News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Obama' - Archiv:

Der bekannte Enthüllungsjournalist Seymour Hersh (Foto) hat US-Präsident Barack Obama in der “London Review of Books” vorgeworfen, bewusst verschwiegen zu haben, dass auch die islamistische Rebellengruppe Al-Nusra-Front über Chemiewaffen verfüge. Mit dieser “Manipulation” von Geheimdiensterkenntnissen habe die Schuld für den Giftgasangriff eindeutig Syriens Machthaber Baschar al-Assad zugeschoben werden sollen, denn Obama wollte in den Krieg. […]

Obamas Plan für Syrien findet nicht viel Widerhall. Ein Großteil des US-Senats würde gern sehen, dass Obama mit seinem Plan noch weiter geht. Ein Großteil des US-Repräsentantenhauses würde gern sehen, dass Obama selbst geht. Selbst Experten haben Mühen zu erklären, wie und warum der Angriff von Nutzen sein könnte. (Von Daniel Greenfield, im Original erschienen […]

Während der Amtszeit von Mohammed Mursi haben die USA dem ägyptischen Militär zwölf F-16-Kampfjets (Foto) geliefert. Eines von vielen Geschenken der Obama-Administration für den ägyptischen Islamo-Faschismus. Aber nachdem das Militär Mursi abgesetzt hat, geraten die Lieferungen ins Stocken: die für den gestrigen Dienstag geplante Lieferung vier weiterer F-16-Jets verzögert sich “aus politischen Gründen”. Wir lernen: […]

Jetzt hat sich auch US-Präsident Obama zum Freispruch von George Zimmermann (PI berichtete) zu Wort gemeldet. Farbige Amerikaner betrachteten diesen Fall vor dem Hintergrund “einer Reihe von Erfahrungen und einer Geschichte, die niemals weicht”, erklärte er am Freitag im Weißen Haus. “Auch ich hätte Trayvon Martin sein können, 35 Jahre früher”, sagte Obama. Auch er […]

Wendy Davis, eine 50-jährige Senatorin, hat am Mittwoch im texanischen Parlament in Austin mit einer 13-stündigen Rede (Foto) eine demokratische Abstimmung über die Verschärfung des Abtreibungsrechts vorläufig verhindert. Jetzt wird Davis von den “Demokraten” gefeiert, US-Präsident Barack H. Obama twitterte seine Unterstützung. Aber auch die linkspolitisch korrekte Rheinische Post bejubelt die “Heldin in Turnschuhen”. (Von […]

Der US-Auslandsgeheimdienst CIA trainiert seit Monaten heimlich sogenannte syrische “Rebellen”. Diese werden in US-Stützpunkten in Jordanien und der Türkei unter anderem an panzerbrechenden Waffen und Luftabwehrraketen ausgebildet, berichtete die Los Angeles Times gestern unter Berufung auf nicht genannte US-Regierungsangestellte und Rebellenführer. Die Trainingsprogramme, die jeweils zwei Wochen dauern und für 20-45 Kämpfer ausgelegt sind, begannen […]

“Barack Obama kommt nicht mehr als Lichtgestalt nach Berlin” – das sagte Volker Beck von den “Grünen” vor dem Besuch des US-Präsidenten. Eine Formulierung, die von nicht wenigen linkspolitisch korrekten Journalisten unseres Landes sofort und gerne übernommen wurde. Aber die deutsche Linke und ihre Journalisten sind nur deshalb von ihrer “Lichtgestalt” Obama enttäuscht, weil auch […]

Es gibt keinen Mangel an Anhaltspunkten dafür, daß Barack H. Obama ziemlich wahrscheinlich der unfähigste, betrügerischste und infamste Präsident ist, den Amerika jemals gesehen hat. Bei allem, was wir über Barack Obama wissen, was wissen wir noch alles nicht? Wir wissen, daß der Kongreß sich weigert, Obamas Geburtsurkunde zu überprüfen. Warum sollte er. Es würde […]

“US-Präsident Barack Obama steht ja seit jeher auf Kriegsfuß mit den Medien” – mit diesen Worten hat SPIEGEL-Korrespondent Marc Pitzke erst vor wenigen Wochen angesichts der Skandale Obamas seine langjährige Hörigkeit gegenüber dem US-Präsidenten zumindest temporär aufgegeben. Jetzt versucht Barack Hussein Obama, die linke Journaille zurückzugewinnen: er redet wieder von der Schließung Guantanamos, Drohneneinsätze gegen […]

“Die Vorwürfe kommen zur Unzeit. Sie treffen den Präsidenten besonders hart, weil er in der Öffentlichkeit bereits wegen einer Serie von Misserfolgen als ohnmächtig dasteht” – mit dieser Formulierung umschreibt die Rheinische Post, dass US-Präsident Obama mehr und mehr im Skandal-Sumpf versinkt. (Von Peter H., Mönchengladbach)

“Oh, happy day” – mit diesen Worten begann der ehemalige US-Präsident George W. Bush seine gestrige Rede in Dallas zur Eröffnung der nach ihm benannten “George W. Bush Presidential Library”. Eine bewegende, streckenweise auch sehr humorvolle und somit typisch amerikanische Rede, vorgetragen in Anwesenheit des amtierenden und aller noch lebender US-Präsidenten. Und wer dieser Rede […]

Nach stundenlanger Verfolgungsjagd hat die Polizei in Boston den zweiten Bombenleger von Boston, den 19-jährigen Dzhokhar Tsarnaev, in einem Boot (Foto) verletzt festgenommen. Stundenlang und von Haus zu Haus war der Moslem-Terrorist von Tausenden Polizisten gesucht worden. Während die Stadt über die Festnahme jubelte (“Wir haben heute Nacht einen Sieg zu vermelden”), warnte US-Präsident Obama […]

Chuck Hagel hat sich diesen irrwitzigen Plan nicht alleine ausgedacht, aber er war daran beteiligt und er ist derjenige, dessen Nominierung zum Verteidigungsminister auf der Tagesordnung steht*. Der Plan zielt auf eine Besetzung von Teilen Israels in noch nicht feststehender Größenordnung ab. Eine NATO-Untersuchung geht bei der Realisierung des Plans von einer zehn bis 15 […]

Dienstag, 5. Februar 2013. Zwischen zwei älteren Simpsons-Folgen vermelden die Kurznachrichten von “FOX 32 Chicago”, dass nun auch Illinois die “gay marriage” erlauben will, bereits am 14. Februar soll der “Illinois Senate” darüber abstimmen. Willkommen im Amerika des Barack Hussein Obama: die Wirtschaftsdaten sind verheerend, bei vielen “Denny’s” muss man jetzt wegen “Obamacare” für jede […]

Was hat Obama geleistet? Nichts. Wofür bekam er den Friedensnobelpreis? Für nichts. Was hat er am Ende seiner ersten Amtszeit vorzuweisen? Rekordschulden, sonst nichts. Obamas Esprit? Nichts außer trivialer Gutmenschenrhetorik. Seine ökonomische Kompetenz? Geld vermehren und verteilen, sonst nichts. Obama ist eine Null. Aber das macht alles nichts. Denn Obama gilt als Visionär, als Hoffnungsträger, […]

In einem Interview mit dem Deutschlandradio hat Alexander Kissler (Foto), Medienwissenschaftler, Publizist und designierter Leiter des Kulturressorts des Magazins für politische Kultur, “Cicero”, die einseitige Parteinahme der deutschen Medien für Obama kritisiert. Besonders die ZDF-Wahlnacht mit Markus Lanz und das ZDF-Heute Journal mit Claus Kleber waren durch starke Einseitigkeit für Obama geprägt.

Einen Tag vor der US-Präsidentenwahl hat der amerikanische Buchautor und Religionswissenschaftler, Robert Spencer, sich auf dem Blog von Pamela Geller, Atlas Shrugs, mit der Frage befasst, was vier weitere Jahre Obama für die Implementierung der Islam in den USA und die Welt für Folgen haben wird. Auch wenn das Ergebnis der Wahl längst bekannt ist, […]

Weitere vier Jahre Obama. Nun dürfen wir weiter mit einer schleppenden, halbherzigen, ruhelosen Politik in den USA rechnen. So wird der Westen nicht genesen.

Verschwiegen von der deutschen Presse werden in den USA schwerwiegende Vorwürfe gegen Präsident Obama laut. Nach einem Bericht des Fernsehsenders Fox-News soll der Präsident live im Situation-Room des weißen Hauses den Angriff auf die amerikanische Botschaft in Bengasi verfolgt haben. Das Geschehen wurde von zwei Drohnen in Echtzeit übertragen. (Weiter auf Quotenqueen…)

Weil man im Hauptquartier der Obama-Wahlkämpfer wegen der Umfragewerte in Panik gerät, klammert man sich an den nahenden Hurricane “Sandy” und erinnert sich daran, wie Gerhard Schröder Edmund Stoiber im Wahlkampf 2002 im Elbhochwasser versenkte. Schröder zog sich Gummistiefel an und latschte auf den Deichen herum. Die Fluten sanken nicht, aber Schröders Umfragewerte stiegen. (Weiter […]

Die Art und Weise, wie Obama in der dritten Präsidentschaftsdebatte Israel als wichtigsten Verbündeten der USA in der Region lobpries, wie er Yad Vashem besucht habe um sich an die Natur des Bösen zu erinnern und dann Sderot, heimgesucht von Kassam-Raketen der Hamas, wobei er daran gedacht habe, wie es wäre, wenn seine Töchter dort […]

Wie es aussieht, hat die Lichtgestalt ihren Glanz eingebüßt und der Messias ist auf menschliches Maß reduziert. Wenn schon die linken Hofberichterstatter des Spiegel zugeben müssen, dass Obama gegen den Republikaner Romney in der ersten TV-Debatte der beiden Präsidentschaftskandidaten eine klägliche Figur abgab, dann muss etwas dran sein! Wie viele Ernüchterungen, wie viele Fakten, wie […]

Der Focus macht heute auf eine Verschwörungstheorie aufmerksam, die von der New York Times bezüglich deutscher Ambitionen gestreut wird. Demnach wollen wir die totale Pleite, weil sie uns endlich ermöglicht, alle Macht in Europa an uns zu reißen. Wie gut das funktioniert, haben wir ja beim letzten Euro-Gipfel gesehen, wo unsere wachsweiche stählerne Kanzlerin sich […]

Die Kölner Regionalausgabe der BILD-Zeitung berichtet unter Hinweis auf Geheimdienstkreise, dass US-Präsident Barack Obama offensichtlich den Tötungsbefehl für die beiden aus Bonn stammenden Islamisten-Brüder Yassin (27) und Mounir (30) Chouka gegeben hat. Yassin hatte bekanntlich seinerseits einen Tötungsbefehl gegen die PRO NRW Aktivisten und einige salafistenkritische Journalisten ausgesprochen. Obama habe diese Aktion zur “Chefsache” erklärt. […]

Exzessiver Alkohol- und Marihuanakonsum, Kokain: Dass Barack Obama einmal die Geschicke der USA lenken würde, war nicht immer absehbar. Wie eine am 19. Juni erscheinende Biografie berichtet, steckte der 44. Präsident der Vereinigten Staaten in seiner Jugend tief im Drogensumpf und war Mitglied einer Kiffer-Gruppe namens “Choom Gang”.

Nachdem er sich lange gewunden hat, ist US-Präsident Obama nun auch für die Schwulenehe. Ob ihm das im Wahlkampf nützt oder dem Herausforderer Mitt Romney, der dagegen ist, bleibt unklar. Die “liberale” (= linke) US-Presse gibt sich erfreut, wie die Mehrzahl der Wähler denkt, ist damit nicht entschieden. Ansonsten ist es im US-Wahlkampf derzeit eher […]

Die US-Filmproduktion „Agenda – Grinding America down“ zeigt schonungslos auf, wie der Kommunismus wuchtig zurückkehrt und im Begriff ist, in den USA die Herrschaft an sich zu reißen. Der Film ist im Jahre 2010 bei einem Filmfestival in San Antonio mit dem Grand Prize ausgezeichnet worden. Sehen Sie hier den packenden Film in voller Länge […]

weiter »
Suche...

Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Links

Kategorien