1

Geert Wilders braucht unsere Hilfe

Geert Wilders, dessen PVV auf alle staatlichen Unterstützungen verzichtet, um unabhängig zu bleiben, benötigt dringend finanzielle Hilfe für seinen aussichtsreichen Wahlkampf in den Niederlanden, den er inzwischen auch gegen massive Verleundungskampagnen des staatlichen Fernsehens führen muss.

Europenews berichtet:

Es sind noch vier Wochen bis zu den Parlamentswahlen in den Niederlanden, Geert Wilders und die Partei für die Freiheit befinden sich in einem Kampf um Leben und Tod gegen die Kräfte des Dschihad. In den letzten Jahren ist Geert Wilders zu einem internationalen Symbol für den Kampf gegen den Islam geworden.

Die Partei für die Freiheit hat staatliche Zuschüsse verweigert, um unabhängig zu bleiben. Alle anderen holländischen Parteien erhalten Zuschüsse des Staates. Deshalb sieht sich die PVV einer ernsthaften Herausforderung gegenüber, um diesen Wahlkampf erfolgreich zu überstehen. Das holländische staatliche Fernsehen hat sich einer massiven Kampagne angeschlossen, um die PVV in den Dreck zu ziehen.

Die Partei für die Freiheit benötigt dringend Ihre Hilfe.
Jede Spende ist Willkommen.

ING Bankkonto der Stichting Vrienden van de PVV in Den Haag: 67.04.72.344

IBAN: NL98INGB0670472344
BIC: INGBNL2A

Postanschrift:
Postbus 20018
2500 EA Den Haag

Es gibt auch die Möglichkeit über Paypal zu bezahlen, nutzen Sie dazu bitte den Link links oben auf der englischen Internetseite von Geert Wilders.

Die Bedeutung eines guten Wahlergebnisses für Geert Wilders in den Niederlanden für den gesamteuropäischen Kampf gegen die Islamisierung kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. Bitte helfen Sie Geert Wilders mit einer großzügigen Spende im Rahmen Ihrer Möglichkeiten.

UPDATE: Wegen der großen Begeisterung für die Spendenaktion haben wir den Beitrag noch einmal nach oben gesetzt. Außerdem ist er jetzt mit der „grünen Krawatte“ in der linken Sidebar verknüpft, so dass er auch in Zukunft jederzeit auffindbar ist – für alle, die später auch noch spenden wollen. Für das bisherige Engagement schon einmal herzlichen Dank!