News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

bomberharrisDass große Teile der Piratenpartei von gestörten antideutschen Linken unterbuddelt sind, dürfte für viele nichts Neues sein. Was sich Kommunistin Piratin Anne Helm zuletzt mit ihrem mutmaßlichen Femen-Auftritt an Frechheit herausgenommen hat, spottete jeder Beschreibung. Sie bedankte sich mit Körperbemalung für die rücksichtslose Bombardierung von zivilen Sammelpunkten in Deutschland im späten Zweiten Weltkrieg.

(Von Rechtskonservativer Denker) Read more


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

FlugzeugentfuefrungEin entführtes Flugzeug ist in den frühen Morgenstunden auf dem internationalen Flughafen in Genf gelandet. Die Luftpiraten wurden überwältigt, die Passagiere sind wohlauf. Die Fluggesellschaft Ethiopian Airlines gab am Montagmorgen bekannt, eine ihrer Maschinen sei gezwungen worden, Genf anzufliegen. Der aus Addis Adeba kommende Flieger hätte ursprünglich um 4.40 Uhr in Rom landen sollen, bis ein Luftpirat den Piloten aufforderte, den Kurs zu ändern. Noch über Saudi-Arabien setzte das Flugzeug ein Notsignal ab, begleitet von Kampfjets landete es dann in der Schweiz. Read more


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

Berlin-Kreuzberg entwickelt sich immer mehr zum Narrenturm der Republik. Nach Unisex-Toiletten, also Bedürfnisanstalten für „Sie“, „Ihn“ und „Es“, muss nun auch endlich damit Schluss sein, dass Räume in öffentlichen Gebäuden diskriminierende Namen tragen. Die Piraten-Fraktion des Bezirks hat allen Ernstes beantragt Räume in öffentlichen Gebäuden des Bezirks nach Frauen und „genderqueeren“ Persönlichkeiten zu benennen. Read more


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

13FlüchtlingeDass man sein Schlüsselbund oder seine Mütze verlieren kann, ist uns allen wohl bekannt, dass man aber auf dieselbe Weise neuerdings auch geschleuste Flüchtlinge verlieren kann, das ist neu. Genau das aber ist nun der Polizei passiert, denn auf wundersame Weise sind 13 Illegale aus Syrien, dem Iran und Afghanistan auf dem Weg von Eschweiler nach Dortmund abhanden gekommen. Read more


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

jasmin-maurer-bondageAuf dem Foto sehen Sie nicht etwa eine billige Prostituierte aus dem nächsten Laufhaus, sondern die stellvertretende Landesvorsitzende der Piraten im Saarland, Jasmin Maurer, die dort auch im Landtag sitzt. BILD hat noch ein Bild! Read more


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

Von der Öffentlichkeit unbemerkt kam es in Friedrichshain-Kreuzberg zu einem kulturellen Bruch. Das Bezirksparlament (BVV) beschloss auf Antrag der Piraten, dass die Bezirksmedaille nicht mehr an Bürger vergeben werden darf, wenn sie sich im Rahmen einer religiösen Gemeinschaft engagieren. Die Bezirksmedaille wird einmal im Jahr an einzelne Bürger oder Gruppen vergeben, die sich „durch ein herausragendes Engagement über einen längeren Zeitraum (…) verdient gemacht haben“. Die Piraten begründeten ihren Antrag mit dem Satz: „Religion passt nicht zu Friedrichshain-Kreuzberg“. Grüne, SPD und Linkspartei folgten dieser Auffassung. Die CDU, die in diesem Bezirk als Splittergruppe mit vier BVV-Politikern arbeitet, stimmte dagegen. Erst Monate nach dem Beschluss wachte jetzt der Evangelische Kirchenkreis Stadtmitte auf. (Fortsetzung bei Gunnar Schupelius! Mal schauen, was passiert, wenn die Moschee das merkt!)


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

Wie tief kann eine vor den letzten Bundestagswahlen von den linken Medien hochgepushte und bejubelte Chaotenpartei noch sinken? Nach dem triumphalen Einzug in vier Landtage ist die Partei inzwischen vollkommen zerrissen und unorganisiert und liegt bei den Umfragen nur noch bei vier Prozent (vor einem Jahr waren es noch zwölf Prozent). Nicht nur, dass inzwischen einige bekannte Piraten zur verhassten PRO-NRW wechselten, nein, jetzt hält auch noch der Islam Einzug in eine Partei, die sich unter anderem Freiheitsrechte auf die Fahnen geschrieben hat: Dirk Schatz, NRW-Landtagsabgeordneter, outete sich jetzt als Moslem!

(Von Verena B., Bonn) Read more


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

piraten_proNicht nur in Umfragen befinden sie sich derzeit im Sinkflug, auch vor Gericht musste die Piratenpartei jetzt eine empfindliche Schlappe hinnehmen – und das ausgerechnet gegen den Erzfeind Pro NRW. Es ging um den sogenannten “Flaggenstreit”. Read more


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

PI ist eine E-Mail der PIRATEN-Partei in Nordrhein-Westfalen als Reaktion auf die Stellungnahme der Bürgerbewegung Pax Europa e.V. zur geplanten Abschaffung der Optionspflicht zugespielt worden. Simone Brand (Foto), Stv. Fraktionsvorsitzende der PIRATEN im Landtag NRW, schreibt darin: Read more


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

Da in Friedrichshain-Kreuzberg Millionen von Intersexuellen leben, die Höllenqualen erleiden, wenn sie aufs Klo gehen müssen, weil sie sich einfach stundenlang nicht entscheiden können, ob sie in die Herren- oder Damentoilette gehen sollen und deshalb immer wieder intersexuell in ihren Hosenrock machen, hat der Bezirk auf Antrag der Piraten jetzt beschlossen, in öffentlichen Gebäuden Unisex-Toiletten einzurichten. Zugestimmt haben die Grünen, die Linken und die SPD. Warum gibt es keinen Abort, wo sich alle diese bescheuerten linken Idioten endlich selber runterspülen können?


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

Da hat PRO NRW offenbar einen “dicken Fisch an Land gezogen”: Der vormalige Duisburger Sprecher der vor sich hin dümpelnden Piraten ist am Dienstag in die islamkritische Bürgerbewegung PRO NRW eingetreten. Mit klarem Kurs auf die Kommunalwahl 2014, bei der auch neutrale Beobachter PRO NRW in Duisburg beste Chancen für einen Ratseinzug in Fraktionsstärke geben. Weitere Piraten sollen in Kürze folgen. Read more


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

Bedingungsloses Grund- einkommen, geistiges Eigentum abschaffen – das sind die bekannteren Forderungen der Piraten. Den Reichen nimmt man und die Armen bekommen etwas. Die Presse ist begeistert und pusht nach SPD, den Grünen, und Die Linke nun die vierte linke Partei in Deutschland. Doch die Piraten haben ein Problem, das Problem nennt sich Wirklichkeit. Read more


Die Kommentare zu den Beiträgen geben nicht die Meinung des PI-Teams wieder. Wir behalten uns vor, sie zu kürzen oder zu löschen. Das betrifft auch Kommentare, die zu sehr vom Thema des Beitrags abweichen (OT). Kommentatoren, die gegen unsere Policy verstoßen, werden gesperrt oder unter Moderation gestellt. Wir bitten unsere Leser, entsprechende Kommentare dem PI-Team zu melden. Kommentare, die mehr als zwei Links enthalten, gehen automatisch in Moderation. Unterstützen Sie die Arbeit von PI.

Achtung: Der Kommentarbereich wird jeweils 48 Stunden nach Erscheinen eines Artikels geschlossen. Kein OT bei den ersten 10 Kommentaren!

Suche...