Print Friendly, PDF & Email

Alice Weidel, die Spitzenkandidatin der AfD zur Bundestagswahl, ist die Hauptrednerin einer Kundgebung unter dem Motto „Wir rocken Deutschland“, heute Abend auf dem Holzmarkt in Jena. Weitere Redner sind Stephan Brandner, Spitzenkandidat der AfD Thüringen, sowie Denny Jankowski, Direktkandidat im Wahlkreis Jena–Sömmerda. Den Livestream gibt es hier auf PI.

Gleichzeitig sind natürlich die schon beinahe obligatorischen Gegendemonstrationen angekündigt. Insgesamt sind es diesmal sechs an der Zahl. Eine davon wird von der „Jungen Gemeinde Stadtmitte“ unter dem Motto „Menschenrechte statt rechte Menschen“ organisiert. Die Polizei will diesmal aber die linken, teilweise gewalttätigen Störer strikt von der AfD-Demo abgrenzen. Schon ab 14 Uhr bis voraussichtlich in die Nachtstunden sind daher Straßensperren geplant. Ein Zugang zu den Geschäften und Wohnhäusern soll zwar gestattet sein, allerdings müssten sich Passanten auf Ausweiskontrollen einstellen, heißt es. Derartige Maßnahmen zeigen vor allem das demokratiefeindliche Klima im Land, das ausschließlich von den Altparteien und ihren, teils von Steuergeld bezahlten, Fußtruppen ausgeht.

Anzeige

160 KOMMENTARE

  1. Zuerst mochte ich die Goldman-Sachs Tante nicht.
    Aber jetzt ist sie für mich, ohne Zweifel, eines der patriotischen Kräfte, die absolut glaubhaft sind.
    Trotzdem ihr der gesamte Lügenpressewind entgegenschlägt, bleibt sie eisern standhaft!
    Das ist bewundernswert und absolutig MUTIG!
    Diese Frau ist eine Kämpfernatur!
    Alice- TOP!
    Weiter so!!!

  2. Mal schauen, wie viele bezahlte Gegendemonstranten kommen – ist leider die auch Teil der Wahrheit: der VfS bezahlt Störer (finde gerade den Link nicht, reiche ich aber gerne nach, wenn gewünscht).

    Bin kein Freund der AfD, weil auch die das Sozialsystem für Deutsche ausbluten lassen wollen – sofern ich das deren Programm entnehmen konnte.

    Was mir aber auch nicht passt, ist, dass so dermaßen auf die eingedroschen wird, ergo machen die was richtig.

  3. Man hört gar nichts mehr von den linksversifften MS-Medien über die „rassistische Email“ angeblich von Alice Weidel… haben die wieder mal auf das falsche Pferd gesetzt??? Hm, eine entsprechende Entschuldigung/Gegendarstellung oder Aufklärung einem „Satire oder Kunstprojekt“ aufgesessen zu sein gab es bei den „Qualitätsmedien“ auch nicht, Mensch ist denen das so peinlich, dass sie nun schweigen oder was???
    Sicher wird Frau Weidel über diese verleumderische Aktion der Lügen/Lückenpresse zum Zweck der Wahlmanipulation etwas anzumerken haben. Ich freue mich schon darauf!!!

  4. Der 24.09. wird ein innerer Reichsparteitag für mich. Schön mit Anzug und Schlips nach dem Frühstück ins Wahllokal schlendern und beide Kreuzchen an der richtigen Stelle machen. Wird schöner als Sex werden.

  5. Gabriel: „Mit der AfD ziehen Nazis in den Reichstag“
    .
    Die roten Faschisten und Linksextremsten sind schon lange drin..
    .
    .

    ++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Arme Leute wählen schon seit 150 Jahren

    SPD

    Und sie sind heute immer noch arm!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++

    .
    Finde den Fehler!

  6. Eben auf dem Laufband bei n-tv:

    nach neuester Umfrage AfD drittstärkste Kraft im Bund,
    Kommentar Gröhe/CDU „Rechtspopulistische Bratzn“

  7. Allein der Einzug in den Deutschen Bundestag wäre ein riesen Gewinn.
    Könnte dann doch mit Hilfe von Kleinen Anfragen auch geklärt werden, wie viele rechtskräftig verurteile Linksextreme sich auf freien Fuß befinden.

    .
    .
    Innere Sicherheit
    Zahl der Vergewaltigungsfälle um 50 Prozent gestiegen

    http://www.br.de/nachrichten/vergewaltigungen-bayern-kabinett-100.html

    Von den 685 Vergewaltigungsfällen wurden 126 von Zuwanderern begangen, im vergangenen Jahr waren es noch 60 gewesen.

    Ergänzung:
    Als Zuwanderer gelten Asylbewerber, Geduldete, Illegale

    Wer als Asylbewerber vom BAMF als Flüchtling einstuft wird fällt in die Rubrik ausländischer Tatverdächtiger an Stelle von Zuwanderer.
    Somit ist die Entwicklung auch der ausländischen Tatverdächtigen interessant. Vor allem im dem Zeitraum von 2014 bis jetzt.

    In der PKS 2016 (Stand April 2017) sind 47,5% deutsche Tatverdächtige (also Deutsche + Inhaber eines deutschen Passes) bei Vergewaltigungen, wobei der Anteil der noch Deutschen (+ denen mit deutschen Pass) sich auf ca. 82% beläuft.

    Oder vereinfacht: Die Teilpopulation von 18% der Einwohner ist für ca. 52,5% der Vergewaltigungen mitverantwortlich.

    Oder drastischer: Die Wahrscheinlichkeit, dass eine Frau vergewaltigt wird, wenn Sie in die Nähe von Bereicherung kommt ist ca. 700% höher, als es wenn Sie einem gebürtigen Deutschen mit wirklich deutschen Wurzeln begegnen würde.

  8. -Phoenix- 12. September 2017 at 18:18
    ———————————————————–
    Darf man wissen, welches Programm Ihnen dann besser gefällt, wenn es nicht das der AfD ist?

  9. In dem „Land, in dem wir …. – zumindest momentan – höchst U N-GERN LEBEN, WEIL DORT (!)…………. Bürger inzwischen tagtäglich massakriert, vergewaltigt, ausgeraubt, bedroht, bestohlen und betrogen werden…………….“

    muss man sich heute für die Wahrnehmung grundgesetzlich garantierter Freiheitsrechte polizeilich schützen lassen……….

    DAS (!) muss man sich mal V O R S T E L L E N …………U N F A S S B A R (!)

  10. Wir rocken Deutschland?.. Und da schicken sie die blasse Leckschwester? Die Dame tritt mir zu brav auf.. Die afd braucht einen richtigen Rockstar, also einen Mann mit Eiern, der in Talkshows andere auch mal als trottel bezeichnet statt immer nur brav zu lächeln..

  11. Oh je, das rot versiffte Jena, da wird man es nicht leicht haben gegen die geballte Intoleranz anzukommen. Respekt für den Einsatz. Nie wieder Altparteien. Die AFD soll ihre Chance bekommen für die bessere Zukunft Deutschlands.

  12. Eine davon wird von der „Jungen Gemeinde Stadtmitte“ unter dem Motto „Menschenrechte statt rechte Menschen“ organisiert

    O-oh, wenn das mal keine „gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit“ ist, oder was da an kruden Bezeichnungen in den links-grünen Pseudowissenschaften herumgeistert!

  13. NoDhimmi 12. September 2017 at 18:34

    Eben auf dem Laufband bei n-tv:

    nach neuester Umfrage AfD drittstärkste Kraft im Bund,
    Kommentar Gröhe/CDU „Rechtspopulistische Bratzn“
    ————————–
    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/groehe-nennt-merkel-hasser-rechtspopulistische-bratzen-die-hass-verbreiten-a2213923.html
    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-09/afd-bjoern-hoecke-ralf-stegner-spd
    (SPD-Vize Stegner bezeichnet Björn Höcke als Nazi!!!!!!)
    ———–
    Die Nichtsnutze, Hetzer und Deutschlandvernichter von den Altparteien laufen zur Hochform auf, denen geht der Arsch auf Grundeis, da helfen auch nicht die gefakten Umfragen von S*PD-Gülle Güllner zur Beruhigung. Der Kauder muss wohl gerade wieder Tabletten gegen das nervöse Zucken nehmen und die Batterie vom Herzschrittmacher auswechseln.

  14. # matrixx

    Damit das mit dem „inneren Reichsparteitag“ auch klappt (wofür ich Ihnen, und mir gleich mit, die Däumchen drücke) bitte nicht vergessen, auch schön artig die Stimmenauszählung L I V E (!) zu K O N T R O L L I E R E N, nicht daß die dort anwesenden – linksgrünschwarzversifften (??) – Stimmenauszähl-„Experten“ sich „aus Versehen“ (versteht sich), beim Zählen verzetteln……….ne….;-)

  15. @Dortmunder Buerger

    Ja, kommt schon den ganzen Tag im System-Radio.
    Die Verurteilung stand schon vom 1.Prozesstag fest. Da es keinerlei handfeste Beweise gibt, arbeitet man jetzt mit „Beihilfe“.
    Der „NSU“ ist eine Erfindung der Dienste, die offenbar bis zum Ende ihre schmutzigen Finger mit im Spiel hatten. Was meinen Sie, warum LKA und BKA bis kurz vor Toresschluß von „Dönermorden“ sprachen?
    Forschen Sie einmal nach, was die ermordeten Türken gemeinsam hatten.
    Mehr darf ich hier nicht sagen, sonst werde ich morgen vom SEK MAAS geweckt…

  16. Dr. Weidel, Prof. Dr. Meuthen, Dr. Petry – da muss so mancher Studienabbrecher im BT schon mal schlucken. Selbst gefälschte Dr.`s wie der bescheuerte Scheuer von der CSU kommen da nicht mehr mit.
    Alleine diese 3 Personen von der AfD sind der Intelligenz aller BT-Abgeordneten zusammen haushoch überlegen.
    Der 24.09. wird mein Innerer Reichsparteitag sein – für alle mitlesende Linksfaschisten zur Bemerkung.

  17. Das geht runter wie Öl 🙂

    „SPD-Vize Ralf Stegner wolle zwar einerseits kein „Spiel von kalkulierter Provokation und Eklats“ in diesem Zusammenhang mitmachen, aber warnen wolle er trotzdem vor den Konsequenzen einer noch stärkeren AfD, berichtet das Blatt weiter. „Es wäre nicht normal, wenn Nazis, wie es sie in den Reihen der AfD gibt, in den Bundestag einziehen, sondern eine Zäsur in der Geschichte der Bundesrepublik.“ Würden die demokratischen Parteien nicht verhindern, dass die AfD auf Platz 3 lande, würden wir in einem Deutschland aufwachen, „das sich niemand wünschen kann“, sagte er zudem. Auch für Grünen-Chefin Simone Peters wäre dies ein „Fiasko für unser Land mit seiner dunklen Vergangenheit“.
    Seit Anfang der 60er Jahre habe es keine Rechtspartei mehr im Bundestag gegeben, heißt es weiter in der Stuttgarter Zeitung. Nun könnte es wieder eine geben – in nie da gewesener Größe. Doch in der Bundesrepublik scheint das ein größeres Problem darzustellen als in anderen Ländern. Während die AfD darin eine „Normalisierung“ sehe, spreche CDU-Vize Thomas Strobl im Zusammenhang mit der AfD über „eine Schande mit Parteistatut“, die nichts zur Lösung von Problemen beitrage, sondern „von der Krise, von der Katastrophe“ lebe.
    Und auch Linksparteichef Bernd Riexinger sehe es als unfassbar an, dass SPD und Grüne den Kampf um die Ablösung von Angela Merkel offenbar aufgegeben hätten – somit könne sich die AfD „als einzige Opposition zur teils verhassten Kanzlerin in Szene setzen“. Und zu guter Letzt sei auch noch die FDP schuld, denn „wer AfD-Parolen nachplappert, braucht sich über Zugewinne am rechten Rand nicht zu wundern“, meint die Grüne Simone Peters.“

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bundestagswahl-afd-koennte-am-ende-staerker-sein-als-erwartet-a2214316.html

  18. Vorhin in den Radionachrichten: Die Zahl der Vergewaltigungen ist im einst so sicheren Bayern im ersten Halbjahr 2017 dramatisch um 50 % im Vergleich zum Vorjahr gestiegen. Von 685 Vergewaltigungsfällen wurden 126 von Zuwanderern begangen, im Jahr davor waren es „nur“ 60.

    Und was sagt Innenminister-Sherriff Herrmann (CSU) dazu: „Es ist ganz eindeutig, dass die Mehrzahl der zusätzlichen Tatverdächtigen eindeutig auch deutsche Tatverdächtige sind.“ Dieser verschwurbelte Satz könnte von Merkel stammen.

    Diese Menschen in der U-Bahn haben die Meldung scheinbar auch gerade gelesen:
    https://www.youtube.com/watch?v=EeauvE1M7qc

    Die Zahlen mögen stimmen, aber es ist wieder mal der bekannte Volksverdummungs-Trick mit der Statistik. Als „deutsche“ Tatverdächtige gelten alle mit deutschem (Doppel-)Pass. Und wenn die „Mehrzahl“ (also wahrscheinlich knapp über 50 %) der „zusätzlichen Tatverdächtigen“ Deutsche sind, dann sind knapp unter 50 % Asylbewerber/Migranten/Ausländer, obwohl die nur einen Bevölkerungsanteil von wenigen Prozent ausmachen. Und wenn man das berücksichtigt, dann geht der Groß-Groß-Groß-Teil aller Vergewaltigungen (wie auch der von Morden, Tötungen, Körperverletzungen etc.) auf das Konto von Nicht-Deutschen.

    Bei „Tichys Einblick“ wurden dazu schon mehrmals die mathematisch und statistisch korrekten Zahlen veröffentlicht. Ergebnis: Asylbewerber/Migranten/Ausländer sind bei Gewaltverbrechen 15 Mal krimineller als Deutsche. Und bei Vergewaltigungen liegt der Wert noch viel höher.

  19. @bentrup 12. September 2017 at 18:53
    @Dortmunder Buerger

    Die bei uns in Nürnberg hatten alle Geschäfte (oder mehrere) im besonders ertragsreichen Bussiness des Blumen- oder Dönerhandels, große Autos, Häuser und die dazugehörigen Steuererklärungen wurden nie beachtet.

  20. Bundestagswahl: AfD könnte am Ende stärker sein als erwartet

    Epoch Times/12. September 2017 /Aktualisiert: 12. September 2017 16:15

    Die Afd könnte zur Bundestagswahl doch besser abschneiden, als im Moment noch angenommen. Meinungsforscher sprechen davon, dass es in den Umfragen noch „Luft nach oben“ gebe. Besorgt darüber zeigen sich vor allem die etablierten Parteien.

    http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/bundestagswahl-afd-koennte-am-ende-staerker-sein-als-erwartet-a2214316.html

    Ach was! Echt? AfD ist nicht so weit unten? Ich denke die scheitern an der 5%-Hürde. Na klar sind die Altparteien „besorgt“, da fallen viele gutbezahlte Jobs weg, es wird ungemütlich und die AfD bekommt ne riesen Bühne im Bundestag. Und da müssen die Altparteien, die jetzt schon schlecht aussehen erstmal zeigen, was sie zu den AfD-Argumenten zu sagen haben, denn mit der immer wieder gezeigten Hetze gegen die AfD gebe ich denen noch maximal zwei Jahre, bis es die Mehrheit der geprellten Wähler begriffen hat … und die Mistgabeln zur Verjagung der Altparteienbonzen rausholt.

  21. Pedo Muhammad 12. September 2017 at 19:02

    OT
    Heute,

    Deutschland: Der muslimische Migrant, der die Tochter des EU-Beamten vergewaltigt und ermordet hat, sagt, dass die Tötung https://quran.com/9/5 sein Leben zerstört hat

    Germany: Muslim migrant who raped and murdered EU official’s daughter says the killing destroyed HIS life

    https://www.jihadwatch.org/2017/09/germany-muslim-migrant-raped-murdered-eu-officials-daughter-says-killing-destroyed-life
    —————
    Ach, der Ärmste!!! Das er hier das Opfer raushängen läßt ist wieder typisch für diese Schweine. Was sollen die angehörigen der deutsche Opfer sagen???

  22. Demonizer 12. September 2017 at 19:06

    Bundestagswahl: AfD könnte am Ende stärker sein als erwartet […]

    Ich bin kurz davor, eine absolute Mehrheit (> ~48%) der AfD für möglich zu halten.
    Ganz im Ernst.

  23. Die Übertragung ist hier:

    https://www.youtube.com/watch?v=OJfzjssrimw

    als Video abrufbar. Offensichtlich, so sieht es aus, könnte eine große Zahl an Teilnehmern zunächst behindert worden sein, auf den Platz zu kommen, weswegen die Veranstaltung deutlich später begonnen hat. Das Video bricht jedoch bei 42:00 ab. Technische Probleme? Man muß nun warten, ob vielleicht doch noch etwas nachgeschoben wird.

  24. Cedrick Winkleburger 12. September 2017 at 19:17

    Leute ich fühle es in meinem Scrotum, das knallt noch richtig in den nächsten Wochen:

    http://mobil.n-tv.de/politik/politik_person_der_woche/Katrin-Goering-Eckardt-droht-der-Rauswurf-article20028378.html
    ——————–
    Mit dem dümmsten Personal Deutschlands (Bürgerkrieg90/die Idioten) kann man keinen Blumentopf gewinnen. Mit KGE nicht mal eine Sonnenblume.
    Bundestag ab September 2017 ohne „GrünInnen“ wäre ein Gewinn für das Land!

  25. 1. Phoenix- 12. September 2017 at 18:18
    Mal schauen, wie viele bezahlte Gegendemonstranten kommen – ist leider die auch Teil der Wahrheit: der VfS bezahlt Störer (finde gerade den Link nicht, reiche ich aber gerne nach, wenn gewünscht).
    Bin kein Freund der AfD, weil auch die das Sozialsystem für Deutsche ausbluten lassen wollen – sofern ich das deren Programm entnehmen konnte.
    ——————————————-
    Manchmal hört man solche Befürchtungen. Aber das ist jetzt erst nicht so wichtig. Wenn es hier nämlich so weiter geht mit der Migrantenflut werden uns die anderen Parteien sowieso ausbluten, bleibt ihnen gar nichts anderes übrig angesichts der gefräßigen Gäste.

    Das wichtigste ist zuerst dieses MIGRANTENPROBLEM zu lösen, sie alle nachhause zu schicken und die Straffälligen, die noch keinen Deutschen Pass haben per Eiltempo zurückzuführen!!! Dieses Problem ist das Hauptproblem. Erst muss man ein Haus komplett entmüllen, bevor man neue Möbel kauft und es einrichtet.

    Die AFD ist die einzige Partei mit mutigen Leuten, die sich gegen alle Widerstände für ihr Ziel einsetzen! KEINE ANDERE PARTEI in Deutschland kämpft gegen diese Islamisten, straffälligen Muslime, gegen die Migranten-Invasion, alle Gesetzesbrüche und Kriminalität im Land an! Die anderen faseln nur und sind handlungsunfähig, wollen ihre Behaglichkeitszone nicht verlassen und dulden deshalb den Terror, die Vergewaltigungen, Raub, Mord und Totschlag und die Richter unterstützen sie mit grotesken Urteilen dabei. Vielleicht sind sie auch einfach nur zu faul und zu feige.

    Sie sollten es sich überlegen mit Ihrer Stimme für die AfD am 24. September! BITTE DENKEN SIE NOCH EINMAL NACH! ES GEHT UM UNSERE ZUKUNFT mit oder ohne ISLAM!
    Versuchen Sie ihnen einfach zu vertrauen. Sie müssen irgendjemandem vertrauen! Die AfD möchte unser Deutschland zurück erobern mit allem was uns lieb und teuer ist! Sie sollten ihnen mit Ihrer Stimme für 4 Jahre ihr Vertrauen und eine ERSTMALIGE Chance geben!!

    Es ist eine ganz wichtige Wahl! Nur wenn die AFD die Wahl gewinnt hat Deutschland noch eine Chance, denn in vier Jahren wird es sonst das Deutschland, das Sie kennen, nicht mehr geben!

    Bitte seien auch Sie mutig und „riskieren“ Sie etwas!

    Danke fürs Zuhören!

  26. Pedo Muhammad 12. September 2017 at 19:21
    OT

    Act for America über Gerichtsurteil gegen Stürzenberger bei OSZE in Warschau

    https://www.youtube.com/watch?v=ZeIe7hpNDEg
    ——————————-
    Das zeigt, wie lächerlich „unsere“ Altparteienpolitiker sich selbst und unser Deutschland machen. Die faseln immer von Demokratie, Meinungsfreiheit und Menschenrechte, wenn es um andere Länder („ihrer Feinde“) geht und im eigenen Land treiben die es auf die Spitze. Ich schäme mich für die Altparteien und für unsere Regierung!

  27. #Pedo Muhammad 12. September 2017 at 19:02
    Deutschland: Der muslimische Migrant, der die Tochter des EU-Beamten vergewaltigt und ermordet hat, sagt, dass die Tötung https://quran.com/9/5 sein Leben zerstört hat

    Nanu?
    Ich dachte das Verfahren sei von der ‚BRD‘-Schandjustiz™ bereits wegen Geringfügigkeit eingestellt worden…

  28. kleinerhutzelzwerg 12. September 2017 at 19:14

    Demonizer 12. September 2017 at 19:06

    Bundestagswahl: AfD könnte am Ende stärker sein als erwartet […]

    Ich bin kurz davor, eine absolute Mehrheit (> ~48%) der AfD für möglich zu halten.
    Ganz im Ernst.
    ——————-
    Ja wenn man die Stimmung in den Ostbundesländer sieht, hat man den Eindruck dort herrscht wirklich Wechselstimmung. Im Westen ist das ganz anderst. Leider. Bayern, NRW, Niedersachsen, da kommt viel zu wenig. Ich glaube es liegt an den Generationen. Die junge Generation hat ein völlig falsches Bild von der Welt, für die gilt nur der Strom kommt aus der Steckdose und das Geld wächst an den Bäumen. Bis 30 geht da gar nichts mehr. Die nächste Generation ist so und so und die 3 Generation, die Alten, die haben ihre Rente, die interessiert es nicht mehr oder werden so manipuliert von den Medien, dass die wirklich glauben, die AfD sind Nazis. Viele haben von der AfD auch noch gar nichts gehört.Vor allem in ländlichen Gegenden. Bei den Ossis ist das anderst. Im Osten ist erst die junge Generation am verkommen, die beiden anderen Generationen sind noch intakt und politisch interessiert durch die Erfahrungen der Ex. DDR. Man muss bedenken Anfang der 90-er wie leicht Schönhuber noch mobilisieren konnte und das ohne Internet.

  29. DFens 12. September 2017 at 19:41

    Wie heißt der Redner zur Zeit? Der Mann ist phänomenal!
    —————
    Stephan Brandner

  30. jeanette 12. September 2017 at 19:28

    1. Phoenix- 12. September 2017 at 18:18
    Mal schauen, wie viele bezahlte Gegendemonstranten kommen – ist leider die auch Teil der Wahrheit: der VfS bezahlt Störer (finde gerade den Link nicht, reiche ich aber gerne nach, wenn gewünscht).
    Bin kein Freund der AfD, weil auch die das Sozialsystem für Deutsche ausbluten lassen wollen – sofern ich das deren Programm entnehmen konnte.
    ————
    Wir brauchen über Sozialsysteme erst gar nicht mehr reden, bevor das Migrationsproblem nicht gelöst ist. Kommen noch 2 Millionen ist Schicht im Schacht und das nicht nur bei den Sozialsystemen.

  31. Demonizer 12. September 2017 at 19:42

    DFens 12. September 2017 at 19:41

    Wie heißt der Redner zur Zeit? Der Mann ist phänomenal!
    —————
    Stephan Brandner
    ———-
    Brandner ist sehr sehr gut. Er versteht es auf polemische Art perfekt rüber zu bringen. Das wird lustig im Bundestag.

  32. Hans R. Brecher 12. September 2017 at 19:41

    Das ist ja das Geniale Subtile. Der Mohr wird durch Othello ins Lächerliche gezogen.
    Nochmal können sie den Namen nicht ändern, ohne die ganze Republik zum Lachen zu bringen.

  33. kleinerhutzelzwerg 12. September 2017 at 19:14

    Auch wenn in zwei Wochen die Blütenträume nicht ganz reifen, die AfD ist auf dem Weg. Sollte die AfD in zwei Wochen einstellig bleiben, ist das nicht schlimm. Die Probleme beginnen in Deutschland gerade. An den künftigen Wahlergebnissen, ob Land oder Bund, wird die zwangsläufige Entwicklung nicht spurlos vorbeigehen.

  34. fozibaer 12. September 2017 at 19:46

    Demonizer 12. September 2017 at 19:42

    DFens 12. September 2017 at 19:41

    Wie heißt der Redner zur Zeit? Der Mann ist phänomenal!
    —————
    Stephan Brandner
    ———-
    Brandner ist sehr sehr gut. Er versteht es auf polemische Art perfekt rüber zu bringen. Das wird lustig im Bundestag.
    ——————————
    Die reine Freude dem Brandner zuzuhören, Mann der ist echt gut und witzig. Der bereitet mir den besten Abend seit langem!!!!

  35. Was Erfreuliches zum Feierabend: Fleissige Mitstreiter sorgten für gut sichtbare AfD Plakate in München Es war eine Freude auf dem Nachhauseweg von der Arbeit von Ismaning, Unterföhring bIs zum Westend zahlreich schöne und sichtbare AfD Plakate zu sehen. Die AfD wird mehr und mehr sichtbar.

  36. fozibaer 12. September 2017 at 19:46

    Danke! Ich meine, dieser Herr liest PI. Seine Rede ist deutlich erkennbar vom hiesigen Klardenk inspiriert. Haha…Brandner nennt Chulz soeben eine „Euro-Eule“.

  37. Brandner wieder mal brillant. Weidel macht bisher einen (sehr) guten Wahlkampf, leider bleibt ein Makel, das Festhalten am PAV für Höcke.

  38. Warum braucht es nur so einen riesen „Fürstenfick“, um zu demokratischen Werten zurückzukommen?

    Wir sind bester Hoffnung…, dank der AfD.

  39. FREIHEIT!
    Für Beate Zschäpe!!!
    Lügenprozess
    Jede linksradikale Tante macht das selbe…
    Gerade auf DDR1

  40. Sledge Hammer 12. September 2017 at 18:18

    Zuerst mochte ich die Goldman-Sachs Tante nicht.
    Aber jetzt ist sie für mich, ohne Zweifel, eines der patriotischen Kräfte, die absolut glaubhaft sind.
    Trotzdem ihr der gesamte Lügenpressewind entgegenschlägt, bleibt sie eisern standhaft!
    Das ist bewundernswert und absolutig MUTIG!
    Diese Frau ist eine Kämpfernatur!
    Alice- TOP!
    Weiter so!!!

    Ich freu mich schon darauf, wenn Alice Weidel die Studienabbrecher und Stümper von Grünen und SPD mit ihrer Sachkompetenz in Grund und Boden diskutiert.

  41. AFD Dritte Kraft!
    Warum nicht zweite Kraft. Laut den letzten umfragen steht die Afd bei 11% tendenz steigend, die Schariapartei bei 21% tendenz nach unten/ die schaffen auch noch das Projekt 18% während die Afd auch mit über 20 % überraschen könnte. Das wäre ein Traum Ergebniss! Und noch dazu die Grünen Deutschland abschaffer unter 5%.
    Träumen und Hoffen darf man noch.

  42. Ui…..sie (Weidel) hat eben (20:10 Uhr) „Mischpoke“ zu unseren „Herrschenden“ gesagt. Wetten, dass das wieder auf die Goldwaage gelegt wird ?
    Özdemir hat das zwar auch gesagt, aber egal…..

  43. Placker 12. September 2017 at 19:46
    Hans R. Brecher 12. September 2017 at 19:41

    Das ist ja das Geniale Subtile. Der Mohr wird durch Othello ins Lächerliche gezogen.
    Nochmal können sie den Namen nicht ändern, ohne die ganze Republik zum Lachen zu bringen.
    ———————————-
    Danke, gute Erklärung! Wenn’s so subtil gemeint war, ist das natürlich genial!

  44. alexandros 12. September 2017 at 20:03
    Sledge Hammer 12. September 2017 at 18:18

    Legendär. Hier zermammlt sie zwei archetypische Vertreter der linken Schickeria. Gnadenlos! Sogar das Publikum im Studio zollt ihr Beifall. 3 Minuten 44 Sekunden. Höhepunkt die 40 Sekunden zwischen 1 Minute 30 Sekunden und 2 Minuten 10 Sekunden:

    https://www.youtube.com/watch?v=Q0NrnDSdp4w

  45. Im Dritten Reich unter Hitler musstest Du ein arischer, arbeitsamer und leistungswilliger Hetero mit stramm nationaler Gesinnung sein, um nicht verunglimpft und weggesperrt zu werden.
    Im Vierten Reich unter Angela Merkel mußt Du eine arbeitsverweigernde sozialistische Schwuchtel mit Migrationshintergrund sein, um Karriere zu machen und nicht verunglimpft oder denunziert zu werden!

  46. Zum Festhalten am PAV / Höcke. Ich bin sicher, die Parteispitze weiß, dass das Ding eh nicht durchkommt. Frau Dr. Weidel auch. Durchaus klug. So hat die Presse Gelegenheit, permanent über das Stöckchen zu springen…und die Presse macht es. Soll sie doch!

  47. Suuuuper-Veranstaltung!

    Herr Brandner und Frau Weidel in Bestform!

    Das gehört in Zukinft in die Lehrpläne der Schulen, Fach Politik, wie sie geht!

  48. „Jungen Gemeinde Stadtmitte“! Ist den Funktionären nicht klar, dass sie Kindesmissbrauch begehen? Den Halbstarken wird doch nur gesagt: „Das sind böse Rechte; macht schön Larm!“Und ohne Hirn und Verstand tun die, was die Alten wollen.

  49. Demonizer

    Die reine Freude dem Brandner zuzuhören, Mann der ist echt gut und witzig. Der bereitet mir den besten Abend seit langem!!!!

    Mir hat die Rede von dem Brandner nicht so gut gefallen, denn er benutzt die Rhetorik der AfD-Gegner. Nun kann man der Ansicht sein, dass auf einen groben Klotz auch ein grober Keil gehört. Aber wenn er die Rede in Ironieform gehalten hätte, wäre sie meines Erachtens wirkungsvoller gewesen. So hätte man den Spieß elegant umkehren können.

    Alice Weidel hat schön auf den Putz gehauen, das hat mir gefallen.

  50. Dichter 12. September 2017 at 20:30

    Demonizer

    Die reine Freude dem Brandner zuzuhören, Mann der ist echt gut und witzig. Der bereitet mir den besten Abend seit langem!!!!

    Mir hat die Rede von dem Brandner nicht so gut gefallen, denn er benutzt die Rhetorik der AfD-Gegner. Nun kann man der Ansicht sein, dass auf einen groben Klotz auch ein grober Keil gehört. Aber wenn er die Rede in Ironieform gehalten hätte, wäre sie meines Erachtens wirkungsvoller gewesen. So hätte man den Spieß elegant umkehren können.
    ———————–
    Mag sein, allerdings habe ich an vielen Stellen herzlich gelacht. Und ich denke, die Art und Weise, wie der Brandner redet ist genau das Mittel um mit der geistigen Enge in der heutigen Zeit fertig zu werden / umzugehen. Sonst wird man ja irre.
    Und das mit den NAZIs in den Altparteien fand ich richtig gut, die Abfertigung jeder einzelnen Altpartei ok.
    Warum? Weil die Altparteien mich mit ihrer argumentationslosen Hetze und Heuchelei anwidern, weil die die Zustände alle miteinander jahrelang herbeigeführt haben. Man muss die jetzt härter „anfassen“, die haben es verdient und herausgefordert.

  51. Dichter 12. September 2017 at 20:30
    Heute Abend war weniger Ironie. Es war schon fast eine Wutrede. Da muss man mit den Worten sehr vorsichtig sein, die Medien reißen gerne aus dem Kontext und basteln was anderes, dass dann dem Michl im TV aufgetischt wird.

  52. Hans R. Brecher 12. September 2017 at 20:19

    Sehe gerade Chulz auf DDR 2. Trägt der etwa Lippenstift? Sieht aus wie eine Tunte.
    ———

    Ja, iiihhh, wie der Mund von einer Beate-Uhse-Puppe.

  53. Dichter 12. September 2017 at 20:30

    Auf einen groben Klotz gehört ein grober Keil. Besonders wenn der Wahlkampf in die heiße Phase kommt.

  54. @ fozibaer at 20:40

    die Rede von Brandner war für mich absolut gut und erfrischend…
    Natürlich muss man mit den jetzigen Altparteien knallhart abrechnen.
    Dies gelingt sicherlich nicht mit einer pastoralen Rede…
    Alles was Brandner gesagt hatte,kann ich voll unterschreiben..Dass er seine Rede auch an gewissen Stellen mit etwas Ironie verpackt hat,macht so eine Rede noch wirkungsvoller.

    Man muss aus Angst nicht mit den Worten vorsichtiger sein,nur weil Medien eine Rede aus dem Kontext reißen könnten.
    Darum wählen ja wohl viele angstlose und auch angstvolle Bürger die AFD,damit in Zukunft niemand mehr Angst haben muss,für seine freie Meinung belangt zu werden..
    Alsos,lieber FOZIBAER…..entfernen Sie mal Ihren Köttel aus der Hose! 🙂

  55. INSA 11.09.:

    AfD 11 %
    Grüne Pädos: 6 %

    Für die AfD geht noch was nach oben, für die Multikulti-Faschisten geht noch was nach unten!
    🙂

  56. DFens 12. September 2017 at 20:19

    Zum Festhalten am PAV / Höcke. Ich bin sicher, die Parteispitze weiß, dass das Ding eh nicht durchkommt.

    Beim letzten Bundesparteitag wurden mehrere Petry-Anhänger ins Bundesschiedsgericht gewählt.

    Es ist besser, den Ausschlußantrag jetzt sofort offiziell zurückzuziehen. Das könnte die abgesprungenen Wähler dazu bringen, zurückzukommen.

  57. Chulz hetzt gerade auf DDR 2 gegen die AfD. Hoffentlich fällt die Schariapartei auf unter 20 Prozent!

  58. DFens

    Wie fozibaer es schon andeutete, birgt die Brandrede von Brandner die Gefahr, dass Zitate daraus als Propaganda gegen die AfD benutzt werden könnten.
    Dass Schulz und andere Politiker die AfD als Schande für Deutschland bezeichnet haben, wird von der Presse dann kleingehalten.

    Ich als Redner hääte den Spieß umgedreht und gesagt: „Die AfD ist eine Schande für Deutschland!“ – Pause – „Wer hat das gesagt?“ Dann einige Zitate anderer Politiker. Dann die Frage gestellt? „Warum ist die AfD eine Schande für Deutschland?“ Und schon hätte ich argumentieren können, weil die Partei *** und die Partei *** und die Partei *** das und das gemacht und gesagt hat, und weil die Sonnenkanzlerin … usw.
    Und nach jeder Kritik an den Positionen, bzw. Schandtaten der anderen Parteien angefügt: „Das haben sie ganz toll hingekriegt, aber wir, die das nicht wollen, sind ja die Schande für Deutschland!“

    Aber das ist nur meine Meinung, und ich bin auch kein begnadeter Redner.

  59. Rheinlaenderin 12. September 2017 at 20:42
    Hans R. Brecher 12. September 2017 at 20:19
    Sehe gerade Chulz auf DDR 2. Trägt der etwa Lippenstift? Sieht aus wie eine Tunte.
    ———
    Ja, iiihhh, wie der Mund von einer Beate-Uhse-Puppe.

    Das kommt vom SAUFEN (und es ist schlimmer geworden beim Chulpf, Wahlkrampfstress?):

    Körperliche Anzeichen
    (…)
    * Lacklippen (glänzend rot, wie mit Lippenstift bestrichen), Lackzunge

    (…)

    http://www.alkoholismus-hilfe.de/alkoholismus-diagnostik.html

  60. VivaEspaña 12. September 2017 at 20:48
    Hans R. Brecher 12. September 2017 at 20:19
    Sehe gerade Chulz auf DDR 2. Trägt der etwa Lippenstift? Sieht aus wie eine Tunte.

    Das ist kein Lippenstift. Das kommt vom Saufen:
    —> http://flexikon.doccheck.com/de/Lacklippen

    —————————————–
    Danke! Bei PI lernt man doch immer noch was dazu!

  61. DFens 12. September 2017 at 20:13

    Vielen Dank für den Link! Alice Weidel ist in dem Video großartig! Lässt sich nichts bieten, redet Klartext, wird lauter wenn nötig und lässt ihre Verachtung für die Antirechten dort deutlich spüren.

  62. Islam go home 12. September 2017 at 20:26

    „‚Jungen Gemeinde Stadtmitte‘! Ist den Funktionären nicht klar, dass sie Kindesmissbrauch begehen?“

    Nicht nur das. Sie mißbrauchen auch das, was unter „Kirche“ bzw. „Gemeinde“ und damit „christlicher Gaube“ weithin subsumiert wird, als Tummelplatz linksextremistischer und verfassungsfeindlicher Bestrebungen. Anführer der neokommunistischen Sekte obiger Bezeichnung, ergo unter falscher Fahne agierend, ist nach meiner Kenntnis übrigens der einschlägig gerichtsbekannte „Pfarrer“ Lothar König, dessen Verfahren auf Interventionen linksgerichteter Politiker und landeskirchlicher Funktionäre hin gegen Auflage einer Geldzahlung eingestellt worden ist.

  63. Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 12. September 2017 at
    Ein weiteres sehr gutes Zeichen ist, dass für 90% der Menschen die AfD wählen wollen, die Entscheidung fest steht (in Bayern). Dh. die AfD Werte steigen (sehr wahrscheinlich) weiter, da Stimmen unentschlossener Wähler aus dem Lager der anderen Parteien und der Nichtwähler dazu kommen.

  64. Rheinlaenderin 12. September 2017 at 20:42
    Hans R. Brecher 12. September 2017 at 20:19

    Sehe gerade Chulz auf DDR 2. Trägt der etwa Lippenstift? Sieht aus wie eine Tunte.
    ———

    Ja, iiihhh, wie der Mund von einer Beate-Uhse-Puppe.

    ————————————
    „Rote Lippen soll man küssen“ — Cliff Richard

    https://www.youtube.com/watch?v=H2RbCtfTjVo

  65. @Goldschatz 12. September 2017 at 20:50
    Warum kommt Merkel in der Wahlarena bei den Studio Gästen so gut an? Hat da schon mal jemand protestiert oder Merkel muss weg gerufen?

  66. VivaEspaña 12. September 2017 at 20:59

    Der Charakter zeichnet sich immer mehr in den Fratzen der etablierten Politiker ab.

    Bei Merkill werden die Furchen um den Mund immer tiefer, der Hass auf alles Deutsche gräbt sich bei ihr stark ein.
    Der Mund von Schulz ist echt ekelig, wenn der seinen Bart nicht tragen würde, dann würden kleine Kinder schreiend vor dem weglaufen.
    Gestern beim MDR war noch ein FDP Typ, Name vergessen, der war so schleimig im Verhalten und Äußerem, dass ich spontan „IHHHH“ schrie.

  67. Ja. Verstehe ich. Nur muss es ja kein Nachteil sein, dass die Presse ihre Propaganda gegen die AfD daraus macht. Erstens: Das gibt Publicity. Zweitens: Diese Art der Presse-Propaganda wurde doch in den vergangen Wochen verstärkt betrieben. Und sie hat der AfD nach meiner Einschätzung nicht geschadet sondern eher genützt. Wahr jedoch ist, es bleibt durchaus eine riskante Strategie. Effekt: Die AfD-Wähler werden bestärkt, die Unentschiedenen vielleicht abgeschreckt. Schwierig. Ich meine, die Risiko-Strategie scheint mir aber doch der bessere Weg zu sein. In knapp zwei Wochen werden wir sehen.

  68. hallo zusammen, ich würde mir gerne die Rede anhören, ist leider gesperrt, kann nicht geöffnet werden, kann mir jemand helfen?

  69. Carina 12. September 2017 at 21:06
    Der Charakter zeichnet sich immer mehr in den Fratzen der etablierten Politiker ab.

    Das Äußere läßt auf das Innere schließen.

    <
    (Walther von der Vogelweide (um 1170/75 – um 1230), Heimat umstritten, Minnesänger, Spruchdichter und Kreuzzugteilnehmer 1228)

  70. Warum wird Merkel in der Öffentlichkeit ausgepfiffen und in den Fernsehsendungen -wie Wahlarena- beklatscht?
    http://www.focus.de/politik/videos/merkel-in-rosenheim-bundeskanzlerin-wird-wieder-ausgepfiffen_id_7584870.html

    A. Merkel Rosenheim
    „Und auch wenn einige glauben, dass man mit Pfeifen und Schreien die Probleme in Deutschland löst. Das glaube ich nicht, das glauben wir nicht. Und die übergroße Mehrheit hier auf diesem Platz glaubt das auch nicht.“

    Frau Merkel, die Probleme in Deutschland die sie lösen wollen, hätten wir ohne sie gar nicht! hätten

  71. Dichter 12. September 2017 at 20:58

    Sorry, habe die Adresse oben vergessen. Meine Antwort siehe: DFens 12. September 2017 at 21:07

  72. Das Bild auf der Home-Seite bei „AfD-Kundgebung in Jena mit Alice Weidel“ mit dem Grinsegesicht links ist nicht das, was Wähler bringt; das könnt ihr in NRW machen, aber nicht hier; und der Slogan „Du, mein Thüringen“ (extra in Schreibschrift) ist ein Relikt aus vergangenen Zeiten; für alte Omas. Bitte kurz vort der Wahl nicht einknicken. Ernste Gesichter und ernste Wort. Alles andere zieht hier nicht, weiol wir keine Wessis sind.

  73. #Virginia
    Ich habe die Rede eben, also bis vor fünf Minuten über den PI-Link gehört! Bei mir ist nichts gesperrt, dass obwohl ich mich zur Zeit noch im Crimson-Rainbow-State BRD aufhalte. Ich habe aber die Staatstrojaner zur Hölle geschickt. Vor gefühlten drei Wochen hatte ein User hier eine Anleitung dafür gepostet. Lan aus der Steckdose, links unten mit rechter Maustaste anklicken, Gerätemanager öffnen, versteckte Geräte anklicken und verdächtige Geräte deaktiveren, nicht löschen! Bei Youtube gibt es eine Anleitung dafür. Ach so, seit mindestens zwei Jahren lasse ich auf keinem unsere Geräte Updates von Microsoft mehr zu. Seither klappt alles problemlos!

  74. DER ALTE Rautenschreck 12. September 2017 at 21:25
    @Alle Ossis: Weil die Wessis größtenteils Öffentlich-Rechtlich Gehirngewaschen sind, kommt es auf euren klaren Kopf an. Wählt die GRÜNEN und die FDP unter die 5% Grenze. Das wird denen große Probleme bereiten.

  75. Alice macht es gut -weiter so -genau damit rechnet diese Art von Presse nicht -damit kann sie nicht umgehen -wenn wundert es dann das diese Totschweig Medien immer mehr Sport bringen den aber immer weniger sehen wollen …die Afd sollte den Umgang mit der kathl Kirche im Westen überdenken denn ohne diese wird auch Deutschland langfristig ein islamisches Land -es muss also alles getan werden die christl Kathl Kirche und ihre Gläubigen die auch wieder mehr werden anzusprechen –

  76. @alexandros at 21:00

    warum wird Merkel in den Sendungen der ÖR beklatscht und öffentlich ausgepfiffen?

    Dies kann man leicht erklären:
    Zu öffentlichen Veranstaltungen kann jeder hin.
    Wenn man mal zu Sendungen in den ÖR will und bewirbt sich dafür,bekommt man erst mal einen Fragebogen zugesandt,wo man sich auch öffnen muss.
    Da wird dann auch gefragt,ob man einer politischen Partei zugehörig ist..
    Die haben dann deine Daten ,Anschrift und Deine politische Einstellung,obwohl letzteres ja nicht überprüfbar ist.

    Wenn aber jemand ehrlich angeben würde,er ist AFD-Mitglied,bekommt er wohl keine Einladung..
    So stellt man halbwegs sicher,dass fast nur Klatschhasen in so einer Sendung kommen.

    Dies ist auf öffentlichen Plätzen nicht möglich,da dort jedermann erscheinen kann..Und daher ist der Applaus,oder die Pfiffe für oder gegen Merkel deutlich ehrlicher zu bewerten!

  77. danke @Alexandros,
    die Aussagen von Fr. Weidel treffen auf den Punkt, die stärkste Partei ist die AFD gefolgt von der Deutschen Mitte von Hr. Hörstel
    da ich bei Google nicht die Zustimmung gegeben habe meine Internetaktivitäten zu verfolgen und diese zu speichern, musste mir ihre Rede nur anhören ohne Bild, war jedoch völlig ausreichen
    nochmals Gruß und Danke

  78. francomacorisano 12. September 2017 at 21:47

    Wenn die AntiFa kommt, rennt Alice dann auch weg…..???
    ============================================
    Was ist denn das für eine dämliche Frage? Sind Sie ein U-Boot?
    Jeder, der sich von den Antifa-Verbrechern nicht zusammen schlagen lassen möchte, sollte das Weite suchen. Selbst vor Polizisten schrecken diese LINKSRADIKALEN Verbrecher nicht zurück.

  79. alexandros 12. September 2017 at 21:05

    @Goldschatz 12. September 2017 at 20:50
    Warum kommt Merkel in der Wahlarena bei den Studio Gästen so gut an? Hat da schon mal jemand protestiert oder Merkel muss weg gerufen?

    ========================================
    Das sind ausgesuchte, handverlesene, dumme Bürger und Klatschhasen.

  80. @ alexandros 12. September 2017 at 20:47

    Die CDU demonstriert Durchsetzungskraft um ihr „Law&Order“ Profil zu schärfen
    Nach Angaben des Flüchtlingsrates Nordrhein-Westfalens sollten mindestens zwölf Menschen von Düsseldorf aus nach Afghanistan geflogen werden.
    http://www.zeit.de/gesellschaft/zeitgeschehen/2017-09/duesseldorf-asylbewerber-abschiebung-afghanistan-protest

    Ganz große Klasse. Ihr seid die besten. Was wäre Deutschland ohne die CDU?

    Die müssen es ja nicht gleich übertreiben. Fünf hätten ja auch gereicht. Aber gleich zwölf? Die kleckern nicht, die klotzen! Danke, Law-and-Order-Merkel!

    Ernst beiseite: Sollten diese Zwölf tatsächlich das Land kurzzeitig verlassen müssen – in Kürze stehen sie hier ohnehin wieder fröhlich grinsend und das Wort „Asyl“ stammelnd auf der Matte -, sind vermutlich im selben Zeitraum 30.000 neue Edelmenschen eingereist.

  81. @Cassandra 12. September 2017 at 21:53
    Alice Weidel ist sehr mutig!
    Einen Tag nach der durch WeltN24 losgetretenen Schmutz Kampagne gegen Alice Weidel (windige Diffamierungs E-Mail) ist sie im WeltN24 Chat souverän aufgetreten.

  82. @ Demonizer 12. September 2017 at 19:42

    DFens 12. September 2017 at 19:41

    Wie heißt der Redner zur Zeit? Der Mann ist phänomenal!
    —————
    Stephan Brandner

    Brandner ist einer der wichtigsten Leute in der Thüringer AfD und Mitstreiter von Björn Höcke.

  83. Meine gesamte Familie wählt die AfD und ich hoffe, dass diese 2stellig in den Bundestag einziehen wird. Speziell in den letzten Wochen habe ich den Eindruck, dass auch hier – in den alten Bundesländern – so kurz vor der Wahl gerade etliche Bürger sehen und endlich begreifen, was sich politisch „anbahnt“! Einer meiner Familienangehörigen verteilt regelmäßig in den letzten Wochen Flyer in Folie eingeschweißt in seinem gesamten Wohnort. Keiner Kirche bin ich zugehörig, ausgetreten vor über 20 Jahren, aber ich glaube an Gott und hoffe, dass hier zukünftig Gerechtigkeit walten wird.

  84. Ich mach’s kurz: Brandner und Weidel haben geniale Reden gehalten. Brandner in seiner gewohnt bissigen, ironischen, sarkastischen Art, volle Kann drauf auf den Gegner, Weidel ungemein kämpferisch und entschlossen. Die braucht kein Manuskript mehr, kommt alles wie aus der Pistole geschossen. Generell finde ich den Wahlkampf der AfD bemerkenswert gut.

  85. Diese bescheuerte E-Mailaffäre hat dazu geführt, dass ich noch einmal bestärkt wurde, AfD zu wählen. Nicht, dass es nötig gewesen wäre, dennoch: es kam eine jetzt-erst-recht- Stimmung auf. Was interessiert mich eine E-Mail, die 5 Jahre alt ist? Nichts! Merkel begeht Verfassungsbruch und das ist der Lügenpresse im.Wahlkampf keine Zeile wert?

    @ Goldschatz
    Danke für den Link zu Rosenheim. Ich hab ausgehalten bis zu der Stelle, als Merkel sagte:“ Die Welt steht vor großen Herausforderungen“. Welchen denn? Direkt im nächsten Satz erwähnte Merkel den Diesel-Motor! Unglaublich! Der Diesel-Motor! Schaut es euch an und verbreitet es!!! Uns fliegt dank ISlam das Land um die Ohren – und Merkel hat nichts Besseres zu tun, als über den Dieselmotor zu schwätzen?

  86. Was unsere Jungwähler anbelangt…Viele von Ihnen wählen erst gar nicht, aber das ist möglicherweise auch besser! ?

  87. Was unsere Jungwähler anbelangt…Viele von Ihnen wählen erst gar nicht, aber das ist möglicherweise auch besser! ?

  88. Was unsere Jungwähler anbelangt…Viele von Ihnen wählen erst gar nicht, aber das ist möglicherweise auch besser!

  89. Wer sich über die auffallenden Lippen von Schulz wundern, das sind Lederlippen, Fachbegriff Alkoholembryopathie, kommt vom Alkohol, die Lippen werden hart und unelastisch und durch die Zellzerstörung entstehen zusätzlich Karzinome. Sehr gut auch an der Gesichtshaut von Schulz zu erkennen, zur Steigerung der schädlichen Wirkung dürfte Schulz auch sehr stark Tabak konsumiert zu haben. Schulz dürfte alleine aufgrund seiner Gesundheit eher in einer Sanatorium wie in ein Plenarsaal zu gehören. Mit seinem Krankheitsbild würde jede Krankenkasse diesen Patienten ablehnen!

  90. Leider – ich sage es ungern – war ich ein wenig enttäuscht von den Reden, besonders die von Brandner. Substanzielles war nicht zu hören, nur Beschimpfungen ohne viel Geist (die „Fuchtel“ usw.). Müssen die Nationalkonservativen denn das Proletenverhalten der Linken nachmachen? Das haben sie nicht nötig. Auch das Pfeifen und Plärren bei Merkel-Reden ist unwürdig. Eisiges Schweigen mit entsprechenden Transparenten und schwarzen Fahnen wäre wirkungsvoller und würde diese Frau viel mehr irritieren.
    Tomatenwürfe und Pöbeleien sind schlichtweg Rotzbubenverhalten! Es stößt ab, ganz gleich ob von links oder rechts.
    Gaulands Reden haben Stil, Gehalt und trotzdem Biß, Pöbeleien hat er nicht nötig. Gleiches gilt für Höcke und Petry. Die Reden dieser Personen überzeugen stets durch Klarheit und Verständlichkeit. Weidel ist am besten, wenn sie sich treu bleibt, d. h. klar und überzeugend argumentierend und mit Sachverstand bestechend. Aber den Volkstribun mit entsprechend markigen Sprüchen zu spielen, das kann sie nicht und nimmt man ihr nicht ab. Im übrigen wirkte sie in Jena schon recht abgekämpft und mitunter unkonzentriert. Sie wiederholte sich mehrfach, wobei das gebetsmühlenartige „Meine sehr verehrten Damen und Herren“ nervte und die gleiche Null-Qualität hatte wie ein ständiges „ähm, ähm…“.
    Positiv war, daß beim Singen der Nationalhymne eine instrumentale Begleitung „vom Band“ mitlief.

  91. Lokale Lumpenpresse veröffentlicht Hassartikel über linksfaschistischen Angriff auf AFD-Wahlstand im Zentrum Leipzig.

    http://www.lvz.de/Leipzig/Polizeiticker/Polizeiticker-Leipzig/Angriffe-auf-Mitglieder-und-Buero-der-AfD-in-Leipzig

    Normalerweise „ermittelt“ in bei politisch motivierten Übergriffen wie dem Angriff auf das Grünauer Büro das sogenannte OAZ, aber weil es das Büro der AFD ist, wird nur wegen Sachbeschädigung ermittelt. Das OAZ vom Kommunisten Bernd Merbitz wird in Leipzig nicht umsonst als Schlaflabor der Sächsischen Polizei bezeichnet.

  92. Irminsul 12. September 2017 at 23:58

    Bezeichnend auch der Text. Da überfallen Linke an einem Stand AfD-Leute, die sich wehren, und die gleichgeschaltete Zeitung macht daraus „sind in Streit geraten“………..

    Leipzig
    . Drei Mitglieder der rechtspopulistischen AfD sind am Montagnachmittag gegen 14 Uhr mit drei Männern auf dem Leipziger Wilhelm-Leuschner-Platz in Streit geraten. Wie die Polizei mitteilte, attackierten drei Männer – vermutlich aus dem linken Spektrum – euinen Wahlkampfstand der AfD-Anhänger. Einer wurde bespuckt. Zudem zerrissen die Angreifer Wahlprospekte der rechten Partei.

    In der Folge kam es zu Handgreiflichkeiten zwischen den sechs Männern (im Alter von 29 und 57 Jahren. Erst die Polizei konnte die Kontrahenten trennen. Ein 51-jähriges AfD-Mitglied wurde leicht verletzt, seine Armbanduhr beschädigt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

  93. Wenn völlig destruktive Zecken wie Stephan Brandner Gehör finden, ist Deutschland hoffnungslos verloren. Das mag sehr bitter klinern und vielleicht irritieren, aber es ist einfach so.

    Aber: Chapeau, Mme. Weidel!

  94. OT:

    Gestern scheint mal wieder so eine Art..“Frauenleichenauffindtag“ gewesen zu sein….

    In Detmold fahndet die Polizei nach einem 56-jährigen Tatverdächtigen. Der Mann wird in Zusammenhang mit einem Tötungsdelikt gesucht. Zuvor waren eine 24-Jährige und ihr 6-jähriges Kind tot in ihrer Wohnung aufgefunden.

    https://www.welt.de/vermischtes/article168553637/Nachbar-soll-Frau-und-ihren-sechsjaehrigen-Sohn-getoetet-haben.html
    __________________________________________________________________________________

    Verkohlte Frauenleiche am Feringasee: Polizei steht vor Rätsel

    Auf einer Wiese östlich des Feringasees ist am Abend eine Frauenleiche entdeckt worden. Die Mordkommission hat die Ermittlungen übernommen.

    https://www.merkur.de/lokales/muenchen-lk/grausiger-fund-verkohlte-frauenleiche-am-feringasee-entdeckt-8674815.html

    Und die Drecksmedien, berichten 0 (Autounfall, Trump, ect, und wie Blumen richtig für den Herbst vorbereitet werden…)

    Hier ermordet jemand eine 24 jährige Mutter und ein 6 jähriges Kind (Geschlecht?) und die Verräter in Uniform, geben als Pressemitteilung raus: *“Ein 56 jähriger Nachbar, befindet sich auf der Flucht“???

    Wartet mal…ich schau gleich mal..nee hier ist er nicht! Wollt Ihr einen verarschen,oder was?

    Hier in Deutschland rennt ein Kindermörder rum, und *das ist alles was ihr Verräter als Fahndung raus gebt…

    Ich verachte euch dafür!

  95. @ Bin Berliner
    Bei dem Tatverdächtigen soll es sich um einen „Bulgaren“ handeln.

    Gibt es mittlerweile eigentlich schon „Bulgarenschnitzel“?

  96. @ Demonizer 18:41
    Jaja, das Altparteienkartell überschlägt sich mit Warnungen hinsichtlich der Gefährlichkeit der AfD.
    Ich persönlich habe auch schon furchtbar Angst vor diesen Patrioten. Gehen sie doch morgens pünktlich zur Arbeit, pflegen ihre Bräuche und ihre Heimat, sorgen sich um die eigenen Zukunft und die der jüngeren Generation und dann lesen sie ihren Kindern auch noch Gute-Nacht-Geschichten vor. Also, mir zittern jetzt schon die Knie, wenn die AfD in den Bundestag kommt.

  97. @ Kochender Frosch 13. September 2017 at 00:39

    Wenn völlig destruktive Zecken wie Stephan Brandner Gehör finden, ist Deutschland hoffnungslos verloren. Das mag sehr bitter klinern und vielleicht irritieren, aber es ist einfach so.

    Was wollen Sie uns damit bitte sagen ???

  98. -phoenix- 18:18
    Wenn Merkel und Konsorten wieder an die Macht kommen, hat sich unser Sozialstaat sowieso erledigt.
    Familiennachzug bedeutet wieder ca. 2 Millionen Wirtschaftsmigranten, außerdem will Merkel, dass Afrikaner legal einreisen dürfen.
    Was dies außerdem für unseren Wohnungs- u. Arbeitsmarkt bedeutet, kann sich jeder ausmalen.
    Wem die Mietpreise immer noch zu niedrig sind, muss unbedingt CDU/CSU,SPD,Grüne, Linke und FDP wählen.

  99. @coolejahn 12. September 2017 at 23:24:

    Schulz dürfte alleine aufgrund seiner Gesundheit eher in einer Sanatorium wie in ein Plenarsaal zu gehören.

    Ich kann das zwar nicht beurteilen, weil ich Herrn Schulz so gut wie noch nie gesehen habe, finde das aber interessant, weil es mich sofort an Hillary Clinton erinnert hat. Nicht dass ich deren Wahlkampf verfolgt hätte (um Himmels Willen!), aber ich habe über alternative Medien mitbekommen, dass sie Anfälle haben soll, und mir das dann – neugierig geworden – auf YouTube angesehen und ein bisschen recherchiert. Die Anfälle waren wirklich schockierend. (Zum Beispiel: https://www.youtube.com/watch?v=n_8AO5MDBEw) Wer das gesehen hat, wusste, dass sie niemals als US-Präsidentin vorgesehen war. Manche vermuten sogar, dass der Wahlkampf teilweise von Doppelgängerinnen bewältigt werden musste.

    Ist es jetzt die neueste Masche, Schwerkranke als Wahlverlierer einzusetzen?

  100. Habe heute das erste (!) AfD Wahlplakat im ganzen Landkreis LB gesehen. Kann sein, dass die wenigen anderen schon kaputt gemacht wurden. Traurig!

  101. Noch immer muß die Alternative zwei Dinge tun…

    Will die Alternative FÜR Deutschland dereinst die Macht im deutschen Rumpfstaat übernehmen, so muß sie zwei Aufgaben lösen. Zum einen muß sie dem Volk aufzeigen, daß es echte Alternativen FÜR Deutschland gibt, also beispielsweise die Wiedereinführung der deutschen Mark, um das Spielgeldeuroübel loszuwerden. Und zum anderen muß die Alternative das Volk davon überzeugen, daß sie auch Willens und in der Lage ist die versprochenen Alternativen zu verwirklichen. Gelingt dies, so darf die Alternative auf Großes hoffen: In Sachen, Thüringen und der Kurmark ist sie schon so stark, daß die Parteiengecken ihre Rechtslinksgaukelei entweder schon aufgeben mußten oder dies wohl in absehbarer Zeit tun müssen, also die „rechten“ und „linken“ Parteiengecken immerzu eine gemeinsame Regierung bilden müssen. Damit wird dann die Alternative zur echten und einzigen Opposition und dann dauert es nicht mehr lange bis sie die Mehrheit der Stimmen erhalten wird, sofern sie sich vorher nicht kaufen läßt.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

Comments are closed.