Patriotisch-satirisches Youtube-Format

Laut Gedacht #153: Buntes Augsburg – Tod nach Weihnachtsmarkt

Das Jahr neigt sich dem Ende und es geht mit großen Schritten in Richtung Weihnachten. Für viele steht damit auch der Besuch des örtlichen Weihnachtsmarktes auf dem Plan. Ein Erlebnis, das sich in den letzten Jahren verändert hat. Ganz neu in diesem Jahr: Die Betontanne. Kegelförmige Betonklötzer übereinandergestapelt und fertig ist die weihnachtliche Festung Deutschland. Doch am vergangen Wochende in Augsburg konnte auch die nicht helfen.




Laut Gedacht #151: Trecker for Future – Bauernprotest in Berlin

Tausende Landwirte hatten sich auf den Weg nach Berlin gemacht, um sich endlich bei Politik und Medien Gehör zu verschaffen. Und die Bauern kamen nicht allein, sondern auf ihren Treckern. Die Bilder waren dementsprechend eindrucksvoll. Geschmückt waren die Trecker mit Schildern und Plakaten. Die Botschaft war deutlich. Das Essen kommt nicht aus dem Supermarkt. Wir sorgen für eure Grundnahrungsmittel. Doch die Bauern bekommen nicht nur Zustimmung.




Laut Gedacht #150: Grüne Homöopathie

Beim Parteitag der Grünen am vergangenen Wochenende wurde über das Thema Homöopathie debattiert. In einem Antrag wurde darauf hingewiesen, dass außer dem Placebo-Effekt keine Wirkung durch Homöopathie nachgewiesen werden kann. Das sahen andere Grüne anders. Birgit Raab zum Beispiel: „Homöopathie ist Grün und Grün ist Homöopathie.




Laut Gedacht #149: Clans in Berlin – Wem gehört Neukölln?

Spielotheken, Wettbüros, Friseurläden und Shisha-Bars sind typische Etablissements Berliner Clans. Geschäfte dieser Art stehen bei der Polizei schon lange im Fokus. Entsprechende Razzien gehören mittlerweile zur Wochenroutine in Neukölln. Doch dagegen formiert sich Widerstand.




Laut Gedacht #148: Gewalt gegen Schiris im Amateurfußball

Der deutsche Amateurfußball verändert sich. Die schönste Nebensache der Welt wird immer häufiger von Gewalt überschatten. In der aktuellen Spielzeit gab es bereits 109 Fälle von Gewalt oder Diskriminierung. Opfer sind besonders häufig die Schiedsrichter.




Laut Gedacht #147: Thüringen in der Hand von Extremisten

Am vergangenen Sonntag wurde in Thüringen ein neuer Landtag gewählt. Und es war eine denkwürdige Wahl. Allein den verhassten alten weißen Männer ist es zu verdanken, dass die Linke in Thüringen weiterregieren darf. Bodo Ramelow wird aller Wahrscheinlichkeit nach wieder Ministerpräsident. Einige Leute wissen scheinbar nicht, dass nun für weitere vier Jahre ein Extremist im Landtag sitzen wird.




Laut Gedacht #146: Kriegsministerin AKK marschiert nach Syrien

CDU-Chefin Annegret Kramp-Karrenbauer ist so unbeliebt wie nie. Sie braucht einen Befreiungsschlag und will dafür nach Syrien. Wird AKK zur Kriegsministerin? Das und weitere Themen in der neuen Folge des patriotisch-satirischen Youtube-Formats „Laut Gedacht“.




Laut Gedacht #145: ZDF und Grüne gegen AfD-Hirse

Biomare führt einen Kampf gegen die AfD-Hirse. Und kann dabei auf die Unterstützung der Medien-Landschaft zählen. Denn das durchaus fragwürdige Verhalten wird in der Presse als Akt der Zivilcourage gefeiert. Und die Zerstörung von Existenzen bereitwillig in Kauf genommen. Doch wie finden die Kunden eigentlich diese Aktion von Bio-Mare? Das ZDF hat sich auf den Weg nach Leipzig gemacht und eine auskunftsfreudige Kundin getroffen.




Laut Gedacht #144: Extinction Rebellion blockiert Berlin

Die Klimaproteste gehen in eine neue Runde. Gestern waren es noch die streikenden Schüler von Fridays for Future mit ihrer heiligen Klimaikone Greta Thunberg. Heute ist es Extinction Rebellion. Die wollen in dieser Woche Berlin blockieren.




Laut Gedacht #143: Antifa im Bundestag

Die AfD stellt einen Antrag, dem doch *eigentlich* alle Parteien zustimmen dürften. Zumindest theoretisch. Denn im Bundestag sehen das nicht alle so. Die stellvertretende Vorsitzende der Linken, Martina Renner, ergreift das Wort und hält ein Plädoyer für die Antifa. Wenn die nicht wäre, würden wir nämlich morgen in einer Diktatur aufwachen. Dies und weitere Themen in Folge #143 des patriotisch-satirischen Youtube-formats „Laut Gedacht“.




Laut Gedacht #142: Gretas Hilferuf und deutscher Klimawahn

Die vergangene Woche stand mal wieder ganz im Zeichen des Klimas. Weltweit wurde demonstriert und Greta Thunberg hielt eine Brandrede bei der UN – oder war es mehr ein Hilferuf? Dies und mehr in Folge 142 des patriotisch-satirischen Youtube-Formats „Laut Gedacht“ mit Philip Thaler und Alex Malenki.




Laut Gedacht #139: Privatschule statt Multikulti

In Deutschland liegen Privatschulen im Trend. Inzwischen besucht jeder elfte Schüler eine Privatschule. Insbesondere Lehrer schicken ihren eigenen Nachwuchs auf Privatschulen. Aber auch Politiker lassen ihre Kinder zunehmend auf Privatschulen gehen. Dass gute Deutschkenntnisse bereits bei der Einschulung eine Rolle spielen, kann man zwar denken, sollte es aber nicht allzu laut sagen.