Am 13. Januar war Thilo Sarrazin vor einer Lesetour-Rekordkulisse von 2500 Zuhörern zu Gast im Tagungszentrum Börse der Messe Dresden, um sein Buch „Deutschland schafft sich ab – Wie wir unser Land aufs Spiel setzen“ vorzustellen. Das Dresden-Fernsehen zeigt die komplette Rede von Sarrazin heute Abend von 20 bis 22 Uhr.

Für unsere Leser haben wir den Livestream des Dresden-Fernsehens hier auf PI eingebettet:

Da sehr viele Nutzer den Stream gleichzeitig anschauen, ist er für manche nicht mehr erreichbar (zu viele Verbindungen). Bei Wiedergabeschwierigkeiten liegt möglicherweise auch ein Problem mit Ihren Windows Media Einstellungen vor. Technische Hinweise finden Sie hier.

PI-Beiträge zum Sarrazin-Auftritt in Dresden:

» Die Ohnmacht der linken Verhinderer
» Video: Sarrazin in Dresden
» Brauner Teppich für Sarrazin in Dresden
» Redefreiheit in Gefahr – Der Fall Elisabeth Sabaditsch-Wolff

image_pdfimage_print
Anzeige: Wandere aus, solange es noch geht - Finca Bayano, Panama.
Jetzt den PI-NEWS-Telegram Kanal abonnieren!

54 KOMMENTARE

  1. Auf der Seite von DD-Fernsehen ist das Einbetten in andere Seiten ausdrücklich untersagt(aber, ob man es nun dort guckt, oder, mit identischem Livestream woanders …?!)
    Schon klar, man kann nicht vom anderen „Content“ erfasst werden … jedenfalls, kann man auch EINE DVD ODER VHS VON DER SENDUNG BESTELLEN! Bei DD-Fernsehen direkt! Eventuell ein gutes Geschenkt für die Vater oder Großvater =)

  2. Dresden-Fernsehen ist aber stramm links. Mal sehen, was dabei rauskommt. Das Sarrazin-Bashing geht ja ungemindert weiter.

    P.S. Dringend DIE FREIHEIT auf Facebook unterstützen.

  3. Sarrazin ist ein Held. Unbeirrt von dem Gegeiferte und dem hysterischen Gejaule unsere naivdoofen Gutmenschen zieht er sein Ding durch.

    Klasse. Gerade in Dresden hat es sich doch gezeigt, dass die faschistische Antifa und ihre grünen Helfer absolut in der Minderheit sind.

    Wenn er wollte könnte er in jeder Stadt Hallen füllen. Und genau das ist der Grund wieso die druchgeknallten Gutmenschen immer hektischer und gewalttätiger werden. Sie erkennen dass sie eine Minderheit sind und das macht Multi-Kulti-Spinner aggressiv.

  4. #5 schwejk
    Einfach köstlich die Heulsuse. Noch mehr solche entlarvenden Videos? Werde dieses Video weitersenden.

  5. @ 9 zombie1969: solche videos sind rar, wir werden allerdings in den nächsten tagen ein paar videos zum weihnachtlichen islamseminar bringen. damit jeder erfährt, was dort gepredigt wird.

  6. Das ist ja ein richtiger Filmmarathon für mich heute.

    Erst „Expelled“, dann „Maria und ihre Kinder“ und jetzt „Thilo gegen den Rest der Welt“!

    Und alles total politisch unkorrekt… (Wohl möglich sogar für die Unkorrekten schon zu unkorrekt! 🙂 )

  7. #12 WahrerSozialDemokrat (22. Jan 2011 19:02)

    Hast Du meine Botschaft im vorherigen Thread bzg. „Im Westen nichts neues“ mitbekommen ?

  8. #13 Irish_boy_with_german_Father (22. Jan 2011 19:07)

    Hab mich auch schon bedankt und einen virtuellen Gutschein hinterlassen!

    Teil 2 ist in 4 Minuten herunter geladen!

    Lieben Gruß und Dank,

    WSD

  9. #wueterich
    Der gewaltbereite Mob in Berlin ist nichts weiter als die Rote SA der sozialistischen Junta, bestehend aus SPD, SED/Linken, Grünen, DGB und VERD.I. Doch wie in Tunesien der Diktotor und seine Helfer vertrieben wurden, werden die Sozialisten und ihre muslimischen Komplizen aus Berlin vertrieben.

    Freiheit statt Sozialismus !!
    Freiheit statt Islam !!

  10. #22 das orakel (22. Jan 2011 20:23)

    Eben nicht. Aber wenigstens bin ich nicht allein…

  11. Na dann schau ich mir auf ARD halt
    Mordkommission Istanbul – Der Preis des Lebens an!

    Spielfilm „Deutschland“ 2010 !!!

    Schließlich muss man sich an die Nasen gewöhnen, bis einem die Eigene nicht mehr gefällt…

  12. Ich bin mit dem Windows I.E. reingegangen, dann oben in der Leiste auf Plug in zulassen klicken, jetzt gehts.

    Sarrazin wurde gerade bedroht. Ob er Wanderers Nachtlied kenne.
    Dann sagte es die Frau auf, mit der letzten Zeile: Warte, bald ruhst auch du!

  13. @muezzina

    Das hat Brisanz. Die Tussi war ja lange genug im Bild. Da müsste man mal einen Bildschirmabzug machen und eine Art „Steckbrief“ entwerfen, bzw. sollte PI evtl. einen extra Artikel bringen mit dem Konterfei dieser Sturmabteilungs-Frau.

  14. #35 Grafenwalder (22. Jan 2011 22:00)

    Sah für mich nach einer Asiatin (Vietnamesin ?) aus, die im Zweifel das Buch nur aus den Vorurteilen ihrer linken StudentenfreundInnen kennt – sonst wüsste sie, das das Buch sich am allerwenigsten gegen sie richtet.

    Aber in der Tat, das hörte sich nach einer Drohung an.

  15. #34 muezzina
    Diese aggressive asiatische Tante wollte sich profilieren, ist aber an ihren Nerven versagt. Sie wollte Thilo Sarrazin bestimmt nicht drohen, sondern ist vor Aufregung leicht hyperventiliert.
    Er hat Merkelchen gut eins eingeschenkt, als er sagte, dass sie Probleme, die schwierig zu lösen seien, schlicht als nichtexistent bezeichne. Und dann sein Nachsatz, daran sei auch die DDR gescheitert. 😆
    Thilo Sarrazin ist ein ausgezeichneter Stoiker.

  16. Ich hab ihn noch nie um eine gute Antwort verlegen erlebt.
    Er ist einfach klasse.
    Die Publikumsfrage, wann er denn mal mit einem Lächeln, statt mit diesem Pokerface zu sehen sein könnte, hat er auch gut gekontert.
    „Ich habe mein Gesicht jetzt seit 30 Jahren und ich habe nicht vor es zu ändern“ oder so ähnlich 🙂

  17. #5 schwejk
    Wir haben uns totgelacht. 🙂 🙂 🙂
    Eine Heulmusel, wie köstlich!
    Wer hätte das gedacht!
    Wenn alle Brünnlein fließen…..

  18. OT (?)

    Liebe Freunde,

    eine dringende Bitte:

    Wir mögen uns hier noch so oft und noch so heftig auf die Schulter oder auch auf die Schenkel klopfen – das ist gut fürs Gemeinschaftsgefühl. A B E R es bringt nichts für die Außenwirksamkeit.

    Soll heißen. Verfolgt die Blogs in den pc-Medien und mischt euch dort ein (Vorsicht, nicht als bekennende pi-ler, – dann ist es kontraproduktiv). Prägt die Meinungsbildung dort mit – es lohnt sich. Ich sage euch, ich habe inbesondere die einschlägigen ZEIT-Blogs in den letzten Monaten verfolgt – und mich daran beteiligt. Leute, dort t u t s i c h w a s ! Die Stimmung ist am Umschlagen!

    A b e r die Verblödung durch jahrelange pc-Berieselung ist auch dort mit Händen zu greifen und äußert sich z.B. in Sarrazin-bezogenen „Beiträgen“ immer wieder auf erbärmlichste und unerträglichste Weise. In parteiischen redaktionellen „Beiträgen“ sowieso.

    Aber – nochmal: es tut sich was. Objektiv abzulesen an den Diskrepanzen zwischen „Redaktions-Empfehlungen“ und „Leser-Empfehlungen“. Die Moderatoren tricksen und täuschen und löschen und kürzen und kommentieren bigott – trotzdem wird evident: Der Strom der Unzufriedenheit schwillt und schwillt.

    Freunde, helft mit, das zu verstärken! Bitte seht das ein und handelt danach.

  19. ot
    Der Name Sarrazin wird von einer Partei mit Sitz in Köln zur Hamburger Wahl mißbraucht.
    Gemeint ist die Sarazzistische Partei – für Volksentscheide SPV.
    Ausschnitt aus der Homepge:

    Später soll der Parteiname die Versöhnung der großen Weltmodelle Kapitalismus und Sozialismus zum Ausdruck bringen, die in der Anreizkorrigierten Sozialeren Marktwirtschaft vollzogen ist. Ausserdem soll darauf Rücksicht genommen werden, dass die ASM noch nicht so bekannt ist. So könnte der dauerhafte Name lauten:

    Sozialistisch-marktwirtschaftliche Partei – für Volksentscheide
    SPV
    Atom-Stuttgart21

    Der Name für die Anfangszeit ist:
    Sarazzistische Partei – für Volksentscheide
    SPV
    Atom-Stuttgart21

  20. Die Lesetour in Dresden war wahrhaftig ein toller Erfolg für Sarrazin und das bei einer Rekordkulisse von 2500 Zuhörern.

    Leider folgte der Dämpfer auf dem Fuße, da eine vorgesehene Lesung (wie ich gehört habe) in Charlottenburg abgesagt werden mußte wegen dem faschistischen Abschaum.

    An Unrein, schau doch mal in den Kopp-Verlag, da kannst du eventuell das Video noch sehen. Ich habe es zudem gespeichert.

  21. #43 rob567 (22. Jan 2011 23:41)

    Morgen früh um 8 Uhr soll die Sendung wiederholt werden.

    Danke für den Hinweis!

    Bedauerlicherweise ist aber die Verbindung seit ca. 15 min. wieder mal total zusammengebrochen wegen:

    Die URL ist ungültig…

    Ursache dafür dürfte WIE IMMER absolute technische Inkompetenz der Betreiber sein, mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ist die technische Verantwortung für den Sendeablauf WIE IMMER einem unbezahlten Hobby-Praktikanten übertragen worden!

    Meidet solche Sender! Schaltet auf keinen Fall Werbung bei solchen Amateuren bzw. verklagt sie auf Schadensersatz! Macht keine Werbung für solche Versager!

  22. #45 rob567 (23. Jan 2011 06:11)

    Schulze ist ein Spinner. Ehemaliger Bhagwan, ein Psychologe, der auf jeden Zug aufspringt. Vor einigen Jahren traten er und seine Anhänger noch als die „Wahren Grünen“ auf.

  23. #48 unrein (23. Jan 2011 09:54)

    Das Interesse bei Sarrazin dürfte ein Vielfaches von dem sein, was die Jungs normalerweise gewohnt sind. Damit rechnen sie nicht und dafür ist ihre Infrastruktur nicht ausgelegt. Hatten wir doch schon bei der Veranstaltung in Pforzheim.

    Irgendwie hat das doch was. Da wird solchen Veranstaltern mal gezeigt, was WIRKLICHES Interesse an ihrem Angebot bedeuten könnte. Der Eindruck bleibt und nistet sich – wenn auch ggf. widerwillig – im Hinterkopf ein.

  24. #51 Stefan Cel Mare

    Das Interesse bei Sarrazin dürfte ein Vielfaches von dem sein, was die Jungs normalerweise gewohnt sind. Damit rechnen sie nicht und dafür ist ihre Infrastruktur nicht ausgelegt. Hatten wir doch schon bei der Veranstaltung in Pforzheim.

    Das sind genau die faulen Ausreden die ich NIE wieder hören möchte!

    Wenn ich auf dicke Hose mache und großkotzig die Übertragung eines live-concert zB. die „Reunion von Beatles & Abba“ ankündige, dann muss ich mir zu allererst folgende Frage stellen:

    „Kann ich das überhaupt?“

    Dass sich evt. mehr als 3 Leute für so ne Veranstaltung interessieren könnten, sollte dann eigentlich die Grundlage meiner Planung sein! Dass damit evt. Kosten und technisches KnowHow verbunden sind, sollte auch mit mind. 2-3 Hirnzellen bedacht werden!

    Solche Überlegungen scheinen aber den Schrumpfhirnen der Internet-Dilettanten genauso fremd zu sein, wie dem Moslem die Selbstkritik!

  25. Bemerkenswert sachlich, bemerkenswert kenntnisreich und ehrlich, dazu mit Selbstironie und Humor. Warum haben wir in verantwortlicher politischer Position in Deutschland nichts vergleichbares?
    Unsere Politelite ist doch eine Ansammlung geistiger Zwerge ohne Mut, feige und arschkriecherisch.
    Wann kommt endlich eine dem Herrn Sarrazin vergleichbare politische Führungspersönlichkeit?

Comments are closed.