Nachdem Andrea Ypsilantis Wählerbetrug am Gewissen von vier Parteigenossen gescheitert war, wurden eben diese vier auch aus der eigenen Partei heraus kräftig mit Dreck beworfen. Am unverschämtesten tat sich dabei die hessische Bundestagsabgeordnete Helga Lopez hervor, die dem Quartett Bestechlichkeit unterstellte. Nun zeigt sich, wer Silberlinge besonders lieb hat. Helga Lopez wurde soeben wegen Steuerhinterziehung verurteilt.

(Spürnasen: Survivor, Florian G. und Erdscheibe)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

69 KOMMENTARE

  1. Hmm, paßt doch zur SPD. Wahrscheinlich bei denen eine Karrierevoraussetzung. Schlißlich hat sie dem Schweinesystem ja nur Geld vorenthalten wollen, damit die Bundeswehr nicht weiter Kültürbereicherer in Afgahnistan erschießt.

    Eigentlich braucht Frau das große Bundesverdienstminarett am Bande.

  2. Ich lach mich kaputt!!!!
    Ich glaube zu wissen, wer jetzt am liebsten sein Schweineköpfchen bis zum Doppelkinnansatz in den Sand stecken möchte
    🙂

  3. Ja, das ist si – der Prototyp des Schweinchen-Dick-Politikers: Mesnchen mit Gewissen Bestechlichkeit vorwerfen und selber Steuern hinterzeiehen! Pfui Deibel, Miss Piggy!

  4. DER LOBBES GEHÖRT WAS AUF DEN BOBBES !

    Eine kräftige Bastonnade für das Steuerluder.

    500 Hiebe.

    Auf den Blanken.

  5. Wählt solche Leute bei den Wahlen ab. Lieber Gruss, von einem Südländer (da ich Schweizer bin …).

  6. Ich war gerade mal auf ihrer Homepage. Darauf hat sie gestern eine Stellungsnahme zu den Vorwürfen abgegeben: „… Ich bin jedoch zum damaligen Zeitpunkt stets davon ausgegangen, dass mein Ehemann und ich wieder zusammen kommen und wir wieder gemeinsam leben werden. Schließlich sind wir bis heute verheiratet und mein Ehemann hat weiterhin einen Wohnsitz bei mir in Biebertal.“

    Er wird schon wissen, warum! Übrigens: Typisch Hessen-SPD. Immer sind die Anderen Schuld!

    Beschwerden sind zu richten an: helga.lopez@bundestag.de

  7. So sind sie, die Obermoralisten insbesondere der SPD!

    In NRW mischte Wigant (SPD) bei der Bestechungsaffäre in Sachen Müll mit. Zuvor hatte er für die SPD im Schundestag gesessen und flog nach der Wende als Hochverräter auf, der der Stasi Staatsgeheimnisse verraten hatte. SPD-Wienand erhielt standesgemäß einige Jahrchen Knast und zog dann für die Sozialdemokröten in den NRW-Schandtag ein, kam als ausgewiesener Hochverräter bei der SPD wieder zu Amt und „Ehren“. Ja, so sans, die Sozialdemokröten.

  8. 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀

    Huarharharhar ist das geil!!! Immer wieder gut, daß es Pi gibt!! Hier wird gebündelt linke Verlogenheit aufgespürt und preis gegeben! Kein Wunder, daß es so viele Trolle stört, weil es ihre wahre Moral immer wieder erneut entlarvt!!!

    😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀 😀

    Die Betroffenheitsdackel haben wie immer den größten Dreck am Stecken. So war es schon immer. Die mit dem nackten Finger auf andere zeigen, sind die größten Verbrecher!!

    HUARHARHAR!!! SAUGEIL, wie es sich immer wieder wie von selbst bewahrheitet!!!

    Jetzt aber der guten Dame nachschenken und massig viele mails schreiben!!!!
    Ich werde mir die zynischste Ausdenken… :mrgreen:

  9. LOL
    Vielen Dank an Frau Lopez für fortgesetztes Beschädigen der SPD.
    Innerhalb der Partei mit shice werfen, dann selbst als korrupt geoutet werden – besseres kann keinem politischen Gegner einfallen.

  10. Ein herrlicher Zeitpunkt! Helga „die Elfe“ Lopez und Steuerhinterziehung, ja? LOL

    Ihre Vermutungen zu den 3 „Abweichlern“ hätte Sie niemals ungünstiger Aussprechen können.

    Mit dem heutigen Urteil steigt der Wert ihrer Aussage in unendliche Höhen, als gege Null.

    Nun, es mag Menschen geben, die immer von sich auf andere schließen.

  11. Verdammt, da denke ich bei „Lopez“ immer an die niedliche Jennifer mit Apfelpopo….und dann DAS….Pfui Deibel….

  12. Übrigens, die Lopez hat klipp und klar gesagt, dass die vier ehrlichen Nein-Sager der SPD von der Wirtschaft gekauft wurden. Wäre ich einer dieser vier, ich hätte sie sofort verklagt……top

  13. LOL

    Made my day…herrliche göttliche Gerechtigkeit.

    Redet von Bestechlichkeit und hinterzieht selbst Steuern…
    Wahrscheinlich hat sie auch noch ordentlich gegen Steuerhinterzieher und Heuschrecken gewettert.

    Schwach, ganz ganz schwach, aber typisch für Politiker.

  14. ===========================================
    la plata mit dem Fingerschnippsen sagt
    man in Südamerika.
    Was lernen wir von den MarxNazis, sie liefern uns freiwillig Munition für den Wahlkampf. Leute macht was draus ,bei euren Arbeitskollegen die InterNazis wählen.

    Aber wer es nicht glauben mag, sie wird verschont werden, Leute die im Reichtag inoffiziell die Verfassungsfrage(Sturz) stellen,
    haben in dieser Muppetrepublik nichts zu befürchten. Wie auch die SA’ntifa.

    Wo sind die Mlrd. SED Devisen Herr Gysi ? ! ?
    ============================================

  15. Die Sozialdemokraten haben sich zu diesem Fall bereits geäußert

    ‘Das Geld, das Straftäter der Gemeinschaft entziehen, fehlt für Schulen, für Sicherheit und Infrastruktur.’ SPD-Chef Beck sprach von einem neuen Fall unglaublicher Gier. ‘Da bleibt einem die Spucke weg.’

    Auch meint die SPD die Höchststrafe für Steuerhinterziehung von zehn Jahren müsse erhöht werden.

    http://www.spiegel.de/politik/deutschland/0,1518,535692,00.html

  16. TROTZ STEUERLUDER UND LÜGENPUDER

    Ich laß´mir den Karneval und den Fasching nicht vermiesen.

    GLEICH GEHT`S LOS.

    Hoch die Flaschen,

    Noch 3 Minuten,

    Helauauauaaauauauauauauzauzauauauauauauauau !

    NARHALLAMARSCH !

    Mir lasse den Karneval rei.

  17. Wer schuldig ist werfe den ersten Stein mehr kann man dazu nicht Sagen

    PS: Es ist 11:11 und heute ist der 11.11. Herzliches Allllaaaf aus Köln 😉

  18. Heute Abend wird beim SystemKerner wieder gelogen!

    Lygilanti und Ihr (Bett?)genosse Müller Lüdenscheid dürfen wieder ungehindert täuschen.

    Immer die Steigerungsform merken:

    verkommen – verwahrlost – links

  19. Ein (klein)bisschen Schadenfreude habe ich.

    Allerdings ist bei Steuerdelikten immer Vorsicht angesagt. Man kann der Steuerfandung schnell ins Netz gehen, obwohl man der Meinung war alles richtig und gesetzmäßig veranlagt zu haben. Auch gehen Rechtsempfinden und Steuerrecht weit ausseinander.

    In diesem Fall: Klassisches Eigentor der SPD. Hofftentlich tritt das die Presse breit.

  20. Bei einer Verurteilung wegen Steuerhinterziehung wird schon mehr dran sein als ein Fehler. Da wird man ohnehin erst mal daufhingewiesen.

  21. =============================================
    http://www.islamische-zeitung.de/?cat=poll
    Wer sind die wichtigsten Muslime in Deutschland?

    Felix Sturm
    Mehrfacher Box-Weltmeister

    Boxer, mehrfacher Weltmeister bosnischer Abstammung. Felix Sturm ist aktives Mitglied in seiner lokalen bosnischen Moschee.

    Pierre VogeL
    Prediger

    Präsenter muslimischer Prediger, der in Moscheen und anderswo auftritt

    Cem Özdemir
    Grüner Spitzenpolitiker

    Bekanntester grüner Politiker türkischer Abstammung, Europaabgeordneter. Cem Özdemir plant zur Zeit sein Comeback als grüne Führungsspitze.

    Frank Bilal Ribery
    Genialer Mittelfeldspieler des FC Bayern

    Französischer Fußballprofi in Diensten des FC. Bayern München, genialer Mittelfeldspieler, vor einigen Jahren zu Islam übergetreten. Er steh öffentlich zu seinem neuen Glauben

    Abdurrahman Reisegeld
    Deutscher Autor, Publizist und Gelehrter

    Abdurrahman Reidegeld ist ein deutsch-muslimiscer Autor, Publizist und Gelehrter und publizierte das bedeutende „Handbuch Islam“. Er ist einer der wenigen deutschen Fachleute in Sachen Islam auf muslimischer Seite.

    Oguz Ücüncü,
    Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft IGMG

    Deutsch-Türkischer Funktionär, Generalsekretär der Islamischen Gemeinschaft Milli Görüs (IGMG). Oguz Ücücncü kommentiert die Lage der Muslime regelmäßig auf der Webseite seines Verbands.
    ———————————————
    Es sind derer noch mehr im Link wer es sich antun möchte die künftge Herrscherelite und ihre „Aura“ kennen zu lernen.Viel Vergnügen
    ============================================

  22. Laut Abgeordnetenwatch ist die Frau „Finanzfachwirtin“
    Traurig dass sie nicht mal ihre eigenen Steuern richtig fertig bekommt. Nur bei ihrer Ausbildung würde ich ihr Absicht unterstellen, oder sie gibt öffentlich zu das sie strunzdoof ist.
    Was wohl eher stimmt.
    Oder gibt es die Bezeichnung Finanzfachwirtin auch als „HC“?
    Sind eigentlich alle in der SPD solche Versager?
    Das passt doch eher zu Bürgerkrieg 90/die Grünen

  23. @Honk

    Selbst ein Steuerberater kann auch Probleme mit seiner Steuer bekommen 😉 Meist ist es auslegungssache also allzusehr würde ich mich nicht darauf stützen^^

  24. Ich selbst bin auch Buchhalter und muss so manch vor der Behörde „zurückstecken“ obwohl ich anderer Meinung bin. Aber das ist ein bissl OT Peinlich ist es auf jedenfall^^

  25. #22 Plebiszit

    Ich habe da wohl die Lopez SPD/SED verwechselt,-macht nix, ein und derselbe Lügenterror. Als Schlussfrage dann eben:

    Wann tritt die SPD ihre mehrheitlichen Anteile an den deutschen Presseverlagen ab, welche sie zur Einfußnahme und Missbrauch benutzt Herr Münze ?
    ================================================

  26. #35 papstar
    Sie sind dabei, sich bei der Website „gmx.de“ mit dem Benutzernamen „papstar“ anzumelden, aber die Website benötigt keine Authentifizierung. Dies könnte ein Versuch sein, Sie zu täuschen.

    Soll die Website „gmx.de“ wirklich aufgerufen werden? ja .- nein
    ———————————————-
    Erklärung erbeten lieber papstar.
    ============================================
    Das mit pauschalem Sexismus ,an Deiner Seite.

    Eva Herman
    Christine Köhler
    Gertrud Höhler
    etc.
    ===========================================

  27. @Glabiator
    Wer die Wählt lebt im Ausland oder hat keine Augen im Kopf. Mittlerweile müssen die „alten“ Stammwähler auch so schlau sein ihr Kreuz nicht mehr an dieser Stelle zu machen.

  28. LOL

    Ist sie jetzt auf der gleichen (untersten) Stufe wie Menschheitsverbrecher Zumwinkel?

  29. #papstar, ist doch logisch bei unserem Steuerrecht, dass da manchmal der Steuerzahler und das Finanzamt unterschiedlicher Meinung sind. Schliesslich erscheint 90% der weltweiten Steuerliteratur auf deutsch. Aber nur wegen unterschiedlicher Meinung, kriegt man keine Anklage wegen Steuerhinterziehung. Da muss man schon einiges gedreht haben, damits soweit kommt.
    Und dann fragt man sich in dem Zusammenhang schon, hat das eine Abgeordnete oder was auch immer die ist überhaupt nötig. Über die Hälfte ihres Einkommens streicht die ohnehin steuerfrei ein.

  30. Lopez? Kann man die nicht abschieben?
    Peinlich, dass ausgerechnet sie von Silberlingen spricht.
    Aber logisch ist es trotzdem dass ausgerechnet solch gottloses Verbrecher- Gschwerrl die Bibel bemüht, um Andersdenkende zu diskreditieren.
    Die vier Abweichler sehen sich einem nie dagewesenen Dschihad der Anständigen gegenüber;
    die so genannte Qualitätpolitikerin Y. wird in den Qualitätsmedien auch noch bemitleidet, während die vier Mutigen sich einem Spießrutenlauf ausgesetzt sehen und keine Lobby mehr haben.
    Ich denke nicht, dass das alles der SPD groß schaden wird. Viele Menschen können an Asylantis Verhalten nämlich nichts Verwerfliches finden- das ist es auch, was die Medien den Leuten diktieren.

  31. Das sind genau die Typen, die sich über die maaaaasslosen Managerhälter künstlich aufregen und die als Erste „kreuziget Ihn/Sie!“ rufen, wenn sich herausstellt, dass es Leute gibt, die zumindest einen Teil Ihres Vermögens vor der gnadenlosen „Umverteilermaschinerie“ der Bundesregierung in einen „sicheren Hafen“ retten wollen.

    Einfach widerlich! Hat man sie schon zum Rücktritt aufgefordert, die Frau Bürgermeisterin a.D.?

  32. Liebe PI-Leute!

    Hier wird immer davon gesprochen, dass zu viel geredet und zu wenig gehandelt wird. Aber ihr seid ja ein Plattform, die viele Leute erreicht… warum das mal nicht für eine Aktion nutzen?

    Eine sehr kleine Gruppe von Menschen (nur etwa 20) hat ein großes Medienecho erreicht, als sie das Büro von Jürgen Walter besetzt hat.

    Warum organisiert PI nicht mal eine Protestaktion vor dem Büro von Andrea Ypsilanti als Antwort? Im Gegensatz zum linken Mob sollte es nichts Illegales sein, denn wir sollten besser sein als diese Gestalten…. aber irgendeine legale medienträchtige Aktion, die zeigt: Wir sehen dir Verfehlungen HIER, bei Ypsilanti, und nicht bei den vier Aufrichtigen.

  33. ich finde aussage der Lopez echt sexy.

    weil Walter in Friedberg sitzt
    weil Friedberg von der OVAG mit Strom versorgt wird
    weil im Aufsichtsrat der OVAG ein Licher sitzt.
    (Schäfer – Gümpel).

    die Lopez behauptet, daß
    der Neue die ypsilanti gestürzt hat.

    Vielleicht weiß die Lopez wirklich mehr.
    ihre aussage ist echt sexy.

  34. „Es zeugt von schlechtem Stil und ist zutiefst undemokratisch, frei gewählte Abgeordnete, die ihrem Gewissen folgen, aus der SPD-Fraktion auszuschließen, nur weil sie bestimmten Personen missliebig sind“

    http://www.sueddeutsche.de/,tt3l3/politik/439/317314/text/

    Wie auch dieser Fall wiederum belegt: Das sogenannte „freie Mandat“ existiert in der Realität gar nicht. Es ist eine Lüge, um dem Volk Einflußmöglichkeiten und demokratische Mitbestimmung vorzutäuschen.

    In Wirklichkeit sind deutsche Parlamentsabgeordnete faktisch nur Angestellte, also abhängig Beschäftigte (die ihrem Arbeitgeber zur Loyalität verpflichtet sind und bei Verweigerung von Befehlen der Vorgesetzten mit Kündigung rechnen müssen).

    Diese fehlende Unabhängigkeit kommt z.B. auch darin zum Ausdruck, daß der Abgeordnete die sogenannten „Parteisteuern“ bezahlen muß.

    Aber so ist es in vielem: Es werden Fiktionen und Lügenmärchen verbreitet – über lange Zeit hinweg und ständig wiederholt, bis das Volk endlich daran glaubt.

    „Freie“ und „unabhängige“ Abgeordnete: Eine glatte Lüge!

  35. Das berufsbegleitende Studium zum Finanzfachwirt (FH) vermittelt folgende Studieninhalte:

    Volks- und Betriebswirtschaftslehre
    Wirtschafts- und Steuerrecht
    Finanzmathematik
    Bank und Börse
    Direktanlagen in Immobilien
    Gesetzliche Sozialversicherung und private Absicherung
    Bilanzierung
    Steuer- und gesellschaftsrechtliche Aspekte von Kapitalanlagen
    Anlageklasse Offene Fonds
    Anlageklasse Geschlossene Fonds
    Anlageklasse Private-Equity-Fonds
    Informatik
    Ethische Grundsätze der Anlageberatung
    Kundenberatung

    Es ist also nichts Anderes als eine aufgebauschte Qualifikation auf dem Papier, um Versicherungvertretern und Anlageberatern etwas Seriösität zu verleihen.

  36. Satire, die das Leben schreibt. Dass sie als Finanzwirtin genau wusste, was sie tat, darf man ja erwarten.

    In den Spiegel-Foren wimmelt es ja auch nur von solchen Leuten, die den Vieren mit Gewissen Bestechlichkeit vorwerfen. Selbstverständlich, ohne irgend einen kleinsten Beweis vorbringen zu können. Da fällt mir immer der Spruch ein:

    „Was ich denk‘ und tu, trau ich andern zu!“

    Es muss schon irgendwie sehr schlecht in der Sozialdemokratie aussehen, wenn man grundsätzlich unterstellt, kein Gewissen zu haben. Pikant zudem, dass damit das GG übergangen wird, denn dort wird ja der Gewissensentscheid extra betont.

  37. Auf, auf, Edathy und Ihr anderen Saubermänner: Kehrt das GG aus, so dass der Gewissensentscheid nicht mehr möglich ist. Lasst das GG vom Verfassungsschutz beobachten und überhaupt jeden Kaninchenzuchtverein auf verfassungsfeindliche Bestrebungen! Könnte schließlich irgend jemand die künstliche Wahrheit der SPD in Frage stellen, dass die Lüge das höchste Gut auf Erden ist.

  38. Hilfe ich entwickele Übersinnliche Fähigkeiten ! 😉
    Als der Thread mit der Bestechlichkeitsanschuldung schrieb ich was in der Art das sie von sich selber auf andere schliesst. BINGO !!!
    Man wie ich es hasse immer Recht zu behalten 😉

  39. Warum nur muß ich bei diesem Doppelnamen immer an Mülltonne denke, habe keine Erklärung.

    Leutheuser Schnarrenberger hat’s mehr in sich, kann man so schön süffisant aussprechen.

    Wenn die Kerle es den Frauen schon nachäffen hat Gender voll eingeschlagen.Gedanken so am Abend wenn einem zum Polittheater nicht einmal mehr Kritik einfällt.

    Mann kann dem Koch einen grandiosen Sieg wünschen, hoffentlich mit Migrantenthema, dann hat er wirklich Rückgrat. ready for president ?
    Traue ihm aber nur 50% Volks-Loyalität zu, anderen CDUler 0%
    ——————————————-
    EU-Wahl 5/7Juni Rechtsblock Straßburg stark machen.

  40. Wasser predigen, Wein saufen! Aber der dicke aufgedunsene Kopf sagt doch alles! Gefeiert auf Staatskosten bis die Leber kollabiert. Gruß an die Steuerfahndung. Ein gutes Gefühl wenn Spitzenpersonal Bürgermeister wird. Irgendwann wird das Grinsen vergehen, R.

  41. DAS ist Wasser auf meiner kleinen Antiosozenmühle – wie schön lassen sich solche bezeichnenden Petitessen im Gespräch mit roten Dumpfbacken ausschlachten („Ach nein, Reiche enteignen wollt ihr? Dann sorgt doch lieber dafür, daß Eure GenossInnen erst einmal ihre Stuern bezahlen. Ist doch ganz schön unsozial, dem Wohlfahrtswesen soviel Geld vorzuenthalten – und das als GenossIn“).

    Entweder winden sich die so zur Rede gestellten Schwachmaten wie die Aale oder es werden haarsträubende, aber schwachsinnige Entschuldigungen versucht; Linke würden eben lieber elendiglich verrecken als zuzgeben zu müssen, im Unrecht zu sein.

    Aber für Lacher sorgt es allemal, diese Dumpfbeutel in großer Runde auf solche GenosssInnen anzusprechen.

  42. Meine Anfrage auf „Abgeordnetenwatch“ an diese sympathische Dame:

    Wann entschuldigen Sie sich öffentlich ?

    Sehr geehrte Frau Lopez,

    mit offenem Brief vom 5.11.

    http://www.hermann-otto-solms.de/files/3424/08-11-05_-_Brief_Lopez.pdf

    hat Herr Dr. H.O.Solms, seines Zeichens Vizepräsident des Deutschen Bundestages, Sie aufgefordert, für Ihre verleumderischen Äusserungen gegenüber Abgeordneten, die, ihrem Gewissen folgend, eine Entscheidung getroffen haben,Beweise zu erbringen.
    Falls Sie dazu nicht in der Lage seien, forderte er Sie auf, sich in aller Form und öffentlich für Ihren (öffentlich erfolgten!)Bestechungsvorwurf gegenüber den Abgeordneten
    Frau Dr. Everts, Frau Tesch und Herrn Walther zu entschuldigen.
    Seien Sie versichert, dass diese öffentliche Entschuldigung nicht nur von Herrn Dr. Solms in seiner vorgenannnten Funktion, sondern auch von vielen Bürgern im Lande erwartet wird!
    Meine Frage an Sie: Wann entschuldigen Sie sich öffentlich?
    In Erwartung Ihrer Antwort:
    xxx
    Falls Sie beabsichtigen, meine Frage mit einer der Standardantworten ‚Ich darf Sie auf meine Antwort an xyz verweisen‘ zu beantworten, so erkläre ich hiermit schon vorab: Sie dürfen nicht.

    P.S.:
    Übrigens, wenn man sich einmal kurz anschaut, wie diese Dame bereits den „Fall Metzger“ kommentiert hat in ihren Antworten, dann kanns einen richtig gruseln ob dieses Demokratieverständnisses!

Comments are closed.