1

Bildung einer PI-Gruppe im Raum Hamburg

PI HamburgPI hat sich seit seiner Gründung mit bis zu 39.000 Zugriffen täglich zu der wichtigsten unabhängigen politischen Informationsplattform Deutschlands entwickelt. Mit seiner politisch unkorrekten Ausrichtung bildet PI damit eine unverzichtbare Alternative zu den etablierten Medien, die ihrer angedachten Aufgabe als vierte, kontrollierende Gewalt im Staate immer weniger nachkommen.

Im Zentrum steht dabei die Aufklärung über Ziele und Absichten des Islam und der Islamisierung Europas. Als Ergänzung zu der wichtigen Arbeit von PI wollen wir in Hamburg eine regionale PI-Gruppe bilden, um uns so aus der Anonymität des Internets zu lösen. Im direkten Kontakt miteinander wollen wir Ideen und Strategien entwickeln, wie wir auf regionaler Ebene der Islamisierung entgegenwirken und zur Aufklärung – auch jenseits des Internets – beitragen können, um PI auf diese Weise auf eine noch breitere Basis zu stellen.

Ein erstes Treffen der PI-Gruppe Hamburg hat bereits stattgefunden. Es war ein äußerst produktives Beisammensein mit einem intensiven Austausch von Ideen und Erfahrungen. Das nächste Treffen ist für Anfang Juli geplant, weitere werden regelmäßig folgen. Wer Interesse an einer seriösen Zusammenarbeit auf Hamburger Ebene hat, kann sich unter folgender E-Mail-Adresse bei uns melden:

PI.Hamburg@yahoo.de

Lasst uns gemeinsam die moralisch-ethischen Werte Europas, unsere Kultur und unsere Freiheit schützen.

(Gastbeitrag von Martin)