News gegen den Mainstream · Proamerikanisch · Proisraelisch · Gegen die Islamisierung Europas · Für Grundgesetz und Menschenrechte

'Salafisten' - Archiv:

Bekanntlich betreiben die Vertreter der wahren Religion (hier: Arbeitsgruppe Salafisten) an Hessens Schulen intensive Werbung für den Beruf des Dschihadisten, da im syrischen Bürgerkrieg fortlaufend Ersatz für diejenigen Gotteskrieger gefunden werden muss, die sich bereits ins Paradies verabschiedet haben. Seinerzeit fühlte sich die Lehrergewerkschaft in Hessen (GEW) mit dem Problem alleingelassen und forderte eine stärkere […]

Ende März sind wieder zwei Muslime mit Wohnsitz Deutschland in “ihrem Heiligen Krieg” in Syrien getötet worden. Dabei handelt es sich um den 27-jährigen Hamza S. aus Kirchheim unter Teck (Landkreis Esslingen) und seinen 41-jährigen Glaubensbruder Enver P. aus Schwieberdingen (Landkreis Ludwigsburg). Beide waren im Sommer 2013 nach Syrien ausgereist, um sich dort dem Terrornetzwerk […]

Am Samstag demonstrierten die Unabhängige Wählergemeinschaft “Die Hannoveraner”, die German Defence League und die Identitäre Bewegung zusammen auf der „Kundgebung gegen Pierre Vogel und das geplante Salafistenzentrum in Hannover“. Es war ein erster und wichtiger Schritt zur Bündelung aller aktiven Kräfte im Kampf gegen den extremen Islam, der sich immer weiter in Deutschland ausbreitet. (Von […]

Wie PI bereits berichtete, planen die Salafisten zur Ausbreitung ihres radikal-extremistischen Netzwerks in Hannover die Gründung eines salafistischen Missionszentrums. Die unabhängige Wählergemeinschaft „Die Hannoveraner“ warnt schon seit langem vor den Gefahren der salafistischen Bewegung in der niedersächsischen Landeshauptstadt und erntete für ihre Besorgnis im Stadtrat nur Hohn, Spott und Beleidigungen.

Im Gegensatz zum NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD), der auf dem islamextremen Auge nahezu blind ist, warnt der hessische CDU-Landtagsabgeordnete Ismail Tipi, gläubiger Muslim und gegen Fundamentalismus, schon seit langem vor dem Erstarken der salafistischen Bewegung in Deutschland. Das brachte dem engagierten Politiker auch bereits Morddrohungen der Salafisten ein. In einer Presseerklärung vom 25. März 2014 […]

Nach den “unruhigen” Protesten in Mönchengladbach Anfang Februar (PI berichtete) ging es nahtlos in Mannheim weiter. Wir haben über 70 Mannschaftswagen der Polizei gezählt, der Eindruck einer nervösen Mannheimer Polizei wurde deutlich. Sie hatte jedoch in ihrer überdimensionalen Präsenz dazu gar keinen Grund – sie stellten an dem Tag deutlich die Überzahl. (Von Reaktion Rhein-Main)

Die deutsche Salafistenszene plant im Rahmen ihrer bundesweiten Dawa-Tournee am morgigen Sonntag eine große Kundgebung in Mannheim. Auf dem Marktplatz sollen ab 14 Uhr mehrere islamistische Prediger auftreten. Die Organisatoren erwarten bis zu 500 Teilnehmer. Bekanntester Redner soll der deutsche Konvertit Pierre Vogel sein. Die Kundgebung steht unter dem Titel “Wie steht der Islam zum […]

Bekanntermaßen bricht den Blockparteien das deutschstämmige Wahlvieh weg, sei es aus demographischen Gründen oder aufgrund der immer größer werdenden Politikverdrossenheit des deutschen Michels. Daher muss sich nach eigenen Aussagen auch die CDU, “um als moderne Großstadtpartei zu punkten und den Kontakt zu einer wachsenden Bevölkerungsgruppe zu halten”, ganz weit öffnen für Menschen mit Zuwanderungsgeschichte, insbesondere […]

1. März. NRW-Verfassungsschutz, Düsseldorf Semmelmeier: Guten Tag, hier spricht der nordrhein-westfälische Verfassungsschutz, Frau Semmelmeier am Apparat. Was kann ich für Sie tun? Vogel: Guten Tag, mein Name ist Vogel, Deckname Abu Hamza. Ich bin Salafist. Ich möchte aussteigen. (Von Smiley)

Man glaubt es kaum, aber es gibt in Deutschland nicht nur toleranztrunkene und kultursensibel fehlgeleitete Schulleiter. Nachdem wir in letzter Zeit leider nur allzu oft über derartige rückgratlose Vertreter dieses Berufsschlages berichten mussten, hebt Direktor Uwe Metscher (kleines Foto) vom Mülheimer Berufskolleg sich wohltuend ab. Er wollte es nicht dulden, dass einer seiner Schüler Islam-Intensivmissionierung […]

Schon seit einigen Jahren versuchen fromme Muslime (hier: Arbeitsgruppe Salafisten) in aller Ruhe und mit wohlwollender Billigung der toleranten Politiker auch in Hannover, an ihren harmlos-lockeren „LIES“-Koranverteilungsständen labile, meist junge Leute für ihre menschenverachtende Ideologie zu gewinnen – offenbar mit Erfolg. Frech geht man also jetzt den nächsten Schritt: Der 2013 in Hannover gegründete und […]

Großes Unglück für die Umma: Bruder Sven Lau, Kampfname: Abu Adam (rechts im Bild), beliebter Einpeitscher auf den salafistischen Vogel-Happenings, wurde kurz nach seinem ziemlich bürgerbewegten Open-Air-Event am 8. Februar in Mönchengladbach auf Veranlassung der Stuttgarter Staatsanwaltschaft in seiner Heimatstadt Mönchengladbach wegen Terrorverdachts verhaftet und in die Justizvollzugsanstalt Mannheim eingeliefert (PI berichtete). Somit war die […]

Das einzig Schöne an den Rechtgläubigen ist, dass sie sich ganz ohne Zutun selbst entlarven. Dazu braucht die „Friedensreligion“ noch nicht einmal zur vollen Fahrt auflaufen. Der ganz normale Alltagsirrsinn der Korantreuen reicht da völlig aus. Das beweisen nun wieder eindrücklich die Vorgänge rund um die Missionierungsaktion „Lies“ in Basel. (Von L.S.Gabriel)

Heute Morgen klickten beim Mönchengladbacher Hassprediger Sven Lau alias „Abu Adam“ die Handschellen. Die Staatsanwaltschaft wirft dem radikal Korantreuen die „Vorbereitung einer schweren staatsgefährdenden Straftat“ vor. Sven Lau, dem im Juni 2013 sogar das Mursiregime die Einreise nach Ägypten verwehrte (PI berichtete), soll nicht nur Spenden für die Al Kaida-Untergruppe „Islamischer Staat im Irak und […]

250 Anhänger von Pierre Vogel haben am Samstag den Bahnhofsvorplatz in Duisburg okkupiert und mit ihren Gebetsritualen das Stadtbild stundenlang verunstaltet. Dabei kam es wiederholt zu Angriffen der Salafisten auf friedliche Gegendemonstranten, die auf ihren Transparenten für das Grundgesetz und gegen die Scharia eintraten.

Ausnahmezustand heute in Dortmund, nicht nur wegen des Fußballsspiels von Borussia Dortmund gegen Eintracht Frankfurt. Schlimmer noch: Ca. 200 faschistoide Salafisten haben heute in der Dortmunder Innenstadt wieder einmal gegen die Rechte von Frauen, Atheisten, Christen, Juden und Homosexuellen gehetzt. Als “Star” auf der Bühne trat Pierre Vogel auf. Angeblich wollte er sich dieses Mal […]

Für kommenden Samstag haben die frommen Muslime der Wahren Religion im Rahmen ihrer Deutschland-Werbe-Tournee eine weitere Demonstration in Dortmund mit 200 bis 500 Teilnehmern angemeldet. Nachdem der bislang umjubelte Salafistenprediger Pierre Vogel auf seinen Veranstaltungen in Pforzheim und Mönchengladbach allerdings erstmals auf wütenden Protest der Bürger gestoßen ist, scheint er nunmehr geläutert und sieht ein, […]

Am Mittwoch Abend um 22.15 Uhr (RTL) geht Stern TV unter anderem der Frage nach, wie es sein kann, dass sich junge Männer aus Deutschland den Salafisten anschließen und in den syrischen Dschihad ziehen. Laut Bundesamt für Verfassungsschutz ist die Zahl auf mittlerweile 270 Personen gestiegen, viele von ihnen – wie der 2009 zum Islam […]

Wie dreist Moslems die Religionsfreiheit in Deutschland ausnutzen und mit welcher Impertinenz sie die Dawa, oft mit Unterstützung der Politik, vorantreiben, durfte Norbert Marxer, Pfarrer der Stadtpfarrkirche Mariae Himmelfahrt im oberbayerischen Schongau erfahren. Er staunte nicht schlecht, als langbärtige Moslems am Grundstück der Katholischen Kirche einen Stand aufbauten, um im Rahmen der Salafisten-Aktion „Lies“ den […]

Pforzheim war mal eine kleine unauffällige und friedliche Großstadt am Rande des Nordschwarzwaldes in Baden-Württemberg. Am Ende des Zweiten Weltkrieges wurde Pforzheim durch alliierte Bomberverbänden noch schlimmer platt gemacht als Dresden. So wurden nur wenige Wochen vor Kriegsende in einer Nacht über 90 Prozent der Stadt zerstört und zehntausende Menschen in Pforzheim getötet. Aber die […]

Deutsche und muslimische Jugendliche, die Probleme in unserer Gesellschaft haben, befinden sich in Opposition zum Staat und dessen pluralistischer Ordnung. Sie finden es daher zunehmend „cool“, als Gotteskrieger in den Dschihad zu ziehen. Das nutzt die Rekrutierungs-Abteilung des radikalen Islams und betreibt seit einiger Zeit eine erfolgreiche Anwerbung von Schülern, um sie als Kämpfer in […]

Deutsche Salafisten, die im Syrienkrieg gegen Assads Regime kämpfen, gelten als “Helden”. Auch deshalb steigt die Zahl der Dschihadisten rasant an, inzwischen gibt es Ausbildungscamps nur für Deutsche. Viele von ihnen leben „wie tickende Zeitbomben” unter uns. Das sind die lieben Nachbarn, die sich doch so gut integriert haben, und von denen die Gut- und […]

Rechtsextremismus und Salafismus liegen nahe beieinander, und es ist oft genug Zufall, bei welchem von beiden junge Männer landen. Das hat tatsächlich nun Hans-Georg Maaßen, Präsident des Bundesamts für Verfassungsschutz, offen gegenüber der Neuen Osnabrücker Zeitung geäußert. Was wir seit Jahren wissen, scheint nun langsam auch in den Köpfen der Offiziellen anzukommen, gut so. Innerhalb […]

Ein Jahr nach dem versuchten Bombenanschlag im Bonner Hauptbahnhof, der die Bürger in Angst und Schrecken versetzt hatte, zieht der Bonner General-Anzeiger (GA) in seiner heutigen Ausgabe eine Bilanz der Ermittlungen, die seinerzeit von Widersprüchlichkeiten, Zuständigkeitsproblemen und falschen Verdächtigungen mit Blick auf die „rechte Szene“ geprägt waren, die systemkonform auch vom Bonner General-Anzeiger ins Feld […]

Noch steckt den Bonner Bürgern das Entsetzen über die blutigen Ausschreitungen der brutalen Gotteskrieger am 5. Mai 2012 in Lannesdorf (PI berichtete) in den Knochen, da beeilt sich der in Bonn wohnhafte mohammedanische Hassprediger Pierre Vogel schon wieder, seine „Dawa to go“ (Dawa zum Mitnehmen) im mohammedanisch besetzten Stadtteil Bonn-Tannenbusch fortzusetzen. (Von Verena B., Bonn)

Es gibt im Islam Bestrebungen, ein Kalifat – so bezeichnet man die Herrschaft, das Amt oder das Reich eines Kalifen, also eines Nachfolgers oder Stellvertreters des ›Gesandten Gottes‹ – in Europa zu errichten. Das sind keine wirren Gedanken des Autors, sondern lässt sich im Internet gut nachrecherchieren, beispielsweise hier. (Textauszug aus einer Studie über den […]

Im bequemen Sessel seiner Amtsstube im Düsseldorfer Ministerium betrachtet NRW-Innenminister Ralf Jäger, SPD (kleines Foto) missmutig und „mit Sorge“ die wachsenden Umtriebe ultrakonservativer Muslime (Arbeitsgruppe Salafisten) des Netzwerks „Die wahre Religion“, die Deutschland korankonform im Sturm erobern und unterjochen wollen. Zu diesem Zweck fanden dieses Jahr allein im Köln-Bonner Raum bereits drei öffentlich bekannt gewordene „Benefizveranstaltungen […]

Nach Angaben von Verfassungsschutzpräsident Hans-Georg Maaßen ist die Zahl der Salafisten in Deutschland in den vergangenen zwei Jahren von 3800 auf 5500 gestiegen. Alleine in Nordrhein-Westfalen gebe es mittlerweile 1500 radikalislamische Salafisten, sagte NRW-Innenminister Ralf Jäger (SPD) der Westfalenpost. Auch die Zahl derer, die als Kämpfer ins Ausland, vor allem nach Syrien reisen, nehme zu. […]

weiter »
Suche...

Die Kyoto-Uhr
Seit Inkrafttreten am 16. Februar 2005, kostete das Kyoto-Protokoll etwa
womit eine potenzielle Verminderung des Temperaturanstiegs bis zum Jahr 2050 von oC
erreicht werden soll. Man beachte: die Temperatur ändert sich im Milliardstel-Bereich, was offensichtlich in einem weltweiten Massstab nicht messbar ist. Mehr Informationen gibt es bei Junk Science.

Links

Kategorien