Obwohl die Polizei in Baden-Württemberg nach eigenen Angaben „die Besten“ kriegen kann, will man den Polizeidienst künftig mit den Erfahrungen von Migranten bereichern. Da diese oft an den geforderten Sprachkenntnissen scheitern, schraubt man dieselben für sie herunter.

Wozu braucht ein Polizist schließlich deutsch, wenn er türkisch kann? Nimmt man etwa an, die Klientel der Zukunft könnte nur noch türkisch?

Die Südwestpresse schreibt:

Bei der Einstellung in den Polizeidienst sollen Bewerber mit Migrationshintergrund bessere Chancen erhalten. Landespolizeipräsident Wolf Hammann will die Testkriterien überarbeiten lassen.

Sie sind gefragte Leute bei den Ordnungshütern: Junge Männer und Frauen mit Migrationshintergrund. Mit ihren Sprachkenntnissen und ihrem kulturellen Einfühlungsvermögen können sie die Arbeit der Polizei bereichern. Allerdings bauen sich vor potenziellen Bewerbern bei der Einstellung hohe Hürden auf. „Wir prüfen sehr anspruchsvoll die Deutschkenntnisse der Kandidaten in Wort und Schrift. Da scheitern viele Bewerber mit Migrationshintergrund“, sagte der neue Landespolizeipräsident Wolf Hammann vor Journalisten des Tübinger Presseclubs.

Um Sprösslinge türkischer oder slawischer Eltern gewinnen zu können, will Hammann die Testkriterien überprüfen lassen. „Wenn einer perfekt türkisch spricht, dann müssen wir etwas großzügiger sein bezüglich seiner Deutschkenntnisse“, sagte der Hetger-Nachfolger, der am Regierungspräsidium Tübingen große Erfahrung bei der Ausbildung zum öffentlichen Dienst gesammelt hat. Gerade auch jungen Frauen aus dem islamischen Kulturkreis möchte er bessere Chancen einräumen. Schwierigkeiten, die Tests zu bestehen, hätten oft auch Spätaussiedler.
(…)
Nachwuchs zu rekrutieren, sei für die Polizei derzeit kein Problem. Vermutlich auch wegen der Wirtschaftskrise sind deren Ausbildungsplätze sehr begehrt. 2008 bemühten sich 5400 Bewerber, im laufenden Jahr 7000 um die jeweils 800 Ausbildungsplätze. Hammann: „Wir können die Besten kriegen.“

Zu seiner Überraschung bewerben sich inzwischen viele Abiturienten um die 600 Ausbildungsplätze für den mittleren Dienst, in dem man es bis zum Hauptmeister bringen kann. Wer sich bewährt, kann allerdings noch an der Polizeihochschule studieren und in die Kommissar-Laufbahn (gehobener Dienst) einsteigen.

(Spürnase WahrerSozialDemokrat)

Like
Beitrag teilen:
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

81 KOMMENTARE

  1. Dann kann ich mal sagen „nix verstehn“ „nix Ausweis“ „nix Wissen wo wohnen“

    Da hat Deutschland drauf gewartet, dass diese doofen Dödel und Schlägertypen auch noch Polizisten werden…

  2. Ich finde Polizisten ausländischer Herkunft einfach nicht vertrauenswürdig. Das war mein Eindruck nachdem ich mit einem zu tun hatte. Sie nehmen möglicherweise nur ihre Landsleute ernst, wenn überhaupt. Ich hatte das starke Gefühl, dass er mich gar nicht ernst nahm, hörte mir nicht zu und tat anschließend auch gar nichts!
    Zu einem ausländischen Polizisten würde ich nie mehr gehen wollen.

    Sagt einfach, ihr habt es euch anders überlegt, wenn ihr zur Polizei geht und dort auf so einen trifft. Das ist mein guter Rat, nachdem ich einmal das erlebt hatte.

  3. neben Verbandkasten und Warndreieck… braucht man ein türkisch-deutsch Wörterbuch inkl. TaschenKoranbuchlein … sonst gibbet Punkte in Mekka *ironie*

  4. Also, ich finde das praktisch. So wird die politisch gewünschte Nichtahndung von Mohammedanerkriminalität kostengünstig schon auf der polizeilichen Ebene abgewickelt und es muß nicht erst eine (teure) Einstellung durch die Staatsanwaltschaft oder ein (noch teurerer) Freispruch durch das Gericht abgewartet werden. Die importierten Geschäftsleute können somit unverzüglich damit fortfahren, Deutschland aufzubauen und die Rente künftiger Generationen zu erwirtschaften.

  5. Die haben wohl unter der autochthonen Bevölkerung keinen Rekrutierungszuwachs mehr, weil sich Europa ja lieber orientalische Kulturbereicherer ins Haus holt.

    Je mehr Einwanderung, um so weniger Ur-Bevölkerung, dafür um so mehr kriminelle Probleme, aber auch wieder weniger Rekrutierungsmöglichkeiten aus den eigenen Reihen. Kurzum: Quantitative Einwanderung vermindert die Qualität. Und verschlimmbessert die Lage für die eigene Bevölkerung durch Islamisierung/Desintegration.

  6. „Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind uns willkommen, sie sind eine Bereicherung für uns alle!“ (Maria Böhmer, Bundes-Integrationsbeauftragte, CDU)

  7. Soso die Polizei kann die Besten kriegen.

    Die Polizei kann nur zwischen den geistigen Flachpfeifen eines jeden Jahrgangs auswählen, da diese in der Wirtschaft der Konkurrenz nicht gewachsen sind, bzw. nicht in der Lage sind ein Universitätsstudium erfolgreich abzuschließen. Das darunter auch Abiturienten sind ändert daran nicht. Denn dieses wird auch verschenkt.

    Die Belegschaft der Polizei ist genauso wie die ganzen Stadtbüros, Dezernate und sonstigen Ämter durchweg mit vielen Trotteln besetzt, die alle Jobs haben in denen man nicht viel denken muss.

  8. Im Jahr 1976 bin ich von NRW nach Bayern emigriert, habe somit eindeutig einen Migrationshintergrund !

    Wenn ich nun von Bayern nach Baden-Württemberg emigriere, bekomme ich dann auch den Migrantenbonus und darf mich dort bei der Polizei bewerben ??

  9. @all
    Ich versuch gerade, einen Beitrag über den Polizisten zu finden, der in Berlin in seiner Freizeit Steine auf seine Kollegen geworfen hat und erwischt worden ist. Laut Radiomeldungen hat diese Type 14 Monate AUF BEWÄHRUNG gekriegt …

  10. Es gibt im Öffentlichen Dienst sicherleich kein Bereich, der derzeit so aggressiv bereichert wird, wie der der Polizei.

    Das liegt sicherlich auch daran, dass bei der Polizei das Duckmäusertum so ausgeprägt ist, wie sonst in keinem anderen Bereich. Mit Widerstand ist dort nicht zu rechnen. Sobald das Stöckchen geworfen wurde, wird gerannt.
    Häufig sogar, bevor es geworfen wurde.

    Andererseits hat auch kaum ein anderer Bereich solche Erfahrungen mit unseren türkischen Migraten, nämlich nur die sind in der Masse angesprochen, wie die Polizei.

    Über die negativen Ausfälle derjenigen, die genommen werden, wird ein Tuch des Schweigens gelegt.

    Wer die Tests besteht, hat ein Anspruch darauf auch genommen zu werden. Nur ein zwei Klassensystem nach dem Motto lieber ein bischen Multikulti als Intelligent, kann es nicht geben.

    Was das Herunterschrauben der Anforderungen angeht, ist die Polizei sicherlich nicht alleine betroffen. Das Niveau wird auch in anderen Bereichen -hauptsächlich Schulen- auf Bereicherungsniveau herunter geschraubt.

    Auch das ist ein Vermächtnis, was uns unsere Politiker für die nächsten Generationen hinterlassen haben:

    Blödheit durch Anpassung!

  11. 5 Brocken Deutsch und irgendeine Sprache dieser Welt perfekt, denn in Deutschland werden wohl Einwanderer aus so ziemlich allen Ländern der Welt zu finden sein, und der Job als Polizist ist gesichert. Dass in England die Pakis unter den Polizisten sich oft schmieren lassen und Frauen die vor ihren Familien wegen zB Zwangsverheiratung flüchten, verraten ist zu diesen Dummbeuteln unter den Polizeioberen noch nicht vorgedrungen. Oder werden diese Warnzeichen absichtlich ignoriert? Dass wäre dann also mit Vorsatz ….

  12. #8 A Prisn (21. Nov 2009 20:33)

    Im Jahr 1976 bin ich von NRW nach Bayern emigriert, habe somit eindeutig einen Migrationshintergrund !

    Nö, die Bayern stellen mit Sicherheit keinen „Saupreiss“ an. Da nehmen sie lieber Türken 😀

  13. Klar, für Drogendealer-Achmet lohnt es sich allemal, seinen Glaubensbruder Ali bei der Polizei zu haben.

  14. Polizeirufdogma: „Hallo Frau Kommissarin, wissen Sie schon wer es war“? „In jeden Fall ein Deutscher!“

  15. ein uniformierter koennte uns also in zukunft anhalten und sagen: “ ey alda madafaka, zeig fuehrerschein sonst mach ich krankenhaus, wixa, ich weiß, wo dein haus wohnt, dann f… ich deine mudda alda. was gucksch du,aeh?“
    ich nehme mal an, dass die zustaendigen behoerden uns sprachfuehrer fuer den umgang mit dieser multikulti-truppe angedeihen lassen. zumindest fuer die uebergangszeit, in der noch urdeutsche frei rumlaufen und der rest den unterschichtensprech noch nicht drauf hat.

  16. #13 Kybeline (21. Nov 2009 20:42)
    Danke! Nur leider auch ohne dem Urteil!
    Das Urteil fiel vorige Woche und ich höhrte nur einmal davon, auf 104.6rtl, (ich hasse diesen Sender) aber ansonsten, völlige Funkstille!

  17. „Mit ihren Sprachkenntnissen und ihrem kulturellen Einfühlungsvermögen können sie die Arbeit der Polizei bereichern.“

    muahahahahaaa!

    „kulturelles einfühlungsvermögen“!
    bei den armeniern haben sich die türken auch sehr erfolgreich kulturell eingefühlt.

    das hört sich bei einer verkehrskontrole mit mihigru dann so an:

    *gibstu ausweis, kfz-papiere und führerschein, du scheißdeutsche nazikartoffel, oder isch mach disch dienstwaffe!*

    kulturell einfühlen! was für ein geiler ausdruck. in zukunft werden keine rentner mehr bereichert oder zusammengetreten, nein, sie werden mit kulturellem einfühlungsvermögen behandelt.

  18. Und das natürlich zum Nachteil der deutschen Bewerber.

    So schürt man erfolgreich den Hass auf Türken.

  19. nachtrag: es muß natürlich heißen:

    *gibstu ausweis, handy, jacke, geld, kfz-papiere und führerschein, du scheißdeutsche nazikartoffel, oder isch mach disch dienstwaffe!*

  20. Die Dienstwaffen der Türken kann man dann auf dem Schwarzmarkt kaufen und die Heroindealer wissen immer schon vorher wann eine Razzia stattfindet.

    Mein Gott sind die Politiker bescheuert.

  21. Ich will nicht wieder beleidigend werden
    Aber es ist verheerend, ihr habt keinen Funken Anstand mehr

    Deutschland ist ein Land mit Ehre
    Ein Land mit Fehlern, sogar mit schweren
    Und trotzdem muss ich jetzt aufbegehren
    Ich habe Lust bekommen, mich euch gegen euch zu wehren

    In der Schule wart ihr doch die Mauerblümchen
    Die Streber, die Psychos, die Mamasöhnchen
    Und dann geht’s ab in die Politik
    Klar, dass Ihr ’n Hass auf’s Volk schiebt

    Ihr habt den Karren tief in den Dreck gefahren
    Und zur Strafe nenne ich jetzt eure Namen
    Wenn euch irgendwas nicht passt
    Soll euer Chauffeur euch nach Mannheim fahren

    Ihr habt den Karren…

    Ich reize euch auf’s Blut, nein, ich trinke euer Blut
    Denn als Vampiranha mache ich mich echt gut
    Und ihr wünscht mir den Tod wie euch das tägliche Brot
    Doch unsere Fehde hat erst begonnen und ich bring euch in Not

    Eure neuen Lakaien greifen zu alten Methoden
    Wo sind die Springer der BILD-Zeitung, ihr habt so kleine ***
    Was macht Angela Merkel bei Elfriede Springer?
    Ich schwöre euch, die beiden Damen drehen Wahlkampfdinger

    Du sagst, niemand hat diese Krise vorausgesehen
    Wenn du das wirklich ernst meinst, musst du leider nach Hause gehen
    Denn für was haben wir dich bezahlt, dass du uns nur getäuscht, deinen Beruf verfehlt

    Ihr habt den Karren…

    Ihr habt den Karren…

    Schreiber kommt zurück und verkauft eure Ärsche mit gutem Recht
    Er hat schließlich dafür bezahlt und, wie ich finde, gar nicht mal schlecht

    Jetzt wollt ihr alles nach der Wahl verhandeln
    Und erzählen „Demokratie ist gerecht“
    Alles nach der Wahl, weil ihr Schiss habt ohne Ende
    Leisler Kiep, Kanther, Kohl, alles korrupte Hände

    Die BASF wollte ihre Leuna wieder
    Uns verkaufte man die Wende als „Das Volk ist Sieger“
    ***söhne allesamt *** und Rassisten
    Ich flehe euch an, bitte setzt mich hoch auf Todeslisten
    Liebt Fräulein Koch den Dalai Lama wegen den alten Faschisten
    Was ist’n?

    Ihr habt den Karren…

    Ihr habt den Karren tief in den Dreck gefahren
    Und zur Strafe nenne ich jetzt eure Namen
    Ein Mannheimer Bürger klagt euch an
    Und ihr habt Deutschland schon viel zu viel angetan

    Willkommen bei Angela Merkels korrupter CDU
    Natürlich war die Regierung Kohl käuflich, so wie du
    Schreiber bricht euch allen das Rückgrat, und wir schauen zu
    Ich kann nichts Christliches erkennen in dem was ihr tut

    Das C muss raus aus der CDU
    Bleibt nur DU, kurz, du bist raus
    Also, macht ’nen Schuh, du bist raus
    Und du schaust jetzt zu

    Wie die Jungs von der Keinherzbank, die mit unserer Kohle zocken
    Ihr wart sehr, sehr böse, steht bepisst in euren Socken
    Baron Totschild gibt den Ton an, und er scheißt auf euch Gockel
    Der Schmock ist’n Fuchs und ihr seid nur Trottel

    Noch dümmer als Bernanke, Trichet und King
    Deutsche Bänker, unser Schandfleck, lieben jedes krumme Ding
    Um den Deutschen das Geld aus der Tasche zu ziehn
    Haben die, die Geld verloren haben, es nicht anders verdient

    Ich werf euch alle in ’nen Topf, denn so macht ihrs ja mit uns
    Ihr gebt doch eh keine Kredite mehr, an Schmidt, Hinz oder Kunz
    Und an uns ja sowieso nicht, denn wir machen ja Kunst
    Obwohl, ich glaub wir haben noch nie so viel Papier wie ihr verhunzt

    Ihr seid notorische Steuergeldverschwender
    Große Schaumschläger, ekelhafte Blender
    Fast so eklig wie eure Cousins, die schlechten Manager
    Undurchsichtig wie gierige Banker

    Doch am schlimmsten von allen finde ich immer noch ***
    Bewirb dich um ’ne Stelle im Land hinter’m Ärmelkanal
    Verdammt nochmal, ich sag’s nochmal
    Verlassen Sie auf der Stelle den Parlamentarsaal!

    Ihr müsst raus aus dem Reichstag
    Und wenn ich euch da rausklag
    Ihr sollt haushalten und euer Maul halten
    Aber würdet ihr nicht so viel labern
    Dann würd man euch für faul halten

    Raus aus dem Reichstag
    Und wenn ich euch da rausklag
    Ihr sollt haushalten und euer Maul halten
    Aber würdet ihr nicht so viel labern
    Dann würd man euch für faul halten

    Raus aus dem Reichstag…

    Raus aus dem Reichstag..

  22. >>>Um Sprösslinge türkischer oder slawischer Eltern gewinnen zu können, will Hammann die Testkriterien überprüfen lassen. “Wenn einer perfekt türkisch spricht, dann müssen wir etwas großzügiger sein bezüglich seiner Deutschkenntnisse<<<

    Ha ha ha … das muß man sich vorstellen. Da soll jemand Beamter werden in einem Land, dessen Sprache er nicht beherrscht. In diesem Land greift die Idiotie um sich. Es scheint sich um eine ansteckbare Variante zu handeln.

    Und wie sieht es dann beim Einsatz dieser türkisch sprechenden Einsatzkräfte aus? Muß ich mnich dann anmachen lassen bei einer Kontrolle, daß ich nicht türkisch kann.

    In diesem Land, wo Verräter die absurdesten Ideen ausbrüten können, scheint fast nichts mehr unmöglich.

    Hey du – masch das Fenschda auf – Handy her – Polizeikontrolle alter – haste Problem?

  23. Ey du Schwuler – isch fick Deine Mutter!
    Die vollständige Verblödung ist in Deutschistan nicht mehr aufzuhalten.

  24. @ #16 Sveriges_fana (21. Nov 2009 20:46)

    „Nö, die Bayern stellen mit Sicherheit keinen “Saupreiss” an.“

    — — —

    Ich nehm’s mit Humor !!

    Denn ich hab mich hier schon nach sehr kurzer Zeit (wenigen Monaten) bestens integriert !

  25. ey, alder du hast kein asu mehr, weistu? macht voll krassen punkt in flensburg und wenndu nisch bis morgen bei tüv fährst fickisch deine mudda!
    brauchstu tüv? verkaufe disch 11jahre tüv plakette zahlst sofort 500 oder isch hole meine brüda!
    hastu problem oda was!?! lach nisch!

  26. @ #16 Sveriges_fana

    Denn ich hab mich hier schon nach sehr kurzer Zeit (wenigen Monaten) bestens integriert !

    Weil ich es so gewollt habe.

  27. Polizei Baden-Württemberg: Migranten bevorzugt

    Dann werden die Asozialen vom schwarzen Block, „Anti“fa & Co. demnächst wohl öfter Negativschlagzeilen der Gutpresse bekommen, wenn „Menschen mit Migrationshinterrund“ (!) von ihnen als „Scheißbullen“ gejagt werden.

    Man stelle sich vor:
    Ein feiger Mob Linksfaschisten verkloppt einen „Scheissbullen“, reisst den Helm runter und da ist ein Farbiger dunter.

    Da geraten die schlichten linksradikalen Weltbilder ins wanken! 🙁

    Im Ernst…

    Welche Hilflosigkeit bezüglich der ausufernden Probleme mit bestimmten Migrantengruppen sich da offenbart, wenn solche Schritte ernsthaft erwogen werden.
    Zu den Deutschkenntnissen, die bei türkeistämmigen Bewerbern „nicht mehr so wichtig“ sein sollen:
    Noch alle Latten am Zaun, Herr Hammann?
    Ich dachte, wir streben gleiche Chancen für alle Bewerber an! Wird das jetzt durch solche Ideologen wie sie geändert? Glauben sie ausserdem, ich nehme einen Polizisten ernst, der sich nicht vernünftig artikulieren kann? Sicher nein!
    Wenn jetzt bei der verbesserung der Einstellungschancen von Polizeibeamten künftig weniger auf die beste Eignung, als auf rassische Merkmale oder bestimmte nationale Herkunft geachtet wird, dann erzeugt ihr nicht nur Unmut bei dien vielen deutschen Bewerbern (und sicher auch bei sehr vielen Beamten im Dienst), ihr outet euch auch als Rassisten.

    Denn positiver Rassismus, ist auch Rassismus, lieber Herr H.!

  28. #34 Isabella von Kastilien (21. Nov 2009 21:28)

    Guantanamo-Häftling hofft auf Abschiebung nach Deutschland

    „Wir können auf kein Talent verzichten.“ – Angela Merkel

  29. Baden-Württemberg: nach einem Jahr Freiburg bin ich mir sicher, daß sich die Scwaben und wie sie alle heißen, nicht unterkriegen lassen. Mercedes Benz und Porsche. Was wäre Deutschland ohne BW und Bayern?
    Niemand wird BW zerstören können.

  30. Damit OrientalInnen mehr Chirurgen werden, brauchen Sie demnächst im Gegensatz zu biodeutschen Scheißkartoffeln kein Medizinstudium mehr zu durchlaufen, Lufthansa-Piloten keine Flugerfahrung mehr?

    Wie loyal MohammedanerInnen sein können, konnt die Gutmenschen-Dressurelite in Fort Hood studieren!

    Ein mir bekannter wallonischer Belgier sagte mir angesichts des Desasters bei der wallonischen Polizei: „Aufstände könne man polizeilich kontrollieren, problematisch wird es, wenn OrientalInnen eine Uniform tragen!“

    2050 – Kölner Dom wird Claudia-Fatima-Rozh-Moschee

  31. Wir trampeln durchs Getreide, wir trampeln durch die Saat. Hurra, wir verblöden, für uns bezahlt der Staat.

  32. Festnahmen nach Krawallen in Brüsseler Vorort
    21.11.2009

    Nach nächtlichen Krawallen in einem Vorort von Brüssel hat die belgische Polizei rund 50 Jugendliche zwischen 15 und 20 Jahren festgenommen. In der Nacht auf heute habe es mehrere Fälle von Gewalt und Vandalismus in Anderlecht gegeben, unter anderem sei eine unbesetzte Polizeiwache durch einen Molotowcocktail stark beschädigt worden, teilte die örtliche Polizei mit. Zudem seien mindestens sechs Fahrzeuge beschädigt worden. Nach Polizeiangaben waren die Jugendlichen per SMS zusammengetrommelt worden. “Das waren Aufrufe zum Hass”, sagte ein Polizeisprecher.

    “Professionelle Vandalen”

    “Das ist ein Phänomen, das wir immer mehr sehen”, sagte ein Behördensprecher dem Fernsehsender RTL. Es handele sich um “professionelle Vandalen”, “Leute, die für den städtischen Guerillakampf ausgebildet werden und selber sehr junge Jugendliche trainieren”, sagte der stellvertretende Bürgermeister Fabrice Cumps.

    http://news.orf.at/?href=http%3A%2F%2Fnews.orf.at%2Fticker%2F348760.html

    Auch das werdet ihr wohl erst morgen lesen können!
    Your comment is awaiting moderation.

    Nicht schlimm, ändern kann man sowieso nix daran! Aber da könnten dann unsere Migranten-Polizisten bestimmt friedliebend positiv einwirken! Fragt sich nur auf welcher Seite?

  33. Sollte einer diese radebrechenden Analphabeten mir in türkisch erklären, er will meinen Ausweis sehen, wird mein Rechtsanwalt einen Spass haben.

    Amtssprache in meinem Land ist Deutsch.

    Tom

  34. Schoen heisst es also das Berlin nun auch bald mit vorsatz (wie Ankara) gegen Menschenrechte verstoesst?

    Dann kann man das Gesindel ja endlich durch Selbstjustiz zurueckschicken.

  35. Mein Sohn, als Deutscher slawischer Herkunft, fühlt sich durch BW Polizei beleidigt und diskriminiert. Man hält ihn anscheinend für Dümmeren als die Deutschen deutscher Herkunft. Kann er die BW Polizei wg. ethnischer Diskriminierung verklagen ?

  36. Die islamischen Zuwanderer bringens in der Schule so gar nichts ausser Gewalt und in Lehrberufen schon gar nicht. Das sind Nullen in jeder Beziehung. Da sind die Stinker bei der Trottelpolizei ja bestens aufgehoben da muss man auch nicht viel im Hirn haben wie man sieht. Von einem Moslempolizisten möchte ich nicht Amtsbehandelt werden und würde das auch ablehnen

  37. “Wenn einer perfekt türkisch spricht, dann müssen wir etwas großzügiger sein bezüglich seiner Deutschkenntnisse”

    Dagegen würde ich nichtmal was einwenden wollen.
    Die meisten Deutsch-Türken können aber leider schlecht deutsch und schlecht türkisch.

    Von mir aus kann ein Polizist ruhig türkischstämmig sein, solange er kein Moslem ist.

    Moslems in westlichen Armeen und Polizeieinheiten sind aber eine Gefahr, wie der Fall des mörderischen Psychologen in der US-Armee wieder gezeigt hat.
    Moslems geraten in diesen Berufen (westliche Polizei oder Armee) fast zwangsläufig in einen Konflikt, wem ihre Solidarität gelten soll.
    Zum Schluss macht man den sprichwörtlichen Bock zum Gärtner.

    Roger

  38. Warum soll man was Gutes nehmen, wenn’s auch schlechter geht? Merke: es genügt nicht, keine Ideen zu haben, man muß auch unfähig sein, sie umzusetzen!

    (So, hier gehört der Kommentar hin und nicht zu dieser verblödeten Rapperin!)

  39. #8 a prisn

    Selber auch nach Bayern gemacht, aber vor 30 Jahren schon. Super hier. Hier gibt’s noch die letzten Reste gesunden Menschenverstandes. (Au weia, „gesunder Menschenverstand“ gesagt – jetzt bin ich sicher ein Nazi – gell?)

  40. Achtung!!!!!

    An alle, wir bewegen uns nun in eine Richtung die wirklich gefährlich wird.

    In England wird Christen und sonstigen, bereits von Moslem-Polizisten der Zutritt zu bestimmten Stadteilen, wo nur Moslems wohnen, mit körperlicher Gewalt untersagt/verweigert. Obwohl dies ja nach Gesetzeslage nicht legitim ist. Wirklich skandallöse Zustände auf der Insel. Kann man „noch“ in der Zeitungen lesen. Habe den Link leider nicht mehr. Googelt einfach mal. Desweiteren sind die hier bereits in Moslem Polizeiverbände organisiert.

    Man gibt auf diese Weise den Moslem Polizisten
    eine unglaubliche Macht in die Hand (selbst Herr über Recht und Unrecht zu werden) beispielsweise mit der sprachlichen
    Vertuschung (unter Bestechung versteht sich, is ja bei denen wenns für Allah ist und gegen Ungläubige kein großes Ding). Wer will denen denn was nachweisen wenn die Vorgesetzten und Kollegen selber die Sprache nicht können. Der Polizist innerlich sich Allah aber viel mehr verpflichtet sieht als den Gesetzten die er vertreten soll.

    Ich verstehe das selber nicht mehr.
    Das würde, wenn es im großen Stil eingeführt wird, den Kollaps unseres eh bereits lächerlichen Rechtstaates bedeuten (Staatsanwälte sind Weisungsgebunden!) und Exekutivsanarchie. Die, die das im Moment entscheiden, obwohl man z.b. in England bereits die ersten Auswirkungen deutlich sehen kann, sind entweder die Dümmsten und Verantwortungslosensten Menschen auf diesem Planeten, oder sind bereits heimliche Staatsfeinde und prinzipielle Feinde eines Rechtstaates im eigentlichen Sinne und wollen den Kollaps.

    Mann darf nie vergessen das das BRD Konstrukt 40 Jahre lang von 68er und Kommunisten „bearbeitet“ (unterwandert) wurde.

    Das was nun abläuft dürfte eigentlich auf gar keinen Fall tolleriert werden von jemanden der demokratische und Rechstaatliche Ideale besitzt, Leute.;)

    best wishes

  41. Dieses Ansinnen der Baden Württembergischen Behörden ist nicht neu und eine uralte Forderung der Grünen, wird aber immer wieder neu aktualisiert. Man muss das aber so nicht hinnehmen.
    So wie der Text zumindest jetzt verfasst ist, verstößt dieses Vorhaben gegen das AGG:
    http://bundesrecht.juris.de/bundesrecht/agg/gesamt.pdf
    Wenn die Testkriterien in Form und Inhalt so überbreitet werden, dass Türkischstämmige bevorzugt eingestellt werden, greift hier ganz klar das AGG. Jeder Bewerber, der trotz Erfüllung aller geforderten Qualifikationen zu Gunsten eines Türkischstämmigen eine Absage erhält, sollte unter Berufung auf das aktuelle AAG klagen und den hier eingefügten Artikel der Südwestpresse als Kopie vom Original als Beweismittel bereithalten. Wenn dann ein paar Hundert Schadenersatzklagen auf erkleckliche Entschädigungssummen vorliegen, werden die Behörden die überarbeiteten Kriterien ggf. von selbst zurücknehmen. Kritisieren alleine bringt nicht viel. Wir müssen allesamt gegen die Verwerfungen der Behörden und gegen deren Bereicherungspläne mit friedlichen aber effektiven Mitteln aktiv werden. Man sollte in der Presse auch einmal auf die ggf. entstehenden Kosten für Behörden und Gerichte hinweisen.
    Der gesamte Raum Stuttgart-Heilbronn-Ulm ist behördlich und medial überwiegend grün orientiert.
    Es könnte auch nicht schaden, wenn pi zum Zwecke von Leserzuschriften hier die E-Mail der Südwestpresse veröffentlicht, den der abgebildete Artikel führt geltendes Recht ad Absurdum.

  42. da bekomm ich echt hass !!bin durch die polizei prüfung gerasselt aufgrund meiner mathematik kenntnisse und die säcke bekommen quasi ne greencard??? OKAY dann geh ich ab jetzt geldwaschen steuern, hinterziehn und kipp heizöl in den tank!!!!

  43. #51 Crisp (21. Nov 2009 23:25)

    WTF?!? Wieso werden Migranten eigentlich mit Türken gleichgesetzt?

    ————————–

    Weil die ECHTEN Migranten sich unauffälligst integriert haben und Mohammedaner, eben die meisten Türken, das nicht wollen.
    Der Koran und der Führer Erdokhan verbieten es.

    Der grosse Kloran meint:
    „Oh, ihr, die ihr gläubig seid, nehmt euch nicht die Juden und Christen zu Freunden, sihe, sie sind die schlimmsten der Geschöpfe.“

    Und der Führer der Osmanen stimmt ein:
    „Assimilation ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit.“

    Mal sehen, wie sich Undeutsch sprechende Bollissei auf der Strasse machet. :mrgreen:

    Was immer gut kommt, bei Kontrollen, ist die Echtheit der Polizisten anzuzweifeln.

    Kleine Geschichte:
    Ich hab ein etwas umgebautes Motorrad. Bei einer Kontrolle hat allen Ernstes einer der Beamten die Echtheit der Eintragungen angezweifelt 😆 (Tüv-Bestechung unterstellt).
    Einer meiner anwesenden Freunde hat daraufhin die Polizei angerufen und eine Streife angefordert.
    „Schicken Sie bitte einen Wagen, hier wollen falsche Polizisten abzocken“
    Darauf die Einsatzleitung: „Wie kommen Sie drauf, dass die Polizisten falsch sind?“
    Antwort: „Die haben keine Ahnung von nichts, die MÜSSEN falsch sein“.

  44. *gibstu ausweis, handy, jacke, geld, kfz-papiere und führerschein, du scheißdeutsche nazikartoffel, oder isch mach disch dienstwaffe!*

    so wirds wohl leider aussehen…
    ich freue mich jetzt schon!

  45. Die Dorfbüttel in BW sind doch schon jetzt
    doof, dass die Schwarte kracht.
    Müssen die jetzt das Niveau noch weiter nach
    unten drücken.
    In Bodman am Bodensee ist ein 1 – Armiger
    Stadtcherif unterwegs. Der schreibt Park –
    Sünder auf. Sein Spitzname.
    Einarmiger Bandit.
    Bei Beförderungen machen die immer Flaschen-drehen.
    Mei Mei Mei. Wenn Sie das kapiert haben mit
    dem Blaulicht anstellen werden die befördert.

  46. Wirste erwischt kommste in Knast, wirste nix erwischt gehste zu Polizei. Wenn Deutsche Arsch frage, du nix versteh. Nix wissen is immer richtige Antwort.

  47. Diese Scheiß Verfassungsfeinde kotzen mich an!

    Artikel 33 Abs. 2 GG ist doch idiotensicher formuliert. Aber damit wohl noch zu anspruchsvoll für unsere Gesinnungsterroristen. Guckste hier:
    Artikel 33 Abs. 2 GG
    Jeder Deutsche hat nach seiner Eignung, Befähigung, fachlichen Leistung gleichen Zugang zu jedem öffentlichen Amte.

    „Wir prüfen sehr anspruchsvoll die Deutschkenntnisse der Kandidaten in Wort und Schrift. Da scheitern viele Bewerber mit Migrationshintergrund”,
    Wenn einer perfekt türkisch spricht, dann müssen wir etwas großzügiger sein bezüglich seiner Deutschkenntnisse”, sagte der Hetger-Nachfolger“
    Scheiß Verfassungsfeinde eben!

  48. #17 eigenvalue (21. Nov 2009 20:47)
    Klar, für Drogendealer-Achmet lohnt es sich allemal, seinen Glaubensbruder Ali bei der Polizei zu haben.

    Genau das trifft das Problem auf den Punkt!
    Als Insider sage ich nur: alles schon dagewesen…

  49. …da bleibt zu hoffen, dass Herr HAMANN DEN KORAN KENNT und deswegen definitiv Bewerber mit Koranhintergrund ausschliesst ——–

  50. #67 Trudchen (22. Nov 2009 10:26)

    Wieso Leute wie Hamann so agieren ist unmittelbar mit der Angst verknüpft, dass, wenn seine deutschen Polizisten Muslime verhaften, diese Polizisten zu Attentatszielen werden könnten ——-

    ……dies sind die Hilferufe eines Menschen, der vermutlich wie wenig andere noch auf einen entscheidenden Umschwung hofft —- so wie ich auch: Denn meiner Meinung ist eine in einer Demokratie gewachsene Heeresleitung die letzte Bastion, wenn Politiker und Politikerinnen fortgesetzt und nachhaltig versagen………..

  51. Wenn Koranisten in Heer und Polizei massgebliche Stellen innehaben, dann ginge es im Lift sehr rasch hinunter in die Dunkelheit ——-

  52. Die Verlogenheit vieler Politiker führt immer mehr in den Abgrund —— denn ums ganz knapp zu sagen: Anteil von Koranisten und Anteil von Gewaltverbrechen ist etwas Gleichungsartiges ——

  53. Zu meiner Zeit wurden Leute bei der Polizei abgelehnt, weil sie eine Brille brauchten oder schon einmal einen Arm oder Beinbruch hatten.

    Vielleicht aber liegt es einfach daran das niemand mehr bereit ist in den Polizeidienst einzutreten.

    Schlechte Bezahlung, Überstunden, Schichtdienst und sollte ein Polizeibeamter mal mehr als die bloße Hand benutzen wird er zum Täter!

  54. stelle mir gerade vor, wie aishe yldiz, polizistin…in hose ohne kopfebeckung und waffe am koppel, nen erzkonservativen jungen machotürken beeindruckt….deutsche schlampe und verräterin, werden wohl noch dass harmloseste sein, was der kulturberreicherer sagt….dolle idee….

  55. Klare Diskriminierung von Deutschen, und erst recht von Migranten die sich in der Schule angestrengt haben und die sich in Deutschland integriert haben.

  56. Wie wollen wir z.B. Juden, christliche Würdenträger, Frauen, Schwule, Lesben oder ähnliche Gruppen, die sich im Fadenkreuz muslimischer Angriffe befinden noch schützen, wenn wir den Bock zum Gärtner machen?

    Den Machthabern reicht nicht mehr eine ruhiggestellte und impotente Polizei. Nein, nun will sie ihre gemeingefährliche Politik damit kaschieren, daß sie die Ignoranz und den Widerstand islamischer Bevölkerungsgruppen gegen unser REchtssystem und unsere Polizei mit eigenen Polizisten belohnt, die bald den Bakschisch hier einführen und Jagd auf Christen machen.

  57. Immer wenn ich denke, das Ende der Fahnenstange mit der Flagge der Dämlichkeit daran ist erreicht, kommt einer des Weges und setzt noch eins drauf!

  58. Was ist denn wenn dann mal ein msolemischer Polizist einen Glaubensbruder festnehmen muss (Stichwort Bundeswehr und Einsatz in islamischen Ländern). Wird er dann Verhaftungen auch nach Gewissenslage vornehmen dürfen?!

  59. #74 Free

    Also vor ein paar Jahren wollte ich mich bei der P. bewerben und fragte vorher ob man beim Einstellungstest (schriftl.) darauf Rücksicht nehmen kann, dass ich Legastheniker bin, darauf hin sagte mir der Polizist, dass ich mich dann gar nicht erst bewerben bräuchte, da es ein Ausschluskreterium ist.

    Als Migrant scheint dann aber die Rechtschreibung wohl doch wieder keine so große Rolle zu spielen. Soviel zur Gleichberechtigung. Eigentlich ein Fall für den Gleichstellungsbeauftragten.

Comments are closed.