetz endlich […]

Das Dortmunder Johannes-Klinikum hat einer 36-jährigen Krankenschwester gekündigt, weil sie bei der Arbeit ein Kopftuch trug. Günther Nierhoff, Geschäftsführer der Katholischen St.-Johannes-Gesellschaft, bestätigt die Kündigung. Ein Gütetermin vor dem Arbeitsgericht ist für den 1. August anberaumt. Die 36-Jährige ist seit dem 1. April 1999 bei dem katholischen Arbeitgeber beschäftigt. Sie absolvierte damals ihre Ausbildung zur […]

Kinder haben keine Angst vor Frauen. Mein dreijähriger Sohn erst recht nicht. Er mag Frauen lieber als Männer. Das änderte sich, als neulich im Supermarkt zwei Frauen in Burka auftauchten. Direkt neben dem Nutella-Glas. Mein Sohn rannte schreiend Richtung Haferflocken um die Ecke. Ich hinterher. Was ist? “Zwei Gespenster”, rief er atemlos. Es sind Menschen, […]

Fünf Moslems sind in Pakistan wegen der Steinigung einer schwangeren Frau angeklagt. Vier davon seien aus engstem Familienkreis der Ermordeten Farzana Parveen (kleines Foto). Der Vater, zwei Brüder, ein Cousin und ein Ex-Mann müssten sich wegen “Mordes, Folter und Terrorismus” verantworten, sagte Polizeiermittler Mian Zulfiqar… Farzana Parveen war im vergangenen Mai von ihren Angehörigen vor […]

Vor neun Jahren löste die Tat großes Entsetzen aus und entfachte eine Debatte über Ehrenmorde, Zwangsehen, fehlende Integration und familiäre Gewalt. Doch bis heute zeigen die drei kurdischstämmigen Brüder keine Reue. Sie hatten ihrer Schwester Hatun Sürücü (Foto) am 7. Februar 2005 gemeinsam in mörderischer Absicht an einer Bushaltestelle an der Oberlandstraße in Tempelhof aufgelauert. […]

Der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) hat das Burka-Verbot in Frankreich für rechtens erklärt. Das Verbot der Vollverschleierung in der Öffentlichkeit stelle keine Verletzung der Grundrechte dar, urteilten die Richter am Dienstag in Straßburg. Es sei “legitim”, wenn der Staat mit solchen Maßnahmen die Voraussetzungen für ein “Zusammenleben” in der Gesellschaft wahren wolle. (Es wird […]

Der in Spanien lebende pakistanische Filmemacher Imran Firasat – über den PI schon des öfteren berichtete – hat einen neuen Islam-Aufklärungsfilm gedreht. “Aisha und Mohammed” heißt der Animationsstreifen, der den am stärksten gepeinigten Opfern des Islam gewidmet ist – den Frauen! Der Film wird demnächst im Internet zu sehen sein – hier vorab der siebenminütige […]

.. als sie von einem Mann retten zu lassen. Der deutsche Sanitäter Stefan Bauer hat dem SPIEGEL berichtet, welch “religiösem” Wahnsinn er im Mutterland des Islams ein Jahr lang tagtäglich ausgesetzt war: Moslemische Mädchen und Frauen sollen keinesfalls von einem männlichen Sanitäter behandelt werden, da er sie nicht berühren darf. Krankenschwestern dürfen nicht außerhalb des […]

Ehrenmorde, die nur in der Religion des Islams gnadenlos praktiziert und durch die Scharia legitimiert werden, sind in Deutschland bekanntlich ein brisantes und daher unerwünschtes Thema, da suggeriert werden muss, dass diese muslimischen Verbrechen gegen die Menschlichkeit nichts mit dem Islam zu tun haben, der angeblich friedlich und frauenfreundlich ist. Es verwundert demnach, dass sich […]

Eine hübscher als die andere, da fällt die Wahl echt schwer..

Zahllose Beispiele zeigen, dass trotz all der staatlich angeordneten Frauen-Bevorzugung in jenen Bereichen, wo es auf Wissen, Können und ehrgeiziges Bemühen ankommt, im Schnitt junge Männer viel interessierter und erfolgreicher sind. Trotz unzähliger teurer Kampagnen wählen auch heute noch junge Mädchen viel lieber Lehrberufe wie Friseur, Kosmetik oder Einzelhandel. Während junge Männer viel stärker in […]

Am heutigen 27. März findet der diesjährige Girls’Day statt. Dieses Berufsorientierungsprojekt für Schülerinnen findet seit 2001 jährlich statt und soll Mädchen für technische Berufe interessieren. Das klingt ja nicht schlecht. Mädchen, die nicht im Elternhaus schon mit geeigneten Büchern und Tätigkeiten versorgt werden, können an diesem Tag in Firmen und Hochschulen Informationen erhalten und entsprechende […]

Mit der Mehrheit der männlichen Abgeordneten hat das kenianische Parlament ein Gesetz zur Polygamie abgesegnet. Dieses erlaubt Männern die Eheschließung mit beliebig vielen Frauen, ohne ihre Erstfrau vorher zu befragen. Bei dem Votum am Donnerstagabend in Nairobi setzten sich die Parlamentarier gegen die weiblichen Abgeordneten durch. Die weiblichen Parlamentsvertreter verließen aus Protest gegen die Abstimmung […]

Ein im Internet aufgetauchtes Video aus Ägypten zeigt, wie eine Jura-Studentin der Universität von Kairo am Campus von einer Gruppe ihrer männlichen Kommilitonen aggressiv sexuell belästigt wird. Sie hat auffallend langes blondes Haar und trägt enganliegende Kleidung. Schnell erregte die hübsche Frau die Aufmerksamkeit von hunderten männlichen Studenten – wohlweislich die geistige “Elite” des Landes […]

Die Jugendorganisation der Alternative für Deutschland (AfD), die Junge Alternative, zieht jüngst mit einer Outing-Kampagne gegen den gestörten rot-grünen Gender-Wahn zu Felde. Aus Sicht der Jungen Alternative seien Quoten nichts weiter als ein Fetzen “verstaubter linker Ideologien”, gegen den es sich zu kämpfen lohne. “Gleichberechtigung statt Gleichmacherei” und “Für das Leistungsprinzip. Gegen Quoten” sind die […]

Es gibt zur Frauenquote tonnenweise gedrucktes Papier und nicht enden wollende Reden, aber das Ding ist eigentlich simpel bis primitiv: Bei gleicher Qualifikation soll die Frau den Job bekommen und den gleich qualifizierten Mann verdrängen. Und damit dieses Prinzip in die Gehirne von Männern und Frauen gepresst werden kann, sollen Frauenquoten gleichsam öffentlichkeits- oder werbewirksam […]

Aus Anlass des Weltfrauentags am 8. März luden der Oberbürgermeister der Stadt Bonn und der Vorstand der Deutschen Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) am Vortag zur Veranstaltung „Gemeinsam für Frauenrechte. Engagement für Gleichberechtigung in komplexen und multikulturellen Kontexten“ ins Alte Rathaus ein. 70 bis 80 Interessierte, darunter Angehörige von Ministerien und internationalen Organisationen, Frauenorganisationen, Gleichstellungsbeauftragte […]

Junge Mädchen machen Unsinn, verliebte junge Mädchen machen noch größeren Unsinn. Das war schon immer so und wird auch immer wieder gerne von jungen Männern ausgenutzt. In der Regel endet so etwas mit Enttäuschung, Liebeskummer und ein bisschen mehr Lebenserfahrung. Das gehört zum Erwachsenwerden dazu. Heute allerdings kann es schon passieren, dass die Absichten des […]

Was für Jugendliche in Deutschland alltäglich ist, kann in Syrien mit dem Tode bestraft werden. Ein Scharia-Gericht verurteilte ein junges Mädchen zum Tod durch Steinigung – weil es das soziale Netzwerk Facebook benutzt hatte.

Sydney – In Australien hat ein Mann ein zwölfjähriges Mädchen geheiratet. Nun müssen sich der Bräutigam [l.] und der muslimische Geistliche [r.], der die illegale Trauung durchgeführt hatte, vor Gericht verantworten. Wie unter anderem der “Sydney Morning Herald” berichtet, wurde der Imam am Montagnachmittag (Ortszeit) festgenommen. Er hatte das Mädchen im Januar mit einem 26-jährigen […]

Um das Jahr 1985 herum betrug der Frauenanteil in den amerikanischen Streitkräften 8,4 Prozent. In Kanada lag er bei 7,7, in Großbritannien bei 4,9 und in Frankreich zwischen zwei und drei Prozent. In Norwegen und den Niederlanden waren nur ein Prozent der Soldaten weiblich. In Deutschland waren es zu diesem Zeitpunkt null Prozent. Bemerkenswert dabei: […]

Am Sonntagabend wurde Kardinal Antonio María RoucoVarela (kleines Bild) in Madrid, auf dem Weg zur Abendandacht von fünf halbnackten hysterischen Weibern attackiert, die mit roter Farbe beschmierte Slips in seine Richtung warfen. Der Geistliche soll eine der treibenden Kräfte hinter einer Reform der konservativen Regierung zur Verschärfung des Abtreibungsrechtes sein. Zukünftig solle ein Schwangerschaftsabbruch nur […]

55 Prozent der Soldatinnen der Bundeswehr wurden schon mindestens einmal sexuell belästigt, schreibt die FAZ. Und die Zahl der Übergriffe nimmt offenbar stetig zu, das geht aus einer Studie des Zentrums für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr hervor. (Von L.S.Gabriel)

Der Unmut unter Bundeswehr-Soldaten über ihre weiblichen Kameraden wächst. Die Ergebnisse einer Studie, die am Freitag in Berlin vom Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr vorgelegt wurden, dürften der Verteidigungsministerin nicht gefallen. Laut der Befragung aus dem Jahr 2011 gaben mehr als die Hälfte der Männer an, die Bundeswehr verändere sich wegen der Integration […]

Die US-Marineinfanterie zählte einst weltweit zur Elite im Militärbereich. Da aber auch in den USA die politische Korrektheit und der verlogene Gleichheits- und Genderwahn grassieren, wurden dummerweise auch Frauen zur Marineinfanterie zugelassen, anstatt sie in der Küche oder als Blitzmädels am Telefon zu lassen. Das Problem ist jetzt nämlich, die Hälfte der Damen – genauer […]

weiter »
Suche...


Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Kategorien