1

IHH-Terroristen bereit zum Auslaufen nach Gaza

Türkische Hilfsflotte für GazaDie als Friedensaktivisten getarnte Terrororganisation IHH (PI berichtete mehrfach) erdreistet sich zu einer neuen humanitären Hilfsaktion für Gaza. Bereits im Juni soll eine weitere Flotilla auslaufen. Zum „Beweis“ ihrer angeblichen Friedfertigkeit will sie sich einer internationalen Kontrolle auf neutralem Boden, beispielsweise auf Zypern, unterziehen.

Ob die Flotilla mit der Unterstützung der türkischen Regierung in See sticht oder ohne, ist bislang unklar. Die IDF rechnen mit allen möglichen Szenarios. Es ist anzunehmen, dass elf Schiffe am 25 Juni von verschiedenen Häfen auslaufen werden. Die Organisatoren planen, Gaza in der ersten Juliwoche zu erreichen.

Israel hofft vorerst noch darauf, die türkische Regierung würde das Auslaufen des Schiffskonvois verhindern und hat darum ihre Bemühungen, die türkischen „Hilfsorganisationen“ als widerrechtlich zu erklären, zunächst auf Eis gelegt.