Print Friendly, PDF & Email

Am Donnerstag meldete sich Jörg Meuthen, Fraktionsvorsitzender der AfD-Baden-Württemberg zu den sexuellen und gewalttätigen Übergriffen beim Volksfest in Schorndorf am vergangenen Wochenende (PI-NEWS berichtete) zu Wort: „Es ist ein gewalttätiger Mob in unser Land eingedrungen, der dieses Land ungehemmt als Beute betrachtet, unsere Töchter als verfügbare Schlampen, unsere Söhne als Aggressionsmülleimer und unsere Sozialleistungen als Starterset für eine Gangsterkarriere. Eingeladen von unserer Kanzlerdarstellerin und ihrer Komparsentruppe.“ Aber all das wollten die „schon länger hier Regierenden“ nicht zur Kenntnis nehmen, so Meuthen in einer gewohnt geschliffen formulierten Rede.

233 KOMMENTARE

  1. Thomas de Maizière:

    „Wir werden mit dem Terror leben müssen“

    +++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Vergewaltigungen,
    sexuelle Belästigungen,
    Massenschlägereien,
    Hals durchschneiden,
    Mafia-Clans,
    Verstümmlung,
    Judenhass,
    zu Tode schleifen,
    No-Go-Areas,
    Christen und Juden schlagen und
    Bombenanschläge

    durch Merkels moslemisch u. niedrige Gäste wird zu NORMALITÄT!

    Merkel ist die GRÖSSTE Gefahr für die innere Sicherheit. ´
    .

    Für Merkel gibt es keine Obergrenze für moslemischen Terror

  2. Doch das Intigratenduo Pretzel & Petry! Haben die schon eine Parteiausschlußverfahrengegen Meuthen beantragt?
    So geht Wahlkampf! Gratulation!
    Herr Höcke hält allerdings die selben Reden schon seid Jahren!

  3. Wir brauchen die absolute Mehrheit für die AfD und Prof. Dr. Meuthen als Bundeskanzler
    – so schnell wie möglich, bevor es zu spät ist…

  4. Und dennoch wählen überwiegend Frauen die Altparteien. Es ist fast so als würden mittelständische biodeutsche Frauen Vergewaltigung nicht schlimm finden.

  5. Rhetorisches Meisterstück.
    Wahre Worte von Prof. Meuthen, so muss man die Probleme ansprechen.

  6. Hervorragende Rede, die ich bereits gestern abgend ‚geteilt‘ habe.
    Bezeichnend mal wieder wie medial zurückgerudert wird, es seien doch gar keine 1000 Jugendlichen gewesen, sondern „nur“ 100 Gewaltbereite!!!
    Wie sie jetzt erbärmlich, durchschaubar und perfide versuchen, die Asylanten-Gewalt kleinzureden mit Hinweisen es seinen auch viele „Einheimische“ dabei gewesen! „Nur 100 Grabsch-Migranten am Flaschenwerfen“ ?!?!? – man stelle sich einmal vor: In einer Kleinstadt wie Schorndorf!!! Ehrlich gesagt, finde ich schon 5 sog. „Flüchtlinge“ bedenklich, wenn sie nächtens mit Messern, Pfefferspray und Schlagstock bewaffnet, durch einst friedliche Dörfe marodieren auf der Suche nach Frauen, Diebesgut oder einheimische Männer, die sie dann (natürlich immer in Überzahl!) zusammenschlagen!
    PS: Typisch auch wieder dass Drecks-Skerl wie ein Prolet und Wirthausschläger wieder tumb reingröhlt wie üblich, was anderes kann er ja nicht…

  7. Tolle Rede Jörg Meuthen, weiter so
    Ja… die Grüne Kotze hat so recht…
    „Unser Land wird sich ändern, und zwar drastisch. Und ich freue mich drauf!“
    Katrin Göring
    Duisburg Marxloh bald überall, *Danke liebe Islam-Mutti Merkel und Anhang*
    ( der Islam gehört *_nicht_* zu Deutschland !! )
    https://youtu.be/NA2QcxlB6Zw

  8. Irgendwann sagt man in Kabul: In so einem gescheiterten Land möchte ich nicht leben.
    Das mute ich Frau und Kindern nicht zu, dann lieber doch Afghanistan.

  9. Jaulen und quieken trifft es besser. Zum bellen sind die schon zu feige.

  10. Wer für Deutschland ist wählt AfD, wer für Gewalt, Zerstörung und gegen Deutschland ist wählt die Altparteien.

  11. Ein neuer zahnloser Tiger wurde geschaffen.. “Respekt!“

    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

    .
    Diese ekelhaften und hoch kriminellen Libanesen-Türken-Mafia-Clans (Miri, Abou-Chaker, Al-Zein etc..) lachen sich jetzt schon kaputt über die Dummheit und Naivität deutscher Behörden.
    .
    Als ob diese Verbrecher-Clans ihre Millionen auf die Sparkasse bringen.. Ja nee ist klar. Das das Geld über Strohmänner sofort in den Libanon oder ins Ausland gehen, wissen die Behörden sicher „Nicht“.
    .
    Die werden auch weiter mit Waffen, Drogen, Schutzgeld, Prostitution und Immobilien ihr Geld waschen und alle werden auch weiterhin Harzt4 beziehen..
    .
    Es hilft nur eins.. Alles VERMÖGEN.. Autos, Häuser, Konten…usw. sofort einziehen und diese Clans INTERNIEREN zum Schutz der Bevölkerung und dann AUSWEISEN..
    .
    Nur so sind unsere Städte wieder sicher und dt. Bürger, Polizisten, Richter und Staatsanwälte können wieder sicher arbeiten.
    .
    Aber scheinbar ist die Gewalt und Kriminalität der Unintegrierbaren politisch gewünscht.. Ich vermute das viele Behörden und Politiker schon von diesen Mafia-Clans geschmiert werden.
    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Erleichterte Vermögensabschöpfung

    Neues Gesetz macht kriminellen Clans das Leben schwer

    „Unsere Kolleginnen und Kollegen auf der Straße erleben jeden Tag solche Geschichten“, erzählt der Benjamin Jendro von der Berliner Gewerkschaft der Polizei. „Wenn junge Männer mit dem Lamborghini den Kudamm entlang rasen und gleichzeitig Sozialhilfe beziehen, fragt man sich schon, wie das sein kann.“
    .
    Diese drei Bedenken hat die Polizei:
    .
    Nun müsse man sehen, ob das Gesetz auch im Alltag wirklich umsetzbar sei, sagt der GdP-Mann. Drei Probleme gebe es.

    .
    – Die von den Beamten geforderte Beweislastumkehr erkennt er in dem Gesetz nämlich noch nicht…..

    – „Wir müssen immer noch ordentlich darlegen, dass diese Person einen kriminellen Hintergrund hat und warum daher kein Zweifel daran besteht, dass das Geld aus kriminellen Machenschaften stammt.“

    http://www.focus.de/politik/deutschland/erleichterte-vermoegensabschoepfung-neues-gesetz-macht-kriminellen-clans-das-leben-schwer_id_7375233.html

  12. EinKesselBuntes
    Der Wind hat sich schon etwas gedreht… die Langzeit-Gäste von Merkel lassen sich nicht mehr so leicht vertuschen. Ich kann deutlich im Netzt feststellen, dass die Merkel-Islam Verteidiger auf dem Rückzug sind. 😀
    Habe schon vielen den Kopf ausdauernd gewaschen. 😀

  13. WVT (Weg Vom Thema) = OT (oder wer hat eine bessere DEUTSCHE Abkürzung dafür?)

    OT

    SEK-GROßEINSATZ FLÜCHTLINGSHEIM BERLIN
    -in der Presse ist NICHTS darüber zu lesen. Schweigen!!!-

    BERICHT:
    Donnerstag 20. Juli 2017 – 16:10 – Heerstraße 14, 14052 Berlin
    Bürgeramt Charlottenburg-Wilmersdorf / Flüchtlingsunterkunft /

    Gestern am Nachmittag gab es einen großen Einsatz von Polizei und SEK am Haus Heerstraße 14 in Berlin-Westend. Dieses Haus wird erkennbar in den oberen Stockwerken als Invasoren-Heim („Flüchtlingsheim“) genutzt.
    Die Polizei war mit ca 20-30 Beamten beim Einsatz, es gab drei oder vier Krankenwagen vor Ort, mehrere Zivil-Einsatzfahrzeuge der Polizei und diese schwarzen Kombis der SEK-Kräfte. Es gab wohl irgendeine Bedrohung oder dergleichen. Die SEK-Leute pressten sich zu fünft in die Eingangstür der Heerstraße 14, vielleicht um von oben nicht beschossen (?) werden zu können?
    Weitere Erkundigungen unterblieben, allerdings wurde man von den Schupos auch sehr unwirsch aufgefordert, schneller zu fahren und nicht allzu genau hinzuschauen.
    So weit, so schlecht. Allerdings ist in der Presse NICHTS darüber zu finden, gar nichts.

    Unterliegt das wohl auch der Invasoren-Pressesperre, der Flüchtlings-Pressesperre? Genau so kommt es mir vor.
    Es war ein richtig großer Einsatz, die wollten wohl nicht nur spielen. Vielleicht war es aber auch ein Fehlalarm, aber in dieser Größenordnung will man das eigentlich auch am nächsten Tag in den Medien lesen und hören.

    Diesen Einsatz haben hunderte Menschen gesehen, der Verkehr stadtauswärts ist zu dieser Zeit doch sehr stark.

    Unter der Adresse Heerstraße 14 findet man ein Bürgeramt von Charlottenburg-Wilmersdorf.

    ENDE DES BERICHTS

    Wikipedia zu „Heerstraße 12-14“ Berlin: >> m ehemaligen Teil der Reichsjugendführung, dem Gebäudeteil Heerstraße 12–14, befindet sich heute das Bürgeramt Heerstraße 12/14 des Bezirksamtes Charlottenburg-Wilmersdorf.[5]
    Ab Mitte August 2016 wird in dem Gebäudeteil Heerstraße 16 eine Gemeinschaftsunterkunft für etwa 450 Asylbewerber eröffnet. Das Bürgeramt bleibt bestehen.[6] <<

    BITTE WEITERGEBEN!!!

  14. Vielleicht sollte man auch mal fragen: worin liegt eigentlich unser deutscher Vorteil wenn der Islam zu Deutschland gehört soll? Ich sehe keinen! Alle raus! Die können vielleicht mal wieder kommen, wenn sich die Herrschaften benehmen können.

  15. Die AfD MUSS in den Bundestag,je mehr,desto besser.
    Es bleibt mir ein Rätsel,warum ein halbwegs normaler Mensch, noch Union,SPD und die anderen Zwiebelverkäufer wählt.
    Meuthen hat absolut recht. Es ist eine Schande, wie die anderen Parteien ihr eigenes Volk dem Dreck vorwerfen,das Volk, das ihnen später einmal Üppige Pensionsgelder beshert während ihr eigenes Altersruhegeld auf ein Minimum beschränkt wird.

  16. „Schande“ bedeutet „Etwas, wofür man sich schämen muss.“ Was sich da in Schorndorf ereignete, ist aber weniger zum Schämen, sondern beängstigend: Bei uns leben inzwischen um die acht Millionen dieser Monster, die Weihnachtsmärkte mit LKWs plattmachen, Bahnreisenden mit ´ner Axt den Schädel einhauen, 130 Konzertbesucher von der Bühne nunter abknallen, Jugendlichen das Hirn eintrampeln, Konvertitinnen den Hals durchtrennen, Hundehalter krankenhausreif treten, Passanten hinterrücks erstechen, Menschen lebendig verbrennen und, und, und. Acht Millionen dieser Monster bedeuten, dass inzwischen Jeden jederzeit treffen kann, völlig unvorhergesehen, überraschend und unprovoziert zum Todesopfer zu werden: Ein tollwütiger Moslems springt mit einem Messer, Benzinkanister, Säurebecher usw. aus einem Eingang… – Unser ruhiges, friedliches Zusammenleben ist spätestens seit dem 5.9.2015 Geschichte. Angesichts dessen finde ich Hrn Prof. Meuthens Formulierung „Schorndorf Schande“ viel zu milde und die Sachlage nur ungenau charakterisierend. Dafür muss offensivere Wortwahl her.

  17. Meuthen ist ja beinahe so Na§§i wie „Bibi“ Netanjahu:
    „Kontrollieren und schließen Sie die Grenzen für illegale Migration“

    Des is jo furchbar!

  18. Das sieht Meuten falsch, die werden für unsere Renten sorgen. 😀 😀 😀

    Der kleine Heiko glaubt ganz fest daran!

  19. …und dann gab es noch „Interviews“ mit Schorndorfer Jugendlichen, die vor Ort waren(angeblich). Einer sagte: „Es waren fast nur einheimische junge Leute da, ein paar (!) mit Migrationshintergrund und nur einige(!) Flüchtlinge, die machten aber nicht mit bei den Schlägereien, sondern gingen gleich weg…“
    Wie dumm muss man sein, um sowas zu glauben, bzw. für wie dumm werden wir gehalten. Irgend so ein politisch korrekter Dummschwätzer labert daher, dass AUSGERECHNET diese gewaltbereiten Typen sich sofort aus dem Staub machten…
    Das Allerschlimmste an dem allem: sogar die eigenen Leute – ob jung oder alt – verkaufen uns, machen unser Land kaputt!!!

  20. Empfehe ihnen mal den Kubicki von der FDP zu lauschen, ein wahrer Ohrenschmaus ist das nicht. Ich habe alles bestens verstanden, vielleicht sollten sie mal bei einem HNO Doktor vorbeischauen.

  21. „Und dennoch wählen überwiegend Frauen die Altparteien.
    Es ist fast so als würden mittelständische biodeutsche Frauen Vergewaltigung nicht schlimm finden.“

    Ich glaube nicht, dass bereits vergewaltigte Frauen eine Vergewaltigung nicht schlimm finden.

    Ob jedoch nicht vergewaltigte Frauen es schlimm finden, dass andere (also nicht sie selbst) Frauen vergewaltigt werden ist eine interessante Frage.

    Das eine Vergewaltigung einer Frau Schaden zufügt ist bekannt und wird auch von nicht vergewaltigten Frauen nicht bestritten.

    Da leider bei den meisten Frauen das Konkurrenz denken gegenüber anderen Frauen und nicht die Solidarität gegenüber anderen Frauen vorherrscht, könnten man sich die Fragen stellen ob nicht vergewaltigte Frauen die Vergewaltigung von anderen Frauen als Schaden an diesen als nunmehr sogar als Hilfe zur Konkurrenz bekämpfen betrachtete wird?

    Die Frauenwelt untereinander ist wesentlich brutaler und skrupelloser, insbesondere von Frauen die nach oben wollen an unten Frauen, als sich so mancher Mann vorstellen kann?

    Ich hoffe, dass der ein oder andere deutsche Mann das im Zusammenhang mit zum Beispiel dem Verhalten von nicht vergewaltigten Frauen an vergewaltigten Frauen das endlich mal erkennt und isch davon innerlich löst, dass weibliche Politikerinnen was mit Empathie zu anderen Frauen am Hut haben, obwohl sie lediglich in ihrer Karriere oben sein wollen an anderen Frauen?

    Könnte es sein, dass insbesondere auch die Frauenquote in der Politik undsoweiter die brutalsten und skurpelosesten Frauen an anderen Frauen nach oben, zum kaputt Beherrschen, zum Ausschalten der Konkurrenz der unten Frauen erlangt und sonst nix?

  22. 100% Zustimmung!!!
    So sieht ein exzellenter und Deutschland in der ganzen Welt gut repräsentierender
    BUNDESKANZLER der Zukunft aus!!!

  23. Und weiter geht’s mit Wahlkampf:
    Abiturienten abschaffen… eh pardon,
    Polizei abschaffen….. eh pardon,
    verfügbare Schlampen abschaffen,
    Aggressionsmülleimer abschaffen
    Oooh, sorry, bin etwas durcheinander brauche eine kleine Pause
    ANSCHULLEGUNG!

  24. Merkel wählen!
    .
    CDU, SPD und Grüne wählen!

    .
    +++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Merkel will keine Obergrenze für
    ´.
    moslemische, negride Vergewaltiger, Mörder, Terroristen
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Damit auch DEINE Frau und DEINE Kinder heute und morgen vergewaltigt, geschändet und getötet werden.

    .
    .
    Das Vergewaltigen geht weiter. Es wird Normalität und zum Alltag gehören..
    .
    Danke Merkel für deine Asyl-Gäste!
    .
    (Deutschland ist ein gescheiterter Staat!)

  25. OT

    Ja, gesünder soll das Fest werden, deshalb sind auch unter den kulinarischen Angeboten nur deutsche und europäische zu finden!
    Ich habe vergeblich nach türkischen, arabischen oder afrikanischen Leckereien gesucht!
    Diese werden sich aber trotzdem dort einfinden….und dafür gibt es extra ein neues Polizeikonzept!

    .

    „Zahlreiche Neuheiten
    Das Maschseefest soll gesünder werden

    Am 2. August startet wieder die große, knapp dreiwöchige Sause rund um den Maschsee in Hannover. In diesem Jahr hält das Fest für die Besucher zahlreiche Neuerungen bereit. Maschseefest-Organisator Hans Nolte präsentierte am Donnerstag das neue Konzept und das Musikprogramm.

    Hannover
    . Am 2. August startet Niedersachsens größtes Volksfest rund um Hannovers Maschsee, dieses Mal mit zahlreichen Neuheiten. Auf der Löwenbastion finden Festbesucher jetzt Stände, die leichte, gesunde Kost anbieten. „Wir wollen ein junges Publikum anlocken „, sagt Maschseefest-Organisator Hans Nolte von der Hannover Veranstaltungsgesellschaft (HVG).
    Zur Bildergalerie

    Die beliebte Temple Bar am Südanleger, das Zentrum für irische Musik, wird ersetzt durch The Wild Geese. Auch dort soll der irischen Folklore gehuldigt werden. „30 Prozent der Stände auf dem Maschseefest sind neu“, sagt Nolte. Am Nordufer lädt der Yukon Forest zu kanadischen Spezialitäten, ein paar Schritte weiter köcheln beim Tiroler Seehaus Käsespätzle in den Töpfen. Klassiker wie die Sylt Lounge und der Madsack Seesalon sind auch wieder dabei.

    Das Musikprogramm hält wieder etliche Cover-Bands bereit. Publikumsmagneten dürften die Bands Lions Head und Mighty Oaks werden, die am Eröffnungswochenende am 4. und 5. August spielen.

    http://www.haz.de/Hannover/Themen/Maschseefest-Hannover/Das-Maschseefest-in-Hannover-soll-gesuender-werden

  26. Zwischen weichgespültem einerseits, und andererseits bürgerliche Leser/ Zuhörer abschreckendem Ton hat H. Meuthen hier GENAU DEN RICHTIGEN TON getroffen. Gut so.

  27. PS.
    Kanada ist auch vertreten.
    Vielleicht werden die Einwanderungsbestimmungen als Beilage serviert!
    Oder als Papierservietten-Aufdruck!

  28. Köln-Berlin-Hamburg-Freiburg-Schorndorf-Connection

    Wir wollen unsere „alte“ NORMALITÄT zurück!

    A F D wählen!!!

  29. Meuthen macht einen fabelhaften Job in BaWü. Ein Segen, daß die AfD diese starke Figur in diesem wichtigen Bundesland hat. Man stelle sich vor, die AfD säße nicht dort, und die Versager der Altparteien könnten unbehelligt weiterwursteln und -pfuschen wie jahrzehntelang zuvor – eine schreckliche Vorstellung. Die Landtagswahl im März 2016, zur Zeit der Hochkonjunktur der AfD, war ein Glücksfall für unser Land und für die AfD: 15,1 Prozent, daran kann ich mich heute noch aufgeilen. Und dann noch zwei Direktmandate – Wahnsinn!

    Meuthen ist der Beste, ein Segen für die AfD. Daß er jetzt auch noch das intellektuelle Schwergewicht Klonovsky als Partner hat, ist die Krönung – ein Dreamteam aus zwei intellektuellen Schwergewichten.* Würde man mich fragen, wen ich mir am ehesten und am liebsten als AfD-Bundeskanzler vorstellen könnte, würde ich ohne zu zögern sagen: Meuthen!

    * Dave & Ansell Collins – Double Barrel
    https://www.youtube.com/watch?v=so5upX1AhgU

  30. Und es geht weiter:

    Südtirol meldet doppelten Zustrom von Flüchtlingen
    Caritas besorgt
    19.07.2017,

    Die Warnungen aus verschiedenen Richtungen werden jetzt zunehmend Wirklichkeit. Aus Südtirol kommen besorgniserregende Nachrichten. Laut der Caritas in Bozen sieht man sich bei den österreichischen Nachbarn mit einem Zustrom an Flüchtlingen konfrontiert. Zugleich steigen die politischen Spannungen zwischen Österreich und Italien. Von einer Gefährdung der Beziehungen ist die Rede. Die katholische Presseagentur kathpress hat am Mittwoch berichtet, dass sich die Südtiroler Caritas mit einem doppelten Flüchtlingsstrom konfrontiert sieht.

    http://www.krone.at/welt/suedtirol-meldet-doppelten-zustrom-von-fluechtlingen-caritas-besorgt-story-579398

  31. Das liegt daran, dass die Gesellschaft vor allem im Westen nicht solidarisch ist. So lange man nicht selbst bereichert wird ist schon alles OK.
    Meuthen ist ein Spitzenpolitiker und Intelektueller. Ihm kann von allen Politiker egal welche Parteienfarbe niemand das Wasser reichen. Meuthen muss so schnell wie möglich an die Spitze der Partei. Petry ist nur ein Halbschatten von Meuthen, obwohl Meuthen auch aus dem liberalen Flügel kommt genau so wie Petry. Ihn versteht jeder in der Partei egal welcher Flügel im Gegensatz zu Petry.

  32. So geht Umvolkung á la Schwarz-Gelb.
    „Diejenigen, die gut integriert sind, müssen bleiben dürfen…“
    Ja was denn? Wer von den Nafris, die in den letzten drei bis fünf Jahren eingeströmt sind, hat sich denn gut integriert? Und vor allem als was? Als Asylant? Als Fachkraft? Als Antänzer?
    Gehen sollen also nur „alleinreisende, marodierende Männer“? Wieviele werden das sein?

    Herzlichen Glückwunsch NRW! Ihr werdet jetzt von schwarzgelben Sozis regiert, die die Umvolkungspolitik der rotgrünen Sozis nahtlos fortsetzen. In etwas „markigere“ Worte verkleidet, zugegeben.

  33. Herr Meuthen wäre bestens als Bundeskanzler geeignet. Er kommt auch nicht so arrogant rüber wie Frauke Petry.
    AfD wählen ist für mich Pflicht.

  34. Bei Meuthen steigen auch die Abonennten rassant auf seiner Facebookseite. Innerhalb einer Woche fast 3000 Neuabonennten.

  35. Jeder Türsteher einer Disco ist schlauer als die deutsche Politik: Erst kontrollieren, dann reinlassen (oder auch nicht), und nicht umgekehrt.

  36. Die finden es auch nicht so schlimm, solange die attraktive Nachbarin und deren Töchter vergewaltigt werden! Bei manchen kommt sogar noch eine Spur von Schadenfreude auf! Und wenn es ihnen selbst passiert, dann halten sie „die Schande“ geheim, denn keiner soll sich freuen können!
    So läuft das leider „unter Frauen“ vielmals!

  37. Da ich einen Facebook-Account besitze, habe ich die Rede von Prof.
    Dr. Meuthen gerade an diverse Lügenpresse-FB-Seiten gepostet,
    wie z.B. Bild Online, Bild Ruhrgebiet, Die Welt, Focus, N24,
    Express Köln, Westfalenpost usw. (gesperrt bin ich auf der FB-Seite
    der WELT – wegen angebl. rechtsradikaler Kommentare).
    Den Lügenfunk WDR habe ich bedacht mir dieser Rede.

    Hoffe dass damit mehr Leute diese geniale Rede sehen und hören
    werden.

  38. Die Frauen und Kinder bleiben ja auch bereits daheim. Hierher kommen nur Kämpfer.

  39. Das macht Vorfreude auf die Debattenkuktur im Deutschen Bundestag nach den Wahlen! Endlich, nach langer Zeit wieder eine echte Oppositionspartei, die man dann nicht mehr, so wie jetzt, ignorieren und ausgrenzen kann.
    Deutschland den Deutschen, es lebe die AfD!

  40. Meuthen ist einfach super! Der passt PERFEKT, denn er vereint alles was notwenig ist. Auch rhetorisch hat er gut aufgeholt.

    Wunderbarer Typ!

  41. Man muß auch immer wieder daran erinnern, daß Meuthen zu den Glorreichen Vier gehört hat, die gegen Petrys Spaltversuch gestimmt haben, Björn Höcke aus der AfD auszuschließen. Die anderen drei: Gauland, Hampel, Poggenburg. Zu den neun Befürwortern gehörte leider auch Alice Weidel, aber ich denke, sie sieht das inzwischen anders. Daß dieser Zausel Driesang auch dazugehörte, versteht sich von selbst.

  42. Ja, Meuthen als Bundeskanzler wäre ein Traum! Den Wahlergebnissen von Forsa und Co glaube ich nichts. Alles Fake Zahlen. Hier: https://strawpoll.de/ggsdeaw ,dieser Counter läuft schon eine Weile, es kann auch nur einmal abgestimmt werden. Das Ergebnis dort entspricht auch der Meinung meiner Kunden!
    Ich hoffe das für unser deutsches Volk!

  43. «Es geht einerseits darum, sind wir ein Land, was für Migrantinnen und Migranten offen ist, was Leute anzieht. Die wir übrigens dringend brauchen. Nicht nur die Fachkräfte, sondern weil wir, weil wir auch Menschen hier brauchen, äh, die, äh, in unseren Sozialsystemen zu Hause sind und sich auch zu Hause fühlen können.» – Katrin Dagmar Göring-Eckardt

  44. Sind Sie da in der Nähe? Dann stellen Sie sich doch mit Schild vors INNENMINISTERIUM bitten um Erklärung!
    SEK-GROSSEINSATZ
    CHARLOTTENBURG HEERSTRASSE 14
    WAS WAR DA LOS?

  45. Leider befindet sich der Großteil der CDU-Wähler im Alters- oder Pflegeheim, nutzt das Internet nicht und votet daher auch nicht bei Strawpoll & Co.

    Wählen gehen die aber und machen dann wieder ihr Kreuz bei CDU & Co. (weil die gar nicht verstehen was überhaupt los ist)!

  46. Typisch auch wieder dass Drecks-Skerl wie ein Prolet und Wirthausschläger wieder tumb reingröhlt wie üblich, was anderes kann er ja nicht…

    Sckerl heißt der Kerl.

    Hans-Ulrich Sckerl, GRÜNE

    Politische Funktionen:

    Seit 1980 Mitglied der Grünen. Seit 1984 Kreisrat im Rhein-Neckar-Kreis, 1984 bis 2011 Fraktionsvorsitzender. Seit 1999 Mitglied der Verbandsversammlung des Verbands Region Rhein-Neckar. 1989 bis 1998 Gemeinderat in Hirschberg. Seit 2004 Stadtrat in Weinheim, stellv. Fraktionsvorsitzender. 1980 bis 1990 und seit 1998 Kreisvorstand der Grünen Neckar-Bergstraße. 2001 bis 2009 Mitglied des Landesvorstands Baden-Württemberg von Bündnis 90/Die Grünen.
    Mitglied des Landtags von Baden-Württemberg seit 12. April 2006. Seit 2011 stellv. Fraktionsvorsitzender und parlamentarischer Geschäftsführer.

    Quelle: https://www.landtag-bw.de/home/der-landtag/abgeordnete/abgeordnetenprofile/die-grunen/sckerl.html

  47. .
    Määkel
    ist Schande
    und Verhängnis
    in einer Person. Denn
    das erste Mal, daß eine Frau
    an der Spitze der Regierung ist,
    hat zum Ergebnis, daß Frauen sich
    nachts nicht mehr auf die Straße
    trauen, da sie fürchten
    müssen zu Freiwild
    zu werden,
    eben von den
    speziellen Gästen
    der Kanzlerine begrapscht,
    überfallen und vergewaltigt zu
    werden. Und was dem Faß den Boden
    ausschlägt – für eine solch schändliche
    Politik will die Frau, die ma sich
    sträubt ‚Dame‘ zu nennen
    auch noch zum 4. Mal
    wiedergewählt
    werden. Wie
    dreist ist
    denn
    das ?!
    .

  48. Solange es einen gut geht,ist es doch völlig egal,was um einen herum passiert,oder nicht?

    Sarkasmus off

  49. die Alten wählen CDU bis ins Grab

    den Jungen ist alles Scheissegal solange der WLAN Empfang stimmt !!

    ihr werdet euch im September noch wunder wie Merkel abräumt und die AFD abkackt

  50. Habe gestern auf SWR2 (mein „Lieblingssender“) die Antwort der SPD auf Meuthen gehört: sie sagte seine Rede wäre „EKELHAFT“ weil…
    Mir ist ist es erst kalt den Rücken runtergelaufen, dann aber stieg mein Blutdruck über 300- oder so ähnlich!!!!
    Wenn die Argumente ausgehen muß die SPD oder die Linken zu Fäkalsprache greifen. Mich erinnert diese Wortwahl an Freislers „Sie sind ein schäbiger Lumppp..“

    Meuthen als Bundeskanzler? Ja, wäre sicher interessant. Aber seine Blockade auf den Strassen wäre wahrscheinlich schlimmer als bei Trump (HH war ein Vorgeschmack). Und spätestens bei seinen Gegenmaßnahmen dagegen würde er scheitern.

  51. Prof. Dr. Meuthen hat in seiner genialen Klartext-Rede auch
    Merkel als Kanzlerdarstellerin bezeichnet und die
    Bundesregierung als Komparsentruppe bezeichnet.

    Ich bin begeistert über diese Rede.

  52. Wisst ihr noch, was das gewissenlose Scheusal Merkel, deren einzige Eigenschaft in ihrer absoluten Machtbessenheit gepaart mit Bürgerverachtung besteht, im Februar 2017 frech daherlog? „Abschieben, abschieben, abschieben.“

    https://deutsche-wirtschafts-nachrichten.de/2017/02/08/merkel-fordert-nationale-kraftanstrengung-zur-abschiebung-von-fluechtlingen/

    Realität im Juli 2017: Es wird weniger abgeschoben denn je.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article166859539/Die-Zahl-der-Abschiebungen-geht-zurueck.html

  53. Wir Deutschen wissen gar nicht wie demonstrieren „geht“!

    Als vorgestern ein paar Kopftuchfrauen aus ihrer Wohnung im 2. Stock einen Obdachlosen, der sich unters Fenster gesetzt hatte stundenlang mit einem Wasserschlauch beschossen, alle Autos waren nass und als ich die Kopftuch-Bagage fotografierte, richteten sie den Wasserschlauch auch noch auf mich!! Der Obdachlose, der unterdessen außerhalb des Schusswinkels Platz genommen hatte -das Wasser plätscherte noch immer ungehindert weiter durch den Schlauch zielgerichtet auf alles, was sich unter deren Fenster illegitim bewegte- dieser warf mir tröstende wie resignierende Worte über die Straße zu!!

    Zu diesem Szenario befragte mich ein Kollege mit ausländischen Wurzeln, warum ich nicht demonstriert hätte! Wie denn?? Auf Pumps und allein?? Daraufhin erklärte er mir: Einfach mit Schild irgendwo hinstellen, im Nu gesellen sich ein Haufen Menschen darum, und schon ist man eine Gruppe. So „geht“ demonstrieren!

  54. Reden aus dem BW-Landtag anzuschauen ist eine wirkliche Qual.

    Könnt ihr den Vorspann mit dieser unsäglichen Frau Aras nicht wegschneiden und nur den Meuthen zeigen?
    Diese Frau zu hören und zu sehen beleidigt meine Ohren und Augen.

  55. Meuthen oder Höcke als Bundeskanzler.
    Da ginge aber ein Ruck durch diese aktuelle
    Bananenrepublik.

    Wir brauchen endlich klardenkende, vernünftige
    Politiker, die sich für die Menschen in diesem
    Land einsetzen und die nicht gegen die Menschen
    in diesem Land arbeiten, wie die aktuelle Kanzlerdar-
    stellerin und ihre Komparsentruppe.

    Meiner Meinung nach müssten die einzelnen
    AfD-Landesfraktionen jetzt unbedingt Demos
    in jedem Bundesland organisieren, um weite
    Teile der Bevölkerung aufzuklären.
    Vor allem wundere ich mich hier im Kalifat NRW,
    was die AfD-Franktion im NRW-Landtag eigentlich
    so tut.
    Man hört und sieht nix, Herr Pretzell (für mich
    sind Sie ein U-Boot) !

  56. Super ist Meuthen sicher (noch) nicht, aber er scheint auch andere Seiten zu besitzen. Endlich ist er mal aufgewacht. Um sich richtig bei den Linksgrünliberalen durchzusetzen bräuchte er die unterkühlte Schnoddrigkeit eines Helmut Schmid oder die belehrende Arroganz eines Willy Brandt.

  57. Herr Professor Meuthen muß an die Spitze der AFD,und dieses unselige Duo Petry+Gatte gehört abgesetzt !
    Es ist meine tiefste Überzeugung,daß nur dann die AFD eine Chance auf einen nennenswerten Wahlerfolg 20%+ hätte.
    Nach meiner Meinung war es fatal,daß Petri die AFD koalitionsfähig machen wollte;denn dadurch hat die AFD ihr
    Alleinstellungsmerkmal der einzigen möglichen Opposition verloren.
    Petry glaubte dadurch mehr Erfolg im westlichen Teil der Republik zu haben,keine Ahnung,wer ihr dazu geraten hatte…jedenfalls war das eine Fehleinschätzung und hat letztendlich dazu geführt,daß der Dumm-Michel die AFD als zutiefst zerstrittene Partei wahrnimmt.
    Hinzu kommt,daß die AFD in den MSM nicht mehr vorkommt-außer bei parteiinternen Streitigkeiten oder wenn eine Rede von Herrn Höcke mal wieder falsch interpretiert wird.
    Meine einzige Hoffnung ist nun,daß die AFD im Osten ordentlich Stimmen bekommt,damit wenigstens ein komfortabler Einzug in den Bundestag gewährleistet ist…im Westen ist der Zug abgefahren.

  58. Vielleicht sollten europäische Patrioten bei „Bibi“ Netanjahu und dem Mossad um Hilfe bei der Bekämpfung
    dieses Schlepperwesens im Mittelmeer und dem Schutz von Martin Sellner und der C-Star ersuchen!!
    Nach seinem Besuch in Budapest Anfang der Woche könnte es zumindest eine Option sein!

  59. Abgrundtief hässliche Frauen entwickeln im Laufe ihres Lebens einen Neid auf alles Schöne wie normal oder besser aussehende Menschen.
    In ihren jüngeren Jahren müssen sie mit ansehen,wie immer nur die anderen Mädchen die angesagten Jungs bekommen,sie selber landen höchstens mal mit einem Besoffenen im Bett,der dann morgens so schnell wie möglich verschwindet.
    Natürlich haben solche Weiber keine Empathie für Vergewaltigungsopfer

  60. Ja, SUPERREDE von Jörg Meuthen. Weiter so ! Zeigt ganz klar die Unfähigkeit der restlichen Parteien wieder einmal auf. Das die Polizei sich wieder einmal nicht äußern dürfte zeigt die Vielzahl der Delikte die zur Anzeige gebracht wurden, was da los war, und das können diese falschen Politiker nicht beeinflussen.

    Alle Ähnlichkeiten mit Lebenden und Verstorbenen sind deshalb rein zufällig und nicht beabsichtigt

  61. Diese Hoffnung kann ich Ihnen nach vielen persönlichen Gesprächen und aus vollster Überzeugung bestätigen!!!
    Egal, ob Angestellte oder Beamte, Handwerker, Mediziner, Krankenschwestern, Taxifahrer,
    Verkäuferinnen und viele, viele Rentner werden zumindest in Sachsen aus tiefster Überzeugung die AfD wählen!!

  62. Dieser Mann muß unbedingt in den Bundestag !
    Argumentativ ein Genuß und äußerst redegewandt, solche Leute sind unheimlich wichtig, um diesen frechen, linken Maulhelden die Stirn zu bieten.

  63. Umso bedauerlicher, da NRW das bevölkerungsreichste Bundesland ist.
    Hier müssen unbedingt andere Leute ran, die Zeit läuft uns davon !!

  64. Zehn kleine Negerlein

    Zehn kleine Negerlein
    die krochen mal auf die Scheun´
    da ist das eine runtergefall´n,
    Da waren´s nur noch neun

    Neun kleine Negerlein,
    Die gingen auf die Jagd,
    Das eine wurde totgeschossen,
    Da waren’s nur noch acht

    Acht kleine Negerlein,
    Die gingen in die Rüb’n,
    da ist das eine steckengeblieben
    Da waren’s nur noch sieb’n.

    Sieben kleine Negerlein,
    Die gingen mal zu ‘ner Hex’,
    das eine wurde aufgefressen
    Da waren’s nur noch sechs.

    Sechs kleine Negerlein,
    die liefen mal ohne Strümpf
    das eine hat sich totgefror’n
    Da waren’s nur noch fünf.

    Fünf kleine Negerlein,
    Die gingen mal zum Bier,
    Das eine hat zu viel getrunken,
    Da waren’s nur noch vier.

    Vier kleine Negerlein,
    Die kochten heißen Brei,
    Das eine hat zu heiß gegessen,
    Da waren’s nur noch drei.

    Drei kleine Negerlein,
    Die aßen ein hartes Ei
    Das eine hat zuviel gegessen,
    Da waren’s nur noch zwei.

    Zwei kleine Negerlein,
    Die fingen an zu weinen,
    Der eine hat sich totgeweint,
    Da gab es nur noch einen.

    Ein kleines Negerlein,
    Das fuhr mal in der Kutsch,
    Da ist es unten durchgerutscht,
    Da war´n sie alle futsch.

  65. Diese Deutschlandabschafferin und -hasserin muß abgeurteilt werden und dann in die Klapse.
    Sibirien wäre noch besser, nur die können sie nicht brauchen.

  66. .
    Genau.
    Irgendeinen
    Grund muß es für
    das hochneurotische
    Nägelkauen ja geben.
    Der Hauptcharakterzug
    bei besagter Person
    scheint wohl das
    Weckbeißen
    zu sein.
    .

  67. Das Resultat hat man bei der NRW Wahl gesehen wenn man auf Liberal macht. Die FDP holte mehr Prozente als die AfD. Warum AfD Wählen wenn es das Original FDP gibt. Die frustrierten Patrioten dachten sich ihr könnt mich mal mit eurer FDP 2.0 Politik. Gerade in NRW wo der Frust so groß ist dürfte es kein Problem sein für die AfD Wähler zu gewinnen, wenn sie Arbeiter Politik machen würde. Guido Reil hat es doch gezeigt in seiner Umgebung wo er für den Wahlkampf zuständig war, dort erzielte die AfD bis 23%.

  68. In Deutschland wird man da höchstens bloßgestellt und lächerlich gemacht vor den anderen. Oder man ruft gleich die Polizei, die einen dann darauf hinweis, das dies eine unangemeldete Demonstration ist, das ist verboten nach §…….VersammlG.
    Die Deutschen sind feige und dann auch noch schadenfroh, wenn es einen selber nicht betrifft.
    Da ist leider kein Blumentopf zu gewinnen. Diese Erfahrung mußte ich immer wieder machen.

  69. Absolut spitze! Brilliant auf den Punkt gebracht, knallhart in der Sache und herrlich ironisch dazu.

    So leid es mir für Meuthen tut, ein Mann mit diesen Fähigkeiten kann auf Dauer nicht im „Ländle“ bleiben. Alleiniger AfD-Vorsitzender zu werden ist Pflicht, zudem muss er AfD-Fraktionsvorsitzender im Bundestag werden – jammerschade, dass letzteres erst 2021 möglich ist.

    Und bitte, liebe AfD, ich möchte nicht erleben müssen, dass Frauke Petry die AfD-Fraktion im nächsten Deutschen Bundestag anführt. Die wird alles daransetzen, um dann ihr eigenes Ding durchzuziehen. Und dann wird man diese Intrigantin so schnell nicht mehr los. Mein Vorschlag: Fraktionsvorsitz an Weidel, ab 2021 an Meuthen.

  70. Erst gestern wurde ein Abschiebeflug nach Affghanistan ABGEBLASEN, da sich die Kriminellen verkrümelt hatten!
    Wie immer hier : DEUTSCHLAND ZULETZT! Es gehen sämtliche Rechte auch von Mördern, Hochkriminellen und Islamisten VOR, denen in ihrem Heimatland Ungemach widerfahren könnte! Aber an die einheimische deutsche Bevölkerung, die dieses Schergen und ihrem Treiben ausgesetzt sind, an die denkt die deutsche Politik natürlich nicht!
    Offizielle Lesart: Grund für die Absage: „Das BMI rechnet nicht damit, dass eine ausreichende Zahl an ausreisepflichtigen afghanischen Staatsangehörigen für einen Sammel-Charterflug versammelt werden kann.“
    https://www.morgenpost.de/politik/article211302123/Innenministerium-sagt-Abschiebeflug-nach-Afghanistan-ab.html

  71. Wenn ihm kluge Köpfe folgen wird sich sehr wohl was ändern oder besser gesagt es wird vorgebeugt das die Sozialsysteme zumindest nicht zerstört werden dur noch mehr Migration. Und das wäre schon der 6-er mit Zzusatzzahl.

  72. „Keinen“ stimmt auch nicht, es gibt vielleicht 2 oder 3 Millionen Menschen hierzulande, die das sehr wohl kümmert und bekümmert. Doch es müssen möglichst schnell noch viel mehr werden, um noch etwas geradebiegen zu können.

  73. Doch! Ich für meinen Teil sage ganz klar, dass ich die AfD wählen werde, und wenn ich hypothetisch um den ganzen Erdball fliegen müsste, um zu einem Wahllokal zu kommen!
    Fakt ist, dass es meine Verantwortung gegenüber diesem Land ist, alle möglichen und unmöglichen Beschimpfungen von gerade gut ausgebildeten, gut situierten, teils grünen, teils linksfaschistisch orientierten Mitbürgern zu ertragen, die letztendlich an meiner Teflon-Patina abprallen.
    Da kämpfe ich mich durch, weil es sich lohnt!

  74. … das gewissenlose Scheusal Merkel

    Das ist schon so ein loses Luder. Meine ständigen Attribute für diese miese Kreatur, dieses häßliche Trampel, diesen anämischen Zombie: verantwortungslos, prinzipienlos, charakterlos.

    Was den Vorwurf der Charakterlosigkeit betrifft, bin ich übrigens in allerbester Gesellschaft. Hier redet sich Arnulf Baring in Rage und demontiert Merkel komplett, spricht von „charakterloser Beliebigkeit„. Und dann noch dabei: dieser Struck, und wenn ich diese mediokre Figur schon sehe in ihrer dummdreisten Selbstgefälligkeit, dann —gestrichen— bedaure sein überraschendes Ableben 2012 zutiefst.
    https://www.youtube.com/watch?v=cpoRO0zfyj0
    (ist nur 2:11 lang, kann man sich ruhig mal angucken)

  75. @ fozibaer 21. Juli 2017 at 10:46

    Petry ist nur ein Halbschatten von Meuthen, obwohl Meuthen auch aus dem liberalen Flügel kommt genau so wie Petry. Ihn versteht jeder in der Partei egal welcher Flügel im Gegensatz zu Petry.

    Das ist das entscheidende Merkmal, mit Meuthen können alle Flügel der AfD, obwohl der Mann richtig schön „rechts“ ist.

    Deshalb kann man auch einen Höcke ganz oben nicht bringen, die Spaltung der Partei würde automatisch erfolgen. Wir können uns in dieser bedrohlichen Lage für unser Deutschland aber keine weiteren Spaltungen leisten, sondern müssen so schnell wie möglich mehr, wesentlich mehr werden. Dazu müssen alle Flügel und Richtungen in der AfD integriert werden.

    Eine Petry könnte das im Übrigen schon charakterlich nicht. So stark ichbezogene Menschen können nur spalten und nicht einen, weil sich deren ganzes Denken darum dreht, wer auf ihrer Seite steht und wer ihr Gegner ist.

    Meuthen for president!

  76. Sehr gut pcn, Ihre kämpferische Einstellung ist prima! Das hilft doch viel weiter als das depressive „Ha-Ja-Alles-Doch-Keinen-Sinn-Geschwafel.

  77. Sehr gut pcn, Ihre kämpferische Einstellung ist prima! Das hilft doch viel weiter als das depressive Hat-Ja-Alles-Doch-Keinen-Sinn-Geschwafel.

  78. Das ist der Gewohnheitseffekt. Ich kenne Alte, die sind mit der Arbeit von Merkel unzufrieden und haben Angst. Aber dass sie dann ihr Kreuz nicht bei CDU/CSU machen dürfen, so weit denken sie nicht.

  79. @niemalsaufgeben
    Dieses Pack unterster Schuhsohle ist ja imgrunde feige. Gegenargumente haben die ja nicht. die verziehen sich jaulend bei Facebook in ihre Mama-ecke und weinen sich aus.

    Bin seit 2 Jahren nicht mehr bei Facebook, weil ich nach mehreren sperren meinen Account gekündigt habe und die schon damals praktizierte Zensur nicht mitmachen wollte.

    Aber ich habe bei Facebook diese Typen des staatlich geförderten Schwachsinns (mangelnde Bildung durch staatlich verordnete Verblödung durch das Bildungssystem in Deutschland) seinerzeit erleben dürfen. Da schreiben solch erbärmliche subintellektuelle Würstchen, dass es sich nicht lohnt, auf deren geistigen Dünnschiss zu antworten.

  80. Ja, dieses Gerede von „Petry als Fraktionsvorsitzende“ stinkt mir auch gewaltig.
    Bloß nicht! – Weidel? Interessanter Gedanke.

  81. Super-und wahrhaftige Rede von Dr. Meuthen..
    So muss Opposition funktionieren,die offen ausspricht,dass die Altparteien keine Probleme lösen wollen und dies aus ideologischen Gründen,sondern Teil des Problems sind.
    Daher ist es absolut wichtig,dass die AFD mit einem guten Ergebnis in den Bundestag einzieht.

    Dann haben wir dort endlich nach vielen vielen Jahren endlich wieder eine wirkliche Opposition!!

  82. ***EILT***EILT***EILT***

    Merkel will im Falle ihrer Wiederwahl nur Bundeskanzlerin bleiben, wenn bis zum September 2017 mindestens 90 % aller Asylbetrüger abgeschoben werden!

    Scheiß Fake-News!

  83. Ok, Herr Meuthen, mit dieser Rede haben Sie viele Ihrer Beklopptheiten wieder ausgebügelt.

  84. Das ist ja das eigentliche Ur-Problem: Leute, die wie Meuthen die Wahrheit sagen, bekommen kein öffentliches Forum.Es ist fast so, als würden sie in einem schall-und lichtlosen Raum predigen.
    Die wenigsten lesen PI oder ähnliche Foren.

  85. Deswegen
    – beim AFD Wahlkampf mithelfen
    – pi oder pax oder junge Freiheit flyer verteilen

  86. An Herrn Dr. Meuthen: Eine phantastische Rhetorik, die alles zielgenau auf den Punkt brachte! Toll!

  87. Nur noch 17% der SPD-Wähler sind der Definition nach Arbeiter.
    Wer sind die restlichen 83%?

  88. Ich muß hier noch einmal sagen, daß das Bild von Alice Weidel höchst unvollständig ist, wenn man nicht auch einmal eine ganz andere Seite ihres Wesens erlebt hat. Ich meine ihr – häufig ganz plötzlich heraussprudelndes – mädchenhaftes Lachen. Hier ganz kurz bei 0:22 und dann verstärkt ab 8:45 („Was hat das damit zu tun“, und dann die nächsten Momente, das ist doch geradezu bezaubernd), egal, ob man nun ihre Ansichten über Höcke in Ordnung findet oder nicht (wobei letzteres auf mich zutrifft).

    Alice Weidel bei Markus Lanz || 26.04.2016
    https://www.youtube.com/watch?v=rwXyX8r5XFQ

  89. jeanette 21. Juli 2017 at 10:55

    Danke, ich gehe davon aus: du bist eine attraktive Frau im Sinne von mindestens einem Gesicht das deine innere Liebe zu den Menschen ausstrahlt , dann versteht man das mit der Frauenkonkurrenz nämlich aus eigener Lebenserfahrung meist argumentativ besser, da man schon von der subtilen Psychogewalt von Frauen kostete.

    Sorgen macht es einem im Endeffekt als attraktive frau nicht, weil sich der Charakter ja ins Gesicht brennt und man im Alter einem das erspart bleibt, also hat man mit denen Konkurrenzfrauen ohnehin nur Mitleid?

    Bei manchen Frauen kommt es einem sogar so vor, als sei subtile Psychogewalt an anderen Frauen deren einzige Qualifikation sich selbst hervorzuheben?

    Wen man davon ausgeht das Frauen mal anders gewesen sein könnten, dann wäre eine noch dahinter liegende Ursache die Tatsache das alle Frauen ab einem zurückliegenden Zeitpunkt gesellschaftlichen Karrieredruck erhalten hätten, obwohl es nur für sagen wir mal 50% aller Frauen qualifizierte Vollzeitarbeitsplätze gegeben hätte?

    Oder dieses weitere Problem mit dem gesellschaftlichen und vor allem politisch gewollten erschaffenden Karrieredruck an Frauen ist ein weiteres Argument wieso Frauen untereinander wegsehen, weil sie eben wenn eine geschädigt wurde, selbst ungeschädigt für einen der begehrten raren Arbeitsplätze eher in Frage kommen könnten?

  90. +pcn
    es sind von den L-Medien ausgebildete, selektierte, arrogante Dumm-Trottel die aber am Fressnapf bleiben wollen ❗
    Dafür gibt der macht-geile Brüllaffe Seehofer, gelandeter als Merkel-Bettvorleger auch den Linken Abschaum Geld vom Steuerzahler ❗
    Skandal um Verfassungsschutz Bayern! Das Netzwerk der „Christlich Sozialen Antifa“
    https://youtu.be/in7UWrZ5vhQ

  91. +unglaublich
    Ja… alle raus ❗ Und sie brauchen auch nicht mehr zurück kommen ❗
    +Made in Germany West
    Ja… man will auf den Ölberg wie Jesus mit dem Kreuz gepeitscht werden.

  92. Danke Herr Meuthen, denn jede einzelne sexuelle Gewalt an Frauen ist eine zu viel und ja die AfD ist die einzige Partei die sich wegen der gestiegenen sexuellen Belästigungen von Frauen ernsthafte Sorgen macht.

    ‚Nein heißt nein‘ nutzt einem null, wenn man von einem Männer-Mob umzingelt wird.
    Desweiteren werden die Frauen immer jünger und es sind mittlerweile Mädchen, die noch gar keine Frauen sind und deren erste sexuelle Erfahrung sexuelle Gewalt ist?

    Allein ich kenne mehrere Mädchen die im Bus angepackt, in der Stadt verfolgt, beim Weg durch eine zugestellte Tüt angegrapscht undsoweiter wurden und alle keine Anzeige erstattet haben, weil sie in ihrem Kopf sich mittlerweile denken, es interessiert doch ohnehin niemanden oder sich einfach nur deswegen schämen, weil ihnen das passiert ist?

    Insbesondere ältere Studentinnen, die keinerlei Gedanken an die Schutzlosigkeit von jüngeren Mädchen verwenden, weil sie linksgrün-idiologisch radikal keine Empathie mehr für die wehrlosen unerfahren Mädchen haben, sind doch eher brutal, skrupellos und selbstsüchtig für ihre eigenen Politikansichten (z. B. auch Drogenlegalisierung) unterwegs?

  93. Prima Rede, aber man glaubt es nicht, wenn man den Umfragewerten Glauben schenken sollte, tue ich aber nicht ganz, sind die CDU/CSU mitsamt der SPD noch auf einem utopisch hohen Wert, unglaublich bei dieser Politik. Was sind das nur für Menschen, die diese Parteien noch wählen? Wie kann man nur so gleichgültig und desinteressiert sein, oder vielleicht schon senil? Immer mit dem Gedanken voran: Es trifft eh nur die Anderen. Aber wehe dem nicht …

  94. francisco estefan 21. Juli 2017 at 11:54

    Interessante Theorie, reife Männer haben es bereits erkannt oder erkennen es nun nachdem mal darüber geredet wurde in diesem Land?

    Auch lassen sich die männlichen Politikern nicht mehr von einigen sich wichtig machenden linksgrünen Politikerfrauen einreden sie sprächen für alle Frauen, sondern kapieren, dass es nur deren Politikerinnen isolierter Eigenwunsch für sie selbst ist?

  95. Heute iNNer zeitung. Das war alles bloss ein grosses Missverständnis, so wie vor paar Tagen ja in Haramburg auch. Ein Deutscher hat randaliert, naja, das kommt bei so Volksfesten ja andauernd vor, So Schlägereien, gern mitm Bierkrug als Meinungsverstärker kennt ja wohl noch jeder. spontan haben sich dann 100 Migranten zusammengefunden um ihn vor der gewaltaffinen Polizei zu schützen. Das mit den 1000 war wohl ein Schreibfehler, oder doch wie in HH, dass die aus den 1000 mit Gegenständen um sich warfen.

  96. Hätte ich ihm nicht zugetraut, dass er so Klartext reden kann. Ich vermute, dass er nun auch persönlich wütend ist.

  97. 1.) Das glaube ich auch, dass viele Frauen oder Mädchen gar keine Anzeige mehr erstatten, weil sie glauben, dass schafft ihnen nur noch mehr Ärger.
    2.) Man sah es bei dem Anschlag auf den BVB-Bus: Manger und Trainer, die in direkter Umgebung der Mannschaft waren aber vom Anschlag selbst nicht betroffen waren, schwafelten was von „Wir im Pott lassen uns davon nicht beeindrucken.“ Als sie dann mit der Mannschaft gesprochen hatten, waren sie ein paar Tage später viel kleinlauter: „Vielleicht macht es doch einen Unterschied, ob man selbst betroffen ist oder nicht.“
    Solange die Menschen nicht selbst direkt betroffen sind, schwafeln sie in ihrem Ideologie-Modus weiter. Für sie sind diese „Ereignisse“ einfach wie ein Krimi in Fernsehen – ganz weit weg. Erst wenn sie direkt betroffen sind, fängt im Kopf etwas an zu arbeiten.

  98. Genau so muss die AfD agieren. Aktuelle Themen im Parlament und in den eigenen Medien aufgreifen und klar Kante setzen. Klasse, Herr Meuthen. Höcke, Poggenburg, Kalbitz haben den Weg aufgezeigt. Meuthen und Bystron folgen.

    Realpolitische Luftpumpenfraktionen wie in RLP oder in NRW, braucht keine Mensch.

  99. @ Wuhlmaus
    Eine Doppelspitze mit Meuthen und Höcke ab Dezember an der Parteispitze wäre besser. Ja es wäre die Idealbesetzung. Sie decken beide Flügel ab, können mit einander, sind charakterstark und ihnen geht es um dieses Land und die Zukunft unserer Kinder!

    Fraktionsvorsitzende darf niemals Petry werdem. Entweder Gauland (schon etwas alt) oder Weidel (macht einen guten Eindruck aber Restzweifel sind angebracht, so lange sie am PAV für Höcke festhält.

    Die PP-Sekte (Petry, Junge, Pazderski, Flake, Driesang,..) muss auch aus dem Bundesvorstand raus und durch neue Leute ersetzt werden (Höcke, Bystron, Meier, Holm).

  100. Man kann diese Verbrecher,Vergewaltiger,Totschläger und Wirtschaftsschmarotzer,nicht als das bezeichnen,was sie sind,sonst würde man das Scheitern,der eigenen Politik,zugeben müssen.
    Es muss verharmlost werden,bis zur bitteren Neige,es muss als alternativ los hingestellt; und am Besten noch mit fehlender Integration entschuldigt werden.
    Die durch Invasoren,vergewaltigte Frau,muß zum Regelfall werden,der Terror als unabwendbare Bedrohung,genau wie Mord und Totschlag,wichtig ist nur,die Akzeptanz,dieser verbrecherischen Politik,beim Volk,hochhalten zu können.
    Ein Volk sehenden Auges in den Abgrund zu führen,ist wohl, von der Raute des Schreckens,zur Chefsache erklärt worden.
    So wählt sie ruhig weiter und lasst euch auch weiter verarschen und verdummen,es wird keine Umkehr geben,es wird immer so weiter gehen und noch viel schlimmer werden.

  101. Wieder so eine geniale Rede!

    Herr Methen muss unbedingt die Parteispitze übernehmen!

    Aber immer noch linke Verdummung überall:

    Heute Abend Vaclav Klaus im linksversifften frankfurt am Main!

    Proteste angekündigt von den linken Schreiern!

    Diese Stadt und ihre Uni sind die Keimzelle der pädophilen linksgrünen 68er und haben von hier aus einen Durchmarsch durch alle Institutionen erreicht!

    Nun ist aber Schluss! Mit ihren „ewiggestrigen“ Parolen, dass alle die nicht auf ihrer Schiene fahren Rassisten und Nazis sind entlarven sie sich immer wieder als die wahren Faschisten.
    Und die linke Presse mischt gerne mit!
    http://www.fr.de/frankfurt/rechtspopulisten-in-frankfurt-demo-gegen-afd-in-frankfurt-a-1317634

  102. Aus unserer Serie „Schiff und Reim“ (Folge 28)

    Alles im Lot
    Auf dem sinkenden Boot
    Alles im Tran
    Auf dem Katamaran

    Alles im Griff
    Auf dem sinkenden Schiff
    Nur keine Panik
    Auf der Titanic

  103. Und bei den Konservativen in der CDU Fraktion- nur Waschlappen? Kein Abgeordneter, der den Mut hat, dieser Rede den berechtigten Beifall zu spenden? Traut Euch endlich!!! Jagt Merkel und deren Höflinge endlich dorthin, wo die hingehören…

  104. Ich denke nach der Wahl,wird sich einiges ändern müssen,hier arbeiten die Flügel gegeneinander,das kann auf Dauer nicht gut gehen…
    Eine zur CDU oder FDP light Version heruntergestufte und „kastrierte“ AfD,braucht niemand und will auch kaum jemand.

  105. Meuthen for Bundeskanzler! Jeder Deutsche, der diese naheliegende Lösung nicht erkennt und mittels seines Wahlverhaltens nicht ermöglicht, hat den Intelligenztest in einer modernen Wissensgesellschaft nicht bestanden

  106. Mit Meuthen an der Spitze würde die AFD durch die Decke gehen. Genau so muss ein Politiker reden und antworten können. Er erinnert mich stark an Franz-Josef Strauß zu seinen besten Zeiten. Ich würde diesen Meuthen gerne einmal im direkten Duell und live vor einem großen Publikum mit Schulz und Merkel sehen. Dazu wird es aber nie kommen, da den Sendeverantwortlichen der Untergang dieser beiden inhaltslosen Politclowns sehr bewusst ist. Feiglinge nenne ich die alle.

  107. @ Jupp 21. Juli 2017 at 11:25

    die Alten wählen CDU bis ins Grab

    den Jungen ist alles Scheissegal solange der WLAN Empfang stimmt !!

    ihr werdet euch im September noch wunder wie Merkel abräumt und die AFD abkackt

    Sorry, aber Sie scheinen ein typischer Vertreter dieser Hat-Ja-Doch-Alles-Keinen-Sinn-Fraktion zu sein, mit deren resignativer Einstellung man grundsätzlich nur verlieren kann.

    Wieso sollte die AfD „abkacken“? Sie wird erstmals – und zwar ohne die geringste Mühe, egal was mit dem System Merkel eng verzahnte Personen und Institute schwafeln – in den Deutschen Bundestag einziehen. Somit wird die AfD der erste Wahlgewinner sein und nicht die seelisch-charakterlich verdreckte Merkel, die höchstens ihre Position hält, während die Alternative eine neue Position erobert. Seit vielen, vielen Jahren wieder eine echte Opposition im Bundestag – dabei sind wir die Gewinner.

    Dass es diesmal leider nur 10 % werden statt der derzeit maximal möglichen 17 % ist zum guten Teil den unnötigen, kontraproduktiven parteiinternen Querelen geschuldet, die maßgeblich das saubere Pärchen angezettelt hatten. Im Übrigen ist es an uns, bis zum 24. September noch so stark zu trommeln, dass wir vielleicht doch die 12 % packen.

  108. Das würde das pol.Aus das Ende der pol.Karriere;und eine Selbstentfernung von fetten Trögen und Einnahmen bedeuten.
    Genau aus diesem Grunde entwickelt sich keine Innerparteiliche Opposition mehr.
    Schulz 100% Zustimmung,der gesunde Menschenverstand hätte ausgereicht um sich auszumalen,wie tief die SPD,mit Dem ,abstürzen wird.
    Alles blökt den Mainstream heraus und lebt weiter,gemütlich in der politischen Hängematte.
    Irgendwie,ähneln sie den Invasoren oder haben sie von denen gelernt?

  109. Natürlich hat Meuthen recht in allen Punkten, das steht außer Frage.

    Solange in diesem Land jedoch faktenignorante, oder faktenausblendende Spießer – im ureigensten Sinne des Wortes – im Schlaf-Michel-Duktus, und linksgrüne SEKTIERER und ANARCHISTEN Wahlen entscheiden, sieht es für die Zukunft dieses Landes düster aus.

  110. @ francisco estefan 21. Juli 2017 at 11:54

    Abgrundtief hässliche Frauen entwickeln im Laufe ihres Lebens einen Neid auf alles Schöne wie normal oder besser aussehende Menschen.
    In ihren jüngeren Jahren müssen sie mit ansehen,wie immer nur die anderen Mädchen die angesagten Jungs bekommen,sie selber landen höchstens mal mit einem Besoffenen im Bett,der dann morgens so schnell wie möglich verschwindet.
    Natürlich haben solche Weiber keine Empathie für Vergewaltigungsopfer.

    Sehr wichtige Gedanken. Ich führe es gerne noch weiter und sage, dass diese abstoßende wandelnde Speckwarze ihren Hass auf das Schöne unterbewusst auch auf unser Land projiziert, das noch in den 80er-Jahren wirklich schön und wohlgeordnet war und in dem alles so gut funktioniert hat wie nirgends sonst auf der Welt.

  111. Angangs mochte ich Meuten überhaupt nicht.
    Aber er ist von mal zu mal besser geworden (fast schon besser als Höcke)

    Für mich wär es falsche Bescheidenheit wenn er im Ländle bliebe.

    Petry wird im Bundestag die Fraktion Richtung „Block“-politik treiben.
    Nein Danke

  112. Weidel ist vor allem ungeheuer schlagfertig und – obwohl eigentlich rechtsliberale Wirtschafts- und Finanzfachfrau – in ihren Aussagen auch zum Thema Asylmissbrauch sehr scharf und eindeutig geworden, seit sie das Wahlkampf-Tandem mit Gauland bildet. Auch eine Beatrix von Storch hätte das Zeug zur Fraktionsvorsitzenden, aber Weidel ist noch prägnanter. Gauland wäre für mich nicht die richtige Wahl. Er hat zwar sehr viel Substanz, Wissen und Bildung, kann aber lange nicht so prägnant auf den Punkt kommen wie Weidel. Anders ausgedrückt: wenn Gauland wie gewohnt weit ausholt, um eine Regierungserklärung zu kritisieren, wissen 95 % der Zuhörer am Ende nicht mehr, was er vor drei Minuten gesagt hat. Was Weidel von sich gibt, bleibt dagegen haften und die Mainstream-Medien werden kochen, was sich diese schröckliche lesbische Frau (da vergessen sie dann mal gerne die politische Korrektheit) gewagt hat, der lieben Angela vor den Latz zu knallen.

  113. Den Untersuchungsausschuss wird in erster Linie mal die AfD beantragen – das fordert sie seit fast zwei Jahren. Der Lindner-Vorstoß kam viel, viel später. Interessant wird sein, wie der Schmierlappen Lindner dann darauf reagiert, wenn er längst mit Merkel im Bett liegt und ihr den feisten Hintern küsst. Ob er dann noch etwas von seiner Forderung wissen will?

  114. So spricht er aber schon seit Monaten. Spätestens seit seiner Kölner Parteitagsrede, bei der die Delegierten spontan – nicht inszeniert wie bei Merkel – aufgestanden sind, sogar einige Petry-Fans darunter, die vorher kritisch dreingeblickt haben, und ihm Beifallsstürme verabreicht haben. Seitdem hat er serienweise tolle Reden mit Klartext gehalten. YouTube hilft weiter.

  115. @ Deali 21. Juli 2017 at 10:13
    Dann soll der hirnlose Heiko sich im Alter auch von denen finanzieren, den Hintern wischen und die Schnabeltasse reichen lassen. Und wenn dereinst sein letztes Stündlein geschlagen hat, werden diese Goldstücke bestimmt mit ihm um die Vergebung seiner Sünden beten. Nein, nicht zu Gott, sondern zu ihrem bluttriefenden arabischen Mondgötzen Allah.
    Und ich verspreche Dir, Heiko, das wird dann nix… :mrgreen:

    Don Andres

  116. Verspätete Frage:

    Wer ist denn diese schwarze Krähe am Anfang des Videos, Frau Ötzügül Grymelmönster?

  117. Blimpi 21. Juli 2017 at 15:17

    Ich denke nach der Wahl,wird sich einiges ändern müssen,hier arbeiten die Flügel gegeneinander,das kann auf Dauer nicht gut gehen…
    Eine zur CDU oder FDP light Version heruntergestufte und „kastrierte“ AfD,braucht niemand und will auch kaum jemand.
    ———————
    Was hier schon 1000 mal geschrieben wurde bestätigt sich gerade live. Hoffentlich geht jetzt auch den Petry Jünger hier im Forum endlich ein Lichtlein auf. Wie schon gesagt so ein liberaler FDP 2.0 Mist braucht kein Mensch. Ist auch gar nicht mehr umsetzbar wenn in der ganzen Welt nur noch kreuz und quer subventioniert und protegiert wird. Will die AfD mit FDP2.0 gegen Windmühlen kämpfen? Die AfD muss das bringen was vielen Menschen zur Zeit oder seit wenigen Jahren auf den Nägel brennt. Migration/Sozialsysteme/Kriminalität. Die 2 Brandreden von Meuthen zeigten deutlich wie er ganz schnell weitere Menschen anzieht. In knapp 10 Tagen fast 3000 Neuabonnenten auf seiner Facebook Seite. Poah! Wenn das kein Signal ist. Ganz klar und deutlich nochmal was für sinnlosen Wahlkampf in NRW geführt wurde wie das Ergebnis auch letztendlich zeigte. Nur Reil in seinem Wahlkreis konnte bis 23% absahnen weil er sich direkt an die Arbeiter wandte. Mit Liberaler Politik wollte man mit Pretzell Punkten und das Migrationsthema nur am Rande erwähnen.

  118. Frankfurt ist vor allem eine verkommene, versiffte und versaute Drecksstadt geworden, in der man alles nur kein Deutsch mehr auf den Straßen hört. Was war die Stadt dagegen in den 80-ern und 90-ern noch so klasse, da war es wirklich noch eine Weltstadt mit Herz. Heute ist es ein seelenloser Moloch voller angespannter, aggressiver Menschen und einiger Restdeutscher, die sich nur noch in ihren Vierteln an den Rändern der Stadt zeigen. Ich habe öfter noch beruflich in der Mainmetropole zu tun, und mein Gefühlslage dabei: Drei Kreuze, wenn ich wieder raus darf, im Auto sitze und auf die Autobahn stadtauswärts einbiege! Früher war es wunderbar, nach Frankfurt zu kommen, heute ist es wunderbar, Frankfurt zu verlassen.

  119. Siehe Bosbach. Klatscht Beifall wegen Lammerts Großkotzerei beim Abgang Erika Steinbachs, aber erst, als diese an ihm vorbei gegangen war. Alles feige Systemlinge.

  120. Alles richtig. Gauland, den ich sehr schätze, kommt dafür nicht in Frage: zu alt, zu wenig agil, zu „besonnen“ für so einen Job. Als Fraktionsvorsitzender muß man auch manchmal hart, clever und skrupellos sein, denke ich: den Laden zusammenhalten, Abweichler auf Linie bringen usw. Man denkt da an Leute wie den „Zuchtmeister“ Herbert Wehner (den alten Kommunistensack und Brandt-Erlediger, wobei er bei letzterem im Sinne der Parteiräson völlig richtig gehandelt hat).

  121. @fozibaer
    das Problem für uns oder die AFD-Sympathisanten unter uns ist,daß weniger auf Parteiprogramm als auf die Aussendarstellung der Kandidaten geachtet wird.
    Die FDP ist nur durch den aalglatten Lindner so stark,und ich glaube,daß die Linke besonders durch ihre Wagenknecht profitiert…wenn man die in Talkshows hört,kann ich mir vorstellen,daß sich viele von der Wagenknecht’schen Kapitalismuskritik angezogen fühlen.
    Was mich speziell in NRW gewundert hat,daß da ein Merkelklatschhase gewonnen hat…Name fällt mir nicht ein,keine Lust das zu googlen.
    Daran hat natürlich Bosbach einen erheblichen Anteil…für mich einer der größten Täuscher in der CDU…und ich kann den Hype um seine Person absolut nicht verstehen

  122. @ Topflappen 21. Juli 2017 at 15:47

    Wenn mich einer an FJS erinnert, wäre dies ein Kandidat ( Thomas Kreuzer – CSU)
    Mal ehrlich, gegen den sähe Meuthen etwas blass aus…

    https://www.youtube.com/watch?v=2bo47hMdSr4

    Glaube ich nicht. Außerdem hätte Meuthen ja immer die besseren Argumente als ein CSUler, der letztlich kaschieren muss, dass seine eigene Partei die Konservativen verarscht, indem sie quasselt und NIE Konsequenzen folgen lässt.

  123. Ehrlich gesagt, ist mir die CSU in den letzten Monaten arg unsympathisch geworden. Ein auf Konservativ lackierter Merkel-Wurmfortsatz und zutiefst unehrlich. Für mich ist das die Hoeneß-Amigo-Partei, verlogen, korrupt und verfilzt bis auf die Knochen. Ich hoffe sehr, dass Bystron und die AfD diese Zausel bei der LTW das Fürchten lehren werden.

  124. Mit dieser Meinung wird Weidel nicht mehr lange diesen Posten begleiten können. Der Ossi Wähler ist nicht blöd. Lernt diese Frau von ihrem Landsmann Meuthen den gar nichts? Egal wie man zu Höcke steht, Höcke hat eine sehr große Anhängerschaft im Osten (das Mutterland der AfD)zum Teil auch im Westen in Weidels Nähe Bodensee/Schwarzwald ist Höcke sehr willkommen. Was der gute Meuthen mit Mühe gerade an Wählerstimmen erkämpft macht diese Trampel scheinbar wieder kaputt.

  125. Aber klar doch. Hat dieser BKA-Chef nichts mitgekriegt von den massenhaften Gewaltorgien des schwarzen Blocks während des G20-Gipfels oder den regelmäßigen Krawallen pünktlich zum 1. Mai in Berlin, Hamburg und in anderen Städten? Das ist ja inzwischen schon krankhaft wie diese Typen sich die rechtsextreme Gewalt herbeiphantasieren.

  126. Hmm, das irritiert mich jetzt aber. Es deutete doch vieles darauf hin, daß sie sich inzwischen eines Besseren besonnenen hat. Dann werde ich mein Urteil über sie revidieren müssen.

    Was wäre das für ein Wahnsinn. Warum sieht sie das nicht? Mal ganz abgesehen davon, daß es die Partei spalten würde: Das Ausschlußverfahren wird ohnehin scheitern. Aber die Sache wird sich ewig hinziehen und der Partei fortwährend schaden. Wie kann sie so dumm sein, das nicht zu sehen?

  127. Das geht mir genau so !
    Falls die AfD die Mehrheit im Landtag von BW erhalten sollte dann wird diese Ausländerin die nichts aber gar nichts in unserem Land verloren hat und schon gar nicht als Landtagspräsidentin ganz schnell ihren Posten verlieren. Die gehört überall hin aber außerhalb von Deutschland.
    Ich kann die weder sehen noch hören.

  128. Tolle Rede. Der kann das. Der kann reden. Klare Worte zu klaren Ereignissen, klare Fakten und klare Worte zur Zukunft in diesem Land. Meuthen ist sehr gut. So etwas gehört in den Bundestag. Solche Reden will ich im Bundestag hören. Alle Parteien zur Zeit im Bundestag sind alle auf einer Linie! Diese Linie ist nicht die meine. Es gehört endlich eine wirkliche Opposition und eine andere Meinung zu Geschehnissen öffentlich im Bundestag vorgetragen. Mit 9 sexuellen Übergriffen (man hört immer nur von 3-4 im Staats TV) ist Schorndorf
    schon wie „klein Köln“. Auch wenn ich LINKER wäre, würde mich eine solche Rede zum Nachdenken bringen! Bravo Meuthen. Das AFD-innere Gezerre ist mir bei einer solchen Rede „wurscht“.

  129. Wenn die Meuthen Rede live im Staats-TV gesendet würde, würden ca. 40% bis 60% der Rede voll zustimmen können. Die AFD ist eigentlich mehrheitsfähig, wenn man sie nicht zu etwas anderem machen würde in den Staatsmedien und der linken Presse. Der Wind wird sich aber drehen.

  130. Ich DANKE einem Leser für diese Info, die ich so nicht haben kann. Ich danke generell für wichtige Infos aus Pi.
    ==============================================
    Text:
    Wuehlmaus 21. Juli 2017 at 16:08
    Frankfurt ist vor allem eine verkommene, versiffte und versaute Drecksstadt geworden, in der man alles nur kein Deutsch mehr auf den Straßen hört. Was war die Stadt dagegen in den 80-ern und 90-ern noch so klasse, da war es wirklich noch eine Weltstadt mit Herz. Heute ist es ein seelenloser Moloch voller angespannter, aggressiver Menschen und einiger Restdeutscher, die sich nur noch in ihren Vierteln an den Rändern der Stadt zeigen. Ich habe öfter noch beruflich in der Mainmetropole zu tun, und mein Gefühlslage dabei: Drei Kreuze, wenn ich wieder raus darf, im Auto sitze und auf die Autobahn stadtauswärts einbiege! Früher war es wunderbar, nach Frankfurt zu kommen, heute ist es wunderbar, Frankfurt zu verlassen.

  131. Meuthen ist einfach Klasse. Ruhig, sachlich und immer pointiert. Der Mann gehört an die AfD-Spitze, daneben auch Guido Reil. Die beiden sind besser als Petry, Gauland und von Storch.

  132. Meuthen for Kanzler. Gegen den sind Merkel und Schulz „kleine Mädchen“ bzw. geistig Minderbemittelte. Sorry, ist aber so. Man merkt den Professor und die jahrelange rhetorische Arbeit vor Studenten. Was sind Merkel und Schulz dagegen? Schüler und Schülerin. Dumme und naive Quassler ohne geistigen Boden. Die Staatsmedien und linken Medien versuchen mit allen Mitteln diesen Mann „klein zu halten“. Dazu benötigt man dringend Lügen und Halbwahrheiten. Meuthen wäre der ideale Kanzler. Der wäre auch Erdogan geistig gewachsen. Merkel und Schulz sind es nicht.

  133. Es ist wirklich nicht zu fassen. Herr Höcke hat selbst zugegeben, dass er Fehler gemacht hat. Er hat aus diesen Fehlern gelernt und ist in letzter Zeit auch nicht mehr „unangenehm“ aufgefallen, weil er sich gebessert hat. Da ist es doch selbstverständlich, dass er eine zweite Chance verdient hat.

  134. Ärgerfreie Zone:

    Neun Wochen vor der Bundestagswahl führen Streitigkeiten zwischen den AfD-Spitzenkandidaten zu ersten personellen Konsequenzen. Bei der Umstrukturierung der Parteizentrale wurde AfD-Wahlkampfchef Michael Büge entmachtet. Offenbar waren Spitzenkandidatin Alice Weidel die Entwürfe der Wahlplakate zu radikal.
    http://www.focus.de/politik/deutschland/streit-um-ausrichtung-der-afd-afd-spitzenkandidatin-weidel-findet-wahlplakate-zu-radikal-wahlkampfchef-entlassen_id_7378220.html

  135. Das riecht aber schwer nach politischer Justiz:

    Staatsanwälte durchsuchen AfD-Büro im Landtag

    Die Staatsanwaltschaft ermittelt gegen den AfD-Politiker Volker Schnurrbusch.
    Er sitzt für die AfD im schleswig-holsteinischen Landtag, ist stellvertretender Landesvorsitzender und Pressesprecher. Nun erweckt ausgerechnet ein öffentlicher Eintrag auf der AfD-Facebook-Seite die Aufmerksamkeit der Staatsanwaltschaft. Dabei soll es sich um einen geteilten und damit weiter verbreiteten Facebook-Eintrag handeln, in dem die Antifa mit der Sturmabteilung der Nazis (SA) gleichgesetzt wurde. Dabei soll auch ein verbotenes SA-Symbol genutzt worden sein.
    http://www.ndr.de/nachrichten/schleswig-holstein/Staatsanwaelte-durchsuchen-AfD-Buero-im-Landtag,afddurchsuchung100.html

    Und wieso muß man deshalb sein Büro durchsuchen?

  136. Wo ist Gauland, schon in Rente? Kann der die Weidel nicht zurecht stutzen? Ist die jetzt auch voll Gaga und glaubt man kann mit FDP2.0 Werbung auf Stimmenfang gehen? Meuthen zeigt es doch gerade, das die Menschen Brandreden hören wollen und nicht Bierdeckel Steuer Reden. Meuthens Rede vor einer Woche, wurde bei Facebook 350000 aufgerufen und über 11000 mal geteilt. Das schafft keine Petry, keine weidel und kein Gauland.

  137. Die beste Rede ich jemals von der AFD gehört habe. Er ist der absolute bester Mann der AFD!

    He blows all the others away!!!

    Ich bin in ihn fast verliebt. Super Sprecher! Unglaublich gut!

  138. Leider bleibt Meuthen in Ba.-Wü. Andererseits genau der richtige Ort, um die schwarz/grüne Sauce direkt zu bekämpfen. Es wird ein langer Kampf, gekennzeichnet von viel Schmutz und Unanständig-keiten, bis die verlogene Schwarz/Rot/Grüne Pest zumindest zurückgedrängt ist. Die kommende BTW wird nur zu einem unwesentlichen Ergebnis führen, weil tatkräftige, für die Sache kämpfende und denkende Leute wie Meuthen, Reill, Höcke, Poggenburg, Brandner etc. nicht in vorderste Front gebracht werden und eine klares Bekenntnis zur Position Rechts von CDU/CSU fehlt. Weidel: gut und schön, sehr klug und gebildet. Gauland: Zu alt und zu viel auf Ausgleich getrimmt. Petry: Von außen und Pretzell gesteuert. Pretzell: ?!?!?!? Ohne Worte.
    ICH BIN WIRKLICH ENTTÄUSCHT UND HABE WENIG HOFFNUNG! TROTZDEM: SCHWARZ/ROT/GRÜNEPEST ABWÄHLEN. AfD vorbehaltlos WÄHLEN!!!!!!

  139. Glaub mir die Weidel kann sich nach den Wahlen nicht mehr lange halten. Klugheit bedeutet für mich Menschen mit Weitsicht und mit überdurchschnittlichem Allgemeinwissen. Die kennt nicht mal die Basis ihrer Partei sonst hätte sie bei diesem Radiosender heute nicht so einen Stuss von sich gegeben. Mit ihrer liberaler Bildung kann sie heute nicht einmal mehr 2 Brötchen und ein Glas Wasser am Tag verdienen. Den Markt in der gobalisierten Welt beherrschen längst andere Gesetze.

  140. Er ist meiner Meinung nach besser als Höcke. Höcke ist schwacher als Meuthen, oder besser gesagt– Meuthen ist stärker als Höcke.

    Meuthen stands his ground against the left wing enemy better than Höcke. Höcke loses his wits and stumbles and capitulates when the enemy gangs up on him

  141. @jeanette, der Link funktioniert leider nicht, deshalb hier der Text:
    Neues vom PEGIDA Förderverein e.V.
    Direktübertragung vom Neumarkt Dresden am 24.07.2017
    Freunde, natürlich gibt es auch am 24.07.2017 wieder eine Direktübertragung von unserem großen Dresdner Abendspaziergang.
    Diesmal treffen wir uns auf dem Neumarkt um für unsere Ziele einzutreten, Gesicht zu zeigen und den Mund aufzumachen.
    Ihr könnt die Veranstaltung wie gewohnt unter LINK1 und LINK2 verfolgen, besser wäre aber, wenn Ihr live vor Ort erscheint und wir gemeinsam etwas tun gegen den Irrsinn in unserem Land!
    Unseren 360-Grad-Stream könnt Ihr ab Dienstag sehen unter LINK3.
    Also, hoch von der Couch und ab nach Dresden!
    Euer PEGIDA-Team

  142. Weidel will die AfD eher im bürgerlichen Milieu platzieren
    +++++++++++++++++++

    Das sogenannte bürgerliche Milieu [was ist das überhaupt?] ist genauso gekniffen wie die Arbeiter.
    Aber typisch Wessi – die denken, mit Wattebällchen kann man Revolution machen.

  143. Weidel will die AfD eher im bürgerlichen Milieu platzieren
    ———————–
    „bürgerlichen Milieu “ ist das Arbeitervolk und liegt dem patriotischen Flügel doch viel näher.
    Intelektuellen Lager wo sich die Hochnäsigen rum tummeln wäre der bessere Ausdruck. Die brauchen aber keine AfD sondern FDP weil für Die „politisch inkorrekt“ gar nicht in Frage kommt. Die wollen zwar auch keine Ausländer viele von denen, aber tun so offiziell als sie sie doch wollten. Darum sind von denen welche aus der AfD wieder weg als der patriotische Flügel immer stärker wurde. Das war aber nicht der Grund das die AfD 5% nach gab. Den größten Effekt lösste Trump aus der AfD, FPÖ Wilders usw. am nahesten stand. Selbst in der AfD gibt es welche wo von Trump gar nichts halten, weil er ja unsere Wirtschaft zerstören will. Was für einen Unfug. Die FPÖ steht ja auch nur noch bei 24% und vor Trump waren es noch 34%. War auch Höcke der Schuldige bei der FPÖ für den Absturz?
    Das woillte auch Pretzell schon machen im intelektuellen Lager werben und ist voll in die Hose gegangen. G. Reil der sich an die Malocher wendete fur in seinem Wahlkreis bis zu 23% ein. Ich verstehe nicht, sind die alle bescheuert, werden die von ihren Beratern falsch beraten? Allein Meuthen hat sich gewandelt seit dem er Stöcken sprang, das ihm bei seinen Anhänger viele Minus Punkte brachte. Seit er sich dem dem patriotischen Flügel immer mehr widmet geht es steil bergauf mit Meuthen. Sieht man an seiner Facebook Seite.

  144. An „Fozibaer“: Natürlich kann sie sich nicht halten. Es reicht einfach nicht. Und genau das ist ja das Problem. 7-8% ist Müll. Mit den richtigen Leuten sind 12-15% kein Problem. Nur werden diese nicht in Position gebracht, weil immer wieder die persönlichen Ambitionen (Finanzielle Verhältnisse) die wesentliche Rolle spielen.

  145. Der Bürger will wissen, wo man steht! Dazu bedarf es deutlicher Aussagen, glaubhafter Bekenntnisse und realistischer Politik. Scharlatane, ewig Studierende ohne jeglichen Abschluß, Pleitiers, die Steuergelder abgezockt haben, nie jemals wirklich gearbeitet haben, bestimmen über unser Leben. Das kann so nicht weitergehen. Abwählen, diese Schmarotzer!

  146. „Kanzlerinnendarstellerin“, „Schutzsuchende“ und „Schatzsuchende“.
    Jawohl, so muss man im Landtag das Multikulti-Geschwätz aufmischen.

    Sehr gut Herr Meuthen. Das bringt es auf Punkt

  147. @ 2020 21. Juli 2017 at 15:31

    Angangs mochte ich Meuten überhaupt nicht.
    Aber er ist von mal zu mal besser geworden
    ………………………………………………………………………………

    Man konnte ihn ja auch nicht mögen, siehe
    http://www.bibelpoint.de/meuthen-der-heuchler.html

    Aber ich sehe es ihm nun nach, siehe auch
    DER ALTE Rautenschreck 21. Juli 2017 at 13:14

  148. Na ja als Gesammtschaden 2600€ und keine Verletzten wie sah den da die Randale der 1000 aus ?

  149. Weder Weidel noch Gauland können Brandreden halten. So kommt man nicht weiter. Die Weidel verzieht auch immer so komisch das Gesicht, das kommt nicht gut an. Die Patrioten werden es im September noch einmal über sich ergehen lassen. Wenn nach den Wahlen sich nichts ändert, P&P, Weidels, Renners und noch paar Andere im patriotischen Flügel weiter rum wildern dürfen, dann war es das mit der AfD.
    Das ist meine persönliche Meinung aber ich täusche mich selten. Ich habe auch über Le Pen oft geschrieben, das Sie zum Teil einen falschen Wahlkampf mit Ausstritt aus Euro und EU führt. Jetzt nach der Wahl ist es so weit, jetzt ist der Front National gespalten genau wegen dem Euro und schlechten Ergebnis obwohl die Umfragen vor der Wahl deutlich höher lagen kam bei der Wahl ein nüchternes Ergebnis. Klar ist der Islam für sehr viele Menschen in ganz Europa das Thema für die Zukunft, was wird aus meinem Land, aber viel wichtiger für die Menschen ist doch ob im nächsten Monat noch genug Geld auf dem Konto ist. Ein Euro Ausstritt hätte Frankreich und alle Anderen ins Chaos gestürtzt. Frankreich ist nicht England denn die Engländer hatten keinen Euro. Gleich nach der Krise 2008 wäre vielleicht ein zurück zu den alten Währungen noch möglich gewesen, jetzt wo der Währung jedes Monat mit 80 Milliarden gestützt wird ist vorbei mit Ausstieg egal für welches Land.

  150. Wer bestimmt in diesem Land, dass wir dieser Kriminalität ausgesetzt sind ?
    wer dieses gegen das Deutsche oder einheimische Volk zulässt, gehört vor einem Tribunal.
    Wir sind Wir und niemand nimmt uns unsere Lebensräume oder Heimat mit einem Federstrich so einfach weg.

Comments are closed.