News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Medien' - Archiv:

Die geistigen Aussetzer und die verbalen Ausfälle des türkischen „Lideri“ Erdogan gegen Israel werden immer unerträglicher. Doch während der islamkritische Kommentar des Bild-Kolumnisten Nicolaus Fest (PI berichtete hier und hier) die Gemüter der Mainstream-Journalisten hochgradig erregt, sind Erdogans widerwärtige Äußerungen nur eine eher kleine Randnotiz wert.

Am 13. Juli führte DIE FREIHEIT eine Erinnerungskundgebung am Münchner Stachus durch, um der Ermordung von Prof. Kurt Huber und Alexander Schmorell von der Weißen Rose zu gedenken. In Sichtweite des Justizpalastes, in dem Nazi-Blutrichter Freisler die beiden zum Tode verurteilte, zogen die Kundgebungsteilnehmer auch einen Vergleich des damaligen Links-Terrors der National-Sozialisten mit der heutigen […]

Als Jugendlicher baut man viel Mist. Ich persönlich war Weltmeister in dieser Sportart. Zum Beispiel ritt mich bisweilen der Teufel, und ich imitierte mitten auf der Straße einen Behinderten. Gekrümmt und den Körper verrenkt, humpelte ich mit spastischen Armbewegungen und sich in wilden Krämpfen zuckendem Kopf durch die Fußgängerzone und grölte zwischendurch unmotiviert. Meine Kumpels […]

Ein einmaliger Vorgang. Der SPIEGEL erklärt online im Nachhinein sein Titelbild (oben links) und will kein Kriegstreiber sein. Ganz offensichtlich spürt die Journaille den Druck aus dem Internet, wo genau dies zu Recht behauptet wird: der SPIEGEL und andere deutsche Blätter sind Kriegshetzer. Nun wäre es den Schnöseln aus Hamburg ja eigentlich völlig egal, mit […]

Die politische Schickeria unserer Bunten Republik ereifert sich über den Islam-Kommentar des stellvertretenden Chefredakteurs der „Bild“, Nicolaus Fest. Dass ein derart harmloser Text eine so hysterische, aggressive Reaktion auslösen kann, ist ein Armutszeugnis für die Diskussionskultur im multikulturalistischen Deutschland des Jahres 2014. Hier die Satz-für-Satz-Analyse. (Von M. Sattler)

Nein, das hat alles mit dem Islam nichts zu tun, aber auch gar nichts. Zwar erschießen islamische Verbrecher reihenweise junge Iraker, aber das liegt nicht am Gottestaat oder an Allah: Sie betteln um ihr Leben, weinen, preisen Allah: Junge Iraker, manche noch Teenager, sind auf einem Propagandavideo zu sehen, das die Terrororganisation “Islamischer Staat” (IS) […]

“Der Islam” (den es doch angeblich gar nicht gibt) und “die Muslime” (von denen sich bisher praktisch niemand geäußert hat) sollen durch einen Kommentar des Vize-BILD-Chefs Nikolaus Fest “beleidigt” worden sein, der in 106 knapp gesetzten Worten den “Islam als Integrationshindernis” anprangert, dazu noch “Zwangsheiraten, ‘Friedensrichter’, ‘Ehrenmorde’” sowie die “weit überproportionale Kriminalität von Jugendlichen mit […]

BILD war dabei, als im Stubaital eine Kuhherde eine deutsche Touristin tottrampelte. Der rasende BILD-Reporter konnte unter Einsatz des eigenen Lebens gerade noch dieses Foto schießen, dann mußte er sich selber retten, um es in die Redaktion zu mailen. Danke BILD, für euren unermüdlichen und übermenschlichen Einsatz im Dienste der Wahrheit!

Das Schema ist immer dasselbe: Die Moslems werden in ihrer Mehrheit für friedliebend erklärt. Die “Mehrheit der friedliebenden Muslime” wird in die Waagschale geworfen, um Al-Qaida, Isis, Hamas, Hisbollah, Boko, Haram, Al-Shabaab, Taliban und die bei uns auf den Straßen gegen Juden hetzenden Moslems zu kompensieren, zu neutralisieren, ja aufzuwiegen und zu überbieten. Unter dem […]

Die türkisierte Springer-Presse fährt in ihrem Dschihad gegen die Wahrheiten Nicolaus Fests, was den gewalttätigen Islam betrifft, weiter fort (PI hat berichtet) und der Kettenhund Mohammeds bei BILD, Kai Diekmann, suchte weitere renommierte Islam-Experten für seinen Kuschelkurs Richtung Mekka angesichts des überdeutlich sichtbaren Judenhasses der Moslems. Dabei stieß er auf einen ausgewiesenen Experten, den Kokainisten […]

[...] Während gegen Nicolaus Fest die Empörungsspirale in Gang gesetzt wird, rufen in der Kemptener Innenstadt Anti-Israel-Demonstranten auf arabisch: “Israel verrecke”. Aufgerufen zu der Demonstration hatte der Dachverband der türkischen Vereine der Stadt. In Finsterwalde, wo es eine größere muslimische Gemeinde gibt, kam es zu ähnlichen Vorfällen. Fest hat absolut Recht, wenn er sagt, dass […]

Auf dem Foto sehen Sie den BILD-Chef Kai Diekmann, wie er als islamischer Kettenhund des Springer-Verlags den BamS-Vize Nicolaus Fest zurückbellt, der gestern einen wahren Kommentar über die Hassreligion Islam geschrieben hatte. PI hat gestern beide Kommentare bereits veröffentlicht, aber diese schnelle Reaktion muß nochmals thematisiert werden. Die Karriere von Nicolaus Fest bei den Islamkriechern […]

“Wir” haben Jesus ans Kreuz genagelt und damit die Grundlage für das Christentum geschaffen, aber hätte man das nicht auch gewaltfrei erledigen können? “Wir” haben den Kommunismus und den Kapitalismus erfunden, dazu die Psychoanalyse, den Ödipuskomplex, die Relativitätstheorie, den arbeitsfreien Wochentag, das Fromms-Kondom und den Reißverschluss. Lauter gute Gründe, die Juden nicht zu mögen! [...] […]

In der BILD am Sonntag hat der stellvertretende Chefredakteur der BamS, Nicolaus Fest, eine Kolumne geschrieben, die es in sich hat. Deutlich kritisiert er darin den Islam und stellt sich der extremen Linken und den extremen Naiven in Deutschland in den Weg. Volker Beck von den Grünen fordert eine Entschuldigung an alle “Muslimas und Muslims” […]

Von der vom Volk abgepressten “Demokratieabgabe” erdreistete sich das ZDF eine Maybritt-Illner-Sendung zu gestalten, in der genau drei Gäste saßen: Christian Wulff (zweifach geschiedener, staatsalimentierter Autobiograph), Heribert Prantl (Chef der Alpen-Prawda), Antje Vollmer (grüne Polit-Pfarrerin mit Gastprofessur an der NRW School of Governance). Thema des Talk-Thrillers: Der böswillige Teil der Presse setzte in einem gnadenlosen […]

Es ist symptomatisch für die Medien, die Hintergründe für den derzeitigen Nahostkonflikt zu vereinfacht und daher verfälscht darzustellen. Das Ergebnis ist genau die Pogromstimmung, die in diesen Tagen in Deutschland aufkommt und die hier lebenden Juden in Angst und Schrecken versetzt. Das dümmliche Mitläufertum von Deutschen mit den fanatischen Moslems, die derzeit unsere Straßen für […]

Die ZEIT will Jürgen Elsässer fertigmachen. Der ehemaligen Kommunist, umstrittene Aktivist, Publizist und Chefredakteur des Compact-Magazins ist ihr ein Dorn im Auge. Elsässer ist bekannt für sein konservatives Familienbild, für seine Nato-Gegnerschaft und seinen Antiamerikanismus. Weniger bekannt sind seine Verbindungen nach Russland. In russischen Staatsmedien ist Elsässer ein gern gesehener Gast. Dort erklärt er den […]

Keine Trendwende: Die überregionalen Zeitungen verlieren weiter erhebliche Teile ihrer Auflagen am Kiosk, der Vertriebskanal Abonnement hingegen gewährt Stabilität. Das ist das Ergebnis der heute veröffentlichten IVW-Zahlen für das zweite Quartal 2014. Demnach hat BILD (mit B.Z.) im Vergleich zum Vorjahresquartal 8,5 Prozent der Einzelverkaufsauflage eingebüßt, das entspricht 210.000 Exemplaren. Allerdings wurde die Anzahl Abonnements […]

Der Gaucho-Tanz der Nationalelf gestern („So gehen die Gauchos, die Gauchos gehen so“) in Berlin sorgte bei fast der ganzen “Qualitätspresse” für ein paar besorgte Zeilen. “Schnapsidee” titelte die WELT und meint, große Sieger müßten die Verlierer in den Arm nehmen und streicheln. Am dümmsten daher kam aber die FAZ, die oberste “Qualitätszeitung”, die wir […]

Mutmaßliche Linksextremisten haben am Samstag einen Mann am Nürnberger Hauptbahnhof ins Koma gedroschen. Der 41-Jährige Türke soll laut Polizei mit einer Reichskriegsflagge durch den Bahnhof spaziert sein und dabei “rechtsradikale Parolen” skandiert haben. Nachdem er das Gebäude verlassen hatte, versuchten zwei junge Männer ihm die Fahne zu entwenden. Als der Flaggenträger sich dagegen wehrte, versetzte […]

Durch historische, politische und religiöse Ursachen ist der jüdische freiheitlich-demokratische Staat Israel die Frontlinie des freien Westens gegen den Islam geworden. Israel ist die zivilisatorische Pufferzone gegen eine ständig vorhandene gnadenlose islamische Barbarei. Der neuerlich durch die Hamas provozierte Krieg wirft die Frage auf: Warum wollen sie jetzt Krieg? Wie geht es der Hamas? Wollen […]

Der konservative und katholische Schriftsteller Martin Mosebach hielt am 1. Mai bei einer Tagung mit dem Titel „Erwartungen an den Qualitätsjournalismus in Zeiten der Skandalisierung“ eine Rede über den üblen Schmieranten Daniel Dekkers von der FAZ. Dekkers hatte sich immer wieder als Hetzer gegen den Limburger Bischof Tebartz-van Elst betätigt, wobei Dekkers selber einmal Pfarrer […]

Weil politkorrekte linksgrüne Richter bis hin zum BGH und Bundesverfassungsgericht (!) ein gegen das Grundgesetz und die Menschenrechte gerichtetes Fehlurteil sprachen und die Pressefreiheit einschränken wollten, muss der deutsche Steuerzahler 41.000 Euro Entschädigung an die Bild zahlen! Claas-Hendrik Soehring, Leiter Medienrecht Axel Springer, bezeichnete die Entscheidung des EGMR als “überfällig”. “In einer demokratischen Gesellschaft müssen […]

Zigeuner betteln nicht, ruinieren keine Häuser, vermüllen ihre Umgebung nicht, klauen nicht, tricksen keine Rentner aus. Sie lassen ihre Kinder nicht aus dem Fenster pinkeln, schicken sie zur Schule statt zum Geldautomaten und kommen nicht wegen Kindergeld nach Deutschland. Sie vermüllen keine Parks, bilden keine Favelas, verkaufen keine kleinen Kinder, besetzen keine Schulen oder Gartenlauben […]

Wie haben sich doch die Medien vor Monaten täglich über die böse Justiz in Bayern aufgegeilt, die einen angeblich völlig normalen Menschen namens Gustl Mollath (Foto) unschuldig jahrelang in die Psychiatrie gesperrt habe. Dann kam der Herr Mollath unter allgemeinem Beifall der Presse frei, und jetzt läuft ein Wiederaufnahmeverfahren. Und jeden Tag sieht man mehr, […]

An den Internet-Klicks verdienen die Medien nicht allzuviel Geld. Kein Vergleich mit tatsächlich zum Vollpreis verkauften Zeitungen. Trotzdem ist die Statistik der “Visits” nicht uninteressant, wobei immer unklar ist, wieviele Personen im Monat zum hundertsten Mal dasselbe Blatt anklicken. Die Nummer 1 im Juni 2014 mit 297,9 Mio. Visits ist weiterhin Bild.de. Dahinter steht Spiegel […]

Seit Tagen wird Israel von der Terrorbande Hamas massiv angegriffen. Mehr als 100 Raketen wurden bereits wieder auf Israel abgefeuert. Israelische Ortschaften im Umkreis von etwa 40 Kilometern vom Gazastreifen wurden heute in nur einer Stunde von rund 60 Raketen getroffen. Wie gehen die Medien in Deutschland damit um? Zwei etwa zeitgleich erschienene Artikel in […]

Wer glaubt, dass es nicht noch absurder kommen könnte in Deutschland, wird durch die Meldungen auf PI ja regelmäßig eines besseren belehrt. Und als Mensch mit gesundem Restverstand fasst man sich abwechselnd an die Birne oder schüttelt sie. Ein Thema ist in der westlichen Welt ganz offensichtlich zentraler Propagandabestandteil: “Rassismus” ist immer wieder und in […]

weiter »
Suche...


Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Kategorien