1

Peitsche für „unmoralische“ 75-Jährige

Eine alte Frau ist in Saudi-Arabien, der Wiege der Friedensreligion, zu 40 Peitschenhieben und 24 Monaten Haft wegen „unmoralischen Verhaltens“ verurteilt worden. Ihre Unmoral bestand darin, dass sie sich von einem entfernten männlichen Verwandten abends ein Brot hatte bringen lassen. Er wurde ebenfalls zu 40 Peitschenhieben verurteilt, sein Begleiter sogar zu 60. (Quelle)

» 75-jährige Frau: Rufmord wegen Brotkauf

(Spürnasen; Charles K., Florian G. und David H.)