Angela Merkel in Neuharlingersiel
Print Friendly

Als Merkel gestern in Neuharlingersiel in Ostfriesland auflief, machte sie ein paar lustige Bemerkungen zum Wetter und lobte den Shanty-Chor als „sturmfest und erdverwachsen“, eine Anspielung auf das Niedersachsenlied. Merkel gab sich bodenständig und sogar die Deutschlandflagge durfte – in der Reihenfolge der Farben etwas verfremdet – auf der Tribüne angedeutet werden. Der Shanty-Chor begleitete die Kanzlerin mit stimmungsvollen Liedern, der NDR steuerte die obligatorische Hofberichterstattung bei:

Jürgen Peters (CDU), der Bürgermeister von Neuharlingersiel überreichte Merkel Friesentee und Kluntje. So wie schon 2013, als Merkel in dem pittoresken Ort – ebenfalls – die heiße Phase ihres Wahlkampfes einläutete. Die rund 2.000 Zuschauer, darunter viele Nordsee-Urlauber, zeigten sich ob des prominenten Besuchs begeistert. Auch der örtliche Shanty-Chor ließ es sich nicht nehmen, bei dieser Gelegenheit aufzutreten.

Beim Reflektieren dieser Szenerie und unter Bedacht, wie Merkel in und mit diesem Land und seinen Menschen wütet werden Erinnerungen wach, die ein Artikel im FOCUS zusammenfasste:

Nach 1945 wollten sich viele Kommunen allerdings nicht mehr an Hitlers Aufenthalte und die – tatsächlich vorhandene oder zumindest behauptete – enge Verbundenheit mit dem Diktator erinnern. Man „vergaß“ lieber, dass die örtlichen Honoratioren um einen Besuch des „Führers“ gebuhlt und sich mit seiner Anwesenheit geschmückt hatten, dass die Bevölkerung beim Anblick Hitlers in hysterische Verzückung geraten war.

Anzeige

Aber das ist Geschichte. Heute ist vieles anders….

203 KOMMENTARE

  1. Da wird so manch eine/r gute Miene zum bösen Spiel gemacht haben – pfui, wie feige meine Landleute dort geworden sind.

  2. Die steht dort keine drei Meter vom Kai entfernt, die hätte man packen und ins verdreckte Hafenbecken werfen sollen, da gehört sie hin.

  3. +++ Wandere aus, solange es noch geht! +++
    Dieser Spruch ärgert ❗
    Wir brauchen die Patrioten in Deutschland ❗

  4. Heute ist es zumindest insofern anders, als dass dieses widerliche Mitläufertum dokumentiert und künftig beweisbar sein wird. Das Internet vergisst nicht – wir vergessen nicht.

  5. Ich war eben auf der Seite der Antonio Amadeu-Stiftung.

    Die Krawalle von Hamburg tauchen auf denen ihrer Webseite gar
    nicht auf.
    Nur Kampf gegen rechts.
    Das nennt man krankhafte Realitätsverweigerung.

  6. Man darf nie vergessen, dass hinter jedem Politiker eine Armada an Beratern steht.
    Vom Redenschreiber über den Rhetorikt-Trainer, dem Stylistin bis hin zum „Trendscout“ der vorab das Internet nach der aktuellen Stimmungslage vor Ort durchforstet.
    Dementsprechend gibt sich der/die Politiker(in) dann auch vor Ort.
    In einem multikulturellen Scheisshaus, Pardon, Vorzeige-Stadtvietel kann es mit dem Auftreten und dem Reden des Politikers dann schon ganz anders aussehen.

  7. OT

    ich versuch’s noch mal
    Gibt es Infos über das „Nazi-Rockkonzert“ in Thüringen?

  8. Die Hamburger Krawalle sind bereits aus der Berichterstattung verschwunden. Ein umgefallener Kölner Polizei-Bus ist halt wesentlich nachhaltiger als 500 verletzte Polizisten.

  9. Gestern mit Menschen gesprochen die ich vorher noch nicht kannte und wie es so ist. man kam auf die Situation Hamburg, Deutschland zu sprechen. Ältere Personen die noch voll im Leben stehen. Aber was muss ich sagen, unwissend bis in die Fußspitzen. Tageszeitung lesend, DDR 1 und DDR 2 sehend. Kleinere Details die wir hier auf PI diskutieren absolut denen nicht bekannt. Einige Beispiele über die Lügenpresse gegeben, die haben mich angeschaut als wenn ich Lügen würde. Und die wohnen nicht im tiefsten Wald, bei München sind die zuhause. Das ist das was ich immer sage, wer sich nicht täglich damit beschäftigt denkt in diesem Land wäre alles in Ordnung. Wer nur die Lügenmedien aufnimmt kann sich kein objektives Bild machen.
    Hier muss mehr Aufklärung gemacht werden !

  10. In ostfriesland gibt es fast keine musels und neger,die deutschen dort sehen die probleme nicht und wählen weiter cdu

  11. Geschichte wiederholt sich nicht? Doch!

    Bald werden sie nicht mehr applaudieren, die Honoratioren und Kampfklascher-Touris…….

    Wer angesichts der DESASTRÖSEN Fehlleistungen von Merkel noch „jubelt“ und „klascht“, hat entweder einen kompletten DACHSCHADEN, oder er/sie ist ein krankhafter, notorischer LÜGNER/IN.

  12. Im Nordwesten Deutschlands wohnen ja besonders viele dumme Menschen, wenn man sich die Umfragen bzw. Wahlergebnisse so ansieht. Früher dachte ich immer, Witze über Ostfriesen wären übertrieben.

  13. Merkel gehört abgewählt!
    Alles Wahlkampf-Getöse und nicht authentisch,
    was Merkel so wie so nicht ist.

    Das Volk, ist ihr völlig egal!
    Merkel lebt in ihrer Vision und hat ein Mission …..
    sie will aus Deutschland ein anderes Land machen.

  14. Mit diesem scheinbar heimatverbunden und bodenständigen Auftritt werden wieder ein paar Dumm-Michels ruhig gestellt.Mutti kümmert sich,mag deutsche Lieder und die deutsche Flagge und hat ein Herz für den kleinen Mann.WÜRG UND BRECH!!

  15. war klar, dass das maximal ne knappe Woche hält. Inzwischen wird von Lügenmedien und Linkspolitikern alles schon wieder relativiert und schöngeredet.

  16. Es applaudieren immer mehr Leute,es ist nicht zu fassen.
    Das mit dem Dachschaden wäre eine mögliche Erklärung.

  17. Krankhafte Realitätsverweigerung, ODER vorsätzlich-kriminelle Falschdarstellung und Faktenunterdrückung/Realitätsverfälschung? Das ist hier die Frage…………..

  18. Warum grinsen die alle so blöd?
    Bei der Wachtel würde ich sofort das Weite suchen!

  19. Beim Runzappen sah ich auch in irgendeinem GEZ-Sender vermutlich dem NDR wie Merkel von einem Shanty-Chor „begrüßt“ wurde. Der (oder die Sprecher?) dieses Chores sagten dann, dass es sie freue dass Merkel nicht nur Hamburg besucht, sondern auch das flache Land.
    Es war so peinlich. Wie ein Untertan, der kriecherisch dankbar ist, dass die Gott gegebene Obrigkeit sich huldvollst herablässt, ihn zu besuchen.

  20. Von der These, daß die Dummheit ein Alleinstellungsmerkmal der Nordbürger ist, bin ich nicht überzeugt.

  21. Sie hätte besser einmal die verwundeten Polizisten besuchen sollen und den Leute in HH, deren Autos abgefackelt wurden, einen Besuch abstatten sollen, anstatt sich in dem Urlaubsparadies Ostfriesland herumzutreiben!!

    HAMBURG SCHON VERGESSEN??
    Noch keine Woche her!!
    Kein Herz, für die, die ihr den Rücken freihalten!

  22. ….und hier werden wir schon wieder verarscht. Da kann der Zwerg aus Berlin mal was machen !

    Zahlreiche Flüchtlinge zeigen sich „wegen Terror“ selbst an

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/zahlreiche-fl%C3%BCchtlinge-zeigen-sich-wegen-terror-selbst-an/ar-BBEqrXo?li=AAaxdRI&ocid=spartandhp

    und noch eins
    ………………………..diese Person ist viel zu blöd das man sie überhaupt wahrnehmen sollte.

    Nächste Runde: „Armer Mann, kein Leben“: Ditfurth pöbelt wieder gegen Bosbach

    http://www.msn.com/de-de/nachrichten/politik/n%c3%a4chste-runde-%e2%80%9earmer-mann-kein-leben%e2%80%9c-ditfurth-p%c3%b6belt-wieder-gegen-bosbach/ar-BBEr6kc?li=AAaxdRI&ocid=spartandhp

  23. Merkel macht mal wieder alles richtig: Sie sucht sich den schönsten und romantischten Hafenort (neben Greetsiel) an der ostfriesischen Nordseeküste aus und wird von gutgläubigen Campern begeistert empfangen. Danach geht’s nach McPomm (Darß), wo sie in ihrem Wahlkreis ebenfalls ein Heimspiel hat.
    Während dessen zerlegen sich die anderen Parteien gegenseitig, weil diese ein großes Problem mit dem Thema Innere Sicherheit haben. Der Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz ist schwer angeschlagen, fällt als Wahlkämpfer aus, Chultz hat kein Regierungsamt und wird zunehmend weniger beachtet und die Linken und Grünen bekennen sich mehr oder weniger offen zur Gewalt.
    Die AfD kämpft mit sich selber. Vom Zustand der norddeutschen AfD-Landesverbände mal ganz zu schweigen.
    Läuft doch alles prima für Merkel und die Presse steht fest an ihrer Seite.

  24. Deren Getue erinnert mich irgendwie an die Aussagen des BVB-Managements nach dem Bus-Anschlag.
    Die Typen sprachen auch leere Floskeln von „Wir im Pott lassen uns nicht unterkriegen.“
    Das sind alles nur leere Floskeln. Nur Dummgeschwätz.

  25. Ein Teil des Volkes schient aber damit zufrieden zu sein, wenn die König sie mit ihrer Gegenwart beehrt. Mehr brauchen die scheinbar nicht.

  26. Deutschland, das „WELTSOZIALAMT“ , so sieht es diesr HERR Student offenbar, wie wir alle wissen, – nicht ganz – zu Unrecht.

  27. Nach 1945 wollten sich viele Kommunen allerdings nicht mehr an Hitlers Aufenthalte und die – tatsächlich vorhandene oder zumindest behauptete – enge Verbundenheit mit dem Diktator erinnern. Man „vergaß“ lieber, dass die örtlichen Honoratioren um einen Besuch des „Führers“ gebuhlt und sich mit seiner Anwesenheit geschmückt hatten, dass die Bevölkerung beim Anblick Hitlers in hysterische Verzückung geraten war.

    Und was genau hat diese schwachsinnige Aussage nun mit dem Wahlkampf eines Politikers von heute zu tun?

  28. Das sind ja schon Nordkoreanische Verhältnisse 😉
    „Am deutlichsten zeigt sich in den Umfragewerten (unter AfD-Anhängern) aber die Ablehnung der Regierungspolitik durch die AfD-Anhänger, die alle Werte anderer Partei-Anhänger übersteigt: Im Oktober 2016 zeigten sich 96 Prozent von ihnen unzufrieden mit der Politik der Bundesregierung, im April 2017 stieg der Wert auf 98 Prozent. Die Werte stellen sogar Linken-Wähler (74 Prozent) in den Schatten. „
    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/afd-waehler-von-anfang-an-radikaler-als-andere-waehler-a-1157801.html

  29. Polit222UN

    Wer angesichts der DESASTRÖSEN Fehlleistungen von Merkel noch „jubelt“ und „klascht“, hat entweder einen kompletten DACHSCHADEN, oder er/sie ist ein krankhafter, notorischer LÜGNER/IN.
    __________________________________________________________________________________

    Eher
    Vorrangig Feiglinge!

    Da diese zwiespältigen Mitbürger zwar auch schimpfen über die Politik von Merkel, aber wenn man zu seiner Überzeugung stehen soll, macht man aus Feigheit das Gegenteil ….. oder geistige Phlegmatiker denen das so lange nicht interessiert, so lange sie meinen, dass es ihnen noch einigermaßen materiell gut geht, und sie noch immer Glauben, dass die Islamisierung von Deutschland, Muslimische oder Türkische Folklore sei …..

  30. von Alleinstellung sprach ich auch nicht. Ich sagte, noch dümmer als anderswo in der BRD.

  31. @ Haremhab 15. Juli 2017 at 13:25
    Vor der Namensänderung durch ihren Vater eigentlich Angela Kazmierczak.

  32. In der Vergangenheit wurden sie Visegrad Staaten aus der UDSSR erpresst. Heute aus der EUDSSR
    Aufnahme von Flüchtenden Schulz will unwilligen EU-Staaten den Geldhahn zudrehen

    Bei der Verteilung von Flüchtlingen in der EU gibt es wegen der Blockadehaltung einiger Staaten keine Fortschritte. Der SPD-Chef will das Thema deshalb mit der EU-Haushaltsplanung verknüpfen – wenn er Kanzler wird.

    Liebe Polen, Ungarn Tschechen und Slowaken: Verlasst lieber die EUDSSR als eure Seele an den Links/GRÜNEN Zeitgeist zu verkaufen!

  33. …bei dem Satz fehlt das wichtige ENDE!

    Die Mehrheit der deutschen Mittelschicht wohlt auf dem LAND! Und die Mehrheit der Ausländer wohnt in den großen Städten!

    …also ist es strategisch richtig wenn die Verräterin des deutschen Volkes ihr Wahlvolk auf dem LAND besucht…

  34. Heisenberg73 15. Juli 2017 at 13:46
    OT

    Das wird Moslems in Duisburg nicht gefallen

    http://www.focus.de/regional/duisburg/karte-bei-google-maps-drehen-deutsche-grossstadt-sieht-aus-wie-ein-schwein_id_7359583.html
    —————————————————————————————————————-

    Da schaut es auch aus wie die Sau!
    „Das Wunder von Duisburg-Marxloh“ …….

    Müllberge und Schrottimmobilien: Duisburg-Marxloh versinkt im Chaos!

    https://www.youtube.com/watch?v=uC6qAnt506w

  35. Bei solchen Nachrichten feier ich nur noch. Hoffentlich spielt sich das bald in jeder Stadt ab. Irgendwann werden dann auch die Verantwortlichen involviert:-)

  36. Woran man erkennt, dass man aus der EU mit allen Mitteln ein multikulturelles Scheisloch machen will, in dem somalische Verhältnisse und Lebensstandards herrschen sollen.

  37. Im „gelobten“ Ausland ist es oft genug auch nicht besser, und schon gar nicht alles Gold, was glänzt.

  38. Unsere Polizei muss wieder schiessen dürfen, wenn nötig. Das erhöht den Respekt EXPLOSIONSARTIG!

  39. „Hier muss mehr Aufklärung gemacht werden “
    ….
    Meine Rede seit Monaten…..also.mithelfen und AFD ….. pax europa…..junge freiheit….1prozemt -flyer verteilen

  40. Na, warum wohl, wohnen die dort? Nichts sehen, nichts hören, Nettigkeiten sagen! Nur kein Stress! Deshalb wird ja dort Urlaub gemacht.

  41. Es jährt sich am kommenden Montag nun zum 63 mal, dass am 17. Juli 1954 in einer stürmisch verregneten Gewitternacht es der Dr. Frankenstein geschafft hat, während eines Experimentes durch einschlagende Blitze im Glockenturm einer alten baufälligen Burgruine mit einem gleißend funkenden Lichtbogen, und den aufschreienden Worten …..“ It’s Alive ! „ …hier klick , eine nicht genannten schauerliche Person zum Leben zu erwecken, …hier klick

  42. Sie sollte an der Nordsee bleiben!
    Rot anmalen und als Backbordtonne am Fahrwasser festmachen.
    Da sie ziemlich fett ist, wird sie auch nicht untergehen!
    Dem Steuerzahler wird es sehr recht sein!

  43. Merkel und Anhang haben sich zur größten Katastrophe für Deutschland entwickelt ❗

  44. Na, was wohl? Dass all diese peinlichen Mitläufer-Typen, wenn die Merkel-Sch… explodiert, schon immer dagegen waren.

  45. Ob die AfD sich selbst bekämpft, weiß ich ncht.
    Ich weiß nur, dass die AfD von den Mainstream-Medien total totgeschwiegen wird. So als würde es sie gar nicht mehr geben. Scheint deren neue Taktik zu sein.

  46. Schon klar! Aber auch von dieser These halte ich rein gar nichts. Die Mischung aus Feigheit, Naivität und Dummheit ist sehr ausdifferenzeit verteilt………
    Sonst würde die UNION bei aktuellen Wahlumfragen nicht auf rund 40 Prozent der Stimmen kommen…..

  47. Das ist ein Blatt der SPD. Warum steht in dicken Lettern Thomas de Maizière im Titel und in kleinen Buchstaben Steinmeier? Und der reisserische Artikel „Sex und Gauland“. Dieses Portal ist für den SPD-Wahlkampf gemacht.

  48. Die sind nicht mittlerweile dumm, sondern schon immer dumm gewesen. Der Punkt ist, dass das erst jetzt sich so verheerend auswirkt…………

  49. So Leute gibt es doch in jedem Regime, siehe Artikel oben. Früher wollten viele mit dem 88er posieren, heute mit der alten SED-Lesbe da. Macht macht interessant und viele denken, sie gehören auch dazu wenn sie sich mit sowas wie der da zeigen. Aber bevor ich mich mit dieser Planschkuh da zeigen würde, würde ich lieber Margaret Rutherford exhumieren.

  50. Sind wahrscheinlich alle sturzbesoffen!
    Verständlich, weil die Zonenwachtel nüchtern schwer zu ertragen ist!

  51. Diese Verlogenheit der „Gutmenschen-Elite“ ist doch normal. Nur dank Medien wird es eben nicht bekannt.

  52. @ Polit222UN 15. Juli 2017 at 14:10
    Stimmt. Ich merke es jetzt erst, weil es sich jetzt eben erst so gravierend auswirkt.

  53. In Ostfriesland sind die Leute nicht dümmer als anderswo, die echten Friesen sind einfach nur sturer. Die Leute dort wollen nicht begreifen, dass die CDU längst eine linksverkommene Partei geworden ist.
    Ick hev immer CDU wählt, un dat blivt ock so, kann kummen wat will!

  54. Wenn es so weiter geht, braucht man nix mehr dokumentieren, weil die Entwicklung Deutschlands zu einem Scharia-Herrenmenschen-Kalifat bald abgeschlossen ist.

  55. Warum wähle ich die AfD? Weil ich mit Frau Merkel und deren „Arbeit“ nicht zufrieden bin. Da sind diese Werte einleuchtend.

  56. Nichts für ungut. Aber was bringt das. Wenn fast alle mitmachen, wollen sie fast alle bestrafen?

  57. Und strohdummen LINKSEXTREMEN, wie Jutta Ditfurth werden die neuen Scharia-Herrenmenschen aller Voraussicht nach als erstes den Kopf abschneiden.
    Das Schicksal kann – verdammt – grausam und „überraschend“ sein.

  58. Ich war bei der Auszählung zur Kommunalwahl in Niedersachsen dabei. Zu 99% gingen alle drei Stimmen an die AfD, wenn die Stimmen an die AfD gingen. Da wurde keine Stimme an die Altparteien vergeben. Und so gebe ich bei der BTW beide Stimmen an die AfD. Ohne wenn und aber. Nur die AfD verhindert Frau Merkel.

  59. alexandros 15. Juli 2017 at 14:00
    Deutschland im Jahr 12 der Regentschaft Mürküls
    Merkwürdiges Phänomen Zahlreiche Flüchtlinge zeigen sich „wegen Terror“ selbst an

    Eine Flut an Verfahren müssen Juristen seit Beginn der Flüchtlingskrise ohnehin bewältigen. Jetzt kommt ein Phänomen hinzu: Junge Männer bezichtigen sich selbst der Mitgliedschaft in einer Terrorgruppe. Was steckt dahinter?
    ——————————————————————————————————————-

    Die lassen sich jetzt auf Kosten der angeblich zu terrorisierenden Gastgesellschaft, von unseren Geistes verwirrten Gutmenschen therapieren, dass dauert halt einige Jahre ….. kost ja nix ……..

    So hat man die Garantie, dass man nicht abgeschoben wird!
    Kranke kann man nicht abschieben …..

    Diese neue Taktik man seid kurzem auch mit den Vergewaltigern beobachten:
    Die werden auf einmal alle für psychisch krank erklärt, und werden jetzt auf Kosten
    der Allgemeinheit, für ihre Untaten verständnisvoll therapiert und gestreichelt …..

  60. Ich kann mir kaum vorstellen, dass Merkel irgendein ungeprüftes Publikum so nahe an sich ran lässt. Ich schätze mal, dass werden ausgesuchte Leute sein, die vom Geheimdienst vorher überprüft wurden.

  61. Da ist was dran. Viele dort sind Urlauber und in Urlaubsstimmung. Da schluckt man auch schon mal eine fette Kröte.
    Die meisten Einheimischen fragen sich zwar, wie man so blöd sein kann und dort Urlaub machen, aber die Urlauber finden nun mal Langeweile und den halben Tag aufs Wasser warten wunderbar.

  62. #Lawrence

    Es handelt sich bei vielen um eine – verheerend wirkende – Mischung aus Naivität, Dummheit, Unwissenheit und FEIGHEIT. Schlimmer geht nimmer. Aber es ist wie es ist.

    Manchen muss man erst direkt den KOPF ABSCHNEIDEN, bis die raffen (wollen), was los ist. Es ist – im Grunde genommen – wie damals bei einem gewissen Herrn Adolf………….

  63. Das sanfte Lamm hat natürlich recht.

    Jetzt mal mit kalter Schnauze:
    es ist doch wohl aufgefallen,
    das Eliten in solchem Sumpf am beste gedeihen?

    Scheiß drauf, ich selber habe alle Trümpfe in der Hand:
    . gehöre zur technischen Elite
    . lebe auf einer Insel der relativ Glücklichen
    . bin 65 Jahre alt

    Hurra, mir kann nichts passieren!

  64. die um Merkel stehen,sehen wie devote Abnicker aus,auf dem Foto..

    Klar ist heute vieles anders,wie es PI erwähnt..

    Spätere Generationen werden aber auch auf die heutigen Abnicker sauer sein,dass diese Merkel in ihrem Dorf eingeladen haben!
    Diese haben fürchterlich darunter zu leiden,was Merkel gegenwärtig vollbracht hat.
    Da bin ich mir leider sehr sicher!

  65. Wir danken Merkel für ihre Gäste und die vielfältige Bereicherung..

    Unbezahlbar und wertvoller als Gold!!
    .
    ++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
    .
    Mann auf Eisenbahnstraße brutal niedergeschlagen

    Leipzig – Am Mittwochabend schlug ein Unbekannter brutal auf einen jungen Mann (21) ein! Urplötzlich ging er auf sein Opfer los.

    Der 21-Jährige war zu Fuß von einem Supermarkt in der Bautzmannstraße zur Eisenbahnstraße unterwegs. Dabei begegnete er dem ihm unbekannten Mann. Als er bereits an diesen vorbeigelaufen war, sagte der Unbekannte nur: „Entschuldigung“.

    Der junge Mann hatte nicht mal Zeit, sich umzudrehen: Urplötzlich schlug der andere auf ihn ein!

    • etwa 25 bis 30 Jahre alt

    • 1,70 bis 1,75 Meter groß

    • untersetzte, dickliche Statur

    • dunkle, kurze Haare, Dreitagebart

    • südländisches Aussehen und Aussprache

    • trug Dreiviertel-Hose und olivgrünes Oberteil

    https://www.tag24.de/nachrichten/leipzig-eisenbahnstrasse-gewalt-polizei-niedergeschlagen-unbekanntr-taeter-messer-292233

  66. Ich muss es mal sagen: Eine unfähigere Politikerin kenne ich nicht. Diese sture und eingebildete Frau holt massenweise Fremde ins Land, teilweise Verbrecher ohne Pass, und reist hinterher durch die Welt auf Steuerzahlers Kosten, um ausländischen Regierungen Geld anzubieten, damit die ihre Gefängnisentlassenen und Halsabschneider wieder zurück nehmen. Unglaublich – und der Bürger „vergisst“ das! Statt vorher die Verteilung ihrer Gäste zu regeln mit anderen europäischen Staaten, macht sie das hinterher, wenn das Kind schon in den Brunnen gefallen ist. Ist das schlau und „um die Ecke gedacht“? Wohl kaum. Dumm ist das, saudumm. Da frage ich mich, wie die ihr Diplom in Physik gekriegt hat, wo den Studierenden doch strukturiertes Denken beigebracht wird. Ihre christliche Verdummungslehre beißt sich doch mit dieser exakten Naturwissenschaft oder nicht? In der Physik ist Gott nirgends zu finden. Derzeit saust sie wieder über den Erdball und lächelt ihr Nussknackerlächeln, um ihren verblödeten Wiederwählern zu suggerieren, wie wichtig und unersetzlich sie in der Welt ist. Eine Politikerin, die die Alternativlosigkeit als Programm verkündet, leistet einen Offenbarungseid und ist eine absolute Fehlbesetzung. Verantwortungsvolle Politik sucht nach Auswegen, und Frau Merkel scheint mit ihrem Latein am Ende zu sein: Man schaue sich doch nur dieses Patchwork-Regierungsprogramm der CSU/ CDU an. Der G 20 Gipfel? Das war die gigantische Show einer Größenwahnsinnigen. Was für eine peinliche Figur.

  67. Der tägliche Terror dieser Clans geht weiter..

    Keine INTERNIERUNG oder AUSWEISUNG… NICHTS….

    Deutschland ein gescheiterter Staat!

    Aber zahl mal deine GEZ-apo Gebühren nicht.. Da gibts die volle staatliche Packung..

  68. Als Synonym für Dystopie taugt nach Anregung eines Mitforisten Duisburg allemal.
    Gegen seinen Willen wurde ein dort lebender Onkel (kürzlich verstorben) vom Arbeitsamt (als Arbeitgeber) in die Türkei in den 60-ern abgeordnet zur Arbeitskräfteanwerbung. Dieses Projekt war sehr erfolgreich.
    http://tkg-duisburg.de/?p=2760

  69. Die fressen auch ein Schweineschnitzel, solange der Ober ihnen – im Namen und bei der „Ehre“ des Propheten – versichert, daß das ein Lamm ist, welches nur wie ein Schwein aussieht…, so wie sie auch Alkohol trinken (wenn der Imam gerade mal keine Zeit hat genau hinzusehen….), und Zigaretten rauchen, und (anti-kalifatisch) Sparkonten bei Banken führen (bzw. führten (als es noch Zinsen gab)………

    „Sprenggläubige Moslems“ sind die immer nur, wenn es darum geht, in den Dschihad (Christen und Juden massakrieren) zu ziehen…………

  70. Meine Oma hat zu Lebzeiten immer noch vom Auftritt des Führers geschwärmt. Er ist nur durch den Ort gefahren. Die Straßen aber waren gesäumt von Menschenmassen, wie man sich selbst bei Trump nicht vorstellen kann.

  71. #Marija

    Also ich finde es nicht „blöd“, an der deutschen Küste Urlaub zu machen. Im Gegenteil! Und „Langeweile“ kann man auch für NRW oder Berlin „definieren“. Das ist eine Frage der Betrachtungsweise…..

  72. Ein Wachmann im Museum war ebenfalls Angehöriger der Libanesen-, Kurden oder Araberbagage und hat wohl dafür gesorgt, dass die in aller Ruhe die Münze abtransportieren konnten.
    Und selbst wenn die verurteilt werden, die Berliner Justiz wird die wegen ihrer Angst vor dieser Bagage lediglich zu einer Symbolstrafe verurteilen, wo die nach ein paar Monaten im offenen Vollzug sind und angesichts des Nettogewinnes aus der Goldmünze hat sich das auf jeden Fall gelehnt.

  73. So etwas kann man im ganzen KALIFAT Germoney WEST (ehemals NRW) bestaunen………

    Viele „Neubürger2 dort schmeissen ihren ganzen Müll, Unrat, etc………einfach aus dem Fenster! Zack, da isser!
    Und dann rufen sie nach den DEUTSCHEN, die gefälligst sauber machen sollen, die „verdammten Kuffar“, für die sie NUR hasserfüllte VERACHTUNG übrig haben…………..

  74. Ezeciel 15. Juli 2017 at 14:16
    … Nur die AfD verhindert Frau Merkel.

    Und dann?
    Das will ich mir in meinen Albträumen nicht ausmalen. Genau das ist doch das große Dilemma!!! Die absolute Zwickmühle. Bei aller Machtgeilheit wird die CDU niemals auf die AfD zugehen.
    Dann sitzt die AfD am Parlaments-Katzentisch und die GroKo (mit Truppenuschi oder Chultz) beschleunigen den Untergang Deutschlands indem sie den Asylanten- und Familienzusammenführungs- Turbo einschalten. Die haben gaaanz viel „Familie“.

  75. Mit der FDJ-Sekretärin würde ich mich auf keine Bühne stellen, geschweige denn die Hand geben! Pfui Teufel!

  76. Viel zu wenig.

    Der Allerletzte muß endlich merken, wer sich hier als die neuen Herren auspielt.
    Aber leider werden die meisten dummen Kälber ihre Schächter wiederwählen.

  77. Auswandern? – OK. In die ländlichen Gebiete Ostdeutschlands, Ostbayerns, Niederösterreichs, Burgenland, Teile Kärntens, auch Teile des Sauerlands, des Pfälzer Waldes und der Eifel gehen.

  78. Das liegt nicht an diesem lumpigen Haufen mit der Stasidenunziantin Kahane, sondern an ihren Auftraggebern und Finanzierern, unseren Volksverrätern in Berlin!

  79. Vieles von dem was sie ansprechen ist zutreffend. ABER……………die meisten übersehen einen wichtigen Punkt: DASS (!!) so etwas in unserem Land überhaupt möglich ist, ist der -unsäglichen -FEIGHEIT der Abgeordneten geschuldet, die all diese desaströsen Vorgänge stützen, aus purem Eigennutz.

    Gehen Sie zu ihrem Abgeordneten im Wahlkreis, und blasen sie IHM (!) den Marsch! Sie treffen – ganz bestimmt – nicht den Falschen, ganz gleich, welcher Partei er angehört………..

  80. auswandern ist Fahnenflucht..

    wenn alle Deutschen auswandern,überlassen wir den Staat ja Merkels Gästen.
    Dann würde Deutschland wohl bald ein Entwicklungsland werden,wo es aussieht wie in Lagos,oder anderen
    Städten auf dem afrikanischen Kontinent.

  81. #der böse…..

    Oder nach Tschechien! Da darf man sogar WAFFEN TRAGEN! So geht VOLKSNÄHE!;-))

  82. @schwarzrotsenf

    was soll das?
    die Ossi-Wessie Debatte?

    Sind Sie ein saudummer Ossie??

  83. Hier muss mehr Aufklärung gemacht werden

    Ich bringe immer wieder Flugblätter mit Koranversen unter die Leute. Jedes mal das blanke Entsetzen, angesichts dieser leicht nachprüfbaren Fakten. DAS hilft. Müsste millionenfach geschehen du es wäre eigentlich der Aufgabe der AfD und von Pax Europa. Naja, wenigstens in meinem Umfeld werden die Schlafmichels immer weniger.

  84. Politische Dummheit und Naivität sind in ganz Deutschland verbreitet. Nur die Bürger in den neuen Bundesländern, vor allem in Sachsen, scheinen regierungskritischer zu sein.

  85. #Drohnenpilot

    Wer keine GEZ-ZWANGSABGABE zahlt, SABOTIERT die staatliche Propagandamaschine, die dem REGIME das Überleben sichert. Das ist Hochverrat, und deshalb strengstens zu bestrafen!

  86. die waren doch vermummt dabei
    hatten noch keine Lust, darüber öffentlich zu berichten
    aber Spass hatten die bestimmt…

  87. NieWieder
    15. Juli 2017 at 14:08
    Ob die AfD sich selbst bekämpft, weiß ich ncht.
    Ich weiß nur, dass die AfD von den Mainstream-Medien total totgeschwiegen wird. So als würde es sie gar nicht mehr geben. Scheint deren neue Taktik zu sein.
    ++++

    Totgeschwiegen?
    Von wegen.
    Die AfD wird von der Lügenpresse reichlich mit negativen Berichten bedacht! Jeden Tag!
    Nur wenn die AfD die Wahrheit bringt, herrscht Schweigen im Walde!
    Schweinejournalisten halt!

  88. Neuharlingersiel! Heul! Für mich immer der Ort, von dem die Fähre nach Spiekeroog fuhr (und fährt), streng tidenabhängig, und wenn man nicht rechtzeitig da war, war die Fähre eben futsch.

    Und Spiekeroog, zu der Zeit, 70er, „autofrei“, mit Pferden als Zugtieren, die alles zuäpfelten, Elektrokarren und einer Inselbahn – alles in Insulaner-Hand – war eben noch nicht die hochgejazzte „Öko“-Insel, auf der Johannes Rau urlaubte und auf der sich inzwischen alle möglichen Spinner der ganzen Republik „alternativ“ austoben. Wir hatten da ein familieneigenes Haus in den Richelwiesen, das „Wiesenhäuschen.“ Das hat es sogar auf eine Postkarte geschafft: Dieses hier (das Holz wich inzwischen Backstein, aber in seiner Grundstruktur haben „wir“ es immer intakt gelassen):

    http://www.ansichtskarten-center.de/spiekeroog/spiekeroog-wiesenhaeuschen-spiekeroog

    Heute nutzt es ein Teil meiner Familie, zu dem ich keinen Kontakt mehr habe.

    Möchte mal wissen, wer aus Merkels Wahlkampfteam Neuharlingsersiel empfohlen und vorbereitet hat.

  89. #lisa

    „Deutschland“, das Herrenmenschen-Kalifat in der „Mitte Europas“ ist längst Somalia, das haben viele nur noch nicht gerafft………………aber der Tag kommt noch!

  90. @IslamStoppen

    gibt es noch Zivildienst??
    Soweit ich informiert bin,gibt es ja keine Wehrpflicht mehr!
    Daher gibt es wohl auch die“Alternative“ Zivildienst nicht mehr,oder??

    Info wäre nett..

  91. Ja und eine Gruppe wird es uns Rechtspopulisten dieses Wochenende mal so richtig geben dass uns Angst und Bange werden wird.

    In dem CSD-Jubelbeitrag heißt es:
    „Wir haben die Ausgaben für Sicherheit von 20.000 auf knapp 40.000 Euro erhöht, das war aber vor allem den Ereignissen in Nizza oder Berlin geschuldet.“

    Gegen die pööhsen Rechtspopulisten auf die Straße gehen und gleichzeitig vor den Moslems Schiss haben vor welchen die ach so pööhsen Rechtspopulisten permanent waren.
    Schizophrener geht’s nimmer.

  92. Hier muss mehr Aufklärung gemacht werden !
    ———–
    Es sollte doch Mitte Juli eine AfD nahe Zeitung auf den Markt kommen?

  93. Kein Mitleid mit den Bad-Kreuznachern.

    Im Februar 2016 war man ja mit Feuereifer dabei, eine Demonstration gegen eine AfD-Veranstaltung mit Frauke Petry zu organisieren.
    Motto: Bad Kreuznach für Vielfalt

    Nun löffelt eure Vielfalts-Suppe aber auch tapfer aus. Da müsst ihr jetzt durch. Jammern ist nicht.

  94. Leider, die „Wessis“ haben gar nicht bemerkt, dass die liebe Mutti (ERIKA) als stramme
    Ideologin der untergegangenen STASI-1-Diktatur werkelt, nein diktiert.
    „Schließlich hatten wir immer fleißige Bundeskanzler und das, was über die
    liebe Mutti (ERIKA) verbreitet wird, ist doch bestimmt Nazi-Propaganda.“

  95. @ Polit222UN 15. Juli 2017 at 14:16
    Das sind A…, aber strohdumm sind die nicht. Wenn die Kacke hier am Dampfen ist, wird sie in eine anderes Land fliehen, dort eventuell Asyl beantragen und dort weiterhin für ihr Multi-Kulti kämpfen.
    Die sorgen schon dafür, dass immer die anderen den Schaden haben, niemals sie selber.

  96. @ Polit222UN 15. Juli 2017 at 14:55
    Die Abgeordneten wollen wieder gewählt werden. Würden die Wähler in großem Maße die AfD wählen, würde selbst die Duracell-CDU Merkel stürzen.
    Letzten Endes liegt es an den Wählern.

  97. @IslamStoppen
    Was soll das? Schwarzrotsenf hat doch recht, dass es saudumme Wessis sind. Wieso grinsen und klatschen die noch, wenn die Tussi irgendwo auftaucht? Ausgebuht und fortgejagt gehört die…

  98. LOL – ja, so mit Anlauf und hinterher behaupten, das wäre ein „Versehen“ gewesen. So wie Linke das immer machen, sind ja auch immer völlig unschuldig an ihren eigenen Ausschreitungen. Während die Stasi-Trulla in der Kloake schwimmt, ordentlich mit Handy draufhalten und ins Netz stellen nicht vergessen…

  99. Heute ist vieles anders…. – – – –
    Ja, die Namen änderten sich. Ah sagt man ,——-A m sagt man dann eher wohl nicht.

  100. Der Freund meines Freundes hat einen Cousin. Der hatte Brüder, da hieß doch tatsächlich einer Adolf.
    Ich habe viele Verwandte und freundliche Freunde , alle mit Frauen, aber zum Glück heißt keine Angie.
    SO EIN GLÜCK !

  101. .
    Diese
    unsägliche
    Person macht
    wie immer eine
    bescheuerte Figur.
    Aber keiner sagt ihr
    das – wie auch,
    daß es nun
    genug ist.
    .

  102. #NieWieder

    Doch! Alle Ideologen und Sektierer sind strohdumm, weil sie sich anderen Argumenten und Sichtweisen versperren. Die Ditfurth „pflegt“ sogar das „Andenken“ an Ulrike Meinhof (RAF), und führt – deren – „Kampf“ – de facto- fort. So etwas ist nur mit verbohrter DUMMHEIT zu erklären.
    Blöd sind die allerdings nicht. Das ist aber nicht dasselbe wie dumm………..;-)

  103. #Failed

    Ja und dann noch „verzweifelte Rettungsversuche“ simulieren………….,-)

  104. Es gibt keinen Fortschritt beim Thema Küstenautobahn. Es gibt kein Friesisches Radiovollprogramm oder Fernsehen. Die Ostfriesen werden total diskriminiert in unserem Lande. Und dann kommt die Kanzlerin den Friesen mit dem braunen Hannoveranerquark „sturmfest und erdverwachsen“. Nö! Friesen sind keine Hannoveraner oder Niedersachsen sondern Preußen.

  105. Rezept für Personenabwehr mit Gammelfisch.

    Fischabfälle, Innereien in Plastikeimer
    Luftdicht verschließen, Eimer 1-2 Wochen in die Sonne stellen

    Anwendung:

    Dann unliebsame Personen mit dem Inhalt übergießen !

    Nachhaltige Wirkung garantiert !

  106. Auf der Facebook Seite von Herrn Meuthen gibt es eine Stellungnahme von Herrn Meuthen zu der „Kampf“ Kanditatur gegen Frau Petry. Ich glaube dort haben sich Trolle eingeschlichen und machen Stimmung pro Petry. Springt mal Herrn Meuthen zur Seite und wimmelt diese Trolle ab.

    https://www.facebook.com/Prof.Dr.Joerg.Meuthen/

  107. Um Neuharlingersiel, im Harlingerland, ist es übel bestellt. Die lokale Dorfpresse (Brune-Mettker-Verlag), die beharrlich auf Schülerzeitungsniveau schreibt, gibt den üblichen regierungsbefohlenen Jubelperser. Ihre Flüchtilanten-Artikel auf einen Blick:

    http://harlinger.de/Lokal/Helfen/Menschen

  108. Man hätte eine Wattwanderung machen können und dann kurz vor der Flut allein stehen lassen, schön festgebunden…

  109. Schon mal gar nicht schlecht. Ich hätte aber eine noch viel eine bessere Idee, die darf ich aber nicht schreiben.

  110. Wenn die Merkel heute verkünden würde, daß wir nun ein Teil Somalia`s sind, würden die deutschen Klatschdohlen auch klatschen.
    Deren ganzen Leben besteht aus jubeln und klatschen. ………..

  111. #NieWieder

    Dieser TEIL gehört ausgebürgert………;-)
    Den sollte man nach Afrika abschieben……………….dann sind die alle noch näher in Kontakt mit ihren Schutzbedürftigen…………..

  112. FailedState 15. Juli 2017 at 15:54

    @IslamStoppen
    Was soll das? Schwarzrotsenf hat doch recht, dass es saudumme Wessis sind. Wieso grinsen und klatschen die noch, wenn die Tussi irgendwo auftaucht? Ausgebuht und fortgejagt gehört die…

    tropedo 15. Juli 2017 at 16:16

    Ritterorden@
    Nein es ist der Saudumme Michel mit Merkel Chip implatat
    ——————————————————
    Vermutlich sind auch viele hingekarrte Duracellhäschen dabei, damit dort keine allzu hässlichen Bilder von buhenden Untertanen entstehen können. Aber es stimmt wohl, dass auch eine ganze Reihe uninformierte, kritiklose Fans/Promijäger (und Gutmenschen) der GrökaZ dabei sind.

  113. PI Redaktion: Bitte aus den Wahlkampfauftritten von GröJuMaZ Maas nächste Woche ein eigenes Thema machen!

    Er ist angesagt für Montag in Dresden (Zeit- und Ortsänderung!) und Zwickau, Dienstag in Bayern, Mittwoch in Berlin:

    17.7.2017 NEU 14:30 Uhr
    Ballsportarena
    Weißeritzstraße 4
    01067 Dresden
    GPS: 51.058896, 13.725978
    http://www.pegida.de/news/der-groejumaz-kommt-nach-dresden—wir-begruessen-ihn.html

    Flieht der über die A4 und A72 weiter nach Zwickau?

    17.7.2017, 19:00 Uhr:
    Alter Gasometer
    Kleine Biergasse 3
    08056 Zwickau
    GPS: 50.722959, 12.500207
    Die Lumpenpresse „Freie Presse“ wütet über die erwartbaren Proteste (Beitrag vom 15.7.)

    18.7.2017, 14:45 Uhr:
    Gasthof Jakob
    Hauptstraße 10
    93149 Nittenau
    GPS: 49.197721, 12.272394

    19.7.2017, 19:00 Uhr:
    Max-Schmeling-Halle
    Falkplatz 1 (Ecke Gaudystraße)
    10437 Berlin (Prenzlauer Berg)
    GPS: 52.545286, 13.404242 (Halleneingang)

    Bereiten wir ihm einen gebührenden Empfang! Bitte teilen

  114. Etwas OT.
    Bin gerade etwas gefrustet.
    Mich erinnert die Szenerie in diesem, unseren Land an einen Alptraum der nicht enden will.Habe letztens den Film “ Cloud Atlas “ nach mehreren Jahren wiedergesehen… ,

    Erstaunliche Parallenen.

    Alter Mann

  115. @Das_Sanfte_Lamm 15. Juli 2017 at 13:32

    Bunt, schrill, politisch: Bei der Parade zum Christopher Street Day in Frankfurt haben tausende Menschen für eine offene Gesellschaft demonstriert. Das Motto: „Bunte Vielfalt statt braune Einfalt“.

    http://hessenschau.de/gesellschaft/frankfurt-zeigt-die-regenbogen-flagge,csd-frankfurt-128.html
    ——————————————
    Na, ob das im bunten Frankfurt 3 Tage lang gut geht…bei der ganzen Einfalt der 40% „linksversifften Bunten“ unter den 60% Migranten, Neubürgern und Asylschmarotzern.
    Wir werden es in den Polizeiberichten (wenn überhaupt) sehen. Wir werden sehen, was die 60% Mehrheit von diesen Linksbunten sexuell „bunt“ Orientierten so hält. Werden die dort vielleicht missionieren?

  116. Ich fürchte der dummdreiste „ausländische Studierende“ wird wegen Diskriminierung und Rassismus Recht bekommen, weil ein dümmlichgrünbunter Richter ein „Einsehen haben könnte – natürlich zu Lasten des deutschen Wählers/Steuerzahlers.

  117. findet statt, es wurden „Gegendemos“ angekündigt, man könne nichts dagegen machen, weil eine Privatperson sein Grundstück zur Verfügung gestellt hat. Gehört auf RBB info Radio oder RBB.

  118. Als ich vor einigen Jahren den jetzt von Merkel auserwählten Landstrich Deutschlands besucht habe, war ich der Meinung, in einem anderen europäischen Land, welches nicht so gut entwickelt war, zu sein. Mehr möchte ich nicht dazu sagen.

  119. Warum dieser Extra-Aufwand?

    Doch warum flog Frank-Walter Steinmeier nicht einfach von Köln, dem Standort der Maschine der Flugbereitschaft, zurück nach Berlin? Von dort soll er nämlich am Tag zuvor mit einem Dienstwagen zu seinem Schwiegervater gefahren worden sein. Eine Erklärung des Bundespräsidialamts, die der „Bild“ vorliegt, klärt den Fall auf: Eine Autofahrt zurück nach Köln wurde als entbehrlich angesehen. Der Bundespräsident sei angesichts seiner besonderen Stellung, Funktionen und Gefährdungseinstufung grundsätzlich immer im Amt. Die Nutzung der Flugbereitschaft könne er also auch anfordern, wenn sie zu einem nicht dienstlichen Anlass erforderlich sei.
    ——————————–
    Warum dieser Extra-Aufwand? Weil er zu faul und dreist ist und meint, er könne sich in seinem Amt alles erlauben. Und er sei immer im Dienst ist schlicht falsch. Das ist er nicht.

  120. Brauchst Du gar nicht festbinden.
    Die hätte sich alleine sowieso verlaufen.
    Schade – Chance verpasst! 🙁

  121. Wenn die Petry-Tutti schlau ist und sich nicht blamieren will, tritt sie erst gar nicht zur Wahl an!

  122. Warum buhlt sie denn nicht in Hamburg um die Gunst ihrer Untertanen, anstatt in der Provinz?
    Na?

    Fische, wir brauchen Fische!

    Frei nach Olli Kahn

  123. Ist doch schön dass Mutti sich dafür einsetzen möchte, dass Krabben Fischen Zukunft haben soll 🙂

  124. 5500 Nazis und nur 300 Gegendemonstranten (großspurig angekündigt waren 2000). Da hat die Antifa mal die Gelegenheit gegen echte Nazis zu kämpfen und sie trauen sich nicht lol. Der harte Kern da auf dem Festival ist den Milchbubis von der Antifa dann doch ne Nummer zu gefährlich. Lieber mit Steinen auf Frauen schmeißen, wie bei der Pegida in Frankfurt.
    http://www.mdr.de/thueringen/sued-thueringen/themar-rechtsrock-konzert-100.html

    http://www.thueringen24.de/thueringen/article211256069/Ausnahmezustand-in-Themar-Rechtsrock-Konzert-Polizei-und-Gegenprotest.html

  125. In Meck-Pomm wird diese elende Deutschenhasserin in aller Regel mit „Merkel muß weg“ Rufen bedacht. Und das ist mehr als überfällig. Zu schön wärs, wenn sie ihren Wahlkreis verlieren würde. Wohl Wunschdenken!?!

  126. IslamStoppen 15. Juli 2017 at 15:00

    @schwarzrotsenf

    was soll das?
    die Ossi-Wessie Debatte?

    Sind Sie ein saudummer Ossie??
    ——————————————————–

    such nach der antwort, denn saudumme ossis wirst du nicht finden!
    nach 30 jahren im kalifat wissen sehr viele ossis..wie saudumme wessis ticken!
    nämlich anders und nicht so hirntot von RTL & Co gewaschen!

  127. Eines Tages wird es in Belgien peinliche Szenen geben, wenn Frau Merkel zum Staatsbesuch eintrifft und auf die dortige Landesflagge spuckt…

  128. Die Wachtel sollte Helgoland besuchen. Vielleicht haben die Japaner noch ein paar Ein-Mann-U-Boote.

  129. Diesen grenzdebilen u. kastrierten A*schlöchern auf dem Foto gehörte eigentlich ne schöne
    Harpune in den Rücken gejagt! Ich glaube in diesem Land ist mittlerweile Hopfen und Malz
    verloren ://

  130. „schwarzrotsenf 15. Juli 2017 at 13:16
    Nee, saudumme Wessies, um das mal vom Kopf
    auf die Füße zu stellen!“
    —————————————————————————
    Du geistiger Tiefflieger, kannst du gefälligst aufhören zu stänkern, die Tante die uns ruiniert, ist eine von „deinen“, aus „deinem Ossiland“ falls es dir entfallen sein sollte. Das letzte was wir jetzt brauchen sind solche Dumpfbacken wie dich, die uns gegeneinander aufhetzt!

  131. Diese runzelige Pomeranze soll mal Diät abhalten so fett wie die ist. Und das strunzdumme Publikum aus Merkelwählern soll der Welt einen Gefallen tun und sich kollektiv einen Strick nehmen. Wie kann man nur so dämlich sein und dieser fetten Wachtel immer noch den Hof machen?

  132. @Donar
    Ich bin Wessie und ich weiß, dass es jede Menge saudämliche Wessies gibt. Ein paar davon sehen wir da oben.
    Da hat Schwarzrotsenf vollkommen recht.
    Es sind Wessies die die dämliche Stasi-Trulle NICHT ins Wasser werfen oder davonjagen, sondern sich noch „geehrt“ fühlen durch ihre Anwesenheit. Obwohl die auf die schei++t.
    Es gibt auch jede Menge dämliche Ossis. Gar keine Frage. Z.B. die, die Linke in den BT wählen. Haben wir den dämlichen Ossis zu verdanken wie auch die Stasi-Merkel.
    Trotzdem sollten wir, die wir das wissen, wie schlimm wir Deutschen durch diese Konstellation dran sind, zusammenhalten. Meinst du nicht? Ich glaube, schwarzrotsenf wollte mit seinem Statement nicht uns „aufgewachte“ Wessis beleidigen. Und für die Dumpfbacken dort oben solltest du dich wirklich NICHT ins Zeug schmeißen, denn sie sind wirklich saublöd. Zum Schämen blöd.
    Shanty-Verein Neuharlingersiel wird ja wohl ne E-Mail-Adresse haben. Vielleicht frag ich da mal an, warum man die fette Stasi-Tante nicht ins Wasser geworfen hat…

  133. Oh doch! Es gibt jede Menge saudumme Ossis, nämlich die, die Merkel, vorzugsweise DIE LINKE (weshalb die überhaupt im BT sitzt) sowie die anderen Blockparteien wählen. Also komm mal runter…

  134. @Polit222UN
    Top! Genial! Immer schön die Hand ausstrecken und gerade, wenn sie die greifen will, laaangsam zurückziehen und in andere Richtung herumfuchteln, Verzweifelung vortäuschen und brüllen: „Scheiße, ich komm nicht ran! Ich komm nicht ran!“
    Wir müssen noch viel ausgebuffter werden, wollen wir diese ausgebufften Leute besiegen!

  135. @Haremhab
    Also wenn hier nur noch Idioten herumlaufen, die ohne Ende Moslems einreisen lassen und Autos anzünden wollen und DIE LINKE oder Merkel in den BT wählen (was aufs selbe rauskommt), braucht man hier wirklich nicht mehr „kämpfen“. Dann sollte man die Vollidioten unter sich lassen… wenn wir Glück haben, hat sich das dann in 10 Jahren erledigt und wir können in ein befreites Deutschland zurückkehren. :-))

  136. @Polit
    Die Ditfurth wird doch von der Ostküste bezahlt für ihren Blödsinn. Dafür sitzt die doch in Frankfurt im Stadtrat und hat einen gut bezahlten Job. Wer sollte denn so eine widerliche Hexe wählen??

  137. Hmm… lasst uns das denen doch schreiben! Ich habe aber nur ne Webseite von dem Carolinensiel Shanty-Chor ausfindig machen können. Wäre doch nicht so nett, wenn wir an die Falschen schrieben….

  138. Ha ha, Wattwanderung. Super-Idee. Ja, schade. Die grinsen nur blöd und freuen sich??? Ehm… worüber eigentlich? Dass sie demnächst, wenn sie in die Großstadt fahren, dort keine Deutschen mehr finden werden??? So dumm kann doch kein Schwein sein!

  139. Jürgen Peters (CDU), der Bürgermeister von Neuharlingersiel überreichte Merkel Friesentee und Kluntje

    Ja, so eine ähnliche Idee hätte ich auch. Ds mit dem Tee ist zwar nicht meine Sache, aber Kluntje eignet sich sicher prima um den Ja-Sagern und Wackeldackeln der Kartellparteien mal so richtig Zucker in den Arsch zu blasen…

  140. Einer unser größten Komiker – Otto – kommt aber aus Ostfriesland und entsprechend hätte man Merkel empfangen müssen, nämlich mit „Hurra, Hurra, die Hexe brennt!“

    https://www.youtube.com/watch?v=alK5m97IU_s

    Etliche LOLs im Vortrag von Otto, wenn man zu Zeiten der Neuen deutschen Welle gelebt hat… :-))

    Hatte heute nen Spacko auf’m U-Bahnhof getroffen, offensichtlich ein Schlager-Move Partygänger… mit geleasten Plateau-Schuhen mit Goldfischen in den Absätzen, Perücke, goldenen Schlaghosen usw. und wir hatten ne lustige Unterhaltung über „Veddel“-Hosen… tja, das waren Zeiten…

  141. Kann vielleicht mal jemand die Email von diesem Shanty-Chor ausfindig machen? Ich würde denen gerne ne Zitate-Sammlung von hier mit den genialen Vorschlägen von ins Hafenbecken schubsen und so tun, als ob nix war bis mit Harpune in den Rücken jagen und Strick nehmen zukommen lassen! Und an ihren großen Komiker, den sie vorgebracht haben, Otto, erinnern! :-))

  142. Das Merkel in einer gelb-grünen Jacke !

    Nich mal Rouge aufgelegt !

    Das verheißt nix Gutes !

  143. Fahrlässig von Frau Merkel, sich so unters Volk zu mischen !

    Wurden diese Leute überprüft ?

    Da könnte doch jeder einen Marlspieker in der Tasche haben !

    Ich bin in großer Sorge !

  144. Warum immer so polemisieren?
    Nein, es wurde nichts gestohlen.
    Die Libanesen haben das Goldstück im Museum gefunden und waren auf dem Weg zum Fundbüro. Leider haben sie es auf dem Weg dorthin wieder verloren.
    Wer etwas anderes behauptet ist RÄÄÄÄÄÄÄCHTS und ein phöser, phöser NAHHHZI!
    Bekomme ich jetzt einen Job bei den GEZ-Medien?

  145. den Führer mit Merkel zu vergleichen ist in diesem Zusammenhang nicht zielführend-ER hat immerhin Deutschland geliebt u. wollte es retten vor der drohenden Gefahr die ER damals schon als einziger erkannt hat,die aber heute für alle sichtbar geworden ist—bei der Merkel ist es aber genau umgekehrt

  146. Dieses M…stück hätten beherzte Fischer mal lieber mit stinkenden Fischabfällen übergiessen sollen und zur Krönung hätte es noch als Sahnehäubchen ein Möwenschiss auf ihre Fratze sein dürfen.

Comments are closed.