Print Friendly, PDF & Email

Auf rumoursaboutgermany.info gibt das Auswärtige Amt neuerdings auf Englisch, Französisch und Arabisch (es fehlen Kisuaheli und Paschtunisch!) Auskunft, wie man als unqualifizierte Fachkraft oder auf der Sozialschmarotzerschiene nach Deutschland einwandern kann. Unqualifizierte Fachkraft deswegen, weil man auf dem betreffenden Foto einen Afrikaner in einer Lehrwerkstatt an einer Schaltung herumschrauben sieht.

Eine typische Übung aus dem Berufsgrundschuljahr oder im Anfängerkurs der ÜBL. Das Bild heißt im Netz „Unterricht_fuer_juge„.

Anzeige

Das Foto bestätigt, dass es sich um ein Gerücht handelt, dass man eine Ausbildung braucht, um legal nach Deutschland einzuwandern, obwohl im Text die Rede von „skilled workers, technicians, researchers and medical professionals“ ist.

Absicht oder Dummheit?

Weitere Masseneinwanderung programmiert

Die Mainstreampresse stürzt sich auf die Gerüchte-Seite, weil sie mit  sieben großen Lügen der Schlepperbanden aufräumen soll. 2.000 Euro Willkommensgeld, jeder bekommt ein eigenes Haus, Einladung von 800.000 Afghanen usw.

Dazu die FAZ:

Das wichtigste Ziel der Kampagne #RumoursAboutGermany ist es, die Deutungshoheit im Netz nicht allein den Schleusern zu überlassen», heißt es im Auswärtigen Amt. Die neue Internetseite ist Teil einer Kampagne, die seit 2015 läuft. In Afghanistan, Pakistan, Nord- und Westafrika wurde mit Großplakaten, Buswerbung, Blogs, TV- und Radiosendungen Aufklärungsarbeit betrieben. Die neue Internetseite soll die bisherigen Aktivitäten der Kampagne im Netz bündeln.

Wenn man bei der Bildauswahl in Afghanistan, Pakistan, Nord– und Westafrika so „geschickt“ vorgegangen ist wie oben erwähnt, braucht man sich über die weitere Masseneinwanderung von monatlich 15.000 unqualifizierten Fachkräften nicht zu wundern.

PI-NEWS nimmt die Idee übrigens gerne auf und sammelt von den Lesern die sieben größten Lügen der deutschen Regierung.

134 KOMMENTARE

  1. Sie hören einfach nicht auf diese Leute hier her zu locken!
    Erst mit der DEUTSCHEN WELLE auf allen Sprachen und jetzt dies!

  2. Und hatten die Verbrecher der Altparteien nicht gesagt, damit wäre jetzt Schluß. Wann wachen die Leute endlich auf?

  3. Größte Lüge

    Wir seien am Elend der Dritten Welt schuld

    Nööö. Die 4,5 Kinder pro afrikanischer Frau sind hausgemacht.

  4. Zu den größten Lügen zählen , es gibt keine einfache Lösung, für so ein Gesetz brauchen wir Zeit, und das allerschlimmste, wir wollen nur das Beste für die deutschen Bürger. Hey dann möchte ich nicht wissen was wir kriegen würden, wenn die das Schlechteste rausholen!

  5. Offiziell 2.500.000 Arbeitlose und man holt/lockt hunderttausende unausgebildete nicht der Landesprache mächtige „Arbeitskräft“ in´s Land. Volltreffer! 🙂

  6. @PI bitte auch die Flüchtlings Apps erwähnen die ebenso locken. Deshalb bekommt jeder Hier Handy mit Flatrate das sie hier schnurstracks in unser Sozialsystem einwandern können. Googelt einfach im Internet nach Dlüchtlings Apps. Sogar der Bayerische Rundfunk ist mit Flüchtlings Apps verbunden. … Wut im Bauch 🙁

  7. Afrika ist das neue Asien
    2,5 Milliarden neue Schwarze bis 2050

    Wann kommt endlich die 1-Kind-Politik für Afrika?
    Ein Grund mehr, den Islam zu verbieten

  8. Ich gehe davon aus, dass wir mit mohammedanischen und schwarzafrikanischen Primitivvölkern geflutet werden, dass uns Hören und Sehen vergehen wird.
    Die werden alles daran setzen, aus Deutschland eine multikulturelle Drittweltkloake zu machen.

  9. Die AFD oder ein anderer sollte eine große INTERNET SEITE in Afghanistan, Pakistan, Nord-und Westafrika in deren Landessprachen schalten:

    HOW TO BECOME A MILLIONAIRE IN GERMANY AND EUROPE!

    Und dann diese Leute aufklären was sie hier erwartet mit Bildern:

    Ein Leben als Kleinkrimineller im Drogenpark um die Schlacht mit Drogenkunden der Afrikaner.
    Ein Leben als Stricher nachts hinter dunklen Büschen mit alten Männern!
    Messertote und schmutzige Flüchtlingsheime!
    Stammesfehden mit anderen Kulturen!
    NULL Aussicht auf Arbeit!

  10. Wenn man der Meinung ist das Fachkräfte fehlen, warum investiert man nicht mehr in die Bildung der schön länger hier lebenden und entlässt in jedem Jahrgang mehr als 10% mit nicht ausreichendem oder keinem Schulabschluss?
    Wenn man der Meinung ist Afrikaner hierher holen zu müssen um den Fachkräftemangel zu beheben, warum bildet man nicht in Afrika aus? Die besten dürfen rüber der Rest hat für afrikanische Verhältnisse eine Top Ausbildung.

  11. Meine Güte, wenn ich das Titelbild anschaue dann kann man erahnen was auf uns zukommt wenn die eingesetzt werden um die Technik in unseren Nah und Fernverkehr zu warten. Dann wirds noch dunkler in unserem Land …

  12. IslamStoppen 28. Oktober 2017 at 12:41
    Afrika ist das neue Asien
    2,5 Milliarden neue Schwarze bis 2050

    Wann kommt endlich die 1-Kind-Politik für Afrika?
    Ein Grund mehr, den Islam zu verbieten–

    Wir Christen sind da nicht besser

  13. IslamStoppen 28. Oktober 2017 at 12:41
    Afrika ist das neue Asien
    2,5 Milliarden neue Schwarze bis 2050
    Wann kommt endlich die 1-Kind-Politik für Afrika?
    Ein Grund mehr, den Islam zu verbieten

    Man kann die schwarzafrikanischen und mohammedanischen Primitivvölker nicht mit den disziplinierten Chinesen oder Singhalesen vergleichen.

  14. Die Rente ist sicher.

    Niemandem wird etwas weggenommen.

    Das kostet nichts das zahlt der Staat.

    Wir faffen daf.

    Europa ist ein Friedensprojekt.

  15. katharer 28. Oktober 2017 at 12:44

    Wenn man der Meinung ist das Fachkräfte fehlen, warum investiert man nicht mehr in die Bildung der schön länger hier lebenden und entlässt in jedem Jahrgang mehr als 10% mit nicht ausreichendem oder keinem Schulabschluss?

    1. Weil der Fachkräftemangel eine Mär ist?

    2. Es keine dt. Fachkräfte gibt?

    3. Die Erde hohl ist?

  16. Es ist eine Sauerei, Fachkräfte aus afrikanischen Länder abzuwerben. Womit sollen diese Länder ihre Infrastruktur aufbauen, wenn wir die wenigen brauchbaren Leute von dort abwerben. Das ist Entwicklungshilfe von „bösen Gutmenschen“, die es bei SPDCDUFDPGrünenLinken en masse gibt.

    Unter die Rubrik „böse Gutmenschen“ fällt auch der Umstand, dass es in Deutschland eine Kontinuität des Hasses auf Juden gibt. Groteskerweise versuchen die Deutschen ihre Schuld aus der Nazivergangenheit dadurch wieder gut zu machen, indem sie ihr Land mit judenhassenden Moslems flutet. Macht das Sinn? Natürlich, wenn man versteht, dass die Linken den Antisemitismus immer geduldet und gefördert haben. Der Hass auf Israel gehört doch bei deutschen „Intellektuellen“ zum guten Ton.

  17. media-watch 28. Oktober 2017 at 12:44
    Meine Güte, wenn ich das Titelbild anschaue dann kann man erahnen was auf uns zukommt wenn die eingesetzt werden um die Technik in unseren Nah und Fernverkehr zu warten. Dann wirds noch dunkler in unserem Land …

    Die meisten, oder besser: so gut wie alle von denen kriegen bereits im Heimatland so gut wie nichts auf die Reihe und sind idR funktionale Analphabeten.
    Von denen wird niemand in der Lage sein, ein nach unseren Maßstäben normales Arbeitsleben in einem der technisierten Länder Europas zu führen – ein Leben, das für die unendliche Strapazen bedeutet:
    Morgens aufstehen, bei Wind und Wetter aus dem Haus gehen, 8 Stunden arbeiten, monatlich eine Haushaltskasse zu führen, dass zur nächsten Gehaltsüberweisung was übrig bleibt und geduldig bis zum jährlichen Urlaub zu warten, um sich zu erholen.
    Die sind unfähig, sich so zu organisieren, um hier ein Leben wie wir führen zu können.
    Kurzum:
    Selbst wenn Unternehmen über gesetzliche Quotenregelungen gezwungen werden, von denen anteilmäßig welche auszubilden oder einzustellen, werden die mit niederen Arbeiten beschäftigt und an sensible technische Bereiche nicht gelassen.

  18. Wir liefern Waffen in Krisengebiete.

    Lüge: Weder ich noch Menschen die ich kenne liefern Waffen in Krisengebiete. Das machen Unternehmen auf die ich keinen Einfluss haben, genehmigt von Politikern die ich nicht gewählt habe.

    Wir sind am Elend der Dritten Welt Schuld.

    Ich ❓ Lachhaft ❗

  19. Ich erinnere mich noch, dass man vor wenigen Jahren deutschen Hauptschulabsolventen stets gesagt hat:

    mit Hauptschulabschluss kannst du heute nichts mehr werden, dass sei wie damals Sonderschule.

    Oder die Äußerung, mit Hauptschulabschluss kannst du eh nur Hartzer werden, war auch sehr verbreitet.

    Sämtliche Altparteien haben die eigene Jugend über Jahre hängen lassen und nnur Prekariat und Kinderarmut manifestiert, maßgeblich durch Hartz4. Der eigenen Jugend hat man keine Angebote unterbreitet, aber hier holt man Illegale Fremde aus fernen Kulturfremden ländern und mästet sie regelrecht noch bei der illegalen Ansiedlung in Deutschland.

    Weiterhin ist es eine unerträgliche Schande die CDU und SPD zu verantworten haben, dass sie Leute aus Afrika und arbischen Ländern hier in unser Land lassen, während unsere kulturnahen, christlichen Nachbarstaaten seit mehr als 10 Jahren unter eine Jugendarbeitslosigkeit von über 40% leiden.

    Es ist eine Schande was man da liest!

    Da werden unsere Steuergelder für Araber und Neger aus rohstoffreichen Ländern verbraten, die nicht willens sind ihre eigenen Länder aufzubauen und dort stattdessen nur Kriege anzetteln wegen religiöser Meinungsverschiedenheiten – diese Leute lässt man hier nach Deutschland rein und fördert sie – während osteuropäische und spanische bzw. italienische Jugendliche arbeitslos sind bzw. sich sehr viele junge Spanische Frauen und Osteuropäerinnen in Deutschland prostituieren um über die Runden zu kommen.

    Aber hier werden Förder- und Anwerbeprogramme für Neger aus den arabischen Regionen Afrikas aufgelegt.

    Man kann den Eindruck gewinnen, dass die SPD- LINKS GRÜNEN und die DDR-Sozialisten-Merkel uns hier soviel Islam nach Deutschland reindrücken wollen, bis alles Deutsche wirklich kaputt geht bzw, verdrängt wird.

    Merkel CDU und SPD sind dabei den feuchten Traum jedes Kommunisten zu verwirklichen, nämlich alles heimische und Gewachsene vom Erdball zu verdrängen bis nur noch der multikulturelle-internationalistische Marxismus vorgherrscht. Nichts hat dabei mehr Symbolkraft für das Machwerk dieser Linken Ideologen als Islam und Schwarzafrikaner im weißen Europa! Es sind Siegeszeichen für die Linke Ideologie!

  20. Der schlimmste Politikerspruch, unter anderem, „wir müssen die Fluchtursachen bekämpfen“! Die bekämpft man am besten, in den man seine Landesgrenzen schützt und keine illegalen Asylanten mehr ins Land lässt! Denn wenn die erstmal merken, die kommen hier nicht mehr rein, versuchen sie es erst gar nicht und denken vielleicht mal darüber nach, ihre eigenen Länder in Ordnung zu bringen!

  21. Schönes Bild. Wenn man einen Neger an elektrischen Leitumgen herumfummeln lässt sollte man allerdings besser einen guten Versicherungsschutz haben.

  22. „Die EEG-Umlage entspricht einer Kugel Eis im Monat“

    Jürgen W. Trittin, Dosenpfandkommunist ohne BIP-Erfahrung

  23. 1. Der Islam gehört zu Deutschland u. darf, wie das
    Christentum, voll ausgelebt werden

    2. Islam u. Grundgesetz sind miteinander vereinbar,
    siehe Scharia

    3. Islam ist (im westl. Sinne) reformierbar;
    Koran individuelle Auslegungssache

    4. Es findet kein Bevölkerungsaustausch statt

    5. Es sind dankbare gebildete Flüchtlinge, die
    unsere Rentenkassen auffüllen wollen

    6. Die Geflüchteten nehmen uns nichts weg, sondern
    bereichern uns mit warmherziger Hochkultur

    7. Die Zuwanderer sind nicht krimineller als Biodeutsche;
    wenn, dann handelt es sich lediglich um Einzelfälle

  24. 1. media-watch 28. Oktober 2017 at 12:44
    Meine Güte, wenn ich das Titelbild anschaue dann kann man erahnen was auf uns zukommt wenn die eingesetzt werden um die Technik in unseren Nah und Fernverkehr zu warten.
    ——————————————-

    So eine „Schienenersatzbusfahrt“ durfte ich schon erleben die auf einer Verkehrsinsel endete, der Bus schräg in der Luft hing!

  25. Österreich bleibt stabil:

    http://ze.tt/die-anderen-sind-labii-in-einem-der-rechtesten-doerfer-oesterreichs-schaemt-sich-niemand-mehr/
    https://www.youtube.com/watch?v=NNiAEca8Iqw&t=5s

    Und natürlich werden auch hier wieder die allseits bekannten „Argumente“ unserer linken Dekonstruktivisten genannt: Wie können die nur gegen Flüchtlinge/ Ausländer sein, wenn sie doch selber kaum welche in ihrem Ort haben. Liebe Ösis, wo ich lebe gibts Ausländer en masse und der point of no return scheint schon überschritten. Es ist genau richtig nach dem Motto „wehret den Anfängen“ zu handeln. Am Ende des Beitrags bemängelt das Zeckenweib, dass diese FPÖ- Wähler ja am liebsten gar nichts verändern würden… Ja, von welchen tollen „Veränderungen“ reden wir hier denn?! Wenn mein Haus abfackelt, hat es sich auch „verändert“. Trotzdem bin ich entschieden gegen diese Veränderung und möchte mein Haus so wie es ist behalten.

  26. Das ganze Land soll in eine ethnisch durchmischte, denkunfähige Pöbel-Unterschicht verwandelt werden, bis die Deutschen Dank Geburtengenozid binnen weniger Jahre gänzlich wegsterben. „Zu scheiße zum Denken, aber gerade noch gut genug, um zu arbeiten“ lautet dann die Divese, wobei ich die Islamisten und die Neger sich noch lange nicht dem EU-Scharia-Kommunismus beugen sehe…

  27. derBunte 28. Oktober 2017 at 13:03

    Ergänzung: Sie reden von „Veränderung“ und meinen damit die schrittweise Aufgabe unseres Vaterlandes. Ihr „Fortschritt“ ist immer nur ein weiterer Schritt Richtung Abgrund.

  28. 2014 ließ das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge einen Film drehen, der das Asylverfahren in Deutschland bewirbt. Ein realitätsferner Clip. Eine neue Version versucht es jetzt mit Abschreckung.

    Abbas wird von einer blonden Mitarbeiterin im FDJ-blauen Hemd freundlich begrüßt: „Guten Morgen, wie kann ich Ihnen helfen, haben Sie Dokumente dabei? Documents?“

    Sogar die Speisen sind mit der Religion vereinbar

    Die heile Welt des BAMF:

    Eine Entscheiderin des Bundesamtes, eine junge, gut aussehende Frau, wird seinen Asylantrag bearbeiten

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article145792553/Der-Werbefilm-fuer-das-gelobte-Asylland-Germany.html

    Dieser neue und „abschreckende“ Willkommensfilms zeigt eine Gruppe von „Flüchtlingen“, die bei Regenwetter von Beamten in einen Polizeibus begleitet werden. Und dieses ständig schlechte Wetter in Deutschland wird mit Sicherheit die zig Millionen – durch Merkels idiotischen Selfis und hirnrissiger Willkommenskultur angelockten – Migrationswilligen abschrecken!

  29. Technisch ist es korrekt, man braucht keine besondere Ausbildung um hier einwandern zu können. Aber entweder Eigenmittel ausreichend zur mittel- bis langfristigen Eigenversorgung, oder ein entsprechendes Arbeitsangebot in der Tasche, und zwar -vor- der Ankunft. Falls wer ohne Ausbildung ein solches erhält, bitte sehr. Gabriel spannt hier mal wieder den Karren vor das Pferd, um uns zu verarschen.

  30. „Wirtschaft sieht Flüchtlinge als Fachkräftereservoir
    Von Dorothea Siems | Veröffentlicht am 09.04.2015

    Deutschland gelte aufgrund seiner jahrzehntelang betriebenen Abschottungspolitik international noch immer nicht als ein Land, das Zuwanderer willkommen heiße. Und Vorfälle wie etwa der jüngste Brandanschlag auf ein Flüchtlingsheim in Sachsen-Anhalt würden im Ausland aufmerksam registriert und seien abschreckend, das Gleiche gelte für die Pegida-Bewegung, sagte Dercks: „Wer gegen Flüchtlinge demonstriert, gefährdet seine Rente.“

    https://www.welt.de/wirtschaft/article139325361/Wirtschaft-sieht-Fluechtlinge-als-Fachkraeftereservoir.html

  31. Wer und was steckt als treibende Kraft hinter all dem Irrsinn? Vor allem auch die irren Kommunisten. Dazu ein ganz hervorragender Artikel auf der Achse:

    So erscheint die Flüchtlingspolitik des Kipping/Riexinger-Flügels in einem ganz anderen Licht: es geht um die revolutionäre Umgestaltung Deutschlands und der Welt (an hehren Zielen hat es Trotzkisten noch nie gemangelt). Und wie wird dieser revolutionäre Weltkrieg verlaufen:

    „Die sozialistische Revolution beginnt auf nationalem Boden, entwickelt sich international und wird vollendet in der Weltarena. Folglich wird die sozialistische Revolution in einem neuen, breiteren Sinne des Wortes zu einer permanenten Revolution: sie findet ihren Abschluss nicht vor dem endgültigen Siege der neuen Gesellschaft auf unserem ganzen Planeten.“
    http://www.achgut.com/artikel/linkspartei_goes_latte_macchiato

  32. War heute im Ruhrpark Bochum, im Media Markt begrüßte man mich mit Salam Aleikum. Ich war auch nicht der einzige der sich „ungläubig“ umdrehte. Bin dann gegangen.

  33. Nur mal angenommen, in diesem Land würde eine geistig minderbemittelte und auch sonst nicht mit besonderen Vorzügen gesegnete Frau zur Bundestagsvizepräsidentin gewählt und somit mit einem reichlichen finanzielen Etat ausgestattet. Wäre das nicht quasi so etwas wie der Beweis für die Existenz eines Schlaraffenlandes und damit die offizielle Einladung für alle Blöden dieser Welt?

    Nein, quatsch, diese Frau gibt es natürlich nicht.

  34. Naja, die Deutschen wollten es so, wichtig für mich ist nur das diese „Fachkräfte“ nicht an meiner Gasheizung u.s.w. herumfuchteln. Mann muß sich halt den neuen Gegebenheiten anpassen…um zu überleben (Gesetz des Dschungels).

    Ugah! Ugah! Buummmm… 😉

  35. Sauerlaender77 28. Oktober 2017 at 13:12
    War heute im Ruhrpark Bochum, im Media Markt begrüßte man mich mit Salam Aleikum. Ich war auch nicht der einzige der sich „ungläubig“ umdrehte. Bin dann gegangen.…

    Ich persönlich mache ebenfalls allen fremden Primitivkulturen unmissverständlich klar, dass ich mit denen nichts zu tun haben will und deren Anwesenheit in meiner Nähe von mir unerwünscht ist.

  36. Es ist auch im Sinn der Grünen, mehr Häuser und Platz für Neger
    Die Letzten Wiesen und Acker mit Beton zu Versiegeln
    Die Landwirtschaft setzt ja nur Gifte ein .
    Wer dann Natur will kann ja um die Welt Fliegen (natürlich Lufthansa)
    Die Grüne Jugend macht dann zwei Mal Jährlich ein Zeltlager in Neuseeland…

  37. journalistenwatch

    Das lernen deutsche Schüler in der Schule! Was diese Lehrer sich anmaßen, ist unglaublich.

    Lesen, Rechnen, Schreiben ist heute unwichtig. Hauptsache Du weisst, nach Mekka zu beten.

    In was für einen Land lebe ich hier.
    Es wird immer verrückter.

  38. Man musste sich ja was einfallen lassen, um das „Material zur Auffrischung des deutschen Genpools“ in Person von Söldern in großem Stil nach Deutschland zu schleusen. Die Skript-Schreiber der dick-doofen Polit-Sprechpuppen labelten das Trojanische Pferd entsprechend.

    „2. September 2015 | 15.08 Uhr
    Besuch in NRW
    Gabriel sieht Flüchtlinge als Chance gegen Fachkräftemangel

    Flüchtlinge werden häufig als Problem wahrgenommen – der Bundeswirtschaftsminister begreift sie hingegen als Chance gegen Fachkräftemangel.“

    http://www.rp-online.de/politik/deutschland/sigmar-gabriel-begreift-fluechtlinge-als-chance-gegen-fachkraeftemangel-aid-1.5357935

    Nur gut, dass das Netz nichts vergisst.

    Man erinnere sich auch an die Aussage, dass es mehr syrische „Experten“ gibt als deutsche:

    „Nur unter den Syrern sind nach Angaben der Bundesagentur für Arbeit (BA) überdurchschnittlich viele „Experten“ vertreten. Mit mehr als 20 Prozent ist deren Anteil höher als im Schnitt in der deutschen Gesamtbevölkerung (13 Prozent). Die BA siedelt das Qualifizierungsniveau der „Experten“ am höchsten an – über den „Spezialisten“ und „Fachkräften“. Am untersten Ende liegen die „Helfer“.
    Deutsche Unternehmen sind den Flüchtlingen gegenüber positiv gestimmt: 63 Prozent der Unternehmer sehen in den Flüchtlingen gute Fachkräfte.“

    http://www.handelsblatt.com/politik/deutschland/ein-jahr-fluechtlingskrise-der-faktencheck-da-kommen-ja-nur-maenner/14488650.html

  39. Denken wir einen Schritt weiter: Doischelan und einige andere EU-Länder machen mit der autorassistischen Umvolkung weiter, die mental gesünderen Länder des früheren Ostblocks aber halten ihre Länder „sauber“. In 10 oder 15 Jahren dann geht es in den umgevolkten Ländern wirtschaftlich bergab, der Wohlstand ist dann abgefrühstückt. Die östlichen Länder werden bis dahin aber weiter aufsteigen. Die Millionen mohammedanischer Invasoren werden dann die deutsche Staatsbürgerschaft haben und die volle EU-„Freizügigkeit“ genießen und ziehen vielleicht in die reicheren Ost-Länder. Die müssten dann die Abkommen zur Freizügigkeit aufkündigen oder Zusatzbestimmungen einführen, um sich der verspäteten Invasion zu erwehren.

  40. Die Zukunft: „Made in Germonkey“ 😉
    Und ehrlich gesagt merkt man das auch deutlich wenn man sich die Produkte und Dienstleistungen genauer anschaut. Was alleine diese Erkenntnis für Geld spart, darf man keinem erzählen.

  41. WILLKOMMEN Im Terror – NRW
    .
    Merkels widerliche Asylanten /Ausländer!
    .
    Der tägliche Ausländer-Terror (nur in einer Nacht!)!
    .
    Merkel: „Für ein Deutschland, in dem wir gut und gerne leben“ ..
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Drei brutale Raubüberfälle in einer Nacht in Essen-Borbeck:

    Polizei sucht Zeugen

    Essen. Drei Mal in einer Nacht begingen sie brutale Überfälle: Die Polizei sucht zwei Männer, die am späten Donnerstagabend kurz hintereinander mehrere Menschen in Essen-Borbeck angriffen und ausraubten.
    Der erste Überfall passierte gegen 22 Uhr. Ein 18-Jähriger war zu Fuß auf der Kappenbergstraße auf dem Heimweg, als zwei Männer ihn nach dem Weg fragten.
    .
    Sie schlugen ihn mit der Faust ins Gesicht
    .
    Die beiden Tatverdächtigen werden wie folgt beschrieben: Beide sind etwa 1,80 Meter groß und zwischen 18 und 25 Jahre alt. Sie sprachen gebrochen deutsch und sahen „südländisch“ aus, teilt die Polizei mit.

    https://www.derwesten.de/staedte/essen/drei-brutale-raubueberfaelle-in-einer-nacht-in-essen-borbeck-polizei-sucht-zeugen-id212366401.html

    http://www.focus.de/regional/essen/polizei-essen-drei-raubueberfaelle-in-einer-nacht-in-borbeck-zeugenaufruf_id_7773495.html
    .
    .

    Ex-BP-Gauckler: „Sorge bereitet uns auch die Gewalt: in U-Bahnhöfen oder auf Straßen, wo Menschen auch deshalb angegriffen werden, weil sie schwarze Haare und eine dunkle Haut haben.“
    .
    .
    Schützt euch mit ALLEN MITTELN.
    .
    Es gibt keine Tabus mehr.
    .
    Es herrscht Krieg in unseren Städten!

  42. Haben zwar schon andere hier angemerk(el)t, aber ich denke, dass das die große Anfangslüge ist:

    „Wir schaffen das.“

  43. 1. Merkel ,Roth, von der Leyen, Künast und Frau Beck sind hübsch!
    Lüge!
    2. Merkel regiert in Deutschland!
    Lüge.
    und so gehts weiter, die Lügenpresse hat ein nes Thema gefunden…..
    die „sieben größten Lügen der Schleuser“ aufgelistet, die über das Flüchtlingsziel Deutschland und den Weg dorthin verbreitet werden.

    Lüge Nummer 1: „Das Flüchtlingsboot ist riesig, es hat sogar einen Pool und ein Kino.“

    Dazu heißt es auf der Homepage: „Das hat natürlich nichts mit der Realität zu tun. Schleuser nutzen die ältesten und billigsten Boote, die sie bekommen können.“

    Lüge Nummer 2: „Deutschland hat 800.000 Plätze alleine für afghanische Flüchtlinge reserviert.“

    Falsch: Es gibt keine Kontingente für Flüchtlinge aus bestimmten Ländern, jeder Fall wird individuell betrachtet.

    Lüge Nummer 3: „Wir haben 25 Jahre Erfahrung, und Dein Transport nach Europa ist 100-prozentig legal und durchführbar.“

    Auch da klärt die Seite auf: „Das entspricht nicht der Wahrheit: Schleuser sind kriminell und nur an Deinem Geld interessiert, nicht an Deinem Leben! Tausende illegale Flüchtlinge werden jährlich abgelehnt. Und leider sterben auch viele während ihrer gefährlichen Flucht.“

    Lüge Nummer 4: „Große deutsche Unternehmen brauchen ständig neue Arbeitskräfte. Deshalb nimmt Deutschland täglich 5.000 Flüchtlinge auf.“

    Das ist natürlich ebenfalls falsch.

    Lüge Nummer 5: „Jeder Flüchtling erhält ein Willkommensgeld von 2.000 Euro.“

    Gibt es nicht und hat es auch noch nie gegeben.

    Lüge Nummer 6: „Deutschland schenkt jedem Flüchtling ein Haus.“

    Auch das hat mit der Realität nichts zu tun.

    Lüge Nummer 7: „Wenn es Dir in Deutschland nicht gefällt, geben Sie Dir einfach ein Visum für Kanada.“

    Dazu heißt es dann auf der Internetseite: „Das ist völliger Schwachsinn. Es gibt keinerlei Vereinbarung zwischen Deutschland und Kanada oder irgendeinem anderen Land für solche Fälle.“

    Das schlimme ist, das die Behauptungen auf jede dieser Lügen selbst eine Lüge ist.
    Diesen Flüchtlingen werden Hotels zur Verfügung gestellt, sie bekommen irgendwan eine Wohnung mit Einrichtung und brauchen keinen Cent. Seht euch die Neger hier an, die sind eingekleidet nur in Markenklamotten und schleppen das neueste Handy herum. Wre hat denen das bezahlt?
    Ach so, die gehen arbeiten, hätte ich mir ja denken können, deshalb heißt das ja SCHWARZARBEITER!!!

  44. Rhein
    28. Oktober 2017 at 12:53
    Bin prinzipiell der gleichen Meinung. Es wäre aber gegen eine temporäre Ausbildungszeit in Deutschland nichts einzuwenden, wenn der vorübergehende Aufenthalt auf die Ausbildungszeit begrenzt wäre. Nur unter dieser klar umrissenen Prämisse. Aber das hat Gabriel natürlich mit seiner Werbung nicht gemeint.
    Auch müsste vorher die illegale Einwanderung strikt gesetzlich unterbunden werden. Das geht nur durch das rigorose Schließen der EU-Außengrenzen. Und zwar durch Marineeinheiten. Dazu ist die Merkel wie EU aber weit von entfernt.
    Die Bundespolizei arbeitet beim Grenzschutz so, als wennSysiphos einen Fels nach oben rollte, der oben angekommen, wieder ins Tal zurückrollt. Ein aussichtsloses Unterfangen, weil dadurch nicht ein einziger Illegaler an der Grenze abgewiesen wird, sondern in Deutschland aufgenommen, wenn er aufgegriffen wird.

    Allez, AfD!

  45. Wow, viele Fehler meinerseits, noch mal.1. Merkel ,Roth, von der Leyen, Künast und Frau Beck sind hübsch!
    Lüge!
    2. Merkel regiert in Deutschland!
    Lüge.
    und so gehts weiter, die Lügenpresse hat ein neues Thema gefunden…..
    die „sieben größten Lügen der Schleuser“ aufgelistet, die über das Flüchtlingsziel Deutschland und den Weg dorthin verbreitet werden.

    Lüge Nummer 1: „Das Flüchtlingsboot ist riesig, es hat sogar einen Pool und ein Kino.“

    Dazu heißt es auf der Homepage: „Das hat natürlich nichts mit der Realität zu tun. Schleuser nutzen die ältesten und billigsten Boote, die sie bekommen können.“

    Lüge Nummer 2: „Deutschland hat 800.000 Plätze alleine für afghanische Flüchtlinge reserviert.“

    Falsch: Es gibt keine Kontingente für Flüchtlinge aus bestimmten Ländern, jeder Fall wird individuell betrachtet.

    Lüge Nummer 3: „Wir haben 25 Jahre Erfahrung, und Dein Transport nach Europa ist 100-prozentig legal und durchführbar.“

    Auch da klärt die Seite auf: „Das entspricht nicht der Wahrheit: Schleuser sind kriminell und nur an Deinem Geld interessiert, nicht an Deinem Leben! Tausende illegale Flüchtlinge werden jährlich abgelehnt. Und leider sterben auch viele während ihrer gefährlichen Flucht.“

    Lüge Nummer 4: „Große deutsche Unternehmen brauchen ständig neue Arbeitskräfte. Deshalb nimmt Deutschland täglich 5.000 Flüchtlinge auf.“

    Das ist natürlich ebenfalls falsch.

    Lüge Nummer 5: „Jeder Flüchtling erhält ein Willkommensgeld von 2.000 Euro.“

    Gibt es nicht und hat es auch noch nie gegeben.

    Lüge Nummer 6: „Deutschland schenkt jedem Flüchtling ein Haus.“

    Auch das hat mit der Realität nichts zu tun.

    Lüge Nummer 7: „Wenn es Dir in Deutschland nicht gefällt, geben Sie Dir einfach ein Visum für Kanada.“

    Dazu heißt es dann auf der Internetseite: „Das ist völliger Schwachsinn. Es gibt keinerlei Vereinbarung zwischen Deutschland und Kanada oder irgendeinem anderen Land für solche Fälle.“

    Das schlimme ist, das die Behauptungen auf jede dieser Lügen selbst eine Lüge ist.
    Diesen Flüchtlingen werden Hotels zur Verfügung gestellt, sie bekommen irgendwan eine Wohnung mit Einrichtung und brauchen keinen Cent ans Amt zu zahlen.. Seht euch die Neger hier an, die sind eingekleidet nur in Markenklamotten und schleppen das neueste Handy herum. Wer hat denen das bezahlt?
    Ach so, die gehen arbeiten, hätte ich mir ja denken können, deshalb heißt das ja SCHWARZARBEITER!!!

  46. OT (‚tschuldigung)

    Streit um Versammlungsort – Breiter Gegenprotest zum Pegida-Jahrestag

    Seit drei Jahren geht Pegida in Dresden auf die Straße. Der Protest gegen die Islam- und Fremdenfeinde fällt in der Regel zahlenmäßig gering aus. Zum dritten Jahrestag soll das anders sein. Ingesamt sind sieben Veranstaltungen geplant. Auch Oberbürgermeister Hilbert will sich beteiligen.

    Mehr als 3.000 Teilnehmer erhofft

    Wie Rita Kunert von „Herz statt Hetze“ sagte, hat auch Oberbürgermeister Dirk Hilbert seine Teilnahme zugesagt. Gegenkundgebungen sind unter anderem vom Studentenrat der TU Dresden und „Erhebet Eure Herzen!“, einem Zusammenschluss von früheren Mitgliedern des Dresdner Kreuzchors, angekündigt. Auch der Stadtverband der Linken veranstalte eine Kundgebung, SPD und Grüne hätten zur Teilnahme am Gegenprotest aufgerufen, sagte Kunert. Für die diversen Kundgebungen seien insgesamt 3.000 Teilnehmer angemeldet. „Wir hoffen auf mehr.“

    3.000 linksverstrahlte Linksextreme und deren Mitläufer mitsamt dem OB heute in Dresden gegen PEGIDA. Das riecht nach Krawall.

    http://www.mdr.de/sachsen/dresden/gegen-protest-pegida-jahrestag-100.html

  47. Wir habem bereits 2,5 Mio Arbeitslose und mit der Digitalisierung/e-mobilität/Robotik usw. wird mit dem Verschwinden vom 30-40% aller Arbeitsplätze gerechnet. Durch den Geburtenrückgang in Deutschland hätten wir in der beginnenden Digitalisierung die einmalige Chance, keine große Arbeitslosigkeit in Zukunft zu haben.
    Diese einmalige Chance wird durch das Fluten den Landes mit Analphabeten zunichte gemacht.
    Wir brauchen keine Billiglöhner und die Unternehmen die Billiglöhner brauchen, sollen aus unserm Land abhauen.
    Und Tschüß, ihr Idioten!

  48. PI-NEWS nimmt die Idee übrigens gerne auf und sammelt von den Lesern die sieben größten Lügen der deutschen Regierung.

    Aus der Lamäng meine Top-7 nur zu „Flüchtlingen“; eine Lüge zieht die nächste nach, woran man merkt, daß uns die Regierungsblockparteien von A bis Z kackdreist anlügen, um die 3. Welt in Deutschland anzusiedeln und das Land in eine Kloake zu verwandeln, um sich dann als Lösung für vollkommen überflüssige, nie gekannte Probleme zu präsentieren, die sie ganz alleine und bösartig eingetütet haben:

    1. Es herrscht Fachkräftemangel im Hochtechnologieland Deutschland.
    2. Fachtkräftemangel im Hochtechnologieland Deutschland läßt sich mit Millionen archaischer Analphabeten aus der 3. Welt beheben.
    3. Wir müssen diese Archäonten integrieren.
    4. Familiennachzug (der Nachzug gigantischer, archaischer Primitivsippen) hilft bei der Integration.
    5. Wir müssen fröhlich 1/5 bis 1/3 des gesammten Bundeshaushalts (von Steuerzahlern erwirtschaftet) für diese primitiven Horden im eigen Land aufwenden, „weil es sich lohnt“.
    6. Der Islam gehört zu Deutschland.
    7. Es gibt einen moderaten Islam.

  49. So nebenbei: Das Problem betrifft nicht nur Migranten. Heutzutage lernen die Leute nur noch bis zum nächsten Test, wirklich etwas hängen bleibt da nicht. Wissen in Kontext setzen und eigenständig weiterzuentwickeln b.z.w. anzuwenden geht bei der jetzigen Generation überhaupt nicht mehr…

  50. Da aus Deutschland genau keiner abgeschoben wird, es lächerliche Strafen gibt, die Rundumversorgung bombig funktioniert, die Invasoren aus der 3. Welt Geld, Wohnung, Haus, Strom, Wasser, Kindergeld, Taschengeld, alle staatlichen Leistungen ohne Prüfung genau wie ein Einheimischer kriegen (und das weiß jeder Neger, jeder Araber, jeder Afghane, jeder 3.-Weltler), ist die Seite von Siggis Ministerium für den Ars.

  51. Babieca 28. Oktober 2017 at 13:33

    1. Es herrscht Fachkräftemangel im Hochtechnologieland Deutschland.
    2. Fachtkräftemangel im Hochtechnologieland Deutschland läßt sich mit Millionen archaischer Analphabeten aus der 3. Welt beheben.
    3. Wir müssen diese Archäonten integrieren.
    4. Familiennachzug (der Nachzug gigantischer, archaischer Primitivsippen) hilft bei der Integration.
    5. Wir müssen fröhlich 1/5 bis 1/3 des gesammten Bundeshaushalts (von Steuerzahlern erwirtschaftet) für diese primitiven Horden im eigen Land aufwenden, „weil es sich lohnt“.
    6. Der Islam gehört zu Deutschland.
    7. Es gibt einen moderaten Islam.

    8. Unsere „historische Verantwortung“ verpflichtet uns zu Punkt 1-7.

  52. Cendrillon 28. Oktober 2017 at 12:37

    Größte Lüge

    Wir seien am Elend der Dritten Welt schuld “
    ——————————————————————————————————–
    Ich bin weder an den Verbrechen der Nazis noch an der Kolonisation Afrikas und anderer Länder Schuld. Keiner hier ist daran schuld, weil wir zu diesem Zeitpunkt noch gar nicht gelebt haben.
    Und eine Erbschuld gibt es nicht. Ich habe da auch nichts wiedergut zu machen.
    Schuld machen sich aber diejenigen, welche heute die Masseneinwanderung dulden oder sogar fördern und deren Opfer hinnehmen.

  53. Die größten Lügen:

    1. Wir schaffen das
    2. Der Islam gehört zu Deutschland
    3. Deutschland ist ein reiches Land
    4. Deutschland ist ein demokratischer Rechtsstaat
    5. Sorge bereiten uns auch … in den U-Bahnen
    6. Die AfD ust rechtpopulistisch
    7. Pegida ist eine fremdenfeindliche Bewegung
    8. Migranten sind eine Bereicherung
    9. Flüchtlinge sind wertvoller als Gold
    10. Die Türken haben Deutschland nach dem Krieg wieder aufgebaut

    Fortsetzung folgt. Macht nämlich Spaß.

  54. Babieca 28. Oktober 2017 at 13:33

    Ich erlaube mir, zu ergänzen:

    – „Niemandem wird etwas weggenommen“. (Außer Sicherheit, Wohnraum, Leben, Renten…)

    – „Mit den Flüchtlingen kommen keine Terroristen nach Deutschland“ („Bundesregierung: IS-Kämpfer kommen nicht als Flüchtlinge nach Deutschland“, da waren sie sich einig mit Schindler, Ex-BND-Chef)

    *http://www.tagesspiegel.de/politik/interview-mit-dem-unions-fraktionschef-volker-kauder-niemandem-wird-etwas-weggenommen/13044534.html
    *https://www.merkur.de/lokales/muenchen-lk/oberschleissheim-keinem-wird-etwas-weggenommen-5904859.html
    *https://www.ovb-online.de/politik/bundesjustizminister-heiko-maas-niemandem-wird-etwas-weggenommen-8441431.html

    *http://www.zeit.de/politik/deutschland/2015-08/islamischer-staat-fluechtlinge-deutschland-bundesregierung
    *http://www.sueddeutsche.de/politik/sicherheit-merkel-kein-zusammenhang-zwischen-terrorgefahr-und-fluechtlingszuzug-1.3126089
    *http://www.fr.de/politik/flucht-zuwanderung/de-maiziere-zu-fluechtlingen-de-maiziere-keine-terroristen-unter-fluechtlingen-a-425417
    *http://preussischer-anzeiger.de/2016/10/09/gegenueberstellungjustizminister-maas-keine-verbindung-zwischen-fluechtlingen-terrorismuschemnitz/
    *https://www.welt.de/politik/deutschland/article146099610/Keine-Hinweise-auf-Terroristen-unter-Fluechtlingen.html

  55. Das_Sanfte_Lamm 28. Oktober 2017 at 13:44
    Babieca 28. Oktober 2017 at 13:33
    9. Deutsche sind schuld (egal an was)

  56. @janette um 12:17

    das wird nicht klappen. deine horrorszenarien sind für die oft immer noch besser, als deren alltag in afrika…

  57. § 1
    Wenn die Lage hoffnungslos ist, ist sie nicht ernst.
    §2
    Aus Spass wurde Ernst.
    §3
    Noch zu definieren

  58. Für die Lügenliste:

    „Syrische Flüchtlinge sind überdurchschnittlich gebildet“.

    „Flüchtlinge“ sind „übernormal gesund“.

    (Und wenn sie es nicht sind, bringen sie für das „Gastland unbekannte Krankheiten“ bzw. bereits einstmals erfolgreich bekämpfte Krankheiten wie Tbc mit,
    http://www.faz.net/aktuell/wissen/medizin-ernaehrung/fluechtlinge-bringen-haeufig-im-gastland-unbekannte-krankheiten-mit-14454679.html)

    *https://www.welt.de/politik/ausland/article149755032/Syrische-Fluechtlinge-ueberdurchschnittlich-gebildet.html
    *https://www.welt.de/politik/deutschland/article150487076/Die-Fluechtlinge-sind-uebernormal-gesunde-Menschen.html

  59. OT zu Kaddor und ihr Scharia-Taqyyia auf t-online:

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_82590044/kolumne-keine-angst-vor-der-scharia-.html

    meine beiden Kommentare wurden wieder gelöscht, waren nur 15min (t-)online.
    Meine Antworten auf Idioten sicher auch….
    Klartext unerwünscht! Trotzdem, Kommentare teils sehr lesenswert, einen habe ich gesehen mit über 1000 Daumen hoch – vielleicht ist der auch schon weg….

    Eigentlich mal wieder Zeit für einen Artikel – am besten vorher die Kommentare speichern.
    ——-
    t-online löscht unliebsame Kommentare
    ——

  60. Die Bonzen graben sich damit nur selber das Wasser ab. Sie werden es erst merken, wenn der Pegel bei 0 steht und der Personalmarkt völlig ausgetrocknet ist. Nur dann ist es für ALLE zu spät!

    Im Grunde auch dort das selbe dekadente Denken, wie überall in unserer bunten Bananenrepublik.
    Geiz ist geil!
    Das wird aber uns allen noch bitterböse auf die Füße fallen.

  61. Na da ist er ja wieder – der Vorzeigeneger mit dem motivierten Blick!
    Was für Dilettanten haben denn dieses Foto gemacht und was sind das für Ausbilder?
    Das Tragen von Schmuck und Armbanduhren ist in Elektroberufen in der Regel untersagt.
    Lernt man am ersten Tag! Na vielleicht lernt der Kerl ja noch was Elektrizität eigentlich wirklich ist, wenn er mit den Metallteilen seiner Uhr das erste mal in einer Stromverteilung mit spannungsführenden Teilen in Kontakt kommt.

  62. Cendrillon 28. Oktober 2017 at 13:30

    OT (‚tschuldigung)

    Streit um Versammlungsort – Breiter Gegenprotest zum Pegida-Jahrestag

    Seit drei Jahren geht Pegida in Dresden auf die Straße. Der Protest gegen die Islam- und Fremdenfeinde fällt in der Regel zahlenmäßig gering aus. Zum dritten Jahrestag soll das anders sein. Ingesamt sind sieben Veranstaltungen geplant. Auch Oberbürgermeister Hilbert will sich beteiligen.

    Mehr als 3.000 Teilnehmer erhofft

    Wie Rita Kunert von „Herz statt Hetze“ sagte, hat auch Oberbürgermeister Dirk Hilbert seine Teilnahme zugesagt. Gegenkundgebungen sind unter anderem vom Studentenrat der TU Dresden und „Erhebet Eure Herzen!“, einem Zusammenschluss von früheren Mitgliedern des Dresdner Kreuzchors, angekündigt. Auch der Stadtverband der Linken veranstalte eine Kundgebung, SPD und Grüne hätten zur Teilnahme am Gegenprotest aufgerufen, sagte Kunert. Für die diversen Kundgebungen seien insgesamt 3.000 Teilnehmer angemeldet. „Wir hoffen auf mehr.“

    3.000 linksverstrahlte Linksextreme und deren Mitläufer mitsamt dem OB heute in Dresden gegen PEGIDA. Das riecht nach Krawall.
    ———————

    Wenn so viele Organisationen auf rufen will ich nicht wissen wie viele dort mitlaufen müssen, ohne das sie es wollen, wegen Job usw. oder p.incorrect entarnt zu werden.

  63. “ Mit den Flüchtlingen kamen keine Terroristen “

    „Den Deutschen wird nichts weggenommen“

    Wir schaffen das, war keine Lüge. ES hat nicht gesagt, wen ES mit WIR meint….

  64. Einheimische Ungelernte locken Ungelernte vom Arsch der Welt zu den Gelernten, um sich gemeinsam an deren Arbeitsleistung gütlich zu tun.Wenn dann daraufhin die einheimischen Gelernten Einspruch erheben werden diese prompt und wie zu erwarten als gelernte Nazis verunglimpft.Traurig nur dass der Wähler daraus nichts lernt.

  65. http://www.mdr.de/sachsen/dresden/gegen-protest-pegida-jahrestag-100.html
    Breiter Gegenprotest zum Pegida-Jahrestag
    —————————
    Immer wenn das GEZ-Fernsehen etwas von „breiter Gegenprotest“ berichtet, dann wird mir schlecht. Die finden es auch total ok, dass der Hilbert (OB, besonders neutral in seinem Amt) daran beteiligt ist.
    Statt sich dafür einzusetzen, dass es in Deutschland wieder mit Recht und Ordnung zugeht hetzt der MDR gegen die PEGIDA-Leute, die die unerträglichen Zustände anprangern und ändern wollen.
    Leider haben wir das noch solange zu ertragen, wie GEZ-„Beiträge“ im Überfluss fließen.

  66. 1. Borat Sagdiyev 28. Oktober 2017 at 14:03
    @janette um 12:17
    das wird nicht klappen. deine horrorszenarien sind für die oft immer noch besser, als deren alltag in afrika…
    ————————————-
    Ich fürchte langsam da könnte was dran sein!

    Wie man hört gibt es hier ja auch außer Kost-Logis, Strom +TV+ freiem Fahrservice dazu noch 400 EUR TASCHENGELD für jeden von denen!!!
    Von 400 EUR TASCHENGELD können die H4 Bezieher nur träumen!

    Die Horrorszenarien mit hungrigen 85-Jährigen Rentnerinnen im Knast bleiben für uns!
    Hungrig, ohne Fahrschein und GEZ Schuldner, unsere älteren Herrschaften alle im KNAST aber (noch) LEBENDIG! HURRA sie leben noch!!

  67. Das_Sanfte_Lamm 28. Oktober 2017 at 12:43

    Ich gehe davon aus, dass wir mit mohammedanischen und schwarzafrikanischen Primitivvölkern geflutet werden, dass uns Hören und Sehen vergehen wird.
    Die werden alles daran setzen, aus Deutschland eine multikulturelle Drittweltkloake zu machen.
    ————————————————–
    Wenn ich auf unseren Straßen unterwegs bin, ist es das doch schon. Was ist also das Endziel?

  68. Trinity 28. Oktober 2017 at 14:21

    “ Mit den Flüchtlingen kamen keine Terroristen “

    „Den Deutschen wird nichts weggenommen“

    Wir schaffen das, war keine Lüge. ES hat nicht gesagt, wen ES mit WIR meint….
    ————————————————-
    Falsch. ES hat nicht gesagt, was es mit DAS meint. Ich fürchte, die meinte mit DAS uns, die deutsche Bevölkerung.

  69. Das_Sanfte_Lamm 28. Oktober 2017 at 12:43

    „Ich gehe davon aus, dass wir mit mohammedanischen und schwarzafrikanischen Primitivvölkern geflutet werden, dass uns Hören und Sehen vergehen wird.
    Die werden alles daran setzen, aus Deutschland eine multikulturelle Drittweltkloake zu machen.“
    ++++
    Ist in Arbeit. Italien wird in Salamitaktik die streng bewachten „Flüchtlingslager“ in der italienischen Pampa Richtung Norden entleeren.
    In Griechenland stehen die Kopftücher nebst Kinderschar in den Startlöchern. Jede Wette, die werden per Flieger ins Sozialparadies transportiert. Die offiziellen Zahlen von Merkel und Co. werden nur ein Bruchteil dessen sein, von dem, was hier wirklich aufschlägt. Keiner dieser Personen vom „Familiennachzug“ erscheint in der Statistik. Der „Ankermigrant“, der sich in D festkrallt, kann, meines Wissens (bin mir aber nicht sicher), bis zu 30 „Familienangehörige“ nachholen lassen.

  70. FailedState 28. Oktober 2017 at 14:34
    „Falsch. ES hat nicht gesagt, was es mit DAS meint. Ich fürchte, die meinte mit DAS uns, die deutsche Bevölkerung.“
    ++++
    Richtig ! Aber, mit WIR meinte ES auch nicht UNS. Wir ( also ES und diese deutschfeindliche Regierung) schaffen DAS ( also UNS und unsere Heimat zu zerstören).

  71. Was denkt ein junger Afrikaner bei dem Photo oben?

    Ganz klar: Wenn der es bis Germoney geschafft hat, schaffe ich das auch. Hunderte Millionen junge Afrikaner denken so, und fühlen sich durch solche Photos erst so richtig angezogen.

  72. „Man kann aus Deutschland mit immerhin einer tausendjährigen Geschichte seit Otto I. nicht nachträglich einen Schmelztiegel machen, ?weder aus Frankreich noch aus England, noch aus Deutschland dürfen Sie Einwanderungsländer machen. Das ertragen die Gesellschaften nicht. Dann entartet die Gesellschaft!
    Es kann dazu kommen, dass wir überschwemmt werden.“ (Helmut Schmidt, 1992)

  73. Es ist wie Herr Bystron schon in der „Jed red I“ Sendung des Bayr. Rundfunks zum Thema Einwanderung sagte.
    Wir sind ein Europäisches Land,in Italien und Spanien,liegt die Jugendarbeitslosigkeits Rate bei 40-50%.
    Wieso laden wir diese Menschen nicht nach Deutschland ein und geben Hilfen,bevor man Menschen von fremden Kontinenten zu uns holt.
    Ich denke,Herr Bystron hat dies alles richtig erkannt,es passt aber nicht in die Europäische Umvolkungs Politik,dieser Juncker,Merkel und Macrons.
    Es ist einfach ein Skandal,was sich diese Politverbrecher alles erlauben können,ab mit denen,wo der Pfeffer wächst, und noch ein Stück weiter.

  74. Lüge 13: Flüchtlinge sind nicht krimineller als länger hier Lebende

    14. Es gibt keinen Zusammenhang zwischen Flüchtlingen und terroristischer Gefährdung.

    15. pro Flüchtling kommt im Schnitt nur 1 Familienmitglied im Nachzug nach Deutschland

  75. Deutschland brauch offenbar keine Fachkräfte mehr, sondern nur noch Schmarotzer, Kriminelle und Vollverblödete, aus der ganzen Welt. So lange man das Wort „Asyl“ aussprechen kann, oder einen findet der aus Guturallauten dieses Wort meint erkannt zu haben, ist allen Tür und Tor offen und eine rundum Vollversorgung, bis St. Nimmerlein sicher. Die doofen deutschen Steuerzahlen arbeiten ja so gerne dafür, denn es geht ja um die „historische Schuld“!

  76. Selbsthilfegruppe 28. Oktober 2017 at 14:43
    Noch eine Lüge:
    „Zuwanderer sind nicht krimineller als Deutsche“
    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2016-06/bundeskriminalamt-statistik-straftaten-asylbewerber
    ++++
    Boah, Du bist immer schnell. Richtig. Zählt meiner Ansicht nach zu den größten Schweinereien. Da wird der Michel kräftig verarxxxt.
    Wenn man dann die TV Veräppelung dazu bedenkt, schnallt keiner, welches Gewaltpotential hier hereingelockt wird. Ein schönes Beispiel noch dazu..
    http://www.pi-news.net/wie-das-zdf-fake-news-ueber-deutsche-rechtfertigt/

  77. @ erich-m 28. Oktober 2017 at 13:30
    Wir habem bereits 2,5 Mio Arbeitslose und mit der Digitalisierung/e-mobilität/Robotik usw. wird mit dem Verschwinden vom 30-40% aller Arbeitsplätze gerechnet. Durch den Geburtenrückgang in Deutschland hätten wir in der beginnenden Digitalisierung die einmalige Chance, keine große Arbeitslosigkeit in Zukunft zu haben.
    Diese einmalige Chance wird durch das Fluten den Landes mit Analphabeten zunichte gemacht.
    Wir brauchen keine Billiglöhner und die Unternehmen die Billiglöhner brauchen, sollen aus unserm Land abhauen.
    Und Tschüß, ihr Idioten!
    ____________________
    Meines Erachtens haben die deutschen Eltern extra wenig Kinder bekommen,
    1. um für die Wenigen für eine gute Ausbildung zu sorgen
    2. alle später in Arbeit zu wissen
    3. Rückbau, statt noch mehr Flächenversiegelung für Neubau
    4. keine nicht versorgbare Überbevölkerung
    zu erwirken: das ist verantwortungsvolles, vorbildliches und ökologisch nachhaltiges Verhalten der deutschen Bevölkerung gewesen 🙂

    Wie reagieren die deutschen Politiker mit ihrer Flüchtlingspolitik nun auf dieses Verhalten der deutschen Bevölkerung?

    Was zeigt die Europapolitik jeder Bevölkerung auf der Erde, wie sie meint, dass mit verantwortlichen, vorbildlichen, ökologisch nachhaltigen Bevölkerungen bzw. Völkern oder Volksgruppen auf der Erde umgegangen werden sollte in Bezug auf die Flüchtlingspolitik?

    Alles nur unfassbar!!!

  78. Spenden sollte man nur noch für PRÄSERVATIVE FÜR DIE DRITTE WELT. Wie verblödet sind unsere Politiker eigentlich?

  79. Erst wenn die BRD komplett mit Negern und islamischen Orientalen umgevolkt ist, werden die grünroten Wolkenschieber Ruhe geben.

    Aber nicht , weil ihnen das schon genug ist, nein , – weil sie von den eingeschleusten Kuffnuken aus ihren Wohungen und Häusern nach Folterung rausgeschmissen wurden und ihre Frauen versklavt wurden , getreu nach dem Vorbild des Isalmischen Staates.

  80. Der afrikanische Elektroingenieur hat deb Kenntnisstand
    eins durchschnittlichen deutschen Elektrikers.
    Und wird in Deutschland keine Strippen zu ziehen.

    Wenn der afrikanische Elektriker kommt,
    gute Nacht, dann gehen die Lichter aus!

  81. Steht Gabriels Amt denn zur Neuvergabe frei?
    Dazu muss man schliesslich auch nichts gelernt haben.
    :mrgreen:

    Naja, Merkels Aussage, dass illegale in legale Einwanderung umgestaltet werden müsse, war jedenfalls keine Lüge.

    Klar, wäre ich Panzerknacker und Gesetzgeber in Personalunion, dann würde ich das Ausrauben von Dagoberts Geldspeicher auch legalisieren, um weiterregieren zu können.

    Die Lüge war demnach „Ich liebe euch doch alle!“

    Ach, Moment…..

  82. Blimpi 28. Oktober 2017 at 14:47

    Es ist wie Herr Bystron schon in der „Jed red I“ Sendung des Bayr. Rundfunks zum Thema Einwanderung sagte.
    Wir sind ein Europäisches Land,in Italien und Spanien,liegt die Jugendarbeitslosigkeits Rate bei 40-50%.
    Wieso laden wir diese Menschen nicht nach Deutschland ein und geben Hilfen,bevor man Menschen von fremden Kontinenten zu uns holt.
    ——————————
    Habe irgendwo gelesen, das ist, weil die Bevölkerung innerhalb Europas insgesamt wachsen muss. Es nützt also reinweg gar nichts, bereits vorhandene Bevölkerung innerhalb der EU woanders hinzuschicken. Dann bliebe die Anzahl der EU-Bürger ja trotzdem gleich. Darum muss aus Drittländern jeder HONK importiert werden. Da D für alle Kredite der EU gerade steht, müssen die logischerweise auch nicht innerhalb der EU umverteilt werden, es reicht, wenn man die alle in D abkippt.
    Wie sagte Merkel, was ihr Ziel sei? „So viele Menschen wie möglich in D.“ (Von außerhalb EU, um die Kredite für die Gesamt-EU tragen zu können.)

  83. Noch so ein Multi-Talent:

    Insgesamt 48 Straftaten gingen alleine letztes Jahr auf das Konto des Intensivtäters, zudem gebe es „eine hohe Zahl“ noch offener Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft. Er wurde wegen bereits wegen gefährlicher Körperverletzung und Leistungserschleichung verurteilt. Der Mann soll mehrere Pässe besitzen, aktuell nenne er sich Hicham B., ist angeblich 27 Jahre alt und komme aus Marokko.

    Insgesamt 48 Straftaten gingen alleine letztes Jahr auf das Konto des Intensivtäters, zudem gebe es „eine hohe Zahl“ noch offener Ermittlungsverfahren der Staatsanwaltschaft. Er wurde wegen bereits wegen gefährlicher Körperverletzung und Leistungserschleichung verurteilt. Der Mann soll mehrere Pässe besitzen, aktuell nenne er sich Hicham B., ist angeblich 27 Jahre alt und komme aus Marokko.

    https://www.unzensuriert.de/content/0025403-Einzelfall-Abschiebehaeftling-nuetzt-Fussballspiel-zur-Flucht-Intensivtaeter-wieder

  84. pcn
    28. Oktober 2017 at 13:26

    Ausbildung in Deutschland für „Flüchtlinge“ prinzipiell ja, aber unsere Ausbildungsberufe sind zu spezialisiert. Was diese Leute benötigen wäre eine Ausbildung universalis, bei der Kenntnisse vermittelt werden vom Minenentschärfen übers Brotbacken bis hin zur KFZ-Reparatur.

    Und um illegale Einwanderung zu unterbinden, müssten nicht nur die EU-Außengrenzen geschützt , das ganze Schengengebilde müsste m. E. ausgesetzt werden. Nur so lassen sich illegale Migration und grenzüberschreitende Kriminalität wirksam eindämmen. Die höheren Kosten, die für den Warenverkehr entstehen, würde ich als Verbraucher mittragen, falls dadurch die reale und gefühlte Sicherheit spürbar zunehmen sollte.

  85. Aus dem gleichen Grund kann sich Katalonien nicht abspalten. Solange Spanien den EUR als Währung benutzt, wäre eine Abspaltung Kataloniens für beide Länder ein Desaster, da kleinere Länder einen schlechteren Schuldendeal von der Zentralbank bekommen. Großen Ländern wie F/D, Spanien hingegen wird fast alles erlassen.
    Wir haben wohl keine andere Wahl, wir müssen den EUR geordnet abwracken, darum AfD wählen.

  86. Diese Internetseite bringt nicht viel, die sind ja von Afrika mit ihren Leuten in DE mit den Smartphones vernetzt. Da kriegen die ihre Infos, dass das hier läuft, wenn man erst mal da ist. Denke, dass ist eh allen klar. Wir werden wieder einmal für dumm verkauft, dass etwas Funktionierendes gegen die Migration nach DE getan wird.

  87. Die einzige Tätigkeit die ich die Afros bisher habe ausüben sehen ist in Gruppen am Bahnhof, nachts in der Innenstadt oder Fitnesscenter rumlungern

  88. Warum hat sich in Afrika in tausenden von Jahren kein Handwerk , keine Industrie, keine geordnete Krankenversorgung ( s.a das kaputte Albert Schweitzer Hospital in Lambarene ) entwickelt ? Und warum kommen die Neger wirtschaftlich trotz größter Rohstoffreichtümer nicht auf die Füße ?

    Weil es den Negern irgendwo im Hirn an Hirn fehlt. Im dealen von Rauschmitteln der Vermehrung sind die allerdings Weltspitze, da macht denen keiner was vor. Die waren nichtmal in der Lage , selbstständig ein Fahrrad zu bauen . Und solche Leute will man bei uns komplexe Maschinen warten lassen . Unfaßbar weltfremd – solche Vorstellungen.

  89. Lüge Nr x
    Ein vereintes Europa ist gut für Deutschland

    Lüge Nr xx
    Deutschland profitiert vom Euro

    Lüge Nr xxx
    Der Wald stirbt

    Lüge Nr xxxx
    Wir sind am Klima Schuld

    Lüge Nr xxxxx
    Deutschland hat den Krieg angefangen

    Lüge Nr xxxxxx
    Der Dschihad ist die Antwort auf die Kreuzzüge, auf die USA und auf die Kolonisation

  90. slamStoppen 28. Oktober 2017 at 12:41

    Afrika ist das neue Asien
    2,5 Milliarden neue Schwarze bis 2050

    Wann kommt endlich die 1-Kind-Politik für Afrika?
    Ein Grund mehr, den Islam zu verbieten

    Sorry das reicht nicht !
    Afrika muss isoliert werden und es muss die Darwinsche Lösug her.

  91. Am Meisten regt die Diskussion über eine Pseudo Obergrenze auf. Durch die Tatsache, dass nach wie vor monatlich 15.000 Menschen nach Deutschland kommen, offiziell 1.000 im Monat eingeflogen werden und immer noch unregistrierte Ankömmlinge sich frei bewegen können, ist die Zahl von 20.000 neuen Leuten einfach eine Zumutung. Die Zahl müsste derzeit „Null“ lauten. Außerdem wirksame Grenzkontrollen. Deutschland ist umgeben von sicheren Drittstaaten und Niemand dürfte hierher kommen bzw. bleiben.

  92. Das Foto ist gestellt. In Wahrheit hat der Experte auf dem Foto nie einen Schraubenzieher jn der Hand gehalten. Vielmehr hat der Professor gerade an einer Weltraumrakete gearbeitet. Es sollte nur so wirken als wäre er einer der tausenden Genies die hart arbeiten. Walraff hat gerade erst aufgedeckt das die Deutschen allesamt zu faul sind um überhaupt noch zu arbeiten. Die Deutschen sind nämlich alle total reich und lehnen jegliche körperliche Arbeit ab. Zum Glück hat die brilliante , in die Zukunft sehende Kanzlerin rechtzeitig erkannt was zu tun ist. Wir brauchen noch mehr Kaffer die über eine solide wissenschaftliche Ausbildung verfügen. Ein Glück. Wir haben noch ein paar Millionen Afrikaner zur Auswahl…..

  93. Maria-Bernhardine 28. Oktober 2017 at 13:02
    1. Der Islam gehört zu Deutschland u. darf, wie das
    Christentum, voll ausgelebt werden
    ———————————————————-
    So sehr ich Ihre interessanten und ausführlichen Beiträge schätze, bei der Aufzählung der Vorzüge des Islam ist Ihnen etwas durchgegangen, nämlich das Wichtigste: Islam bedeutet Frieden!

  94. Wow, dem Gesichtsaudruck nach zu urteilen hat diese Fachkraft die Phase erwischt und freut sich, daß es am Prüfer so schön glimmert. Leute, hört doch endlich auf mit eurer Hetze und seid lieber froh, daß Angie es geschaftt hat, Deutschland für solche Spezialisten interessant zu machen.

  95. guus fraba 28. Oktober 2017 at 18:29

    Das Foto ist gestellt. In Wahrheit hat der Experte auf dem Foto nie einen Schraubenzieher jn der Hand gehalten. Vielmehr hat der Professor gerade an einer Weltraumrakete gearbeitet. Es sollte nur so wirken als wäre er einer der tausenden Genies die hart arbeiten. Walraff hat gerade erst aufgedeckt das die Deutschen allesamt zu faul sind um überhaupt noch zu arbeiten. Die Deutschen sind nämlich alle total reich und lehnen jegliche körperliche Arbeit ab.
    ——————————————–
    Ja, richtig. Und du liegst total falsch. Ich komme jeden Morgen an so einem Ausbildungszentrum vorbei, wo eine verhärmte deutsche Gutmenschin der Klasse – bestehend aus Arabern und Negern – genau diese Fertigkeiten offensichtlich beibringt. Die sitzen da alle an so einer Werkbank und lernen … wie immer man das nennt … Werkzeugmacher???

  96. Keine Panik. Das Ende steht vor der Tür. Da dieser Irrsinn nicht mehr zu bezahlen ist, werden massive Steuererhöhungen kommen. Dadurch wird der Konsum noch weiter einbrechen und das war es dann. Im Prinzip kann sich sich in den Sessel setzen und ruhig abwarten und sich über die breit geschlagenen „Bündnisse“ von Steinzeitkapitalisten und Steinzeitstalinisten tot lachen.

  97. Wirfaffendaff 28. Oktober 2017 at 19:47

    Darauf würde ich nicht wetten! Wenn jedes Jahr 1 Mio Eingeschleppte mit allen Dingen ausgestattet werden müssen, dann ist das: Konsum. Von „noch weiter einbrechen“ kann keine Rede sein. Der deutsche Werktätige kann sich bloß weniger kaufen, aber der hat ja sowieso schon alles.

  98. Zur Frage des Autors „Absicht oder Dummheit (?)“ würde ich beim dicken Pack-Gabriel auf – beabsichtigte Dummheit – tippen, falls das erlaubt sein sollte…….?……;-)

  99. „Das deutsche Volk ist noch lange nicht am Ende 28. Oktober 2017 at 19:50
    Wirfaffendaff 28. Oktober 2017 at 19:47

    Darauf würde ich nicht wetten! Wenn jedes Jahr 1 Mio Eingeschleppte mit allen Dingen ausgestattet werden müssen, dann ist das: Konsum. Von „noch weiter einbrechen“ kann keine Rede sein. Der deutsche Werktätige kann sich bloß weniger kaufen, aber der hat ja sowieso schon alles.“

    Und was nützt das, daß Eindringlinge „konsumieren“? Wenn in absehrbarer Zeit die Mittel nicht mehr da sind, was es es dann. Die Lage ist jetzt schon katastrophal. Die ganzen Arbeitslosenzahlen sind getürkt und der Kohltaler, genannt “ Euro“ wird nur noch künstlich am Leben gehalten. Wir stehen vor einem Chrash, dagegen war 1929 ein Kindergeburtstag.

  100. Eurabier 28. Oktober 2017 at 13:01
    „Die EEG-Umlage entspricht einer Kugel Eis im Monat“

    Jürgen W. Trittin, Dosenpfandkommunist ohne BIP-Erfahrung
    ——————
    Die Eiskugel paßt aber in keine Eiswaffel – ein Zehnliter-Eimer ist dafür besser geeignet.

  101. Unsere Kinder sind in der Schule mittlerweile so verdummt worden daß heutzutage nicht mal der Hauptschulabschluß was wert ist. Diese Schulabgänger bekommen schon knapp eine Ausbildungsstelle im Handwerk!!!! Aber so ein “ Umgevolkter“ aus einem primitiven Land kann es richten…??? Häh…??Kann der überhaupt unser ABC….???? Da laß ich mir doch lieber von einem Igel die Elektrik legen

  102. Mr.E 28. Oktober 2017 at 17:17

    „Die einzige Tätigkeit die ich die Afros bisher habe ausüben sehen ist in Gruppen am Bahnhof, nachts in der Innenstadt oder Fitnesscenter rumlungern“
    ——
    Das möchte ich jetzt ergänzen: Diese Tätigkeiten werden alle auch bei Tag ausgeübt.
    Das einzige womit die sich hier schon angepasst haben, ist das ständige Geglotze auf ihre Smartphones.

  103. Leute, lest mal wieder George Orwell’s 1984. Das Luegengestruepp wird immer dichter, man wird regelrecht mit Fake News zugemuellt. (Russland ist boese, Iran will Kriege fuehren).

    Antwort: mir kommt die Sache mit den „14 Milliarden UEBERSCHUSS“ Spanisch vor. Wie waer’s, die ungedeckten kuenftigen Forderungen allein der Beamten zu monetarisieren? Von der laut Bluem „sicheren Rente“ (ohne Ruecklagen!!) ganz zu schweigen.

    Es kann nicht so weiter gehen. Also Leistungen kuerzen oder Abgaben erhoehen? Jau, schliesst weitere Leihbuechereien und Schwimmbaeder. „Uns geht’s gut“ Murksel hat Alles im Griff.

  104. „Gabriels Amt lockt Ungelernte nach Deutschland“

    -> Harz-4 Empfänger und SPD Wähler Wellcome

  105. Entweder es sind Fachkräfte, dann werden sie zu Hause gebraucht, oder es sind keine, dann brauchen wir sie auch nicht. In beiden Fällen ist das Resultat: keine Einwanderung nach Deutschland.

  106. Die Scheinflüchtlinge sind eben nicht zum Arbeiten ins Schlaraffenland gekommen

    Allmählich lassen die hiesigen Parteiengecken und die Lizenzpresse die Katze aus dem berühmt-berüchtigten Sack und so ist in letzterer zu lesen, daß von den fremdländischen Eindringlingen mindestens 70% untauglich für den deutschen Arbeitsmarkt sind und folglich der Armenhilfe zur Last fallen werden. Viele der umerzogenen Gecken haben ja stets behauptet, daß die Scheinflüchtlinge ihnen einmal die Rente bezahlen würden und dürften daher entsprechend dumm als der Wäsche schauen, wenn ihnen nun verkündet wird, daß sie zur Verköstigung der Scheinflüchtlinge länger arbeiten werden müssen und obendrein zu deren Beherbergung aus ihren Häusern geworfen werden sollen. Wobei sich freilich die fremdländischen Eindringlinge nicht mit der popeligen Armenhilfe von 400 Mark im Monat und einer Behausung im Plattenbau werden abspeisen lassen, schließlich sind sie ins Schlaraffenland gekommen und wollen daher eine Villa samt italienischen Sportwagen haben und im Kaufladen bezahlen sie schon gar nicht.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

Comments are closed.