US-Student in Deutschland„Wenn ich die ersten 15 Minuten überstehe, kann es ein gutes Gespräch werden“, erzählt ein amerikanischer Gaststudent über seine typische Konversation mit deutschen Kommilitonen. Erste Frage: „Wie heißt du?“ Zweite Frage: „Woher kommst du?“ Dritte Frage: „Hast du Bush gewählt?“ Und dann sei er schon mittendrin in der Diskussion über den Irak-Krieg, über Todesstrafe, Waffengesetze und Klimaschutz. Ein Spiegel-Bericht über die Anfeindungen, die US-Studenten in Deutschland auszuhalten haben.

» Neuer Pro-US-Blog: Loyal Bushie

(Spürnase: Bernd Dahlenburg)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

Comments are closed.