PI-ToolbarAufgrund des anhaltenden Besucheransturms und der immer größer werdenden Fangemeinde von PI haben wir eine Browser-Toolbar für den Internet Explorer oder den Firefox Browser entwickelt. Die Toolbar vereint die üblichen nützlichen Funktionen einer Toolbar (E-Mail Checker, Radio-Player, Wetter-Gadget, Popup-Blocker, etc.) mit vielen wichtigen Informationen und Links rund um PI-News.net und weitere Internetfundstücke rund um das Thema Politically Incorrect.

Benutzer der Toolbar werden im 5-15 Minuten Rhythmus über News von wichtigen Seiten / RSS Feeds informiert. So sieht der Surfer auf dem ersten Blick, ob sich auf PI-News.net oder einem gelisteten Blog etwas Neues getan hat. Wir hoffen dadurch auch etwas Entlastung für unseren geplagten Webserver zu schaffen, denn wir haben inzwischen mehrfach die 30.000 Besucher Marke geknackt.

Der Clou an der Toolbar ist aber, dass sie völlig bedenkenlos ausprobiert werden kann! Sie lässt sich bei Nichtgefallen vollständig wieder vom System entfernen. Sie enthält keine Spyware und einzelne Optionen lassen sich aktivieren oder deaktivieren.

Im Falle eines extremen Besucheransturms, wie es vor einer Woche der Fall war, hat das PI Team nun auch die Möglichkeit, über eine Art Notfallknopf Nachrichten direkt an die User der Toolbar zu schicken. Eine solche Nachricht wird mit einem kleinen Sternchen gekennzeichnet.

Um einen etwas besseren Überblick über die Funktionen der Toolbar zu geben, haben wir unter www.pi-toolbar.net einige Screenshots und die Installationsmöglichkeit vorbereitet. Mit dem Start der Toolbar werden euch evtl. weitere Links auffallen, die man mit in die Toolbar aufnehmen sollte. Wir freuen uns auf Vorschläge: toolbar@blue-wonder.org

%%awsomnews%%

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

35 KOMMENTARE

  1. OT

    Hallo zusammen.

    Gestern habe ich von Broder,noch was bei Polylux gesehen, dass war echt gut.

    Das Ganze habe ich als Spürnasentipp zu PI geschickt.

    Herr Herre hätte das gern als You-Tube-Video von mir,leider bin in dieser Beziehung etwas unbedarft ;).

    Kann da vielleicht mal jemand nachschauen, ob er oder sie das runtergeladen bekommt und auf You-Tube einstellen, oder auch direkt an die PI-Redaktion schicken?

    Hier der Link:

    http://www.rbb-online.de/_/polylux/aktuell/index_jsp.html

    Für Rückfragen:

    wolfrabe1@web.de

    Im Voraus Danke.

    Gruss Wolfrabe

  2. Das Radioprogramm ist ja wohl am geilsten!!! hab gleich mal Amerikanischer HipHop und Radio Galgalatz hinzugefügt.

  3. Für alles gibt es Wizards oder Dienste wo man sich alles nach lust und Laune und ohne Programmierkenntnisse zusammenklicken kann.

    Wer auch eine Homepage hat und dafür eine ToolBar will kann ja mal hier schauen, oder sich für seine Lieblingsseite nach seinen eigenen Bedürfnissen erstellen
    http://www.conduit.com/

  4. @16 Bernd

    Frau Ali ist in meiner Familie willkommen. Ich kann sie aber nicht besser schützen als meine eigene Familie. Ich kann ihr ein Bett und Essen bieten, aber noch nichtmal einen eigenen Raum, da wir 8 Menschen sind, die in einem kleinen Haus leben. Das aber kann sie, wenn sie will, haben.

  5. #16 D.N. Reb (15. Feb 2008 19:12)

    echt ein armutszeugnis für europa und die welt.
    da müsste deutschland mal flagge zeigen.

  6. @ #16 D.N. Reb (15. Feb 2008 19:12)

    Der Bericht von Kewil ist erstklassig.
    Den sollte PI unverändert übernehmen. Das müssen so viele Menschen lesen wie möglich.

    http://fact-fiction.net/


    Frau Ali muss vor dem Europaparlament um ihr Leben betteln und hier gehts um Toolbars!

    Es ist trotzdem wichtig für PI und uns, dass sie auch Nachrichten rausbringen können, wenn der virtuelle Islamterrorismus versucht sie in die Knie zu zwingen.

  7. ehhhhm für die Dummen unter uns ( auf mich zeig)…wo finde ich den Download Button….!? habe keinen Link oder sowas gesehen 🙁

  8. Die PI Feeds aktualisieren sich alle 5 Minuten und die anderen Feeds aktualisieren sich alle 60 Minuten. Bei Bedarf kann der Zeitraum für die anderen Blogs verkürzt werden.

  9. Hallo Matthias.

    Bei mir aktualisieren sich die RSS Feeds jedenfalls nicht. Seit Installation hat sich nichts geändert. hmm…

  10. Aha.

    Wenn unter Vista der geschütze Modus für die Internetzone eingeschaltet ist (Standard), dann füttert das RSS nicht neu. Ok, jetzt gehts.

  11. Es gehört ja in gewissen Kreisen zum guten Ton auf PI rumzuhacken.

    Es ist erfreulich zu lesen, das es Menschen gibt die diese privaten Bemühungen, die Zeit die dafür geopfert wird, anerkennen.

    Ich möchte hier ausdrücklich sagen, daß ich dieses private Engagement hoch schätze, und PI auch kostenpflichtig abonieren würde.

    PI erspart eigenes zeitaufwändiges surfen, suchen und Informationen zusammen zu tragen.Allein schon dafür meinen Dank!

  12. Diese Leiste ist ein Hammer. Ich hatte zwar schon die Google-Leiste (mit Buttons to Google Earth, YouTube, Wikipedia etc, aber das hier ist eine tolle Ergänzung.

    Besonders der konfigurierbare Emai-Button. Das übertifft auch Google bei weitem. Sehr praktisch.

    Radio, Wetter, das ganze Ding ist Super! Danke!

Comments are closed.