Von WOLFGANG HÜBNER | Wer sich am Sonntagabend extrem masochistisch die ARD-Aufzeichnung der Verleihung des sogenannten „Ordens wider den tierischen Ernst“ an Annalena Baerbock in Aachen angetan hat, konnte sich mit kaum noch steigerbarer Eindringlichkeit vom erbärmlichen Zustand des...
 
video

Weltwoche Daily: Entschuldigen Sie sich nie für Ihre Meinung!

„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Von Montag bis Freitag ab 6:30 Uhr mit der Daily-Show von Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Die Themen in dieser Ausgabe: Entschuldigen Sie...
video

Gelsenkirchen: Multikulti-Teenager-Bande raubt Jugendliche aus

Von MANFRED ROUHS | Sie sind 13 bis 15 Jahre alt und begehen seit Monaten in Gelsenkirchen eine schwere Straftat nach der anderen. Bis zum 6. Februar 2023 sind 117 Fälle polizeibekannt geworden. Häufig...
Das Lokal des Lebensglück e.V. in Frankfurt-Riederwald wurde mit Farbe besprüht, die Fenster eingeschlagen. „Das musste nicht sein“, sagen einige...

Lautstarker Protest gegen „Juden“: „Riederwald hat keinen Bock auf euch“

Frankfurt - Mit Rasseln, Tröten und Pfeifen wird die wiederholt skandierte Forderung „Juden raus!“ begleitet. Später kommen auch Hupkonzerte der an der Ampel stehenden Autos dazu, die Menschen am Steuer und auf dem Beifahrersitz...
Werden womöglich am Ende die Streithähne Axel Steier (l.) und Hans-Georg Maaßen (Bildmitte) durch ihr Wortgefecht an Macht gewinnen und Friedrich Merz als klarer Verlierer vom Platz gehen?

Steier, Maaßen, Merz – wer gewinnt?

Von M. SATTLER | In die Debatte zwischen „Seenotretter“ Axel Steier und Hans-Georg Maaßen hat sich nun Friedrich Merz eingeschaltet: Steier fordert die Wegzüchtung aller „Weißen“ in Deutschland (PI-NEWS berichtete hier und hier), Maaßen...
Umvolkungsbefürworter freuen sich über den Anblick von Ausländern auf unseren Straßen, weil sie diese als exotisch, erfrischend „anders“, aus dem indigenen deutschen Einerlei herausstechend wahrnehmen (Foto: Sonnenallee in Berlin - auch als "arabische Straße" bekannt).

Umvolkung: Pro und Contra

Von RÜDIGER | Einschließlich Familiennachzug werden pro Jahr etwa 700.000 Ausländer aus aller Welt in Deutschland angesiedelt, Ukraineflüchtlinge nicht mitgerechnet. Deutschland wird umgevolkt: Man muss sich schon sehr dumm stellen oder politisch völlig blind...
video

Weltwoche Daily: Deutschlands Kriegstreiber – Wehrdienstverweigerer und Frauen

„Weltwoche Daily Deutschland“ – Roger Köppels täglicher Meinungs-Espresso gegen den Mainstream-Tsunami. Von Montag bis Freitag ab 6:30 Uhr mit der Daily-Show von Köppel und pointierten Kommentaren von Top-Journalisten. Die Themen in dieser Ausgabe: Deutschlands Kriegstreiber:...

Anzeige

video

Die Deutsche Wochenschau 2023: Panzergrenadiere (KW 1-5)

Die erste "Wochenschau" im Jahr 2023 meldet sich wieder direkt von der medialen Front. Und diese verlagert sich zunehmend weiter gen Osten. Zunächst wird auf die Silvesterunruhen zurückgeblickt und die ARD von sämtlicher Schuld an...
video

Wie sich ein 500-Seelen-Dorf gegen 500 Flüchtlinge wehrt

Es herrscht Redebedarf in Upahl. 508 Menschen leben, 20 Kilometer von der Ostsee entfernt, in dem kleinen Ort in Mecklenburg-Vorpommern. Und diese 508 Einwohner haben Angst um ihr Dorf, um das Leben, das sie...

Anzeige

Der Elefant in Berlin heißt Migration.

Berlin: Die politische Elefantenherde brüllt

Von MEINRAD MÜLLER | Wenn ein echter Elefant mitten im Partykeller stünde und alle Gäste täten so, als sähen sie das unübersehbare Tier nicht, würde man sich zu Recht fragen, ob die Gäste auf...
Martin E. Renner.

„Es ist zu spät, erst mitten im Unheil Vorsehung walten zu lassen“

Von MARTIN E. RENNER | Was ist der Unterschied zwischen dem ehemaligen Präsidenten des Bundesverfassungsschutzes, Hans-Georg Maaßen, und dem römischen Philosophen Seneca? Anders als Maaßen wusste Seneca: „Es ist zu spät, erst mitten im...
Mit diesen Bildern aus einer Überwachungskamera sucht die Polizei Bremen ein halbes Jahr nach der Tat nach den Räubern.

Raubüberfall in Bremen: Fotofahndung halbes Jahr später

In der Nacht zum 31. Juli 2022 überfiel in Bremen eine Bande junger Migranten einen 15-Jährigen. „Die Angreifer sollen ihr 15-jähriges Opfer demnach zunächst verfolgt und in eine Gasse an der Theodor-Heuss-Allee gedrängt haben. Dort...
Werben auf PI-NEWS!

MMNews.de

Finanzen, Euro, Geldanlage - vertrauliche Börsen-News im MM-Club

Videothek