News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Großbritannien' - Archiv:

Nachdem die britische Regierung angekündigt hat, die Aktivitäten der ägyptischen Muslimbruderschaft zu prüfen und besonderes Augenmerk auf deren eventuelle Beteiligung an Terroranschlägen zu legen, wird der Organisation offenbar das Pflaster in Großbritannien zu heiß. Die sogar in Ägypten mittlerweile verbotene Gruppierung hatte ihr Hauptquartier bisher im Londoner Stadtteil Cricklewood. Wie die britische „Daily Mail“ berichtet, […]

Am 27. März war der britische EU-Abgeordnete Nigel Farage zu Gast bei der Jungen Alternative NRW in Köln (wir berichteten). Wir zeigen die kurzweilige Rede des UKIP-Chefs hier in voller Länge.

Britische Krankenhäuser haben die Überreste abgetriebener Föten zum Heizen verwendet. Allein in den letzten zwei Jahren wurden mehrere tausend abgetriebener Babys in sogenannten „Müll zu Energie“-Kraftwerken verbrannt. Auch Fehlgeburten wurden für die Energiegewinnung herangezogen. Insgesamt soll es sich um mindestens 15.500 tote Babys handeln. Die Minikraftwerke befinden sich auf dem Gelände der Krankenhäuser und sollen […]

Londons Bürgermeister Boris Johnson (Foto l.) zieht die Reißleine. Offenbar dämmert der britischen Gesellschaft langsam, dass das, was für die Gehirnwäsche in Kleinsekten gilt, auch für die Gehirnwäsche im sektiererischen Islam gilt: Kinder werden der Gesellschaft entfremdet und zu Marionetten ihres Glaubenssystems erzogen. Im worst case werden die Kinder zu Vollstreckern ihres mörderischen Glaubenssystems, das […]

Supermodel Claudia Schiffer wurde dieser Tage in einem Interview mit dem britischen Sender ITV auf die bizarrsten Momente ihrer Karriere angesprochen. Das ehemalige Topmodel erzählte daraufhin vom unmoralischen Angebot eines arabischen Prinzen.

Die blutrünstigen Islamkonvertiten Michael Adebolajo und Michael Adebowale haben am 22. Mai 2013 den britischen Soldaten Lee Rigby († 25) in der Nähe seiner Kaserne mit ihrem Wagen umgemäht. Ihnen gefiel sein “Help for Heroes” Sweatshirt nicht. Sie stiegen aus und schlachteten den jungen Familienvater mit Messerstichen und Fleischerbeil-Hieben in den Hals ab. Das Gericht […]

Bereits vor mehr als einem Jahr machte eine Bande von sich reden, die im Osten von London Schariazonen einführte und diese auch bereit war gewaltsam zu verteidigen. Die Scharia-Wächter organisierten sich als sogenannte „Moslem-Patrouille” (PI berichtete) und terrorisierten auf offener Straße Frauen in kurzen Röcken oder Pärchen, die Hand in Hand gingen. Richter Timothy Pontius […]

Videos und Bilder aus Riad vermitteln den Eindruck, der britische Thronfolger, Prinz Charles, sei nun endgültig zum Islam konvertiert. Der “Royal Family Channel” präsentiert ein Video, in dem Charles das traditionelle Gewand Thawb samt Kopfbedeckung trägt und mit dem Schwert des Islam – dem Symbol der Unterwerfung unter den Islam (siehe saudische Fahne) – in […]

Vor 25 Jahren erließ der iranische Ajatollah und Verbrecher Chomeini die Fatwa gegen den Autor der “Satanischen Verse”, Salman Rushdie. Dieser bekam zwar Polizeischutz und mußte aus der Öffentlichkeit verschwinden, aber der Westen hat ihn keineswegs offen unterstützt und etwa mächtig protestiert. Man wollte es mit dem Iran nicht verderben. Die FAZ berichtet heute eher […]

Im bürgerlich-konservativen Magazin “Schweizerzeit” wurde der Gastbeitrag von David Cameron vom 26. November in der Financial Times (PI berichtete) im Wortlaut auf Deutsch übersetzt. Wegen der aktuellen Diskussion um das Schweizer Abstimmungsergebnis zur Masseneinwanderung veröffentlichen wir den Text hier noch einmal in voller Länge (rote Hervorhebungen durch PI).

Die fröhlich-britische Landzunge namens Gibraltar ist nun bereits seit 301 Jahren ein rechtmäßiges Territorium Großbritanniens und doch gibt es darüber immer wieder Spannungen mit Spanien. Benannt nach dem muselmanischen Feldherrn Tariq ibn Ziyad (Dschebel Tarik: „Berg des Tarik“) dauerte es bis zur Vollendung der „Reconquista“ 1492 durch die Katholischen Könige („Los Reyes Católicos“), daß die […]

Der Ton in der Zigeunerdebatte in Europa wird schärfer, je näher die Europawahl rückt. Nun hat Schweden verbal auf den Tisch gehauen. Es beschuldigt Bukarest, sich nicht um seine Sinti und Roma kümmern zu wollen, weil es die EU-Mittel zu diesem Zweck nicht abrufe. Die Abgeordneten des schwedischen Parlaments beabsichtigen nun, die rumänischen Behörden zu […]

Wie die BBC heute berichtet, wurde der frühere Chef der English Defence League, Tommy Robinson (Foto), von einem Gericht zu einer Gefängnisstrafe von 18 Monaten ohne Bewährung wegen Hypothekenbetrugs in Höhe von 160.000 Pfund verurteilt. Robinson, dessen richtiger Name Stephen Lennon ist, verließ letztes Jahr die EDL und schloss sich der Quillam-Society, einer von früheren […]

Der Islam kann auch zum Kneipensterben beitragen! Der anglikanische Pfarrer Dale Barton aus dem rund 300.000 Einwohner zählenden nordenglischen Bradford weist auf die weitreichenden Veränderungen hin. Vor 50 Jahren sei Bradford eine reine englische Arbeiterstadt gewesen; heute gebe es kaum noch Kneipen oder Klubs. Da könnte was dran sein! Nicht nur in England!

Arbeitslose Ausländer dürfen in Großbritannien ab April dieses Jahres keinen Antrag auf Wohngeld mehr stellen. Nicht etwa weil David Cameron (kl. Bild links) plötzlich zu gesundem Menschenverstand gelangt ist und er erkennt, dass auch das Vereinigte Königreich nicht als Sozialamt für die Armen der Welt taugt, sondern weil der Premierminister und Parteivorsitzende der Tories zunehmend […]

Man kann die Recherche-Methoden des britischen Tabloids „Sun“ durchaus kritisch sehen. Aber totzuschweigen, was dabei bekannt wird, ist jedenfalls ein noch viel größerer Skandal. Das aber tun die meisten Medien in dem Fall, um den es hier geht. Die Erkenntnisse der „Sun“ sind jedenfalls bedrückend. Sie zeigen, wie ungehindert radikale Moslems die numerische Mehrheit ansteuern […]

Die Islamkritik kriminalisieren und gleichzeitig ein Exempel statuieren, das ist die nicht ganz neue Strategie, die vor allem in Großbritannien nunmehr massiv zum Einsatz kommt. Kurz vor Weihnachten vergangenen Jahres sind 32 Mitglieder der English Defence League zu Gefängnisstrafen von insgesamt fast 60 Jahren verurteilt worden. Die Urteile erfolgten augrund der Zusammenstöße zwischen EDL-Mitgliedern und […]

Abubaker Shariff Ahmed (Foto) bzw. „Makaburi“, wie er sich nennt, ist ein einflussreicher Moslemführer in Kenia und er erklärt Großbritannien in einem Interview mit sky news zum Kriegsgebiet. Eigentlich ist das für Menschen, die mit offenen Augen und wachem Geist durchs Leben gehen auch ohne diese Erklärung schon gut sichtbar gewesen. Allen Islamverniedlichern sei aber […]

Marks & Spencer, eine der größten Kaufhausketten Großbritanniens, gilt als sozial und hat viel Verständnis für seine Mitarbeiter, speziell auch für die Schariatreuen. Das bekam vor kurzem ein Kunde zu spüren, der an einer der Kassen eine Flasche Champagner bezahlen wollte. Die Kassiererin entschuldigte sich, sie könne ihm da leider nicht weiterhelfen, er müsse warten, […]

Während sich hierzulande Studierende und ihre Herren Professorinnen noch mit dem Gender-Mainstreaming beschäftigen, ist man in England schon einen bedeutenden Schritt weiter. Nachdem der Londoner Stadtteil Tower Hamlets unterworfen und eine Scharia-Patrouille erfolgreich eingeführt wurde, nachdem sich islamische Grooming Gangs die Töchter der autochthonen „Kuffar“ als Sexsklavinnen halten können und nachdem bereits Grundschüler, die nichts […]

Es nimmt schon skurrile Züge an im Mutterland des Fußballs. Während Hooligans in früheren Jahren durch gewalttätige Ausschreitungen des öfteren in den Medien präsent waren, rückt nun eine völlig andere Geschichte in den Mittelpunkt. Fans vom FC Middlesbrough sollen am 7. Dezember vor den Anhägern von Birmingham City Seiten aus dem Koran gerissen haben. Khalid […]

In einem letzte Woche in Großbritannien veröffentlichten Gerichtsurteil haben Richter entschieden, dass (unbescholtene) Asylbewerber nach Kongo zurückgeschickt werden können, kriminelle aber nicht. Der Asylbewerber “P” war wegen Straßenraubs und Angriffs auf einen Polizisten verurteilt worden. Der andere ist ein unbescholtener Asylbewerber (“R”). Begründung: Weil der eine Straftaten begangen hat, könnte er im Kongo Repressionen ausgesetzt […]

Von 2014 an gilt die EU-Arbeitnehmerfreizügigkeit auch für die neuen Mitglieder Rumänien und Bulgarien. Das geht Premierminister David Cameron offenbar gehörig gegen den Strich. Er will daher den Zugang zum britischen Sozialsystem für EU-Ausländer massiv einschränken.

Die Leiterin der nicht-staatlichen Littleton Green School in Huntington, Staffordshire (England), schrieb den Eltern eine Nachricht über den Besuch eines Islam-Workshops in der Staffordshire Universität in der darauffolgenden Woche. Der Besuch ist ein Teil der gesetzlich vorgeschriebenen Lehrpläne für Grundschüler, unterschiedliche Religionen kennen zu lernen. (Übersetzung eines Daily Mail-Artikels)

In London wurden vor ein paar Tagen drei Sklavinnen aus einem Haushalt befreit, wo sie 30 Jahre gefangen waren. Es handelt sich um eine Britin, eine Irin und eine Frau aus Malaysia. Alle rätseln nun zu Recht, wie das überhaupt möglich war. Man würde aber ganz gerne noch Genaueres über die Sklavenhalter erfahren. Bisher ist […]

Der Telegraph veröffentlichte vor vier Tagen einen Bericht über eingewanderte Zigeuner in Sheffield mit dem Titel “Wenn es hochgeht, wird es hier wie eine Atombombe sein”. Es ist überall dasselbe: laute Jugendliche, Dreck, Drogen, Prostitution, Kriminalität, und auch die Tatsache, daß die dank EU einwandernden Zigeuner 500 Pfund im Monat fürs Nichtstun kriegen, sorgt für […]

Der frühere Erzbischof von Canterbury, Lord Carey (Foto), warnt, das Christentum in Großbritannien sei noch eine Generation von seiner Auslöschung entfernt (“a generation away from extinction”). Die anglikanische Kirche müsse bei der jungen Generation einen dramatischen Durchbruch schaffen, sonst sei nichts mehr zu retten. Wir stimmen der Analyse des Bischofs uneingeschränkt zu, glauben aber nicht […]

Ein französisch-chinesisches Konsortium baut für knapp 19 Milliarden Euro ein Atomkraftwerk in Großbritannien. Die Anlage soll in rund zehn Jahren in Betrieb gehen. Die endgültige Entscheidung über den Bau ist für kommenden Sommer geplant. Premierminister David Cameron sprach in der Mitteilung davon, dass durch den Bau 25.000 Stellen geschaffen würden. „Das markiert die nächste Generation […]

weiter »
Suche...

Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Links

Kategorien