News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Medien' - Archiv:

Es ist symptomatisch für die Medien, die Hintergründe für den derzeitigen Nahostkonflikt zu vereinfacht und daher verfälscht darzustellen. Das Ergebnis ist genau die Pogromstimmung, die in diesen Tagen in Deutschland aufkommt und die hier lebenden Juden in Angst und Schrecken versetzt. Das dümmliche Mitläufertum von Deutschen mit den fanatischen Moslems, die derzeit unsere Straßen für […]

Die ZEIT will Jürgen Elsässer fertigmachen. Der ehemaligen Kommunist, umstrittene Aktivist, Publizist und Chefredakteur des Compact-Magazins ist ihr ein Dorn im Auge. Elsässer ist bekannt für sein konservatives Familienbild, für seine Nato-Gegnerschaft und seinen Antiamerikanismus. Weniger bekannt sind seine Verbindungen nach Russland. In russischen Staatsmedien ist Elsässer ein gern gesehener Gast. Dort erklärt er den […]

Keine Trendwende: Die überregionalen Zeitungen verlieren weiter erhebliche Teile ihrer Auflagen am Kiosk, der Vertriebskanal Abonnement hingegen gewährt Stabilität. Das ist das Ergebnis der heute veröffentlichten IVW-Zahlen für das zweite Quartal 2014. Demnach hat BILD (mit B.Z.) im Vergleich zum Vorjahresquartal 8,5 Prozent der Einzelverkaufsauflage eingebüßt, das entspricht 210.000 Exemplaren. Allerdings wurde die Anzahl Abonnements […]

Der Gaucho-Tanz der Nationalelf gestern („So gehen die Gauchos, die Gauchos gehen so“) in Berlin sorgte bei fast der ganzen “Qualitätspresse” für ein paar besorgte Zeilen. “Schnapsidee” titelte die WELT und meint, große Sieger müßten die Verlierer in den Arm nehmen und streicheln. Am dümmsten daher kam aber die FAZ, die oberste “Qualitätszeitung”, die wir […]

Mutmaßliche Linksextremisten haben am Samstag einen Mann am Nürnberger Hauptbahnhof ins Koma gedroschen. Der 41-Jährige Türke soll laut Polizei mit einer Reichskriegsflagge durch den Bahnhof spaziert sein und dabei “rechtsradikale Parolen” skandiert haben. Nachdem er das Gebäude verlassen hatte, versuchten zwei junge Männer ihm die Fahne zu entwenden. Als der Flaggenträger sich dagegen wehrte, versetzte […]

Durch historische, politische und religiöse Ursachen ist der jüdische freiheitlich-demokratische Staat Israel die Frontlinie des freien Westens gegen den Islam geworden. Israel ist die zivilisatorische Pufferzone gegen eine ständig vorhandene gnadenlose islamische Barbarei. Der neuerlich durch die Hamas provozierte Krieg wirft die Frage auf: Warum wollen sie jetzt Krieg? Wie geht es der Hamas? Wollen […]

Der konservative und katholische Schriftsteller Martin Mosebach hielt am 1. Mai bei einer Tagung mit dem Titel „Erwartungen an den Qualitätsjournalismus in Zeiten der Skandalisierung“ eine Rede über den üblen Schmieranten Daniel Dekkers von der FAZ. Dekkers hatte sich immer wieder als Hetzer gegen den Limburger Bischof Tebartz-van Elst betätigt, wobei Dekkers selber einmal Pfarrer […]

Weil politkorrekte linksgrüne Richter bis hin zum BGH und Bundesverfassungsgericht (!) ein gegen das Grundgesetz und die Menschenrechte gerichtetes Fehlurteil sprachen und die Pressefreiheit einschränken wollten, muss der deutsche Steuerzahler 41.000 Euro Entschädigung an die Bild zahlen! Claas-Hendrik Soehring, Leiter Medienrecht Axel Springer, bezeichnete die Entscheidung des EGMR als “überfällig”. “In einer demokratischen Gesellschaft müssen […]

Zigeuner betteln nicht, ruinieren keine Häuser, vermüllen ihre Umgebung nicht, klauen nicht, tricksen keine Rentner aus. Sie lassen ihre Kinder nicht aus dem Fenster pinkeln, schicken sie zur Schule statt zum Geldautomaten und kommen nicht wegen Kindergeld nach Deutschland. Sie vermüllen keine Parks, bilden keine Favelas, verkaufen keine kleinen Kinder, besetzen keine Schulen oder Gartenlauben […]

Wie haben sich doch die Medien vor Monaten täglich über die böse Justiz in Bayern aufgegeilt, die einen angeblich völlig normalen Menschen namens Gustl Mollath (Foto) unschuldig jahrelang in die Psychiatrie gesperrt habe. Dann kam der Herr Mollath unter allgemeinem Beifall der Presse frei, und jetzt läuft ein Wiederaufnahmeverfahren. Und jeden Tag sieht man mehr, […]

An den Internet-Klicks verdienen die Medien nicht allzuviel Geld. Kein Vergleich mit tatsächlich zum Vollpreis verkauften Zeitungen. Trotzdem ist die Statistik der “Visits” nicht uninteressant, wobei immer unklar ist, wieviele Personen im Monat zum hundertsten Mal dasselbe Blatt anklicken. Die Nummer 1 im Juni 2014 mit 297,9 Mio. Visits ist weiterhin Bild.de. Dahinter steht Spiegel […]

Seit Tagen wird Israel von der Terrorbande Hamas massiv angegriffen. Mehr als 100 Raketen wurden bereits wieder auf Israel abgefeuert. Israelische Ortschaften im Umkreis von etwa 40 Kilometern vom Gazastreifen wurden heute in nur einer Stunde von rund 60 Raketen getroffen. Wie gehen die Medien in Deutschland damit um? Zwei etwa zeitgleich erschienene Artikel in […]

Wer glaubt, dass es nicht noch absurder kommen könnte in Deutschland, wird durch die Meldungen auf PI ja regelmäßig eines besseren belehrt. Und als Mensch mit gesundem Restverstand fasst man sich abwechselnd an die Birne oder schüttelt sie. Ein Thema ist in der westlichen Welt ganz offensichtlich zentraler Propagandabestandteil: “Rassismus” ist immer wieder und in […]

Der Spiegel weiß natürlich, dass man in Deutschland ungestraft die Polizei verunglimpfen und verleumden darf. Die aus mehreren Bundesländern angeforderte Polizei habe in Berlin-Kreuzberg einen “sträflichen Akt der Erpressung” vollzogen. Ja, mehr noch: Die Polizei habe die “Verfassung ausgehebelt”! Darüber hinaus sei sie in “Kampfanzügen” zur “Bedrohung der Bürger geworden”.

Seit kurzem setzt Google das vom Europäischen Gerichtshof (EuGH) gesprochene Urteil um, demzufolge Nutzer ein Recht auf Vergessen haben: Sie können unliebsame Suchtreffer löschen lassen, die sie beispielsweise als irrelevant ansehen… Die Top 5 in Europa sieht so aus: Frankreich, Deutschland, Italien, Spanien, Grossbritannien. In den beiden erstgenannten Ländern gingen 14’116 Löschanträge für 47’927 Links […]

Merkt Ihr was? „Blattmacher“ und „Redakteure“ – mit derartig brillanten funkelnden Schlüsselwörtern aus der großen weiten Welt der „Qualitätsmedien“, die in Euren Ohren gleich Odysseusschen Sirenen klingen mögen, will man Euch zu einem Metier verführen, das inzwischen sowohl kohlemäßig als auch abschlepptechnisch (bei Männern) als auch von der Lebensqualität her einem vollgeschissenen Klo gleicht, in […]

Heute Abend geht es in der Talk-Sendung “Anne Will” ab 22:45 Uhr um den ISIS-Terror und seine Auswirkungen auf Deutschland. Höchst interessant die Wortwahl der Ankündigung: Die ISIS wird als “radikal-islamisch” bezeichnet, was der Wahrheit schon sehr nahe kommt. “Original-islamisch” würde es exakt treffen. Offensichtlich ist man auch bei der ARD so langsam beunruhigt: In […]

Drei israelische Jugendliche verschwinden spurlos in der Nähe der Stadt Hebron in der Westbank. Einer schafft es noch, einen Hilferuf über sein Handy abzusetzen, danach hört man nichts mehr von den “Talmud-Schülern”, “Religions-Studenten” und “Siedler-Kindern”, wie sie wahlweise in den Berichten beschrieben werden. Es gibt auch kein Bekennerschreiben, keine Lösegeldforderung, nichts dergleichen. Während die israelische […]

Die Istanbuler Polizei hat einem 28-Jährigen in den Fuß geschossen, der die türkische Flagge vor einem Polizeigebäude mit dem Ruf “Freiheit für die Kurden” abhängen wollte. Der Mann war dabei, mit einem Messer auf den Mast zu steigen. Der Gouverneur von Istanbul, Hüseyin Avni Mutlu, gratulierte der Polizei: “Ich verdamme die dreckige Hand, die unsere […]

In der “Sean Hannity Show” des US-Fernsehsenders Fox News wurde am 20. Juni in einer Art und Weise Klartext geredet, wie man es sich in Deutschland derzeit nicht einmal erträumen würde. In einer Talkrunde zum Thema “Radikale Muslime auf dem Vormarsch” nahmen die Gäste kein Blatt vor den Mund. Kein Wunder, denn die Gästeliste liest […]

Am Samstag beginnt das alljährliche höchst ungesunde tagsüber-nix-essen-und-trinken, nachts dafür den-Bauch-vollschlagen, genannt Ramadan. Er beginnt im neunten Monat des islamischen Mondkalenders, in dem der Koran herabgesandt worden sein soll. In diesem Befehlsbuch werden bekanntlich auf Allahs Geheiß Christen verflucht, Juden als Affen und Schweine diffamiert sowie die Freundschaft mit ihnen verboten. Sobald zahlenmäßige Überlegenheit erreicht […]

Während die Isis aktuell auch Kinder ermordet, singt die anscheinend islamberauschte Journalistenschülerin Eva Marie Kogel in der WELT passend dazu das Hohelied der Kalifate, an das die islamischen Terroristen doch bitte denken sollen, damit sie auch eine Hochkultur im Gottesstaat hervorbringen möchten. Faktenresistenter geht nicht mehr. Gerade die Isis sollte auch dem unkritischsten Journalisten und […]

Der FOCUS hat einen BILD plus-Account, schreibt dort ab und veröffentlicht das Ganze gratis. BILD weiß das, kann aber nichts machen. Heute morgen zum Beispiel schreibt BILD über Alt-Bundespräsident Scheel (94), der in einem Pflegeheim von der Gattin verwahrlost verkümmere. Klicken Sie einfach in den FOCUS, dort erfahren Sie die Story auch, wie gesagt gratis!

„Danmarks Röst“ (Dänemarks Stimme) ist ein Radioprogramm, das den Schweden eine Möglichkeit geben soll, sagen zu können, was sie wirklich denken. In Schweden ist die Situation in den Medien extrem. Alternative Stimmen existieren nicht, weil Schweden vom einstigen sozialen Vorbild – „Modell Schweden“ – zum perfekten EU-Land mutiert ist, weshalb wir dort auch genau hinsehen […]

Man muss kein(e) AntisemitIn sein, um für SPON über Israel zu berichten, aber es schadet nicht. Ach, was waren das für Zeiten, als man im Journalismus Nachricht und Kommentar noch zu trennen pflegte! Bei Spiegel online gibt sich Julia Amalia Heyer keine Mühe, ihr Ressentiment gegen die allseits verhasste israelische Regierung zu verbergen, und wenn […]

Ein Tweed des AfD-Kreisverbands Rhein-Sieg sorgte heute Nachmittag für große Aufregung in den deutschen Redaktionsstuben. Darin wurde ein Bild mit einem Indianer gepostet und die Aufschrift: “Die Indianer konnten die Einwanderung nicht stoppen. Heute leben sie in Reservaten.” Und einleitend dazu der Satz: “…und wenn das mit der unqualifizierten und unbegrenzten Einwanderung so weiter geht, […]

Das ZDF ist entsetzt und dafür hat man dort mittlerweile einen eigenen Tonfall, wie ein Nachrichten-Beitrag vom 20.6. über eine Kampagne der “islamfeindlichen Aktivistin” – O-Ton ZDF-Korrespondentin Elisabeth Koblitz – Pamela Geller (kleines Foto) in den USA beweist. Geller hat sich „erdreistet“, Hitlers Islamkollaboration mit dem Obermufti von Jerusalem, Mohammed Amin al-Husseini, zum Aufhänger für […]

Auch Zwangsverheiratung, Blutrache und Selbstjustiz sind eingeschleppte Phänomene, die nicht zu dulden sind. Bei jedem Täter sind die persönlichen Umstände zu berücksichtigen, so archaisch sie sein mögen. Aber Morde aus „Ehre“ kann die deutsche Justiz eben nicht anerkennen. Es ist bezeichnend, dass die Täter oft nicht aus dem Affekt heraus handeln, sondern den vorschicken, der […]

weiter »
Suche...


Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Kategorien