- PI-NEWS - https://www.pi-news.net -

„Ich liebe Deutschland!“

Deutschland [1]Sagt wer? Ein Neonazi? Ein Altfaschist? Nein – so lautet das eindeutige Bekenntnis von Arthur Abraham, einem deutschen Boxer armenischer Abstammung, amtierender IBF-Weltmeister im Mittelgewicht: „Armenien ist meine erste Heimat, Deutschland meine zweite. Ich liebe Deutschland, ich will den Rest meines Lebens hier verbringen, hier hat meine Karriere begonnen. Ohne Deutschland wäre ich nicht Weltmeister geworden.“ (Quelle: Kicker)

Auch Cacau alias Claudemir Jeronimo Barretto, neben Mario Gomez erfolgreicher Stürmerstar beim VfB Stuttgart, bekennt sich offen zu seiner neuen Heimat:

Ich wollte Deutscher werden, weil Deutschland meine zweite Heimat geworden ist und ich mit meiner Familie hier leben möchte. (Quelle: Kicker)

Cacau ist seit dem 2. Februar 2009 deutscher Staatsbürger [2], Abraham schon seit drei Jahren. Wir wissen, dass PI auch von vielen Menschen gelesen und geschätzt wird, die selbst aus dem Ausland stammen, sich gut einlebt haben und hier wohl fühlen, ob mit oder ohne deutsche Staatsbürgerschaft. Integration lautet das Zauberwort und mit der gelungenen Integration kommt der Erfolg wie von selbst.

Wir möchten gerne von den PI-Lesern mit „Integrations-Hintergrund“ wissen, welche Erfahrungen sie gemacht haben, warum sie nach Deutschland kamen, wie sie aufgenommen wurden und wie die Eingliederung gelang. Ja, und wem Deutschland zur zweiten Heimat wurde und es liebgewonnen hat, der kann auch gerne einen Aufsatz zum Thema „Warum ich Deutschland liebe!“ vorlegen. Die besten Beiträge werden ausgewählt und auf PI veröffentlicht. Einsendungen bitte per E-Mail an: pi-team@blue-wonder.org [3].

Beitrag teilen:
[4] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]
[12] [5] [6] [7] [8] [9] [10] [11]