News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Konservative' - Archiv:

PI versammelt Tag für Tag – wenn nicht gerade technische Probleme wie derzeit auftreten – zigtausende Besucher. Die “Junge Freiheit” ist hinter der “Zeit” zur auflagenstärksten Wochenzeitung geworden. Mitte September wird – es sieht alles danach aus – die AfD in die Landtage von Thürinen und Sachsen gewählt. Und das Gespräch mit dem berühmt-berüchtigten “Mann […]

Bei PI wurde zuletzt über die Frage nach der Aktivismus-Eignung konservativ-freiheitlicher Menschen diskutiert. Der Autor hat sehr zutreffende Kritikpunkte angesprochen, denen man noch hinzufügen könnte: Der Konservative ist kein Linker, also kein Weltverbesserer und kein Fan von Utopien. Er ist somit schon mal grundsätzlich kein Eiferer. Politischen Eintagsfliegen und kontraproduktiven Aktionen und Organisationen steht er […]

Immer wieder taucht in PI-Kommentaren der Vorwurf auf, die konservativ-freiheitliche Szene in Deutschland bestehe überwiegend aus “Maulhelden”: Es wird viel gemeckert, aber es fehlt an persönlichem Einsatz und zielgerichteten Handlungen. Vergleicht man Strategie, Organisationsfähigkeit, Aktionsbereitschaft und Willenskraft der Linksgrünen, türkischen Rechtsextremisten und turko-arabischen Islamisten mit der konservativ-freiheitlichen Opposition auf Seiten der Deutschen, fällt das Ergebnis […]

Genauso wie in den letzten Jahren nimmt PI auch diesmal am „zwischentag“ teil. Die Freie Messe findet am 6. September 2014 in Düsseldorf statt. Neben PI kommen Aussteller aus mindestens vier verschiedenen europäischen Ländern auf die Messe, die von Blaue Narzisse-Chefredakteur Felix Menzel organisiert wird.

Da braucht man gar nicht drumherum zu reden: Das Ergebnis der Wahl zum Europäischen Parlament in Deutschland ist nicht nur eine herbe Schlappe für CDU und CSU, sondern auch eine schallende Ohrfeige für Angela Merkel. Die Achse der Christdemokraten hat sich unter Merkel stetig und deutlich nach links verschoben. In Europa jedoch geht der Trend […]

Im ersten Teil meines Artikels über die Bedeutung von Pirinçcis Stil hatte ich dargelegt, dass Fragen des Geschmacks eine enorme politische Bedeutung haben und sehr effektive Mittel zur Machtsicherung sind. Der Geschmack gehört in den Bereich des Habitus eines Menschen, einer Menge an nicht mehr bewussten Voreinstellungen des Urteilens und Fühlens, die zwar wesentlich gesellschaftlich […]

Manche wundern sich, wie man Akif Pirinçci in einem Atemzug mit Thilo Sarrazin nennen kann. Aber Sarazzin hat Pirinçcis Wutbuch Deutschland von Sinnen geradezu vorhergesagt. Denn „die Regeln der politischen Korrektheit haben einen gleitenden Übergang zu Regeln des Anstands und des gesellschaftlich akzeptierten Benehmens“, wie er im Tugendterror schreibt. „Zum Wesen eines gesellschaftlichen Codes scheint […]

weiter »