- PI-NEWS - https://www.pi-news.net -

Seyran Ates: Der Multikulti-Irrtum

[1] Anlässlich des Erscheinens ihres neuen Buches [1] (Bild) hat die türkischstämmige Berliner Anwältin und Menschenrechtlerin Seyran Ates auf Qantara ein bemerkenswertes Interview [2] gegeben: „Ich sehe die Linken in der Integrationspolitik ganz besonders in der Verantwortung, denn sie haben lange Zeit Diskussionen verhindert, und sie haben (…) nicht genau hingeguckt, was eigentlich in diesen Gesellschaften, in diesen Kulturen, die da zugereist sind, passiert.“ Und die Linken verhindern die Diskussion auch weiterhin …

(Spürnasen: Wolfi und Armin R.)

Beitrag teilen:
[3] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]
[11] [4] [5] [6] [7] [8] [9] [10]