EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos plant ein perfides Geschäftsmodell zur Umvolkung Europas.
EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos plant ein perfides Geschäftsmodell zur Umvolkung Europas.
Print Friendly, PDF & Email

Von INXI | Weitgehend unbeachtet von der Öffentlichkeit und nur wenige Tage nach der Bundestagswahl, veröffentlicht die EU-Kommission weitere detaillierte Pläne zur Umvolkung Europas. Der EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos (ein Grieche, natürlich!) sagte, die Staaten der EU sollten freiwillig 50.000 weitere Invasoren aufnehmen. Besonders aus der Türkei, dem Nahen Osten und Afrika sollten Flüchtlinge direkt übernommen werden. Dafür stünden 500 Millionen (Steuer)Geld zur Verfügung.

Die Eurokraten möchten also die Invasion Europas endlich legalisieren und „Flüchtlinge“ direkt aus ihrer Heimat nach Europa holen. Als ob diese Pläne nicht schon perfide genug wären, setzt die EU-Kommission noch eins drauf: Es soll ein Pilotprojekt geben, nach dem erprobt wird, ob nicht private Unternehmen die Umsiedlung durchführen könnten. Dieses soll „privaten Gruppen und Organisationen der Zivilgesellschaft erlauben, im Einklang mit nationaler Gesetzgebung Umsiedlungen zu organisieren und zu finanzieren“.

Der migrantisch-industrielle Komplex wird Wirklichkeit

Sollten diese ungeheuerlichen Pläne in die Tat umgesetzt werden, hätten Soros und Konsorten ihre Ziele erreicht. Europa würde mit Millionen Glücksrittern überschwemmt und es ließen sich ganz legal und offiziell traumhafte Renditen erzielen. Auf Kosten der europäischen Steuerzahler, versteht sich. Die Völker Europas werden für ihre eigene Vernichtung auch noch zur Kasse gebeten. Es wird doch niemand glauben, dass es bei den genannten 50.000 Goldstücken bleiben würde, angesichts mehrerer Millionen Wirtschaftsflüchtlingen mit Deutschland als Ziel.
Frappierend und schockierend zugleich ist die unverblümte Offenheit, mit der diese Pläne veröffentlicht werden. Hält die EU also die Zeit endlich für gekommen, alle Masken fallenzulassen und gegen den erklärten Willen der meisten Nationalstaaten die Invasion in großem Stil anrollen zu lassen?

Was weiß Merkel?

Es ist höchst unwahrscheinlich, dass Merkel in Pläne solcher Tragweite nicht zumindest eingeweiht war. Dazu würde auch ihre Lobhudelei für die Pläne Macrons passen. Die Nationalstaaten sollen noch mehr Rechte und Souveränität an Brüssel abgeben. Dies, in Verbindung mit den Invasionsplänen der EU, würde das Ende aller europäischen Werte bedeuten und die Einheimischen endgültig zu Minderheiten in islamischen Mehrheiten machen.

Es ist allerhöchste Zeit für den Untersuchungsausschuss Merkel, damit dieser Frau und dem Kartell das Handwerk gelegt werden kann, bevor die von ihnen angerichteten Schäden wirklich irreparabel werden.

Apropos Flüchtlingskommissar: Davon bräuchten wir auch in Deutschland viele – in jedem Polizeirevier mindestens einen!

108 KOMMENTARE

  1. Diese EU-Kommunisten werden uns verkaufen und verraten, wenn wir nicht endlich wieder auf unsere nationale Souveränität pochen.

  2. Es wäre interessant zu erfahren, was ein Dimitris Avramopoulos ganz persönlich dvon hat, die Völker Europas derart zu verraten. Europol sollte einmal dessen Konten und die seiner Familie überprüfen. Das wäre sicher äußerst interessant!

    Die Bürger Europas sollten sich jedenfalls gegenüber solchen fortschrittlichen Politikern erkenntlich zeigen. Wie wäre es mit kleinen, zylindrischen Metallstückchen als Geschenk?

  3. Wenn der Deutschen aufgewacht sind, stehen schon die Horden vor den Wohnungen und Häuser und fordern uns auf diese zu verlassen. Wer nicht freiwillig folge leistet wird halt eben Gewaltsam entfernt. Diese Szenario spielt sich schon in Italien ab und sind keine Spinnereien.

  4. 500 Million Euro
    Zahlt wer? Wo genau kommt die Summe her?
    Griechenland, Spanien, Italien…?
    Oder doch vielleicht wieder der reiche deutsche Steuerzahler?

  5. Dortmunder Buerger, 30.September 2017 at 10:22

    Eine Villa in Uruguay und ein Konto auf den Caymans hat der Volksverräter und Chefumvolker mindestens.
    Und ein warmes Plätzchen im Ar…. von Herrn Schorsch Schwarz.

  6. Menschenschmuggel ist halt lukrativer als Drogenhandel. Beim Drogenhandel bekommen die Leute erst das Geld wenn die Ware angekommen ist! So klingeln beim Papst die Kassen schon im Voraus.

  7. Der Druck auf Merkel, die bereits ihre Wahlversprechen gebrochen hat, und trotz des eindeutigen Votums des Stimmbürgers unverändert ihren alternativlosen Kurs hält, muss gesteigert werden.

    https://bazonline.ch/ausland/europa/sie-saete-wind-und-erntete-sturm/story/17301936

    Merkel hat an jeder Wahlveranstaltung versprochen, nun entscheide der Wähler über seine Zukunft.
    Bereits am Wahlabend, nachdem Merkel vom Wähler eine rechte Gerade in die Fresse ((c) Nahles) erhalten hat, ist alles vergessen. Merkel hält mit Deutschland Kurs auf den Eisberg.

    Merkel muss weg!

  8. „In den nächsten zwei Jahrzehnten werden mehr als 70 Millionen Migranten nötig sein.“
    EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos

    https://www.sn.at/politik/weltpolitik/eu-kommissar-brauchen-ueber-70-mio-migranten-in-20-jahren-1917877

    Die von den US-Eliten und den muslimischen Staaten dominierte UN will die Zerstörung Europas, um a) einen wirtschaftlichen Konkurrenten aus dem Weg zu räumen und b) den Kontinent zu islamisieren. Und die EU-Diktatur will jede Nation und kulturelle Identität brechen, damit sie ihren faschistischen Brüsseler Zentralstaat installieren und behalten können. Hilfe bekommen sie dabei von den „sozialdemokratischen“ Linken, Politikern, Medien und den Indoktrinierten, die jede „Guilt society“ durchseucht haben.

  9. Ich schreibe das hier bereits seit Jahren, daß die EUdSSR sich als ein Imperium versteht (O-Ton Gerhard Schröder), und Imperien brauchen nun einmal viele Soldaten, also Jungmänner. Aber die hiesigen Schlafmützen reiben sich den Schlaf aus den Augen und schütteln ungläubig die Birne. Hier maleben die Texte kurz zu überfliegen und dann noch ständig OTs zu malen, reicht eben nicht für den Überblick.

  10. Die meisten Deutschen wachen nicht auf!
    Die rennen heute alle wieder in die Fussballarenen, lassen sich dort abzocken und die wichtigste Frage in diesen Wochen ist, wer wird Trainer bei Bayern München, welche Hassworte kann man noch für RB Leipzig erfinden und wie kann man 20 Kg Übergewicht, innerhalb von 1 Woche abbauen, und diese Tabletten kaufen sie auch noch.
    Dem Genossen Tillich (CDU) in Sachsen geht jetzt langsam die Düse!
    Nächstes Jahr sind Wahlen, da besteht die Gefahr, dass der ehemalige DDR-Bonze Tillich seinen MP-Job los wird.
    Ganz neue Worte jetzt: man muss die Leute rechts von der Mitte ernst nehmen, die wollen nur Recht und Ordnung und das Deutschland Deutschland bleibt……..
    Vor Monaten hat der Mann noch gegen PEGIDA in Dresden gehetzt!
    Was die Angst vor Job- und Geldverlust doch bewirken kann……

    Eine absolute Mehrheit der AfD in Sachsen wäre die gerechte Strafe für solche Figuren!

  11. Warum bis … “ Halloween “ … warten

    OT,-….Meldung vom 29.9.2017

    Afrikanerin grillt eigenes Kind zu Tode!

    Laut Medienberichten soll sich nahe Brüssel, in dem Örtchen Zemst, Grausames zugetragen haben. Die Nachbarn der 27-Jährigen Frau alarmierten die Polizei nachdem sie die gellenden Schreie des zweijährigen Kleinkindes vernahmen. Den Beamten bot sich nur noch ein fürchterliches Bild des Schreckens. „Nur gemeinsam kommen wir in den Himmel“Auf einem Holzkohlegrill schob die 27-jährige Afrikanerin nur noch die verkohlte Leiche des Kindes hin und her, um die Reste vollständig zu verbrennen.Beim Eintreffen der geschockten Beamten behauptete die Frau: „Wir müssen beide brennen. Nur so kommen wir gemeinsam in den Himmel.“ Depression nach ScheidungNachbarn gaben an, dass die Frau nach einer Trennung geknickt wirkte und scheinbar depressiv war. Sie wurde verhaftet und in eine psychiatrische Anstalt eingeliefert, konnte noch nicht einvernommen werden.Die Gerichtsmedizin muss nun noch anhand der sterblichen Überreste abschließend klären, ob das Kind über den glühenden Kohlen oder schon vorher verstarb. https://www.wochenblick.at/horror-meldung-afrikanerin-grillt-eigenes-kind-zu-tode/

  12. Sind Tillich und Haseloff jetzt in der AfD?

    OT
    Haseloff: „Die Menschen wollen wissen, wie Deutschland seine Identität bewahren kann, wohin sich die EU entwickeln und wie die innere und äußere Sicherheit gewährleistet wird.“
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/haseloff-gruende-fuer-afd-erfolg-nicht-allein-in-ostdeutschland-suchen-a2229455.html

    Tillich fordert schärfere Asylpolitik: „Leute wollen, dass Deutschland Deutschland bleibt“
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/tillich-fordert-schaerfere-asylpolitik-leute-wollen-dass-deutschland-deutschland-bleibt-a2229441.html

  13. Das ist nicht ganz korrekt, Menschenhandel ist schon lange wieder ein lukratives Geschäftsmodell. Wer in der Zeitarbeit tätig war oder im ALG 2 bezug war weiß das. Im Grunde genommen geht es bei der Massenmigration um nichts anderes als billiges und williges Humankapital.

    Schönes Wochenende noch.. 😉

  14. Immer hereinspaziert mit den hellbraun bis tiefschwarz schimmernden Testosteronbomben aus Südland. 87% der BRD-Insassen lechzen scheinbar nach noch mehr schwarzbrauner Bereicherung.

  15. EU und diese kranken Hirne müssen weg. Schnellstens !

    Wie bescheuert das ganze Systems ist zeigt das mal wieder. Für jeden Scheiß braucht man in Deutschland eine Schein mit Prüfung. Nur dieser Futzi brauchen das nicht ! Es ist schon lachhaft was hier abgeht.
    Dieser Stiefelknecht ist doch nicht einmal in der Lage dazu.

    Medienbericht: Peter Altmaier wird übergangsweise Finanzminister
    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/medienbericht-peter-altmaier-wird-%C3%BCbergangsweise-finanzminister/ar-AAsBgMz?li=AA5a8i&ocid=spartanntp

  16. Wenn wir jetzt nicht gegen diese Art Politik stimmen, gibt es Deutschland so wie wir es kennen nicht mehr. Ein Mega Europa brauchen wir nicht.

    AfD wählen oder wir gehen unter. Bitte genau darüber nachdenken.

  17. Die AFD ist die einzige deutsche Partei, die sich für den Erhalt der deutschen Kultur engagiert. Im noch linksverwanzten Bundestag dagegen, hat man eine andere Vorstellung von deutscher Kultur. Dort wird deutsche Kultur als „Erinnerungskultur“ definiert. Unfassbar! 1000 Jahre deutsche Kultur beschränken sich bei linken Wanzen auf die „Erinnerungskultur“. Höcke hat Recht. Mit diesem Schuldkult MUSS ein für alle mal SCHLUSS sein.

    Kulturausschuss im Bundestag: AfD soll nicht die Leitung erhalten
    Die AfD sollte nicht den Vorsitz im Kulturausschuss des Bundestages übernehmen: „Viele AfD-Vertreter haben mit unakzeptablen Äußerungen bewiesen, dass sie keinen Wert auf unsere Erinnerungskultur legen und dies zur parteipolitischen Provokation missbrauchen.“

    Quelle: http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/kulturausschuss-im-bundestag-afd-soll-nicht-die-leitung-uebernehmen-duerfen-a2229586.html

  18. von wegen Teilhabe, Miteinander und ohne Ausgrenzung, selbst unter vermeintlichen gutmenschlichen Bauern und Landwirten gibt es nicht einmal ein gemeinsames Fest der “ Kulturen “ mit den Moslems des Landkreises

    OT,-….Meldung vom 29.9.2017

    Wuppertal verplant zentralen Platz doppelt: Erntedankmarkt muss Moscheen-Fest weichen

    Stadt vergab die Fläche doppelt: Am Wochenende fällt der Erntedankmarkt aus, weil die Moscheegemeinde zuerst reservierte. Wuppertal. Plakate hingen bereits, es gab Flyer und auch schon eine Veranstaltungsankündigung auf Facebook: Am kommenden Sonntag sollte auf dem Laurentiusplatz ein Erntedankmarkt stattfinden, veranstaltet von der IG Friedrich-Ebert-Straße und organisiert von der Agentur, die unter anderem auch bei der Wiedereröffnung der B 7 beteiligt war. Doch in einer kurzen Mail teilte der IG-Vorsitzende Michael Kozinowski am Freitag die Absage mit. „Wir haben wegen eines Missverständnisses keine Genehmigung von der Stadt erhalten. Zeitgleich findet auf dem Laurentiusplatz eine andere Veranstaltung statt, die bereits seit Februar 2017 bewilligt ist.“ Diese andere Veranstaltung ist ein viertägiges Herbstfest des Wuppertaler Ortsverbandes der islamischen Gemeinschaft Milli Görüs. „Wir haben den Platz Anfang des Jahres reserviert“, erklärt der Ortsverbandsvorsitzende Yüksel Köse. Gut zwei Drittel des Platzes würden vom 30. September bis 3. Oktober belegt. Vor allem sollen türkische Speisen angeboten werden. Von 15 bis 18 Uhr wird es auch Musik geben, kündigt Köse an. Reden oder religiöse Darbietungen seien nicht geplant, aber die Moscheegemeinde mit ihren 350 Mitgliedern werde sich natürlich auch präsentieren.Warum fiel die Doppelbelegung des Platzes aber erst jetzt auf? Stadtsprecherin Martina Eckermann bestätigt, dass die Moscheegemeinde sich bereits deutlich vor der IG gemeldet hatte. Von der IG bzw. der Agentur sei im August auch nur ein „Antrag auf gewerberechtliche Genehmigung“ eingegangen, nicht für die zusätzlich notwendige Sondernutzung. Innerhalb der Verwaltung sei aber selbst der eine Antrag gar nicht kommuniziert worden, sonst wäre das Terminproblem direkt aufgefallen, räumt Eckermann interne Fehler ein. Verschiedene Ressorts waren beteiligt – die nicht miteinander sprachen. Erst, als es jetzt um eine Sondernutzung auch für die IG ging, kam die Doppelbelegung offenbar ans Licht. Die von der IG beauftragte Agentur war am Freitag für eine Stellungnahme nicht erreichbar.„Da ist einiges schief gelaufen“, sagt Michael Kozinowski. der den gestrigen Tag damit zubrachte, unter anderem den zehn Bauern und den weiteren Händlern, die am Sonntag eigentlich ihre Stände aufbauen wollten, abzusagen. Der Großteil des Platzes wäre belegt gewesen, unter anderem mit einer Fläche für Tische und Stühle – und zwei Treckern. Vor allem Arbeitszeit sei in die Vorbereitung des Marktes geflossen, sagt Kozinowski, „und natürlich Geld für die Werbung.“Es wäre die dritte Auflage des Erntedankmarkts gewesen. Den Termin hatte er auch in der Bezirksvertretung Elberfeld vorgebracht, „allerdings nur mündlich“, wie er einräumt. In der BV sei schon von einer „Traditionsveranstaltung“ die Rede gewesen. Wie es aussieht, ging dann jeder davon aus, dass der Markt dann ganz normal stattfindet. Das Herbstfest von Milli Görüs war dagegen nie groß Thema in der BV. Eigentlich, so hieß es am Donnerstag, müssten solche größeren und mehrtägigen Veranstaltungen in dem Gremium besprochen werden. Das kürzlich stattgefundene Street-Food-Festival an gleicher Stelle war zum Beispiel in einer Sitzung vor den Ferien Tagesordnungspunkt. Deshalb gab es nach WZ-Informationen Kritik an der Verwaltung, die BV nicht darüber informiert zu haben.Nur in einem Terminkalender, den die BV regelmäßig erhält, tauchte Anfang August zumindest erstmals ein Herbstfest der Moscheegemeinde für das kommende Wochenende auf. http://www.wz.de/lokales/wuppertal/wuppertal-verplant-zentralen-platz-doppelt-erntedankmarkt-muss-moscheen-fest-weichen-1.2525945?utm_campaign=Echobox&utm_medium=Social&utm_source=Facebook

  19. Der 3. Weltkrieg wird ein Bürgerkrieg im Inneren. Frankreich, Deutschland, Italien, England + den Migrationsdruck von außen.

    Ich bin sehr gespannt, wenn die (durch Kredite geliehene) Wirtschaftskraft nicht mehr wirkt und der Michel nicht mehr zu Steuererhöhungen bereit ist.

    Und die AFD die Kosten der bunten Gesellschaft und die tatsächlichen Einzahler und Bezieher benennt.

    Das wird interessant.

  20. Waldorf und Statler 30. September 2017 at 10:59
    Wuppertal verplant zentralen Platz doppelt: Am Wochenende fällt der Erntedankmarkt aus, weil die Moscheegemeinde zuerst reservierte.

    Da wissen die Wuppertaler wenigstens, was der Abschaum in der Stadtverwaltung von den Bürgern hält! Diese Volksverräter sollte man gleich zusammen mit dem ISlampack abschieben.

  21. Nefe 30. September 2017 at 11:07
    Baden-Württembergischer Ministerpräsident hät AFD-Wäher für Bodensatz der Gesellshaft

    Ja, mit Bodensatz, Dreck, Auswurf und Abschaum kennt der Herr sich ja gut aus. Schlielich suhlt diese Kanaille sich schon sein ganzes Leben lang in diesem eklen Ausfluß!

    Die Lästerzungen

    In Kalk, noch ungelöscht, in Eisenbrei,
    in Salz, Salpeter, Phosphorgluten,
    in dem Urin von rossigen Eselsstuten,
    in Schlangengift und in Altweiberspei,
    in Hundeschiss und Wasser aus den Badewannen,
    in Wolfsmilch, Ochsengalle und Latrinenflut:
    In diesem Saft soll man die Lästerzungen schmoren.

    In eines Katers Hirn, der nicht mehr fischt,
    im Geifer, der aus den Gebissen
    der tollen Hunde träuft, mit Affenpiss vermischt,
    in Stacheln, einem Igel ausgerissen,
    im Regenfass, drin schon die Würmer schwimmen,
    krepierte Ratten und der grüne Schleim
    von Pilzen, die des Nachts wie Feuer glimmen,
    in Pferderotz und auch in heissem Leim:
    In diesem Saft soll man die Lästerzungen schmoren.

    In dem Gefäss, drin alles reingerät,
    was so ein Medikus herausholt aus dem schwieren
    Gedärm an Eiter und verpestetem Sekret,
    in Salben, die sie in den Schlitz sich schmieren,
    die Hurenmenscher, um sich kalt zu halten,
    in all dem Schmodder, der zurückbleibt
    in den Spitzen und den Spalten
    (wer hätte nicht durch solchen Schiet hindurchgemusst!):
    In diesem Saft soll man die Lästerzungen schmoren.

    Meine Herren, packt all die saubren Sachen
    (gehen sie in den verfaulten Kürbis nicht hinein)
    in eure Hosen, um den Bottich voll zu machen,
    gebt auch den Arschgeruch von einem Schwein hinein,
    und hat’s vier Wochen lang gegoren:
    In diesem Saft solln eure Lästerzungen schmoren.

    Francois Villon

  22. Antidote 30. September 2017 at 10:57
    Gegen diese Kriminellen waren Churchill, Roosevelt, Bomber Harris, Hitler und Stalin Waisenknaben!
    —–
    Wenn man Menschenverachtung messen könnte (Reichtum?) stimmt das wohl.

  23. Die AFD-Führung sollte folgende Info sehr öffentlich machen:
    Die USA (jeweiliger Präsident) müssen jedes Jahr veröffentlichen, wie viel Ausländer sie gedenken in 1 Jahr in die US zu lassen. USA = Einwanderungsland.
    Obama: 110.000 pro Jahr.
    Trump will 45.00 pro Jahr
    USA sind das reichste Land der Welt und 400 % Bruttoinlandsprodukt wie Deutschland.
    Diesbezüglich ist Deutschland Provinz!!!
    Die deutschen Politiker sind die ökol. dümmsten weltweit!

  24. Der Wahnsinn wird weitergehen. 13% für die AfD waren zu erwarten, aber zu wenig. Unter 51% ändert sich nichts. Aber das deutsche Volk bleibt Merkel treu bis zum Untergang.

  25. http://www.huffingtonpost.de/uschi-jonas/an-den-mann-an-der-ampel-der-mich-gefragt-hat-ob-ich-sex-mit-ihm-will_b_18137474.html

    HUFFPOST: SEX AN DER AMPEL

    Eine Redakteurin der HUFFPOST beschwert sich, sie wurde auf der Straße nach Sex gefragt, aber von einem DEUTSCHEN MANN.

    Dazu sei erstens zu sagen: Die DEUTSCHEN lernen offenbar von den FLÜCHTLINGEN schnell! Wer schnellen Sex will muss fragen lernen, scheint die Devise.

    Zum Rest kann man sagen: Eine Frau wie Sie, liebe Redakteurin, die sich auf sexuelle „Anmache“ mit langen DISKUSSIONEN, vulgär und ausfallend einlässt, sich dabei auch noch emotional verausgabt, der ist einfach nicht zu helfen! Wie kann man mit solch einem Subjekt überhaupt sprechen?? Da gibt es doch nur eine Antwort: ICH HOLE GLEICH DIE POLIZEI!!! – Mehr muss man da nicht sagen! Und dann sein Handy rausholen, vielleicht das Spray gleich dazu!

    Es sind auch die dämlichen Frauen, die Sittenstrolche überhaupt so weit kommen lassen, die mit Gesindel überhaupt erst kommunizieren!!

  26. Tja Wuppertaler, ich würde sagen: Das Türkenfest boykottieren muss Ehrensache sein!
    Gibt sowieso nur Fleisch aus tierquälerischer Tötung.

  27. HUFFPOST Redakteurin

    Keiner ist verpflichtet einem anderen den Weg zu erklären!
    Wenn Frau unbedingt meint reagieren zu müssen, reicht auch schon ein Schulterzucken als Antwort!

  28. jeanette 30. September 2017 at 11:15
    HUFFPOST: SEX AN DER AMPEL
    Eine Redakteurin der HUFFPOST beschwert sich, sie wurde auf der Straße nach Sex gefragt, aber von einem DEUTSCHEN MANN.

    Dieser Artikel dürfte von vorne bis hinten erstunken und erlogen sein. Eine linksgrüne, merkeltreue Kampflesbe haßt die Deutschen seit der Wahl noch mehr als schon zuvor und will sich nun an den Millionen von Nahtziehs rächen. DAS steckt dahinter, und sonst gar nichts.

  29. Die Ziel der BILDERBERGER-KRIMINELLEN-Organisation, Europa ABZUSCHAFFEN, nimmt konkrete Formen an, und die TOTALVERBLÖDETE, und geistig TOTALGENERIERTE Mehrheit der Deutschen rafft das nicht.

    Der Sozialstaat wird abgeschafft. „Beiträge“ für Gesundheitsfürsorge werden bald unbezahlbar sein, für ein wachsendes Heer „europäischer“ Bürger. Die Arbeitslosigkeit wird (Projekt Digitalisierung) bald explodieren. Die Totalverelendung „Europas“ wird zunehmen. Das Heer Obdachloser und Bettler wird rasant anwachsen. Ganz Europa wird eine Zone von Anarchie und Gewalt verwandelt. Rente ? Lachhaft (!) Die „Rente“ wird bald Geschichte sein. Die WohnungsNOT wird bald apokalyptisch sein, für sämtliche „Normalbürger“. Der „Rechtstaat“ wird heute schon schariaisiert (!).
    Bildung ? „Mehr Bildung für ALLE“ ( a la SPD-Heuchel-Raffzahn Schulz?) Vergesst es !
    Schon heute (!) verkünden „Politiker“ hochamtlich, das Bildungs-„Niveau“ von Abitur etc., den kultur- und bildungsFERNEN „Neuankömmlingen“ anpassen zu wollen.

    Fazit: Wir fahren mit ICE-Hochgeschwindigkeit Richtung ABGRUND. Das ist keine „Prognose oder Meinung“, sondern ein FAKTUM, welches jeder sehen kann und muss, der es sehen WILL.

    Deutschland und Europa werden in eine Zone von Anarchie, Gewalt und unermessliches Leid und ELEND verwandelt, von Merkel & Co. DAS (!) ist das Einzige, was – wirklich – eine sichere (!) „Zukunftsperspektive“ ist….

  30. Leute, Leute … hier sägt aber einer zum eigenen Machterhalt ordentlich am Stuhl von Schabracke Merkel:

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/bundestagswahl/id_82347964/tillich-leute-wollen-dass-deutschland-deutschland-bleibt-.html

    Das klingt zwar alles gut und schön, was Tillich da absondert, aber ich als Sachse spiele kein CDU-Lotto mehr. Ich wähle das Original und zwar die AFD. Wenn die AFD das sagt, dann machen die das auch und labern nicht nur rum.

  31. Aus dem verlinkten JF-Artikel:

    Die EU-Kommission hat den Mitgliedsstaaten vorgeschlagen, in den kommenden zwei Jahren 50.000 Flüchtlingen direkt aus der Türkei, der Nahost-Region und Afrika aufzunehmen. Profitieren sollen vor allem Menschen aus Niger, dem Sudan, dem Tschad oder Äthiopien, teilte die Brüsseler Behörde am Mittwoch mit.

    Was zum Geier sollen wir mit diesen primitiven, steinzeitlichen, brutalen Negervölkern aus der 4. und 5. Welt, deren maximale Kulturleistung sich im Ziegenhüten und Grabstock bedienen erschöpft? Sudan! Tschad! Niger! Der absolute, islamische Horror. Die widerlichsten, ärmsten, rückständigsten Kloaken der Welt. die genau deshalb so sind, weil die dort hausenden Leute so sind. Und diese widerlichen Leute sollen jetzt als Vektoren dienen, das Europa, das Deutschland, zu vernichten, das wir kannten und das ein Produkt der europäischen Kultur und Zivilisation ist.

    Und schon ist die Laune wieder im Eimer.

  32. Unser aller Hofnung ruht auf unseren Freunden in Ungarn, Polen, Tschechien und Co. Man kann nur hoffen dass diese den EU Totalitarismus weiter knallhart auflaufen lassen. Und Strafzahlungen und andere Restriktionen getrost in der Ablage P ablegen. Auch die Abspaltung Katalonien könnte interessant werden, die Katalanen haben auch den Rand davon voll das Sozialamt Spaniens zu sein. Ich glaube es ist illusorisch noch länger auf die westdeutschen Männer zu zählen.

  33. Läuft ja schon auf vollen Touren. Deutschland übernimmt wieder alle (und die Handvoll, die in anderen Ländern landet, ist spätestens nach drei Tagen auch allesamt in Deutschland):

    Brisant werden die Dokumente, wenn es darum geht, wie die Bundesregierung das EU-Umsiedlungsprogamm umsetzt. Die Merkel-Regierung hat sich im Relocation-Verfahren verpflichtet zusätzliche 27.500 Flüchtlinge direkt aus Griechenland nach Deutschland umzusiedeln. Und dabei wird mit hart erarbeitenden Steuergeldern nicht etwa verantwortungsvoll umgegangen, sondern geradezu verschwenderisch. Denn statt in Sonderzügen oder klimatisierten Reisebussen, werden die Flüchtlinge zu Tausenden mit eigens angemieteten Charterflugzeugen eingeflogen. Die Charterflieger starten in Athen, Griechenland und landen auf dem Münchner Flughafen.

    Hier kommt der Knüller:

    Der Lagebericht Nr. 706 vom 11.08.2017, 14:00 Uhr lautet wie folgt: »37. ((! Siebenunddreißigste!, ed.)) Relocation-Tranche aus Griechenland. Mit einem Charterflugzeug wurden am 10.08.2017, um 07:55 Uhr, 186 Personen von Griechenland nach Deutschland umverteilt. Beim Einsteigevorgang in Griechenland wurde auf Weisung der griechischen Polizei durch den GUA kein Lichtbildabgleich durchgeführt. Nach Landung um 07:10 Uhr wurden die Personen von Mitarbeitern des BAMF in Empfang genommen und mit Bussen zum Warteraum nach Erding verbracht. Dort erfolgte die Registrierung, Unterbringung und Weiterverteilung in die Bundesländer…«

    Kein Fotoabgleich! Jeder kann rein. Kein Schwein weiß, wer da einfach so nach Deutschland eingeflogen und hier lebenslang vom Steuerzahler mit Wohnung, Miete, Strom, Krankenversicherung, Unterhalt, Lebensmitteln, Schule, Bargeld vollversorgt wird.

    https://www.journalistenwatch/2017/09/29/geheime-polizei-dokumente-bundesregierung-fliegt-fluechtlinge-mit-charterflugzeugen-aus-griechenland-ein/

  34. Weitgehend unbeachtet von der Öffentlichkeit und nur wenige Tage nach der Bundestagswahl, veröffentlicht die EU-Kommission weitere detaillierte Pläne zur Umvolkung Europas. Der EU-Migrationskommissar Dimitris Avramopoulos (ein Grieche, natürlich!)….
    ———————-
    Das glaubt doch hier kein Mensch, dass ein alter Grieche aus dem Pleite-Staat so einen Einfluß auf alle anderen EU-Länder hat, um noch mehr Invasoren hereinzupressen.
    Deutlicher geht es nicht, dass er fremden Mächten dient.

    In der UNI gíbt es eine
    Abteilung Bevölkerungsfragen
    BESTANDSERHALTUNGSMIGRATION: EINE LÖSUNG FÜR ABNEHMENDE UND ALTERN-DE BEVÖLKERUNGEN?
    http://www.un.org/esa/population/publications/migration/execsumGerman.pdf

    >>… gefolgt von Deutschland mit 6.000 Einwanderern pro Jahr auf 1 Million Einwohner.

    Von den in diesem Bericht untersuchten Ländern und Regionen benötigten die Vereinigten Staaten mit etwa 1.300 Einwanderern auf 1 Million Einwohner die geringste Zahl von Einwanderern, um einen Rückgang ihrer Bevölkerung im erwerbsfähigen Alter zu verhindern.<<

    Aha, 6.000 Invasoren auf 1 Mio Deutsche bei 231 Ew./qkm, aber nur 1.300 auf 1 Mio. Amis bei 30 Ew./qkm!!!

    Da sieht ein Blinder mit Krückstock, woher diese Pläne stammen, denn die Uno ist der politische Arm der USA, mit dem er weltweit regiert.
    Wirtschaftlich = WTO
    Finanziell = IWF
    Militärisch = NATO

    Also, wer hier von Verschwörungstheorien reden würde, der ist dämlicher als ein Sonderschüler!

  35. Dieser widerliche Dimitris Avramopoulos hat einen großen Anteil daran, Griecheland runtergerockt zu haben. Nachdem er im eigenen Land versagte, will er jetzt die EU eine ähnliche Kloake verwandeln. Der Typ war acht Jahre lang Bürgermeister von Athen (1994 bis 2002), außerdem Tourismusminister (2004 bis 2006) und Minister für „Gesundheit und soziale Solidarität“ (2006 bis 2009).

    Hat also fleißig dazu beigetragen, daß der deutsche Steuerzahler mit der durch seine wahnsinnige Bundesregierung beschlossenen Griechenland-Rettung bluten mußte. Jetzt geht es weiter. Übrigens wollte Juncker den als Kommissar. Was auch schon Bände spricht.

  36. In der UNI gíbt es eine
    „Abteilung Bevölkerungsfragen“, die wurde schon 2001 eingerichtet!!!
    Solange existieren also unsere Abschaffungspläne schon!

  37. Moin Babieca kannst Du mal recherchieren?

    Souad Mekhennet (Autorin) „Warum hassen sie uns so sehr“ , ‚Deutsche‘ Mohammedanerin spricht mit den Chefs des Islamischen Staates. Sie ist übrigens von Mutter- und Vaterseite direkt mit dem Pro’pheten verwandt. Kam gestern auf PHOENIX „Im Dialog“ zu Wort oder zu Taqyia?

    Danke 🙂

  38. OT
    UNGLAUBLICH ABER WAHR:

    Drohungen wegen Moschee-Bademöbel
    Die Mönchengladbacher Warenhauskette Real hat Drohungen erhalten, weil sie in ihrem Online-Shop Badezimmermöbel mit Moschee-Motiven angeboten hat. Der Staatsschutz ermittelt. Es seien viele Beschwerden von Muslimen eingegangen, sagte die Polizei am Donnerstag. So schrieb ein Moslem auf der Facebook- Seite von Real: Für Menschen muslimischen Glaubens sei das Badezimmer ein unreiner Ort. Dort habe das Bild einer heiligen Moschee nichts zu suchen. Auf den Bademöbeln ist beispielsweise die „Blaue Moschee“ von Istanbul zu sehen.

    @MOD vielleicht ein eigener Beitrag wert.

  39. DIE EU GIBT ES NUR ZUM ZWECK DER ZERSTOERUNG EUROPAS UND FUER DAS DURCHMISCHEN DER RASSEN. GEWALT IN JEDEM DORF IST DAS ZIEL DER EU.

  40. ……………… bevor die von ihnen angerichteten Schäden wirklich irreparabel werden. ……….

    ——————————————————-

    höre ich schlecht?

    derzeit ist es schon irreparabel! nicht nur in BürLün, sondern in viele städten gibt es Kitagruppen oder grundschulklassen ohne einen einzigen deutschen.

    die müssen also nichts mehr tun als abwarten….

    aber wie sagen unsere spd,cdu,grünenwählerinnen: „die sind ja so süss“

  41. Habe gestern eine ganz normale, nicht verhuschte, nicht verängstigte Frau kennengelernt, die mir sagte, sie wisse, eigentlich hätte sie AfD wählen sollen, aber sie habe sich nicht getraut.
    Menschen, allein in der Wahlkabine – am Rande des Nervenzusammenbruchs. Das ist Deutschland 2017!

  42. https://ia902308.us.archive.org/5/items/pdfy-z5FBdAnrFME2m1U4/Zbigniew%20Brzezinski%20-%20Between%20Two%20Ages.pdf

    Zbigniew Brzezinski

    Today we are again witnessing the emergence of transnational elites … [Whose] ties cut across national boundaries …

    It is likely that before long the social elites of most of the more advanced countries will be highly internationalist or globalist in spirit and outlook …

    The nation-state is gradually yielding its sovereignty…

  43. Ich berate als Arzt Menschen in Krisensituationen. Wie viele deutsche Männer haben wir im letzten Jahr in unserer Abteilung gehabt, kaputtgeschuftet mit Burn-Out für um die 2000€ brutto. Wo nach Abzug der Miete netto noch 1000€ bleiben, unter stressigsten Bedingungen verdient.

    Und im Gegenzug haben wir immer mehr „Fugees“, tiefenentspannt, lassen sich auf Staatskosten die Zähne machen, angeblich alle schwersttraumatisiert (aber ohne ein Anzeichen einer posttraumatischen Belastungsstörung), keine Schulbildung, aber neustes Smartphone, grinsen dich frech an und kriegen hier Krankenversicherung, Studienplätze, Wohnungen, Nahverkehrsticket und Wohneinrichtung auf dem Silbertablet serviert. Man braucht nur das Zauberwort „Asyl“ und seinen Paß wegschmeissen. Und billigst zusammengeschusterte Märchen werden geglaubt.

    Hier läuft einiges falsch im Staate. Ich werde weiterhin deutsche Männer zum Arbeitsverzicht animieren. Nur wenn dem kranken Sozialparadies für alle die Geldgrundlage entzogen wird, ändert sich etwas.

    Und es wachen immer mehr auf. Meine Koffer sind auch schon gepackt. Ich werde in keinster Weise die Ansiedlung des Islam und der Neger unterstützen und bei der Abschaffung meiner Heimat zusehen.
    Da würde ich lieber in ärmlichen Verhältnissen in Polen leben.

    Oder beim dreifachen Netto-Gehalt im Ausland. Mal gucken.

    Das wird ein Heidenspaß. Millionen kulturfemder junger Männer, die nur über die monatliche Überweisung mit dem Staat verbunden sind, werden bald richtig Bambule machen. Noch verhält man sich ruhig, man will die Aufenthaltgenehmigung nicht gefährden. 2018/2019 wirds dann spannend.

  44. Die rotzfreche Übernahme durch Mohammedanien ist bereits flächendeckender Alltag in Deutschland geworden. Seit der BT sind alle Dämme gebrochen.

  45. Es ist allerhöchste Zeit für den Untersuchungsausschuss Merkel, damit dieser Frau und dem Kartell das Handwerk gelegt werden kann, bevor die von ihnen angerichteten Schäden wirklich irreparabel werden.

    Nun ja, leider stehen dafür bisher allenfalls 12,6% zur Verfügung. Nein da geht nichts mehr, es wird allenfalls interessanter. Ansonsten hoffe ich nur noch, dass alle Teddybärenwerfer(innen) und auch alle die meinten, sie konnten sich gegen die „Rechten“ und „Radikalen“ als die Vernünftigen sehen und sahen ihr blaues Wunder erleben. Und ja sie werden es erleben, ich leider auch, aber es ist keine bleues Wunder, sondern ich weiß ja was abläuft und was kommt. Und es geht auch nicht mit rechten Dingen zu. Das einzige was daran echt ist, ist dass es ja offen ausgesprochen wird, womit es eigentlich doch wieder echt ist. Aber ich verklicker da niemand mehr. Das muß sich von selbst ergeben. Und der Rest soll fühlen.

  46. So sollte das sein:

    Es ist allerhöchste Zeit für den Untersuchungsausschuss Merkel, damit dieser Frau und dem Kartell das Handwerk gelegt werden kann, bevor die von ihnen angerichteten Schäden wirklich irreparabel werden.

    Nun ja, leider stehen dafür bisher allenfalls 12,6% zur Verfügung. Nein da geht nichts mehr, es wird allenfalls interessanter, mit zusätzlichen Nachteilen.
    Ansonsten hoffe ich nur noch, dass alle Teddybärenwerfer(innen) und auch alle die meinten, sie konnten sich gegen die „Rechten“ und „Radikalen“ als die Vernünftigen sehen und sahen ihr blaues Wunder erleben. Und ja sie werden es erleben, ich leider auch, aber es ist keine bleues Wunder, sondern ich weiß ja was abläuft und was kommt. Und es geht auch nicht mit rechten Dingen zu. Das einzige was daran echt ist, ist dass es ja offen ausgesprochen wird, womit es eigentlich doch wieder echt ist. Aber ich verklicker da niemand mehr. Das muß sich von selbst ergeben. Und der Rest soll fühlen.

  47. PeSch 30. September 2017 at 11:14

    13% für die AfD waren zu erwarten, aber zu wenig. Unter 51% ändert sich nichts. Aber das deutsche Volk bleibt Merkel treu bis zum Untergang.

    Das stimmt nicht. Wegen der 5% Hürde würden schon gut 40% für eine absolute Mehrheit im BT reichen. Und ich behaupte mal ganz mutig, dass auch 30% reichen würden, denn da winken Ministerpöstchen für potentielle Koalitionäre

  48. Ich habe als Lokführer auch ab und an Zugleistungen Richtung Italien, so auch vor einigen Tagen. Österreich scheint sich massiv auf „legale“ und gesteuerte Einwanderung vorzubereiten. Es scheint etwas in Planung zu sein und man wartet vielleicht nur noch die Wahl in Österreich am 15.10.2017ab.

    Folgende Beobachtungen konnte ich machen. Im letzten größerem Grenzdorf vor der italienischen Grenze, nämlich Steinach (Tirol), wurde der dortige einzige Fußballplatz direkt am Bahnhof vollständig mit Rotkreuz Zelte und entsprechender Infrastruktur bestückt. Nur 800m vor der Italienischen Grenze, hat Österreich einen eingezäunten provisorischen Bahnsteig mit starker Beleuchtung und entsprechenden Zu und Abfahrten für Busse/Autos binnen weniger Wochen in geologisch schwieriges Gelände gebaut. Österreichische Soldaten überwachen dieses Gelände.
    Des weiteren wurde im Bahnhof Brennero (Italien) ein riesiger Flutlichtmast aufgebaut, welcher nun den ganzen Bahnhof auch Nachts taghell ausleuchten kann. Das alles gab es so vor einigen Wochen noch nicht.

    Meine Vermutung:

    Im Spätherbst werden die ersten Züge aus Süditalien Richtung Österreich geschickt um dann an dem provisorischen Bahnsteig in Österreich, kontrolliert und zur Weiterfahrt in Busse nach Deutschland geschickt zu werden. Das Zeltlager in Steinach (Tirol) könnte evt. zu einem kurzem Gesundheitscheck dienen, bevor die Reise dann weiter in den Norden Europas geht.

    Keine Ahnung ob es tatsächlich so kommt aber die Aktivitäten auf österreichischer Seite sind nun mal Fakt.

  49. Cendrillon 30. September 2017 at 12:22

    Danke für den Hinweis auf das Video. Gerade gesehen. Real will in Zukunft „Gründlicher kontrollieren, welche Waren angeboten werden“. Eine Islamisierung findet natürlich nicht statt…

  50. Untersuchungsausschuß jetzt!
    Löchert und nervt die AfD,
    haut ihnen auf die Finger, sie haben groß verkündet, daß der Untersuchungsausschuß das nächstliegende Ziel ist, was die AfD in die Tat umsetzen will.
    Wir haben keine!Zeit! Es wird ein übles Spiel seit Jahrzehnten mit Deutschland gespielt, die meisten haben nicht die geringste Vorstellung davon, welches Spiel .
    Wir können nicht lange abwarten, also ran an die AfD, Butter bei die Fische und raus mit der Wahrheit.
    Schreiben , schreiben, schreiben regelmäßig an alle in der AfD.
    Der Verkaufsboykott gegen“ Kontrollverlust „hat ja auch nicht lange gedauert, weil man genervt und eingefordert hat, wurde ja hier groß gefeiert.

  51. „Es ist allerhöchste Zeit für den Untersuchungsausschuss Merkel, damit dieser Frau und dem Kartell das Handwerk gelegt werden kann, bevor die von ihnen angerichteten Schäden wirklich irreparabel werden. “

    Wenn ich mir mein kleines Städchen anschaue, ist bereits ein irreparabler Schaden angerichtet. Überall herumlungernde Kuffnucken und Neger, vor einpaar Jahren war es noch nicht so schlimm. Besonders beim Bahnhof egal welche Uhrzeit.
    Statt ihre Heimatländer aufzubauen, vergeuden sie hier ihre Energie in Mukkibuden. Auch im Fitnesscenter hat der Anteil an Orientalen und Negern in den letzten 2 Jahren einen deutlichen Sprung nach oben gemacht.

  52. Im übrigen ist es doch so. wie ich meine gehört zu habe, dass für einen Untersuchungsausschuß Merkel (der sicher Pfeffer haben könnte) 25% der Abgeordneten notwendig sind. Ich habe aber gerade ausgerechnet, dass mit FDP und Petry nur 24,54% gegeben wären. Wenn das so ist, müßte man also auch auf Abweichler aus der CSU hoffen. Und die FDP will ja mit „völkischen“ Kräften nicht zusammen arbeiten. Und Petry ist auch nicht sicher.

  53. Das Beamtengesindel der Eurokratie unterscheidet sich nur noch im Parfüm von der einstigen Aristokratie …

    Während viele Aristokraten zumindest auf DUFT großen Wert legten (immerhin) stinken Eurokraten nur nach Gülle …. und reden einander gegenseitig zu „Welch großartiges Parfum das doch sei“….

  54. Mohammedaner werden niemals Renten für Ungläubige bezahlen, wenn sie je ausreichend Macht bekommen, sich durchzusetzen. Das kann soviele Generationen dauern wie es will, sie arbeiten konsequent darauf hin. Es wird Krieg geben.

  55. Weil der Krieg in Syrien zu Ende geht, wollen also die EU-Verbrecher ganz legal Araber und Afrikaner nach Europa, bzw. Germoney, holen. Und zum Versüssen gibt es für jeden Wirtschaftsmigranten auch eine schöne Belohnung. Gott sei Dank haben wir jetzt die AfD im Bundestag. Diese muss diesen Verbrechern die rote Karte zeigen.

  56. Ritterorden:“Immer hereinspaziert mit den hellbraun bis tiefschwarz schimmernden Testosteronbomben aus Südland. 87% der BRD-Insassen lechzen scheinbar nach noch mehr schwarzbrauner Bereicherung.“

    Weil’s so schön passt: ich hatte heute Morgen auf einem Flohmarkt eine interessante und eigentlich typische Unterredung mit einer älteren Dame, die selbstgestrickte Sachen verkaufte und angesichts der überwältigenden Anzahl von fremdländischen Gestalten die üblichen Sprüche wetterte “ Ja, wo soll denn das noch hinführen, die wollen alles umsonst haben,auch hier auf dem Flohmarkt, was wird aus unseren Kindern und Enkeln, die da oben machen doch auch nichts und CDU und SPD sowie die anderen Parteien sorgen für unseren Untergang, und dann diese unsägliche AfD, diese Nazis, ach nein: ich habe dieses Mal die FDP, den Herrn Lindner gewählt. Der hat versprochen, dass er die Ausländer nach Hause schickt.
    So und so ähnlich kommen 87% zusammen.

  57. Hat sich schon mal jemand Gedanken darüber gemacht, was EU-Kommissare und „Flüchtlinge“ gemeinsam haben? Sie werden nicht darauf kommen. Denn beiden Gruppen verbindet eines, die Suche: Die einen suchen eine sinnvolle Beschäftigung, die anderen einen angenehmen Lebensunterhalt.
    Und beide werden fündig, die einen in Brüssel, die anderen in Deutschland. Es ist doch leicht zu erklären: In Brüssel hocken 28 Kommissare, die für einen Zeitraum von 5 Jahren für die Politik der EU zuständig sind.
    Und da sie schon mal da sind, kümmern sie sich halt um viele Dinge, die niemand braucht, vermißt oder wünscht! Ein Beispiel ist der Vorschlag über die Gestaltung der Flüchtlingsfrage: Die EU beweist seit Jahren, dass sie diesem Thema nicht gewachsen ist und keine Lösungen weiß.
    Aber das hindert den o.g. Kommissar nicht, den Mund zu halten und das Versagen einzugestehen. Nein, immer wigger nach dem Motto „Ett kütt wie ett kütt“.

  58. Wer hier bleibt ist selbst dran schuld! Ich werde mich nach dem Ende meiner Lebensarbeitszeit verabschieden: Entweder zur Verwandtschaft nach Texas oder zum Kumpel nach Sydney!

  59. Kleiner Nachtrag: Meine hart erarbeiteten Alterseinkünfte kann ich dort wesentlich besser und sicherer genießen.

  60. Bin selber Grieche. Avramopoulos ist ein Arschloch, auf Soros Liste. Das ( natürlich ein Grieche) ist eine Frechheit. Wer hat eingeladen? M ist das Anfangswort. Als ob irgend ein illegaler in Griechenland bleiben will.

  61. 50.000 braune Goldstücke, selbst 500.000 bringen nix. Kennt eigentlich niemand im elfenbunten Wolkenkuckucks-Irrenhaus der eurokratischen Polit-„Elite“ die REPRODUKTIONSRATE in Afrika und Muselmanistan?!?

    Um die wildedlen Menschen-Geschenke in den kommenden 100 Jahren im grenzenlosen Eurolandia-Zoo unterzubringen, müssten die Niederländer die Nordsee zuschütten und die Deutschen mehr Steuern zahlen als sie Einkommen erzielen. Neue Millionen-Städte müssten nebenher auch noch aus dem Lehm zwischen Paris und Berlin gestampft werden — auf einem Kontinent, wo man nicht einmal einen Flughafen gebaut bekommt.

  62. „Die Völker Europas werden für ihre eigene Vernichtung auch noch zur Kasse gebeten. Es wird doch niemand glauben, dass es bei den genannten 50.000 Goldstücken bleiben würde, angesichts mehrerer Millionen Wirtschaftsflüchtlingen mit Deutschland als Ziel.“

    Vor fast einer Woche haben doch gut 85% des Deutschen Wahlvolks,diesen Plänen zugestimmt.
    Mit der J.-Koalition,wenn sie kommt,wird alles noch schlimmer und intensiver.
    Es ist aber am Ende egal,neben der Islamisierung und Umvolkung kommt die Staatspleite,das einzig Gute daran ist,daß dann diese Goldstücke ebenfalls darben müssen,der Nachteil wird sein,sie werden marodierend und plündernd durch die Straßen ziehen,sie nehmen und bekommen halt,was sie meinen,daß es ihnen zusteht.
    Diesen ganzen Prozess,des danachs,kann man unter einem Wort verbuchen,
    Evolution!
    Der Stärkere gewinnt und übernimmt die Führung,durch Schwachen Auslese,dies war so und wird auch immer so sein.
    Das bisher zwar erfolgreiche,aber mittlerweile degenerierte Europa,verschwindet täglich,mehr und mehr.
    Es gibt keine Gegenströme zu den Staatsdoktrinen,das bisschen Wilders,Gauland,Le Pen oder Strache,reicht bei weitem nicht aus.

  63. Hajo42 30. September 2017 at 15:17

    Hat sich schon mal jemand Gedanken darüber gemacht, was EU-Kommissare und „Flüchtlinge“ gemeinsam haben?
    —————————-
    Die EU-Kommissare sind nur Befehlsempfänger und -weitergeber.
    Diese bekommen sie von den allseits bekannten Kriegsverbrechern.
    Die Rolle, die die Briten einst spielten, die haben sie verspielt durch den unbändigen Haß auf das deutsche Volk. Das hat ihnen ihr Emmpeier gekostet.
    Ihre ehemaligen Ableger sind nun die neuen Imperialisten, die seit eh und je die Welt mit Krieg überziehen, die USA.

    >>Bei jedem Krieg werden die Flüchtlingsströme geplant<<
    sagt_Willy Wimmer in:
    https://www.youtube.com/watch?v=dT-_euN7acE
    am 09.09.2016 veröffentlicht

    Ex-Bundestagsabgeordneter, Ex-Vize-OSZE-Präsident, Ex-Staatssekretär beim Verteidigungsministerium Willy Wimmer in der österreichischen Sendung Puls 4 "Pro und Contra"
    Ganze Sendung hier:
    http://www.puls4.com/pro-und-contra/v

    Wer wissen will, der kann wissen!
    Wer heute dumm ist, der ist selber schuld.

    Welche Absichten gegen uns und andere Staaten seitens der USA über die NATO bestehen, sieht man hier:
    https://www.youtube.com/watch?v=iV-cCRvPSh4

  64. Sind wir nicht schon einmal derart betrogen, belogen, beschissen worden?!
    Genau das ist der Grund warum in den neuen Bundesländern die AfD gepunktet hat! Mit der Wende ist auch der Zusammenhalt verschwunden und genau den brauchen wir für alle Deutschen!

  65. ArmesDeutschland 30. September 2017 at 10:55

    EU und diese kranken Hirne müssen weg. Schnellstens !

    Wie bescheuert das ganze Systems ist zeigt das mal wieder. Für jeden Scheiß braucht man in Deutschland eine Schein mit Prüfung. Nur dieser Futzi brauchen das nicht ! Es ist schon lachhaft was hier abgeht.
    Dieser Stiefelknecht ist doch nicht einmal in der Lage dazu.

    Medienbericht: Peter Altmaier wird übergangsweise Finanzminister
    ___________________________________________________

    Ach, papperlapapp..hier in diesem enthirnten, außer – Kontrolle, geratenen, Bla Bla Land…kann jeder alles.

    Jeder ist der Schönste, der Beste, der Klügste..usw..Er braucht dafür nur seine Ellenbogen weit genug ausfahren.

    Dieser hässliche Fettmops, aus dem Führerbunker der DDR, kann nüschts..Normalerweise glänzen gerade solche Personen dann wenigstens mit Wissen und Kompetenz.

    Nö, nicht dieser Fall, außen wie innen….

    Alles nur noch zum Fremdschämen…..Was sind Wir doch für ein kleines, peinliches, Failed – Statechen

  66. und diese „privaten Gruppen und Organisationen “ machen das ganz selbstlos ohne Hintergedanken und Eigennutz .. ? Loollll
    Die Asylantenindustrie ist voll im Gange. Organisierter Menschenhandel und Schleppertum.
    Arbeitslätze für Kirchen und Wohlstandsverbände und Schulen und Kindergärten , Streetworker und die ganze Soziale Selbstverwaltung bis zum H4- Berater im AA- das nenn ich mal ne Arbeitsbeschaffungsmassnahme !
    Für wie blöde halten die uns eigentlich , bitte ?

  67. diei EU Pfeifen und ihre Schergen , Macron und Merkel , machen aus dem Kontinent einschlesslich Deutschland ein scheixxxHaufen .. voll mit Gesindel aus der 3.Welt .. aber o.k. .. dann geht es hier eben schneller den Bach runter ….

  68. werta43 30. September 2017 at 11:08
    Der 3. Weltkrieg wird ein Bürgerkrieg im Inneren. Frankreich, Deutschland, Italien, England + den Migrationsdruck von außen.

    Ich bin sehr gespannt, wenn die (durch Kredite geliehene) Wirtschaftskraft nicht mehr wirkt und der Michel nicht mehr zu Steuererhöhungen bereit ist.

    Und die AFD die Kosten der bunten Gesellschaft und die tatsächlichen Einzahler und Bezieher benennt.

    Das wird interessant.
    ————————————————————————–

    viel interessanter wird sein was passiert , wenn die Gelder für die Neger und Araber aus der 3.Welt nicht mehr fliessen

  69. das Gute ist, es wird auch die Bessermenschen und Asylvertseher treffen … die können sich die Dimensionen gar nciht ausmalen, was auf uns zukommt in den nächsten Jahren …

    bis dahin wünshce ich jedem Asylhelfer und Flüchtlingshelfer die volle Bereicherung

    und der Rest, bleib wachsam , wehrhaft und wehrt euch immer und überall gegen diesen Wahnsinn

  70. @ UAW244 30. September 2017 at 12:49
    „Folgende Beobachtungen konnte ich machen. Im letzten größerem Grenzdorf vor der italienischen Grenze, nämlich Steinach (Tirol), wurde der dortige einzige Fußballplatz direkt am Bahnhof vollständig mit Rotkreuz Zelte und entsprechender Infrastruktur bestückt.“

    Da lag ich doch voll richtig mit meiner Info zum
    FILM VON HINRICH ROHBOHM UND MARCO PINO
    JF-Video: Die Flüchtlingslüge 2017 (Teil 2)
    18. September 2017

    Kommentar:
    Metal-Juergen 19. September 2017 at 00:41
    Guter Film, aber:
    Der Reporter hätte mal sonntags Abend um 21 Uhr, anstelle der Autobahn,
    die Landstraße vom Brenner nach Innsbruck fahren sollen,
    da hätte er genug schwarze Wanderer am Straßenrand sehen
    und interviewen können. Besonders von Gries bis Steinach.
    Es war wie eine Ameisenstraße im Juli 2016, als ich dort lang fuhr.

  71. Erste Maßnahme: EuGH Abschaffen
    Zweite Maßnahme: EU-Parlament abschaffen
    Dritte Maßnahme: DIE KOMMISSION ABSCHAFFEN

  72. @ francomacorisano 30. September 2017 at 23:20

    Es sollte Ausreise-Ministerium heißen.
    Das gleichzeitig für einzurichtende Übersee-Schutzgebiete
    zuständig ist. Mehr Infos dazu später.

  73. Meines Wissens muss man im Bundestag 25% der Stimmen haben, um einen Untersuchungsausschuss ,, MERKEL ,, aktivieren zu können.
    Daher hat die AfD 13% zu wenig Sitze. Es würde mich wundern, wenn sie diese Stimmen aus anderen Fraktionen erhalten würden.
    Diese Volksverräter haben ja bis jetzt nicht als Opposition sondern nur als ,, WACKELDACKEL ,, fungiert.

  74. @ Babieca 30. September 2017 at 11:39
    „Denn statt in Sonderzügen oder klimatisierten Reisebussen, werden die Flüchtlinge zu Tausenden mit eigens angemieteten Charterflugzeugen eingeflogen. Die Charterflieger starten in Athen, Griechenland und landen auf dem Münchner Flughafen.“

    Dieser Bericht ist voll schockierend und PI-News sollte dazu einen speziellen Artikel bringen!
    Bitte!

  75. Ein junger Mann auf der Wahlparty der AfD erzählte mir, dass sein Bekannter am Flughafen arbeitet und so ca. 350 Schwarze aus den Flieger in Busse steigen und das so 3 x in der Woche.
    ———————————————————————————————————————————–
    Mich wundert nur, dass davon noch keine Beweisfotos aufgetaucht sind!
    So´ne große Sache kann man doch gar nicht solange unter dem Teppich
    halten!Flughafenanwohner zum Beispiel hätten doch schon längst misstrauisch
    werden müssen…

  76. pi, warum habt ihr mich blockiert? Ich kann darauf auch verzichten bei Euch zu schreiben. geht doch runter in euren Negerfluten! ich hab‘ mich schon gerettet!

  77. Danke! Doch wollt einen Patriot haben! aber macht das nicht nochmal!Ich habe es nicht verdient.

  78. Sicher ist der aus der Uckermark voll informiert und Mittäterin bei der Umvolkung.
    Leider hat das der größte Teil der Bevölkerung noch nicht realisiert bzw. glaubt das sei Verschwörungstheorie.
    Nach meiner festen Überzeugung lässt sich das Blatt nicht mehr wenden. Da hilft auch nicht weiter, dass die Deppen mit uns untergehen werden

  79. Die Brüsseler EU zeigt ihr freundlichstes Gesicht. Vielleicht als Antwort aus der EU austreten und mit Großbritannien und den Ost-Ländern der EU ein Freihandelsabkommen beschließen.

Comments are closed.