Der BMW des Verhaftetet nach dem Schusswechsel mit der Polizei
Print Friendly, PDF & Email

Nach der Autoattacke auf Soldaten im nordwestlich an Paris angrenzenden Vorort Levallois-Perret heute Morgen (PI-NEWS berichtete) wurde der Täter nur wenigen Stunden später, nach einer wilden Verfolgungsjagd von der Polizei angeschossen und festgenommen. Es handelt sich um den 36-jährigen Hamou B. (Foto), einen algerischen Staatsbürger, berichtet aktuell leparisien.fr. Der Attentäter war am Mittwoch gegen acht Uhr mit einem BMW auf eine Gruppe Soldaten zugefahren, die sich im Zuge der Anti-Terror-Mission „Sentinelle“ zu einer Patrouille aufmachte und verletzte dabei sechs Soldaten des 35. Infanterie-Regiments von Belfort, vier davon schwer.

Innenminister Gérard Collomb erklärte schon bald nach der Tat, das Auto habe sich den Soldaten erst langsam genähert und dann „in der Absicht sie zu rammen“ beschleunigt. „Wir wissen, dass es Absicht war und kein Unfall“, so Collomb. Levallois-Perrets Bürgermeister Patrick Balkany bestätigte das gegenüber dem Fernsehsender BFMTV und sagte, das Auto habe auf die Soldaten gewartet und sei absichtlich auf sie zugerast. Danach flüchtete der Angreifer.

Die spektakuläre Verfolgungsjagd endete auf der A16, zwischen Boulogne und Calais. Dabei kam es zu einem Schusswechsel mit dem Algerier, im Zuge dessen der Attentäter von fünf Kugeln getroffen wurde. Ein Polizist erlitt eine Schussverletzung am Bein. Hamou B. soll den Behörden wegen kleinerer Delikte bekannt gewesen sein. Er wurde in ein Krankenhaus eingeliefert. Die Staatsanwaltschaft ermittelt wegen Terrorverdacht. Über das Motiv rätselt man aber seitens der Behörden und der französischen Medien zur Stunde noch. Ja, das ist sicher ein Mysterium.

Seit Anfang 2015 wurden in Frankreich bei Islam-Anschlägen 239 Menschen getötet. Und seit dem Pariser Attentat vom 13. November 2015 mit 130 Toten gilt der Ausnahmezustand. Er ist befristet und soll nach Willen von Staatschef Emmanuel Macron Anfang November auslaufen. Es sieht nicht so aus, als wäre das sinnvoll.

276 KOMMENTARE

  1. Nicht Hamou war es, der die Soldaten verletzte, sondern der BMW, gesteuert von Allah persönlich.

  2. Über das Motv rätselt man noch. Das bedeutet, dass dieser Anschlag mal wieder nix mit nix zu tun hat.

  3. Ach Gottchen. Jetzt hat er seine 72 Jungfrauen und den Tötungsorden verpasst. Aber der Nächste schafft es bestimmt. Ich staune täglich, wie dämlich die sich anstellen. Wenn ich so ne Ideologie hätte…

  4. Wenn ich mich dem Gedanken hingebe, meiner Frau mal richtig in den Hintern zu treten, würde ich mir auch jemanden wünschen, der dafür die Verantwortung übernimmt… 🙂

  5. Hat natürlich wieder mal „nix mit nix zu tun“, da der Täter „psychisch gestört“ ist. Ausserdem ist Gewalt auch immer „ein Hilferuf“.
    Alles wird gut!

  6. Sehe das eher positiv. Kann nur hilfreich sein wenn die Diener der Verräter mal etwas durchgeschüttelt werden, steigert die Wahrscheinlichkeit dass sie, wenn es rund gehen sollte, auf der richtigen Seite sich einreihen. Ausserdem wie sagt der Mohammedaner? „Ist doch keiner gestorben“.

  7. Und hier kommt schon die nächste „psychische Störung“:

    Schüsse und Sprengstoff-Drohung! Auto mit deutschem Kennzeichen löst Großeinsatz aus

    Ein Autofahrer hat sich im Großraum Brüssel eine filmreife Verfolgungsjagd mit der Polizei geliefert und im Anschluss auch noch für einen Einsatz von Sprengstoffexperten gesorgt.

    Nach Angaben der Staatsanwaltschaft handelt es sich bei ihm um einen l981 in Ruanda geborenen Mann, der zuletzt in Deutschland gelebt haben soll. Er habe bei seiner ersten Vernehmung psychisch gestört gewirkt und nicht schlüssige Äußerungen gemacht.

    Für Aufsehen sorgte die Verfolgungsjagd auch deswegen, weil sie in der Brüsseler Gemeinde Molenbeek endete. Diese gilt als ein Hochburg radikaler Islamisten in Europa.

    https://www.tag24.de/nachrichten/bruessel-auto-kennzeichen-verfolgungsjagd-sprengstoff-terror-ruanda-molenbek-schuesse-309781#article

    Nachdem Deutschland ja schon das Weltsozialamt ist, wird es jetzt immer mehr zum Weltirrenhaus. Und das schlimmste daran ist, die gefährlichsten Leute sitzen in den Parlamenten und Behörden!

  8. Ich kann mich noch daran erinnern, dass Senioren plötzlich das Gaspedal mit dem Bremspedal verwechselt haben. Das waren noch schöne Zeiten… alles war so logisch zu erklären, auch wenn es genau so grausam im Resultat war.

  9. Tagein und tagaus, Ärger und Stress mit M O S L E M S (!)

    Grund GENUG, die „Zusammenarbeit“ ein für allemal zu B E E N D E N, und zwar für alle Ewigkeit (!)

  10. Diese Scheisse wird erst beendet sein, wenn der „Islam“ komplett aus Deutschland und Europa reconquistarisiert werden!
    🙂

  11. Jetzt bin ich total perplex.
    Ich dachte immer Islam bedeutet Frieden.

    Es wird noch lustig werden bei uns im Land bis der Michel endlich aufwachte.
    Dann wird’s eh zu spät sein.

  12. Der wäre vor lauter Blödheit auch beim Kamelspaziergang vom Höcker gefallen und hätte sich dabei noch das Glied verstaucht… Stundenlanger Abgasterror und Null komma Null Opfer! Einfach nur peinlich diese Korangechipten…

  13. Und meine lieben Mitstreiter, das ist nicht vorgesehen.
    Zu erwartender Bürgerkrieg:
    Frühjahr 2018 nach der bevorstehenden Negerinvasion.
    Planet der Affen 27.0
    🙂

  14. Der Islam ist schlimmer als die Pest Schweissfüsse

    Ergibt einen Anfangsverdacht wegen Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgemeinschaften und Weltanschauungsvereinigungen in Tateinheit mit Volksverhetzung,

    Wieso? Scheixxx-Justiz.

    Islamfeindlichkeit

    Staatsanwaltschaft ermittelt gegen AfD-Bundestagskandidatin
    Die saarländische AfD ist erneut ein Fall für die Justiz: Die Bundestagskandidatin Laleh Hadjimohamadvali soll sich in einer Parteitagsrede islamfeindlich geäußert haben.

    Laut der Zeitung sagte die AfD-Politikerin auf einem Landesparteitag im Juni in Völklingen unter anderem, der Islam sei „schlimmer als die Pest“. Die Muslime würden jeden Tag stärker und nähmen ein immer größeres Stück von Deutschland ein. Die Anzeige gegen sie hatte ein ehemaliges AfD-Mitglied erstattet, nachdem die Saarbrücker Zeitung die Äußerungen zitiert hatte.

    Aha!
    Namen des und Wohnort der Garage des ehemaligen AfD-Mitgliedes bitte nachreichen.

    http://www.zeit.de/politik/deutschland/2017-08/islamfeindlichkeit-afd-laleh-hadjimohamadvali-staatsanwaltschaft-ermittlungen

  15. Paris-Attentäter hat Islamhintergrund

    BO EH, HÄTTE ICH NIE UND NIMMER GEDACHT!
    ISLAM IST FRIEDEN IST FRIEDEN IST FRIEDEN!
    MOHAMMED WAR GUTHERZIG u. BESCHEIDEN;
    ALLAH IST BARMHERZIG, WENN ER WILL;
    KORAN SCHÖN, HAßSUREN VERZÜCKEND!
    „Das ästhetische Erleben des Koran“ mit Kermani:
    Religionen haben ihre Ästhetik. Sie sprechen in Mythen und Bildern, sie binden ihre Anhänger durch die Anziehung ihrer Formen, Klänge und Rituale und nicht zuletzt durch die Poesie ihrer Texte. Für den Koran, das Gründungsdokument des Islams, gilt dies in besonderer Weise, ist doch das größte und für viele Theologen einzige Bestätigungswunder Mohammeds die sprachliche Schönheit und Vollkommenheit seiner Verkündigung. Die musikalische Rezitation des göttlichen Wortes ist für gläubige Muslime eine ästhetische Grunderfahrung und Ausgangspunkt faszinierender Gedankenreisen ÜBERS KOPFABHACKEN, GELL!, die im Mittelpunkt dieses Buches von Navid Kermani stehen…

  16. Die Wahrheit auszusprechen ist heutzutage „Volksverhetzung“.
    Aua!

  17. Die Familienangehörigen der verletzen Soldaten möchten den Attentäter im Krankenhaus besuchen, um ihm ihre Genesungswünsche auszusprechen. Kann man das mal einrichten? Bei der Gelegenheit soll es dann auch zu einem Täter-Opfer-Ausgleich kommen.

  18. Wie kann man auch so etwas Bösartiges behaupten? Der ISlam ist doch – wie wir gäl. ch sehen können – unglaublich blich friedlich und Mensch freundlich! Würg! 🙂

  19. Nicht erst seit 2015.2012 wurde ein siebenfacher judenmörder in toulouse erschossen,in diesem belagerten haus.märz 2012 glaub ich

  20. Gibt es denn eine „Difference“ zwischen Rot-Gründ und Schwarz-Gelb?

    Gehupft wie gesprungen (!)

  21. DAS FLÜCHTLINGSGEDICHT

    Ein Flüchtling flieht in die Türkei,
    kriegt einen Apfel und ein Ei.
    Da er das viel zu wenig fand,
    floh er drauf nach Griechenland.

    Dort gab’s am Tag zwei Euro zehn,
    Auch davon lebt man nicht bequem.
    Drum flieht er mit den ganzen Horden
    weiter schnell in Richtung Norden.

    Aber auch die Mazedonen
    wollen ihn nicht recht entlohnen.
    Ob denn da wohl die Bulgaren
    etwas großzügiger waren?

    Leider nicht; und die Rumänen
    woll’n ihn auch nicht gern verwöhnen.
    Drum flieht er nach Ungarn weiter;
    doch auch die sind geizig, leider!

    Nichts wie weg nach Österreich!
    Dort gibt’s hundert Euro gleich.
    Man kann als Flüchtling dort gut leben –
    sollt‘ er da noch weiter streben?

    Doch erhält er guten Rat:
    mehr noch gibt’s im deutschen Staat!
    Und in Deutschland wird sein Hoffen
    Noch bei weitem übertroffen:

    Essen, Trinken, Taschengeld,
    um alles ist es gut bestellt.
    Die Monatskarte für den Bus
    ist gratis, wie der Netzanschluss.

    Neue Zähne gibt’s für lau
    auch noch für die Ehefrau.
    Deutschkurs, Traumatherapie,
    und „Willkommen“! rufen sie.

    Die jungen Frau’n sind ganz beglückt
    und hoffen, dass er gut bestückt.
    Im Gratis-Flirtkurs lernt er dann:
    wie macht man die am besten an?

    Kinder, Vettern und Cousinen,
    Onkel, Tanten, Konkubinen,
    Mutti Merkel lädt sie ein,
    sollen auch willkommen sein.

    „Familiennachzug“ wird’s genannt,
    ist bald im Orient bekannt.
    In strömen fließt das Kindergeld,
    Das Nächste kommt bald auf die Welt.

    In Schule und im Kindergarten
    kann man die Neuen kaum erwarten.
    Deutsche gibt’s dort nur noch wenig,
    da fühlt man sich gleich wie’n König!

    Und so sagt sich der Migrant:
    hier ist das gelobte Land!
    Deutsches Geld und deutsche Frauen,
    unverhüllt, schön anzuschauen,
    was kann ich noch mehr begehren?
    will hier leben, mich vermehren!

    Nein, wir werden euch nicht köpfen,
    Könnten euch ja sonst nicht schröpfen!
    Selbst die dummen Christenpfaffen
    sammeln Geld für uns, die Affen!

    Ohne Arbeit gutes Leben,
    wo könnt‘ es das sonst noch geben?
    Vom Amt kommt Miete und Hartz IV –
    Angela, ich danke dir!

  22. ……………………..
    Wenn denn nicht die „surprise“ feminin wäre…………………..“quelle surprise“.

    Nichts für ungut.

    Den bestialischen Täter würde ich sofort ausweisen. Er hat kein Recht mehr, in diesem wunderbaren Land Frankreich zu leben. Zurück in die Wüste zu den Barbaren!

    Wo sind die Politiker, die endlich in Europa durchgreifen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!?????????????????

  23. Jetzt snd selbst die Staatsanwälte islamolinksverstrahlte Feinde der MeinungsF R E I H E I T (!)

    Das ganze Land ist von der P E S T befallen, wie es scheint.

  24. Er fuhr einen BMW?
    Aha. Aha. Da hat wohl die gesamte Moscheegemeinde mitgespendet. War ja für einen guten Zweck.

  25. ISLAMHINTERGRUND!!! In den Pippi-Langstrumpf-Medien ist davon bislang nichts zu lesen/hören/sehen.
    Sicher soll niemand VOR der Bundestagswahl verunsichert werden.

  26. Ex-AfD Marokkanerin Bouchra Nagla
    oder Türke Aslan Basibüyük?
    Auch Aslan Basibüyük, der ehemalige Beisitzer im rheinland-pfälzischen Landesvorstand der AfD, hat seine Mitgliedskarte zerschnitten.
    (Foto: dpa)
    http://bilder3.n-tv.de/img/incoming/origs15481846/3892536690-w1280-h960/3qgj3828.jpg
    „Ich habe mich als Migrant bedroht gefühlt“, sagt er. „Ich dachte, der Mob geht gleich los auf mich.“
    http://www.rhein-zeitung.de/nachrichten/tagesthema_artikel,-tiefe-schnitte-wie-rechts-wird-diese-afd-_arid,1339362.html

  27. „Unsere“Justiz ist seit Jahren eine Hure der Politik! Staatsanwälte sind weisungsgebunden und werden von ihrem Zuhäl…..ähm vorgesetzten Politiker zur Anklage gezwungen (oder auch nicht, wenn es um unsere Goldstücke geht, die sind schützenswert!)! 🙂

  28. # Kritik des Phallozentrismus 21:37
    „Wo sind die Politiker, die endlich in Europa durchgreifen!?

    Die sind schon da. Man muss sie nur wählen.

  29. Es handelt sich um den 36-jährigen Hamou B., einen algerischen Staatsbürger.

    Holla die Waldfee! Überraschung! Und dieses liebreizende Gesichtsgestrüpp! Na sowas! Deutsche Tiefseematrosen auf den Chile-Salpeter-Seglern (Pamir, Passat, Peking etc.) mit Bart haben das auch schon immer gemacht. Bestimmt! Echt jetzt!

  30. Bei XY wirde das „Südländische Erscheinungsbild meiner Meinung nach weggelassen!

    https://www.welt.de/regionales/hamburg/article167513038/Nach-dem-Faustschlag-fiel-die-Frau-bewusstlos-vom-Rad.html

    Nach Angaben der Frauen haben die Männer ein südländisches Erscheinungsbild. Sie sollen jeweils etwa 1,70 bis 1,75 Meter groß sein, eine schlanke Figur sowie kurze, dunkle Haare besitzen.

    <<Bei Pol!tikversagenpunktnet gibts noch mehr auf zuklären!<<<

    http://www.faz.net/aktuell/gesellschaft/kriminalitaet/schuldig-in-fast-100-punkten-bande-in-grossbritannien-zwang-maedchen-jahrelang-zu-sexparties-15144430.html

    Nach Angaben des britischen Nachrichtensenders Sky News haben sämtliche Bandenmitglieder ausländische Wurzeln etwa in Indien und Pakistan. Fast alle seien aber in Großbritannien geboren.

    https://www.welt.de/regionales/nrw/article167537690/Neun-Verletzte-weil-Sechsjaehriger-gegen-Auto-pinkelt.html

    " zwei Familien " 😉

  31. Das Video ist mir vor einiger Zeit auch sauer aufgestossen…bis ich mich schlau gemacht habe.

    Das ist Serge Menga, der ist einer von den Guten.

  32. In strömen fließt das Kindergeld,
    Das Nächste kommt bald auf die Welt.

    Hähä. Sosses.

  33. Das deutsche Versmass stimmt teilweise nicht so ganz aber sonst echt super gut 🙂

  34. DANK an pi für die schnelle Info zum Täterhintergrund. Aufgrund der Vorgehensweise vermutete ich bereits bei den ersten Meldungen einen museligen Mörder. Auf umfassende Einzelheiten zu diesem neuen Anschlag werden wir bei den BRD-Medien leider lange warten müssen.

    Ja, das haben die Franzosen jetzt von ihrer Macron-Wählerei! Bei der Inneren Sicherheit geht’s weiter bergab. Stichwort: Calais. Auch darüber berichtete pi. Demnächst dürften in Paris wieder die Autos brennen bei den nächsten Asylumpenunruhen wenn Macron seine „Reformen“ der Art „Hartz4“ umsetzen wird.

    DAS wußten die Franzosen aber bereits vor der Wahl! WARUM stänkern sie jetzt gegen den anstehenden „Fortschritt“??? Hätten sie den Front National gewählt wäre es für sie zu mehr Berücksichtigung ihrer Interessen gekommen.

    Eine ähnliche Entscheidung steht jetzt für uns Deutsche an bei der kommenden Bundestagswahl. Leider bin ich da nicht sehr hoffnungsvoll für die AFD. ICH verstehe einfach nicht warum die Wähler nicht raffen wollen was uns mit der laufenden Asylumpeninvasion noch alles an dickem ÄRGER erwartet (den wir auch noch mit unserem Steuergeld finanzieren müssen!).

    ICH empöre mich auch über die Kriminalisierung der AFD-Islamexpertin wegen ihrer zutreffenden Aussage „Der Islam ist schlimmer als die Pest“. Dazu meine ich: „Die Gesinnungsverfolgung in der BRD ist heute schlimmer als in der früheren Ostzone“!

    Meinungsfreiheit? Die ist in der BRD und auch in der Welt faktisch abgeschafft! Man darf nur noch öffentlich eine Meinung äußern die nicht gegen vom Regime definierte Straftatbestände verstößt. Das glaubste nicht? Hier der BEWEIS anhand einer richterlichen Begründung: „Selbstverständlich haben wir Meinungsfreiheit, sofern sie nicht gegen Strafgesetze verstößt“.
    http://www.maz-online.de/Lokales/Oberhavel/Teures-Urteil-nach-Volksverhetzung

    Demnach herrschte auch in der Sowjetunion unter Stalin und danach Meinungsfreiheit, wie ebenso in der DDR, und wie, gemäß der Definition dieser „Richterin“, auch heute in China und in Nordkorea Meinungsfreiheit herrschen – denn auch dort sind alle Meinungen erlaubt, sofern sie nicht gegen Strafgesetze dieser Länder verstoßen.

  35. Ach was?

    Na, dann kann Chou-Chou ja mal sein Repertoire sehen und hören lassen.

    „Je suis XYZ“ ist ja schon abgedroschen.
    „Das hat nix mit dem Islam zu tun“ ist noch abgedroschener.
    Und der Spruch des pakistanischen Bürgermeisters von London „Das ist ganz normal in europäischen multikulturellen Grossstädten mit einer signifikanten Mohammedanerpopulation“ ist nur schwer zu überbieten.

    Mal sehen, wie gut Chou-Chou sich winden kann, um in der Gunst seiner Wähler nicht noch bodenloser abzustürzen, wie er es eh schon ist..

  36. OT

    Aussen-mini-mister Gabriel gerade im HJ auf DDR2 wegen Nordkorea und dem bösen Trump.

    Mein Gott! Ist der dürr geworden, dieser Hungernagel.

  37. Ach was?
    Man hätte vermuten können, bei dem Attentäter handelt es sich um einen Schweden, Engländer oder Vietnamesen.
    Nein, falsch. Islamhintergrund!?!? Hätte wirklich KEIN DENKENDER MENSCH vermutet. 😉

  38. Sie haben vollkommen recht. Logische Konsequenz muss, für uns schon länger hier in Europa lebende, ein vollumfängliches verbot sein, Kraftfahrzeuge der Marke BMW zu führen. Denn es ist ja der Individualverkehr, der für uns tödlich ist. Ganz besonders mit Fahrzeugen den Marke BMW. Wir müssen einander schützen. Vor uns selbst. Es liegt an uns. Am besten ist es, vertrauenswürdige Wesen in Verantwortliche Positionen zu delegieren, die für uns das Denken und das Handeln übernehmen. Ich sehe keinen anderen Ausweg, als irgendetwas für uns entscheiden und handeln zu lassen. Das meine ich ernst, ich bin so erzogen worden und meine Eltern vor mir auch schon. Wo kämen wir denn hin, wenn jeder für sich nachdenkt und einfach mal so anfängt für sich nützliche Entscheidungen zu treffen und, schlimmer noch, auch danach handelt.

  39. Am blödsinnigsten waren die Meldungen in Funk, Fernsehen und Zeitungen.

    Auto-Attacke, Auto fuhr ohne bekannten Grund in…, Auto verletzte Soldaten usw.

    Hmm, (etwas sarkastisch), ich stell mir das als 8er BMW so vor. Ich stehe Vormittags gelangweilt auf dem Parkplatz. Da überkommt es mich und ich starte den Motor und fahr einfach mal drauf los.
    Jedoch bekommt der Begriff „autonomes“ Fahren eine ganz neue Bedeutung.

    Herrje schmeiß Hirn vom Himmel.

  40. In einem „Rechtsstaat“ würde dieser Verbrecher sofort hinter Gitter kommen und nach Verbüßung einer durch ein Gericht festgestellten Srafe abgeschoben werden! Ansonsten gehört ihm eigentlich die dreckige Fresse poliert! Aber die h weiß, wer dann bestraft wird rede und wer „Schmerzensgeld“ bezahlen müsste! Das Goldstück wohl kaum! 🙂

  41. OT
    Ein Verräterschwein kommt selten allein!

    ALS ICH WAS ANDERES GUGELTE,
    STOLPERTE ICH HIER DRÜBER:
    2016-03-15 | Pressemeldung
    Christian Wulff diskutiert mit Jugendlichen in der DITIB-Zentralmoschee Köln
    „Zusammenleben gestalten! Erfahrungen christlich-islamischer Verständigung unter Jugendlichen und jungen Erwachsenen“…

  42. diese abgebrüht kaltschnäuzigen Heuchler der Großloge des deutschen Politadels

    OT,-….Netzfund vom 9.8.2017

    Stegner Ralle hat ein bezauberndes Bild innerhalb seines eigenen idyllischen Heimes mit der Überschrift … “ Sommerabendsonne im heimischen Garten “ …. bei Twitter gepostet, aber die geharnischten Kommentare zu diesem Post, lesen sie mal … …hier Klick

  43. Dieser Islamabschaum zeigt immer offensiver, was er hier in unseren Ländern beabsichtigt.

    Moslems raus aus Europa! Daran müssen wir mit aller Macht und aller Härte arbeiten.

  44. Warum fährt eigentlich nie ein Schonlängerhierlebender in eine Ansammlung von Merkels Gästen?
    Antwort: Soetwas machen zivilisierte Menschen nicht.

    Zivilisierte Menschen verweigern die GEZ-Gebühren. Dafür bekommen diese „Verbrecher“ die ganzre Härte des deutschen Rechtsstaates zu spüren.

  45. Für solche Gedichte gibt es ab jetzt nicht unter 4 Jahre ohne Bewährung

    mfg
    Ihr Staatsanwalt

  46. Die Mohammedanisierung des Welschenlandes erfolgt gewohnt rustikal

    Vor einiger Zeit hat ein welscher Schriftstellergeck in einem Büchlein von der sanften Unterwerfung des Welschenlandes durch die Mohammedanismus phantasiert, bei welcher niemand zur Befolgung des mohammedanischen Religionsgesetzes gezwungen würde und es den Herren im fortgeschrittenen Alter erlaubt sei Vielweiberei mit etlichen jungen Dingern zu treiben. Freilich, hätte jener Schriftstellergeck den Papst Benedikt XVI. gefragt, so würde ihm dieser gesagt haben, daß die Neuerung des Mohammedanismus eben darin besteht, daß er mit Feuer und Schwert verbreitet werden soll. Weshalb die Ausbreitung des Mohammedanismus auch stets mit der Eroberung vonstatten gegangen ist, ob diese nun in Nordafrika, Kleinasien, Spanien und Indien erfolgt ist. Niedermetzlung und Versklavung der Einheimischen kennzeichneten stets diese Eroberungen stets und dies erleben nun auch die Welschen. Noch können sie vielleicht die Marina und ihre rechtschaffene Nationalfront wählen, aber ihre Zeit läuft schnell ab.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  47. Macht Euch keine Sorgen um den gerontoficken Chou-Chou. Seine Mentoren und Unterstützer Familie R. werden ihm schon eine gute Presse besorgen.

  48. In Deutschland würden die Medien erstmal überprüfen:
    – ist der Täter französischer Nazi?
    – hatte vielleicht das Gaspedal vom BMW geklemmt?
    – gab es irgendwie ein Missverständnis zwischen den Soldaten und dem Täter?
    – ist der Täter psychisch gestört?
    – lag es vielleicht an der Kindheit vom Täter?
    – hatte der Täter eine andere Religion als der Islam?
    – hatte er den Islam falsch verstanden?

    Erst nach einer ganzen Kette von Möglichkeiten die man ausschliesst kommt man dann zum Ergebnis: Islamist (natürlich nicht Moslem)

  49. .
    Das dürfte
    schon über einen
    fiesen Bürgerkrieg merkelich
    hinausgehen und dann in einen
    veritablen, ultrabrutalen Rassenkrieg
    umschlagen. Das ist wohl der
    Plan, der durchgezogen
    wird. Und ‚Humanität‘
    dient dabei eben als
    der perfide Herz-
    und Türöffner.
    .

  50. My name is Omar,
    my father is Jafar,
    I kill you with my car,
    Allahu Akbar!

  51. Naja, ich jedenfalls fühle mich von Frau Hadjimohamadvali nicht im Geringsten verhetzt.

    Im Gegenteil bin ich sogar der Ansicht, dass eine vor dem Islam geflohene Iranerin mehr über den Islam weiss, wie unsere ganze Gutmenschenbande zusammen.

    Gut, viel gibts da auch nicht zu wissen, es reicht, wenn man weiss, dass es im ehemaligen Persien jede Menge Religionsgemeinschaften gegeben hat.
    Zoroastrier, Juden, Christen.
    Und dann kam der Islam und die Andersgläubigen sind dann mehr oder weniger spurlos verschwunden – worden.

    Ergo: Der Islam wirkt auf Nichtmoslems genauso wie die Pest – und da er nicht heilbar ist, ist er schlimmer.

  52. 5-6% Gesamtanteil an der Bevölkerung dieser Glaubenseinrichtung beschäftigen zu 90% die aktuellen Tagesnachrichten. Wenn da mal kein Generalverdacht notendig ist, wann dann?

  53. Frau verteidigt Ehemann, nachdem er sie niederstach

    Er verletzte sie bei der Attacke, die sich bereits im Dezember abspielte, so schwer, dass die Frau von Rettungskräften reanimiert werden musste. Als dann die Schwägerinnen ihr zu Hilfe kommen wollten, habe der Mann, der türkischer Staatsangehöriger ist, diese ebenfalls angegriffen.

    Vor dem Darmstädter Landgericht hat sie ihren angeklagten Mann in einer emotionalen Aussage verteidigt

    Und als sei das nicht seltsam genug, gibt sie auch noch sich selbst die Schuld

    https://www.tag24.de/nachrichten/darmstadt-hessen-prozess-mord-frau-verteidigt-ehemann-nachdem-er-sie-niederstach-308106#article

    Was sagen da wohl unsere linksrotgrünen Feministinnen dazu? Eine mutige und emanzipierte Frau, die durch ihre Haltung ihrer Freiheit und Selbstbestimmtheit Ausdruck verliehen hat.

  54. Immer wieder herrlich – wenn es nicht so traurig wäre -, wenn die Behörden und sonstige Schwachmaten in derartigen Fällen über das Motiv rätseln! Wie idiotisch muss ein Hirn konfiguriert sein, jenes nicht sofort zu erkennen?! Der 13-jährige Bauernbub vier Häuser von mir entfernt, der das mit Wechsel auf Gymnasium wohl nicht schafft, hat nicht die geringsten Probleme, bei so etwas das Motiv zu erkennen. Er würde sagen: „Weil die uns hassen, weil wir keine Moslems sind.“ Bingo! Es sei denn, unsere Behörden und Regierenden stellen sich nur so blöde – ich nenne das den De-Maizière-Effekt – um abzuwiegeln und abzulenken.

  55. @Cendrillon
    4 Jahre? Das hört sich gut an. Da könnte man also die Verbrecher, die für diese Straftat verantwortlich wären, in vier Jahren – kurz vor der Bundestagswahl 2021 – abwählen. Welch ein Segen!!! 😉
    Oder macht auch 2021 das Merkel wieder das Rennen?

  56. @Ritterorden

    naja…wer erwartet denn überhaupt noch etwas,wenn es zumindest über den Istzustand geht in
    West-Europa??
    Ich erwähne West-Europa,da es in den osteuropäischen Ländern ja nicht so absurd läuft,da diese noch normale Regierungen haben,die die Islamisten nicht wollen!

    Ich nehme mal an,dass viele Islamisten spontan und wenig durchdacht agieren.
    Wenn diese mal ihre Nerven nicht im Griff haben,machen diese 24 Stunden später das,was diese 24 Stunden vorher selbst nicht wussten..
    Diese Unberechenbarkeit ist ja deshalb so gefährlich,da niemand weiß,wann es bei diesen Millionen Islamisten in Westeuropa mal ausbricht,was diese in ihrem tiefsten Inneren tragen!

    Daher wird man diese Gewalt der unberechenbaren Islamisten nie kontrollieren können,die Merkel&Co. nach Europa eingeladen haben!!
    Das Schlimmste steht uns deshalb noch bevor!!

  57. „Hamou B. soll den Behörden wegen kleinerer Delikte bekannt gewesen sein.“

    Warum duldet man im eigenen Land überhaupt Fremde mit bekannten Delikten???

    Lasst uns hier für unsere eigenen Verbrecher sorgen, für fremde Verbrecher sollen deren Staaten sorgen!!!

  58. Lieber mal 100.000 Moslems zu viel außer Landes schaffen,
    als einen zu wenig.

  59. Nettes Bild.
    Aber aus gierig zu nennender Neugier, wüßte ich zu gerne, was in dem Klotz verborgen ist. Gibt es da irgendwo Erkenntnisse?

  60. Man könnte sagen, das sei Volksverhetzung, was er sagt! Andererseits hat er aber völlig recht! So sind „wir“ bzw. unsere politisch verhurte Justiz! Und das wissen nahezu alle, die hier lessen schon lange! 🙂

  61. Polit222UN 9. August 2017 at 21:39

    Unsere Junta versucht offenbar, uns das Wort „Meinungsreinheit“ in die Verfassung unterzuschieben und glaubt, wir könnten den Unterschied zu „Meinungsfreiheit“ nicht erkennen.

  62. Der Unterschied ist, die Linken von SDP/Grünen/SED stehen offen zu ihrem Volksverrat, während Union und Libtards uns nach der Wahl durch die Hintertüre verraten.

  63. Immerhin hieß es, die Täter hätten dunkle Haare! Welch genaue Täterbeschreibung! Sind das nicht die gemäß Herrn Gauck eigentlich die besonders Gefährdeten (durch deutsche „Rechte“)!

  64. Grüß Gott,
    ja überraschend oder…:-)?
    Ich dachte ja es wäre ein Hipster aufgrund des Barts….

  65. Es reicht nicht, sich nur von Merkel zu befreien. Dieses Land muss von all den abertausenden linken und liberalen Kakerlaken befreit werden, bevor es besser wird.

  66. Immerhin ist der Täter ein unverziivhtbares Goldstück, um zukünftig die Rente zu bezahlen! 🙂 🙂 🙂

  67. In der „Lügenglotze“, hier ZDF, schweigt man sich über die Identität des verkommenen Attentäters aus! Sogar wurde sein Gesicht verpixelt, aber die pechschwarzen Zotteln waren trotzdem noch zu erkennen und seine dunkelhäutigen Arme lugten aus seiner gewalttätigen Statur hervor.

    Das ist es was die Leute hassen! Muss das ZDF die Details verschweigen? Können Sie nicht sagen der Algerier usw……..

    Nach Aktenzeichen XY ungelöst wirkt das besonders grotesk! Deutschland ist zum Verbrecherland verkommen. Leute werden in ihren Häusern für ein bißchen Schmuck und Geld von brutalsten ausländischen Banden ausgeraubt, oft sterben sie daran, oder ihr ganzes Leben wird zerstört von diesen Ausländern, die offenbar aus den letzten Dreckshöhlen gekrochen kommen, denen ein Menschenleben gar nichts bedeutet! Alles tummelt sich in Deutschland!!!

    Nur noch brutalste Täter mit undefinierbarem Akzent!!

    UND JETZT TREIBT ES DAS ZDF AUF DIE SPITZE mit DUNKA HALALIE (Die armen integrierten Abzuschiebenden und ihre Tränen!!!)

    Bibsi Rama wurde abgeschoben, jetzt ist sie zurück und weint!

  68. Enterprise 2017
    Capt. Kirk sitzt mit seiner Crew auf dem Planet Erde fest, genau gesagt in einem Land voller unterbelichteter Arschkriecher und Bärchenwerfer. Kirk studiert das TV Programm, bleibt bei zdfinfo hängen.
    Macht.Kampf.Afd
    Die sieben größten Tricks der Populisten
    Unter Fremden
    Wenn Populisten regieren
    Trumps Weg zur Macht
    Gefährliche Verbindungen
    Präsident Trump-Leben für den Erfog

    Trump nimmt sein Kommunikator und sagt:
    Scotty beam mich hoch
    Diese Welt ist eh verloren………………………………………….

  69. @Votix : Etwas ist sicherlich dran. Schlage vor, eine Sammelklage gegen BMW vorbereiten zu lassen.

  70. Auf einem Friedhof herrscht auch „Frieden“ …

  71. Die DUMMEN Franzmänner wollten es ja so. Genau das, was sie gewählt haben, damit der Dreck dort weiter genau so agieren kann, wie bisher.

  72. Bunte Folklore in Duisburg:

    Brutaler Familienstreit in Duisburg: Sechsjähriger pinkelt an Auto, daraufhin gehen zwei Familien mit Messern und Hämmern aufeinander los

    Und in einem waren sich alle einig: sie verzichteten auf ärztliche Versorgung.

    https://www.derwesten.de/staedte/duisburg/brutaler-familienstreit-in-duisburg-sechsjaehriger-pinkelt-an-auto-daraufhin-gehen-zwei-familien-mit-messern-und-haemmern-aufeinander-los-id211526397.html

    Pack schlägt sich, Pack verträgt sich. Bleibt nur noch die Frage, welche Hochkultur gegen welche andere da wieder mal ihre intellektuellen Kräfte gemessen (bzw. gemessert) hat?

  73. Korrektur
    Enterprise 2017
    Capt. Kirk sitzt mit seiner Crew auf dem Planet Erde fest, genau gesagt in einem Land voller unterbelichteter Arschkriecher und Bärchenwerfer. Kirk studiert das TV Programm, bleibt bei zdfinfo hängen.
    Macht.Kampf.Afd
    Die sieben größten Tricks der Populisten
    Unter Fremden
    Wenn Populisten regieren
    Trumps Weg zur Macht
    Gefährliche Verbindungen
    Präsident Trump-Leben für den Erfog

    Kirk nimmt sein Kommunikator und sagt:
    Scotty beam mich hoch
    Diese Welt ist eh verloren………………………………………….

  74. Bibsi Rama und Sara Habibi bei Dunja Halaly und dafür müssen wir Gebühren bezahlen!!!
    🙂

  75. Playboy fragt:

    Wer ist Deutschlands erotischste Politikerin ?

    Platz 2: Sarah Wagenknecht
    Platz 6: Manuela Schwesig
    Platz 9: Julia Klöckner
    Platz 10: Frauke Petry
    ________________________
    Und jetzt kommt´s !
    Auf Platz 11: Angela Merkel

    https://www.merkur.de/politik/maenner-haben-im-playboy-gewaehlt-wer-ist-anziehendste-politikerin-deutschlands-zr-8473284.html
    __________________
    Daß sie nicht noch Claudia Roth oder Renate Künast genannt haben,
    erstaunt mich jetzt !

  76. Stop, dieser Terroranschlag zählt nicht nicht!
    Es gab weder Tote noch Jungfrauen.
    Heute ist auch nicht Freitag.
    Außerdem ist der Name des Vorortes viel zu schwierig zu merken oder zu schreiben.

  77. Tststs…diese Kommentare…dabei hat Pöbel-Ralle bestimmt einen schwarzen Gärtner.

  78. Das is ja noch schlimmer wie das mit Reem™.
    Bipsi! oder auch „liebevoll Fiffo genannt“. Wie süüüüß.
    Die Asül-Eltern hatten falsche Angaben gemacht. Und lügt immer weiter.
    Also bitte, das is doch voll normal und gängige Praxis.
    Dafür kann man doch keine Möntschen abschieben.

    :mrgreen:

  79. Dritte Generation in Deutschland lebender türkischstämmiger Muslime

    Landgericht Essen

    Schwester entjungfert: Bruder nahm schlimme Rache

    ESSEN Erst verschleppte er sein Opfer nachts in den Wald, dann nahm er eine Flasche und schmierte sie mit Creme ein: Vor knapp sechs Monaten hat ein Student aus Essen fürchterlich Rache für die Entjungferung seiner muslimischen Schwester genommen. Jetzt steht der 22-Jährige vor Gericht.

    Es war die Nacht auf den 29. August 2015. Der Angeklagte hatte den Freund seiner Schwester unter einem Vorwand in sein Auto gelockt, dann ging die Fahrt zu einem einsamen Waldstück. Dort wurde das Opfer geschlagen, bedroht und sexuell erniedrigt.
    „Vergwaltigungs-Szene“ hat er gefilmt

    „Ich wollte ihm Schmerzen zufügen“, sagte der 22-Jährige zum Prozessauftakt vor dem Essener Schwurgericht. Einmal drohte er, seinem Opfer mit einer Spritze Urin zu injizieren, ein anderes Mal griff er zu einer Zange und einem Hammer. „Er sollte einfach nur Angst haben“, sagte der Angeklagte den Richtern. Die „Vergewaltigungs-Szene“ mit der Flasche wurde sogar gefilmt.

    Zur Begründung sagte der 22-Jährige: „Ich habe den Film gemacht, um ihn zu erniedrigen. Und damit er die Entjungferung meiner Schwester nicht weiter herumerzählt.“

    Dritte Generation in Deutschland lebender türkischstämmiger Muslime

    Er sei damals am Boden zerstört gewesen. „In unserem Kulturkreis gehört es sich außerehelicher Geschlechtsverkehr einfach nicht“, sagte er den Richtern. Der 22-Jährige gehört allerdings schon zur dritten Generation in Deutschland lebender türkischstämmiger Menschen.

    Sein Großvater war einst als Gastarbeiter eingereist. Seine Familie bezeichnete der Angeklagte zwar als gläubige Muslime, seine Schwester habe aber trotzdem nie ein Kopftuch getragen. „Sie war ganz normal gekleidet“, sagte er den Richtern. Der Prozess wird fortgesetzt. Mitangeklagt sind zwei Freunde, die damals mit dabei waren.

  80. Das sollte Antwort zu
    jeanette 9. August 2017 at 22:22
    Bibsi Rama wurde abgeschoben, jetzt ist sie zurück und weint!

    sein.

  81. Es sind keine Idioten, sondern rotzfrche Lügner! Wenn diese aber meinen, wir, das Pack, werden den Schwachsinn glauben, dann sind sie wohl tatsächlich Volldeppen! 🙂

  82. Naja, immerhin wissen wir jetzt, dass sie Güterzüge als geeignete Transportmittel akzeptieren, die Heimreise muss demnach nicht per Flieger erfolgen.

  83. Dieses Muttersöhnchen als Präsident ist sympthomatisch für die Mehrheit der französischen Gesellschaft.
    Für die harten Sachen haben die sowieso immer Fremdenlegion eingesetzt. Selber sind die nur Weicheier.
    Allahmalachen:
    http://www.blunzn.com/uploads/00036892.jpg

  84. Leider hat man ihm irrtümlich auch ein „Hirnband“ verpasst.

  85. DDR2
    Boah nä, Frau Gerlach hat drei affghanische Jugendliche bei sich aufgenommen. MUFLs.
    Sie sieht sie als ihre eigen Söhne an.

    Also, da bin ich mir nicht so sicher…

  86. Tun Sie das bitte nicht so einfach ab. Das ist ein Zentralheiligtum. Die Bedeutung ist sehr groß. Zu wissen, worum es sich dabei genau handelt, könnte einiges verständlich machen. Selbst, wenn man darin nur einen Vibrator findet, der sener Zeit voraus war.


  87. Brüssel-Anschläge
    16.04.2016
    Belgiens Innenminister: „Muslime haben nach Anschlägen getanzt“

    Jambon bezeichnet den Islamismus als „Krebsgeschwür“.

    Nach den Brüsseler Anschlägen hat der belgische Innenminister Jan Jambon die Politik der Integration von Ausländern in seinem Land als gescheitert bezeichnet und als Beleg dafür angeführt, dass „ein erheblicher Anteil der muslimischen Gemeinschaft anlässlich der Anschläge getanzt“ habe. Die Terroristen seien „nur ein Pickel“, sagte der flämische Nationalist der Zeitung „De Standaard“ (Samstag).

    „Darunter befindet sich ein Krebsgeschwür, dem viel schwerer beizukommen ist“, erklärte Jambon.

    Gewalt bei Festnahme
    Bei Anschlägen auf den Flughafen und die U-Bahn von Brüssel waren am 22. März 32 Menschen getötet worden. Als am 18. März im Brüsseler Stadtteil Molenbeek der mutmaßliche Paris-Attentäter Salah Abdeslam festgenommen wurde, hätten Gesinnungsgenossen „Steine und Flaschen in Richtung der Polizei und der Presse geworfen“, sagte Jambon. ➡ Er werde sich nicht an die Schranken politischer Korrektheit halten und „eine Katze als Katze bezeichnen“. Bei den Anschlägen von Paris vom 13. November waren 130 Menschen getötet worden.

    Signale überhört
    In Belgien seien Jahre hindurch alle „Alarmsignale überhört“ worden, sagte Jambon. Inzwischen sei die Gefahr der Radikalisierung der Nachfahren von Einwanderern „zu tief verwurzelt“. Die Ermittlungen nach den Pariser Anschlägen ergaben, dass mehrere der Attentäter aus Molenbeek stammten. Inzwischen gilt Molenbeek als eine der wichtigsten Heimstätten des islamischen Fundamentalismus in Europa.

  88. Da habe ich mich gleich wieder aufgeregt!
    „Schwarze Haare“- und weiter ?

    Warum wird verschwiegen, was SACHE ist ?

    War doch sowieso klar !

  89. sry OT, komme gleich wieder zum T.
    DDR2
    Bibsi will studieren und Zahnärztin werden.
    Ja, ne, is klar.

  90. „von der Polizei angeschossen und festgenommen“ ……war die völlig falsche Reaktion. Kopfschuss und diese islamische Kakerlake würde nie wieder eine Gefahr für die menschliche Zivilisation sein. Aber nein, nun kommen Gerichtsverfahren, Knast und jahrelange Folgekosten auf die franz. Steuerzahler zu.

  91. „Beam me up, Scottie. There is no intelligent life down here“

  92. Ich sehe die Visage des Verblichenen und automatisch sehe ich die Gesichter von Merkel&Schulz und Konsorten weshalb?weil diese Kreaturen mit voller Absicht und Unterstützung diese Zustände in unseren Ländern herbei geführt haben,sie sind durch ihr gewissenloses Agieren die Wegbereiter des Terrors an der europäischen Bevölkerung ,sie sind es die allen Warnungen zum Trotz den Totschlägern,Massenmördern und islamisch motivierten Feinden unserer Gesellschaft Haus und Hof überlassen wollen,sie sind die wahren Schuldigen.Und natürlich können wir unsere Bürger beschützen wenn wir wollten,und natürlich könnten wir es unseren östlichen Nachbarn Polen,Ungarn,Tschchien gleichtun und diesen Albtraum enden lassen.Weshalb weidet sich die Regierung so am Leid des deutschen Volkes,und weshalb lassen wir sie gewähren.

  93. Hat diese Doof-Trulla mal realisiert, daß man dafür ein Abitur benötigt?
    P.S. Ich wollte immer Astronaut oder Milliardär werden.

  94. Islamhintergrund?Echt jetzt?Donnerwetter,wer hätte DAS gedacht,tzz,tzz,tzz…
    Es dauert sicher nicht mehr lang dann sind derlei Vorfälle in den „Qualitätsmedien“ gar keine Meldung mehr wert,da alltäglich.

  95. Zitat: „Über das Motiv rätselt man aber seitens der Behörden und der französischen Medien zur Stunde noch. Ja, das ist sicher ein Mysterium.“

    Mysterium? Das ist jetzt nicht wahr, oder? Was für eine extreme Verarscherrei.
    Seit Jahren befindet sich Frankreich im Ausnahmezustand, da es sich im Krieg mit dem Islam befindet, aber die Dummdödel rätseln noch.

  96. Dunja Hayali ist unerträglich! So was wird mit unserem zwangseingezogenen Geld gemästet.

    Noch unerträglich ist es, dass sie dieser Kölner Piraten Stadträtin ein Forum gibt, damit diese ihre schmutzige Beihilfe zum Asylmissbrauch auch noch als Glanztat darstellen kann.

    Gegen diese Piratin Gerlach sollte mit allenlegalen Mittel vorgegangen werden. Die drei Afghanen gehören so schnell wie möglich abgeschoben. Deutsche Soldaten sorgen in Afghanistan für Sicherheit und diese drei Wohlstandsschnorrer machen hier auf Lebemann.

    Was Hayali und die Asylbetrügerfamilien schön verschwiegen haben, war die Tatsache, dass die Mädchen und Frauen weiterhin in Afghanistan sicher Leben, genau wie die Eltern dieser drei Schmarotzer die bei dieser Piratentussi aus Köln aufgenommen wurden.

    Alleine schon deshalb, weil die Eltern dieser 3 Afghanen und wohlmöglich auch deren Schwestern gut und sicher am Hindukusch leben, sollte man sie sofort in den Flieger stecken und abschieben.

    Die AfD sollte bitte diese Argumentation aufgreifen und genau hier den Hebel ansetzen.

  97. @ Maria-Bernhardine 9. August 2017 at 21:28

    „Für den Koran, das Gründungsdokument des Islams, gilt dies in besonderer Weise, ist doch das größte und für viele Theologen einzige Bestätigungswunder Mohammeds die sprachliche Schönheit und Vollkommenheit seiner Verkündigung. Die musikalische Rezitation des göttlichen Wortes ist für gläubige Muslime eine ästhetische Grunderfahrung und Ausgangspunkt faszinierender Gedankenreisen …“

    Ganz im Gegensatz zum Herrn Kermani jagen mir die Koran-Rezitationen (bei YouTube unter „Quaran recitation“ massenhaft zu finden) absoluten Schrecken ein. Mit dem gleichen düsteren orientalischen Todespathos könnte man allerdings auch absolute Banalitäten wie die Betriebsanleitung für einen Staubsauger vorlesen. Ist also nichts mit dem Koran als Ausdruck göttlicher Harmonie 😉

    Um Himmels Willen, was für Leute hat das Merkel-Monstrum schon jetzt massenhaft nach Deutschland gelassen? Was passiert ab Oktober, wenn sie wie zu erwarten wieder zur Kanzlerin wird, weil die ignorante Masse so unendlich blöd und manipulierbar ist?

  98. @WSD:
    Na, die kriegen feuchte Höschen, wenn die diese „Männer“sehen! Frauen lieben bevorzugt Verbrecher! 🙂

  99. Alle Diesel-Autos sollen schon bald verboten werden und danach auch die Benziner. Dann hat Allah keine Chance mehr, mit den Dreckschleudern Kuffar umzubringen. Find ich richtig gut.

  100. @ Maria-Bernhardine 9. August 2017 at 21:41

    Der war doch auch nur sauer, dass wir Lucke abgewählt hatten
    und er nicht sein versprochenes Pöstchen bekam. –> ÄÄÄTSCH!
    Und bei Luckes neuem Parteichen, da kann wahrscheinlich in
    100 Jahren noch keiner ‚was werden. –> noch mehr ÄÄÄTSCH!!
    Und das finde ich richtig gut!

    Die ganzen Kuffnucken werden sich in ein paar Jahren
    sowieso in irgendeiner Islam-Partei vereinen. 🙁

  101. Wie ich bereits „schrub“: Diese Volldeppen meinen, sie könnten uns für dumm verkaufen! Dafür wissen wir, das Pack, zu viel!:-)

  102. Also wenn mich jemand fragen würde…..–>Selbstzensur
    …würde ich WSD zustimmen, würde allerdings am erotischsten mit am geilsten ersetzen.

    😉

  103. Leute,

    fällt euch auch auf wie versifft dieser Hajo Schumacher bei der der Hayali aussieht?

    Fettig verschmiertes Haar, ungepflegter Bart und Teint.

    Der sieht aus als hätte er sich 5kg Christal Meth in letzter Zeit reingezogen, oder als wäre er gerade aus einem Göttinger Antifa Loch heraus gekrochen.

  104. @ irgendwervonirgendwo

    „Nettes Bild.
    Aber aus gierig zu nennender Neugier wüßte ich zu gerne, was in dem Klotz verborgen ist. Gibt es da irgendwo Erkenntnisse?“

    Hier der Wikipedia-Artikel dazu: https://de.wikipedia.org/wiki/Kaaba

    Alles ganz ernüchternd banal, also keine persönliche Anwesenheit des Götzen Allah in einem Kasten oder wenigstens eine mystische Sendeanlage mit Direktverbindung in den Himmel, vorausgesetzt, die Moslems verschweigen einem nicht etwas 😉

  105. @Dichter: Vielleicht schlagen ja die französischen Politiker eine Begrenzung der Geschwindigkeit vor:
    In einer 30er Zone hätte der Täter vielleicht nicht so viel Schaden angerichtet. Der Witz ist, dass das kein Witz ist: Im Jahre um die 2005 sind mal 3 Araber mit einem Porsche 90 km/h in Paris gefahren und sind mit diesem in eine Bushaltestelle reingerast. Es gab zahlreiche Tote. Erste Reaktion von französischen Politikern: Wir brauchen mehr Geschwindigkeitsbegrenzungen und Kontrollen. LOL

  106. Merkwürdig. Immer wenn vom Islam die Rede ist, ist immer irgendwie von Gewalt, Eroberung, Sex oder Empörung die Rede. Hmmm, dabei ist das doch ulkig. Wie ist es nur möglich, daß die friedlichste aller Religionen so etwas hervorbringt? Am besten ist es , wir unterwerfen uns alle und werden Moslems. Das ist sicherlich die beste Lösung. Frau Merkel wird mir auf jeden Fall Recht geben. Die Alternative wäre mehr Terror. Und das wollen wir doch nicht. Na gut, ich denke der Islam ist so toll, das man doch eigentlich ganz froh sein kann. Die beste aller Religionen heisst uns alle willkommen. Das ist das beste was ich mir vorstellen kann. Ich werde mir mal einen Katalog bestellen für islamische Mode. Ganz ganz sicher ist für meine Frau ein hübsches Kopftuch dabei. Ich werde mir einen netten Turban bestellen. Natürlich sind Bärte ohnehin angesagt. Also fält es mir auch nicht sehr schwer einen ungepflegten Vollbart stehen zu lassen. Was solls…..dann ist das ganze Gelaber eben vorbei. Ich werde der Ultramoslem werden. Herrlich. Döner und Baklava den ganzen Tag, ach was sag ich, Tag und Nacht selbstverständlich. Vermummte Frauen, Wasserpfeifen, einfachste Gesetze, der süsse Ruf des Imams alle paar Stunden, keine Schweinezucht mehr, anstatt zu arbeiten, lese ich den heiligen Koran und bete und bete und bete. Die ganze Arbeit, z.B. die Smartphones und die Sportwagen, die können ja die Japaner und Koreaner herstellen. Erstmal wird jetzt Europa erobert. Erdogan wird der Chef von uns allen. Das Benzin kommt von unseren arabischen Brüdern. Perfekt. So läuft der Hase. Mal gucken wie ich mich als Moslem so mache. …..zumindest bin ich kein Nazi mehr. Puh…..noch mal Glück gehabt! Hoffentlich werde ich nicht dauernd diskriminiert. Ansonsten bin ich empört!

  107. Ich auch nicht. Ich hätte fest mit einem Amischen, einem Buddhisten oder einem Katholiken gerechnet.

  108. Hunderte Buschkrieger die erfahren haben,
    dass die hiesigen politischen Volksverräter jeden durchgedrehten Primaten hier behalten werden.

    Ein größerer Müllhaufen an erbärmlicher Scheiße wie die aktuellen Regierungen in der EU, der ist nicht vorstellbar.
    Allen voran das wahnsinnige Merkel das den Teufeln dient und ihre stinkende Nährlösung, der CDU-Schleim.

    Kultur-inkompatible Völker wollen unser Land übernehmen und ausrauben:
    ja bitte doch, nur hereinspaziert!

  109. Hatten wir schon die Herzlichkeit und Lebensfreude? Also nochmal alle im Chor: „Diese Menschen mit ihrer …“

  110. PS:

    was mag das Merkel-Kanzler dabei empfinden,
    dass ihre alternativlose Idiotie viel zu oft auch den Abschaum der Menschheit in unser Land saugt?

    Scham?
    Freude?
    Gar nichts?
    Und angesichts der fortschreitenden Katastrophe: wie kann sie dazu schweigen?
    Weil ihrer Dümmlichkeit die Worte fehlen?

  111. Zusammen mit Russland können wir Merkel, den Islam und die Neger los werden und gleichzeitig unsere Hochkultur erhalten.

    Die Russen könnten zu den wahren Befreiern Deutschlands werden. Wir sollten mit der AfD genau auf die Achse Berlin Moskau Paris hinarbeiten mit dem Ziel eine Abwehrstrategie gegen Illegale Migration und gegen den Islam aufzubauen.

    Das Riesenreich Russland hält sich den Islam erfolgreich vom Hals, davon kann man lernen, genau so wie von unseren europäischen Nachbarn.

    Ich würde mir auch wünschen, dass Polen und Russland sich wieder freundschaftlich annähern.
    Der Kampf gegen den Islam und die Merkel-illegalen könnte dafür eine gemeinsame Basis bieten.

    Vereinen wir uns mit Russland!

    Tipp an Martin Sellner und die IB, versucht Russland als Geldgeber für eure Aktionen zu gewinnen, bin mir sicher das patriotische Russland und sogar Putin persönlich werden ein offenes Ohr für die IB haben. Die IB könnte eine in Russland anerkannte NGO werden und das will schon was heißen, denn Putin hat es nicht so mit NGO`s.

  112. Um gottes Willen.
    BMW: dann sind ja die Deutschen schuld. Hoffentlich nehmen und das die Franzosen Nichtstun übel.

  113. Die Idee, Türken oder Moslems zu „integrieren“,
    die hätte an sich schon vor 40 Jahren verworfen sein müssen.

    Aber im Bereich polit-kommerzieller Idiotie / also der Suhle für Berufsverbrecher, da gelten andere Verhältnisse.

    Es muss erst „beweisen sein“, dass Islam und Türkentum die zivilisierten Länder „kaputt gemacht haben werden“.

    Ihren Kindern bringen die Polit-Irren aber sicher noch bei, nicht an eine heiße Herdplatte zu fassen.
    Man kann das endlos weiter spinnen.
    Man kommt dabei immer zu dem Ergebnis, dass zu viele geistig Beschränkte in die Politik einsickern konnten.
    Die eben zu wenig Hirn mitbrachten frühzeitig zu erkennen,
    dass Islam/Türkentum mit allen erdenklichen Mitteln von unserer Kultur fern zu halten sein muss.

  114. wieso eigentlich islamischer „Hintergrund“ ?? Bei diesen Terroristen steht der Islam absolut im „Vordergrund“

  115. Vermutlich hat der Zottelbart sich den BMW bei Beate Zschäpe ausgeliehen??
    Also weiter tapfer voran gegen Rechts!!!

  116. Es muss ja entsetzlich sein, in Bibsis Heimet Nepal zu leben? Deshalb sollten wir alle Nepalesen einladen, hierher zu kommen! Laut unserer Kanzlette gilt auch hierfür der Spruch: „Fir faffen daff!“

  117. Mir tun die Mohammedaner leid: die können machen, was sie wollen, Allahu kackbar kreischen, den Mordanstiftungs-Koran gratis verteilen: und dennoch: die Bestürzung und große Verwunderung bei den Gutmenschen ist nicht totzukriegen….. arme Mohammedaner…..

  118. Juchhu, wir sind die Islamisten
    wir hassen alle Christen
    weil unser Gott der Allah ist
    ist übrig jeder Christenschiss
    wir morden hier
    wir morden da
    für unsern Gott den Allah
    und wenn Mohammed mit uns die Christen killt
    dann fällt bei uns jedes Schild
    wir morden Christen wo wir können
    nur so wir hören auf zu flennen
    und kommen flugs ins Paradies
    wo die Jungfrauen sind so süß
    Oh, Allah Du großer Gott
    gib uns Stärke aber flott
    wir wollen killen, morden, schänden
    übergib sie uns in unsre Hönde
    den BMW, den Audi oder Benz noch dazu
    dann hat die Moslemseele voresrt Ruh
    danach wir schauen uns ganz scharf rum
    ob sonst noch wer ist so dumm
    uns für das Salz der Erde zu halten
    obs noch blödere als Christen gibt die uns dafür halten
    auch die, die bringen wir dann um
    gelobt seis Dir du lieber Gott
    das Du uns bringst soviel Idiotenschrott
    Du weißt, wir können nichts
    nur beten, stechen, hauen, klauen, Köpfe schlagen,
    das können wir perfekt
    darum wir allseits sind bekannt
    als nett.

  119. Ne, Ne Stephen King wusste das schon 1986, was auf uns zukommt. Rhea M hieß das:
    „Eines Tages gerät die Erde in den Schweif des Kometen Rhea M. und alle technischen Geräte auf der Erde entwickeln plötzlich ein Bewusstsein und Eigenleben. Auch einige Trucks verfügen plötzlich über ein Eigenleben und belagern eine sehr heterogene Gruppe von Menschen an einer abgelegenen Raststätte ….
    Ja, das werden wohl die wahren Gründe sein, ganz wirklich!!!!!

  120. wurde in ein Krankenhaus eingeliefert….
    ______________________________________________
    WIESO wurde ein gesunder, angeschossener D-Moslem ins Spital
    geliefert?

    ICH habe bessere therapeutische Methoden……

  121. Dunja Hayali- lustiger Mensch. Ich dachte zuerst Dunja-Hay Ali
    !
    aber nein die heißt so. Und dann erst einmal ihre Heldentaten.
    “ „In einem Land, in dem die Meinungsfreiheit so ein hohes Gut ist, darf und muss jeder seine Sorgen und seine Ängste äußern können, ohne gleich in die rechte Nazi-Ecke gestellt zu werden. Aber: Wenn Sie sich rassistisch äußern, dann sind Sie verdammt nochmal ein Rassist.“ Für ihre Rede erhielt sie stehende Ovationen im Saal.
    In einem Saal? Vielleicht Kreißsaal, stehende Ovationen von Liliputanern.
    „Hayali gab 2008 bekannt, dass sie seit 2007 eine Liebesbeziehung mit Mareike Arning, Sängerin der Punk-Pop-Band Uschi’s Orchester, hat.

    http://www.am-ende-des-tages.de/photos/cache/100213-berlinale-die-fremde-hollywood-drama-felix/DSC_8784.jpg_700.jpg

    Zeigt mir klar und deutlich, das Homos und Lesben doch an irgendwelche unbekannte Krankheiten leiden. Heute war ja mal wieder Stern TV auf Sendung, jämmerlich für die Studiogäste und dem Moderator Steffen Hallaschka. Thema Kinderarmut in Deutschland, der Bericht knappe 7 Minuten lang. Mit dabei wieder Frau Cindy, die das ja nicht mehr ist und Herr Buschkowsky, früher Bürgermeister aus Neukölln. Die Zahlen, die Hallaschka ansprach waren allesamt getürkt. Buschkowsky sprach von 75%!!!! Kinderarmut in diesem Bezirk, Hallaschka seine Zahlen waren reine Fantasiegebilde. Das ganze Gespräch über solch ein brisantes Thema dauerte 5 Minuten!!!

  122. Die Senung mit Hayali war heute ein klarer Rohrkrepierer, also zumindest der Teil über die Rußlandeutschen, den ich gesehen habe.
    Kalkül war ganz offensichtlich, die Rußlanddeutschen irgendwie gegen die Asylanten (und sonstige „Neubürger“) auszuspielen. Der rußlanddeutsche AfD-Direktkandidat aus Pforzheim war zwar etwas unbeholfen, aber der rußlanddeutsche CDU-MdB war dagegen völlig blass. Das wurde noch getoppt von einem auch äußerlich erschreckenden Hajo Hoffmann. Der Mann sah völlig krank aus, seine „Argumentation“ kam angesichts der beiden anderen schwachen Kandidaten sowieso nicht rüber.

  123. Paris-Attentäter hat Islamhintergrund …
    Ach! Das wundert mich aber. Überaschung 🙂 !
    Medienhuren, Sozialpädagogen und rot-grüne Dummschwätzer erklären gebetsmühlenartig, daß solche Taten auch von Deutschen begangen werden können. Tun sie aber nicht. Komisch, gell? So ein Zufall! Wieder einer mit Mohammeds Gedanken im Kopf. Wie kommt´s? Wollt ihr Rot-Grünen uns jetzt wieder erklären, daß da jemand den Islam missbraucht hat? Die Religion des Friedens? Schon wieder ein Einzelfall? All die Bereicherer die nur herkommen um Ärzte, Atomphysiker, Ingenieure oder Chemiker werden zu wollen.
    Also so langsam dürfte der letze verträumte Michl hier in unserem Land aus seinem Wohlstands-Schlaf erwachen und sich fragen, ob das alles wieder nix mit nix zu tun hat.

    Gute Nacht Deutschland! Schlaft mal schön weiter.

  124. @Eduardo:
    Nachdem ich nun d n Wikipedia-Eintrag über Herrn Hollebecq gelesen habe, muss von ch Ihnen recht geben! Der Bursche hat offenbar einen sockenschuss, wie er sich über dn Islam äußert! Keine Spur ernsthafter Kritik! Ob ich mir angesichts dessen sein Buch „antun“ sollte?

  125. Ich bin mir fast sicher, das die Doof-Merkel schon mal gelebt hat. Ja, in einem Land vor unsere Zeit, bei den Saurier. Das war nämlich so; Die Dinos witterten die Gefahr, das ein Meteor aus dem All bald alles Leben vernichten würde. Deshalb wollten die sich in Sicherheit bringen. Plötzlich stand Angie, hier mit Bild
    http://www.abendzeitung-muenchen.de/media.media.4b1b374d-2d22-45f7-a574-02c181a236a1.original1024.jpg vor ihnen und rief: WIR SCHAFFEN DAS!
    Ende ist allen bekannt, Saurier alle tot, Merkel wieder da!

  126. …. Über das Motiv rätselt man aber seitens der Behörden und der französischen Medien zur Stunde noch. Ja, das ist sicher ein Mysterium.
    ———————————————–
    Ha ha ha ha….. ein Mysterium!
    Ja, Sarkasmus, Ironie, kein Mysterium, es ist einfach nur DER ISLAM.

  127. #Schreibknecht

    Ich stimme Ihnen voll und ganz zu. Die LINKSROTGRÜNVERSIFFTEN sind wenigstens „ehrliche Verräter“….

    So betrachtet, müßte man die eigentlich für ihre „Ehrlichkeit“ wählen…..wenn man Mainstream-Duckmäuser-Schlaf-Michel ist………eine einmalige Situation in der Geschichte dieses Landes….

    Kann man nur hoffen, daß viel mehr Wähler die AfD „entdecken“ (spätestens in der Wahlkabine), als es irgendwelche getürkten Umfragen vermuten lassen……

  128. Es würde schon genügen den RELIGIONSSTATUS abzuerkennen. Zumindest einmal eine öffentliche Diskussion darüber was denn überhaupt eine RELIGION auszeichnet…was darf sie predigen und was nicht um eine Religion zu sein. Es ist doch schon absurd das jedermann bewundert das sie 5mal am Tag beten, aber es niemanden interressiert WAS sie denn da beten obwohl jederman weiß das NACH dem Freitagsgebet regelmäßig Mord und Todschlag ausbricht. der ISLAM ist KEINE Religion!
    ABERKENNEN des RELIGIONSSTATUS jetzt!

  129. Schon im Mittagsmagazin faselte so eine GEZ-Lügnerin etwas von einem unbekannten Mann.

    Dieses „Unbekannt“ ist so zu verstehen, dass einer der nicht landläufig sondern politisch korrekt als Flüchtling bezeichent, wird illegal einreiste und sich trotz seiner illegalen Einreise bei den Behörden mindestens ein Dutzend Identitäten korangetreu ergaunerte. Nun kann natürlich niemand wissen, welche dieser Identitäten wegen dieses „korangetreuen Heldentums“ nicht abgeschoben werden darf und falls überhaupt nur sehr milde zu bestrafen ist.

    Weiter ist dieses „Unbekannt“ so zu verstehen, dass eine oder mehrere seiner Identitäten in den Behörden durchaus als Gefährder bekannt war, jedoch als Botschafter korangetreuer Mordbrennerei geniessen alle seine Identitäten selbstverständlich jeglichen diplomatischen Schutz und Immunität.

    Wäre es Polizei, Justiz und Behörden erlaubt gewesen Grenzen zu schützen, Nichteinreiseberechtigte abzuweisen Gefährder zu verfolgen und an zu erwartender korangetreuer Mordbrennerei zu hindern, so hätte man sich nicht nur ein Duzend Sozialhilfen gespart, sondern man hätte einen frommen, korangetreuen Mordbrenner an seiner allahfürchtigen Tat gehindert, was natürlich gemäss unserer neuen europäischen Werten mit allen Mitteln zu verhindern ist, denn auch dieser Koranhörige hat das Recht auf freie Ausübung seiner Religion.

  130. VOLKSVERHETZUNG…. Ahem?…. Welches Volk wird da verhetzt? Kommt liebe Gutmenschen sagt es grad heraus. Ist es das völkische Volk das es garnicht gibt…bzw das ihr selbst so gerne genüßlich vernichten wollt?
    Oder soll es erst schnellstmöglich „verrecken“ bevor es „Gott behüte“ verhezt wird.

  131. Über das Motiv rätselt man aber seitens der Behörden und der französischen Medien zur Stunde noch.
    ++++++++++++++++++++
    Ach, man rätselt noch….. wie lange noch?

    <blockQUOTE]"Zerschmettere seinen Kopf mit einem Stein oder ersteche ihn mit einem Messer oder überfahr ihn mit einem Auto".
    Wenn dir weder ein IED-Sprengsatz zur Verfügung steht noch eine Kugel, dann suche dir einen ungläubigen Amerikaner oder Franzosen oder irgendeinen ihrer Verbündeten aus, zerschmettere seinen Kopf mit einem Stein oder ersteche ihn mit einem Messer oder überfahr ihn mit einem Auto, stoße ihn von einer Höhe herunter, ersticke oder erdrossle ihn, vergifte ihn. Versage nicht!
    Sei nicht verachtenswert.
    Dein Vorsatz soll sein: "Es könnte passieren, dass ich nicht verschont werde, wenn der Anhänger des Kreuzes und der Gesetze, die Menschen gemacht haben (tagh?t), überlebt." Wenn du das Genannte nicht schaffst, dann zünde sein Haus oder seine Wohnung an, sein Auto oder sein Geschäft. Oder du zerstörst seine Ernte. Und wenn du das nicht schaffst, dann spuck ihm ins Gesicht."
    https://www.heise.de/tp/features/Toetet-sie-bespuckt-sie-verachtet-sie-3367524.html

    Und sie tun es jeden Tag auf die unterschiedlichste Art und Weise und das kommt den Vaterlandsverrätern in Politik und Medien entgegen, denn sie können es immer auf Unfälle, Beziehungstaten, Versehen abschieben, um uns zu täuschen.
    Wenn erst der letzte Michel erfaßt hat, welche Mörderbanden unser Vaterland durchziehen, dann ist es zu spät.

  132. War doch nicht mit Absicht, der hat nur die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren.
    Das wäre wieder von unseren Einheitsmedien gekommen.

  133. @ Cassandra 9. August 2017 at 21:41

    „ISLAMHINTERGRUND!!! In den Pippi-Langstrumpf-Medien ist davon bislang nichts zu lesen/hören/sehen.“

    Pippi-Langstrumpf-Ohne-Negerkönig-Medien bitteschön.

  134. Also doch:

    Jeder Moslem ein potentieller Terrorist!!!!!!!!
    Der Koran ist die reinste Gehirnwäsche und gehört verbrannt!!!

  135. Und wer trägt die Kosten zur Versorgung dieses Sprenggläubigen?Natürlich der Steuerzahler!Lasst dieses Affengesicht doch sterben,niemand (außer vielleicht linksgrünen Islam-Sklaven) wird diesem tollütigen Irren auch nur eine Träne nachheulen!

  136. Tja, warum hat man solche religions- und kulturfremde Fetzenschädel überhaupt im Land? Die sind eine Gefahr für die Bevölkerung. Diese vom Aberglauben verblödeten Vollidioten sind doch in der Neuzeit noch gar nicht angekommen, das Hirn (sofern vorhanden) geistert noch im 7. Jahrhundert rum. Und das, was einen Menschen überhaupt ausmacht, geht ihnen völlig ab: Kommunizieren auf Augenhöhe, Achtung, Respekt und Toleranz. Wir wollen ein weltoffenes und tolerantes Land sein, und Big Mother winkt Gefängnisentlassene und Halsabschneider ins Land, die alles andere sind als das. Erst reinwinken ohne Pass, dann verteilen wollen, dann für die Rücknahme anderen Geld anbieten, dann der Deal mit dem Sultan, dann verkünden, es gäbe für sie, Big Mother, keine Obergrenze. Ist diese Frau noch bei Trost? Deren Politik hat etwas Pathologisches und ist eine Gefahr für Deutschland und Europa. Und Maulkorb Maas (is watching you) sorgt dafür, dass auch die Medien funktionieren: ARD und ZDF halten es nicht mal für nötig, die Identität des Pariser Meuchelmörders zu nennen. Wahltag ist Zahltag.

  137. ….Jedoch bekommt der Begriff „autonomes“ Fahren eine ganz neue Bedeutung…..

    Das wird noch lustig. Demnächst kann man ein E-Auto vom Ausland aus über Internet so programmieren das es von alleine losrast sobald es eine Uniform sieht. Auto-nomes Selbstmord Auto.

Comments are closed.