Meinungsfreiheit im Visier Bundesweite Polizei-Razzien gegen „Hasspostings“

Dienstagmorgen um 6 Uhr rückten, im Zuge eines weiteren „Aktionstages gegen Hasspostings“, Beamte von insgesamt 23 Polizeidienststellen in 14 Bundesländern zu Hausdurchsuchungen aus. Auf...

Totale Überwachung Regierung will nun auch Zugriff auf WhatsApp-Chats

Unter dem Vorwand der Terrorbekämpfung will Bundesinnenminister Thomas de Maizière (CDU) die Kontrolle über die Bürger weiter ausbauen. Neben mehr Videoüberwachung, die mit einer...

NDR und SZ distanzieren sich nachträglich Skandal um Sieferle-Buch „Finis Germania“ – Jury dreht...

Es war eine großartige Überraschung. Auf Platz neun der letztwöchigen Liste mit prominenten Sachbuch-Empfehlungen von NDR und „Süddeutscher Zeitung“ steht das Buch Finis Germania...
video

Nachgefragt beim Wirt des "Tivoli" Aukrug: Sven Lohse zur Unterdrückung von Menschen und Meinungen

Seit Sven Lohse sein Wirtshaus „Tivoli“ der AfD als Veranstaltungsort zur Verfügung gestellt hat, wurde er von linken Gesinnungsfaschisten aus „Helldeutschland“, unter Mithilfe des...

"Hassrede" - 1.350 Euro Strafe Berlin: Hausdurchsuchung bei 62-Jähriger wegen „Likes“

Von Cantaloop | Eine kleine, fast schon unscheinbare Nachricht zum Thema „Hasspostings“ in den Lokalnachrichten, die aber in hohem Maße „sozialen Sprengstoff“ in sich...

"Final solution" des Terrorproblems gefordert „Hassrede“: Britische Top-Journalistin angezeigt

Von Alster | Die bekannte britische Journalistin Katie Hopkins (Foto), Kolumnistin der Daily Mail und Gastgeberin des Radiosenders LBC, wurde angezeigt, weil sie eine...

Wegen "Hassrede" Youtube löscht Livestream von Pegida-Kundgebung

Viele haben es schon gemerkt: die Drohungen seitens des Zensur- und Wahrheitsministeriums von Heiko Maas, Netzwerke und Plattformen mit horrenden Strafen für unerwünschte Inhalte...

ZEIT schließt Kommentarbereich zu Manchester

Nach dem schlimmen Terror-Anschlag in Manchester, bei dem der 23-jährige islamische Selbstmordattentäter Salman Abedi mindestens 22 Menschen mit in den Tod riss und 59...

Polizei Emsland ermutigt Bürger zur Denunziation "rechter" Flugblattverteiler

Jeder hat das Recht, seine Meinung in Wort, Schrift und Bild frei zu äußern, so garantiert es unser Grundgesetz. Jedenfalls, solange es die „richtigen“...

Beatrix von Storch zu Maas’ Zensurgesetz

Die stellvertretende Bundesvorsitzende der AfD, Beatrix von Storch, sagt, das Netzwerkzersetzungsgesetz, wie sie es nennt, sei nicht nur ein Anschlag auf die Meinungsfreiheit, sondern...

Friedlicher IB-Protest vor Justizministerium – Lügenpresse schreibt von "Stürmung"

Am Freitagmittag startete die Identitäre Bewegung (IB), unter dem Motto „Alles schon vergessen? Gegen Zensur und Meinungsverbote“, einen friedlichen Protest vor dem Bundesjustizministerium in...

Steinhöfel: Maas’ Zensurgesetz soll morgen klammheimlich durchgepeitscht werden

Das bei Medien, Verbänden und in der Öffentlichkeit auf breite Kritik gestoßene „Netzwerkdurchsetzungsgesetz“ von Justizminister Maas, das ja bereits einstimmig durch das Kabinett gegangen...
Werbebanner
Anzeige