1

Video: Interview mit Dr. Hans-Peter Raddatz

Orientalist Dr. Hans-Peter RaddatzDer Orientalist und Publizist Dr. Hans-Peter Raddatz ist ein Urgestein der deutschen Islamkritik. Seit Anfang 2001 veröffentlicht er Bücher, in denen er die islamische ldeologie unter die Lupe nimmt.

In seinem Werk „Von Allah zum Terror?“ schreibt er beispielsweise auf Seite 71:

In keiner anderen Kultur, geschweige denn Religion, findet sich die Kodifizierung von Mord, Raub, Versklavung und Tributabpressung als religiöse Pflicht.

In keiner anderen Religion findet sich die geheiligte Legitimation von Gewalt als Wille Gottes gegenüber Andersgläubigen, wie sie der Islam als integralen Bestandteil seiner Ideologie im Koran kodifiziert und in der historischen Praxis bestätigt hat.

Nicht zuletzt findet sich kein Religionsstifter, dessen Vorbildwirkung sich wie bei Muhammad nicht nur auf die Kriegsführung, sondern auch auf die Liquidierung von Gegnern durch Auftragsmord erstreckte.

Orientalist Dr. Hans-Peter Raddatz

Damit hat Hans-Peter Raddatz die Dinge auf den Punkt gebracht. Vor einigen Wochen hielt er bei der Jahresmitgliederversammlung der Bürgerbewegung Pax Europa (BPE) in Mainz einen Vortrag, in dessen Anschluss wir ein Interview mit ihm führen konnten.

Interview Teil 1:

Interview Teil 2:



(Text & Interview: Michael Stürzenberger / Kamera & Schnitt: Obambi / Fotos: Roland Heinrich)