1

Video: Jahreshighlight 2011 der Clown-Union

Für die Clown-Union ist das eindeutige Highlight des vergangenen Jahres die Geburt des 6-Kilo-Wonneproppens Jihad, Sohn des Mohammed und Bruder von 13 anderen Glaubenskriegern, die die 150 Kilo schwere Mama in Berlin schon zur Welt gebracht hat. Der Geburtenjihad, den Algeriens Ministerpräsident Houari Boumedienne schon 1974 vor der Vollversammlung der Vereinten Nationen klar und deutlich ankündigte, scheint also wie geschmiert zu laufen. Oder, wie es die Clown Union ausdrückt: „Wir haben Krieg. Und die anderen gewinnen.“

(Von Michael Stürzenberger)

Die Clown Union produziert hervorragende satirische Videos, und dieser Jahresrückblick ist der krönende Abschluss ihres kreativen Wirkens im vergangenen Jahr. Auch wenn einem in diesem Fall das Lachen wirklich im Halse stecken bleibt, denn die Thematik ist verdammt ernst:

(Spürnase: BePe)