News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Idioten' - Archiv:

Wie geht man mit Flüchtlingen aus Rumänien oder Bulgarien um? Die Frage drängt in Großstädten wie Dortmund oder Duisburg. Ein neuer Studiengang der FH Dortmund soll Sozialarbeiter dafür fit machen — und Job-Center, Ämter und Hilfsorganisationen sind brennend an einer Zusammenarbeit interessiert. Armutsflüchtlinge aus Südosteuropa stellen Großstädte wie Dortmund oder Duisburg vor riesige Probleme. Die […]

Bei Fliegen gibt es berechtigte Zweifel, dass sie über ein phänomenales Bewusstsein und Leidensfähigkeit verfügen. Dazu kommt, dass Lebensformen ein Recht auf Entfaltung haben und dabei in unvermeidliche Kollisionen geraten, die dann notgedrungen der Stärkere für sich entscheidet. In der Tat würde ich aber trotzdem sagen, dass wir erforschen müssen, wie wir den Verkehr noch […]

Aus was für subalternen, profillosen und grenzdebilen Charakterdarstellern CDU und CSU zusammengesetzt sind, sieht man gleich in den ersten Regierungstagen. Kaum im Amt will der infantile Entwicklungshilfeminister Gerd Müller (CSU, Foto) – die Türkei hielt ihn irrtümlich erst für den “Bomber der Nation” – eine grundlegende Reform der Welthandelsorganisation WTO. “Wir müssen aber ökologische und […]

Bei ihrem Truppenbesuch in Afghanistan kurz vor Weihnachten fiel die neue Bundesverteidigungsministerin Ursula von der Leyen neben ihrem betont zivilen Äußeren – unter einem dunkelgrauen Wollmantel trug sie eine hellblaue Bluse mit grüner Strickjacke, eine dunkle Hose und schwarze Lederstiefeletten mit halbhohen Absätzen – vor allem durch Ahnungslosigkeit auf. Sie kenne weder die Dienstgrade der […]

Einer der allgegenwärtigen lästigen linken Idiotenvereine – neudeutsch NGOs – kritisiert gerade den Westermann-Verlag wegen seiner Erdkundebücher und dem Diercke-Schulatlas. Stichwort Rassismus. Der Deppenverein heißt “NeRaS – Netzwerk Rassismus an Schulen” und meint, das Wort “Rasse” dürfe in Deutschland nicht mehr vorkommen! Natürlich schleimen und kriechen die Manager dieses Schulbuchverlags schulbuchmäßig. Sie haben diesem Analphabeten-Club […]

Dem bekannten Südtiroler Bergsteiger und grünen EU-Politiker Reinhold Messner – er wandert immer mit unserer Mutti Angela – reichen EUdSSR und UNO nicht mehr: „Um Probleme wie den Klimawandel in den Griff zu bekommen, brauchen wir eine Weltregierung.“ Eine Gemeinschaft wie die Europäische Union solle Vorbild sein. Die Vereinten Nationen etwa könnten keine weltweit verbindlichen […]

Nazi-Alarm! In Waren (Kreis Mecklenburgische Seenplatte) wurden Wellensteine in L-Form verlegt. Einzelne Gäste und Einheimische, die jede Nacht Hitler hinten im Mastdarm spüren und dann antifantisch onanieren, sahen in dem Muster ein Hakenkreuz-Symbol. Die Stadt hat reagiert und dem Hersteller mitgeteilt, daß auf öffentlichen Straßen diese Art von Steinen nicht mehr verbaut werden soll. PI […]

Das linke Gutmenschen-Märchenblatt ZEIT muß ab und zu seine getürkten Artikel verteidigen. Die EU ist toll, die Armuts-Migranten sind eine Bereicherung ohne Anführungszeichen, bei den Zigeunern gibt es keine Clans und Asylbetrug kennt die Hamburger Qualitätspropaganda sowieso nicht. So kennen wir die Journaille. Jetzt darf eine linke Mihigru-Türkin, die jahrelang die Leser der Frankfurter Rundschau […]

Alarmstufe 1 in den USA. Washington im Ausnahmezustand. Obama liegt im Oval Office unter einem Sofa und hält sich die Augen zu! Die meisten US-Soldaten sind fahnenflüchtig, die Marineinfanterie hat sich in Bunker verkrochen, Flugzeugträger bringen sich Richtung Hawaii in Sicherheit, die Atombomberflotte ist auf der Flucht nach Alaska. Grund: Claudia Roth, die neue Vize-Bundestagspräsidentin, […]

Viele Niederländer reagieren mit wütenden Protesten auf Vorwürfe der Vereinten Nationen gegen ihr Nikolausfest. Eine Expertengruppe der Uno hatte das Fest als rassistisch eingestuft und die Abschaffung gefordert. Der niederländische “Sinterklaas” wird traditionell von einer Schar schwarzer Helfer, den “Zwarte Pieten” (Schwarzen Petern), begleitet. Innerhalb eines Tages unterstützten fast eine Million Niederländer auf Facebook eine […]

Ein unterbelichtetes Schaf hat ein Buch über den berüchtigten Miri-Clan in Bremen geschrieben. Dementsprechend ist das Ergebnis. Die Großverbrecherfamilie ist halb so schlimm. Beweis: niemand hat die Buchautorin Beate Krafft-Schöning (Foto) bedroht. Aber was soll die Dame denn schreiben, wenn sie bei Gericht von einem Idioten so aufgeklärt wird: Schon bei einem Gespräch vor dem […]

Die politisch völlig tumbe ZEIT glaubt, sie habe den Zeitgeist gepachtet. Nachdem in Frankreich eine Romafamilie (Foto: Leonarda Dibrani) in den Kosovo abgeschoben wurde, prophezeite sie der dortigen linken Regierung linke Schwierigkeiten wegen linken Krawalldemos. Einen Tag später merkte der Hamburger Generalanzeiger für Politkorrektes dann doch noch, daß die Franzosen ihren Innenminister Manuel Valls (kl. […]

Wer meinte, endlich Ruhe vor Claudia Roths mitteilsamer Betroffenheit über so ziemlich alle Missstände dieser Welt zu haben, hat sich zu früh gefreut. Die Grünen nominierten ihre scheidende Vorsitzende für das Amt der stellvertretenden Bundestagspräsidentin, und nach altem Parlamentsbrauch ist sie damit so gut wie gewählt.

Die neue Fraktionsvorsitzende der Grünen, Katrin Göring-Eckhardt, rückt von ihrer Forderung nach Einwanderung in die Sozialsysteme ab, die sie gestern im Morgenmagazin geäußert hat (PI berichtete, später auch die Junge Freiheit und die Achse). Das Büro der Grünen-Politikerin ließ jetzt verlauten, dass sich Göring-Eckhardt in der Live-Sendung “versprochen” habe.

Der Mob veranstaltet eine wahre Blut-Orgie“ – „Die Opfer werden regelrecht abgeschlachtet“ – „Grauenhafte Tragödien spielen sich ab“ – „Hass, Brutalität und unbeschreibliche Grausamkeiten sind an der Tagesordnung.“ Nein, nicht von Syrien ist die Rede, sondern vom „Hunde-Genozid“. Nach Ansicht vieler Tierschützer findet er gerade in Rumänien statt, seit das Parlament in Bukarest am 25. […]

Was für eine abgrundtief verblödete, linksgrün versiffte Presse wir haben, sieht man wieder einmal in der ZEIT und in den Kommentaren ihrer grüngestrickten Leser, die nichts im Hirn haben außer Grünpiss von Greenpeace. Das Blatt schreibt eine Meldung ab, daß die Bundesregierung weniger strenge Abgasvorschriften für die Oberklasse-Hersteller Daimler, BMW, Porsche und Audi wolle. Und […]

Was für eine Vollpfosten-Partei die FDP geworden ist, die keinerlei Programm mehr hat, sieht man daran, daß sich Christian Lindner, der neue Hoffnungsträger, einer Haartransplantation unterzogen hat. Jetzt sollen wir FDP wählen. Dümmer geht nimmer!

Jede achte in Österreich ansässige Person hat am nächsten Sonntag bei den Nationalratswahlen keine Stimme, denn es handelt sich dabei nicht um österreichische Staatsbürger. Wählen darf in Österreich jeder, der die österreichische Staatsbürgerschaft besitzt und das sechzehnte Lebensjahr vollendet hat. Ausländer sind nicht wahlberechtigt. Das passt dem österreichischen Gutmenschenverein „SOS-Mitmensch“ gar nicht und deshalb inszeniert […]

Sie hat ein großes Herz, die „Grüne Jugend“, und ein größeres Ziel. Sie will – am besten sofort – „das schöne Leben!“ So hat es sich die Jugendorganisation von Bündnis 90/Die Grünen vorgenommen, so hat sie es aufgeschrieben vor der Bundestagswahl. Was aber macht das Leben schön, wie räumt man das Hässliche beiseite? Die junggrünen […]

Zwei stockdoofe nicht sehr helle Südländer (Foto) haben sich vor drei Monaten bei einem Einbruch in ein Essener Haus selber fotografiert und damit der Polizei gratis ein Fahndungsfoto geliefert.

“Je länger das Dritte Reich tot ist, umso stärker wird der Widerstand gegen Hitler und die Seinen.” Das sagte einmal der 1999 verstorbene christlich-konservative Journalist Johannes Gross. Das links abgebildete Wahlplakat der Grünen wurde heute Nachmittag in Mönchengladbach gesehen. Wie erbittert jene bemitleidenswerte Gattung Mensch, die zwischen 1933 und 1945 vor lauter Angst nicht einmal […]

Daß die Schweiz immer mehr verblödet und dabei – was schwer ist – sogar Deutschland überholt, wurde hier schon öfters thematisiert. Der aktuelle Fall “Carlos” – es handelt sich bei dem Intensivtäter um den Sohn eines Schweizers und einer Brasilianerin – sprengt aber wieder einmal alles. Das Verbrechermärchen spielt im Rotgrün beherrschten Zürich, wo die […]

Die am Solinger Amtsgericht geführten Prozesse zu den Salafisten-Krawallen vom 1. Mai 2012 verkommen immer mehr zur Lachnummer: Als am Donnerstag ein 26-jähriger Salafist aus Meckenheim bei Bonn nicht zu seinem Verfahren erschienen ist, beantragte die Staatsanwaltschaft, diesen mit Haftbefehl suchen zu lassen. Das Gericht lehnte das als “unnötig” ab und beschränkte sich darauf, den […]

„Wer nichts kann und wer nichts ist, der wird einfach Salafist“, stellte ein Salafisten-Kenner einmal treffend fest. Als Nebenberuf bietet sich den Korantreuen eine Karriere als Rapper à la Bushido an, der bekanntlich mit seinen Brutalo-Abort-Schrott-Liedern gewaltig Kohle machte, dafür einen Integrationspreis erhielt, von ehrwürdigen Politikern herzlich geknuddelt wurde und als Praktikant die Deppen von […]

Der baden-württembergische Verkehrsminister Winfried Hermann (Grüne, Foto) gibt sinnbildlich „Vollgas“ – er fordert eine PKW-Maut für alle Straßen innerhalb von Deutschlands und will dies mit einer „intelligenten satellitengestützen Überwachung“ kontrollieren. (Von cantaloop)

Wenn jungen Türken junge Deutsche einfach so aus Spaß tottreten, dann sind wir Deutsche selber schuld. Haben wir schon immer geahnt, aber Christian Pfeiffer (Foto), Direktor des Kriminologischen Instituts Niedersachsen, erklärt uns jetzt auch, warum: weil unsere “Willkommenskultur” unterentwickelt ist. Und weil die Türken enttäuscht von uns sind, denn Türken wünschen sich Deutsche als Nachbarn, […]

Der Westen taumelt [in islamischen Ländern] hilflos und widersprüchlich herum. Er weiß nicht, welche Haltung und Reaktion richtig ist. Der Westen, also Amerika und Europa, weiß nicht, auf welcher Seite er denn eigentlich steht: bei den Islamisten, bei den Gemäßigten, bei den Diktatoren, bei den Demokraten? Der Westen weiß nicht, warum er jeweils dort steht, […]

Alarmstufe 1! Matrosen der Gorch Fock haben auf hoher See bei der Müllentsorgung Musik gehört. Es handelte sich um “Rechtsrock”, wie Kampf-gegen-Rechts-Experten erst Wochen später feststellen mußten. Kenne mich auf diesem Gebiet nicht aus, aber der zitierte Text im SPIEGEL ist höchst bedenklich. Es sollte wieder ein Untersuchungsausschuß her, am besten unter Leitung des SPD-Rassismusexperten […]

« zurückweiter »
Suche...

Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Links

Kategorien