IDF-Offizier Avichai Adraee (Foto) erklärt im Namen der „Zahal“ in einem Youtube-Video auf Arabisch (mit englischen Untertiteln), dass Israel es im Kampf gegen die Hamas in Gaza nicht auf Zivilisten abgesehen hat. Israel will nur seine eigene Zivilbevölkerung schützen und niemandem unnötig Schaden zufügen. YouTube will das Video gemäß Hinweis auf der Achse des Guten entfernen. Da kein Verstoß an dem Film gefunden werden konnte, mit der wahrhaft „reizenden Begründung, nicht genug Leute würden ihn sich anschauen.“

Sind 251.103 Klicks für ein Video zuwenig? Da müssten wohl noch ganz andere gelöscht werden. Aber sehen Sie selbst, damit es noch ein paar Aufrufe mehr werden:

(Spürnase: Chris G.)

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

34 KOMMENTARE

  1. OT:

    Heute früh im ARD-Kinderfernsehen, 8.30 Uhr, die Sendung „neuneinhalb“: Großangelegte Werbung für das islamische Kopftuch. Indoktrination vom Feinsten. Pseudoumfrage unter deutschen Passanten, bei denen die eindeutige Mehrheit für das Kopftuch ist!?
    Und selbst die alten Römer müssen zur Unterstützung herhalten, denn sogar die trugen „schon gerne Tuch“, wie es in der Einleitung heißt.

    Sendedauer 10 Minuten, geschickt plaziert zwischen „Wissen macht Ah“ und „Die Pfefferkörner“ (Krimi-und Abenteuerserie für Kinder).

    Pech für die Eltern, die das nicht rechtzeitig bemerken. So funktioniert Propaganda schon bei den Kleinsten.

  2. http://die-gruene-pest.com/forumdisplay.php?f=77
    Der Totfeind des Westens und vor allem unserer Industrie und Wirtschaft scheint Israel zu sein !!!
    Diesen Eindruch bekommt man immer mehr !
    Wahrscheinlich wird Israel als Hindernis bei Geschäften mit den Moslemischen Staaten gesehen und muß deshalb auf jeder ebene schlecht gemacht und verurteilt werden um ein besseres Geschäftsköima mit den faschistischen Diktaturen zu bekommen

    siehe
    Israel-Judentum
    und
    Islamisierung

    Gruß Andre

  3. Kontrolle und Diktatur auf allen Ebenen. Es macht wirklich keinen Spass mehr. Die Unterjochung ist im vollen Gange.

  4. 251.100 Klicks in gerade mal 6 Wochen. Da muss sich youtube ein besseres Argument einfallen lassen, um die Wahrheit zu zensieren..

  5. da müssten aber auch andere videos verboten werden !
    war gerade auf youtube(oder jetzt neu museltube).
    bloß mal eingeben „sch… israel“
    und man sieht brennende flaggen und wüste beschimpfungen gegen israel

  6. Hat YouTube das irgendwo angekündigt, dass das Video gelöscht werden soll? Ich wäre vorsichtig mit dieser Meldung hier, solange dazu keine offizielle Quelle existiert. Auf der „Achse des Guten“ konnte ich nämlich auch nur die Behauptung finden (ohne Quelle).

    Davon abgesehen: Sollte das mit dem Löschen des Videos stimmen, wäre es in der Tat nicht vertretbar. Eine nicht hinzunehmende Zensur! Pfui!

  7. #16

    Ja, stimmt.
    Youtube ist mittlerweile zum Missionierungsportal von Islamisten geworden.

    Wenn da auch solche geldgeilen und politisch korrekten Informatiker wie bei studivz in den Schaltpositionen sitzen, kann man den Verein abschreiben.
    Aber einen Vorteil hat es. Man kan gut sehen, wie die ummah funktioniert und das die Extremisten wohl massig Zeit haben. Warum wohl? 😉

  8. Ja, das ist überall ja nicht anders, man siehe nur Geschichte von David Appletree und facebook.

  9. @#11 schubiduu (28. Feb 2009 09:32)

    Das die USA nicht an Durban 2 teilnehmen scheint hier wohl gar keine news wert zu sein???

    Ist das denn schon offiziell?
    Hab’s auch auf einigen USA Blogs und Isael Blogs gesehen.

  10. Schade, dass man das Video nicht kommentieren kann!
    Da haben wohl der Wahrheit entsprechende Komentare (Im sinne der Menschenrechte) die friedlichen Islamisten diskrieminiert und sowas kann man den verblendeten Gutmenschen ja nicht zumuten, da es sonst sein könnte, dass der ein oder andere seine Meinung zum Thema Islamisierung Ändert und auch einige Leutchen ihre einstellung zu dieser „friedlichen“ Religion ändern!

  11. Na, 250000 Views…das Argument von Youtube ist ungefähr gleich ehrlich wie das eines SPD-Politikers.

  12. Da ist PI einem Streich aufgesessen. Youtube kündigt das löschen nicht vorher an.

    Achse des Guten-Autor wollte wohl die Views nach oben treiben, was ja nicht verwerflich ist, man sollte Youtube dann aber nicht für Dinge die sie nicht getan haben an den Pranger stellen.

  13. Erstens beansprucht Youtube doch eigentlich, demokratisch zu sein und kein Beispiel für angewandten Darwinismus.
    Und zweitens war ich mal der vierte, der einen Youtube-Film gesehen hat, der eindeutig schon länger drin war als dieser Film.

  14. Und noch mehr Zensur:
    Die vereinigten arabischen Emirate blockieren ein israelisches Zeichentrickvideo auf youtube, weil es angeblich Moslems lächerlich macht und die VAE beleidigt.

    In den Videos versucht ein Vater seine Söhne zu anständigen muslimischen Terroristen zu erziehen, doch das will nicht so recht gelingen 🙂
    Quelle: http://europenews.dk/en/node/20355

    Hier die beiden Videos in deutscher Übersetzung:
    http://www.youtube.com/watch?v=TiWkrvOWWPg&feature=channel_page
    http://www.youtube.com/watch?v=C_ibRIqy0_o&feature=channel_page

  15. #11 schubiduu (28. Feb 2009 09:32) Das die USA nicht an Durban 2 teilnehmen scheint hier wohl gar keine news wert zu sein???

    DOCH; DOCH, wo kann man es nachlesen, bitte einen Link, das ist ein Zeichen, nachdem Obama bis jetzt wirklich ausschliesslich Entscheidungen getroffen hat, die Israel sehr schaden könnten.

    Hier auch noch einmal ein Petition diesbezüglich:

    http://www.petitiononline.com/tap12009/petition.html

    82175 Unterschriften bisher und das weltweit.

  16. Was mich allerdings ein wenig stutzig macht ist Folgendes:

    Wenn ich den User direkt anklicke, erscheint das Video mit u.a. Aufrufen, wie kann das möglich sein ? Hat jemand eine Erklärung dafür ?

    Hinzugefügt:
    vor 1 Monat
    Von: idfnadesk
    Kommentare: 0
    Aufrufe: 53.485

  17. #5 Andre (28. Feb 2009 09:04) http://die-gruene-pest.com/forumdisplay.php?f=77
    Der Totfeind des Westens und vor allem unserer Industrie und Wirtschaft scheint Israel zu sein !!!
    Diesen Eindruch bekommt man immer mehr !

    Ja, Israel ist natürlich der Feind der Menschheit und man muss seine Erzeugnisse boykottieren, wie der Muslim Markt es möchte, NUR, der Dussel weiß nicht, WAS er alles boykottieren will, hier ein Video zum verbreiten:

    Kill your self……hoffentlich……..

    http://www.youtube.com/watch?v=pcHwyW9xOyI

  18. #24 Schutzbeauftragter der Intelligenz (28. Feb 2009 12:24)

    Hier wird vergessen, daß es sich um einen offiziellen, staatlichen, direkt von der IDF eingestellten Videokanal handelt. Der kann nicht so einfach, wie bsw. ein privates Video gelöscht werden.

  19. Uh, wusste ich gar nicht, dass Youtube jetzt Videos löscht, anhand wie oft sie gesehen wurden… ^^

    Dann bitte meine auch angucken:
    http://www.youtube.com/user/kringelson12345 (meine Favoriten sind wild durcheinander, aber hab einige sehr gute Videos zur Thematik hier in denen drin; mein einziges eigenes Video bisher mag vielleicht manche Informatikerherzen höher schlagen lassen, sonst aber nix)

    Übrigens sind gute Alternativen zu youtube: http://www.vimeo.com oder noch besser http://www.metacafe.de

    Metacafe ist übrigens ursprünglich von einer israelischen Softwareschmiede. Das hab ich von so einer lustigen Boykott-Liste von muslimmarkt.de (http://muslimmarkt.de/boykott/ besonders http://muslimmarkt.de/boykott/ablehnung_israelischer_produkte.htm) Nur dass ich sie genau andersherum verwende. 😀 Ich überlege sogar in meinem nächsten PC einer Intel-CPU Einzug zu gewähren, trotz dass ich jahrelanger AMD-Fanboy bin (Werk in Dresden usw. usf.) ^^ (Zumal die ihren neuen Prozessor „Istanbul“ genannt haben. Naja, das geht nach F1-Rennstrecken, aber trotzdem sollte deren Marketingabteilung mal ein paar neue Kaffeemaschinen bestellen…)

Comments are closed.