Print Friendly

(Rede von Björn Höcke bei einer Wahlkampfveranstaltung in Kosma im Altenburger Land am 13.9.17)

18 KOMMENTARE

  1. In der Schweiz braucht es 100 000 gültige Unterschriften um eine Volksabstimmung zu veranlassen. Die wurden vor ein paar Tagen erreicht. Somit werden wir demnächst über ein Verschleierungsverbot abstimmen.
    Deutschland hat exakt 10 x mehr Einwohner. Angenommen das Schweizer Modell hätte auch in DE Gültigkeit, dann wäre 1’000’000 Unterschriften nötig.
    Ein einzelner Rentner Erwin Lötscher hat allein 9000 gesammelt.
    Mit zehn oder elf solcher Erwin Lötschers könnte in der Schweiz mathematisch eine Volksabstimmung eingeleitet werden.
    In Deutschland wären es 100 oder ein paar mehr.
    Auf kantonaler Ebene sind in der Schweiz (je Kanton) 6000 Unterschriften nötig. Die waren im Nu zusammen als ein Tessiner pensionierter Journalist eine Sammelaktion startete. Die kam zusammen. Danach wurde abgestimmt. Das Tragen der Burka auf dem Hoheitsgebiet des Kantons ist heute verboten.
    Fazit: Ein Einzelner kann viel bewegen.
    Direkte Demokratie hat niemanden geschadet. Nur Schulz (dr besonders)und die Kanzlerin sind rabiat dagegen.

  2. Vor allem ist unser Volk in der Schweiz nicht immer so dumm, wie das die Politiker gerne hätten. Die fürchten Volksentscheide wie der Teufel das Weihwasser.
    In Deutschland auch. Die Politik müsste machen was das Volk will und nicht umgekehrt wie jetzt.

  3. Herr Höcke,
    die Deutschen die nicht Pi-News lesen haben keine Ahnung was hier abgeht
    Sie müssen informiert werden.

    SCHLUSS MIT SCHWEIGEKARTELL!!
    Macht den 18 September 2017 zum „Tag der deutschen Wahrheit“

    Dringend weitergeben. Dies muss viral werden!

    Wenn ein paar Tausend ehrliche Polizisten, Lehrer, Flüchtlingshelfer die Wahrheit sagen würde, die Welt wäre eine andere. Echt mündige informierte Wählende würden andere Entscheidungen treffen.

    fluechtling PUNKT net/wahlbetrug.html

    Nur so könnte die AfD 51% bekommen

    Merkel und Schulz verschweigen doch beide die Wahrheit über Kriminalität in Deutschland (und über Euro und andere Themen).

    Sie werden nur gewählt weil der deutsche Michel ahnungslos ist, da von den Medien und Politikern veräppelt. Unsere Wähler werden wie unmündige Kinder fehlinformiert.

    Dringend weitergeben. Dies muss viral werden!

  4. Ein sehr vernünftiger Punkt von Björn Höcke. Genau SO sollte man das in der Wahlwoche plakatieren.

  5. IslamStoppen 14. September 2017 at 09:08

    1. Höcke ist einer der Besten.
    2. Das Parteiausschlussverfahren muss sofort eingestellt werden.
    ————————–
    1. Ja, noch nie hat mich ein Politiker so fasziniert mit Wahrheiten, die uns verschwiegen werden.
    Wie schlimm ist es in diesem System, wenn es einem wie Balsam heruntergeht, wenn jemand vom DEUTSCHEN VOLK spricht.

    2. Wenn das passieren würde, dann wäre die AfD erledigt.
    Die AfD muß sich nach der Wahl der Hetzer udn Maulwürfe in den eignen Reihen entledigen.

  6. ‚Wenn nur die Deutschen irgendwann irgendwas kapieren würden, endlich etwas tun würden und ihr permanentes Gejammer, Genörgel und ihre Feigheit beiseite ließen. Aber das ist nicht möglich.

  7. Willi Marlen 14. September 2017 at 09:59
    Ich unterschreibe jedes Wort dieser Rede.
    ————————–
    Ich auch, jede Rede!

    Aber – wenn wir uns nicht der US-Herrschaft entledigen, sehe ich schwarz.
    Diese Kolonialherren herrschen hier auf allen Gebieten.
    Gestern kam durch den DLF heraus:

    „Die Bundesregierung hat nach eigenen Angaben keine Kenntnis davon, dass die USA Waffenlieferungen an syrische Rebellen über den Stützpunkt Ramstein abgewickelt haben.
    Das Wirtschaftsministerium erklärte, die Vereinigten Staaten hätten seit 2010 keine Genehmigung beantragt. Im Übrigen gehe man davon aus, dass die US-Regierung das deutsche Recht und die geltenden Embargos kenne.“

    Was für ein Brüller: „Vereinigten Staaten hätten seit 2010 keine Genehmigung beantragt.“
    Als ob die Amis eine Genehmigung ihrer Sklaven bräuchten für ihre Verbrecherpolitik…..

    Solange noch ein GI dieses Restdeutschland besetzt, wird es keine Freiheit für uns Deutsche geben.

  8. Eben kam eine neue Hetze über Alice Weidel über den DLF.

    Die E-mail wurde als angeblich bezeichnet, nun ist es eine angebliche Haushaltshilfe.

    Die Deutschenhasser in Politik und Medien lassen nichts unversucht, noch einige der pot. AfD-Wähler vom Kreuzelmachen abzuhalten.

    Was für ein erbärmliches Pack!

  9. … es ist herrlich. In allen Medien mit den System-Schranzen rauf und runter, ob in Morgen- Mittags- Nachmittags- Abend- und Nachtmagazinen, AfD-Bashing ohne Pause. Diese Vollpfosten merken überhaupt nicht, dass sie immer mehr für Zulauf bei der AfD sorgen – deshalb weiter so.

    Pöbelt, schäumt, wütet, verunglimpft mit fakes – alles nur gut für die AfD.

    Am 24.09.17 Uhr 18:00 ist die-day und Zahltag.

  10. „Die Krise kann auch ein Anfang sein!“
    Der Liebling der Götter hat gesprochen. Man sorge für seinen Schutz. Er hat ihn nötig.

Comments are closed.