- PI-NEWS - https://www.pi-news.net -

Frankfurt: Trauermarsch für die Meinungsfreiheit

[1]Dr. Thilo Sarrazin bewegt die Menschen. In Frankfurt hat sich jetzt aus den Online-Foren „Wer-kennt-wen“ und „Facebook“ eine Bürgerbewegung gegründet, die – unabhängig von politischen Gruppen und Parteien – für den kommenden Donnerstag in Frankfurt einen Trauermarsch zur Deutschen Bundesbank unter dem Motto „Für die Meinungsfreiheit“ angemeldet haben.

Im Internet kursiert folgender Aufruf:

Wir Bürger trauern um unsere grundgesetzlich garantierte Meinungsfreiheit, die von unserer Regierung, ihren Institutionen und Politikern mit Füßen getreten wird! Wir bedauern die Hexenjagd auf unseren Mitbürger Dr. Thilo Sarrazin.

Wir bedauern, dass wir reale Missstände und Probleme nicht frei äußern dürfen, ohne diffamiert, entlassen oder gar persönlich angegriffen zu werden!

Wir danken Ihnen, Herr Dr. Thilo Sarrazin, für Ihren Mut und Ihre Aufrichtigkeit!

Auch die „Freien Wähler Frankfurt“ [2] stehen auf der Seite Sarrazins. In ihrer Presseerklärung heißt es:

Denn wenn Menschen in Deutschland für die Formulierung ihrer begründeten Meinung – ob in Wort oder Schrift – mit beruflichen Nachteilen und öffentlicher Verfemung durch Bundeskanzlerin, Bundespräsident, Parteien und großen Teilen der Medien rechnen müssen, ist der Schritt in eine faktische Meinungsdiktatur nicht mehr weit.

Es ist schön zu sehen, dass Bürger sich unabhängig von politischen Diskussionsforen wie PI und anderen Gruppen zusammenschließen und für die Meinungsfreiheit offen auftreten. Dr. Sarrazin hat die Mehrzahl der Bürger hinter sich – keine Verbände. Das ist etwas neues in unserem Land. Das ist etwas, von dem unsere gewählte Regierung und der Bundespräsident derzeit nur träumen können.

Unterstützen Sie diese Demonstration durch Ihre persönliche Teilnahme als Bürger des Landes oder melden sie zeitnah in Ihrer Stadt oder Gemeinde ebenfalls eine Demonstration an. Schreiben Sie an Ihre nächstgelegene PI-Gruppe [3] und werden Sie aktiv.

Infos zum Frankfurter Trauermarsch:

» Wann: 9.09.10
» Uhrzeit: 18:00 Uhr
» Ort: Ginnheimer Landstraße / Ecke Wilhelm-Epstein-Straße
» Email: demo090910@arcor.de [4]
» Website: www.sarrazin-bewegung.de [5]

Beitrag teilen:
[6] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13]
[14] [7] [8] [9] [10] [11] [12] [13]