Print Friendly, PDF & Email

Von L.S.GABRIEL | Heute Abend um 20.15 Uhr übertragen ARD, ZDF, Sat.1 und RTL das TV-Duell Merkel (CDU) vs. Schulz (SPD). Schon im Vorfeld gab es Ärger darum. Die CDU soll massiv in die Gestaltung der Sendung eingegriffen haben.

Geplant war, dass die 90 Minuten Sendezeit auf zwei Blöcke und jeweils zwei der vier Moderatoren Sandra Maischberger (ARD), Maybrit Illner (ZDF), Peter Kloeppel (RTL) und Claus Strunz (SAT.1) aufgeteilt werden. Der Plan wurde nach einem ersten Veto Merkels noch einmal leicht abgeändert, man wollte mehr Freiraum herstellen und nicht den bisher straffen Vorgaben bei Merkelauftritten folgen, was besonders der SPD gefallen hätte, doch auch das scheiterte an der Kanzlerin.

Anzeige

Am Ende waren die Fronten verhärtet; entweder es läuft so wie die deutsche Despotin es will oder gar nicht. Der ehemalige ZDF-Chefredakteur Nikolaus Brender sprach offen von „Erpressung“, was im Zusammenhang mit Pressefreiheit und Politik besonders schwer zum Tragen kommt.

Ein Talk-Korsett, in dem Merkel sich nicht bewegen muss

Merkel bestünde auf einem „Korsett“ der Sendung, „in dem sie sich nicht bewegen muss!, so Brender (hier ein Video-Kommentar dazu von Alice Weidel). Die System-Moderatorin Sandra Maischberger blieb wie immer auf der sicheren Seite und sprach gegenüber der SZ dazu lediglich von „problematischen Vorgaben“. Das Wort „Erpressung“ war ihr zu „hart“. Sogar die Merkelschen TV-Auftritte davor wegen der vielen Absprachen als „langweilig“ zu bezeichnen, traute sie sich nicht – dieses Adjektiv war der GEZ-Dienerin auch zu hart.

Dafür hieb die linke Meinungsvorgeberin auf ihren Kollegen Claus Strunz ein. Strunz sei „vor allem in den letzten Jahren zu einem politisch scharfen Kommentator geworden“. Während Maybrit Illner, Peter Klöppel und sie sich mit eigenen Ansichten stark zurückhalten würden, täte das Strunz vor allem in der „Flüchtlingsfrage“ überhaupt nicht, kritisierte sie unreflektiert dahingehend, dass ihr ihre linke Meinung zu diesem und allen anderen Themen in jeder ihrer Sendungen aus allen Poren trieft. Dass sie sogar auf dieser Schiene nie wirklich Stellung bezieht, ist dabei keine Tugend, sondern ein charakterliches Manko.

Nun hat Claus Strunz sich jüngst bei der Talkrunde in Sat.1 mit Alice Weidel auch nicht eben mit Ruhm bekleckert, als den Zuschauern eine Bundesdelegierte der Linkspartei als „Studiogast“ verkauft wurde, ohne ihren Hintergrund zu nennen, sie aber über die Teilnehmer des Talks werten durfte (PI-NEWS berichtete). Strunz hat sich zwar im Nachgang wortreich dafür entschuldigt und von lückenhaften Recherche und einer Panne gesprochen. Dennoch, etwas bleibt (oftmals auch zu Recht) immer hängen.

Heute Abend werden geschätzt 20 Millionen Menschen den auf Kanzlerwunsch straff durchorganisierten und vermutlich was die Fragen betrifft auch redigierten Schlagabtausch zwischen Merkel und Schulz verfolgen.

SPD kennt den Sieger schon

Die SPD hat schon ihre Glaskugel bemüht und schon mal wieder angefangen „Martin!“ zu rufen. Sie kennt den Sieger des noch nicht stattgefundenen Duells schon. “TV-Duell: Merkel verliert – klar gegen Martin Schulz – spd.de”, war in einer Google-Anzeige zu lesen, die von 0.00 bis etwa 7.00 Uhr in der Früh freigeschaltet war. Auf Twitter macht ein Screenshot der Anzeige die Runde. Die SPD rechtfertigt die Peinlichkeit, ebenfalls via Twitter, so: “Dienstleister ist heute Nacht bei Google peinlicher Fehler unterlaufen. Nicht unser Stil. Verwirrung bitten wir zu entschuldigen.”  Stil? Den gibt’s bei der SPD nur, wenn Peinlichkeit und Pöbelkultur auch darunter fallen.

Rund 50 Prozent der Wähler sollen noch unentschlossen sein, was ihre Stimmabgabe am 24. September bei der Bundestagswahl betrifft. Hoffen wir, dass der heutige Abend, trotz Zensur durch die größte Maleware der Nachkriegszeit im deutschen System, der eine oder andere Zuschauer erkennt, was er zu tun hat am Wahltag, wenn in vier Jahren noch etwas von diesem Land, seinen Werten, Traditionen und bisher geltenden Regeln übrig sein soll.

» Kommentar von Nikolaus Steinhöfel zum Rededuell

786 KOMMENTARE

  1. Wahlkampfpanne bei der SPD : SPD vermeldet Schulz-Sieg im TV-Duell zu früh Das Fernsehduell hat noch gar nicht begonnen, aber die Sozialdemokraten kennen den Sieger schon. In einer Google-Anzeige feiern sie sieben Stunden lang Martin Schulz – und entschuldigten sich später für den „peinlichen Fehler“.
    http://www.faz.net/aktuell/politik/bundestagswahl/parteien-und-kandidaten/spd-vermeldet-schulz-erfolg-im-fernsehduell-zu-frueh-15181468.html

    Merkel kann heute abend so einsteigen „Die Diskussion heute abend können wir ausfallen lassen, da Martin Schulz nach Angaben der SPD bereits als Sieger hervorgegangen ist“.

    Und dabei hat Heiko Mielke äh Erich Maas extra ein Gesetz gegen Fake-News erlassen. Wird die SPD nun verboten?

  2. Nach Strunz-Gate berichtet Don Alphonso über einen weiteren Fall, indem die Leipziger Mieterin Anja Riekewald im MDR über die hohen Mieten klagt. Damit betreibt sie die politischen Forderungen der linken Bundestagskandidatin Franziska Riekewald.
    Ein weiterer knaller des Artikels ist ein Photo von Katja Kipping Seit an Seit mit Dana Lützkendorf. Dana Lützkendorf war das linke U-Boot welche in Strunzs Wahl-Talk eingeschleust wurde
    Die versteckte linke Politikerin beim öffentlich-rechtlichen MDR
    http://blogs.faz.net/deus/2017/09/02/die-versteckte-linke-politikerin-beim-oeffentlich-rechtlichen-mdr-4578/

    Die Öffentlichkeit wird durch das Nanny-Fernsehen „verstrunzt“.

  3. *** FUNDSTÜCK ***

    Schulz schmeißt kurz vor TV-Duell hin und tritt als Kanzlerkandidat zurück – Was nun?
    Von Jürgen Fritz

    Wenige Stunden vor dem TV-Duell hat Martin Schulz ob der Hoffnungslosigkeit der Situation komplett hingeschmissen. Er tritt nicht nur zum Kanzlerduell heute Abend nicht an, sondern ist auch vom SPD-Vorsitz zurückgetreten. Das TV-Duell wird aber trotzdem stattfinden. SPD, CDU und die Fernsehsender haben kurzfristig eine einzigartige Lösung gefunden. Hier die Details und Hintergründe.

    Weiter hier: https://juergenfritzphil.wordpress.com/2017/09/03/schulz-schmeisst-kurz-vor-tv-duell-hin/

  4. Ich Schaue mir diesen Propagander Misst nicht an . Da ist mir der Sonntag zu schade.
    Zwei Polit Darsteller mit Hohlraum Versiegeltem Intellekt und Worthülsen mit Verbalem Brechreiz .
    Nein , Abstrafen durch nicht ein Schalten ist Trumpf. #
    AFD ist OK, Wählt AFD !

  5. Das Volk hat heute Abend nur die Wahl zwischen Pest und Cholera.

    Wobei Pest und Cholera im Vergleich zu diesen Gestalten eher noch harmlos sind.

    Welcher normale Mensch tut sich das an, diese Scheindebatte anzuhören?

    Das ist eine Verschwendung von Zeit und Raum!

  6. Merkel wird gewinnen – CDU, FDP, SPD, Grüne und Linke bilden ohnehin ein und die selbe Partei! Uns erwartet Quasseltalk auf unterstem Niveau, aber in Buntdeppenland wird auch diese erbärmliche Bauernfängerei ihre geistigen Opfer finden!

  7. @Alexandros
    Sehr gut: die Öffentlichkeit wird „verstrunzt“! Muss man sich merken…
    Ja, es ist Jacke wie Hose, ob Merkel oder Schulz – beide Sozis, jeder auf seine Art grauenhaft!

  8. Die Sendung danach auf ARD wird noch krasser.
    Da sitzt die willige Will mit Gottschalk, von Guttenberg, Müntefering und einer Tschurnalistin vom Spiegel zusammen und erklären uns die Scheinwelt des Propagandafernsehens.

  9. Ich werde mir diese politische Theateraufführung und Volksverblödung des Zwangsgebühren finanzierten Staats-TV auf gar keinen Fall antun.
    Eines habe ich mir schon lange zum Prinzip gemacht,
    Sendungen wie diese, die vom Staats-TV schon viele Tage vorher besonders intensiv beworben und angepriesen werden, auf jeden Fall zu meiden, da es sich mit Sicherheit um politische Staatspropaganda handelt. Diese politische Propaganda wird inzwischen auch in Tatort-Krimis oder Vorabendserien ala *Lindenstrasse* eingebettet, wie zu DDR-Zeiten unters Volk gebracht.
    Meine Wahlentscheidung für die AfD steht eh schon lange fest!

  10. Das Anschauen dieses „Duells“ ist Bürgerpflicht, wenngleich es beiden nur darum geht, wer Buntschland schneller in den Abgrund zu führen versteht! Noch „führt“ Frau Merkel in dieser Disziplin! Aber Herr Chulz wird alles daran setzen zu beweisen, dass er das noch schneller schafft! 🙂

  11. Ziemlich traurig, dass viele Deutsche das für Demokratie halten. Zwei linke Vollidioten, die doch genau das selbe wollen: Die Auflösung des Nationalstaats in ein islamisch-sozialistisches, zentralistisches, zunächst auf Europa beschränktes, Diktat der Eliten. Mit Demokratie haben diese beiden Demagogen recht wenig gemein!

    IM Erikas Blockflötenkartell abwählen – Beide Stimmen AfD.

  12. Schau ich mir nicht an. Die wichtigen Fragen werden eh nicht angesprochen. Volksverblödung. Außerdem kann ich Frau Merkel nicht mehr sehen.

  13. Ich hab grad was gelesen, was meiner Meinung nach auch zu Deutschland gehört.
    Da regt sich der Joachim Löw in einem Interview beim DVB über angebliche Rufe von den Fans auf. Was will der denn, er hat die Deutsche Fußballnationalmannschaft zu „Mannschaft“ verhunzt. Was ist das Die Mannschaft??? Habe das nie verstanden. Aber wenn man in diesem Verein Fußballer mit Migarationshhintergrund wie zum Beistpiel Ozil aufnimmt, die es nicht für nötig erachten unsere Nationalhymne zu singen, wenn Sie für Deutschland starten, braucht man sich über solche Vorfälle nicht zu wundern!
    Bitte nicht denken, das ich das Auspfeifen von Timo Werner gut finde, das ist in meinen Augen das letzte.
    Aber „Die Mannschaft“ ist nicht meine Deutsche Fußballannschaft, denn dann würe sie so heißen!!!

  14. Die ganze Sendung wird wieder für die Tonne sein, weil Merkel selbst die „Sende-Vorgaben“ bestimmt und festgelegt hat, unter denen sie nur bereit ist – an diesem „Duell“ teilzunehmen…

    Das heißt wieder konkret, nur vorab ausgesuchte u. ausgewählte Fragen dürfen von den Moderatoren gestellt werden. Man kann von Merkel&Schulz – auf Grund ihrer beider Allgemeinbildung – schließlich nicht verlangen, dass sie auf die echten wirklichen Probleme unseres Landes und seiner Menschen eingehen – und noch weniger kann man verlangen, dass sie dort auch noch die Wahrheit sagen… :))

  15. Meine leise Hoffnung ist, dass durch diesen Schulz-Auftritt einigen SPD-Wählern mehr das Elend dieser Partei und die Lächerlichkeit dieser Figur klar werden und die SPD vielleicht noch unter 20 Prozent rutscht. Und dass natürlich diese Wähler nicht zu Merkel überlaufen.
    Wenn dann am Wahlabend die AfD halb so stark wie die SPD im Bundestag sitzt, wäre das ein schönes Ergebnis.
    Ach ja, natürlich bin ich auch gespannt, wie oft an diesem Abend die Konstruktion „einfacher Mann aus Würselen“ gebraucht wird.

  16. Der Münchner Wies’nhit 2017:

    ‚Cos for twenty-four years I’ve been living next door to Maddin‘
    Maddin, Maddin, who the f*ck is Maddin?

  17. W A H L (?) Welche Wahl bitte?

    Weiß denn niemand, daß das BverfG höchstselbst (AZ 2 BvE 9/12) bereuts un Jahr 2012 das gesamte (!) „Wahlgesetz“, aufgrund DESSEN (!), also nach DESSEN „Regeln“(?) diese „Wahl“ stattfinden soll, für

    N U L L und NI C H T I G (!) erklärt hat ?

    Das heißt nichts weniger, als daß wir seit 2013 von einer N I C H T – R E G I E R U N G (!) „regiert“ werden, von einer U N G E S E T Z L I C H ins Amt „gewählten Regierung“ als quasi zwangs-verwaltet werden?

    KEIN (!) einziges „Mainstrem- Lügen- und Informationsunterdrückungs-Medium“ hat diese U N G E H E U E R L I C H K E I T bislang für „berichtenswert“ erachtet, ………

    Das MUSS man sich erstmal VORSTELLEN…………

    Wie alle sind aufgerufen, auf der Grundlage eines VERFASSUNGSWIDRIGEN Gesetzes zu „wählen“…….

    Dazu kann sich jetzt jeder seine Gedanken machen, was das mit Demokratie, Rechtstaat und dem ganzen sonstigen Brimborium zu tun hat……..?

    Ein Akt der V O L K S V E R A R S C H U N G kann nicht bösartiger sein (!) Dabei ist zu bedenken, daß die „Regierung“ (die in Wahrheit gar keine, am allerwenigsten demokratisch legitimierte ist) diese Fakten kennt, ohne es „für nötig gehalten zu haben“, diesen offenkundigen, amtlich (BVerfG) festgestellten, untragbaren, konstitutionellen Supergau zu beseitigen.

    Obwohl es sich um einen ungeheuerlichen Vorgang in der deutschen Geschichte handelt, wie es kaum einen zweiten gibt, hat haben auch die Mainstream-Medien diesen gigantischen SKANDAL bislang tatkräftig unter den Teppich gekehrt.

    Vielleicht nehmen sich ja sie Auslands-Medien dieser ungeheuerlichen Vorgänge in unserem Land an,
    also der „Wahl ohne Wahlgesetz“ in Deutschland, der Wahl OHNE jede Rechtsgrundlage, der „Wahl“ ohne rechtsgültige Regeln, der Volksverarschungs-„Wahl“……….

    Dann „wählt“ mal SCHÖN, ihr tapferen Bürger…………..Es ist ein Kreuz, mit dem Kreuz (!), einfach zum bekreuzigen.

  18. Da fällt mir eine Frage eines berühmten Zeitgenossen, ehemals beimbeim FC Bayern München ein:
    „Was machen Strunz? Spielen wie eine Flasche leer!“ 🙂

  19. S*PD ist nichts mehr peinlich, da hat schon jemand vorab eine Sieges-Worthülse in den Rechner gehackt und vermutlich aus „Unkenntnis im Neuland“ die falsche Taste betätigt – schwupps war es schon online!!!
    So werden ja vorab immer zwei Reden verfasst, wenn es um die Auswertung eines Wahlausganges/Ereignisses geht. Blöd nur, wenn man sich mit der Technik nicht auskennt (- oder was noch schlimmer ist das Liebesvotum vorab „provoziert“ …ähem produziert.)
    Bei diesem „Duell“ wird eh nichts rauskommen, es wird auch nicht „hart auf hart“ kommen, weil beide mehr oder weniger die Politik Deutschlands getragen haben, beide waren dabei uns da hinzuführen, wo wir gerade sind. Und eigentlich könnten beide Parteien ohne Probleme fusionieren. Es würde wegen marginaler Unterschiede kaum einer merken.
    Und wenn es für Merkel und Lindner nicht reicht, dann haben wir die „vollkommen ausgeschlossene“ nächste GroKo. Pah!

  20. Hoffentlich verlieren SPD und CDU durch diese Antiwerbung ordentlich Stimmen und die AfD kommt auf 16%.

  21. Nur Masochisten tun sich so was freiwillig an, die Leute haben immer noch nicht verstanden das diese Marionetten nichts zu melden haben und nur Erfüllungsgehilfen der Industrie sind.

  22. Hallo alle miteinander,

    als Alternative zum heutigen „Fernsehduell“ Merkel vs. Schulz laufen auf 3sat (seit übrigens heute morgen 6 Uhr bis morgen früh 6 Uhr 20) deutsche Märchenfilme!
    Die Verdummung läuft in Endlosschleife.

    … und wenn sie nicht gestorben sind, dann leben sie noch …

    Man kann es auch „betreutes“ Fernsehen nennen.

  23. Auch diesen Tat-Ort reinster Volksverblödung, schmierigster Worthülsen und süßem Geblubber lasse ich aus.

  24. Die SPD ist mittlerweile so verzweifelt, weil sich immer mehr Arbeitnehmer und durch die SPD Politik von Armut bedrohte Menschen der AfD zuwenden, dass Stephan Weil (SPD Niedersachsen) keine anderen Argumente mehr hat, als über 70 Jahre nach dem Ende des zweiten Weltkrieges mit der Nazi Keule gegen die AfD zu schlagen.

    Stephan Weil SPD hat nicht begriffen, denn Nazis sind menschenfeindlich, genau so wie Anhänger der faschistischen Ideologie Islam, die Menschen verfolgen, Frauen in Burkas stecken und Abtrünnige ermorden.

    Die AfD aber ist die Partei, die Freiheit, Gerechtigkeit und die Errungenschaften der europäischen Aufklärung bewahrt und zwar vor dem Islam genau so wie von Linken marxistischen Multi-Kulti Ideologen (SPD&GRÜNE) die dem Islam die Ausbreitung in unserer Heimat immer mehr erleichtern.

    Die AfD ist die einzige Kraft die sich diesem ganzen Merkel/CDU/SPD- Überfremdungswahnsinn entgegenstellt und für unseren ursprünglichen deutschen Charakter, sowie Heimat und Identität kämpft.

    Dieser Weil kann deshalb ruhig wie ein von der Tarantel gebissener gegen die AfD kläffen – die SPD wird in Niedersachsen untergehen, alleine wegen der Machenschaften die die seit Jahrzehnten im Umfeld von VW betreiben – siehe Peter Hartz und auch die Kungeleien von Altersarmut-Riester.

    Immer mehr Menschen haben die Schnauze voll, von diesen Pseudo-Arbeitnehmervertretern im Gewand der Sozialdemokratie.

    Die Partei der Fleißigen, Tüchtigen und Macher, sowie auch der sozial Benachteiligten ist die AfD.


    Es muss endlich mal was neues her in der politischen Landschaft .

    CDU und SPD gleichen einer über jahrzehntelang abgestandenen Jauche.

    Wir brauchen wieder eine Aufbruch in Deutschland und den wird es nur mit der AfD geben.

  25. Es wird inhaltsloses Gewäsch werden.
    Möglichst auf den St. Nimmerleinstag bezogen,
    höchstmöglich inkonkret.
    Keiner der beiden kann und will das „System“ und damit das Gegenüber zerstören.
    Was bleibt nach der Ausklammerung wichtiger, entscheidender Punkte
    (Behauptung, Vermutung, Gedankenkonstrukt)
    noch übrig?

    Das Übliche.
    Sprechblasen.
    Laberei.

  26. Bitte keine Original-Fotos dieser Verbrecher (wg. GGr/wg. Diäten),
    sondern nur noch Beispielfotos bzw. Karikaturen.

  27. @OmaRosi 17:39 h
    Das ist richtig! Schließlich ist die Sendung ng dazu da, ausschließlich an den großen Problemen vorbei zu reden, damit das Politversagen der letzten Jahre nicht so auffällt!
    Vorhersage: Das Wort „ISlam“ wird in der gesamten Sndung nicht vorkommen! Wetten?

  28. Wer sich das heute im Fernsehen anschaut, dem ist nicht mehr zu helfen…
    Lieber eine Domina buchen und sich quälen lassen, soll ja manch einen erregen oder heiß machen…

    Aber der Schmarrn heute auf vier (!) Sendern gleichzeitig antun, da wird doch eh nur gelogen und Versprechungen gemacht, die niemals eingehalten werden…

    Wartet nur den 24.09.17 ab 18 Uhr ab, danach kommen es die ganzen Überraschungen… Scheinbar wollen die meisten dummen Menschen in diesem Land (dumm, weil sie diesen Parteien ihr Votum geben) weiter verarscht und gef… werden! Entschuldigt die derbe Ausdrucksweise, aber anders kann es nicht mehr genannt werden!

    Es gibt in Polen ein Sprichwort, das übersetzt bedeutet „Dumm wie ein Deutscher“ –> Passt auf die meisten Menschen in dem Land, bald Kalifat treffend zu… Traurig!

  29. N24: „Duell des Jahres“ 😀 ….aber schreibt gleich hinterher: „Schulz plant keinen Frontalangriff, sondern will mit Inhalten überzeugen“. (wohl eher mit Märchen und Lügen^^)
    Jede Wette, dieses „Duell“ wird stinklangweilig. Allein weil Merkel jegliche Kritik bei solchen Formaten immer an sich abprallen lässt.

  30. Wer W I R K L I C H wissen will, was in diesem „Land“, welches man BRD nennt, wirklich vor sich geht an Ungeheuerlichkeiten, der sollte die sehr anschaulichen Ausführungen des renommierten Staatsrechtlers Prof. Dr. Schachtschneider zu diesem Thema lesen, SEHR AUFMERKSAM lesen…….

    https://menschenrechtsverfahren.wordpress.com/2012/07/29/bundesverfassungsgericht-brd-als-rechtsstaat-schon-seit-1956-ohne-bestand-alle-gesetze-nichtig/

    Vorsorglich schon einmal weiterhin viel „Vergnügen“ im „Rechtstaat Deutschland“

  31. Das ist doch alles nur Betrug. Fragen werden vorher ausgemacht, damit nichts spontanes kommt. Merkel kann nicht reden und spontan oder schlagfertig antworten.

    Es gibt keine Möglichkeit den kanzler zu wählen. Auch haben wir kein 2-Parteien-System.

  32. @ rob567 3. September 2017 at 17:51
    Mit dem, was wir am 24.9. wählen, müssen wir 4 Jahre lang leben.

    Nein, nicht leben, sondern überleben. Hoffentlich schaffen wir es!

  33. Keine Nanosekunde meiner Lebenszeit vergeude ich damit, diesen beiden Deutschenhassern und Volksverrätern beim Betrügen, Schönreden und AfD-Schlechtreden zuzusehen oder auch nur zuzuhören! Niemals!

    Lieber zähle ich die Kalkablagerungen im Keller!

  34. Eridanus 3. September 2017 at 17:25
    Das Volk hat heute Abend nur die Wahl zwischen Pest und Cholera.
    ….
    —————–
    Wie wäre es damit: Erst kriegen wir die Pest, um dann doch an der Cholera zu sterben.

  35. Leute, die haben eine ganze Armee von Beratern im Hintergrund, egal was die da auch Heucheln, hat nichts mit der Realität zu tun. So läuft das Heute, da passiert nichts ungeplant oder per Zufall. Es geht um den reinen Machterhalt…. 😉

  36. #Eridanus 3. September 2017 at 17:25

    Das Volk hat heute Abend nur die Wahl zwischen Pest und Cholera.
    Wobei Pest und Cholera im Vergleich zu diesen Gestalten eher noch harmlos sind.

    Bei Pest und Cholera (selbst gleichzeitig) hätte das Deutsche Volk locker eine Überlebenschance, bei den beiden Anti-Deutschen nicht…

  37. duett singen wieder ? was sie alles so toll gemacht haben so wie bei gabriel/merkel
    zuwanderung wird kein thema sein wo sie was ändern wollen wenn ja denn irrelevant
    die anderen themen unwichtig das sah man schon an den wahlplakaten , wichtig wären eine verbindliche umsetzung des senken der mieten um mindestens 30 %

    aber wichtig für die ist es über unwichtige themen zu reden wie tempolimits auf autobahnen
    alles nebensache

    am ende sagt der spd mann vielleicht wie beim letzten mal : deutschland hat gewählt mehr zuwanderung
    die CSU inzwischen sagt mit den grünen will sie nichtmehr eine koalizion eingehen -> ganz einfach weil die CSU genau weis das bei dieser wahl die grünen keine rolle spielen werden deshalb braucht die CSU es auch nicht

    schweizer erklärt deutschland:
    https://www.youtube.com/watch?v=7IrbpkWBRQk

  38. Mainstream-is-overrated 3. September 2017 at 18:08

    Kammerspiel mit zukünftiger Kanzlerin und zukünftigem Vize-Kanzler. Wie spannend!
    ==================
    das ist eher ein DUETT

  39. PARMA, IMMIGRATO FA A BOTTE CON L’AUTISTA DELL ‚AUTOBUS !!
    https://youtu.be/k88L_3fbacE
    Siehe auch Meldung von unser Tirol 24 ut
    Zuwanderer attackiert Busfahrer in Italien brutal

    Während in Italien dieser Fall ,das meist diskutierte Thema bei den Leitmedien und sozialen
    Netzwerken FB und Twitter geworden ist nimmt man keine Notitz bei den deutschen Medien ausg, auf Twitter, was fast logisch ist, denn diese
    Goldjungs wurden uns von der NGOS-Schleppermafia eingeschleust, ich könnte hundert von Liks reinssetzen,
    über die Gewalt der muslimischen Negern in Italien allein vom letzen Halbjahr!
    Merkel hat fertig in Europa und Speziell in Italien, die wissen schom wem die das zu verdanken haben. es reichte
    eben nicht den Merkelfreund MP Renzi als Helfer zu entfernen.
    Güterzug-Flüchtlinge: Winkt Südtiroler Regierung sie einfach durch? – FOCUS Online
    http://www.focus.de/politik/ausland/hilfsorganisation-erhebt-vorwuerfe-winkt-suedtiroler-regierung-gueterzug-fluechtlinge-einfach-durch_id_7539388.html
    Aber dem Focus war es wichtiger die Südtiroler Landesrgierung mit Lügenfaks zu dennunzieren, aber was
    og in Parma passierte, da kann man nicht berichten,ausserdem haben die Südtiroler Medien die
    FOCUS-Meldung ignoriert was wohl die Methode ist

  40. Die SPD ist mittlerweile so verzweifelt, weil sich immer mehr Arbeitnehmer und durch die SPD Politik von Armut bedrohte Menschen der AfD zuwenden, dass Stephan Weil (SPD Niedersachsen) keine anderen Argumente mehr hat, als über 70 Jahre nach dem Ende des zweiten Weltkrieges mit der Nazi Keule gegen die AfD zu schlagen.

    Stephan Weil SPD hat nicht begriffen, denn Nazis sind menschenfeindlich, genau so wie Anhänger der faschistischen Ideologie Islam, die Menschen verfolgen, Frauen in Burkas stecken und Abtrünnige ermorden.

    Die AfD aber ist die Partei, die Freiheit, Gerechtigkeit und die Errungenschaften der europäischen Aufklärung bewahrt und zwar vor dem Islam genau so wie von Linken marxistischen Multi-Kulti Ideologen (SPD&GRÜNE) die dem Islam die Ausbreitung in unserer Heimat immer mehr erleichtern.

    Die AfD ist die einzige Kraft die sich diesem ganzen Merkel/CDU/SPD- Überfremdungswahnsinn entgegenstellt und für unseren ursprünglichen deutschen Charakter, sowie Heimat und Identität kämpft.

    Dieser Weil kann deshalb ruhig wie ein von der Tarantel gebissener gegen die AfD kläffen – die SPD wird in Niedersachsen untergehen, alleine wegen der Machenschaften die die seit Jahrzehnten im Umfeld von VW betreiben – siehe Peter Hartz und auch die Kungeleien von Altersarmut-Riester.

    Immer mehr Menschen haben die Schnauze voll, von diesen Pseudo-Arbeitnehmervertretern im Gewand der Sozialdemokratie.

    Die Partei der Fleißigen, Tüchtigen und Macher, sowie auch der sozial Benachteiligten ist die AfD.


    Es muss endlich mal was neues her in der politischen Landschaft .

    CDU und SPD gleichen einer über jahrzehntelang abgestandenen Jauche.

    Wir brauchen wieder eine Aufbruch in Deutschland und den wird es nur mit der AfD geben.

    https://www.welt.de/politik/deutschland/article168265123/Weil-wirft-Gauland-Nazisprache-vor.html

  41. Dieses Rededuell geht mir doch am verlängerten Rücken vorbei. Für mich steht seit Jahren fest, was ich nach Lage der Dinge in Deutschland, zu wählen habe. Dazu muss ich mir nicht die Reden und Lügen dieser Leute anhören, zudem wäre es meinem Blutdruck nicht zuträglich.

  42. 20 Millionen Zuschauer werden bei diesem „Showdown“ erwartet.

    Gut, da haben 20 Millionen die Möglichkeit die hunderten inhaltsleeren Worthülsen von zwei abgehobenen Weltfremden zu sehen. Und sie werden von „Lösungen“ für Probleme faseln, die wir ohne sie nicht hätten. Das ist sicher „spannend“ bis erheiternd und vermutlich eine ungewollte AfD-Werbung, weil sich zwei Unfähige gegenseitig für die gemeinsame „Politik“ fertigmachen…ähem „etwas angreifen“ und am Ende werden sie dann doch wieder eine neue „völlig ausgeschlossene GroKo“ bilden, wenn es mit dem Lindner nichts wird. Ich denke, die „beiden Redebegabten“ mit ihren Sprachfehlern werden das Publikum zu Beifallsstürmen hinreißen, das geschätzte „unparteiische“ Moderatorensammelsurium“ wird hier und da helfen und am Ende verkünden die ein „Unentschieden mit leichten Vorteilen“ für die Bundeskanzlerin.

  43. TV Tipp? Was soll den dabei rumkommen ausser primitive Worthülsen an den wahren Themen vorbei? Wird Merkel mehr Terror fordern? Oder nur dass wir uns daran gewöhnen sollen? Oder wird sie es wieder verklausulieren und von Sicherheit schwafeln? Spannung – NICHT.

  44. Die beiden Ikonen des ‚Islam gehört zu Deutschland‘ und einer gigantischen ‚Flüchtlings‘-Rettungslüge mit 80 % jungen, oft äußerst brutalen, Islam-Kerlen in einer Sendung! Irgendwie hat das was, kann für einen Großteil der Unentschlossenen ein Augenöffner sein. Vor allem, wenn das Hauptthema verschwiegen wird und Horden der Eindringlinge trotzdem so präsent sind, wie täglich in unseren Straßen und Städten.

  45. Wer sich dieses Polit-Spektakel wirklich antun möchte, sollte folgendes wissen.

    1. Das Format dieser Sendung wurde vorher von Merkel festgelegt und zur Bedingung gemacht.
    2. Alle Fragen der Journalisten mussten vorher eingereicht, und auf *politische Korrektheit* überprüft werden.
    3. Es geht hier nur um die Wahl zwischen *Pest* u. *Cholera*, eine Opposition findet nicht statt!

    Es ist also völlig egal, wer von Beiden Bundeskanzler wird oder bleibt, an der Politik wird sich nichts ändern, denn beide sogenannte Volksparteien sind kaum noch voneinander zu unterscheiden.
    Egal welche Koalitionen der Altparteien da auch geschmiedet werden, es läuft alles auf ein WEITER SO hinaus!
    Der einzige Hoffnungsschimmer ist, dass mit der AfD zukünftig eine echte und starke Opposition den Einheitsmief der vergangenen Jahre aus dem Bundestag blasen wird.

  46. Also für mich ist das kein TV Tipp. Schulz wird gewinnen, da würde ich jetzt schon eine Wette eingehen. Er muss gewinnen, das die SPD sich mindestens bis 26% hochrappeln kann. Mit der positiven Berichterstattung nach dem Duell wird sich der ein oder andere noch nicht Entschlossene schon von den Medien beinflussen lassen. Die AfD redet nicht umsonst von betreutem Denken.

  47. Hallo liebe Mitforisten……….,

    bitte lest meinen Kommentar weiter oben (!). Versteht ihr denn nicht, oder wollt ihr nicht verstehen (?), daß wir ALLE GAR NICHT WÄHLEN können und dürfen, WEIL wir gar kein gültiges Wahlgesetz haben?

    Die ganze „Wahl“ ist eine rechtsbrüchige, ungesetzliche FARCE (!), die ohne jede und jegliche Rechtsgrundlage „stattfindet“ (s. Urteil des BVerfG !), und von nicht demokratisch, und damit auch rechtlich NICHT BEFUGTEN Leuten INSZENIERT wird.

    Bitte „Hirnkastel“ aktivieren……………;-)

  48. Polit222UN 3. September 2017 at 17:50

    W A H L (?) Welche Wahl bitte?…

    —————————————————————————————————

    …habe dazu auch noch eine sehr passende Ergänzung – die auch noch Licht ins Dunkel bringt… :))

    ————————————————————————————————–

    Bundesverfassungsgericht – BRD als Rechtsstaat seit 1956 ohne Bestand – Viele Gesetze nichtig!

    Lug und Betrug am deutschen Volk seit über einem halben Jahrhundert

    * BRD als angeblicher Rechtsstaat schon seit 1956 erloschen

    * Neues Wahlgesetz nichtig

    * Altes Wahlgesetz nichtig

    * Über 50 Jahre nichtige Gesetze und Verordnungen
    Mitglieder im Bundestag und im Bundesrat in Ermangelung eines gültigen Wahlgesetzes seit 0
    1956 ohne Legitimation für eine Gesetzgebung

    Prof. Dr. iur. Karl Albrecht Schachtschneider – Ordinarius für Öffentliches Recht – hat als Verfahrensbevollmächtigter für das „Mitglied des Deutschen Bundestages“, Bayer. Staatsminister a.D., Dr. Peter Gauweiler eine Organklage, eine Verfassungsbeschwerde, einen Antrag auf andere Abhilfe, sowie einen Antrag auf einstweilige Anordnung bei dem „Bundesverfassungsgericht“ – betreffend das neue Wahlrecht – eingereicht.

    Nach einer diesbezüglichen Rechtsprechung des Bundesverfassungsgerichtes vom 25.07.2012 steht nunmehr endgültig fest, dass unter der „Geltung“ des Bundeswahlgesetzes – Ausfertigungsdatum von 07.05.1956 – noch nie „ein verfassungsmäßiger Gesetzgeber“ am Werk war und somit insbesondere alle erlassenen „Gesetze“ und „Verordnungen“ seit 1956 nichtig sind.

    Der Anwalt Lutz Schäfer (Organ der Rechtspflege) zum Thema … :

    Karlsruhe hat in Sachen Wahlrecht gesprochen, und auf die hiesige Juristenwelt müsste dies wie ein Erdrutsch wirken, oder: hat Karlsruhe endlich ‚das Tor‘ geschossen? Warum?

    Ganz einfach: Damit steht fest, dass unter der Geltung des Bundeswahlgesetzes noch nie „der verfassungsmäßige Gesetzgeber“ am Werk war!

    Was folgt daraus?

    Wir als Anwälte und auch selbst Betroffene werden jetzt in jedem Verfahren, dem nachkonstitutionelles Recht zugrunde liegt, einwenden, dass eben dieses Gesetz wegen verfassungswidrigen Zustandekommens selbst verfassungswidrig und damit nichtig ist!

    Was soll sonst aus dem Karlsruher Spruch folgen? Was folgt daraus für die gegenwärtige Regierung, für den gegenwärtigen Bundestag? Dieser verfassungswidrig gewählte Bundestag kann sich doch jetzt nicht hinsetzen und als verfassungswidriges BRD-Organ einfach ein neues Wahlgesetz (oder irgendein anderes Gesetz) beschließen? Dazu hat er keine Legitimation, wie gerade zu hören war. Der gesamte Bundestag nebst seiner Merkel-Regierung ist (wäre) sofort aufzulösen!

    Der komplette und vollständige Artikel ist hier zu finden und kann nachgelesen werden :

    https://menschenrechtsverfahren.wordpress.com/2012/07/29/bundesverfassungsgericht-brd-als-rechtsstaat-schon-seit-1956-ohne-bestand-alle-gesetze-nichtig/

  49. Wahlarena zur Bundestagswahl – Seien Sie dabei!

    Ihre Fragen an Angela Merkel (CDU) und Martin Schulz (SPD) am 11. und 18. September um 20:15 Uhr

    Was bewegt Sie vor der Bundestagswahl im September? Welche Frage ist für Sie so wichtig, dass sie Ihre Wahl beeinflusst? Was wollten Sie schon immer gerne wissen von den Spitzenkandidaten? Schalten Sie sich ein, stellen Sie Ihre Frage persönlich in der Wahlarena im Ersten.

    Wahlarena – mit Angela Merkel
    Am 11. September ab 20:15 Uhr live aus Lübeck.

    Wahlarena – mit Martin Schulz
    Am 18. September ab 20:15 Uhr live aus Lübeck.

    Beide Sendungen werden im Ersten übertragen – und im Social TV im Internet.
    Bewerben Sie sich mit Ihrer Frage

    Etwa 150 Bürgerinnen und Bürger werden dann die Gelegenheit haben, den Kandidaten die Fragen zu stellen, die ihnen wichtig sind, direkt und unverblümt.

    Die Bewerbungsfrist für die Wahlarena mit Angela Merkel ist bereits abgelaufen, für die Wahlarena mit Martin Schulz können Sie sich noch hier mit Ihrer Frage bewerben*:

    * Bitte schicken Sie nur Fragen, wenn Sie wahlberechtigt sind und an der Sendung in Lübeck am 18.09.2017 teilnehmen können.
    ——————————————————————
    Na auf die „Fragen“ bin ich gespannt, die dort „zugelassen“ werden.
    http://daserste.ndr.de/wahlarena/index.html

  50. Wenigstens tut man noch so als ob…
    Die einzigste Wahl bei den etablierten Parteien,ist die zwischen Pest,Cholera,Ebola oder Dengue Fieber.
    Das „Duelle“ ist eine einzigste Volksverdummung,wenigstens ein Einakter in Sachen Demokratie Heuchelei.
    Ich spar mir das Gesülze,lasse vor meinem geistigen Auge Dr.Gauland,Höcke und Co vorbeimaschieren,“AuWeia“,hab ich doch glatt ein böses rächtes Wort verwendet;und bin mir sicher die richtige und einzigste, in Frage kommende, Oppositionspartei zu wählen.
    Ganz ohne Wahl Oh Matt…

  51. Passt zu den Alparteienkartell
    „Ein Idiot ist ein Idiot; zwei Idioten gibt zwei Idioten.
    Zehntausend Idioten sind eine politische Partei.“ Franz Kafka

    Wer in der Demokratie schläft, wacht in der Diktatur auf.“
    Johann Wolfgang von Goethe

    „Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet wirst
    Du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen.“ Konfuzius
    Bezieht sich auf Ralf Stegener, der die Antifaaufhetzte
    AFD-Politiker zu verprügeln

  52. @Polit222UN
    Wir brauchen auch keine Wahlgesetze und so einen Schund mehr, Wahlen orientieren sich nämlich an marktwirtschaftlichen Gesetzen. Betrachte die beiden Marionetten mal nicht als Menschen sondern als Produkte und diese „TV-Duell“ als billige Dauerwerbesendung für irgendeinen Schund, der irgendwie verschachert werden muss.

  53. Auch die PI-Redaktion sollte an der – „wahlentscheidenden“ – TATSACHE, daß aufgrund eines nichtigen „Wahlgesetzes“ nicht gewählt werden darf und kann, nicht vorbei kommen (!)

  54. heute nachmittag hat mich meine Nachbarin (80) auf dieses „Duell“ angesprochen.
    Ich habe ihr dann eine Sendung mit höherem Wahrheitsgehalt empfohlen…..
    ………z.B. etwas von Rosamunde Pilcher

  55. Ich denke es wird das Übliche geliefert. Selbstdarsteller-Moderatoren, die sich Härte vorgenommen haben. Und dazu zwei Kandidaten, die es immer wieder schaffen an den gestellten Fragen knapp vorbei zu reden, so dass sie eine belastbare Antwort schuldig bleiben, aber sich dorch irgendwie dazu geäußert haben.

    Der Knaller danach sind die Gäste bei Anne Will: Karl-Theodor zu Guttenberg, Franz Müntefering, Thomas Gottschalk, Sandra Maischberger und Christiane Hoffmann vom Lügel. Maximale Kontrolle, um dem Zuschauer im Anschluss einzuimpfen, wie das Duell zu werten ist. Es muss um jeden Preis vermieden werden, dass er im Anschluss selber nachdenkt.

  56. „Merkel vs. Schulz“? Die Frage stellt sich nicht. Das Ergebnis der als „Auseinandersetzung“, ja sogar als „Showdown“ getarnten Dummen-Show steht im Grunde längst fest; das Theater, das Merkel sich zudem genau wie gegeben vom Sender gewünscht hat, sich auch noch anzusehen, ist vertane Lebenszeit – es sei denn, man nutzt es dahingehend, diverse Schwächen herauszustellen, um die „Merkel-Schulz-Eurokratenkolonne“, die je länger je mehr unser Land zerstört, auseinanderzunehmen und vorzuführen. Sonst schade um jede Minute.

  57. Welche Wahl?
    .
    Merkel steht für Köln, Vergewaltiger, ausländische Verbrecher, Mörder und Terroristen und Milliardenschwere Steuerverschwendung, Rechtsbruch und ein weiter so..
    .
    Schulz steht dafür, das das komplette deutsche Staatsgebiet und unser Staatsvermögen in die EU-Diktatur überführt wird dazu noch Masseneinwanderung von kulturfernen Invasoren.

  58. Die Vorredner haben alle recht, für diesen Mist ist die Zeit einfach zu schade.

    Wenn Schulz die schweren Verfehlungen von Merkel ansprechen würde, würde Merkel kontern und fragen, warum denn dann seine eigene Partei alle ihre Entscheidungen voll mitgetragen hat. Also ist vorhersehbar, daß hier rein gar nichts kommen wird.

    Schulz und Merkel sind keine Kontrahenten sondern Komplizen.

  59. Brot und Spiele. Aber bitte strikt nach Programm! Augen gerade aus! Fernsehen kann auch befohlen werden. Was wäre unser Land nur ohne Merkel? Nicht auszudenken. Keine Experimente bitte. Vielleicht kriegt Mutti ja Herzprobleme. Und das Live! Man wird ja noch träumen dürfen…….

  60. # thesoldier

    Es ist schlicht egal, wie wer was betrachtet…………

    FAKT ist, daß wir KEIN WAHLGESETZ haben, aufgrund dessen RECHTSWIRKSAM (!) gewählt werden könnte und dürfte (!)

  61. Ich hatte bis jetzt einen wundervoll entspannten Sonntag. Den werde ich mir auf keinen Fall von diesen zwei Lügenbaronen heute Abend noch versauen lassen. Ich empfehle jedem Patrioten diese Sendungen nicht einzuschalten und somit für eine geringe Einschaltquote zu sorgen.

  62. Wer gibt denn einen solchen TV-Tip ab???

    Da ist ja noch Container oder solch ein Schrott besser!

    Oder SSSS (Schwiegermutter sucht Superstecher)

  63. Wenn man nur sagen könnte, es handle sich um eine Wahl zwischen Dick und Doof, wäre es noch harmlos und ertragbar. Aber hier passt besser „zwischen Teufel und Beelzebub“.

  64. Was für eine lächerliche Farce, nicht nur die Show sondern der gesamte Wahlkampf!
    Die CDU und die SPD stellen seit 70 Jahren die Regierungsparteien. Alles was schief läuft, ist deren Verhalten zu verdanken. Die Armut, die miesen Löhne, die schlechten Arbeitsbedingungen, das fast vollständige Auflösen der Arbeitnehmerrechte, die Tafeln, die Übersättigung des Sozialstaats, den man erst kurz und klein hackte für das eigene Volk, mit Gesinde aus aller Herren Länder…. alles deren Werk!
    Die Witzfigurenshow übelstem Volksverrats, für die die dümmsten oder die Nutznießer dieses Regimes!

  65. Polit222UN
    Und? In einem freien unregulierten Markt darf jeder alles und zu jeder Zeit, wofür brauchen wir Wahlgesetze? Die Begriffe „könnte“ und „dürfte“ gibt es da nicht, entweder man riskiert es oder lässt es bleiben. In einem demokratischen Rechtsstaat geht das natürlich nicht, die BRD ist aber kein demokratischer Rechtsstaat, im autoritären Korporatismus gelten eigene Gesetzmäßigkeiten.

  66. ich weiß ja,was SPD und CDU/CSU die letzten 4 Jahren an ideologischer Politik abgeliefert haben..Es waren die schlimmsten Jahre für Deutschland nach dem 2.Weltkrieg,da man Millionen Kulturfremde Männer illegal in unser Land ließ und die Sicherheit hier im Lande endgültig außer Kraft gesetzt hat.
    Meinungsfreiheit hat man eingeschränkt,es herrscht teilweise Zensur..
    Der Rest von den Altparteien,die angeblich in der Opposition sind,hat da willfährig mitgespielt,anstatt ihre Rolle als Opposition wahrzunehmen..
    Ich schaue mir daher diese Sendung heute Abend nicht an,da ich die AFD wähle und daher auch nicht mehr beeinflussbar bin,da sattelfest!
    Beide Kandidaten sind als Kanzler ungeeignet..Daher ist es auch nur noch eine Wahl zwischen Pest und Cholera..
    Ob Mertkel Kanzlerin bleibt,was wahrscheinlich ist,oder Schulz es werden sollte,was unwahrscheinlich ist..

    Beide wollen Deutschland abschaffen!

  67. Im Rosental

    Nach Vergewaltigung in Leipzig: Polizei rät Frauen nicht mehr alleine zu joggen

    Nach der brutalen Vergewaltigung einer über 50 Jahre alten Joggerin im Leipziger Rosental ist der Täter noch nicht gefasst. Frauen sollten vorerst nicht mehr alleine laufen gehen, empfiehlt die Polizei.

    Leipzig. Nach der brutalen Vergewaltigung einer Joggerin im Leipziger Rosental fahndet die Polizei weiter nach dem Täter. Bis Samstagmittag seien bereits einzelne Hinweise eingegangen. „Bislang gibt es aber noch keine heiße Spur“, sagte Polizeisprecher Uwe Voigt auf Anfrage von LVZ.de. Die Ermittlungen würden auch am Wochenende „unter Hochdruck“ weitergeführt.

    Die Polizei nimmt den Fall sehr ernst und rät Frauen bis auf Weiteres zur Vorsicht in Leipzigs Wäldern und Parks, auch bei Tag. „Es wäre besser, zu zweit joggen zu gehen, oder zumindest zu schauen, ob immer jemand anderes irgendwo in der Nähe ist“, empfiehlt Sprecher Voigt. Beim Überholen sollte sicherheitshalber immer ein Blick zurückgeworfen werden, um nicht von hinten angegriffen zu werden. Hysterie sei aber nicht angebracht. „Man kann natürlich weiterhin auch alleine joggen gehen, aber man sollte Obacht geben“, betonte er.

    Opfer musste notoperiert werden

    Die Frau – nach Polizeiangaben eine weit über 50-jährige Frau – war am Donnerstagmorgen im Rosental brutal attackiert und anschließend sexuell missbraucht worden. Von der Emil-Fuchs-Straße kommend lief sie gegen 9.20 Uhr am Zooschaufenster vorbei in Richtung Gohliser Schlösschen. Auf den Waldwegen in Richtung Waldstraße überholte die Joggerin ihren späteren Peiniger.

    Der Täter riss die Frau von hinten zu Boden, schlug und trat ihr mehrfach ins Gesicht, zerrte sie auf eine Wiese und verging sich dort an seinem Opfer. Die Frau erlitt schwere Gesichtsverletzungen und musste in einem Leipziger Krankenhaus notoperiert werden.

    Zum Täter liegt folgende Beschreibung vor:

    – südländischer Typ

    – 25 – 35 Jahre alt

    – 170 – 175 cm groß

    – stämmige/kräftige Statur

    – dunkle Haare

    – kurzer, dunkler ungepflegter Bart

    – bekleidet mit einfarbigem Basecap in gedeckter Farbe, kariertem Hemd mit blau/grünen länglichen Karos, leichter Jacke, knielanger Hose (eventuell grau), Sportschuhe

    Erst am Dienstagvormittag war es am Bayerischen Bahnhof zu einem sexuellen Übergriff auf eine 22-Jährige gekommen. Ein Unbekannter griff der Frau dabei unter das Kleid, versuchte ihren Slip herunterzuziehen und flüchtete. Dass es sich um denselben Täter handelt, glaubt die Polizei nicht. Die Personenbeschreibung stimme nicht überein, so Voigt. Auch hier werde weiter gefahndet.

    Hinweise zu beiden Fällen nimmt die Kripo in der Dimitroffstraße 1 oder telefonisch unter (0341) 96 64 66 66 entgegen.

    http://www.lvz.de/Leipzig/Polizeiticker/Polizeiticker-Leipzig/Nach-Vergewaltigung-in-Leipzig-Polizei-raet-Frauen-nicht-mehr-alleine-zu-joggen

  68. @ alexandros

    Wir können die SPD nicht zwingen die Wahrheit zu sagen, aber
    wir können sie zwingen immer dreister zu lügen.

  69. Man kann sie weder sehen, noch hoeren, noch riechen, diese beiden Top Ekel des pol. Establishments (von denen es wesentlich mehr gibt)
    Hoffentlich geraten sie sich bei ihren Schmierentheater, der jeder Spontanitaet mangelnden Wahlbetrugsveranstaltung, sich gehoerig in die Haare / Glatze.

    Merkel hat sich als langjaehrige Kanzlerin am D Volk schwerstens versuendigt, durch ihre konsiquente Politik gegen D Interessen, Gesetzewsbrueche/Verstoesse/ Luegen.
    Jeder weiss, dass sie an EU-Bruessel hunderte Milliarden Transfers-fuer Finanzierung der Monsterbuerokratie, Umleitung an rueckstaendige, inkompetente, sowie Pleitestaaten, hauptsaechlich an sog. club Med Staaten wobei das kleine Griechenland die groessten Milliarden in ihren Rachen gesteckt bekamen, trotzdem nach wie vor, ein Loch ohne Boden, verlangt jedes Jahr neue „Hilfen“, u.a. Schuldenschnitte, wobei die eigene Wirtschaft d.h. gut verdienende Reeder zB nicht einmal Steuern zahlen muessen, ihre Gewinne in die Schweiz transferieren, alles unter den Augen des Gr. Staates und der EU.

    Weitere bewusste Fehlentscheidungen, Schengen beizutraegen, damit kommen sowohl sog. Fluechtlinge besser Asylbetrueger, Kriminelle, Mafiaorganisationen, die sich in D breitgemacht haben und ihren „Gewerbe“ nachgehen.

    AKW Abschaltung fuehrte zu enormer Strompreiserhoehung, Grenzoeffnung ohne Kontrolle brachte 2015 ueber eine Million (keiner weis es genau wieviel, woher) da durchgewinkt wurde, nicht einmal minimale Kontrollen durchgefuehrt wurden. Mit Sicherheit befinden sich darunter tausende ISA Terroristen, die auf ihre Aktivierung warten, wo sie gemeinsam loslegen.
    Nach der Wahl steht deren Familiennachzug in den Startloechern, die D entgueltig die Luft zum Atmen rauben, das Land in eine Vorhoelle/Slum nach islamischen Regeln verwandeln.
    Die D Gesellschaft/Regierung verliert bei weiter wie bisher, in Baelde ihre Autoritaet beginnend in Staedten, die sie sowieso in vielen bereits eingebuesst hat. Auf Deeskalation dressierte Polizisten haben jeden Respekt verloren und beziehen regelmaessig Pruegel der Islamgaengster, die sich sofort zusammenrotten, wenn sie sich auf den Schlipps getreten fuehlen.

    Merkel, die Hauptschuldige fuer die Auslieferung Deutschlands an die EU, die unkontrollierte Grenzoeffnung, uebertruebene Ausstattung in jeder Beziehung der Sozialtouristen hat D zum Magnet fuer internationale Migration von arm nach reich gemacht, ohne Regulierung, geschlossene Grenzen, Ausweisung statt Aufnahme ertrinkt D im Meer der Anarchie und Menschenmassen.

    Merkel, Gabriel/Schulz,Steimeier, Maas, DieMisere u.a. alle die das Merkelsystem fanatisch unterstuetzt haben, gehoeren zur Verantwortung gezogen und einem Tribunal vorgefuehrt.

    Deutschland braucht eine Neuausrichtung, Demokratie mit neuen Koepfen-Parteien, wobei die AfD in den Startloechern steht, als einzige Partei die konsiquent vor den Auswirkungen der Unions/Sozi Politik warnt, wobei alle Altparteien sich in grundlegenden Punkten nicht mehr unterscheiden, es geht ihnen um Machterhalt, den sie nicht freiwillig aufzugeben gedenken.

  70. #westpoint

    Genau so ist es (!)

    Der größte SKANDAL der Nachkriegsgeschichte, und keinen interessiert das, und keiner kapiert das, ……………

    Das Wahlgesetz ist NULL und NICHTIG. Auf DIESER „Grundlage“ kann und darf NICHT und NIEMAND „gewählt“ werden (!)

    Und „Deutschland“ ist – derzeit – ohne rechtsgültige „Regierung“, weil diese Regierung nicht aufgrund einer rechtsgültigen Wahl ins Amt gekommen ist, da keiner der „Abgordneten“ rechtsgültig gewählt wurde……..

    Wir leben in einem Land ohne Regierung, ohne ParlamentRichterohne rechtswirksam ins Amt gekommene „Richter“……………..etc..

    Merkel & Co. haben rein gar nichts zu sagen, in diesem Land……….(!)

    Das ist die ungeschönte Rechts-und Faktenlage liebe Foristen………

  71. Ich Gucke lieber einen Krimi, ich kann weder die Fresse von Schulz
    und von Merkel sehen, Bei der Ossimatraze da bekomme ich ohnhin einen Brechreiz, ich möchte
    mir nicht den Sonntag -Abend versauen, denk ich an Merkel in der Nacht, werde ich um den
    Schlaf gebracht!

  72. Duell der Vollversager
    In beiden Fällen ist das Haltbarkeitsdatum überschritten. Erfolglose Schlafwagenredner mit dem Absicht nichts zu tun, geschweige denn etwas bewirken zu wollen.

    Das alte Schema „F“ der BRD, dass Sozies und Schwarze je einen Schaukämpfen aufstellen geht nach 70 Jahren BRD-Experiment nicht mehr aus den Köpfen der Menschen.

    Nicht einmal dass Merkel schon lange keine Unionspolitik mehr macht realisieren die Schlafschafe in der BRD.

    NEIN, ich schaue mir den Schaukampf nicht an.

  73. Ach wie schön.
    DDR1 – Bericht aus Berlin

    Die LINKE und die Grünen dürfen vor dem Duell auch noch ihre Meinung verkünden. Nur die AfD muss leider zuhause bleiben.

    Ditto bei Anne Will

    Zu Gast bei Anne Will:
    Karl-Theodor zu Guttenberg (CSU, ehemaliger Verteidigungsminister)
    Franz Müntefering (SPD, ehemaliger Parteivorsitzender)
    Thomas Gottschalk (Fernsehmoderator)
    Sandra Maischberger (moderiert das TV-Duell)
    Christiane Hoffmann (stellvertretende Leiterin des SPIEGEL-Hauptstadtbüros)

    Und auch sonst ist von der AfD nichts zu sehen.

    Und Klöppel von Merkelsman-AG-TV-RTL bringt es auch noch fertig das ganze als „interessant“ und als „spannend“ zu bezeichnen. „Spannend“ wie eine Kilopackung Prosac.

  74. deris 3. September 2017 at 17:53
    Da fällt mir eine Frage eines berühmten Zeitgenossen, ehemals beimbeim FC Bayern München ein:
    „Was machen Strunz? Spielen wie eine Flasche leer!“

    Korrektur.:
    Strunz! Strunz ist zwei Jahre hier, hat gespielt zehn Spiele, ist immer verletzt. Was erlauben Strunz? Letzte Jahre Meister geworden mit Hamann eh… Nerlinger. Diese Spieler waren Spieler und waren Meister geworden. Ist immer verletzt! Hat gespielt 25 Spiele in diese Mannschaft, in diesem Verein! Muss respektieren die andere Kollegen! Haben viel nette Kollegen, stellen sie die Kollegen in Frage! Haben keinen Mut an Worten, aber ich weiss, was denken über diese Spieler!
    Giovanni Trappatoni’s „Wutrede“

    😉

  75. Insgeheim erhoffe ich mir einen handfesten Skandal in dieser Propagandawerbesendung 😀
    Oder was wirklich so offensichtliches. dass ein Großteil endlich bemerkt wie sehr wir verarscht werden.
    Dass sie in der Art wie im leicht abgewandelten Meinhoff Zitat von @ Tritt-Ihn 18.44 Uhr dermaßen dreist lügen…dass es wirklich der letzte merken muss.
    Werde das ganze hier mit 1/4 Auge hier verfolgen.

  76. Es wird garantiert nicht über den Rechtsbruch von Merkel geredet werden, oder über das Aushebeln des Bundestages, der Verletzung von Verträgen und Abmachungen. Oder etwas die Klatsche des EU-Gerichtshofs, zu Merkels eigensinniger Aussetzung von Dublin III!
    Es könnten ja zu viele erkennen welche eine Rechtsbrecherin Bundeskanzlerin blieben möchte.

  77. Ich mache mir ’nen netten Abend und hänge AfD-Plakate auf. Etwas frische Luft kann ja nicht schaden.
    🙂

  78. Warum gibt es 46% Unentschlossene? Wenn die AfD doch keiner mag, müsste doch für 90% Unentschlossene bereits klar sein was sie wählen. CDU/SPD/GRÜNE haben doch zu 95% das gleiche Programm. Also muss man doch schon Wochen vor der Wahl wissen welche Partei die Lieblingspartei ist.
    Oder sind die 46% der Joker. Man pusht nach dem Duell Schulz so hoch, das es plötzlich 1 Woche vor der Wahl 31 zu 30% steht um Wähler abzuhalten ihre Stimme einer Protestpartei zu geben und in dem Falle nur darum geht, die 2 großen Parteien zu stärken. Am Ende wird es dann CDU/CSU/FDP/GRÜN oder Rot/Rot/Grün.

  79. Sollen wir uns das antun? Ein Duell der Spitzen des Packs in Berlin? Wetten das Thema Flüchtlingswelle und Familiennachzug wird ausgeklammert.
    Das hält doch keiner aus ohne Alkohol oder Medikamente.

  80. Überall jetzt wieder KT Guttenberg! Unfassbar, dieser unsympathische, dümmliche und unfähige Schleimbeutel soll jetzt wieder hoffähig gemacht werden! Es ist zum Verzweifeln!

  81. Esper Media Analysis 3. September 2017 at 18:50
    Bitte in leichter Sprache ( a lá fuk-us-hima mbH) ausstrahlen um auf gleichem Nie-wo zu bleiben und die ganze Be- und Gehvölkerung zu er- bzw bereichern

    https://www.bundesregierung.de/Webs/Breg/DE/LeichteSprache/leichteSprache_node.html

    Die BunteRepublik auf dem Weg in die Ineptokratie:

    „Ineptokratie – eine Herrschaftsfom, worin die Unfähigsten von den Unproduktivsten gewählt werden, wobei die Mitglieder der Gesellschaft, die sich selbst am wenigsten selber erhalten oder gar Erfolg haben können, mit Gütern und Dienstleistungen belohnt werden, die aus konfiszierten Wohlstand einer schwindenden Anzahl der Werteschaffenden bezahlt werden.“

  82. Keine deutsche Kultur? Wie Özoguz denken die meisten SPD-ler, Linken, Grünen… und unsere Kanzlerin

    Özo?uz und viele andere SPD-ler, Linke und Grüne, inklusive Merkel behaupten also, es gäbe mithin gar keine typisch deutschen Trachten, keine deutschen Feste, keine deutsche Küche, kein deutsches Brauchtum, keine deutsche Landschaftsgestaltung, keine deutschen Sagen und Märchen, keine deutsche Kunst, keine deutsche Musik, keine deutsche Dichtung und Literatur, keine deutsche Architektur, keine deutschen Erfindungen, keine deutschen Forscher und Entdecker, keine deutsche Mentalität (Treue, Zuverlässigkeit, Pünktlichkeit, Fleiß, Tapferkeit, Ordnungssinn, Pflichtbewusstsein, Disziplin, Aufrichtigkeit, Unbestechlichkeit, geringere Korrumpierbarkeit), keine typisch deutschen Philosophen.

    Doch das ist nur die erste Stufe. Die nächste Stufe wird sein, dass man behauptet, es gäbe auch keine europäische Kultur, sondern nur eine Weltkultur. Alle Trennungen seien künstlich, weil alles mit allem zusammenhinge. In der dritten und letzten Stufe wird man dann in wenigen Jahrhunderten, wenn nicht noch früher behaupten, es gäbe nur eine Kultur und zwar die islamische. Und es habe niemals eine andere gegeben.

    https://philosophia-perennis.com/2017/05/18/keine-deutsche-kultur/

  83. Sind bei PI die Moderatoren schon bekannt, die während dem Duell all jene mit kompliziertem Blutdruck mit Live Postings das Forum begleiten?

  84. keine Minute werde ich mir das geben

    es reicht schon das Erntedankumzüge zur Wahlpropaganda genutzt werden

  85. OmaRosi 3. September 2017 at 17:39

    Schau ich mir nicht an. Die wichtigen Fragen werden eh nicht angesprochen. Volksverblödung. Außerdem kann ich Frau Merkel nicht mehr sehen.
    ————————————————————————————
    Geht mir genauso.
    Die Phrasen und Lügen kann ich nicht mehr hören.
    Und sehe ich die Merkel, wird mir schlecht.

  86. Witzig finde ich, wenn die Frage gestellt wird, wer das Duell „gewann“ oder „verlor“.

    Als bekämen wir Toreros oder Gladiatoren präsentiert.

  87. 20 Mio. Zuschauer erwartet die Propaganda-Abteilung vom ZDF.
    20 Mio., denen ein Scheinduell in einer Scheindemokratie vorgegaukelt wird.

  88. Die Wähler sind inzwischen ausreichend konditioniert, Worthülsen, Textbausteine und Phrasen als ernstzunehmende Inhalte einzuordnen.
    Das ist 1:1 Orwell und sehr traurig.
    Es wird deshalb funktionieren:

    Millionen werden gespannt auf das Duell sein, sich aufmerksam die Propaganda ins Hirn schrauben lassen und alles für Demokratie halten. Was noch schlimmer ist, ihre Wahlentscheidung genau an diesem Abend fällen. Zwischen Abschaffung oder Untergang.

    Man hat zu spät gemerkt, und zu spät reagiert. Die Lawine ist am Rollen und die Opposition kann nur noch etwas ausbremsen, mehr nicht.

  89. die SPD hat ja Ihren Martini Schulz in einem vorgefertigtem Statement schon als Duell-Sieger gekürt.

    Man kann auch sagen:

    Fake-News von der SPD versehentlich schon vor dem Duell veröffentlicht!

  90. Ist jetz auch schon egal: kannst ja nix anderes einschalten als die beiden Dösköppe. Also damit man weiß, um was es geht, glotzt man halt den Scheiß auch noch an. Ich wähle sowieso die AFD.

  91. Polit222UN 3. September 2017 at 18:48

    #westpoint

    Genau so ist es (!)

    Der größte SKANDAL der Nachkriegsgeschichte, und keinen interessiert das, und keiner kapiert das, ……………

    Das Wahlgesetz ist NULL und NICHTIG. Auf DIESER „Grundlage“ kann und darf NICHT und NIEMAND „gewählt“ werden (!)…..

    —————————————————————————————————

    …es wäre in der Tat wünschenswert, wenn sich PI auch noch einmal dieses Themas vor den Wahlen mit einem eigenen Beitrag dazu annehmen würde, weil diese gesamten Umstände schließlich auch auf Tatsachen und Wahrheiten beruhen und keine Erfindungen irgendwelcher „Wirr-Köpfe“ sind… :))

  92. Merkel und Schulz, zusammen, auf einem Kanal, in einem Bild?
    Hmmmm, definitiv ein Angebot für eine schöne Abendgestaltung.
    Nunja, alternativ könnte ich auch testen, ob eine Nagelpistole tatsächlich durch mein Schienbein schießen kann.
    Schwere Entscheidung, aber ich glaube, ich wähle dann doch lieber doch die Alternative.

  93. Ich denke, mein Masochismus reicht heute nicht aus, um mir dieses „spannende“ Gelabere anzutun.
    Meine Wahlentscheidung würde dadurch eh nicht beeinflusst, höchstens noch bestärkt werden. Zu den Unentschlossenen gehöre ich bei dieser Wahl definitiv nicht, da eine gute Alternative existiert.

  94. Jetzt ganz aktuell!!!

    Ab 19 Uhr 15 läuft für alle Musels in diesem Lande auf 3sat der TOP-Märchenfilm „Das Märchen vom Schlaraffenland“.

    Hier, in Deutschland, wo Milch und Honig fließen und viele, viele Euros noch dazu!

    Also schaut`euch diesen Film an und viel Spaß!

  95. Warum klagen die anderen Parteien nicht darauf, an diesem „Duell “ auch mit Ihren Partei Vorsitzenden teil zu nehmen ????
    Wieso nur Merkel und Schulz ???
    Gerecht wäre wenn alle Parteien , die in den Umfragen über 5 % liegen an diesem Abend , ihre darstellung der Politik sagen könnten !!!!
    dann könnten sich alle Menschen ein Bild machen was sie erwartet . die meisten gehen nach
    Sympathie ….oder wollen zur propagandierten Siegerpartei gehören , das Wahlprogramm kennen höchstens 20 % der Wähler .
    Wie kann man so doof sein jemanden zu wählen , der nachweislich Deutschland großen Schaden zugefügt hat ?
    Übrigens, es wurde durch MERKEL schon vorher festgelegt welche Fragen gestellt werden dürfen und welche nicht !
    Ich hoffe die Alte bekommt bei der Wahl eine Klatsche , wo keiner dran gedacht hat !
    Vielleicht hällt das wahlvolk sich extra still und sich bei der wahl an Merkel zu rächen und sie und Schulz nicht zu wählen !!!??
    Morgen Abend dürfen die anderen Parteien , ohne Schulz und Merkel ihre Meinungen sagen
    (ARD 20.15)

  96. Wozu soll man sich das ansehen, wenn Martin, Martin sowieso schon als Sieger feststeht??

    Dieses peinliche Gebaren erinnert an SED-Zeiten, als der Wahlsieg mit 98,6% auch schon Tage vorher bekannt war. Viel tiefer kann die SPD jedenfalls nicht mehr sinken.

    Mir ist völlig egal mit welchen Peinlichkeiten sich die beiden brüsten. Wahlkampf dauert bei mir 4 Jahre und da haben beide total versagt.

  97. Wir leben in einer scripted Reality !
    Alles ist vorher ausgedacht und festgelegt, dann so aufbereitet, als wäre es real.
    Der Fernseher ist DIE Gehirnwäsche des 21. Jahrhunderts

  98. Heute abend gibts den Komödienstadl für Gutgläubige. Das Stück heisst: Vom Brandstifter zum Feuerwehrmann.
    Diese Sendung ist doch bis ins kleinste Detail geplant. Alle Fragen und Antworten stehen schon fest. Merkel wird also von niemandem in die Enge getrieben. Es ist das gleiche Lügen-Bla-Bla wie wir es von der Stasi-Tante kennen.

  99. …….nach dieser der Show für Gehirn-Verquirlte deutsche Michels wird es wie weitergehen? „Regierungen ratlos, Lügen grenzenlos, Politiker charakterlos, Christen gebetslos, Schulden zahllos, Besprechungen ergebnislos, Kirchen kraftlos, Völker friedlos, Sitten zügellos, Mode schamlos, Konferenzen endlos, Aussichten trostlos.“
    Saint Exupery (*1900- † 1944)

  100. Das einzig halbwegs Interessante heute abend dürfte die Frage sein, wie subtil oder nicht subtil das gemeinsame AfD-Bashing ausfallen wird

    Sicher sind wir uns einig, Frau Kanzlerin, dass für uns demokratische Parteien eine Zusammenarbeit mit der bla bla sabbel sabbel Rhabarber Rhabarber überhaupt nicht in Frage kommt.

  101. Der größte Fake in diesem Jahr im Fernsehen. Das ist doch alles fürn Ar….. ! Warum, weil man mit gutem Gewissen sagen kann, die machen sowieso was sie wollen und Lügen auf Teufel komm raus. Das bringt überhaupt nichts.

  102. Tritt- Ihn 19:20 Uhr

    Leipzig OB rügt die Polizei wegen Warnung an Frauen…

    Anm.:diese Warnung ist raus,dass die Polizei Frauen rät,nicht mehr alleine joggen zu gehen.

    Dass der Oberbürgermeister von Leipzig die Polizei für deren richtigen Empfehlungen kritisiert,wird sicherlich noch mehr Bürger total verärgern.
    Während manche Polizeistellen,die zugerichteten Opfer gesehen haben und die täglichen Vorfälle abarbeiten müssen,teilen diese die Bürger nur wahrhaftig die Realität mit ,aus Sorge darum,dass Frauen,die alleine joggen oder abends ohne Begleitung rausgehen,nun mal gefährdet sind.

    Und Politiker in Form dieses Leipziger Bürgermeister zeigen deutlich auf,dass denen das Wahl der
    Bürger _innen am Ar….vorbeigeht.

    Denen sind die Opfer ihrer Politik doch egal…Diese Politiker wollen stets die Migranten in Schutz nehmen und deren Taten verniedlichen..
    Daher passt es denen nicht,dass Polizeibehörden es anders sehen.

    Dies kann man übergreifend auf ganz Deutschland ausdehnen.

    Abschlachten oder vergewaltigen von Bürger_innen egal…Auf jedenfall PC einhalten und Taten verschleiern oder verniedlichen in der Öffentlichkeit..

    Die AFD hat zu dem Vorfall in Leipzig auf ihrer FB-Seite einen guten Post veröffentlicht mit 7 Punkten,wie sich die Bürger_innen gegenüber Merkels Gästen verhalten sollen.

    Sehr lesenswert!

  103. http://www.bild.de/news/inland/vergewaltigung/wir-brauchen-sichtbar-mehr-polizei-53086634.bild.html

    wir brauchen weder oder überhaupt nicht, das Gesindel und die Moslems. Alles raus, so wird ein Schuh daraus. Man muss das Übel an der Wurzel packen !

    Leipzigs OB Burkhardt (SPD) rügt die Polizei wegen Warnung an Frauen.
    Die Polizei soll beruhigen und keine Alarmstimmung verbreiten.

    Und diesem Kasper wünsche ich alles schlechte was man nur einem Menschen wünschen kann.
    Alle Ähnlichkeiten mit Lebenden und Verstorbenen sind deshalb rein zufällig und nicht beabsichtigt.

  104. „pro afd fan 3. September 2017 at 19:27
    Heute abend gibts den Komödienstadl für Gutgläubige. Das Stück heisst: Vom Brandstifter zum Feuerwehrmann.
    Diese Sendung ist doch bis ins kleinste Detail geplant. Alle Fragen und Antworten stehen schon fest. Merkel wird also von niemandem in die Enge getrieben. Es ist das gleiche Lügen-Bla-Bla wie wir es von der Stasi-Tante kennen..“

    Das ist Wrestling für Arme, auch die ist alles im Voraus festgelegt. Gleiches gilt für den „Wahlausgang“. Ich werde trotzdem AfD wählen.

  105. Jemand hat mich gefragt, ob ich mir diesen Sch… ansehe. Natürlich sehe ich ihn mir nicht an. Das ist so interessant wie eine Diskussion zwischen 2 verschiedenen Scharia-Richtungen, welche wohl die bessere ist.

  106. @Frau Sorge 3. September 2017 at 19:13
    Diese linke Einheits-Sch… halte ich nicht mehr aus. Da sehe ich mir lieber politische Videos im Internet an. Das ist interessanter.

  107. Da ich weiß, wo ich mein Kreuzchen mache, tue ich mir diesen Sch… gar nicht erst an – und die wenigen systemkritischen Leute, die ich kenne, gucken das auch alle nicht.

    Den einen kann ich rein optisch nicht ertragen, bei der anderen krieg ich das große K….n, wenn sie den Mund auftut und anfängt ihre Sprechblasen abzusondern.

    Ich lese morgen lieber die Kommentare bei PI zu diesem Pseudo-Interview.

  108. Brüüüüllllll! In der örtlichen Lumpenpresse wird das „TV-Schwasi“ gerade angepriesen. Der erste Kommentar ist göttlich …..

    „#0 Winfried K. 03.09.2017, 19:16:00
    Ich werde zu der Zeit lieber in die Badewanne gehen, ein heißes Vollbad genießen und etwas Spass mit mir selbst haben. Finde ich sinnvoller.

    Vermutlich ist das die beste Lösung. Lach!!!!!!

  109. Heute geifern zwei Polit-Nieten darum, wer die bessere Niete ist. Diesen Mist anzuschauen ist schlicht entbehrlich.

  110. Man sollte sich von den Parteiengecken nicht hinters Licht führen lassen

    Beim Wahlkampfgezänk der Parteiengecken sollte man nicht vergessen, daß diese ein Fleisch und ein Blut sind und sich hierbei allenfalls um die Pfründe und Pöstchen schlagen, aber ansonsten dem deutschen Volk im Wesentlichen die selbe Komödie vorspielen wie dies die marxistischen Tyrannenknilche in Ostelbien mit ihren Blockparteien getan haben. Denn bei allen großen Schicksalsfragen handeln die Parteiengecken einträchtig den Wünschen ihrer ausländischen Meister gemäß, wofür das Spielgeldeuro und die Banken wohl die besten Beispiele in jüngerer Zeit darstellen, denn als die Banken vom Staat die Übernahme ihrer Verluste und Risiken verlangten, da sagten die märkische Pfarrerstochter und das Bankenpeterchen Hand in Hand Ja und Amen. Ebenso beim Spielgeldeuro, wo die Heuschreckenpartei stets der märkischen Pfarrerstochter zur Hand ging und sich überhaupt mit den Scheinbewahrern nur um die Form der Schuldenhaftung Deutschlands für das Ausland streitet. Es ist also unwichtig wie man wählt.

    Im Übrigen bin ich dafür, daß der Euro zerstört werden muß!

  111. Eridanus 3. September 2017 at 17:25
    Das Volk hat heute Abend nur die Wahl zwischen Pest und Cholera.

    Nö,nö, der MDR ehrt heute Abend Helga Hahnemann, die , wenn sie noch lebte 80 geworden wäre.
    Der ihr zur Ehren gewordene Preis „Die goldenen Henne“ wird leider für die Ehrung von Denunzianten, Verrätern und Volks-Verdummern missbraucht. Hahnemann ,dat haste nicht verdient. Und wem das nicht gefällt, heute das letzte Mal Grill den Henssler, auch nicht so mein Ding aber immerhin noch besser als die beiden Verbrecher Gesichter da oben.

  112. Ein kurzer Blick auf das heutige TV-Programm: ziemlich traurig. Nur olle Tatort-Schrapnellen, Uta Danellas, Belmondo-Kriegsfilme (nein Danke!), Helga-Hahnemann-Show etc. pp. Man hat schon dafür gesorgt, dass heute zur besten Sendezeit totale Langeweile und Alternativlosigkeit herrscht.

    http://meedia.de/2017/08/29/die-ungesunde-symbiose-von-politik-und-staatsrundfunk-wann-drueckt-endlich-jemand-auf-die-reset-taste/

    Die ungesunde Symbiose von Politik und „Staatsrundfunk“: Wann drückt endlich jemand auf die Reset-Taste?

  113. Das einzige was ich mir von denen noch ansehe ist, wenn sie eines Tages am Galgen im Wind um die Wette schaukeln!

  114. Wieso überhaupt ein „TV-Duell“?

    Herr Schulz ist nur angetreten, um den Leuten vorzugaukeln es gäbe außer AfD noch eine Alternative zu Merkel. Sobald die Wahl vorbei ist, wird Herr Schulz zurück nach Brüssel verschickt und Herr Gabriel spielt vier weiter Jahre den Steigbügelhalter für die Bundeskanzlerin.

    Wenn überhaupt sollte es ein TV-Duell zwischen Frau Merkel und Frau Weidel geben, statt zwei Vertretern der Einheitspartei die momentan im Bundestag sitzt.

  115. Wieder ein Arsch, der seine Grenzen nicht kennt

    Ein Gericht in Brasilien hat das Dekret von De-facto Präsident Michel Temer ausgesetzt, mit dem die Regierung den Bergbau in einem bislang geschützten Gebiet im Amazonas zulassen will.

    Der vorsitzende Richter Rolando Valcir Spanholo sagte zur Begründung, gemäß der Verfassung könne nur das Parlament den Schutzstatus der Reserva Nacional do Cobre e Associados (Renca) aufheben.

  116. Eine medial inszenierte Farce ohnegleichen, die „Wahl“ zwischen Pest und Cholera. Die Jahrtausendpolitkriminelle und der geistlos unterbelichtete Alkoholix geben sich ein Stelldichein. Der Schwarz-Schwarz-Rot-Rot-Grüne Einheitsblock und -sumpf wird via Medien als „Alternative“ hingestellt. Es geht darum, den durchschnittlichen „Konsumidioten“ ein X für ein U vorzumachen. Gehirnwäsche pur. Die einzige demokratisch legitimierte Alternative, die AfD wird medial abwechselnd ausgeblendet, diffamiert oder kriminalisiert. Die Probleme werden unter den Teppich gekehrt und gleichzeitig tabuisiert. Der Untergang Deutschlands und Europas via Invasoren, Überfremdung und Völkermord durch Vermischung wird munter vorangetrieben. Den Transmissionsriemen bilden vor allem die offiziellen Medien. Der Begriff „Lügenmedien“ stellt eher eine Verniedlichung und Beschönigung dar. Hetz- und Propagandamedien träfe es besser.
    Es gibt nur eines: NICHT einschalten, dieses „Duell“, so viele Mitbürger wie möglich auch dazu bewegen. Weiter bekämpfen, das gesamte Unrechtssystem. AfD wählen ist „Pflicht“, entbindet uns allerdings nicht davon, auf allen Ebenen aktiven und passiven Widerstand zu leisten.

  117. Eine medial inszenierte Farce ohnegleichen, die „Wahl“ zwischen Pest und Cholera. Die Jahrtausendpolitkriminelle und der geistlos unterbelichtete Alkoholix geben sich ein Stelldichein. Der Schwarz-Schwarz-Rot-Rot-Grüne Einheitsblock und -sumpf wird via Medien als „Alternative“ hingestellt. Es geht darum, den durchschnittlichen „Konsumidioten“ ein X für ein U vorzumachen. Gehirnwäsche pur. Die einzige demokratisch legitimierte Alternative, die AfD wird medial abwechselnd ausgeblendet, diffamiert oder kriminalisiert. Die Probleme werden unter den Teppich gekehrt und gleichzeitig tabuisiert. Der Untergang Deutschlands und Europas via Invasoren, Überfremdung und Völkermord durch Vermischung wird munter vorangetrieben. Den Transmissionsriemen bilden vor allem die offiziellen Medien. Der Begriff „Lügenmedien“ stellt eher eine Verniedlichung und Beschönigung dar. Hetz- und Propagandamedien träfe es besser.
    Es gibt nur eines: NICHT einschalten, dieses „Duell“, so viele Mitbürger wie möglich auch dazu bewegen. Weiter bekämpfen, das gesamte Unrechtssystem. AfD wählen ist „Pflicht“, entbindet uns allerdings nicht davon, auf allen Ebenen aktiven und passiven Widerstand zu leisten.

  118. BILD titelt „Schulz und Merkel da – Beide in Blau“

    Das ja voll der AfD-Style! 😆 😆 😆

  119. @ PI,-Team heute wäre eine Kommentar – Nummerierung sehr angebracht kann mir nur wünschen, dass der PI, Server heute nicht zusammenbricht,

  120. Das Anschauen dieser Idiotenveranstaltung ist für mich mental nicht zu leisten und auch nicht von Interesse.

  121. Ich schaue nur, welche Nummer heute läuft:

    „So etwas wie 2015 darf nicht wieder passieren.“
    Oder
    „Ich würde alles wieder genauso machen.“

  122. Ich bin schon gespannt wie ein Flitzebogen, welcher der vier Schleimbeutel – pardon – „Moderatoren“ als erster mit dem Kopf voraus in Merkels – nennen wir’s der Höflichkeit halber mal „Gesäß“ verschwindet…

  123. pragmatikerin 3. September 2017 at 20:18

    Ich schaue nur, welche Nummer heute läuft:

    „So etwas wie 2015 darf nicht wieder passieren.“
    Oder
    „Ich würde alles wieder genauso machen.“

    Na beides!

  124. Auf der ARD ist der Ton nicht lippensynchron. Also gibt es da eine zeitliche Verzögerung. Vermutlich damit man den Not-Aus-Knopf drücken kann, falls etwas schief läuft in dieser „Live“-Sendung.

  125. Ich stelle mir gerade vor, wie viel Promille da jeder der Beteiligten so im einzelnen haben mag…
    (bei mir weiß ichs)

  126. „Autokraten wie Orban“ während IM Erika direkt vor dieser Merkel-Stenographin steht!!! Unmöglich!

  127. Guten Abend, liebe Mitforisten! Jetzt geht’s los! Ich werde es nur mit begleitenden PI-Kommentaren überstehen können! Dann laßt die Spiele beginnen!

  128. Übrigens: Während der Michel propagandistisch lobotomiert wird, kann man hervorragend spazieren gehen, so eine Ruhe ist selten…

  129. WahrerSozialDemokrat 3. September 2017 at 20:19

    Ich habe ein Entscheidungsproblem!!!

    Wie Peter Lustig nach Ende des Löwenzahns immer zu sagen pflegte: Abschalten !

  130. @Eurabier
    Orban ein Autokrat?

    Orban ein tapferer Europäer, der die Balkan Route geschlossen hat,
    weil die illegale (no bail-out Klausel gebrochen) EU Schengen Abk. VERSAGT HAT!

    Back to the legal EG 🙂

  131. „Wertvoller als Gold“ bedeutet also „Glaube an Europa“. Ich denke eher, Glaube an das deutsche Sozialgesetzbuch!

  132. Gerade hatte ich einen Lachanfall. Schulz behauptet ohne rot zu werden, die Flüchtlinge, die zu uns kommen, wären auf der Flucht vor Massenvergewaltigungen!

  133. Flüchtlinge wertvoller als Gold?

    Schulz bleibt bei seiner Aussage. Er (so betont er) würde diesen Satz „jederzeit wieder so sagen“ …
    Ungarn und Polen „stehlen sich aus der Verantwortung“. Usw.
    Also es hat keinen Sinn, weiterzuschauen. Nur Massenpropaganda.

  134. Schulz wirkt heute auf mich wie ein Buchhändler im Verkaufsgespräch.
    Komisch, komisch, komisch… 😆

  135. Noch lustiger kann’s wohl nicht werden. Ich schalte jetzt ab, setze mich an den Kamin und lese ein gutes Buch. Alles hat seine Grenzen.

  136. Merkel genervt, dass sie sich immer noch rechtfertigen muss für ihre gottesgleiche Eingebung, Deutschland zu fluten… Die Überheblichkeit dieses Weibsstücks!!!

  137. Auffällig ist, dass Merkel das Flüchtlingsthema immer auf die Ungarn-Entscheidung lenkt, und das Thema niemals als Gesamtkomplex diskutiert. Sie scheint keine Lust zu haben, über den kompletten Kontrollverlust unter ihrer Fuchtel zu reden.

  138. Der Maddin kann
    – Drehtüren zuschlagen
    – Bälle umkippen
    – Bis Unendlich zählen
    – Die letzte Nachkommaziffer von Pi nennen
    – Einen Big Mac bei Burger King bekommen
    – Mit Durchfall furzen
    – Vom Beckenrand springen
    – Bei Ikea auch die gelbe Tasche mitnehmen
    – Frauen verstehen!

    Nur eines kann der leider Maddin nicht:
    „Schulz“ sagen!

  139. Oh aufgemerkt – 20.26 Uhr beidseitiger Schulterschluss!
    Man will ja eigentlich auch dasselbe…

  140. Eigentlich müsste es an diesem Abend jedem Paketzusteller in Deutschland klar werden, dass er auch nur als Paketzusteller wahrgenommen wird.

  141. Schulz Spatzenhirn fror gerade für ein paar Sekunden ein, gaffte schweigend-schwitzend in die Kamera…

  142. Ich schaue mir kein Kaspertheater mehr an, und schon gar nicht, wenn es komplett gescriptet ist.

  143. Fasolt 3. September 2017 at 20:25

    Gerade hatte ich einen Lachanfall. Schulz behauptet ohne rot zu werden, die Flüchtlinge, die zu uns kommen, wären auf der Flucht vor Massenvergewaltigungen!
    ————-

    Vielleicht verwechselt Schulz die Koordinate.

  144. Ich kenne den Spruch: „Jeder blamiert sich so gut wie er kann.“
    Merkel und Schulz werden heute ihr Bestes geben.

  145. Das Gequatsche ist Lichtjahre von einem Duell entfernt und fühlt sich für mich wie eine Wiederholung irgendwelcher Talkshows an.

  146. Noch deutlicher kann der schon viele Jahrzehnte ununterbrochene und bis heute andauernde „Wahl-Betrug“ am deutschen Volk eigentlich nicht mehr dargestellt werden! Die „Stimmenauszählungen“ nach Schließung der „Wahllokale“ erweisen sich dann immer als der „krönende Abschluss des Wahlabends“

    Die alten „SED-Seilschaften“ (lediglich mit neuer Krawatte am „Wahltag“ auftretend!) feiern sich dann wieder überschwenglich und lassen sogleich wieder die Sektkorken knallen, weil es ihnen wieder einmal gelungen und leicht gemacht worden ist, den Michel „nach allen Regeln ihrer (dreckigen) Kunst“ über den Tisch zu ziehen : denn Dank dem naiven „Michel-Volk“ “ sitzen „wir“ nun wieder für weitere vier Jahre am Futtertrog und kassieren Monat für Monat weiterhin fette Gehälter und Diäten sowie noch viele andere geldwerten Vegünstigungen…und der Michel? – der geht uns die nächsten vier Jahre wieder am Arsch vorbei – er hat zu arbeiten, das Maul zu halten und zu bezahlen damit er auch weiterhin „gut und gerne“ in diesem – nicht mehr seinem Land leben kann und leben darf…

  147. Strunz strunzt die Kanzlerin an! (verkürzt) „Warum haben Sie diesen Fehler gemacht?“
    Kanzlerin: (verkürzt) „Das wird nie wieder passieren“
    Immerhin! :mrgreen:

  148. Der Krieg in Syrien ist so gut wie beendet, warum fordert niemand dazu auf, dass Schulz‘ Goldstücke wieder die Koffer packen?

  149. Dieser Alki war schonmal nicht tragbar, deshalb hat man ihn nach Brüssel entsorgt, nu isser wieder da als Geheimwaffe…Steckt den in eine Jacke und versucht den zu terapieren. Vielleicht wird neben dem Merkel eine Zelle frei…

  150. Merkel vermeidet durch langanhaltendes Labern die Antwort auf die Frage, warum sie nicht die Grenze gleich wieder geschlossen hat. Der älteste Politiker-Trick: Bullshit baffles brain.

  151. WahrerSozialDemokrat 3. September 2017 at 20:19
    Ich habe ein Entscheidungsproblem!!!

    Auf welchem Mistsender soll ich mir das Gequatsche von den beiden Anti-Deutschen ansehen?

    ———————————————
    Ich hatte zuvor Terra X „Die Welt 1000 v. Chr.“ an und bin dann beim ZDF hängengeblieben …

  152. WahrerSozialDemokrat 3. September 2017 at 20:19
    Ich habe ein Entscheidungsproblem!!!
    Auf welchem Mistsender soll ich mir das Gequatsche von den beiden Anti-Deutschen ansehen?
    ————
    Quatsch! Nichtansehen ist angesagt. Wie kann man sich das antun?!
    ZDFneo 20:15 und 21:45 Uhr zwei Folgen von „Ein starkes Team“.
    ZDF 22:35 Uhr Kommissar Beck: Familienbande, von 2015.
    https://www.fernsehserien.de/kommissar-beck-1997/folgen/5×02-familienbande-685812
    WDR 20:15 Uhr TO 752 Klassentreffen
    RBB 23:35 Uhr Kommissar Beck: Todesfalle

  153. Habe extra 2 Tage nix gegessen, aber wenn ich mir das Gelaber anhöre würgt es mir das Essen vom Freitag wieder rauf. A F D nix anderes. Die Alte einen totalen an der Schüssel.

  154. Schulz sollte wirklich mal weniger trinken, ist ja unglaublich was der Typ da so absondert. Über das irre Weltbild der Horror-Raute muss man nichts weiter sagen.

  155. Da stehen 2 aus der geschlossenen Abteilung, die entflohen sind und die Macht über einen Staat namens D übernommen haben.
    Wenn das jetzt die „Oberste Elite“ ist die wir da sehen, wird die AfD nur Stimmen gewinnen können.

  156. Fasolt 3. September 2017 at 20:25

    Gerade hatte ich einen Lachanfall. Schulz behauptet ohne rot zu werden, die Flüchtlinge, die zu uns kommen, wären auf der Flucht vor Massenvergewaltigungen!
    ———–
    Das hat durchaus Sinn: Viele Flüchtlinge gehen leicht breitbeinig…

  157. „Duell“?? Billigste Volksverarschung der blödesten Art!
    Liebe Deutsche, welche Bande soll euch weiterhin ausbluten? Die Asozialdemokraten und ihr peinlicher arroganter EU Bonzenpolitiker, oder die Butze der Scheinchristen?
    Wo ist der Unterschied?

  158. Wir haben gerade eingeschaltet,nach einigen Minuten:dicker Hals!!!!!!
    Was für ein dämliches Geschwätz!Keine konkreten Informationen,Herumgeschwurbel,heiße Luft!
    Frau Maischberger versucht pseudokritische Fragen zu stellen,jede ist eine Steilvorlage für Merkel und sie profiliert sich bei jeder mit Allgemeinplätzen.Blablablabla,Muslime tragen zum Erfolg dieses Landes bei,blablablabla……..KOTZ!

  159. Ach, islamischer Terror hat nichts mit dem Islam zu tun und MOhammedaner sind stützen unserer WIrtschaft!

  160. Diese Zwei ,Mauz Chulz und Moppel Merkel sind mit ihren „Wohltaten“ für unser deutsches Volk schon sehr deutlich in Erscheinung getreten,das wusste auch scheinbar Wilhelm Busch und dichtete in weiser Voraussich“Mauz und Moppel diese Beiden wollten einen Furz durch schneiden,als sie in der Mitte waren kam der Nächste angefahren“.In diesem Sinne ,lasst sie labern,ist ja ihr Geschäft ,für mich zählen nur die Tatsachen .

  161. Originalton Mürkül: „4 Millionen Muselacken tragen zum Erfolg Deutschlands bei.“
    gröööhl

  162. Oh Mann! Ist das so ätzend langweilig, einschläfernd, uninteressant und nichtssagend. TV-Duell… dass ich nicht lache. Sandmännchen Chulzzz und Prozac-Tablette Merkel sabbeln einen in den Tiefstschlaf.

  163. „kleinerhutzelzwerg 3. September 2017 at 20:31
    Strunz strunzt die Kanzlerin an! (verkürzt) „Warum haben Sie diesen Fehler gemacht?“
    Kanzlerin: (verkürzt) „Das wird nie wieder passieren““

    völig verstrunzt, oder ? wie „Fehler“, das war Vorsatz mit einer riesen Menge an krimineller Energie.
    Sprach der Mörder, ups, hab jemanden umgebracht. War ein Fehler, wird aber nie wieder passieren und damit ist alles erledigt.

  164. Schulz wird spätestens am 24.09. um 18:01 Uhr rückfällig.

    Die Perle aus der Uckermark säuft eh schon, wird am 24.09. aber zusätzlich noch Durchfall bekommen.

  165. „Die Geistlichkeit des Islams muss noch viel stärker sagen, dass das (die Terroranschläge) nichts mit dem Islam zu tun hat.“ Haha, ist Merkel durchgeknallt?

  166. Es muss doch keine Berufsausbildung mehr erfolgen, es sind schon alles Fachkräfte, was will denn der Blödel von uns. Ironie off.

  167. Cendrillon 3. September 2017 at 20:36
    Oh Mann! Ist das so ätzend langweilig, einschläfernd, uninteressant und nichtssagend.
    ————————-
    Das ist dann wohl eher ein Hypnoseduell…

  168. @scheylock 3. September 2017 at 20:33
    WahrerSozialDemokrat 3. September 2017 at 20:19

    Sport1 – Live – EM Deutschland – Russland Volleyball FINALE

  169. Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 3. September 2017 at 20:33

    Der erste K*tzeimer ist schon fast voll….
    ————

    Ich hab noch ein leeres Krautfass rum stehen.

  170. @ Pedo Muhammad … at 20:18

    Gibt bestimmt ein WordPress Mod dafür…u.s.w.

    bin ja schon froh, dass es diesen “ Baumstrang “ nach dem PI,- relaunch hier nicht mehr gibt, aber eine Kommentar – Nummerierung würde hier vieles einfacher machen, wenn man jemanden auf einen Kommentar antworten will, auch der Warnhinweis beim einloggen-/-anmelden stößt mir ehrlich gesagt auch noch etwas bitter auf, dass gab es beim alten PI,-auch nicht, ich bin aber guter Hoffnung, weil das PI,- Team den „relaunch “ noch nicht für beedndet erklärt hat und es somit hier noch Änderungen geben wird

  171. „Hat wieder alles nix mit nix zu tun..“
    Immerhin sind die Fragen der Moderatoren einigermaßen annehmbar.

  172. „Der Islam ist eine Religionsgemeinschaft wie jede auch, die integrierbar ist“

    – Martin Schulz, SPD, 03. September 2017, 20:38

  173. Komme mir gerade vor wie im falschen Film. Auf einmal sind die Flüchtlingskrise und der Islam die Top-Themen im Wahlkampf?!

  174. Eurabier 3. September 2017 at 20:20
    pragmatikerin 3. September 2017 at 20:18

    Ich schaue nur, welche Nummer heute läuft: „So etwas wie 2015 darf nicht wieder passieren.“
    Oder „Ich würde alles wieder genauso machen.“
    Na beides!

    In Frankreich heißt das, bei Emmanuel Macron: “ en même temps“ = zur selben Zeit / gleichzeitig

  175. Aber wenigstens trägt die Plinse heute die richtige Farbe. :-))))))), Blau wird siegen, sie hat schon irgendwo recht. :-‚)

  176. aber ich muss sagen… überraschend kritische Fragen. Ich hätte eine weitaus größere Einlullung erwartet. In der „BRD“ habe ich inzwischen meine Erwartungen an deutsche Journalisten auf ein Minimum reduziert. Heißt natürlich nicht dass das gut ist…Wir bestimmen die Themen inzwischen…

  177. Frau M. behauptet eben es gäbe 4 Millionen Muslime in Deutschland.

    Wie kann es dann sein das man in jeder Stadt, überall fast nur noch Kopftücher sieht ❓

    An manchen Tage fahre ich 1.000 Kilometer durch unser Land und egal wo ich bin oder halte, überall Rechtsgläubige.

  178. Huch, CHULZ zitieeeeert den iSSlam…… ein Schieeeeeeticher Philosoph…… so so………
    Oje, da hat ihm die ÖtzKotzWutze aber einen gesteckt , wa ??????

    Tstststst……..

  179. Hört, hört, Schulz bekennt sich zum Schutz Israels, ob das bei seiner antisemitischen Basis gut ankommt?

    Jetzt: Schulz will EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei abbrechen.

    Genosse, Genosse, wenn das kein Fischen am rechten Rand ist…

  180. Wenn ich auch den Zwangsbeitrag leisten muss ohne die Möglichkeit eines Empfanges dessen möchte ich doch hier meinen bescheidenen Beitrag leisten damit dieses übrigens von den Nazis ins Leben gerufene Mediennetz/system ein baldiges Ende findet – Frau Merkel hat sowohl Aussenpolitisch als auch Innenpolitisch mitsamt ihrerer hörigen anscheinende total unterwürfigen Beamtenschaft total versagt was ihre anderen Quälitäten sind kann ich nicht beurteilen …Es stellt sich natürlich die Frage wieso Proffessoren vollbeamtet wurden ? Mögen Diese die Usa nicht oder Russland aber den Islam ? Kerkert mich doch ein —

  181. Eurabier 3. September 2017 at 20:38

    „Der Islam ist eine Religionsgemeinschaft wie jede auch, die integrierbar ist“

    – Martin Schulz, SPD, 03. September 2017, 20:38

    Allahu Akbar ❗

  182. Was da BEIDE gerade eben abgelassen haben, galt neulich noch als „islamophob“…
    Krasse Entwicklung!

  183. Och, Merkelchen war heute nicht in der Kirche … dann aber doch, nämlich als Schulz sagte, dass er aber in der Kapelle war, da fiel Merkelchen ein, dass sie auch andächtig gewesen war am Samstag.

  184. Für Schulz sind nur Juden schutzwürdig nicht Deutsche, also Nichtjuden. Was redet der für einen Schwachsinn daher? Auf die Frage hin, ob man das Volk nicht schützen sollte. Ich kann es nicht mehr mitansehen und anhören. Er meint auch das Muslime gut zu integrieren sind. Also Politiker die an Realitätsverlust leiden sollten eher in psychische Behandlung statt in den Bundestag. Man rede ich mich auf!
    Und man hört nur davon, dass wir mutmaßliche Flüchtlinge integrieren sollen und uns von ihnen die Arbeit wegnehmen lassen müssen. Jedem Deutschkurse, jedem Aufbaukurse, jedem Ausbildung, Unterkunft, Nahrung, Wasser, Strom, Kleidung usw. umsonst.
    Als meine Frau arbeitslos wurde nach 30 Jahren wurde ihr ein SAP-Kurs nicht finanziert, mit dem sie dann locker eine Arbeit gefunden hätte, den mussten wir selbst bezahlen.
    Also was die zwei Vaterlandsverräter da verzapfen ist ncht zu akzeptieren. Beide Parteien nicht wählbar!

  185. Habe ich das gerade richtig verstanden, dass Schulz gesagt hat, dass anti-semitische Palästinenser sich nur einen Platz in Deutschland erhoffen können, wenn sie akzeptieren, dass Deutschland Israel schützt? Und ihren Anti-Semitismus dürfen sie dann in in Deutschland ausleben, oder was? Das muss ich mir noch mal im Original anhören.

    Das Thema Flüchtlinge ist durch, und die Zukunftsfrage bezüglich weiter anhaltendem Immigrationsdruck bleibt erneut unbeantwortet. „Vor Ort helfen“-Modelle sprießen nicht wie Pilze aus dem Boden und wirken auch nicht bereits Anfang 2018. Die Grenzen bleiben demnach dauerhaft offen.

  186. Fazit nach knapp einer halben Stunde: Zwei stammelnde Witzfiguren – jenseits jeglicher Eloquenz und Glaubwürdigkeit!
    Dazu Rolf Peter Sieferle in Finis Germania „Der kleinbürgerliche Charakter der bundesdeut­schen Politikszene ist eine allgemein bekannte und vielbelächelte Angelegenheit. Konrad Adenauers Wortschatz, Heinrich Lübkes Rhetorik, Ludwig Er­hards literarische Bildung, Helmut Schmidts Eßsitten, Willy Brandts Trinkgewohnheiten und Helmut Kohls Physiognomie sind schon lange Anlaß zu wohlfeilen Satiren und leichte Beute für Parodisten…“.

  187. Im WDR läuft gerade ein guter Tatort mit Baldauf und Schenk. Echt empfehlenswert und man wird auch nicht verarscht.

  188. Ohne AfD Beteiligung ist die ganze Show für die Katz. Warum will man der AfD ihre Vorschläge zur Einwanderung nicht hören?

  189. Ich schau mir schon lange nicht mehr irgendwelche Blabla-Sendungen an.
    Meine Frau schon. Im Vorbeilaufen hör ich den neuen Sozi-Kanzlerkandidaten einen Experten zitieren (den wollte er sich als Schlusswort aufbewahren!) und sagt am Ende „…der ISLAM ist eine Religion wie jede andere auch“.
    Durch meinen lautstarken Aufschrei erhielt ich jetzt von meiner Frau TV- und Lokal-Verbot!
    Ehrlich: ich kann mir diese Lügen und das Worthülsengedrehe nicht mehr antun . . .
    Es schadet meiner Gesundheit!

  190. Beide „Kontrahenten“ schwurbeln an der gelebten Realität vorbei, ich höre immer Worte wie müsste, hätte, werde, sollte … tja, die reden sich tatsächlich um Kopf und Kragen, beide stottern häufiger –
    jetzt kommt die Abschiebung… jetzt kommts:
    Merkel hat hart gearbeitet (hat aber nichts gebracht) …schwurbel, schwurbel, hat viel zu tun, ja wann??? Null!
    Schulz will, könnte, Einzelfallprüfung, jaja, kann noch dauern – also Nein!

  191. Sorry aber dieser Schulz hat nicht mal Abi und gelesen hat er sicher auch nicht sehr viel -was soll dieser auch noch sehr unästetische Kandidat mit seinem schütteren Bart und Haar mehr als 10 % erreichen -ausser in den Altenheimen wählt den sicher Niemand -die Spd ist am Ende (zu Recht)

  192. @LinksLiegenLassen 3. September 2017 at 20:42

    Brunnenvergifter im EU-Parlament
    „Die Juden vergiften Brunnen der Palästinenser, um danach ihr Land zu rauben. Das ist israelische Hetze und ein Aufruf zu Völkemord.“ So der palästinensische Präsident Mahmoud Abbas am vergangenen Donnerstag im EU-Parlament in Brüssel. Die Abgeordneten dankten ihm mit stehendem Applaus. Der EU-Parlamentsvorsitzende Martin Schulz twitterte nach der Rede auf Englisch: „Inspirierende Ansprache von Präsident Abbas zum EU-Plenum.“ (Inspiring address by Pres. #Abbas to #EPlenary – #EU supports aspiration by large majority of #Palestinians for peace and reconciliation)

    https://heplev.wordpress.com/2016/06/27/brunnenvergifter-im-eu-parlament/

  193. @ Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 3. September 2017 at 20:27

    Nur eines kann der leider Maddin nicht:
    „Schulz“ sagen!
    —————————————————————

    Klar, das ist ein Kennzeichen des jüdischen Stammes Ephraim, siehe Buch der Richter 12, 5 – 6
    So auch Josef Michael KOHN, der sich Helmut Kohl nannte.

  194. „Hätte, hätte Fahrradkette“.
    Die sind seit Jahrzehnten an der Macht und hätten das ganze „Gehätte“ schon lange erledigt haben können.
    Ein einziges Gewusel durch das eigene Versagen.
    Ein so lächerliches zusammenfaseln, dafür kriegen die Geld. Und die Moderation gehört die Ohren lang gezogen. Man sollte mal welche dahin setzen, die unter deren Politik leiden und nicht diejenigen die davon profitieren!

  195. Solch Gerede „Wir müssen dies, wir müssen das tun“ ist doch genau die Nebelgranate für den politisch ungebildeten Dummwähler. Weder Merkel, noch Schulz werden sich nach der Wahl an ihre Aussagen von heute erinnern 😉

  196. 2020 3. September 2017 at 20:47

    das ist der erste sonntagstatort mit echten kriminellen

    Und die Mörder stehen schon gleich am Anfang fest!

  197. Die „knallharten“ Fragen gehen sehr geschmeidig an den Themen vorbei!
    Bock und Gärtnerin im Job-Sharing!
    Mir reicht es…

  198. @WahrerSozialDemokrat 3. September 2017 at 20:50
    Die versprechen beide Lösungen von Problemen die beide schon längst hätten lösen können!
    Oder haben bisher Ausserirdische unser Land regiert?

    Deshalb ist diese Duell die beste AfD Werbung

  199. Wird nicht mehr lange dauern, dann stehen diese beiden Volksveräter hinter einem Pult. Einig sind die sich beiden Pappnasen jetzt schon. Weg mit Ferkel und Schulzki!

  200. Hugonotte 3. September 2017 at 20:45

    „Im WDR läuft gerade…und man wird auch nicht verarscht.“

    In einem Satz ist ein Paradoxon und klingt mehr nach Knoff-Hoff Show als nach Tatort 🙂

  201. Frau Merkel hat keine Ahnung,es ist erschreckend,wie viel davon .Es kommen keine konkreten Vorschläge,wie unsere Probleme gelöst werden.Die Frau hat die Gabe,in vielen Sätzen nichts zu sagen.
    Außerdem sind meisten statistischen Zahlen,die genannt wurden,nach unten schöngerechnet.

  202. Schulz geifernde, frustrierte Sozi-Fresse ist echt abturnend. Diese gelben Zähne, jetzt spuckt er auch noch Sabber, während er sein sinnloses Gequassel von sich gibt… Bääh!

  203. Chulz mosert rum, weil die pöösen Polen und Ungarn seine terroristischen „Goldstücke“ einfach nicht haben wollen. Na, sowas!

  204. Waldorf und Statler 3. September 2017 at 20:49
    schon gehört

    OT,-….Meldung vom 2.9.2017
    “ Wohnungseigentümer enteignen ?… “ Grüne geraten durch BT Wahl-Plakat in Erklärungsnot… ganze Meldung …hier klick !
    ————————–
    Die sind so blöde (Bürgerkrieg90/Die Blöden), die setzen noch immer einen drauf, ohne es zu merken, die sind doch schon so weit unten in ihrem Ansehen. Eigentlich ist das auch gut so.

  205. Der Merkel sieht man aber an, dass sie die Hosen schon voll hat – nach Beendigung ist sicher ein ganz dringender Windel-Wechsel erforderlich…gg…

    …tja, in der Tat – da stehen auch zwei „Altlasten“ im Raum und lügen ungestraft um sich herum… :))

  206. Merkel hat was Abschiebungen betrifft von Tuten und Blasen keine Ahnung . Von Tuten ist noch ok, aber von blasen, wer weis, wer weis. Aber mich betrifft es ja nicht, Gott sie Dank.

  207. @Eurabier 3. September 2017 at 20:55

    Oder als angehende Gynäkologen.

  208. Also geschlagene drei Minuten habe ich durchgehalten, es quiekte das Ferkel. Arrogant und selbstverliebt antwortet sie gar nicht auf eine Frage von Herrn Klöppel, sondern lobt sich selbst in größten Tönen, was sie alles geschaffen hat. Mir ist so kotzeschlecht, MERKEL MUSS WEG, JETZT!

  209. Schulz kommt dauernd ins Stottern, keine Selbstbewusstsein, ein Windei und Spruchbeutel sondergleichen. Merkel zieht ihm Satz für Satz alle Grundlagen weg. Die SPD fällt unter 20%.

  210. @ Eurabier… …3. September 2017

    Schulz will die Außengrenzen nicht schließen!…u.s.w.

    vor wenigen Jahren noch wollte der Chulz aus persönlichen Interesse auch, dass jede Bierstube, Eck Kneipe und Spätverkauf in seiner Nähe nicht schließt und keinen Ruhetag hat

  211. Die Fragen sind nicht immer Kuschelfragen. Ist das die Rache für Merkels Erpressungsversuch vor dem Duell?

  212. Ich hoffe die deutschen TV-Zuschauer erkennen, wie Merkel und Schulz beim Thema Familiennachzug direkt in die Kamera lügen.

  213. Na, bitte – ab 2018 kommt die syrische Mischpoke der „geflüchteten“ Helden in’s gelobte Land nachgezogen.
    Allahu Kackbar!

  214. Eurabier 3. September 2017 at 20:55

    Wünstensöhne als Mechantroniker? Eher Mekkatroniker!
    —————-

    Der war gut. Mechantroniker – Me k k a troniker.

  215. Familiennachzug: Schulz: Im Einzelfall prüfen
    Merkel: bis zum Frühjahr ausgesetzt, völkerrechtlich vwerpflichtet

  216. Familiennachzug Merkel weicht aus, Merkel vertagt das auf „nach der Wahl“. Klarer Fall, die Abrechnung kommt dann erst danach, wenn Merkel „gewählt“ wurde. Also wird der Nachzug kommen.
    PUNKT FÜR DIE AfD.

  217. Schulz: da steht „die Würde des Menschen ist unantastbar“, nicht „die Würde der Deutschen ist unantastbar „

  218. Jetzt kommt die Moralnummer von Schulz, die wir nach Massenvergewaltigungen und Terroranschlägen mit deutschen Opfern, die ihn nähren, vermissen!

    SPD hasst das deutsche Volk und wird dennoch von ihm genährt!

  219. Unbegrenzten Familiennachzug wirds mit beiden geben, Grenzen sichern geht gar nicht (nicht mal EU-Grenzen), wegen Völkerrecht und Art. 1 GG…

  220. 2020 3. September 2017 at 20:47

    das ist der erste sonntagstatort mit echten kriminellen
    —————————————————–

    Nee, da gabs schon einige. Aber die Schwergewichte der deutschfeindlichen Unterwelt streiten sich nun um den Titel: wer wird der nächste Superschurke? Merkel liegt- völlig zurecht- vorn. Auch wenn Schulz mit seiner EU- Vita ebenfalls nicht zu unterschätzende satanische Superkräfte besitzt. Aber gegen das schwarze Loch der Raute, diese alles Leben aussaugende Energie, kommt er nicht an.

  221. Frage: Welchem Gesetz steht meiner Aussage entgegen (und könnte deshalb verfolgt werden)?
    95 Prozent der hier lebenden Fremden – also „Flüchtlinge in allen Varianten“ –
    haben hier nichts verloren!

    Warum muss ich meine Lebensweise nach Invasoren ausrichten?

    Warum muss ich für einen minderjährigen Afrikaner, der hier gestrandet ist, Verantwortung übernehmen?

    Gibt’s dafür ein Grundrecht?
    Oder gar ein Naturrecht?
    Oder ein göttliches Gebot?

    Nein!
    Dies ist mein Land!
    Es ist das Land unserer Väter!
    Es ist meine Heimat!
    Und dieses wunderbare Land möchte ich auch meinen Nachkommen friedlich weitergeben.

    Es liegt an uns! Wir sind der Souverän!

  222. Chulz….hab ich das richtig geschrieben?….hat gerade gesagt, er habe selbst im Mittelmeer gesehen, wie Mütter und Kinder ertrunken sind. Ich wanke gerade mit meiner Wahlentscheidung. 🙁

  223. „Türkei entfernt sich von allen demokratischen Gepflogenheiten“

    Angela Merkel, CDU, 03. September, 20:59

    Und Deutschland seit 2005?

  224. Den Scheiß schaue ich mir nicht an!
    Reicht mir durch diese Politclowns meiner hoher Blutdruck!

    Wenn interessiert was die sagen!

    Kennen wir doch aschon!!

    Besser auf Kabel eins:

    Zwei sind nicht zu bremsen mit Bud Spencer und Terence Hill!

    Die haben noch Fäuste ….. Stelle mir immer vor so zweii gegen die MEsserfachkräfte und Vergewaltgungsgäste von Merkill!.. die wären schnell platt!

  225. westpoint 3. September 2017 at 18:25

    Das größte Unding, die 5%-Hürde, wurde noch nicht einmal angesprochen.

    Allein die macht schon alle Wahlen verfassungswidrig, weil Wählerstimmen willkürlich unter den Tisch gefallen sind.

  226. Deldenk 3. September 2017 at 20:59

    Schulz: da steht „die Würde des Menschen ist unantastbar“, nicht „die Würde der Deutschen ist unantastbar „

    Schulz mißachtet den Geltungsbereich des Grundgesetzes und will diesen quasi auf die ganze Welt ausweiten…

  227. Mann sollte mal ne „Einzelfallprüfung“ bei den 2 Schwachsinnigen durchführen. Ist wirklich nicht mehr zum aushalten. ich habe nix mehr im Magen zum kotzen, kann mir jemand was spenden?

  228. @Eurabier

    Ja. Wir können die „Geflüchteten“ ja nicht ewig aufnehmen. Und daher müssen wir die wieder zu ihren Familien zurückbringen.

  229. Laut Aussage von Schulz gilt also Artikel 1 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland für alle Menschen weltweit?
    Ich bin fassungslos, sitze hier und k*tze im Strahl.
    Es tut verdammt weh, aber diese Erkenntnis habe ich nicht erst seit heute:
    Hoffentlich bricht dieses Land bald unter der Last des selbstauferlegten Toleranzfanatismus einer Minderheit zusammen.
    Ich kann mir so etwas nicht mehr antun, habe keine Kraft mehr dazu.

  230. Nur komplette Idioten lassen sich von diesen Versagern auf der gesamten politischen Linie erneut um den Finger wickeln,wie bescheuert müsste man sein, die erwiesenen Brandstifter erneut mit der Führung der Feuerwehr zu betrauen.Diese Leute haben uns,unserer Nation, durch ihr Handeln einen unglaublichen Schaden zugefügt,und gehören auf den Müllplatz der Geschichte entsorgt.Die hatten ihre Chancen und machen immer so weiter wie bisher wenn man sie lässt.Frischen Wind wird es nur mit unserer AfD geben ,deshalb aufgewacht und weg mit dem Mief der Kartellparteien,für ein freies ,seinen deutschen Landsleuten verpflichtetes Deutschland!!!

  231. 2020 3. September 2017 at 20:47

    das ist der erste sonntagstatort mit echten kriminellen

    —————————————————————
    Die einzig wahre Einschätzung. 🙂 🙂 🙂 🙂 🙂

  232. Deldenk 3. September 2017 at 20:59

    Schulz: da steht „die Würde des Menschen ist unantastbar“, nicht „die Würde der Deutschen ist unantastbar „
    —————————————————

    Ja und wie die Antifa immer propagiert „Deutsche sind keine Menschen!“. Also haben wir auch keine Menschenwürde in diesem Land. Aber kein Problem, jeder weiß ja dass wir Übermenschen sind. 😉

  233. Vor allem in den letzten Jahren hat die deutsche Politiklandschaft viele traurige Gestalten gesehen, doch diese beiden übertreffen alles und jeden! Merkel Tse Tung trifft auf Alki-Stalin. Sorry, meine Laune ist heute Abend ausnahmsweise mal nicht ganz am Boden, deshalb: Ausknopf!

  234. Merkel hat ein Messiaskomplex, sie moechte jeder „helfen“, ausser natuerlich die Deutschen und sonstigen Europaer. Unsere „Europaeische Werte“ halt, wie demographische Selbstmord.

  235. Auf ZDFinfo gibt es Adolf Hitler und „Eva Braun, die Braut des Bösen“! Wenn das kein Programm ist! Und anschließend gibt’s dort „Die SS“, mit Günter GraSS. Wenn man hier https://www.zdf.de/live-tv auf SS 22:25 – 23:10 klickt, kriegt man diese weitere Erklärung:

    Wahl 2017 im ZDF
    Das TV-Duell – Merkel – Schulz
    20:15 – 21:50 Uhr
    Unter dem Titel „Das TV-Duell: Merkel – Schulz“ übertragen ZDF, ARD, Sat.1 und RTL den Höhepunkt des Fernseh-Wahlkampfes. Moderiert wird das TV-Highlight für das ZDF von Maybrit …

  236. Bislang erkenne ich keinen nennenswerten Unterschied zwischen beiden Kandidaten der es rechtfertigen würde, diese zwei Parteien für die derzeitige Pseudodemokratie vorzuhalten. Früher hätte man diese lächerlichen Unterschiede „Flügelkämpfe“ genannt.

    Ich habe seit Bestehen der AFD meine diplomatischen Beziehungen zu diesen Parteien komplett aufgelöst. Die Christlich-Sozialistische-Union ist lediglich die Neuauflage der Volkskammer. Nur neue Parteien könnten da aufräumen, allein der Glaube daran … .

  237. Systemfehler 3. September 2017 at 21:03

    Laut Aussage von Schulz gilt also Artikel 1 des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland für alle Menschen weltweit?

    Unsere Altvorderen, die 1949 das Grundgesetz verabschiedet haben („über was wir nicht abstimmen, ist eine Verfassung für das Deutsche Volk – Carlo Schmid“) konnten sich in ihren schlimmsten Albträumen nicht vorstellen, dass dieser Asyl-Paragraph einmal dermaßen missbraucht werden kann!

    Es ist doch absurd, zu glauben, man könnte die Welt retten!
    Hat schon ein schwäbisches Cleverle (leider bei den Grünen) erkannt!

  238. Wir müssen tun, wir werden dann tun. Ja, warum habt ihr es dann denn bis jetzt nicht getan?

    Die beiden haben meinen Entschluß, die AfD zu wählen, bestärkt.

  239. RechtsERHEBLICHE Probleme im BWahlG immer noch nicht behoben (!)
    weil die Parteien sich „nicht imstande“ sahen, sich zu einigen………

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_76509544/bundestag-lammert-aenderung-des-wahlrechts-dringend-erforderlich-.html

    Wir werden sehen, was das BVerfG beim nächsten Showdown davon hält……..

    Aller Voraussicht nach WIEDERUM eine verfassungswidrige und damit ungültige Wahl aufgrund eines verfassungswidrigen WahlG

    ————-> Bananenrepublik Germoney, da ist bekanntlich längst ALLES egal……

    Hauptsache alle FÜHLEN sich in einem – nicht existierenden – „Rechtstaat“ zuhause…….

  240. LinksLiegenLassen 3. September 2017 at 21:09
    Jetzt gehts los: Schulz belehrt US-Präsident Trump!

    The Donald weiss gar nicht, wer dieser kleine Pi**er aus Würselen ist.

  241. Unsere „Europäische Werte“ halt, wie demographische Selbstmord.

    Wer sich Kindervernichter wie die rassistische ProFamilia leistet und staatlich alimentiert, der kommt eben zu diesem Ergebnis.
    Die Privatisierung des Tötens bringt uns den Untergang.
    CDU und CSU Machen mit.

  242. alexandros 3. September 2017 at 21:09

    Nach Chulz klarer Kante gegen den Sultan kann er die Stimmen der Türken in Deutschland vergessen
    ==============================
    hat erdogan doch gesagt
    „die blockparteien können die türken vergessen“

  243. IM Erika meint, Amerika Demokratie erklären zu dürfen! Ich hoffe und bete, diese Hybris bricht DIESEM Doofland endlich das Genick!

  244. Am Deutschen Wesen soll die Welt genesen.
    Deutschland belehrt eine mehrere hundert Jahre alte Demokratie

  245. Heute Abend werden geschätzt 20 Millionen Menschen den auf Kanzlerwunsch straff durchorganisierten und vermutlich was die Fragen betrifft auch redigierten Schlagabtausch zwischen Merkel und Schulz verfolgen.

    20000000? hat diese phantasiezahl wieder die bertelsmannstiftung herbeigeumfragt?

  246. The Donald weiss gar nicht, wer dieser kleine Pi**er aus Würselen ist.

    Hmmmm…

    ein Lenin-Double vielleicht

  247. LinksLiegenLassen 3. September 2017 at 21:05

    „Mutti ist stolz auf ihren „starken“ Umgang mit Adolf Erdowahn.“

    Balz Gezirze für einen Platz in des Sultans Harem 🙂

  248. Die Lügenpresse schafft es sogar, dass mir der gelbe Fettsack Kim Jong Un sympathisch wird. Merkel und Schulz sind sich in nahezu allen Punkten 100 prozentig einig. Fällt das den Schlafschafen auf? Ich mein, das muss denen doch auffallen? Oder nicht?! Merkel hat nochmal „Charlotteville“ in den Raum geworfen… Was hat das mit Deutschland zu tun???

  249. gut ist: 66 % der Deutschen meinen, der Islam gehört nicht zu Deutschland und sowohl Frau Merkel als auch Herr Schulz sind für den Islam. Frech von Frau Merkel zu erklären, man hätte von der misslungen Integration der Gastarbeiter gelernt und nun Deutschkurse als verpflichtend eingeführt. A) Sehr viele ehemalige Gastarbeiter leben sehr gut integriert in Deutschland, kenne da persönlich einige Italiener und Griechen. Und auch einige Türken haben sich integriert, nur halt nicht besonders viele davon. Wenn wir also davon gelernt haben sollten, warum holen wir dann nicht die arbeitslosen Jugendlichen aus Europa in unser Land, wo die Integration klappt(e)? B) Warum hat Frau Merkel diese Erkenntnis nicht schon vor 12 oder 8 Jahren umgesetzt?
    Auch bezeichnend, dass Herr Schulz nur gut integrierte Moslems kennt, nach seiner Aussage nur 3-5 % den Islam in Verruf bringen. Warum Herr Schulz kennen sie nur gut integrierte Muslime? Weil sie nur mit reichen und gebildeten davon verkehren? Woher weiß Herr Schulz, dass nur 3-5 % staatsgefährdend sind, wo doch 63 % den Neoosmanen und Islamisten Erdogan gewählt haben, wo Umfragen in europäischen Nachbarländern ergeben, dass mehrheitlich die dortigen Korankonsumenten die westliche Demokratie und Freiheit mindestens ihrem Glauben unterordnen und ablehnen?
    Warum greifen diese vier mutmaßlichen Journalisten solche Differenzen nicht auf und öffnen 20 Millionen Zuschauern die Augen?
    Weil da sechs überbezahlte und überschätzte Personen ein Paradebeispiel abliefern, wie Demokratie nicht funktionieren kann: wenn eine Minderheit (ggf. bis zu 33 %) der Mehrheit (mindesten 66 %) vorschreiben will, was richtig und falsch ist.

  250. Bei der Harmonie zwischen Merkel und Chulz wird sich nach diesem nichts an den Umfragewerten ändern

  251. Bei der Harmonie zwischen Merkel und Chulz wird sich nach diesem Duell nichts an den Umfragewerten ändern

  252. (aus dem Halbschlaf erwachend…)

    Hat die Alte irgendwas von einem rassistischen Attentat in Charlottesville gesabbelt? Falls ich richtig gehört habe (im Halbschlaf)

    In Charlottesville wurde ein junger Autofahrer von einer entfesselten Meute mit Steinen angegriffen bzw. sein Wagen mit Baseballschlägern traktiert. Da hat er durchgedreht. Da war kein rassistisches Attentat.

    Davon abgesehen:
    Chulzzzzz bläst sich auf wie ein Heissluftballon wenn es um Trump-Bashing geht.

  253. Bei der Harmonie zwischen Merkel und Chulz wird sich nach diesem Duell nichts an den Umfragewerten ändern

  254. Das ist kein Duell, dass ist ja noch nicht mal Ringelpietz mit Anfassen. Das ist eine Politkomödie der übelsten Sorte. Totaler moralischer und gesellschaftlicher Verfall, bessere AfD-Werbung gibt’s nicht. Wer die beiden Vollspacken wählt, der sollte mal zum Arzt gehen.

  255. Trump lehnt Alkohol völlig ab, vielleicht ist der Maddin sauer auf Donald weil der sich suchtmässig im Griff hat, wenn Der Maddin trocken sein soll, trinke ich 1 Monat kein Bier mehr..ich würde ihn mal pusten lassen

  256. Das ist kein Duell, dass ist ja noch nicht mal Ringelpietz mit Anfassen. Das ist eine Politkomödie der übelsten Sorte. Totaler moralischer und gesellschaftlicher Verfall, bessere AfD-Werbung gibt’s nicht. Wer die beiden Vollspacken wählt, der sollte mal zum Arzt gehen.

  257. Rheinlaenderin 3. September 2017 at 21:12

    Merkel sieht von der Seite aus wie eine Schildkröte.

    Stimmt!
    Von vorne eigentlich auch…
    Den Panzer denk ich mir dazu!
    Kopfkino! 😆

  258. johannB 3. September 2017 at 21:11

    Ich hab keinen Ton bei Alice Weidels live Kommentar. Geht da noch jemandem so? i

    Funktioniert irgendwie nicht, vorhin war mal ganz kurz Bild + Ton.
    Ich denke, dass da kein Dauerstream ist, sondern ab und an zugeschaltet wird, bzw, werden soll.
    Ansonsten großes blaues Bild wo draufsteht Kommentare zum TV Duell und die Anzahl der Livezuschauer.

  259. Super, Merkel und Schulz für Beendigung der Türkei EU Gespräche, das wars für alle Wählerstimmen der Deutschtürken für CDU oder SPD.. bye bye

  260. Der Schulz weiß aber schon, das die SPD Hartz IV und Leiharbeit und Zeitarbeit eingeführt bzw. die Richtlinien über den Haufen geschmissen haben?
    Und die andere hat die Arbeitslosigkeit halbiert weil die CDU und SPD die Ganztagesjobs in 2 Halbtagesjobs aufgeteilt haben, Dank der Zeitarbeit und Ausgliederung.
    Beide gehören schnellstmöglich wieder in ihre geschlossen Abteilungen verbracht werden.

  261. Schulz findet Merkel nun sogar toll 😀 Also ich freue mich schon auf die hoffentlich vernichtende Abrechnung in diversen Medien mit diesem idiotischen Duell.

  262. DIE KANZLER-SHOW,
    wo man so tut, als ob
    das Volk zu wählen habe
    Merkels oder Schulzens
    Gnade.
    Merkel nennt die Invasoren
    Flüchtlinge, was total verlogen
    und betont listig dabei
    daß es Menschen sei´n.
    Die alte Hexe beharrt darauf,
    wär´ richtig gewesen: „Tore auf!
    Denn schließlich ist es glasklar,
    Würde des Menschen unantastbar.“
    Und Schulz mit seinem wüsten Ekelmund,
    will mehr Milliarden fürn fremden Schlund.
    Merkel erschafft ohne Scham,
    einen gesetzesverträglichen Islam.
    Ist sie denn ein neuer Pophet
    direkt nach dem Mohammed?
    Der Schulz schnappt fast über,
    er ist ein großer Schiiten-Lieber.
    Und zitiert begeistert sodann
    einen iranischen Muselmann.
    Keiner von beiden wagt sich daran:
    Deutschland braucht gar keinen Islam!
    Schulz verspricht laut und kess,
    Gespräche er mit Erdogan abbrech´.
    Schulz der ausgekochte Hund
    findet „Einwanderungsrecht“ gesund:
    für Europa ein einziges,
    ansonsten gar keines.
    Merkel, wir seien zur Familienzusammenführung
    verpflichtet, nach inter- u. nationaler Gesetzgebung.
    Schulz fügt sogleich hintendran:
    „Die Würde des Menschen ist unantastbar;
    da steht nichts von nur Deutschen,
    sondern glasklar für alle Menschen!“
    Schulz hetzt gegen US-Präsident Trump;
    Martin ist ein größenwahnsinniger Hund.
    So und jetzt hab´ich die Schnauze voll,
    die beiden Schwätzer schwätzen nur toll!
    Worte sind nur wie Rauch und Schall,
    Morgen ist denen ihr Geschwätz egal.
    Habe leider gar keine Zeit
    dafür, daß sich alles reimt.

    MOD: Sie haben Post. Bitte schauen Sie in ihre mailbox……

  263. Nun gebe ich zu, meine obige Wette verloren zu haben! Aber es kam – wie zunerwarten – wieder das Dumme Gewäsch vom durch Terroristen „missbrauchten“ ISlam! Frau Merkel meint gar, dass der ISlam zu Buntschland gehört, sofern er mit dem Grundgesetz Übereinstimmung nstimmt! Gröhler! Ebenso kannmanvon unbelehrbaren Rechten verlangen, einen grundgesetzverträglichen Natinalsozialismus zu praktizieren! Dafür müssen nur gemäßigte nationalsozialistische Lehrer ausgebildet werden; vergleichbar den entsprechenden Imamen! Denn auch dieallwrmeisten Nazis sind friedlich! Die Radikalen missbrauchen Hitlers „Mein Kampf“ und bringen das Buch dadurch in Misskredit! Grungesetzkonforner ISlam und Nationalsozialismus müssen nur gut „integriert“ werden, dann bleiben alle gaaanz friedlich! 🙂 🙂 🙂

  264. Schulz hasst TRUMP und zeigt es auch noch in minutenlangen Litaneien. Er hat sich nicht unter Kontrolle! Schulz kann die CH s und die SCH s nicht korrekt aussprechen! Er kann nicht sauber und korrekt sprechen verwechselt beides! Wenn er nicht einmal ordentlich sprechen kann, was soll er als Kanzler machen!!!

    Frau Merkel hat so etwas verflixt Vertrauenserweckendes. Das ist ihre große Stärke! Man würde ihr den eigenen Hund anvertrauen (wenn man einen hätte). Sie ist viel klüger als Schulz, der Hitzkopf! Also ganz klar ist sie die Gewinnerin des Duells!

  265. Ist den beiden Spitzenkandidaten eigentlich klar, dass sie mit ihren Parteien alle aktuellen Problemen in Deutschland verursacht und zu verantworten haben?

    Warum denkt überhaupt jemand drüber nach, die könnten auch nur ein einziges Problem lösen?

  266. Ich zähle lieber die Fliesen im Bad. Das ist sinnvoller als zwei hässlichen Trampeltieren beim Emittieren von Schallwellen zuzugucken.

  267. Jetzt hetzt Chullzzz gegen die Automobilindustrie und bläst sich dabei auf wie ein Kugelfisch. Chulzzz halte den Sabbel, du dumme Populistena*rschgeige. Mann ist der Mann oberpeinlich.

  268. lorbas 3. September 2017 at 21:24
    Eurabier 3. September 2017 at 20:58

    Wir sind völkerrechtlich zu Familiennachzug verpflichtet?

    Einen Scheiss sind wir ?
    ————————-
    Ganz genau, die beiden „Kontrahenten“ sehen nicht, dass das „Völkerrecht“ usw. nicht besagt, dass der Aufnahmestaat bis zur völligen Selbstvernichtung aufnehmen muss!!!

  269. Die hinterlistig boshafte Merkel hat einen ganz genauen taktisch raffinierten Plan, nachdem sie vorgeht, um Deutschland angeblich zu retten, gucken Sie mal, …hier klick !

  270. Ist ja schön, wenn Merkel alles wieder so machen würde und dass sie keine Angst hat.
    Andere trauern um totgeschlagene oder müssen nach Vergewaltigungen Notoperationen durchstehen.
    Toll!
    Schulz findet, dass die Goldstücke ja an Europa glauben – wohl eher an reichlich Kohle usw.
    Was für ein Scheiß!
    Sage keiner, der sein Kreuz bei den Systemparteien macht, er hätte nicht gewusst, was man wählt.
    Außer AfD gibt es keine Alternative!

  271. Merkel im TV Duell: „Die Terroranschläge geschehen im Namen des Islam“

    Merkel hetzt also ganz offen gegen den Islam, da die deutsche Lügenpresse und die ARD (Allah ruft Dich) immer behaupten, der Terror z. B. in Nizza, London, Barcelona, Paris u. v. a. hätte nichts mit dem Islam zu tun. Hat die Staatsanwaltschaft sich schon eingeschaltet wegen verächtlich machen einer Religionsgemeinschaft?

    § 166 STGB Beschimpfung von Bekenntnissen, Religionsgesellschaften und Weltanschauungsvereinigungen

    https://dejure.org/gesetze/StGB/166.html

  272. Haha. Habt Ihr das gesehen? Jetzt haut der Schutzmann dem Kasper mit dem Stock einen rüber. Oh toll!!! Hahaha Oh und das böhse Krokodil. Vorsicht, Kasper!!!

  273. @ Karamba 3. September 2017 at 20:20

    Auf der ARD ist der Ton nicht lippensynchron. Also gibt es da eine zeitliche Verzögerung. Vermutlich damit man den Not-Aus-Knopf drücken kann, falls etwas schief läuft in dieser „Live“-Sendung.
    ————————————–

    Nein, das ist nicht der Grund; die Not-Sicherheitsschleife von ca. 3 Sekunden ist eh schon in jeder kritischen Sendung teil des Programms, dazu muss man nicht den Ton verzögern.

  274. Fein!
    Klöppel stellt Schulz eine mathematische Textaufgabe!
    Schulz schwimmt…
    Buchhaändler…

  275. Vor allem Merkel ist zu 100% verantwortlich für die Übergriffe von ihren unparlamentarisch( im Alleingang) eingeladenen mohamdeanischen Gästen -was macht Sie ? Nichts -nein rein gar nichts -sicher hat sie schon lange begriffen das mit der Masse der Bevölkerung und für Diese keine andere Wahl bleibt …aber muss man sich dann auch noch zur Wahl stellen ? Wie armselig …

  276. Das „Rechtstaats“ – Verständnis der deutschen Rechtsbruchkultur-Politiker

    http://www.t-online.de/nachrichten/deutschland/id_76509544/bundestag-lammert-aenderung-des-wahlrechts-dringend-erforderlich-.html

    Deutsche mit deutschem Pass, die im Ausland leben, dürfen NICHT unbeschränkt in der BRD wählen, dafür dürfen türkische Bürger, mit deutschem Pass, sowohl in der BRD als auch in der Türkei wählen…….

    Gleiche sind halt doch gleicher als ungleiche Gleiche……..

    Ob DAS (?) verfassungsgemäß ist, darf bezweifelt werden………

    So wenig Deutsche eine funktonierenden Flughafen bnoauen können, können sie offenbar für ein verfassungsgemäßes WahlG sorgen…….für bio-deutsche Staatsbürger.

  277. Fein!
    Klöppel stellt Schulz eine mathematische Textaufgabe!
    Schulz schwimmt…
    Buchhandler…

  278. Was für heuchlerische Demagogen,haben sich die Taschen mit dem Geld anderer Leute randvoll gestopft ,und lallen mit Betroffenheitsmine vom einfachen ,kleinen Mann,ekelhaft.Lasst sie ihr Privatvermögen und dessen Herkunft offen legen,und wir werden erstaunt erleben mit wem wir es hier zu tun haben.Schluss mit der Herrschaft der Bonzen und Umvolkungsapologeten,deutsche Politik muss aus dem Volk für das Volk gestaltet werden.Und wer den afrikanischen Geburtenirrsinn ,das Grundübel aller Probleme dieses fernen Kontinents, bekämpfen will ,sollte sich dort,mit SEINEM VERMÖGEN um ein Amt bewerben,kein deutsches Geld mehr für dummgeile Neger.

  279. jeanette 3. September 2017 at 21:29

    # lorbas 21:24
    Sie berief sich dabei (Thema Familiennachzug) auf die Genfer Konferenz.
    ———————-
    Ok, aber bei einer Anerkennungsrate von 0,5% dürften niemals 400000 Nachzügler hier eintreffen, weil ja nur 05,% nachziehen lassen dürften…
    Und die Genfer Konvention sagt nicht aus, dass der Aufnahmestaat so viele (oder alle) aufnehmen muss, dass/bis er am Ende zerstört ist. Aufnahme heißt nicht bis zur Selbstaufgabe!!!

  280. Hallo PI, ich wurde 2 mal ausgeloggt.
    Hab mich dann wieder angemeldet, und wurde wieder Ausgeloggt!
    Von wem weiß ich nicht, sehr eigenartig.

  281. Wenn die GroKaZ spricht bzw. leiert, fühlt es sich an als bekäme man eine Äther-Betäubung verabreicht. Die Frau langweilt jeden ins Koma.

  282. Medley 3. September 2017 at 21:32

    **Respekt. Der Martin schlägt sich gut.
    ______________________________

    **Hää?

  283. 1. Drobo 3. September 2017 at 21:27
    Schulz: da steht „die Würde des Menschen ist unantastbar“, nicht „die Würde der Deutschen ist unantastbar „

    —————————————–
    Das war in der Tat der Knaller, den er sich erlaubt hat. Das zeigt seine ganze Gesinnung den Deutschen gegenüber! Damit hat er sich verraten!!!

    (Die Kommentarfunktion macht es nicht mehr sehr lange)

  284. Hans R. Brecher 3. September 2017 at 21:31

    Hab mir erstmal was zu Essen gemacht …

    Einen Guten, wünsch‘ ich!
    Hatte auch gerade eben Pellkartoffeln mit Schnittlauchquark… 😆

  285. jeanette 3. September 2017 at 21:28

    # lorbas 21:24
    Sie berief sich dabei (Thema Familiennachzug) auf die Genfer Konferenz.

    Was sagt die „Genfer Konferenz“ dazu das mein Land bald nicht mehr für Deutsche lebenswert ist?

    Ich habe keine „Genfer Konferenz“ legitimiert über mich und meine Heimat zu bestimmen.

  286. Ich sehe mir die Sendung auch nicht an. Mit diesem Lügen- Geschwafel füttere ich meinen Geist nicht. Da lese ich lieber hier die Kommentare, die sind intelligent, erheiternd und treffen genau auf den Punkt.

  287. @Tin soldier 3. September 2017 at 21:36
    Wir schauen gerade „Rogue One: A Star Wars Story.“

    Da bleibt mein Blutdruck wenigstens im Normalbereich.

  288. @ jeanette 3. September 2017 at 21:24

    Ja! Merkel hat immerhin – trotz Wiederholung ihrer Trump-Schulmeisterei – betont, wir müssen mit den USA zusammenarbeiten. Während Schulz wie ein kleiner Köter giftig loskläffte. Merkel hat politische Erfahrung. Schulz imgrunde keine. Schulz ging heute Abend jede Diplomatie ab.

    Merkel ist eine irre Despotin, Schulz ist noch irrer.

    MOD: Falls Ihre bei PI angegebene mail-Adresse noch aktuell ist, habe Sie Post in der mailbox. Bitte schauen Sie nach.

  289. @Tin soldier 3. September 2017 at 21:36
    Wir schauen gerade „Rogue One: A Star Wars Story.“

    Da bleibt mein Blutdruck wenigstens im Normalbereich.

  290. Geht eben auf BR zu Ende. herrlich! Wer sich Merkel-Schulz antut istselbst inSchuld, wenn er leidet!
    BR Musikantentreffen in Alpach
    Aus der Festhütte in Inneralpbach, dem Ortsteil von Alpbach, der den Talabschluss bildet, begrüßt Elisabeth Rehm neben Peter Moser und seiner Kirchtagmusi weitere Musikanten und Sänger aus dem Alpbachtal und den benachbarten Tälern. Mit dabei sind die Alpbacher Bläser, die Osttiroler Geigenmusi, die Vielsaitigen, die Stubaier Freitagsmusig, der Familiendreigsang Kröll, das Hausberger Trio, die Familienmusik Bletzacher, der Gruber Zwoagsang, das Brixentaler Harfenduo und Vierklee.

  291. 21.40 Uhr – Es geht um TERROR!
    Maischberger: „Müssen wir uns an den Terror gewöhnen?“
    Merkel: „Nein, weil [bla] [bla] [bla]…“
    hutzelzwerg: „Aha“

  292. Nehmen wir eine Firma/ einen Konzern wie siemens….
    wenn da der die Führungsspitze gewählt werden soll… wer bestimmt da, wer den posten der Führungsspitze übernehmen soll… wer da der wirkliche Chef ist…?
    …die arbeiter an den Maschinen… die in den kleinen Positionen ( das Fußvolk) …?
    …oder die Etage der oberen… vielleicht der der vorstand…?
    SO FUNKTIONIERT EINE FIRMA…
    UND DEUTSCHLAND IST EINE FIRMA…
    😉
    Ist alles schon festgelegt wer die Wahl bestimmt.
    auffallen würde es lediglich, wenn absolut gar keiner mehr wählen geht… dann würde es auffliegen…
    weil jede nicht abgegebene stimme eine Gegenstimme der jetzigen Partei ist…
    😉

  293. Geht eben auf BR zu Ende. herrlich! Wer sich Merkel-Schulz antut ist selbst in Schuld, wenn er leidet!
    BR Musikantentreffen in Alpach
    Aus der Festhütte in Inneralpbach, dem Ortsteil von Alpbach, der den Talabschluss bildet, begrüßt Elisabeth Rehm neben Peter Moser und seiner Kirchtagmusi weitere Musikanten und Sänger aus dem Alpbachtal und den benachbarten Tälern. Mit dabei sind die Alpbacher Bläser, die Osttiroler Geigenmusi, die Vielsaitigen, die Stubaier Freitagsmusig, der Familiendreigsang Kröll, das Hausberger Trio, die Familienmusik Bletzacher, der Gruber Zwoagsang, das Brixentaler Harfenduo und Vierklee.

  294. All dies ist ein peinliches Scheingefecht der grossen Koalition – die alle momentanen Bundestagsparteien umfasst. Allen geht es gut, (da der Steuerzahler sie abhaengig von ihrer Stimmenzahl, aushalten muss) unabhaengig ob sie gerade in Regierung oder Opposition sind, dies ist alles ein uebles Schmierentheater, woe es einem schlecht werden muss, also nicht ansehen/hoeren.

    Machen wir uns lieber Plaene, was bei einem Wahlsieg der AfD passieren muesste, begonnen mit Austritt aus EU, Euro, Kuendigung der pc Knebelungsvertraege mit angeblichen Verpflichtungen alles was an der Grenze sich meldet auch aufzunehmen, incl. Vollkaskounterekunft/Verpflegung/Arztversorgung/Taschengeld usw
    alle Vertraege die von UNO, Genfer Abkommen von der Mehrheit der 3. Welt durchgewinkt wurden, sind hinfaellig, sog. Fluechtlinge sind tatsaechlich die wenigen pol. Fluechtlinge, die verfolgt von Terrorregimen Leib und Leben riskieren, alles andere, Armutsfluechtlinge, Sozialtoristen die auf anderer Knochen ein besseres Leben wollen, sind keine Fluechlinge im Sinne der Konventionen. Ebenso ist Nachzug absolut unzumutbar, da die bereits hier ansaessigen sich uebermaessig vermehren, angeheizt noch von Kindergeld, was einmal fuer D Frauen/Paare vorgesehen war.
    Falls einmal tatsaechlich Hilfe notwendig ist, dann NUR AN ORT UND STELLE, Totalschluss Fremde, die keinerlei Absicht und Potential der Integration haben weiter aufzunehmen.
    Grenzen dicht, Jeden Grenzuebergang peinlich kontrollieren, nur noch Einreise mit D Visa moeglich aus all den 3. Weltlaendern und Islamien. Statt Zureise geplante und organisierte Rueckreise in ihre Herkunftsorte.
    Mit oder Ohne Pass, mit oder Ohne ihrer Zustimmung, wir wollen selbst wieder der Souveraen ueber unser Land werden.

    Merkel Schulz und die gesamte Politmafia um Merkel muessen entmachtet, stillgelegt und ausser Betrieb zur Verantwortung gezogen werden.
    Deutschland den Deutschen, Grossreinemachen bei Medien, Bildung, Aemtern von vertrauenswuerdigen Leuten, die pro Deutschland ticken.

  295. ZWEI LÜGNER,BETRÜGER UND MÄRCHENERZÄHLER/IN MIT TOLLEN GESCHICHTEN AUS 1001 NACHT

    so viele Lügen in so kurzer Zeit, dass muss man sich genüsslich auf der Zunge zergehen lassen
    wer denen auch nur noch GUTEN TAG glaubt, hat nicht mehr alle Latten am Zaun
    die beiden elenden Doitschelandvernichter gehören vor ein Volkstribunal unter Notstandsgesetzen,
    denn die StPO reicht für solch ein längst überfälliges Verfahren längst nicht mehr aus, und es können
    angemessende Strafen für diesen bisher unglaublichen Hoch-Landes- Volksverrat verhängt werden

    NICHTS WIRD VERGESSEN – MEIN WORT DARAUF

  296. „Deutsche Staatsbürger“ im Ausland sind also zu schützen von dieser sogenannten „Bundesregierung“ – das gilt aber selbstverständlich nicht für die echten deutschen Staatsbürger hier im Inland, die selbst vor Mordanschlägen islamischer Terroristen und Invasoren hier im eigenen Land – keinen Rechtsanspruch auf Schutz durch diese „ehrenwerte Bundes-Regierung“ haben…

    Yücsel als Deutschen zu bezeichnen – ist an sich schon ein eigener „Straftatbestand“ für sich… :))

  297. Merkel mit dem x-ten Grundgesetzbruch heute.
    Leute, die Asyl ohne Ausweise wünschen, kann man nicht an der Grenze abweisen?

    Was ist denn mit Artikel 16 Abs.2 ???

    Die kennt das Gesetz gar nicht!

  298. ZWEI LÜGNER,BETRÜGER UND MÄRCHENERZÄHLER/IN MIT TOLLEN GESCHICHTEN AUS 1001 NACHT

    so viele Lügen in so kurzer Zeit, dass muss man sich genüsslich auf der Zunge zergehen lassen
    wer denen auch nur noch GUTEN TAG glaubt, hat nicht mehr alle Latten am Zaun
    die beiden elenden Doitschelandvernichter gehören vor ein Volkstribunal unter Notstandsgesetzen,
    denn die StPO reicht für solch ein längst überfälliges Verfahren nicht mehr aus, und es können
    angemessende Strafen für diesen bisher unglaublichen Hoch-Landes- Volksverrat verhängt werden

    NICHTS WIRD VERGESSEN – MEIN WORT DARAUF

  299. EINFACH NUR IRRE!!!!!!!!!!!!!!!

    Neuss. Muslimische Einwanderer haben die Speisekarte in Neuss total verändert. In den Neusser Kindergärten und Schulen gibt es so gut wie kein Schweinefleisch mehr. Die legendäre Bockwurst mit Senf im Nordbad wurde jetzt von Wirtin Moni endgültig „beerdigt“.

    http://www.stadt-kurier.de/neuss/ein-paar-muslime-haben-durchgesetzt-dass-es-im-nordbad-nur-noch-huehnchen-gibt-aid-1.6383970?utm_source=facebook&utm_medium=referral&utm_campaign=share

  300. kleinerhutzelzwerg
    3. September 2017 at 21:43
    21.40 Uhr – Es geht um TERROR!
    Maischberger: „Müssen wir uns an den Terror gewöhnen?“
    Merkel: „Nein, weil [bla] [bla] [bla]…“
    —-////
    Das beste dann aber noch: „wir müssen für unsere Art zu leben mehr WERBEN“
    Jäh? Bei wem und warum???!

  301. EINFACH NUR IRRE!!!!!!!!!!!!!!!

    Es geht um die Bockwurst
    Ein paar Muslime haben durchgesetzt, dass es im Nordbad nur noch Hühnchen gibt:

    Neuss. Muslimische Einwanderer haben die Speisekarte in Neuss total verändert. In den Neusser Kindergärten und Schulen gibt es so gut wie kein Schweinefleisch mehr. Die legendäre Bockwurst mit Senf im Nordbad wurde jetzt von Wirtin Moni endgültig „beerdigt“.

    http://www.stadt-kurier.de/neuss/ein-paar-muslime-haben-durchgesetzt-dass-es-im-nordbad-nur-noch-huehnchen-gibt-aid-1.6383970?utm_source=facebook&utm_medium=referral&utm_campaign=share

  302. 1. Drobo 3. September 2017 at 21:27
    Schulz: da steht „die Würde des Menschen ist unantastbar“, nicht „die Würde der Deutschen ist unantastbar „

    —————————————–
    Das war in der Tat der Knaller, den er sich erlaubt hat. Das zeigt seine ganze Gesinnung den Deutschen gegenüber! Damit hat er sich verraten!!!

    Er liebt eben ALLE Menschen, er setzt sich dafür ein….

    https://www.youtube.com/watch?v=1XBEqyu5Mck

    Erst kommt der allgemeine Möntsch, dann kommt lange nichts und dann da ganz am Ende erst der Deutsche.(zufälligerweise auch ein Möntsch.)Wo die Trumps und die bösen Russen sind, will ich da lieber nicht wissen.

  303. Schlafwagen-Wahl-Kuscheln. Schwamm-drüber-Blues :
    Schulz und Merkel sind sich völlig einig: Es wird eine Neuauflage der GroKo geben. Für mehr „Flüchtlinge“, für mehr Islam, für offene Grenzen um ihr Ziel die Vernichtung Deutschlands voranzutreiben.
    Sogar Maische und Illner haben das inzwischen gemerkt…
    Schulz ist dialektisch erheblich besser drauf. Merkel wirkt müde.
    Morgen, in der kleinen Runde kann sich Alice Weidel als einzige politische Alternative profilieren.
    Hoffentlich vermasselt’s sie es nicht denn Lindner ist aalglatt! Weidel muss viel härter rangehen und Grüne und Linke als Sicherheitsrisiko darstellen. Jetzt muss sie die Stimmung der Menschen „draußen im Lande“, die die Haupt-Asyllast tragen müssen, aufnehmen.
    Grenzen dicht, Visapflicht, Grenzsicherungsbeamte dürfen sich wehren wenn sie angegriffen werden und abschieben, abschieben, abschieben, notfalls erst mal in riesige Abschiebeknäste .

  304. Taurus1927
    3. September 2017 at 21:01

    Chulz….hab ich das richtig geschrieben?….hat gerade gesagt, er habe selbst im Mittelmeer gesehen, wie Mütter und Kinder ertrunken sind
    ________

    Vermutlich sah er das bei seinem Gang übers Wasser.

  305. And the winner is?

    Sigmar Gabriel

    Das ist nach Steinbrück und Steinmeier schon die dritte Leiche in Siggis Keller. Der Maddin iss wech. Was zu erwarten war. Wie kann man auch nur freiwillig an einem Himmelfahrtskommando teilnehmen? Die „Experten“ nachher werden den Maddin in an der Luft zerreissen.

    Und jetzt hält er auch noch eine super-doof-kitschig-lächerliche Abschlußrede.

    Mann oh Mann ist der Mann peinlich.

  306. Der sozialistisch linke Schulz hat sich eben schön verraten, als die Frage kam, ob er mit den Linken koalieren würde 😀

  307. Taurus1927
    3. September 2017 at 21:01

    Chulz….hab ich das richtig geschrieben?….hat gerade gesagt, er habe selbst im Mittelmeer gesehen, wie Mütter und Kinder ertrunken sind
    ________

    Vermutlich sah er das bei seinem Gang übers Wasser.

  308. War völlig klar, wie das abgelaufen ist. Wenn kein Vertreter der AfD vor Ort ist, auf den man gemeinsam einprügeln kann, gibt’s kein Duell. Einigkeit in allen Belangen (SED 2.0)

  309. HatteDasOpferGutmenschlichGewaehlt 3. September 2017 at 21:46
    Merkel mit dem x-ten Grundgesetzbruch heute.
    Leute, die Asyl ohne Ausweise wünschen, kann man nicht an der Grenze abweisen?

    Was ist denn mit Artikel 16 Abs.2 ???

    Die kennt das Gesetz gar nicht!

    Das Aufenthaltsgesetz ist auch „Neuland“ für sie.

  310. ich vermisse bei dem Martin den Teletaby im Hintergrund . Wincki – Wincki und grinse grinse. Und warum gibt es bei Merkel Sprech keine arabischen Untertitel ? ? ?

  311. haha keine Rente mit siebzig und Pension erst ab achtzig …Arbeit macht frei (vor allem für den Islam)-sorry aber das war Luther und für den haben wir noch eine Feiertag -Danke Merkeln kinderlose Tochter eines protestant. Widerstandskämpfers in der DDR … haha wählt die nur …selten so gelacht

  312. Schulz im Schlusswort: Blabla Putin, Erdogan und Trump Blabla böse Blabla …..

    Gefällt den Türken sicher gut, den Sultan da in einer Reihe genannt zu hören.

  313. Die beiden tue ich mir wirklich nicht an, hohles Gelaber ❗ 😛
    In arte läuft Dünkirchen, Bolmondo 😀

  314. WahrerSozialDemokrat 3. September 2017 at 21:53
    sorry in Amerika habe die kandidaten immer auch Kinder (das zwingt gradezu zum Nach/Denken)
    wie hälst du es eigentlich noch aus in diesem Land -hoffe wir treffen uns mal -??

  315. Jetzt kommt der gegeelte Guttenberg mit Gottschalk bei der willigen Will – SadoMaso heute vom Feinsten

    Der Kommentarbereich geht down…

  316. Oh, wir sind schon durch!
    Man ist ja wirklich erstmal – wie betäubt…
    Man reiche mir einen Cognac Hennessy! 😆

  317. Das Abschluss-Statement von Chulzz sollte man für die Ewigkeit festhalten. So einen albernen, kitschigen, pathetischen, gekünstelten, geheuchelten und vor allem peinlichen Hirnfrass hat es selbst aus Politikermund bisher noch nicht gegeben.

  318. Jetzt kommt die „Analyse“ bei Anne Will:
    -jetzt wird es wirklich schlecht.
    Merkel hat zur Halbzeit gewonnen, meinen die Telefonleute …wie viele es sind waren sagen die nicht.

    Gewonnen hat keiner, aber verloren hat das deutsche Volk.

  319. Bei mehreren Antworten der beiden Darsteller war klar zu erkennen,daß viele Fragen im Vorfeld schon bekannt waren.Was für eine elende Vorstellung!
    Auf dem ZDF folgt jetzt das Ergebnis einer „Blitzumfrage“ bei 800 ausgewählten Zuschauern.Man fragt sich,welche Systemlinge das waren.

  320. @Kampfpanzer 3. September 2017 at 21:50

    Stimmt. Schulz hat nicht konsequent verneint. Und natürlich würde er mit den Linken koalieren, da für ihn nur eines wirklich zählt: Die Kanzlerschaft. Motto: Nach mir die Sintflut! Er hat sich in diesem Punkt total demaskiert!

  321. Wie peinlich, da gibt es wirklich noch eine Anschließende Diskussion zum TV-Duell!

    Wollen die da wirklich über die leeren Worthülsen der beiden Kandidaten sprechen oder lieber der Frage nachgehen, warum die Deutchen so dämlich sind und die Merkel wieder wählen?

  322. @LinksLiegenLassen 3. September 2017 at 21:50
    „Ja Martin, eine Minute hat 60 Sekunden!“
    Das war die rethorische Überleitung zu seinem rührenden Schlußwort. Schnief. Das war vor lauter Kitsch voll Klebrig

  323. Merkel erwähnt vor 20 Mio TV Zuschauer die AfD als quasi Gegner und hat damit eine unbezahlbare Werbung für die AfD gemacht. Dem Schlafmichel wurde von der Kanzlerin eine Alternative bis auf das Sofa geliefert.

    Perfekt gelaufen für die AfD.

  324. Habt Ihr das gehört??? Die Frau Merkel wieder weiterhin Leute ohne Pässe reinlassen!
    Sie sagte das dürfe kein Grund sein Asyl in Deutschland abzulehnen!!! Diese Frau ist ein Skandal!!!
    Weg mit ihr!!!

  325. @ fozibaer 3. September 2017 at 19:36
    Ich denke Groko ist für die AfD am besten.
    Wichtig: AfD auf Platz 3. Damit ist sie die größte Oppositionspartei.

  326. Und noch ein sehr anschaulicher Beitrag, der mehr als deutlich dokumentiert, daß wir wählen“auf einer „Rechtsgrundlage“ in Form eines WahlG wählen“, die die Konstitution von Treibsand, und die Transparenz von Milchglas hat.
    ein
    https://www.tichyseinblick.de/gastbeitrag/hat-lammert-den-stab-ueber-das-wahlrecht-schon-gebrochen/

    Wir alle dürfen davon ausgehen, daß auch diesmal das WahlG euber Prüfung des BVerfG nicht stand hält, die – sogenannte – Wahl demnach wiederum ungültig ist, die Regierung wiederum unrechtmäßig im Amt sein und damit ohne Legitimation Verträge mit Staaten und Rettungspakete abschließen und verteilen wird, etc………

    Bananenrepublik ist sehr diplomatisch formuliert………und dies alles hat SYSTEM, System einer korrupten Clique vnn Politclaqueren, die widerrechtlich die Macht in diesem Land unter ihre Kontrolle gebracht haben……..

  327. Merkel wird bleiben … es gibt nur die Hoffnung auf eine starke AfD-Opposition, die zumindest das Schlimmste durch ständiges nerven verhindert.

  328. HatteDasOpferGutmenschlichGewaehlt 3. September 2017 at 21:46: „Die kennt das Gesetz gar nicht!“

    Woher auch, die hätte lieber hinter der Mauer bleiben sollen!

  329. EINFACH NUR IRRE!!!!!!!!!!!!!!!
    Es geht um die Bockwurst
    Ein paar Muslime haben durchgesetzt, dass es im Nordbad nur noch Hühnchen gibt:
    Neuss. Muslimische Einwanderer haben die Speisekarte in Neuss total verändert. In den Neusser Kindergärten und Schulen gibt es so gut wie kein Schweinefleisch mehr. Die legendäre Bockwurst mit Senf im Nordbad wurde jetzt von Wirtin Moni endgültig „beerdigt“.

    http://www.stadt-kurier.de/neuss/ein-paar-muslime-haben-durchgesetzt-dass-es-im-nordbad-nur-noch-huehnchen-gibt-aid-1.6383970?utm_source=facebook&utm_medium=referral&utm_campaign=share

  330. Und der umstrittene Regierungssender ARD (zwangsfinanziert) hinterher mit 4 Regierungsanhängern mit Einheitsmeinung unter Leitung der persönlichen Freundin der umstrittenen Kanzlerin.

    Im Palast der Republik war weniger Muff und Anti-Demokratie.

  331. Diesen geistigen Dünnschiss habe ich nur 5 Minuten ausgehalten!
    Die ganze Welt lacht uns aus, das eine dieser Witzfiguren das Land weiter ruinieren kann!
    Was haben wir verbrochen, dass wir von sowas regiert werden???
    40 Jahre Sowjetzone, danach 5 Jahre sowas wie Aufschwung, dann hatte die Birne fertig, danach kamen die beiden Oberdeppen an die Macht und jetzt die ewige Raute des Grauen…….

    Meine Fresse, ein paar Kilometer weiter von mir wurde ein gewisser Herr von Bismarck geboren, dem hätte es bei diesen beiden Rohrkrepierern glatt die Pickelhaube vom Schädel gefetzt!

  332. Bei Anne Will hat Merkel zur Halbzeit gewonnen.

    Gewonnen hat keiner…
    Verloren hat das deutsche Volk.

  333. War wie früher
    Mutti hatte Pioniernachmittag mit ihren Freund.
    Hysterisch und er hatte Durst auf ein Bier .

    Was kommt da rum,nichts nur dumm.

  334. Was qualifiziert den Guttenberg eigentlich für so eine Diskussion und die Politik im Allgemeinen?

    Dass er gut Texte abschreiben kann und reich geboren wurde?

  335. Jetzt auch noch Frau Slomka auf dem ZDF,jetzt reicht’s!Eine Propagandaveranstaltung für eine große Koalition,um dem Dumm-Michel ein Duell zu suggerieren.

  336. Demonizer
    3. September 2017 at 21:58
    Jetzt kommt die „Analyse“ bei Anne Will:
    -jetzt wird es wirklich schlecht.
    Merkel hat zur Halbzeit gewonnen, meinen die Telefonleute …wie viele es sind waren sagen die nicht.
    ——–

    Sagte der nicht irgendwas von 800?

  337. scheylock 3. September 2017 at 21:08 ?Auf ZDFinfo gibt es Adolf Hitler und „Eva Braun, die Braut des Bösen“! Wenn das kein Programm ist! Und anschließend gibt’s dort „Die SS“, mit Günter GraSS. Wenn man hier https://www.zdf.de/live-tv auf SS 22:25 – 23:10 klickt, kriegt man diese weitere Erklärung: ?Wahl 2017 im ZDF
    Das TV-Duell – Merkel – Schulz
    20:15 – 21:50 Uhr
    Unter dem Titel „Das TV-Duell: Merkel – Schulz“ übertragen ZDF, ARD, Sat.1 und RTL den Höhepunkt des Fernseh-Wahlkampfes. Moderiert wird das TV-Highlight für das ZDF von Maybrit …

    Ich frage mich, ob die Programmmacher allen Ernstes der Meinung sind, mit der immer wiederkehrenden plumpen Nazimasche irgendjemanden noch erziehen zu können ??

  338. scheylock 3. September 2017 at 21:08 ?Auf ZDFinfo gibt es Adolf Hitler und „Eva Braun, die Braut des Bösen“! Wenn das kein Programm ist! Und anschließend gibt’s dort „Die SS“, mit Günter GraSS. Wenn man hier https://www.zdf.de/live-tv auf SS 22:25 – 23:10 klickt, kriegt man diese weitere Erklärung: ?Wahl 2017 im ZDF
    Das TV-Duell – Merkel – Schulz
    20:15 – 21:50 Uhr
    Unter dem Titel „Das TV-Duell: Merkel – Schulz“ übertragen ZDF, ARD, Sat.1 und RTL den Höhepunkt des Fernseh-Wahlkampfes. Moderiert wird das TV-Highlight für das ZDF von Maybrit …

    Ich frage mich, ob die Programmmacher allen Ernstes der Meinung sind, mit der immer wiederkehrenden plumpen Nazimasche irgendjemanden noch erziehen zu können ??

  339. Von beiden völlig realitätsfernes Gefasel. Es wird einem Angst und Bange.

    „Grundgesetzkonformer Islam“. Ich lach mich tot.
    „Können keinen ohne Papiere an der Grenze abweisen“? Ach nein? Das machen alle anderen Staaten der Erde aber so, Frau Merkel! Sie sind wahnsinnig!

    Habe es nur im Liveticker nachgelesen, weil ich mit das Gesabbel, die Stimmen, diese Visagen nicht antun will.

  340. Holzwurm 3. September 2017 at 22:00

    Habt Ihr das gehört??? Die Frau Merkel wieder weiterhin Leute ohne Pässe reinlassen!
    Sie sagte das dürfe kein Grund sein Asyl in Deutschland abzulehnen!!! Diese Frau ist ein Skandal!!!
    Weg mit ihr!!!

    Ich hab’s auch gehört!
    „Sofort verhaften, diese Person!“

  341. Jetzt nimmt der Guttenberg sogar Schulz in Schutz. Bitte macht mir den Gefallen und verschmelzt CDUSPD endgültig zur neuen SED.

  342. Bitte, SPIEGEL, enttäusche heute nicht.
    Werde Deiner Anti-Journalismus-Rolle gerecht und hetze jetzt gegen die Opposition/AfD.
    Dafür gibt es Dich: Anti-Information und Anti-Demokratie.

  343. Horst Tappert 3. September 2017 at 22:02

    Das sollte man sich nicht gefallen lassen. Wenn Moslems das Essen vom Imbiss nicht mögen, weil Schweinefleisch drin ist, dann sollen sie sich doch ihr eigenes Essen mitbringen. Wenn Moslems zu uns in unser Land kommen, haben sie sich gefälligst uns anzupassen und nicht umgekehrt. Basta!

  344. Merkel gegen Schulz
    Analysen & erste Umfrageergebnisse

    Herrlich Marietta Slomka, Bettina Schausten, ein Journalist der Welt und einer der Zeit disktutieren im luftleeren Raum. Die haben überhaupt keine Ahnung, was unter denen, die länger hier leben, los ist. Sie sind eine Kaste für sich, abgehoben.

  345. Horst Tappert 3. September 2017 at 22:02

    Eigentlich sollte es eine Demo gegen die Entscheidung geben, nur noch „Halal“-Essen anzubieten. Und eine Internet-Initative.

  346. Maria-Bernhardine 3. September 2017 at 21:40

    @ jeanette 3. September 2017 at 21:24
    —————————–
    Danke! Ist aber nichts drin. Vielleicht ein Tippfehler passiert.

  347. Maria-Bernhardine 3. September 2017 at 21:21

    Großartiges Spottgedicht. Hab ich jetzt erst entdeckt. Solche Kunstwerke kommen leider in einer solchen Diskussion schnell unter die Räder.

  348. Wenn Merkel gesagt hätte: Ich kapituliere, und meine Partei und Ich haben seit Jahrzehnten nur Mist gebaut und ich endschuldige mich dafür und trete jetzt ab …ja dann -aber so …?
    Für mehr Vergewaltigungen und mehr Überwachung wird doch nur ein Depp stimmen …nein wir wollen das endlich Verantwortung übernommen wird -denn mehr Vergewaltigungen wird es bei zunehmenden Ungleichgewicht das von SPd Cdu gewünscht ist geben und mehr Pberwachung wird den so oder so zukünftigen Machthabern dieses Landes ganz sicher nicht zu mehr Freiheit für den Bürger gereichen oder waren seine Eltern bzw Grosseltern keine Nazis ….? Nur ein völlig unbedarfeter Ministerpräsident kann soetwas für ein Fussballvolk fordern -wie erbärmlich und wie dumm kann man sein -wer wählt so ein Dummpack-Antifa wo bist denn du ?

  349. Deldenk 3. September 2017 at 22:05
    Demonizer
    3. September 2017 at 21:58
    Jetzt kommt die „Analyse“ bei Anne Will:
    -jetzt wird es wirklich schlecht.
    Merkel hat zur Halbzeit gewonnen, meinen die Telefonleute …wie viele es sind waren sagen die nicht.
    ——–

    Sagte der nicht irgendwas von 800?

    ——————————–
    1000

  350. Gottschalk, du Depp.

    Die GröKaZ hat die einmalige Fähigkeit eine ganze Nation in Narkose und Tiefschlaf zu versetzen. Das kann sie. Sonst kann sie nichts.

  351. TV-Duell: Schulz würde als Kanzler EU-Beitrittsverhandlungen mit Türkei stoppen

    Das dürfte die letzte türkischen Wähler (mit Doppelpass) von der SPD abschrecken, falls sie nicht schon auf Erdogans Anordnung zur Nichtwahl tendieren würden. Ich habe keine Ahnung, wieviel das genau ausmacht. Allerdings könnten es schon einige zehntel Prozent sein, die Schulz dann fehlen. Statt 20,4 dann 19,8 am Wahltag…. 😉

  352. Wenn ich schon jetzt auf Sat 1 die Fressen wie Hajo Schumacher sehe … kotzt mich mein ganzes Land an.

  353. kleinerhutzelzwerg 3. September 2017 at 22:06

    Es ging, soweit vor Fassungslosigkeit noch aufnahmefähig, nicht um „Ablehnung“. Sondern um das „Reinlassen“.
    Und das geht laut Grundgesetz sowieso nicht. Die will gar nicht mehr zurück zur Verfassung.
    Die will weiterhin Führerin abseits des Rechts sein.

  354. Es war besser für meine Nerven, dass ich mir die beiden Verrätervisagen und ihre dummen, verlogenen Worthülsen nicht angetan habe.

  355. Thomas_Paine 3. September 2017 at 22:10
    Horst Tappert 3. September 2017 at 22:02

    Eigentlich sollte es eine Demo gegen die Entscheidung geben, nur noch „Halal“-Essen anzubieten. Und eine Internet-Initative.

    ——

    Genau, diese Fakten versteht auch der Dümmste, und wählt dann entsprechend.

  356. Schulz bekennt sich zum Schutz Israels: es sei den die juden vergiften die Brunnen der Palis dan ist es inspirierend. Heuchelei löst grüssen.

  357. Bei Anne Will versucht man das NICHTS dieses „Duells“ zu „erörtern.“ Laber, laber um NICHTS!!!

  358. Es gibt eine neue Umfrage zu NRW. Es ist zwar eine reine Landtagswahlumfrage, aber so kurz vor der Bundestagswahl ist da natürlich auch eine Tendenz für die Bundestagswahl zu erkennen.

    Die CDU bleibt gleich mit dem Ergebnis der Landtagswahl (33), die SPD fällt noch 1,2 zurück nach dem sowieso schon schlechtesten Ergebnis aller Zeiten vom Mai, nämlich auf 30 Prozent.
    Die Grünen verlieren 0,4 auf 6, die FDP gewinnt 0,4 auf 13, die Linke gewinnt 1,1 auf 6 und die AfD gewinnt 0,6 und steigt auf 8.

    http://www.wahlrecht.de/umfragen/landtage/nrw.htm

    Wenn für die Bundestagswahl die anderen Bundesländer und Regionen entsprechend gewichtet (auch die AfD-Hochburgen) und dann „hochrechnet“, dann kann man tatsächlich auf ein gutes AfD-Ergebnis am 24. hoffen.

  359. WahrerSozialDemokrat 3. September 2017 at 22:19

    So ist es. „Wir wußten von nichts“ wird niemand sagen können.
    Auch nicht „Ich musste da mitmachen, habe doch Familie“.

  360. kleinerhutzelzwerg 3. September 2017 at 21:38
    Hans R. Brecher 3. September 2017 at 21:31

    Hab mir erstmal was zu Essen gemacht …
    Einen Guten, wünsch‘ ich!
    Hatte auch gerade eben Pellkartoffeln mit Schnittlauchquark… ?

    —————————–
    Danke, gleichfalls! Habe mir die Semmelknödel von heute Mittag aufgebraten, dazu den Rest Gurkengemüse. War lecker! Habe ich was verpaßt vom Duell? 🙂

  361. Auf dem ZDF durfte der AfD-Politiker einen Satz sagen und musste noch eine hämische Bemerkung von Slomka über sich ergehen lassen.Ungerechteste Behandlung,ein Skandal!

  362. Deldenk 3. September 2017 at 22:16
    Argh, Nazi-keule vom grünen auf ZDF

    Ich habe nachgeschaut – bis 05:45 !(Fönf Ohr Fönfundvürzig) Nazi-TV im ZdF.
    ?

  363. Neue Statistik zur No-Go-Area in Freiburg:

    NEUE STATISTIK

    Mehr Schwarzfahrer und mehr Diebstähle am Freiburger Hauptbahnhof
    Straftaten am Hauptbahnhof haben insgesamt deutlich zugenommen, die Zahl der Gewaltdelikte bleibt aber konstant und nicht besonders auffällig. Die Zahl der Schwarzfahrer hat sich verdreifacht.

    Die im Bereich des Freiburger Hauptbahnhofs verübten Straftaten haben sich zwischen 2010 und 2016 von 648 auf 1267 erhöht und damit nahezu verdoppelt. Das geht aus den Zahlen hervor, die das für Freiburg zuständige Bundespolizeireviers Weil am Rhein auf Anfrage der Badischen Zeitung jetzt übermittelt hat. Die Statistik zeigt jedoch auch: In Sachen Gewaltkriminalität ist der Freiburger Hauptbahnhof nicht besonders auffällig. Im Jahr 2010 waren insgesamt 14 Gewalttaten registriert worden, 2016 waren es 19. Die Abweichung liegt im Bereich der normalen Schwankungen in dieser Statistik.

    Vor gut zwei Wochen hatte die Nachrichtenseite „Spiegel Online“ berichtet, dass an den zehn größten deutschen Bahnhöfen die Kriminalität teils drastisch gestiegen war. Es gab mehr Gewalttaten und mehr Diebstähle, hieß es mit Verweis auf die Zahlen der Bundespolizei.

    Straftaten am Hauptbahnhof um rund 95 Prozent erhöht

    In Freiburg hat sich die Zahl der Straftaten am Hauptbahnhof seit 2010 sogar um rund 95 Prozent erhöht (ohne die Straftaten gegen das Asyl- und Aufenthaltsgesetz). Die Vermögens- und Fälschungsdelikte – darunter fällt Schwarzfahren – haben sich von 219 Fällen im Jahr 2010 bis zum vergangenen Jahr mit 699 Fällen mehr als verdreifacht. Diese Delikte machen demnach 55 Prozent als Straftaten im Bereich Hauptbahnhof aus.
    WERBUNG

    Bei den Diebstählen gibt es ebenfalls eine Zunahme. Waren 2006 noch 203 Fälle registriert worden, waren es im Vorjahr 268 angezeigte Fälle. Der Höchststand war im Jahr 2015 mit 315 Diebstählen erreichen worden. Schwankungen hingen auch mit dem Anzeigeverhalten der Diebstahlopfer zusammen, erläutert die Bundespolizei.

    Zahl der Körperverletzungen ging zurück

    Zurückgegangen ist die dagegen die Zahl der vorsätzlichen einfachen Körperverletzungen von 89 Fällen (2010) auf 64 Fälle (2016). Die Zahl der Gewaltdelikte pendelt im Laufe der vergangenen sieben Jahren zwischen 14 Fällen im Jahr 2010 und dem Höchstwert von 33 Fällen, die im Jahr 2011 in der Statistik der Bundespolizei vermerkt sind.

    Der Einsatzschwerpunkt am Freiburger Hauptbahnhof liegt an den Wochenenden und hier besonders in den Nachtstunden von Freitag und Samstag. An diesen Tagen und auch bei Heimspielen des SC Freiburg wird das Polizeirevier Weil durch Kräfte der Bundesbereitschaftspolizei sowie der Mobilen Kontroll- und Überwachungseinheit aus Stuttgart unterstützt. Es gibt regelmäßig auch gemeinsame Streifen mit der Landespolizei am Hauptbahnhof und im angrenzenden Stadtgebiet.

    http://www.badische-zeitung.de/freiburg/mehr-schwarzfahrer-und-mehr-diebstaehle-am-freiburger-hauptbahnhof

  364. Politbarometer behauptet die 1000 Befragten sind repräsentativ – das ist fake news !!!
    Gerade auf ZDF …

  365. Kurze Analyse: Man merkt sehr deutlich, das die PR-Berater massive Probleme haben beiden Kandidaten ein eigenes politisches Image zu verpassen. Das war eine Katastrophe…die sollen mal bei den Amis in die Lehre gehen. Das funktioniert vielleicht bei irgendwelchen Hinterwäldler aber nicht bei Leuten die moderne Kommunikationsmittel nutzen um sich zu informieren. 😉

  366. Beide sind nicht wählbar, weil beiden ein Konzept zum Asylbetrug und zur Abschiebung fehlt!
    Bleibt also nur die AfD als Alternative!

  367. @ Lebertran 3. September 2017 at 22:05

    VORNEHM GEHT DIE WELT ZUGRUNDE!
    Der Adel weiß, wie man mit Messer u. Gabel ißt,
    während die dicke Merkel mit den Fingern frißt!

  368. Schulz hat große Fähigkeiten im Sich-Selbst-ins-Knie-Hacken, im Zerstören internationaler Beziehungen und im Kreide-Fressen offenbart.

  369. Maria-Bernhardine 3. September 2017 at 21:40

    @ jeanette 3. September 2017 at 21:24

    Ja! Merkel hat immerhin – trotz Wiederholung ihrer Trump-Schulmeisterei – betont, wir müssen mit den USA zusammenarbeiten. Während Schulz wie ein kleiner Köter giftig loskläffte. Merkel hat politische Erfahrung. Schulz imgrunde keine. Schulz ging heute Abend jede Diplomatie ab.

    Merkel ist eine irre Despotin, Schulz ist noch irrer.

    MOD: Falls Ihre bei PI angegebene mail-Adresse noch aktuell ist, habe Sie Post in der mailbox. Bitte schauen Sie nach.

    Das macht mich jetzt aber neugierig.

    Da ich von Natur aus extrem neugierig bin, würde ich nur zu gerne wissen was in der Mail steht.

    Maria-Bernhardine und liebe PI-Mod era tion ich flehe euch an, lasst mich nicht unwissend zu Bett gehen. :-)))))))

    pi.marburgstadt@yahoo.de

  370. Hab zum Schluss jetzt die „After-Show“ notgedrungen mit angegucken müssen.
    Da kommt endlich ein Pazderzki zu Wort – und die Moderatorin unterbricht dann um zum „Ereignis des Betretens des SPD-Kanzler-Kandidaten“ zu schwenken.
    Die Selbstherrlichkeit kommt vor dem Fall!
    Es wird eine Revolution kommen!

  371. bei Anne Will wurde gerade eine Umfrage veröffentlicht,wer der bessere im Duell war…

    Merkel 55%
    Schulz 35 %

  372. Das Duell in einem Satz zusammengefaßt:
    Zwei unfähige Politbonzen bieten sich als Lösung für Probleme an, die sie selbst zu verantworten haben.

    Die Nachbereitung bei der willigen Anne mit Gottschalk (!), Guttenberg (!) und Altsoze Münthe (!!!) tue ich mir jedenfalls nicht mehr an …

  373. @Suedbadener 3. September 2017 at 22:16

    Es war besser für meine Nerven, dass ich mir die beiden Verrätervisagen und ihre dummen, verlogenen Worthülsen nicht angetan habe.
    ——————————
    Ich hab vielleicht 2-3 Sekunden die Stimme von der Versagerin gehört, weiter ging´s nicht, sofort den Tab gelöscht!

  374. Anruf in den Partei Zentralen:
    Gute Arbeit,

    Morgen gehen die Schecks an
    Merkel und Schulz Raus.
    Der Arbeitgeberverband und alle Banken
    stehen hinter euch….

  375. afd-sympathisant 3. September 2017 at 22:01
    Merkel wird bleiben … es gibt nur die Hoffnung auf eine starke AfD-Opposition, die zumindest das Schlimmste durch ständiges nerven verhindert.
    ———————————————–

    Genau! Darum geht’s. Wenn das gelingt ist viel gewonnen!

  376. Der DDR wurde das viel zu gute Schulsystem für einen sozialistischen Staat zum Verhängnis.
    Dieses Problem ist behoben und Merkel hat freie Bahn für die Überführung der BRD in eine DDR 2.0.
    Das Wahlergebnis am 24.09. wird zeigen, ob Schul- und damit auch die politische Bildung der Mehrheit völlig im Eimer oder hinreichend indoktriniert ist, um diesen verhängnisvollen Verlauf der Geschichte zuzulassen.

  377. Deldenk 3. September 2017 at 22:16
    Argh, Nazi-keule vom grünen auf ZDF
    ————————————————

    Der grüne DÖDEL tut Kund, daß er heute in der Erbschuld_kirche beichten war.

    K- Eimer voll !!!!!

  378. Deali 3. September 2017 at 22:33

    Und, hat die Dicke irgend etwas vernünftiges gesagt??? ?
    ——————
    Tut mir leid, was für eine blöde Frage! Ich bin halt geschockt…

  379. Deali 3. September 2017 at 22:33

    Und, hat die Dicke irgend etwas vernünftiges gesagt??? ?
    ——————
    Tut mir leid, was für eine blöde Frage! Ich bin halt geschockt…

  380. Ich wette einen Kasten Kölsch:

    Drei Monate nach der Bundestagswahl ist die AfD locker über 20% !!!
    Sechs Monate nach der Bundestagswahl ist die AfD locker über 25% !!!
    Zwölf Monate nach der Bundestagswahl ist die AfD locker über 30% !!!

    Und wenn dann immer noch keine Neuwahlen, trinke ich kein Kölsch mehr!

  381. Hans R. Brecher 3. September 2017 at 22:36

    Das Duell in einem Satz zusammengefaßt:
    Zwei unfähige Politbonzen bieten sich als Lösung für Probleme an, die sie selbst zu verantworten haben.

    Die Nachbereitung bei der willigen Anne mit Gottschalk (!), Guttenberg (!) und Altsoze Münthe (!!!) tue ich mir jedenfalls nicht mehr an …
    ———————————
    Aber „Lösungen“ haben die nicht angeboten, es wird mit denen einfach so weiter gehen. Auch die Flutung …auch der Familiennachzug (wird erst nach der Wahl entschieden) kommt also… Genfer Konvention sagt zwar nicht aus, dass der Aufnahmestaat bis zur Selbstzerstörung aufnehmen muss, aber
    Merkel und Schulz werden es solange machen bis kein Stein mehr auf dem anderen steht, selbst bei den Abschiebungen kommt bsiher nichts und wird von beiden nichts kommen … außer komplizierte „Antworten“ ohne tatschlichen Inhalt –
    Der Verlierer heute ist das deutsche Volk.

  382. lisa 3. September 2017 at 22:36

    bei Anne Will wurde gerade eine Umfrage veröffentlicht,wer der bessere im Duell war…

    Merkel 55%
    Schulz 35 %

    ————————————-
    Ergo – 90% der deutschen Bevölkerung sind Idioten. Meine Rede seit geraumer Zeit.

  383. WahrerSozialDemokrat 3. September 2017 at 22:39

    Ich wette einen Kasten Kölsch:

    Drei Monate nach der Bundestagswahl ist die AfD locker über 20% !!!
    Sechs Monate nach der Bundestagswahl ist die AfD locker über 25% !!!
    Zwölf Monate nach der Bundestagswahl ist die AfD locker über 30% !!!

    Da muß sie aber erst Petry, Pretzell und Weidel absetzen.

  384. Habt Ihr auch gesehen, was das Merkel manchmal für eine Flunsch gezogen hat? Die war echt genervt, daß man ihr, der Königin von D, Fragen stellte, und daß sie sich auch noch dazu herablassen mußte, diese zu beantworten.

  385. @ lorbas 3. September 2017 at 22:34

    😛 …ob ich im Nachthemd, Schlafanzug oder im Evakostüm schlafe…

  386. Ich habe besseres zu tun, als mir diesen Mist anzutun!
    Zusammen mit Familienmitgliedern und Freunden habe ich bereits meine Stimme per Briefwahl abgegeben, für die AfD natürlich!

  387. Viper 3. September 2017 at 22:44

    Sicher fragen die bei „Umfagen“ nicht nach deutscher Staatsbürgerschaft.
    Befragt wird jeder, der ihnen auf der Straße begegnet. Von daher sind 90% Zustimmung für die beiden Einladenden ein demographisch-realistischer Hinweis.

  388. 22.48 Danke SPIEGEL, Du enttäuscht nicht. AfD-Bashing.
    Dafür wirst Du bezahlt- Des-Information. Hetze gegen die Opposition.

  389. Will redet von zerissenem Land. Wie zerissen, wenn weiter 85% die Kartellparteien wählen. Oder hat sie die Wahrheit im Hinterkopf und sagt es bloß nicht.

  390. Demonizer 3. September 2017 at 22:44

    Aber „Lösungen“ haben die nicht angeboten
    —————————–
    Stimmt genau! Die Lösung beider lautet: Einfach weiter wie bisher. Die Antworten hätten so auch aus dem Politbüro kommen können: „Den Sozialismus in seinem Lauf …“

  391. Was sollen eigentlich die ganzen Umfrageergebnise, wenn ohnehin klar ist, dass alles nur optimiert/getürkt ist (so wie übrigens auch der Putsch ebendort).

  392. Gut so, was die Spiegelredakteurin gerade bei Will sagte, dass 30%! der Wähler gar nicht von Merkel und Capo Chultz abgedeckt werden. Das ist genau das Potential, was die AfD haben könnte, mit einem Höcke an der Spitze! Gerade im Westen braucht es so jemanden wie Höcke!

  393. Sind wir eigentlich das einzige (demokratische) Land der Welt, das nur die Wahl zwischen Pest und Cholera hat? Es ist eh nur alles Show. Hinter den Kulissen hat die Murksel doch sowieso schon den nächsten Koalitionsvertrag mit Schulz geschlossen.

  394. francomacorisano 3. September 2017 at 22:47

    Ich habe besseres zu tun, als mir diesen Mist anzutun!
    Zusammen mit Familienmitgliedern und Freunden habe ich bereits meine Stimme per Briefwahl abgegeben, für die AfD natürlich!
    —————————————————————————————————
    Briefwahl ist mist/zu leicht manipulierbar. Schade um die Stimmen.

  395. 2021 wird es keine Wahl mehr geben .. dann haben wir weitere 4 – 6 Millionen Sozialtouristen und Smartphone-Flüchtlinge im Land … dann ist alles zusammen gebrochen

  396. „Hans R. Brecher 3. September 2017 at 22:36
    Das Duell in einem Satz zusammengefaßt:
    Zwei unfähige Politbonzen bieten sich als Lösung für Probleme an, die sie selbst zu verantworten haben.

    Die Nachbereitung bei der willigen Anne mit Gottschalk (!), Guttenberg (!) und Altsoze Münthe (!!!) tue ich mir jedenfalls nicht mehr an …“

    Danke für die Info , so konnte ich vermeiden , diese Farce anzusehen. —

  397. Der Alptraum der Kanzlerdarstellerin wird wahr: Noch vor der Bundestagswahl hat der türkische Machthaber Erdogan den sogenannten „Flüchtlingsdeal“ de facto aufgehoben.

    Damit können illegale Einwanderer nun wieder ungehindert von der Türkei aus über die Ägäis auf griechische Inseln kommen.

    Und genau das tun sie bereits: Beispielsweise kamen am vergangenen Montag innerhalb von 24 Stunden über 400 Migranten auf den Inseln an. Hochgerechnet auf einen Monat sind das 12.000 – und dabei ist noch nicht berücksichtigt, dass der Strom ja deutlich zunehmen wird, wenn sich diese Möglichkeit allmählich herumspricht.

    Und das wird sie tun im Smartphone-Zeitalter: Mittlerweile sind nämlich schon wieder über 15.000 illegale Einwanderer auf den griechischen Inseln versammelt, die die neue Freizügigkeit in Windeseile in ihre Heimat senden können.

    Fehlt nur noch der letzte Schritt: Wie schafft man es von dort nach Deutschland. Im Zweifel per Merkel-Erlass direkt nach der Bundestagswahl?

    Im Übrigen frage ich mich: Warum berichten die Medien in Deutschland nicht von diesem Einsturz des Merkel‘schen Kartenhauses? Dieser Despoten-Deal mit Erdogan war doch ihre einzige Hoffnung, die unschönen Bilder an die türkischen Grenzen verlagern zu können.

    Eisiges Schweigen hierzu im deutschen Blätterwald – man muss nach Österreich schauen, um informiert zu werden. Peinlich, liebe Lückenpresse!

    Und es war ein Scheitern mit Ansage, denn schon im März drohte der türkische Innenminister Süleyman Soylu: „Wenn Ihr wollt, schicken wir Euch jeden Monat 15.000 Flüchtlinge. Das wird Euch umhauen!“

    Ja, das wird uns umhauen. Wenn es nach den hiesigen Medien geht, soll das aber offenbar erst nach der Bundestagswahl sichtbar werden. Deshalb sagen wir es den Bürgern schon heute.

    http://www.wienerzeitung.at/nachrichten/europa/europaeische_union/912264_Erdogan-oeffnet-die-Schleusen.html

    http://derstandard.at/2000063170805/Athen-ist-nervoes-wegen-neuer-Fluechtlingswelle

  398. Grauenhaft, was ich da lesen muss. Mich schüttelts…
    Danke an alle, die es sich angetan haben

    Machen wir uns nix vor: Die meisten der Zuschauer, die noch unentschlossen sind oder waren, haben immer noch nicht kapiert, dass es ein reines Schmierentheater ist.
    Solche „denken“ sogar mit und bleiben gedanklich im Fahrwasser der Phrasen hängen, wägen jedes Wort dieser Sabbeltüten ab und durchschauen das Spiel nicht, jedenfalls nur wenige. Das sind die Kinder und Enkel der „Reeducation“.

    Deshalb meine Vermutung, dass die Sendung keine nennenswerten Auswirkungen auf das AfD Wahlergebnis haben wird. Bei dem schlechten Image, das der AfD medial übergestülpt wurde, bleiben eben nur die, die noch selber denken.

  399. Diese Veranstaltung offenbarte für jeden Bürger in unserem Land, dass beide unser Land vor die Wand fahren und weiter an die Wand fahren werden. Die deutsche Bevölkerung die noch einen Funken Selbstachtung gegenüber unserem Land hat muss doch mit dieser Veranstaltung begreifen, dass wir nur mit einer klaren Alternative die Chance haben aus diesem Schlamassel heraus zu kommen. Diese etablieren Parteien reißen nichts mehr. Völlig Egal wie Orban damals reagiert hat und wer damals (2015) was gesagt hat. Deutschland hat Schlagseite wie die Titanic: Innenpolitisch, in Bezug auf die drohende Altersarmut, Einwanderung, in Bezug auf unsere Medien, mediale Massenmanipulation zugunsten der Einwanderer, Denunziation von Oppositionsmeinungen und Islamisierung. Dieses System hat offensichtlich auf allen Ebenen Volksverräter etabliert die unseren Ausverkauf und den großen Austausch mit islamischer Bevölkerung und Bevölkerung aus Nordafrika vorantreiben. Das sind die größten Probleme unserer Zeit. Alles andere ordnet sich diesen Themen unter! Alle anderen Themen sind Ablenkung.

  400. Das Schlimme ist doch am 25.9 sitzen beide (Massive Holzblöcke schreibe ich die richtige Bezeichnung kommt der Mass zu Besuch bei mir) zusammen am Tisch und handeln einen Koalitionsvertrag aus und der dumme Deutsche denkt scheiße hätte ich doch nur anders gewählt. Und von dem was der eine heute Abend der anderen vorwirft und umgekehrt will dann keiner mehr was wissen!
    Wir haben es nicht anders verdient, wir hätten uns wehren sollen am 25.9 ist alles zu spät

  401. Ballermann 3. September 2017 at 22:55
    2021 wird es keine Wahl mehr geben .. dann haben wir weitere 4 – 6 Millionen Sozialtouristen und Smartphone-Flüchtlinge im Land … dann ist alles zusammen gebrochen

    Es wird noch Pseudowahlen geben um den Schein zu wahren.
    In der Form wie zu Erichs Zeiten: betreutes Zettelfalten. ?

  402. Har har har,
    nach dem TV-Duell wird Erdogan den ca. 3 Millionen Kuffnucken aus Arabien in der Türkei Fahrkarten nach Deutschland schenken.

  403. WahrerSozialDemokrat 3. September 2017 at 22:58

    „Zumindest ein islamfreier Themenabend…“
    Ähh, was? Richtig ist daran nur, dass Merkel und Schulz nicht ausdrücklich die Scharia forderten.

    Die eine wollte heute einen „grundgesetzkonformen Islam“ in Deutschland!
    Der andere wollte ein schiitisches Schlusswort!

  404. Die deutschen Journalisten sind zum Schreien!!! Wir haben im Moment 777.000 Menschen aus „nicht europäischen Asylherkunftsländern“ die Hartz 4 beziehen. Und Merkel will einen Familien Nachzug für 390.000 Asylanten, was je nach Schätzung um die 2 Mio. weitere Menschen bedeutet die in der logischen Folge sofort ebenfalls in die Hartz 4 Versorgung rutschen. WIE KANN ES SEIN DAS KEIN JOURNALIST DIE FRAU DAMIT KONFRONTIERT?! – stattdessen wird die Märchenzahl von 2 Mio Arbeitslosen einfach akzeptiert.

  405. Nach der Wahl geht Schulz wieder nach Brüssel. Er wurde Merkel nur deshalb als „Gegner“ gegenübergestellt, damit diese neben einem politischen Vollversager nicht ganz so schlecht aussieht.
    Schulz, die Opferanode.

  406. Maria-Bernhardine 3. September 2017 at 22:46

    @ lorbas 3. September 2017 at 22:34

    ? …ob ich im Nachthemd, Schlafanzug oder im Evakostüm schlafe…

    Na herzlichen Dank auch.

    Einen treuen Weggefährten dumm sterben zu lassen, daß ist kein feiner Zug.

    Ziehe mich mit einem Päckchen TEMPO Taschentüchern zurück. Schnief.

  407. Zwei Deutschlandabschaffer, Allah-Bücklinge, Islamanschleimer und Allahu Akbar Teppichrutscher im TV-Duell: Wir müssen Imame in Deutschland ausbilden. Warum? Damit wir auf deutsch besser verstehen, dass die Anhänger des Mond- und Mordgötzen den Ungläubigen die Kehle durchschneiden können, lt.Koran?

    es war Not gegen Elend
    Cholera gegen Pest
    Scharia-Partei-Deutschland gegen Halbmond-Mekka-C*DU

  408. Habe heute abend fleissig AfD-Plakate im Ort verteilt. Die Hoffnung stirbt zuletzt.

  409. eisenherz 3. September 2017 at 22:57
    Mit ist denn unser Merkel ganz dicke?
    Richtig mit den Eigentümer unserer großen Verlage

  410. Wenn Tyrannen eine Propagandashow wollen,endet es immer in reiner Arroganz und Selbstverherrlichung.

    AfD wählen oder mit Merkel untergehen!

  411. Scheidemann, Republik und die Dolchstoßlegende…..wenn es eine Dolchstoßlegende gab, dann nur unter Dr.Angela Merkel. Wir lassen Deutschland nicht untergehen Frau Merkel.

  412. #Polit222UN
    #westpoint

    Was soll eigentlich dieses dämliche und hirnlose Gerede, dass es kein gültiges Wahlgesetz gäbe ?.Selbstverständlich gibt es ein solches.Reichsbürger-Gerede .Absolut unverantwortlich. Sollen vielleicht eventuell potentielle AfD-Wähler von ihrem Gang zur Wahlurne abgehalten werden ?

    Leute und Kommentatoren wie Polit222UN und westpoint etc. spielen genau den Altparteien, wie gewünscht, vor allem der CDU und SPD in die Hände.

  413. Selberdenker bingo:
    „Fühlen sich nun ernst genommen und wählen wieder Merkel“
    danach hab ich gesucht – danke 😀

    + + + + + + +
    auf facebook hackt Antifa (DIE PARTEI) alle AfD und Anti-Islam Gruppen, besetzt sie und sammelt Daten der Mitglieder – ich musste ein paar dutzend Gruppen verlassen.

    War lange nicht mehr dort, es ist schlimmer geworden was die Flut an Skandal- Meldungen betrifft, sagen wir gefühlte 10x härter als PI , die heiße Phase ist schon erreicht.
    + + + + + + +
    Nein, das parallele Alice Weidel live Statement war wohl technisches Problem

  414. @Viper: Ich hoffe, dass nicht einmal 90% der Umfrageteilnehmer Idioten sind. Ich würde der Lügenpresse auch keine offene Antwort geben.

  415. OT:

    Angeblich wurde bei Live-Übertragung dieser Geschichte auf Youtube die Zustimmung (Daumen rauf/runter) manipuliert.
    Sagen mehrere User.

  416. WSD vor allem KEINEN MILLIMETER ZURÜCKWEICHEN!

    erst gestern kam was über die Wahlmethoden Trumps, dass er alle Regeln des Wahlkampfs und Ratschläge missachtete. Nichts einräumen, bedauern!

  417. Es gibt keinen grundgesetzkonformen Islam, und zwar deshalb nicht, weil der Islam auf dem Koran u.a. beruht und seinen Suren zu mindestens 2/3 nicht mit dem Grundgesetz kompatibel sind.

    Und M.Schulz soll uns mit seiner schiitischen Weisheit verschonen, schließlich sind ja gerade die Schiiten mit gutem Beispiel vorangegangen und haben im Iran eine Theokratie errichtet.Vielen Dank Herr Martin Schulz.Vielleicht ist Martin Schulz inzwischen selbst schon ein Schiit ?. Schiiten sind ja in der taqiyya wahre Meisten, wenn es darum geht, ihren wahren Glauben zu verheimlichen.

    Martin Schulz ein MOSLEM UND EIN SCHIIT, das wäre doch etwas Neues !!!. Nicht wahr ???

  418. Da wir „Rechten“ so brav auf der Straße sind, glaubt uns niemand das wir mehr als 10% sind!

    Da die „Linken“ recht gewalttätig auf den Straßen sind, denkt jeder die wären die Mehrheit!

    Da die 3% „Islamis“ die Straßen beherrschen bestimmen die was Politik (Linke wie Rechte) darf!

  419. WahrerSozialDemokrat 3. September 2017 at 23:10

    Zur guten Nacht träume ich mir ein realistisches Wahlergebnis herbei:
    CDU 30%
    AfD 20%
    SPD 16%
    Die Linke 13%
    FDP 9%
    Grüne: 6%
    Sonstige: 6%
    +++++

    Ja !
    Eine kleine Veränderung wäre noch suuuper und gar nicht so unrealistisch.

    Grüne 4,9 statt 6%, dafür kriegt dann die AfD etwas mehr.

  420. Wenn die SPD und Schulz nicht so von den Medien gehypt worden wäre, dann würden sie jetzt schon unter 20% liegen.

    So oder so ist es eine absolute Farce zu tun als wenn Schulz Chancen hätte Kanzler zu werden.
    Das eine Partei mit Schulz, Özoguz, Chebli, Pöbelralle etc überhaupt im.Bundestag sitzt, kann ich kaum glauben.

  421. Al Bundy 3. September 2017 at 22:53
    Sind wir eigentlich das einzige (demokratische) Land der Welt, das nur die Wahl zwischen Pest und Cholera hat?

    ————————————
    Vielen anderen (wenn nicht gar den meisten) geht es genauso. Man werfe nur einen Blick nach Frankreich, Großbritannien, Italien, Österreich, Belgien, Schweden, Spanien … um nur einige zu nennen.

  422. Alles über 20% für die SPD und über 30% für die CDU/CSU ist eine Schande für Deutschland!

    Ganz zu schweigen für konkret anti-deutsche Parteien wie Grüne oder Die Linke und deren Terrororganisation Antifa!

    Es muss ein Ruck durch Deutschland gehen!

  423. Hans R. Brecher

    Interessanterweise wurde das Thema Politikverdrossenheit aufgrund alternativlosigkeit gar nicht thematisiert, sonst war das immer ein Thema, aber damit würde man eine Flanke der AfD öffnen

  424. Hunderte von oppositionellen Stimmen auf dem Youtube-Kanal des ZDF.
    Das kann kein Regime zulassen!

    Es ist 23:44 Uhr. Innerhalb von ein paar Stunden wird der umstrittene Regierungssender diese anderen Meinungen eliminiert haben. Schaut es Euch an! Kein Raum für Demokratie beim ZDF, wohin könnte das sonst führen.

  425. Unabhängig von Wahlen sollten wir vor Ort alle Bürgerzentren erobern!

    Es sind Bürgerzentren und keine Linkenzentren! Nehmt den Linken im Großen wie im Kleinen die Macht!

    Bürgerzentren sind für alle Bürger da und kein linkes Anti-Deutsch-Projekt!

    Einigkeit, Recht und Freiheit ist keine linke Einbahnstraße!

  426. Spektator 3. September 2017 at 23:32

    Schauen wir mal, was „ausgezählt“ wird.

    Warten wir ab. Mich würde es gar nicht wundern, wenn dann so manche Ankündigung bezgl. der Koalitionen
    nicht mehr so eng gesehen wird. Wir haben schon Pferde vor der Apotheke kotzen sehen, wenn ich es mal so ausdrücken darf.
    Ich fürchte jedoch, dass wir uns gar keinen „Kopf“ darüber machen brauchen. Wie gesagt , ein durchaus „realistisches“ bzw. glaubhaftes Ergebnis. Aber, wie gesagt, schauen wir mal was ausgezählt wird….

  427. FAZ

    MERKEL GEGEN SCHULZ :
    Duell zum Chillen

    Sag ich doch.
    Die GröKaZ ist ein lebendes Narkotikum, eine Opiumpfeife auf zwei Beinen. Sie schläfert jeden gnadenlos ein, der ihr zuhört und entzieht ihm durch ihre unendlich tröge und sture Langweiligkeit auch noch den letzten Blutstropfen. Sowas braucht keine Chemtrails. Sie ist ein Chemtrail.

  428. Da wurden Jugendliche in Freiburg befragt, sie hatten sich das „Duell“ angetan und waren danach ratlos. Das muß man sich vorstellen: Die Nichtwähler werden nach dieser Veranstaltung Zulauf bekommen, und jeder Nichtwähler, jeder, zählt für (!) Angela Merkel. Schaut bitte ins Wahlgesetz. Die Nichtwähler werden prozentual aufgeteilt unter die Parteien. Keine Nichtstimme geht verloren. Angela Merkel kann dankbar sein für jeden Nichtwähler.

  429. Afghane (17) prügelt Frau krankenhausreif
    „Anlass war nichtig“

    02.09.2017,

    Zwei Tage verbrachte eine Mühlviertlerin im Spital – weil sie eine Frau ist und einen 17- jährigen Afghanen in einer Unterkunft im oberösterreichischen Lichtenberg in die Schranken gewiesen hatte. Der Bursche hält aber nichts von Anweisungen durch Frauen und zeigte das auch, indem er die 51- Jährige angriff und am Rücken verletzte.

    http://www.krone.at/oesterreich/afghane-17-pruegelt-frau-krankenhausreif-anlass-war-nichtig-story-586538

  430. Volksverräter-Volksverdummungsduett hin oder her:

    Lebbe geht weider,
    https://www.youtube.com/watch?v=8PJg8_ZoTCI

    da beißen Chulzi & Mutti keinen Faden ab:

    Mann™
    verletzt 22 Leute mit Pfefferspray auf Heimatfest in Mettmann

    Er sprühte das Reizgas am Samstagabend gegen 22.22 Uhr vor der Bühne „auf den Boden und anschließend in die Luft“, wie die Polizei mitteilte. Anschließend ergriff er die Flucht.

    Die feige Sau.

    Na?
    Na, klaaaar:

    Nach Zeugenaussagen war der Täter ein Jugendlicher mit südländischem Aussehen

    http://www.express.de/duesseldorf/taeter-fluechtig-mann-sprueht-auf-fest-in-mettmann-mit-pfefferspray—22-verletzte-28268192

    Und, was fällt uns hier noch auf?
    22:22 h gesprüht und 22 Leute verletzt = 666

    👿

  431. Wir gedenken heute Thorsten Tragelehn aus Lohfelden bei Kassel

    Lohfelden. Die Tat erschütterte Lohfelden und die gesamte Region: Heute vor 18 Jahren, in der Nacht vom 3. auf den 4. September 1999, wurde Thorsten Tragelehn umgebracht.
    Er wurde nur 20 Jahre alt.

    Die Familie Tragelehn kann sich der unverminderten Anteilnahme vieler Mitbürger am tragischen Tod ihres beliebten und im Handball aktiven Sohnes sicher sein. „Thorsten wollte doch nur vermitteln und dann hat es ihn getroffen“, sagt ein älterer Mitbürger, der wie viele Lohfeldener heute noch von der Gewalttat geschockt ist. Er habe sich am Sonntag nach der Tat an dem großen Trauerumzug durch den Ort beteiligt.

    Gegen die Täter – drei Türken und ein Iraner – verhängte das Gericht zum Teil mehrjährige Strafen.

    Am 05. September 2000 verhängte das Landgericht Kassel folgende Urteile: Ramazan Y.: 7 Jahre Jugendstrafe wegen Totschlags; Adnan Güler: 1 Jahr und 8 Monate Jugendstrafe auf Bewährung + 200 Stunden gemeinnützige Arbeit; Ramin Sharifi: 2 Jahre und 6 Monate Jugendstrafe; Özcan Kilic: 3 Jahre und 6 Monate Erwachsenenhaft [ schlug u.a. mit einem Schlagstock unzählige Male auf den bereits am Boden liegenden Thorsten ein]; Marco Philippent: 10 Monate Jugendstrafe auf Bewährung + 200 Stunden gemeinnützige Arbeit [verteilte die in seinem Auto befindlichen Waffen -Messer, Schlagstock, Schlagringe- an die Täter].

    http://deutschland-politik-21.de/2009/05/01/thorsten-tragelehn-ein-regelrechtes-gemetzel/

    Seit dem tragischen Geschehen vom 3. September 1999 gehören Heimatfeste im Nordhessenstadion der Vergangenheit an. Stattdessen werden in den Ortsteilen im jährlichen Wechsel folkloristisch geprägte Dorffeste organisiert. Laut Bürgermeister Michael Reuter werden überdies bei allen größeren Veranstaltungen der Gemeinde Sicherheitsdienste beschäftigt, um Geschehnisse wie 1999 auszuschließen.

    https://www.hna.de/kassel/kreis-kassel/lohfelden-ort53240/15jahren-starb-lohfeldener-thorsten-tragelehn-durch-einen-messerstich-3829186.html

  432. Habe ich das falsch in Erinnerung?

    Merkel ganz klar, mit ihr nur ohne Die Linke und AfD.
    Schulz nur ganz klar, ich will Bundeskanzler werden egal wer unter mir.

    Je mehr AfD wählen, desto genialer, rein sportlich betrachtet!

  433. Kommentar beim Jutjub-ZDF:

    „Merkel wählen – Leichen zählen!?“
    grööööhl

  434. Maria-Bernhardine 3. September 2017 at 21:21
    DIE KANZLER-SHOW,

    Tolles Gedicht, so auf die Schnelle.

    Und das Angebot vom MOD bitte annehmen, ich freu mich drauf!
    Und lorbas bestimmt auch!

  435. Mehltau ist Ecstasy verglichen mit Merkel. Ich erinnere mich noch an das Gejammer der Medien in den 1990ern über den „Mehltau unter Kohl“. Also wenn das Mehltau war, dann ist Merkel-Deutschland heute im Koma, aber ganz tief.

  436. @ Viper 3. September 2017 at 22:44

    lisa 3. September 2017 at 22:36

    bei Anne Will wurde gerade eine Umfrage veröffentlicht,wer der bessere im Duell war…

    Merkel 55%
    Schulz 35 %

    ————————————-
    Ergo – 90% der deutschen Bevölkerung sind Idioten. Meine Rede seit geraumer Zeit.

    Ehrlich gesagt, verstehe ich deinen Schluss nicht. Wenn gefragt wird, ob man lieber Pest oder Cholera will, es ansonsten keine Alternative gibt, und 35% wählen Pest und 55% wählen Cholera, dann kann man doch denen die Pest oder Cholera gewählt haben keinen Vorwurf machen. OK, ich weiß nicht, warum die Summe nur 90% ergibt.

  437. Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 3. September 2017 at 23:59
    „Merkel wählen – Leichen zählen!?“

    Mehrkill

    :-)))

  438. Kommentar beim Jutjub-ZDF:

    „Merkel wählen – Leichen zählen!?“
    grööööhl

  439. Trinity:

    Und wenn die AfD die hochverdienten 45% bekäme, es würde eine schwarz-rot-grün-gelbe-dunkelrote Koalition dagegen gebidldet….

    Das breite Bündnis halt….und die Pfaffen und die Gewerkschaften würden mitswingen

  440. „Nicht der Wähler zählt!
    Der Zähler zählt!“
    Dagegen hilft nur flächendeckende WAHL – AUSZÄHLUNGS – BEOBACHTUNG!
    Denn wie LENIN schon sagte:
    „Vertrauen ist gut!
    Kontrolle ist besser!“

  441. Schulz hat nicht punkten können – womit auch ?
    Merkel hat es nicht geschadet – sie macht so weiter!
    Es ist noch keine ausreichende Wechselstimmung da. Wohin auch?
    Also in 3 Wochen Jamaika oder Groko weiter- beides wird die AfD weiter nach vorne bringen.
    Mit dem Einzug in den Bundestag, dann noch Niedersachsen und Bayern, wird die AfD zu einer festen Größe in Deutschland.
    Sie wird bald nicht nur Protestpartei, sondern Volkspartei werden.
    Es sind spannende Zeiten – ein Umbruch steht bevor.

  442. Hans R. Brecher 3. September 2017 at 23:34

    Vielen anderen (wenn nicht gar den meisten) geht es genauso. Man werfe nur einen Blick nach Frankreich, Großbritannien, Italien, Österreich, Belgien, Schweden, Spanien … um nur einige zu nennen.
    +++
    Fast schon gespenstisch. Die Krake hat Europa im Griff.
    Die Schweden kann man schon komplett abhaken.

    Die Franzosen. Macron, quasi aus dem Nichts ins Rampenlicht gegen eine starke und populäre Le Pen.
    Zu bedenken gilt noch, dass in Frankreich sind die Straßenschlachten und der Islamterror schon weiter fortgeschritten sind.
    Frankreich hatte mit Le Pen aber wenigstens eine Alternative. Und die Österreicher haben sich, wenn auch schon verdächtig knapp, den van der Bellen angetan. Meines Wissens, sind in Ö im November diesen Jahres Wahlen. Ich habe da schon so eine Ahnung, wo in Ö die Reise hingeht.

  443. Vae victis 4. September 2017 at 00:02

    @ Viper 3. September 2017 at 22:44

    Also bitte. Wenn ich einen Kühlschrank brauche, kaufe ich keinen Geschirrspüler oder eine Waschmaschine, nur weil z.Z. keine Kühlschränke vorrätig sind. 90% der Bevölkerung würden aber anscheinend genau das tun.

  444. Spektator 4. September 2017 at 00:08

    Und wenn die AfD die hochverdienten 45% bekäme, es würde eine schwarz-rot-grün-gelbe-dunkelrote Koalition dagegen gebidldet….
    —————————-

    Dann muss es so kommen, wie Heinrich Hoffmann von Fallersleben 1850 dichtete:

    Nicht Mord, nicht Bann, noch Kerker
    nicht Standrecht obendrein
    es muß noch stärker kommen
    soll es von Wirkung sein.

    Ihr müßt zu Bettlern werden
    müßt hungern allesamt
    Zu Mühen und Beschwerden
    verflucht sein und Verdammt

    Euch muß das bißchen Leben
    so gründlich sein verhaßt
    daß Ihr es fort wollt geben
    wie eine Qual und Last

    Erst dann vielleicht erwacht noch
    in Euch ein besserer Geist
    Der Geist, der über Nacht noch,
    Euch hin zur Freiheit heißt.

    Heinrich Hoffmann von Fallersleben – 11. März 1850

  445. Viper 4. September 2017 at 00:18
    Also bitte. Wenn ich einen Kühlschrank brauche, kaufe ich keinen Geschirrspüler oder eine Waschmaschine, nur weil z.Z. keine Kühlschränke vorrätig sind. 90% der Bevölkerung würden aber anscheinend genau das tun.

    Ist Blödheit heilbar?
    Wissenschaftler sagen: Nein

    :
    https://www.youtube.com/watch?v=CRd4ExlKtJ4

  446. @ Roadking (Zentralrat der Deutsch-Deutschen) 3. September 2017 at 23:01

    „Chulz kommt nach der Wahl ins Kanzleramt – als Nachtportier!“

    Als demütig kuschender Saaldiener mit Frack, der Frau Bundeskanzlerin den Kaffee und die Zeitungen bringt, wäre er dort noch passender.

  447. Vielen Dank an alle hier, die die Sendung angeschaut und kommentiert haben!

    So habe ich (da ohne Fernseher) einen Eindruck gewinnen können, was da gelaufen ist.

  448. In den 60er und 70 er Jahren kamen Gastarbeiter mit einem Arbeitsvertrag,
    heute kommen Gäste ohne Ausweise und ohne Aussicht auf Arbeit.
    Finde den Unterschied!

    Fluchtursache Nr. 1 sind unsere Sozialleistungen für Ausländer.
    Abschaffen!
    Für ein Afrika, in dem ihr gut und gerne bleiben könnt!

  449. @ VivaEspaña 4. September 2017 at 00:10

    Wie das Ding aus der anderen Welt den Sultan anhimmelt. Einfach köstlich !

    Ich hab`hier noch etwas, aber das kennen Sie bestimmt schon. Hat schon einmal vor längerer Zeit ein Mitstreiter hier gepostet. Vielleicht waren sogar Sie das, ich weiß es nicht mehr. Falls Sie es noch nicht kennen, lesen Sie unbedingt die Kundenrezensionen !

    https://www.amazon.de/Angela-Lebensgrosse-Pappfiguren-Stehplatzinhaber-Aufsteller/dp/B00GLD5I9S/ref=sr_1_3?ie=UTF8&qid=1504477427&sr=8-3&keywords=merkel+pappaufsteller

  450. Ein Krokodil hat mit einer Schlange um ein Schloß gestritten!
    Es gebührt jedem der beiden aber nur ein Erdloch.

  451. Martin Schulz erkundigt sich in Brüssel, ob sein Büro noch frei ist

    Berlin/Brüssel (dpo) – Wie soeben bekannt wurde, hat SPD-Chef Martin Schulz bei seinen alten Mitarbeitern in Brüssel und Straßburg angerufen und sich erkundigt, ob sein altes Büro schon neu verwendet wird. Dies erfuhr der Postillon von ehemaligen Vertrauten des früheren EU-Parlamentspräsidenten.
    Schulz habe bei dem Gespräch, das bereits am Sonntagabend um kurz nach 18 Uhr stattfand, mehrfach betont, er wolle nur informell und ohne jeden Hintergedanken nachfragen, wie es um seine alten Arbeitsräume bestellt ist. „Es war rührend, wie er sich nach jedem Detail erkundigte“, berichtet eine frühere Mitarbeiterin aus Brüsseler Zeiten. „Etwa, ob noch seine Möbel drin sind, ob die Telefonanlage noch ordnungsgemäß funktioniert und so weiter.“
    Ein Sprecher des Parteivorsitzenden versicherte, es sei ein ganz normaler Vorgang, dass ein ehemaliger Chef bei seinen ehemaligen Mitarbeitern eben mal durchklingelt und sich nach ihrem Wohlbefinden erkundigt. „Es gibt selbstverständlich keine Verbindung zum Ausgang der letzten drei Landtagswahlen oder aktuellen Umfrageergebnissen.“ Schulz habe nach über 20 Jahren in Brüssel und Straßburg vielfältige Beziehungen zu den Beamten dort.
    Am Ende des Gesprächs soll der SPD-Kanzlerkandidat angekündigt haben, am Montag, den 25. September, persönlich vorbeischauen zu wollen, da er dann „keine größeren Verpflichtungen mehr in Deutschland“ habe.

    http://www.der-postillon.com/2017/05/schulz-bruessel.html

  452. Ich stelle fest, daß der Drei-Knopf-Trampel aus der Uckermark die AfD mit den Kommunisten auf eine Stufe stellt, aber eine Koalition mit den drogensüchtigen Kinderf*ckern von Blödsinn90/Die Blöden in Betracht zieht.

    *24.09. Entmerkelt Euch!*

  453. Trinity 4. September 2017 at 00:33
    Pappfiguren
    Das isses!
    Und da denke ich doch sofort an Schießbudenfiguren

    Aus der Kundendiskussion:
    Frage: Hallo, wird auch ein Kotzkübel mitgeliefert? 🙂
    Antwort: leider nein, aber ich denke, dass Sie sicher einen Eimer haben, den Sie hierfür zweckentfremden können 😉

    De Maddin ist jetzt auch lieferbar:
    https://www.google.de/search?q=pappfiguren+aufsteller+martin+schulz&source=univ&tbm=shop&tbo=u&sa=X&ved=0ahUKEwiwkdXWjIrWAhWrAsAKHU3vAMsQ1TUImwE&biw=1093&bih=510#spd=2787697472474858508

    PS Danke für die Blümchen gestern. :-))

    🙂 🙂 🙂

  454. Nach dieser erbärmlichen Veranstaltung sehe ich den Schulz-Zug sogar unter 20 Prozent rauschen, und zwar einfach durch Wahlenthaltung eines Teils der letzten verbliebenen SPD-Stammwähler. Mieser Kandidat, lächerliches Gesamtbild der Partei und „populäre“ Kanzlerin. Da hätte ich als SPD-Wähler keine Lust mehr, überhaupt wählen zu gehen.
    Und dann drei Wochen später mit Stephan Weil in Niedersachsen weiter nach unten. Leider profitiert die CDU erst mal davon, aber immerhin wird es die AfD trotz aller Querelen auch noch mit einem guten Ergebnis in den Landtag nach Hannover bringen.

  455. Ich muss schlafen gehen um für die Anti-Deutschen morgen genug Geld zu verdienen. Was mich zutiefst bekümmert.

    Was mich aber in den Schlaf tröstet, mit winzig kleinen (für mich ungeduldige) aber doch beständigen Schritten erobern wir unser Land zurück. Und der Verstand sowie das Herz und die Seele von uns und unserem Land wird ewig siegen:

    WahrerSozialDemokrat 3. September 2017 at 20:32

    Falls euch das langweilt, vorab:

    PI-NEWS-Statistik: August 2017 – Neue Rekorde
    https://newpi.wordpress.com/2017/08/28/pi-news-statistik-august-2017-neue-rekorde/

    Kein schöner Land in dieser Zeit
    https://www.youtube.com/watch?v=5Q8LKpSX5yk

    Wir haben nur dieses eine Land und es ist für uns nicht verhandelbar!

    Gute Nacht liebe Freunde.

    Wir werden niemals Flüchtlinge werden!!!

  456. Kommentar zum TV-Duell

    Der Tag, an dem Schulz endgültig verlor

    Ein Kommentar von Hubertus Volmer

    Im Schlusswort trumpf Bundeskanzlerin Merkel auf, sie ist die klare Siegerin des TV-Duells. SPD-Chef Schulz hat verloren. Die Alternative zu Merkel, die Schulz im Angebot hat, verkörpert sie schon selbst.

    Im Rückblick wird man vermutlich sagen: Das TV-Duell war der Moment, als Martin Schulz die Bundestagswahl endgültig verloren hat. Der SPD-Kanzlerkandidat hätte beim Aufeinandertreffen mit Angela Merkel deutlich besser sein müssen als die Bundeskanzlerin. Das war er nicht. Im Gegenteil.

    Schlechter noch als Schulz, das muss man leider sagen, war die Sendung insgesamt. Wenn ein Format nicht funktioniert, gibt es meist mehrere Schuldige: die Produzenten, die Moderatoren, die Gäste. Alles richtig. In diesem speziellen Fall ist es vor allem die Person, die verhindert hat, dass ein anderes Format ausprobiert wurde: Merkel. Ihre Unterhändler bestanden darauf, dass es nur ein TV-Duell gibt, in dem vier Moderatoren gemeinsam einen Themenblock nach dem anderen abarbeiten. Spontanität war so nicht möglich.

    Allerdings gibt der Erfolg ihr Recht. Merkel behielt auch angesichts von Moderatoren, die zum Teil wie besessen durch die Themen hasteten, die Ruhe. Als es um Nordkorea ging, verwies sie dezent darauf, wer das Sagen hat. „Dazu habe ich heute mit dem französischen Präsidenten Emmanuel Macron telefoniert, und wir sind der Meinung, wir brauchen ein stärkeres europäisches Engagement.“ Zur Erinnerung: Macron ist der Mann, den Schulz gern als seinen Freund bezeichnet. Wie soll er punkten, wenn Merkel genau das sagt, was er selbst denkt? Ihm blieb nur, der Kanzlerin zuzustimmen. „Absolut“, sagte er daher an dieser Stelle, während Merkel weitersprach. Sie werde morgen noch mit EU-Ratspräsident Donald Tusk reden, „ich werd‘ mit dem russischen Präsidenten sprechen, mit dem chinesischen Präsidenten sprechen, natürlich mit Japan und Südkorea, aber auch mit dem amerikanischen Präsidenten, denn hier hängt sehr viel davon ab, dass wir wirklich zu einer friedlichen Lösung kommen“.

    Dann kam es noch schlimmer: „Ich bin auch sehr dankbar, dass Herr Schulz mehrmals gesagt hat, hier geht’s um Krieg und Frieden, und da gibt es, glaube ich, auch ein hohes Maß an Gemeinsamkeiten“.

    Genau das war Schulz‘ Problem: das hohe Maß an Gemeinsamkeiten. Ihm gelang es nicht, die existierenden Unterschiede deutlich zu machen. Er verhedderte sich in Details, machte mitunter ungewöhnlich lange Redepausen, die möglicherweise nachdenklich wirken sollten, ihn aber eher verunsichert aussehen ließen.
    „Finde ich toll. Frau Merkel, à la Bonheur.“

    Lange, viel zu lange, sprachen Merkel, Schulz und die vier Moderatoren über Flüchtlingspolitik, Integration, Terrorismus und den Schutz der Außengrenzen. Das sind ganz zweifellos wichtige Themen, doch die Gewichtung war unverhältnismäßig. Nur gut zehn Minuten ging es um soziale Gerechtigkeit. Dass dieses Thema, das Schulz in den Mittelpunkt seines Wahlkampfes gestellt hat, so schnell abgehakt wurde, lag ausgerechnet am SPD-Chef selbst: Er sprach Merkels Garantie aus dem TV-Duell von 2013 an, es werde mit ihr als Kanzlerin keine Pkw-Maut geben. Fortan war die Maut das Thema, nicht die Gerechtigkeit.

    Mit dem Verweis auf die Maut wollte Schulz belegen, dass Merkels Zusage, es werde keine Rente mit 70 geben, nichts wert sei. Aber auch dies stellte er ungeschickt an. Es sei schon eine große Herausforderung, bis zum 67. Lebensjahr zu arbeiten, hatte Merkel gerade gesagt und dabei sogar auf den Dachdecker verwiesen, den SPD-Politiker bei diesem Thema immer so gerne anführen. Zur Rente mit 70 sage sie „ein ganz klares Nein“.

    Schulz reagierte zunächst mit Lob: „Finde ich toll. Frau Merkel, à la bonne heure.“ Dann schwenkte er auf Kritik um: Es sei das erste Mal an diesem Abend, „wo wir sagen können: Frau Merkel hat jetzt eine ganz klare Position“. Schließlich kam er mit der Maut und das Thema war beendet. (…)

    http://www.n-tv.de/politik/politik_kommentare/Der-Tag-an-dem-Schulz-endgueltig-verlor-article20015198.html

  457. Ich befürchte immer noch das zu viele auf Lindner reinfallen werden und es am Ende hauchdünn für Schwarz/Gelb reicht.
    Das wäre das schlechteste was passieren könnte. Denn dann würde in 4 Jahren wieder jeder der SPD eine Chance geben wollen.

  458. johann 4. September 2017 at 01:02
    Genial:
    Deutschland #TVDuell aus Netzsicht
    „Das TV-Duell: Die AfD fragt, Merkel und Schulz antworten“
    https://www.welt.de/politik/deutschland/article168272840/Das-TV-Duell-Die-AfD-fragt-Merkel-und-Schulz-antworten.html

    ***LOL***
    Top-Kommentar:
    Jonathan Rudolph @einwaldgaenger

    Kann Merkel heute Abend im #TVDuell nicht einfach gegen sich selbst antreten – und zwischen den Pulten hin- und herlaufen?

    Das wär’s doch gewesen und kostengünstig noch dazu.

  459. Für mich etwas überraschend hat Herr Chulz in den Umfragewerten durch das Duell einige Punkte aufgeholt. Nicht überraschend ist es wohl deshalb, weil er bei einigen Antworten in derdie Kanzlette rechts überholte. So gab er sich ch bei der Abschiebung nicht berechtigter und krimineller Asylbewerber härter als Frau lMerkel. Ebenso in der Ablehnung der Aufnahme der Türkei in die EU! Beides steht allerdings in krassem Gegensatz zum bisherigen Verhalten der SPD in den Ländern sowie im Bundestag! Daher stellt sich die Frage, ob sein Verhalten nicht auf reiner Wahljamoftaktik beruht! Jedenfalls scheint Herr Chulz teilweise den AfD-Forderungen gegenüber näher als Frau Merkel zu stehen, weshalb uns dieser teilweise Stimmungsumschwung zu seinen Gunsten nicht zu sehr beunruhigen muss! Wer solche Forderungen ernst nimmt, ist als Wähler mit seiner Stimmabgabe auf jeden Fall bei der AfD besser beraten, denn die SPD wird das, was er da von sich gab, mit Sicherheit mehrheitlich nicht mittragen! Es ist wohl eher Wahl kampfgetöse um nichts! Abgecsehe davon wird Frau Merkel absehbar ihre Politik nicht ändern, so dass er sich in einer Koalition sogar dahinter verstecken kann! Ein Schelm, wer Böses dabei denkt! 🙂

  460. Unabhängig davon, was die beiden sagten, und die Tatsache, dass weder ein guttes Aussehen macht– die Merkel schien entspannt, komponiert und angenehm. Der Gegner wirkt aber etwas wütend, aufgeregt, rotzig und stumpf. Sie hat die Diskussionsrunde locker gewonnen, meiner M. nach.

  461. Ich schaue mir keine Lügengeschichten und bewußt gesteuerte Desinformation an.
    Gerade diesen beiden sogenannten Politikverantwortlichen,
    kann man kein Wort mehr Glauben ….

    Beide gehören abgewählt!

    A f D wählen!
    Die Einzige Alternative, zur Alternativlosigkeit der Kartellparteien.

  462. topspinlop 4. September 2017 at 01:16

    Ich befürchte immer noch das zu viele auf Lindner reinfallen werden und es am Ende hauchdünn für Schwarz/Gelb reicht.
    Das wäre das schlechteste was passieren könnte. Denn dann würde in 4 Jahren wieder jeder der SPD eine Chance geben wollen.

    Im Gegenteil. Ein hauchdünne Mehrheit für schwarz-gelb wäre aus meiner „AfD-Sicht“ das beste, was passieren könnte. Schon vor vier Jahren hat Merkel wohl am meisten eine knappe absolute CDU/CSU-Mehrheit gefürchtet, die ja einen kurze Zeit am Wahlabend möglich schien. Die „Euro-Rettung“ oder die „Flüchtlings-Krise“ hätte sie mit nur einer Stimme Mehrheit nicht überstanden.
    Schwarz-gelb mit nur einer Stimme Mehrheit würde keine vier Jahre halten, sondern bei der ersten Belastungsprobe auseinanderfliegen.
    Bei Neuwahlen z. B. in zwei Jahren kann die AfD als echte Alternative auftreten, im Gegensatz zu einer auch personell ausgehöhlten SPD, den KGE-Özdemir-Hofreiter-Grünen und einer CDU ohne Merkel (die wird nicht wieder antreten nach dem Auseinanderfliegen der Koalition).

  463. News aus dem Saustall DE:

    – Neuer Casting-Fall Fake-„Stimme aus dem Volk“ Linkenpolitikerin Franziska Riekewald von BLöD aufgegriffen:
    http://www.bild.de/news/inland/mdr/fuehrt-zuschauer-in-die-irre-53086082.bild.html

    – Leipzigs OB regt sich über die Polizei anstatt über die Mißstände in seiner Stadt auf:
    JOGGERIN ÜBERFALLEN UND VERGEWALTIGT
    Leipzigs Oberbürgermeister sauer über Polizei-Warnung!

    http://www.bild.de/news/inland/vergewaltigung/wir-brauchen-sichtbar-mehr-polizei-53086634.bild.html

  464. VivaEspaña 4. September 2017 at 02:33

    – Leipzigs OB regt sich über die Polizei anstatt über die Mißstände in seiner Stadt auf:
    JOGGERIN ÜBERFALLEN UND VERGEWALTIGT
    Leipzigs Oberbürgermeister sauer über Polizei-Warnung!
    http://www.bild.de/news/inland/vergewaltigung/wir-brauchen-sichtbar-mehr-polizei-53086634.bild.html

    Oberbürgermeister Burkhard Jung?fand die richtigen Worte: „Die Antwort des Staates auf diese unfassbare Tat und vorangegangene Übergriffe muss sein: mehr Polizisten auf den Straßen und in den Parks, wie ich es seit Jahren fordere.
    „Wir alle möchten in einer Stadt leben, in der ganz selbstverständlich Frauen auch alleine im Park joggen können, in der sich alle sicher bewegen können. Und dafür brauchen wir sichtbar mehr Polizei.“
    ____________

    Darf das wahr sein? Nun plötzlich brauchen wir „um sicher leben zu können mehr Polizei“? Was passiert hier? Merkt noch Jemand wo der Zug hinfährt? 1957 hatten wir einen BRUCHTEIL der heutigen Polizei prozentual zur Bevölkerung und ein friedliches Land! Das alles wird uns als „Bereicherung“ verkauft. AFD oder 3. Welt.

  465. Morgen Hart aber fair:

    Nach dem Duell, vor der Wahl – kommt jetzt Angela, die Ewige?

    Der Zweikampf der Spitzenkandidaten – vielleicht die letzte Chance für Herausforderer Martin Schulz. Hat er sie genutzt? Oder ist die Wahl schon entschieden, bleibt jetzt nur noch die Frage: Wer darf Angela der Ewigen als kleiner Partner dienen? | mehr (….)

    Die Gästeliste gibt aber eine klare Nichteinschalt-Empfehlung…………

    http://www1.wdr.de/daserste/hartaberfair/sendungen/punktsiegimduell-100.html

  466. VivaEspaña 4. September 2017 at 02:26

    Die spannendste Frage bei diesem „Fünfkampf“ dürfte sein, welchen „Fragerundengast“ oder wieviel Parteigenossen die Linkspartei diesmal einschleust……………

    Wenn Alice Weidel richtig abgezockt wäre, würde sie bei den kritischen Auswahlgästen erst fragen , im Auftrag welcher Partei sie dort eingeladen sind……..

  467. johann 4. September 2017 at 02:18

    Bei Neuwahlen z. B. in zwei Jahren kann die AfD als echte Alternative auftreten, im Gegensatz zu einer auch personell ausgehöhlten SPD, den KGE-Özdemir-Hofreiter-Grünen und einer CDU ohne Merkel (die wird nicht wieder antreten nach dem Auseinanderfliegen der Koalition).Schon vor vier Jahren hat Merkel wohl am meisten eine knappe absolute CDU/CSU-Mehrheit gefürchtet, die ja einen kurze Zeit am Wahlabend möglich schien.
    ++++
    Korrekt !
    ++++++++++
    Ein mögliches Szenario. 2 Jahre wären dann aber das Maximum. Die Raute gibt jetzt Vollgas, um uns den Rest zu geben.
    Ich befürchte, in 4 Jahren wird keine Wahl mehr stattfinden. Wenn, dann werden viele Merkelmenschen wählen dürfen. Und/oder wir haben schon eine Muselpartei.

  468. ich glaube ich spinne. Sagt sie doch allen ernstes ziemlich am Anfang, wir haben in den letzten zei Jahren gelernt dass wir die Fluchtursachen bekämpfen müssen !!!! Mit solchen Plattitüden schläfern unsere Eliten die Bürger vor dem TV ein. Ich bin mir sicher dass sämtliche Rotary und Lions Clubs diesen Schwachsinn an den örtlichen Treffen in ihrer Stadt an sämtliche Rotary und Lions Jünger wie eine Parole ausgeben … Diese Volksverräter wollen jetzt kurz vor der Wahl die Bürger nochmal richtig matschig in der Birne machen.

  469. Kulturlose Aufbereitungs-erklär-anlage

    Markus Feldenkirchen, politischer Agitator und Regime Vasall im Hetz-Hauptstadtbüro des extrem linksradikalen (nach richten) Magazin „Der Spiegel“, glaubt nun das seine Zeit im stürmischen
    System Pro-pagander Sender NDR gekommen sei.

    Mann beachte die Leser Kommentare

    https://www.ndr.de/info/sendungen/kommentare/Die-AfD-will-Rassismus-wieder-salonfaehig-machen,afd1230.html

    „Deutsches Volk, du konntest fallen, Aber sinken kannst du nicht!“

    Theodor Körner

  470. media-watch 4. September 2017 at 02:59

    ich glaube ich spinne. Sagt sie doch allen ernstes ziemlich am Anfang, wir haben in den letzten zei Jahren gelernt dass wir die Fluchtursachen bekämpfen müssen !!!!

    ____________
    Ur Land

    Media-watch, die Fluchtursachen werden doch gerade rückwirkend bekämpft – Deutschland ist Ur und Sache zugleich und wird von Innen und Aussen ursächlich und nachhaltig bekämpft

    *Bundesaußenminister Fischer hat in Durban die deutsche Schuld für die Folgen der Kolonisierung anerkannt

    *https://www.welt.de/print-welt/article474238/Schuld-des-Kolonialismus-kann-nicht-heute-beglichen-werden.html

    Süd Deutsche Kolonien – Vergessene Schuld – Die Süd Deutsche klärt die daheim gebliebenen auf

    *http://www.sueddeutsche.de/kultur/deutsche-kolonien-vergessene-schuld-1.1149697

  471. Auf-klärungs-maschine

    Linke deutsche verschütten sogar ihre Anti AFD Gülle in den Kommentar Ritzen der linken Washington Post

    Aber auch hier, der Auf-merkel-samme Leser erkennt, denkt und kommentiert auch different – trotz Washington Poster eingearbeiteter He(r)tz Propagander

    Oder werden bei der AFD NAZI Greultaten relativiert? W-Post klär uns doch mal näher auf !

    https://www.washingtonpost.com/world/europe/without-a-populist-tide-in-germany-far-right-afd-could-still-gain-critical-foothold/2017/09/02/69bfd6ca-8cfb-11e7-9c53-6a169beb0953_story.html?utm_term=.8d7dc1107662#comments

  472. „geschätzt 20 Millionen Menschen…“

    Sicher? In meinem Bekanntenkreis zumindest hat ausnahmslos niemand sich diesen Unsinn reingezogen. Weil schon von vorn herein klar war was „quotenqueen.wordpress.com“ mit einer kurzen Überschrift zusammenfasst:

    TV-„Duell“ der Koalitionäre

    Und, was soll schon dabei herauskommen, wenn der Teufel sich am Beelzebub versucht zu reiben?

  473. 27.08.2017 versuchter Totschlag an der Lebensgefährtin; Täter wir noch gesucht mit BILD:
    Täter hat eine auffällige Narbe, ist pakistanischer Herkunft und seit 2010 Asylbewerber???

    https://de-de.facebook.com/blaulicht.giessen/

    Nachdem ein Haftbefehl wegen des dringenden Verdachts des versuchten Totschlags und der gefährlichen Körperverletzung und auch ein Beschluss zur Öffentlichkeitsfahndung erlassen wurden, fahndet die Polizei nach einem 32-jährigen Mann. Der Verdächtige soll am vergangenen Sonntag (27.08.2017) gegen 13:00 Uhr versucht haben, eine 27-Jährige in deren Wohnung in der Gießener Max-Reger-Straße zu töten. Bei dem Gesuchten handelt es sich um einen pakistanischen Staatsangehörigen, der sich sowohl als „Tanneer Akhtar“ als auch „Rashid Mahmood“ ausgab.

    Der Verdächtige, der zuletzt in einer Asylunterkunft im Landkreis Gießen wohnte, hatte offenbar am Sonntag die Wohnung seiner ehemaligen Lebensgefährtin in Gießen aufgesucht. Anschließend soll er mehrfach mit dem Messer auf sie eingestochen haben. Nach der Tat, welche die 27-Jährige schwerverletzt überlebte, flüchtete er in unbekannte Richtung. Durch umfangreiche Ermittlungen kamen die Beamten dem Gesuchten auf die Spur. Nachdem sich der Tatverdacht erhärtete, beantragte die Staatsanwaltschaft in Gießen Haftbefehl beim zuständigen Amtsgericht.

    Die Fahndung brachte bislang keinen Erfolg. Der 32-Jährige ist bereits seit 2010 in Deutschland. Der Gesuchte ist 176 Zentimeter groß und schlank. Zuletzt trug er eine graue Jogginghose und ein lilafarbenes T-Shirt. Besonders auffällig ist eine sternförmige Narbe unter seinem linken Auge.

  474. @VivaEspaña 4. September 2017 at 03:21
    „Heino zitiert: Sie ist ein Segen für Deutschland.“
    https://www.unterstuetzt-merkel.de/prominente

    Ich denke, diese Unterstützer haben noch nicht wahrgenommen, dass sich Deutschland unter der Bundeskanzlerschaft von Frau Merkel nun dem Islam unterworfen hat und damit dies für die ‚Ungläubigen‘ kein Segen ist und ohne Kursänderung nie wieder sein wird?
    Oder sie sind schon zum Islam konvertiert?

  475. @VivaEspaña 4. September 2017 at 03:21
    „Heino zitiert: Sie ist ein Segen für Deutschland.“
    https://www.unterstuetzt-merkel.de/prominente

    Ich denke, diese Unterstützer haben noch nicht wahrgenommen, dass sich Deutschland unter der Bundeskanzlerschaft von Frau Merkel nun dem Islam unterworfen hat und damit dies für die ‚Ungläubigen‘ kein Segen ist und ohne Kursänderung nie wieder sein wird?
    Oder sie sind schon zum Islam konvertiert?

  476. Wenn man sich den Capo Chulz mal von der Seite anguckt…. Dieser flach abfallende Schädel, sowas hab ich bisher nur bei einem Menschen so gesehen und der arbeitete in einer Behinderten-Werkstatt…
    Unfassbar, dass solche Versager, denen man es schon ansieht dass sie es sie es sind an schicken unser schönes Land zu führen. Die AfD MUSS 15% holen, alles andere wäre nach dieser Lachnummer gestern nicht mehr normal bzw. würde Betrug bedeuten.

  477. Die Fragen stellt im Hintergrund die AFD. Die AFD ist DIE THEMENPARTEI in Deutschland. Eine weitere Erkenntnis aus dem Duell der 2 Ehepartner: RTL und SAT sind dir größten Lügensender im Land, Führerschaft hat wohl Peter Kloeppel von RTL. RTL blendet die Berichterstattung einer AFD (Thema kleine Parteien) komplett aus. So gehen news bei den PRIVATEN. Die RTL Nachrichten um 19.45h kann man sich sparen, ebenso die ganze RTL-Programme generell! Die PRIVATEN versuchen vor den Wahlen alles zu tun, um die AFD unter 10% zu halten. Sie werden scheitern, ebenso wie viele sich abwenden von den RTL-Nachrichten. n-24 gehört auch zu dem Kartell. Zum Glück gibt es andere Angebote.

  478. Packdeutscher 4. September 2017 at 04:47
    „geschätzt 20 Millionen Menschen…“
    _________________________________________
    Die Zahlen sind erfunden. Ich und Bekannte haben zum 1. Mal etwas besseres gemacht. Wen interessiert noch Merkel und Schulz wirklich? Wenn die den Mund aufmachen kommt etwas NEGATIVES raus. Das wissen selbst CDU-SPD Wähler. Die Wähler wählen nur die Erinnerung an etwas ANDERES bei CDU und SPD. Im Kopf sind die meisten weit weg von ihren alten Parteien. Es ist nur noch die Gewohnheit. Vor der AFD haben sie NOCH Bedenken. Das wird sich aber ab Herbst im Bundestag ändern! Die Themen setzt die AFD heute schon. Die besten Köpfe hat die AFD! Einige an der Zahl.

  479. Habe nur den Schluß gesehen und das sog. Schlußwort von Frau Merkel. Eine unglaubliche Lügnerin wie auch Schulz. Das massivste Problem für unsere Zukunft die grenzenlose Einwanderung und Türkisierung hat sie gar nicht erwähnt und schiebt statt dessen dem schnellen Internet die größte Wichtigkeit zu. Und wir incl. hochdotierter Journalisten lassen uns das tatsächlich gefallen. Mir wird schlecht!

  480. Es begab sich aber,
    vor langer Zeit
    Folgendes:

    Um „Vorurteile“ abzubauen ooder nach Möglichkeit auszuschließen wollte ich
    mit zwei Taschenrechnern die Anzahl derer, „die schon länger hier leben“ der anderen gegenüberstellen.
    Die zuvor nicht vorhandene Differenzierung des Äußeren war einer,
    sagen wir, „Fokussierung“ gewichen, ausgelöst durch Dinge,
    die später als „regional“, d.h., nicht berichtenswert bezeichnet wurden,
    sie wären außerdem dazu geeignet, die Bevölkerung zu verunsichern.

    Als dieses o.g. Verhältnis in etwa 1:1 war,
    habe ich diesen Gedanken, der nie zur Ausführung kam „begraben“.
    Heute ist das gefühlte Verhältnis in der Regel 3:1 oder 4:1.
    Das liegt aber wohl nicht zuletzt auch daran,
    dass einige Leute, die schon länger hier leben arbeiten müssen.

  481. „…mit zwei Taschenrechnern…“

    …einen in der linken, einen in der rechten Tasche,
    programmiert mit einem…. „Einzeiler“ …(wäre „leicht“ übertrieben),
    der nur e i n e n Tastendruck für die Addition erfoderte bzw. ermöglichte.

  482. Moslemschlepperin Merkel druckste herum, sie habe sich noch nicht entschieden, ob die befürchtete Nachzuglawine von geschätzten 390.000 Teppichrutscher aus Syrien bei uns hier durchgefüttert werden sollen.

    Sie hat sich schon längst entschieden: Die werden kommen. Nur vor der Wahl darf das noch nicht heraus posaunt werden. Das würde Stimmen kosten.

    Das Merkel muss weg – entsorgt werden.

  483. Merkel interessiert ja nicht mal, was sie vor einer Wahl gesagt oder sonstwie gefordert hat – warum soll sie dann auf Fragen der Moderatoren eingehen?

  484. ossi46 4. September 2017 at 00:18

    Dann muss es so kommen, wie Heinrich Hoffmann von Fallersleben 1850 dichtete:

    Nicht Mord, nicht Bann, noch Kerker
    nicht Standrecht obendrein
    es muß noch stärker kommen
    soll es von Wirkung sein.

    Ihr müßt zu Bettlern werden
    müßt hungern allesamt
    Zu Mühen und Beschwerden
    verflucht sein und Verdammt

    Euch muß das bißchen Leben
    so gründlich sein verhaßt
    daß Ihr es fort wollt geben
    wie eine Qual und Last

    Erst dann vielleicht erwacht noch
    in Euch ein besserer Geist
    Der Geist, der über Nacht noch,
    Euch hin zur Freiheit heißt.

    Heinrich Hoffmann von Fallersleben – 11. März 1850

    Dieses Gedicht hatte ich zuletzt vor 40 Jahren gelesen, es steckt voller Lebensweisheit, besonders die zweite Strophe. Sollte man lesen…und darüber nachdenken!

  485. Diese zwei waren doch die reinste Lachnummer, wobei Schulz noch peinlicher war. Seine Ausflüchte zum Thema Goldstücke und Mehrwertsteuererhöhung sind die reinste Volksverblödung.
    Gewinner dieses Duells ist ganz klar die AfD.

  486. So sehr ich mir das wünschen würde das diese Verbrecherin und Moslemwegbereiterin für ihre Taten bezahlt, so sehr bin ich mir eigentlich sicher, das die Wahl eigentlich schon eine beschlossene Sache ist.
    Glaubt wirklich hier wirklich einer das die Wahl Fair und Demokratisch von statten geht?
    Die werden schon ihre „Werkzeuge“ parat haben um das gewünschte Ergebnis zu erzielen.

  487. Es wurde beim Duell so viel ich mich erinnere, nur von Familiennachzug gesprochen aber nicht über die Höhe von 390000 Berechtigten, welche ja angeblich schon den Bescheid erhalten haben. Diese Zahl wurde geflissentlich verschwiegen.
    Lustig war der Schulz, als er sagte, dass man die europäischen Länder vor der Masseninvasion wegen der Aufnahme hätte fragen müssen. Deren Antwort wäre sicherlich gewesen: Nur rein damit.
    Und dann auch noch dieser Gottschalk und Guttenberg bei Anne Will. Auf diese merkeltreuen Typen kann ich gut verzichten. Sollen sie doch in den USA bleiben.
    Unmöglich dieses Affentheater!

  488. WahrerSozialDemokrat 23:48
    „Unabhängig von Wahlen sollten
    wir vor Ort alle Bürgerzentren erobern!
    Es sind Bürgerzentren und keine Linken-Zentren!
    Nehmt den Linken im Großen wie im Kleinen die Macht!“

    Dieser gute Vorschlag scheint unterzugehen.

    Weg von imaginären Wahlen ohne Wahl
    und endlosen Jammer-Schleifen bei PI,
    hin zur Rückeroberung des öffentlichen Raums!

  489. Ach ja, Merkel hat was Neues beim Duell verkündet. Nämlich, dass wir die Fluchtursachen bekämpfen müssen.

  490. Zitat „Rheinische Post“: „Eines muss man nach dem TV-Duell sagen: Deutschland hat zwei überzeugte und vernunftgesteuerte Demokraten, die sich für das Amt des Regierungschefs bewerben.
    Das ist angesichts der Populisten und Autokraten, die anderswo regieren, nicht das allerschlechteste.“

    Man könnte so vieles zu dieser Kommentierung anmerken, aber ich denke,es ist fast alles schon gesagt und geschrieben worden.
    Die Mimik von Merkel in der gestrigen Sendung ähnelte phasenweise der eines trotzigen früh-pubertierenden Mädchens, obwohl niemand der Beteiligten inklusive der Moderatoren die Absicht hatte,
    dem anderen wirklich weh zu tun. Man wusste es aber vorher: eine Schau-Veranstaltung, die belegt hat, dass beide Kandidaten übereinstimmend an einer wirklichen Lösung des alles überragenden Problems, der Zuwanderung, vorbei geredet haben.

  491. @ kleiner hutzelzwerg 20:32
    Eines muss man diesen zwei Politverbrechern lassen. Sie sind perfekte Schauspieler.

  492. @ der Bunte 20:35
    Merkel führt Sie auch bestimmt mit einem freundlichen Gesicht in den Untergang. Das ist doch auch schon viel wert.

  493. Neben den Teletubbiemoderatoren, die nicht einmal in der Lage waren korrekte knallharte Amtworten nachzufragen ( es soll Nachfragen geben unter Journalisten!) hat sich ganz eindeutig an der Frage gespiegelt, wann denn die 226.000 bereits abgelehnten Asylbewerber das Land verlassen werden….

    Bemerklich fand ich die Aussage unserer Kanzlerin, versteckt in einem Halbsatz, in Ihrer arteigenen stolpernden Verbalsprache, wo Sie sich fast um Kopf und Kragen geredet hatte:

    Wir wollen einen „grundgesetztreuen Islam! – das impliziert, dass selbst die Kanzlerin weiß, dass diese Religion keine Religion ist, sondern als terrorostische Vereinigung eingestuft gehört.
    Insofern handelt Sie wieder besseren Wissens und mit Ihrer „Illegalen Nomadenolitik“ mit VORSATZ
    und schei… auf die innere Sicherheit und setzt damit vorsätzlich die deutsche Bevölkerung bewusst dem Terror aus.

  494. Meine Mutter (fast 80) hat es sich angeschaut. Ich habe sie gefragt, wie es war. Sie: „Ach naja, die sagen so ziemlich das Gleiche.“ Und „Jetzt schau ich Anne Will, da kommt der tolle, liebe Guttenberg“ Nach 10 Minuten hat sie sich ins Bett verabschiedet 🙂

  495. Ich fasse dieses angebliche Duell mal zusammen: Das Volk ist DOOF uns (die Regierung) gewählt zu haben und wir müssen daran arbeiten, dass es auch so BLEIBT!

    Dieses beweist auch den „Superstar“ Guttenberg, der bei den „Alten“ immer noch eine art Gott ist. Ich kann es NICHT verstehen, aber daran ist eben die GRÜNDLICHE Vorarbeit der Gehirnwäsche von den gleichgeschalteten Mediensalat schuld. – Ach der sieht ja soooo schneidig aus… KOTZ!

  496. Leute, wählt alle die AfD. Rente mit 70 wurde „angesprochen“ und nach der Wahl wird auch Rente mit 70 kommen. Die Bürger sollen kaputt gemacht werden. Über unsere „Bereicherung“ möchte ich lieber nichts schreiben! Macht alle die Augen auf. Der Staat hat so viel Geld, der könnte die Leute mit 58 Jahren in Rente schicken. Aber das Geld wird woanders für gebraucht und die halbe Welt wird von uns bezahlt, der deutsche Bürger soll die Schnauze halten und Arbeiten gehen bis zum Umfallen. Leute, wählt bitte die einzige nationale Partei, die einzige Alternative für uns und unser Land, die Afd!!!!!

  497. Die beiden, Schulz und Merkel, stehen angeblich für
    „Maß und Mitte“.

    Ich würde eher sagen die stehen für
    Maas und Özogus.
    Der eine überwacht das Volk und die andere
    arbeitet im Hintergrund für die Abschaffung
    Deutschlands.

    Auch in meinen Augen sind Merkel und Schulz
    Volksverräter.
    Die schlimmsten Nachkriegspolitiker.

  498. Die Fragen waren gut gestellt. So konnte jeder Wähler, der nicht gerade links steht, sehen, dass beide Spitzenkandidaten und damit beide Parteien unwählbar sind.

  499. @Realist
    Stimmt.
    Meine Mutter mag Merkel. Weil sie ja so ehrlich und bescheiden und anständig ist. Das sitzt ganz tief. Gestern habe ich ihr von den Blockflöten gegen den Islam berichtet und dass sie Gauland wegen der Özoguz-Entsorgung als Rassisten bezeichnet hat u.a. Dann schaut meine Mutter mich mit großen Augen an, als könnte sie es nicht glauben. Sie findet die illegale Einwanderung schlimm, war immer schon politisch interessiert und steht als Buchhalterin mit beiden Beinen im Leben, ABER sie wird jeden Abend durch ARD und ZDF berieselt und da erfährt sie vieles nicht und ist deren Propaganda ausgesetzt. Wenn ich ihr sage, dass ich das so empfinde, schaut sie mich mit wieder mit großen Augen an. Sie glaubt nicht, wie schlimm es um dieses Land steht. Und wenn ist es in ihren Augen Schuld der SPD und der Grünen….Naja, ich denke trotzdem nicht, dass sie Merkel wählt.

  500. @ OmaRosi 4. September 2017 at 08:43

    Das deckt sich mit meiner Erfahrung. Ich lege ganz ruhig die Lage dar und es stimmen fast 100% zu. Wenn ich dann eröffne, daß das AFD-Positionen sind, sehe ich weitaufgerissene Augen. Der Deutsche ist nibelungentreu. „Wenn das der Führer wüßte…“ Die politisch-mediale Stigmatisierung gelingt bei den Ü60, die ja alle brav den Wahlzettel in die Urne werfen. Außerdem haben wir eine starke 5. Kolonne im Land.

  501. @OmaRosi

    „Meine Mutter mag Merkel. Weil sie ja so ehrlich und bescheiden und anständig ist. Das sitzt ganz tief.“

    Ehrlichkeit und Bescheidenheit sind zwei von vielen unserer guten Eigenschaften. Wir neigen in der Regel dazu unsere Eigenschaften auf andere zu Projizieren und gehen davon aus, das der andere so ist wie wir. Dabei entsteht ein angenehmer Umgang zwischen uns. Dieser Umgang funktioniert solange gut wenn wir als Volk unter uns sind. In Kontakt mit artfremden Völkern funktionieren diese guten Eigenschaften nicht mehr als gute. Ehrlich, Bescheidenheit, und Gutgläubigkeit werden missbraucht und gegen uns verwendet. Und das nicht erst seit dem Mohammedaner hier sind.

  502. Bei t-online heißt eine Überschrift zum TV-Duell:#“Einigkeit und Recht und weiter so“
    .
    Da ist ein „d“ zuviel. Finde den Fehler!
    .
    Richtig müsste es heißen:
    „Eingkeit, Unrecht und weiter so.“

  503. Habe die Sendung mit den zwei abscheulichen Kreaturen aus psychohygienischen Gründen und zum Schutz von TV-Gerät und Mobiliar nicht angesehen.
    Nun haut mir aber n-tv dauernd Zusammenfassungen und Bilder von diesen Ausgeburten der Hölle um die Ohren.
    Schlüsselsatz:

    Beide sind sich einig, dass ein verfassungskonformer Islam zu Deutschland gehört

    (n-tv)
    Keine weiteren Fragen.

    👿

  504. sakarthw14 3. September 2017 at 23:16:

    #Polit222UN
    #westpoint

    Was soll eigentlich dieses dämliche und hirnlose Gerede, dass es kein gültiges Wahlgesetz gäbe ?.Selbstverständlich gibt es ein solches.Reichsbürger-Gerede .

    Was hat das mit Reichsbürgern zu tun?

    Es geht darum, dass die CDU-FDP-Koalition im Jahr 2011 eine Wahlrechtsreform verabschiedet hat, die 2012 vom Bundesverfassungsgericht als grundgesetzwidrig beurteilt wurde. Es geht um die Behandlung von Überhangmandaten, ich weiß es nicht im Detail, es interessiert mich auch nicht, aber jeder kann das googeln. Das Bundesverfassungsgericht forderte dazu auf, die Regelung bis zur Wahl 2013 zu ändern. Das ist nicht passiert.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/bundesverfassungsgericht-erklaert-wahlrecht-fuer-verfassungswidrig-a-846221.html

    Und obwohl die SPD, die unter anderem in Karlsruhe dagegen geklagt hat, jetzt schon seit vier Jahren zur Regierung gehört, ist es immer noch nicht passiert. Warum, weiß ich nicht – es könnte interessante Hintergründe haben, was eine eventuelle Haftung angeht, aber auch einfach Scheißegal-Haltung sowohl bei den Politikern als auch bei den Richtern in Karlsruhe sein – aber es gibt in der Tat kein gültiges Bundestagswahlgesetz.

    Ich würde mich aber nicht drauf verlassen, dass man hinterher mit dem Hinweis darauf Neuwahlen erzwingen kann.

    Absolut unverantwortlich. Sollen vielleicht eventuell potentielle AfD-Wähler von ihrem Gang zur Wahlurne abgehalten werden ?

    Das ist doch lächerlich. Es ist nicht immer alles, was geschieht, ein perfide Attacke auf die AfD, und zu den genannten Kommentatoren passt das ja nun wirklich nicht. Außerdem müsste es schon Pech und Schwefel regnen und Feuerstürme das Wahllokal verwüsten, damit AfD-Wähler eventuell in Erwägung ziehen, der Urne fernzubleiben. Der Hinweis auf die Tatsache, dass das Wahlgesetz nicht gültig ist, reicht da ganz bestimmt nicht.

  505. Das armseligste Kanzlerduell aller Zeiten! Strunz mit etwas kritischen Fragen wird in den Medien abgestraft. Das Duell mit der vorgegebenen Richtung. Ich bin sprachlos uns sage nur: PFUI.

  506. Wandfarbe beim Trocknen zuzuschauen wäre sicher genau so erleuchtend gewesen, aber garantiert beruhigender.

  507. @ Beauregar 8:26
    Perfekt auf den Punkt gebracht. Unsere Politverräter haben das deutsche Volk zur Plünderung frei gegeben.

  508. OmaRosi 3. September 2017 at 17:39
    Schau ich mir nicht an. Die wichtigen Fragen werden eh nicht angesprochen. Volksverblödung. Außerdem kann ich Frau Merkel nicht mehr sehen.

    ———
    Richtig, Merkel hat 12 Jahre nichts richtiges zusammen gebracht und geht mit den alten Parolen auf Dummenfang , die sie 18.01 Uhr schon wieder vergessen hat!

  509. Tja, der liebe Freiherr von und zu Guttenberg… schleimt sich bei den Amerikanern ein um mit deren Unterstützung nun wieder in unserer Politik Fuß zu fassen. Und ich bin mir sicher es wird ihm gelingen.

    Als ich ihn gestern sah, musste ich schmunzeln, denn ich hatte die ganz Zeit den Film: „Der Minister“ vor Augen, in dem er so wunderschön parodiert wurde. Immerhin: Sowas hat in Deutschland ein Politiker selten geschafft.

  510. Nachdem wir uns einen aufgenommenen Krimi angesehen hatten, haben wir uns noch noch die beiden Schlussplädoyees angetan.

    So ein belangloses Gefasel ( so hat es mittlerweile auch Frau Petry kommentiert) habe ich schon lange nicht mehr erlebt.
    Heue Morgen wurd im Fernsehen neben den hochlobenden und arschkriechenden Kommentaren auch ein kritischer Twitter Kommentar gezeigt
    Inhaltlich wiedergegeben “ Leute geht bitte auch noch nach diesem Auftritt wählen, denn es gibt definitiv eine Alternative zu diesem Gefasel “ Diesem Kommentar kann ich mich nur zu 100 % anschließen.

  511. Das Schwesternschiff der Titanic, die MS Deutschland, fährt mit ihrer Kapitänin Merkel unbeirrt Kurs auf den schon sichtbaren Eisberg, begleitet vom Medien-Bord-Orchester, dessen heitere Klänge nur für wenige Passagiere als das zu erkennen sind, was es wirklich ist: das Untergangslied.
    Es wird Zeit für die Rettungswesten.

  512. @Das_Sanfte_Lamm 3. September 2017 at 22:05:

    Ich frage mich, ob die Programmmacher allen Ernstes der Meinung sind, mit der immer wiederkehrenden plumpen Nazimasche irgendjemanden noch erziehen zu können ??

    Ja, das sind sie.

    Und es funktioniert auch noch. Es geht nicht mehr unbedingt nur darum, dass die Leute sich persönlich schuldig fühlen, es ist schon durchaus auch noch voll erfolgreich, wenn sie sich sagen: „Ja, aber da war ich noch gar nicht geboren, dafür kann ich nichts.“

    Es dient der Aufrechterhaltung der neurotischen Obsession mit dem Thema. Und dass DIE vorhanden ist, weißt du doch genauso gut wie ich. Man kann es doch Tag für Tag beobachten, und man muss sich gerade von hier nicht weit weg bewegen…

    Das ist ungeheuer wichtig, die wissen schon was sie tun (zumindest ganz oben).

  513. Trump wird mit dem Dritten Weltkrieg bis nach der Bundestagswahl warten

    https://qpress.de/2017/09/03/trump-wird-mit-dritten-weltkrieg-bis-nach-der-bundestagswahl-warten/

    Ja, Donald Trump wird mit dem Dritten Weltkrieg warten! Solange, bis in Deutschland die Schein-Wahl vorüber ist und Angela Merkel von den Volksver†rätern wieder zur Kanzlerin gekürt wurde.

    Dazu muss man wissen, dass “Weltkrieg” immer und in jedem Fall, untrennbar mit Deutschland verbunden ist. Das wird auch Donald Trump wissen. Er wird die Markenansprüche der Deutschen darauf respektieren, denn wie immer geht es um sehr viel Geld. Und genau das ist der Grund, warum er bis nach der Bundestagswahl warten muss. Würde er jetzt schon anfangen, könnte aus Versehen noch die SPD an die Macht kommen. Dann wäre längst nicht gesichert, dass Deutschland wie erwartet mitmacht. Das hat man zuletzt gesehen, als Gerhard Schröder sich strikt weigerte bei dem Irak-Happening der USA mitzumachen. Damals ging es darum den irren Saddam Hussein von den Ölquellen zu vertreiben. Noch schlimmer allerdings wäre, dass gemäß Grundgesetz die Wahlen in Deutschland ausfallen müssten, wenn sich die Bananenrepublik Deutschland im Krieg befände…..ALLES LESEN !!!!!!!

  514. Polit222UN 3. September 2017 at 17:50 ; westpoint 3. September 2017 at 19:16

    Vergesst es! Ich und andere haben genau diesen Sachverhalt in den letzten 2 Jahren hier noch und nöcher versucht zu thematisieren- es interessiert aber anscheinend selbst hier auf PI kaum jemanden! Da wird so getan, als ob das alles nicht wahr wäre; es wird analysiert, gepostet etc… und diese von euch angesprochenen Urteile einfach ignoriert (ebenso wie das Urteil des EuGH, daß D. über keinerlei rechtsstaatliche Strukturen mehr verfügt!), denn es kann ja nicht sein, was nicht sein darf… soweit geht dann die Ablehnung all dessen, was in D. passiert auch hier dann doch nicht, offenbar hat so mancher auch hier (verständlicherweise) Probleme damit… (vermeintlich) erworbene Ansprüche an das System (z.B. erwartete Renten etc.) in den Wind schreiben zu müssen. Dieses erbärmliche alliierte Zwangskonstrukt BRD ist nicht zu retten, auch wenn das so mancher partout nicht zur Kenntnis nehmen will. So- nachdem also der juristische Status wenigstens einigen hier klar ist- was bedeutet das für z.B. die ganzen Heilserwartungen und Lobhudeleien auf die AfD, die wissentlich (es ist undenkbar, daß sich die AfD’ler nicht im Klaren über diese verheerende Situation D’s sind!) an einer solchen Scheinveranstaltung/ Farce teilnimmt und diese Rechtsbrüche der Systemparteien noch nicht einmal thematisiert?! WAS SOLL EINE BTW, DIE VON VORNHEREIN UNGÜLTIG IST???

  515. Kopie zur Information

    Dipl.-Chem. Dr. rer. nat. Hans Penner, 76351 Linkenheim-Hochstetten
    Herrn Prof. Dr. Hans-Markus Heimann, Hochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung Brühl

    (Hans-Markus.Heimann@hsbund.de)

    Sehr geehrter Herr Professor Heimann,

    die AfD ist die einzige Partei, die den demokratischen Rechtsstaat gegen die Diktatur des Islam verteidigt (siehe Grundsatzprogramm der AfD). Sie behaupten, die These zur Verfassungswidrigkeit des Islam sei unsicher (siehe https://www.welt.de/kultur/literarischewelt/article156623408/Verfassung-wie-hast-du-s-mit-der-Religion.html). Auch behaupten Sie, die im Grundgesetz garantierte Religionsfreiheit würde bedeuten, „ein religiöses Weltbild haben zu können, das der freiheitlich-demokratischen Rechtsordnung widerspricht“. Solche Personen sind als „Gefährder“ zu bezeichnen! Herr Erdogan hatte Frau Merkel darüber belehrt, daß zwischen Islam und Islamismus kein grundsätzlicher Unterschied besteht; Islamismus ist angewandter Islam. Ihre Behauptungen beruhen vermutlich auf einer Unkenntnis des Islam:

    Islam ist die Unterwerfung unter die Lehre des Mohammed. Die Grundsatzerklärung des Islam ist der Koran, der göttliche Autorität beansprucht und unveränderbar ist. Zu unterscheiden ist der vorwiegend religiöse mekkanische Anfangsteil des Koran vom vorwiegend politischen medinischen zweiten Teil des Koran. Nach der Abrogationsthese der islamischen Rechtsschulen hat der medinische Teil Vorrang vor dem mekkanischen Teil.

    – Der Koran verbietet die Meinungsfreiheit.
    – Der Koran verbietet die Religionsfreiheit.
    – Der Koran verbietet die Gleichberechtigung von Mann und Frau.

    – Der Koran verbietet die Partnerschaft mit Nichtmoslems.

    – Der Koran verbietet die Integration in nichtislamische Gesellschaften.

    – Der Koran fordert Körperstrafen.
    – Der Koran fordert die Tötung von Gegnern des Islam.
    – Der Koran fordert die gewaltsame Durchsetzung des Islam.
    – Der Koran fordert eine islamische Weltregierung.

    – Der Koran fordert von Moslems die Befolgung des Koran.

    Die Scharia ist das religiöse Gesetz des Islam. Die Scharia basiert auf dem Koran und auf der sich ab der Mitte des 7. Jahrhunderts herausbildenden Überlieferung vom normsetzenden Reden und Handeln Mohammeds.

    Die mächtigste und einflußreichste islamische Organisation des Islam ist die Organization of Islamic Cooperation (OIC), der 56 islamische Staaten angehören. Die OIC hat auf ihrer Menschenrechte-Konferenz 1990 beschlossen, daß im Islam die Scharia die Basis der Menschenrechte ist, nicht die UN-Menschenrechte-Charta.

    Die UN-Menschenrechte-Charta ist die Basis des Grundgesetzes der Bundesrepublik Deutschland. Da die UN-Menschenrechte-Charta vom Islam nicht anerkannt wird, ist der Islam grundgesetzwidrig und damit verfassungswidrig.

    Dieses Schreiben kann verbreitet werden.

    Mit freundlichen Grüßen

    Hans Penner

  516. Wuehlmaus 4. September 2017 at 08:36
    @ VivaEspaña 4. September 2017 at 03:11

    Und die Blutraute Mehrkill hat noch mehr tolle Unterstützer (*kotz*):
    https://www.unterstuetzt-merkel.de/prominente

    Gut zu wissen, diese Matschbirnen werde ich künftig auf allen Ebene ignorieren. Die haben es bei mir verschissen.
    ———————————————————————————————-

    Die sogenannten Promis Leben scheinbar in einer anderen Welt!
    Die hören nicht mal mehr die Einschläge, die um sie ringsum Geschehen ….

    Einer schrieb sogar:
    das Merkel’s Politik „strategisch“ sei …. das ich nicht lache ….

    Merkel hat Null Strategien!
    Wenn unangenehme Entscheidungen anstehen, dann sitzt Merkel sie aus.
    Was ist das für eine Strategie?

    Wenn sie sich wirklich zu einer Entscheidung durchgerungen hat,
    egal, diese kann auch rechtswidrig sein, endet diese im Chaos.
    Siehe Migranten Politik …. usw. es gibt genug Beispiele!

    Außerdem, führt sie Deutschland ohne irgendwelche Visionen in die Zukunft!
    In Deutschland herrscht unter der Merkel Regierung, geistiger, kultureller und moralischer Stillstand in allem.
    Es reicht nicht aus, das man von Digitalisierung redet, sondern man muss auch mal endlich was machen ….
    und das ist mit allen zukunftsträchtigen Errungenschaften so.

    Es gibt in Europa kleine Länder, die reden nicht über Digitalisierung, sondern die
    wenden diese schon seit 15 Jahren an, siehe Estland.
    Das nennt man tatkräftige Politik!

    Merkel uund ihre Regierung, vermitteln den Eindruck, dass sie von Sachen reden, wovon
    sie überhaupt keine Ahnung haben.

    Darum:
    A f D wählen!

    Die Einzige Alternative für Deutschland.
    Die A f D hat die besseren Politiker, und die besseren Argumente.

  517. Das was Merkel und Schulz als Wahlkampf-Duell
    verkaufen wollten, war ein Wahlkampf-Einklang …..

    Was sollte das überhaupt darstellen?
    Das war ein beiderseitiger Offenbarungseid ihrer Versager-Politik!

    Schlimmer geht nimmer ….

    Darum:
    A f D wählen.

    Das was die Kartellparteien können,
    kann die A f D schon lange.

  518. Schon blöd, daß es so viele andere Programme zum wegzappen gibt, auf welchen man allerdings nicht weniger verblödet wird. EIN einziger STAATS-SENDER, täglich zwei Stunden Sendezeit, nur Erfolgs-Nachrichten der Diktatorin und Durchhalte-Parolen gegen OZEANIEN…ach sorry…das hatten wir ja schon einmal…

  519. Ich habe mir das nicht angesehen, da ich Besseres zu tun hatte. Abgesehen davon sind mir die ausgetauschten Worthülsen und Lügen bereits bekannt. Es hat mir also völlig gereicht, heute die Kommentare dazu zu lesen. Das Fazit bleibt: Deutschland braucht einen radikalen Wechsel, der nichts mit Union und Sozis zu tun hat.

  520. eine Zukunftsvision:
    Deutschland, durchmischt mit Menschen
    neuer Denkweisen, voller Kampfeskraft
    im Zentrum Zentrum Europas lebend,
    werden nicht mehr ewige Büßer sein wollen,
    sondern als Nachfolger der ehemaligen Bewohner,
    versehen mit deren Blut, die alten Ziele und
    die alten Ansprüche mit Gewalt durchsetzen
    und so zum Schrecken der Nachbarn werden.
    Wehret den Anfängen! Noch ist es möglich!

  521. ach! jetzt kapier ich das erst! Merkel-typischer Deal:

    DU (Afrika) nimmst meine Millionen Diesel, (werden eh immer seit Jahrzehnten nach Afrika verschifft), ich erfülle ne geile Klimaquote, und nehme dafür 1:1 deine kriminellen Neger! Also 20 Millionen Dieselfahrzeuge können (natürlich monetär) über Exporteure (sic!) direkt nach Afrika verschifft werden und mit anderen Importeueren (Schlepper) die [20 Millionen] Neger importiert werden!

    nochmal: 1:1 muhaha

    Geil, CO2 Quote erfüllt, quasi Primus, bester Schein auf Mutti, und die ganzen Diesel isse auch los! Mutti ist die Horror-Rauten-Beste…bäm!

  522. Was uns von der Propagandapresse als wählbare Alternative ins Schaufenster gestellt wird, ist schon eine dreiste Unverschämtheit.
    Und dann lagen die beiden sich noch die ganze Zeit in den Armen.

    Komische Demokratie…

  523. OT
    Hat nichts mit Martin Schulz tun, aber mit der Sharia Partei Deutschland ( SPD ).Und zwar von der gefährlichsten Türkin mit deutschen Pass und zwei islamistischen Brüdern innerhalb der Sharia Partei Deutschland, auch genannt SPD.

    A.Özoghuz ( SPD ) hat 2016 zum Themenjahr PARTIZIPATION erklärt. Daraus entstand das Impulspapier zusammen mit den Migrantenorganisationen.
    Die zentrale Frage in diesem Impulspapier lautet, “ wie eine Einwanderungsgesellschaft gleichberechtigte Teilhabe ermöglicht soll.
    Der Schwachpunkt dieses Paoiers beginnt direkt mit dieser Frage. Es wird nicht klar was unter Einwanderungsgesellschaft und Teilhabe tatsächlich verstanden werden soll.

    Gewöhnlich versteht man unter Einwanderung, dass einzelne Menschen oder Gruppen ganz bewußt sich in einem Land niederlassen um dann die Staatsbürgerschaft zu übernehmen. An eine Rückkehr wird nicht gedacht.
    Die TEILHABE ist im Bundes-Teilhabegesetz geregelt, gilt ab 01.01.2017 und ist für behinderte Menschen gedacht und nicht für IMMIGRANTEN.

    Beide Begriffe können aber nicht auf die gegenwärtige gescheiterte Flüchtlichtlingdpolitik und der daraus resultierenden “ Flüchtlingssituation “ angewendet werden.

    Weiter im Impulspapier
    Der Schlüssel für die Teilhabe liegt, nach Özoghuz und Co, in der nachhaltigen interkulturellen Öffnung der Gesellschaft, ihrer Organisationen und Institutionen.Interkulturelle Öffnung bedeutet in diesem Zusammenhang dem Islam und seinen Glaubensträger beste Ausgangspositionen in Deutschland zu verschaffen.Sie sollen dazu dienen, in wichtigen politischen Organisationen und Institutionen politische Dominanz und damit auch „religiöse“/ideologische Dominanz zu erringen.
    Das ist als ein islamischer Generalangriff auf die bestehenden Strukturen in der deutschen Gesellschaft zu bewerten.

    Für Özoghuz ( SPD ) und Konsorten ist Teilhabe Teilhabe von Haben und Sagen sowie der Abbau von Zugangsbarrieren, wie keine Diskriminierung des Islams, der Umgang mit dem Islam hat mit “ RESPEKT “ zu erfolgen . Interkulturelle Öffnung bedeutet für A.Özoghuz und CO auch Ächtung von Rassismus und Diskriminierung.Islamkritik wird dann als Rassismus eingestuft und entsprechend strafrechtlich verfolgt.

    Dazu ist ein “ NEUES SELBSTVEWRSTÄNDNIS notwendig „. Oder wie es J.Gauck genannt hat: “ Das Wir der Verschiedenen „. Andernfalls kommte es zu “ ………. Verteilungskämpfe zwischen denen, die schon immer da waren ( !!!! Original Özoghuz ) und denen, die neu dazugekommen sind……“.

    Daher sind politische und verwaltungstechnische Maßnahmen erforderliche.

    Wie z.B.
    das VERÄNDERUNGSZIEL 1 ( im Impulsppapier)
    —Aufnahme eines neuen Staatszieles ins GG als Art.20b. “ Deutschland ist ein vielfältiges Einwanderungsland….“

    Jetzt kommen wir zur verfassungsrechtlichen Seite. Das wird so nicht gehen, weil Art.20 GG zu einem der besonders geschützten Teile des GG gehört, zum sogenannten materialen Kern, dessen Grundsätze gem.Art.79 Abs.3 nicht beerührt werden dürfen.

    Art.20 ( Demokratisches, rechtsstaatliches Verfahren )
    Abs.1: bestimmt Namen und Staatsform
    Abs.2 Volkssouveränität, Gewaltenteilung
    Abs.3 die Gesetzgebung ist an die verfassungsgemäße Ordnung gebunden.
    Abs.4 regelt die Formalien des Widerstandsrechts

    All das versucht A.Özoghuz ( SPD ) und Konsorten über den Haufen zu werfen, wenn sie meint, dies könne man als Art.20b GG einfügen. Ein glatter Verfassungsbruch.
    Art-20a Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen ( Umweltschutz und später inklusive Tierschutz) als Staatszielbestimmung

    Arrt.20 enthält vier Strukturprinzipien des Staates
    .1.Republik
    2.Demokratie
    3.Sozialstaatsprinzip
    4.Bundesstaatsprinzip, Rechtsstaatsprinzip

    Özoghuz ( SPD ) und Konsorten möchten die im Impulspapier geforderten Ziele als Staatsziel als Art.20b ins Grundgesetz aufnehmen bzw. das GG ändern.Allerdings gibt es keinen inneren und evidenten Zusammenhang zwischen Art.20 und 20a mit dem gefordeten Art.20b.

    Seit 1949 wurden erst fünf Staatsziele ins GG aufgenommen.
    —Gesamtwirtschaftliches Gleichgewicht ( 1960)
    —Verwirklichung eines vereinten Europas ( 1992 )
    —tatsächliche Durchsetzung der Gleichberechtigung von Frauen und Männern ( 1994 )
    —Schutz der natürlichen Lebensgrundlagen ( Umweltschutz, Tierschutz // 1994/2002 )

    Staatsziele stellen nur Aufgaben an den Staat, regeln aber nicht. wie diese Ziele erreicht werden sollen. Daher gibt es für diesen eine weite Einschätztungsprärogative. Bedürfen einer konkreten Umsetzung durch Gesetz, VO und Satzung.
    Staatsziele sind Verfassungsnormen mit rechtlicher Bindung des Staates.Aber: „Das Grundgesetz ist kein Warenhauskatalog „, in das beliebige und ideologische Vorstellungen ihren Niederschlag finden könnten und dürften .

    Der Staatsrechtler Prof.Dr.Guy Beaucomp warnte 2009, dass eine wachsende Zahl und Konkurrenz von Staatszielen zur “ Unsicherheit und Unübersichtlichkeit “ führen könnten.Staatszielen verschieben die Macht vom Bundestag/Parlament zu den Gerichten.
    Prof.Dr.Michael Kilian, ehemals Landesverfassungsrichter, “ ein Staatsziel sei wenig sinnvoll, wenn dem Gesetzgeber die Regelungskompetenz für die darin formulierten Aufgaben fehlen.
    Staatsziele sind, da keine subjektive Rechte wie im Gegensatz dazu die Grundrechte des GG, nicht einklagbar.

    Im Impulspapier der Özghuz ( SPD ) und Co wird dazu noch der Art.91a( Gemeinschaftsaufgaben ) GG aufgeführt. Im Artr.91a GG sind aber nur zwei Gemeinschaftsaufgaben von Bund und Länder näher bestimmt.
    1.Verbesserung der regionalen Wirtschaftsstrukturen
    2.Verbesserung der Agrarstrukturen und des Küstenschutzes

    Zudem hat der Bund bei den Gemeinschaftsaufgaben nur Mitwirkungsrechte, aber keine Regelungskompetenz.

    Das gesamte Impulspapier ist m.E. von Angang bis zum Ende mit dem Grundgesetz nicht kompatibel, auch weil es das Parlament aushebeln möchte und somit das Prinzip der Gewaltenteilung auf das masssivste bedroht wird.

    Özoghuz ( SPD ) handelt vollkommen grundgesetzwidrig und bedroht im höchsten Maße die freiheitlich-demokratische Grundordnung, die es ja noch gibt, trotz aller Widrigkeiten.
    A.Özghuz ( SPD ) gehört vor ein Strafgereicht und so schnell wie möglich ins Gefängnis.

    Ich werde in dieser Woche noch auf das Impulspaier eingehrn. Zum Ende der Woche bekommen dann noch die GRÜNEN ihr FETT ab.

Comments are closed.